Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37898 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379


Kultur | Nachricht vom 04.11.2011

BAP-Konzert verschoben

Nach schwerer Erkrankung Wolfgang Niedeckens wird das für den 13. November geplante Konzert der Gruppe BAP bis auf weiteres verschoben.


Region | Nachricht vom 03.11.2011

Goldener Oktober prägte den regionalen Arbeitsmarkt

Zahl der Arbeitslosen im Bezirk Montabaur ging nochmals leicht zurück – Quote bleibt bei 3,7 Prozent

Montabaur. Der Arbeitsmarkt hat einen „goldenen Oktober“ erlebt: Die Arbeitslosenzahl bleibt im Bezirk Montabaur – das sind der Westerwald- und der Rhein-Lahn-Kreis – auf dem guten Level des Vormonats. Der leichte Rückgang um 37 auf jetzt 6353 Personen schlägt nicht auf die Quote nieder. Mit 3,7 Prozent liegt diese 0,3 Punkte unter dem Vorjahreswert. Im Oktober 2010 war die Zahl der Menschen ohne Beschäftigung um 535 höher als heute.


Region | Nachricht vom 02.11.2011

Wirtschaftstag der VR-Banken: Mittelstand ist näher am Kunden

Auch in diesem Jahr besuchte die heimische Westerwald Bank den Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbanken in Frankfurt am Main. Rund 60 Kunden konnte Vorstandssprecher Wilhelm Höser begrüßen, die gemeinsam spannende Ausführungen unter anderem zu Schuldenkrise und Energiewende erlebten.


Region | Nachricht vom 02.11.2011

Verlagsgründer und Chefredakteur Reinhard Schmidt ist tot

In eigener Sache: Verlagsgründer und Chefredakteur Reinhard Schmidt starb am 31. Oktober mit 63 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit. Für uns alle noch unfassbar ist sein so rascher Tod. Am Samstag, 5. November ist die Abschiedsfeier für Reinhard Schmidt in Wissen.


Region | Nachricht vom 02.11.2011

Stau nach Unfall auf der A3

Geplatzter Reifen führte zu Folgeschäden – Sechs Kilometer Stau im Berufsverkehr

Heute (2.11.) am frühen Morgen befuhr um 6.55 Uhr ein Kranwagen die A3 in Richtung Frankfurt, als ihm zwischen den Anschlussstellen Dierdorf und Ransbach-Baumbach der Reifen des linken Vorderrades platzte. Es gelang dem Fahrer das Fahrzeug auf dem Seitenstreifen zum Stillstand zu bringen.


Region | Nachricht vom 01.11.2011

Schwarzstorch könnte das Aus für Windkraft in der Kuhheck bedeuten

Koblenzer Behörde greift in das Verfahren ein, kurz bevor die Kreisverwaltung Neuwied eine Entscheidung trifft – Fazit: „Nicht genehmigungsfähig!“

Marienhausen/Neuwied. Der Schwarzstorch könnte ausschlaggebend für die Verhinderung von Windkraftanlagen in der Marienhausener Exklave „Kuhheck“ sein. In einer Ende September von der Oberen Naturschutzbehörde in Koblenz verfassten Stellungnahme heißt es nämlich: „“Nach alledem kann angesichts des Schwarzstorchvorkommens im Naturraum und des festgestellten Brutplatzes unweit der vorgesehenen Anlagen eine naturschutzrechtliche und naturschutzfachliche Genehmigung nicht erteilt werden.“


Region | Nachricht vom 01.11.2011

Kabarett mit dem Lehrer aus Leidenschaft

Als "Lehrer aus Leidenschaft" hat der Kabarettist Han’s Klaffl bereits bundesweit Bekanntheit erlangt. Nun ist es dem Mons-Tabor-Gymnasium Montabaur gelungen, den durch verschiedene Fernsehauftritte beim Bayrischen Rundfunk bekannten Klaffl, für einen Auftritt mit seinem Programm "40 Jahre Ferien – Ein Lehrer packt ein..." am kommenden Freitag, 4. November, 19 Uhr, in der Aula der Schule zu gewinnen.


Region | Nachricht vom 01.11.2011

BAP – Die Klassiker kommen nach Hachenburg

Die kölsche Gruppe BAP blickt auf 35 Jahre Bandgeschichte zurück und brachte das 17. Studioalbum „Halv su wild“ heraus. Das schreit förmlich nach einer ausgiebigen „Die Klassiker“- Tour mit dem obligatorischen Halt in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 01.11.2011

Den Namen auf der Spur

Zum 16. Heimatkundlertreffen auf Schloss Hachenburg spricht Namensforscher Professor Dr. Jürgen Udolph.


Region | Nachricht vom 01.11.2011

Luther und Calvin veränderten den Westerwald

Nur wenige Städte sind in ihrer Konfessionellen Ausrichtung so stark beeinflusst worden, wie Hachenburg. Der Historiker Dr. Gerhard Menk hielt einen Vortrag über die Geschehnisse während der Reformation.


Kultur | Nachricht vom 01.11.2011

Winterzeit – Märchenzeit

Im warmen Sessel sitzen und einem Märchen lauschen, wer kommt da nicht ins Träumen? Diesen Wunsch erfüllt in diesem Jahr das Amateurtheater „die-oase“ in Montabaur allen kleinen und großen Besuchern, die sich von einem Märchen bezaubern lassen möchten.


Region | Nachricht vom 31.10.2011

Konrad Adenauer und die Nistermühle

Nach den Sonderausstellungen zu Arthur Henney in der Westerwald Bank und über das Franziskanerkloster in der katholischen Kirche Maria Himmelfahrt zeigt die Hachenburger Geschichtswerkstatt, die erst vor drei Jahren gegründet wurde, derzeit schon die dritte kompetente Fachausstellung. Dieses Mal widmete sich der Verein der aufregenden Historie der Nistermühle, die vor 777 Jahren erstmals urkundlich erwähnt wurde.


Region | Nachricht vom 30.10.2011

Böller gezündet - 24-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Ein tagischer Unfall ereignete sich am Samstag, 29. Oktober, auf dem Truppenübungsplatz in der Gemarkung Nisterberg. Ein 24-Jähriger Mann wurde bei Abfeuern von in Deutschland nicht zugelassenen Böllern lebensgefährlich verletzt. Die Explosion einer zusammengebauten Konstruktion war so stark, das sämtliche Airbags in einem rund zehn Meter entfernten Auto ausgelöst wurden.


Region | Nachricht vom 30.10.2011

Schutz vor Kontopfändung ab 1.1.2012

Diakonie-Schuldnerberatung informiert über neue Regelungen

Die Schuldnerberatungsstellen des Diakonischen Werkes im Evangelischen Kirchenkreis Wied und des Caritasverbandes Wied–Betzdorf sind die anerkannten Beratungsstellen vor Ort, die als Facheinrichtungen die Ratsuchenden rund um das Thema Schulden in Stadt und Kreis zeitnah informieren. In diesem Zusammenhang weisen sie nun auf die zum 01.01.2012 gültige Änderung des Kontopfändungsschutzes hin.


Region | Nachricht vom 29.10.2011

Spendenwanderung für Periperi war erfolgreich

Schülerinnen und Schüler der Oberwaldschule unterstützen brasilianische Gemeinde

Selters. 6.726,55 Euro – das ist das stolze Ergebnis der Spendenwanderung der Schülerinnen und Schüler Oberwaldschule Selters (IGS und Realschule plus).


Wirtschaft | Nachricht vom 29.10.2011

Möbel Neust spendete „Mobile Küche“ für Seniorenzentrum Uhrturm

Dierdorf. Geschirr klappert, die Zutaten werden appetitlich ausgebreitet, erste Gerüche ziehen durch den Raum. Hinter einer kleinen, mobilen Küche wird vor den Augen interessierter Bewohner so manche Mahlzeit direkt auf den Wohnbereichen im Seniorenzentrum Uhrturm vorbereitet. Und nicht wenige Senioren helfen bei der Zubereitung ihrer Speisen tatkräftig mit.


Vereine | Nachricht vom 29.10.2011

Ein Bekannter kehrt zurück zum EHC Neuwied

Christian Czaika stürmt in der neuen Saison für die Bären

Neuwied. „Auf Grund der persönlichen Planung seines Studiums hatte mir Christian Czaika vor Wochen mitgeteilt, dass er seine Schlittschuhe an den Nagel hängen will“ so Wolfgang Schneider, 1. Vorsitzender des EHC Neuwied. „Da er nun aber doch noch weiter in Köln studieren wird, hatte er mich gefragt, ob er doch für uns spielen kann. Da konnte ich nicht nein sagen, denn mit Christian Czaika kehrt ein erfolgreicher Stürmer zurück zu den Bären, für die er bereits in der Saison 2009/2010 tätig war.“


Region | Nachricht vom 28.10.2011

Großkontrolle auf der A 3

Polizei fand Drogenpflanze in einem Schweizer Pkw - Die Fahrer wurden festgenommen


Region | Nachricht vom 27.10.2011

Alsberg Kaserne Rennerod bleibt erhalten

Die drohende Schließung der Alsberg-Kaserne bei Rennerod ist vom Tisch. Auch wenn die Truppenstärke reduziert wird, gab die Bundesregierung bekannt, dass der Standort erhalten bleibt. Bei den Politikern vor Ort war die Entscheidung ein Grund zur Freude.


Region | Nachricht vom 27.10.2011

Kreis will drohendem Ärztemangel entgegensteuern

Der drohende Ärztemangel in den nächsten zehn Jahren im Westerwald bereitet dem Kreistag zunehmend Sorge. Zehn Experten aus Ärzteschaft, Krankenhäusern und Krankenkasse waren der Einladung von Landrat Achim Schwickert auf Antrag der CDU-Kreistagsfraktion zu einer Anhörung gefolgt und standen den Kreistagsmitgliedern Rede und Antwort. In Kurzvorträgen schilderten die Fachleute aus ihrer Sicht den momentanen Zustand der medizinischen Versorgung, gaben eine Prognose auf die zukünftige Entwicklung und rieten eindringlich dazu, mit politischen Maßnahmen gegenzusteuern. Die dominierende Frage: Was kann der Westerwaldkreis tun, um mehr junge Ärzte an den Westerwald zu binden?


Region | Nachricht vom 27.10.2011

Aufgabenübernahme nicht gelungen

Bußgeld für Geschwindigkeitsübertretungen auf der Autobahn sind für die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises eine Einnahmequelle, die das Land Rheinland-Pfalz im nächsten Jahr an sich ziehen wollte. Kurzfristig wurde der Kreis informiert, dass die Bearbeitung der Bußgelder 2012 doch noch vom Kreis übernommen werden soll. Landrat Achim Schwickert fordert verlässlichere Vorgaben.


Region | Nachricht vom 27.10.2011

Natur- und Tierschützer fordern Ende der Jagd auf Rabenvögel

Gemeinsame Erklärung mehrerer Organisationen – Aufruf an die Jägerschaft im Westerwald

Mehrere Tier- und Umweltschutzorganisationen wenden sich in einer gemeinsamen Erklärung gegen die Jagd auf Elstern und Krähen im Westerwald. Es handele sich um „mittelalterlich anmutende“ Vorbehalte, dass Rabenvögel Krankheiten übertragen würden, dem Wald und dem Feld Schaden zufügen würden, andere Tierarten gefährdeten, die Landwirtschaft beeinträchtigten oder das Niederwild dezimierten. In Rennerod, Bad Marienberg und Westerburg sei dies jetzt so vorgekommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.10.2011

Zukunftssicherung für das Handwerk

Derzeit erlernen rund 10.000 Jugendliche in der Region Mittelrhein einen Handwerksberuf. Alleine in diesem Jahr wurden 3.537 Lehrverträge bis zum 30. September neu in die Lehrlingsrolle der Handwerkskammer (HwK) Koblenz eingetragen. Dem Fachkräftemangel begegnet das Handwerk mit immensen Chancen.


Kultur | Nachricht vom 27.10.2011

Sebastian Pufpaff hat die Antwort

Er wird als der George Clooney des Kabaretts bezeichnet. Das Publikum gab ihm den Prix Pantheon 2010. Sein Programm ist kein Programm, es ist eine Sichtweise, eine Meinung. Wer verstehen will, dem bleibt manchmal nur die Frage als Antwort, auf all die Fragen dieser Welt.


Region | Nachricht vom 26.10.2011

SPD-Abgeordnete fordern Konversionskonzept für Stegskopf

Mit der Reform der Bundeswehr trifft auch den heimischen Standort Stegskopf das Aus. Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler und der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner fordern nun ein Konzept für eine Folgenutzung des Areals. Der Umbau müsse auch mit Blick auf die Beschäftigten so verträglich wie möglich gestaltet werden. „Die Standortgemeinden erwarten hier etwas nach einer oft viele Jahrzehnte andauernden Partnerschaft zwischen Bevölkerung und Bundeswehr“, so die beiden SPD-Politiker.


Region | Nachricht vom 26.10.2011

Neue Bilderausstellung im Dierdorfer Krankenhaus

Hobbymalerin aus Montabaur stellt verschiedene Stilrichtungen vor

Seit Kurzem schmücken neue Bilder das Erdgeschoss des Evangelischen und Johanniter-Krankenhauses in Dierdorf. Christa Neuroth-Ströder, wohnhaft in Montabaur, zeigt mit der Ausstellung verschiedene Stilrichtungen.


Region | Nachricht vom 25.10.2011

80 Jahre Frauenhilfe in Kirburg

Gekleidet wie in den 1930iger Jahren haben zahlreiche Frauen und Männer am Sonntag den Jubiläumsgottesdienst der evangelischen Frauenhilfe Kirburg besucht. Anlass war das 80jährige Bestehen einer der ältesten evangelischen Frauengruppen im Dekanat Bad Marienberg.


Region | Nachricht vom 25.10.2011

Polizei mahnt, an Halloween die Grenze des Anstands nicht zu überschreiten

Manche Streiche sind gefährlich für andere und die Halloween-Fans – Bei einigen Scherzen drohen sogar Strafanzeigen

Region. Das auf einen irischen Brauch zurückgehende Halloween-Fest in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November (Allerheiligen) steht bevor. In den vergangenen Jahren wurde leider immer wieder festgestellt, dass die Grenze zwischen Streich und Straftat in der „Halloween-Nacht“ oft verschwimmt.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.10.2011

Firma Koch aus Wirges mit großem Preis des Mittelstandes ausgezeichnet

Aus dem Bezirk der IHK Koblenz wurde neben der Koblenzer Firma Lubberich GmbH das Westerwälder Unternehmen Koch Bedachungen GmbH mit dem "Großen Preis des Mittelstandes" ausgezeichnet. In der Begründung wurde unter anderem die vorbildliche Verwendung erneuerbarer Energien durch die Koch-Gruppe genannt. Auch habe das Unternehmen eine Schulpatenschaft der Realschule plus in Wirges übernommen, um dem Fachkräftemangel entgegenzutreten.


Vereine | Nachricht vom 25.10.2011

Die Geschichte von "Little Blue" - aktualisiert

Nicole Dormann vom Verein Hundeherzen Apariv e.V. erzählt die Geschichte von "Little Blue". Bei Hundeherzen Apariv e.V. handelt es sich um ehrenamtliche Helfer, die sich um ausgesetzte und gequälte Hunde in Spanien kümmern und diese vermitteln oder versuchen das Leid mittels Spenden und Patenschaften vor Ort zu lindern. Das Motto des Vereins lautet: Ich kann nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber ich kann die ganze Welt eines Hundes retten.


Region | Nachricht vom 24.10.2011

Zeitumstellung erhöht Wildunfall-Gefahren

Wildtiere kennen weder Sommer- noch Winterzeit. Wenn sich durch die Zeitumstelung am 30. Oktber der Berufsverkehr in die Dämmerungsstunden verlagert, erhöht sich die Wildunfall-Gefahr. Darauf weist die Kreisgruppe Altenkirchen anlässlich des Landesjagdverbandes der Zeitumstellung am nächsten Wochenende hin.


Region | Nachricht vom 23.10.2011

Neue Fachoberschule verwirklicht Schulentwicklungsplan

Die Fachoberschule mit der Fachrichtung Technik/Metalltechnik an der kreiseigenen Ernst-Barlach-Realschule plus in Höhr-Grenzhausen kommt. Dies verkündete Land-rat Achim Schwickert gleich zu Beginn der jüngsten Kreistagssitzung in Höhr-Grenzhausen. Der Start soll mit Beginn des Schuljahres 2012/13 erfolgen. Zuvor hatte das Mainzer Bildungsministerium dem Antrag des Westerwaldkreises auf Genehmigung entsprochen.


Region | Nachricht vom 23.10.2011

Vollmacht zur Betreuung: Rechtzeitig vorsorgen

Menschen, die selbst nicht mehr in der Lage sind, zu handeln, die lebensnot-wendige Entscheidungen für das eigene Leben nicht mehr treffen können, sind mitunter von jetzt auf gleich auf Hilfe angewiesen. Die Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsbehörde und der Betreuungsvereine des Westerwaldkreises laden deshalb zu einer Informationsveranstaltung über Vorsorgevollmacht, Betreu-ungs- und Patientenverfügung ein am Mittwoch, 9. November, 18 Uhr, im Ke-ramikmuseum in Höhr-Grenzhausen, Lindenstraße 13.


Region | Nachricht vom 23.10.2011

Viel Applaus bei Autorenlesung

Geschichten über das Rauchen, kulturelle Missverständnisse und Liebesgeschichten zogen am Samstagabend in Hachenburg die Teilnehmer der Autorenlesung des „Literaturclubs der Frauen aus aller Welt“ in ihren Bann. Sechs Autorinnen aus Kanada, Kroatien, Finnland, Tschechien und Deutschland waren einer Einladung des Arbeitskreises Integration und Asyl der Evangelischen Kirchengemeinde Altstadt gefolgt.


Region | Nachricht vom 23.10.2011

Alarm im Landschaftsmuseum: Neue Freizeitprogramme

Im Rahmen der großen Sonderausstellung “Feuer aus! Brandschutz und Feuerwehren im Westerwald” bietet das Landschaftsmuseum in Hachenburg spezielle Begleitprogramme für Kinder und Erwachsene an.


Region | Nachricht vom 23.10.2011

777 Jahre Nistermühle

Der spätere Bundeskanzler Konrad Adenauer versteckte sich im zweiten Weltkrieg in der Nistermühle bei Hachenburg vor der Gestapo. Eine Ausstellung der Geschichtswerkstatt Hachenburg zeugt mit historischen Dokumenten von dieser und anderen Begebenheiten, die sich in der 777-jährigen Geschichte der Nistermühle zugetraen haben.


Region | Nachricht vom 23.10.2011

RINGELNATZ UND TANGO

Starrezitator Gerd Berghofer und Knopfakkordeon-Weltmeister Juri Kravets durchleuchten in der Hachenburger Stadtbücherei Leben und Werk des Ausnahmetalents Joachim Ringelnatz.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.10.2011

ABOM 2011: Sprungbrett in die Ausbildung

Die dritte Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse, kurz Abom fand mit rund 70 Ausstellern in diesem Jahr im SRS Sportpark Altenkirchen statt. Zum ersten Mal dabei, die Firma Beyer Mietservice, Roth-Heckenhof. Ausbildungsplätze im technischen und im kaufmännischen Bereich stießen auf Interesse.


Kultur | Nachricht vom 23.10.2011

Zuschüsse für Kulturschaffende

Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises bewilligte jüngst für das laufende Jahr Zuschüsse an die Musikverbände, Vereinigungen und Theater im Westerwaldkreis in Höhe von rund 24.500 Euro.


Region | Nachricht vom 22.10.2011

Bürgerbeteiligungsmodelle für Windparks angeregt

Erneuerbare Energien und die Breitbandversorgung standen im Mittelpunkt eines Informationsgespräches der SPD-Kreistagsfraktion und Vertretern der Kevag AG. Bürgerbeteiligungsmodelle erhöhten die Akzeptanz von Windparks und leisteten einen wichtige Schritt der Energiewende ein.


Region | Nachricht vom 22.10.2011

13. "Bauen - Wohnen und Energietage" in Limburg

Am 29. und 30. Oktober 2011 wird Limburg wieder Tummelplatz für Häuslebauer, Renovierer und Sanierer. Die größte Baufachmesse der Region Westerwald/Lahn/Taunus öffnet die Türen. Über 200 Ausstellerfirmen werden zur stetig wachsenden Ausstellung erwartet. Einen besonderen Schwerpunkt bildet auch in diesem Jahr wieder die Energie. Außerdem wird erstmalig “Bauen und Leben ohne Barrieren“ als wichtiges Sonderthema vorgestellt.


Kultur | Nachricht vom 22.10.2011

Festival "Folk & Fools" erstmals in Montabaur

Bereits im 21. Jahr lädt die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. zum Westerwälder Kleinkunstfestival "Folk & Fools" ein. Jedoch gibt es drei Änderungen: Austragungsort ist erstmals die Stadthalle "Haus Mons Tabor" in Montabaur und die Kreisstadt tritt als Mitveranstalter auf. Zweitens: Diesmal sind Stars der Kleinkunstszene zu erleben und nicht die eher unbekannteren Newcomer. Drittens: Alle diesmal beteiligten Künstler waren schon im Westerwald zu erleben und haben für Begeisterung gesorgt. Alle Fans sind am Samstag, 19. November, ab 19.30 Uhr willkommen. Der Kartenvorverkauf beginnt am 24. Oktober.


Region | Nachricht vom 19.10.2011

Ziege Peter hat jetzt einen Futter-Paten

Es ist eine pfiffige Idee: Peter Schuster aus Bad Marienberg bekam zum Geburtstag eine Futterpatenschaft geschenkt. Er durfte nun dem Zicklein auch den Namen Peter geben und bekam von Bad Marienbergs Stadtbürgermeister Dankwart Neufurth die Patenschaftsurkunde


Region | Nachricht vom 19.10.2011

Berufsinformationsbörse an der Oberwaldschule Selters

Ein Gang mit Lena und Gina über die informative Ausstellung für Schulabgänger

Selters. Bei vielen Schülern herrscht eine gewisse Orientierungslosigkeit vor. Was mache ich bloß, wenn ich mit der Schule fertig bin? Was kann man in den einzelnen Betrieben machen und interessiert mich das überhaupt?


Kultur | Nachricht vom 19.10.2011

Mit Hundertwassern gewaschen

Das Forum Selters bietet einen Malkurs für Kinder und einen Vortrag mit dem Titel "Hundertwasser zum Anfassen". Der österreichische Künstler Friedensreich Hundertwasser spricht alt und jung gleichermaßen an. Der Malkurs für Kinder startet um 10 Uhr, Anmeldung bis 25. Oktober.


Region | Nachricht vom 18.10.2011

Faszinierende Schubert-Messe in G-Dur

Der evangelische Kirchenchor Hattert feierte mit aufwendigem Konzert und Freundschaftssingen seinen 90. Geburtstag. Begleitet wurde der Chor von einem kompletten Orchester des Collegium musicum Koblenz.


Region | Nachricht vom 17.10.2011

Wie wird man denn Juniortechniker?

Spielerisch in die Berufswelt hineinschnuppern – das ist der Ansatz der Juniortechniker-Workshops der Handwerkskammer Koblenz. Die nächste Runde des Angebots startet in den Osterferien 2012, unter anderem auch im Berufsbildungszentrum in Wissen.


Region | Nachricht vom 17.10.2011

IHK-Herbstumfrage: Stabile Lage, verhaltene Aussichten

Die Wirtschaftslage in Rheinland-Pfalz wird weiterhin mit Bestnoten bedacht. Politische Risiken wie die Eurokrise jedoch prägen das Stimmungsbild der Wirtschaft und gehen mit verhaltenen Zukunftsaussichten einher, so die IHK-Herbstumfrage. In die Auswertung der Erhebung flossen über 1.000 Unternehmensantworten aus Industrie, Baugewerbe, Einzel- und Großhandel sowie aus dem Dienstleistungssektor ein.


Kultur | Nachricht vom 17.10.2011

Street Life feiert Jubliäum

Street Life feiert Geburtstag. Ein Vierteljahrhundert Rockmusik mit Leidenschaft wird am 5. November in Wissen angemessen gewürdigt – mit einer Jubiläumsshow, die 25 Jahre Musikgeschichte aufleben lässt. Die Truppe um Frontmann Patrick Lück verspricht einen unvergesslichen Abend voller Rockmusik und Leidenschaft im Kulturwerk.


Kultur | Nachricht vom 17.10.2011

Akustik-Duo Hard Sun rockte den Krone-Keller

Die Gewinner des Rock-Contest in Elgert gehen weiter unbeirrt erfolgreich ihren Weg

Hachenburg. Gute Live-Musik ist zeitlos gefragt! Für selbige, allerbeste Stimmung und einen proppevollen Krone-Keller in Hachenburg sorgte am Samstag (15.10) das Akustik-Duo Hard Sun.


Region | Nachricht vom 16.10.2011

Erneuter Blues-Harp Kurs in Selters

Die Nachfrage war überwältigend, deshalb bietet das Forum Selters einen weiteren Blues-Harp Kurs mit Did Spatz am Sonntag, 23. Oktober an. Mundharmonika spielen lernen erfreut sich großer Beleibtheit, im Tagesseminar werden die Grundlagen so vermittelt, dass jeder am Ende ein Lied spielen kann.


Region | Nachricht vom 16.10.2011

Vorfahrt missachtet: Vier Schwerverletzte

Ein Verkehrsunfall am Samstag, 15. Oktober, gegen 19.55 Uhr in Ransbach-Baumbach forderte vier Schwerverletzte und drei leichtverletzte Personen. Ein 18-Jähriger missachtete die Vorfahrtsregelung "Rechts vor Links" und prallte in das Auto einer 41-Jährigen Frau, die ihre drei Kinder im Auto transportierte. Alle vier Insassen wurden schwer verletzt, Lebensgefahr besteht nicht, so die Polizei.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.10.2011

Müllerland eröffnete in Hennef neue Filiale

Aus dem ehemaligen Messepark Hennf wurde das Möbelparadies Müllerland. Am Donnerstag wurde die Eröffnung gefeiert. Es entstanden 220 neue Arbeitsplätze, in den Bau steckte die Müllerland GmbH einen zweistelligen Millionenbetrag. Vier Tage wurde die Eröffnung in Hennef gefeiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.10.2011

Tausende strömten zum Herbstmarkt nach Gebhardshain

Es war nicht nur das traumhaft schöne Wetter, das die Besucher aus nah und fern nach Gebhardshain kommen ließ. Der traditionsreiche Herbstmarkt bietet immer wieder Neues und Altbewährtes. Landrat Michael Lieber schlug in diesem Jahr das Fass zur Markteröffnung an. Am Nachmittag herrschte reges Treiben in Gebhardshain, das auf 257 Jahre Marktrecht zurückblickt.


Region | Nachricht vom 15.10.2011

Zukunft der Windkraft soll diskutiert werden

Der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen Wallmerod lädt zur Podiumskussion am 3. November nach Hahn am See ein. Dabei gehts um die Zukunft der Windkraft und vor allem um den Einsatz der neuen Technologie. Noch immer werden veraltete Windkraftanlagen gebaut.


Region | Nachricht vom 14.10.2011

Erntedank mit Dank an langjährige Mitarbeiterinnen

Zwei Dienstjubiläen wurde im Rahmen des Erntedankfestes der Evangelische Kirchengemeinde Selters gefeiert. Nicole Salomon und Elek Horn erhielten den Dank für gute und langjährige Arbeit in der Kindertagesstätte.


Region | Nachricht vom 14.10.2011

Psychiatrische Versorgung im Westerwaldkreis ist große Herausforderung

Eine Sozialpolitik nach Kassenlage im Westerwaldkreis verhindern - dies war eine zentrale Forderung des Treffens von Psychiatrie-Fachleuten und Betroffenen im Westerwaldkreis in Montabaur. Auf Einladung des "Forums Soziale Gerechtigkeit" fand das offenen Fachgespräch in Montabaur statt. Kernpunkt war die psychaitrische Versorgung im Westerwaldkreis. Die Zahlen psychisch kranken Menschen steigen, auch in der Region.


Region | Nachricht vom 14.10.2011

Stadt Hachenburg sagt Vereinen Danke

Herzlichen Dank sagt die Stadt Hachenburg den örtlichen Vereinen und überweist nahezu 10.000 Euro in den nä#chsten Tagen. Schwerpunkt der Förderung ist nach wie vor, die Jugendarbeit in den Sportvereinen. Im kommenden Haushaltsjahr werden die freiwilligen Leistungen der Stadt um 10 Prozent gekürzt.


Region | Nachricht vom 14.10.2011

Westerwälder auf den Spuren der frühen Christenheit

Eine Studienreise der Evangelischen Erwachsenbildung im Dekanat Bad Marienberg führte eine Westerwälder Reisegruppe nach Zentral-Anatolien in die Türkei. Eine beeindruckende Reise auf den Spuren der frühen Christenheit wurde mit einem Aufenthalt in Istanbul beendet.


Region | Nachricht vom 14.10.2011

Topfit im Bewerbungs-ABC

Die Verbandsgemeinde Hachenburg und die Westerwald Bank boten erneut ein Bewerbertraining für die künftigen Schulabgänger an. Einen Tag in den Herbstferien opferten 15 Jugendlich um topfit in die Bewerbungspahse für die künftige Berufsausbildung zu starten.


Vereine | Nachricht vom 13.10.2011

Deutsche Meisterschaften im Indiaca in Betzdorf

Indiaca - das Rückschlagspiel ähnelt ein wenig dem Volleyball und stammt ursprünglich aus Südamerika. Dort heißt es Peteca. Seit rund 20 Jahren wird beim CVJM Betzdorf der Mannschaftsport betrieben, jetzt finden die Deutschen Meisterschaften im Indiaca in Betzdorf statt. Ohne Zweifel ein Höhepunkt für den CVJM Betzdorf im Jahresverlauf.


Kultur | Nachricht vom 13.10.2011

Blechblasinstrumente spielen lernen

Posaune, Trompete, oder Horn - musizieren mit Blechbalsinstrumenten macht Spaß. Je früher man es erlernt um so besser. Der evenagelische Posaunenchor Gemünden und die venabelische Kirchengemeinde Westerburg bieten einen Anfängerkurs für Kinder.


Region | Nachricht vom 12.10.2011

Jubiläumskirmes in Selters bietet Super-Programm

25 Jahre Kirmesgesellschaft Selters sind Anlass für eine besondere Kirmes im Jahr 2011. Am Freitag, 14. Oktober startet das fröhliche Treiben und wird bis Montag, 17. Oktober ein buntes Programm für Alle bieten.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.10.2011

Messe "Kreative Hobbywelt" wurde Publikumsmagnet

Die siebte Messe zum Thema kreative Hobbies für alt und jung, für groß und klein in der Siegerlandhalle wurde ein großer Erfolg. Rund 4500 Besucher aus der gesamten Region ließen sich inspirieren und kauften ein. Die "Mitmach-Aktionen" kamen bei den Besuchern hervorragend an.


Kultur | Nachricht vom 12.10.2011

Der Ürbolz ist nicht totzukriegen

Das Theater am Wiesensee in Pottum feiert am Samstag, 22. Oktober Premiere für die zweite Staffel des heiteren Wäller Mundarttheaters. Das Autorenduo Annegret Held und Kai Göbel schuf eine Theater mit dem besonderen Blick auf das Wäller Lebensgefühl, es gibt längst eine eingeschworene Fangemeinde, nicht nur im Westerwald.


Region | Nachricht vom 11.10.2011

Examen bestanden

Evangelisches und Johanniter-Krankenhaus gratuliert zwei neuen Gesundheits- und Krankenpflegerinnen

Dierdorf/Selters. Nach dreijähriger Ausbildung haben Christina Beckmann und Olesja Cernova ihr Examen bestanden und sind nun offiziell Gesundheits- und Krankenpflegerinnen.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.10.2011

Wald-Idyll und Wirtschaftsfaktor

Den Blick auf den Holzsektor im Westerwald richten die drei Wirtschaftsförderungsgesellschaften aus den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis und schufen eine gemeinsame Informationsbroschüre, die jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.


Region | Nachricht vom 10.10.2011

jugend creativ: Von jungem Gemüse und altem Eisen

Die Westerwald Bank ruft wieder zum Wettbewerb „jugend creativ“ auf. Diesmal geht es im Wettbewerb um das Miteinander der Generationen, Bilder und Kurzfilme zum Thema „Jung und Alt“ sind gefragt. Beim Wettbewerb des Vorjahres wurden rund 3350 Wettbewerbsbeiträge bei der heimischen Genossenschaftsbank eingereicht. Einsendeschluss ist der 23. Februar 2012.


Region | Nachricht vom 10.10.2011

Fachkräftemangel ist auch Thema für die Streitkräfte

Eine zeitliche Karriere bei der Luftwaffe bietet Entwicklungschancen als Soldat und Perspektive für die Wirtschaft. Das machte ein Besuch der Personaloffiziere des Jagdbombergeschwaders 33 der Bundeswehr beim Beratungszentrum Bundeswehr-Wirtschaft (BzBwWi) in Koblenz deutlich.


Kultur | Nachricht vom 10.10.2011

Pro AK lädt ein: Weihnachtskonzert mit der Philharmonie Südwestfalen

Die Philharmonie Südwestfalen kommt erneut nach Wissen zum Weihnachtskonzert des Forums Pro AK. Am 4. Dezember kommen im Kulturwerk Werke von Leopold Mozart, Georg Philipp Telemann, Erich Wolfgang Korngold, Antonio Vivaldi und Engelbert Humperdinck zur Aufführung. Dirigent ist Evan Christ. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.


Region | Nachricht vom 09.10.2011

Schubert-Messe in G-Dur live erleben

Am 15. und 19. Oktober feiert der evangelische Kirchenchor Hattert mit großem Konzert und Freundschaftssingen seinen 90. Geburtstag. Höhepunkt ist die Schubert-Messe in G-Dur mit Chor und Orchester am Samstag abend. Es spielt das Collegium musicum Koblenz.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2011

Herbstmarkt lockt am kommenden Samstag nach Gebhardshain

Der Herbstmarkt in Gebhardshain zählt zu den größten und schönsten Märkten der Region und zieht tausende Gäste in den Ort. Denn neben dem besonderen Angebot gibt es auch immer ein Unterhaltungsprogramm und viele Genüsse für den Gaumen. Neben den rund 100 Marktständen haben sich die Fachgeschäfte in Gebhardshain mit besonderen Angeboten auf den Herbstmarkt eingestellt.


Kultur | Nachricht vom 09.10.2011

Trio "Tzigane" gastiert in Bad Marienberg

Im Kultur-Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Marienberg spielt am Mittwoch, 26. Oktober das Top-Trio "Tzigane" unter dem Motto: "Die Zigeuner in der Kunst- und Volksmusik". Ein besonderer Musikgenuss wird dieses Konzert ohne Zweifel, denn die hochkarätige Besetzung um Volker Biesenbender steht für exzellente Musikdarbietungen.


Kultur | Nachricht vom 09.10.2011

Eine biblische Geschichte berührte Jung und Alt

Die Biblische Geschichte um die Arche Noah mal ganz anders erzählt und dargestellt vom Figurentheater "Terticolo" füllte den Saal der Stadtbücherei Selters und sorgte für ein tief berührtes Publikum. "An der Arche um Acht" so der Titel des Stücks, das Matthias Tröger wunderschön präsentierte.


Region | Nachricht vom 08.10.2011

Drachen und Ritter hielten Einzug in die Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Selters bot erneut die beliebte Literaturveranstaltung "am 5. um 5". Diesmal standen mutige Ritter und feuerspuckende Drachen im Mittelpunkt. Kinder und Eltern genossen die Geschichten und die Bilder, die es dazu gab. Kinder durften ihr Lieblingsbuch vorstellen.


Region | Nachricht vom 08.10.2011

Die Rente reicht oft nicht zum Leben

Bereits 640 Westerwälder Senioren sind auf die Grundsicherung angewiesen, Tendenz steigend. Die Rente reicht nicht aus, um den Lebensunterhalt zu bestreiten. Die Welle der Altersarmut, die sich abzeichnet, wird auch die Kommunen restlos überfordern.


Kultur | Nachricht vom 08.10.2011

Berghofer und Kravets präsentieren Ringelnatz und Tango

Gerd Berghofer rezitiert Texte von Joachim Ringelnatz, Juri Kravets spielt dazu virtuos das Knopfakkordeon. Im Hachenburger Vogtshof gibt es am Samstag, 29. Oktober, ab 20 Uhr ein besonderes Kulturereignis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.


Region | Nachricht vom 07.10.2011

Ist ein anderer Kapitalismus möglich?

Jetzt schon vormerken: Das Forum für Soziale Gerechtigkeit lädt gemeinsam mit dem katholischen Bildungswerk Westerwald-Rhein-Lahn zum Vortragsabend mit Diskussion nach Montabaur ein. Ein aktuelles und heißes Thema wird Dr. Thomas Wagner aufgreifen. Gibt es einen Kapitalismus mit einem menschlichen Antlitz?


Region | Nachricht vom 06.10.2011

60-Jähriger grundlos zusamengeschlagen

Ziemlich brutal gingen ein 30-Jähriger und ein 19-Jähriger am Dienstag, 4. Oktober, gegen ein 60-jährigen Mann in Ransbach-Baumbach vor. Sie schlugen ihn brutal auf offener Straße zusammen und bedrohten auch Helfer. Die Polizei konnte die Männer schnell finden - sie waren betrunken.


Region | Nachricht vom 06.10.2011

Beratungsführer für junge Eltern vorgestellt

Unter dem Motto: "Gemeinsam für das Wohl des Kindes" wurde jetzt in der 3. Netzwerkkonferenz in Montabaur der Beratungsführer für junge Eltern vorgestellt. "Willkommen im Leben", so der Titel der Broschüre, die auf rund 50 Seiten viele und wertvolle Informationen enthält.


Region | Nachricht vom 06.10.2011

Fesselndes Fest der Begegnung

Aufeinander Zugehen, das ist in einer Stadt wie Hachenburg, in der Menschen aus rund 50 Nationen Tür an Tür wohnen eine wichtige Botschaft. Zum 12. Mal fand daher am Tag der deutschen Einheit das Begegnungsfest in der Hachenburger Stadthalle statt, eine Benefizveranstaltung, die unter neuer Organisationsleitung mit einem mehr als vierstündigem Bühnenprogramm für alle Altersgruppen wieder an Bedeutung gewinnt.


Region | Nachricht vom 05.10.2011

Siegerehrung des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft"

Landrat Achim Schwickert ehrte die Sieger des Wettbewerbs 2011 "Unser Dorf hat Zukunft". Auszeichnungen gab es für Girod, Niedererbach, Sessenbach, Merkelbach, Mündersbach und Irmtraut.


Kultur | Nachricht vom 05.10.2011

Galakonzert mit "Tenöre 4 You" in Bad Marienberg

Zum Gastspiel kommen die berühmten Tenöre Tony & Plamen am Dienstag, 25 Oktober in die Stadthalle Bad Marienberg. "Tenöre 4 You" - so sind sie europaweit einem großen Publikum bekannt und sorgen mit ihrem Programm für unvergessliche Konzertmomente.


Kultur | Nachricht vom 05.10.2011

Monkey Jump Festival 2011 in Hachenburg

Jetzt sind es nur noch wenige Tage bis zum neunten Hachenburger „Monkey Jump“ Kneipenfestival. Seit Wochen fiebern die teilnehmenden Gastronomen, zahlreiche Gäste und auch die Veranstalter dem Samstag, 8. Oktober 2011, entgegen.


Region | Nachricht vom 04.10.2011

Forum für Soziale Gerechtigkeit lädt ein

Am Donnerstag, 6. Oktober, ab 18 Uhr findet ein Gespräch für interessierte Personen zum Thema "Hilfe für psychisch Kranke im Westerwald" im Cafe Vogelhaus in Montabaur statt. Am offenen Fachgespräch nehmen Vertreter zahlreicher Einrichungen statt, die sich mit dem Thema beschäftigen.


Region | Nachricht vom 04.10.2011

Schloss Friedewald erlebte Besucheransturm am Wochenende

Das Schlossdorf Friedewald hatte kaum genügend Parkplätze, um dem Besucheransturm zum 2. Kunst- und Handwerkermarkt zu bewältigen. Das exklusive Angebot hatte Händler und Künstler aus ganz Deutschland zum Schloss geführt, die ihr besonderes Handwerk und ihre kunstvollen Arbeiten präsentierten. Die mehr als 6000 Besucher genossen den Markt.


Vereine | Nachricht vom 04.10.2011

SV Maischeid verschenkt zwei Punkte

Heimspiel-Niederlage auf fremdem Platz – Die erste Halbzeit entschied das Spiel

Großmaischeid. Sein Heimspiel am Sonntag (2.10.) trug der SV Maischeid wieder auf dem Kunstrasenplatz in Urbach aus. Bekanntlich bekommt Maischeid in Kürze selbst einen Kunstrasenplatz und kann deshalb nicht im heimischen Stadion spielen.


Region | Nachricht vom 03.10.2011

30 Jahre Partnerschaft mit Northhamptonshire gefeiert

Englische Gäste aus der Grafschaft Northhamptonshire wurden von Landrat Achim Schwickert empfangen. Man feierte den 30. Geburtstag der Partnerschaft. Ein Besuchsprogramm war für die Delegation vorbereitet worden, so besuchte man unter anderem die Firma Schütz in Selters, die ein Werk in England unterhält.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.10.2011

"Kreative Hobbywelt" lädt zum Besuch ein

"Sei kreativ" - so lautet das Motto an allen Messeständen der 7. Kreativen Hobbywelt in der Siegerlandhalle. Nach zweijähriger Pause findet die in der Region beliebte Messe am kommenden Wochenende, 8. und 9. Oktober, statt. Neues und Bewährtes gibt es zu entdecken und zahlreiche Mitmach-Angebote gibt es für Groß und Klein.


Vereine | Nachricht vom 03.10.2011

Herbstwanderung zu den Ursprüngen der Tonkeramik

Der Westerwaldverein Bad Marienberg hatte zur Herbstwanderung rund um die Tongrube in Boden eingeladen. Eine interessante Wanderung entlang der großen Tongruppen, die dem geplanten "Ton-Wanderweg" entspricht.


Kultur | Nachricht vom 03.10.2011

Orgelkonzert mit Philipp Linden berührte die Seele

Der Hamburger Organist Philipp Linden setzte ganz besondere Akzente beim Konzert in der Marienstätter Abteikirche. Nicht nur sein grandioses Spiel auf der berühmten Rieger Orgel, auch die ausgewählten Musikstücke sorgten für ein begeistertes Publikum, das sich mit minutenlangem Applaus bedankte.


Region | Nachricht vom 30.09.2011

25-Jähriger bei Unfall mit Güterzug lebensgefährlich verletzt

Am Freitagmorgen (30.9.) kam es zu einem schweren Unfall zwischen einem Pkw und einem Güterzug am unbeschrankten Bahnübergang kurz hinter Girod. Der 25-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt. Ein Gutachter wurde angefordert, die Bahnstrecke Limburg-Montabaur ist gesperrt.


Region | Nachricht vom 30.09.2011

Henning Scherf bei Pro AK: Was im Alter möglich ist

Der Bremer Ex-Bürgermeister Henning Scherf spricht beim Forum Pro AK. Es geht um das Leben im Alter, um Möglichkeiten der Teilhabe und um einen neuen Generationenvertrag, der mehr beinhaltet als Rentenzahlungen. Scherfs These: "Grau ist bunt."


Region | Nachricht vom 30.09.2011

Size-Event der Westerwald Bank mit Top-Beteiligung

Die Westerwald Bank und der TuS Hachenburg vermittelten Grundlagen des koreanischen Ho-Sin-Do. Die Selbstverteidigungssportart wird seit 1999 beim TuS angeboten. Der Schnuppertag stand unter dem Motto "STOPP! Ich wehre mich!" und diente neben dem Kennenlernen der Sportart zur Selbstverteidigung auch der Stärkung des Selbstbewusstseins der 120 Kinder und Jugendlichen.


Region | Nachricht vom 29.09.2011

Zum Musikfest nach Malberg mit dem Bus

135 Jahre Bindweider Bergkapelle werden am Wochenende gefeiert. Zum besonderen Musikfest am 3. Oktober wird ein Buspendelverkehr zum Festgelände eingerichtet. Insbesondere zum Frühschoppen soll der Buspendeldienst die Orte rund um Malberg und in der VG Hachenburg anfahren - es dient der Sicherheit und der Führerschein ist auch nicht Gefahr.


Region | Nachricht vom 29.09.2011

Lions Hilfswerk Westerwald stellte 7. Adventskalender vor

Einen Adventskalender zum 7. Mal gibt das Lions Hilfswerk Westerwald heraus. Es ist zwar noch Zeit bis zum 1. Advent, doch zum Barbara-Fest in Betzdorf startet der Verkauf. Die beiden Lions Clubs Bad Marienberg und Westerwald bilden zusammen das Hilfswerk, das den Kalender herausgibt und mit dem Erlös werden Kinder- und Jugendprojekte im Westerwaldkreis und im Kreis Altenkirchen unterstützt.


Region | Nachricht vom 29.09.2011

Schokolade für Alle

Schokoladig begann der Nachmittag beim diesjährigen Dekanatsfrauentag in Rennerod. Für jede der rund 250 Besucherinnen lag eine fair gehandelte Minischokolade zum Verzehr bereit. Eine Anspielung auf das Konsumverhalten


Region | Nachricht vom 29.09.2011

Herbst im Landschaftsmuseum

Das Landschaftsmuseum Westerwald ist auch am Montag,3. Oktober, von 10 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet. Alle acht historischen Gebäude, sowie die noch bis zum 6. November laufenden Sonderausstellungen „Feuer aus“ und „Denkmalsanierung“ stehen zur Besichtigung offen. Auch bietet das Museum im Herbst wieder zahlreiche Fachvorträge.


Werbung