Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 44447 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445


Region | Nachricht vom 24.11.2023

Halbjahressitzung der Westerwälder Bambini-Feuerwehren

In den Bambini-Feuerwehren, die es im Westerwaldkreis seit 2008 gibt, werden Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren für die anschließende Zeit in der Jugendfeuerwehren vorbereitet und insgesamt an die Aufgaben der Feuerwehr herangeführt. Vor kurzem stand die Halbjahressitzung an.


Region | Nachricht vom 24.11.2023

Lichterfahrt im Westerwald 2023: "Ein Funken Hoffnung in der dunklen Jahreszeit"

Die Gemeinschaft "Spotted Westerwald" lädt ein, das stimmungsvolle Ereignis der jährlichen Lichterfahrt mit weihnachtlich geschmückten Traktoren am Samstag, 9. Dezember, ab 17 Uhr zu erleben. Die Lichterfahrt wird diesmal in zwei Kolonnen aufgeteilt, eine im Ober- und eine im Unterwesterwald.


Region | Nachricht vom 24.11.2023

Neue Quartiersmanagerin der Caritas in Hachenburg bringt Menschen zusammen

Nora Bast ist Hachenburgs erste Quartiersmanagerin. Die 40-jährige Diplom-Pädagogin ist beim Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn angestellt und hat ihr Büro im Caritas-Altenzentrum Haus Helena in Hachenburg. Gemeinsam mit Bürgern will sie Ideen entwickeln und umsetzen, die ein generationsübergreifendes Zusammenleben in der Löwenstadt fördern.


Region | Nachricht vom 24.11.2023

Feierliches Gelöbnis des Sanitätsregiments 2 "Westerwald" in Rennerod

Es war bitterkalt, als auf dem Hubertusplatz in Rennerod das feierliche Gelöbnis des Sanitätsregiments 2 "Westerwald" zelebriert wurde. Dieser Umstand tat jedoch der positiven Stimmung keinen Abbruch. Wettermäßig hatten die Organisatoren vom Sanitätsregiment sagenhaftes Glück, denn in den Tagen zuvor hatte es teilweise wie aus Kübeln geregnet.


Region | Nachricht vom 24.11.2023

Stimmungsvoller Knuspermarkt in Neuwied feierlich eröffnet

Die Neuwieder hatten wieder einmal Wetterglück: Während sich auf den Höhen rund um die Kreisstadt Schneeregen ausbreitete, konnte der Knuspermarkt auf dem Luisenplatz bei kühlem, aber trockenem Wetter eröffnet werden. Der Adventsstimmung gab das neben der heimeligen Beleuchtung und dem unverkennbaren Marktduft die richtige Stimmung.


Politik | Nachricht vom 24.11.2023

Ellen Demuth: Kita-Zukunftsgesetz der Landesregierung ist gescheitert

Zu der Vorstellung der Ergebnisse zur Umfrage "Fachkräfte aus den Kindertagesstätten evaluieren das Kita-Zukunftsgesetz Rheinland-Pfalz" des Kita-Fachkräfteverbands äußert sich auch die CDU-Landtagsfraktion und mit ihr die stellvertretende Vorsitzende Ellen Demuth.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.11.2023

HwK-Vollversammlung: Parlament des Handwerks sendet positive Signale

Gerade in herausfordernden Zeiten präsentiert das Handwerk seine Stärken, die Fähigkeit zum Anpacken und Optimismus. Das wurde bei der Vollversammlung der Handwerkskammer (HwK) Koblenz deutlich, die in den Kongressräumen des Mensaneubaus am HwK-Standort August-Horch-Straße in Koblenz stattfand.


Kultur | Nachricht vom 24.11.2023

Neujahrskonzert mit dem Konzertorchester Koblenz in Montabaur

Das erfolgreiche Konzertorchester Koblenz eröffnet abermals in Montabaur das neue Jahr mit dem traditionellen Neujahrskonzert. Die Postmusikkapelle gehört seit ihrer Gründung im Jahr 1971 zu den renommiertesten Blasorchestern im nördlichen Rheinland-Pfalz und der Mittelrhein-Region.


Region | Nachricht vom 23.11.2023

Unfallopfer mit fehlendem Außenspiegel fuhr weg, bevor die Polizei eintraf

Verkehrsunfallflucht: Ein Lkw beschädigte zwei Fahrzeuge in der Hauptstraße in Rennerod und fuhr einfach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Aufgrund von Zeugenaussagen ist die Polizei dem Lkw-Fahrer auf der Spur. Allerdings hat sich eines der beschädigten Fahrzeuge entfernt, ehe die Polizei vor Ort war.


Region | Nachricht vom 23.11.2023

Reiner Meutsch fesselte 400 Zuschauer für seine Stiftung FLY and HELP

Im Rahmen seiner Spendentour machte Reiner Meutsch für seine Stiftung FLY and HELP auch in Montabaur Halt. Bei seinem Heimspiel im Westerwald dufte er sich über 400 Zuschauer freuen, die mit ihrem Besuch ihn und sein Lebensziel unterstützten. Die Zuschauer durften sich auf einen spannenden, zweistündigen Film mit dem Titel "Abenteuer Weltumrundung – 100.000 Flugkilometer für den guten Zweck" freuen.


Region | Nachricht vom 23.11.2023

Westerburg: Ladendieb schubst sich den Weg frei und flüchtet mit dem Diebesgut

Am Mittwoch (22. November), gegen 18.10 Uhr, kam es im Kaufland in Westerburg zu einem Ladendiebstahl. Durch Mitarbeiter wurde eine männliche Person dabei beobachtet, wie er Waren in die Bauchtasche steckte und anschließend den Kassenbereich verließ, ohne diese Waren zu bezahlen.


Region | Nachricht vom 23.11.2023

Black Friday bei der Hachenburger KulturZeit

Die Hachenburger KulturZeit beteiligt sich zum ersten Mal an der Black-Friday Aktion: Am 24. November erhalten Kulturbegeisterte einen Preisnachlass von 30 Prozent auf Tickets für ausgewählte Veranstaltungen.


Region | Nachricht vom 23.11.2023

Thomas Buschhaus ist neuer Wehrführer in Nomborn

Bei der Freiwilligen Feuerwehr in Nomborn geht eine Ära zu Ende: Alexander Heibel hat nach fast 30 Jahren an der Spitze sein Amt als Wehrführer niedergelegt. Thomas Buschhaus wurde einstimmig zu seinem Nachfolger gewählt.


Region | Nachricht vom 23.11.2023

Blueslegende Ignaz Netzer tritt in Selters auf

Mit Ignaz Netzer kommt der Gewinner des German Blues Award nach Selters. Er tritt am 2. Dezember um 19.30 Uhr im Stadthaus auf. Seit nunmehr einem halben Jahrhundert ist der "sympathisch-begnadete Entertainer" ein gern gesehener Gast auf den großen Festivals wie in den kleineren Clubs.


Region | Nachricht vom 23.11.2023

Montabaurer Weihnachtszauber 2023: 23 Tage Vorweihnachtszeit feiern

Lichterglanz und der Duft von Glühwein und frischem Baumstriezel erfüllen ab Freitag, 1. Dezember, die Innenstadt von Montabaur. Für genau 23 Tage verwandelt sich der Große Markt vor dem historischen Rathaus in einen magischen Ort wunderbarer Begegnungen. Mit einem schillernden Bühnenprogramm im Rahmen des Montabaurer Weihnachtszaubers wird gemeinsam die Vorweihnachtszeit gefeiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.11.2023

Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn 2024 mit neuer Führung

Die Weichen für die Zukunft der Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn sind gestellt - auch mit Blick auf deren Führung in 2024: Die Mitgliederversammlung wählte Josephine Schütz zur Sprecherin 2024 der Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.11.2023

Werbevideos für Unternehmen

RATGEBER | Gutes Marketing spielt für ein erfolgreiches Unternehmen eine mindestens genauso wichtige Rolle wie ein gutes Produkt. Nur wenn der Kunde der Überzeugung ist, ein Produkt zu brauchen, wird er es auch kaufen. Werbevideos sprechen potenzielle Käufer auf visueller und auditiver Ebene an, bleiben im Gedächtnis und erhöhen so die Absatzzahlen. Dabei müssen Sie Werbevideos dank Social Media nicht mehr kostspielig im Fernsehen übertragen, sodass auch kleine und mittelgroße Unternehmen mit Bewegtbildern überzeugen.


Region | Nachricht vom 22.11.2023

Räumpflicht bei Schnee und Eis: Wer ist verantwortlich?

Winterzeit = Unfallzeit - auf und neben den Straßen. Auch wenn die Schneemengen in unserer Region nicht so ausgeprägt sind wie in anderen Teilen Deutschlands, gibt es für Immobilienbesitzer einige Pflichten zu beachten, um im Schadensfall nicht von langen Gerichtsprozessen und Schadensersatzansprüchen überrascht zu werden.


Region | Nachricht vom 22.11.2023

Heizungsanlagen im Vergleich: Gasheizung oder Fernwärmeanschluss?

Eine Fernwärmeheizung bietet einige Vorteile, doch Kostentransparenz und Verbraucherschutz müssen bei der Fernwärme verbessert werden, findet die Verbraucherzentrale. Sie rät von einem übereilten Austausch der Gas- oder Ölheizung gegen eine neue ab, da dies ein hohes Kostenrisiko birgt.


Region | Nachricht vom 22.11.2023

Geisweider Flohmarkt in Siegen zum letzten Mal in diesem Jahr

Der nächste Geisweider Flohmarkt findet am Samstag, 2. Dezember, unter der Hüttentalstraße (HTS) in Siegen-Geisweid statt. Seit 1969 gibt es hier keine Neuware, nur gebrauchten Trödel. Der Flohmarkt beginnt aufgrund der Jahreszeit später als üblich.


Region | Nachricht vom 22.11.2023

Terrorverdacht! 18-jähriger Schüler eines Westerburger Gymnasiums wegen Anschlagsplänen verhaftet

Ein 18-Jähriger, der Medienberichten zufolge die Oberstufe eines Gymnasiums in Westerburg besucht haben soll, steht im Fokus von Ermittlungen, die auf einen geplanten Terroranschlag hinweisen. Der Schüler soll eine "schwere, staatsgefährdende Gewalttat" vorbereitet haben. Die Behörden haben den mutmaßlichen Rechtsextremisten bereits seit Monaten im Visier.


Region | Nachricht vom 22.11.2023

Westerwälder Rezepte - Weihnachtsplätzchen mit Pfiff

Eine besondere Füllung verleiht unseren Weihnachtsplätzchen eine schokoladige, pfeffrige und bittersüße Note. Sie ergänzen die traditionellen Butterplätzchen, Vanillekipferl und Spritzgebäck auf dem Plätzchenteller. Die Herstellung ist einfach, auch mit Kindern möglich.


Region | Nachricht vom 22.11.2023

Achtung, Umleitung! Neustraße in Seck wird gesperrt

Von Montag, 27. November, bis Freitag, 8. Dezember, ist die Kreisstraße 51 (K 51) in Seck im Bereich der Neustraße wegen Baumaßnahmen beziehungsweise Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt.


Region | Nachricht vom 22.11.2023

Freiwillige Feuerwehr: Maximilian Wottke ist neuer Wehrführer in Girod

Maximilian Wottke ist ab sofort neuer Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr in Girod. Er wurde bei der Wahlversammlung einstimmig gewählt und tritt nun die Nachfolge von Matthias Reßmann an, der das Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt hatte. Fast fünf Jahre stand er an der Spitze der Feuerwehr Girod, der er weiterhin als aktiver Feuerwehrmann dient.


Region | Nachricht vom 22.11.2023

Terrorverdacht in Westerburg: Zwischen Einzeltätern und Strukturen – Das Phänomen des Rechtsterrorismus

Inmitten der beschaulichen Stadt Westerburg, gelegen in den Hügeln des Westerwaldes, gerät ein 18-Jähriger Schüler in den Fokus von Ermittlungen, die auf einen potenziell geplanten Terroranschlag hinweisen. Der Gymnasiast, von dem Medienberichten zufolge die Oberstufe besucht, soll eine "schwere, staatsgefährdende Gewalttat" vorbereitet haben. Die Behörden verfolgen den Verdacht rechtsextremer Motive bereits seit Monaten.


Region | Nachricht vom 22.11.2023

Bahnhofstraße und Wallstraße in Montabaur: Geänderte Verkehrsführung

Die Bauarbeiten im mittleren Abschnitt der Bahnhofstraße in Montabaur sind auf der Zielgeraden. Vorher wird noch einmal die Verkehrsführung im Bereich Bahnhofstraße und der Wallstraße geändert, gültig ab Montag, 27. November, für etwa drei Wochen.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.11.2023

Als Bandmitglied auf der Bühne zu stehen - was macht diese Leidenschaft so besonders?

RATGEBER | Schon meist sehr früh entdecken viele Musiker von heute und Bandmitglieder ihre Leidenschaft und Passion zur Musik. Hinzu kommt auch dann schon im Kindesalter das leichte Spiel eines beliebigen Instruments, denn besonders in diesem Alter ist das Erlernen umso einfacher. Später im erwachsenen Alter blieben viele weiterhin am Ball. Spielen entweder als Solointerpret gelegentlich bei kleinen Gigs und Auftritten in der Region, bei Hochzeiten und Co. oder eben zu Hause für sich.


Kultur | Nachricht vom 22.11.2023

"EX MAS" - Live-Konzert im Advent in Höhr-Grenzhausen

Die Adventszeit ist geprägt von Vorfreude und Besinnung, Lichtern und Musik. Sie ist eine Zeit des Wartens und der Ruhe. Um den besonderen Charakter dieser Zeit deutlich zu machen, lädt die Katholische Fachstelle für Jugendarbeit Westerwald/Rhein-Lahn (KFJ) wie bereits in den vergangenen Jahren zu einem besonderen Adventsformat ein.


Kultur | Nachricht vom 22.11.2023

Operettenzauber in der Stadthalle Bad Marienberg mit "Der Zigeunerbaron"

Ein Abend voller Musik, Emotionen und unvergesslicher Melodien steht bevor: Die Gesangsklasse von Erwin Stephan an der Siegbrunn Musiktheater Akademie aus Wilsenroth lädt zum Operettenzauber in die Stadthalle Bad Marienberg ein. Am Samstag, 25. November, ab 18.30 Uhr, erwartet das Publikum eine Darbietung von Johann Strauß' Meisterwerken.


Region | Nachricht vom 21.11.2023

"Jazz und Klassik im Dialog": "pianoreed" trat im Stöffel-Park auf

Ein musikalischer Leckerbissen in der Alten Schmiede im Stöffel-Park: Es muss nicht immer Rock und Pop sein, auch im Westerwald kann man Musikliebhaber mit Jazz und Klassik begeistern. Wenn beide Genres sogar zusammenkommen und interpretiert werden, umso besser und abwechslungsreicher. Das Duo "pianoreed" überzeugte und entertainte die Besucher.


Region | Nachricht vom 21.11.2023

Fünfter Glühweinlauf in Hachenburg

Die beiden Hachenburger Sabine Schneider und Reinhold Krämer veranstalten wieder einen Glühweinlauf für einen guten Zweck. Der Erlös geht an das Kinder-und Jugendhospiz in Olpe. Am Samstag, 9. Dezember, um 16 Uhr, geht es auf die 6,5 Kilometer-Strecke.


Region | Nachricht vom 21.11.2023

Westerwälder NaturErlebnisse 2024: 15 Jahre Veranstaltungskalender für die Region Westerwald

Auch für das kommende Jahr wird die beliebte Übersicht über Veranstaltungen zu den Themen Umwelt und Natur in der Region Westerwald neu erscheinen. Geplant sind die Veröffentlichung und die Verteilung für das Frühjahr 2024. Interessierte Verbände und Vereine, Institutionen, Gruppen oder Privatpersonen können jetzt ihre Veranstaltungen anmelden.


Region | Nachricht vom 21.11.2023

Wechsel bei der Museen im Westerwald GmbH: Petra Noll wird neue Geschäftsführerin

Die Museen im Westerwald GmbH ist Betriebsträgerin der im Eigentum des Westerwaldkreises stehenden Museen. Dazu gehören das Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen und das Landschaftsmuseum in Hachenburg. Die Gesellschafterversammlung, unter Vorsitz von Landrat Achim Schwickert, bestimmte jetzt Petra Noll als neue Geschäftsführerin.


Region | Nachricht vom 21.11.2023

Goldene Auszeichnung für die Landkost-Metzgerei Hüsch in Rosenheim

Auch in diesem Jahr konnte die Familie Hüsch bei der freiwilligen Selbstkontrolle, einem renommierten Wettbewerb der regionalen Produkte in Rheinland-Pfalz glänzen. Sie konnten für ihre eingereichten Produkte die Goldmedaille erhalten.


Region | Nachricht vom 21.11.2023

Hahn am See: Unfallflucht im Gegenverkehr - Ein Fahrzeug überschlug sich

Zeugen gesucht: Zwischen Hahn am See und Elbingen kam es am Morgen des 21. November zu einem Unfall im Begegnungsverkehr mit einer verletzten Person. Der Fahrer eines beteiligten KIA fuhr nach dem Unfall einfach davon, ohne sich um die Folgen des Unfalls zu kümmern.


Region | Nachricht vom 21.11.2023

HwK Koblenz: Winterausstellung zeigt Kunsthandwerk

Seit mehr als 40 Jahren bietet die Handwerkskammer Koblenz (HwK) in den Wochen vor Weihnachten dem Kunsthandwerk und vielen Künstlern mit der Winterausstellung eine Bühne.


Region | Nachricht vom 21.11.2023

Handwerkskammer Koblenz stellt neues Fachkräfteeinwanderungsgesetz vor

Chancen und Grenzen des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes standen bei einer Info-Veranstaltung im Mittelpunkt, die die Handwerkskammer (HwK) Koblenz bei ihrer aktuellen Themenreihe "Menschen.Machen.Handwerk" in ihrem Zentrum für Ernährung und Gesundheit anbot.


Kultur | Nachricht vom 21.11.2023

Folk & Kabarett in Wirges: Kulturveranstaltung für ein vereintes Europa

ANZEIGE | Am 17. Dezember 2023 präsentiert die S & D - Fraktion im Europäischen Parlament eine Kulturveranstaltung unter dem Motto "KULTUR für ein demokratisches und friedliches EUROPA" in Wirges. Mit freiem Eintritt können Besucher sich auf einen Abend mit anspruchsvollem Folk und Kabarett freuen, organisiert von MdEP Karsten Lucke.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.11.2023

Dominik Ley mit Tipps zum Thema Reico Vertriebspartner werden

RATGEBER | In der heutigen Zeit suchen viele Menschen nach Möglichkeiten, ihr Einkommen zu steigern, flexible Arbeitszeiten zu haben und ihre beruflichen Träume zu verwirklichen. Eine beliebte Option, die diese Wünsche erfüllen kann, ist die Tätigkeit als Vertriebspartner eines Unternehmens. Eines dieser Unternehmen, das diese Möglichkeit bietet, ist Reico. Im Folgenden sollen nun die Tipps von Dominik Ley für diejenigen beleuchtet werden, die sich für die Tätigkeit als Reico Vertriebspartner interessieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.11.2023

Die persönlichen Finanzen organisieren - dieses System hilft wirklich weiter

RATGEBER | Zu wenige Menschen in der Region machen sich Gedanken über die Strukturierung ihrer persönlichen Finanzen. Dabei ist eine sinnvolle Struktur der erste Schritt zum Erreichen finanzieller Ziele. Wie die Sache anzugehen ist und für welche Dinge des Alltags doch noch genügend Geld übrig bleibt, sehen wir uns in diesem Beitrag an.


Region | Nachricht vom 20.11.2023

Kassenärztliche Vereinigung: Gesundheitsministerium verkennt Praxisalltag

Mit Unverständnis hat die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) die ihrer Meinung nach in Inhalt und Tonalität unangemessenen Aussagen von Gesundheitsminister Clemens Hoch zur Rolle und zur Leistung der Ärzte- und Psychotherapeutenschaft im Land zur Kenntnis genommen und weist sie in aller Deutlichkeit zurück.


Region | Nachricht vom 20.11.2023

Adventsbasar in Boden mit den Gelbachtaler Musikanten

Boden und der Verein Boden aktiv laden zum Adventsbasar ein. Los geht es am Samstag, 25. November, ab 15.30 Uhr an und in der Ahrbachhalle. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die "Gelbachtaler Musikanten".


Region | Nachricht vom 20.11.2023

Winter-Basar im Hospiz St. Thomas in Dernbach erzielt beeindruckenden Erfolg

Der Winter-Basar im Hospiz St. Thomas in Dernbach erwies sich als voller Erfolg, dank der großzügigen Unterstützung der Gemeinschaft und der liebevollen Handarbeit vieler engagierter Menschen. Bereits im Vorfeld des Winter-Basars hat die Menge an eingehenden Strickwarenspenden alle Erwartungen übertroffen.


Region | Nachricht vom 20.11.2023

Westerwaldverein Bad Marienberg besuchte Schlösser-Experte in Rehe

Von der Schmiede im Keller zum globalen Player, vom Vorhangschloss zu Hightech-Sicherheitssystemen, so lasse sich die Geschichte der Familie Bremicker am kürzesten umreißen. Davon beeindruckt, besuchte der Westerwaldverein Bad Marienberg das Unternehmen Abus in Rehe.


Region | Nachricht vom 20.11.2023

K144 wird zwischen Leuterod und Moschheim wegen Jagd gesperrt

Am Samstag, 25. November, ist die Kreisstraße 144 zwischen Leuterod (Malbergstraße) und Moschheim (Bahnhofstraße) in der Zeit von 9 Uhr bis circa 14 Uhr wegen Jagd beziehungsweise Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Dies teilt die Verwaltung mit.


Region | Nachricht vom 20.11.2023

Kirchenchöre Herschbach und Dierdorf/Maischeid-Isenburg gaben Gemeinschaftskonzert

Ein Konzert der besonderen Art versprachen die gemischten Kirchenchöre Gospel Voices St. Anna aus Herschbach und #zeitGeist aus den Pfarreien Dierdorf/Maischeid-Isenburg. Die Konzertbesucher in der vollbesetzten Pfarrkirche in Herschbach wurden nicht enttäuscht. Die Mischung aus Gospels, neuer und klassischer geistlicher Musik und Pop-Arrangements zeugte von der großen Bandbreite beider Chöre und fand begeisterten Anklang.


Region | Nachricht vom 20.11.2023

Braucht die VG Westerburg ein Senioren- und Jugendtaxi? SPD stößt erneut Debatte an

Anrufbus oder Seniorentaxi? Mit dem Konzept, wie es zurzeit in der Verbandsgemeinde Westerburg praktiziert wird, ist die SPD-Fraktion gar nicht zufrieden. Der Anrufbus war laut einer Pressemitteilung der Partei eingeführt worden, nachdem 2017 der Antrag auf die Einführung sogenannter Senioren- und Jugendtaxis abgelehnt worden war.


Politik | Nachricht vom 20.11.2023

Caan tritt Klimapakt bei, lehnt jedoch Steuererhöhungen ab

Die Gemeinde Caan hat sich entschieden, dem Klimapakt beizutreten. Der Ortsbürgermeister Roland Lorenz betonte dabei die Bedeutung der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen auf kommunaler Ebene. Gleichzeitig wurde in der gleichen Sitzung des Gemeinderates eine Steuererhöhung für das Jahr 2024 von dem Gremium abgelehnt.


Kultur | Nachricht vom 20.11.2023

Musikkirche mit "Frechblech" am ersten Adventswochenende

Die Musikkirche lädt am ersten Adventswochenende nach Ransbach-Baumbach und Selters zu den beiden traditionellen Adventskonzerten von "Frechblech", dem Soloquintett des Evangelischen Dekanates Westerwald, ein.


Kultur | Nachricht vom 20.11.2023

"Herr Fischer und das B" im Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat"

Die Ankündigung für "Herr Fischer und das B" klingt spannend: Vokale und instrumentale Kopfnüsse für Alles, was so aufstößt. Herr Fischer singt den Jammerlappenblues, das neue Lippenlied und vieles mehr. Und das Schöne ist: das B spielt dazu betäubende Töne auf seinen zahlreichen Holzblasinstrumenten.


Kultur | Nachricht vom 20.11.2023

Fotovortrag in Bad Marienberg über den Israel National Trail

1.100 Kilometer, davon 400 Kilometer Wüsten: Ein Fotovortrag in Bad Marienberg zeigt den beeindruckenden Marsch zu Fuß auf dem Israel National Trail (Shvil Israel) durch das Land Israel, den der Westerwälder Armin Wilhelm hinter sich gebracht hat.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.11.2023

Digitalisierung: Arbeiten auf dem Land wird immer attraktiver

RATGEBER | Unternehmen in ländlichen Regionen haben oft Schwierigkeiten, qualifizierte Fachkräfte zu finden. Denn gut ausgebildete Arbeitnehmer stellen hohe Anforderungen an ihr Lebensumfeld: Sie wünschen sich zum Beispiel ein vielfältiges Kulturangebot, umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten und eine gute medizinische Versorgung. In diesen Punkten kann das Land nur schwer mit der Stadt mithalten. Die Digitalisierung eröffnet Unternehmen auf dem Land aber neue Möglichkeiten. Viele Dinge, die in der Vergangenheit den Städtern vorbehalten waren, sind mittlerweile dank Breitband-Internet auch auf dem Dorf verfügbar. Für Unternehmen im ländlichen Raum ist das eine große Chance.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.11.2023

Digital Detox: So findet man Ruhe im digitalen Chaos

RATGEBER | In der heutigen Welt, wo die Digitalisierung uns fast jede Sekunde unseres Lebens raubt, ist es wichtig, der Offline-Welt wieder etwas mehr Beachtung zu schenken. Vor lauter digitalen Benachrichtigungen, E-Mails, Social-Media-Feeds und Videoanrufen vergessen viele von uns, sich Zeit zu nehmen – Zeit zum Nachdenken, Zeit zum Entspannen, Zeit für sich selbst. Haben Sie jemals innegehalten und sich gefragt, ob Sie tatsächlich leben oder nur existieren, verschlungen von einem digitalen Ungeheuer? Es ist Zeit für einen Weckruf! Es ist Zeit für eine digitale Entgiftung – oder wie man heutzutage sagt – für ein 'Digital Detox'.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.11.2023

Kreative DIY-Ideen: Heimwerken mit Acrylglas - Von Schmuck über Möbel bis hin zu Dekoration

RATGEBER | In den letzten Jahren ist der Hype um DIY-Projekte immer mehr publik gegangen. In allen Bereichen des Lebens lassen sich interessante Ideen finden, die man ganz einfach Zuhause nachmachen kann. Selbst Leute, die sonst nicht so kreativ sind, können dadurch abgeholt werden. In diesem Beitrag sollen aus unterschiedlichen Themenfeldern ein paar Ideen gesammelt werden, die vielleicht den ein oder anderen inspirieren können.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.11.2023

VPN-Revolution: Ein Tor zu globaler Freiheit im Netz

RATGEBER | Die digitale Revolution hat die Art und Weise, wie wir das Internet nutzen, grundlegend verändert. Inmitten dieser Evolution steht die zunehmende Bedeutung von VPNs (Virtuelle Private Netzwerke) als Instrumente der Freiheit und Sicherheit. Ein VPN ermöglicht es Nutzern, das Internet mit einem erhöhten Maß an Anonymität und Sicherheit zu nutzen, indem es eine private, verschlüsselte Verbindung herstellt, die sie vor den Augen Dritter schützt.


Region | Nachricht vom 19.11.2023

Ebernhahn - Sperrung der ICE Strecke nach Wildunfall

Schrecken am Vorabend: Ein ICE ist auf der Schnelltrasse mit einem Körper kollidiert. Da nicht klar war, worum es sich dabei handelte, wurde nicht ausgeschlossen, dass ein Mensch von dem Zug hätte erfasst worden sein können. Die Strecke wurde in beiden Richtungen von Suchmannschaften abgesucht.


Region | Nachricht vom 19.11.2023

Gemeinsames Gedenken am Volkstrauertag in Rennerod

Eine emotionale Erinnerung an die Opfer von Krieg und Terror: Am 19. November versammelten sich Bürger von Rennerod in der Friedhofshalle, um gemeinsam mit einer Abordnung der Bundeswehr des Volkstrauertags zu gedenken. Die Feier war von der Erinnerung an die Opfer von Krieg und Gewalt geprägt, erinnerte und mahnte gleichzeitig.


Kultur | Nachricht vom 19.11.2023

Buchtipp: "Das Holz, aus dem wir geschnitzt sind" von Annette Spratte

Die Westerwälderin Annette Spratte legt viel Lokalkolorit und Heimatliebe in ihren anrührenden historischen Roman, der drei Generationen der Westerwälder Familie Krumbach umspannt. Der zwölfjährige Karl hat ein besonders inniges Verhältnis zu seinem Großvater, der sich und den Enkel für anders hält. Die Andersartigkeit diene dazu "zu heilen, was zerbrochen ist".


Region | Nachricht vom 18.11.2023

Junger Autofahrer kam auf K70 bei Hahn von der Fahrbahn ab

Ein 18 Jahre alter Autofahrer kam am Freitagabend (17. November) gegen 19 Uhr auf der K70 bei Hahn offenbar wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Bei dem Unfall verletzte er sich leicht.


Region | Nachricht vom 18.11.2023

K61 bei Nistertal: Junge Autofahrerin verunglückte schwer

Auf der K61 bei Nistertal ist eine 18 Jahre alte Autofahrerin am Freitagabend (17. November) gegen 19.20 Uhr von der Straße abgekommen. Ihr Auto überschlug sich. Die 18-Jährige wurde dabei schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 18.11.2023

Neue Auszubildende starten bei Bender & Bender Immobilien Gruppe

ANZEIGE | Das neue Ausbildungsjahr ist bereits in vollem Gange und die Bender & Bender Immobilien Gruppe begrüßt ihre frischen Auszubildenden. Mit ihrem Einsatz an verschiedenen Standorten stärken sie das Team des renommierten Unternehmens.


Region | Nachricht vom 18.11.2023

Caritas lässt "Eine Million Sterne" in Hachenburg erstrahlen

Schon zum 17. Mal ruft Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, zur Teilnahme an der Solidaritätsaktion "Eine Million Sterne" auf. In Kooperation mit der Pfarrei Maria Himmelfahrt Hachenburg, dem Katholischen Familienzentrum sowie dem Caritas-Altenzentrum Haus Helena lädt der Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn deshalb am Freitag, 1. Dezember, in und an die Pfarrkirche nach Hachenburg ein.


Kultur | Nachricht vom 18.11.2023

Chor Good News begeistert in Kirburg mit: "Fängt der Mond die Sterne…"

Rund 300 Besucher haben ein schwungvolles Konzert in der vollbesetzten Kirburger Kirche mit dem Chor "Good News" erlebt. Das abwechslungsreiche Programm unter dem Motto "Fängt der Mond die Sterne…" beeindruckte die Zuhörer und hinterließ einen nachhaltigen Eindruck. Dies berichtet das Evangelische Dekanat Westerwald.


Region | Nachricht vom 17.11.2023

Besonders zur Weihnachtszeit: Wie das Paket schnell und sicher durch den Zoll kommt

Auch in diesem Jahr wird mit dem "Black Friday" Ende November die heiße Phase des vorweihnachtlichen Online-Shoppings eingeläutet. Das bedeutet Hochsaison bei Paketversendern und -diensten. Was viele Online-Shopper dabei aber nicht bedenken: Wird das bestellte Paket aus einem Nicht-EU-Land verschickt, ist der Zoll mit im Spiel, und zwar gleich in mehrfacher Hinsicht.


Region | Nachricht vom 17.11.2023

Westerwaldwetter: Kaltluft kontra Herbstwärme - Regen und Wind begleiten uns

Beim Blick in die Natur fällt auf, dass im mittlerweile weit fortgeschrittenen Herbst noch immer etliche Blätter an den Bäumen hängen. Die langen Phasen mit warmem Altweiber- und Spätsommerwetter bis Mitte Oktober haben die Natur bereits irritiert. Bleibt es so mild, könnte dieser Herbst als einer der drei wärmsten in die Wetterannalen eingehen.


Region | Nachricht vom 17.11.2023

Johanniter Unfall Hilfe erhält neues Pflegeauto mit Spende der Schwebsch-Stiftung

Kleiner Feiertag für die Dienststelle der Johanniter Unfall Hilfe in Höhr-Genzhausen: Vor der Tür der Dienststelle in der Rathausstraße stand ein funkelnagelneuer Opel Corsa, topmodern lackiert, der ab sofort Pflegepersonal der Johanniter zu kranken und beeinträchtigten Menschen bringen soll.


Region | Nachricht vom 17.11.2023

Vögel des Glücks unternehmen Zwischenlandung am Dreifelder Weiher

Länger als sonst haben sie dieses Jahr auf sich warten lassen. Nun ist er wieder in vollem Gang, der Zug der Kraniche (Grus grus). Zu Tausenden können sie aktuell wieder dabei beobachtet werden, wie sie von ihren großen Rastplätzen im Norden unter den markanten und lautstarken Trompetenrufen quer über Deutschland zu ihren Winterquartieren nach Südfrankreich, Spanien und bis ins nördliche Afrika ziehen.


Werbung