Werbung

Pressemitteilung vom 22.02.2024    

Konzertprogramm "Es wird wieder hell": Begeisterung für Mirko Santocono in der Kirburger Kirche

Rund 200 begeisterte Konzertbesucher haben ein bewegendes und eindringliches Konzert in der Kirburger Kirche erlebt. Der Westerwälder Singer- und Songwriter Mirko Santocono begeisterte das Publikum mit seinem Programm "Es wird wieder hell".

Mirko Santocono (Fotos: Willy Strunk)

Kirburg. Schon mit seiner Debüt-Single "Farben" hatte Mirko Santocono bewiesen, dass Unterhaltungsmusik und künstlerischer Anspruch keine Gegensätze sind. Sein unverkennbarer Sound und seine berührenden Texte zogen die Zuhörer in den Bann. In der Tradition eines echten Liedermachers erzählte er mit warmer und weicher Stimme singend seine Lebensgeschichte. Die zahlreichen Gäste bedankten sich mit einem herzlichen Applaus für das Konzert und lauschten gespannt der Zugabe, bei der die Handys stimmungsvoll im Kirchenraum aufleuchteten.

Diese Lichter symbolisierten das zentrale Anliegen von Mirko Santoconos Konzert: dass trotz der Herausforderungen der vergangenen Jahre Licht am Ende des Tunnels ist. Im Anschluss an das Konzert blieb Zeit für gemeinsame Gespräche der Konzertbesucher im Evangelischen Gemeindehaus.



Das Konzert fand im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kirche unterwegs" der Evangelischen Kirchengemeinde Kirburg statt. Die Gemeinde lädt herzlich zum nächsten Termin am Mittwoch, 20. März, um 19 Uhr ins Evangelische Gemeindehaus ein. Dort findet der Abschluss der dreiteiligen Veranstaltungsreihe "Kreuz & Queer - Kirche, Vorurteile und die 'neue' Vielfalt" der Evangelischen Erwachsenenbildung Westerwald unter dem Motto "El-dschi-bi-tie-Waaaas? Kreuz und queer unterwegs - Kirche, Vorurteile und die 'neue' Vielfalt" statt. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: „CatCheapET“ von Christine Piontek

Windhagen/Dierdorf. Tagebucheinträge vom 18. August bis 15. November lassen die Leserschaft das spannende, teils liebenswürdige, ...

Weltmusik in Höhr-Grenzhausen: "The Paperboys" kommen aus Kanada in den Westerwald

Höhr-Grenzhausen/Westerwald. Mit einer der weltweit bekanntesten und überzeugendsten Folkbands startet die 29. Weltmusikreihe ...

Der Stöffel-Park in Enspel wird zum Broadway - Matinee mit Gesang und Klavier

Enspel. Mit ihrem vergangenen Programm "Von Operette bis Oper" haben die Sänger Stefan und Edda Sevenich (auch Moderation) ...

"16MM": Ein audiovisuelles Musikprojekt im b-05 Café

Montabaur. Am Freitagabend, 12. April, findet das Projekt "16MM" des Koblenzer Musikers Winfried Hetger im b-05 Café statt. ...

Die "Udo Klopke Band" kommt ins Jugend- und Kulturzentrum nach Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. "Ein Song sollte immer seine Geschichte erzählen, das ist das Allerwichtigste. Und so bin ich eigentlich ...

Musikinteressierte Kinder gesucht: Jugendmusikverein Holler startet mit neuer Bläserklasse

Holler. Im Rahmen eines Informationsnachmittags am Sonntag, 28. April, ab 15 Uhr in der Sport- und Kulturhalle Holler stellt ...

Weitere Artikel


Rock und Pop im Frauenchor Heiligenroth - neue Sängerinnen gesucht

Heiligenroth. Der Frauenchor Heiligenroth hat sich dem Motto verschrieben "Nicht die einzelne Stimme zählt, sondern die Summe ...

Zur Sache Frau: Kabarett am Equal Pay Day von der Agentur für Arbeit Montabaur

Montabaur. Der Equal Pay Day macht auf die statistische Lohnlücke zwischen den Geschlechtern aufmerksam. Es ist der symbolische ...

Gemeinsames Jubiläums-Konzert des MGV Frohsinn und der Gospel Voices Herschbach

Herschbach. Das 120-jährige Bestehen des MGV Frohsinn und das zehnjährige Bestehen der Gospel Voices soll gebührend gefeiert ...

Kostenloser Berufsorientierungsabend für Eltern bei der IHK in Koblenz

Koblenz. Mütter und Väter sind wichtige Ratgeber und Vorbilder in vielen Lebensbereichen ihrer Kinder, auch wenn es darum ...

Escape-Welt in einer Burg? Ursula Poznanski liest in Hachenburg aus "Die Burg"

Hachenburg. Ursula Poznanski, eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Autorinnen, stellte bereits 2022 ihren Thriller ...

Denkmalschutz-Sonderprogramm nutzen: 47,5 Millionen Fördermittel verfügbar!

Region. Auch in diesem Jahr wird das Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes fortgesetzt. Im Bundeshaushalt 2024 werden dafür ...

Werbung