Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 44456 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2024

Nikotinbeutel vs. Zigaretten: Was ist die bessere Wahl?

RATGEBER | Seit Jahren werden Alternativen zur Zigarette diskutiert, und das aus gutem Grund: Die Deutschen scheinen die Nikotinsucht noch immer nicht ablegen zu können. Alternative Nikotinprodukte wie die E-Zigarette, die Nikotinkaugummis oder die Nikotinbeutel von Snusdirect werden immer beliebter. Doch wie schlagen sich die Nikotinbeutel wirklich im Vergleich zur herkömmlichen Zigarette?

In diesem Artikel werden die Vor- und Nachteile von Nikotinbeuteln und Zigaretten diskutiert. Beide Optionen haben ihre eigenen Eigenschaften und es ist wichtig, die Unterschiede zu verstehen, um eine fundierte Entscheidung zur Wahl des jeweiligen Produktes zu treffen.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2024

Smartwatch oder doch eine klassische Uhr? Die Zeitmesser im Wandel

RATGEBER | Armbanduhren gelten bereits seit langer Zeit als besonders praktisch. Ferner können sie aber auch ein Statussymbol sein, das offen zur Schau gestellt wird. Mittlerweile hat die Digitalisierung aber auch bei den Zeitmessern Einzug gehalten. Smartwatches sind zwar im Trend, können aber vor allem den Status einer qualitativen Uhr bislang nicht verdrängen.


Region | Nachricht vom 15.02.2024

Erkältungszeit: Bewährte Hausmittel, wenn es einen erwischt hat

Der Winter ist in vollem Gange und gerade nach den "tollen Tagen" mit Straßenkarneval und Sitzungen steigen sie wieder, die Erkältungszahlen. Husten, Schnupfen, Heiserkeit sind plötzlich da. Aber was tun, wenn es einen erwischt hat? Hier ein paar Hausmittel, die dagegen helfen.


Region | Nachricht vom 15.02.2024

Augen auf: Frühjahrsreise der Amphibien startet

So richtig winterlich ist es seit einiger Zeit nicht mehr gewesen, die Vegetation ist rund zehn Tage früher dran als üblich und auch einige Amphibien reagieren auf den verkürzten Winter. In vielen Regionen sind bereits Molche, Erdkröten und Co. zu ihren Laichgewässern unterwegs.


Region | Nachricht vom 15.02.2024

Stromausfall in Ransbach-Baumbach: Das war der Grund

Stromausfall in Ransbach-Baumbach: Am Donnerstagnachmittag (15. Februar) waren weite Teile der Stadt nach Angaben der Energienetze Mittelrhein (enm) für rund 36 Minuten ohne elektrische Energie. Der Grund dafür war laut einer Pressemitteilung ein Baum, der bei Fällarbeiten auf eine Freileitung stürzte.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.02.2024

Beste Freunde: gemeinsam Zeit verbringen

RATGEBER | Freundschaften waren und werden immer ein kostbares Gut sein. Durch ausreichend gemeinsame Zeit und Erlebnisse lässt sie sich weiter vertiefen. Dabei spielen gemeinsame Aktivitäten und unvergessliche Momente eine entscheidende Rolle.
Dieser Artikel gibt ein paar Tipps und Ideen, wie man zusammen wertvolle Zeit verbringen kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.02.2024

Geschenkideen zum Junggesellenabschied

RATGEBER | Der Junggesellenabschied ist der Tag für die engsten Freunde, um gemeinsam Zeit mit dem Bräutigam vor dessen Hochzeit zu verbringen. Die Aktivitäten können nicht unterschiedlicher sein. Während die einen es so richtig krachen lassen, gehen andere zu einem Grillkurs und lassen den Abend mit einem gemeinsamen Bier ausklingen. Wenn es um die besten Geschenkideen geht, fällt es jedoch vielen Freunden schwer, das Passende für den Bräutigam zu finden. Im besten Fall sollte das Geschenk eine bleibende Erinnerung hinterlassen. Dieser Artikel gibt ein paar Inspirationen.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.02.2024

Zwischen Helau und Alaaf – So wird in Deutschland Karneval gefeiert

RATGEBER | Die fünfte Jahreszeit neigt sich wieder einmal ihrem Ende entgegen. Am Rosenmontag feiert der rheinische Karneval traditionell seinen Höhepunkt, ehe dann am Aschermittwoch alles vorbei ist. Doch nicht nur im Rheinland wird Karneval ausgiebig gefeiert. Auch im Westerwald und seiner Region sind die Jecken unterwegs. Ob Karneval, Fasching oder Fastnacht – die fünfte Jahreszeit wird in vielen Teilen Deutschlands gefeiert. Wir stellen den Brauch in den unterschiedlichen Regionen vor.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.02.2024

Was hilft bei Gliederschmerzen?

RATGEBER | In der kalten Jahreszeit steigt die Zahl an Infektionserkrankungen der Atemwege an.¹ Erkältungen, grippale Infekte und Influenza sind auf dem Vormarsch und haben eines gemeinsam: Sie quälen Betroffene mit unangenehmen Kopf- und Gliederschmerzen. Gegen Schnupfen und Husten gibt es allerlei Hausmittel. Doch was hilft eigentlich bei Gliederschmerzen?


Kultur | Nachricht vom 15.02.2024

Gründe für eine Beschneidung – es geht nicht immer um Kultur oder Religion

RATGEBER | In unserem Kulturkreis machen sich nur die wenigsten Menschen Gedanken um das Thema Beschneidung. Das ist verständlich, da eine solche bei uns weder einen kulturellen noch einen religiösen Hintergrund hat. Allerdings bedeutet das nicht, dass es keine Gründe für eine Beschneidung gibt. Tatsächlich ist eine solche in einigen Situationen sinnvoll. Welche das sind, möchten wir uns hier anschauen.


Region | Nachricht vom 14.02.2024

Westerwälder Rezepte: Alles Käse, aber lecker

Es gibt mehr als tausend Käsesorten und noch mehr Möglichkeiten, damit kreativ Gerichte zu gestalten. Die vergorenen Milchprodukte von Kuh, Schaf und Ziege gibt es als Frischkäse, Weichkäse, Schnittkäse und Hartkäse. Wir haben Käsestangen mit Blätterteig, Gurke-Ziegenkäse-Salat und einen gemischten Käsesalat aus den Hartkäsesorten Trüffelkäse, Leerdammer und Gouda hergestellt.


Region | Nachricht vom 14.02.2024

Liquiditätsprobleme beim Wäller Markt - droht die Insolvenz?

Als regionales Online-Kaufhaus hatte sich die Genossenschaft "Wäller Markt eG" im Jahr 2020 gegründet, 2022 startete der digitale Marktplatz für die Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald unter dem Namen "wällermarkt" schließlich. Nun ist die Zukunft ungewiss.


Region | Nachricht vom 14.02.2024

Mit den Bienen durchs Jahr: Imkern lernen im Westerwald

Der gemeinnützige Verein Mellifera bietet im Rahmen seines Ausbildungsverbunds ab dem 16. März einen Imkerkurs in Buchholz an. An sechs Tagen lernen Naturinteressierte, wie Bienen wesensgemäß gehalten werden können und wie das in der Praxis funktioniert.


Region | Nachricht vom 14.02.2024

Lesung im Keramikmuseum: Annette Spratte gibt Einblick in "Die Kannenbäckerin"

Aufgrund der großen Nachfrage ihrer Leserschaft in der Region stellt die Autorin Annette Spratte am Donnerstag, 7. März, um 18.30 Uhr ihr Buch "Die Kannenbäckerin" im Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen vor. In dem historischen Roman entführt die Westerwälderin in die Welt der Töpferei zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges.


Region | Nachricht vom 14.02.2024

Digi-Treff in Hachenburg: Google Maps einfach erklärt

Wo bin ich? Wie komme ich von A nach B? Wie kann mein Handy bei diesen Fragen behilflich sein? Das Thema beim nächsten digitalen Stammtisch in der Stadtbücherei Hachenburg wird die Navigations-App Google Maps sein.


Region | Nachricht vom 14.02.2024

"Kreuz & Queer" durch die Kirche: Workshop in Höchstenbach

Der Workshop "Reise zu den eigenen Vorurteilen zu sexueller Diversität" am Samstag, 2. März, in Höchstenbach bietet Raum für Fragen rund um das Thema LGBTQ+. Es wird ermöglicht, sich in einem geschützten Rahmen der queeren Gemeinschaft zu nähern und auch in direkten Austausch mit der Referentin für interkulturelle und Diversity Bildung im Zentrum Ökumene in Frankfurt Paola Fabbri-Lipsch zu treten.


Region | Nachricht vom 14.02.2024

Grober Fall von Vandalismus in Bad Marienberg: Pkw mutwillig verkratzt

In einem bedauerlichen Vorfall von sinnloser Zerstörungswut wurde am 12. Februar ein in Bad Marienberg geparkter Pkw Opel Agila stark beschädigt. Die Polizeidirektion Montabaur berichtet, dass die komplette Beifahrerseite des Fahrzeugs mit einem spitzen Gegenstand verkratzt wurde.


Region | Nachricht vom 14.02.2024

Kadener Fahrrad- & Spielezugbasar: Gemeinsam für den guten Zweck

Am Samstag, dem 9. März, lädt die Gemeinde Kaden zu einem besonderen Event ein: den Kadener Fahrrad- & Spielezugbasar. Neben einer Vielfalt an Angeboten für Groß und Klein erwartet die Besucher auch ein Kuchenverkauf, dessen Erlös einem guten Zweck zugutekommt.


Region | Nachricht vom 14.02.2024

Bürgermeisterin der VG Wirges besucht Evangelisches Krankenhaus Dierdorf/Selters

Die Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde (VG) Wirges, Alexandra Marzi, hat das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) besucht. Im Gespräch mit dem Klinikgeschäftsführer Guido Wernert und dessen Stellvertreter Jörg Geenen informierte sich die Kommunalpolitikerin über aktuell wichtige Fragen der Sicherung und Entwicklung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum.


Politik | Nachricht vom 14.02.2024

NRW-Minister Karl-Josef Laumann zu Gast bei der Jungen Union im Westerwaldkreis

Die Junge Union im Westerwaldkreis lädt zu einem Vortrags- und Diskussionsabend mit einem prominenten Gast ein: Der Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen und Bundesvorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaf (CDA), Karl-Jodef Laumann kommt nach Rennerod.


Vereine | Nachricht vom 14.02.2024

HV Vallendar: Pedel-Gaudi am 30. April und 1. Mai

Gute Nachrichten für alle Wanderfreunde: Die Vallendarer Handballer richten auch in diesem Jahr das traditionelle Pedel-Waldfest am 30. April und 1. Mai im Vallendarer Stadtwald zwischen Vallendar, Höhr-Grenzhausen und Hillscheid aus.


Kultur | Nachricht vom 14.02.2024

"Filmreif-Kino!" in Hachenburg zeigt: "Auf dem Weg – 1300 Kilometer zu mir"

Das "Filmreif-Kino! Für Menschen in den besten Jahren" zeigt am Montag, 19. Februar, im Vormittagsprogramm für Senioren im Cinexx Hachenburg den Film "Auf dem Weg – 1300 Kilometer zu mir", ein Drama mit Oscarpreisträger Jean Dujardin als verwöhnter Schriftsteller, der nach einem Schicksalsschlag durch Frankreich wandern will.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2024

Top Golfschläger, die das Spiel auf ein neues Level bringen

RATGEBER | Golf ist eine Sportart, die Präzision, Ausdauer und das richtige Equipment erfordert. Um dein Spiel auf ein neues Level zu bringen, ist es entscheidend, die besten Golfschläger, darunter auch Drivers, in deinem Bag zu haben. Nicht nur Anfänger, sondern auch erfahrene Golfer stehen oft vor der Herausforderung, aus einer Vielzahl von Optionen die optimalen Schläger auszuwählen. In diesem Artikel beleuchten wir die Top Golfschläger, die deinem Spiel neue Dimensionen verleihen können. Wir betrachten verschiedene Arten von Schlägern, vom Driver bis zum Putter, und geben Empfehlungen basierend auf Leistung, Technologie und Benutzerbewertungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2024

Unvergessliche Momente schaffen: DIY-Geschenke, die Erinnerungen schenken

RATGEBER | Bei dem starken hang zu Konsum und austauschbarer Massenwaren ist es oft schwierig, Geschenke zu finden, die wirklich eine persönliche Note haben und langfristige Erinnerungen schaffen. Doch mit DIY-Geschenken kann man genau das erreichen. Selbstgemachte Geschenke sind nicht nur Ausdruck von Kreativität und Mühe, sondern sie haben auch die Kraft, unvergessliche Momente zu schaffen und bleibende Erinnerungen zu schenken.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2024

Anpassung ist alles: Die Bedeutung maßgeschneiderter Fahrzeugmodifizierungen in der Logistikbranche

RATGEBER | In der dynamischen Welt der Logistik ist Flexibilität ein Muss. Fahrzeugmodifizierungen spielen eine entscheidende Rolle, um den spezifischen Anforderungen und Herausforderungen dieser Branche gerecht zu werden. Vom Transport empfindlicher Fracht bis hin zur Bewältigung komplexer Routen erfordert jede logistische Aufgabe individuelle Lösungen. Maßgeschneiderte Fahrzeugmodifizierungen ermöglichen es, die Fahrzeuge an die spezifischen Bedürfnisse anzupassen, was sich direkt auf die Effizienz und Rentabilität auswirkt.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2024

Buchungstipps für Dienstreisen

RATGEBER | Auch wenn heutzutage viele geschäftliche Termine online stattfinden, sind Geschäftsreisen für unzählige Menschen immer noch ein wichtiger Teil des Berufsalltags. So fanden 2022 rund 75 Millionen Geschäftsreisen von Mitarbeitenden deutscher Unternehmen statt. Die Buchung und Verwaltung von Dienstreisen ist für Unternehmen also ein wichtiges Unterfangen. Um diese Prozesse zu optimieren, empfiehlt sich eine strategische Herangehensweise – denn in einem sich schnell verändernden Markt mit einer Vielzahl von Optionen verlieren Sie sonst schnell den Überblick. Erfahren Sie in diesem Ratgeber, wie Sie den Buchungsprozess für Ihre Geschäftsreisen verbessern, Kosten reduzieren und gleichzeitig Flexibilität sowie Mitarbeiterzufriedenheit steigern können.


Region | Nachricht vom 13.02.2024

Jugendlicher Randalierer greift Polizisten in Feriendorf Seck an

In der Nacht vom 12. Februar ereignete sich im Feriendorf "Fohlenwiese" in Seck ein Vorfall, bei dem ein Jugendlicher gewalttätig wurde und die Polizei auf den Plan rief. Der betreffende Jugendliche zeigte dabei auffälliges Verhalten und griff sogar einen Polizeibeamten tätlich an.


Region | Nachricht vom 13.02.2024

Entdeckungen im Westerwald: Schatz aus der Zeit der Kreuzzüge entdeckt

Das Landschaftsmuseum Hachenburg im Westerwald präsentiert neue Ausstellungsstücke. Besucher können ab sofort sowohl die faszinierenden Bleistiftzeichnungen von Karl-Heinz Alhäuser bewundern als auch einen mittelalterlichen Münzschatz in Augenschein nehmen.


Region | Nachricht vom 13.02.2024

Tausende strömten zum Karnevalsumzug am Veilchendienstag nach Montabaur

Montabaur war total dicht: Egal, wie man es schaffte, als der Umzug pünktlich um 14:11 Uhr startete, säumten mehrere tausend Menschen die Strecke. Der Zug hatte sich zwischen dem Kreisel am "Roundabout" und dem Amtsgericht formiert, um dann über die Bahnhofstraße zum Rathaus am Großen Markt zu gelangen, von dort zog er weiter die Kirchstraße hoch, um sich im Bereich der Stadthalle aufzulösen.


Kultur | Nachricht vom 13.02.2024

"Nices Eisen!": Johann Theisen kommt ins Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat"

Der rappende Comedian ist zurück! Am Freitag, 23. Februar, um 20 Uhr kommt Johann Theisen ins Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" nach Höhr-Grenzhausen. Johann Theisen hat wieder richtig viele "nice Eisen" im Feuer und zündet in seinem zweiten Bühnenprogramm ein explosives Unterhaltungs-Feuerwerk.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.02.2024

Die gesundheitlichen Geheimnisse der Selbstbefriedigung

ANZEIGE | Masturbation wird oft mit zahlreichen Vorurteilen und Missverständnissen konfrontiert, doch hinter diesem intimen Akt verbergen sich bedeutende gesundheitliche Vorteile. Abseits der reinen Lustgewinnung trägt regelmäßige Selbstbefriedigung zu einer verbesserten physischen und psychischen Gesundheit bei. Von der Stressreduktion bis hin zur Stärkung des Immunsystems – die positiven Effekte auf den Körper sind vielfältig und wissenschaftlich belegt. Überdies kann die Selbstbefriedigung ein Weg sein, den eigenen Körper besser kennenzulernen und das Wohlbefinden zu steigern. Diese Erkenntnisse werfen ein neues Licht auf ein Thema, das allzu oft tabuisiert wird und zeigen, dass Selbstbefriedigung mehr als nur eine Quelle der Freude ist; sie ist ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Lebensweise.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.02.2024

Zahnkorrekturen: Beliebt ist die unsichtbare Variante

RATGEBER | Ein strahlendes Lächeln ist nicht nur ästhetisch und optisch ansprechend, sondern zeigt häufig auch Selbstbewusstsein sowie Wohlbefinden. Aber nicht jeder hat makellose Zähne und vielen fällt deshalb ein offenes Lächeln schwer. Zum Glück gibt es in der Zahnmedizin mittlerweile verschiedene Methoden zur Korrektur von Zahnfehlstellungen, wobei die "unsichtbare" Variante immer beliebter wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.02.2024

Einfluss und Erholung des Flughafen Frankfurts

RATGEBER | Trotz vorangegangener Herausforderungen erlebt der Frankfurter Flughafen eine deutliche Erholung. Im Dezember 2023 verzeichnete er das stärkste Wachstum der letzten drei Jahre. Die Zukunft verspricht weiteres Wachstum, mit nur noch geringem Abstand zu den Zahlen von 2019. Frankfurt bleibt ein zentraler Knotenpunkt der deutschen und internationalen Luftfahrtbranche, und im europäischen Vergleich erholte er sich schneller als viele seiner Konkurrenten.


Region | Nachricht vom 12.02.2024

Karnevalsumzug am Tulpensonntag in Katzwinkel setzt i-Tüpfelchen

Seit Tagen herrscht in Katzwinkel jecker Ausnahmezustand: von Rathausstürmung, Altweiberparty, Kindersitzung bis hin zur Prunksitzung. Am Tulpensonntag wurde das alles gekrönt mit dem bunten Karnevalsumzug, der sich wummernd und mit viel "Katzwinkel-Elkhausen Glück-Auf" durch den Ort zog. Anschließend ging es zur After-Zug-Party am Tulpensonntag.


Region | Nachricht vom 12.02.2024

Massive Störungen bei Afterzugparty in Neustadt (Westerwald): Polizei sucht Zeugen

Eine Afterzugparty, die am Sonntagabend (11. Februar) in Neustadt (Westerwald) stattfand, endete in zahlreichen Strafanzeigen und Fällen von Körperverletzung und Sachbeschädigung. Die Polizeiinspektion Westerburg registrierte mehr als zehn Anzeigen im Zusammenhang mit der Veranstaltung und ruft nun Zeugen auf, sich zu melden.


Region | Nachricht vom 12.02.2024

Fastnachtsumzug in Maxsain war ein Fest für Karnevalisten

Die Fastnachtsfreunde aus Maxsain hatten wieder einmal ihre guten Kontakte zu Petrus bemüht, denn anders ist es nicht zu erklären, dass nach Tagen des Regens am Sonntag (11. Februar) trockenes Wetter herrschte. Damit waren beste Voraussetzungen geschaffen, dass der Fastnachtsumzug in Maxsain sich wieder als Zuschauermagnet beweist und den Besuchern viel Freude bereitet.


Region | Nachricht vom 12.02.2024

Ausbildung zum ehrenamtlichen gesetzlichen Betreuenden startet

Menschen helfen, die sich selbst nicht helfen können - dafür gibt es die gesetzlichen Betreuenden. Die Betreuungsvereine im nördlichen Westerwaldkreis, die Diakonie in Westerburg und der Betreuungsverein Westerwald in Hachenburg bieten ab dem 19. Februar die Fortbildungsreihe "Einführungskurs Betreuungsrecht - Betreuungspraxis" an.


Region | Nachricht vom 12.02.2024

Zukunftsweisende Pflegekonzepte gefragt - neue Gesprächsreihe gestartet

Die Babyboomer-Generation läuft auch im Westerwald blind in die Pflegekatastrophe. Denn mit den "Boomern" der Jahrgänge 1955 bis 1969 sind bis zu 22 Prozent der Bevölkerung des Westerwaldkreises betroffen und gehen nach und nach in Rente - bei steigendem Pflegerisiko und weniger Pflegefachkräften.


Region | Nachricht vom 12.02.2024

Zukunftsforscher Dr. Daniel Dettling zu Gast bei den Westerwälder Gesprächen

Das Moderations- und Organisationsteam der Westerwälder Gespräche, Jenny Groß und Dominik Deinert, freut sich, am 7. März um 19 Uhr Dr. Daniel Dettling in der Aula des Mons-Tabor-Gymnasiums in Montabaur begrüßen zu können. Thema des Abends: "Von Globalisierung zur Glokalisierung: Megatrends und die Zukunft der ländlichen Regionen".


Region | Nachricht vom 12.02.2024

Energietipp der Verbraucherzentrale: Werden gedämmte Häuser zu dicht?

Die Gebäudehülle sollte immer möglichst luftdicht sein - unabhängig davon, ob und wie dick ein Haus gedämmt ist. Fugen findet man vor allem an Stellen, an denen Bauteile ohne Abdichtung aneinander stoßen. Durch diese Fugen strömt unkontrolliert Luft und nimmt dabei Energie und Feuchtigkeit mit.


Region | Nachricht vom 12.02.2024

Rosenmontagszug in Wirges zog die Massen an

Als der Rosenmontagszug in Wirges um 10:11 Uhr startete, lagen trübe Wolken über dem Ort und hielten sicherlich einige Besucher zunächst vom Besuch ab. Doch als sich herauskristallisierte, dass die Wolken keine Flüssigkeiten hergaben, füllte sich urplötzlich die Bahnhofstraße mit Menschen, die in mehreren Reihen die Bahnhofstraße säumten.


Region | Nachricht vom 12.02.2024

Bunt, bunter, Rosenmontagszug in Herschbach - auch in diesem Jahr ein Highlight

Wenn der Ortsbürgermeister einen Cowboyhut trägt und Barbiepuppen Arm in Arm mit männlichen Nonnen tanzen, dann ist das kein Fiebertraum, sondern der Herschbacher Rosenmontagszug! Das traditionelle Event, welches Jahr um Jahr viele Zuschauer anlockt, lief auch am Nachmittag des 12. Februars zu Höchstleistungen auf.


Politik | Nachricht vom 12.02.2024

Selterser Initiative gegen Rechtsextremismus ruft zu Kundgebung auf

Die Selterser Initiative gegen Rechtsextremismus ruft die Einwohner zur Teilnahme an einer Kundgebung am Sonntag, 25. Februar, auf. Mit dem Motto "Nie wieder ist jetzt" wollen sie ein klares Zeichen gegen Rechtsextremismus setzen.


Region | Nachricht vom 11.02.2024

Nächtliches Karnevalschaos in Malberg: Körperverletzungen und Polizeigewahrsam

Bei einer Karnevalsveranstaltung am 10. Februar in Malberg kam es zu unerfreulichen Zwischenfällen. Übermäßiger Alkoholkonsum führte zu einem Hausverbot, das für eine 25-jährige Frau aus Hachenburg schließlich in Polizeigewahrsam endete. Später wurde bei einer Massenschlägerei ein Schlagring eingesetzt. Gesucht wird auch ein dunkler Pkw, der einen Fußgänger an dem Abend verletzt hat und flüchtete.


Region | Nachricht vom 11.02.2024

Karnevalsgesellschaft "Rot-Weiss" Malberg feiert 90-jähriges Bestehen mit spektakulärem Festzug

Einmal mehr erstrahlte Malberg in einem bunten Farbenmeer, als die Karnevalsgesellschaft "Rot-Weiss" Malberg 1934 e.V. am Samstag (10. Februar) ihren legendären Karnevalszug durch die Straßen führte. Unter dem Motto "90 Jahre KG Malberg: Ein Fest der Sinne" zogen fantasievolle Wagen, mitreißende Kapellen und bezaubernde Fußgruppen durch die jubelnden Menschenmengen.


Region | Nachricht vom 11.02.2024

Sessenhäuser Möhnen feiern Karneval

Mit Helau fand am Schwerdonnerstag nach dreijähriger Pause endlich auch wieder die Große Möhnensitzung des Möhnenvereins "Ewig-Jung" Sessenhausen in der Festhalle in Selters statt. Eröffnet wurde die Sitzung traditionell mit dem Einmarsch der Möhnen auf die närrische Bühne.


Region | Nachricht vom 11.02.2024

"Wahlerd Schütt Schütt!": Volles Haus beim Kinder- und Jugendkarneval 2024 in Wahlrod

Da platzte das Gemeindehaus in Wahlrod fast aus allen Nähten: Am Freitag (9. Februar) haben die Kinder und Jugendlichen das närrische Regiment im Ort übernommen und feierten ausgelassen mit dem Schlachtruf "Wahlerd Schütt Schütt!" Dabei hatte der Jugendkarneval ib diesem Jahr sogar seine umjubelte Premiere.


Region | Nachricht vom 11.02.2024

Frauenpower in Hundsangen: Begeisterte Zuschauerinnen bei Frauenkappensitzung

Am Freitag (9. Februar) fand erstmalig unter dem Flagschiff des Hundsänger Carnevalvereins (HCV) eine ganz besondere Veranstaltung statt - die HCV-Frauenkappensitzung. Ganz nach dem Motto "Von Frauen, für Frauen" sorgten sage und schreibe 142 Aktive mit einem illustren Programm für beste Unterhaltung und begeisterte Zuschauerinnen in der ausverkauften Ollmerschhalle.


Region | Nachricht vom 11.02.2024

Nena, Geier Sturzflug und die Höhner waren Stars bei der Kappensitzung in Helferskirchen

Der "Elferrat der Grünen Tonne" aus Helferskirchen hatte zur großen Kappensitzung in die Sonnenberghalle eingeladen und durfte sich über eine restlos ausverkaufte Location freuen. Die Karnevalssitzungen des "Elferrats der Grünen Tonne" haben in der VG Wirges und auch darüber hinaus den allerbesten Ruf und garantieren mehrstündige Partystimmung.


Region | Nachricht vom 10.02.2024

Ricara Bosse freut sich als neue Montabaurer Pfarrerin auf Team-Arbeit

Der Westerwald hat eine neue Pfarrerin: Ricarda Bosse ist seit Beginn des Jahres mit einer halben Stelle in der Evangelischen Kirchengemeinde Montabaur tätig - ihre erste Pfarrstelle nach ihrem Vikariat in Höhr-Grenzhausen. Mit rund 4000 Mitglieder besitzt die Kreisstadt eine der größten Evangelischen Gemeinden der Region.


Region | Nachricht vom 10.02.2024

Westerwälder Pflegekongress vermittelt hilfreiche Praxisstrategien

Berufsstolz spielt in der Pflege eine entscheidende Rolle für die Motivation und die Zufriedenheit der Pflegekräfte. Beim Westerwälder Pflegekongress blicken die Teilnehmenden am Mittwoch, 20. März, in Montabaur darauf, wie sie sich selbst als Berufsgruppe, aber auch als einzelne Pflegefachperson darstellen.


Region | Nachricht vom 10.02.2024

"Worauf Du Bock hast"-Tour 2024": Kurzurlaub in Hamburg mit der Kreisjugendpflege

Unter dem Motto "Mach das, worauf du Bock hast" können Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren ihre eigene Städtetour durch Hamburg planen. Unterstützt werden sie dabei von der Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Rennerod, welche die Reise vom 23. bis 26. März begleiten.


Region | Nachricht vom 10.02.2024

Aussiedlerhof Mai aus Wirges eröffnet Mai's Hofladen

Am 1. März ist es so weit: Martina und Frank Mai eröffnen ihren Hofladen in Wirges. Bereits in zweiter Generation bewirtschaften die Eheleute Mai mit großer Leidenschaft ihren Landwirtschaftsbetrieb. Nachhaltige und umweltgerechte Landwirtschaft liegt ihnen am Herzen. Und so haben sie 2009 ihren Hof auf ökologische Bewirtschaftung umgestellt.


Region | Nachricht vom 10.02.2024

Lesung mit Nulf Schade-James: Homosexueller Pfarrer fasziniert mit Lebensgeschichte

Einen fesselnden und höchst unterhaltsamen Abend erlebten zahlreiche Zuhörer bei der Lesung mit Pfarrer Nulf Schade-James in der Hachenburger Brauerei. Die von der Evangelischen Erwachsenenbildung Westerwald organisierte Lesung zog rund 50 Interessierte an, die in dem charmanten Kellergewölbe der Brauerei zusammenkamen.


Region | Nachricht vom 10.02.2024

Kleines Dorf ganz groß: Marienrachdorf feierte Bollerwagenumzug

"Mairachtroff" zeigte einmal mehr, wie man Karneval feiert. Nach der spektakulären Kappensitzung und einigen anderen Veranstaltungen fand am Samstag (10. Februar) bereits zum dritten Mal der beliebte Bollerwagenumzug statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.02.2024

Personalmangel – diese Faktoren sind essenziell

RATGEBER | Heutzutage beklagt fast jedes Unternehmen einen erhöhten Personalmangel. Einerseits mangelt es an Fach- und Führungskräften, andererseits sind die Krankheitstage in Unternehmen so hoch wie schon lange nicht mehr. Unternehmen stellt dies vor eine große Herausforderung, die es allzu schnell nicht zu bewältigen gilt. Bewerbungsprozesse sind oftmals langwierig, müßig und aufwendig. Überdies verzeichnen zahlreiche Betriebe einen Rückgang an Bewerbungen. Die Gründe dafür sind vielseitig. Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer müssen auf die aktuellen Geschehnisse und Veränderungen eingehen. Des Weiteren müssen immer häufiger Kompromisse eingegangen werden. Kompromisse, die jedoch immer weniger Menschen bereit sind, einzugehen. Doch wie können Unternehmen mit dem Personalmangel umgehen und welche Faktoren spielen eine entscheidende Rolle?


Wirtschaft | Nachricht vom 10.02.2024

Fünf schöne Ideen, eine TV-Wand zu gestalten

RATGEBER | Die TV-Wand ist ein zentraler Punkt im Wohnraum. Eine individuelle wie durchdachte Gestaltung macht sie nicht zu einem tollen Hingucker und erlaubt es, einen eigenen Stil in die Wohnumgebung zu bringen.


Region | Nachricht vom 09.02.2024

Verbraucherschutz: Krankmachende Keime häufig Ursache für Lebensmittel-Rückrufe

Insgesamt 308 Rückrufe wurden im Jahr 2023 veröffentlicht auf einem Internetportal, das vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) betrieben wird. Aus Rheinland-Pfalz kommen die Informationen über gesundheitsschädliche Lebensmittel und Bedarfsgegenstände vom Landesuntersuchungsamt (LUA).


Region | Nachricht vom 09.02.2024

Sitzung des Derwischer Carnevals Verein 1983 war ein voller Erfolg

In Dernbach hat der Karneval wieder einmal mit einer klassischen Sitzung seinen Höhepunkt gefunden. Vor ausverkauftem Haus zeigte der Derwischer Carnevalsverein (DCV) ein buntes Programm, getreu dem Motto der Sitzung "Derwisch, schneller, höher, weiter".


Region | Nachricht vom 09.02.2024

Dezember-Soforthilfe 2022 für Energiekosten nicht steuerpflichtig

Bislang war vorgesehen, dass die im Dezember 2022 für die hohen Energiekosten gewährten sogenannten Dezember-Soforthilfen in der Steuererklärung 2023 versteuert werden müssen. Diese Regelung ist vom Bundesgesetzgeber nun wieder aufgehoben worden. Insoweit entfällt also die Steuererklärungspflicht.


Region | Nachricht vom 09.02.2024

Justizministerium warnt vor falschen Gerichtsvollziehern und falschen Staatsanwälten

In letzter Zeit werden Bürger vermehrt von falschen Gerichtsvollziehern und falschen Staatsanwälten kontaktiert, berichtet das Justizministerium Rheinland-Pfalz. Hierbei handelt es sich um Betrugsversuche. Bei "Schockanrufen" fordern die Anrufer die angerufenen Personen auf, Bargeld zu übergeben oder Geld zu überweisen.


Region | Nachricht vom 09.02.2024

"Wer, wenn nicht das Vincenz?": Zwei neue Chefärzte am St. Vincenz-Krankenhaus offiziell eingeführt

"Ein Gewinn für das St. Vincenz und die Gesundheitsversorgung in der Region!" Mit diesen Worten stellte der Verwaltungsratsvorsitzende der Krankenhausgesellschaft, RA Erwin Reuhl, den neuen Chefarzt der Notaufnahme, Dr. Sven Antweiler, und den Chefarzt der Kinderklinik, Prof. Dr. Stefan Rupp, im Rahmen der offiziellen Einführungsveranstaltung den zahlreichen Gästen vor.


Region | Nachricht vom 09.02.2024

Aktion gegen Gewalt: "One Billion Rising" mit Tanz und Kilometer-Challenge

Weltweit folgen am 14. Februar Menschen dem Aufruf der Kampagne "One Billion Rising" (zu Deutsch: eine Milliarde erhebt sich). Unter dem Motto "RISE FOR FREEDOM" tanzen sie gemeinsam für Gleichstellung und ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Auch in Rheinland-Pfalz laden in diesem Jahr wieder verschiedene Initiativen zu Aktionen ein.


Region | Nachricht vom 09.02.2024

Verkehrskonzept am Schulzentrum Montabaur - Einladung zum Infoabend

Die Stadt Montabaur hat den geplanten Neubau der Anne-Frank-Realschule plus zum Anlass genommen, die Verkehrsführung und die Parkmöglichkeiten rund um das Schulzentrum zu überprüfen und grundlegend zu überarbeiten. Ein Informationsabend gibt Auskunft über den Stand der Dinge.


Region | Nachricht vom 09.02.2024

Windreiches Jahr: Neuer Rekord bei der Ökostromerzeugung

Das windreiche Jahr 2023 hat sich positiv auf die Energiebilanz der Energieversorgung Mittelrhein (evm) ausgewirkt und endete mit einem neuen Rekord. Insgesamt konnte die evm über ihre eigenen regenerativen Erzeugungsanlagen 96,6 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen, rund 16 Prozent mehr als noch im Jahr 2022.


Region | Nachricht vom 09.02.2024

Goldfund: Hinweisaufruf der Polizei war erfolgreich - Besitzer der Ringe gefunden

Nach einem öffentlichen Aufruf hat die Polizei in Koblenz die ursprünglichen Besitzer zweier Goldringe ermittelt. Sie stammen aus einem Goldfund in einem Kofferraum auf der Autobahn. Der erfolgreiche Hinweis kam von einer Leserin der Kuriere und ermöglichte so den glücklichen Ausgang dieser Geschichte.


Region | Nachricht vom 09.02.2024

Gebete in der Passionszeit: Für Frieden, Menschenrechte und Demokratie

Die Evangelische Kirchengemeinde Kirburg lädt zu drei besonderen Gebetsabenden in der Passionszeit ein. Angesichts der aktuellen Ereignisse und der dringenden Notwendigkeit, sich für Frieden, Menschenrechte und Demokratie einzusetzen, öffnet die Kirburger Kirche ihre Türen für ein gemeinsames Gebet am 14. Februar, am 28. Februar und am 13. März, jeweils um 18.15 Uhr.


Region | Nachricht vom 09.02.2024

"Frauentreff Dernbach" feierte ausgelassen Karneval in Moschheim

Für Männer ist es nicht ungefährlich, sich bei einer reinen Frauensitzung im Karneval "einzuschmuggeln". Charmant werden die eigenen Schwächen kaschiert und die armen Männer Zielscheibe des derben Humors. In Moschheim fand eine Rollenumverteilung statt, da die Männer und Freunde der Damen des "Derwischer Frauentreffs" ihren holden Partnerinnen gehorchen mussten und ihnen gekühlte Getränke an die Tische servierten.


Werbung