Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 44455 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445


Region | Nachricht vom 01.03.2024

Westerwaldwetter - frühlingshaftes Wochenende steht bevor

An der Südostflanke eines sich kaum verlagernden Tiefs bei den Britischen Inseln gelangt mit einer schwachen südwestlichen Strömung milde Meeresluft in den Westerwald. Für die Meteorologen ist am 1. März um 0 Uhr Frühlingsanfang und dauert wie alle anderen Jahreszeiten genau drei Monate.


Region | Nachricht vom 01.03.2024

13-Jährige aus Kroppach vermisst

Seit Dienstag (27. Februar) wird die ukrainische 13-Jährige Sofiia Starenchenko aus Kroppach vermisst. Die Polizei Hachenburg und die Kriminalinspektion Montabaur haben eine Fahndung eingeleitet.


Region | Nachricht vom 01.03.2024

Vorsicht bei Erkältungsmedikamenten: Kombi-Präparate sind nicht immer geeignet

ANZEIGE | Immer noch sind zahlreiche Menschen in der Region von Atemwegsinfekten geplagt und krankgeschrieben. Viele greifen dann gerne zu den bekannten Kombipräparate. Das sind Arzneimittel, die mehrere Wirkstoffe gleichzeitig enthalten. Sie sind nicht immer hilfreich und können sogar gesundheitsschädlich sein, wie die IKK warnt.


Region | Nachricht vom 29.02.2024

Shoppingcenter Koblenz: Frau stürzt mehrere Stockwerke tief

Ein Vorfall im Forum Mittelrhein in Koblenz sorgte am Mittwochnachmittag (28. Februar) für einen größeren Einsatz der Polizei. In dem beliebten Einkaufszentrum stürzte eine Frau aus noch ungeklärten Gründen mehrere Stockwerke hinab.


Region | Nachricht vom 29.02.2024

Arbeitslose im Westerwaldkreis: Quote bleibt bei glatten 4 Prozent

Die Agentur für Arbeit Montabaur zählt im Februar 7.296 arbeitslose Menschen in ihrem Bezirk (Westerwald- und Rhein-Lahn-Kreis). Das sind 103 Personen mehr als im Januar. Der relativ kleine Anstieg wirkt sich nicht auf die Arbeitslosenquote aus: Sie bleibt bei glatten 4 Prozent. Vor einem Jahr gab es 823 Erwerbslose weniger und die Quote lag bei 3,6 Prozent.


Region | Nachricht vom 29.02.2024

Westerwaldkreis: Antrag für Lernmittelfreiheit ist online verfügbar

Das Anschaffen von Schulbüchern ist mit Kosten verbunden, die einkommensschwächere Familien vor Herausforderungen stellen können. Im Rahmen der unentgeltlichen Schulbuchausleihe besteht deshalb die Möglichkeit, alle Schulbücher kostenlos zu erhalten. Hierfür hat die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises den so genannten Antrag auf Lernmittelfreiheit online bereitgestellt.


Region | Nachricht vom 29.02.2024

Hachenburger Innenstadt erhält 'Goldstatus' des Landes Rheinland-Pfalz

Das Land Rheinland-Pfalz hat der Hachenburger Innenstadt den "Goldstatus" verliehen. Möglich gemacht hat es die "Hachenburger KulturZeit", die im Rahmen des Projektes "Innenstädte der Zukunft" neben sechs anderen Initiativen als Best-Practice Beispiel ausgewählt wurde.


Region | Nachricht vom 29.02.2024

Zerstörter Amphibien-Schutzzaun bei Maxsain sorgt für Unmut

Der von Ehrenamtlichen aufgestellte Amphibien-Schutzzaun bei Maxsain wurde bei Baumschnittarbeiten durch die Straßenmeisterei beschädigt. Die Tatsache, dass der Zaun nun den Amphibien keinen Schutz mehr bietet, löste bei den Naturschützern großen Ärger aus.


Region | Nachricht vom 29.02.2024

Die "Fischflüsterer": Ein Rückblick auf 25 Jahre ARGE Nister

Der Kultur- und Verkehrsverein Limbach e.V. holt am 4. März den einst wetterbedingt abgesagten Vortragsabend nach. Im Rahmen der Reihe "Heimat unter der Lupe" präsentiert Manfred Fetthauer, Mitgründer und erster Vorsitzender der ARGE Nister, 25 Jahre erfolgreiche Arbeit zum Schutz des Ökosystems Nister.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.02.2024

Entdecken Sie ganzheitliche Gesundheit: Die Premiere der GGT im Haus Dreiklang

ANZEIGE | Erleben Sie einen Wendepunkt in der ganzheitlichen Gesundheit und Spiritualität bei der ersten Ausgabe der Ganzheitlichen Gesundheitstage (GGT) im Haus Dreiklang, Birnbach, am 16. und 17. März 2024. Eine einzigartige Gelegenheit, Körper, Geist und Seele auf neue Weise zu entdecken und zu nähren, in einem Event, das Neugier weckt und zum Erkunden einlädt.


Kultur | Nachricht vom 29.02.2024

Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm und Riesenrad

Die Vorfreude steigt in Neuwied, denn die alljährliche Osterkirmes steht wieder vor der Tür. Vom 22. März bis zum 2. April 2024 erwartet Besucher ein vielfältiges Angebot, das von Fahrgeschäften über gastronomische Leckerbissen bis hin zu speziellen Veranstaltungen reicht.


Region | Nachricht vom 28.02.2024

Westerwälder Rezepte: Fruchtiger Pulled Lachs auf Rösti

Das leckere Fisch-Kartoffelgericht ist einfach herzustellen. Lachse sind die beliebtesten Süßwasserfische. Die fettreichen Fische sind gesund, weil die in ihnen enthaltenen Omega-3-Fettsäuren unter anderem den Cholesterinspiegel senken und auch Herzinfarkten vorbeugen sollen. Das Rezept für Schweizer Rösti ist im Grunde wie Kartoffelpuffer, auch im Geschmack gibt es kaum Unterschiede.


Region | Nachricht vom 28.02.2024

1,3 Millionen Euro "Staats-Miete" im Monat vom Job-Center für Vermieter im Westerwaldkreis

Der Staat lässt sich die Unterstützung fürs Wohnen im Westerwaldkreis einiges kosten. Er zahlt bei den Mieten kräftig mit: Rund 3.500 Haushalte mit insgesamt 6.600 Menschen im Westerwaldkreis unterstützte der Staat im letzten Herbst bei den Kosten der Unterkunft (KdU). Dabei geht es um Mietzahlungen vom Job-Center für Bürgergeld-Empfänger: Allein für die Kaltmiete zahlte der Staat im letzten Oktober im Westerwaldkreis mehr als 1,3 Millionen Euro an die Vermieter.


Region | Nachricht vom 28.02.2024

In der Bücherei Holler/Untershausen wurde viel gewirkt in 2023

Viel Schaffenskraft steckt in dem verjüngten Team der katholischen öffentlichen Bücherei (KÖB) Holler/Untershausen. Wo "Jung und Älter" zusammenarbeiten, werden alle Altersgruppen der Leser angesprochen - und kommen zahlreich zu den dienstäglichen Ausleihen ins Hollerer Pfarrheim.


Region | Nachricht vom 28.02.2024

Alkohol am Steuer und Sekundenschlaf führten zu Unfall auf der A3 bei Heiligenroth

Hier kamen zwei Übel zusammen: In der Nacht auf Mittwoch (28. Februar) kam es zu einem Unfall auf der A3 nahe der Anschlussstelle Heiligenroth. Ein 32-Jähriger aus dem Westerwaldkreis war mit seinem Pkw auf einen Sattelzug aufgefahren. Der Mann war laut Polizeibericht alkoholisiert, aber auch der Sattelzugfahrer war an dem Unfall nicht unschuldig.


Region | Nachricht vom 28.02.2024

Umweltdelikt in Gemarkung Eschelbach aufgeklärt: Verursacher muss für Entsorgung aufkommen

Ende Januar wurde der Unteren Abfallbehörde des Westerwaldkreises gemeldet, dass in Montabaur-Eschelbach Abfälle in Form von Hausrat und Baumischabfällen illegal entsorgt wurden. Die Vermutung, dass es sich um die Entrümpelung eines Anwesens handelte, bestätigte sich. Der Verursacher konnte ausfindig gemacht werden und wird nun zur Kasse gebeten.


Region | Nachricht vom 28.02.2024

Geführte Wanderung zu einer der schönsten Eisenbahnbrücken Deutschlands

300 Meter lang, 40 Meter hoch, auf 10 Pfeilern mit 11 Bögen stehend, überspannt eine der schönsten Eisenbahnbrücken Deutschlands das Tal der Nister. Und diese kann am 3. März bei einer geführten Wanderung über Teile des Westerwaldsteigs bestaunt werden.


Region | Nachricht vom 28.02.2024

Cybergrooming: Sexualisierte Gewalt im Internet nimmt zu

Dank Smartphone und mobilen Internet sind Nutzer nahezu konstant Online. Hinzukommen die sozialen Netzwerke und Online Games, welche die Möglichkeiten bieten, mit Freunden in Kontakt zu bleiben, sie wiederzufinden oder auch dem neusten Trend und Influencer zu folgen. Allerdings bieten diese Vorzüge auch Nachteile. Sexuelle Gewalt im Internet ist ein bekanntes Problem, es nimmt aber immer größere Ausmaße an.


Region | Nachricht vom 28.02.2024

Lions Clubs spenden 10.000 Euro für Geschwistergruppenprojekt an AKHD Siegen

Eine bewegende Geste der Solidarität: Drei Lions Clubs der Region überreichen dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Siegen eine großzügige Spende. Die Spende soll den Aufbau einer Geschwistergruppe unterstützen, die betroffenen Familien eine wichtige Stütze bietet.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.02.2024

Mit alten Schätzen aus dem Vintage Kontor nachhaltig leben und schenken

Vor einem halben Jahr eröffnete Johanna Bolz in der Hauptstraße 17 in Kirchen (Sieg) das Vintage Kontor mit alten Schätzchen zum Weiterbenutzen. Nachhaltigkeit und Regionalität sind die Prinzipien der Inhaberin. Da Initiativen solcher Art zum Konzept der Regionalinitiative "Wir Westerwälder" passen, informierte sich Vorständin Sandra Köster.


Kultur | Nachricht vom 28.02.2024

"Filmreif-Kino!" in Hachenburg zeigt: "My Sailor, My Love"

Das "Filmreif-Kino! Für Menschen in den besten Jahren" zeigt am Montag, 4. März, im Vormittagsprogramm für Senioren im Cinexx Hachenburg den Film "My Sailor, My Love", ein Liebesdrama über die Wiederentdeckung der Lebensfreude.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.02.2024

Langfristig informieren: "Liebesleben" soll zur festen Instanz werden

RATGEBER | Mit dem Projekt „Liebesleben“ brachte die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ein starkes Konzept auf den Weg, um das Bewusstsein für sexuelle Gesundheit bei Jugendlichen zu stärken. Nun soll das Projekt in Rheinland-Pfalz als dauerhafte Instanz in Lehrpläne integriert werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.02.2024

Verkauf von Baumaschinen über Online-Plattformen wie Truck1

RATGEBER | Die Nachfrage an professionellen Baumaschinen ist groß, jedoch sind immer noch viele Gebrauchtfahrzeuge im Umlauf. Diese lassen sich auf Online-Plattformen kaufen, um Nutzern die besten Angebot zu verschaffen. Truck1 ist darunter die größte Anlaufstelle, wo Privatanbieter ihre Fahrzeuge zum Verkauf einstellen können oder zu anderen Verkaufsseiten verlinkt wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.02.2024

Wie man Erstattungen für Gruppenreisebuchungen bei Flugverspätungen beantragt?

RATGEBER | Es gibt nichts Schlimmeres als eine Flugverspätung, vor allem, wenn man mit einer Gruppe reist. Flugverspätungserstattungen können helfen. Flugverspätungen, Annullierungen und Überbuchungen können Reisepläne durchkreuzen und zu Frustration und Unannehmlichkeiten führen, vor allem, wenn wichtige Veranstaltungen oder Treffen auf dem Spiel stehen. In solchen Situationen kann es den entscheidenden Unterschied machen, wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Rechte als Fluggast geltend machen können. Mit den richtigen Tipps und Tricks und ein wenig Hilfe von Skycop sind Sie für das nächste Mal vorbereitet, wenn Sie unter Verspätungen leiden und wissen, wie Sie am besten Erstattungen bei Flugverspätungen erhalten.


Region | Nachricht vom 27.02.2024

Einschränkungen für Baum- und Heckenschnitt ab März - Naturschutzgesetze beachten

Bäume fällen, Sträucher roden oder Hecken radikal zurückschneiden – mit Beginn des Monats März sind für diese Arbeiten gesetzliche Vorgaben nach dem Bundesnaturschutzgesetz zu beachten. Hierauf weist die Untere Naturschutzbehörde des Westerwaldkreises hin. Ziel ist es, den Schutz der Tierwelt während der Brutzeit zu gewährleisten.


Region | Nachricht vom 27.02.2024

Intransparente Laufzeiten für Kunden: Verbraucherzentrale klagt gegen Deutsche Glasfaser

Glasfaserverträge beginnen meist mit dem Erhalt der Auftragsbestätigung. Verbraucher müssen vor dem Abschluss eine Vertragszusammenfassung mit Angaben zur Laufzeit des Vertrages, Bedingungen für seine Verlängerung und der Kündigung zur Verfügung gestellt werden. Eine Kündigung darf nicht verweigert werden, erklärt die Verbraucherzentrale.


Region | Nachricht vom 27.02.2024

"Berschender Allerlei" unterstützt Bildungsprojekt in Nigeria mit großzügiger Spende

Der Verein "Berschender Allerlei" aus Bannberscheid, bekannt für seine beliebten Theateraufführungen, hat kürzlich eine großzügige Spende an den Verein "Nwanne di namba - Freunde in der Fremde" gemacht. Die Spende soll einem Schulprojekt in Nigeria zugutekommen, das Kinder aus benachteiligten Verhältnissen unterstützt.


Region | Nachricht vom 27.02.2024

Neuer Spieletreff in Westerburg startet am 15. März

In Westerburg steht eine neue Freizeitattraktion in den Startlöchern: ein Spieletreff für Jung und Alt. Die erste Veranstaltung findet am 15. März statt, weitere sollen folgen. Mit dem Spieletreff bietet Westerburg einen neuen Treffpunkt für Spielbegeisterte, der das soziale Miteinander und den Spaß an Gesellschaftsspielen in den Vordergrund stellt.


Region | Nachricht vom 27.02.2024

Donnerstag und Freitag Streik im ÖPNV von Rheinland-Pfalz: Diese Busunternehmen sind betroffen

Im Tarifkonflikt zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz ruft ver.di die Tarifbeschäftigten der privaten Omnibusbetriebe von Donnerstag, 29. Februar, bis Freitag, 1. März, zum zweitägigen Streik auf. Zahlreiche Busunternehmen in der Region sind davon betroffen.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.02.2024

"MT-Kulturtreff" organisiert Dialog zwischen Wirtschaft und Kultur in Montabaur

Der "MT-Kulturtreff", ein Netzwerk von Kulturschaffenden, setzt sich für eine intensivere Zusammenarbeit zwischen der heimischen Wirtschaft und der lokalen Kulturszene ein. Zu diesem Zweck startete das Netzwerk Ende 2023 eine Veranstaltungsreihe unter dem Titel "Standortfaktor Kultur".


Region | Nachricht vom 26.02.2024

Die Luft im Land wird besser: Schadstoffkonzentrationen auf niedrigem Stand

Gute Nachrichten kommen aus dem Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität Rheinland-Pfalz: Die Jahresmittelwerte für die Luftschadstoffkonzentrationen im Land waren 2023 so gering wie nie zuvor, die Mittelwerte von Feinstaub und Stickstoffdioxid haben sich in den vergangenen zehn Jahren nahezu halbiert.


Region | Nachricht vom 26.02.2024

17-jähriger Enrico Förderer aus Leuterod glänzt bei GT4 Winter Series in Valencia

Am 17. und 18. Februar sorgte der 17-jährige Enrico Förderer aus Leuterod erneut für Aufsehen, als er mit seinem Team Schnitzelalm Racing am vierten Rennen der GT4 Winter Series im spanischen Valencia teilnahm. Trotz seines jungen Alters zeigte Förderer im Qualifying für das 30-minütige Sprintrennen beeindruckende Leistungen und sicherte sich zunächst den zweiten Platz.


Region | Nachricht vom 26.02.2024

Erlebnis Stöffel-Park 2024 startet: Viele Events warten auf die Besucher in Enspel

Eine einzigartige Mischung aus Industriekultur, Fossilienfunden, Natur, Kunst und Events finden Besucher im Stöffel-Park (zwischen Westerburg und Hachenburg). Auf 140 Hektar wurde hier im 20. Jahrhundert Basalt abgebaut. Allein die Gebäudekulisse ist schon sehenswert. Am Freitag, 1. März, startet die Besuchersaison - und schon stehen viele Veranstaltungen Schlange.


Region | Nachricht vom 26.02.2024

Mehr als 120 Kurse für pädagogische Fachkräfte: Neues Kita-Fortbildungsprogramm erschienen

Umfangreich und vielseitig ist das neue Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte in der Kinderbetreuung, das die Kreisvolkshochschulen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald präsentieren. Im vergangenen Jahr nutzten fast 800 Teilnehmende die Fort- und Weiterbildungen in diesem Bereich. 2024 stehen neben beliebten und bewährten Angeboten auch neue Seminare bereit.


Region | Nachricht vom 26.02.2024

Steigende Zahlen bei robotergestützten Eingriffen in der Urologie am "Stilling" in Siegen

Die Urologie am "Stilling" in Siegen verzeichnet einen bemerkenswerten Anstieg bei robotergestützten Eingriffen, die neue Maßstäbe in der minimalinvasiven Chirurgie setzen. Seit fünf Jahren revolutioniert der OP-Roboter "Da Vinci X" die Operationspraxis am Diakonie Klinikum und ermöglicht auch bei komplexesten urologischen Eingriffen präzise und schonende Verfahren.


Region | Nachricht vom 26.02.2024

Revolution in der Gynäkologie: 3D-Bilder für präzise Schlüssellochoperationen

Das Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen führt in der Gynäkologie eine innovative Technologie ein: Ein 3D-Video-Laparoskopie-System ermöglicht Chirurgen einen dreidimensionalen Blick auf das Operationsfeld. Dieser Durchbruch verspricht mehr Sicherheit und Präzision bei minimalinvasiven Eingriffen zur Behandlung gynäkologischer Erkrankungen.


Politik | Nachricht vom 26.02.2024

CDU-Ortsverband Neuhäusel: Christoph Augst als Ortsbürgermeister-Kandidat nominiert

Der CDU-Ortsverband Neuhäusel möchte kommunalpolitisch für Neuhäusel neue Wege gehen. Christoph Augst soll neuer Ortsbürgermeister werden. Sein Kompetenzteam lässt in den Augen der Ortsverbandsmitglieder einiges erwarten, haben sich doch 17 Personen verpflichtet, sich unabhängig vom Wahlausgang in den nächsten fünf Jahren ehrenamtlich für Neuhäusel zu engagieren.


Politik | Nachricht vom 26.02.2024

Christdemokraten in Hachenburg: Perspektiven für die Region eröffnen

Der inhaltlichen Vorbereitung der Kommunal- und Europawahl am 9. Juni galt eine Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hachenburg. Fraktionsvorsitzender Johannes Kempf, CDU-Kreisgeschäftsführer Harald Orthey sowie CDU-Europaabgeordneter Ralf Seekatz zogen Bilanz und zeigten Zielsetzungen für die Zukunft auf.


Politik | Nachricht vom 26.02.2024

Freie Wählergruppe der VG Selters stellt sich für Kommunalwahl 2024 auf

Die Freie Wählergruppe (FWG) der Verbandsgemeinde Selters e.V. hat ihre Kandidaten für die bevorstehende Kommunalwahl im Juni 2024 vorgestellt. Bei ihrer Aufstellungsversammlung in Hartenfels präsentierte die Gruppe neben erfahrenen Politikern auch viele neue Gesichter.


Vereine | Nachricht vom 26.02.2024

"Ein Raum voller Meister" in Koblenz: Turnverband Mittelrhein ehrt seine Besten

"Ein Raum voller Meister - Was tolleres kann es im Sport nicht geben!" lautete kürzlich die Begrüßung bei der Meisterehrung des Turnverbandes Mittelrhein (TVM) in Koblenz. 79 Sportler waren geladen, die 2023 bei einer Deutschen Meisterschaft, Europa- und/oder Weltmeisterschaft eine Medaille erreicht haben.


Vereine | Nachricht vom 26.02.2024

Futsal: B-Junioren der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch sind auch Regionalmeister

Die B-Junioren der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch wurden eine Woche nach Gewinn der Rheinlandmeisterschaft in Mülheim-Kärlich an gleicher Stelle Futsal-Regionalmeister Südwest. Einen glänzenden Start legten die Nauroth-Schützlinge der JSG Neitersen in der Schulsporthalle in Mülheim-Kärlich hin.


Kultur | Nachricht vom 26.02.2024

Musik in alten Dorfkirchen: Mit Weltmusik für die weltweite Demokratie

Die Welt spielt immer mehr verrückt, was lange galt, gilt immer weniger: Klimawandel und Rechtsradikale gefährden Zusammenleben und Demokratie. In diesen Zeiten sind internationale und weltverbindende Kulturprojekte wie die 29. Weltmusikreihe "Musik in alten Dorfkirchen" im "KULTURSOMMER" Rheinland-Pfalz besonders wichtig.


Kultur | Nachricht vom 26.02.2024

"ANOUK - Das Kindermusical" feiert Premiere in Ransbach-Baumbach

Es ist noch etwas hin, aber Karten gibt es schon Vorverkauf: Die Stadthalle Ransbach-Baumbach wird am 15. März 2026 zum Schauplatz für das Kindermusical "ANOUK". Das Stück basiert auf den gleichnamigen Kinderbuch-Bestsellern von Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.02.2024

Norwegens Fjorde und Berge: Eine spannende Reise für Abenteuerlustige

RATGEBER | Norwegen, ein Land, das durch seine dramatische Natur von tiefen Fjorden und ragenden Bergen definiert wird, lockt jene, die das Abenteuer suchen. Hier, wo die Natur noch unberührt und wild ist, findet man eine Landschaft, die sowohl herausfordernd als auch einladend ist. Für Abenteuerlustige bietet Norwegen eine einzigartige Kulisse, um sich selbst herauszufordern und gleichzeitig in die atemberaubende Schönheit der Natur einzutauchen. Mit jedem Schritt, den man in die norwegische Wildnis setzt, öffnet sich eine Welt, in der die majestätische Ruhe der Natur das einzige Geräusch ist, das die Stille durchbricht.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.02.2024

Effiziente Umzugsstrategien für einen reibungslosen Übergang

RATGEBER | Ein Umzug stellt oft eine Herausforderung dar, die mit Stress, Unsicherheit und einem hohen Maß an Organisation einhergeht. Ob es sich um den Wechsel in eine neue Stadt, ein neues Land oder einfach nur um den Umzug in eine andere Nachbarschaft handelt, die Aufgabe erfordert sorgfältige Planung und Durchführung. Doch mit den richtigen Strategien und Hilfsmitteln kann dieser Prozess nicht nur erleichtert, sondern auch zu einer positiven Erfahrung werden. In diesem umfassenden Leitfaden werden wir die effizientesten Umzugsstrategien untersuchen, die Ihnen helfen, Ihren nächsten Umzug nahtlos und ohne unnötigen Stress zu meistern.


Region | Nachricht vom 25.02.2024

Westerburg steht auf: 500 Menschen demonstrieren für Vielfalt und Demokratie

Unter dem Motto "Westerburg steht auf" versammelten sich rund 500 Menschen auf dem Westerburger Marktplatz, um für eine offene und vielfältige Gesellschaft zu demonstrieren. Organisiert vom "Arbeitskreis Soziales Westerburg", setzten die Teilnehmer ein leuchtendes Zeichen für Demokratie, Zusammenhalt, Frieden, Vielfalt, Respekt und Freiheit.


Region | Nachricht vom 25.02.2024

"Seltersch stieht uff" – beeindruckende Demo gegen Hass und Hetze in Selters

Den Organisatoren der Demo gegen rechts "Seltersch stieht uff", Anke Rosa, Ele Wolters, Volker Hummerich und Karl Wilbois, müssen die Ohren geklungen haben, weil sie von allen Rednern für ihr Engagement im Kampf gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit allenthalben gelobt wurden - vollkommen zu Recht.


Region | Nachricht vom 25.02.2024

Versuchter Einbruch in Nomborn: Die Polizei sucht Zeugen

Ein Einfamilienhaus in der Mittelstraße in Nomborn stand kürzlich im Fokus unbekannter Täter. Sie versuchten, mit Werkzeug die Haustür aufzuhebeln, konnten aber nicht ins Innere gelangen. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, ereignete sich der versuchte Wohnungseinbruch zwischen dem 21. und 24. Februar.


Region | Nachricht vom 24.02.2024

Zukunft der Pflege: Achim Schwickert und Manuel Gonzalez diskutierten mit Auszubildenden

Schüler des DRK-Bildungszentrums Hachenburg stellten Fragen rund um die Pflege, die durch die Vertreter von Landkreis (Landrat Schwickert) und DRK-Vorstand (Manuel Gonzalez) beantwortet wurden. Moderiert wurde die Veranstaltung von Maximilian Schwärecke und der Leiterin des Bildungszentrums Corinna Kronsteiner-Buschmann.


Region | Nachricht vom 24.02.2024

Ausbau der K 61 "Waldstraße" Rotenhain

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass die Bauarbeiten zum Ausbau der K K61 "Waldstraße" in der Ortsdurchfahrt Rotenhain ab Montag, 4. März, beginnen werden. Vorgesehen ist, die Waldstraße auf einer Länge von 310 Metern auszubauen. Hierbei wird der vorhandene Fahrbahnbelag aufgenommen und durch Aufbringen von Asphaltschichten erneuert.


Kultur | Nachricht vom 24.02.2024

Jörg Schmitt-Kilian, ein Benefizabend für Projekt 2030 und die Augst

Ausgebucht war die Veranstaltung bereits vor Tagen. Das Sankt-Anna Haus in Neuhäusel gefüllt mit Gästen, die vielleicht dachten, Jörg Schmitt-Kilian würde ihnen einen Teil seines Augst-Krimis vorlesen. Weit gefehlt! Zwischen Spannung und lustigen Anekdoten aus seinem Leben fesselte der Autor aus Eitelborn seine Zuhörer, deren Eintrittsgelder für Aktionen bei Projekt 2030 eingesetzt werden.


Region | Nachricht vom 23.02.2024

Vollsperrung der K154 zwischen Obererbach und Hundsangen

Die Straßenmeisterei Diez wird zur Beseitigung von Fahrbahnschäden die K154 am Ortsausgang von Obererbach Richtung K158 am Montag, 4. März, und Dienstag, 5. März, voll sperren. Eine Umfahrung ist über die B8 und die K160 möglich.


Region | Nachricht vom 23.02.2024

Startsocial-Stipendium für "Wäller Helfen": Dank Unterstützung von Ex-J.P. Morgan Chef

Ein Highlight erlebten die Mitglieder des Vereins "Wäller Helfen", als Thomas Meyer, der ehemalige Vorstandsvorsitzende von J.P. Morgan, gemeinsam mit Andrea Gehringer, einer Fundraising- und Projektberatungsexpertin, den Verein fünf Monate lang coachte. Diese Kooperation führte zu einem bedeutenden Schritt in der Entwicklung von Wäller Helfen, der im November 2023 mit einem Stipendium bei Startsocial belohnt wurde.


Region | Nachricht vom 23.02.2024

Eine Uraufführung im Gewölbekeller Montabaur

Wer gerne einen Abend mit Musik verbringen möchte, darf sich auf die Lauschvisite in Montabaur am 5. März freuen. Drei Künstlerinnen werden an diesem Abend ihre Zuhörer mit auf eine Reise durch das Zusammenspiel von Wort und Klang nehmen.


Region | Nachricht vom 23.02.2024

Schwerpunktthema "Wäller Feste und Feiern": Beiträge für "Wäller Heimat" gesucht

Bereits im vergangenen Jahr hat das Redaktionsteam des Heimatjahrbuches des Westerwaldkreises das Thema der "Wäller Heimat 2025" für die 39. Ausgabe festgelegt. Der Fokus soll in dieser Ausgabe auf den Festen und Feiern im Westerwaldkreis liegen. Nun sucht das Redaktionsteam Autoren, die Beiträge zu diesem und anderen Themen beitragen.


Region | Nachricht vom 23.02.2024

Montabaur setzt Zeichen: Kundgebung für Demokratie und Vielfalt

Unter dem Banner der Demokratie und Vielfalt wird Montabaur am Samstag, 2. März, zu einem lebendigen Schauplatz des politischen Engagements. Auf Initiative von Bündnis 90/Die Grünen findet eine großangelegte Kundgebung auf dem Konrad-Adenauer-Platz statt, die breite Unterstützung erfährt.


Region | Nachricht vom 23.02.2024

Als Putzhilfe getarnte Verdächtige: Schmuckdiebstahl in Flammersfeld

Eine vermeintliche Putzfrau wurde am 22. Februar in der Ortschaft Flammersfeld als mutmaßliche Diebin entlarvt. Bei dem Vorfall, der sich zwischen 13 Uhr und 14 Uhr ereignete, wurden diverse Schmuckgegenstände aus einer Wohnung entwendet.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.02.2024

Digitalisierung im Westerwald: Wie Online-Casinos und lokale Wirtschaft koexistieren

RATGEBER | Die Welt des Online-Glücksspiels erfährt in Deutschland, wie auch global, ein dynamisches Wachstum. Mit einem weltweiten Marktvolumen von rund 87,2 Milliarden Euro im Jahr 2021 und einem erheblichen Anteil des europäischen Marktes daran, zeichnet sich ein deutliches Bild der Beliebtheit und wirtschaftlichen Bedeutung dieser Branche ab​​. Der deutsche Markt selbst spiegelt diesen Trend wider, mit einem Umsatz von mehr als 2.226 Millionen Euro aus Online-Glücksspielen im Jahr 2021, was 22 % aller Bruttospielerträge des deutschen Glücksspielmarktes entspricht​​.


Vereine | Nachricht vom 23.02.2024

Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Am 10. März lädt der erfahrene Wanderführer Christian Klein zu einer spannenden Entdeckungstour rund um Melsbach, einem über 750 Jahre alten Dorf, ein. Die Teilnehmer erwartet eine Wanderung, die alte Kulturen und Industrien in den tiefen Wäldern und Tälern des Dorfes aufleben lässt.


Kultur | Nachricht vom 23.02.2024

Rock und Pop im Frauenchor Heiligenroth - neue Sängerinnen gesucht

Mit dem neuen Projekt "Rock und Pop" möchte der Frauenchor Heiligenroth neue Wege beschreiten und lädt alle interessierten jungen und jung gebliebenen Frauen zu einem Kennenlern-Abend am Dienstag, 5. März, ab 19 Uhr in die Vogelsanghalle in Heiligenroth ein.


Region | Nachricht vom 22.02.2024

Ein Meilenstein: 100 Schulen von "FLY & HELP" für Ruanda

Die Reiner Meutsch Stiftung "FLY & HELP" feiert einen bedeutenden Meilenstein in ihrer Mission, Bildung weltweit zugänglich zu machen. Am Dienstag (20. Februar) wurde die 100. Ruanda-Schule in Kavumu eingeweiht und die Veranstaltung wurde von einer Delegation des Partnerschaftsvereins Rheinland-Pfalz/Ruanda begleitet.


Region | Nachricht vom 22.02.2024

Westerwaldwetter: Orkanartige Böen und viel Regen

Von Westen her nähert sich die Warmfront eines kräftigen Island-Tiefs (Vivienne) mit einem großen Regengebiet und sehr milden Luftmassen. Am Rande dieses Tiefs entsteht im Laufe des Donnerstags (22. Februar) ein kleiner, intensiver Sturmwirbel, der auch den Westerwald erfassen wird. Der Deutsche Wetterdienst sagt Windgeschwindigkeiten in der Spitze bis zu 110 Kilometern pro Stunde voraus.


Region | Nachricht vom 22.02.2024

Startschuss für die MINTmachtage 2024: "Entdecken, Forschen, Freisein!"

Das Grundgesetz wird 75! Die Stiftung Kinder forschen lädt deshalb alle Kitas, Horte und Grundschulen ein, gemeinsam mit Kindern die Bedeutung von Freiheit zu erkunden. Das Motto der diesjährigen Aktion MINTmachtage lautet "Entdecken, Forschen, Freisein!" und genau darum geht es: Was haben Entdecken und Forschen mit unserer Freiheit zu tun?


Region | Nachricht vom 22.02.2024

Start in die 13. Saison: Forum Selters stellt Jahresprogramm vor

Gemeinsam mit der Stadtbücherei und der "Stadthausmatinee" läutet das Forum seine 13. Saison ein, gefüllt mit über zehn Veranstaltungen, die ein breites Spektrum an Kunst und Unterhaltung bieten. Von musikalischen Emotionen mit Katharina Wimmer und Ingrid Wendel bis zu poetischer Sprachkunst beim Poetry Slam – das Programm ist facettenreich.


Werbung