Werbung

Nachricht vom 07.03.2017    

CDU-Impulse-Veranstaltung zur Dorfentwicklung

Unter dem Titel "Westerwälder Impulse - CDU-Kreistagsfraktion im Gespräch“ setzt die Westerwälder CDU-Kreistagsfraktion auch im Jahr 2017 die Veranstaltungsreihe zu wichtigen Themen und mit interessanten Gesprächspartnern fort. Am Mittwoch, 15. März sind insbesondere kommunalpolitisch interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger eingeladen, sich ab 19 Uhr in der neuen „Lounge“ in der Sporthalle Niederahr mit dem Thema Dorfentwicklung zu beschäftigen.

Niederahr. Als Schwerpunktthema wurde gewählt: „Gibt es ein Leben im Dorf nach der B 255? Wie wirkt sich die neue Ortsumgehung auf die Ortskerne aus?“.

Über 10.000 Fahrzeuge rollten bis vor kurzem jeden Tag durch die Ortskerne von Niederahr, Oberahr und Ettinghausen. Seit der Eröffnung der gesamten Umgehungsstrecke ist eine deutliche Entlastung für alle Einwohner spürbar. Aber wie geht es nun weiter? Was wird aus den Ortskernen? Welche Auswirkungen hat die Ortsumgehung auf den vorhandenen Einzelhandel?

Gerne wollen die CDU-Kreistagsfraktion und der CDU-Gemeindeverband Wallmerod diese Fragen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutieren, ihre Anregungen aufnehmen sowie mögliche Wege und Konzepte erörtern. Zur Diskussionsrunde gehören Landrat Achim Schwickert, Verbandsbürgermeister Klaus Lütkefedder und weitere Vertreter der CDU Kreistagsfraktion.
(PM CDU-Kreistagsfraktion)


Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Kommentare zu: CDU-Impulse-Veranstaltung zur Dorfentwicklung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


"Wolfsgipfel" fordert neues Wolfsmanagement in Rheinland-Pfalz

Mainz. Der Parlamentarische Geschäftsführer der Freien Wähler, Stephan Wefelscheid, brachte es auf den Punkt. "Wir haben ...

Tagung in Altenkirchen: So weitet die extreme Rechte ihren Einfluss aus

Altenkirchen. In der durch LEADER geförderten Veranstaltung liegt das Augenmerk auf dem ländlichen Raum im Allgemeinen und ...

Demokratietag RLP in Altenkirchen: Jugendliche zur Mitarbeit aufgerufen

Altenkirchen. Am 29. September findet der Demokratietag Rheinland-Pfalz statt. Normalerweise pilgern tausende Jugendliche ...

Deshalb war diese Rettungsaktion in Nordhofen so hautnah und informativ

Nordhofen. Eine gemeinsame Aktion der Jugendfeuerwehr Nordhofen und dem Jugendrotkreuz Selters lockte viele interessierte ...

Altenkirchen: "Werkstattgespräch" zum Thema Stadthalle klärt Grundlegendes

Altenkirchen. Die Schließung der Altenkirchener Stadthalle zum 31. Juli des vergangenen Jahres hat eine gewaltige Zäsur fürs ...

Kreis-Grüne laden zum Sommerfest ins B-05 ein

Montabaur. Das B-05 ist ein symbolischer Ort für das lebendige kultur- und friedenspolitische Engagement in der Zivilgesellschaft. ...

Weitere Artikel


"the castle freaks präsentieren TECHNO[punkt]"

Hachenburg. Veranstalter Sebastian Groth lebt selbst seit seiner Geburt in Hachenburg und hat sich in den letzten Jahren ...

Veranstaltung mit Landrat Achim Schwickert

Höhn-Schönberg. „Nach der gut besuchten Veranstaltung mit unserem Europa-Abgeordneten Dr. Werner Langen in Westerburg wird ...

Betäubungsmittel in Autos gefunden

Rennerod. Am 6. März um 16.15 Uhr, wurde in einem Wirtschaftsweg an der B54 in Rennerod ein PKW kontrolliert. Bei der anschließenden ...

Flüchtlinge sollen mit Hilfebörse schneller Fuß fassen

Selters. „Ich mag Kinder – und ich mag meine Arbeit in der Schule “, sagt sie. Denn sie kümmert sich nicht nur um das Essen, ...

Wäller Heimat-Jahrbuch sucht wieder Autoren

Montabaur. Das Redaktionsteam der Wäller Heimat (Mitglieder: Christian Buchner, Dr. Manfrid Ehrenwerth, Dr. Moritz Jungbluth, ...

Neue Wehrführung bei der Feuerwehr Rückeroth

Selters. Wolfgang Groß übte sein Amt als Wehrführer mehr als 30 Jahre aus und war damit dienstältester Wehrführer in der ...

Werbung