Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35254 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353


Politik | Nachricht vom 03.02.2021

Forstrevier Hachenburg wird geteilt und zum Bildungswald aufgewertet

Ab 1.April 2021werden aus dem Forstrevier Hachenburg die Reviere Hachenburg und Alpenrod/Gehlert. Die jeweiligen Revierleiter werden in Hachenburg zu 50 Prozent und in Alpenrod/Gehlert zu 40 Prozent mit Waldbildung und Lehre betraut werden.


Politik | Nachricht vom 03.02.2021

Standortüberlegungen in der Westerwälder Krankenhauslandschaft

Die Krankenhäuser in Selters und Dierdorf zeichnen sich durch qualitätsbewusstes und gradliniges Arbeiten aus und sichern damit nicht nur eine bedarfsgerechte Versorgung der Patienten in der Region, sondern auch ein wirtschaftliches Überleben.


Politik | Nachricht vom 03.02.2021

Spezieller Friseurbesuch beim Landtagspräsidenten: „Die Lage ist tiefschwarz“

An diesen Friseurtermin wird sich Landtagspräsident Hendrik Hering noch länger erinnern. Eine ganze Abordnung des Landesverbands Friseure und Kosmetik machte in dem Vorgarten seines Abgeordnetenbüros in Hachenburg auf die existenzbedrohende Situation der Branche aufmerksam. Bei dem SPD-Politiker stießen sie auf offene Ohren.


Region | Nachricht vom 02.02.2021

Uwe Steinigers Küchengruß: Mach mal Cheese(-cake), oder alles Käse(-kuchen)?!

Lust auf einen Wettbewerb? Es geht um den besten Käsekuchen der Region! Ob auf Kreta, in Kappenstein, Kakegawa oder in Kansas City, der Käsekuchen gehört einfach überall zum Kaffeekränzchen. Seit über zweieinhalbtausend Jahren erobert diese feine Backware die ganze Welt, denn schon Sokrates schätzte den Quarkkuchen.


Region | Nachricht vom 02.02.2021

Zwei verletzte Frauen nach Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall zwischen Bad Marienberg und Langenbach wurden am Montag beide beteiligten PKW-Fahrerinnen verletzt, außerdem entstand erheblicher Sachschaden.


Region | Nachricht vom 02.02.2021

Corona: Drei weitere Todesfälle zu beklagen

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Dienstag (2. Februar) insgesamt 4.062 (+11) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 173 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Land bei 66,9.


Politik | Nachricht vom 02.02.2021

VG Hachenburg saniert die Beleuchtung in ihren Gebäuden

Klimaschutz ist und bleibt das dringliche Thema, das sich nicht im Lockdown auf Distanz halten lässt, sondern akut und nah ist. Trotz Corona wird die Verbandsgemeinde Hachenburg deshalb weiter an der Umsetzung ihres Klimaschutzkonzeptes arbeiten.


Politik | Nachricht vom 02.02.2021

Fragen an die Bürgermeister-Kandidatin Gabriele Greis

Es gibt zwei Kandidaten für das Amt des Verbandsbürgermeisters von Hachenburg. Das ist schön für die Wähler, die am 14. März 21 zwischen Gabriele Greis (SPD/Bündnis90/Grüne) und Stefan Leukel (CDU) wählen können.


Politik | Nachricht vom 02.02.2021

Stadt Wirges unterstützt ihre Bürgerinnen und Bürger

Seit Anfang Januar 2021 bietet die Stadt Wirges einen besonderen Bürger-Service: Menschen mit der höchsten Impfpriorität und insbesondere die über 80-Jährigen können sich mit Unterstützung des Jugend- und Sozialarbeiters Tobias Kunze einen Impftermin besorgen.


Politik | Nachricht vom 02.02.2021

Fragen an den Bürgermeister-Kandidaten Stefan Leukel

Es gibt zwei Kandidaten für das Amt des Verbandsbürgermeisters von Hachenburg. Das ist schön für die Wähler, die am 14. März 21 zwischen Gabriele Greis (SPD/Bündnis90/Grüne) und Stefan Leukel (CDU) wählen können.


Politik | Nachricht vom 02.02.2021

Unsere Kitas heute, morgen und übermorgen

Die aktuellen Rahmenbedingungen in den Kindertagesstätten und Perspektiven für die Zukunft waren Thema einer Videokonferenz der CDU-Landtagsabgeordneten Jenny Groß mit der Vorsitzenden des Kita-Fachkräfteverbands Rheinland-Pfalz, Claudia Theobald, sowie weiteren Erzieherinnen und Erziehern.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.02.2021

Digitaler Wäller Markt: Auch Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain will fördern

Zwei Verbandsgemeinden haben bereits finanzielle Unterstützung zugesagt für das Pionierprojekt, das im großen Stil einen Onlinehandels-Marktplatz in der Region verwirklichen soll. Nun ist sicher: Die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain fördert ebenfalls den Onlinemarktplatz, der Amazon und Co. endlich im ländlichen Raum Paroli bieten soll.


Kultur | Nachricht vom 02.02.2021

Picknick-Events gesichert

Kultur kommt zurück! Dank der Förderung mit 10.000 Euro durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz freut sich die Hachenburger KulturZeit bekannt zu geben, dass die Picknick-Events 2021 gesichert sind.


Region | Nachricht vom 01.02.2021

Corona: Wenig Neuansteckungen, aber wieder ein Toter

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Montag (1. Februar) insgesamt 4.051 (+2) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 201 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Land bei 73,3.


Region | Nachricht vom 01.02.2021

Erneut Personen auf der Ladefläche eines LKW festgestellt

Ein LKW-Fahrer meldete sich bei der Polizeiautobahnstation Montabaur, weil er Klopfgeräusche von der Ladefläche seines Fahrzeuges gehört hatte. Die Polizei fand dort zwei weibliche blinde Passagiere.


Region | Nachricht vom 01.02.2021

Unfälle mit Rückstau - dort weitere Unfälle

Vier Verkehrsunfälle mit Sachschaden auf der Autobahn A48 in Fahrtrichtung Trier im Bereich Bendorf und Koblenz am Montagmorgen, den 1. Februar 2021.


Region | Nachricht vom 01.02.2021

Zeitlos: Corona sei verflucht!

Wegen des Corona-bedingten Lockdowns gerät der Gewohnheitsmensch aus dem Tritt und muss wider Willen zeitlos leben. Eine Satire von Harald Winkel.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.02.2021

Mit frischen Ideen durch die Krise

2020 war für alle Brauereien in Deutschland bedingt durch die monatelange Schließung der Gastronomie und dem Ausfall von Festen und Events ein sehr schwieriges Jahr. Auch die Westerwald-Brauerei hatte mit entsprechenden Rückgängen von mehr als 60 Prozent Fassbier im Gesamtjahr zu kämpfen.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.02.2021

Winterjacken für Herren: Perfekt gekleidet auch im Job

Arbeitskleidung muss bestimmten Anforderungen standhalten – das gilt beispielsweise für die Witterung und dann ganz besonders, wenn sich der Arbeitsalltag auch in der kalten Jahreszeit größtenteils im Freien abspielt. Ob Bauarbeiter, Sicherheitspersonal oder Handwerker verschiedener Branchen: Wer sich im Job im Winter überwiegend draußen aufhält, sollte bei der Bekleidung und damit auch bei der Winterjacke keine Abstriche bei Funktionalität und Qualität machen.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.02.2021

Sportvereine im Ausnahmezustand

Der bundesweite Winter-Shutdown der Vereine ist deutlich zu spüren. So ist das Training und der Wettkampf im Amateur- und Freizeitbereich in Mannschaftssportarten und im Kontaktsport derzeit unmöglich. Aktuell wurden die Maßnahmen bis einschließlich 14. Februar 2021 verlängert. Demnach gilt für das Ausüben des Freizeitsports in Einzelsportarten nach wie vor: nur im Freien und nur alleine, zu zweit oder mit Personen aus demselben Hausstand. Unter diesen Voraussetzungen ist das Sporttreiben auf öffentlichen und privaten Anlagen zulässig.


Vereine | Nachricht vom 01.02.2021

Viel Unterstützung für Aufforstungsaktion „Westerwald-Kinder“

„Westerwald-Kinder“, die Waldaktion des Kinderschutzbundes, hat ein gewaltiges Echo gefunden: Weit mehr als 150 Baumpat/innen haben schon für den Wald und die Wiederaufforstung und kindgerechte Informationsangebote gespendet.


Sport | Nachricht vom 01.02.2021

Aufholjagd in Hannover wird nicht belohnt

Die EG Diez-Limburg muss sich am Pferdeturm in Hannover denkbar knapp geschlagen geben. Die Rockets verlieren bei den Indians mit 3:4 (1:1, 2:0, 1:2) und geben die Partie vor allem in einem schwachen zweiten Drittel aus der Hand.


Region | Nachricht vom 31.01.2021

Segensfeier am Valentinstag - online

Am 14. Februar ist Valentinstag. Diesen besonderen Tag sollten sich Paare nicht nehmen lassen – auch wenn es noch immer den Corona –Lockdown gibt - denn feiern kann man auch zu Hause.


Region | Nachricht vom 31.01.2021

LKW-Fahrer ohne Führerschein und unter Drogen auf A 3

Die Autobahnpolizei Montabaur verweigerte einem niederländischen LKW-Fahrer und seinem Beifahrer an der Weiterfahrt, weil beide Männer unter Drogen standen und der Fahrer keinen gültigen Führerschein besaß.


Region | Nachricht vom 31.01.2021

Unter Alkoholeinfluss im Wald festgefahren

Polizeiliche Hilfe erbat ein PKW-Fahrer, der sich am Samstag im Wald festgefahren hatte. Die Hilfe kam, aber da die Polizeibeamten Alkoholkonsum bei dem Mann feststellen, muss er künftig zu Fuß in den Wald gehen.


Region | Nachricht vom 31.01.2021

Corona: Derzeit nur Zweitimpfungen im Westerwaldkreis

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Sonntag (31. Januar) insgesamt 4.049 (+40) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 228 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Land bei 72,3.


Politik | Nachricht vom 31.01.2021

Initiative „Wäller Helfen“ erhält Unterstützung

Nachbarschaftshilfe hat im Westerwaldkreis einen hohen Stellenwert – sie ist jedoch weiter ausbaufähig. Dies wurde bei einer Videokonferenz der CDU-Kreistagfraktion in der Reihe Impulse – digital mit dem zweiten Vorsitzenden von „Wäller Helfen“, Björn Flick, deutlich.


Vereine | Nachricht vom 31.01.2021

SV Gehlert unterstützt bedürftige Familien

Das war eine gute Idee der Fußball-Regionalliga-B-Mädchen des SV Gehlert, gemeinsam mit ihrem Trainer ausgewählte Familien Ende Januar 2021 mit jeweils einer anonymen, finanziellen Spende zu unterstützen.


Kultur | Nachricht vom 31.01.2021

Buchtipp: „Blaublut“ von Eva Klingler

In ihrem aktuellen badischen Krimi lässt die Autorin zum vierten Mal die Karlsruher Ahnenforscherin Maren Mainhardt ermitteln. Bei den drei vorhergehenden Kriminalromanen unterstützte die Genealogin ihre Freundin, Kriminalkommissarin Elfi Kohlschröter.


Kultur | Nachricht vom 31.01.2021

Konzert „Hoffnungsschimmer“

Das Programm soll „Hoffnungsschimmer“ heißen; nach einem Stück, das der Komponisten Franz Surges (1958-2015) den beiden Künstlern widmete. Zudem passe der Name ja auch gerade in die Zeit der Corona-Pandemie, sagen Rebekka Zachner und Hans-Josef Loevenich.


Region | Nachricht vom 30.01.2021

Straßensperrungen ab 1. Februar

Von Montag, 1. Februar bis Ende der Woche werden Straßenabschnitte im Westerwaldkreis wegen Baumfällmaßnahmen und Holzabfuhr gesperrt. Es werden Umleitungen ausgeschildert.


Region | Nachricht vom 30.01.2021

Krankenhaus-Fusion Dierdorf und Selters erfolgreich

Das Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit zwei Standorten im Westerwald. Jährlich werden circa 9.000 Patienten stationär sowie rund 32.000 Patienten ambulant behandelt.


Region | Nachricht vom 30.01.2021

Richtige Benutzung von OP-Masken und FFP2-Masken

An das Tragen von Mund-Nasenschutz haben sich die meisten Menschen gewöhnt. Stoffmasken können witzig aussehen, schützen jedoch nicht so effektiv wie dreilagige OP-Masken und FFP2-Masken. Diese müssen korrekt benutzt werden, um den gewünschten Schutz zu bieten.


Region | Nachricht vom 30.01.2021

Nicole nörgelt… über kindische Schneekriege

Ich habe mir diese Woche einen Kindheitstraum erfüllt: Einmal einen Iglu bauen! Endlich gab es ja genug Schnee dafür und da mein Nachbar so freundlich war, mir die ganze weiße Pracht aus seiner Auffahrt vor meiner aufzutürmen, konnte ich mir diese Steilvorlage nicht entgehen lassen.


Politik | Nachricht vom 30.01.2021

Christdemokraten haken beim Thema Wirtschaftspläne nach

Für die weitere Entwicklung der Verbandsgemeindewerke wichtige, wenn auch unbequeme Fragen, möchte die CDU-Verbandsgemeinderatsfraktion Hachenburg baldmöglich geklärt haben. Dabei geht es um die Themen „Klimaschutz durch Energieeffizienz“ und die Betriebsführung beim Betriebszweig Energieversorgung.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.01.2021

Christians Tropfen – Westerwälder Original mit einer wahren Geschichte

Christian Braun war ein echtes Westerwälder Gewächs. Der Kuhhirte trieb in der Nachkriegszeit Kühe auf die Wiesen rund um die Orte Bölsberg, Unnau und Nistertal im nördlichen Rheinland-Pfalz. Als echter Naturmensch wusste er um die Wirkung vieler Kräuter, Gräser und Wurzeln.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.01.2021

Marktplatz Wäller Markt wird von VG Wallmerod gefördert

Bereits im Januar 2020 entschied sich die Verbandsgemeinde (VG) Wallmerod für eine finanzielle Förderung des im Aufbau befindlichen digitalen Marktplatzes Wäller Markt eG. Jetzt gab es die Zustimmung der Kommunalaufsicht.


Vereine | Nachricht vom 30.01.2021

NI: Wildkatzen und ihre Lebensräume schützen

Gerade jetzt im Spätwinter beginnt die Paarungszeit der Wildkatzen, die sogenannte Ranzzeit. Die Kater legen weite Strecken auf der Suche nach paarungsbereiten Weibchen zurück. Dabei müssen sie nicht selten auch Straßen überqueren. Darauf weist der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) hin.


Sport | Nachricht vom 30.01.2021

Wichtiger Arbeitssieg: Rockets gewinnen Heimspiel gegen Rostock

Das war ein hartes Stück Arbeit: Die EG Diez-Limburg gewinnt ihr Heimspiel gegen die Rostock Piranhas mit 2:1 (2:0, 0:1, 0:0). Trotz zahlreicher Chancen auf beiden Seiten fielen am Freitagabend lediglich drei Tore - für ein Eishockeyspiel durchaus untypisch.


Sport | Nachricht vom 30.01.2021

VC Neuwied mit Dreisatz-Sieg in Stuttgart

Die Deichstadtvolleys bringen drei Punkte vom Neckar an den Rhein zurück. Sie besiegten in einem letztlich eindeutig beherrschten Spiel die Nachwuchsspielerinnen des Allianz MTV Stuttgart II nach 67 Minuten Spieldauer mit 3:0 Sätzen (17, 21, 20). Rachel Anderson wurde einmal mehr Spielerin des Tages.


Kultur | Nachricht vom 30.01.2021

Stöffel ruft zur Uhu-Malaktion auf

Um die Vorfreude auf den Start der Besuchersaison im Stöffel (ab 2. März) zu schüren und die Coronazeit sinnvoll und kreativ zu nutzen, ruft der Stöffel-Park im Februar 2021 zu einer Malaktion auf: für Jung und Alt!


Region | Nachricht vom 29.01.2021

Bilanz des Polizeipräsidiums Koblenz zum landesweiten Kontrolltag

Gestern, 28. Januar 2021 fand ein landesweiter Kontrolltag zur Überwachung der derzeit gültigen Corona-Regeln statt. Durch die landesweiten Kontrollen sollte die Einhaltung der Corona-Regeln und deren wichtige Bedeutung zum Schutz der Mitmenschen in den öffentlichen Fokus gerückt werden.


Region | Nachricht vom 29.01.2021

Hochwasser bedroht "Ärztehaus" in Selters

Damit war zu rechnen gewesen, der sonst so friedlich dahinplätschernde Saynbach ist zum reißenden Gebirgsbach mutiert. Der Grund dafür ist schnell ausgemacht, da die Schneeschmelze und die seit Tagen andauernden starken Regenfälle die Gewässer teilweise zum Überlaufen bringen.


Region | Nachricht vom 29.01.2021

Corona: 27 neue Infektionen und ein Todesfall

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Freitag (29. Januar) insgesamt 4.009 (+27) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 247 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Land bei 85,7.


Region | Nachricht vom 29.01.2021

Am Wochenende wird es im Westerwald wieder weiß

Tiefdruckeinfluss gestaltet das Wetter im Westerwald unbeständig. Dabei strömte in den letzten beiden Tagen von Westen her milde und feuchte Luft ein. Ab Samstagmorgen kommt mit auf Nord drehendem Wind allmählich wieder deutlich kältere Luft heran.


Politik | Nachricht vom 29.01.2021

„Alte Schmiede“ Ransbach-Baumbach

Eigentümerin der „Alten Schmiede“, Bachstraße 2, ist die Stadt Ransbach-Baumbach. Das Benutzungsrecht gilt für Familien-, Vereinsfeiern und Veranstaltungen ähnlicher Art, vorzugsweise für Einwohner, Vereine und Unternehmen der Stadt Ransbach-Baumbach.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.01.2021

Mehr Arbeitslose durch Saisoneffekt im Januar

Im Agenturbezirk Montabaur sind 6.833 Menschen ohne Job gemeldet – Quote: 3,8 Prozent - Auswirkung der Pandemie spiegelt sich im deutlichen Anstieg gegenüber dem Vorjahr.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.01.2021

Gutes Signal für die Innenstadtentwicklung in Rheinland-Pfalz

Die Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Rheinland-Pfalz begrüßt die Entscheidung des Landtags vom 28. Januar 2021 zur Änderung des „Landesgesetzes über lokale Entwicklungs- und Aufwertungsprojekte“ (LEAPG).


Wirtschaft | Nachricht vom 29.01.2021

Aktuelle Wohnungsmarkt-Analyse für den Westerwaldkreis

Kein Wohnraum für Geringverdiener – die Mieten für einfache Wohnungen stiegen 2,9-mal so stark wie die Lebenshaltungskosten - Neues Siegel als „Sozial-Kompass“ für den Wohnungsmarkt: „MEINFAIRMIETER“


Wirtschaft | Nachricht vom 29.01.2021

Der Birkenhof in Vielbach steht für nachhaltige Landwirtschaft

Die Familie Aller vertreibt in ihrem kleinen "ab-Hof-Verkauf" ausschließlich Produkte, die in ihrem Betrieb hergestellt wurden: Eier, Kartoffeln und Milch. Damit bedient sie einen überschaubaren Kundenkreis, der bewusst klein gehalten wird.


Sport | Nachricht vom 29.01.2021

VC Neuwied muss in Stuttgart antreten

Beim MTV Stuttgart II handelt sich um den Talentschuppen des arrivierten Erstligisten. Er besteht aus jungen Talenten, die sich um die erfahrene Diagonalangreiferin Britta Schammer gruppieren, die auch schon gelegentlich zur Spielerin des Tages gewählt worden ist.


Region | Nachricht vom 28.01.2021

Ehrenamtsförderung im Land ist sehr gut aufgestellt – auch im Westerwald

Mehr als 20 Prozent der Kommunen in Rheinland-Pfalz machen mittlerweile bei der Initiative ‚Ich bin dabei‘ mit. "Ich freue mich sehr, dass dieser neue Weg in der kommunalen Engagementförderung so erfolgreich ist", sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer kürzlich bei einer Veranstaltung, der auch der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, Fred Jüngerich, beiwohnte.


Region | Nachricht vom 28.01.2021

Kein Wechselunterricht an Grundschulen ab 1. Februar

Das Bildungsministerium in Mainz hat darüber informiert, dass der Beginn des Wechselunterrichts für Grundschulen zurückgestellt wird. Ursprünglich war er ab dem 1. Februar geplant.


Region | Nachricht vom 28.01.2021

Corona: Mons-Tabor-Gymnasium Montabaur betroffen

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Donnerstag (28. Januar) insgesamt 3.982 (+22) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 239 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Land bei 84,1.


Politik | Nachricht vom 28.01.2021

Offene Kirche zum Schoahgedenken 2021

Seit 1998 findet in Montabaur am Jahrestag der Befreiung von Auschwitz eine Gedenkveranstaltung statt. Deren Besuch und die Erinnerung an die jüdischen Mitbürger der Stadt ist vielen Bewohnern ein Anliegen.


Politik | Nachricht vom 28.01.2021

„Impulse – digital“: Wahlen in Zeiten der Pandemie

Zu einem kommunalen Videotreffen zur praktischen Durchführung der Landtags- und der Bürgermeisterwahlen in zwei Verbandsgemeinden im Westerwaldkreis lädt die CDU-Kreistagsfraktion im Rahmen ihrer Reihe „Impulse digital“ ein.


Politik | Nachricht vom 28.01.2021

Hans-Joachim Hofmann kandidiert als Ortsbürgermeister

In einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Neuhäusel wurde Hans-Joachim Hofmann unter strenger Anwendung der 15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 8. Januar 2021 zum Kandidaten für die Neuwahl des Ortsbürgermeisters am 14. März 2021 nominiert.


Politik | Nachricht vom 28.01.2021

SPD-Kandidatin Caroline Albert-Woll trifft Malu Dreyer

In Zeiten von Corona ist vieles auch im Landtagswahlkampf anders. Die Wahlkampftour der SPD-Spitzenkandidatin Malu Dreyer findet daher in diesem Jahr in einem digitalen Format statt. SPD-Kandidatin Caroline Albert-Woll trifft sie am 8. Februar 21 im Internet.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.01.2021

Branchen in der Region Koblenz unterschiedlich stark betroffen

Zum Jahresbeginn 2021 wird der gesamtwirtschaftliche Erholungsprozess im IHK-Bezirk Koblenz, aufgrund der verschärften Corona-Lage und dem zweiten Lockdown, abgewürgt. Dieses Ergebnis bestätigt die aktuelle Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz.


Vereine | Nachricht vom 28.01.2021

Deutsch-Französischer-Tag: lebendige Geschichtsstunde erlebt

Seit Jahrzehnten setzen sie sich im Rennradsattel für die deutsch-französische Freundschaft ein: die Radler der „Equipe France“. Für deren Mitglieder in den beiden heimischen Radsportvereinen RSG Montabaur und RSV Nassau ist ein Tag zum Jahresbeginn immer von besonderem Interesse: der 22. Januar.


Sport | Nachricht vom 28.01.2021

Rockets verlieren torreiches Spiel in Krefeld

Wechselbad der Gefühle für die Rockets: Im Gastspiel beim Krefelder EV wechselte gleich mehrfach die Führung, die EG Diez-Limburg konnte sogar einen Zwei-Tore-Rückstand egalisieren.


Sport | Nachricht vom 28.01.2021

Rostock und Hannover Indians: Zwei schwere Aufgaben für EGDL

Die „englische Woche" in der Oberliga Nord wird für die EG Diez-Limburg mit zwei weiteren Spielen am Wochenende fortgesetzt: Am Freitag empfangen die Rockets am Diezer Heckenweg die Rostock Piranhas (20 Uhr), am Sonntag ist die EGDL bei den Hannover Indians zu Gast (17 Uhr).


Sport | Nachricht vom 28.01.2021

Keine Bußgelder für Vereine wegen Nichterfüllung Schiedsrichter-Soll

Der Fußballverband Rheinland (FVR) verzichtet, so wie im 2. Quartal des Jahres 2020, wieder auf die Bußgelder der Vereine, die ihr Schiedsrichter-Soll nicht erfüllt haben. Der Grund dafür ist die Erwartung, dass im 1. Quartal 2021 auch wieder keine Spiele ausgetragen werden können.


Region | Nachricht vom 27.01.2021

Kopernikus-Gymnasium Wissen lädt zur Online-Infoveranstaltung ein

Die Orientierungsstufenleitung des Kopernikus-Gymnasiums Wissen informiert Eltern, Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 4 der Grundschulen am 30. Januar jeweils um 10 Uhr und um 12 Uhr in einer Video-Konferenz umfassend über das pädagogische und organisatorische Konzept der Orientierungsstufe.


Region | Nachricht vom 27.01.2021

Westerwälder Rezepte: Waffeln mit heißen Kirschen

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Waffeln mit heißen Kirschen. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 27.01.2021

Zusammenführung fehlgeschlagen – Tigerin Kimberly erlag ihren Verletzungen

Bei der Zusammenführung der beiden Tiger im Zoo Neuwied kam es zu einem Angriff des Männchens Ivo auf Weibchen Kimberly. Trotz der vorbereiteten Sicherungsmaßnahmen dauerte es einigen Sekunden, ehe der aggressive Tiger von seiner potenziellen Partnerin abließ und sich umsperren ließ.


Region | Nachricht vom 27.01.2021

Gütertransport mit verkehrsunsicherem LKW stillgelegt

Am Dienstag, 26. Januar 2021 gegen 11:30 Uhr benutzte der Fahrer eines 7,5-Tonnen-LKW verbotenerweise den linken von drei Fahrstreifen auf der A 3 und zog so das Interesse der Kontrolleure der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz auf sich.


Region | Nachricht vom 27.01.2021

Westerwaldkreis beklagt vier Corona-Tote

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Mittwoch (27. Januar) insgesamt 3.960 (+41) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 238 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Land bei 96,6.


Politik | Nachricht vom 27.01.2021

BI zur Streckung des wiederkehrenden Beitrags in Goddert enttäuscht

Das Bürgerbegehren zur Streckung des wiederkehrenden Beitrags (WKB) beim Straßenausbau in Goddert wird voraussichtlich abgelehnt. Bürgerwille und -beteiligung würden durch die Verwaltung systematisch verhindert, meinen die Mitglieder der BI.


Politik | Nachricht vom 27.01.2021

CDU: Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum sichern

Vielfältige Aspekte der Gesundheitsversorgung erörterten die CDU-Landtagskandidaten Jenny Groß MdL und Janick Pape mit Fachexperten im Rahmen einer Videokonferenz. Zielsetzung der Christdemokraten ist eine wohnortnahe, flächendeckende und bedarfsgerechte medizinische und pflegerische Versorgung.


Politik | Nachricht vom 27.01.2021

Stadt Hachenburg beteiligt sich an der Aktion „We remember“

An diesem Mittwoch, 27. Januar 20121 gedenken Menschen auf der ganzen Welt den Millionen Opfern des Holocausts. Gerade weil es nur noch wenige Überlebende dieser schrecklichen Zeit unserer deutschen Geschichte gibt, stehen wir ganz besonders in der Verantwortung.


Politik | Nachricht vom 27.01.2021

Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus mit Maria Meurer

Maria Meurer hat den Opfern des Nationalsozialismus ihrer Heimatstadt Westerburg ihre Namen wiedergegeben. Zu der Gedenkstunde, die heute virtuell im Landtag stattgefunden hat, war sie eingeladen. Schöner Erfolg: Das Buchprojekt der Autorin bereits in der zweiten Auflage ausverkauft.


Vereine | Nachricht vom 27.01.2021

Mickie Krause und Peter Wackel singen für FLY & HELP-Schulen in Namibia

Es herrschte Mallorca-Stimmung in Afrika – Die Sänger Mickie Krause und Peter Wackel haben beide ein gutes Herz für Kinder. Für die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP gaben Sie ein Charity-Konzert in Windhoek und besuchten Schulprojekte bei dem Volk der Ovahimba im Kaokoveld.


Sport | Nachricht vom 27.01.2021

Maximilian Hannappel verstärkt Oberligist aus Nentershausen

Er war einer der tragenden Säulen beim Aufstieg in die Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar im Jahr 2019, ehe er aus beruflichen Gründen die Eisbachtaler Sportfreunde in Richtung Augsburg verlies: Die Rede ist von Maximilian Hannappel.


Region | Nachricht vom 26.01.2021

Verletzte Fahrerin und demolierte Vorgärten

Eine leicht verletzte Fahrerin und zwei beschädigte Vorgärten resultieren aus einem Alleinunfall, der sich am Montagnachmittag in Hachenburg ereignete.


Region | Nachricht vom 26.01.2021

Corona im Westerwaldkreis: Drei neue Todesfälle

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Dienstag (26. Januar) insgesamt 3.919 (+23) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 209 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Land bei 87,7.


Politik | Nachricht vom 26.01.2021

Wald-Fördermittel für Gemeinden der VG Hachenburg beantragt

Drei Dürrejahre in Folge mit extremer Trockenheit haben den Wäldern in Deutschland und natürlich dem Baumbestand in der Verbandsgemeinde Hachenburg stark zugesetzt. Die Wasserknappheit war und ist idealer Nährboden für den Borkenkäfer, der besonders die Fichte befällt und letzten Endes zerstört.


Politik | Nachricht vom 26.01.2021

Dr. Andreas Nick MdB fordert Briefwahlen

Angesichts weiterhin hoher Infektionszahlen und der bisherigen Erkenntnisse über die Mutationen des SARS-CoV2-Virus fordert der Westerwälder CDU-Kreisvorsitzende Dr. Andreas Nick MdB nachdrücklich Briefwahlen.


Werbung