Werbung

Nachricht vom 25.12.2017    

Besinnliche Zeit - Komm doch mit nach Bethlehem

Eine besinnliche Zeit an der Krippe zu verbringen mit Liedern zum Mitsingen, Musik und Gedanken zur Weihnachtszeit – dazu lädt der Förderverein zur Erhaltung der kath. Pfarrkirche St. Petrus für Sonntag, 7. Januar, um 16 Uhr, in die Meudter Kirche ein.

Foto: Privat

Meudt. Bei der traditionellen Veranstaltung, die bereits zum elften Mal stattfindet, erfüllen festliche Klänge - instrumental und gesanglich – den Kirchenraum. Zu den Mitwirkenden zählen ein Bläserensemble, der Kirchenchor, eine Männergesangsgruppe sowie verschiedene Solisten. So wird in dem diesjährigen Konzert erstmals auch eine Harfe zu hören sein. Neben der Hymne „Puer natus in Bethlehem“ von Josef Gabriel Rheinberger für zwei Solostimmen und Orgel sowie dem Psalm 121 (1. Satz) von Georg Philipp Telemann für Sopran, Violine und Basso continuo stehen viele vertraute weihnachtliche Stücke auf dem Programm.

Selbstverständlich kommt auch das gemeinsame Singen altbekannter Weihnachtslieder nicht zu kurz. Die Besucher sind eingeladen, anschließend noch ein wenig Zeit bei Glühwein, Kinderpunsch und Weihnachtsplätzchen im Pfarrheim zu verbringen. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.


Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Kommentare zu: Besinnliche Zeit - Komm doch mit nach Bethlehem

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Gesundheitsfachberufe: Auszubildendenzahlen steigen dank Schulgeldfreiheit

Mainz/Region. "Am Geld darf eine Ausbildung nicht scheitern", betonte Lana Horstmann, arbeitsmarkt- und sozialpolitische ...

Machtvolle Kundgebung in Montabaur für Demokratie, Toleranz und Vielfalt

Montabaur. Auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur herrschte eine bemerkenswert friedliche, entspannte Stimmung, trotz ...

Alkoholisierter Fahranfänger kracht in Oberelbert in zwei Bäume - Ein Verletzter

Oberelbert. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 2.10 Uhr in der Stelzenbachstraße in Oberelbert. ...

Schwerer Verkehrsunfall bei Berzhahn: Feuerwehr befreit eingeklemmten Fahrzeugführer

Berzhahn. Gegen 2.35 Uhr wurden die alarmierten Einsatzkräfte zu einem gemeldeten Unfall auf der Kreisstraße 92 bei Berzhahn ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Weitere Artikel


Neujahresempfang im Buchfinkenland

Horbach. Nach einer Begrüßung durch die Heimleitung und den Vorstand des Fördervereins steht ein Thema im Mittelpunkt, das ...

„Roter Talk im Grünen Baum“ zur Zukunft der SPD

Horbach. Stattdessen droht die „GroKo“. Ist diese die Rettung, indem die Sozialdemokraten viele ihrer Vorstellungen durchsetzen ...

Partnerschaft für Medizinerausbildung unterzeichnet

Region/Siegen. Auf dem Weg zur Etablierung eines Medizinstudiums an der Universität Siegen und zur Umsetzung des Projektes ...

Zwei beschädigte Fahrzeuge in der Zeit um Heiligabend

Montabaur. Die Polizei fragt: Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte unter 02603 / 9700 an die Polizeiinspektion ...

Überfall auf Kaufland-Markt in Bendorf

Bendorf. Die Beute in noch nicht bekannter Höhe wurde in einer hellen Tasche/Beutel mit einem Blumenaufdruck verstaut. Anschließend ...

Pkw fährt auf blanker Felge in Schneehaufen

Fehl-Ritzhausen. Der Pkw sei zuvor bereits ohne linken Vorderreifen nur auf der Felge gefahren worden. Als die Polizeibeamten ...

Werbung