Werbung

Pressemitteilung vom 19.02.2024    

Unbekannte verwüsten die Grundschule Altstadt in Hachenburg - Polizei sucht Zeugen

Ein Akt von Vandalismus und Sachbeschädigung erschütterte die Grundschule Altstadt, Obere Kirchstraße, in Hachenburg am heutigen Montagnachmittag (19. Februar). Die Polizeiinspektion Hachenburg ist nun auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise zu den unbekannten Tätern geben können.

Symnolbild

Hachenburg/Altstadt. Zwischen 13 Uhr und 16 Uhr am Montag (19. Februar) wurde die Grundschule Altstadt in Hachenburg Ziel einer Sachbeschädigung und eines Akts des Vandalismus. Die Täter sind bislang unbekannt und entkamen unerkannt. Nun ermittelt die Polizeiinspektion Hachenburg und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Wer innerhalb dieses Zeitfensters verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sonstige Hinweise zu den Tätern geben kann, wird dringend gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Hachenburg unter der Rufnummer 02662-9558-0 in Verbindung zu setzen. Jeder noch so kleine Hinweis könnte entscheidend sein, um die Täter zu identifizieren und zur Rechenschaft zu ziehen.

Der Vorfall an der Grundschule Altstadt ist ein trauriges Beispiel dafür, dass Vandalismus und Sachbeschädigung alle Bereiche unserer Gesellschaft treffen können, sogar Orte, die der Bildung und Entwicklung unserer Kinder dienen. Die Ermittlungen laufen weiterhin auf Hochtouren. (PM/Red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Festival-Feeling mit der heimischen Band "Soulmatic" im Kulturwerk Wissen

Wissen/Sieg. Das Konzept "Sommer im Kulturwerk" geht auf. An nun noch weiteren sechs Terminen in den Sommerferien sind Festivalcharakter ...

Anhänger im Wert von 3.500 Euro in Rennerod gestohlen

Rennerod. Nach Angaben der Polizei fand der Diebstahl zwischen 14 Uhr am Mittwoch und 8.35 Uhr am Donnerstag statt. Der Tatort ...

Rheuma-Bus auf Deutschland-Tour: Station in Bad Marienberg am 29. August

Bad Marienberg. Vom 26. bis 30. August 2024 ist der Rheuma-Bus im Einsatz und besucht verschiedene Städte. Zum Auftakt steht ...

Hachenburg startet Förderprogramm für erneuerbare Energien im August 2024

VG Hachenburg. Ab dem 1. August 2024 wird die Verbandsgemeinde Hachenburg ein Förderprogramm zur Nutzung erneuerbarer Energien ...

"Nachhaltige Schule": Grundschule Alpenrod ausgezeichnet

Alpenrod/Mainz. Die Vertreter der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg, darunter Bürgermeisterin Gabriele Greis, Dr. Timo ...

45. Verbandsgemeinde-Pokalschießen in Montabaur

Montabaur. Anders als in den vergangenen Jahren, wird es in diesem Jahr nur noch eine Teamwertung geben, egal wie sich das ...

Weitere Artikel


Selbstloser Einsatz für die Natur: Naturschützer in Maxsain retten erneut Amphibien

Maxsain. Die Anzeichen der Frühlingszeit sind unübersehbar, und so haben die ersten Amphibien bereits ihren Weg zu den Laichgewässern ...

ADAC-Luftrettung: 8.761 Einsätze in Rheinland-Pfalz, Station Koblenz führt bundesweit

Region. Laut der Jahresbilanz 2023 des gemeinnützigen Unternehmens aus München führten die ADAC-Rettungshubschrauber im letzten ...

17. Gesundheitsmesse in Bad Marienberg mit "Kindergesundheit" als Schwerpunktthema

Bad Marienberg. Eigentlich sollte jedem bewusst sein, dass in der Kindheit die Weichen für das Erwachsenwerden gestellt werden. ...

Stillstand am Mittwoch: Landesweite Streiks im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz

Region. Der Tarifkonflikt zwischen ver.di und der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz e.V. ...

Vorsicht vor Ping-Call-Betrug via WhatsApp: Dubiose Anrufe aus Indien, Iran und Mexiko

Region. In den letzten Tagen beklagen immer mehr WhatsApp-Nutzer anonyme Anrufe, die insbesondere Vorwahlen aus Indien, dem ...

SWR-Fernsehen besucht Caan für das Programm 'Landesschau Rheinland-Pfalz'

Caan. Der geplante Beitrag wird mehrere Aspekte des Dorflebens in Caan beleuchten. Unter anderem sind Berichte über die lokale ...

Werbung