Werbung

Nachricht vom 13.10.2023    

25 Jahre: Garden Of Delight feiern Jubiläumsshow im Westerwald

Garden of Delight feiert Jubiläum: Vor 25 Jahren gründete Michael Jung die mehrfach national und international preisgekrönte Celtic-Rock-/Irish-Folk-Band. In diesem Jahr zelebrieren die Musiker ihr Jubiläum mit einer "25 Years"-Tour durch Deutschland - mit großer Jubiläumsshow in Horhausen.

Garden Of Delight (Foto: Claudius Leicher)

Horhausen. Nicht umsonst wählte die Erfolgsband aus dem hessischen Lautertal den Westerwald, genauer gesagt, das Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen als Austragungsort der Jubiläumsshow in großer Besetzung: Über viele Jahre hinweg feiert man hier die Kultparty im Rahmen der St. Patrick‘s Days Horhausen. Trotz großer Besetzung dürfen sich die zahlreichen Fans zudem als kleines Dankeschön für jahrelange Treue über einen äußerst fairen Eintrittspreis freuen.

Mit den beiden aktuellen Alben "Nufolk" und "Olefolk" folgt nun die Rückbesinnung von Garden of Delight - kurz: G.O.D. - auf die irischen Wurzeln der Band in Verbindung mit modernem, radiotauglichem Pop sowie Gothic- und EDM-(Electronic Dance Music)-Einflüssen. Auf ihrer aktuellen "25 Years"-Tour werden nicht nur die beiden neuen Alben und ein Best-of-Programm der Bandgeschichte präsentiert, sondern auch eine illustre Zusammenstellung von aktuellen oder klassischen Pop-, Rock- und Folksongs, die in irgendeiner Form für die Bandgeschichte eine Rolle spielen. Da finden sich Songs von Linkin Park, One Republic, Depeche Mode, REM, Crowded House oder Mando Diao und vielen mehr.

Mit den Großen der Musikszene auf einer Bühne
Bei ihren bisherigen mehr als 3.000 (!) Konzerten stand G.O.D. unter anderem mit Nazareth, Chris de Burgh, The Kelly Family, Saltatio Mortis, Vonda Shephard, Marla Glen, Paddy Goes To Holyhead, Rodgau Monotones und vielen weiteren bekannten Künstlern auf der Bühne. Sogar für die Tänzer von "Lord Of The Dance" spielte die Band bereits sehr erfolgreich.



Bekannt wurden die Jungs um den charismatischen Sänger und Bandleader Michael M. Jung und dem einmaligen Teufelsgeiger Dominik Roesch nicht zuletzt auch durch ihren Auftritt im ZDF-Fernsehgarten und einer langen Doku der BBC über die Kelten in Europa, die komplett mit der Musik von Garden Of Delight hinterlegt wurde.

13 Jahre St. Patricks-Kult-Party im Rahmen der St. Patrick’s Days Horhausen, viele Jahre Celtic-Summer-Konzerte im Schloss Friedewald oder im Stöffel-Park und weiteren außergewöhnlichen Veranstaltungsorten im Westerwald, Celtic Night und 20 Jahre G.O.D. im Kulturwerk Wissen, Blackbeard-Show in Ransbach-Baumbach und Neitersen, Monsters Of Folk-Festival in Neitersen und natürlich auch die beiden Erfolgsmusicals "Finnegan und der Kobold" und "Der Elfenprinz" in der Rundsporthalle Hachenburg und in den Stadthallen in Ransbach-Baumbach und Montabaur - G.O.D. können in der Westerwaldregion auf fantastische Events zurückblicken. (PM)

Wann: Samstag, 21. Oktober, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Wo: Kaplan-Dasbach-Haus in 56593 Horhausen
Tickets: Vorverkauf 15 Euro plus zwei Euro Vorverkaufsgebühr
Vorverkauf: Print@Home-Tickets unter www.ww-events-online.de/tickets
Info-Telefon: 02687-927360


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Christian Wirmer spielt am 18. Juni um 19 Uhr im KulturWerk Wissen Jon Fosse: "Morgen und Abend"

Wissen. Vor allem, weil Jon Fosse im letzten Jahr mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wurde und seine eindringliche, ...

Volker Höh und Birte Bornemann laden ein zu "Zwischen Rebhuhn und Fasten" am 30. Juni in Marienthal

Marienthal. Passend dazu nehmen Volker Höh und Birte Bornemann ihre Zuhörer mit ins spanische Àvila des 16. Jahrhunderts. ...

Sommer, Sonne und "Randale": Rock am Ring 2024

Nürburg. Während die ersten Besucher bereits am Mittwoch, den 5. Juni, die Campingplätze am Nürburgring betraten und es sich ...

"Montabaurer Lachnacht": Erstklassige Kabarett- und Comedy-Show erwartet Zuschauer

Montabaur. Das Publikum kann sich auf einen fantastischen Mix aus Humor und Unterhaltung freuen, moderiert von dem bekannten ...

Semino Rossi in Ransbach-Baumbach: Ein Konzert zum Träumen und Dahinschmelzen

Ransbach-Baumbach. Der große Parkplatz vor der Stadthalle sprach ebenfalls Bände, die Autokennzeichen dokumentierten, dass ...

Viel Lachen, Lesen und Reden mit Adriana Altaras in Hachenburg

Hachenburg. Mitveranstalter Thomas Pagel von der Hähnelschen Buchhandlung bekannte, dass ihn der Film „Titos Brille“ so angetörnt ...

Weitere Artikel


Westerwaldwetter: Samstag kräftiger Regen, Sonntag Temperatursturz

Region. Am Freitag, dem 13. Oktober, frischt im Laufe des Tages der Wind deutlich auf. Im Bergland und exponierten Lagen ...

Verbraucherzentrale gibt Tipps zum Energiesparen in der Küche

Region. Oft verbleiben erhebliche Mengen zu viel gekochten Wassers im Wasserkocher und kühlen dort wieder ab, ohne genutzt ...

"Kunst am Bau" am neuen Jugend-, Kultur- und Bürgerzentrum in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. In einem nächsten Schritt werden im Stil der typisch blauen stilisierten keramischen Ornamentik U-Pofil-Gläser ...

Ellen Demuth: Land verweigert Vereinen Unterstützung zum Umbau ihrer Fahrzeuge für Umzüge

Neuwied. Die Landtagsabgeordnete stellt konsterniert fest: "Für alles Mögliche gibt die SPD-geführte Landesregierung Geld ...

Konzert mit Wiener Pianist Christoph Traxler in der Abteikirche Marienstatt

Marienstatt. Konzertreisen führten ihn in die USA, nach China, Äthiopien, Marokko, Japan und Malta. Er spielt Werke von Haydn, ...

Faurés Requiem: Eine musikalische Darbietung des Philharmonischen Chors Siegen

Siegen. Der Abend verspricht eine Musikvorführung, die sich von traditionellen Requiem-Vertonungen unterscheidet. Faurés ...

Werbung