Werbung

Pressemitteilung vom 12.10.2023    

Ehrenamtliche Sozialberatung in der Freiwilligenagentur "FEE" Hachenburg

Bei folgenden Themenschwerpunkten können sich alle Bürger kostenfrei beraten lassen: Sozialversicherung, soziale Absicherung, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, Leistungen der Agentur für Arbeit und Jobcenter, SGB IX Schwerbehindertenrecht und Wohngeld.

Simone Conrad (links) und Sonja Krämer. (Foto: FEE Hachenburg)

Hachenburg. Es können in diesem Rahmen Bescheide besprochen und erklärt sowie die Zuständigkeit der Behörden geklärt werden. Es findet keine Rechtsberatung statt. Die Freiwilligenagentur FEE Hachenburg bittet um Terminvereinbarung per E-Mail oder Telefon über die FEE Hachenburg. Folgende Termine sind vorerst festgelegt: Dienstag, 24. Oktober; 18.15 bis 20.15 Uhr,
Donnerstag, 19. Oktober, 2. und 16. November; jeweils 10 bis 12 Uhr. Simone Conrad bietet seit einiger Zeit bereits ehrenamtliche Sozialberatung an. Sie war über zehn Jahre Juristin beim Jobcenter. Das Sozialrecht ist ihr Themenschwerpunkt. Sonja Krämer war über 30 Jahre bei einem Sozialamt beschäftigt. Schwerpunkt ihrer Arbeit war Fallbearbeitung und persönliche Beratung. Mittlerweile ist sie im Ruhestand und engagiert sich ehrenamtlich. Weitere Informationen gibt es auch bei der FEE Hachenburg:
Freiwilligenagentur "FEE Hachenburg" c/o WeKISS | DER PARITÄTISCHE Wilhelmstraße 4 in Hachenburg Tel. 02662/5089956, E-Mail an info@fee-hachenburg.de. (PM)



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.




Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei sucht Zeugen nach ungelöschtem Lagerfeuer im Wald bei Unnau

Unnau. Am späten Nachmittag wurde in einem Waldgebiet oberhalb vom Schwimmbad in Unnau eine Rauchentwicklung gemeldet. Zeugen ...

Trunkenheitsfahrt in Stahlhofen am Wiesensee: 43-Jährige Fahrerin bei Verkehrskontrolle gestoppt

Stahlhofen am Wiesensee. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, ereignete sich der Vorfall gegen 1 Uhr auf der Hauptstraße ...

Diebstahl-Alarm in Hachenburg: Mehrere BMW-Fahrzeuge professionell aufgebrochen

Hachenburg. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, kam es in der besagten Nacht zu insgesamt vier Autoaufbrüchen. ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Von Bimmelbahn bis Burgbergfieber: Hartenfels plant groß für 775-Jahr-Feier

Hartenfels. Das Programm des Festwochenendes beginnt am Freitag, 5. Juli, um 20 Uhr, mit dem "Burgbergfieber", bei dem es ...

ISB investiert über 55 Millionen Euro in den Westerwaldkreis im Jahr 2023

Westerwaldkreis. Der Westerwaldkreis wurde im vorangegangenen Jahr mit beachtlichen Summen gefördert wurde. Rund 18,8 Millionen ...

Weitere Artikel


Stromausfall rund um Bad Marienberg: Diese Orte waren betroffen

Bad Marienberg. Die Energienetze Mittelrhein (enm), die Netzgesellschaft der Energieversorgung Mittelrhein, war nach eigenen ...

Existenzängste im Buchfinkenland: Wichtige Einrichtungen kämpfen ums Überleben

Buchfinkenland. Durch diese Einrichtungen (die nebenbei auch rund 460 Betten für Gäste und Pflegebedürftige vorhalten) ist ...

Faurés Requiem: Eine musikalische Darbietung des Philharmonischen Chors Siegen

Siegen. Der Abend verspricht eine Musikvorführung, die sich von traditionellen Requiem-Vertonungen unterscheidet. Faurés ...

WeKISS: Kinoerlebnis "A Haunting in Venice" für Menschen in den besten Jahren

Hachenburg. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle ...

Westerwälder Wanderbegeisterte erkundeten Natur rund um Dornburg

Dornburg. Die Route erstreckte sich über knapp 9,5 Kilometer und bot eine perfekte Mischung aus Pfadanteilen, Singletrails, ...

38. Ausgabe der Wäller Heimat vorgestellt

Streithausen. Helfen ist ein Thema, welches in der heutigen Zeit nicht aktueller sein könnte. Ausgelöst durch weltweite Krisen ...

Werbung