Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 45437 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455


Region | Nachricht vom 17.05.2012

Dr. Ulrich Thielemann spricht im Sozialkaufhaus

Am Dienstag, 12. Juni, ab 18 Uhr ist der renommierte Sozial-Wissenschaftler Dr. Ulrich Thielemann zu Gast im Soazialkaufhaus Montabaur. "Die Gesellschaft im Würgegriff des Kaitals - was läuft falsch? wird das Thema des Abends sein zu dem das Forum Soziale Gerechtigkeit einlädt.


Region | Nachricht vom 17.05.2012

Zentrale Veranstaltung zum "Welt MS-Tag" am 30 Mai

Die Diagnose "Multiple Sklerose" (MS) verändert das Leben eines Menschen grundlegend. Am 30. Mai ist "Welt MS-Tag", die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) und ihre Selbsthilfegruppen veranstalten an diesem Tag bundesweit Infoabende. Eine zentrale Veranstaltung für die Region findet in Wirges statt.


Region | Nachricht vom 17.05.2012

SPD Bad Marienberg bestätigt Vorstand

Der SPD-Gemeindeverband Bad Marienberg bestätigte den amtierenden Vorstand im Amt im Rahmen der Jahresversammlung. Bei der Mitgliederversammlung des Gemeindeverbandes stand die Stärkung der Mitgliederrechte in den Ortsverbänden deutlich im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 17.05.2012

Zecken lauern jetzt überall

Zeckern lauern derzeit überall in der Natur. Die Parasiten ernähren sich vom Blut der Lebewesen, und sie machen da keinen Unterschied ob Mensch oder Tier. Für die Menschen gibt es die Gefahr, an schwerwiegenden Infektionskrankenheiten zu erkranken.


Kultur | Nachricht vom 17.05.2012

Dreharbeiten zum Hagenberg-Film voller Emotionen

Die historisch bedeutsamen Epochen der Stadt Hachenburg werden im Film zum Stadtjubiläum zusammengestellt. Das Filmprojekt "Hagenberg" wurde von der Stadt in Auftrag gegeben und wird von Thomas Sonnenschein realisiert. Dabei standen am Wochenende der 30-jährige Krieg, der Einfall der Franzosen und auch die unselige Nazi-Zeit auf dem Drehplan.


Region | Nachricht vom 16.05.2012

Verdienstmedaille des Landes für Bio-Landwirt

Rainer Schiener-Pitz aus Elsoff erhielt die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz für seinen ehrenamtlichen Einsatz um den Natur- und Tierschutz im Westerwaldkreis. Staatssekretär Thomas Griese würdigte das vielfältige Engagement des Westerwälders.


Region | Nachricht vom 16.05.2012

Startschuss für Wäller Radler fällt am 21. Mai

Die Radsportvereine RSG Montabaur und der RSV Oranien Nassau starten am Montag, 21. Mai vom weltberühmten "Mont Saint Michel" zur Bretagne-Rundfahrt. Dabei steht die Freundschaft mit den französischen Freunden im Mittelpunkt. Die Equipe wünscht sich gutes Wetter.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.05.2012

IHK: Konjunktur besser als im Herbst erwartet

Aktuelle Umfrage – Fast die Hälfte der Unternehmen bewertet die eigene Situation als gut, zehn Prozent sind unzufrieden

Region. Auch im Frühsommer 2012 zeigt sich die Wirtschaft im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz anscheinend in einer gesunden Verfassung. Das ergab die aktuelle Konjunkturumfrage der IHK.


Kultur | Nachricht vom 16.05.2012

Brandaktuell: Westerwälder Gespräche

Die Westerwälder Gespräche zeigte eine besondere Aktualität. Genau einen Tag nach Putins Amtseinführung im Kreml referierte die langjährige Korrespondentin des Deutschlandfunks, Sabine Adler, zur Zukunft Russlands. In der Reihe "Westerwälder Gespräche" im Saal des Keramikmuseums gab es Interessantes zum Riesenreich zu hören.


Region | Nachricht vom 15.05.2012

Vierter Siegener Pädiatrietag war ein voller Erfolg

Der vierte Siegener Pädiatrietag, der am 12. Mai im LYZ stattfand, zeigte Entwicklungen in Kinder- und Jugendmedizin auf und war dank des starken Interesses der niedergelassenen Kinder- und Jugendärzte ein voller Erfolg. Zu den Teilnehmern gehörten auch Kinderärzte aus den Landkreisen Altenkirchen und Westerwald.


Region | Nachricht vom 15.05.2012

Dem Artensterben Einhalt gebieten

BUND-Veranstaltung „Biologische Vielfalt – Vielfalt des Lebens, Natur als Lebensspender“ in der Abtei Marienstatt - Naturschutz betrifft alle

Marienstatt. In der beschützenden Annakapelle der Zisterzienser-Abtei Marienstatt begrüßten am vergangenen Sonntag (13.5.) die BUND-Kreisvorsitzenden Egbert Bialk und Harry Neumann die Besucher der Vortrags- und Diskussionsveranstaltung „Biologische Vielfalt – Vielfalt des Lebens“.


Region | Nachricht vom 14.05.2012

Westerwald Bank spendet 1.500 Euro an die Sportvereinigung Ransbach

Mit 1.500 Euro unterstützt die Westerwald Bank das Jubiläum der Sportvereinigung 1912 e.V. Ransbach. Bereits im letzten Jahr zugesagt, erfolgte nun die offizielle Übergabe des Spendenschecks durch Geschäftsstellenleiter Sebastian Heidrich an die Vereinsführung.


Vereine | Nachricht vom 14.05.2012

SG Wienau entführt aus Hundsangen drei Punkte

Hundsangen. Am gestrigen Sonntag (13.5.) war die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen in Hundsangen zu Gast. Nachdem es für beide Mannschaften um nichts mehr ging, entwickelte sich entgegen den Erwartungen, in der ersten Halbzeit auch bedingt durch die ein oder andere unverständliche Schiedsrichterentscheidung ein recht hektisches Spiel.


Region | Nachricht vom 13.05.2012

Internationaler Museumstag zeigt Welt im Wandel

Der Internationale Museumstag am Sonntag, 20. Mai, von 10 bis 17 Uhr im Landschaftsmuseum Westerwald in Hachenburg steht unter dem Motto: „Welt im Wandel – Museen im Wandel“. Die als Familienfest konzipierte Veranstaltung lädt zum Mitmachen ein, für Erwachsene und Kinder gibt es viel zu entdecken. Handwerker zeigen ihre Kunst von früher und heute. Wäller Gerichte werden angeboten.


Region | Nachricht vom 13.05.2012

Drei neue Futterpaten begrüßt

Der Wildpark Bad Marienberg bietet seit geraumer Zeit Futterpatenschaften an. Damit wird der Wildpark finanziell entlastet. Gleich drei neue Patenschaftsurkunden überreichte Stadtbürgermeister Dankwart Neufurth jetzt im Wildpark.


Region | Nachricht vom 13.05.2012

Türen der Laurentius Kirche restauriert

Die Außentüren der St. Laurentius Kirche in Nentershausen strahlen in neuem Glanz. Die Eichentüren der neugotischen Kirche wurden liebevoll restauriert, möglich machte dies der Freundes- und Förderkreis und private Spender. Mit viel Hingabe restaurierte Schreinermeister Markus Renzel die Türen.


Region | Nachricht vom 13.05.2012

Neues "Forum Medizin Recht Technik"

Ein Anspruch auf Gesundheit? - Neues „Forum Medizin Recht Technik“ informiert über gesundheitspolitische und rechtliche Fragestellungen. Die Auftaktveranstaltung des neuen Forums ist am Mittwoch, 23. Mai, um 17 Uhr in der Stadthalle Ransbach-Baumbach.


Region | Nachricht vom 13.05.2012

Oskar Pfeiffer geehrt

Im Rahmen der Jahresversammlung des SPD-Ortsvereins Kroppacher Schweiz wurde Oskar Pfeiffer für 40 Treue zur Partei geehrt. Die Versammlung fand im Dorfmuseum Mörsbach statt, das mit viel Engagement von Friedhold Thiel gegründet wurde und jetzt auch geführt wird.


Vereine | Nachricht vom 13.05.2012

Karatesport vom Feinsten in Puderbach

Der WW-Cup hat sich zum zweitgrößten Turnier seiner Art in Deutschland entwickelt – Puderbacher Großsporthalle wird zu klein

Puderbach. Die Karatewelt blickte am gestrigen Samstag (12.5.) in den Westerwaldort Puderbach. In der Großsporthalle richtete der KSC Puderbach den 6. Internationalen Westerwaldcup aus. Aus 15 Nationen waren rund 700 Sportler nach Puderbach gekommen.


Vereine | Nachricht vom 13.05.2012

Westerburg entführt drei Punkte aus Puderbach

Team um Michael Roos enttäuschte auf ganzer Linie - Puderbacher zu träge und zu langsam

Puderbach. Eine denkbar schlechten Abschied der laufenden Saison lieferten heute die Fußballer der SG Puderbach ihrem heimischen Publikum. Glückselig dagegen die SG Westerburg, die drei entscheidende Punkte gegen den Abstieg mit nach Hause nehmen konnten.


Region | Nachricht vom 12.05.2012

Arbeitsamt Montabaur zeichnete Ausbildungsbetriebe aus

Zwei Betriebe ihres Amtsbezirks hat die Arbeitsagentur Montabaur mit einem besonderen Zertifikat gewürdigt. Die Sunara GmbH aus Montabaur und die Röchling Sustaplast KG aus Lahnstein wurde für ihr engagement um Ausbildung der Fachkräfte geehrt.


Region | Nachricht vom 12.05.2012

Lindenblütenfest in Nentershausen

Das zweite Lindenblütenfest findet an Christi Himmelfahrt, 17. Mai in Nentershausen unter der Linde am Wegekreuz statt. Zuvor findet um 10.30 Uhr ein Gottesdienst statt. Sollte es regnen, wird das Geschehen in die Laurentius-Kirche und ins Jugendheim verlegt.


Region | Nachricht vom 12.05.2012

Bürgerliste übergab den Erlös

Spaß hatten die Kinder im "Abenteuerland" in Selters, sie durften die Lernspiele ausprobieren. Die Bürgerliste Selters hatte die Spende vom Adventsmarkt übergeben.


Region | Nachricht vom 12.05.2012

Popchor-Workshop startet am 2. Juni

Einen Popchor-Workshop bietet das evangelische Dekanat Bad Marienberg am ersten Juni-Wochenende in Emmerichenhain. Jeder, der Spaß am Singen hat, kann mitmachen. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 12.05.2012

FWG Selters besichtigte Grundschule

Die Grundschule in Herschbach war Ziel einer Delegation der Freien Wählergruppe (FWG) in der VG Selters. Hier herrscht dringender Sanierungsbedarf. Die umfassende Sanierung des Schulgebäudes müsse oberste Priorität erlangen, wurde beim Rundgang festgestellt.


Region | Nachricht vom 12.05.2012

Autofreies Wiedtal am Sonntag

Der 14. Familienradwandertag "WIEDer ins TAL" findet am Sonntag, 20. Mai in zwei Landkreisen statt. Start der diesjährigen Strecke ist in Neuwied-Niederbieber und führt bis Seifen. Dann gehört das malerische Wiedtal den Radfahrern, Inlineskatern und Wanderen. Autofahrer sollten daran denken, dass die Strecke ab den Morgenstunden gesperrt wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.05.2012

Henkelpark feiert 100jährigen Geburtstag

Das Weltunternehmen Lohmann und Rauscher unterhält den Park in Rengsdorf - Viele seltene Pflanzen sind dort zu sehen

Rengsdorf. In dem Westerwaldort Rengsdorf schrieb man das Jahr 1912, als Fritz Henkel der Seniorchef der Henkel & Compagnie ein Landhaus errichten ließ. Es war als Gästehaus und Werkswohnung mit zwei Garagen konzipiert. Unterhalb des Hauses, an der Kaiser-Wilhelm-Straße gelegen, entstand eine firmeneigene Gärtnerei.


Kultur | Nachricht vom 12.05.2012

Westerwälder Band spielt beim Jazz-Festival in Dresden

"Schräglage" - die mittlerweile berühmte Jazzband aus dem Westerwald spielt beim 42. internationalen Diexielandfestival in Dresden vom 16. bis 20. Mai. Beim größten Jazz-Festival in Europa treten die Musiker aus dem Westerwaldkreis und dem Kreis Altenkirchen auch als Kulturbotschafter auf.


Region | Nachricht vom 10.05.2012

Hauptforderungen von Hebammen werden erfüllt

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel unterstützt die Anliegen freiberuflicher Hebammen, bessere Arbeitsbedingungen für die Geburtshelferinnen zu schaffen. Der Berufsstand der Hebammen sei zu sichern, um so auch in Zukunft werdenden Müttern die Wahlmöglichkeit zwischen Geburten zu Hause und im Krankenhaus bieten zu können.


Region | Nachricht vom 10.05.2012

Umweltbericht für Westerwaldkreis ist fertig

Der sechste Umweltbericht für den Westerwaldkreis ist erschienen. Landrat Achim Schwickert stellte den Bericht im Kreishaus vor. Der Umweltbericht kann im Internet unter www.westerwaldkreis.de eingesehen oder heruntergeladen werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.05.2012

Verschleißschutzexperte Tekowe aus Bonefeld geht auf Messe nach München

Firma ist weltweit für Verbünde von Keramik und Metall bekannt

Bonefeld. Gemeinsam mit den Unternehmen Germatec GmbH (Ransbach-Baumbach) und Tekowe GmbH (Bonefeld) präsentiert sich der Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff (IMKK) auf der Münchner CERAMITEC. In vielen Zukunfts- und Hightech-Branchen wie der Luft- und Raumfahrt, der Medizintechnik sowie der erneuerbaren Energien hat sich Keramik als Zukunftswerkstoff etabliert.


Vereine | Nachricht vom 10.05.2012

Rettungshundestaffel zeigte Übungen

Beim 1. Westerwälder Katastrophenschutztag wurde von der Rettungshundestaffel BRH RHS Westerwald vor Publikum die unterschiedlichsten Übungen und Einsätze gezeigt. Mit Blick auf die Katastrophenschutz-Anerkennung wurde viel in die Rettungshundearbeit an Ausbildung und Prüfungen investiert.


Region | Nachricht vom 09.05.2012

Die Sonne nutzen für bessere Betreuung

Die evangelische Kindertagesstätte in Westerburg erhält eine Photovoltaikanlage und damit eine neue Einnahmequelle. Finanziert wird mit dem Erlös eine Betreuungskraft und es kommt somit den Kindern zugute. Im evangelischen Dekanat Bad Marienberg ist es die zweite Anlage, die in Betrieb geht.


Region | Nachricht vom 09.05.2012

Sonntag: Bahnhofsfest in Ingelbach

Am Bahnhof Ingelbach steigt am Sonntag, 13. Mai ein Bahnhofsfest. Anlass ist das 750-jährige Bestehen des Ortes. Die Ortsgemeinde Ingelbach lädt ein, ein historischer Sonderzug fährt von Ingelbach nach Neitersen und zurück.


Region | Nachricht vom 09.05.2012

Dreharbeiten zum Dokumentarfilm haben begonnen

Mehr als 200 Mitwirkende waren beim ersten Drehwochende zum Hagenbergfilm dabei. Der Dokumentarfilm zur 700-Jahrfeier der Stadt Hachenburg unter der Regie von Thomas Sonnenschein soll die Geschichte der Stadt mit ihren historischen Personen und den Zeitsprüngen zeigen. Das Wetter konnte die gute Laune der Mitwirkenden nicht trüben.


Region | Nachricht vom 09.05.2012

Warnung vor Abzocke einer Gewerbe-Auskunftzentrale

Im Westerwaldkreis häufen sich die Anschreiben einer "Gewerbe-Auskunftzentrale". Dahinter verbirgt sich eine reine "Abzocke" - darauf macht die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) Westerwald aufmerksam. Ab in den Papiermüll mit solchen Anschreiben, es entstehen hohe Kosten - ohne Nutzen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.05.2012

"Mann-o-Mann" jetzt auch in Bad Marienberg

Männer können jetzt in Bad Marienberg noch besser einkaufen. Der Herrenausstatter "Mann-o-Mann" eröffnete in der Bismarkstraße 28 ein weiteres Geschäft. Dazu gab es zahlreiche Glückwünsche auch von offizieller Seite.


Vereine | Nachricht vom 09.05.2012

Dringend: Begleitfahrer gesucht

Für die Bretagne-Rundfahrt vom 19. bis 28. Mai wird dringend eine Begleitperson gesucht, die einen Führerschein hat und ein Auto mit Anhänger fahren kann. Die Etappe der Rundfahrt wird in sieben Tagen erfolgen und insgesamt rund 900 Kilometer betragen.


Region | Nachricht vom 08.05.2012

33-Jähriger wurde bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt der 33-jährige Fahrer aus der Verbandsgemeinde Hachenburg, als er mit seinem Peugeot auf der L 288 am Montagabend, 7. Mai, gegen einen Baum prallte. Die Unfallursache ist noch unklar, das Fahrzeug wurde sichergestellt.


Region | Nachricht vom 07.05.2012

Malerische Zeitreise durch die Kannenbäckerstadt

Als Maler- und Lackierermeister kann er mit Farben und Perspektiven bestens umgehen. Seit er im Ruhestand ist, hat Josef Tries sich einem alten Hobby erneut verschrieben und bringt historische Ansichten seiner Heimatstadt Ransbach-Baumbach auf die Leinwand. Bis zum 25. Mai zeigt die dortige Westerwald Bank eine Auswahl seiner Acrylarbeiten.


Region | Nachricht vom 07.05.2012

Westerwald Bank spendet 5.500 Euro für Kitas in Bad Marienberg

Wer in die Entstehungszeit der heutigen Westerwald Bank vor 150 Jahren zurück blickt, der stellt schnell fest: Bildung war eines der großen Anliegen des Genossenschaftsvaters Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Dieser Tradition ist die heutige Westerwald Bank noch immer treu. Zum Jubiläumsjahr unterstützt sie die Kindergärten der Region mit jeweils 500 Euro.


Region | Nachricht vom 07.05.2012

36-Jähriger starb nach Aufprall gegen Bäume

Am Sonntagabend gegen 19,35 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 303 bei Freilingen. Ein 36-jähriger aus der VG Hachenburg erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. Die Feuerwehren aus Freilingen, Selters und Wölferlingen waren im Einsatz. Die Unfallursache ist noch ungeklärt.


Vereine | Nachricht vom 07.05.2012

SG Wienau/Marienhausen wird Meister in der Kreisliga C

Absteiger SG Dernbach hatte in Wienau keine Chance - Gute Saisonleistung sicherte zwei Titel

Wienau. Nachdem der Aufstieg bereits letzte Woche sicher war, ist die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen nun zwei Spieltage vor Schluss, mit acht Punkten Vorsprung Staffelmeister der Kreisliga C Südost. Der Grundstein war der eigene 4:0 Erfolg und das Unentschieden des Verfolgers Herschbach.


Region | Nachricht vom 06.05.2012

602 Meisterbriefe in Feierstunde überreicht

Die große Meisterfeier der Handwerkskammer Koblenz in Ochtendung zeigte 602 persönliche Erfolgsgeschichten. Wirtschaftsministerin Evelin Lemke ehrte die jungen Meister, Zweitbester im Gesamtergebnis ist Feinwerkmechaniker Heiko Höber aus Elgendorf/Westerwaldkreis.


Vereine | Nachricht vom 06.05.2012

Großes Reitturnier auf dem Pferdesportzentrum Birkenhof

Dressur- und Springfestival zur Freilanderöffnung - Vier Tage Reitsport im Naturpark Rhein-Westerwald

Bonefeld/Kurtscheid. Eine neue, erste große Herausforderung erwartet den Reiterverein Kurtscheid in 2012: Ein weiteres Mal in der Vereinsgeschichte veranstaltet der RVK ein Turnier über vier Tage. So werden vom 17. bis zum 20. Mai die Wettkämpfe in Springen und Dressur auf der heimischen Reitsportanlage Birkenhof erneut die Pferdefreunde aus Nah und Fern begeistern.


Kultur | Nachricht vom 06.05.2012

Luther-Liederbuch wird im Radio präsentiert

Der Höchstenbacher Pfarrer Christian Hählke und der Höchenbacher Männergesangsverein sind am 20. Mai im Radio zu hören. Das neue Luther-Liederbuch wird vorgestellt. Im Evangeliumsrundfunk ab 17 Uhr wird die Sendung "Musica Sacra" zu hören sein.


Kultur | Nachricht vom 06.05.2012

Karibische Nacht lockt mit heißem Salsa

Eine "Karibische Nacht" lockt mit heißem Salsa und kühlen Drinks auf den Westerburger Rathausplatz am Samstag, 2. Juni. Dann verwandelt sich der Platz in ein kleines Havanna, den die Livemusik mit „Rebelión“ sorgt für das besondere Flair. Die Evangelische Erwachsenenbildung Westerwald und das Kulturbüro Westerburg laden ein.


Region | Nachricht vom 05.05.2012

400 junge Feuerwehrleute kamen zu den Technik-Workshops

In Kooperation mit dem Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz und der Handwerkskammer Koblenz fand ein Technik-Workshop für Angehörige der Jugendfeuerwehren statt. Ziel: Interesse an handwerklichen Berufen zu wecken und die Bereitschaft für das Ehrenamt in der Feuerwehr zu fördern.


Region | Nachricht vom 05.05.2012

Jusos im Westerwaldkreis starten mit Thema Tourismus

"Tourismus im Westerwald" ist das Motto des diesjährigen Themenschwerpunktes des Juso-Kreisverbandes Westerwald. Es sollen alle Verbandsgemeinden besucht werden um die Potentiale gemeinsam mit der Bevölkerung zu erörtern und dann soll ein Leitfaden für politisches Handeln in den Kommunen entstehen.


Region | Nachricht vom 05.05.2012

Landespreis erneut ausgeschrieben

Das Forum für soziale Gerechtigkeit weist darauf hin, dass der Landespreis für beispielhafte Beschäftigung behinderter Menschen erneut ausgeschrieben wurde. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni.


Region | Nachricht vom 05.05.2012

Steuern - ein wichtiges Kapitel für Existenzgründer

Eine steuerliche Erstberatung für Existenzgründer im IHK-Starterzentrum Montabaur findet am Donnerstag, 16. Mai ab 8 Uhr statt. Interessente solten sich unbedingt anmelden. Das Thema Steuern hat schon so machen Existenzgründer völlig überrascht - Beratung ist da im Vorfeld extrem wichtig.


Region | Nachricht vom 04.05.2012

Boys´Day war ein Erfolg

Erziehung und Pflege sind nicht nur Frauensache, auch nicht die Berufe, die dahinter stehen. Die Agentur für Arbeit Montabaur führte in Kooperation mit der Berufsbildenden Schule (BBS) Westerburg den ersten "Boys´Day zum Thema durch. Dabei wurden Klischees abgebaut und Interesse geweckt.


Region | Nachricht vom 04.05.2012

DAK Gesundheit erhielt TÜV-Siegel

Guter Service bei der DAK Gesundheit Montabauer bescheinigt das TÜV-Zertifikat, das kürzlich vom TÜV Rheinland übergeben wurde. Das TÜV-Siegel bescheinigt die Qualität der Krankenkasse in Sachen Service und Kundenfreundlichkeit.


Region | Nachricht vom 04.05.2012

Hunde reißen Ricke am Westerwald-Steig

Eine Tier-Tragödie ereignete sich am 1. Mai gegen 14.30 Uhr am Westerwaldsteig in der Nähe von Rehe. Drei Hunde hetzten eine Ricke und fügten dem Tier so schwere Verletzungen zu, das der zuständige Jagdaufseher das Tier erlösen musste. Die Polizei Westerburg sucht Hinweise auf die Hundehalter.


Vereine | Nachricht vom 04.05.2012

Bezirksrat der DLRG Westerwald-Taunus tagte

Die Vorstände der DLRG-Ortsgruppen aus dem Westerwaldkreis, dem Kreis Altenkirchen und dem Rhein-Lahn-Kreis trafen sich zur Sitzung des Bezirksrates der DLRG Westerwald-Taunus in Diez. Es gab die Berichte und die Vorschau auf das Jubiläumsjahr 2013.


Region | Nachricht vom 03.05.2012

1. Westerwälder Wildkatzen-Akademie ein Erfolg

"Auf den Spuren der Wildkatze" - so lautete das Thema der 1. Westerwälder Wildkatzen-Akademie für Kinder und Jugendliche. Der BUND Westerwald begrüßte dazu 34 Jugendliche, die mit Begeisterung einen Tag lang alles über die streng geschützte Tierart lernten.


Region | Nachricht vom 03.05.2012

Der Frühling zeigt sich zaghaft auf dem Arbeitsmarkt

Gebremster Rückgang der Arbeitslosenzahlen im Bezirk Montabaur

Montabaur. Im Frühling sinken die Arbeitslosenzahlen. Dieses „Gesetz“ blieb auch im April 2012 ungebrochen. Allerdings ist die Belebung im Bezirk der Agentur für Arbeit Montabaur weniger ausgeprägt als im Vorjahr. So waren im vergangenen Mo­nat 7253 Menschen arbeitslos gemeldet; das sind 248 Personen oder 3,3 Pro­zent weniger als im März und 225 Personen oder glatte 3 Prozent weniger als im April 2011. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 4,2 Prozent. Vor einem Monat und auch vor einem Jahr betrug sie 4,4 Prozent.


Region | Nachricht vom 02.05.2012

Westerwälder Seenplatte gehört in öffentliche Hand

Die SPD in der VG Hachenburg informierte sich vor Ort zur Situation der Westerwälder Seenplatte. Der Dreifelder Weiher war das Ziel der Ortsbegehung, da durch den See die Wied hindurchfließt und es regelmäßig Umweltprobleme mit Algen gibt.


Region | Nachricht vom 02.05.2012

Westerwälder Grundschüler besuchten Uni Siegen

Zu einem Projekttag an die Universität Siegen kamen rund 50 Grundschulkinder zusammen. "Luft ist nicht nichts!" hieß das Thema, das die jungen "Studenten" begeisterte. Experimente im Windkanal waren nur eine Facette des Tages, der in den Schulen vorbereitet worden war.


Region | Nachricht vom 01.05.2012

6. Internationaler WW-Cup startet am 12. Mai

Großes Starterfeld aus 15 Nationen zu Gast in Puderbach - KSC Puderbach ist Ausrichter

Puderbach. Der internationale Westerwald-Cup im Kata- und Kumite-Sport geht am 12. Mai 2012 in die sechste Auflage. Ab 9.00 Uhr morgens treten rund 650 Sportlerinnen und Sportler aus 15 Nationen zum Vergleichskampf an. Es wird ein Event der Superlative, dass der „Karate und Sport Club Puderbach e. V.“ auf die Beine stellt.


Region | Nachricht vom 01.05.2012

Neues Planschbecken rechtzeitig fertig geworden

Saisoneröffnung im Rengsdorfer Freibad - Wasserspiele machen dem Nachwuchs Spaß

Rengsdorf. Im vergangenen Jahr war die Folie im Planschbecken des Rengsdorfer Freibades defekt und eine Reparatur war unumgänglich. In diesem Zuge hätte auch der mittlerweile erforderliche Überlauf rund um das Becken nachgerüstet werden müssen. Der Rengsdorfer Rat überlegte und traf eine kluge Entscheidung. Letztlich war ein Neubau zwar teurer, aber unter dem Strich eine gute und auf Dauer preiswertere Lösung.


Region | Nachricht vom 01.05.2012

Tote bei Unfall auf der A3

Rätselhaft: Auto mit vierköpfiger Familie wechselt die Fahrspur und quetscht sich von hinten unter einen Klein-Lkw

Deesen. Am heutigen Maifeiertag (1.5.) ereignete sich um 11.21 Uhr auf der A3 - Fahrtrichtung Köln - in der Gemarkung Deesen eine Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2012

Mountainbike-Event am Wochenende mit 7 Rennen

Insgesamt wird es sieben Mountainbike-Rennen am Wochenende im Westerwald geben. Es geht um den "Rheinland-MTB-Cup", den "rhenag-MTB-Cup" und um die inoffizielle "MTB-Europameisterschaft für Hobbyfahrer" sowie um die Bundesnachwuchs-Sichtung der U15/U17 auf der Anlage in Pracht-Wickhausen.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2012

Aufstieg in die B Klasse perfekt gemacht

SG Wienau/Marienhausen hat ihr Ziel vorzeitig erreicht – Sieg gegen Ötzingen


Helferskirchen. Am gestrigen Sonntag (29.4) konnte die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen ihr Fußballspiel in Helferskirchen gegen Ötzingen mit 5:3 gewinnen und steht damit als Aufsteiger fest. Da die beiden Verfolger Herschbach und Nomborn unentschieden gespielt haben, sind es nun auf Herschbach sechs Punkte und auf Nomborn elf Punkte Vorsprung bei noch drei Spielen.


Kultur | Nachricht vom 30.04.2012

Von Glücksvögeln, Pechhasen und Bettschweinen

Mit amüsanter Musikshow eröffnet das Ellenhaus-Theater die neue Saison

Ellenhausen. Am Sonntag, den 20. Mai um 19.30 Uhr sind die Melodisteln wieder zu Gast im Ellenhaus-Theater. Nach ihrem großen Erfolg im letzten Jahr bieten sie wieder eine amüsante Musikshow über wahnsinnige Zufälle, schicksalhafte Begegnungen und magische Momente mit der Schauspielerin und Sängerin Martina Göhring und dem renommierten Jazz-und Klassikpianisten Ernst Seitz.


Region | Nachricht vom 29.04.2012

Je 12.000 Euro für Heiligenroth und Oberelbert

Die Zuwendungen in Höhe von je 12.000 Euro aus dem Dorferneuerungsprogramm des Landes gehen an zwei Ortsgemeinden in der VG Montabaur: an die Orte Heiligenroth un Oberelbert. Dies teilte MdL Dr. Tanja Machalet mit.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2012

Puderbach sichert sich vorzeitig den Klassenverbleib

Viele hochkarätige Chancen vergeben - Zuschauer sahen ein kurzweiliges Fußballspiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten

Urbach. Die SG Puderbach hatte heute die Mannschaft der SG Guckheim auf den Urbacher Rasenplatz zu Gast. Die Heimmannschaft hatte sich fest vorgenommen, drei Punkte aus dem Spiel zu holen. Die erste Halbzeit ließ sich gut an. Daniel Seuser konnte zwei Mal das Leder im gegnerischen Gehäuse versenken. Die gut 200 Zuschauer sahen im ersten Durchgang ein abwechslungsreiches Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten.


Region | Nachricht vom 28.04.2012

Tierschützer gewinnen vor Gericht

Die Vermittlung von Auslandshunden ist kein Tierhandel

Region/Lüneburg. Immer öfter haben deutsche Behörden in den letzten Jahren den Tierschutzvereinen, die sich wie der Hundeherzen Apariv e.V. dem Auslandstierschutz verschrieben haben, in das juristische "Aus" getrieben, indem sie behaupteten, die Vermittlung von Tieren aus dem Ausland sei dem Tierhandel gleich zu setzen und die Vereine trieben somit gewerblichen Tierhandel (mit allen juristischen Konsequenzen).


Region | Nachricht vom 28.04.2012

Nach der OP genügt ein Pflasterstrip

Chirurgie am Krankenhaus Dierdorf-Selters führt neue Methode mit superkleinen Instrumenten ein

Dierdorf/Selters. Längst gehört die „Schlüssellochmethode“ zu den gängigen Operationstechniken. Am Krankenhaus Dierdorf/Selters aber sind die Schlüssellöcher nun noch einmal geschrumpft: Als erstes Krankenhaus in der Umgebung hat es die sogenannte Mini-Laparoskopie eingeführt.


Region | Nachricht vom 27.04.2012

Experten-Telefon zum Welt-Asthma-Tag

Die DAK Gesundheit schaltet am Montag, 30. April, aus Anlass des Welt-Asthma-Tages eine medizinische Telefon-Hotline. Unter dem Motto: "Du kannst dein Asthma kontrollieren" geben Experten Tipps.


Region | Nachricht vom 27.04.2012

Betend durch Deutschland wandern

Am 1. Mai startet die Aktion "Beten und Bewegen" in Stuttgart. Mehrere christliche Organisationen, Gebetsbewegungen und Gemeinden riefen die dreimonatige Tour ins Leben. Am 18. Mai werden die Wanderer in Montabaur erwartet, dafür werden noch Personen gesucht, die die Aktion unterstützen.


Region | Nachricht vom 27.04.2012

Vorsitzende Christin Hahnenstein im Amt bestätigt

Im Dekanat Bad Marienberg wurde eine neue Mitarbeitervertretung gewählt. Vorsitzende Christin Hahnenstein wurde in ihrem Amt bestätigt, ihre neue Stellvertreterin ist Sandra Ferger.


Region | Nachricht vom 27.04.2012

Die Unternehmensgeschichte mitgeprägt

Das hat Seltenheitswert: Willi Simon ist seit fünf Jahrzehnten bei der Westerwald Bank beschäftigt. Damit war er bei einer Feierstunde für verdiente Mitarbeiter unangefochtener „Spitzenreiter“ der Jubilare – und hatte manch unterhaltsame Geschichte mitgebracht.


Region | Nachricht vom 27.04.2012

Grünes Licht für Erweiterungsbau

Das Evangelische Gymnasium Bad Marienberg kann seine Kapazitäten erweitern. Der Kreis- und der Schulausschuss des Landkreises gaben grünes Licht für einen Containerkauf und damit kann die Schule um vier weitere Klassenräume erweitert werden.


Region | Nachricht vom 27.04.2012

Jetzt steht fest: Es war ein Wolf!

Untersuchung früher als erwartet abgeschlossen – Der Privatjäger erschoss bei Hartenfels einen echten Wolf. Das bestätigte auch das Umweltministerium in Mainz.

Montabaur. Am Freitag (27.4.), gab die Polizei in Montabaur früher als erwartet das Ergebnis bekannt: Soeben war ihr durch das Forschungsinstitut Senckenberg das Untersuchungsergebnis der Gewebeproben mitgeteilt worden, die von dem bei Hartenfels erschossenen Tier genommen worden waren.


Vereine | Nachricht vom 27.04.2012

Kreis- und Bezirksmeisterschaften in Kroppach

Gut besucht war die Kreis- und Bezirksmeisterschaft des Bezirks 13 Altenkirchen/Westerwald in Kroppach. Die Feldbogen-Meisterschaften hatten die Altenkirchener Bogenschützen mit einem anspruchsvollen Parcours gestaltet.


Region | Nachricht vom 26.04.2012

Start der Dreharbeiten zum Jubiläumsfilm

"Hagenberg" so wird der Dokumentarfilm anlässlich der 700-Jahrfeier der Stadt Hachenburg heißen. Die Dreharbeiten starten am 4. Mai in Höchstenbach. Angesetzt sind 45 Drehtage, zum Teil sind in Hachenburg Verkehrseinschränkungen an den Drehtagen möglich. Filmemacher Thomas Sonnenschein und der Historiker Prof. Stefan Grathoff arbeiteten eng zusammen, um die historischen Fakten abzustimmen. Mehr als 123 verschiedenen Charaktere und zahlreiche Statisten wirken mit.


Region | Nachricht vom 26.04.2012

Erlebnispädagogik im Mittelpunkt

Die Mitarbeiterschulung in der Evangelischen Jugendarbeit hat im Dekanat Bad Marienberg einen hohen Stellenwert. Acht junge Erwachsene nahmen am Kurs des Dekanats Bad Marienberg in Vallendar teil, um sich fit für die Themen Jugendarbeit zu machen. Schwerpunkte waren Erlebnispädagogik und das Thema Jugendschwangerschaften.


Region | Nachricht vom 26.04.2012

30.000 Euro für das Evangelische Gymnasium

Das Evangelische Gymnasium Bad Marienberg erhält 30.000 Euro aus der Stiftung der Geschwister Renate Knautz und Erhard Heer. Die Stiftung finanziert mehrere Projekte und wichtige Anschaffungen, dies beschloss das Kuratorium.


Region | Nachricht vom 26.04.2012

Fertigstellung der Mensa gelingt

Mehr als 600 Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Höhr-Grenzhausen dürfen sich freuen: Die Fertigstellung der Mensa liegt voll im Zeitplan. Dies teilte die Kreisverwaltung Montabaur mit.


Region | Nachricht vom 26.04.2012

Sozial- und Pflegeberufe mehr in den Fokus rücken

Auf Tour im Westerwaldkreis und darüber hinaus war der Sprecher des Forums für Soziale Gerechtigkeit Uli Schmidt. Stationen waren unter anderem das Schulzentrum Höhr-Grenzhausen aber auch das Berufsförderungswerk (BFW) in Vallendar. Eine zentrale Forderung: Jugendliche sollen mehr für Pflege und Sozialberufe begeistert werden.


Region | Nachricht vom 26.04.2012

Neue Attraktion im Westerwald offiziell eröffnet

Der Kletterwald Bad Marienberg ging offiziell an den Start. Die beiden Geschäftsführer Manfred Peter und Bernd Becker hatten dazu Gäste eingeladen und vor allem die Wegbegleiter aus den Kommunen. Rund 300.000 Euro nahmen die Investoren in die Hände, um eine besondere Attraktion für die Ferienregion im Westerwald zu schaffen.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.04.2012

Tag der offenen Gärtnerei beim Pflanzenhof Schürg

Zum Tag der offenen Gärtnerei lädt der Pflanzenhof Schürg in Wissen für das Wochenende ein. Sommerblumen und Kräuter stehen im Mittelpunkt, weitere Sonderausstellungen und Aktionen runden das Programm ab. Gastlichkeit gehört dazu.


Region | Nachricht vom 25.04.2012

Not der Hebammen in der Region wird immer größer

Die hohen Versicherungsprämien der Berufshaftpflicht treiben die Hebammen langsam aber sicher in den Ruin und zur Aufgabe. Die Haftungszeit ist auf 30 Jahre nach einer Geburt festgelegt, der Deutsche Hebammenverband fordert eine Begrenzung auf 10 Jahre. MdB Sabine Bätzing-Lichtenthäler traf eine Abordnung der Hebammen aus dem Westerwaldkreis und dem Landkreis Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 25.04.2012

Im Mai ist in der VG Rennerod viel los

Die Veranstaltungen im Monat Mai in der Verbandsgemeinde Rennerod bieten für jeden etwas. Wanderungen, Bildungsveranstaltungen und Kultur sowie Feste.


Region | Nachricht vom 24.04.2012

Selbsthilfegruppentag in Dierdorf

Selbsthilfegruppen stellen sich vor - Informationen aus erster Hand

Dierdorf. Die Bedeutung von Selbsthilfe für die gesundheitliche und soziale Versorgung der Bevölkerung hat in den letzen Jahren ständig zugenommen. Es spricht für sich, dass mittlerweile circa 108 Selbsthilfegruppen zu vielen verschiedenen Themen im Kreisgebiet Neuwied zu finden sind. Selbsthilfe hat in unserer Region einen stetig steigenden Stellenwert.


Region | Nachricht vom 24.04.2012

Erlebnisbad Herschbach startet in die Saison

Der alljährliche Frühjahrsputz ist erledigt, das Erlebnisbad Herschbach öffnet am Samstag, 28. April, die Türen. Derzeit ist das Bad von 9 bis 17 Uhr geöffnet, sobald das Wetter es zulässt, gelten die regulären Öffnungszeiten.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.04.2012

"Der Garten" startet in die neue Saison

Die Winterpause ist vorbei, das parkähnliche Gartencafe "Der Garten" an der Sieg in Wissen öffnet die Tore am Freitag, 27. April. Frühlingsbunt präsentiert sich die Anlage, die mit ihrem besonderen Konzept seit mehr als zehn Jahren eine Attraktion der Region darstellt.


Vereine | Nachricht vom 24.04.2012

Frühlingswanderung führte nach Herborn

Der Westerwaldverein Bad Marienberg wanderte auf einem Teil des Westerwaldsteigs. Die Frühlingswanderung führte zum Vogelpark Uckersdorf und in die Altstadt von Herborn.


Vereine | Nachricht vom 24.04.2012

TSG Urbach schafft Aufstieg

Die erste Tischtennismannschaft machte Aufstieg in erste Rheinlandliga klar – Abstiegskandidat Höchstenbach leistete heftige Gegenwehr

Urbach. Am Samstagabend (21.4.) stand der letzte Spieltag in der zweiten Rheinland-Liga im Tischtennis an. Die TSG Urbach-Dernbach führte die Tabelle mit einem Punkt Vorsprung an. Wollten sie den dritten Aufstieg in Folge schaffen, so musste ein Sieg her. Zu Gast in der Urbacher Halle war das Team von TTC Höchstenbach. Die Gäste mussten ebenfalls gewinnen, wollten sie noch dem Abstieg entgehen.


Region | Nachricht vom 23.04.2012

„Das Leben kann ganz anders sein“

Schüler der achten Klassen der Oberwaldschule Selters präsentierten ihre Praktikumserfahrungen - Berufsorientierung in den Betrieben dauerte vierzehn Tage

Selters. Noch im 16. Jahrhundert galt ein Praktikant als eine Person, die unsaubere Praktiken betreibt. Das ist lange her. Heute sollen Praktikanten Praxiserfahrungen sammeln. Eine zweiwöchige Betriebstätigkeit soll helfen, den Wunschberuf praktisch zu erfahren und zu kontrollieren um vielleicht eine Berufsumorientierung vorzunehmen. Das war Pflicht für alle 64 Schülerinnen und Schüler der achten Klassen der Realschule plus in Selters.


Region | Nachricht vom 23.04.2012

Projekte für Menschen mit Handicaps im Mittelpunkt

Das Forum für soziale Gerechtigkeit veranstaltet am Dienstag, 8. Mai, eine Infofahrt und eine Diskussion zum Thema "Inklusion im Westerwald - Wir mischen uns ein". Behinderte Menschen sollen sich stärker in das Leben einmischen, nicht an den Rand der Gesellschaft drängen lassen, so die Forderung.


Region | Nachricht vom 23.04.2012

Aktuelles zum "Westerwälder Wolf" - Gerüchteküche brodelt

71-jähriger Jäger aus dem Raum Köln schoss auf das Tier - Ergebnis der Obduktion frühestens am 2. Mai

Ist es ein Wolf, der tot im Bereich der Westerwälder Seenplatte am Samstag, 21. April aufgefunden wurde. "Durch das Landesuntersuchungsamt Koblenz erfolgen derzeit noch Untersuchungen, ob es sich bei dem Tier tatsächlich um einen Wolf handelt", schreibt die Polizeidirektion Montabaur im aktuellen Pressebericht vom 24. April. Ein 71-jähriger Mann gab zu, die Schüsse auf das Tier abgegeben zu haben. Das Umweltministerium verurteilt den Abschuss. Der NABU stellte Strafanzeige.


Region | Nachricht vom 23.04.2012

BUND Rheinland-Pfalz: Wir sind empört!

Die Stellungnahme des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) e.V.
Landesverband Rheinland-Pfalz, BUND Westerwald, BUND Nördl. Rheinland-Pfalz zum Thema: Mutmaßlicher Wolf im Westerwald erschossen.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.04.2012

Kletterwald Bad Marienberg startet am Freitag

Am Freitag, 27. April, geht der Kletterwald Bad Marienberg offiziell an den Start. Eine neue Attraktion für die Kurstadt im Westerwald, die Erlebnisse der besonderen Art bietet. Der besondere Freizeitspaß bietet sowohl für Kinder als auch Erwachsene die unterschiedlichsten Parcours.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.04.2012

„100 Jahre Henkel-Park Rengsdorf“

Einladung zum Tag der offenen Tür und zur Lohmann & Rauscher Landpartie am 12. Mai 2012 von 10.00 bis 18.00 Uhr

Rengsdorf. Zum 100. Geburtstag laden die Firma Lohmann & Rauscher (L&R) und die Ortsgemeinde Rengsdorf am 12. Mai 2012 wissbegierige Nachbarn, begeisterte Hobby-Gärtner, interessierte Familien und Neugierige zur Landpartie in die Villa Henkel und ihre Parkanlage in Rengsdorf, Westerwaldstraße 4, sehr herzlich ein.


Vereine | Nachricht vom 23.04.2012

SG Wienau/Marienhausen hat Aufstieg vor Augen

Noch vier Punkte aus vier Spielen bis zum Ziel - Mitkonkurrent aus Nomborn klar besiegt

Dierdorf. Erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen machte am Wochenende einen großen Schritt in Richtung Aufstieg. Durch den 4:0 Sieg gegen den Tabellendritten aus Nomborn, konnte der Vorsprung auf neun Punkte bei noch vier ausstehenden Spielen ausgebaut werden.


Kultur | Nachricht vom 22.04.2012

Galerie Uhrturm stellt Jahresprogramm vor

Mit 2.500 Euro dotierter Kunstpreis wird vergeben - Fotoausstellung eröffnet das Ausstellungsjahr in der Dierdorfer Galerie

Dierdorf. Das mittelalterliche Gemäuer des Dierdorfer Uhrturms beherbergt sein dem Jahre 1976 eine Galerie. Die „Uhrtürmer“ haben sich für das laufende Jahr wieder einiges einfallen lassen. Die gesamte Bandbreite der Kunst wird den Besuchern geboten werden. Los geht es im Mai 2012 mit 14 Fotografen, die ihre Werke präsentieren werden.


Region | Nachricht vom 20.04.2012

Boy´s Day im Westerwald

Erstmals bietet die Arbeitsagentur Montabaur am Donnerstag, 26. April, einen Boy´s Day an. Er ist gedacht für männliche Jugendliche, die soziale Berufe kennenlernen wollen. Es gibt noch freie Plätze.


Region | Nachricht vom 20.04.2012

Mit Plan W zurück in den Beruf

Plan W steht für Wiedereinstieg ins Berufsleben nach familiären Betreuungs- und Pflegezeiten. Die Arbeitsagentur und die Kreisverwaltung bieten drei kostenlose Vorträge zum Thema Wiedereinstieg an.


Werbung