Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39502 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396


Region | Nachricht vom 07.12.2022

Corona-Pandemie: Impfstelle Westerwald-Sieg in Hachenburg schließt

Nach einem Jahr und beinah 11.000 Impfungen ist Schluss: Die Impfstelle Westerwald-Sieg in Hachenburg schließt ihre Pforten. Am Donnerstag, 15. Dezember, besteht zum letzten Mal die Möglichkeit, sich in der in Kooperation der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis betriebenen Einrichtung impfen zu lassen.


Region | Nachricht vom 07.12.2022

Energietipp: Dämmung oberste Geschossdecke - Pflicht oder Kür?

Die oberste Geschossdecke von Wohngebäuden muss nach dem Gebäudeenergiegesetz (GEG) nachträglich gedämmt werden, wenn noch keine Dämmung vorliegt oder ein definierter Mindestwärmeschutz nicht eingehalten wird. Wahlweise kann auch die Dachschräge gedämmt sein. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gibt nun Tipps für eine richtige Dämmung.


Region | Nachricht vom 07.12.2022

Wegen Jagd: Straßensperrung K 166 Untershausen

Die Kreisstraße 166 zwischen Untershausen und der Einmündung in die Kreisstraße 171 ist am kommenden Samstag, 10. Dezember, wegen einer revierübergreifenden Jagd beziehungsweise Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt.


Region | Nachricht vom 07.12.2022

Berufswunsch Kriminalbeamter? Infoveranstaltung der Kriminalpolizei Montabaur

Am Mittwoch, 14. Dezember, haben Interessierte die Möglichkeit, den Beruf eines Kriminalbeamten ganz genau unter die Lupe zu nehmen. Personen, die sich für diesen Beruf interessieren, können einen Einblick in die Arbeit der Kriminalpolizei erlangen und eigenständig praxisorientierte Spurensuche und -sicherung betreiben.


Region | Nachricht vom 07.12.2022

Wasser und Abwasser in der VG Montabaur im Krisenfall gesichert

"Die Versorgung im Bereich Wasser und Abwasser in der Verbandsgemeinde Montabaur ist selbst bei einem längeren Stromausfall sichergestellt". Diese gute Nachricht konnten Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich und Werkleiter Andreas Klute den Gremien Anfang Dezember verkünden. Just an diesem Tag waren die ersten zehn von insgesamt 19 Notstromaggregaten geliefert worden.


Region | Nachricht vom 07.12.2022

evm unterstützt DRK-Ortsgruppen und Rettungsspürhunde aus der VG Wirges

Über insgesamt 3.000 Euro aus der "evm-Ehrensache" dürfen sich drei Vereine aus der Verbandsgemeinde Wirges freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht.


Region | Nachricht vom 07.12.2022

Streit und Scherben unterm Baum: Weihnachtszeit ist Konfliktzeit in Familien

Zu Weihnachten türmen sich oft nicht nur Geschenkpapierberge, sondern auch Kummer und Sorgen meterhoch. Denn an den vermeintlich besinnlichen Feiertagen sind die Nerven gespannt und die Emotionen sitzen besonders locker. Die gemeinnützige Hamburger Initiative REDEZEIT FÜR DICH #virtualsupporttalks hilft, wenn Familien nicht mehr weiter wissen.


Region | Nachricht vom 07.12.2022

Arzneimittel richtig anwenden

Darf man Tabletten teilen? Was passiert mit Medikamenten, die ich nicht mehr benötige? Und wie lagert man Arzneimittel korrekt? Solche und andere Fragen standen beim Siegener Forum Gesundheit im Fokus, zu dem die Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen in die "Stilling"-Cafeteria eingeladen hatte.


Region | Nachricht vom 07.12.2022

Über zwei Millionen Kindergeldfälle wechseln zur Familienkasse der Agentur für Arbeit (BA)

Seit dem Jahr 2017 können Familienkassen in deutschen Behörden ihre Kindergeldfälle dauerhaft an die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) übertragen. Mittlerweile hat die Familienkasse der BA von über 19.500 Institutionen des öffentlichen Dienstes die Zahlungen für über zwei Millionen Kinder übernommen. Für Kindergeldberechtigte war zu jeder Zeit eine unbürokratische Übernahme abgesichert.


Region | Nachricht vom 06.12.2022

Geselliges Zusammenkommen beim Herschbacher Weihnachtsmarkt

Am vergangenen Samstag (3. Dezember) fand nach mehrjähriger Pause wieder der kleine, aber sehr gesellige Weihnachtsmarkt in Herschbach statt. Bei perfekter Witterung haben die Organisatoren alles gegeben, um eine weihnachtliche Stimmung auf dem toll beleuchteten Marktplatz zu zaubern.


Region | Nachricht vom 06.12.2022

Unfallflucht nach Parkplatzrempler in Bad Marienberg

Parkschäden verursachen und einfach weiterfahren ist ebenso Fahrerflucht, wie einen schweren Verkehrsunfall zu verschulden und einfach abzuhauen. Leider scheint es sich in den letzten Wochen sehr zu häufen. Die Polizei sucht erneut nach Zeugen einer Unfallflucht nach einem Parkschaden.


Region | Nachricht vom 06.12.2022

Rechten Stimmungsmachern die "Gelbe Hand" zeigen - Aufruf für Azubi-Preis

Vom Social-Media-Auftritt gegen Nazis bis zum Antirassismus-Seminar in der Berufsschule: Azubis, die sich für Gleichbehandlung und gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz engagieren, sollen beim Wettbewerb "Die Gelbe Hand" mitmachen. Dazu ruft die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) auf, die aktuell Schirmherrin des Preises ist.


Region | Nachricht vom 06.12.2022

Wenn der Nikolaus mit seinem zweirädrigen "Rentier" durch Wahlrods Straßen zieht

Und es gibt ihn doch! Am Vorabend zum Nikolaustag (Montag, 5. Dezember) gab es am frühen Abend einen kleinen Stau in den Wahlroder Straßen. Der Nikolaus war hochmotorisiert mit einem ungewöhnlichen Gefährt unterwegs zu den Kindern. Da staunten nicht nur die Kleinen, sogar die Großen waren von dem ungewöhnlichen Rentiergespann überrascht.


Region | Nachricht vom 06.12.2022

Herschbacher Delegation zu Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in Pleudihen-sur-Rance

Nachdem im Oktober eine Gruppe aus der Partnergemeinde Pleudihen-sur-Rance in Herschbach im Westerwald zu Gast war, stand der Gegenbesuch in die Bretagne am ersten Adventswochenende an. Anlässlich des „Marché de Noël“, der traditionelle Weihnachtsmarkt des dortigen Partnerschaftsausschusses, besuchte die Westerwälder Delegation die Partnergemeinde.


Region | Nachricht vom 06.12.2022

"Filmreif – Kino!" in Hachenburg zeigt "Die Küchenbrigade"

Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) wird die Komödie "Die Küchenbrigade" am Montag, 19. Dezember, um 10 Uhr gezeigt.


Region | Nachricht vom 06.12.2022

"Bunter Kreis Mittelrhein" - mobiler Familienhelfer rund um Neuwied und Westerwald

Es ist harte Nachricht, die das ganze Leben auf den Kopf stellt: Wird ein Kind chronisch oder schwer krank, wird es viel zu früh geboren oder muss über Wochen und Monate auf einer Intensivstation betreut werden, ist die Belastung für die Familien enorm. Um betroffenen Familien zu helfen, bietet der „Bunte Kreis Mittelrhein“ mobile Hilfe an.


Region | Nachricht vom 06.12.2022

Kinder singen zur Weihnachtszeit - Konzerte in Kirburg und Dillenburg

Am kommenden Samstag (10. Dezember) um 17 Uhr findet das Adventskonzert der Singschule Dillenburg in der Evangelischen Kirche Kirburg statt. Die Nachwuchssänger führen in diesem Jahr die "Weihnachtsgeschichte" von Carl Orff und Gunild Keetman auf. Ergänzt wird das Programm mit Instrumentalstücken und Liedern zum Zuhören und Mitmachen.


Region | Nachricht vom 06.12.2022

Janine Best als Ortsvorsteherin von Reckenthal verabschiedet

Janine Best hat ihr Amt als Ortsvorsteherin von Montabaur-Reckenthal niedergelegt. Im Rathaus hat Gerd Frink, Erster Stadtbeigeordneter, sie verabschiedet. Im Zuge der Kommunalwahl 2019 hatte Janine Best das Amt der Ortsvorsteherin in ihrem Heimatort, dem Montabaurer Stadtteil Reckenthal im Gelbachtal, übernommen. Sie war vom Ortsbeirat gewählt worden.


Region | Nachricht vom 06.12.2022

Höhn: LKW-Fahrer mit 1,98 Promille unterwegs

Dienstagmittag (6. Dezember) kam es gegen 12.15 Uhr in der Ortslage Höhn zu einer Verkehrskontrolle mit einem polnischen Lastkraftwagen. Der 45-jährige Fahrer des Lastkraftwagens fiel zuvor wegen Fahrunsicherheiten auf.


Region | Nachricht vom 06.12.2022

Warmer Kartoffelsalat mit Wildwürstchen - Heiligabendessen einmal anders

Das Lieblingsgericht der Deutschen an Heiligabend ist Kartoffelsalat mit Würstchen. In der kalten Jahreszeit gab es Kartoffelsalat immer warm, so auch an Heiligabend. Er ist mindestens genauso schnell zubereitet wie der bekannte kalte Kartoffelsalat, ist ohne Mayonnaise kalorienärmer und schmeckt sehr würzig.


Region | Nachricht vom 06.12.2022

Über Scheuerfeld bis nach Langenbach: Holzanlieferung auf der Schiene?

Es ist ein ambitionierter Plan, die Reaktivierung eines Abschnittes der Stammstrecke der Westerwaldbahn zwischen Steinebach-Bindweide und Weitefeld sowie eine mögliche Fortführung der Trasse über die Kreisgrenze hinweg bis zum Sitz der Firma Westerwälder Holzpellets GmbH in Langenbach (bei Kirburg/Westerwaldkreis).


Politik | Nachricht vom 06.12.2022

Jugendbahnhof Bad Marienberg überzeugt mit tollem Angebot

Ob eine Heldinnenreise, erlebte Achtsamkeit, verschiedene Konzerte, Kochabende, kompetente Hausaufgabenbetreuung oder einfach ein offenes Ohr. Der Jugendbahnhof in Bad Marienberg bietet für alle Kinder und Jugendliche in der Verbandsgemeinde ein buntes Programm.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.12.2022

Energiekrise im Fokus: FWG Westerwald informiert sich über aktuelle Situation

Von der Leistungsfähigkeit des Westerwälder Mittelständlers Interbau-Blink konnten sich zahlreiche Mitglieder der Freien Wähler Gemeinschaft (FWG) Westerwald bei einem Besuch überzeugen. Das etwa 280 Beschäftigte zählende Unternehmen produziert an zwei Produktions-Standorten in Ransbach-Baumbach.


Sport | Nachricht vom 06.12.2022

Zehnter Sparda Cup in Siershahn bot Jugendfußball vom Allerfeinsten

Es war ein kleines Jubiläum in Siershahn, denn die Organisatoren vom Jugendförderverein ESV Siershahn veranstalteten bereits zum zehnten Mal den über die Grenzen des Westerwalds hinaus beliebten Sparda Cup. Und das zweitägige Turnier bot erneut Jugendfußball auf hohem Niveau.


Region | Nachricht vom 05.12.2022

Kreisbauernverband Westerwald stellt am Weltbodentag Bedeutung des Bodens heraus

Zum heutigen Weltbodentag (5. Dezember) weist der Kreisbauernverband Westerwald auf den Boden als unverzichtbare Lebensgrundlage für Pflanzen, Tiere und Menschen hin. Außerdem pulsiere auch im Boden das Leben: Steht ein Westerwälder mit beiden Füßen auf einer Wiese oder Ackerfläche, steht er auf Billionen von Bakterienzellen, Milliarden von Pilzzellen, mikroskopischen Algen und Einzellern. Zudem steht er auf hunderttausenden Nematoden, tausenden Collembolen und Milben, hunderten Enchytraeiden, Tausendfüßlern, Asseln sowie Regenwürmern.


Region | Nachricht vom 05.12.2022

Görgeshausen: Mit 2,63 Promille unterwegs

Am Sonntagabend (4. Dezember) wurde gegen 21.40 Uhr eine 37-jährige Fahrzeugführerin in der Ortslage Görgeshausen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Fahrzeugführerin stand erkennbar unter Alkoholeinfluss.


Region | Nachricht vom 05.12.2022

"@coustics" feierten im Stöffel-Park die etwas andere Weihnachtsgeschichte

Wenn im Stöffel Park an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden sechs Konzerte binnen kürzester Zeit ausverkauft sind, dann ist das etwas ganz Besonderes. Es kann damit zusammenhängen, dass die Menschen wieder Gemeinschaftserlebnisse erleben wollen. Aber in erster Linie dürfte die Qualität und der gute Ruf der "@coustics" der Grund sein, dass der Stöffel-Park so reich besucht war.


Region | Nachricht vom 05.12.2022

Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis unter Betäubungsmittel- und Alkoholeinfluss unterwegs

Am Samstagnachmittag (3. Dezember) wurde gegen 15.50 Uhr im Rahmen einer Anzeigenaufnahme bekannt, dass ein 36-jähriger Beschuldigter kurz zuvor seinen Motorroller im öffentlichen Verkehrsraum führte. Der Beschuldigte war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand zum Tatzeitpunkt unter Alkoholeinfluss.


Region | Nachricht vom 05.12.2022

RKK und Verkehrsministerium erzielen Lösung für Karnevalswagen

Aufatmen bei den Karnevalisten in Rheinland-Pfalz: Gemeinsam mit dem Verkehrsministerium ist es den Rheinischen Karnevals Kooperationen (RKK) gelungen, eine Lösung für Karnevalswagen in der Session zu finden. "Damit fällt uns ein riesiger Stein vom Herzen“, erläutert Hans Mayer, Präsident der RKK. "Es gibt unseren Karnevalisten Planungssicherheit für die Session, denn die Wagenbauten laufen schon auf Hochtouren. Wir haben in konstruktiven Gesprächen zusammen mit dem Ministerium einen sehr guten Konsens erzielt."


Region | Nachricht vom 05.12.2022

Westerwälder Unternehmen erhält Medienförderung des Landes Rheinland-Pfalz

Das Software-Unternehmen Binary Impact wurde von der Jury der Medienförderung des Landes Rheinland-Pfalz bei der zweiten Vergaberunde des Jahres 2022 im Bereich Games mit einer Fördersumme von 37.146,40 Euro bedacht. Damit sichert sich das Unternehmen die Finanzierung eines spielbaren Prototyps aus dem Bereich "Wirtschaftssimulation".


Region | Nachricht vom 05.12.2022

Wichtiger Schritt zur besseren sozialen Absicherung von Kreativen

Der Deutsche Bundestag hat Anfang Dezember zwei Beschlüsse zur Verbesserung der sozialen Lage von Kreativen gefasst. Demnach erhalten überwiegend kurz befristet Beschäftigte ab dem 1. Januar 2023 einen dauerhaft erleichterten Zugang zum Arbeitslosengeld.


Region | Nachricht vom 05.12.2022

Grundstein für weitere Schule von FLY & HELP in VG Rengsdorf-Waldbreitbach gelegt

Am Sonntag, dem 4. Dezember fand eine große Liveshow „Abenteuer Weltumrundung“ mit Reiner Meutsch im Kultur- und Jugendzentrum in Oberhonnefeld-Gierend statt. Reiner Meutsch erzählte zu faszinierenden Bildern und kurzweiligen Videos persönliche, teils sehr bewegende Geschichten. Durch viele Aktionen und Spenden im Vorfeld konnte der Grundstein für eine weitere Schule gelegt werden.


Region | Nachricht vom 05.12.2022

Chor "Good News" erwärmte mit "Advents-Mitsing-Konzert" die Herzen der Menschen

Während draußen die feuchtkalte Witterung unter die Kleidung kroch, konnte der Chor "Good News" in der katholischen Kirche in Hellenhahn-Schellenberg die Herzen der Besucher erwärmen. Auch wenn das Gotteshaus aus energieeinsparender Maßnahme ungeheizt war, wärmte der Chor mit einem sowohl mitreißenden als auch nachdenklich stimmenden Gesangsvortrag das Gemüt der Zuhörer.


Region | Nachricht vom 05.12.2022

Advents- und Weihnachtszauber bei "Kultur im Keller" in Montabaur

Zum Jahresabschluss noch einmal besinnliche Klänge am 13. Dezember zum "krummen Dienstag". Die Elzer Stubbemusiker, singen und spielen im Historica Gewölbe. Das Volksmusikensemble "Elzer Stubbemusik" hat sich vor über 20 Jahren aus dem häuslichen Musizieren gebildet und sich zur Aufgabe gemacht, viele der schönen alten Lieder zu bewahren und interessierten Ohren zugänglich zu machen.


Region | Nachricht vom 05.12.2022

Erster Schneefall verursacht Verkehrsstörungen auf der BAB 48 und BAB 3

Aufgrund des Schneefalls am Montag (5. Dezember) kam es im Dienstgebiet der Polizeiautobahnstation Montabaur zu Verkehrsbehinderungen. Zunächst blockierte in den frühen Morgenstunden ein Sattelzug die Anschlussstelle Bendorf von der B 42 kommend auf die BAB 48 in Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach.


Region | Nachricht vom 05.12.2022

Sparkasse unterstützt Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Westerwald-Sieg, Dr. Andreas Reingen, übergab eine Spende in Höhe von 3.000 Euro an den ersten Vorsitzenden Volker Hain und Kassenwart Thomas Pfeifer vom Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen e. V.


Region | Nachricht vom 05.12.2022

Adventskonzert zum Auftakt des Jubiläumsjahres - "Rocking Haiderbach 2.0"

Auf der Haiderbach mit seinen Gemeinden Breitenau, Deesen, Oberhaid und Wittgert steht 2023 ein "goldenes" Jubiläum an. Feiern können es die St. Georgsbläser. Zum Auftakt des Jubiläumsjahres zum 50-jährigen Bestehen veranstaltet der Verein in der Haiderbachhalle in Wittgert am Sonntag, 11. Dezember, um 17 Uhr ein Adventskonzert.


Region | Nachricht vom 05.12.2022

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Simmern und Neuhäusel

Am heutigen Vormittag kam es auf schneebedeckter Fahrbahn zu einem Unfall. Ein zu schnell fahrender Pkw kam von der Straße ab und blieb nach Kollision mit Verkehrsschild, Baum und Zaun auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde durch die Feuerwehr befreit und ins Krankenhaus gebracht.


Vereine | Nachricht vom 05.12.2022

Besinnliche Adventsfeier des Westerwaldverein Bad Marienberg e.V.

Zum Abschluss des Wanderjahres trafen sich die Mitglieder des Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. zum traditionellen Adventskaffee. Es hatten sich fünfundvierzig Leute angemeldet, jedoch mussten neun Leute krankheitsbedingt zuhause bleiben. Dies tat der Stimmung aber keinen Abbruch und es wurde ein nettes Beisammensein.


Sport | Nachricht vom 05.12.2022

Westerwald Volleys: "Vorsicht vor den Adlern aus Frankfurt"

Die Westerwald Volleys starten mit einer schweren Aufgabe in die Rückrunde der Regionalliga Südwest. Die Adler von der Frankfurter Eintracht haben nach zehn Spielen mit nur drei Niederlagen gegen die stärksten Konkurrenten (Vellmar, Westerwald Volleys, Kriftel) eine achtbare Saison gespielt und sind auf dem besten Weg von Platz sechs in Richtung oberes Tabellendrittel.


Kultur | Nachricht vom 05.12.2022

Heinz Becker mit Kommunionsuhr, kurzen Unterhosen und wiederkehrenden Nikoläusen

Heinz Becker alias Gerd Dudenhöffer aus dem saarländischen Bexbach brachte am Samstagabend (3. Dezember) das Publikum in der Stadthalle Ransbach-Baumbach mit seinen Sprüchen zum Dauerlachen. Dabei saß der Kabarettist im Karohemd und mit der obligatorischen Batschkapp fast unbeweglich und mit sehr wenig Mimik am Küchentisch, vor der Kulisse einer pastellfarbenen Anbauküche aus den Sechzigern.


Kultur | Nachricht vom 05.12.2022

Christmas revisited: Das Weihnachtsfest einmal anders betrachtet

In der Veranstaltungsreihe "Denkbares zum Denken" präsentiert das b-05 PopUp Café am Freitag, dem 9. Dezember, ab 19 Uhr das Programm "Christmas revisited - Gedanken und Songs zum Fest" von und mit Franziskus und Elisabeth von Heeremann.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.12.2022

Nicht einfach nur Mode: Die Geschichte der E-Zigarette

Manche Menschen betrachten E-Zigaretten als temporären Lifestyle-Trend, für andere haben sie sich längst als vollwertige Alternative zur herkömmlichen Zigarette entwickelt. Fakt ist, dass E-Zigaretten derzeit vorwiegend in jüngeren Bevölkerungsgruppen enorm populär sind. Sie sind aus dem Straßenbild schlicht nicht mehr wegzudenken. Daran war nicht unbedingt zu denken, als vor rund 90 Jahren die ersten Prototypen elektronischer Zigaretten entwickelt wurden.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.12.2022

So fordern Sie ihr Glück im Neujahr heraus

Egal, ob du ein erfahrener Spieler bist oder gerade erst anfängst, die Welt des Online-Glücksspiels zu erkunden, es ist nie zu früh, dein Glück herauszufordern. Das neue Jahr steht vor der Tür und es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, sich in einem neuen Online-Casino anzumelden und um echtes Geld zu spielen. Und bei den vielen Freispielen und Boni, die es gibt, findest du bestimmt das Richtige für dein Glücksspiel-Budget.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.12.2022

So wählen Sie das beste Online Casino aus

Wer im Internet auf der Suche nach einer passenden Glücksspielplattform ist, steht vor einer unüberschaubaren Auswahl. Leider befinden sich auf dem Online Markt nicht nur seriöse Betreiber, sondern auch einige betrügerische Unternehmer.


Region | Nachricht vom 04.12.2022

25 Jahre "Christmas Moments" in Ransbach-Baumbach - 3x2 Tickets zu gewinnen

In diesem Jahr dürfen die Zuschauer endlich wieder "echte" Christmas Moments Live-Konzerte miterleben. Dabei dürfen sie sich auf eine ganz besondere Show freuen: 25 Jahre Christmas Moments! Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist! Am 10. Dezember macht die Tour halt in Ransbach-Baumbach. Der Vorverkauf ist bereits gestartet.


Region | Nachricht vom 04.12.2022

Geldautomatensprengung in Herschbach: Gab es Zeugen der Tat?

Die Ermittlungen rund um die Sprengung eines Geldautomaten in Herschbach in der Nacht auf Donnerstag, 1. Dezember, sind in vollem Gange. Die Ermittler der Polizei Koblenz suchen nun nach den Insassen eines unbeteiligten Fahrzeugs, die zur Tatzeit die Bankfiliale passierten und Sichtkontakt zu den Tätern gehabt haben dürften.


Region | Nachricht vom 04.12.2022

Rad- und Wanderweg in Rehe 2.0: Jetzt wird aufgeforstet!

Bis heute ist es für die meisten Einwohner von Rehe im Oberwesterwald unverständlich, warum ihr wunderschöner Rad- und Wanderweg, der auf der ehemaligen Bahnstrecke an der Krombachtalsperre entlangführt, einem Kahlschlag zum Opfer fiel. Nun hat die Aufforstung begonnen: Rund 40 Bäume sind bereits entlang des Weges eingepflanzt worden.


Region | Nachricht vom 04.12.2022

Trickdiebstahl in Bad Marienberg: Falsche Handwerker berauben Senioren

Zu einem Fall von Trickdiebstahl kam es am Donnerstag (1. Dezember) in Bad Marienberg: Laut Bericht der Polizei Hachenburg hatten sich drei Diebe getarnt als Handwerker Zugang zur Wohnung eines älteren Ehepaares verschafft und dort unter anderem Schmuck in noch nicht bezifferter Höhe mitgehen lassen.


Region | Nachricht vom 04.12.2022

Beim Griff zu Flüssiggas für Heizstrahler & Co auf Sicherheit achten

In vielen Haushalten und Gewerbeeinrichtungen finden sich gasbetriebene Geräte zum Heizen, Kochen, Grillen oder zur sonstigen Verwendungen. Der Einsatz von Flüssiggas ist dank seiner guten Verfügbar- und Unabhängigkeit von den Gasnetzen sehr beliebt.


Region | Nachricht vom 04.12.2022

Montabaur: Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss

Am Sonntag, dem 4. Dezember um 00:22 Uhr meldete ein Zeuge einen PKW-Fahrer, der in unsicherer Fahrweise und mit einem erheblich beschädigten PKW durch Montabaur fuhr. Die Streife konnte den beschuldigten Fahrer dann in der Krokusstraße in Montabaur/Eschelbach einer Verkehrskontrolle unterziehen.


Region | Nachricht vom 04.12.2022

Antisemitismusbeauftragte von Rheinland-Pfalz besucht das Landeskriminalamt

Der aktuelle Sachstand der sicherungstechnischen Schutzmaßnahmen für jüdische Einrichtungen in Rheinland-Pfalz war ein Thema beim Antrittsbesuch der Beauftragten der Ministerpräsidentin für das Jüdische Leben und Antisemitismusfragen, Monika Fuhr, im Landeskriminalamt in Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 04.12.2022

NAJU möchte Kindern und Jugendlichen die Bedeutung der Natur näherbringen

Einige Jahre lang war es nun still um die Naturschutzjugend (NAJU) im Unteren Westerwald. Zeit also, dem Kinder- und Jugendverband des NABU wieder Leben einzuhauchen. Wildnispädagogin Beate Clos aus Kadenbach und einige ehrenamtlich Aktive des "NABU Montabaur und Umgebung" stehen dafür schon in den Startlöchern.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.12.2022

Trading lernen – wertvolle Tipps für Anfänger

Mit den richtigen Tipps und etwas Vorwissen kann Online Trading auch Einsteigern viel Freude bereiten. Doch was versteht man eigentlich unter diesem Begriff? Wie schließt man den ersten Trade ab, was sind die Basics und wie findet man einen geeigneten Broker? Welche Strategien lohnen sich langfristig? Dieser Artikel liefert Antworten auf diese und ähnliche Fragen.


Region | Nachricht vom 03.12.2022

Stimmungsvoller Adventsnachmittag lädt nach Selters ein

Beim Adventsnachmittag in Selters am 10. Dezember können Kinder und Erwachsene vorweihnachtliche Atmosphäre genießen. Ab 14 Uhr sind alle eingeladen zu Musik, Leckereien, Lichterglanz und ein paar gemeinsamen Stunden.


Region | Nachricht vom 03.12.2022

Buchtipp: „Sexfallen und Killerpflanzen“ von Rainer Nahrendorf

In seinem neuen multimedialen Buch mit integrierten Video-QR-Codes und knackscharfen Fotografien zeigt der profunde Naturkenner Rainer Nahrendorf am Beispiel der gefährdeten heimischen Orchideen und des fleischfressenden Sonnentaus, mit welchen faszinierenden Tricks diese Pflanzen ihre Fortpflanzung und ihr Überleben sichern.


Region | Nachricht vom 03.12.2022

Wohnmobil brennt auf der B 255 bei Rothenbach völlig aus

Am heutigen Samstag, 3. Dezember, mussten die Feuerwehren aus Rothenbach, Obersayn, Langenhahn, Hintermühlen und das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Höhn gegen 9.15 Uhr zu einem brennenden Wohnmobil ausrücken. Beim Eintreffen fanden die Wehrleute ein Wohnmobil vor, welches bereits in voller Ausdehnung brannte.


Region | Nachricht vom 03.12.2022

Erneute Absage des Schlittenhunderennen Liebenscheid für 2023

Nachdem das internationale Schlittenhunderennen in Liebenscheid bereits 2020, 2021 und 2021 coronabedingt abgesagt wurde, muss das für 2023 geplante Rennen ebenfalls erneut abgesagt werden. Grund sind die Änderungen der Veranstaltungsverordnung, welche besagt, dass nur 199 Personen in die Mehrzweckhalle dürften. Es wären erhebliche Umbaumaßnahmen nötig gewesen, die bisher noch nicht umgesetzt worden seien.


Region | Nachricht vom 03.12.2022

Figurentheater in Bad Marienberg: Yakari und der Riesenvielfraß

Seit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel bekannte kleine Indianerjunge Yakari die Kinder im deutschsprachigen Raum. Nun erlebt Yakari wieder neue Abenteuer auf der Bühne des Karfunkel Figurentheaters, die er zusammen mit seinem Hund "Knickohr", dem Indianer "müder Krieger", dem Raben Krickkrack und dem Riesenvielfraß bestehen muss. Am 22. Januar sind Yakaris Abenteuer in Bad Marienberg zu sehen.


Region | Nachricht vom 02.12.2022

Unfallflucht in Freilingen mit verletztem Kind -Zeugenaufruf

Heute Mittag (2.Dezember) um 13:05 Uhr kam es in der Ortslage von Freilingen zu einer Verkehrsunfallflucht mit einem leicht verletzten Kind. Ein noch unbekannter LKW, vermutlich Pritschenwagen, befuhr die B8 aus Richtung Steinen kommend bis in die Ortslage Freilingen.


Region | Nachricht vom 02.12.2022

Aktion "Alternative Weihnachten" im Cinexx-Kino

Weihnachten steht für Familie und Freunde, schenken und beschenkt werden. Aber geht das auch nachhaltig? Können dabei Ressourcen geschont und Müll vermieden werden? "Ja, das geht", sagt das Cinexx-Kino und lädt zu einem Aktionstag am 11. Dezember ein. An diesem Tag dreht sich alles ums Essen, Basteln, Second-Hand und ein prämiertes Doku-Drama, der gezeigt wird.


Region | Nachricht vom 02.12.2022

Neues Bürgergeld: Westerwälder Betroffene kamen zu Wort

"Es war in den letzten Wochen der politischen Auseinandersetzung um das neue Bürgergeld beschämend, wie leichtfertig und oft unwissend in der Öffentlichkeit über uns sowie unsere Einstellung zu Arbeit und Sozialleistungen gesprochen wurde“! Darin stimmten die Teilnehmenden eines Kurses des Vereins "Projekt Arbeit und Lernen" (PAuL) überein. Als Westerwälder, die von "Hartz IV“ leben müssen, waren sie von Äußerungen in den Medien und von Politikern enttäuscht, da sich ihre meist schwierige Lebenssituation darin nicht widerspiegele.


Region | Nachricht vom 02.12.2022

Die Advents-Spiel-Bar in Höhr-Grenzhausen – Spaß für Klein und Groß

Das Jahr klingt langsam aus, aber in der Spiel-Bar geht es noch einmal richtig los. Am Donnerstag, 8. Dezember, laden die Gemeindeschwester plus und das Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" bei Gebäck und Kaffee in der weihnachtlich geschmückten Tenne der "Zweiten Heimat" zum "Spieletreff unterm Weihnachtsbaum" nach Höhr-Grenzhausen ein.


Region | Nachricht vom 02.12.2022

Tierheim Ransbach-Baumbach: "Notfellchen" Jorres freut sich auf ein liebevolles Zuhause

"Jorres" ist ein aufgeweckter kleiner Kerl, der sein zuhause gerne mit lautem Bellen verteidigt. Aktuell trägt er ein Halsband, was er gut akzeptiert hat und anlässt. Das Anleinen macht ihm leider noch immer Angst, woran man weiterhin mit viel Liebe und Geduld arbeiten muss. "Jorres" sucht nun seinen Partner, der ihm das nötige Vertrauen schenkt.


Region | Nachricht vom 02.12.2022

Die ganze VG Wirges in einer App - alle Infos immer zur Hand haben

Mit der "MeinOrt-App" des Linus WITTICH Verlages immer mobil und digital über alle Neuigkeiten aus dem Ort und der Heimat informiert sein. Wissen, was im Ort passiert? Welche Vereine, Gruppen, Organisationen gibt es? Welche Feste finden wann statt? Welche Öffnungszeiten haben die Rathäuser oder Bürgermeisterbüros? Mit der App nun immer in der VG Wirges informiert sein.


Region | Nachricht vom 02.12.2022

"Zweite Heimat" e.V.: Anmeldestart für die Oster,- Pfingst- und Sommerferien 2023

Die Anmeldung für die Oster,- Pfingst- und Sommerferien 2023 ist für Vereinsmitglieder des Vereins Jugendhaus "Zweite Heimat" e.V. ab dem ersten Schultag nach den Weihnachtsferien, Dienstag, 3. Januar 2023 möglich. Für Nicht-Vereinsmitglieder beginnt der Anmeldestart eine Woche später, am Montag, 9. Januar 2023.


Region | Nachricht vom 02.12.2022

Junges Talent der Kreismusikschule Westerwald reist zum Gitarrenfestival nach Hamburg

Seit einigen Jahren zählt das Hamburger Gitarrenfestival zu den wichtigsten Gitarrenfestivals Europas. Es ist also nicht verwunderlich, dass die zehnjährige Juna Bäcker als junge Gitarrenschülerin der Kreismusikschule Westerwald euphorisch war, als sie der Hansestadt mit ihrer Familie einen Besuch abstatten durfte.


Region | Nachricht vom 02.12.2022

Den Jahreswechsel mit geliebten Vierbeinern verbringen

Advent, Advent: Die meisten Menschen freuen sich wochenlang im Voraus auf Weihnachten und Silvester. Kerzenlicht, Glühwein und Weihnachtsgebäck gehören zur Adventszeit einfach dazu. Könnten einem die eigenen Haustiere sagen, ob sie sich ebenfalls auf das Jahresende freuen, bekäme man wohl andere Antworten ...


Region | Nachricht vom 02.12.2022

Das Ehrenamt ist eine tragende Säule der Gesellschaft

Am Montag, dem 5. Dezember ist Internationaler Tag des Ehrenamtes. Der von den Vereinten Nationen (UN) 1985 ins Leben gerufene Gedenktag dient als ein besonderes Zeichen der Wertschätzung für das Engagement der vielen freiwilligen Helfer, die sich für die Gesellschaft einsetzen. Insbesondere in Deutschland ist ehrenamtliches Engagement allgegenwärtig.


Region | Nachricht vom 02.12.2022

ISB-Beratungstag am 13. Dezember

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) lädt am 13. Dezember 2022 zum Beratungstag zu allen Themen der Wirtschaftsförderung ein. Das Angebot richtet sich an
Existenzgründer, freiberuflich Tätige und Unternehmen in Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 02.12.2022

Stimmungsvoller Treffpunkt: Weihnachtsmarkt in Bendorf

Weihnachtliche Klänge lockten die Besucher zum Kirchplatz, wo Musikgruppen am 2. Dezember ein umfangreiches Programm auf der Bühne darboten. Um sie herum und in der näheren Innenstadt sorgt eine Budenstadt für vorweihnachtlichen Genuss und Einkaufserlebnisse. Der Weihnachtsmarkt war am Freitagabend bei bestem trocken-kühlem Wetter der regionale Treffpunkt.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.12.2022

Winterauktion am 10. Dezember 2022 in Moschheim

ANZEIGE | Am 10. Dezember 2022 veranstalten Philippi Auktionen in Moschheim zum Abschluss des Jahres eine Winterauktion. Hier kommen wieder etwa 500 Positionen unter den Hammer. Reinschauen lohnt sich!


Wirtschaft | Nachricht vom 02.12.2022

Warum Stockvideos und Stockaudio-Dateien zum erfolgreichen Online-Marketing dazugehören

Der Einsatz von visuellen Medien ist im Online-Marketing heutzutage essenziell und gerade Videos sind effektiv und wecken die Aufmerksamkeit der Nutzer. Für guten Content reicht bloßer Text heutzutage also einfach nicht mehr aus. Zu erfolgreichem Content-Marketing gehören Bilder, Videos, Animationen, Grafiken und hochwertige Audio-Dateien also einfach dazu.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.12.2022

Eine afrikanische Fantasie gegen den Winterblues

Der Winter kann eine Zeit der Besinnung und Melancholie sein, denn er bietet viele Momente der Stille und Ruhe. Es ist eine Jahreszeit, die sich am besten dazu eignet, sich in Fantasien zu vertiefen, da der Geist an warme und sonnige Orte gehen kann, zu denen der Körper keinen Zugang hat. Das macht den Winter zu einer perfekten Zeit, um Bücher zu lesen, die den Geist in eine Welt entführen, die nicht so schrecklich ist wie die winterlichen Straßen.


Region | Nachricht vom 01.12.2022

Aktualisiert: Sprengung von Geldautomat in Herschbach

In der Nacht zum 1. Dezember haben unbekannte Täter in Herschach einen Geldautomaten der Sparkassenfiliale in der Hauptstraße gesprengt. Die Ermittlungen laufen derzeit. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung und hat erste Informationen bekannt gegeben.


Region | Nachricht vom 01.12.2022

Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kind in Holler

Am gestrigen Mittwoch (30. November) kam es in der Früh zu einem Unfall mit einem Kind in Holler. Beim Überqueren der Straße wurde das Mädchen von einem Pkw touchiert und an den Beinen verletzt. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen des Vorfalls.


Region | Nachricht vom 01.12.2022

Zeugen gesucht: Autofahrer beschädigt Parkticketautomaten bei kreativem Manöver

Not macht erfinderisch - so könnte man das durchaus kreative Manöver begründen, welches ein 79-jähriger Autofahrer ausführte, um von einem Parkplatz zu kommen, nachdem sich die Schranke trotz Ticket nicht öffnete. Vorbeifahren misslang, beim zurücksetzten musste dann der Parkscheinautomat dran glauben.


Region | Nachricht vom 01.12.2022

Neustadt: Großkontrolle zur Bekämpfung der Eigentums- und Betäubungsmittelkriminalität

Am Mittwoch (30. November) wurde auf der Tank- und Rastanlage an der Bundesautobahn 3, Gemarkung Neustadt-Wied, Fahrtrichtung Frankfurt, in der Zeit von 16 bis 2 Uhr, eine polizeiliche Großkontrolle durchgeführt. Schwerpunkt lag in der Erkennung und Kontrolle von sogenannten "Reisenden Tätern Eigentum" und der Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität.


Region | Nachricht vom 01.12.2022

Besinnlicher Weihnachtsmarkt in "Säsemich" (Sessenbach)

In Sessenbach bleiben die Uhren nicht stehen, kein Wunder bei dem Slogan "Sessenbach - ein Ort mit Ideen". Im Kleinen kann man auch viel Gutes bewirken, wenn man es denn will. In dem kleinen Ort mit etwa 550 Einwohnern wird viel geboten, da dort ein reges Vereinsleben herrscht. Nun ist auch wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt eröffnet.


Region | Nachricht vom 01.12.2022

Vier gewinnt: EWM-Azubis von IHK ausgezeichnet

Auch in den aktuellen Krisenzeiten arbeitet die EWM AG an der Zukunft: Der Schweißexperte setzt in demselben Maße auf die optimale Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeitenden wie auf technische Innovationen. Das bestätigt die kürzlich erfolgte Auszeichnung von vier EWM-Auszubildenden durch die IHK Koblenz.


Region | Nachricht vom 01.12.2022

Caritas bereitet "Menschen in Not" im Westerwaldkreis wieder eine Freude

Mit der Aktion "Menschen in Not" will der Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn auch in der diesjährigen Vorweihnachtszeit wieder Hilfsbedürftigen im Westerwaldkreis und im Rhein-Lahn-Kreis eine kleine Freude bereiten. Aus ihrer täglichen Beratungsarbeit wissen die Mitarbeiter der Caritas, dass das Einkommen vieler Menschen nur noch für das Nötigste ausreicht.


Region | Nachricht vom 01.12.2022

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer im Dezember

Nicht nur in diesen herausfordernden Zeiten sollte das Thema Steuern vor einer Unternehmergründung oder -übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann.


Region | Nachricht vom 01.12.2022

Westerwaldwetter - Winter zum zweiten Advent

Am 1. Dezember beginnt der meteorologische Winter und der zeigt an seinem ersten Wochenende direkt, was er so kann. Aus östlicher Richtung wird nämlich recht kalte Luft zu uns in den Westerwald transportiert. Grund dafür sind Hochdruckgebiete über Nordeuropa und Russland.


Region | Nachricht vom 01.12.2022

Neue Ballett-Stangen sorgen für strahlende Kinderaugen in Ballett-Kursen

Dank einer großzügigen Spende durch das Hotel Zugbrücke in Grenzau, konnte das Tanzstudio "up2move" des Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen nun endlich die laufenden Ballett-Kurse für die drei bis sechs-Jährigen mit zwei neuen Ballett-Stangen ausrüsten.


Region | Nachricht vom 01.12.2022

Hohe Ehrung bei der DLRG Landesverband Rheinland-Pfalz

Vier Aktive aus dem Bereich des DLRG-Bezirks Westerwald-Taunus erhielten die höchste Auszeichnung in Rheinland-Pfalz, welche die DLRG ihren Mitgliedern zukommen lässt. Dabei wurden Claudia Hering (DLRG Ortsgruppe Westerburg), Reinhard Baumgarten (DLRG Ortsgruppe Betzdorf-Kirchen), Harald Bracht und Ralf Haas (beide DLRG Ortsgruppe Altenkirchen) geehrt.


Region | Nachricht vom 01.12.2022

In Marienstatt Friedenslicht aus Bethlehem empfangen

In einem festlichen Gottesdienst am Mittwoch, 14. Dezember, um 19 Uhr wird in der Marienstatter Abteikirche das Friedenslicht aus Bethlehem empfangen und an alle Gottesdienstteilnehmer weitergegeben.


Region | Nachricht vom 01.12.2022

Deutscher Engagementpreis: "Wäller helfen" bekommt den Sonderpreis

Am Donnerstagabend (1. Dezember) wurde im Deutschen Theater in Berlin der Deutsche Engagementpreis verliehen. Mit der feierlichen Verleihung würdigt das Bündnis für Gemeinnützigkeit gemeinsam mit vielen Partnern vorbildliche Beispiele freiwilligen Einsatzes. Zu den diesjährigen Preisträgern gehört auch das Nachbarschaftsnetzwerk "Wäller helfen"


Wirtschaft | Nachricht vom 01.12.2022

Brummender Immobilienmarkt auf Mallorca bald durch Verknappung befeuert?

Die wunderschöne Insel Mallorca ist eine der begehrtesten Destinationen in ganz Spanien. Es ist die größte der Baleareninseln, die zusammen als beliebtestes Reiseziel Europas gelten. Mallorca kontrolliert die Entwicklung von Wohnimmobilien streng, um zu verhindern, dass weitere Hochhäuser Mallorcas herrliche Strände beeinträchtigen. Das Angebot an Neubauimmobilien ist daher begrenzt, was bedeutet, dass weniger Immobilien zur Verfügung stehen, was zu vergleichsweise hohen Preisen und einem begehrten Immobilienmarkt führt. Dies wird sich vermutlich noch zuspitzen, da Mallorca künftig strenge Umweltauflagen anpeilt und weniger Bauland freigeben wird. Auch die Bettenanzahl für Touristen soll schleichend reduziert werden.


Werbung