Werbung

Nachricht vom 24.12.2017    

Pkw fährt auf blanker Felge in Schneehaufen

Am 22.Dezember, um circa 17:42 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer, dass ein augenscheinlich stark alkoholisierter Pkw-Fahrer in der Straße "Im Fehler Garten" in Fehl-Ritzhausen nach einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen zu sein und fast gegen einen Baum gefahren sei, kurz davor jedoch in einem Schneehaufen stecken geblieben sei.

Fotos: Privat

Fehl-Ritzhausen. Der Pkw sei zuvor bereits ohne linken Vorderreifen nur auf der Felge gefahren worden. Als die Polizeibeamten zur Unfallaufnahme vor Ort eintrafen, war der verunfallte Fahrer nicht mehr vor Ort. Es konnte jedoch ermittelt werden, dass der 40-Jährige vermutlich in sein circa 200 Meter entferntes Wohnhaus gelaufen war. Nach richterlicher Anordnung der Wohnungsdurchsuchung konnte der Beschuldigte schlafend im Bett angetroffen werden. Nachdem er geweckt wurde, gestand er, alkoholisiert nach einer Weihnachtsfeier nach Hause gefahren zu sein. Wodurch er seinen linken Vorderreifen verloren hatte, konnte er nicht sagen. Ein Atemalkoholtest ergab 1,80 Promille. Der Pkw und der Führerschein des Beschuldigten wurden sichergestellt. Dem Beschuldigten selbst wurde eine Blutprobe entnommen.
Rückfragen bitte an die Polizeidirektion Montabaur.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Pkw fährt auf blanker Felge in Schneehaufen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Sperrung auf der B 54 zwischen Waldmühlen und Rennerod

Wegen einer Vollsperrung wird es ab Montag, 9. August, bis Oktober zu erheblichen Umwegen kommen müssen zwischen Langendernbach und Rennerod. Beträgt die Distanz über die B54 knapp neun Kilometer, wird die ausgeschilderte Umleitung mehr als 25 Kilometer betragen.


Region, Artikel vom 04.08.2021

Montabaur: Sperrung Elgendorfer Straße

Montabaur: Sperrung Elgendorfer Straße

In der Elgendorfer Straße in Montabaur wird die Fahrbahn erneuert. Ab dem 10. August bleibt sie deshalb für mehrere Wochen für den Verkehr gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet.


Region, Artikel vom 04.08.2021

Bagger fuhr in die Stromleitung

Bagger fuhr in die Stromleitung

Störung im Mittelspannungsnetz in Höhn: Die Stromversorgung war in mehreren Ortschaften zeitweise unterbrochen. Aufgrund von Reparaturarbeiten kann es eventuell zu erneuten kurzzeitigen Abschaltungen kommen.


Zeugenaufruf nach Fahrerflucht am Bahnübergang in Nistertal

Ob bewusst oder unbewusst: Nachdem ein Transporter ein Andreaskreuz rammte und flüchtete, holten Jugendliche das Verkehrszeichen von den Schienen und verhinderten dadurch, dass ein Zug darüber gefahren wäre.


Für die Flutopfer über die Alpen von Garmisch nach Meran

Eine ganz besondere Aktion haben sich die “Nistertaler Skifahrer“ überlegt. Für die durch Corona ausgefallenen Skireisen wollen die sieben Westerwälder nun zu Fuß von Garmisch nach Meran. Kombiniert wird das Ganze durch eine Spendenaktion pro Kilometer für die Flutopfer an der Ahr.




Aktuelle Artikel aus der Region


Zeugenaufruf nach Fahrerflucht am Bahnübergang in Nistertal

Nistertal. Bereits am 30. Juli gegen 18 Uhr beschädigte ein weißer Transporter das Andreaskreuz am Bahnübergang am Einmündungsbereich ...

Westerwaldwetter: Aktueller Wetterbericht und Prognose für Donnerstag, den 5. August 2021

Region. Die aktuelle Wetter- und Warnlage für Rheinland-Pfalz und den Westerwald.

Stand: Mittwoch, 04.08.21, 17:30 Uhr

Wetter- ...

Für die Flutopfer über die Alpen von Garmisch nach Meran

Nistertal. Weil durch „COVID-19“ die Skitouren nach Ellmau (Österreich) und Wolkenstein (Italien) storniert werden mussten, ...

Westerwälder Rezepte: Kalte Platte flott gefüllt

Region. Wer im Sommer nicht heiß kochen oder essen möchte, ist mit leckeren kalten Häppchen gut bedient: Spargelröllchen, ...

Die Sänger des Männerchors CÄCILIA Horbach laden wieder zum Chorwettbewerb

Region. 2022 feiert der Männergesangsverein (MGV) CÄCILIA Horbach, mit seinem Chorleiter Jürgen Faßbender, sein 140-jähriges ...

Stiftung Scheuern freut sich über Spatenstich für neues Wohnhaus in Montabaur

Montabaur. Es war ein Anfang und ein Schlusspunkt zugleich. Ein Anfang, weil nun die Bauzeit für das neue Wohnhaus der Stiftung ...

Weitere Artikel


Überfall auf Kaufland-Markt in Bendorf

Bendorf. Die Beute in noch nicht bekannter Höhe wurde in einer hellen Tasche/Beutel mit einem Blumenaufdruck verstaut. Anschließend ...

Zwei beschädigte Fahrzeuge in der Zeit um Heiligabend

Montabaur. Die Polizei fragt: Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte unter 02603 / 9700 an die Polizeiinspektion ...

Besinnliche Zeit - Komm doch mit nach Bethlehem

Meudt. Bei der traditionellen Veranstaltung, die bereits zum elften Mal stattfindet, erfüllen festliche Klänge - instrumental ...

Musikalisch auf Weihnachten eingestimmt

Westerburg. Es gehört schon zur guten Tradition, dass sich die Rechtsanwaltskanzlei Krempel alljährlich für ein hochwertiges ...

Von Jedi-Rittern und anderen Rettern

Hachenburg. Statt des üblichen Werbeblocks vor dem Film, gab es ein besonderes Vorprogramm, das gemeinsam von der evangelischen ...

Große Feuerwehrfeier in Nentershausen

Nentershausen. In einem kleinen Rückblick wurde an die Einsätze in 2017 erinnert. Insgesamt 62 Einsätze gab es. „In den ersten ...

Werbung