Werbung

Pressemitteilung vom 21.02.2024    

"Filmreif-Kino!" in Hachenburg zeigt: "The Holdovers"

Das "Filmreif-Kino! Für Menschen in den besten Jahren" zeigt am Montag, 26. Februar, im Vormittagsprogramm für Senioren im Cinexx Hachenburg den Film "The Holdovers", eine verschneite Weihnachts-Schulgeschichte der etwas anderen Art.

Das Cinexx in Hachenburg (Foto: Archiv)

Hachenburg. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) wird am Montag, 26. Februar, im Hachenburger Kino der Film "The Holdovers" gezeigt: Im Elite-Internat Barton Academy betreut der unbeliebte Lehrer Mr Hunham (Paul Giamatti) die unglücklichen Schüler, die nicht wissen, wo sie die Feiertage verbringen sollen. Nach ein paar Tagen ist nur noch ein Schüler übrig und zusammen mit Köchin Mary erleben sie allerlei kuriose Missgeschicke und bewegende Momente, die das ungleiche Trio zu einer Ersatzfamilie wider Willen zusammenschweißen. Unter der Regie Paynes ist der Film ein kleines, sehr besonderes Meisterwerk geworden.



Wichtige Hinweise:
- Freie Platzwahl
- Tickets möglichst im Vorverkauf an den Kassen oder online kaufen
- Reservierungen sind möglich online oder ab 13 Uhr unter Telefon: 02662-945050

Filmbeginn ist um 10 Uhr, der Eintritt kostet sieben Euro, für Gruppen ab acht Personen 6,50 Euro. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: „CatCheapET“ von Christine Piontek

Windhagen/Dierdorf. Tagebucheinträge vom 18. August bis 15. November lassen die Leserschaft das spannende, teils liebenswürdige, ...

Weltmusik in Höhr-Grenzhausen: "The Paperboys" kommen aus Kanada in den Westerwald

Höhr-Grenzhausen/Westerwald. Mit einer der weltweit bekanntesten und überzeugendsten Folkbands startet die 29. Weltmusikreihe ...

Der Stöffel-Park in Enspel wird zum Broadway - Matinee mit Gesang und Klavier

Enspel. Mit ihrem vergangenen Programm "Von Operette bis Oper" haben die Sänger Stefan und Edda Sevenich (auch Moderation) ...

"16MM": Ein audiovisuelles Musikprojekt im b-05 Café

Montabaur. Am Freitagabend, 12. April, findet das Projekt "16MM" des Koblenzer Musikers Winfried Hetger im b-05 Café statt. ...

Die "Udo Klopke Band" kommt ins Jugend- und Kulturzentrum nach Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. "Ein Song sollte immer seine Geschichte erzählen, das ist das Allerwichtigste. Und so bin ich eigentlich ...

Musikinteressierte Kinder gesucht: Jugendmusikverein Holler startet mit neuer Bläserklasse

Holler. Im Rahmen eines Informationsnachmittags am Sonntag, 28. April, ab 15 Uhr in der Sport- und Kulturhalle Holler stellt ...

Weitere Artikel


Nentershäuser Musiker spenden an herzkranke Kinder - 6250 Euro für "Kleine Herzen Westerwald"

Nentershausen. Der Männergesangverein "Eintracht" 1905 (Leitung: Marco Herbert) und der Musikverein "Musikalische Löwen" ...

Warm wohnen im Wäller Land: Grünen-Politikerin Katrin Eder referierte in Westerburg

Westerburg. Die kamen reichlich und hatten auch viele Fragen im Gepäck. Gut 100 Besucher zählten die Veranstalter in von ...

Wilde Verfolgungsjagd in Rennerod endet mit Unfall auf Feldweg

Rennerod. Am Dienstagnachmittag (20. Februar) ereignete sich gegen 14.45 Uhr in Rennerod eine Verfolgungsfahrt zwischen der ...

Saisoneröffnung: Geisweider Flohmarkt findet ab März wieder regelmäßig statt

Siegen. Unter der Hüttentalstraße (HTS), parallel zur Geisweider Straße, präsentiert einer der ältesten Flohmärkte Deutschlands ...

KV RLP fordert schnelles Handeln der Politik für Verbesserung der ambulanten Versorgung

Mainz. Damit unterstützt die KV RLP den deutlichen Appell der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) vor dem Petitionsausschuss ...

Freie Wähler: Bezahlkarte für Flüchtlinge soll Thema im Landtag werden

Mainz. Der Fraktionsvorsitzende und innenpolitische Sprecher der Freien Wähler im rheinland-pfälzischen Landtag, Joachim ...

Werbung