Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37879 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Gestohlenen Rucksack wiederbeschafft, Randalierer gesucht

Eine schnelle Aufklärung und Wiederbeschaffung eines Rucksacks gelang der Polizei Montabaur im Verlauf des „SPAK-Festivals“. Nach dem Verursacher einer vorsätzlichen Sachbeschädigung auf einem privaten Parkplatz in Hundsangen wird dagegen noch gesucht.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Neu ausgebildeter Senioren-Sicherheitsberater kann starten

Mitarbeiter des Zentrums Polizeiliche Prävention in Koblenz haben in einem zweitägigen Seminar insgesamt 21 Senioren zu ehrenamtlichen Senioren-Sicherheitsberatern ausgebildet. Die Qualifizierung erfolgt seit 1998 in Zusammenarbeit mit kommunalen Verwaltungen, die die Ehrenamtlichen bei der Umsetzung ihrer wichtigen Aufgabe unterstützen.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Kinotag für Demenzerkrankte und Angehörige in Hachenburg

Zum neunten Mal laden die Mitarbeiter der Pflegestützpunkte im Westerwaldkreis und Kreis Altenkirchen Betroffene, Angehörige, Interessierte und Fachkräfte am Mittwoch, 21. September ab 14:30 Uhr im Kino Hachenburg zum Kino- und Informationstag ein. Gezeigt wird der Film „Nichts für Feiglinge“. Ab 17.30 Uhr wird auch Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler zu einem Diskussionsforum erwartet.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

15-Jährige ohne Helm mit Fahrrad gestürzt - schwer verletzt

In der Ortsmitte von Quirnbach in Höhe des Feuerwehrhauses stürzte am frühen Abend eine junge Radfahrerin. Sie trug keinen Helm und zog sich dadurch schwere Kopfverletzungen zu. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Aktionsbündnis präsentiert deutschlandweit einen Kurzfilm

„Auf nach Berlin!“ ist ein Kurzfilm für die Sozialen Medien. Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene. Der Film soll jungen Menschen deutlich machen, wie notwendig mehr Geld von Bund und Land auch in der eigenen Heimatstadt ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.08.2016

Arbeitslosenquote bleibt im August bei niedrigen 3,6 Prozent

Im Bezirk der Agentur für Arbeit Montabaur sind 6.328 Menschen ohne Job gemeldet – Erheblicher Rückgang gegenüber dem Vorjahr - Qualifikation eröffnet beste Chancen auf eine Stelle - Flüchtlinge nehmen mit Unterstützung der Arbeitsagentur verstärkt an Fort- und Weiterbildungen teil - Noch Suche nach Ausbildungsstelle möglich.


Sport | Nachricht vom 31.08.2016

Goldjungs des Handwerks auf dem Weg nach Rio

Das Duo Heinrich Popow und Thomas Kipping ist im Leistungssport wie auch bei den Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro, die vom 7. bis 18. September stattfinden, außergewöhnlich und einmalig: Beide sind Handwerker, Kipping Orthopädietechnikermeister, Popow Lehrling zum Orthopädietechnik-Mechaniker im Betrieb von Thomas Kipping. Jetzt sind sie auf dem Weg nach Rio, dort treten sie gemeinsam bei den Paralympics an.


Kultur | Nachricht vom 31.08.2016

Ihre Stimme für den „SonntagsChor“

Er gehört inzwischen zu den renommiertesten Chören im Land: der „SonntagsChor“ Rheinland-Pfalz. Für das Konzertjahr 2017 findet am 12. November eine neue Audition statt, in der sich Sängerinnen und Sänger dem Chorleitungsteam vorstellen können. Insbesondere Männerstimmen — 1. Tenor sowie 1. und 2. Bass — sind dem Chor willkommen.


Kultur | Nachricht vom 31.08.2016

Konzert mit Patricia Kelly & Band in Gehlert

Patricia Kelly sagt über ihr neues Album „Grace & Kelly" es sei das „superpersönlichste", was sie je geschrieben habe. Und so darf das Publikum auf die Live-Darbietung ihrer Lieder gespannt sein. Darin verarbeitet die Sängerin eine Zeit, die von schmerzhaften Verlusten und Ängsten geprägt war, aber auch von Lebensmut und viel Liebe. Emotion pur!


Kultur | Nachricht vom 31.08.2016

„Das fliegende Kamel – deutsch-türkisch“ von und mit Paul Maar

Mit Paul Maar kommt einer der bekanntesten deutschen Kinderbuchautoren im Rahmen der 15. Westerwälder Literaturtage zu einem ganz besonderen Gastspiel in die Stadthalle von Montabaur. "Das fliegende Kamel" ist der Titel dieser literarisch-musikalischen Reise in das Land des Nasreddin Hodscha. Idee und Konzept: Paul Maar. Sprecher: Paul Maar, Murat Coskun und Ibrahim Sarialtin. Musik: Capella Antiqua Bambergensis.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Halbseitige Sperrung der Wallstraße in Montabaur

Die Wallstraße in Montabaur wird ab Dienstag, 30. August, 14 Uhr für zwei bis drei Tage halbseitig gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Bahnhofstraße und der Waterloostraße, dort die westliche Fahrspur Richtung Innenstadt (gegenüber der Pizzeria). Für Fahrzeuge Richtung Innenstadt oder Freiherr-vom Stein-Straße ist eine Umleitung über Kaiserstraße und Waterloostraße eingerichtet und entsprechend beschildert. Die Zufahrt zur Bahnhofstraße Richtung Innenstadt bleibt frei.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Alles, was Recht ist im Arbeitsvertrag

Dass sie berufstätig sind, ist für die meisten Frauen selbstverständlich. Aber wer kennt im Detail die Rechte und Pflichten, die sich aus einem Arbeitsvertrag ergeben? Die nächste Veranstaltung aus der Reihe BiZ & Donna am Dienstag, 13. September, beschäftigt sich deshalb mit dem Arbeitsrecht von A bis Z.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Rückbildungsgymnastik und Babymassage im September

Für frisch gebackene Mütter, ab sechs Wochen nach der Entbindung, bietet die Hebammenpraxis Dernbach verschiedene Kurstermine zur Rückbildungsgymnastik. Dabei geht es um eine ausgewogene Mischung aus Rückbildungsgymnastik, Entspannung und Austausch der Mütter untereinander anleiten. Die Übungen zur Stärkung der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur unterstützen die Rückbildung und eine gesunde Körperhaltung.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Radwanderfreunde können die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportlicher Charakter, sondern das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren. Am Sonntag, 4. September, um 13 Uhr startet die Tour „Zum Hellebergturm“.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Dem Geysir in Andernach auf der Spur...

Am letzten Donnerstag in den Ferien, dem 25. August, nahm das Jugendzentrum Hachenburg junge Forscher und die, die es noch werden wollten, mit auf eine Entdeckungstour zum Kaltwasser-Geysir nach Andernach. Der Tag begann für die sieben- bis zwölf-Jährigen mit einer kleinen Wanderung zum Namedyer Werth, wo am Rheinstrand nach Gold gesucht wurde.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Beratungstag für Frauen in Hachenburg

In der kostenfreien Informationsveranstaltung „Frauen zurück ins Berufsleben“ erhalten Frauen von Barbara Voss, Coach und Beraterin für Burnout und Mobbing, Tipps für ihre erfolgreiche Rückkehr in den Beruf. Dazu lädt Silke Hanusch, Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Hachenburg zusammen mit der Gleichstellungsbeauftragten des Westerwaldkreises Beate Ullwer sehr herzlich ein.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

PKW landet am Baum – Fahrer schwer verletzt

Am Dienstag, den 30. August ereignete sich auf der Landesstraße 309 um 10.50 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Ein PKW-Fahrer kam aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte im angrenzenden Wald direkt gegen einen Baum. Der Fahrer musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Helfen Sie beim Briefmarkensammeln

Seit fast 20 Jahren sammeln Soldaten des Sanitätsregimentes aus Rennerod Briefmarken und erhalten dadurch 25 behinderten Frauen und Männern von der sozialen Einrichtung „Hephata“ (Tu dich auf) aus Schwalmstadt-Treysa den Arbeitsplatz. Seit 1996 wird diese Freundschaft zu der Behinderteneinrichtung gepflegt. In dieser Zeit wurden bereits 13 Tonnen Briefmarken gesammelt.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Breitbandausbau in Nauort, Caan, Sessenbach und Wirscheid

Über 1.000 Haushalte in Nauort, Caan, Sessenbach und Wirscheid können voraussichtlich ab 19. September Highspeed-Internet nutzen. Diese Information hat jetzt die Deutsche Telekom mitgeteilt. Der Ausbau erfolgt auf Initiative und Kosten der Deutschen Telekom. Die neuen schnellen Internet-Anschlüsse sind in Kürze da.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

27 Gesundheits- und Krankenpfleger starten ins Berufsleben

Nach drei Jahren Ausbildung beim Bildungszentrum für Gesundheits- und Krankenpflege am DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg hatten die Schüler des Kurses 2013/2016 in diesem Jahr ihre Abschlussprüfung. Mit Erfolg, denn 27 Auszubildende bestanden die Examen und starten nun als frisch-gebackene Gesundheits- und Krankenpfleger in das Berufsleben.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Wettbewerb „Europa zwischen Tradition und Moderne“ startet

Unter der Schirmherrschaft von Landrat Achim Schwickert startet mit dem neuen Schuljahr die 64. Runde des bundesweiten Europäischen Wettbewerbs unter dem Leitspruch der Europäischen Union „In Vielfalt geeint“ und erweitert um den Zusatz „Europa zwischen Tradition und Moderne“. Zur Teilnahme sind alle Westerwälder Schulen eingeladen.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

B 413 - Baustelle zwischen Isenburg und Kleinmaischeid

Ab Donnerstag, dem 1. September bis voraussichtlich Donnerstag, dem 8. September werden auf der B 413 zwischen den Orten Isenburg und Kleinmaischeid Schadstellen am Fahrbahnbelag beseitigt. Es wird insbesondere im Berufsverkehr zu Behinderungen kommen.


Politik | Nachricht vom 30.08.2016

Gemeinderatssitzung der Gemeinde Breitenau

Am Donnerstag, den 18. August fand erstmalig in der neuen Grillhütte in Breitenau, Auf dem Köpfchen, eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates statt, zu der Ortsbürgermeister Jürgen Berleth auch den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach, Herrn Michael Merz, begrüßen konnte.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.08.2016

Berufsinformationsbörse der Verbandsgemeinde Hachenburg

Die 13. Berufsinformationsbörse der Verbandsgemeinde Hachenburg findet am Montag, 5. September, 18 Uhr bis 19.30 Uhr in der Rundsporthalle Hachenburg statt. In diesem Jahr präsentieren sich über 60 Ausbildungsbetriebe und Einrichtungen der Region, um vielfältige Ausbildungsberufe vorzustellen.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.08.2016

Neueröffnung in Hachenburg–Altstadt: "YU HU"

Eine kleine, zierliche Frau und ihre Familie haben etwas Großes geleistet: die Räume der ehemaligen Fundgrube (Brigitte Geschenke) sind nicht mehr wieder zu erkennen. Ein großzügiger Gastraum, hell und freundlich mit moderner Einrichtung, großen und kleinen Tischgruppen. In der Mitte steht das Buffet und hier gehen einem die Augen über – lauter chinesische Köstlichkeiten, ansprechend präsentiert und so lecker, dass man am liebsten alles probieren möchte.


Vereine | Nachricht vom 30.08.2016

Peter Klein seit über 50 Jahren im NABU

Am Samstag, den 13. August wurde Peter Klein, Vorsitzender der NABU-Gruppe Rennerod und Umgebung, im Rathaus Rehe mit der Treuenadel des NABU für seine über 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Bereits als naturbegeisterter Jugendlicher trat Peter Klein dem Naturschutz-verband bei.


Vereine | Nachricht vom 30.08.2016

„Burgund-Gourmet-Tour“ begeisterte Franzosen und Deutsche

Ob es wohl Menschen auf dieser Welt gibt, denen es jetzt noch besser geht als uns? Diese Frage stellten sich die Radsportler der „Equipe France“ auf jeder der sieben Etappen ihrer „Burgund-Gourmet-Tour“. Denn herrliches Sommerwetter in toller Landschaft mit Einblicken in Kultur und touristische Sehenswürdigkeiten waren einzigartig. Und das zusammen mit wechselnden Radsportfreunden aus verschiedenen Partnerstädten in Verbindung mit altersgemäßem Radsport. Sollte es wirklich auf diesem Planeten etwas noch Schöneres geben?


Kultur | Nachricht vom 30.08.2016

Mitmachen beim Kinder-Leseclub der Stadtbücherei Hachenburg

Der Kinder-Leseclub der Stadtbücherei Hachenburg startet in die neue Leseclubsaison. Ab sofort können sich Kinder im Grundschulalter in der Bücherei anmelden und einen Leseclubausweis mit allen Terminen für das nächste Leseclubjahr abholen. Grundschulkinder der Klassen 1 bis 4 treffen sich an jedem 1. Dienstag im Monat.


Kultur | Nachricht vom 30.08.2016

Vernissage: Karl Heinrich Zunn - Aus Heimat wird Kunst

Zahlreiche Gäste, darunter auch Stadtbürgermeister Raimund Scharwat, zeigten sich bei der Ausstellungseröffnung 'Aus Heimat wird Kunst' in Sims Werkstatt, dem Kunstkabinett der Buchhandlung Lang in Rennerod, tief beeindruckt vom Werk des Künstlers Karl Heinrich Zunn und seinem ganz persönlichen Blick auf die Westerwälder Landschaft. In Kooperation mit der Geschichtswerkstatt Westerburg, namentlich Dieter Kaiser, sind erstmals reproduzierte sowie Originalbleistift- und Federzeichnungen des Malers zu sehen.


Region | Nachricht vom 29.08.2016

Ebernhahner im Finale der Deutschen Meisterschaft im Staplerfahren

Über 150 Staplerfahrer aus 18 Nationen beim Stapler-Cup 2016 vom 15. bis 17. September in Aschaffenburg – Vier Wettbewerbe: Deutsche Meisterschaft im Staplerfahren, Deutsche Meisterschaft der Staplerfahrerinnen, die Firmen-Team-Meisterschaft Logistic Championship und International Championship – Ein Ebernhahner am Start.


Region | Nachricht vom 29.08.2016

„Einfälle gegen Unfälle“ – Schulkinder gestalten Kalender

Mehr als 8.000 Wandkalender erreichten zum Schulbeginn die allgemeinbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz. Die Motive der Kalenderseiten haben Schulkinder gemalt und beim Wettbewerb der Unfallkasse Rheinland-Pfalz „Einfälle gegen Unfälle“ im vergangenen Jahr eingereicht. Auch der diesjährige Wettbewerb lockt mit wertvollen Preisen.


Region | Nachricht vom 29.08.2016

Vielbacher Bevölkerung lernte neues Klinik-Gebäude kennen

Tag der offenen Tür im Adaptionshaus des Fachkrankenhauses: „Wer sich hier, befreit von seiner Sucht, auf die Integration in Gesellschaft und Arbeitsmarkt vorbereitet, hat es richtig gut getroffen." Uli Schneider, Ortsbürgermeister von Vielbach, traf diese Feststellung im neu errichteten ‚Adaptionshaus' des örtlichen Fachkrankenhauses für Alkoholkranke. Damit brachte er die Meinung vieler anwesender Gemeindemitglieder auf den Punkt.


Region | Nachricht vom 29.08.2016

Glanzvolles Finale der Altstädter Kirmes bot Knaller ohne Ende

Kirmesmontag-Frühschoppen ist stets was Besonderes. Aber das, was diesmal in Altstadt geboten wurde, sprengte jeden Rahmen des bisher Erlebten. Höhepunkt mit dem „Hanauer-Orden“ an Jürgen Völkner und zugleich Abschied für die beiden Kirmespräsidenten, Dennis Henn, Altstadt, und Thomas Webler aus Hachenburg. Ein buntes Programm, das mit viel Beifall belohnt wurde.


Region | Nachricht vom 29.08.2016

Tagesseminar für Rinderhalter

Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Westerwald-Osteifel und die Kreisverwaltung Neuwied veranstalten am Mittwoch, 19. Oktober von 9 bis 17 Uhr ein Tagesseminar mit dem Thema „Stockmanship, der partnerschaftliche Umgang mit dem Rind!“ Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 29.08.2016

Kostenfreie geführte Wanderung in Grenzau

Seit Mai bieten in Kooperation der Kannenbäckerland-Touristik-Service und einige Hotels kostenfreie geführte Wanderungen jeden Samstag ab 11 Uhr an. Die letzten Gelegenheiten für 2016 gibt es jetzt im Monat September. Die nächste Wanderung startet am Samstag, 3. September um 11 Uhr am Hotel Zugbrücke Grenzau und verläuft durch das Brexbachtal rund um Grenzau.


Region | Nachricht vom 29.08.2016

Blutspende hilft Leukämiepatienten

„Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Gemeinsam mit dem DRK Ortsverein will man darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Im September heißt es deswegen im Westerwaldkreis: „Lebensretter gesucht!“


Region | Nachricht vom 29.08.2016

Bus geht auf A 48 in Flammen auf

Am Montagmittag, den 29. August befuhr ein Reisebus aus Richtung Koblenz kommend die A 48 und wollte am Dernbacher Dreieck auf die A 3 in Richtung Frankfurt fahren. In der Baustelle am Dernbacher Dreieck bemerkte der Fahrer Feuer im Motorraum seines Busses und musste in der Baustelle halten.


Region | Nachricht vom 29.08.2016

Sommerfest mit Dschungelcamp-Motto lockte Tausende

Das traditionelle Sommerfest der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth fand auch in diesem Jahr am Sonntag wie immer auf dem Sportplatz in Berod statt. Ab 11 Uhr wurde es unter dem Motto: „Dschungelcamp“ für die 16 angetretenen Teams ernst. Der 1. Preis der Tombola, ein Citroen C3 fährt demnächst in Michelbach. Team Birnbach erreichte, nachdem der Wanderpokal dreimal geholt wurde, in diesem Jahr den siebten Platz. Das Team der Kreisverwaltung Altenkirchen gewann mit 395 Punkten gleich bei der ersten Teilnahme.


Politik | Nachricht vom 29.08.2016

Starkregen: CDU strebt gemeinsame Lösungen an

In einer vom CDU-Gemeinverband Hachenburg und Ortsverband Hattert ausgerichteten und gut besuchten Informationsveranstaltung im Gasthaus Weyer wurde deutlich: Es gibt keine einfachen Lösungen für vom Starkregen und deren Folgen bedrohte Bereiche. Nur durch die Vorsorge der Gebäudeeigentümer und im Zusammenspiel von Kommunen und Land können tragfähige Lösungen erarbeitet werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.08.2016

Ultranet als „Trojanisches Pferd“?

Emotionsgeladen, aber nicht unsachlich verlief am Montag, den 29. August die Informationsveranstaltung zur geplanten Gleichstromtrasse Ultranet in der Neuhäuseler Augsthalle. Vor einem voll besetzten Saal begrüßte Verbandsgemeindebürgermeister Edmund Schaaf Vertreter der Bürgerinitiativen, der Bundesnetzagentur, der Netzbetreiberfirma Amprion und der Technischen Universität Dortmund.


Sport | Nachricht vom 29.08.2016

SG Marienhausen trotz Favoriten einen Punkt ab

Die erste Mannschaft spielte am Sonntag 28. August beim erklärten Favoriten Kosova Montabaur. Das Spiel endete 0:0. Trotz der großen Hitze entwickelte sich ein gutes B Klassenspiel, mit Torchancen auf beiden Seiten.


Sport | Nachricht vom 29.08.2016

SG Marienhausen II gewinnt Lokalderby gegen Marienrachdorf

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/ Wienau hatte am Samstag 27. August ihr Lokalderby in Marienhausen gegen den SV Marienrachdorf II. Von Beginn an war es eine klare Angelegenheit, Einbahnstraßenfußball in Richtung des Marienrachdorfer Tores.


Sport | Nachricht vom 29.08.2016

Triathlon in Merzig mit der „MANNschaft“

Am Sonntag, dem 14. August hieß es für das stark dezimierte Team der „MANNschaft“ fit in Merzig am Start zu stehen und Schadensbegrenzung zu betreiben. Durch den Ausfall von Philipp und Christian ging das Team mit nur drei Leuten an den Start, um den Abstieg aus der ersten RTV Liga zu verhindern. Also standen am Sonntag Sebastian, Timo und Marc mehr oder weniger ausgeruht und an der Startlinie.


Kultur | Nachricht vom 29.08.2016

Marienstatt - Ansichten und Innensichten

Klöster kennen die meisten nur von außen. Auch in der Ausstellung "Marienstatt im Spiegel historischer Ansichtsarten" der Geschichtswerkstadt Hachenburg (GWH) überwiegen die Außenansichten die Innensichten bei weitem. Hermann Josef Roth wird am Sonntag, 4.September, 15.30 Uhr in seinem Vortrag neue Eindrücke bieten.


Kultur | Nachricht vom 29.08.2016

Ennio Marchetto and his Allstars: The Living Paper Cartoon

Ennio Marchetto rast in Papierkleidern durch die internationale Star-Welt. Er ist ein einzigartiges Phänomen mit rund acht Millionen Klicks auf Youtube. Er wird landesweit gefeiert für seine Kunst. Wie das geht? Indem er den nur Millimeter schmalen Grat zwischen Kunst und Kommerz beschreitet und so weltweit ein Millionenpublikum vereint.


Kultur | Nachricht vom 29.08.2016

Groß-Kunstwerk mit Senioren nimmt weiter Gestalt an

Künstlerin Angela Vinci arbeitet an ihrem Großprojekt – Dabei bemalen bundesweit tausende Bewohner eine Zehn-Meter-Leinwand Angela Vinci will Senioren Lebensfreude nahe bringen. Dazu realisiert die Künstlerin bundesweit ein Kunstwerk gemeinsam mit mehreren tausend Bewohnern von Senioren-Residenzen.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Ferienprojekt "Log in real life!"- Ein Kurzfilm-Workshop

Eine Gruppe von Jugendlichen des Jugendbahnhofs der Verbandsgemeinde Bad Marienberg hat von Dienstag, den 23. bis Freitag, den 26. August einen Blick hinter die Kulissen von Fernsehen und Online-Zeitung werfen dürfen. Die Kuriere stellten ihre Arbeitsweise vor.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Ingrid erwandert den Europäischen Fernwanderweg E1

An der Marienquelle, dem Wahrzeichen Bad Marienbergs, machte Ingrid Holländer eine kleine Rast und nahm sich Zeit für ein kurzes Gespräch mit dem WW-Kurier. Die durchtrainierte Frau kommt aus der Nähe von Flensburg. Sie erwandert ganz allein den Europäischen Fernwanderweg E1, der von der dänischen Grenze bis zum Bodensee verläuft, in Etappen.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Altstadt feiert seit Jahrzehnten eigenständige Kirmes in Hachenburg

Zweimal hintereinander ein Kirchweihfest innerhalb einer Stadt? Das gibt es nur in Hachenburg. 14 Tage nach dem großen Volksfest in Hachenburg feiern die Altstädter ihre eigene Kirmes am 4. Sonntag im August… etwas kleiner, aber nicht weniger bedeutungsvoll. Auch hier wird das Miteinander gepflegt und nach eigenen Regeln drei Tage lang tüchtig mit zahlreichen Gästen gemeinsam gefeiert.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

200 Westerwälder Jugendliche im Movie Park Germany

Crazy Surfer, Achterbahn, Mystery Rider, Bermuda Triangle, Stuntshow oder Barnyard Bumpers: Wer zum Movie Park Germany fährt, hat die Qual der Wahl an Attraktionen und Fahrgeschäften. Die Westerwald Bank war mit 200 Jugendlichen aus der Region in Bottrop.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Die Polizei Montabaur stellte bei einem jungen Autofahrer, der wegen zu schnellen Fahrens mit einer Mauer kollidiert war, Alkoholeinwirkung fest. Einen alkoholisierten Rollerfahrer, der ohne Helm fuhr, konnten die Beamten rechtzeitig aus dem Verkehr ziehen und so vor einem Unfall bewahren.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Schlägerei in der Fußgängerzone Montabaur

Folgenschwere Ehestreitigkeiten führten in der gut besuchten Fußgängerzone von Montabaur zu reichlich öffentlichem Interesse und schließlich zu einem viel beachteten größeren Polizeieinsatz. Anzeigen werden auch noch folgen.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Friedliches „SPACK-Festival“

Am Wochenende fand das alljährliche Musikfestival „SPACK“ statt, welches erneut gut besucht war. Am Freitag, 26.08.16, befanden sich ca. 4500 Besucher auf dem Gelände. An diesem Abend erfolgten gemeinsame Kontrollen durch Polizei, Ordnungsamt und Jugendamt.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Polizeieinsatz an Infoständen der AfD und „Die Linke“

Durch das Ordnungsamt der Stadt Montabaur wurde für Samstag, 27. August, eine Sondernutzungserlaubnis für das Aufstellen eines Info-Standes in der Fußgängerzone an die beiden im Landtag vertretenen Parteien der AfD und der Linken erteilt. Für beide Parteien wurde der gleiche Aufstellungsraum zugewiesen. Eine Provokation der Linken führte zu einem Polizeieinsatz mit Wassereimer und Schrubber.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Erstes Zeltlager der Jugendfeuerwehren im Wäller Land

Drei Tage lang belebte ein großes Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus den beiden Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg das Freizeitgelände in Rotenhain. Im Mittelpunkt des Treffens standen nehmen Spiel, Spaß und Action auch das gegenseitige Kennenlernen. Verschiedene Wasserspiele und die Abnahme der Jugendflamme begeisterten die Kinder und Jugendlichen.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Viel passiert in Pottum

Die Polizei Westerburg ist mit mehreren Tatbeständen beschäftigt, die sich in Pottum ereigneten. Eine Körperverletzung und Androhung weiterer Prügel im Zusammenhang mit der Kirmes, ein Auto, das fahrerlos in einer Grundstücksmauer stand und eine Unfallflucht nach einem Parkplatzunfall. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Westerburg, Telefon 02663/ 9805-0.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Acht Leichtverletzte durch Verkehrsunfälle um Westerburg

Unachtsamkeit war mehrmals die Ursache für Unfälle mit insgesamt acht leicht verletzten Personen. So entstanden ein Auffahrunfall auf der B54, ein Parkplatzrempler mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in Westerburg, ein Rempler zwischen Fahrradfahrer und Auto sowie eine Kollision im Bereich der veränderten Verkehrsführung in der Bahnhofstraße in Höhn.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Alkohol, Drogen und Waffe festgestellt

Die Polizei Westerburg stellte reihenweise Strafanzeigen, weil ein PKW-Fahrer in Höhn ohne gültigen Führerschein aber unter Alkoholeinfluss unterwegs war. Viel zu viel getrunken hatte auch ein Rollerfahrer in Rennerod und ein Fahrradfahrer hatte neben Drogen auch einen Schlagring bei sich. Drogen machten einen Westerburger so aggressiv, dass er sogar eine Polizistin leicht verletzte.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

„Karibische Nacht“ kann auch im Westerwald Spaß machen

Ein Erfolgsrezept: „Man nehme laue Luft unter dem Sternenhimmel, gute Stimmung, begeisterungsfähige Menschen, dazu fetzige Musik…. und ein bisschen Glück, sorge für eine traumhaft schöne beleuchtete Kulisse und schon sind das Zutaten für perfektes Erlebnis gegeben, das jetzt im Unnauer Freibad schon zum zweiten Mal funktioniert hat. Die angekündigte „karibische Nacht“ war ein Erfolg!


Wirtschaft | Nachricht vom 28.08.2016

Beyer KG lädt zum Tag der offenen Tür ein

Für Samstag, 3. September von 10 Uhr bis 16 Uhr lädt die Beyer-Mietservice Interessierte zum Tag der offenen Tür in die Niederlassung Koblenz-Neuwied-Montabaur in die Rheinstraße 2A in Hilgert ein. Die neue Niederlassung präsentiert sich den Kunden mit einem bunten informativen Programm.


Sport | Nachricht vom 28.08.2016

Kuriere verlosen Fotoshooting mit Guido Cantz

Am Mittwoch, dem 7. September tritt die Lotto-Elf um 19 Uhr unter anderem mit dem TV-Showmaster Guido Cantz gegen eine Auswahl Ü 40 des SV Rengsdorf an. Der Erlös des Spiels kommt den Stiftungen „FLY & HELP“ und „Fußball hilft“ zugute. Die Kuriere verlosen im Rahmen der Benefizveranstaltung zehn Fotoshootings mit Guido Cantz.


Kultur | Nachricht vom 28.08.2016

Mainzer Gutenberg-Quintett gastiert in Hadamar

Die Kulturvereinigung Hadamar lädt zum dritten und letzten Liebfrauenkonzert der Spielzeit 2016 ein. Am Sonntag, 11. September, gastiert von 16.30 Uhr an das Gutenberg-Quintett aus Mainz in der Liebfrauenkirche. Die Bläserformation bildete sich um das Jahr 2000 herum aus Studierenden der Musikhochschule Mainz.


Kultur | Nachricht vom 28.08.2016

Großer Andrang trotz Hitze beim Spack-Festival in Wirges

Praller Sonnenschein, ein Thermometer, das die Jahreshöchstwerte erreichte und eine Vielzahl an musikalischen Acts, welche die Stimmung so hoch wie die Temperaturen hielten: Das waren die Eckdaten des diesjährigen Spack-Festivals in Wirges.


Region | Nachricht vom 27.08.2016

Frau Hergott lässt den Pudel tanzen

So etwas gibt es wahrhaftig nicht alle Tage: Beim Begegnungscafé im Selterser „Haus der Kirche“ (Saynstraße 4) am Donnerstag, 1. September, haben Flüchtlinge und Einheimische nicht nur Gelegenheit, miteinander ein paar schöne Stunden zu verbringen. Sie erleben zudem eine Show mit einem dressierten Pudel!


Region | Nachricht vom 27.08.2016

Wärmebrücken erhöhen Energieverluste und fördern Schimmelbildung

Feuchte Stellen treten auf der Innenseite von Außenwänden meistens dort auf, wo es die Konstruktion des Hauses der Wärme im Winter besonders leicht macht, nach außen zu dringen. Das ist zum Beispiel an schlecht gedämmten Fensterstürzen der Fall oder dort, wo zwei Außenwände an der Hausecke aneinander stoßen. Ebenfalls problematisch sind Decken, die aus konstruktiven Gründen, zum Beispiel bei Balkonen die Außenwand durchstoßen.


Region | Nachricht vom 27.08.2016

Dschungelabenteuer - Großer Spaß für kleine Leute

Der Ritt auf dem Einhorn oder die „gefährliche Begegnung“ mit dem Tiger begeisterten die kleinen Gäste des traditionellen Hüter Kinderfestivals am Samstag. Das Einkaufszentrum in Wirges veranstaltet dieses Fest für die Kleinen regelmäßig im Sommer zum Ende der Ferienzeit und hatte auch dieses Jahr wieder eine Menge toller Aktionen aufgeboten. Während die Großen also ihren Wocheneinkauf abwickelten, befassten sich die Kids draußen mit Zauberei, Schminkaktionen, spannenden Fußballmatches und vielem mehr.


Region | Nachricht vom 27.08.2016

ADAC-Eifelrundfahrt lenkte die Oldtimer in den Westerwald

Viel Lob für die Organisatoren der ADAC-Eifelrundfahrt, die eine Pause in der mittelalterlichen Stadt Hachenburg eingelegt hatten. Ideale Voraussetzungen sorgten auf dem „Alten Markt“ für einen Treffpunkt von Besitzern und Freunden klassischer Automobile aus vergangenen Jahrzehnten.


Region | Nachricht vom 27.08.2016

Ende der Schulferien: Gib Acht - Schulanfänger!

Das Polizeipräsidium Koblenz mahnt die Verkehrsteilnehmer zu besonderer Vorsicht. Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu. Am Montag, 29. August beginnt die Schule wieder und somit für viele Kinder ein neuer Lebensabschnitt. Für sie ist vieles neu und aufregend - das kann in besonderem Maße für den Straßenverkehr gelten.


Region | Nachricht vom 27.08.2016

„Bausünden der Vergangenheit“ werden erst jetzt sichtbar

Das gigantische Brückenbauwerk an der Schneidmühle, direkt an der L 281, hat seine Existenzberechtigung verloren. Um die Wasserrechte des ehemaligen Industriebetriebes Nisterhammer zu sichern, wurde ein aufwendiges und störanfälliges Bauwerk errichtet, das nun als „Industriedenkmal“ immer noch Fragen nach der Sinnhaftigkeit aufwirft.


Vereine | Nachricht vom 27.08.2016

Heiße Bat-Night in Holler

Die 20. Europäische Fledermausnacht gab in der Region Anlass für viele Aktivitäten rund um die bedrohten Nachtlebewesen. Roger Best vom NABU Montabaur konnte am Freitagabend, 26. August eine große Gruppe von Fledermaus-Interessierten, darunter 24 Kinder, im NABU-Naturschutzzentrum, Alte Schule in Holler begrüßen.


Sport | Nachricht vom 27.08.2016

Großer Empfang für Olympiateilnehmer Kai Kazmirek

Am Freitag, den 26. August wurde dem Olympiavierten Kai Kazmirek in der Kundenhalle der Sparkasse Neuwied ein großer Empfang bereitet. Hierzu war auch die Öffentlichkeit eingeladen. Viele waren gekommen, um dem Zehnkämpfer zu gratulieren und ihn hautnah zu erleben.


Kultur | Nachricht vom 27.08.2016

Orgelkonzert mit Prof. Reinhard Jaud in Neunkirchen

Die Kirchengemeinde Neunkirchen veranstaltet am Sonntag, 18. September um 17 Uhr
im Rahmen des Internationalen Orgelsommers 2016 ein Konzert mit Prof. Reinhard Jaud (Innsbruck) an der Döring/Gottwald Orgel in der Johanneskirche Neunkirchen. Zu Gehör kommen Werke von Hassler bis Johann Sebastian Bach.


Kultur | Nachricht vom 27.08.2016

„Frechblech“-Konzert in der Florinskirche Koblenz

Zu einem besonderen und kontrastreichen Konzert in der evangelischen Florinskirche laden Kreiskantor Christian Tegel und Dekanatskantor Jens Schawaller herzlich am Samstag, 17. September um 18 Uhr ein. Der Eintritt zum Konzert ist frei.


Kultur | Nachricht vom 27.08.2016

Künstlerworkshop mit Aloys Rump

Anlässlich der Skulpturenausstellung „Jacqueline Diffring – Confluentia – Retrospektive“ bietet das Mittelrhein-Museum am Sonntag, den 11. September von 11-17 Uhr einen Künstlerworkshop mit Aloys Rump an. In seinem eintägigen Künstlerworkshop werden die Teilnehmer ein Modell für eine Gussvorlage aus Styrodur, Drahtgeflecht und Gips anfertigen.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Wie gut ist das Mittagessen in Kita und Schule?

Gutes gesundes Essen ist Voraussetzung für erfolgreiches Lernen und Wohlbefinden natürlich auch für die Gesundheit. Das betrifft Kinder in einem besonderen Maß, und deshalb startete das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft eine Kampagne zum Schulanfang. Sie richtet sich an die Eltern, die oftmals nicht wissen, wie die Verpflegung der Kinder organisiert wird und wer sie liefert.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Warnung vor Diebstählen im Krankenhaus

Krankenhäuser sind öffentlich zugängig, das geht auch nicht anders. Diesen Umstand nutzen kriminelle Täter/innen allzu häufig. Gemeinsam mit der Opferschutzorganisation "Weisser Ring" und der Polizei wurde nun ein Warnhinweis/Flyer entwickelt, der kostenlos an die Krankenhäuser der Region geht und möglichst bei der Aufnahme von Patienten verteilt werden soll.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Drei dubiose Tatbestände – Zeugen gesucht

Die Polizei Montabaur sucht Zeugenaussagen zur Klärung dreier Verkehrsdelikte: In Siershahn wurden zwei Fahrzeuge auf privatem Grund mit lackähnlicher Flüssigkeit übergossen. In Simmern wurde ein Elektrofahrrad gefunden, das möglicher Weise gestohlen worden war. Bei Vielbach entzog sich ein Autofahrer nach einem Spiegelunfall durch Flucht seiner Verantwortung.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Die Arche öffnet ihre Türen

Am Samstag, dem 3. September, laden die Bewohner und Mitarbeiter der Wohngruppe Arche zu einem Herbstfest am Südring 10 in Dernbach ein. Von 11 bis 17 Uhr bietet die Wohngruppe für junge unbegleitete Flüchtlinge ein buntes Programm. Die Jugendlichen führen verschiedene Musik- und Tanzvorstellungen auf. Für die kleinen Gäste gibt es Kinderschminken, Kistenklettern und Mal-Tische. Kaffee und Kuchen, Gegrilltes und internationale Spezialitäten sorgen für das leibliche Wohl.


Politik | Nachricht vom 26.08.2016

Bund stockt Mittel für Kita-Förderprogramm auf

3750 Kitas nehmen bundesweit erfolgreich am Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil. „Davon 20 im Westerwald- und Rhein-Lahn-Kreis“, freut sich die SPD Bundestagsabgeordnete Gabi Weber. Für eine zweite Förderwelle wurden die Mittel um 600 Millionen aufgestockt, es können sich weitere Kitas bewerben.


Politik | Nachricht vom 26.08.2016

Parlamentarisches Patenschafts-Programm für Auszubildende

Junge Berufstätige und Auszubildende aufgepasst: Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten - diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). Bewerbungen können noch bis zum 16. September 2016 bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) online angefordert werden.


Sport | Nachricht vom 26.08.2016

"Rad-Trilogie" im Wander- und Radfahr-Zentrum Limbach

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, lädt der Kultur- und Verkehrsverein Limbach (KuV) für Sonntag, den 4. September zu seiner zweiten „Rad-Trilogie“ ins Wander- und Radfahr-Zentrum nach Limbach. Rad-Wabderer werden von den erfahrenen KuV-Guides entspannt 25 oder 40 Kilometer durch die spätsommerliche Natur zu Sehenswürdigkeiten wie Kloster Marienstatt, Barbaraturm oder dem Besucherbergwerk Grube Bindweide geführt.


Kultur | Nachricht vom 26.08.2016

Oliver Steller tritt in Bad Marienberg auf

In diesem Jahr wird Oliver Steller passend zum Kultursommermotto, Vegnügliches und Ernstes von Kurt Tucholsky vortragen. Die Zuschauer erwartet am Freitagabend, den 9. September ein mitreißendes, aber auch lustiges Bühnenprogramm mit Musik. Karten sind noch erhältlich.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Hotline zum Schulstart im Westerwaldkreis

Die Ferien enden in Rheinland-Pfalz, für Schüler und Eltern beginnt der Schulalltag. Damit der Start in das neue Schuljahr gut gelingt, gibt es am Freitag, 26. August eine kostenlose Experten-Hotline der DAK-Gesundheit Montabaur.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Studenten aus USA beenden Studienreise

„17 Jahr‘“ – da gab es mal ein Lied, und so lange findet das jährliche Sommercamp der Johnson & Wales University USA nun schon im Gastronomischen Bildungszentrum (GBZ) der Industrie- und Handelskammer Koblenz statt. 24 Studenten haben das sehr intensive Weintraining im August beendet, die Zertifikatsübergabe hat im Rahmen eines festlichen Abendessens stattgefunden.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Schulbeginn: Große Last für kleine Rücken?

Der passende Ranzen für die Schulneulinge ist ausgewählt – jetzt steht zum Schulbeginn das richtige Packen an. Ein wichtiges Thema, um bei den Schulkindern Muskelverspannungen, Haltungsschäden sowie krankhafte und schmerzhafte Veränderungen der Wirbelsäule zu vermeiden.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Adolf-Weiß-Denkmal erstrahlt in neuen Glanz

Der Westerwald-Verein hat in der Wacholderheide auf dem Knoten dem Bauerndichter und Schöpfer des Westerwaldrufes „Hui! Wäller? - Allemol!“, Adolf Weiß, 1939 einen Gedenkstein errichtet. Dank einer großzügigen Spende von 1.000 Euro durch einen Energieversorger konnte dieses Denkmal nun restauriert und zu neuem Glanz gebracht werden.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Erneut Warnmeldung für Firmen

Das Landeskriminalamt (LKA) in Baden Württemberg ist zentrale Anlaufstelle für Cyberkriminalität. Jetzt warnt das LKA vor einer neuen Betrugsmasche. Diesmal geht es um eine perfide Betrugsmasche, die Firmen betrifft, die Rechnungen per Mail verschicken. "Wir haben unsere Bankverbindung geändert" ist dann zu lesen. Große Vorsicht ist angesagt.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Lotsen ebnen schwerbehinderten Menschen den Weg in Beruf

Es gibt viele Gründe, warum es für manche Menschen schwerer ist als für andere, am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Ein besonders bitterer ist die Schwerbehinderung. Denn egal, ob angeboren oder erworben: Behinderte Menschen haben es oft ohnehin nicht leicht, wenn sie ein weitgehend unabhängiges Leben führen wollen. Damit dies zumindest bei der Jobsuche etwas einfacher klappt, gibt es seit einigen Monaten die so genannten Inklusionslotsen.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Der Blick ins Innere wird immer besser

Mit einem hochmodernen neuen Verfahren konnte jetzt das Team der Abteilung für Gastroenterologie am St. Vincenz-Krankenhaus unter Leitung von Chefärztin PD Dr. Katrin Neubauer-Saile seine diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten bei entzündlichen oder bösartigen Erkrankungen der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse entscheidend optimieren.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Westerwald auf neuen Wegen

Romantische Bachtäler, stille Pfade und malerische Aussichten: Neben dem Westerwald-Steig erschließen jetzt neun Wäller Touren und neun Erlebnisschleifen als Kurz- oder Rundwanderungen eine der reizvollsten Wanderlandschaften Deutschlands. Detailliert beschrieben werden die neuen Wege durch die grüne Mittelgebirgsoase zwischen Rhein, Sieg, Dill und Lahn im neuen Wanderführer „WällerTouren“, der in Kooperation mit dem Westerwald Touristik-Service entstand.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Forum Soziale Gerechtigkeit besucht Altenpflegeschule Westerburg

Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Was macht eigentlich…..?“ lädt das Forum Soziale Gerechtigkeit zu einem Besuch der Altenpflegeschule an der BBS in Westerburg ein. Unter dem Thema „Altenpflegeausbildung: sicherer Job mit Sinn und Perspektive?“ sind dazu am Donnerstag, 15. September um 17 Uhr alle Interessenten dazu nach Anmeldung herzlich willkommen.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

LKW gerät bei Vielbach in Brand

Am Donnerstagmittag, den 25. August gab es Alarm für die Feuerwehr Selters. Auf der Landesstraße 305 bei Vielbach war die Zugmaschine eines Sattelschleppers in Brand geraten. Warum der Brand entstand ist noch unklar.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Karibische Nacht im Unnauer Schwimmbad erleben

Sobald die Sonne scheint, ist Hochbetrieb im Freibad Unnau. Nach den verregneten Vormonaten kommen die Badegäste aus nah und fern derzeit voll auf ihre Kosten. Am Samstag, 27. August, in der Zeit von 17-24 Uhr, herrscht Südsee-Atmosphäre im Außenbereich eines der schönsten Freibäder der Region.


Politik | Nachricht vom 25.08.2016

Keramik verbindet Kontinente: Partnerschaft mit Jingdezhen

Den Abschluss einer Städtefreundschaft zwischen Höhr-Grenzhausen und der chinesischen Stadt Jingdezhen besiegelten am Donnerstagnachmittag, 25. August, Bürgermeister Michael Thiesen und der stellvertretende Bürgermeister Zhenfa Li aus der Volksrepublik China. Nach umfangreichen Sondierungsgesprächen in Höhr-Grenzhausen und Jingdezhen, an denen maßgeblich auch die Leiterin des Keramikmuseums, Monika Grass, teilnahm, konnten immer mehr Gemeinsamkeiten zwischen beiden Städten, vor allem in den Bereichen Keramik, aber auch im Bildungswesen herausgearbeitet werden.


Sport | Nachricht vom 25.08.2016

Triathlet Christian Geimer startet in Australien

Die MANNschaft, der Verein zur Förderung des Ausdauersports, schaut mit Spannung auf den Top-Triathleten Christian Geimer aus Atzelgift, der am 28. August zur Teilnahme der Weltmeisterschaft nach Australien startet. Der junge Westerwälder liegt im Weltranking auf Platz 4.


Sport | Nachricht vom 25.08.2016

Montabaur läuft bei dir

Der Nachfolgeevent vom Mission Olympic Finale Montabaur ist ein Highlight im Jubiläumsjahr 725 Jahre Stadtrechte Montabaur. Jeder, der 2013 dabei war, erinnert sich noch gerne an das Finalwochenende, an dem es die Mitwirkenden geschafft haben, in Zusammenarbeit mit der Stadt, tausende Bürger in Bewegung zu bringen und eine Begeisterungswelle zu erwecken gemeinsam für ein Ziel zu kämpfen.


Kultur | Nachricht vom 25.08.2016

„The No Colour Twins“ in Montabaur

Die Reihe „Sommermusik vor dem Rathaus“ am Großen Markt in Montabaur geht am 3. September in der Zeit von 13 bis 17 Uhr mit „The No Colour Twins“ in eine weitere Runde. The No Colour Twins – Singer Songwriter Gitarrenpop.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Die „Höhner“ unterstützen Westerwälder Verein Charity-Event

Mit einer kreativen Neuauflage ihres Hits „Das schönste Mädchen vom Westerwald“ haben „De Höhner“ dem Verein Charity-Event e.V. zum fünften Geburtstag gratuliert. Die Kölsch-Kultband unterstreicht damit ihre Unterstützung für das ehrenamtliche Engagement der jungen Westerwälder. Die Kölsche Kultband ist begeistert vom weltweiten Engagement für Bildung.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Erregung öffentlichen Ärgernisses am Wiesensee

Die Polizei sucht Frauen, die am Dienstag, 23. August am Wiesensee einen Mann sahen, der sexuelle Handlungen an sich vornahm. Der Polizei in Westerburg ist bislang nur eine Geschädigte bekannt. Weitere Hinweise werden unter der Rufnummer 02663 9805 0 entgegengenommen.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Sportmobil sorgt in Selters für Bewegung

Gegenseitig kennenlernen, akzeptieren, Vorurteile abbauen – und viel Spaß an Freude und Bewegung erleben: Das können die Besucher des sportlichen Aktionstages erleben, zu dem das Diakonische Werk im Westerwaldkreis am Sonntag, 4. September, nach Selters einlädt.


Werbung