Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37865 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379


Region | Nachricht vom 18.06.2014

Forum weiterhin Stimme der sozialen Gerechtigkeit im Westerwald

Das Forum Soziale Gerechtigkeit will sich weiterhin zusammen mit anderen Verbänden und Organisationen für mehr soziale Gerechtigkeit und mehr sozialen Ausgleich im Westerwald einsetzen. Aber auch mit Betroffenen und Angehörigen, mit Kommunal- und Landespolitikern, mit Fachkräften und Sozialeinrichtungen in der Region.


Region | Nachricht vom 18.06.2014

125 Jahre Schuhhaus Schulte in Montabaur

Wahrlich kein alltägliches Jubiläum: In diesen Tagen feiert das Traditionsunternehmen Schuhhaus Schulte in Montabaur seinen 125-jährigen Geburtstag. Das Unternehmen befindet sich in der fünften Generation in Familienbesitz.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.06.2014

Beim Online–Tippspiel zur Fußball-Weltmeisterschaft gewonnen

Beim Online-Tippspiel der Kreissparkasse Westerwald kommen Bier- und Grillliebhaber voll auf Ihre Kosten. Unter den angemeldeten Spielteilnehmern werden täglich ein Kasten Sparkassenbräu und ein dreiteiliges Grillbesteckt im Alukoffer verlost.


Kultur | Nachricht vom 18.06.2014

Musikalische Weltpremiere in Wirges

Musikfreunde erleben am kommenden Sonntag, 22. Juni, in Wirges eine Weltpremiere: Um 17 Uhr führt der dortige Kantor Tomasz Glanc sein musikalisches Werk „Das Hohelied der Liebe“ zum ersten Mal auf.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Vier Räder gestohlen

Am Samstagmorgen, 14. Juni, gegen 7.30 Uhr traute Dominik Lemmer aus Nisterau seinen Augen nicht, als er zu seinem Wagen im Carport ging. Alle vier Räder waren abmontiert, das Auto stand auf Holzpflöcken. Nun hatte der VW Golf aber seltene Felgen und neue Reifen, geschäftzter Sachschaden rund 2000 Euro.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Neue „Arche“-Koordinatorin hilft nicht nur den Familien

Iris Westphal leitet das „Arche“-Zentrum für Begegnung, Bildung und Beratung in Höhr-Grenzhausen. Zur Zielgruppe der Arche gehören auch Verwitwete, Alleinerziehende oder Patchwork-Haushalte. Sie soll ein Ort der Bildung, Beratung, Betreuung und Begegnung für Menschen in ihrer jeweiligen Lebenssituation sein.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Für jedes gesehene Tor ein Kümmerling

Fußballbegeisterung kann sich negativ auswirken, wenn man die Tore mit Alkohol feiert und anschließend Auto fährt. Das musste eine Fahrerin nach dem Spiel Deutschland gegen Portugal erfahren.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Weidelandschaften und Neue Wildnis

Am Freitag, den 13. Juni war es soweit. Der Bundesfachausschuss (BFA) „Weidelandschaften und Neue Wildnis“ tagte auf Einladung der NABU-Gruppe Koblenz und Umgebung für drei Tage unter der Leitung von Michael Steven im NABU-Naturschutzzentrum Westerwald in Holler.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Nur strahlende Senioren im Buchfinkenland

Bewegung zählt auch im hohen Alter zu den stärksten Ressourcen für eine gute Gesundheit. Genauso wie soziale Kontakte und notwendige Informationen rund um das Alter. All das konnten die hochaltrigen Seniorinnen und Senioren der Aktion „555 Schritte – fit bis ins höchste Alter“ jetzt an einem Freitag, dem 13. im Buchfinkenland genießen.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Sanierung der B 54 zwischen Irmtraud und Waldmühlen

Die Sanierung der Bundesstraße 54 zwischen Irmtraut und Waldmühlen steht kurz bevor. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und zur Substanzverbesserung müssen Asphaltschichten erneuert und verstärkt werden.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Bundestagsabgeordnete Heil besucht Spielhalle in Bad Marienberg

Wie steht es um den Schutz von Spielern und dem Jugendschutz in Spielhallen? Die Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil (CDU) kam nach Bad Marienberg, besuchte in der Bismarckstraße eine Spielhalle und ließ sich informieren.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Gestohlene Madonnen in Polen aufgetaucht

Zu einem länderübergreifenden Fahndungserfolg kam es in dem Fall von mehreren Anfang Mai am Koblenzer Hauptfriedhof gestohlenen Madonnenstatuen. Aufmerksamen Polizeibeamten aus dem polnischen Luban - 24 Kilometer östlich von Görlitz - fielen zwei dieser Statuen auf einem dortigem Schrottplatz auf.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Große Razzia in Koblenz-Lützel

Aktuell (Dienstagabend, 17.6., 20 Uhr) läuft ein groß angelegter Polizeieinsatz in Koblenz-Lützel, dort in dem Bereich Schüllerplatz, Andernacher Straße, Gartenstraße. Anlass des Einsatzes sind sowohl polizeiliche Kontrollmaßnahmen als auch Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Koblenz in Verfahren wegen des Verdachts illegaler Glücksspiele und des Drogenhandels.


Vereine | Nachricht vom 17.06.2014

Puderbach bietet Spitzenhandball - Bundesligist kommt

Im Rahmen der Charity-Aktion „Handball hilft“ haben die Puderbacher zum 10-jährigen Bestehen der Handballabteilung der Sportfreunde Puderbach ein Spiel der Bundesligamannschaft der VulkanLadies Koblenz/Weibern ersteigert. Das Geld kommt der Deutschen Krebshilfe zu Gute, die schon seit vielen Jahren durch solche Handballevents der großen Handballclubs Unterstützung erfährt.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

ADG Business School informiert über Studienangebot in Region

Über ihre berufsbegleitenden und branchenfokussierten Bachelor- und Masterstudiengänge informiert die ADG Business School am Freitag, 27. Juni, von 19 bis 21 Uhr auf Schloss Montabaur. Interessierte (angehende) Abiturienten, Realschüler und Berufserfahrene sowie Unternehmen aus der Region erfahren an dem Abend Wissenswertes zum Studium, zur ADG Business School und der Steinbeis-Hochschule Berlin, Deutschlands größter Privatuniversität.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Ausbreitung des giftigen Jakobskreuzkrautes eindämmen

In einigen Tagen beginnt das Jakobskreuzkraut zu blühen. Bis dahin sollte das vor allem für Pferde und Rinder gefährliche Kraut bekämpft worden sein. Immer wieder führen Vergiftungen zu schweren Krankheitsverläufen und Todesfällen unter den Tieren.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Polizei Hachenburg sucht Zeugen

Die Polizeiinspektion Hachenburg bittet um Zeugenhinweise zu verschiedenen Vorgängen: Verkehrsunfallflucht und Firmeneinbruch in Bad Marienberg, Fahrzeugbrand in Hof und PKW- Aufbruch in Dreifelden. Sachdienliche Hinweise unter Telefonnummer: 02662/95580.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Alte Heiztechnik: Erneuern oder Optimieren ?

Wenn der Schornsteinfeger dem alten Heizkessel noch gute Abgaswerte bescheinigt, muss das nicht heißen, dass die Zeit für eine Modernisierung aus energetischer Sicht fern liegt. Ein sparsames Neugerät kann gegenüber einem uneffizienten Altkessel einiges an Energie sparen. Andererseits gibt es durchaus alte Kessel die durch eine sehr gute Einstellung höchst effizient heizen.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.06.2014

Geschäftseröffnung „Lebens-Art“

Am Alten Markt 22 hat die Geschäftsfrau Martina Pfeiffer ein neues Geschäft eröffnet. Mit Geschenkartikeln, mehr als 90 Teesorten, frischen Pralinen, Feinkost aus Italien und Vielem mehr bietet es ein breit gefächertes Sortiment.


Kultur | Nachricht vom 16.06.2014

Westerwälder Flachsmarkt im Landschaftsmuseum Westerwald

Traditionell am letzten Juni-Wochenende veranstaltet das Landschaftsmuseum Westerwald von 10 bis 17 Uhr sein beliebtes Spinnfest. Der Familientag zum Ausprobieren und Mitmachen steht in diesem Jahr ganz im Zeichen von Flachs, Leinen und Wolle. Wie gewohnt nehmen zahlreiche junge und alte Begeisterte von „Spinnrad und Spindel“ die Gelegenheit wahr, aus einer kleinen Menge Rohware einen möglichst langen Faden herzustellen.


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Zweiradkontrolltag im Wisserland zum Thema Sicherheit

Die Reduzierung der Verkehrsunfälle an denen Zweiradfahrer beteiligt sind, ist einer der Gründe, warum am Samstag, 14. Juni im Wisserland ein Kontrolltag der Polizei stattfand. Die Polizeiwache Wissen und die Zweiradkontrollgruppe der Polizeidirektion Neuwied waren im Einsatz. Es ging um das Thema Sicherheit, Maschinen und Fahrer wurden kontrolliert, vor allem aber die sicherheitstechnisch relevanten Dinge an den Maschinen. (Aktualisiert)


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Polizei Montabaur sucht Unfallzeugen

In drei Fällen haben Unfallverursacher ohne Hinterlegung ihrer Personalien den Unfallort verlassen. Die Polizei Montabaur sucht nun Zeugen, die die Kollisionen beobachtet haben und/oder Angaben zu den eventuellen Verursachern machen können. Telefonnummer für Hinweise: 02602/9226-0.


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Frau in Koblenz getötet – Freund stellte sich der Polizei

Was für ein Drama hat sich abgespielt bei einem Pärchen in Koblenz? Die Polizei fand am Sonntag (15.6.) eine tote 42-jährige Frau in einer Wohnung in einem Koblenzer Stadtteil. In Hessen hatte sich zuvor ein 32-jähriger Mann bei der Polizei gemeldet und angegeben, er habe seine Freundin in Koblenz ermordet.


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Energietipp: Fenstertausch – Glas oder Rahmen?

Fenster sind Schwachstellen der thermischen Gebäudehülle, leider ist ihr Austausch mit erheblichen Kosten verbunden. Da eine solche Investition in der Regel nur alle 25 bis 30 Jahre gemacht wird, sollten Fenster des neuesten technischen Stands verbaut werden. Ein niedriger Wärmeverlustwert ist auch entscheidend für die Wohnbehaglichkeit.


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Jedem sayn Tal war der Renner

Die 21. Auflage des Radwandertages „Jedem sayn Tal“ ließ die Veranstalter strahlen. Bei idealem Wetter bevölkerten Massen die 25 Kilometer lange Strecke von Selters bis Bendorf/Sayn. Die Veranstaltung wurde mit einem Gottesdienst in Selters eröffnet.


Region | Nachricht vom 14.06.2014

Neuer pastoraler Raum Meudt-Nentershausen

Der neue Pastorale Raum Meudt-Nentershausen will eine Pfarrei neuen Typs werden. Auftaktveranstaltung am 28. Juni für 26 Kirchorte. Besucher sind Mitgestalter.


Region | Nachricht vom 14.06.2014

50 Jahre Schiller-Schule wurde kräftig gefeiert

Am Samstag, den 14. Juni fand in der Aula der Schiller-Schule in Höhr-Grenzhausen die Eröffnung des Schulfestes zum 50. Jubiläum statt. Neben Begrüßungsreden und Festansprachen sang der Schulchor und die Tanz-AG sorgte mit ihren Darbietungen für gute Stimmung. Darüber hinaus führten einige Schüler das Musical „die Räuber“ von Schiller auf.


Region | Nachricht vom 14.06.2014

Grüne fordern Klöckner auf in Sachen Sven Heibel zu handeln

Die Landesvorsitzende Katharina Binz und die Queerpolitische Sprecherin Pia Schellhammer der Partei Bündnis 90 / Die Grünen haben einen offenen Brief bezüglich der Äußerungen von Sven Heibel (CDU) zu dem ehemaligen § 175 Strafgesetzbuch geschrieben.


Vereine | Nachricht vom 14.06.2014

Voltigierer messen sich auf dem Birkenhof

An diesem Wochenende (14. und 15. Juni) findet auf dem Pferdesportzentrum Birkenhof in Bonefeld das 21. Voltigierturnier des Reitervereins Kurtscheid statt. Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz, Saarland und dem Rheinland werden an beiden Turniertagen ihr turnerisches Können auf dem galoppierenden Pferd zeigen. DM-Teilnehmer und Landesmeister sind am Start.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Vier neue Schulen in Ruanda eingeweiht

Reiner Meutsch, Gründer der Stiftung "Fly & Help", hat vier weitere Schulen im rheinland-pfälzischen Partnerland Ruanda eingeweiht. Schulbau in den entlegensten Landesteilen stellt die Initiatoren immer wieder vor große Herausforderungen, aber es gelingt. Und gerade dort ist die Bildung für die Kinder von enormer Bedeutung.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Rucksäcke für den Feuerwehrnachwuchs

Die Westerwald Bank unterstützt die Arbeit der heimischen Jugendfeuerwehren. Für jedes Mitglied der Kreisjugendfeuerwehren im Westerwaldkreis hat das Unternehmen Multifunktionsrucksäcke im Gesamtwert von 17.500 Euro finanziert.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Springfestival mit Spanferkelessen, Barrierenspringen und Fußball-WM

Bereits zum neunten Mal findet Ende Juni in Raubach das große Springfestival der Reiter statt. Mit Jörg Oppermann, Marc Boes, Karl Schneider und Christoph Brüse sind international bekannte Reiter mit ihren Top-Pferden am Start. Ein Höhepunkt ist wieder das spektakuläre Barrierenspringen, bei dem die Hindernisse bei jedem Durchgang erhöht werden.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

18-Jähriger starb an den Unfallfolgen

AKTUALISIERT - Schon wieder starb ein junger Zweiradfahrer nach einem Verkehrsunfall an den Folgen seiner schweren Verletzungen im Westerwald. Am Freitag, 13. Juni, gegen 14 Uhr überholte der junge Mann auf der K 96 bei Weltersburg zwei PKWs und prallte frontal in den Gegenverkehr. Er starb am frühen Abend im Krankenhaus. Polizei sucht Zeugin.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Bundesweiter Greenpeace-Protest gegen Braunkohletagebau

Gegen die zerstörerischen Braunkohle-Pläne der ostdeutschen Bundesländer Brandenburg und Sachsen demonstrieren am morgigen Samstag Greenpeace-Aktivisten in Hachenburg und weiteren 35 Städten bundesweit.


Kultur | Nachricht vom 13.06.2014

Shakespeare für alle Sinne

Auf unterhaltsame Weise war das Publikum beim literarisch-kulinarischen Abend „Shakespeare für alle Sinne“ aufgefordert, in das Universum des berühmten Dramatikers einzutauchen. Die Veranstaltung im Martin-Luther-Haus in Willmenrod fand auf Einladung der Evangelischen Erwachsenenbildung des Dekanats Bad Marienberg statt.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Deutsche und französische Radler in der Bretagne unterwegs

„Das war ja eine totale es-fehlt-an-nix-Tour“, meinte ein Radler scherzhaft, der erstmals mit der Equipe France in Frankreich unterwegs war. Denn Wetter, Verpflegung, Gastfreundschaft, Sehenswürdigkeiten und mit der Bretagne eine viel versprechende Landschaft waren wirklich optimale Voraussetzungen für eine überaus gelungene Etappenfahrt.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Power-Adventure-Weekend nur für Jungs

Kennenlernen, abenteuerliche Umgebungserkundungen, abendliches Grillen und drei Höhlenerkundungen: Ein spannendes Wochenende erlebten 11 Jungen zwischen 11 und 15 Jahren aus den Verbandsgemeinden Selters vom 23. bis 25. Mai.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Neuwahlen in den Wehrführungen

Der Wehrführer der örtlichen Einheit Marienrachdorf, Achim Radermacher, sowie der stellvertretende Wehrführer der örtlichen Einheit Freirachdorf, Erhard Schneider, wurden neu gewählt.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Gelungene Studienreise in die Ewige Stadt

Zahlreiche Eindrücke der „Ewigen Stadt“ konnten Pfarrer und Dekanatsmitarbeiter des Ev. Dekanats Bad Marienberg und ihre Partner von einer Studienreise nach Rom mitnehmen.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Stipendiaten zeigen ihr Können in klassischem Konzert

Das Landesmusikgymnasium (LMG) in Montabaur widmet sich in besonderer Weise der Förderung musikalisch begabter Kinder und Jugendlicher. Zahlreiche Preise der Schülerinnen und Schüler bei nationalen und internationalen Musikwettbewerben dokumentieren den Erfolg dieses Konzeptes.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Was bleibt von der Rente?

Diese Frage ist Thema am 24. Juni. im Finanzamt Montabaur bei einer gemeinsamen Informationsveranstaltung des Finanzamtes und des Forums soziale Gerechtigkeit. Es wird einen Ausblick auf bevorstehende Änderungen und eine Erläuterung der Rentenbesteuerung geben.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

CDU-Mann Sven Heibel löst mit Homo-Äußerung Sturm der Entrüstung aus

Der 32-jährige Ortsbürgermeister von Herschbach im Oberwesterwald hat heute auf seiner Facebook-Seite den 20. Jahrestag der Abschaffung des Paragrafen 175 Strafgesetzbuch so kommentiert, dass dies kein Grund zum Feiern sei. Er löste mit seinem Eintrag einen Sturm der Entrüstung aus.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Kreisentwicklungskonzept WW auf den Weg gebracht

Nachdem Anfang April die Wirtschaft im Westerwaldkreis über das Positionspapier „Standort Westerwaldkreis 2020“ der IHK-Geschäftsstelle Montabaur die Erstellung eines Kreisentwicklungskonzepts (KEK) gefordert hatte, brachte der Kreisausschuss nach einem gemeinsamen Antrag der Fraktionen von CDU, FWG und FDP ein solches KEK auf den Weg.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Katzen jagen Singvögel

Katzen sind immer wieder Streitthema zwischen Katzen- und Singvogelfreunden und unter Nachbarn. Tatsächlich ist die Hauskatze in vielen Siedlungen der häufigste Beutegreifer und zahlreicher vertreten als alle anderen Beutegreifer zusammen. Tipps für Katzen- und Vogelfreunde.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Auch ein Rauchmelder braucht Pflege

Freitag, der 13. Juni ist bundesweiter Rauchmeldertag. Bei einem Brand ist vieles abgesichert: das Auto, das eigene Haus, das Inventar. Alles ist ersetzbar. Doch wie sieht es mit unserem Leben aus? Wer beschützt bei einem Brand in den eigenen vier Wänden mein Leben und das meiner Familie? Rauchmelder.


Vereine | Nachricht vom 12.06.2014

Naturkundliche Wanderung, Kinderwaldnachmittag und Grillfest

In Zusammenarbeit mit dem Naturpark Nassau lädt der Westerwaldverein Buchfinkenland am Sonntag, 22. Juni zu einer naturkundlichen Wanderung rund um Horbach ein. Weitere Aktivitäten des Westerwaldvereins Buchfinkenland sind am 28. Juni und 12. Juli geplant.


Kultur | Nachricht vom 12.06.2014

Mongolei meets Orient: “SEDAA“ im Westerwald

Mit SEDAA aus der Mongolei und dem Iran wird die 19. Reihe von Musik in alten Dorfkirchen 2014 am Sonntag, 22. Juni fortgesetzt. In der evangelischen Kirche in Neuhäusel sind dazu um 17 Uhr alle Weltmusikfans willkommen. Es gibt noch Karten.


Kultur | Nachricht vom 12.06.2014

Den Spaß an der Musik entdecken

Ihren „Tag der offenen Tür“ veranstaltet die Kreismusikschule Westerwald (KMS) am Samstag, 14. Juni, 11 bis 14 Uhr, in der Bürgerhalle im alten Rathaus Montabaur.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Versorgungslücke für Feuerwehrleute geschlossen

Eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Landesfeuerwehrverband, dem Ministerium und der Unfallkasse Rheinland-Pfalz wurde jetzt unterzeichnet. Somit können Feuerwehrangehörige die in Not geraten, Unterstützungsleistungen aus einem Fonds erhalten. Rheinland-Pfalz ist das erste Bundesland, das eine solche Kooperationsvereinbarung abgeschlossen hat.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Westerwaldkreis blieb vom Unwetter nicht ganz verschont

Die angekündigten schweren Unwetter sind im Westerwaldkreis letztlich noch recht glimpflich verlaufen. Es gab nach derzeitigen Informationen keine ernsthaften Personenschäden zu beklagen.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

CDU-Kreistagsfraktion Westerwald wählt Fraktionsvorstand

Die gewählten Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion haben ihre Arbeit mit einer Sitzung im Kreishaus in Montabaur begonnen. Neben einer Analyse der Wahlergebnisse standen erste personelle Entscheidungen an.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Gesundheitsvortrag: Wie gefährlich ist der Zeckenbiss?

In diesem Jahr liegen sehr viele Zecken auf der Lauer nach Frischblut. Hundehalter haben das längst festgestellt. Die Mini-Vampire sind nicht nur lästig, sie können auch Krankheitsüberträger sein.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

BUND hat Bedenken beim Abriss des AKW Mülheim-Kärlich

Das Atomkraftwerk vor Neuwied wird abgebaut. Am Konzept des RWE zum Abriss des Atomkraftwerkes übt der BUND erhebliche Kritik. BUND befürchtet, dass radioaktiv belastetes Material durch Recycling wieder in den Wirtschaftskreislauf kommt.


Vereine | Nachricht vom 11.06.2014

Vortrag zum Thema „Pferderecht“

'Vertrag' kommt eigentlich von 'vertragen' - dennoch sind Rechtsstreitigkeiten rund um's Pferd keinesfalls selten. Sylvia Düx-Heiseler (Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Pferderecht) wird typische Rechtsfragen aus ihrer Praxis zum Pferderecht/Vertragsrecht näher bringen.


Kultur | Nachricht vom 11.06.2014

„Unter Geiern“ an Fronleichnam in Elspe

Es gibt noch einige freie Plätze bei der Familienfahrt zu den Karl-May-Spielen in Elspe am 19. Juni. Ein attraktives Rahmenprogramm und die Aufführung „Unter Geiern“ werden geboten.


Blog | Nachricht vom 11.06.2014

Das Netz lügt!

Informierst du dich noch, oder wirst du schon manipuliert?

Mal ehrlich, wenn jemand in Ihrem direkten Umkreis ständig Geschichten erzählen und Behauptungen aufstellen würde, die auf bloßer Nacherzählung beruhen und deren Wahrheitsgehalt nie auch nur im Ansatz überprüft wurde, würden Sie ihm dann Glauben schenken? Nein? Warum vertrauen Sie dann dem Internet?


Region | Nachricht vom 10.06.2014

Bäckerei eröffnet am ICE-Bahnhof Montabaur Verkaufsstand

Der ICE-Bahnhof Montabaur bietet Pendlerinnen und Pendlern und Reisenden, die unsere Heimat besuchen derzeit ein trostloses Bild. Alle Verkaufsflächen sind nahezu ungenutzt und mit der Aufgabe des Kiosks wurde die letzte Möglichkeit der Versorgung mit Reiseproviant unerwartet geschlossen.


Region | Nachricht vom 10.06.2014

Madeleine Seidel ist neue Chefin der Arbeitsagentur Montabaur

Die Agentur für Arbeit Montabaur hat eine neue Chefin: Madeleine Seidel hat zum 1. Juni den Vorsitz der Geschäftsführung übernommen, nachdem ihre Vorgängerin Heike Strack in dieser Funktion nach Mainz gewechselt ist.


Region | Nachricht vom 10.06.2014

Landesverband Evangelischer Frauen wählt Vorstand

Der Landesverband der Evangelischen Frauen in Hessen und Nassau hat einen neuen Vorstand gewählt. Mit Bettina Luck aus Gemünden ist eine langjährige Akteurin in der evangelischen Frauenarbeit des Westerwaldes in das Gremium gewählt worden.


Kultur | Nachricht vom 10.06.2014

Ausstellung Ute Faber „Stadtnomaden“

Die Künstlerin Ute Faber sammelt ihre Inspirationen und Fundstücke aus Stadt- und Naturlandschaften, die sie zu neuen Objekten und damit zu neuen Geschichten zusammenfügt. Interessante Schuhskulpturen entstehen dabei.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

Biker-Gottesdienst und Party lockte nach Elkenroth

Zum 19. Mal fand die berühmte Biker-Party des "MC Abschwarter" mit dem Gottesdienst in Elkenroth statt. Mehr als 800 Teilnehmer waren gekommen und so wurde es laut im Dorf. Pfarrer Ulrich Bals segnete die Menschen, bevor es zur Rundfahrt durch die Region ging. Wie immer gab es Pokale und Preise, die Veranstaltung verlief störungsfrei. Im Bereich des Polizeipräsidiums Koblenz wurden vier Motorradunfälle mit tödlichem Ausgang gemeldet.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

Im Alkoholrausch Polizei beschäftigt

Am Samstagabend, 7. Juni, mussten zwei Mal Beamte der Polizeiinspektion Montabaur tätig werden, weil zwei Männer unter Alkohol- und Drogeneinfluss straffällig wurden. Ein Mann stahl ein Auto und erschien damit nackt bei seiner Ex-Frau, ein anderer baute einen Unfall.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

Einsatz der Feuerwehr

Bei der gerade herrschenden Hitzewelle besteht erhöhte Brandgefahr. Nadelbäume und Thujahecken brennen durch ihre Harzanteile und ätherischen Öle besonders schnell. Die Feuerwehr in Bad Marienberg musste am Samstag in Brand geratene Thujas löschen.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

Vielfältige Arbeit der Westerburger Polizei

Eine Bandbreite an Delikten musste die Polizei Westerburg am Wochenende bearbeiten, von Tierquälerei über Diebstählen aus Autos, beschädigtem Gartenzaun, Kirmesschlägerei bis zu alkoholisiertem Autofahrer war alles dabei.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

Kirmes und Oldtimer in Winnen

Vom 27. bis 30. Juni findet die Zeltkirmes in Winnen statt mit dem 2. Winner Oldtimertreffen am Westerwaldsteig. Für Kleine und Große wird viel Unterhaltung geboten werden.


Vereine | Nachricht vom 09.06.2014

Heißer und erfolgreicher Tag für die Leichtathletik

Am Sonntag, den 8. Juni fand im Oberwaldstadion ab 12 Uhr das 5. Westerwälder EWH-Leichtathletik-Meeting statt. Es nahmen 35 Vereine aus Rheinland-Pfalz teil. Drei davon sind aus dem Westerwald.


Kultur | Nachricht vom 09.06.2014

Doku „Zurück zu den Wurzeln“ rundete Abschlussprojekt ab

Am Pfingstmontag, den 9.Juni kamen die Teilnehmer des integrativen heil- und erlebnispädagogischen Seminars ein zweites Mal zusammen um sich den Dokumentarfilm „Zurück zu den Wurzeln“ im Kino in Hachenburg an zuschauen.


Kultur | Nachricht vom 09.06.2014

Kunstpreis Malerei – Wettbewerbsfrist endet bald

Der Kunstpreis Malerei 2014, der von der Uhrturmgalerie Dierdorf veranstaltet wird, richtet sich an Künstlerinnen und Künstler aus Rheinland-Pfalz und dem Bereich Bonn. Er ist mit 2.500 Euro dotiert.


Region | Nachricht vom 08.06.2014

Bundeswehr-Staatssekretär kommt zum Stegskopf

Der Sicherheitsstandard auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Stegskopf macht Sorgen. Es sei unrealistisch, das bis 30. Juni die Altlastenbeseitigung abgeschlossen sei. Um verlässliche Aussagen zu erhalten, soll jetzt Staatsekretär Markus Grübel aus dem Verteidigungsministerium zum Stegskopf kommen.


Region | Nachricht vom 08.06.2014

Dämmstoffe – worauf es ankommt

Die Auswahl an Dämmstoffen ist riesig, und ebenso groß ist manchmal die Verunsicherung der Bauherren, welches Material nun das Beste ist. Am Anfang der Entscheidung sollte deshalb die Frage stehen: Welche Dämmstoffe sind für die geplante Dämm-Maßnahme bautechnisch zugelassen und welchen Brand- und Schallschutz sollen sie bieten?


Region | Nachricht vom 08.06.2014

Polizei gibt Tipps zum WM-Feiern

Die Fußballfans können es kaum noch erwarten: Am kommenden Donnerstag (12.6.) beginnt sie - die Fußball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien! Damit es nach den – hoffentlich – Feiern nach tollen Spielen kein böses Erwachen gibt, wendet sich die Polizei im Vorfeld mit einigen gut gemeinten Ratschlägen an die Fans.


Region | Nachricht vom 08.06.2014

Kreative Klangforscher im Kirchenschiff

Die neue Dekanatsband „Trioflex“ interpretiert geistliche Songs mit ungewöhnlichen Instrumenten, wie Didgeridoo, Regenmacher und Kontrabass und beschert dadurch den Zuhörern immer wieder klangliche Aha-Erlebnisse.


Region | Nachricht vom 08.06.2014

Europäischer Keramikmarkt war gut besucht

Der europäische Keramikmarkt fand am Pfingstsamstag, 7. Juni von 10 bis 18 Uhr und am Pfingstsonntag, 8. Juni von 11 bis 18 Uhr in Höhr-Grenzhausen statt. 150 Aussteller aus ganz Europa sowie hunderte Besucher aus ganz Deutschland kamen ins Kannenbäckerland.


Kultur | Nachricht vom 08.06.2014

Schöne Klänge aus Ungarn

Der Chor „Laudate“ aus Pécs singt in Marienstatt. Stimmgewaltig und einfühlsam werden ungarische Chorwerke und Volksmusik in der Abtei präsentiert.


Region | Nachricht vom 07.06.2014

Auch die SPD begrüßt Budgetaufstockung des THW

Gabi Weber hat gute Nachrichten aus dem Haushaltsausschuss für die Ortsverbände Montabaur und Westerburg. Zusätzlich zu dem im Haushalt vorgesehenen Budget, werden die Mittel für Hilfswerke aufgestockt.


Region | Nachricht vom 07.06.2014

Nähen für die Tafeln in Deutschland


Einmal im Jahr veranstaltet die Initiative Handarbeit einen
„Tag der Handarbeit“. Für einen guten Zweck wird vielerorts von begeisterten Hobby-Handarbeiterinnen gemeinsam genäht, gehäkelt oder gestrickt.


Region | Nachricht vom 07.06.2014

Sarah Stricker las „fünf Kopeken“- Publikum war begeistert

Am Freitagabend, den 6. Juni versammelten sich die Leute in der hähnelschen Buchhandlung in Hachenburg, um Sarah Stricker bei der Lesung ihres Debütromans „fünf Kopeken“ zu zuhören. Mit witzigen, manchmal skurrilen, aber auch zum Nachdenken anregenden Passagen, begeisterte Stricker das Publikum.


Region | Nachricht vom 07.06.2014

23-jähriger Motorradfahrer starb an der Unfallstelle

Am Samstag, 7. Juni in der Mittagszeit starb ein 23-jähriger Motorradfahrer aus dem Raum Siegen nach einem Unfall auf der Gelbachtalstrecke. Vermutlich war zu schnell unterwegs, so die Polizei, er kam in einer Kurve von der Straße ab und wurde von dem Motorrad geschleudert. Der Aufprall war tödlich.


Region | Nachricht vom 06.06.2014

Neues Verbraucherrecht beim Online-Handel

Am 13. Juni tritt das neue Verbraucherrecht in Kraft. Insbesondere der Online-Handel muss sich auf neue Dinge einstellen. Es gibt keine Übergangsregelung, die neuen Vorschriften müssen zum Stichtag umgesetzt sein. Egal ob Schuhhandel oder der Online-Handel im Kleinen- es gibt für alle europaweit geltende Vorschriften. Auch für den Verbraucher ändert sich einiges.


Region | Nachricht vom 06.06.2014

Polizeivereidigung bei heißen Temperaturen

Die Studierenden des 10. und 11. Bachelorstudiengangs Polizeidienst wurden auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur von Werner Blatt, Inspekteur der Polizei Rheinland-Pfalz, und Innenminister Roger Lewentz vereidigt. Insgesamt 446 junge Polizistinnen und Polizisten legten ihren Eid ab.


Region | Nachricht vom 06.06.2014

Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Am Freitag, dem 6. Juni kam es gegen 5:46 Uhr auf der L318 zwischen Montabaur und Großholbach zur Frontalkollision zweier PKW. Während die beiden Autos total beschädigt wurden, kamen die Fahrer mit leichten Verletzungen davon.


Region | Nachricht vom 06.06.2014

Förderverein spendet besonderes Pflegebett

Die Schwester hat‘s leichter, der Patient gewinnt Autonomie. Der Förderverein des Krankenhauses Dierdorf/Selters ermöglicht die Anschaffung eines Pflegebetts.


Region | Nachricht vom 06.06.2014

Jungvogel gefunden - was tun?

Der NABU Hundsangen gibt Tipps zum richtigen Umgang mit aufgefundenen Jungvögeln. Kleine Vögel sind niedlich, ihre Aufzucht erfordert jedoch viel Aufwand. Nicht immer ist menschliches Eingreifen nötig.


Region | Nachricht vom 06.06.2014

Einbruchserie im Raum Montabaur – Zeugen gesucht


Von Einbrechern heimgesucht wurden mehrere Objekte in Montabaur und Siershahn. Im Zusammenhang mit diesen Delikten bittet die Polizeidirektion Montabaur um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 02602/9226-0.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2014

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Das Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder -übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann. Dazu sind Einzelgespräche mit einem Steuerberater im Starterzentrum der IHK-Geschäftsstelle Montabaur möglich.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Rewe-Family Fest auf dem Flughafen Köln-Bonn

Das diesjährige Rewe-Family Fest bietet am Samstag, 14. Juni bei freiem Eintritt ein Fülle von Aktionen und Attraktionen auf dem Flughafen Köln-Bonn. Stargäste auf der Rewe-Music Bühne: Heino, DSDS-Gewinnerin Aneta und Kasalla! Erstmals dabei: Die zauberhafte Bühnenshow des Circus Roncalli. Die TV-Köche Björn Freitag und Stefan Marquard fordern die Besucher zum Duell und vieles mehr.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Großes Polizeiaufkommen in Montabaur

Am Freitag, den 6. Juni werden die Studierenden des 10. und 11. Bachelorstudiengangs Polizeidienst auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur von Staatsminister Roger Lewentz vereidigt.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Verkehrsunfall mit drei schwer verletzten Personen

Die L 327 zwischen Horressen und Eschelbach musste am Mittwoch (4. Juni) eine Stunde lang für Bergungs- und Aufräumarbeiten gesperrt werden. Auf regennasser Fahrbahn waren zwei Autos zusammengestoßen. Dabei wurden drei Fahrzeuginsassen verletzt.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Buntes Rahmenprogramm am Alten Kurhaus in Seck

Der Verein für Behindertenarbeit e.V. und Wohnstätte ‚Altes Kurhaus‘ feierte 30-jähriges Bestehen. Der Anlass wurde auch zur Ehrung langjähriger Bewohnerinnen und Bewohner sowie verdienter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genutzt.


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Fahrradsicherheitstraining: Sicher im Sattel!

Sicher im Sattel sitzen die Schützlinge der Kindertagesstätte St. Markus in Ransbach-Baumbach. Sie absolvierten mit Trainer Gerhard Judt einen Trainingstag. Ihr neues Motto: „Mit Helm ist cool!“


Region | Nachricht vom 05.06.2014

Ein Stückchen Afrika in Neuwied

Zebras, Watussirinder und Strauße fressen und wandern einträchtig nebeneinander über die Wiese. Fast könnte man meinen, man wäre in Afrika gelandet. Dabei muss man gar keine Reise auf den afrikanischen Kontinent unternehmen, um ein solches Bild zu sehen. Seit dieser Woche geht das auch im Zoo Neuwied.


Werbung