Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 40057 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401


Region | Nachricht vom 23.06.2021

Naturnahe Blühflächen bereichern den Parkfriedhof in Montabaur

Es summt und brummt zwischen den Gräbern, die Vögel zwitschern in den Bäumen und unter den Büschen raschelt es hier und da. Der Hauptfriedhof in Montabaur ist eine grüne Oase und steckt gerade in den Sommermonaten voller Leben.


Region | Nachricht vom 23.06.2021

PKW gestohlen, PKW beschädigt, Verkehrsunfall und Einbruch

Die Polizei verzeichnet einen Fahrzeugdiebstahl in Stockhausen-Illfurth und Sachschäden an einem PKW in Müschenbach sowie den Aufbruch einer Fischerhütte in Atzelgift. Hinweise bitte an die Polizei Hachenburg, unter der Telefonnummer 02662/95580 oder per E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de.


Region | Nachricht vom 23.06.2021

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenz verharrt bei 6,9

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, den 23. Juni 7.424 (+2) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 34 aktiv Infizierte.


Region | Nachricht vom 23.06.2021

Westerwälder Rezepte: Bunte Beerentorte

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es, passend zum Sommer eine bunte Beerentorte. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Politik | Nachricht vom 23.06.2021

Gemeinderat Hundsdorf erschließt Neubaugebiet

Am 10. Juni 2021 fand im Dorfgemeinschaftshaus der Ortsgemeinde Hundsdorf eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates statt. Unter dem Tagesordnungspunkt 1 wurde über die Erschließung eines Neubaugebietes unterhalb des Friedhofes gesprochen.


Politik | Nachricht vom 23.06.2021

Ortsgemeinde Nauort: Keine Kirmes, aber Pflanzaktion in 2021

Zu Beginn der letzten Sitzung des Ortsgemeinderates Nauort informierte Ortsbürgermeister Dietmar Quernes über aktuelle Geschehnisse innerhalb der Gemeinde. Dies war unter anderen die Mitteilung, dass sich die Gemeinde an der am 4. September 2021 stattfindenden „Aktion Saubere Landschaft“ beteiligt.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.06.2021

Sparkasse Westerwald-Sieg verlieh Preise an Teams der BBS Montabaur

Anfang Januar begann die neue Spielrunde des Wettbewerbs Deutscher Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler. Der Gedanke, der dahinter steht ist, in Teams ein fiktives Unternehmen zu gründen und ein überzeugendes Geschäftskonzept zu präsentieren.


Vereine | Nachricht vom 23.06.2021

NABU-Fledermaus-Zensus: Dauerregen setzt Fledermäusen zu

Das anhaltend nasskalte Wetter im April und Mai machte den heimischen Fledermäusen zu schaffen. Fledermausquartiere waren zwischenzeitlich verwaist. Aktuelle Beobachtungen und erste Ergebnisse des landesweiten Fledermauszensus des NABU Rheinland-Pfalz geben zwar Anlass zur Hoffnung, der aktuelle Wetterwechsel wird jedoch mit Sorge beobachtet.


Sport | Nachricht vom 23.06.2021

Tennis Club Schwarz-Weiß Montabaur startet in die Medenspiel-Saison

Nach einem eher verhaltenen letzten Tennisjahr spielt der Traditionsclub aus Montabaur in diesem Jahr in 68 Spielen um den Auf- oder Abstieg. Können die Herren 50 in diesem Jahr ihren Platz in der Verbandsliga verteidigen? Schaffen die Damen den Aufstieg in die Verbandsliga? Und können die Jungen U 18 ihren Platz in der Rheinlandliga halten?


Sport | Nachricht vom 23.06.2021

Einladungen zum Kreistag des Fußballkreises Westerwald/Sieg

Der Fußballkreis lädt die angeschlossenen Vereine für Samstag, 24. Juli, 10 Uhr zum Kreistag an das Sportplatzgelände in Weyerbusch ein. Die Veranstaltung findet in einem Zeltanbau an die Sporthalle statt.


Sport | Nachricht vom 23.06.2021

Rheinlandpokal: SG Westerburg empfängt den Titelverteidiger

Nach einer langen Corona-Pause gibt's endlich wieder Live-Fußball im Westerwald - und dann gleich ein echtes Highlight: Am Mittwoch, 30. Juni, um 19.30 Uhr, empfängt die SG Westerburg / Gemünden / Willmenrod den amtierenden Rheinlandpokalsieger FV Engers zum Pokalkracher im Westerburger Schulstadion.


Sport | Nachricht vom 23.06.2021

Karate-Tai-Chi am Quendelberg in Montabaur

Die großen Bäume boten angenehmen Schatten, als sich die Gruppe in der Freizeitanlage am Quendelberg traf. Das Karate-Dojo Montabaur mit Unterstützung der Stadt Montabaur hatte unter dem Motto „Montabaur bewegt sich wieder“ an der frischen Luft eingeladen.


Kultur | Nachricht vom 23.06.2021

Lesesommer in Stadtbücherei Selters lockt mit vielen Büchern

Der Lesesommer Rheinland-Pfalz in der Stadtbücherei Selters startet am Mittwoch, 7. Juli unter besonderen Bedingungen und endet am 28. August. Kinder und Jugendliche können aus rund 3000 Büchern ihren Lesestoff auswählen. Wer drei Bücher gelesen hat, erhält eine Urkunde.


Kultur | Nachricht vom 23.06.2021

In Wirges wird wieder gesungen – „MAYBEBOP“ kommt

Das lange Warten hat ein Ende: vor kurzem konnte der nunmehr 151-Jahre alte Männerchor aus Wirges seine durch die Pandemie seit November 2020 ausgesetzte Probearbeit wieder aufnehmen. Unter strenger Einhaltung aller Auflagen und Corona-Schutzverordnungen sangen die hochmotivierten Tenöre und Bässe unter freiem Himmel.


Kultur | Nachricht vom 23.06.2021

Lions Club Bad Marienberg präsentiert „LOST IN THE JAM“

Mit „Jazz till Dusk“ schlägt die Band „LOST IN THE JAM“ ein neues Kapitel auf. Die im Jahr 2000 gegründete Jazzformation lässt die selbst arrangierten Titel aus der Prohibitionszeit mal „retro“, mal zeitgenössisch erklingen. Fast so, als hätten die Jazzgrößen nie aufgehört zu spielen.


Kultur | Nachricht vom 23.06.2021

Partyband California: „Dat janze Johr is Karneval!“

Die Partyband California ist in unserer Region sehr bekannt. Sie spielt nicht nur an Karneval, sondern auch auf vielen Festen und Veranstaltungen. Seit Corona gab es nur noch Absagen. Als Alternative produzierte die Band jetzt eine Doppel-CD mit 38 Titeln. Wir verlosen drei CDs


Region | Nachricht vom 22.06.2021

Wanderung zu den Baumriesen im Klosterwald Marienstatt

An den ersten landesweiten Bewegungstagen 2021 an dem Wochenende vom 18. bis 20. Juni beteiligten sich viele Partner mit kostenlosen Bewegungsangeboten. So auch der Kultur- und Verkehrsverein Limbach e.V. (KuV), der von seinen vielen „Limbacher Runden“ fünf vorschlug und für die Teilnehmer ein Gewinnspiel auslobte.


Region | Nachricht vom 22.06.2021

Löschgruppen aus Horressen und Elgendorf fusionieren

Nun ist es offiziell: Die Löschgruppen aus Horressen und Elgendorf haben sich zusammengetan: Am vergangenen Wochenende hat Andree Stein, der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Montabaur und Brandschutzdezernent, die freiwillig und ohne Zwang entstandene „Ehe“ der beiden Partner besiegelt. Notwendig geworden ist sie dennoch.


Region | Nachricht vom 22.06.2021

Barfußweg der Sinne in Bad Marienberg: Erlebnis für die Füße im Park der Sinne

Mitten in Bad Marienberg, genauer gesagt im Kurpark Bornwiese, welcher auch Park der Sinne genannt wird, findet man einen ganz besonderen Spazierweg. Auf dem Barfußweg der Sinne können die nackten Füße 16 verschiedene Bodenbeläge erspüren, während die Nase von den Düften der Blumenwiese erfüllt wird.


Region | Nachricht vom 22.06.2021

Mäharbeiten von Wegrändern im Westerwaldkreis sollen pausieren

Wegraine sind typische Rückzugsorte für allerlei Arten: Wildbienen oder Schmetterlinge, denen anderswo die Blüten fehlen, Wiesenpflanzen, die Zeit zur Entwicklung benötigen, Insekten, die in abgestorbenen Pflanzenstengeln überwintern, aber auch Feldhasen, die diese als Deckung nutzen.


Region | Nachricht vom 22.06.2021

Corona im Westerwaldkreis: Nur noch 45 aktiv Infizierte

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Dienstag, den 22. Juni 7.422 (+2) bestätigte Corona-Fälle für Montag und Dienstag. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 45 aktiv Infizierte.


Region | Nachricht vom 22.06.2021

Aufregender Schulgottesdienst setzt Ausrufezeichen

Die Anspannung ist mit Händen zu greifen: Zwei Minuten, bevor „Restart?!“ an den Start gehen soll, bricht das Internet der Schule zusammen, und eine der Videokameras überträgt kein Bild. Doch das Technikteam des Evangelischen Gymnasiums bewahrt die Ruhe: Tobias Ohmann und Pepe Pieritz sind gut vorbereitet.


Politik | Nachricht vom 22.06.2021

Zuschüsse für zahlreiche Vereine in der Verbandsgemeinde Hachenburg

Der Haupt- und Finanzausschuss der Verbandsgemeinde Hachenburg beschloss in der Sitzung am 15. Juni 2021, Chören und Musikvereinen Zuwendungen in Höhe von insgesamt rund 2.500 Euro für jugendliche Mitglieder zukommen zu lassen. Auch zwei Sportvereinen kamen Zuschüsse in Höhe von rund 1.200 Euro zuteil.


Politik | Nachricht vom 22.06.2021

Nisterquelle wird renaturiert

In der Gemarkung Willingen entspringt die „Große Nister“. Leider ist die vorhandene Quellfassung sowohl aus technischen als auch aus optischen und ökologischen Gesichtspunkten in ihrer jetzigen Form mehr als sanierungsbedürftig.


Politik | Nachricht vom 22.06.2021

Arbeit der Familienbildungsstätten stärken

Die 17 Fachausschüsse des Landtages haben sich in der letzten Woche konstituiert. Dabei wurde die Westerwälder CDU-Landtagsabgeordnete Jenny Groß zur stellvertretenden Ausschussvorsitzenden für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz gewählt und ebenso ist sie die Obfrau für die CDU-Landtagsfraktion im Bildungsausschuss.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.06.2021

Störung im Stromnetz bei Norken

Die elektrische Versorgung im Bereich der Ortschaften Norken und Unnau ist am Dienstagnachmittag, 22. Juni, ausgefallen. Die Mitarbeiter des Energieversorgers machten sich direkt an die Reparatur.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.06.2021

Ausbildung 2021: Schnell noch den passenden Platz finden

Die Sommerferien sind in Sichtweite, und ab August starten neue Azubis ins Berufsleben. Viele junge Menschen, deren Schulzeit nun beendet ist, sind jedoch noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz – ebenso wie Jugendliche, die die Zeit nach ihrem Abschluss im vergangenen Jahr überbrückt haben.


Kultur | Nachricht vom 22.06.2021

Mittwoch Digital: Neustart Kultur mit Jürgen Hardeck

Der Besuch von Konzerten, Theater-, Opern- oder Filmaufführungen, von Ausstellungen, Lesungen oder Musicals gehört für viele Bürgerinnen und Bürger ganz selbstverständlich zum Leben dazu. Mit Beginn der Corona-Pandemie endete dies abrupt. Ein Stillstand, der auch gravierende wirtschaftliche Folgen für die Kulturbranche hatte.


Region | Nachricht vom 21.06.2021

Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall auf der B 414 nahe Bahnhof Ingelbach

Am Montag, 21. Juni, kam es gegen 6.30 Uhr zu einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 414 zwischen der Abfahrt Sörth und dem Bahnhof Ingelbach. Die Fahrer sind schwer verletzt, aber offenbar nicht lebensbedrohlich. Die Aufräumarbeiten dauern derzeit noch an, so dass die Strecke nach wie vor noch gesperrt ist (Stand: 9.22 Uhr).


Region | Nachricht vom 21.06.2021

Tag der offenen Gartentür am 27. Juni

Für den letzten Sonntag im Juni, jetzt also der 27. Juni 2021, ruft der Verband der Gartenbauvereine Saarland und Rheinland-Pfalz wieder auf: "Machen Sie mit, öffnen Sie Ihren Garten!" Und den Ruf haben einige erhört. Hier finden Interessierte nun Ihre Ziele im "WällerLand" und darüber hinaus.


Region | Nachricht vom 21.06.2021

Alleinunfall mit verletztem Motorradfahrer

Am 20. Juni um 22:35 Uhr kam es auf der L 308 zwischen Vallendar und Höhr-Grenzhausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der alleinbeteiligte Motorradfahrer verletzte.


Region | Nachricht vom 21.06.2021

Kostenfrei geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Höhr-Grenzhausen ist der Ausgangspunkt für die 4. Samstag-Wanderung eines jeden Monats. Start ist dabei am Hotel Heinz (Bergstraße 77). Mit einem zertifizierten Wanderführer geht es auf eine circa 8 Kilometer lange Runde.


Region | Nachricht vom 21.06.2021

Westerwälder Holztage digital: Auch die Stellenbörse ist jetzt online

"Heimisches Holz" ist auch in diesem Jahr wieder das zentrale Thema der Westerwälder Holztage. Aus den bekannten Pandemiegründen können sie zwar erstmals nicht live, sondern „nur“ im Internet stattfinden. Aber aus der Not soll eine Tugend werden.


Region | Nachricht vom 21.06.2021

Gefahrstoffeinsatz auf der B-255: Salzsäure läuft aus

Am Montag, den 21. Juni 2021 um 10:10 Uhr wurden die Feuerwehren aus Ailertchen und Höhn zu einem Gefahrstoffeinsatz auf die B-255 alarmiert. Am Straßenrand lag ein zehn-Liter-Kanister, aus dem eine bis dato noch unbekannte Flüssigkeit auslief.


Region | Nachricht vom 21.06.2021

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung, Fahrer leicht verletzt

Unter Alkoholeinfluss stehend, verlor ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen, sodass er auf den rechten Seitenstreifen geriet, wo er mit einem Leitpfosten kollidierte. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt.


Politik | Nachricht vom 21.06.2021

Gründung von Gesundheitszentren in der Gesundheitsregion Ransbach-Baumbach

Die Hausarztstruktur in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach kennzeichnet sich signifikant durch ein Alter der Mediziner und Medizinerinnen von sechzig Jahre und mehr. Im Westerwaldkreis insgesamt sind etwa 23 Prozent der zugelassenen Hausärzteschaft zwischen 60 und 64 Jahren, etwa 21 Prozent sind 66 Jahre und älter.


Politik | Nachricht vom 21.06.2021

AfD-Wahlen für Bundestag und Westerwaldkreis

Die AfD hat am Sonntag Robin Classen als Direktkandidaten für den Wahlkreis 204 Montabaur gewählt. Classen ist Volljurist und in einer Unternehmensberatung tätig. Der gläubige Christ ist Vater von zwei Kindern und steht auf Platz 5 der AfD- Landesliste.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.06.2021

Kündigen: Worauf muss man achten?

Jeder kennt es: Das lästige Kündigen von Verträgen. Hat man nur einen Tag der Kündigungsfrist überschritten oder ein Detail vergessen, hat man meistens eine Schleife von noch einem Jahr zu zahlen. Wer sich diesen Stress sparen möchte, kann seine Kündigung am besten mit Kündigung Services abwickeln. Das spart Zeit und Nerven! Außerdem: Der Vertrag wird garantiert rechtzeitig und rechtswirksam gekündigt. Doch worauf muss man eigentlich achten, damit der Vertrag auch wirklich rechtswirksam gekündigt wird?


Vereine | Nachricht vom 21.06.2021

„Equipe EuroDeK“ war mit dem Rennrad in der Pfalz unterwegs

Welchen der drei möglichen Radwege nach Neustadt an der Weinstraße nehmen wir denn? Eine Frage die sich in Westerwald und Taunus mangels Angebot selten aufdrängt. Aber bei der Etappenfahrtdurch die Pfalz konnte oft aus verschiedenen Möglichkeiten die für eine große Rennradgruppe beste Verbindung ausgewählt werden.


Kultur | Nachricht vom 21.06.2021

Im Kino und digital: „SchulKinoWoche“ Rheinland-Pfalz erstmals hybrid

Die 19. „SchulKinoWoche“ findet in diesem Jahr erstmals als hybride Ausgabe sowohl in den Kinos des Landes als auch digital statt. Dort, wo es möglich ist, bietet das filmpädagogische Projekt vom 5.-9. Juli Veranstaltungen in den Kinos vor Ort an. Dazu gehören die Kinos in Hachenburg, Asbach und Neitersen.


Kultur | Nachricht vom 21.06.2021

Sabine Dörner stellt im Stöffel-Park aus: „Alles Landschaft“

Gemälde in Aquarell und Acryl stellt Sabine Dörner im Stöffel-Park in Enspel aus. Die Ausstellung unter dem Titel „Alles Landschaft“ beginnt am Sonntag, 27. Juni 2021, im kleinen Kreis im Café Kohleschuppen. Sie ist bis Sonntag, 29. August 2021, zu den Öffnungszeiten des Stöffel-Parks zu sehen (Ausnahmen sind möglich).


Anzeige | Nachricht vom 21.06.2021

35 neue Elektro-Corsa für das „Team Conze“ in Roth

Bekannterweise wird das Thema Innovation bei der Conze-Gruppe in Roth schon immer großgeschrieben. Zukünftig sollen die Transportwege aller Kollegen so grün wie möglich sein - seit Ende April begann die Aktion „Team Conze“, bei der 35 neue E-Corsa den Betriebshof als ihre neue Basis einweihten. [Anzeige]


Region | Nachricht vom 20.06.2021

Gedenkgottesdienst für Pfarrer Hilmar Lenz

Am kommenden Samstag, dem 26. Juni veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Hachenburg, anlässlich des Geburtstages von Hilmar Lenz, einen Gedenkgottesdienst, um 15 Uhr auf dem Friedhof Hachenburg.


Region | Nachricht vom 20.06.2021

Hand auf`s Herz kann Leben retten – im Ernstfall zählt jede Sekunde

Nicht nur Fußballfans waren und sind geschockt über den Zusammenbruch eines Spielers beim EM-Spiel Dänemark gegen Finnland: Fußball-Star Christian Eriksen ist glücklicherweise wieder in stabilem Zustand, viele Menschen überleben einen Herzstillstand jedoch nicht.


Region | Nachricht vom 20.06.2021

Geführte Wanderung auf den Spuren der Römer in Hillscheid

Am Samstag, dem 19. Juni 2021 um 11 Uhr stand eine kleine Wandergruppe erwartungsfroh am idyllisch gelegenen Hotel Hüttenmühle in Hillscheid. Mit dem zertifizierten Wanderführer und Limes-Cicerone Manfred Knobloch ging es auf eine circa 9 Kilometer lange Runde auf den Spuren der Römer im Hillscheider Wald.


Region | Nachricht vom 20.06.2021

Unwetter - nicht ganz folgenlos...

Das unüberhörbare Unwetter in der Nacht vom 19. auf den 20. Juni 2021 ist nicht ohne Folgen geblieben. Im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Hachenburg gab es mehrere umgestürzte Bäume, stark verdreckte Straßen sowie beschädigte, zum Teil über Hausdächer gespannte Stromleitungen.


Region | Nachricht vom 20.06.2021

Kräuterwind macht den Westerwald noch schöner

Garten, Natur, Regionalität, Grün kann man im Westerwald – dem „Kräuterwind-Land“, das sich bis an die Sieg, Lahn, Rhein und Dill erstreckt – weiterhin jeden Tag auf vielfältigste Weise schmecken, riechen, erleben – Corona zum Trotz.


Region | Nachricht vom 20.06.2021

Nicole nörgelt – über ansteckendes Fußballfieber

Es ist zurück! Endlich nach so langer Zeit haben wir es wieder! Haben Sie dieses Gemeinschaftsgefühl auch so vermisst? Endlich sind wir wieder alle Bundestrainer, Stadionsprecher und nebenbei natürlich Virologen. Wurde aber auch Zeit, dass wir mal eine Ablenkung davon kriegen, die Doktorarbeiten sämtlicher Politiker zu durchschnüffeln, das wurde wirklich langsam langweilig.


Region | Nachricht vom 20.06.2021

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert nur noch 5,9

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Sonntag, den 20. Juni 7.420 (+1) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 69 aktiv Infizierte.


Politik | Nachricht vom 20.06.2021

Spurensuche zur Stolpersteinverlegung in Wirges

In Vorbereitung auf die Stolpersteinverlegung für zwei jüdische Mitbürger von Wirges - Ludwig Hermann und sein Sohn Manfred Hans Hermann - im kommenden September, lädt der SPD-OV Wirges zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 6. Juli 2021 um 18:30 Uhr ins Bürgerhaus ein.


Politik | Nachricht vom 20.06.2021

CDU-Impulse: Bei Corona-Impfungen auf einem guten Weg

Die Abläufe beim Landesimpfzentrum Westerwald in Hachenburg sowie den Haus- und Betriebsärzten haben sich zwischenzeitlich bewährt und laufen gut, lediglich der Umfang der zur Verfügung stehenden Impfdosen ist teilweise schwer kalkulierbar.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.06.2021

Arbeiten an Stromnetzen Hachenburg und Selters

Am Sonntag, 27. Juni, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Teilen der Verbandsgemeinden Hachenburg und Selters. Betroffen sind die Orte Dreifelden, Hartenfels, Schenkelberg, Steinebach an der Wied mit den Ortsteilen Langenbaum und Schmidthahn sowie Wied.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.06.2021

Legale Online-Casinos – das bedeutet die neue Glücksspielregulierung

Noch wenige Tage, dann ist es so weit. Am 01. Juli startet der neue Glücksspielstaatsvertrag und mit diesem ist das Online-Glücksspiel endlich umfassend und nachhaltig reguliert. Wer sich in den Medien ein wenig umgesehen hat, der stieß meist nur auf die Meldungen, dass das Online-Zocken nun endlich legal sei. Schlagzeilen beiseite, auf allen Ebenen illegal war es bislang schließlich auch nicht. Aber was verändert der neue Glücksspielstaatsvertrag? Was müssen Spieler im Westerwald beachten – und können sie noch so spielen, wie bisher?


Vereine | Nachricht vom 20.06.2021

Westerwaldverein wandert wieder - zunächst ins Buchfinkenland

Mit Aktivitäten im Freien startet der Westerwald-Verein Buchfinkenland verspätet ins Veranstaltungsjahr. Da ist es gut, dass die „Buchfinken“ in einer landschaftlich so tollen Gegend wie dem südlichsten Westerwald leben.


Vereine | Nachricht vom 20.06.2021

Für den Frauenchor „Singsations Westerwald“ stimmen

Der Frauenchor „Singsations Westerwald“ hat im Rahmen des „Best Virtual Choir“-Wettbewerbs des Chorverbandes Rheinland-Pfalz ein Westerwald-Medley aufgenommen, in dem die jungen Frauen mit viel Herzblut und Kreativität die bekanntesten Westerwald-Lieder vor heimatlicher Kulisse performen.


Kultur | Nachricht vom 20.06.2021

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge feat. Mike Reinhardt & Uli Krämer

Lassen Sie sich überraschen. Das Konzept der Lulo Reinhardt Accoustic Lounge verspricht jedes Mal aufs Neue ein ganz besonderer Abend zu werden. Mit ausgewählten Bands und Musikern präsentiert Lulo Reinhardt dabei einen außergewöhnlichen Mix an verschiedensten Musikgenres und Musikrichtungen.


Kultur | Nachricht vom 20.06.2021

Es geht los: Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren

1. Filmreif Wiedereröffnungsvorpremiere am Montag, 28. Juni 2012 um 10 Uhr mit einem Gläschen Sekt. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) wird „Der Rausch – Another Round“ gezeigt.


Kultur | Nachricht vom 20.06.2021

Buchtipp: Rheinsteig von Wiesbaden nach Bonn von Jonas Bublak

Das Outdoor Handbuch im Taschenformat, Band 220, enthält zu jeder Etappe detaillierte Informationen zur Anreise mit Bahn, Bus, Flugzeug, PKW, Schiff und Fahrrad, Tipps zur Ausrüstung, zum Einkaufen, Essen und Trinken, zur Gastronomie am Weg und zu Unterkünften, außerdem Orientierungshilfen und GPS-Tracks zum Download.


Region | Nachricht vom 19.06.2021

A 48 – Zweiwöchige Verkehrseinschränkung in der AS Koblenz-Nord

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH lässt ab dem 21. Juni 2021 Teilbereiche der AS-Koblenz-Nord erneuern. Die Arbeiten sollen circa zwei Wochen dauern. Im Rahmen der Bauarbeiten wird die Verbindungsrampe von Mülheim-Kärlich kommend in Richtung A 48 / Trier saniert.


Region | Nachricht vom 19.06.2021

Das zuckersüße Herz – Diabetes und Herzinsuffizienz

Diabetes ist ein Risikofaktor für eine chronische Herzinsuffizienz, eine chronische Herzinsuffizienz ist Treiber der Insulinresistenz: Eine unheilvolle Allianz. Wird bei Patienten mit Diabetes eine Herzinsuffizienz festgestellt, ist die Prognose schlecht.


Region | Nachricht vom 19.06.2021

Strom- und Heizkosten im Blick – Monatlicher Zähler-Check

Jedes Jahr erwartet man gespannt die Jahresrechnung für Strom- und Heizkosten. Wer neue sparsame Geräte angeschafft hat, will natürlich den Erfolg auf der Verbrauchsabrechnung sehen. Wenn der Jahresverbrauch dann aber wider Erwarten nicht gefallen, sondern angestiegen ist, muss man sich auf die Suche nach den Energiefressern machen.


Region | Nachricht vom 19.06.2021

Besuche im Sankt Vincent Krankenhaus Limburg wieder möglich

Seit Mittwoch, 16. Juni 2021, dürfen Patientinnen und Patienten am St. Vincenz-Krankenhaus Limburg wieder Besuch empfangen. Um größtmöglichen Schutz für Patienten wie Mitarbeitende zu gewährleisten, gelten Regelungen.


Region | Nachricht vom 19.06.2021

Aktualisiert: Vollsperrung aufgehoben in Ransbach- Baumbach

Wie der Landesbetrieb Mobilität Diez jetzt bestätigte sind die Sanierungsarbeiten an der L 307 in der Ortsdurchfahrt in Ransbach-Baumbach fertig gestellt. Die Vollsperrung wurde bereits aufgehoben.


Region | Nachricht vom 19.06.2021

Outdoor Übernachtung in der Hängematte

Ihr wolltet schon immer mal komplett in freier Natur schlafen und nachts den Tieren und den Geräuschen des Waldes lauschen? Dann entscheidet euch für eine außergewöhnliche Übernachtung in einer Hängematte mitten im Wald an der einzigartigen Westerwälder Seenplatte!


Region | Nachricht vom 19.06.2021

Der Erzquellweg in Mudersbach: Erlebnisweg mit Bergbau, Bier und Baumriesen

Nicht nur für Bierliebhaber ist der Erzquellweg, welcher zu den Erlebniswegen der Naturregion Sieg gehört, eine tolle Strecke. Auf knappen zwölf Kilometern lernt man die Schatzkammer des Giebelwaldes kennen, in welcher neben Erzvorkommen und Quellwasser auch der Wald eine wirtschaftliche Bedeutung hat.


Kultur | Nachricht vom 19.06.2021

Finde dein Instrument

In diesem Jahr findet der beliebte Infotag der Kreismusikschule Westerwald unter dem Motto „Finde Dein Instrument“ digital statt. Am Samstag, den 26. Juni ab 10 Uhr, werden in einer Live-Schaltung aus dem Musikschulpavillon alle Instrumente von den Lehrkräften vorgestellt.


Kultur | Nachricht vom 19.06.2021

Prämiertes Frauenensemble aus Region im Rennen um besten virtuellen Chor

Der Frauenchor Encantada war in den letzten Wochen besonders kreativ. In Zeiten, in denen nach wie vor keine Konzerte im Terminplan des Chores stehen, produzierten die Sängerinnen ein Musikvideo, mit dem sie nun auch mit über einem dutzend anderer Chöre im Rennen um den „Best Virtual Choir“ des Chorverbandes Rheinland-Pfalz stehen.


Region | Nachricht vom 18.06.2021

Kanu fahren, klettern oder Geocaching mit der Evangelischen Jugend

Die Sommerferien stehen vor der Tür, das Wetter ist bestens. Da wächst die Lust möglichst draußen was zu unternehmen. Jugendliche im Westerwald können in diesem Sommer aus einer Vielzahl von Angeboten auswählen, ohne dafür extra verreisen zu müssen. Gemeindepädagoge Moritz Hollmann wird wieder an neun Terminen „Ferien2go“ anbieten.


Region | Nachricht vom 18.06.2021

Wanderungen mit Werner Schönhofen

Werner Schönhofen bietet wieder seine beliebten Wanderungen in unserer Region an. Nachstehend eine Übersicht der nächsten Aktivitäten. Die nächste Wanderung ist am Samstag, den 19. Juni.


Region | Nachricht vom 18.06.2021

Wäller Tour Brexbachschluchtweg in Grenzau: Rundwanderung im Kannenbäckerland

Eine anspruchsvolle Rundwanderung ist die Wäller Tour Brexbachschluchtweg. Durch tiefe Täler, unberührte Wälder und vorbei an schroffen Felsen und scharfen Felshängen führt die Strecke auf über 16 Kilometern. Sogar ein Hauch von Mittelalter können Wandernde erleben, wenn sie die Burgruine Grenzau passieren.


Region | Nachricht vom 18.06.2021

Westerwaldwetter: Zunehmende Schwüle - Sonntag schwere Gewitter

Zwischen einem kräftigen Hoch über Osteuropa und einer Tiefdruckzone, die sich von Großbritannien bis zur iberischen Halbinsel erstreckt, ist mit südlicher Strömung heiße Saharaluft in den Westerwald eingeflossen.


Region | Nachricht vom 18.06.2021

Motorradfahrer bei Überholmanöver verletzt

Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer am Mittag des 18. Juni 2021. Er kollidierte beim Überholen mit einem PKW, den er hinter einem LKW befand. Der Motorradfahrer brach sich ein Bein, außerdem entstand erheblicher Sachschaden an mehreren Fahrzeugen.


Region | Nachricht vom 18.06.2021

Wann wird die Brücke zwischen Hachenburg und Nister endlich fertig?

Seit Oktober 2019 wird an der neuen Brücke zwischen Hachenburg und Nister schon gearbeitet. Die Brücke führt die L288 im Gefälle über die B 414. Seither wird der gesamte Fließverkehr auf der B414 an dieser Stelle abgeleitet, wer nach Hachenburg will, muss über die B414 einen weiten Bogen fahren.


Region | Nachricht vom 18.06.2021

Kadenbach: Motorradfahrer verletzt - Zeugen gesucht

Nachtragsmeldung: Zeugen waren zum Unfallzeitpunkt mit einem roten VW Kleinwagen unterwegs. Die Polizei Montabaur bittet diejenigen Personen sich unter 02602 92260 zu melden. Auch andere Zeugen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag auf der K 114 zwischen Kadenbach und Arzbach-Bierhaus, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde, sollen sich zu melden.


Region | Nachricht vom 18.06.2021

Dreifelden/Dreikirchen: Zweimaliger Enkeltrick

Am Donnerstag, dem 17. Juni 2021, kam es gegen 17.30 Uhr zu einem Betrug mit der Masche "Enkeltrick". Die Geschädigte wurde von ihrer angeblichen Enkelin angerufen, dass sie einen Unfall gehabt habe, bei dem eine Person ums Leben gekommen sei. Um der Haft zu entgehen, müsse sie einen mittleren fünfstelligen Betrag bezahlen.


Region | Nachricht vom 18.06.2021

Corona im Westerwaldkreis: Es gelten neue Lockerungen

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Freitag, den 18. Juni 7.416 (+5) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 85 aktiv Infizierte.


Region | Nachricht vom 18.06.2021

„Spocki“ aus dem Tierheim: Vom Albtraum zum Traumhund

Die Geschichte von „Spocki“, die französische Dogge aus dem Tierheim in Ransbach-Baumbach, ist es wert, stellvertretend für alle Tiere aus Tierheimen erzählt zu werden. Da saß das armselige Hündchen „Spocki“ im Tierheim, weil es von seiner Familie abgegeben wurde.


Politik | Nachricht vom 18.06.2021

Zuschuss für Ausbau der K 163 zwischen Heilberscheid und Nentershausen

Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt den Westerwaldkreis mit einer Zuwendung in Höhe von 795.600 Euro für den Ausbau der Kreisstraße 163 auf der freien Strecke zwischen Heilberscheid und Nentershausen, wie Verkehrsministerin Daniela Schmitt mitgeteilt hat.


Politik | Nachricht vom 18.06.2021

Tragen der Maske in Schulen gelockert - Wie sieht Schule nach den Ferien aus?

Ab dem kommenden Montag entfällt für die Schülerinnen und Schüler die bisher geltende Maskenpflicht. „Ich freue mich, dass die aktuelle Pandemie dies ermöglicht und auch die Infektionszahlen deutlich sinken. Die aktuelle Pandemie-Entwicklung in Deutschland macht wirklich Mut“, so die Landtagsabgeordnete Jenny Groß.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.06.2021

Einkaufsstadt Hachenburg unterstützt den Wäller Markt

Nachdem bereits elf Verbandsgemeinden aus den Landkreisen AK, NR und WW eine Förderung für das digitale Marktplatzprojekt Wäller Markt beschlossen haben, überbrachte der Stadtbürgermeister Stefan Leukel die frohe Botschaft, dass nun auch die beliebte Einkaufsstadt Hachenburg eine einmalige Fördersumme von 3.000 Euro für die Wäller Markt eG bereitstellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.06.2021

Kultur- und Kreativbranche macht einen Standort lebendig

Cochem-Zell, Trier-Saarburg, Germersheim, der Westerwaldkreis und Frankenthal: Der ländliche Raum setzt Maßstäbe in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Nirgendwo sonst in Deutschland ist der Anteil der Beschäftigten in der Branche relativ zur Gesamtwirtschaft stärker gestiegen.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.06.2021

Public Viewing zur EM: Was ist möglich und was nicht?

Die EM 2020 ist mit einjähriger Verspätung gestartet und schon wurden Siege und Niederlagen kassiert. Auch Deutschland ist dabei. Und was sagen die Fans? Je nach Wohnort fragen sie sich, wie sie in das EM-Erlebnis eintauchen können, ohne gegen Regeln zu verstoßen. Wie sieht es mit dem obligatorischen Public Viewing aus? Ist das wenigstens in abgespeckter Form irgendwo im Westerwald erlaubt? Dieser Artikel schaut sich das einmal an und beleuchtet nebenbei die Chancen der Mannschaft.


Kultur | Nachricht vom 18.06.2021

Wissen im Paket: Online lernen mit dem Brockhaus

Digital lesen und lernen: Das ist für die Leser der Stadtbibliothek Montabaur nichts Neues. Umso mehr werden sie sich freuen, dass das digitale Angebot nun durch eine ebenso bekannte wie verlässliche Wissensdatenbank erweitert worden ist. Eingekauft wurde ein ganzes „Brockhaus-Paket“.


Kultur | Nachricht vom 18.06.2021

Wie der Igel auf den Teller kam

Was wäre der Kirmesmontag ohne den Hachenburger Ischel? In einem Gemeinschaftsprojekt von Kultur-Zeit und Theatermachern wird diese Kulinarität jetzt auch kulturell durchleuchtet. Verpackt in ein kurzweiliges Theaterstück wird die Geschichte hinter dem traditionellen „Ischel-Essen“ amüsant erzählt.


Kultur | Nachricht vom 18.06.2021

Bilder zugunsten der Unnauer Patenschaft in Stadtbücherei Hachenburg

Die Stadtbücherei Hachenburg konnte lange Zeit durch Schließungen und Einzelterminvergaben von vielen nicht besucht werden, nun steht sie jedoch wieder allen Interessierten offen. Ein Grund, die Ausstellung von Bingül Bilsev in der Stadtbücherei noch einmal zu verlängern.


Region | Nachricht vom 17.06.2021

Der Skulpturenweg Reckenthal: Kunstwerke im Gelbachtal bei Montabaur

Eine Ausstellung unter freiem Himmel, so könnte man die Rundwanderung des Skulpturenwegs in Montabaur bezeichnen. Auf einer großen Runde mit knapp zehn Kilometern oder einer kleinen Runde mit knapp sieben Kilometern können Wandernde insgesamt 42 Kunstwerke am Wegesrand entdecken.


Region | Nachricht vom 17.06.2021

Betriebszweig Löwenbad Hachenburg wird vorgestellt

Die Energie- und Wasserwerke (VGWE) möchten wieder einen ihrer Betriebszweige vorstellen. In der letzten Woche ging es um die Energieversorgung und unter anderem um das Nahwärmenetz, mit dem auch das Löwenbad versorgt wird.


Region | Nachricht vom 17.06.2021

A 3 - AS Neuwied in den Abend- und Nachtstunden gesperrt

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH lässt im Bereich der A3-Anschlussstelle (AS) Neuwied am 21. Juni und 22. Juni 2021, jeweils in der Zeit von 20 Uhr bis 5 Uhr morgens, Fahrbahnsanierungsarbeiten ausführen. In den genannten Abend- und Nachtstunden ist die Zufahrt an der Anschlussstelle (AS) Neuwied in Richtung Frankfurt gesperrt.


Politik | Nachricht vom 17.06.2021

Spurensuche zur Stolpersteinverlegung in Wirges

In Vorbereitung auf die Stolpersteinverlegung für zwei jüdische Mitbürger von Wirges - Ludwig Hermann und sein Sohn Manfred Hans Hermann - im kommenden September, lädt der SPD-Ortsverein Wirges zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 6. Juli 2021 um 18:30 Uhr ins Bürgerhaus ein.


Politik | Nachricht vom 17.06.2021

Hendrik Hering: Nisterbrücke vor Vollendung

Im Frühjahr dieses Jahres hat der dritte Bauabschnitt der Nisterbrücke planmäßig begonnen und steht kurz vor der Vollendung. Nachdem in den beiden vergangenen Jahren die Brückenköpfe, die Pfeiler und das gesamte Mauerwerk umfangreich saniert worden sind, stand in diesem Jahr der Pflasterbelag auf dem Programm.


Politik | Nachricht vom 17.06.2021

Sachstandsabfrage zum Thema Kalamitätsholz

In den vergangenen Wochen hat sich Jenny Groß, CDU-Landtagsabgeordnete des Westerwaldkreises, vermehrt mit den Unternehmerinnen und Unternehmern der heimischen Holzindustrie ausgetauscht und an zahlreichen Videokonferenzen oder vor Ort-Besuchen teilgenommen.


Politik | Nachricht vom 17.06.2021

Stadtbibliothek Montabaur erhält Fördergeld

Gabi Weber MdB freut sich sehr, dass die Stadtbibliothek Montabaur aus dem Programm „Kultur in ländlichen Räumen“, das sich an Bibliotheken in Gemeinden mit bis zu 20.000 Einwohnern richtet, Fördergelder erhält.


Werbung