Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 45000 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450


Kultur | Nachricht vom 10.04.2022

Buchtipp: „Mordskutter“ von Micha Krämer

Der Kausener Geschichtenerzähler Micha Krämer lässt im neuesten Ostfriesland-Krimi seine Betzdorfer Kriminalhauptkommissarin Nina Moretti wieder ermitteln, dabei will die nur mit ihrer Familie Urlaub machen auf ihrer Lieblingsinsel Langeoog bei ihrer Freundin Lotta Dönges, deren Mann Krischan einen wunderschön renovierten Krabbenkutter besitzt.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.04.2022

Was ändert sich durch den neuen Glücksspielstaatsvertrag?

Der neue Glücksspielstaatsvertrag zur Neuregulierung des Glücksspielwesens in Deutschland trat am 01. Juli 2021 in Kraft. Seitdem hat sich sowohl für Online-Casino-Betreiber als auch für die Spieler so einiges verändert und diese müssen verschiedene Vorschriften beachten und sich an neue Regularien gewöhnen. Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag verraten, zu welchen Veränderungen der neue Glücksspielstaatsvertrag geführt hat.


Region | Nachricht vom 09.04.2022

Verkehrsunfall mit Flucht

Am 8. April kam es auf der K 55 zwischen Stahlhofen und Öllingen zu einer Unfallflucht. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 09.04.2022

Fleißige Straßenkünstler gesucht

Zum Welttag des Buches am 23. April, plant die hähnelsche buchhandlung aus Hachenburg, mit einer gemalten Raupe Nimmersatt einen neuen Rekord aufzustellen.


Region | Nachricht vom 09.04.2022

Verkehrsunfall mit Flucht auf der L 307

Am 9. April ereignete sich auf der L 307 zwischen Höhr-Grenzhausen und Bendorf ein Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher ist flüchtig. Die Polizei bittet um Hinweise.


Politik | Nachricht vom 09.04.2022

CDU Westerwald vollzieht erfolgreich Generationenwechsel

Seit 2014 war Dr. Andreas Nick Vorsitzender der Kreis-CDU. Auf einem Parteitag in Hachenburg gab er das Zepter nun weiter. Die Landtagsabgeordnete Jenny Groß wurde mit einem klaren Votum als seine Nachfolgerin bestätigt. Von diesem Wechsel ging auch ein Signal der Erneuerung aus - allerdings nicht ohne einen dankbaren Blick zurück.


Region | Nachricht vom 08.04.2022

1. Westerwälder Auktion im Stöffel-Park

Im Stöffel-Park in Enspel wird man nicht müde, sich immer wieder an Neuland heranzuwagen. Dort hat bisher noch nie eine öffentliche Auktion stattgefunden, am Donnerstag, 7. April, war es an der Zeit, dies zu ändern.


Region | Nachricht vom 08.04.2022

Tierarztpraxis für Kleintiere in neuen Räumen

Pressemitteilung Stadt Bad Marienberg | Die Kleintierpraxis besteht seit nunmehr über 30 Jahren und wird von Generation zu Generation weitergegeben. Über die Jahre hinweg ist entsprechend auch der Kundenstamm stetig gewachsen, was nun dazu geführt hat, dass man sich räumlich vergrößern musste.


Region | Nachricht vom 08.04.2022

K101 Ortsdurchfahrt Meudt-Dahlen wieder frei

Pressemitteilung LBM Diez | Die bestehende Vollsperrung wird voraussichtlich am Dienstag, 19. April, im Laufe des Vormittags aufgehoben. Somit wird es für alle Verkehrsteilnehmer wieder möglich sein, von Meudt aus über die K101 nach Ruppach-Goldhausen zu fahren.


Region | Nachricht vom 08.04.2022

Verdacht der Jagdwilderei

In einem Waldgebiet nahe der B8 (Bereich "Hartenfelser Kopf") wurde ein Müllsack mit den Überresten eines Rehkadavers gefunden. Es besteht der Verdacht der Jagdwilderei. Die Polizei bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 08.04.2022

Vandalismus an Gedenkstätte in Elsoff

Am 5. April im Zeitraum von 10 bis 18 Uhr beschädigten unbekannte Täter zwei Gipbsbüsten in der Gedenkstätte der Kreuzweganlage des Katholischen Arbeiterverein "St. Josef". Die Polizei bittet um Hinweise.


Politik | Nachricht vom 08.04.2022

Anschubförderung für innovative Wohnprojekte in Kirchen und Marienrachdorf

Mit einer Anschubförderung für neue Wohnformen unterstützt Rheinland-Pfalz den Ausbau innovativer, gemeinschaftlicher und generationenübergreifender Wohnprojekte. Davon profitieren auch ein gemeinschaftliches Mehrgenerationen-Wohnprojekt im Kreis Altenkirchen und ein Pflege-Bauernhof im Westerwaldkreis.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.04.2022

Online-Lieferdienst "wällermarkt" startet am 11. April

Am Montag, den 11. April, ist es um 10 Uhr soweit: Nach einer intensiven und langen Vorbereitungszeit, der Anbindung der ersten regionalen Anbieter sowie einem gelungenen "Stresstest" der digitalen Infrastruktur, soll der "wällermarkt" online gehen. Landtagspräsident Hering wird den Startschuss geben.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.04.2022

Fünfte Westerwälder Holztage 2022: Endlich wieder live!

Endlich ist es wieder soweit und alle freuen sich darauf: Die fünften Westerwälder Holztage vom 9. bis 11. September finden wieder live statt. Veranstaltungsort ist das großzügige Gelände der Firma van Roje in Oberhonnefeld-Gierend, den führenden Holzwerken in Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Mehrere alkoholisierte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Von Mittwoch, dem 6. April, auf Donnerstag, dem 7. April, haben Polizisten der Inspektion Hachenburg gleich zwei alkoholisierte Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Bei gleich zwei "Treffern" will man wahrscheinlich gar nicht wissen, wie viele Menschen sich alkoholisiert hinters Steuer setzen.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Alles klar, Herr Kommissar? - Ist "Morgens um sieben" die Welt noch in Ordnung?

Obwohl ich die Frage meist mit "Nein" beantworte, habe ich diesen Songtitel des Extremmusikers Falco als Überschrift für meine Kolumnen gewählt. Ich werde Geschichten aus dem Leben erzählen, Antworten auf Ereignisse im polizeilichen Alltag suchen und möchte Leser sensibilisieren, ihre eigene Haltung zu überprüfen und mit anderen zu diskutieren.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Verbraucherzentrale warnt vor betrügerischen Schreiben von Anwaltskanzlei

Eine Kanzlei namens "Schmidt und Kollegen" aus München verschicke derzeit betrügerische Forderungsschreiben. Betroffene haben sich angeblich telefonisch für einen Dienstleistungsvertrag „EURO LOTTO ZENTRALE EURO JACKPOT-6/49“ angemeldet. Die Verbraucherzentrale rät, unberechtigte Forderungen nicht zu bezahlen.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

REWE Markt und Grundschüler starten gemeinsame Wiederaufforstung

Pressemitteilung des REWE Marktes Hachenburg | Trockenheit, Borkenkäfer, Unwetter: Die Waldschäden der vergangenen Jahre sind immens. Um dies auszugleichen, starten immer mehr Wiederaufforstungsprojekte. Auch der REWE Markt in Hachenburg hilft mit. Insgesamt 3.000 Euro spendete das Marktteam für die Anschaffung von Setzlingen. Tatkräftige Unterstützung bekam es von rund 30 Grundschülern aus dem Hachenburger Umland.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Westerwaldsteig zur Wahl des "Schönsten Wanderwegs 2022" nominiert

Fast 100 kurze und lange Wanderwege aus ganz Deutschland haben sich bei der Fachzeitschrift Wandermagazin beworben, um Deutschlands "Schönster Wanderweg 2022" zu werden. Insgesamt 25 Wege haben es ins Finale geschafft und stellen sich jetzt dem Votum eines bundesweiten Wanderpublikums.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Sexueller Missbrauch in VG Höhr-Grenzhausen: Gerichtsprozess in entscheidender Phase

Heute, am 7. April, fand der inzwischen fünfte Verhandlungstag in dem Verfahren wegen schweren sexuellen Missbrauchs in der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen-Grenzhausen vor dem Landgericht in Koblenz statt. Nunmehr geht der Prozess in die entscheidende Phase, denn es sollten am heutigen Tag die Plädoyers gehalten werden.


Region | Nachricht vom 07.04.2022

Corona, Hochwasser, Krieg in der Ukraine: Krisen beschäftigen den Sport

Die regionalen, nationalen und internationalen Krisen und ihre Auswirkungen bis weit in den organisierten Sport hinein sind die Themen, die die Arbeit des Sportbundes Rheinland (SBR) prägen. Dies wurde in der SBR-Jahrespressekonferenz von allen Beteiligten deutlich zum Ausdruck gebracht.


Politik | Nachricht vom 07.04.2022

Tagung des Jugend-, Schul-, Sport- und Sozialausschusses der VG Hachenburg

Starkes Zeichen fürs Ehrenamt, eine Modulklasse für Kroppach und keine raumlufttechnischen Anlagen in allen Schulgebäuden - so könnte man die Ergebnisse der Ausschusssitzung des Jugend-, Schul-, Sport- und Sozialausschusses der Verbandsgemeinde (VG) Hachenburg kurz zusammenfassen.


Politik | Nachricht vom 07.04.2022

Bundestag lehnt Impfpflicht ab

Bis zum Schluss war es spannend. Als die Bundestagsabgeordneten am Donnerstagmittag (7. April) über eine Impfplicht ab 60 Jahren abstimmten, hatte sich zuvor nach der mehrstündigen Debatte keine klare Mehrheit abgezeichnet. Die Abstimmung hat letztlich ergeben: Die Impfpflicht ist gescheitert.


Politik | Nachricht vom 07.04.2022

Westerwaldkreis soll Projekt "Klimaneutrale BBS Westerburg" unterstützen

Die SPD-Kreistagsfraktion beantragt in der nächsten Kreistagssitzung, dass der Westerwaldkreis die BBS Westerburg bei ihrem Projekt "Klimaneutrale Schule" unterstützen möge. Als erste Maßnahme soll daher die Errichtung einer Photovoltaikanlage mit Speichermöglichkeit auf und in dem Gebäude der Holzwerkstatt ausgeschrieben werden.


Vereine | Nachricht vom 07.04.2022

Equipe EuroDeK radelt für den Frieden

Pressemitteilung | Die einen fahren Rad, um gesund zu bleiben, andere, um das Klima zu schonen. Und wieder andere verbinden dies mit einer Idee: in diesem Fall die deutsch-französische Freundschaft. Und damit auch der Einsatz für ein friedliches und solidarisches Europa in diesen Zeiten, in denen "nebenan" wieder ein verbrecherischer Angriffskrieg tobt.


Vereine | Nachricht vom 07.04.2022

Voller Erfolg beim Ukraine-Treff des Wäller Helfen e. V.

Gemeinsam mit der Freien Evangelischen Gemeinde aus Hachenburg fand am Mittwoch, dem 6. April, der erste Wäller Helfen e. V. Ukraine-Treff in Hachenburg statt. Dank der Unterstützung von Martina Gros hatte das Team alles organisiert und vorbereitet. Bei gemütlichem Kaffee und Kuchen stand dem gemeinsamen Austausch nichts mehr im Wege.


Sport | Nachricht vom 07.04.2022

Eishockey: der erste Stern für die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg

Tolle Auszeichnung für die Nachwuchsarbeit der Rockets: Der Deutsche Eishockey-Bund hat im Rahmen seines "5-Sterne-Programms" für den Nachwuchs zum ersten Mal auch der Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) einen Stern verliehen. Die Zertifizierung war im vergangenen Jahr aufgrund der Pandemie ausgesetzt gewesen.


Sport | Nachricht vom 07.04.2022

Sportprojekte und herausragende Talente erhalten finanzielle Unterstützung

Wie die Kreisverwaltung in einer Pressemeldung mitteilt, hat der Sport im Westerwaldkreis einen hohen Stellenwert. Er dient laut Kreishaus mit der körperlichen Betätigung nicht nur der physischen und psychischen Gesundheit. Sondern gerade in ländlichen Regionen, wie dem Westerwaldkreis, deckt der Sport auch eine große gesellschaftliche Komponente ab. Viele Westerwälderinnen und Westerwälder engagieren sich gemeinschaftlich in Sportvereinen. Entweder als aktive Sportlerinnen und Sportler oder als Verantwortliche im Vorstand sowie als Übungs- und Projektleiter im Erwachsenen- und im Jugendbereich.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Ukrainehilfe im Westerwaldkreis: Was wird wo gebraucht?

Die Hilfe im Westerwaldkreis ist schier grenzenlos. Überall finden sich Gruppen zusammen, die schnell und unkompliziert Hilfe für die Ukraine organisieren. Von Hilfstransporten über Unterbringung und Patenschaften - überall wird was gebraucht. In Montabaur werden unter anderem Wohnungen gebraucht.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Westerwälder Rezepte: Osterhasen aus Quark-Öl-Teig

Zurzeit bieten Supermärkte große Ausstechformen für Osterhasen an. Mit diesen lassen sich aus Quark-Öl-Teig fluffige Häschen flott und einfach zubereiten. Sie werden nach dem Backen in Vanillezucker gewälzt, dadurch knuspern sie etwas. Da sie nicht sehr süß sind, kann man sie auch wie Brötchen mit Marmelade bestrichen essen.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Ortsdurchfahrt Dierdorf wird voll gesperrt

Aufgrund der Fahrbahnschäden am Bahnübergang an der Bundesstraße B413, Neuwieder Straße, sind notwendige Reparaturarbeiten geplant. Hierzu muss die Durchgangsstraße in den Osterferien ab dem 13. April voll gesperrt werden.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Hospiz St. Thomas feiert am 7. August fünfjähriges Jubiläum

Am 7. August findet in Dernbach eine besondere Jubiläumsfeier statt: Das in der Rheinstraße 9 ansässige Hospiz St. Thomas wird fünf Jahre alt. Mit einem vielseitigen Programm soll auf die wertvolle Arbeit im Hospiz hingewiesen werden, die ohne die Unterstützung durch Spenden nicht möglich wäre.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Ein Seniorennetzwerk im Wandel

Unter dem Motto “Auf zu neuen Wegen“ versammelte sich am 16. März das Seniorennetzwerk der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen zu einem Workshop. Die Mitglieder diskutierten Fragestellungen wie: Wer sind wir? Wie werden wir wahrgenommen? In weiteren Treffen will das Netzwerk diese Themen vertiefen und sich neu aufstellen.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Für eine gesunde und fitte Jugendfeuerwehr

Anlässlich des 50. Geburtstags der Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz präsentierte die Unfallkasse Rheinland-Pfalz nun die Bewegungskisten zum Projekt "Gesunde und fitte Jugendfeuerwehr", die in einer Multiplikatorenschulung erstmals vorgestellt wurden.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Hinweis der Polizei: Autobesitzer in der Region Hachenburg aufgepasst

In den Ortschaften Luckenbach und Atzelgift kam es in den vergagnenen Wochen gehäuft zu Diebstählen aus unverschlossenen Autos. Dass die Diebe auch in weiteren Orten auf Beutezug gehen, kann nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei mahnt daher zu Vorsicht.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Dekanatssynode im Evangelischen Gymnasium: Haushalt für 2022 und Ukrainehilfen

Zahlreiche weitere Wahlen und Beauftragungen standen für das Evangelische Dekanat Westerwald an, nach der Wahl eines neuen Leitungsteams in der konstituierenden Dekanatssynode im Januar. Die Synode kam daher am Samstag in der Mensa im Evangelischen Gymnasium in Bad Marienberg zusammen.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Ortsdurchfahrt Niederahr bis Ende des Jahres gesperrt

Ab dem 19. April müssen sich Pendler bei Niederahr auf eine Vollsperrung einrichten. Diese soll bis voraussichtlich Ende des Jahres andauern. Auch wenn eine örtliche Umleitung ausgewiesen wird, muss mit einer höheren Fahrzeit gerechnet werden.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Umfangreicher Drogenhandel im Raum Mayen-Koblenz aufgeflogen

Am Donnerstag, 31. März, gegen 11 Uhr wurden von der Kriminaldirektion Koblenz in Zusammenarbeit mit Spezialkräften insgesamt drei Personen bei der Übergabe von Betäubungsmitteln in Kettig festgenommen.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Beweisanträge verzögern Ende im Prozess wegen Geldwäscherei

Konnte man vor zwei Verhandlungstagen noch hoffen, dass der Prozess wegen Geldwäscherei gegen vier Angeklagte kurz vor dem Ende stehen könnte, haben sich neue Entwicklungen ergeben, die zur Folge haben, dass vier weitere Fortsetzungstermine bestimmt werden mussten.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

EAM-Stiftung: Bis zum 30. Juni um Fördermittel bewerben

ANZEIGE | Die Stiftung des Regionalversorgers EAM vergibt insgesamt 100.000 Euro für Projekte in den vier Bereichen Jugend- und Altenhilfe, Kunst und Kultur, Hilfe für geflüchtete Menschen sowie Hilfe für Menschen mit Behinderungen. Auch gemeinnützige Projekte in Rheinland-Pfalz können sich bewerben.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Tourist-Info Neuwied sucht Unterstützung bei Stadtführungen

Eine Stadt und ihre Geschichte lebendig zu machen, das ist eine anspruchsvolle, interessante und vielseitige Aufgabe. Das Team der Tourist-Information der Stadt Neuwied ist aktuell auf der Suche nach neuen engagierten Stadtführern, die eine große Leidenschaft für Neuwied und dessen abwechslungsreiche Historie mitbringen.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Westerwaldwetter: Sturmtief erreicht uns am Donnerstagmittag

Tiefausläufer sorgen für unbeständiges Wetter im Westerwald. Ab Donnerstagmittag (7. April) zieht die sehr kräftige Kaltfront eines Sturmtiefs über unseren Bereich hinweg. Damit verbunden sind teils schwere, einzelne Gewitter und kräftiger Regen. Dahinter strömt etwas kühlere Meeresluft ein.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Corona: fallende Zahlen im Westerwaldkreis und Quarantäne-Chaos in Deutschland

Die Zahlen fallen weiter - ein Abwärtstrend, auf den man wirklich lange warten musste. Die dauerhaft hohen Zahlen im Kreis haben aber nun scheinbar endlich den Zenit überschritten und es geht stetig runter. Die Inzidenz geht auf 1443,6 zurück und auch die Neuinfektionen bleiben weiter unter 1.000.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Simone Busch gibt endlich wieder Gas: Erstes Rennen auf dem Hockenheimring

Hauptberuflich betreut sie im Neuwieder Heinrich-Haus Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen, aber in ihrer Freizeit gibt Simone Busch Vollgas: Sie ist im Rennwagen auf den bekanntesten Rennstrecken Europas unterwegs und hat es auch beim Kickboxen schon zu internationalen Ehren gebracht.


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Salmonellenfälle? Ferrero ruft "kinder"-Produkte zurück

Nicht nur "kinder Schoko Bons" sind von diesem Rückruf betroffen. Am Mittwoch, den 6. April, ruft der Süßwarenhersteller Ferrero zahlreiche Produkte seiner "kinder"-Marke zurück. Um welche handelt es sich genau? Und was ist der Grund für den Rückruf?


Region | Nachricht vom 06.04.2022

Bombendrohung gegen die Stadthalle Simmern

Am 6. April teilte ein Betreiber einer Pizzeria der Polizei mit, dass er eine telefonische anonyme Bombendrohung für die Stadthalle erhalten hat. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten eingeleitet.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.04.2022

Informationen von „Wir Westerwälder“ beim Einkaufen mitnehmen

Die Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis verfolgt das Ziel, Besonderes und Schönes in der Region den Menschen nahezubringen. Da lag es für Vorständin Sandra Köster nahe, die Broschüren und Karten nicht nur über Ämter und Schulen zu verteilen, sondern auch in Supermärkten zum Mitnehmen auszulegen.


Sport | Nachricht vom 06.04.2022

Kartfahrer Enrico Förderer ging in Kerpen an den Start

In Kerpen fiel am vergangenen Wochenende (2./3. April) der Startschuss in die neue Saison der Deutschen Kart Meisterschaft. Mehr als 100 Teilnehmer nahmen an der Auftaktveranstaltung auf dem 1107 Meter langen Erftlandring teil.


Kultur | Nachricht vom 06.04.2022

Änderungen im Veranstaltungskalender der Stadthalle Ransbach-Baumbach

Die Coronapandemie hat in den vergangenen zwei Jahren besonders die Veranstaltungsbranche sehr strapaziert. Und auch jetzt müssen, trotz Lockerungen, immer wieder Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. So auch im April in Ransbach-Baumbach.


Kultur | Nachricht vom 06.04.2022

„Ost-Wind“ weht durch die Westerwälder Literaturtage 2022

Die Vorstellung der 21. Westerwälder Literaturtage, die in diesem Jahr erstmals von der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis veranstaltet wird und unter neuer Programmleitung durch Solveig Ariane Prusko (Wäller Buchhandlung, Altenkirchen) steht, fand am 6. April in der wunderschönen Abtei Rommersdorf statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.04.2022

Mobilität hat viele Vorteile

Häufig nutzen Geschäftsreisende öffentliche Verkehrsmittel, wenn sie zu einem mehrtägigen Meeting eingeladen werden, das in einer weit entfernten Stadt stattfindet. Auf diese Weise entgehen sie dem Stress auf überfüllten Autobahnen und können im Zug wichtige Unterlagen durcharbeiten. Auch der Besuch einer Fachmesse gehört zu den häufigen Gründen, um ein Bahnticket zu kaufen oder einen Inlandsflug zu reservieren. Dies gilt als zeitsparende Alternative, wenn der Flughafen in unmittelbarer Nähe liegt.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.04.2022

Auf in neue Welten: Games 2022 für die Playstation 5

Alle wollen eine, doch nicht jeder bekommt sie. Die Rede ist von der lang ersehnten Playstation 5. Seit November 2020 kann die Next-Gen-Konsole in der Region erworben werden. Doch bei einigen Fans verflog die Euphorie schnell, denn die PlayStation 5 wurde zum raren Produkt. Auch jetzt, zwei Jahre nach ihrer Markteinführung, warten Liebhaber noch immer auf einen Kauferfolg. Wer jedoch eine besitzt, kann sich auf so einige Spielhighlights freuen, die das Jahr 2022 zu bieten hat.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Erster Wäller Fahrradkongress im Oktober in Grenzau

Unter dem Motto "Jetzt! Mehr Radverkehr im Westerwald" startet in diesem Jahr der erste Wäller Fahrradkongress. Nachdem sich die Mobilität im Westerwald zu lange am Auto orientiert habe, wollen die Initiatoren des Wäller Fahrradkongress nun das Rad in den Vordergrund stellen.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Landschaftsmuseum Westerwald: Museumsfest "Ostern früher"

Das Landschaftsmuseum Westerwald lädt am 10. April zu einem Museumsfest ein. Motto an dem Tag ist "Ostern früher" mit geführten Rundgängen zu verschiedenen Themen wie frühere Spezialitäten der Fastenzeit, Glücksbringern und vielem mehr.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

IG-BAU Appell an Westerwälder Bauunternehmen: "Branchenmindestlohn bis Freitag retten"

Die Preise im Supermarkt ziehen an - und auch der Mindestlohn auf dem Bau soll steigen: Ab Mai könnten viele der rund 3.600 Baubeschäftigten im Westerwaldkreis mindestens 13,45 Euro pro Stunde verdienen - sie bekämen dann einen um 60 Cent höheren Branchenmindestlohn. Doch genau das droht jetzt an den Arbeitgebern zu scheitern.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Wasserdampf löste größeren Feuerwehreinsatz aus

Am 5. April wurden einige Einheiten der Feuerwehr VG Selters zu einem potenziellen Gebäudebrand alarmiert. Glücklicherweise war aber nur austretender Wasserdampf für die starke Rauchentwicklung verantwortlich.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Verabschiedung von Wehrführer Thomas Bellinger in Müschenbach

Im Mittelpunkt einer Versammlung der Feuerwehr Müschenbach stand am 2. April die Verabschiedung von Wehrführer Thomas Bellinger, der über 15 Jahren als Wehrführer und bereits zehn Jahre vorher als stellvertretender Wehrführer maßgeblich am Aufbau der Müschenbacher Wehr beteiligt war.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Erfolgsmodell Nahwärme der Energie- und Wasserwerke Hachenburg

Bereits seit dem Jahr 2011 betreiben die Verbandsgemeindewerke Hachenburg im Hachenburger Stadtgebiet ein Nahwärmenetz. Nach anfangs sieben öffentlichen Gebäuden sind mittlerweile 14 Gebäude daran angeschlossen und die Nachfrage steigt.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Caan steigt in die Dorferneuerung ein

Die Ortsgemeinde Caan hatte im Juli 2020 einen Antrag auf Förderung für die Informations-, Bildungs- und Beratungsarbeit (Dorfmoderation) im Rahmen der Dorferneuerung sowie für die Erstaufstellung eines Dorferneuerungskonzeptes gestellt. Für beide Vorhaben wurde im September 2020 der vorzeitige Maßnahmenbeginn bewilligt.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Mit dem Landrat wandern: Noch freie Plätze bei Spendenwanderung für Schule in Ruanda

Für die Spendenwanderung des Altenkirchener Landrates Dr. Peter Enders zugunsten eines Schulbauprojektes in Ruanda gibt es noch einige freie Plätze. Enders sammelt seit 2020 Spenden für den Bau einer Schule durch die Stiftung "Fly & Help" von Reiner Meutsch. Die Grundschule wird im Westen von Ruanda in Gataka im Bezirk Karongi entstehen.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Im Stöffel-Park wird ein Blauschaf versteigert

Am 7. April gibt es mit einer frei zugänglichen öffentlichen Versteigerung ein neues Event im Stöffel-Park. Sogar ein Blauschaf gehört zum Auktionsangebot. Eine tolle Gelegenheit, eines der begehrten Schafe zu ergattern.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Leserbrief zu "Mehr Sachlichkeit zum Wolf": Diese Punkte sind problematisch

Der Wolf polarisiert: Kürzlich veröffentlichte der AK-Kurier ein Interview mit Fred Jüngerich, Bürgermeister der VG Altenkirchen-Flammersfeld. Auf diesen Beitrag hin erreichte uns nun aus der Lausitz ein Leserbrief des ehrenamtlichen Wildtierbeauftragten Friedrich Noltenius.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Masterplan Gelbachtal: Die ersten Projekte sind gestartet

Die drei Verbandsgemeinden Montabaur, Diez und Bad Ems-Nassau setzen seit zwei Jahren ihren Fokus auf den Tourismus im Gelbachtal. Seit Beginn dieses Jahres starten die ersten Maßnahmen, um das Gelbachtal für die Gäste fit zu machen.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Jedes alte Haus ist anders, aber eines haben fast alle gemeinsam: Mancherorts zieht es und die Wände sind kalt. Sehr kalte Stellen werden als Wärmebrücken bezeichnet, denn über sie wandert besonders viel Wärme nach draußen, die eigentlich im Haus bleiben soll. Im Extremfall können diese Kältezonen auch eine Schädigung von Bausubstanz und Wohnklima durch Feuchte-, Frost – und Schimmelschäden verursachen.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Wie das eigene Geld nachhaltig investiert werden kann

Pressemitteilung des Evangelischen Dekanats Westerwald | Kann man sein Geld nicht nur gewinnbringend, sondern auch mit gutem Gewissen anlegen? Und wie können nachhaltige Aktien helfen, die eigene Rente zu verbessern? Um diese und weitere Fragen geht es bei einer Veranstaltung des Evangelischen Dekanats Westerwald in Kooperation mit der Initiative "Unser Klima – unsere Zukunft" am Donnerstag, 28. April, in der Hergispachhalle Herschbach mit Dr. Jennifer Achten-Gozdowski.


Politik | Nachricht vom 05.04.2022

Schüler Union Westerwald wählt neuen Vorstand

Bei der Schüler Union Westerwald wurde im März ein neuer Vorstand gewählt. Neben der Vorstandswahl wurden im Anschluss auch direkt Pläne für die Zukunft gemacht. Vor allem die Unterstützung der Jungen Union ist ihnen bei diesen Vorhaben sicher.


Politik | Nachricht vom 05.04.2022

CDU-Kreistagsfraktion: Notstromversorgung in Katastrophenlagen noch besser absichern

Pressemeldung der CDU-Kreistagsfraktion | Der Kreistag berät in seiner kommenden Sitzung über wichtige Ergänzungen im Brand- und Katastrophenschutz. Aus den Erfahrungen der Hochwasserkatastrophe an der Ahr sind mittlerweile zusätzliche Maßnahmen auch für den Westerwaldkreis ermittelt worden, darunter Sirenenprogramme und die Anschaffung von leistungsfähigen Notstromaggregaten.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.04.2022

Neueröffnung Restaurant Meer & Genuss

Pressemitteilung Stadtverwaltung Hachenburg | Mit ihrem neuen Restaurant und Feinkostgeschäft "Meer & Genuss" wollen die beiden Eigentümer Hans-Jürgen und Kerstin Klein das Sylter Urlaubsgefühl nach Hachenburg bringen.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.04.2022

Was ein moderner Gaming-Monitor bieten sollte

Der Gaming-Markt erfreut sich wachsender Beliebtheit. Damit das Ganze maximalen Spaß bereitet, ist ein guter Bildschirm elementar. Denn Bildqualität und Geschwindigkeit des Monitors können das Potenzial der Hardware deutlich erhöhen. Es lohnt sich also, in ein gutes Objekt zu investieren. Worauf es beim Kauf zu achten gilt und was ein moderner Gaming-Monitor zu bieten haben sollte, erfahren Sie hier.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.04.2022

Wie werden Projekte mit einem Lastenheft definiert?

Ein Lastenheft ist im Projektmanagement ein Projektvertrag. Im Lastenheft werden die Ziele und Erwartungen an ein Projekt festgehalten. Bei der Lastenheft-Erstellung werden zudem die Details, die Kosten und der Zeitplan erfasst.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Secker Sänger "HK Krüger" über Herausforderungen als Künstler in der Pandemie

Auf seiner Webseite sieht man Holger Krüger alias "HK Krüger" strahlend auf Events mit bekannteren Kollegen wie Roland Kaiser, Mary Roos und Roberto Blanco. Im Sommer sind für den Künstler endlich wieder Auftritte geplant. Der Künstler erzählt nun, vor welche Herausforderungen er auf Grund der Pandemie-bedingten Ausfälle gestellt wurde.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

In die Gummistiefel - fertig - los: Bachbegehung der Nister

Der NABU Rennerod lud kürzlich Mitglieder und Interessierte zu einer Bachbegehung an der Nister ein. Die Naturveranstaltung für die ganze Familie wurde von dem Diplom-Geografen Frank Steinmann geführt, welcher den Teilnehmenden viel Wissenswertes zur Nister und den Bewohnern erzählen konnte.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Jazz-Gottesdienst in Selters widmet sich den Wünschen ans Leben

Am Samstag, dem 9. April, gibt es in der in Selters einen ganz besonderen Gottesdienst. Besucher können Live-Musik mit Trompete und Piano genießen, während sich Pfarrerin Swenja Müller der Antwort auf die Frage nach den drei Wünschen ans Leben widmet.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Italienischer Abend in AK: Musik von Santino de Bartolo – Textvorträge von Thomas Wunder

Zwei Künstler aus dem Westerwald treffen sich zu einem besonderen Projekt: Der aus Kalabrien stammende und in Hachenburg lebende Liedermacher Santino de Bartolo malt mit seinen Liedern die Farben seiner süditalienischen Heimat. Thomas Wunder, Rezitator und selbst Liedermacher aus Altenkirchen, übersetzt und spricht die deutschen Texte.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Endlich wieder „Bahn frei“ für Minigolfspieler in Bad Marienberg

Der Minigolfplatz im Bad Marienberger Kurpark öffnet am Samstag, 16. April 2022 wieder. Stadtbürgermeisterin Sabine Willwacher und Kerstin Schmidt von der Tourist-Information freuen sich, mit Darren Blatchford einen neuen Pächter für den Minigolfplatz gefunden zu haben.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Infoabend für interessierte Nachwuchskräfte

"Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises ist einer der größten Dienstleistungsbetriebe im Kreisgebiet." Damit wird insbesondere in Stellenausschreibungen des Westerwaldkreises oftmals geworben. Doch was bedeutet das überhaupt? Diese Frage stellt sich so manch junger Westerwälder, wenn er oder sie mit dem Gedanken spielt, sich für eine Ausbildung oder ein duales Studium beim Westerwaldkreis zu bewerben.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Freirachdorf: Pflanzaktion des Gemeinderats und Glühweinparty

Erstens kommt es anders und zweitens, als man denkt. Da hatten die Verantwortlichen des JSSV Freirachdorf in Anbetracht des herrlichen Frühlingswetters in den letzten Wochen das Frühjahrsfest geplant. Mit allem, was dazu gehört, sollte die Dorfgemeinschaft am Sportplatz miteinander gebührend feiern. Tja, und dann brach wie aus dem Nichts wieder der Winter über Deutschland herein, also auch über Freirachdorf.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2022

Die Rolex-Uhr: Deshalb zählt sie zu den begehrtesten Armbanduhren der Welt

Rolex-Uhren gehören weltweit zu den beliebtesten und begehrtesten Luxusuhren für Damen und Herren. Wer eines der begehrten Stücke erstehen will, muss oft mehrere Jahre auf seine Wunschuhr warten. Allerdings sind die edlen Designs und die hochwertige Verarbeitung der Uhren nicht die alleinigen Gründe für das stetig wachsende Interesse an Rolex-Uhren. Vielmehr sind die Uhren aktuell so beliebt, da sie eine alternative Geldanlagemöglichkeit darstellen und attraktive Renditen versprechen.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2022

Transport & Lagerung von Flüssigkeiten: Hierfür werden neue IBC-Container verwendet

Die Abkürzung IBC steht für Intermediate Bulk Container, in Deutschland manchmal auch gerne Gittertank genannt. IBC-Container haben verschiedene Formate von 500 Liter Fassungsvermögen bis hin zu 3.000 Liter, sehr gängig sind aber vor allem Tanks von 1.000 Liter bzw. 1.200 Liter mit einem Quadratmeter Grundfläche, entsprechend den Maßen einer Europalette im Bereich 80 x 120 cm bis 120 x 120 cm. In ihnen werden vor allem Flüssigkeiten gelagert, ebenso lassen sich aber auch Feststoffe lagern, die rieseln können.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2022

Wenn Verlobungsringe online gekauft werden: Diese Fallstricke gilt es zu vermeiden

Einen Verlobungsring kaufen die meisten Menschen (hoffentlich) nur einmal im Leben. Doch die idealen Ringe zu finden, ist alles andere als eine leichte Aufgabe. Denn bei der Auswahl gilt es, einige Aspekte zu berücksichtigen: Die Materialeigenschaften sind ebenso wichtig wie die Ringgröße. Insbesondere beim Onlinekauf von Verlobungsringen sollte sich ein Paar viel Zeit lassen - und darauf achten, typische Fallstricke zu vermeiden.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2022

Deutschlands beste Steuerberater: Was zeichnet diese aus? Wo sind sie zu finden?

Niemand hat so tiefe Einblicke in die Privatsphäre und in das Finanzielle wie der Steuerberater. Vertrauen ist eine Grundlage der Zusammenarbeit. Neben dem Menschlichen, was bei der Auswahl der Kanzlei nicht unerheblich ist, stehen die Kompetenzen und die fachliche Expertise im Vordergrund. Wie und wo findet man die Koryphäen?


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2022

Smartphones: Diese Neuheiten warten 2022

Mit jedem neuen Jahr kommen natürlich auch wieder neue Handymodelle auf den Markt. Viele von ihnen werden erst im Laufe des Jahres vorgestellt, doch einige hat das Jahr 2022 schon hervorgebracht. Dazu zählen etwa das OnePlus 10 Pro, das iPhone SE 2022 und das Xiaomi 12. Außerdem ist auch schon das Huawei P50 Pro und das faltbare Modelle P50 Pocket in Deutschland erhältlich. Auch die iPhone SE Hülle sowie viele andere Handyhüllen passend zu den neuen Modellen sind auf dem Markt erhältlich und schützen das teure Gut. Viele der Top-Smartphones sind mit dem neu entwickelt Chipsatz Snapdragon 8 Gen 1 von Qualcomm ausgestattet. Dieser bekommt Konkurrenz durch den neuen MediaTek Dimensity 9000. Nun kann zum ersten Mal ein CPU-Rivale tatsächlich mit dem Snapdragon mithalten.


Region | Nachricht vom 03.04.2022

Wildblumen säen für mehr Artenvielfalt

Um die Artenvielfalt im Westerwaldkreis zu stärken und zu schützen, startet der NABU Montabaur und Umgebung in diesem Jahr die neue Mitmachaktion "Blühender Westerwald". Zudem gibt es für die Teilnehmer etwas zu gewinnen, denn zur Aktion gehört auch ein Fotowettbewerb.


Werbung