Werbung

Pressemitteilung vom 19.02.2024    

Frauen in der Kommunalpolitik: Kampagne "Frauen vorne dabei" wird fortgesetzt

Die im vergangenen Jahr neu geschaffene Veranstaltungsreihe "Frauen vorne dabei" will Frauen für die Kommunalpolitik begeistern, zu einer Kandidatur animieren und Rüstzeug für den Politikeinstieg an die Hand geben. Jetzt startet die Kooperationsreihe der Gleichstellungsbeauftragten des Westerwaldkreises und der Kreis-Volkshochschule in eine neue Workshop-Serie.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Montabaur. Am Dienstag, 27. Februar, steht das Thema Rhetorik auf dem Programm. Oft fällt es Frauen in einem wettbewerbsintensiven Umfeld schwer, ihre eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen klarzustellen. Vorurteile oder Stereotypen lassen sich allerdings mit einem sicheren Auftreten und überzeugender Rhetorik aus dem Weg räumen. Die Kommunikationstrainerin Barbara Horoba vermittelt Strategien, um gute Ideen sowie wichtige Perspektiven als Frau selbstbewusst und erfolgreich zu platzieren. Zwei Wochen später, am 12. März, referiert Barbara Horoba zum Schwerpunkt Resilienz und zeigt, wie die eigenen Ressourcen gestärkt und Energie sowie Arbeitskraft erhalten werden kann.



Rund um Facebook, Instagram und WhatsApp als Wahlwerbeplattformen dreht sich der Workshop von Gudrun Baldus am 19. März. Die Projektmanagerin für Kommunikation und Marketing gibt Einblicke in verschiedene Social-Media-Kanäle, die richtige Contentauswahl und Gestaltungshilfsmittel wie Canva. Den vorläufigen Abschluss der Workshops gestaltet Anja Kriete, Systemischer Coach, mit "Train your Visibility: Sichtbar werden und gesteckte Ziele erreichen!" am 26. März. Dabei wird besprochen, was Sichtbarkeit für einen selbst bedeutet und wie man sich in politischen Gremien positionieren kann. (PM)


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU-Kreistagsfraktion erwartet deutliche Stärkung des DRK-Krankenhaus in Hachenburg

Hachenburg. In Hachenburg sind gute personelle Rahmenbedingungen vorhanden, um die Region auch in Zukunft qualitativ gut, ...

Westerwald-SPD stellt Programm und Kandidierende für die Kommunalwahl 2024 vor

Westerwaldkreis. "Der Westerwaldkreis mit seinen engagierten Bürgerinnen und Bürgern kann deutlich mehr, wenn eine innovative ...

Wohnungsbau im Fokus: Vortrag mit Ex-Staatssekretär Günter Kern in Hachenburg

Hachenburg. Am morgigen Mittwoch, 10. April, 18 Uhr, lädt der SPD-Ortsverein Hachenburg zu einem informativen Vortrag in ...

Wichtige Themen im Westerwaldkreis: Kreistag befasste sich mit Versorgung im Rettungsdienst

Montabaur. Gemeinsam war den Themen, dass der Kreistag mit seiner Zustimmung wichtige Grundlagen für die Weiterentwicklung ...

FWG nominiert Bernd Altwasser als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Mogendorf

Mogendorf. Der gebürtige Mogendorfer Bernd Altwasser ist 49 Jahre alt und lebt mit seiner Frau und den drei Kindern hier. ...

Zahl der ehrenamtlichen Feuerwehrleute in Rheinland-Pfalz auf 54.500 gestiegen

Region. "Für eine neue Feuerwehrstatistik haben wir gemeinsam mit den Kommunen die aktuelle Zahl der Feuerwehrleute erhoben. ...

Weitere Artikel


Spannende Exkursionen zum Frühlingserwachen an der Westerwälder Seenplatte

Dreifelden. Maximale Teilnehmerzahl je Veranstaltung: 20 Personen. Anmeldung bei Stefanie Ullmann unter Telefon: 0176-29742214. ...

Tag der Archive im Stadtarchiv Montabaur: Die Bierbrauer von Montabaur

Montabaur. Es gab sogar ein städtisches Brauhaus. Von der Geschichte der Bierbrauer und dem Schankwesen handelt ein Vortrag, ...

35 Jahre Spaß am Tanz beim TSC Nentershausen - Einladung zum Probetraining

Nentershausen. Die Premieren der neuen Tänze fand am 14. Januar 2024 im Bürgerhaus in Nentershausen statt. Gestartet ist ...

"Liebe im Westerwald": Zweite Hochzeitsmesse in Winkelbach sprengte alle Erwartungen

Winkelbach. Die Krambergsmühle verwandelte sich am Wochenende zu einem Mekka von Verliebten und Paaren, die sich letzte Erkenntnisse ...

Metallhandwerker-Innung Rhein-Lahn-Westerwald feiert Freisprechung

Region. Insgesamt 18 Metallbauer und 8 Feinwerkmechaniker aus den Landkreisen Rhein-Lahn, Altenkirchen, Neuwied und Westerwald ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

Werbung