Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 44411 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445


Kultur | Nachricht vom 25.05.2015

Michaela Abresch liest in Montabaur

Historische Erzählungen, vorgelesen von der Westerwälder Autorin Michaela Abresch und so geheimnisvoll und spannend wie die Zeit, in der sie spielen, erwartet die Besucherinnen und Besucher des Mittelaltermarktes in Montabaur am kommenden Sonntag, 31. Mai.


Region | Nachricht vom 23.05.2015

Seekatz kämpft um Rennerod

Der Westerwälder Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz will sich mit der Ausgliederung der Verbandsgemeinde Rennerod aus dem Oberwesterwälder Wahlkreis nicht zufrieden geben. Er hat deshalb gegen die Neufassung des Landeswahlgesetzes vor dem Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz eine Verfassungsbeschwerde eingereicht.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Roger Lewentz verabschiedet Jürgen Gest

Der langjährige Leiter des Autobahnamts Montabaur, Jürgen Gest, wurde jetzt verabschiedet. Für ihn beginnt die Freistellungsphase der Altersteilzeit. Infrastrukturminister Roger Lewentz dankte ihm für sein langjähriges Engagement.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Kreis erhält 5,2 Millionen Euro

Wie bereits am 21. Mai gemeldet, erhält der Westerwaldkreis erhält Geld aus dem Investitionsförderprogramm des Bundes. Geld wird unter Kreis und seinen Kommunen geteilt – Nur bestimmte Projekte werden gefördert. Zu der Vergabe äußerte sich nun Landrat Achim Schwickert.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Betriebe profitieren von Veranstaltungen im Sommer

Anhaltender Aufwärtstrend in der Tourismusbranche: 39 Prozent der Betriebe im Hotel- und Gastgewerbe blicken positiv auf die kommende Saison. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hervor, bei der mehr als 500 Betriebe aus Gastronomie und Hotellerie befragt worden sind.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Film ab für die Feuerwehren in Rheinland-Pfalz

Zackige Schnitte, ungewöhnliche Perspektiven und hervor schlagende Flammen. Der neue Imagefilm des Landesfeuerwehrverbands und der Unfallkasse könnte auch ein Trailer für einen Hollywood-Actionkracher sein. Nur in diesem Fall sind die Helden keine Schauspieler, sondern die Feuerwehrleute aus Rheinland-Pfalz.


Kultur | Nachricht vom 22.05.2015

Sascha Grammel - Ich find’s lustig!

Grammel-Fans aufgepasst: Die neue Show kommt am Samstag, 27. Februar 2016 in die Rundsporthalle Hachenburg. Der Ticketverkauf der Kultur-Zeit Hachenburg startet bereits am Mittwoch, 27. Mai, ab 9 Uhr.


Kultur | Nachricht vom 22.05.2015

Peter Zudeick: Ich bejahe diese Frage mit Ja

Satiren aus dreißig Jahren Klein- und Großdeutschland kommen im Rahmen der 14. Westerwälder Literaturtage mit dem Publizisten und Realsatiriker Zudeick am Mittwoch, 10. Juni, 19 Uhr in die Stadthalle Bad Marienberg.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Artenschutzprojekt bereitet Stadtbachsanierung vor

Wer dieser Tage in Montabaur auf dem Kappesgärtenweg vom Schwimmbad zum Stadtteil Horressen spaziert, wird sich vielleicht über die neuen Einzäunungen rechts und links des Weges wundern. Sie sind das sichtbare Zeichen für ein besonderes Artenschutzprojekt, das die Stadt Montabaur in diesem Bereich begonnen hat.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Westerwald Bank ehrte langjährige Mitarbeiter

Die Westerwald Bank ehrte ihre langjährigen Mitarbeiter. Rudi Weigold aus Weyerbusch wurde dabei eine besondere Ehre zuteil: Mit seinem 50-jährigen Jubiläum bei der Bank wurde er in den Ruhestand verabschiedet.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Einbruch in Wohnhaus

Am Mittwoch, dem 20. Mai brachen unbekannte Täter ein Wohnhaus in Rehe auf. Es werden Zeugenaussagen erbeten. Wer hat am Tattag verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Westerburg: Telefon 02663 9805-0, Telefax 02663 9805100, E-Mail PIWesterburg@polizei.rlp.de.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Berufsorientierung in der Praxis: Tag der Betriebe

Wenn in der Schule die Drehbank, eine Fräse und der Blutdruckmesser im Mittelpunkt des Unterrichts stehen, wenn Auszubildende und Personalchefs den Vormittag gestalten und Betriebe ihr Unternehmen präsentieren, dann ist in Rennerod der „Tag der Betriebe“.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Wirtschaft in Rheinland-Pfalz auf Wachstumskurs

Die konjunkturelle Entwicklung in Rheinland-Pfalz hat sich seit Jahresbeginn weiter beschleunigt. Das zeigt der aktuelle Konjunkturbericht der Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs).


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Einrichtung eines Sondervermögens entlastet die Kommunen

Am 21. Mai beschließt der Deutsche Bundestag einen Nachtragshaushalt zur Entlastung der Kommunen. Dies hat auch mehr als gute Auswirkungen auf den Westerwaldkreis. Hierzu haben MdB Gabi Weber, MdL Hendrik Hering und die beiden Bürgermeister Jürgen Schmidt und Peter Klöckner folgende gemeinsame Pressemeldung herausgegeben.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

47 neue Projektschulen für mehr Medienkompetenz

Das Landesprogramm „Medienkompetenz macht Schule“ wird auch in diesem Jahr weiter ausgebaut. 47 neue Schulen werden von dem Programm unterstützt, so dass es nun 550 Schulen insgesamt sind. Einige davon sind aus der Region.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Gästeführer auf dem Rad gesucht

Eine geführte Radtour in einer Gruppe ist ein besonderes Erlebnis. Hier kann man ohne Ortskenntnis die schönsten Strecken und echte Geheimtipps erradeln, ohne ständig auf die Karte oder Wegweiser schauen zu müssen. Hachenburg braucht noch Radtourenführer.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Drogenfahrten und Unfall unter Alkohol auf der K1

Fahren unter Drogeneinwirkung in zwei Fällen wurde bei Verkehrskontrollen festgestellt. Die Fahrerinnen wurden aus dem Verkehr gezogen. Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden entstand unter Alkoholeinwirkung auf der K 1. Dabei wurde eine Person verletzt und hoher Sachschaden verursacht.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Zwei Tennisplätze in einer Stadt? Das konnte nicht gut gehen

Sorgen des TC Rot-Gelb Hachenburg und keine Lösung in Sicht. Ist allein der Mitgliederschwund Grund für „rote Zahlen“ beim Tennisclub? Der TC Altstadt hingegen freut sich über ein florierendes Vereinsleben und engagierte Mitglieder.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Neue Hip Hop Kurse mit Hanna Awan im Studio up2move

Heute ist Hip Hop mehr als nur Musik. Es ist eine starke Jugendkultur und schon lange nicht mehr aus den Studios und Bühnen auf der ganzen Welt wegzudenken. Du brauchst kein Experte zu sein, wenn du die Musik und den Rhythmus liebst, dann zögere nicht lange und komm vorbei!


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Vortrag: Neue Therapien bei Multipler Sklerose

Am Welt-MS-Tag, dem 27. Mai, widmet das Krankenhaus Dierdorf/Selters auch seine Vortragsreihe diesem Thema. Der Chefarzt der Neurologischen Abteilung, Dr. med. Benjamin Bereznai, referiert ab 18.30 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle Ransbach-Baumbach über „Multiple Sklerose – neue Therapien“.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Wirges nimmt Flüchtling ins Kirchenasyl

Es ist der zweite Fall von Kirchenasyl im Dekanat Selters: Nach Höhr-Grenzhausen bietet auch die Evangelische Kirchengemeinde Wirges einem syrischen Flüchtling Schutz. Seit Ende April lebt der 42-Jährige für unbestimmte Zeit auf dem Grundstück der Gemeinde.


Vereine | Nachricht vom 21.05.2015

VdK Ortsverband Lasterbach war zu Gast im Mainzer Landtag

Auf Einladung der beiden Landtagsabgeordneten Ralf Seekatz und Michael Wäschenbach besuchte kürzlich der VdK Ortsverband Lasterbach den Mainzer Landtag. Neben einem informativen Einblick in die Arbeit der Abgeordneten stand ein Besuch des ZDF auf dem Programm.


Kultur | Nachricht vom 21.05.2015

David Geringas im Hüttenhaus Herdorf

David Geringas und Stipendiaten der Villa Musica konzertieren am Samstag, 30. Mai, 20 Uhr im Hüttenhaus Herdorf. Der weltberühmte Cellist gibt immer wieder Meisterkurse und in Koooperation mit der Villa Musica auf Schloss Engers gibt es Abschlusskonzert.


Region | Nachricht vom 20.05.2015

Power-Adventure-Weekend nur für Jungs

Jungenkurzfreizeit der Jugendpflege der VG Selters und dem Haus der Jugend Montabaur e.V. vom 24. bis 26. April . Kennenlernen, abenteuerliche Umgebungserkundungen, abendliches Grillen, die eigenen Grenzen erfahren, aber auch “es sich gut gehen lassen“ waren an diesen Tagen angesagt.


Region | Nachricht vom 20.05.2015

Erste Geburt eines Wisents im Wildpark Gackenbach

„Neben seinem Vater sieht es klein aus – dürfte jedoch schon um die 40 Kilogramm wiegen,“ stellt Parkbetreiber Peter Opitz fest. Stolz zeigt er das wenige Tage alte Wisent-Baby – das erste, das im Wildpark Gackenbach zur Welt gekommen ist.


Region | Nachricht vom 20.05.2015

Teurer Unfug in Kroppach – Zeugen gesucht

Durch Kronkorken beschädigten unbekannte Täter eine Teerdecke in Kroppach. Die Polizei fragt: Wem sind am Montagnachmittag, 18. Mai im Ortsbereich von Kroppach im Bereich der Straßenbaustelle verdächtige Personen aufgefallen? Hinweise bitte unter Telefon:02662/95580 an die Polizei Hachenburg.


Region | Nachricht vom 20.05.2015

Hornissenkasten in Teichanlage im Stelzenbachtal installiert

In Anwesenheit des städtischen Revierförsters Steffen Koch und dem Beigeordneten der Stadt Gerd Frink installierten zwei Mitarbeiter der Forstverwaltung einen großen Hornissenkasten im Bereich der städtischen Teichanlage im Stelzenbachtal.


Region | Nachricht vom 20.05.2015

Ein Hauch von „Dirty Dancing” in Selters

Neun tanzbegeisterte Paare waren der Einladung des „Forum Selters“ in die Festhalle Selters gefolgt und ließen sich vom Trainerehepaar Zernack in die Geheimnisse des lateinamerikanischen Tanzes einführen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.05.2015

Birkenhof nimmt neue Whisky-Destille in Betrieb

Ein visionäres Konzept, dem eine Destillerie „zum Anfassen“ zugrunde liegt: Barrierefrei, informativ, modern, geschmack- und genussvoll. Ein glänzendes Schmuckstück aus Kupfer und Edelstahl, die 1200 Liter Brennblase.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.05.2015

PS-Gala mit Kaya Yanar in Bad Marienberg

Nach der Fusion der beiden Kreissparkassen Westerwald und Altenkirchen am 1. Juni präsentiert die neu entstandene Sparkasse Westerwald-Sieg bei ihrer ersten großen Veranstaltung am Freitag, dem 3. Juli, ab 19.30 Uhr, einen besonderen Leckerbissen: den bekannten Comedian Kaya Yanar.


Vereine | Nachricht vom 20.05.2015

Blutspender helfen Leukämiekranken

Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK-Blutspendedienst rufen im Juni zur Hilfe für Krebspatienten auf – Blutspende und Typisierung im Westerwaldkreis auf. In Stahlofen, Hachenburg und Liebenscheid finden Blutspendetermine mit Typisierungsaktion statt.


Vereine | Nachricht vom 20.05.2015

Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. wandert später

Die für den 7. Juni vorgesehene Wanderung findet am Sonntag, 14. Juni statt: "Rund um die Fuchskaute im Dreiländereck". Der bequem und ohne große Höhenunterschiede zu gehende Weg führt vom Parkplatz Fuchskaute zum Ketzerstein, über Weissenberg und zurück zur Fuchskaute.


Kultur | Nachricht vom 20.05.2015

„Das falsche Kind“ – Krimi von Petra Schulz und Dieter Bracht

Brückrachdorf ist ein wichtiger Handlungsort in dem fiktiven Kriminalfall: Im Garten einer Mainzer Villa wird ein Kind entführt. Aber es ist das falsche Kind. Nicht der Sohn des vermögenden Klaus von Kesselheim ist in den Händen der Kidnapper, sondern das Kind der Kinderfrau!


Region | Nachricht vom 19.05.2015

Giftköder für Hunde nicht bestätigt - Vorsicht geboten

In den letzten Tagen kursierten vermehrt Hinweise auf Giftköder-Funde in der Region um Hachenburg und Marienstatt im Netz. Besonders über die sozialen Netzwerke verbreitete sich das Thema wie ein Lauffeuer und verunsicherte zahlreiche Hundehalter. Die Kuriere sprachen mit der Polizei Hachenburg sowie Dr. Michael Köhler von der Tierklinik Betzdorf darüber.


Region | Nachricht vom 19.05.2015

Parkplatzunfall in Bad Marienberg

Von der Polizei Hachenburg werden Zeugen gesucht zu einem Parkplatzunfall in Bad Marienberg. Bei dieser Begegnung der Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Hinweise zum Unfallgeschehen beziehungsweise dem flüchtigen Unfallverursacher bitte unter Telefon 02662/95580 an die Polizei Hachenburg.


Region | Nachricht vom 19.05.2015

Dieseldiebstahl von Baustelle – Fußgänger mit Rucksack gesucht

Wiederholt wurde in letzter Zeit Diesel aus Baustellenfahrzeugen gestohlen. Am Mittwoch, 13. Mai traf es einen Bagger an der Tongrube Weiss bei Guckheim. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, die einen verdächtigen Fußgänger mit Rucksack oder Fahrzeuge im Baustellenbereich bemerkten.


Region | Nachricht vom 19.05.2015

Selters blickt auf Stadtkernsanierung

Mit einer Ausstellung blickte die Stadt Selters auf die Sanierung der Innenstadt und die Städtebauförderung zurück. Stadtbürgermeister Rolf Jung erklärte den Besuchern, dass in den letzten 15 Jahren in Selters 6,2 Millionen Euro für die Sanierung im Stadtkern verbaut wurden, davon aber nur 2,2 Millionen Euro von der Stadt aufgebracht werden mussten.


Region | Nachricht vom 19.05.2015

Kinder erfuhren „Weltwissen“

In einen originalen indischen Sari gekleidet begrüßte Rita Steindorf die rund 15 Kinder zu einer Reise um den Globus in der Stadtbücherei Selters. Dort erfuhren sie, dass die Blauringkrake im Pazifik das giftigste Tier der Welt ist, dass man in Australien ein Plumpsklorennen veranstaltet und dass in Polen die größte Christus-Statue der Welt steht.


Region | Nachricht vom 19.05.2015

Gabi Wieland einstimmig als CDU-Landtagskandidatin nominiert

Mit zwei überaus deutlichen „Ja“ machte Gabi Wieland klar, dass die Landesregierung von Rheinland-Pfalz einen Wechsel braucht und dass sie wieder als Landtagskandidatin den Wahlkreis 6 in Mainz vertreten möchte.


Region | Nachricht vom 19.05.2015

Stadt Montabaur sucht Schuh-Designer für Mon-Stilettos

Künstlerisch gestaltete Riesenschuhe – so genannte Mon-Stilettos - sollen künftig den Weg zwischen dem FOC und der Innenstadt von Montabaur verschönern. Im Juli werden rund 20 Schuh-Skulpturen geliefert. Sie sind rund 2 Meter hoch und ebenso lang. Sie bestehen aus glasfaserverstärktem Kunststoff und sind im Rohzustand ganz weiß! Damit daraus schön gestaltete, bunte Mon-Stilettos werden, sucht die Stadt Montabaur nun Schuh-Designer.


Region | Nachricht vom 19.05.2015

Wegweiser durch den Förderdschungel

Energiesparen soll belohnt werden: Deshalb gibt es für den bau- oder sanierungswilligen Bürger viele unterschiedliche öffentliche Förderprogramme. Diese werden von Bund, Ländern und Gemeinden, teilweise auch von Energieversorgern angeboten. Förderfähig sind sparsame Neubauten, umfassende Sanierungen von bestehenden Gebäuden, aber auch einzelne Maßnahmen, wie die Modernisierung der Heizungsanlage oder der Fensteraustausch.


Region | Nachricht vom 19.05.2015

Schwerer Verkehrsunfall auf der L300

Eine 29 Jahre alte Fahrzeugführerin aus der Verbandsgemeinde Montabaur wurde bei einem Unfall, der sich am Dienstag, 19. Mai auf der L300 zwischen Boden und Moschheim im Kreuzungsbereich des Zubringers auf die B255 ereignete, schwer verletzt.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.05.2015

Tag der offenen Tür bei Meso wurde ein voller Erfolg

Der Erlös von 2000 Euro aus dem Tag der offenen Tür übergab jetzt das Busunternehmen "Meso and more" aus Kroppach an Reiner Meutsch für die Stiftung "Fly & Help". Mit dem Spendengeld werden weitere Schulen in Afrika gebaut.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.05.2015

Jubiläumsspendenaktion „175 x 1.000“ geht in Votingphase

Die Votingphase der Jubiläumsspendenaktion „175 x 1.000“ der Nassauischen Sparkasse (Naspa) ist gestartet. Eine der größten Spendenaktionen der Region geht somit in die nächste Runde. Das Besondere: Allein die Bürger der Region entscheiden, welche Vereine und Projekte von der Naspa mit jeweils 1.000 Euro Spendengeld unterstützt werden.


Vereine | Nachricht vom 19.05.2015

Selbsthilfegruppe Schlaganfall gründen

Am 10. Mai war der bundesweite Tag gegen den Schlaganfall. Zu dieser Gelegenheit und auf Anregung eines Betroffenen möchte die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) für den Westerwaldkreis und Landkreis Rhein-Lahn eine Selbsthilfegruppe für Menschen und deren Angehörige gründen, die einen Schlaganfall erlitten haben.


Kultur | Nachricht vom 19.05.2015

Krimiautor Jörg Böhm liest in Selters

„Man sagt, es ist noch kein Autor vom Himmel gefallen, Jörg Böhm ist die Ausnahme“, sagt der NDR in seiner Radiosendung Crime Time. Am Freitag, den 29. Mai um 19.30 Uhr können sich die Krimifans in der Stadtbücherei Selters selbst ein Bild von dem Krimiautoren machen.


Region | Nachricht vom 18.05.2015

Über Geldgeschichte und das Ökonomische Prinzip

Während die Abschaffung des Bargeldes in der deutschen Öffentlichkeit diskutiert wird, lernten die Schüler der Klasse 9a am Gymnasium Marienstatt viel über die Entstehung des Geldes als Zahlungsmittel. Stephan Zorn und Jan Pfeifer von der Westerwald Bank in Hachenburg gestalteten zwei Unterrichtsstunden im Rahmen der bestehenden Schulpatenschaft.


Region | Nachricht vom 18.05.2015

Krankenhaus besichtigt

Insgesamt 14 Jugendliche der Klassenstufe neun der Realschule Plus Altenkirchen konnten sich mit ihrem begleitenden Lehrer Gregor Berlin im DRK-Krankenhaus in Altenkirchen einen Überblick über die unterschiedlichen Berufe und deren Aufgaben in einem Krankenhaus verschaffen.


Region | Nachricht vom 18.05.2015

Eine Woche Vollsperrung der K 142

Der Landesbetrieb Mobilität Diez weist die Verkehrsteilnehmer auf eine Vollsperrung der K 142 Ost-Umgehung Wirges und in Richtung Leuterod ab dem 26. Mai hin. Die Umleitungen sind ausgeschildert.


Region | Nachricht vom 18.05.2015

Starkes Votum für Kirchenvorstände der Evangelischen Kirchengemeinden

Deutlich bessere Ergebnisse als der landeskirchliche Durchschnitt können mehrere der Evangelischen Kirchengemeinden im Westerwald bei der Kirchenvorstandswahl verzeichnen. Vor rund zwei Wochen haben 32 der 33 evangelischen Kirchengemeinden in den Dekanaten Bad Marienberg und Selters gewählt.


Region | Nachricht vom 18.05.2015

Betrunken Verkehr gefährdet und Polizeifahrzeug gerammt

Am Samstag, den 16. Mai meldete ein Verkehrsteilnehmer gegen 11 Uhr einen schwarzen Geländewagen der, aus Richtung Industriegebiet Heiligenroth in Richtung Montabaur fahrend, mehrfach grundlos auf die Gegenfahrbahn kam.


Region | Nachricht vom 18.05.2015

Am Vatertag Drogen und Alkohol getankt

Zwei Verkehrsteilnehmer hatten sich am Himmelfahrtstag, dem 14. Mai in Stimmung gebracht. Ein Autofahrer benötigte hierzu Drogen, während ein Fahrradfahrer aufgrund seines Alkoholkonsums Gleichgewichtsprobleme hatte. Beide Verkehrssünder wurden von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.


Region | Nachricht vom 18.05.2015

Antibiotika für Kids?

Kostenfreie Hotline in Montabaur. DAK-Experten informieren am 21. Mai über sinnvollen Einsatz. Risiken und Alternativen werden angesprochen. Eltern sollten informiert sein.


Region | Nachricht vom 18.05.2015

Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages

SPD-Bundestagsabgeordnete Gabi Weber informiert über das Parlamentarische Patenschafts Programm des Deutschen Bundestages. Bürgersprechstunde von MdB Gabi Weber am 28. Mai in Hachenburg. Anmeldung ist erforderlich.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.05.2015

Restaurant im Haus Mons Tabor wird modernisiert

Nun kommt die sprichwörtliche Butter zu den Fischen: Der Gastronomiebereich in der Stadthalle Haus Mons Tabor in Montabaur soll im nächsten Jahr umfassend saniert werden. Ziel ist es, einen Gastronomen zu finden, der sowohl das Restaurant betreibt als auch den Bewirtungsservice bei Veranstaltungen übernimmt.


Kultur | Nachricht vom 18.05.2015

Königliche Barockklänge

Zu einer musikalischen Zeitreise an den französischen Königshof des Barock lädt die Kulturvereinigung Hadamar für Sonntag, 14. Juni, ein. Mit einem Konzert des Dianthus Ensemble beginnt um 16.30 Uhr die Spielzeit der Liebfrauenkonzerte für die Saison 2015.


Region | Nachricht vom 17.05.2015

Diebe im Westerwald unterwegs

Versuchter Diebstahl eines Motorrollers, Diebstahl eines Mountainbikes und Diebstahl aus PKW sind die Eigentumsdelikte, die am langen Himmelfahrtswochenende im Raum Westerburg geschahen. Zeugen, die Angaben zu den Vorfällen machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Westerburg zu melden.


Region | Nachricht vom 17.05.2015

Kirmesschlägerei in Neustadt

Körperverletzung beziehungsweise sogar gefährliche Körperverletzung waren das Resultat mehrerer Schlägereien bei der Kirmes in Neustadt. Zeugen der geschilderten Angriffe werden gebeten, sich bei der Polizei in Westerburg zu melden per Telefon 02663/9805- 0 oder E-Mail: piwesterburg@polizei.rlp.de.


Region | Nachricht vom 17.05.2015

Zwei Verkehrsunfallfluchten im Raum Westerburg

Am 14. Mai touchierte ein dunkler Kleinwagen ein im Kreisverkehr befindliches Auto. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt, genauso wie der Fahrer eines dunklen VW Golf, der am 15. Mai einen Parkplatzunfall verursachte. Die Polizei Westerburg bittet in beiden Fällen um Zeugenaussagen per Telefon 02663/9805- 0 oder E-Mail: piwesterburg@polizei.rlp.de.


Region | Nachricht vom 17.05.2015

Blödsinn, Alkohol, Drogen und Gewalt

Die Polizeiinspektion Hachenburg musste sich am langen Himmelfahrtswochenende mit verschiedenen Delikten befassen: Verkehrsgefährdung in Atzelgift, Trunkenheit im Verkehr in Norken, Fahrt unter Drogeneinfluss in Unnau und Körperverletzung in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 17.05.2015

„Golden Fifties“ im chromblitzenden Silberglanz bewundern

„The show must go on“… Cadillacs und Harley Davidsons gaben sich in Hachenburg ein Stelldichein. Ein Treffen von Fahrern der legendären US-Motorradmarke aus dem Raum Fulda, Kassel, aber auch aus anderen Bereichen der Bundesrepublik führte die Liebhaber der kubikstarken und chromblitzenden Motorräder nach Hachenburg.


Region | Nachricht vom 17.05.2015

Neues Einsatzfahrzeug in Aalen übergeben

Aktiver Dienst des DRK-Ortsvereins Selters im Einsatz mit neuem Fahrzeug. Segnung und Indienststellung im Rahmen der Jubiläumsfeiern im Juli.


Vereine | Nachricht vom 17.05.2015

Orient trifft Westerwald: „Zauberhafte Tanzmomente“

Der TuS Hachenburg präsentiert am 30. Mai im Dorfgemeinschaftshaus in 57627 Gehlert „Zauberhafte Tanzmomente“- Tanzshow mit einem Hauch von „1001 Nacht“ mit der Gruppe "Asja".


Vereine | Nachricht vom 17.05.2015

Am Geburtstag S*** Dressur auf Birkenhof gewonnen

Der Reiterverein Kurtscheid zeigte auf der Anlage am Birkenhof internationalen Reitsport. Insgesamt 47 Prüfungen standen von Himmelfahrt bis zum Sonntag, den 17. Mai auf dem Programm. Die Zuschauer konnten hochkarätigen Reitsport erleben. Neben vielen Reitern aus dem Westerwald war das Turnier international besetzt.


Kultur | Nachricht vom 17.05.2015

Multi-Kulti-Mix im Landschaftsmuseum Hachenburg

Der „Internationale Museumstag“ bot für alle Menschen unterschiedlicher Herkunft eine Gelegenheit zum Kennenlernen anderer Kulturen und Gebräuche. So bot das Landschaftsmuseum in Hachenburg eine ideale Kulisse. Inmitten des Ensembles Westerwälder Fachwerkhäuser sorgten unterschiedliche Musik- und Tanzgruppen für gute Unterhaltung.


Region | Nachricht vom 16.05.2015

Auf alten Pilgerwegen unterwegs

Die 4. Marienstatter Fußwallfahrt führt in diesem Jahr von Dietkirchen/Limburg nach Marienstatt. Am 5. und 6. Juni wird die Wallfahrt auf den alten Pilgerwegen mit Übernachtung angeboten. Anmeldungen sind bis 22. Mai möglich.


Region | Nachricht vom 15.05.2015

Garagenbrand schnell unter Kontrolle

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Hundsangen und Wallmerod beim Brand einer Garage am Donnerstagabend, 14. Mai. Aufmerksame Nachbarn hatten den Rauch bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Es konnte größerer Schaden verhindert werden.


Region | Nachricht vom 15.05.2015

Mukta Nepal ruft zur Hilfe auf - Die Not wächst

Die Erdbebenkatastrophe in Nepal nimmt schreckliche Dimensionen an. Das zweite Beben hat viele weitere Dörfer zerstört und Menschen obdachlos gemacht. Der Kölner Verein Mukta Nepal e.V. im Jahr 2009 gegründet, unterstützt das Dorf Kharipati unweit der Hauptstadt Kathmandu gelegen. Die Helfer vor Ort und der Verein braucht derzeit jeden Euro und bittet um Unterstützung.


Region | Nachricht vom 15.05.2015

Gottesdienst mit Taufe auf dem "Hebeberg"

Am Himmelfahrtstag dem Himmel ein Stück näher gekommen. Ein Gottesdienst unter freiem Himmel mit Taufe von Rebecca und Rudolf Weiß aus Nister wurde würdig gefeiert. Die evangelische Kirchengemeinde Hachenburg-Altstadt hatte zum alljährlich stattfindenden Freiluft-Gottesdienst eingeladen.


Region | Nachricht vom 15.05.2015

Vorfahrt missachtet: 25-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 25-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall auf der L 281 in Höhe der Abfahrt Hirtscheidt, Gemeinde Nistertal, schwerst verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Siegener Klinik geflogen. Vermutlich hatte ein 78-jähriger PKW-Fahrer die Vorfahrt missachtet. Seine Beifahrerin wurde leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 15.05.2015

Treckertreffen als Magnet bei Jöckels Hütte in Alpenrod

Am Gräbersberg bei Alpenrod ist auch am Vatertag ein Treffpunkt für jung und alt. Während sich sonst Radler, Oldtimerfreunde und Biker zum zwanglosen Beisammensein treffen, ist am Himmelfahrtstag alljährlich ein „Treckertreffen“ angesagt. Und diesmal war das Gedränge in der Hütte, im Zelt, an den Buden und insbesondere auf dem Freigelände bei der Treckerschau riesengroß.


Region | Nachricht vom 15.05.2015

Kids & Co Party in Höhr-Grenzhausen

Kids & Co Party – Sommer-Familie-Spaß – unter diesem Motto veranstaltet das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ und der Kinderhort „Höhr-Grenzhausen“ ein Sommerfest der ganz besonderen Art.


Region | Nachricht vom 14.05.2015

Zecken haben wieder Saison

Die DRK-Kinderklinik Siegen informiert über Vorgehensweise bei Zeckenbefall und zu vorbeugenden Maßnahmen. Dr. Simon Danckworth, Oberarzt der Kinderklinik und niedergelassener Kinderarzt, gibt Tipps und wichtige Informationen. Zeckenbisse sind kein Notfall, man sollte die lästigen Blutsauger in Ruhe entfernen und die Bissstelle beobachten.


Region | Nachricht vom 14.05.2015

MdL Ralf Seekatz sprach mit Schülern über Europa

Was bedeutet Europa für uns und unser Leben? Auf diese und andere Fragen gab der Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz (CDU) anlässlich des EU-Projekttages Schülern der Integrierten Gesamtschule (IGS) Selters gerne eine Antwort.


Region | Nachricht vom 14.05.2015

Vatertags-Jazz-Frühschoppen

Zum diesjährigen Vatertags-Jazz-Frühschoppen in Westerburg spielte die Jazz-Band „Schräglage“ und sorgte für gute Stimmung bei herrlichem Sonnenschein. Am Sonntag, 17. Mai geht es weiter mit der Eröffnung Deutschlands ersten Eisenbahnplakatmuseum im Bahnhofsgebäude von Westerburg.


Region | Nachricht vom 14.05.2015

Osnabrück lernt von Hachenburger Kulturzeit

Der Landkreis Osnabrück möchte von der Kleinstadt Hachenburg lernen, wie Kulturarbeit im ländlichen Raum funktioniert. Durch einen Beitrag des SWR sind die Kulturbeauftragten des drittgrößten Landkreises von Niedersachsen auf die Hachenburger KulturZeit aufmerksam geworden, erkannten welches enorme Potential in dem von Beate Macht ausgearbeiteten Konzept für Kulturarbeit steckt und luden die Kulturreferentin ein, einen Impulsvortrag zur Kulturentwicklung zu halten.


Region | Nachricht vom 13.05.2015

Verkehrsunfall auf der B 413 – Rollerfahrer gesucht

Am Dienstag, 12. Mai, um 6.50 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Höchstenbach, Bundesstraße 413 ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein Überhol- und Ausweichmanöver führte zu dem Unfall.


Region | Nachricht vom 13.05.2015

20. „VOR-TOUR der Hoffnung“ radelt vom 16. bis 18. August

Mit dabei: Prominente aus Politik, Wirtschaft, Sport und Showbusiness. Hinter den Kulissen wird bereits intensiv an den Streckenprofilen und Stopps gearbeitet. Die VOR-TOUR ist vom 16. bis 18. August in den Kreisen Mayen-Koblenz, Ahrweiler und Neuwied unterwegs.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.05.2015

Sind Dorfkneipen ein Auslaufmodell?

„Die Kneipe im Dorf – Konzepte für die Zukunft“ ist das Thema bei der Gesprächsreihe „Westerwälder Impulse - CDU-Kreistagsfraktion im Gespräch“, zu der die Westerwälder Christdemokraten am Dienstag, den 19.Mai um 18.30 Uhr nach Westernohe einladen.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.05.2015

Girls Day bei EWM

Auch in diesem Jahr freute sich die EWM AG über den regen Zuspruch von Schülerinnen, die den Girls Day nutzten, um sich einen Einblick in die beruflichen Möglichkeiten beim größten deutschen Hersteller von Lichtbogen-Schweißtechnik zu verschaffen.


Vereine | Nachricht vom 13.05.2015

DRK Meudt: Mitglieder für 665 Jahre Treue geehrt

Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsverein Meudt ehrt langjährige Mitglieder, darunter Hans Ross für seine 65-jährige Vereinstreue. In 2014 wurden 7221 Helferstunden geleistet. Dr. Tanja Machalet wurde einstimmig als Vorsitzende im Amt bestätigt.


Vereine | Nachricht vom 13.05.2015

Moderne Gladiatoren jagen den Hundeschädel

Sie schwingen Ketten und jagen einem symbolischen Hundeschädel nach. Mit riesigen Knüppeln schlagen sie aufeinander ein, aber eigentlich wollen sie bloß spielen. Wie eine Art mittelalterliches Rugby sieht Jugger aus, eine Sportart, die in Deutschland immer mehr Anhänger findet.


Region | Nachricht vom 12.05.2015

Landwirte wollen in Montabaur ausgebildet werden

Die Kreisbauernverbände aus dem Westerwald, Altenkirchen und Neuwied sind verärgert. Die Ausbildung junger Landwirte scheitert an der Verfügbarkeit von Lehrkräften und am Geld. 25 junge Landwirte können vermutlich ab Herbst nicht mehr ihre Ausbildung in Montabaur beginnen. Die Fachschule am Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR)kann den Unterricht nicht mehr sicherstellen.


Region | Nachricht vom 12.05.2015

Sieben Spektralfarben des Regenbogens ganz nahe

Ein rauschendes Gewitter zog Samstagnachmittag, 9. Mai, mit orkanartigen Böen über Hachenburg. Verkehrsteilnehmer auf der L 288, die in Richtung Alpenrod unterwegs waren, mussten sich vor herabstürzenden Ästen in Acht nehmen.


Region | Nachricht vom 12.05.2015

Landesstraße 314: die Ortsdurchfahrt Weroth ist frei

Die Bauarbeiten auf der Landstraße 314 in der Ortsdurchfahrt Weroth neigen sich dem Ende zu. Nachdem in der vergangenen Woche die Asphaltarbeiten von Dienstag bis Donnerstag abgeschlossen wurden, sind in den Rand- und Gehwegbereichen noch Restarbeiten zu erledigen.


Region | Nachricht vom 12.05.2015

Saisoneröffnung im Erlebnisbahnhof Westerwald

Die Saisoneröffnung auf dem Gelände des Erlebnisbahnhofs Westerwald ist mehr als gelungen. Die Modellausstellung mit der Modellbaubörse und die damit verbundene Ausstellung der Eisenbahn-Bundeswehrfahrzeuge im Original wurde ein voller Erfolg.


Region | Nachricht vom 12.05.2015

Seniorengruppe zu Besuch beim Lazarettregiment 21

Einen Einblick in die Struktur des Westerwälder Verbandes und in die aktuelle Einsatzlage der Bundeswehr zu gewinnen– das war das Ziel des Besuchstages einer Seniorengruppe aus Eitelborn am 29. April beim Lazarettregiment 21 „Westerwald“ in Rennerod.


Region | Nachricht vom 12.05.2015

Innen- oder Außendämmung?

Hat man die Wahl, ist eine Dämmung der Hauswände von außen eine bessere Lösung zur Begrenzung von Wärmeverlusten als eine Innendämmung. Denn bei der Außendämmung ist eine dickere Dämmschicht möglich und damit eine größere Dämmwirkung.


Region | Nachricht vom 12.05.2015

Gerüchte um Kindesentführungen verbreiten Panik

Mal ist es der weiße Liefer-, mal der blaue Kastenwagen und morgen wieder ein ganz anderes Auto in denen Männer angeblich unterwegs sind, die Kinder entführen wollen. Die Polizei spricht von Panikmache, an der nichts dran ist. Der einzig richtige Weg ist, die Polizei anzurufen.


Region | Nachricht vom 12.05.2015

Cadillac & Harley Weekend in Hachenburg

Vor 75 Jahren (1940) wurde der Chefdesigner Harley Earl zum Vizepräsident von General Motors ernannt. Wie kein anderer hat er als erster Automobildesigner überhaupt weltweit millionenfach das Aussehen des Automobils geprägt. An ihn erinnert das Cadillac-Museum mit Action, Meetings und Filmaufnahmen.


Vereine | Nachricht vom 12.05.2015

Bogenschützen mit erfolgreichem Saisonauftakt

Im März beendeten die Bogenschützen des BSC Wirges eine erfolgreiche Hallensaison, in der sich durchaus viele gute Ergebnisse sehen lassen konnten. Nun heißt es für die Schützen die langersehnte Außensaison anzutreten.


Kultur | Nachricht vom 12.05.2015

Musikalisch „Mit dem Wind nach Westen“

Am Pfingstsonntag nimmt der Musikverein „Musikalische Löwen“ Nentershausen schon seit einigen Jahren die Besucher seines Konzertes mit auf eine musikalische Reise in andere Länder und Kulturen. In diesem Jahr geht es anlässlich des 25. Jahrestags der deutschen Wiedervereinigung „Mit dem Wind nach Westen“.


Kultur | Nachricht vom 12.05.2015

Eva Almstädt entfacht „Ostseefeuer“

Es klingt nach Sommer, Strand und Hochspannung, wenn die Erfolgsautorin Eva Almstädt aus ihrem neuesten Krimi „Ostseefeuer“ liest. Am Donnerstag, den 21. Mai wird sie um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Montabaur zu Gast sein.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Internationaler Tag der Händehygiene

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat den 5.Mai zum internationalen Tag der Händehygiene ausgerufen. Das Datum symbolisiert die zweimal fünf Finger des Menschen (fünf plus fünf). Eine der wichtigsten und zugleich einfachsten Maßnahme sich und andere vor Infektionen zu schützen ist die Händehygiene.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Wer kennt den Tatverdächtigen?

Nach erfolgter Fundunterschlagung beziehungsweise erfolgtem Diebstahl einer Geldbörse am 9. November 2014 in 57632 Flammersfeld setzte der auf dem Foto abgebildete Tatverdächtige (männliche Person) die in der Geldbörse befindlichen EC-Karten ein.


Region | Nachricht vom 11.05.2015

Hendrik Hering unterstützt „Tag der Städtebauförderung“

Im Rahmen des ersten Städtebautages am 9. Mai fanden auch in Hachenburg und in Selters verschiedene Aktionen statt. Zum deutschlandweiten Aktionstag bot die Stadt Hachenburg Baustellenführungen unter fachkundiger Leitung der Mitarbeiter des Bauamts und der Verbandsgemeindewerke an.


Werbung