Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37842 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2022

Die wichtigsten Begriffe rund um Slotgames und Co.

Ob eine Partie Poker gegen andere Spieler weltweit oder eine Runde Roulette am PC – Online Casinos erfahren seit einigen Jahren einen regelrechten Boom und erfreuen sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Für viele Menschen gehört der abendliche „Besuch“ im Online Casino einfach dazu. Passionierte Spieler wissen natürlich bestens über Slotgames, Free-Spins, RTP und Co. Bescheid. Für alle Neulinge gehen wir in unserem Glossar auf die wichtigsten Begriffe in der Welt des Online Glücksspiels ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2022

Wie Bonussysteme auch 2022 Kunden begeistern Marketing mit Kundenvorteil

Viele Unternehmen greifen auf die bewährte Marketingmethode „Kundenbonus“ zurück, aber nicht nur die Firmen profitieren davon. Auch der Endkunde kann sich so bares Geld sparen. Dabei macht es keinen Unterschied, ob die Bonus-Aktion online oder offline abgewickelt wird. Der Übergang ist in vielen Fällen fließend. Im Werbeprospekt findet man einen Rabattcoupon, den man dann im Geschäft mit der Kundenkarte oder der digitalen App einlösen kann. Besonders gut arbeitet die iGaming Branche mit den verschiedenen Boni-Möglichkeiten. Da es in dieser Sparte nicht nur online, sondern auch im analogen Bereich viele Mitbewerber gibt, bieten ausgewählte Spielbanken einen attraktiven Online Casino Bonus. Natürlich erzielen die Anbieter damit eine gewisse Kundenbindung, aber auch die Kunden profitieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2022

Casino ohne Lizenz: Darf es das geben?

Nahezu jedes Land auf dieser Welt hat seine Regularien das Glücksspiel betreffend. Wer etwa in der Neuwied-Rhein-Region in eine Spielbank geht oder am Online-Casino partizipiert, ist den hierzulande geltenden Bestimmungen in Bezug auf das Glücksspiel oder das Online-Glücksspiel unterworfen. Insgesamt wurden die Vorschriften und die Gesetze in Deutschland jedoch deutlich verschärft. Eine Herausforderung für alle jene, die gerne in Casinos am Spiel mit dem Glück teilnehmen, die schon länger am Markt sind. Denn diese müssen sich entsprechend anpassen.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2022

Worauf kommt es bei einer guten Übersetzung an?

Computer sind aus dem Alltag und der Arbeitswelt der Neuzeit nicht mehr wegzudenken. Sie übernehmen vielerlei Aufgaben und helfen, Lösungen zu finden. Auch im Übersetzungsbereich gibt es Software, die Texte Wort für Wort übersetzen kann. Oftmals bleibt bei computergenerierten Übersetzungen die Semantik auf der Strecke, da die Maschine den Inhalt des Originaltextes nicht richtig interpretiert. Eine wirklich gute Übersetzung, die semantisch korrekt ist und auch den Stil eines Textes in der Zielsprache widerspiegelt, kann nur von einem Übersetzer, wie man ihn in Übersetzungsbüros in Deutschland finden kann, gewährleistet werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2022

Echte Entspannung: Genussvoll in die neue Badesaison

Wenn in den nächsten Wochen die Außentemperaturen steigen und der Frühling zum Frühsommer wird, weckt dies große Lust als zahllosen Outdoor-Unternehmungen. Was in den letzten beiden Jahren nicht nur im Westerwaldkreis zu kurz gekommen ist, dürfte im Sommer 2022 wieder zum Erlebnis werden: ein Besuch im Schwimm- oder Freibad. Der wohltuende Luxus, der sich hier mit Schwall- und Poolduschen erleben lässt, kann sogar in den heimischen Garten mit Pool gebracht werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2022

Berufliches Netzwerk aufbauen: So funktioniert es offline

Die Gründe für die Erweiterung Ihrer beruflichen Netzwerke können unterschiedlich sein. Sei es für den fachlichen Austausch oder für die benötigte Unterstützung zu einem Projekt. Hier erfahren Sie, wie erfolgreiches Networking gelingen kann und was Sie dabei beachten sollten.


Region | Nachricht vom 18.04.2022

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort: Polizei Hachenburg sucht Zeugen

In der Nacht vom 16. auf den 17. April ereignete sich im Ziegelhütterweg in Hachenburg auf Höhe der Hausnummer 37 ein Verkehrsunfall. Dabei kam es zu einem Sachschaden: Ein Stromkasten am Fahrbahnrand wurde beschädigt. Die Polizei Hachenburg ist nun auf der Suche nach möglichen Zeugen.


Region | Nachricht vom 18.04.2022

Schutz vor dem Wolf: CDU-Kreisvorstand Neuwied unterstützt "Wolfs-Resolution"

Die im März verabschiedete Resolution der Verbandsgemeinde (VG) Asbach stellt die Sorgen und Bedenken der Bürger gegenüber dem Wolf in den Vordergrund. Der CDU-Kreisvorstand Neuwied äußerte sich nun zu dieser Resolution und spricht seine Unterstützung hinsichtlich der Forderungen aus.


Sport | Nachricht vom 18.04.2022

Rennerod: "Fußball-Tagescamp" der Talentschmiede Westerwald-Nord

Der Jugendförderverein Oberwesterwald hat sich die Förderung junger fußballbegeisterter Junioren auf die Fahnen geschrieben. Aus dieser Überlegung heraus entstand die "Talentschmiede Westerwald-Nord", die gezieltes Fördertraining mit erfahrenen Jugendtrainern anbietet.


Kultur | Nachricht vom 18.04.2022

Musikkirche Ransbach-Baumbach am Ostersonntag mit den Klängen von "Frechblech"

Ein weiteres Mal gestalteten Pfarrer Wolfgang Weik und "Frechblech", das Bläserensemble des Evangelischen Dekanates Westerwald, einen festlichen Gottesdienst zu Ostersonntag in der lichtdurchfluteten Musikkirche. Im Vordergrunddes Gottesdienstes stand eine hoffnungsvolle Osterbotschaft.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.04.2022

Kauf einer E-Zigarette – hilfreiche Tipps für Einsteiger

Die E-Zigarette ist in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden. Viele ehemalige Raucher sind nur „Dampfer“. Das Rauchen einer E-Zigarette wird nämlich dampfen genannt, da bei der Nutzung des Geräts eine große Dampfwolke entsteht. In der E-Zigarette selbst ist kein Tabak zu finden, sondern eine spezielle Flüssigkeit, das sogenannte Liquid.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.04.2022

Wissenswertes zum Thema Baufinanzierung

Wer ein Haus bauen oder eine Immobilie kaufen möchte, hat zu Beginn des Ganzen sicher viele Fragen. Ist damit eine Baufinanzierung verbunden, gibt es noch mehr zu klären. Einigen Fragen zum Thema nimmt sich der Artikel an und versucht etwas Licht ins Dunkle zu bringen.


Region | Nachricht vom 17.04.2022

Farbstich im Osterei - Woher kommen die Verfärbungen im Ei?

Wer kennt sie nicht, die grün-blauen Verfärbungen im Ei? Kaum jemand weiß allerdings, woher diese Verfärbungen kommen und viele Menschen sorgen sich sogar, dass die dunklen Verfärbungen um den Dotter schädlich sein könnten. Dabei ist die Erklärung der Verfärbungen im Ei sehr einfach.


Region | Nachricht vom 17.04.2022

AKTUALISIERT! Wehen und coronapositiv: Ehemann darf nicht mit in den Kreißsaal und randaliert

ACHTUNG, AKTUALISIERT! Randale in der Notaufnahme: Weil er nicht mit seiner in den Wehen liegenden, coronapositiven Ehefrau in den Kreissaal gelassen wurde, hat ein 30-Jähriger Mann aus dem Westerwaldkreis am Morgen des Ostersonntags in der Notaufnahme eines Neuwieder Krankenhauses randaliert. Polizeibeamte setzten letztlich sogar einen Taser gegen den werdenden Vater ein.


Region | Nachricht vom 17.04.2022

Endlich wieder auf der Rennpiste: Saisoneröffnung am Westerwaldring

Das lässt die Herzen der Fans des Kart-Motorsports jubeln: Der Westerwaldring in Eichelhardt feierte am Samstag (15.4.) seine Saisoneröffnung, und viele, viele kamen. Bei strahlend blauem Himmel waren rund 30 Karts auf der Rennbahn unterwegs, um nach einem ganzen Jahr Pause wieder das richtige Gefühl für ihre Flitzer zu bekommen.


Region | Nachricht vom 17.04.2022

Streithausen: Einbruch in eine Gaststätte versucht

Zwischen Karfreitag (15. April), 6 Uhr, und Samstag (16. April), 6 Uhr, haben bisher Unbekannte versucht, in das Hauptgebäude einer Gaststätte einzubrechen. Der Versuch misslang, aber es entstand dennoch erheblicher Sachschaden.


Region | Nachricht vom 17.04.2022

ABGESAGT! "Let's get loud - We stand with Ukraine": Benefizkonzert in der Westerwaldhalle Rennerod

Der Termin wurde wegen Erkrankung abgesagt | Unter dem Motto "Let's get loud - We stand with Ukraine" findet am kommenden Samstag (23. April) ein Benefizkonzert zugunsten der Menschen in der Ukraine statt. Zahlreiche untereinander befreundete Musiker und Bands haben den Organisatoren ihre Mitwirkung zugesagt. Um 18.30 Uhr geht es in der Westerwaldhalle Rennerod los.


Region | Nachricht vom 17.04.2022

Brand eines Carports in Astert: PKW völlig ausgebrannt

Am Ostersonntag (17. April) um 13.50 Uhr wurde der Brand eines Carports im Bitzeweg in Astert gemeldet. Der darunter geparkte PKW brannte völlig aus und auch das angrenzende Wohnhaus wurde beschädigt.


Kultur | Nachricht vom 17.04.2022

Bewegende Musik zu Karfreitag in Ransbach-Baumbach

Mit tief bewegenden Kompositionen zu Karfreitag nahm die Cappella Taboris zur traditionellen Musik zur Sterbestunde Jesu ihre Zuhörer in Ransbach-Baumbach in ihren Bann.


Region | Nachricht vom 16.04.2022

Carfriday: Polizei Westerburg nahm Tuning-Szene in Fokus

Anlässlich des in Tunerkreisen sogenannten "Carfriday" wurden am diesjährigen Karfreitag (15. April) durch Beamte der Polizeiinspektion Westerburg mehrere Verkehrskontrollen im Hinblick auf technische Veränderungen an Kraftfahrzeugen durchgeführt. Das ist die Bilanz des besonderen Verkehrskontrolltags.


Region | Nachricht vom 16.04.2022

Was war zuerst da: Ostern oder das angemalte Ei?

Ganz klar: Bunte Eier gab es schon lange vor dem christlichen Osterfest. Tatsächlich färbten schon die alten Griechen ihre Eier. Aber warum genau werden die Eier angemalt? Und was hat eigentlich Martin Luther mit dem Brauch des Osterei-Versteckens zu tun?


Region | Nachricht vom 16.04.2022

Westerwald/Limburg: Ikke Hüftgold holt 750 Ukraine-Flüchtlinge ins Nassauer Land

Mit 17 Bussen hat der im Westerwald aktive Musik-Manager und Schlager-Sänger Ikke Hüftgold alias Matthias Distel 750 ukrainische Flüchtlinge ins Nassauer Land gebracht. Hinzu kommen Spenden. Im Interview für eine beteiligte Stiftung stellen die Verantwortlichen den Hilfsaktionen eine großartige Zwischenbilanz aus.


Kultur | Nachricht vom 16.04.2022

Buchtipp: „Die Kartause von Mainz“

Artefakte des ältesten Kartäuserklosters in Deutschland, das 1320 im Sinne der strengen Reformliturgie des Kirchenreformers Bruno von Köln gegründet wurde, findet man außer in Mainz und Trier in Rheinhessen und im Westerwald. Von der Klosteranlage ist auf dem Mainzer Michaelsberg allerdings nichts mehr zu sehen. Die Steine wurden beim Bau der Weisenauer Schanze vermauert.


Region | Nachricht vom 15.04.2022

Versuchter Wohnungseinbruch in Höhn

In der Nacht zu Karfreitag kam es in Höhn zu einem versuchten Einbruch in ein Mehrfamilienhaus. Vermutlich durch den Wohnungsinhaber gestört, flüchteten eine oder mehrere Personen vom Tatort. Die Polizei sucht nach möglichen Zeugen.


Region | Nachricht vom 15.04.2022

Alkoholisierter Fahrer eines Mercedes Sprinter fuhr Schlangenlinien

Schlangenlinien zählen im Straßenverkehr zu der Art Fahrverhalten, was die Polizei zu einer direkten Kontrolle verleitet. Und auch in diesem Fall war es ein Treffer, denn der Fahrer des Mercedes Sprinters war stark alkoholisiert und wurde von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.


Region | Nachricht vom 15.04.2022

Ostereier ohne Ende - Wie viele Eier am Tag sind noch gesund?

Jedes Jahr an Ostern stellen sich viele Menschen die Frage, wie viele Ostereier man mit gutem Gewissen essen kann. Wie viele Eier am Tag noch gesund sind, dazu gibt es viele verschiedene Aussagen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengetragen und erklären auch, wie lange gefärbte Ostereier haltbar sind, wenn Sie nicht alle auf einmal essen.


Region | Nachricht vom 15.04.2022

Zimmerbrand in Ailertchen

Mehrere Feuerwehren der Verbandsgemeinde Westerburg löschten am Donnerstag einen Zimmerbrand in Ailertchen. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand. Im Einsatz waren die Truppen Langenhahn, Höhn und Ailertchen.


Region | Nachricht vom 15.04.2022

Verkehrsunfallflucht in Meudt

Die Polizei Westerburg sucht nach Zeugen einer Unfallflucht. Ein geparkter Corsa wurde am Donnerstag, dem 14. April auf dem Parkplatz der Sparkasse in Meudt beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Tatort.


Vereine | Nachricht vom 15.04.2022

Pilot für einen Tag: Schnuppertag am Flugplatz Ailertchen

Am Samstag, dem 30. April, und Sonntag, dem 1. Mai, lädt der Flugsportverein (FSV) Ailertchen zum Schnuppertag unter dem Motto "Pilot für einen Tag" auf dem Flugplatz ein. Für jeden, der schon mal davon geträumt hat, selbst am Steuer eines Flugzeuges zu sitzen, kann dieser Traum wahr werden.


Kultur | Nachricht vom 15.04.2022

Filmreif - Kino präsentiert: Downton Abbey II

Im Mai zeigen die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) und das Cinexx Hachenburg den Film "Downton Abbey II: Eine neue Ära" im Vormittagsprogramm der Filmreihe "Filmreif - Kino! Für Menschen in den besten Jahren". Beginn ist wie immer um 10 Uhr.


Kultur | Nachricht vom 15.04.2022

Großes Benefizkonzert in der Gemündener Stiftskirche unterstützt Katastrophenhilfe

Die Evangelischen Kirchengemeinden Neunkirchen und Gemünden laden mit Dekanatskantor Christoph Rethmeier zu einem Benefizkonzert für die Ukraine ein. In der Gemündener Stiftskirche präsentieren Ensembles sowie Solisten aus der Region abwechslungsreiche Klänge und nachdenkliche Texte. Der Eintritt ist frei. Es werden Spenden erbeten.


Region | Nachricht vom 14.04.2022

Westerwaldwetter: Was erwartet uns an den Osterfeiertagen?

Die Karwoche hat uns bislang mit fast sommerlichen Temperaturen verwöhnt. Ab Mittag war T-Shirt tragen und Eis essen angesagt. Die Abende waren noch relativ warm und lockten in den Garten oder zu Spaziergängen. Wie wird es nun in den nächsten Tagen bei uns im Westerwald werden?


Region | Nachricht vom 14.04.2022

BMW 3-er E 30 Cabrio-Treffen am 15. Mai in Wirges

Dirk Kaltenbach und Michael Skomorowski aus Wirges, zwei ausgemachte BMW 3-er E 30 Cabrio-Fans aus Wirges, laden zum großen Youngtimer BMW-Cabrio-Treffen am 15. Mai auf dem Parkplatz der "Neuen Mitte" ein. Im Anschluss gibt es eine gemeinsame Rundfahrt.


Region | Nachricht vom 14.04.2022

Berufs-Informationsveranstaltung beim Polizeipräsidium Koblenz

Am 27. April findet im Polizeipräsidium Koblenz wieder ein Berufsinformationstag statt. Wer Interesse an einer Tätigkeit bei der Polizei hat, kann am Nachmittag ohne Anmeldung in Koblenz vorbeischauen, egal ob frisch aus der Schule oder bereits mit einem Berufsabschluss.


Region | Nachricht vom 14.04.2022

Ballons für den Frieden des Seniorenzentrums in Dernbach

Mit gelben und blauen Ballons setzten Bewohner, Mitarbeiter und Ordensschwestern des Seniorenzentrums St. Josef und St. Agnes am 11. April ihr persönliches Zeichen für den Frieden. Eine schöne Aktion, bei welcher die ganz persönlichen Bitten und Wünsche - biologisch abbaubar - auf die Reise geschickt wurden.


Region | Nachricht vom 14.04.2022

Straßensperre der K 59 bei Großseifen

Pendler müssen sich zwischen dem 25. April und 24. Mai auf Verzögerungen gefasst machen. Die Kreisstraße 59 (K 59) ist zwischen Großseifen und dem Gewerbegebiet Eichenstruth gesperrt.


Region | Nachricht vom 14.04.2022

Sprechstunde für schwangere Geflüchtete im MVZ Westerwald in Dernbach

Das MVZ Westerwald in Dernbach bietet seit dem 1. April eine gesonderte Sprechstunde für schwangere Frauen aus der Ukraine an, die vor dem Krieg geflohen sind. Das Angebot richtet sich an Geflüchtete, die hier bisher keinen Frauenarzt zur Schwangerschaftsvorsorge finden konnten.


Region | Nachricht vom 14.04.2022

Die frühmittelalterliche Höhenburg Burg Freusburg bei Kirchen

Hoch oben thront sie und sticht aus dem Wald über dem Siegtal hervor, die Burg Freusburg. Imposant scheint sie über Sieg und Siegtal zu wachen. Seit fast hundert Jahren ist die frühmittelalterliche Burg mittlerweile eine Jugendherberge und auch für Wanderer eine beliebte Übernachtungsmöglichkeit.


Region | Nachricht vom 14.04.2022

Vollsperrung! L258 bei Dierdorf von der Autobahn bis zur B413

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz hat eine Vollsperrung der Landesstraße L258 angekündigt: Der Streckenabschnitt vom Kreisel an der A3 bis zur B413 (Abzweigung Richtung Kleinmaischeid) wird ab Montag, 2. Mai, gesperrt.


Politik | Nachricht vom 14.04.2022

SPD-Frühjahrsempfang in Wirges im Zeichen der Solidarität

Pandemie, Hochwasserkatastrophe im Ahrtal und nun auch Putins Krieg in der Ukraine. Angesichts dieser Krisen stellte die SPD-Wirges ihren Frühjahrsempfang unter das Motto "Solidarität". Dazu hatten die Sozialdemokraten prominente Redner gewinnen können, unter anderem den Landesinnenminister und Landesvorsitzenden der Partei, Roger Lewentz.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.04.2022

Gibt es in Deutschland eine Winterreifenpflicht?

Die letzten Monate der Winterreifen sind gezählt. Die milden Temperaturen machen zudem Lust nach draußen zu gehen. Doch einige Autofahrer warten noch die letzten Wochen bis Ostern ab. Aber warum findet erst zu Ostern das Wechseln der Reifen statt? Grund dafür ist die allseits bekannte Faustregel, dass die Winterreifen am Auto „von O bis O“ genutzt werden sollen. Mit den Buchstaben ist der Zeitraum zur Nutzung der Winterreifen gemeint. Nämlich von Oktober bis Ostern. Viele Autofahrer gehen zudem davon aus, dass es sich hierbei um eine Vorschrift handelt, die bei Vergehen sogar Kosten verursachen könnte. Doch gibt es in Deutschland überhaupt eine Winterreifenpflicht?


Vereine | Nachricht vom 14.04.2022

Westerwald-Verein Buchfinkenland startet mit Frühlingsprogramm

Mit einigen Veranstaltungen im Frühjahr setzt der Westerwald-Verein (WWV) im südlichsten Westerwald sein Programm fort: Auftakt ist "Rund um den (fast baumfreien) Köppel" am 24. April. Alle Mitglieder und weitere interessierte Gäste aus dem Buchfinkenland sind wie immer herzlich (ohne Anmeldung) willkommen.


Kultur | Nachricht vom 14.04.2022

Lachen mit Garantie: Das "Berschender Allerlei" führt die "Yeti-Jäger" auf

Die Theatergruppe des Vereins "Berschender Allerlei" führt im April die Komödie "Die Yeti-Jäger" von Andreas Wening auf. Gespielt wird in der Aubachhalle in Bannberscheid. Bei allen Aufführungen gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, tagesaktueller negativer Testnachweis einer anerkannten Teststation).


Region | Nachricht vom 13.04.2022

Jazz-Gottesdienst: Wenn Musik aus dem Nichts entsteht

In einem beeindruckenden Jazz-Gottesdienst in der Evangelischen Kirche Selters haben sich René Rösler, Peter Bongard und Pfarrerin Swenja Müller auf die Suche nach den Lebenswünschen gemacht: mit Texten, Impulsen und natürlich mit sehr viel Musik. In ihrer Andacht stellte Pfarrerin Swenja Müller den rund 50 Gästen unter anderem die Frage nach ihrem persönlichen großen Wunsch. Eine Frage, die so manch einen vielleicht ein ganzes Leben lang begleitet.


Region | Nachricht vom 13.04.2022

Forum Soziale Gerechtigkeit: Soziale Lage wird in Krisenzeiten schwieriger

Als Auswirkung des Ukraine-Kriegs zeichnen sich schon jetzt weitreichende soziale Folgen ab - die auch im Westerwald spürbar sein und zu Veränderungen führen werden. Dazu kommen die nicht enden wollende Pandemie und die Auswirkungen des dramatischen Klimawandels


Region | Nachricht vom 13.04.2022

Westerwälder Rezepte: Einfache Brennnessel-Suppe mit Knoblauch-Croûtons

Fast kostenlos ist die Brennnessel-Suppe, weil man die jungen Nesselblätter selbst sammelt, natürlich an einer sauberen Stelle in der Natur und mit Haushaltshandschuhen bewaffnet, aber die Arbeit lohnt sich, denn das Kraut boostert mit Mineralstoffen. Gerade in den jungen Pflänzchen stecken jede Menge gesunder Nährstoffe wie Eisen, Magnesium, Kalium, Vitamin C und Chlorophyll.


Region | Nachricht vom 13.04.2022

Hof Scheffen in Hattert lädt zur Eselwanderung in die Feldflur

Der Landwirt Axel Scheffen lädt gemeinsam mit dem Kreisbauernverband Westerwald für Sonntag, den 24. April, von 10.30 Uhr bis 12 Uhr zur "Esel-Wanderung" in die Feldflur bei Hattert ein. Im Mittelpunkt steht dabei, wie die Wiesen und Äcker im Westerwald zur Lebensmittelerzeugung dienen.


Region | Nachricht vom 13.04.2022

Neue Bezirksschornsteinfeger im Amt

Wie die Ordnungsbehörde der Kreisverwaltung mitteilt, hat es zum Beginn des Jahres im Bereich der Schornsteinfegerinnung Montabaur einige personelle Veränderungen gegeben. Betroffen sind vier Kehrbezirke.


Region | Nachricht vom 13.04.2022

Geführte Wanderung auf den Gemaahnsweschelscher in Stockum-Püschen

Zusätzlich zu den bereits geplanten Wanderungen des Hauptvereins des Westerwald-Vereins, die unter dem Motto "Geschichte & Natur erleben - Wandern mit dem Westerwald-Verein" stehen, gibt es am 23. April eine geführte Wanderung auf einem der "Gemaahnsweschelscher" in Stockum-Püschen.


Region | Nachricht vom 13.04.2022

15-mal Gold für die Westerwald-Metzgerei "Hüsch´s Landkost" in Rosenheim

Aktuell wurden die Sieger der "Meisterstücke-Wettbewerbe für Fleisch- und Wurstkultur" geehrt - und es zeigte sich, wer zu den Besten gehört. Ausgezeichnet wurde unter anderem die Metzgerei "Hüsch´s Landkost" aus Rosenheim. Dem Genuss-Botschafter aus dem Westerwald wurden für seine Wäller Spezialitäten insgesamt 15 Goldprämierungen verliehen.


Region | Nachricht vom 13.04.2022

Corona: fallende Inzidenz und steigende Infektionszahlen

Die Inzidenz im Westerwaldkreis fällt aktuell noch weiter und hat mit dem heutigen Mittwoch einen Wert von 1.309,5 erreicht. Die Zahl der aktuellen Coronafälle steigt jedoch wieder, was meist auch eine steigende Inzidenz einige Tage später zur Folge hat.


Politik | Nachricht vom 13.04.2022

Frühjahrssitzung des Verbandsgemeinderates

Bunt, wie ein Frühlingsstrauß war die Themenliste als sich der Verbandsgemeinderat (VGR) zu seiner Frühjahrssitzung in der Montabaurer Stadthalle traf. Auch die Ausschüsse hatten ein paar Tage zuvor getagt und eine Reihe von Projekten auf den Weg gebracht, vorwiegend im Bereich der Schulen.


Politik | Nachricht vom 13.04.2022

Westerwälder Holzpellets planen Anbindung an Bahntrasse

Der ohnehin schon klimaneutral und vollkommen autark funktionierende Betrieb der Westerwälder Holzpellets plant einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Vom Lkw auf die Schiene lauten die Pläne von Markus Mann, die er Landtagspräsident Hendrik Hering im Gespräch erläuterte.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.04.2022

Direktmarketing - So überzeugen Unternehmen mit postalischen Mailings

Der Werbebrief ist ein echter Klassiker im Direktmarketing. Denn postalische Werbung gilt auch in Zeiten von Social Media als eines der wichtigsten Marketinginstrumente. Die Deutsche Post bietet den Dialogpost-Service, mit dem Werbemaßnahmen mit einer Mindestauflage kostengünstig versendet werden können. Doch was bedeutet Dialogpost, was kann versendet werden und welche Vorteile bieten postalische Mailings?


Wirtschaft | Nachricht vom 13.04.2022

Was ist beim Kauf einer Klimaanlage zu beachten?

Klimaanlagen verkörpern in Asien und Amerika schon lange den technologischen Fortschritt. 120 Jahre nach ihrer Erfindung durch Willis Carrier im Jahre 1902 beginnen auch die Deutschen zunehmend auf den Geschmack zu kommen. Immer längere, trockenere und heißere Sommer, die eher an die subtropische Klimazone erinnern, wecken Bedürfnisse, sich hierzulande nicht nur vor den Launen des Winters, sondern auch vor den Launen des Sommers zu schützen.


Region | Nachricht vom 12.04.2022

Overbergschüler arbeiten und spenden für Flüchtlinge

Der Krieg in der Ukraine ist überall präsent, ob in den Medien oder bei Gesprächen unter Erwachsenen. Da bleibt es nicht aus, dass auch die Kinder mitbekommen, dass es nicht überall so friedlich ist wie momentan in Deutschland und dass es nicht allen Kindern so gut geht wie ihnen.


Region | Nachricht vom 12.04.2022

Frühlingsmarkt lockt wieder nach Montabaur

Der Frühlingsmarkt ist zurück! Nach zweijähriger coronabedingter Pause startet Montabaur in diesem Jahr wieder mit dem beliebten Krammarkt in die Marktsaison. Am Montag, 25. April, lockt der traditionelle Markt von 8 bis 18 Uhr in die Kreisstadt.


Region | Nachricht vom 12.04.2022

Kanister mit Altöl illegal im Wald entsorgt

Ein Illegal entsorgter Ölkanister im Wasserschutzgebiet direkt an der A 48 bei der Notauffahrt Baumbach sorgte am heutigen 12. April gegen 11 Uhr zu einem Einsatz der Feuerwehr. Die Ermittlungen zum Verursacher wurden aufgenommen.


Region | Nachricht vom 12.04.2022

"Kleine Bienenretter" sorgen für blühende Naturhilfe

Im Rahmen der Aktion "Kleine Bienenretter", in Trägerschaft der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung, Kreisvereinigung Westerwald, fand am 9. April die Neuanlage einer Bienenschutzfläche in Rennerod-Emmerichenhain beim Angelsportverein Nistertal-Emmerichenhain statt.


Region | Nachricht vom 12.04.2022

Tipps für ein sicheres Osterfeuer

In diesem Jahr werden wieder deutlich mehr Osterfeuer in Rheinland-Pfalz entzündet, als in den beiden letzten Jahren.


Region | Nachricht vom 12.04.2022

Arbeiten am Stromnetz

Die Energieversorgung Mittelrhein teilt mit, dass es aufgrund von Arbeiten am Stromnetz am 24. April in Hellenhahn-Schellenberg, Pottum und Stahlhofen am Wiesensee zu Ausfällen kommt.


Region | Nachricht vom 12.04.2022

Mann unterschlägt hochwertiges E-Bike nach Probefahrt

Am 11. April lieh sich ein Mann in einem Zweiradgeschäft in Niederroßbach ein hochwertiges E-Bike für eine Probefahrt aus. Problem war nur, dass er nicht mehr zurückkam. Die Polizei bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 12.04.2022

Sportjugend Rheinland will die Vereine fit für die Zukunft machen

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen auf den Kinder- und Jugendsport, aber auch ihre Auswirkung auf die Selbstwahrnehmung junger Menschen und deren Zukunftsperspektiven waren beherrschendes Thema der Vollversammlung der Sportjugend Rheinland. Rund 50 Vertreter aus Vereinen und Verbänden konnte der Vorsitzende Mehran Faraji in Mülheim-Kärlich begrüßen.


Vereine | Nachricht vom 12.04.2022

Über 100 Teilnehmer beim Ostereierschießen in Montabaur

Nach langer pandemiebedingter Abstinenz konnte die Schützengesellschaft St. Sebastianus in diesem Jahr erstmals wieder zum Ostereierschießen für Jedermann einladen. Die Resonanz war enorm, denn über 100 Gäste sind der Einladung zu diesem bunten Familientag gefolgt. Nie wurden mehr Teilnehmer bei diesem Ereignis in Montabaur gezählt.


Kultur | Nachricht vom 12.04.2022

Freudentränen: Überraschung für Königspaar des SV Leuzbach-Bergenhausen

Seit nun schon fast drei Jahren amtieren Frank I und Königin Rosi als Königspaar des Schützenvereins Leuzbach-Bergenhausen. Die Thronmitglieder wollten den beiden ein Zeichen der Unterstützung schenken und organisierten eine Überraschungsfeier. Es flossen Tränen der Freude.


Kultur | Nachricht vom 12.04.2022

ExAmen: Hardrock-Band rockt im Montabaurer Boxclub

"Creatorsound" präsentiert harte Klänge mit guter Botschaft. Ring frei für die zweite Runde: Nach einem umjubelten Konzert in der Montabaurer Stadthalle können sich Fans zupackender Rockmusik auf das nächste "ExAmen"-Konzert in der Kreisstadt freuen.


Kultur | Nachricht vom 12.04.2022

Musikalischer Abendgottesdienst mit der Evangelischen Kantorei Ransbach-Baumbach-Hilgert

Mit der Evangelischen Kantorei Ransbach-Baumbach-Hilgert und der Cappella Taboris eröffnete die Musikkirche in einem aufwendigen musikalischen Abendgottesdienst am Sonntag Palmarum die diesjährige Karwoche. Die liturgische Leitung hatte Pfarrer Wolfgang Weik inne, der kirchenmusikalischer Leiter war Dekanatskantor Jens Schawaller.


Region | Nachricht vom 11.04.2022

Minigolfplätze im Westerwald: Unsere Tipps für Spielfreude pur

Eine Partie Minigolf ist nicht nur bei Kindern eine beliebte Freizeitbeschäftigung, sondern auch bei vielen Erwachsenen ist und bleibt es ein absolutes Highlight. Wie viele Möglichkeiten es im Westerwald tatsächlich gibt, die Golfbälle über die Bahnen zu jagen, haben wir mal zusammengefasst.


Region | Nachricht vom 11.04.2022

Wechsel der Wehrführung in der Löschgruppe Hattert

Die Mitglieder der Löschgruppe Hattert kamen am 31. März zusammen, um unter der Leitung von Bürgermeisterin Gabriele Greis eine neue Wehrführung zu wählen. An der Veranstaltung im Feuerwehrhaus Hattert nahmen auch der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Hachenburg Frank Sieker und Ortsbürgermeister Christoph Hoopmann teil.


Region | Nachricht vom 11.04.2022

Heißluftballon Westerwald/Wied getauft

Der Westerwald hat einen Heißluftballon gesponsert, der in ganz Deutschland und im benachbarten Ausland nun Werbung für den Westerwald und die Region Rengsdorfer Land/Wiedtal macht. Der vorgestellte Ballon hat eine schlankere Form und ist für Wettbewerbe im Heißluftballon-Fahren konzipiert.


Region | Nachricht vom 11.04.2022

Jugendkirche und NABU übergeben Insektenhotel

Die Jugendkirche "Way to J“, der Naturschutzbund Rhein-Westfalen und die Stadt Selters möchten gemeinsam auf das Thema "Rettung der Artenvielfalt" aufmerksam machen. Am Friedhof Selters entstand daher ein Insektenquartier, welches Bienen und anderen Insekten Schutz bietet.


Region | Nachricht vom 11.04.2022

"Großes Reinemachen" in Wirges

In diesem Jahr, wieder im April, beteiligten sich mehr als 100 Helfer aus Wirges, den Vereinen und der Grundschule am "Frühjahrsputz". Mit erfreulichem Ergebnis: Müll und Unrat wurden beseitigt und man stellte fest, dass sich die Menge an Müll reduziert hatte.


Region | Nachricht vom 11.04.2022

Achtung Hundehalter: Vermehrte Nachweise des Staupevirus

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) meldet, dass es in Rheinland-Pfalz vermehrt zu Nachweisen des Staupevirus bei Wildtieren kommt. Das LUA hat den Erreger seit Jahresbeginn bei insgesamt drei Füchsen aus den Landkreisen Birkenfeld und Altenkirchen sowie bei einem Dachs aus dem Landkreis Bad Kreuznach nachgewiesen.


Politik | Nachricht vom 11.04.2022

Kreistag des Westerwaldkreises tagte in Wirges

Beim Kreistag des Westerwaldkreises ging es neben Aktuellem zu den Geflüchteten aus der Ukraine vor allem um die Wiedereinrichtung von Sirenen und das Projekt "Klimaneutrale Schule" der Berufsbildenden Schule (BBS) Westerburg.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.04.2022

Frühlingsgefühle: Das passiert im Körper, wenn wir verliebt sind

Auch, wenn viele denken, dass Frühlingsgefühle nur ein Mythos sind - es gibt sie tatsächlich. Es geht um Gefühle, die sich nicht nur auf die Jahreszeit begrenzen lassen. Es geht bei den meisten um das Verliebtsein. Vor allem, wenn die Beziehung noch frisch ist, schweben Pärchen im siebten Himmel. Doch was passiert im Körper, wenn man verliebt ist? Welche Reaktionen zeigen sich? Es ist erstaunlich, wie der Körper auf dieses "einfache" Gefühl reagiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.04.2022

Wie sinnvoll sind Nahrungsergänzungsmittel im Sport?

Im sportlichen Bereich sind Nahrungsergänzungsmittel (NEM) sehr beliebt. In verschiedenen Formen, wie Tabletten, Pulver, Riegel und mehr werden sie in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt. Wie sinnvoll das ist und was man dabei beachten sollte, klären wir im folgenden Artikel.


Region | Nachricht vom 10.04.2022

Zwei Schüler des Martin-Butzer-Gymnasiums Dierdorf entwickeln Vokabel-App

Bei dem Wettbewerb „Jugend forscht“ haben die Abiturienten Marcel Rommel (18) und Justus Bendel (19) kürzlich bereits den Landessieg im Fachgebiet Arbeitswelt errungen. Ihre Vokabellern-App „Scanq“ füllt eine Marktlücke, weil sie viele Anwendungsmöglichkeiten bietet, kostenlos genutzt werden kann und auch für Sehbehinderte geeignet ist.


Region | Nachricht vom 10.04.2022

Hellenhahn-Schellenberg im SWR Fernsehen

Im Rahmen der "Landesschau Rheinland-Pfalz" zeigt das SWR Fernsehen am Montag, 11. April, ab 18.45 Uhr einen Beitrag über die Straße "Im Schlag" in Hellenhahn-Schellenberg.


Region | Nachricht vom 10.04.2022

Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft tagt auf der Montabaurer Höhe

Nahezu 60 Forstfachleute aus ganz Rheinland-Pfalz folgten am 8. April der Einladung der Landesgruppenvorsitzenden Anne Merg ins Forstamt Neuhäusel. Im Fokus stand das Thema "Kalamitätsbewältigung und Wiederbewaldung in der forstfachlichen Umsetzung und der öffentlichen Wahrnehmung".


Region | Nachricht vom 10.04.2022

Brennende Photovoltaikanlage löste Feuerwehreinsatz aus

Am Sonntag, 10. April wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehren VG Westerburg zu einem Gebäudebrand in Neuhochstein von der Leitstelle Montabaur alarmiert. Der Brand wurde von den Kameraden schnell gelöscht.


Werbung