Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 45711 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458


Wirtschaft | Nachricht vom 25.09.2023

Schnäppchen im Bereich Mode und Lifestyle: Hier wartet großes Sparpotenzial

RATGEBER | Trends sind ein fester Baustein in der Shoppingwelt. Dabei sind Trends wandelbar und weitaus nicht so kurzlebig, wie so manche Ketten oder Branchen uns weismachen wollen. Ganz ehrlich: Wie viele Konsumenten gönnen sich wirklich die Mode aus dem Bereich der Ultra-Fast-Fashion und kleiden sich jährlich bis zu 18-mal komplett neu ein? Grundsätzlich gibt es in den Bereichen Mode und Lifestyle gute Möglichkeiten, um echte Schnäppchen zu finden. Aber wie gelingt das?


Region | Nachricht vom 24.09.2023

Welt-Alzheimertag fand auch im Buchfinkenland statt

Volles Haus in Horbach: Der Anteil der Demenzerkrankungen in Deutschland steigt. Im Bundesschnitt kommen auf 2.000 Einwohner 50 Betroffene. Grund genug für kompetente Informationsveranstaltungen rund um das Thema, wie jetzt eben auch zum Welt-Alzheimertag im Buchfinkenland.


Region | Nachricht vom 24.09.2023

Zweite Aktualisierung: schwerer Verkehrsunfall zwischen Westerburg und Langenhahn

Aufgrund eines schweren Unfalls mit einem verstorbenen Motorradfahrer an der Abfahrt Gershasen zwischen Westerburg und Langenhahn auf der L288 liegt inzwischen eine Nachtragsmeldung der Polizei vor. Eine Autofahrerin übersah einen vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Der Mann starb leider noch an der Unfallstelle.


Region | Nachricht vom 24.09.2023

Blutspende in Westerburg - Mit Herbstgefühl zur guten Tat

Die Blutspendensituation in Deutschland ist von großer Bedeutung für die Gesundheitsversorgung. Obwohl Deutschland eine fortschrittliche Gesundheitsinfrastruktur hat, gibt es immer wieder Engpässe bei Blutspenden. Dies liegt oft daran, dass nicht ausreichend Menschen Blut spenden. Der DRK-Blutspendedienst bot am Samstag den Bürgern die Chance, ein Teil dieses solidarischen Konzeptes zu werden und lud unter dem Motto "Oktoberfest" Blutspender nach Westerburg ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.09.2023

Wunderschöner Westerwald: Regionale Landschaften aus der Vogelperspektive

RATGEBER | Die Vogelperspektive hat schon immer eine gewisse Magie und Faszination ausgestrahlt. Sie ermöglicht es uns, die Welt aus einem völlig neuen Blickwinkel zu betrachten. Dabei können wir Landschaften und Orte so sehen, wie sie in ihrer Gesamtheit und Struktur beschaffen sind. Diese umfassende Sicht war bis vor Kurzem nur jenen vorbehalten, die entweder in einem Flugzeug saßen oder eine Ballonfahrt unternahmen. Doch dank der raschen technologischen Entwicklungen und der erschwinglichen Drohnen ist dieses Privileg nicht mehr nur Vögeln und Piloten vorbehalten. Fotografen und Videografen, sowohl Profis als auch private Nutzer, haben die Drohnen als Werkzeug entdeckt, um beeindruckende Aufnahmen aus der Luft zu machen.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.09.2023

Trading Software: Digitale Goldgrube oder finanzielle Sackgasse?

RATGEBER | In einer Welt, in der Technologie und Innovation an der Tagesordnung sind, spielt der Begriff des automatisierten Handels oder der „Trading Bots“ eine immer größere Rolle in der Welt der Finanzmärkte. Trading Bots versprechen, das Handeln an der Börse zu automatisieren und dem Nutzer hohe Gewinne zu bescheren, oft mit minimalem eigenem Aufwand. Doch kann man wirklich den Versprechungen der Trading-Bot-Anbieter Glauben schenken? In diesem Artikel gehen wir der Frage nach, ob und wie Trading Bots funktionieren, welche Risiken damit verbunden sind, und ob sie in unterschiedlichen Handelsbereichen, wie Kryptowährungen und Aktien, verschieden agieren. Wir beleuchten die Fakten, entmystifizieren die Versprechungen und bieten einen umfassenden Überblick über dieses spannende Thema.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.09.2023

Datona Werkzeugwagen? - Die Lösung für das ganze Werkzeug

RATGEBER | Ganz gleich, ob im professionellen Handwerk, in der Industrie oder in der Hobby-Werkstatt, lose herumliegendes Werkzeug ist die absolute Katastrophe. In der Regel geht die Suche direkt los, sobald ein Werkzeug benötigt wird. Das muss nicht sein, denn mit einem Werkzeugwagen von Datona, ganz gleich, ob gefüllt oder ungefüllt, liegt das Werkzeug immer ordentlich beisammen und ist sofort griffbereit.


Region | Nachricht vom 23.09.2023

Schenkelberg: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Motorradfahrerin

Am Freitag (22. September) kam es auf der B 8 zwischen Höchstenbach und Schenkelberg um 16.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer Motorradfahrerin. Diese kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb verletzt in der Böschung liegen.


Region | Nachricht vom 23.09.2023

"Apfeltag" lädt zu kleinem Markt rund um die Tourist-Information WällerLand ein

Am Sonntag, 1. Oktober, findet ab 12 Uhr ein Markt an der Tourist-Information WällerLand statt. Hier dreht sich alles rund um den Apfel. Angefangen vom traditionellen Apfelpressen über die Apfelverkostung, Apfel-Confits, Apfel-Röstzwiebel Bratwurst, Dekorationen, Bücher und die Apfelbestimmung bis hin zum leckeren, duftenden Apfelkuchen wird an diesem Tag alles geboten.


Region | Nachricht vom 23.09.2023

Zimmerbrand in Siershahn: Feuerwehr konnte schnell löschen

Zu einem Zimmerbrand wurde die Feuerwehr Siershahn und die Atemschutznotfallstaffel aus Dernbach am Samstag (23. September) gegen 8.05 Uhr nach Siershahn alarmiert. Die Bewohner hatten das Gebäude beim Eintreffen der Feuerwehr selbstständig verlassen, das Feuer konnte durch die eingesetzten Kräfte schnell gelöscht werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.09.2023

ZILONIS Campus Eröffnung: Ein Schritt in Richtung grüne Zukunft

ANZEIGE | Der ZILONIS Campus wurde am 15. September 2023 offiziell eingeweiht, wobei die Eröffnung mehr als 400 Gäste anlockte. Dieses bedeutende Ereignis betonte das fortwährende Engagement von ZILONIS für eine nachhaltigere Zukunft.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.09.2023

Salate im Herbst und Winter - eine Übersicht

RATGEBER | Salate sind nicht nur ein Frühlings- und Sommergenuss, sondern können auch im Herbst und Winter eine köstliche und gesunde Bereicherung für unseren Speiseplan sein. Obwohl in den kälteren Monaten viele frische Zutaten weniger verfügbar sind, bieten Herbst und Winter dennoch eine Vielzahl von saisonalen und robusten Gemüsesorten, die sich perfekt für herzhafte und nahrhafte Salate eignen. Lassen Sie uns also loslegen und uns einen Überblick verschaffen. Natürlich nicht ohne Ihnen gleich leckere Rezepte mit an die Hand zu geben.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.09.2023

SEO-Texte 2023 - worauf kommt es an?

RATGEBER | Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein großes Feld, bei dem es stets darum geht, eine Webseite für Google und Co. so aufzuarbeiten, dass sie möglichst gut auffindbar ist. Neben wichtigen Aspekten wie der Ladegeschwindigkeit, internen und externen Links oder der Seitenstruktur, spielen vor allem auch die Inhalte, bzw. die Texte einer Webseite eine große Rolle, um Online besser gefunden zu werden.

Was sollte in diesem Zusammenhang berücksichtigt werden und worauf kommt es an, um 2023 das meiste aus SEO-Texten herauszuholen?


Region | Nachricht vom 22.09.2023

Wolf und Herdenschutz: Fördermöglichkeiten in Rheinland-Pfalz

Der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL) e. V. und das Koordinationszentrum Luchs und Wolf (KLUWO) laden zu einer Online-Informationsveranstaltung zum Thema Wolf und Herdenschutz am 16. Oktober 2023 ein. Behandelt werden auch aktuelle Informationen zu Fördermöglichkeiten in Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 22.09.2023

Barrierefreier Wohnraum: Warum es wichtig ist, rechtzeitig zu handeln

Barrierefreier Wohnraum ist Mangelware. Doch im Alter und bei körperlichen Beeinträchtigungen ist eine gute Planung und rechtzeitige Anpassung der eigenen Wohnumgebung wichtig für ein selbstbestimmtes Leben. Die Landesberatungsstelle Barrierefrei Bauen und Wohnen unterstützt dabei mit Beratungsangeboten.


Region | Nachricht vom 22.09.2023

Neue Bodenmarkierung für vom Radverkehr genutzte Wirtschafts- und Betriebswege

Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM RLP) hat in Zusammenarbeit mit der Rheinhessen-Touristik GmbH (RHT) eine Bodenmarkierung für Radrouten in Rheinland-Pfalz entwickelt. Sie soll an die gegenseitige Rücksichtnahme auf auch vom Radverkehr genutzten Wirtschaftswegen erinnern.


Region | Nachricht vom 22.09.2023

Neue App informiert über Hochwassergefahren

Wer nah am Wasser lebt, braucht im Falle eines bevorstehenden Hochwasserereignisses frühzeitig verlässliche Prognosen, um sein Hab und Gut sowie sich selbst rechtzeitig in Sicherheit bringen zu können. Dabei hilft eine neue App.


Region | Nachricht vom 22.09.2023

"Kirche macht Musik" in Gemünden

"Kirche macht Musik" – das ist das Motto des Tags der Kirchenmusik, zu dem das Evangelische Dekanat Westerwald am Sonntag, 1. Oktober, in die Gemündener Stiftskirche einlädt. Von 13 bis 16 Uhr erleben die Gäste kreative Workshops.


Region | Nachricht vom 22.09.2023

Hachenburger Grundschüler zeigten eigenes Theaterstück im Landtag

Kurz vor den Sommerferien stand für Schüler der Grundschule Hachenburg-Altstadt ein ganz besonderer Ausflug auf dem Programm. Auf Einladung des Landtagspräsidenten Hendrik Hering präsentierten 50 Schüler der Klassen 2 bis 4 das selbst kreierte Theaterstück "1848 - Freiheit in Hachenburg".


Region | Nachricht vom 22.09.2023

Verkehrsunfall auf der L 287 bei Neunkhausen: Fahrer leicht verletzt

In der Nacht von Donnerstag (21. September) auf Freitag (22. September) gegen Mitternacht befuhr ein 53-jähriger Pkw-Fahrer die L 287 bei Kirburg in Richtung Neunkhausen. Kurz vor Neunkhausen in Höhe des Friedhofs kam er vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße ab.


Region | Nachricht vom 22.09.2023

Diebstahl von zwei Radladern aus dem Industriegebiet Hof - Zeugen gesucht

In der Nacht zum Freitag (22. September) wurden in Hof "Im Industriegebiet" von einem Firmengelände zwei fünf-Tonnen-Radlader Marke Wacker Neuson entwendet. Die Fahrzeuge wurden vermutlich mit größeren Fahrzeugen/ Fahrzeugkombinationen abtransportiert.


Region | Nachricht vom 22.09.2023

Westerwaldwetter: Nach dem Sturm klare Luft und viel Sonnenschein zum Herbstanfang

Der Donnerstagabend, 21. September, endete in unserer Region mit einem Sturm. Beeindruckende Wolkenformationen ballten sich in der Dämmerung zu gewaltigen Formationen zusammen und regneten begleitet von heftigen Windböen brachial ab. Das Wochenende verspricht hingegen, vor allem am Sonntag ideal für einen Spaziergang an der frischen Luft geeignet zu sein.


Region | Nachricht vom 22.09.2023

Grundschülerin Josephine erhielt besondere Post - von der Polizei in Montabaur

Damals wie heute werden zu besonderen Anlässen gasgefüllte Luftballons mit fröhlichen Grüßen verschickt. Auch die kleine Josephine aus dem benachbarten Hessen hängte bei ihrer Einschulung eine Karte an einen solchen Ballon, einen blauen hatte sie sich dazu ausgesucht. Gefunden hat ihn knapp zwei Wochen später die Polizei in Montabaur - mehr als 80 Kilometer Luftlinie entfernt.


Region | Nachricht vom 22.09.2023

Von der DSDS-Bühne zur Realität: Dominik Münchs Weg durch den Teufelskreis der Medikamentenabhängigkeit

Dominik Münch, ehemaliger Teilnehmer der beliebten RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) aus den Jahren 2008 und 2009, befindet sich derzeit in einem stationären Aufenthalt im Krankenhaus Kirchen. Die einstige Hoffnung auf Glanz und Glamour ist in weite Ferne gerückt, denn der 38-jährige Münch durchlebt aktuell eine schwierige Phase in seinem Leben.


Politik | Nachricht vom 22.09.2023

Ralf Urban (CDU) will Bürgermeister in Selters werden

Die CDU Selters wird zur Kommunalwahl im Juni 2024 wieder mit einem eigenen
Bürgermeisterkandidaten antreten. Ein Kandidat steht auch schon fest: Ralf Urban wurde auf Vorschlag der Fraktion einstimmig gewählt. Der 63-Jährige ist in Selters kein Unbekannter. Im vergangenen Jahr erregte er Aufsehen, als er von der Bürgerliste Selters, deren Fraktionsvorsitzender er war, zur CDU-Fraktion wechselte und gleichzeitig CDU-Parteimitglied wurde.


Kultur | Nachricht vom 22.09.2023

Rekorde beim Lesesommer - 11-Jähriger las 68 Bücher

Jedes Jahr machen mehr Kinder und Jugendliche beim Lesesommer der Stadtbücherei Selters mit. Gelesen wurden aber 50 Prozent mehr Bücher als in 2022. Tatsächlich verschlangen die Kinder innerhalb der 10 Sommerwochen 1.892 Bücher. Würde man diese stapeln, wäre der Turm über 30 Meter hoch.


Region | Nachricht vom 21.09.2023

Westerwälder Rezepte: Hawaii-Schnitzel auf Toast

Der Westerwälder Schauspieler und erste Fernsehkoch Clemens Wilmenrod machte in den 60er Jahren den Toast Hawaii populär. Eine leckere Weiterführung ist das Hawaii-Schnitzel. Mit einem einfach zu bereitenden frisch-fruchtigen Herrentoast mit Schnitzel und Ananas-Käse-Topping lässt sich immer punkten.


Region | Nachricht vom 21.09.2023

Region: Erneut zahlreiche Betrugsversuche durch falsche Polizeibeamte

In den Dienstgebieten der Polizeiinspektion Straßenhaus und der Polizeiinspektion Altenkirchen wurden gestern, am Mittwoch, mehrere telefonische Betrugsversuche durch angebliche Polizisten gemeldet. Die echte Polizei warnt ausdrücklich vor dieser perfiden Betrugsmasche.


Region | Nachricht vom 21.09.2023

Zukunfts-Initiativen im Gespräch: Was bedeutet ein Heizungstausch für die Bürger?

Zahlreiche Fragen stehen derzeit im Zusammenhang mit einem zu erfolgendem Heizungstausch zur Debatte, wobei entsprechender Gesprächsstoff in vielen Firmen, Betrieben und Familien durchaus vorhanden ist. Das Klimaschutzmanagement der Stadt Neuwied hatte nun zum Thema "Heizungstausch" ins Heimathaus eingeladen und beantwortete viele Fragen.


Region | Nachricht vom 21.09.2023

Westerwald-Brauerei sucht Pächter für Brauerei-Gasthaus "Zum Stern"

Der "Stern" ist zweifelsohne eine Institution in Hachenburg-Altstadt und auch weit über die Grenzen der Löwenstadt hinaus bekannt. Nun sucht die Westerwald-Brauerei als Eigentümerin des Objekts ab 2024 einen Gastronomen, der die Nachfolge von Frank Simon antritt. Der langjährige Pächter zieht sich zum Jahresende aus familiären Gründen zurück.


Region | Nachricht vom 21.09.2023

IGS-Nachwuchs gesichert: 112 Fünftklässler feierlich aufgenommen

Durch ein Wechselbad der Gefühle schwammen am vergangenen Dienstag (19. September) an der IGS Selters nicht nur die neuen "Fünfer", sondern auch deren Eltern. Voll bis auf den letzten Platz wurde die Einschulung in der Mensa gefeiert. Im Vorfeld hatten sich verschiedenste Gruppen der IGS gemeldet, um einen Beitrag zur Feier zu leisten.


Region | Nachricht vom 21.09.2023

Dr. Guido Wolf stellt seine " skulpturalen Objekte" im Stöffel Park aus

Der Stoffel-Park kann sich freuen, denn es ist gelungen, einen namhaften Künstler wie Dr. Guido Wolf mit einer Dauerausstellung zu gewinnen, der eigentlich nicht in gängige Vorstellungen von Künstlern hineinpasst. Im persönlichen Gespräch mit ihm stellt man fest, dass er sich bei seiner Arbeit von Gedankenblitzen leiten lässt.


Region | Nachricht vom 21.09.2023

Überdurchschnittlich viele Beschäftigte im Westerwaldkreis krank

Die Beschäftigten im Westerwaldkreis waren im Jahr 2022 öfter krankgeschrieben als im Landesdurchschnitt. Das geht aus repräsentativen Daten der BARMER hervor. Für ihre Analysen hat die gesetzliche Krankenkasse die Arbeitsunfähigkeitsmeldungen der bei ihr versicherten Erwerbspersonen aus Rheinland-Pfalz anonymisiert ausgewertet.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.09.2023

Umzug in den Westerwald: So leben sich Neulinge im fremden Umfeld leichter ein

RATGEBER | Der Anfang an einem neuen Wohnort ist für viele Menschen zunächst einsam. Kontakte knüpfen ist der wichtigste Weg aus dieser Einsamkeit heraus. In den Verbandsgemeinden und Städten des Westerwalds gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten für selbstbewusste oder schüchterne Neulinge.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.09.2023

E-Zigaretten als Brücke zur Rauchentwöhnung: Eine moderne Lösung

RATGEBER | Mit dem Rauchen aufzuhören? Das ist immer eine gute Idee, sowohl mit Hinblick auf die eigene Gesundheit als auch den Geldbeutel und unangenehmen Nebeneffekten - wie beispielsweise gelben Fingern, Verfärbungen an den Zähnen oder schlicht der kalte Dunstgeruch, der Raucher umgibt. Nach dem gefassten Vorhaben geht es an die Umsetzung - und da wartet die eigentliche Herausforderung auf künftige Ex-Raucher.


Region | Nachricht vom 20.09.2023

Kirmesgesellschaft Dernbach: Von Streich zu Spendenfreude für das Hospiz St. Thomas

Die Kirmesgesellschaft Dernbach, bekannt für ihre traditionsreiche Kirmes, hat erneut bewiesen, dass sie nicht nur für ausgelassene Feiern steht, sondern auch für soziales Engagement in der Gemeinde. Die Kirmesgesellschaft Dernbach hat eine bemerkenswerte Spendenaktion durchgeführt und einen Betrag von insgesamt 2.400 Euro gesammelt, der dem Hospiz St. Thomas zugutekommt.


Region | Nachricht vom 20.09.2023

Noch freie Plätze für "Lesen und Zeichen mit Nina Dulleck"

Für die Vormittagsveranstaltung "Otis & Otilie. Lesen und Zeichnen mit Nina Dulleck" am 22. September im Keramikmuseum Westerwald in Höhr-Grenzhausen gibt es noch freie Plätze. Die Veranstaltung beginnt um 9.45 Uhr. Der Veranstalter bittet darum, Stifte und Zeichenpapier mitzubringen.


Region | Nachricht vom 20.09.2023

IKK Südwest weitet Grippeimpfung in Apotheken aus

Ab sofort können sich alle Versicherten der IKK Südwest ab 18 Jahren nicht nur in Arztpraxen, sondern auch in Apotheken kostenlos gegen die Virusgrippe (Influenza) impfen lassen. Davon profitieren können Versicherte aller Bundesländer, um sich vor einem schweren Verlauf der Virusgrippe zu schützen.


Region | Nachricht vom 20.09.2023

Künstliche Intelligenz kann auch die Polizeiarbeit unterstützen

Landes- und Bundeskriminalamt sowie das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kaiserslautern kooperieren in einer für die Polizei bundesweit einmaligen Kooperation seit 2021 im Bereich der Künstlichen Intelligenz, um Wissenschaft und Forschung eng zu verzahnen. Ziel ist die Nutzung Künstlicher Intelligenz (KI) für polizeiliche Zwecke.


Region | Nachricht vom 20.09.2023

NABU-RLP bildet Wäller Seen Scouts aus: Ausbildungsangebot startet im Herbst

Sonne, Wasser, unterwegs sein in der Natur – das war in diesem Sommer trotz Regenphasen auch an der Westerwälder Seenplatte beliebt. Um den Gästen des Sieben-Seen-Gebietes die Region, ihre Entstehung und die Artenvielfalt an den Weihern nahezubringen, startet der NABU Rheinland-Pfalz diesen Herbst mit der Ausbildung sogenannter "Wäller Seen Scouts".


Region | Nachricht vom 20.09.2023

Inklusiver Gottesdienst lädt nach Montabaur ein

"Die Unternehmungslustigen", eine Gruppe der Pfarrei Montabaur für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, gestalten den Gottesdienst am Caritas-Sonntag in der Pfarrkirche St. Peter in Ketten mit.


Region | Nachricht vom 20.09.2023

Nassauische Sparkasse unterstützt Freiwilligenagentur FEE Hachenburg

Die Freiwilligenagentur FEE Hachenburg bedankt sich herzlich für die großzügige Spende von 1000 Euro bei der Nassauischen Sparkasse. Diese Spende leistet einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der Aktivitäten zur Stärkung des Ehrenamts in der Verbandsgemeinde Hachenburg.


Region | Nachricht vom 20.09.2023

Gesellschaftliche Verantwortung öffnet Türen im Krankenhaus Dierdorf/Selters

"Wir machen Türen auf": Unter diesem Motto gewährt die Gesellschaftliche Verantwortung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau mehrmals im Jahr Einblicke in Unternehmen und Einrichtungen. Dieses Mal steht das Gebiet "Medizin, Forschung, Produkte, Versorgung" im Fokus der Reihe.


Vereine | Nachricht vom 20.09.2023

Westerwaldverein Bad Marienberg ändert Wanderstrecke für Sonntag

Anstelle der geplanten Auenlandwanderung geht es am Sonntag, 24. September, mit dem Westerwaldverein Bad Marienberg von Bad Marienberg, Langenbach über den Mittelweg zur Hardter Mühle und über den Radweg zurück bis zum Ende des Radwegs in Langenbach.


Kultur | Nachricht vom 20.09.2023

Sommerlich-flotte Musik in der Kirche mit "Frechblech"

Sommerlich-flotte Musik und zahlreiche Gäste in der heiteren barocken Kirche am Wölferlinger Weiher: wieder einmal konzertierte mit Frechblech das witzig-geistreiche Wäller Soloquintett des Evangelischen Dekanates Westerwald.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.09.2023

Dem Alter den Kampf ansagen – mit Nahrungsergänzungsmitteln?

RATGEBER | Das Altern ist ein natürlicher Prozess, dem keiner von uns entgehen kann. Früher oder später schleichen sich die ersten Fältchen dann doch auf unsere Haut. Doch wer sagt eigentlich, dass wir es nicht in gewisser Hinsicht mitbestimmen können, wann dies passiert? Können wir die Alterserscheinungen etwas hinauszögern?


Wirtschaft | Nachricht vom 20.09.2023

Neue Online-Casinos in Deutschland: Welche Chancen und Herausforderungen gibt es

RATGEBER | Die deutsche Online Glücksspielbranche erlebt seit dem Jahr 2021 einen regelrechten Boom: Die Zahl der Spieler steigt, weil es a) durch den deutschen Glücksspielstaatsvertrag nun zu 100 Prozent legal ist, in Deutschland online das Glück auf die Probe zu stellen und weil b) immer und zu jeder Zeit gespielt werden kann. Aber der Boom bringt nicht nur Vorteile mit sich: Sehr wohl leiden nämlich die klassischen Spielhallen unter der Tatsache, dass die Nachfrage nach dem Online Glücksspiel steigt, aber stark zurückgeht, wenn es um das Spiel in der klassischen Spielbank geht.


Region | Nachricht vom 19.09.2023

Mogendorf: Unfallflucht durch Auto-Poser endet mit Führerscheinsicherstellung

Am Montag (18. September) kam es am Maxi-Autohof in Mogendorf um 22.43 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 18-jähriger Fahranfänger kollidierte mit seinem Pkw BMW nach einer zuvor durchgeführten Drift-Show mit einem geparkten Lkw. Anschließend flüchtete er von der Unfallstelle.


Region | Nachricht vom 19.09.2023

Einsatzmedaille "Fluthilfe 2021" an Wehrleute aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg verliehen

Im Dorfgemeinschaftshaus Langenbach bei Kirburg begrüßte Bürgermeister Andreas Heidrich die zu ehrenden Feuerwehrleute und dankte zunächst dem Team der Freiwilligen Feuerwehr Langenbach um Wehrführer Dieter Geisler für die Organisation der Ehrungsveranstaltung und dem Hausherrn Ortsbürgermeister Artur Schneider für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.


Region | Nachricht vom 19.09.2023

Treffen der Naturschutzjugend (NAJU) Rennerod mit neuen Gruppenleitern

Kürzlich war das erste Treffen der NAJU-Rennerof mit neuer Besetzung. Vom Wanderparkplatz oberhalb von Rennerod ging es direkt in den Wald. Dort waren auf einer Wiese bunte Blühstreifen angelegt, die auch jetzt im Spätsommer noch etwas zu bieten haben.


Region | Nachricht vom 19.09.2023

Über 1400 Teilnehmer beim 8. Sparkassen-Westerwald-Sieg-Firmenlauf in Bad Marienberg

Eigentlich hätte in diesem Jahr schon der 10. Sparkassen-Westerwald-Sieg (SKWWS) Firmenlauf in Bad Marienberg stattfinden sollen, doch Corona hatte mit zwei ausgefallenen Läufen dieses Jubiläum verhindert. Die Organisatoren nahem es pragmatisch: So traf sich halt zum achten Mal. Die Resonanz war überwältigend, denn über 1400 Teilnehmer jeden Alters wollten den Beweis antreten, was sie sportlich draufhaben.


Region | Nachricht vom 18.09.2023

Alpenrod: Diebstahl von Dachrinnen - Zeugen gesucht

Am Samstag (16. September) hat sich im Steinweg in Alpenrod zwischen 12 und 12.30 Uhr ein Diebstahl aus einem Hinterhof eines Einfamilienhauses ereignet. Hierbei wurden circa 100 Laufmeter abmontierter Dachrinne aus Zink entwendet.


Region | Nachricht vom 18.09.2023

Heizkörpernischen dämmen: Hohe Einsparpotenziale in vielen Gebäuden

Besonders in Gebäuden aus den 1960er und 70er Jahren sind Heizkörpernischen in Außenwänden sehr häufig anzutreffen und noch nicht gedämmt. Durch die geringere Wandstärke und die hohe Temperatur des Heizkörpers auf der Wandinnenseite ist der Wärmeverlust hier besonders hoch. Die Dämmung der Nische zwischen Heizkörper und Wand macht dann viel Sinn.


Region | Nachricht vom 18.09.2023

Dringend Blutspender gesucht: Warum ist Blut spenden so wichtig?

Egal ob Verletzung oder Krankheit: Oftmals wird für eine Operation oder auch Behandlung (viel) Blut benötigt. So selbstverständlich wie es für jeden ist, dass einem mit Blutkonserven geholfen wird, so auffallend gering ist die Bereitschaft, diese Versorgung überhaupt erst zu ermöglichen. Nachfolgend die Blutspendetermine im Oktober für den Westerwaldkreis.


Region | Nachricht vom 18.09.2023

Kreismusikschule veranstaltet Konzert: Lehrkräfte musizieren am 24. September

Ein stilistisch vielfältiges Programm erwartet die Besucher am Sonntag, 24. September, im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen. Ab 11 Uhr lädt der Freundeskreis der Kreismusikschule Westerwald zum beliebten Lehrerkonzert ein, bei dem die Musiker Stücke nach persönlichen Vorlieben auswählen und spielen.


Region | Nachricht vom 18.09.2023

Der Schustermarkt in Montabaur brach alle Rekorde

Wenn man die Menschenmassen betrachtet hat, die sich in der Innenstadt drängelten, tat sich die Vermutung auf, dass im Gegensatz dazu ein Großteil vieler Orte im Westerwald menschenleer gewesen sein müssen. Ersten Schätzungen zufolge meinte Citymanager Oliver Krämer, hätten sich pro Tag beim Schustermarkt mindestens 15.000 Besucher pro Tag aufgehalten.


Vereine | Nachricht vom 18.09.2023

KuV Limbach führt zu den Höhepunkten der Kroppacher Schweiz

Für viele gehört sie zu den schönsten Landstrichen des Westerwaldes. Ganz sicher ist sie einer der wildesten, die Kroppacher Schweiz. Am Sonntag, den 24. September, bietet der Limbacher Kultur- und Verkehrsverein (KuV) die Möglichkeit, die Höhepunkte dieses Naturjuwels im Rahmen einer flott geführten Wanderung zu erkunden.


Kultur | Nachricht vom 18.09.2023

Evangelische Kantorei sucht Mitsänger für Adventskonzert

Wer hat Lust, in der Adventszeit die beiden Kantaten „Nun komm, der Heiden Heiland“ von Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach mitzusingen? Die Gelegenheit dazu bietet die Evangelische Kantorei Ransbach-Baumbach-Hilgert.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.09.2023

Zu welchen Veränderungen wird KI in der Arbeitswelt führen?

RATGEBER | Schon mit der Digitalisierung hat sich das Leben der Gesellschaft nachhaltig verändert. Die Veränderungen zeigen sich auch bei einem Blick auf die Glücksspielbranche. Es gibt sie seit Jahrhunderten, mit der Digitalisierung folgte nun aber ein rasanter Wandel.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.09.2023

Beziehungspflege für Eltern – Zweisamkeit als Schlüssel zum Glück

RATGEBER | Eltern wissen, dass es eine wunderschöne Reise voller unvergesslicher Momente ist, ein Kind in die Welt zu setzen. Doch inmitten des Strudels an Aufgaben und Verpflichtungen, die mit dem großartigen Abenteuer des Elternseins einhergehen, gibt es etwas, das zu kurz kommt. Das romantische Fundament! Eltern vergessen, sich Zeit für ihre Beziehung zu nehmen – Zeit, in der sie mehr sind als nur Mama und Papa: ein Paar, Liebende, Seelenverwandte. Dabei ist Zweisamkeit besonders bedeutend. Wir verraten Ihnen, warum Sie sich Zeit für eine Date Night oder ein gemeinsames Shoppingerlebnis auf Amorana nehmen sollten!


Wirtschaft | Nachricht vom 18.09.2023

So gestaltet man die perfekte Neugeborenen-Feier

RATGEBER | Die Neugeborenen Feier (alternativ auch Baby-Empfang oder Baby Shower) dient dazu, das Baby im Verwandten- und Bekanntenkreis willkommen zu heißen und den Eltern eine kleine Freude zu bereiten. Oftmals ist es dabei so, dass die Party von Familienangehörigen und/oder Freunden geplant wird. Es kann aber auch vorkommen, dass die Eltern die Feier selbst organisieren. Je nach kulturellem oder regionalem Hintergrund fällt die Gestaltung unterschiedlich aus; häufige Bestandteile sind jedoch das Übergeben von Geschenken und das Mitteilen von guten Wünschen.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.09.2023

Certificate of Conformity: Die Eintrittskarte in den europaweiten Handel

RATGEBER | Das Certificate of Conformity dient der Einhaltung von Normen und Vorschriften für Produkte und Dienstleistungen in den unterschiedlichsten Bereichen. Worum genau handelt es sich bei dem Dokument? In welchen Branchen wird es eingesetzt? Und warum spielt es eine so entscheidende Rolle im Handel? Die Antworten auf die wichtigsten Fragen.


Region | Nachricht vom 17.09.2023

Mogendorf: Paketzustellerfahrzeug rollt gegen Pkw - Fahrer unter Drogeneinfluss

Am Samstag (16. September) kam es um 14 Uhr in Mogendorf in der Fuhrgasse zu einem Verkehrsunfall durch ein wegrollendes und unbesetztes Paketzustellerfahrzeug. Der verantwortliche Fahrer unterließ es, das Kraftfahrzeug nach dem Aussteigen ausreichend gegen Wegrollen zu sichern und sein Gefährt stieß mit einem geparkten Pkw zusammen.


Region | Nachricht vom 17.09.2023

Web-Seminar der Verbraucherzentrale: Gebäudesanierung Schritt für Schritt

Beim Heizen sollen fossile Energien zunehmend durch erneuerbare Energien ersetzt werden. Informationen zu den Sanierungsschritten bietet eine Energieberaterin der Verbraucherzentrale in einem Web-Seminar. Zudem erklärt sie welche Förderprogramme in Anspruch genommen werden können.


Region | Nachricht vom 17.09.2023

Sechs Feuerwehren im Westerwaldkreis dürfen sich über neue Tanklöschfahrzeuge freuen

Vor der letzten Kreistagssitzung (15. September) im Bürgerhaus von Wirges hatte Landrat Achim Schwickert eine Aufgabe zu erfüllen, die er als bekennender Unterstützer der Feuerwehren liebend gerne ausführte: Die Übergabe von sechs Tanklöschfahrzeugen (TLF) 4000 Waldbrand an die Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Hachenburg, Wallmerod, Selters, Westerburg und Wirges.


Region | Nachricht vom 17.09.2023

Verbraucherzentrale für Wahlfreiheit: Kein Gerätezwang für Glasfaserkunden

Viele Glasfasernetzbetreiber wollen Verbraucher per Ausnahmegenehmigung zur Nutzung von Mietgeräten zwingen. Damit wäre die gesetzlich vorgeschriebene Endgerätefreiheit ausgehebelt. Mit einer Stellungnahme setzt sich die Verbraucherzentrale bei der Bundesnetzagentur für den Erhalt der Wahlfreiheit ein.


Region | Nachricht vom 17.09.2023

Wirges: Nicht zugelassenes Fahrzeug unter Betäubungsmitteleinfluss geführt

Im Rahmen der Streife wurde am Samstagabend (16. September) um 23.30 Uhr in der Südstraße in Wirges ein Fahrzeug angehalten und die Insassen einer Kontrolle unterzogen. Im Rahmen dessen konnte festgestellt werden, dass das Fahrzeug aktuell nicht zugelassen ist da kein Versicherungsschutz mehr besteht.


Region | Nachricht vom 17.09.2023

Verkehrsunfall in Bad Marienberg: Geschädigter gesucht

Bereits am Freitagabend (15. September) kam es 20.23 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Marienberger Straße in Bad Marienberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Beifahrerin eines geparkten VW Tiguan (grau) die Autotür gegen ein danebenstehendes Fahrzeug schlug.


Region | Nachricht vom 17.09.2023

Großes Interesse für Zukunftspläne der Westerwald-Brauerei

Nicht nur vor der eigenen Haustür gilt: Gute Nachbarschaft verbindet. Auch die Westerwald-Brauerei in Hachenburg ist stets bedacht darauf, ein gutes Verhältnis zu ihren direkten Nachbarn zu pflegen. Deshalb hatte die Familienbrauerei am Dienstag (12. September) zum großen Nachbarschaftstreffen eingeladen, um bei Hachenburger Bieren und Westerwälder Köstlichkeiten über Brauereithemen zu sprechen.


Politik | Nachricht vom 17.09.2023

Windkraftstandort Stegskopf: Zeitenwende im Kreis Altenkirchen

Der Landkreis Altenkirchen soll auf dem Stegskopf eine Fläche zur Windkraftnutzung kaufen, "um sie in der Folge bürger- und genossenschaftlichen sowie kommunalen und gewerblichen Investoren zugänglich zu machen". Diese Intention ist einer Anfrage der Ampel-Fraktionen von FDP, Grüne und SPD an Landrat Dr. Enders zu entnehmen.


Region | Nachricht vom 16.09.2023

Stadt Montabaur vergibt 50 Bäume für private Pflanzungen

Bäume für Bürger: Kostenlos vergibt die Stadt Montabaur Bäume zum Selber pflanzen auf privaten Grundstücken. Die Aktion kommt dem Stadtklima zugute. Die Bäume werden in der Reihenfolge der eingehenden Bewerbungen vergeben. Bewerbungen sind noch bis zum 15. Oktober möglich.


Region | Nachricht vom 16.09.2023

Erfolgreiches Bike-Wochenende am Schorrberg

Mountainbiker und erstmals auch E-Bikes lieferten sich spannende Duelle Kopf an Kopf in Bad Marienberg. Beim Wiesenrennen kam auch der Nachwuchs zum Zug. Hunderte Athleten boten den Zuschauern epische Momente und visuelle Highlights. Für den ausrichtenden Sc Bad Marienberg Unnau e.V. war es eine äußerst gelungene Veranstaltung bei bestem Wetter.


Werbung