Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35280 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353


Region | Nachricht vom 01.02.2012

Energiebeirat arbeitet weiter an der regionalen Energiewende

Windkraftnutzung war Schwerpunkt der Sitzung bei Schütz in Siershahn – Kreis will den Verbandsgemeinden noch im Februar „Potentialkarten“ für Windkraft zur Verfügung stellen

Kreis Neuwied. Das Westerwälder Familienunternehmen Schütz, das im zurückliegenden Jahr voraussichtlich weltweit erstmals einen Umsatz von einer Milliarde Euro erwirtschaftet hat, setzt mit der Windkraft auf einen zukunftsträchtigen Wirtschaftsbereich. Der Energiebeirat des Landkreises Neuwied unter der Leitung des 1. Kreisbeigeordneten Achim Hallerbach informierte sich aktuell über die neueste Produktentwicklung am neuen Firmenstandort in Siershahn.


Kultur | Nachricht vom 01.02.2012

Musik in alten Dorfkirchen soll Kulturmarke werden

Die Reihe "Weltmusik in alten Dorfkirchen", die vom Kultursommer Rheinland-Pfalz seit nunmehr 16 Jahren unterstützt wird, soll auf die Landkreise Altenkirchen und Neuwied ausgedehnt werden. Es soll zu einer Kulturmarke im gesamten Westerwald werden, deshalb werden noch Kirchen gesucht, wo eine Veranstaltung stattfinden kann.


Region | Nachricht vom 31.01.2012

„BVMW Meeting Mittelstand“ im Porsche Zentrum Siegen

Markenmanagement bei Porsche - BVMW-Mittelständler begeistert von dem Marketingprofi

Kaum ein Unternehmen, welches so schnell an Name und Logo idendifiziert wird wie Porsche. Doch wie kann sich eine (alte) Marke dauerhaft erfolgreich etablieren? Die Antwort auf diese Frage gab das „BVMW Meeting Mittelstand“ bei der Auftaktveranstaltung am 26. Januar 2012. Das Porsche Zentrum Siegen, lud zu einem Rundgang durch die Porsche-Ausstellung und einem anschließenden Imbiss ein.


Region | Nachricht vom 31.01.2012

Zahl der Arbeitslosen steigt deutlich an

Im Bezirk der Arbeitsagentur Montabaur steigt die Zahl der Arbeitlosen deutlich an. Frostige Zeiten, aber kein Anlass zur Sorge, betont Agenturchef Elmar Wagner. Es sei saisonal bedingt und im Vergleich zum Vorjahr stehe die Region deutlich besser da. 7557 Menschen sind ohne Arbeit.


Region | Nachricht vom 31.01.2012

"Burn-Out" - neue Geißel der Arbeitswelt?

Die Arbeitsagentur Montabaur und das Forum für Soziale Gerechtigkeit bieten gemeinsam am 7. März eine Info-Veranstaltung zum Thema "Burn-Out" an. Anmeldungen sind bis 27. Februar möglich. Referent ist Dr. Hilmar Schneider vom Bonner Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit.


Region | Nachricht vom 31.01.2012

Ehrenamtskarte im Westerwaldkreis eingeführt

Gesellschaftliches Engagement wird im Westerwaldkreis belohnt. Ab 1. Februar gibt es die Ehrenamtskarte, die jetzt der Öffentlichkeit und dem Kreisausschuss vorgestellt wurde. Ohne ehrenamtliche Hilfe und das Engagement würde vieles in der heutigen Gesellschaft nicht mehr funktionieren, Ehrenamtler haben schon längst Aufgaben übernommen, die einmal der Staat als Fürsorgepflicht betrachtete.


Region | Nachricht vom 31.01.2012

Grünes Wachstum und nachhaltiges Wirtschaften

Das achte Forum für Wirtschaftsethik hat das Thema "Grünes Wachstum". Wachstum um jeden Preis oder Wachstumsverzicht? In einer Welt, wo amerikanische Rating-Agenturen bestimmen ob ganze Volkswirtschaften untergehen oder bestehen bleiben, welche Chancen haben da neue Technologien? All dies wird beleuchtet und diskutiert.


Region | Nachricht vom 31.01.2012

Betrunkener Rollerfahrer rammte Streifenwagen

Sowas erlebt selbst die Polizei nicht alle Tage. Bei dem Versuch, einen betrunkenen Rollerfahrer zu stoppen, wurde der Streifenwagen mehrmals gerammt und die Polizisten angefahren.


Region | Nachricht vom 31.01.2012

Windpark im Grenzgebiet von drei Landkreisen im Entstehen

Neuwied, Altenkirchen und Westerwald ziehen an einem Strang - Bürgerinformationsveranstaltung in Berod gut besucht

Berod/Oberdreis. Die Verbandsgemeinde Hachenburg überarbeitet derzeit ihren Flächennutzungsplan und will geeignete Standorte für Windkraftanlagen begutachten lassen. Einer der Standorte liegt an der Verbandsgemeindegrenze nahe bei Berod (Kreis Altenkirchen) und Oberdreis (Kreis Neuwied) und könnte auf diese Gemarkungen ausgeweitet werden. Damit würde ein Windpark übergreifend in drei Landkreisen entstehen.


Vereine | Nachricht vom 31.01.2012

Das Pokalfinale fest im Blick, die Aufstiegsrunde im Hinterkopf

Neuwieder Bären empfangen am Sonntag um 19 Uhr im Ice House die Mainzer Wölfe - Deichstädter wollen nach Sieg im Halbfinal-Hinspiel den Finaleinzug perfekt machen. Für das Pokalspiel wurden die Eintrittspreis gesenkt.


Region | Nachricht vom 30.01.2012

Kickerturnier war ein voller Erfolg

Das erste Kickerturnier im Jugendraum in Nentershausen übertraf die Erwartungen und so wird es eine Wiederholung geben. Elf Zweierteams traten an die Kickertische, um einen begehrten Pokal zu gewinnen.


Region | Nachricht vom 29.01.2012

Stiftskirche Gemünden wegen Pfusch am Bau geschlossen

Die Decke in der Stiftskirche Gemünden ist einsturzgefährdert, und deshalb wurde die Kirche aus Sicherheitsgründen schon im Dezember geschlossen. Die Arbeiten an der Holzdecke Anfang der 1970er Jahre wurden nicht fachgerecht ausgeführt. Mit der Sanierung soll schnell begonnen werden.


Region | Nachricht vom 29.01.2012

Pfarrer Reimund Wirth schätzt die Menschen im Westerwald

Der Wirgeser Pfarrer Raimund Wirth wechselt in die große Darmstädter Paulusgemeinde. Er verabschiedet sich am 12. Februar mit einem Gottesdienst. Im Westerwald hat er das "echte Leben" schätzen gelernt. Er fühlte sich wohl in Wirges, wo er vier Jahre wirkte.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.01.2012

„I like“: Social Media ist auf dem Vormarsch

Ohne Social Media-Aktivitäten geht es nicht. Das erkennen immer mehr Unternehmen und starten durch auf Xing, LinkedIn, Facebook, Google+, Twitter oder YouTube. Auch die heimische Westerwald Bank ist im Web 2.0 unterwegs.


Vereine | Nachricht vom 29.01.2012

Bären stehen mit einem Bein im Finale des RLP-Pokals

EHC gewinnt die Partie in Mainz mit 15:1 - Marc Blumenhofen trifft gleich vier Mal

Neuwied. Der EHC Neuwied steht mit einem Bein im Finale um den Rheinland-Pfalz-Pokal. Der Regionalligist gewann das Halbfinal-Hinspiel beim TSV Schott Mainz, Tabellenzweiter in der Hessenliga, mit 15:1 (7:0, 3:1, 5:0).


Region | Nachricht vom 28.01.2012

Kampf um Hachenburger Pils-Cup zum 21. Mal eröffnet

Spannende Begegnungen sind zu erwarten – der Hachenburger Pils-Cup, der vom 27. bis 29. Januar in Hachenburg stattfindet, lotse bereits zum ersten Vorrundenteil zahlreiche Fans in die Rundsporthalle. Insgesamt kämpfen an diesem Wochenende 40 Mannschaften um den Sieg.


Region | Nachricht vom 28.01.2012

Spitzenkräfte der Zukunft fallen nicht vom Himmel

Die gemeinsame Ausbildungsmesse der Arbeitsagentur Montabaur, der Stadt Lahnstein und des Globus-Warenhauses führte die Jugendlichen aus zwei Landkreisen zur Informationsveranstaltung.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.01.2012

Wirtschaftsjunioren besuchten Neenah Lahnstein GmbH

Die Herstellung von Spezialpapieren live vor Ort erlebten die Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn bei der Neenah Lahnstein GmbH. Das Unternehmen blickt auf eine 100-jährige Geschichte zurück und ist Marktführer in Sachen Spezialpapier.


Region | Nachricht vom 27.01.2012

Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen

An den Ganztagsschulen im Westerwaldkreis können junge Menschen ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvieren. Bewerbungen werden bis 15. März beim Kulturbüro Rheinland-Pfalz angenommen, hier gibt es alle wichtigen Infos.


Region | Nachricht vom 26.01.2012

"Koordinationsbüro Stegskopf" gegründet

Die regionalen Naturschutzverbände des BUND im Kreis Altenkirchen und dem Westerwaldkreis arbeiten in Sachen "Stegskopf" zusammen. Jetzt stellten sie das neu gegründetet Koordinationsbüro "Stegskopf" der Öffentlichkeit vor. Es wird von Dipl.-Biologe Immo Vollmer geleitet. Am 23. März ist eine große Infoveranstaltung im Bürgerhaus Daaden geplant, wo über die einzigartige Natur des bis 2013 genutzten Truppenübungsplatzes informiert wird.


Region | Nachricht vom 26.01.2012

Regierung muss auch in Bonn bleiben

„Die Angriffe auf den Bonner Regierungssitz müssen endlich mal aufhören“, so Sabine Bätzing-Lichtenthäler, MdB. Sie ärgert sich über den erneuten Versuch, die Regierung in Berlin zusammenzuführen. Die Fraktion der Linken hat einen Antrag im Bundestag eingebracht, der fast alle Regierungsteile von Bonn nach Berlin umgesiedelt wissen will. Leider fand die Debatte am Freitagnachmittag vor fast leeren Rängen statt und auch die Abgeordneten aus der Region waren nur spärlich vertreten.


Region | Nachricht vom 26.01.2012

Zum zwölften mal Girl’s Day in Berlin

Mädchen, die die 9. oder 10. Klasse besuchen und mindestens 15 Jahre alt sind können sich für den Girl’s Day am 26. April 2012 in Berlin bewerben. Dieser Tag wurde von der SPD-Bundestagsfraktion ins Leben gerufen, um jungen Mädchen bei der Berufsorientierung zu helfen. Sie sollen ihre Abgeordnete einen Tag lang begleiten und bei der Arbeit über die Schulter schauen.


Region | Nachricht vom 26.01.2012

Pfarrerin geht in Höhr-Grenzhausen auf die „Suche nach guten Gedanken“

Monika Christ tritt am 5. Februar ihren Dienst in der Evangelischen Kirchengemeinde an – Sehnsucht nach weiten Räumen

Höhr-Grenzhausen. Monika Christ sucht das Weite. Nicht, dass sie vor ihrem Job als neue Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Höhr-Grenzhausen flüchten will, bevor sie ihn richtig begonnen hat – ganz im Gegenteil: Die Theologin freut sich auf ihre Zeit in der Kannenbäckerstadt. Aber ihre Sehnsucht nach weiten Räumen hat sie in den Westerwald mitgenommen.


Region | Nachricht vom 25.01.2012

Zahl der Komasäufer im Westerwaldkreis steigt an

Die Zahl jugendlicher sogenannter "Komasäufer" steigt im Westerwaldkreis an. Im Jahr 2010 landeten 58 Jugendliche nach Alkoholmissbrauch in einer Klinik. Grund für die DAK Montabaur die Aufklärungskampagne "bunt statt blau - Kunst gegen Komasaufen" erneut zu starten.


Region | Nachricht vom 25.01.2012

Schach matt in Selters

Im Stadthaus Selters treffen sich dienstags Schachfreunde zum Spiel. Hier ist jeder willkommen, der gerne Schach spielt oder es lernen will. Es gibt keine Verpflichtungen, kein Mitgliedesbeitrag nur die Freude am "Spiel der Könige" zählt.


Region | Nachricht vom 25.01.2012

Schulessen verursacht dem Kreis hohe Kosten

Im Westerwaldkreis sind allein Aussenstände von rund 31.000 Euro entstanden, weil Eltern sich weigern, den Eigenanteil am Schulessen ihrer Kinder zu bezahlen. Ein neues Bezahlsystem soll eingeführt werden um diese Kosten zu dämpfen. Bei der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses wurde ein Maßnahmenpaket beschlossen.


Region | Nachricht vom 25.01.2012

"Schmallenberg-Virus" jetzt im Westerwald angekommen

Eine neue Tierseuche greift im Westerwaldkreis um sich. Gegen das "Schmallenberg-Virus", das erstmals 2011 bei Bisons in Schmallenberg diagnostiziert wurde, existiert bisher kein Gegenmittel. Eine Übertragung auf den Menschen wird nach derzeitigem Erkenntnisstand ausgeschlossen.


Region | Nachricht vom 25.01.2012

Betonmischer kippte auf Viehweide um

Zu einem ungewöhnlichen Unfall mit erheblichem Sachschaden, kam es am 24. Januar in der Gemarkung Hartenfels.


Region | Nachricht vom 24.01.2012

Altersarmut im Westerwald ist Thema

Zu einer gemeinsamen Informationsveranstaltung laden das evangelische Dekanat Selters, der DGB Regionalverband Koblenz und das Forum Soziale Gerechtigkeit zum Thema Altersarmut im Westerwald ein. Am Donnerstag, 9. Februar, 18 Uhr findet die Veranstaltung im Stadthaus Selters statt.


Region | Nachricht vom 24.01.2012

Drei Landkreise machen fit fürs Ehrenamt

Die Landkreise Neuwied, Altenkirchen und der Westerwaldkreis bieten im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative "Wir Westerwälder" eine gemeinsame Fortbildungsmöglichkeit für ehrenamtlich Tätige in der Jugendarbeit an.


Region | Nachricht vom 24.01.2012

Höhere Einkommen und Vermögen höher besteuern

Die Verteilungsungerechtigkeit im Land bereitet Sorgen, nicht nur bei den Wohlfahrtsverbänden. Auch die hoch verschuldeten Kommunen brauchen Entlastung. Das Thema Reichensteuer beleuchtet bei einer Veranstaltung der Staatsekretär im Mainzer Finanzministerium, Dr. Salvatore Barbaro.


Region | Nachricht vom 24.01.2012

Mord in Kroppach - Kripo bittet Bevölkerung um Mithilfe

Der Pächter der Pizzeria "In der Kurve" in Kroppach ist einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Am Sonntag Vormittag hatte die Ehefrau ihren schwerverletzten Mann im Gastraum gefunden, er starb an den Folgen der schweren Stichverletzungen am gleichen Tag. Die Kripo Koblenz bildete ein Sonderkommission und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.


Region | Nachricht vom 24.01.2012

Warnung vor betrügerischen "Polizei"-Anrufen

„Hier spricht die Polizei. Wir haben eine wichtige Mitteilung für Sie. Drücken Sie bitte die 1!“ – Opfer sollen Kontodaten preisgeben – Auch Weiterschaltung auf teure 0900-Nummern möglich

Mainz. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor einer neuen Betrugsmasche, die die Polizei ganz besonders tangiert.


Kultur | Nachricht vom 24.01.2012

Berliner Skandal-Rapper K.I.Z. wieder bei Spack-Festival dabei

Veranstalter Dominik Weiand hat die ersten Bands für die Live-Veranstaltung im August unter Vertrag

Wirges. Dominik Weyand – einer der Veranstalter des Spack-Festivals – hat die erste Aufstellung der an dem Live-Event im August beteiligten Bands bekannt gegeben. In diesem Jahr werden die Besucher wieder drei Stages und ein großes Campinggelände am Theodor-Heuss-Ring erleben. Die Mainstage ist Schauplatz für die Headliner aus Rock, Alternative & Hip-Hop-Genre.


Region | Nachricht vom 23.01.2012

250 Euro für die Sonnenfeld-Schule

Die Westerwald Bank unterstützt den Förderverein der Hilgerter Grundschule. Bildung, so Geschäftsstellenleiter Sebastian Heidrich (Rnsbach-Baumbach), sei für die Bank ein Top-Thema in der Region. Mit der Spende will der Förderverein unter anderem die Arbeit der Chor-AGs fördern.


Region | Nachricht vom 23.01.2012

Autogenes Training ist gut zum Stressabbau

Der AWO-Ortsverein Höhr-Grenzhausen bietet in Kooperation mit dem AWO Kreisverband Westerwald eine Intensivschulung zum Thema "Autogenes Training" an. Vermittelt werden Techniken aber auch theoretisches Wissen um die Technik, wirksam Stress abzubauen.


Vereine | Nachricht vom 22.01.2012

Bären verlieren bei den Moskitos Essen mit 2:9

EHC Neuwied hat beim Favoriten klar das Nachsehen - Büermann und Petry treffen für die Deichstädter

Neuwied. Klare Niederlage für den EHC Neuwied in Essen: Die Bären haben das erste Auswärtsspiel in der Oberliga-Aufstiegsrunde bei den favorisierten Moskitos mit 2:9 (0:1, 1:5, 1:3) verloren.


Kultur | Nachricht vom 22.01.2012

Konzerte zum Jubiläum 800 Jahre Marienstatt

800 Jahre Koster Marienstatt werden im Jahresverlauf gefeiert. Mit zahlreichen Angeboten an die Besucher ist das Programm entstanden, es reicht von Wallfahrten bis hin zu Ausstellungen und besonderen Konzerten. Der Musikkeis Marienstatt stellt das Programm für das Jubiläumsjahr vor.


Region | Nachricht vom 21.01.2012

IHK Montabaur bildet Ausbilder aus

Im März startet eine neuer Lehrgang der IHK Montabaur "Ausbildung der Ausbilder". Gut ausgebildete Mitarbeiter sind das Kapital eines jeden Unternehmens, dazu braucht es gut ausgebildete Kräfte, die den Nachwuchs ausbilden.


Region | Nachricht vom 21.01.2012

Pröpstin: Keine Angst vor der Visitation

Ein Großprojekt für die 33 evangelischen Gemeinden im Westerwald startet: Ein kirchlicher Besuchsdienst bestimmt die kommenden beiden Jahre. Die Visitation soll die Zusammenarbeit der Dekanate Selters und Bad Marienberg fördern. Die Einzelheiten des Projektes wurden von der Pröpstin Annegret Puttkamer und dem Beauftragten für Visitationen der evangelischen Kirchen Hessen/Nassau, Christoph Gerken vorgestellt.


Region | Nachricht vom 20.01.2012

Westerwälder Frühjahrsputz startet am 21. April

Zur Teilnahme an der Aktion "Saubere Landschaft" ruft die Kreisverwaltung Montabaur auf. Ortsgemeinden die am zentralen Umwelttag am 21. April mitmachen, können gewinnen. Es werden Obstbäume unter den teilnehmden Gemeinden verlost. Leider ist es immer bei manchen Menschen Brauch, ihren Unrat in der Natur zu entsorgen. Im letzten Jahr waren es 105 Tonnen, zum Teil umweltgefährdender Müll, der eingesammelt wurde.


Region | Nachricht vom 20.01.2012

Kreisjugendamt sucht Tagespflegepersonen

Tagesmütter und Tagesväter im Westerwaldkreis sucht das Kreisjugendamt. In Kooperation mit der Kreisvolkhochschule soll ein neuer Kurs zur Qualifizierung im Frühjahr starten.


Region | Nachricht vom 20.01.2012

Krankenhaus speichert Röntgenbilder digital

Mit der digitalen Bildarchivierung macht das Evangelische und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters einen wichtigen Schritt zur voll digitalen Patientenakte

Diedorf/Selters. Wenige Wochen vor dem Jahreswechsel verabschiedete sich das Evangelische und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters vollständig von der konventionellen Röntgenbildentwicklung. Von der Aufnahme des Patienten bis zur endgültigen Befunderstellung ist der Arbeitsablauf nun durchgängig digital.


Vereine | Nachricht vom 20.01.2012

Dr. Hans Jürgen Wagner wiedergewählt

Der Westerwaldverein Bad Marienberg ist ohne Zweifel wieder im Aufwind. Im Rahmen der Jahresversammlung wurde dies deutlich und Dr. Hans-Jürgen Wagner wurde als Vorsitzender einstimmig wiedergewählt. Stellvertreterin ist Sabine Willwacher. Ehrungen für treue Mitglieder gehörten ins Programm.


Region | Nachricht vom 19.01.2012

Fahrzeugbrand in Werkstatthalle

Am Dienstagabend (17. Januar) kam es zu einem Brandausbruch in einer Werkstatthalle einer Firma in Oberelbert. Im Einsatz waren rund 100 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren der Region und konnten ein Übergreifen des Feuers auf Nachbargebäude verhindern.


Kultur | Nachricht vom 19.01.2012

Tatjana Bucar gastiert in Bad Marienberg

Die europaweit gefeierte Pianistin aus Slowenien, Tatjana Bucar, gastiert am Mittwoch, 1. Februar in Bad Marienberg. Sie wird am Steinway-Flügel im Foyer der Verwaltung in Bad Marienberg ausgewählte Werke spielen.


Kultur | Nachricht vom 19.01.2012

Westerwälder Kabarettnacht zum 19. Mal

Max Uthoff, Mathias Tretter und das "Stimmungsbüro Kreitmeier" werden auf der Bühne der Stelzenbachhalle in Oberelbert für Unterhaltung und Stimmung sorgen. Die "Westerwälder Kabarettnacht" startet am Freitag, 2. März, der Kartenvorverkauf beginnt am 6. Februar.


Region | Nachricht vom 18.01.2012

Auftakt des Jubiläumsjahres mit 600 Gästen

Die Westerwald Bank lud zum Neujahrsempfang nach Ransbach-Baumbach. Und wieder drängten sich die Besucher dicht an dicht. Zum Start ins Jubiläumsjahr „2 x 150 Jahre Westerwald Bank“ hatte Vorstandssprecher Wilhelm Höser eine Reihe guter Nachrichten mitgebracht.


Region | Nachricht vom 17.01.2012

Gewerblich-technische Berufe im Westerwaldkreis im Trend

Die Ausbildung in den gewerblich-technischen Berufen hat im Westerwaldkreis mächtig zugelegt. Diese positive Bilanz zieht die IHK-Geschäftsstelle Montabaur für das Ausbildungsjahr 2011. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl der Ausbildungsverträge um 5,6 Prozent.


Region | Nachricht vom 17.01.2012

Vorbereitung für Weltgebetstag der Frauen

Der Weltgebetstag der Frauen 2012, der am ersten Freitag im März stattfindet, wird im Dekanat Bad Marienberg mit einem Vorbereitungstreffen am Samstag, 28. Januar eingeläutet. Malaysia steht im Mittelpunkt des Weltgebetstages 2012.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.01.2012

Regionaler Solarstrom wird wirtschaftlicher

Solarstrom aus der Region wird noch wirtschaftlicher und es lohnt sich. Der Eigenverbrauch steht bei der Stromerzeugung mit Photovoltaikanlagen im Mittelpunkt, nicht so sehr die Einspeisung ins Netz.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.01.2012

Gewinnerin des Kreativ-Wettbewerb kommt aus Halbs

Die Gewinner des Naspa-Kreativ-Wettbewerbs "Alle wollen gold. Doch wer Bekommt´s?" stehen fest. In der Geschäftsstelle Westerburg wurde die achtjährige Gewinnerin Marie Frenker-Hackfort aus Halbs ausgezeichnet


Kultur | Nachricht vom 17.01.2012

Film-Casting im Vogtshof

Im Jahr 2014 wird Hachenburg 700 Jahre alt, Vorbereitungen für das Fest laufen bereits. Dazu gehört auch ein Filmprojekt. Ein erstes Casting findet am Sonntag, 22. Januar im Vogtshof ab 11.30 Uhr statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.01.2012

"Stadionklause" ist wieder offen

Sabine und Arnold Arndt übernahmen die ehrwürdige "Stadionklause" in Nentershausen. Die Wieder-Eröffnung der Traditions-Gaststätte wurde gebührend gefeiert und es bleibt zu hoffen, dass die Leute im Dorf das Angebot nutzen. Ortsbürgermeister Helmut Ortseifen gratulierte dem Wirtsehepaar und wünschte viel Erfolg.


Region | Nachricht vom 15.01.2012

Bildungsreferent Karl Schmidt verabschiedet

Nach 31 Jahren evangelischer Bildungsarbeit im Westerwald wurde Karl Schmidt in den Ruhestand verabschiedet. Im Gottesdienst in Willmenrod würdigten zahlreiche Wegbegleiter das Wirken Schmidts im Dekant Bad Marienberg.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.01.2012

Neujahrsempfang der Wirtschaft 2012

HwK und IHK Koblenz luden ins Kurfürstliche Schloss zu Koblenz ein. Es war der 11. Neujahrsempfang der Wirtschaft, den die Handwerkskammer (HwK) Koblenz sowie die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz gemeinsam durchführten – dieses Jahr im Kurfürstlichen Schloss zu Koblenz und ausgerichtet durch die HwK. Gäste aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Bildung, Bundeswehr, Medien und Gesellschaft folgten der Einladung.


Region | Nachricht vom 14.01.2012

Vor-Tour-Radler halten Wort und spenden im Westerwald

Je 8000 Euro erhielten die Unnauer Patenschaft, und der Verein "Kleine Herzen Westerwald" in Höhn von der "Vor-Tour der Hoffnung", die im Westerwaldkreis eine großartige Unterstützung erhielt. Die Vor-Tour-Radler hielten Wort und übergaben jetzt die Spendenbeträge.


Region | Nachricht vom 13.01.2012

Familienfreundliche Betriebe im Westerwaldkreis gesucht

Besonders familienfreundliche Betriebe im Westerwaldkreis werden gesucht. Der Wettbewerb ist von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) initiert und bis zum 29. Februar können sich Unternehmen aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Handwerk bewerben. Es winken Preisgelder.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.01.2012

2 x 150 Jahre Westerwald Bank werden gefeiert

Die Region des Westerwaldes soll in drei Landkreisen das 150-jährige Jubiläum der Westerwald Bank feiern. Mit Aktionstagen, einer faszinierenden Ausstellung und zahlreichen Aktivitäten lädt die Genossenschaftsbank ein. Die Geburtstunde schlug 1862 im damaligen Amt Hachenburg mit der Gründung eines Vorschussvereins. Eine Chronik erzählt die Geschichte und Entwicklung der Westerwald Bank.


Kultur | Nachricht vom 13.01.2012

Westerwälder Gespräche werden spannend und kritisch

Die Westerwälder Gespräche 2012 starten im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen und bieten spannende Aussichten und kritische Einblicke. Geplant sind Veranstaltungen mit Jörg Armbruster, Tom Buhrow und Sabine Adler.


Region | Nachricht vom 12.01.2012

Polizei warnt vor Betrugsmasche

Die Betrugsmasche ist nicht neu, kommt aber im Bereich des Polizeipräsidiums Koblenz erstmals vor. Betrüger melden sich per Telefon und geben sich als Polizei aus, um so an Daten der angerufenen Personen zu kommen. Perfide, denn das Vertrauen der Menschen wird böse missbraucht. Hörer auflegen, Anrufzeit notieren, falls möglich die angezeigte Nummer und die Polizei informieren. Niemals Fragen beantworten, rät die Polizei.


Region | Nachricht vom 12.01.2012

Bunter Themenmix im BiZ Montabaur

Das Berufsinormationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit bietet im ersten Halbjahr eine interessanten Themenmix für Jugendliche, die noch unsicher in Sachen Berufswahl sind. Donnerstags ins BiZ - so heißt die Inforeihe, die gratis und ohne Anmeldung berät, auch über Berufe mit Zukunft in der Region.


Region | Nachricht vom 11.01.2012

SPD-Fraktion setzt Schwerpunkte für 2012 fest

Die SPD-Fraktion im Westerwälder Kreistag setzte im Rahmen einer Klausurtagung die inhaltlichen Schwerpunkte ihrer Arbeit für 2012 fest. Dazu zählt unter anderem die Kinder- und Jugendpolitik und die Ausweitung der erneuerbaren Energien.


Region | Nachricht vom 11.01.2012

Selbstständigkeit wird seltener gefördert

Neue gesetzliche Regeln schränken den Gründungszuschuss für Existenzgründer deutlich ein. Darauf macht die Arbeitsagentur Neuwied mit einer Pressemitteilung aufmerksam. Die Voraussetzungen für die Gewährung sind andere geworden, die Höhe und die Dauer der Zahlungen unterliegen neuen Bestimmungen.


Region | Nachricht vom 11.01.2012

Senioren-Spiele-Treff sucht Mitspieler

Skat, Rommeé, Schach, Elfer-Raus oder auch Mensch-ärgere-Dich-nicht! - Spielen macht Spaß und zwar in Gemeinschaft. Im Februar startet die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle (WeKISS) einen Senioren-Spiele-Treff in Montabaur.


Region | Nachricht vom 11.01.2012

Konzept für barrierefreien Tourismus wird erarbeitet

Ein Qualitätsmerkmal für die Tourismusbranche ist der barrierefreie Zugang zu Beherbungsbetrieben, die Ausstattung der Unterkünfte und vieles mehr was Menschen mit Behinderungen benötigen. Menschen mit einer eingeschränkten Mobilität verbringen ihre Ferien in Deutschland, dies belegen Statistiken. Mit ein Grund, warum jetzt die Westerwald-Touristik diesen Service verbessern will.


Region | Nachricht vom 11.01.2012

AWO Westerwald bildet Alltagshelfer aus

Der AWO-Kreisverband Westerwald führt in Wirges und Hachenburg Fortbildungen für Alltagshelfer durch. Start ist am 16. Januar in Wirges und am 24. Januar in Hachenburg. Alltagshelfer kommen immer dann zum Einsatz, wenn ältere oder kranke Menschen Hilfe benötigen, sei es bei Arztbesuchen oder zur Unterstützung der eigenen Haushaltsführung.


Region | Nachricht vom 10.01.2012

Zu den Wochen der Studienorientierung noch Plätze frei

Die Universität Siegen bietet die Wochen der Studienorientierung von Montag, 16. Januar bis einschließlich 3. Februar. Für eine ganze Reihe von Informationsveranstaltungen gibt es noch freie Plätze, Schülerinnen und Schüler, auch Eltern sind willkommen.


Region | Nachricht vom 10.01.2012

47-Jähriger starb noch an der Unfallstelle

Zu einem Verkehrsunfall mit tödlichen Ausgang kam es am Dienstag, 10, Januar, ca 14.15 Uhr auf der B 49 in Höhe Neuhäusel. Zwei weitere Personen wurden bei einem Frontalzusammenstoß schwer verletzt. Zur Unfallursache gibt es noch keine Angaben, ein Sachverständiger wurde eingeschaltet. Dies teilte die Polizei Montabaur mit.


Vereine | Nachricht vom 10.01.2012

Radsportvereine informieren zu Frankreichfahrten

Am Samstag, 21. Januar, informieren die Radsportvereine RSG Montabaur und RSV Oraniern/Nassau zu den geplanten Frankreichrundfahrten. Das Treffen findet in Kirchähr/Gelbachtal statt, eine Anmeldung zum Treffen sollte bis 15. Januar erfolgen.


Vereine | Nachricht vom 09.01.2012

Fackelwanderung gelungener Auftakt ins neue Jahr

Der Westerwald-Verein Bad Marienberg konnte zur Fackelwanderung im neuen Jahr trotz schlechten Wetters zahlreiche Wanderfreunde begrüßen. Gute Laune hatten die Wanderfreunde mitgebracht.


Region | Nachricht vom 07.01.2012

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) an der IGS Selters

Selters. Auch im nächsten Schuljahr bietet die IGS Selters, insbesondere im Bereich der Ganztagsschule, wieder interessierten Jugendlichen zwischen 16 und 26 Jahren die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr abzuleisten.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.01.2012

3. Altenkirchener Hochzeitsmesse im Zeichen der Liebe

Die 3. Altenkirchener Hochzeitsmesse im Autohaus Hottgenroth-Farrenberg wird am Sonntag, 22. Januar, von 11 bis 18 Uhr alles präsentieren, was das Herz von Braut und Bräutigam für den besonderen Tag des Lebens begehrt. Die Ausstellungsmacher haben mit mehr als 20 Messeständen für ein breites Spektrum gesorgt, und ein ansprechendes Rahmenprogramm rundet die regionale Messe ab.


Region | Nachricht vom 06.01.2012

Sollen Reiche mehr Steuern zahlen?

Der Ruf nach einer sogenannten "Reichesteuer" wird immer lauter. Es gibt sowohl in der Gesellschaft als auch in Teilen der Politik die Ansicht, dass die schwächeren Einkommen gestärkt werden müssen und nicht die hohen Einkommen. Der AWO-Kreisverband Westerwald und das Forum für soziale Gerechtigkeit laden zum Vortrag für Dienstag, 17. Januar, nach Wirges ein.


Region | Nachricht vom 06.01.2012

Senioren-Schachtreff wünscht sich Nachwuchs

Zum Schachtreff in Selters ist jeder willkommen, der Freude am Spiel der Könige hat und es zählt nur der Spaß am Schachspiel. Es entstehen keine Kosten, niemand muss Mitglied in einem Verein werden. Der Senioren-Schachtreff ist für alle offen und freut sich neue Schachspieler.


Region | Nachricht vom 06.01.2012

Neujahrsempfang: Mehr als nur Sekt

Der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen lädt zum Neujahrsempfang für Freitag, 13. Januar, in den Kleinen Saal im Haus Mons Tabor nach Montabaur ein. Das Thema: "Selbstbestimmt leben im Alter". Dazu spricht unter anderem MdB Tabea Rößner.


Region | Nachricht vom 06.01.2012

Wer wird Sportler des Jahres 2011 in RLP?

Der Countdown läuft: Noch bis zum 8. Januar läuft die Abstimmung per Internet des Landessportbundes Rheinland-Pfalz. Unter www.landesportlerwahl.de sind die Sportlerinnen, Sportler und Teams zu finden und können bewertet werden. Aus der Region ist die Spitzenläuferin Sabrina Mockenhaupt, LG Sieg zur Wahl aufgestellt, und bei den Teams stehen die Tischtennis-Spielerinnen des FSV Kroppach zur Wahl.


Region | Nachricht vom 06.01.2012

Wildkatzen, Wölfe, besondere Biotope und mehr

Ein interessantes Jahresprogramm legt der BUND Westerwald vor. Es geht um Wildkatzen, Wölfe, Natur in besonderen Gebieten, wie etwa dem ehemaligen Westwall oder an der Nister bis hin zum Fahrrad-Flohmarkt und den erneubaren Energien im Westerwald. Hochkarätige Gäste kommen in die Region im Jahresverlauf.


Region | Nachricht vom 06.01.2012

Berufsinformationen für Schüler auf Gymnasien

Abi-insidertage: Inforeihe der Arbeitsagenturen mit Tipps und Entscheidungshilfen für Oberstufenschüler.
Region. Abi – und dann? Wer kurz vor der Reifeprüfung steht und noch keinen Plan hat, wie es danach weitergeht, sollte sich schleunigst mit dieser Frage beschäftigen.


Region | Nachricht vom 05.01.2012

Westerwald Bank unterstützt Schuldnerberatung

Schulden, das weiß man bei Banken und Schuldnerberatungen gleichermaßen, haben unterschieldlichste Ursachen. Die engagierte Arbeit der Schuldnerberatungen der Caritas und des Diakonischen Werkes im Westerwald erhielten von der heimischen Westerwald Bank eine Spende von jeweils 750 Euro.


Region | Nachricht vom 04.01.2012

DRK Selters legte beeindruckende Statistik 2011 vor

Der DRK-Ortsverein Selters legte in der ersten Januarwoche den Jahresbericht 2011 vor. Die Aktiven leisteten 7.513 ehrenamtliche Dienststunden, da zeigt sich im Einzelnen eine beeindruckende Bilanz. Die Sanitätsdienste nehmen dabei einen breiten Raum ein. Auch die Blutspendetermine sind wichtiger Bestandteil der DRK-Arbeit.


Region | Nachricht vom 03.01.2012

Neue Auslandsangebote für Lehrlinge im Handwerk

Die Handwerkskammer Koblenz bietet auch im Jahr 2012 jungen Auszubildenden im Handwerk Auslandshaufenthalte an. In England, Frankreich, Spanien oder Österreich, je nach Beruf, gibt es mehrwöchige Praktika, die von den Mobilitätsberatern der HwK vermittelt werden. Anmeldungen bei der HwK Koblenz.


Region | Nachricht vom 03.01.2012

Kira sucht ein neues Zuhause

Die 15 Monate alte Schäferhündin Kira sucht ein neues Zuhause. Die Kreisverwaltung Montabaur vermittelt das Tier, es ist geimpft, entwurmt und gechipt.


Region | Nachricht vom 02.01.2012

24-Stunden-Dienst des Kreisjugendamtes hat sich bewährt

Seit einem Jahr besteht im Westerwaldkreis die 24-Stunden-Rufbereitschaft des Kreisjugendamtes. Dieser Dienst scheint auch dringend notwendig, allein 69 Fälle wurden im letzten Jahr bearbeitet. Die Rufbereitschaft und die Zusammenarbeit mit den Polizeidienststellen hat sich bewährt. Immer geht es um Kinder und minderjährige Jugendliche, die in Notsituationen sind.


Kultur | Nachricht vom 02.01.2012

Theater pur am Sonntag mit "Thalia"

Der Theaterverein "Thalia" Buchholz 1908 bietet am Sonntag, 15. Januar einen besonderen Sonntag im Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen. Für Kinder und für Erwachsene gibt es Aufführungen.


Region | Nachricht vom 01.01.2012

Benachteiligte Jugendliche brauchen Chance auf Ausbildung

Das Forum für soziale Gerechtigkeit im Westerwaldkreis wünscht sich dringend Unternehmen, die Jugendlichen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen einen Ausbildungsplatz bieten. Zu viele Jugendlichen werden als "ausbildungsunfähig" abgestempelt, kritisiert das Forum.


Region | Nachricht vom 31.12.2011

Manuel Fetthauer erhielt Stipendium der Lutherstiftung

der 23.jährige Theologiestudent Manuel Fetthauer erhielt ein Stipendium der hessischen Lutherstiftung verliehen. Damit würdigte die Stiftung die herausragende Leistung einer besonderen Seminararbeit mit dem Titel: "Denn wir glauben, so wird uns geschehen - Sterben und Tod im Mittelalter und in Luthers Werken".


Region | Nachricht vom 31.12.2011

Aufruf zu einem Schweigemarsch

Der DGB Koblenz, die Arbeitsgruppe türkische Migranten (ATM) in Zusammenarbeit mit den Beiräten für Migration und Integration aus den Regionen rufen zu einem Schweigemarsch am Samstag, 7. Januar, 11 Uhr in Koblenz auf. Zum Gedenken an die mindestens zehn Mordopfer, die einem rechten Terror in Deutschland zum Opfer fielen.


Region | Nachricht vom 30.12.2011

Das neue Jahr wird krachend begrüßt

In die Silvesternacht gehört traditionell das Feuerwerk mit viel Krach. Es wird in diesem Jahr deutlich lauter ausfallen, denn im Zuge der europäischen Harmonisierung wurden die strengen deutschen Vorschriften angepasst. Erlaubt sind nun mehr als 500 Gramm Nettoexplosivstoffmasse(NEM) bei sogenannten Batteriefeuerwerkskörpern. Aber auch bei einfachen pyrotechnischen Artikeln sind die Mengen verändert, deshalb vorher unbedingt die Anleitungen lesen. Die Deutschen geben Silvester für das laute bunte Spektakel rund 115 Millionen Euro aus.


Region | Nachricht vom 29.12.2011

Polizei Montabaur übergab Spende in Höhe von 1500 Euro

Sie freuten sich kurz vor Weihnachten: Das Krankenhaus Montabaur und der Verein "Lichtzeichen" bekam in der Polizeidirektion Montabaur der Erlös aus dem "Tag der offenen Tür", der im August stattfand.


Region | Nachricht vom 29.12.2011

Neue Krankenkasse DAK-Gesundheit startet

Am 1. Januar startet die neue Krankenkasse DAK-Gesundheit in Montabaur. Nach der Fusion mit den Betriebskrankenkassen BKK Gesundheit und BKK Axel Springer entstand die DAK-Gesundheit mit rund 6,6 Millionen Versicherten. Im Westerwaldkreis sind es rund 23.000 Versicherte, die ab April betreut werden.


Region | Nachricht vom 28.12.2011

Zwei Frankreich-Rundfahrten 2012 in der Planung

Der Radsport als völkerverbindendes Element ist nicht nur bei der "Tour de France" angesagt. Auch im Westerwald und der Nassau wird die deutsch-französische Freundschaft per Rennrad gepflegt. Am Samstag, 21. Januar gibt es ein Informationstreffen für alle Interessierten die an einer Radtour durch Burgund oder durch die Bretagne teilnehmen möchten. Die Vereine RSG Montabaur und RSV Oranien Nassau laden ein.


Vereine | Nachricht vom 28.12.2011

2012 ist beim Verein "Buchfinkenland" viel los

Einen Ausblick auf das Jahresprogramm gibt der Westerwald-Verein "Buchfinkenland". Neben Exkursionen und Wanderungen gibt es einen Filmabend, eine Schiffstour und vieles mehr.


Region | Nachricht vom 26.12.2011

Altersarmut ist auch ein Thema im Westerwald

Das Forum Soziale Gerechtigkeit hat interessante Themen für das erste Halbjahr 2012. Es geht um Themen wie Reichensteuer, Altersarmut, "Burn out", Sucht- und Drogenproblematik im Westerwald, das Budget für Arbeit und die Finaznmarkt- und Eurokrise.


Region | Nachricht vom 26.12.2011

VG-Rat Hachenburg beschloss Haushalt 2012 einstimmig

Keinen Grund zur Euphorie aber Anlass zur Freude zeige der Haushalt 2012, so Bürgermeister Peter Klöckner in der Sitzung des VG-Rates Hachenburg. Der Haushalt 2012 zeige eine Steigerung des Steueraufkommens und sei ein solides Werk. In Hachenburg blickt man positiv in das neue Jahr, insbesondere auf die wirtschaftliche Entwicklung der Verbandsgemeinde. Seit zehn Jahren ist die VG-Umlage stabil.


Region | Nachricht vom 26.12.2011

Keine friedliche Zeit für die PI Hachenburg

Vom Weihnachtsfrieden weit entfernt waren Menschen, die sich nun wegen Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung, Unfallflucht oder auch Sachbeschädigung verantworten müssen. Die Polizei Hachenburg hatte viel zu tun. Sie sucht auch Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 25.12.2011

Elisabeth Steinhard: Leben in zwei Kulturen

Die Kontakte nach Indonesien lebendig halten ist ein Anliegen von Elisabeth Steinhard. Sie wurde dort geboren, kam als Kind in den Westerwald, ging zurück in ihr Geburtsland und lebt heute in Kirburg. Das Dekanat Bad Marienberg unterstützt eine Bildungseinrichtung für Jugendliche sowie die Kindergottesdienstarbeit der Simalungun-Batakirche in Nordsumatra.


Vereine | Nachricht vom 24.12.2011

Neue Kurse "Sprachförderkraft" starten

Die Qualifizierung zur Sprachförderkraft an neun Fortbildungstagen bietet der Verein "Beruf und Schule e.V., Ortsverein Wissen-Westerburg. In den beiden Landkreisen Altenkirchen und Westerwald ist ab 16. Januar ein Lehrgang mit Abschlusszertifikat möglich. Anmeldungen sind erforderlich.


Werbung