Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 44350 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444


Region | Nachricht vom 30.01.2023

ADFC Kreisverband geplant: Radfahrende im Westerwald wollen sich organisieren

Es geht voran mit dem Radverkehr im Westerwald – auch in Sachen Alltagsradverkehr gibt es viel Rückenwind. Um den erfreulichen Trend zu unterstützen und die organisatorischen Voraussetzungen dafür weiter zu verbessern, will der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) als Vertretung der Radfahrenden im Westerwald aktiv werden.


Region | Nachricht vom 30.01.2023

ERSTMELDUNG: Brand einer Schneidemaschine in Selters

Am Montag (30. Januar) gegen 17.15 Uhr kam es in Selters bei der Firma Schütz zum Brand einer Schneidemaschine. Der Brand konnte durch die Feuerwehren der VG Selters abgelöscht werden; es wurde niemand verletzt.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.01.2023

Voller Energie zur Autarkie beim Handwerksunternehmen Friedtec

Als die Firma Friedtec vor zehn Jahren ihren Neubau in Görgeshausen im Westerwaldkreis eröffnete, ging es vom ersten Tag an auch immer um Ressourceneffizienz: "Wenn wir das machen, dann direkt mit dem Zukunftsziel der Autarkie", erinnert sich Unternehmer Matthias Schmidt.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.01.2023

IHK sucht erfolgreiche Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft

Ab sofort sind wieder Bewerbungen für den Hochschulpreis der Wissenschaft möglich. Mit dem Hochschulpreis der Wirtschaft zeichnet die IHK Koblenz jedes Jahr praxisorientierte Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten aus, die in Kooperation mit einem Unternehmen aus der Region entstanden sind.


Vereine | Nachricht vom 30.01.2023

Sieben Wochen vor Saisonende: Westerwald Volleys machen Meisterschaft perfekt

Sieben Wochen vor Saisonende bei noch vier ausstehenden Spielen machten die Westerwald Volleys mit einem 3:0 (25:18, 25:18, 25:14) Erfolg gegen die TG Hanau die Meisterschaft perfekt. Vor rund 130 Zuschauern – unter ihnen Sportbürgermeister Berthold Steudter - hatten die Volleys keine Probleme, die Gäste jederzeit zu kontrollieren.


Vereine | Nachricht vom 30.01.2023

Ein Fußball-Festival der Jugend beim Weinkopf-Cup

Die JSG Siegtal/Heller freut sich auf den Weinkopf-Cup, das große Jugendfußball-Hallenturnier am 11. Und 12. Februar in der Molzberghalle in Betzdorf. An beiden Tagen treten insgesamt 45 Mannschaften in knapp 120 Partien gegeneinander an. Die Mannschaften der Jahrgänge 2010 bis 2015 werden für ein Fußball-Festival der Jugend sorgen.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.01.2023

Die Schnittmenge von deutschen Online Casinos und Kryptowährung

Die Verbindung zwischen Online Casinos für Deutschland und Kryptowährungen hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Immer mehr Online Casinos für Deutschland akzeptieren Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin als Zahlungsmethode. Aktuell sind in verschiedenen Online Casinos neben Bitcoin bis zu 20 verschiedene andere Crypto Coins verfügbar.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.01.2023

Deutscher Online Casino Bonus: Ein Leitfaden zu den Bedingungen für Boni

Für diejenigen, die neu im deutschen Online-Glücksspiel sind, sind Boni ohne Einzahlung eine attraktive Möglichkeit sich mit der Thematik auseinanderzusetzen. Es erleichtert die Möglichkeit, eine Spielbank besser kennenzulernen, ohne dabei Geld auszugeben. Aktionen wie diese bieten eine risikofreie Möglichkeit für potenzielle Kunden, das Angebot eines Casinos zu testen – mit der Aussicht sogar echtes Geld zu erspielen.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.01.2023

Innovatives Spielen: Ein Blick auf die neuesten deutschen Online Casinos

Die Welt des Online Glücksspiels befindet sich im ständigen Wandel. Neue Technologien und Trends beeinflussen die Art und Weise, wie wir spielen und gewinnen. In Deutschland haben Online Casinos in den vergangenen Jahren einen regelrechten Boom erlebt und die Branche entwickelt sich weiter. Im Folgenden werden einige der innovativsten Entwicklungen im Bereich des Online Glücksspiels in Deutschland betrachtet.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.01.2023

Die Rolle der Schweizer Politik bei der Regulierung von Online-Casinos

Die Schweiz hat sich jahrelang gegen die Einführung von Glücksspielen gesträubt, da diese zu Abhängigkeiten führen können. Doch 1994 änderte sich die Situation. Damals unternahm die Regierung einen rechtlichen Schritt und schuf Raum für einige Formen des Kasinospiels. Dies führte zur Entstehung zahlreicher landgestützter Casinos.


Region | Nachricht vom 29.01.2023

Wohnwagen auf der "Klingelwiese" in Maxsain brennt komplett aus

Am Samstag (28. Januar) ist ein Wohnwagen auf dem Campingplatz "Klingelwiese" in Maxsain in Brand geraten. Die Ursache dafür war wohl ein Ofen im Anbau. Der betroffene Wohnwagen wurde vollständig zerstört und auch zwei weitere Wohnwagen in unmittelbarer Nähe wurden durch die Hitze beschädigt.


Region | Nachricht vom 29.01.2023

Unter Drogeneinfluss? 19-Jähriger bei Verkehrsunfall bei Hachenburg schwer verletzt

In den frühen Morgenstunden am Sonntag (29. Januar) kam es um kurz vor 4 Uhr auf der Landstraße 288 zwischen der Graf-Heinrich-Straße in Hachenburg und der Westrandumgehung (B413) zu einem Unfall, bei dem ein 19-jähriger Fußgänger von einem Pkw erfasst wurde. Laut Polizeibericht steht der Verdacht im Raum, dass der junge Mann "berauschende Mittel" zu sich genommen haben könnte.


Region | Nachricht vom 29.01.2023

Gehlert: Offenbar betrunkener begeht Verkehrsunfallflucht

In der Nacht zum Sonntag (29. Januar), ereignete sich in Gehlert (Heuweg) ein Verkehrsunfall, bei dem ein 31-jähriger Autofahrer eines BMWs den Zaun eines Anwesens durchbrach und anschließend in das an dem Gebäude montiertem Baugerüst einschlug. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich.


Region | Nachricht vom 29.01.2023

Die "Clemens Wilmenrod Kochshow" im Stöffelpark begeisterte kulinarisch und musikalisch

Wenn Uwe Steiniger zu seiner berühmten Kochshow mit "Clemens Wilmenrod" in den Stöffelpark nach Enspel einlädt, dann kann er sicher sein, dass die wenigen Karten, die zur Verfügung stehen, innerhalb von Minuten vergriffen sind. Die Glücklichen, die sich in der Alten Schmiede einfinden durften, waren wirklich zu beneiden.


Vereine | Nachricht vom 29.01.2023

SG Altenkirchen/Neitersen gewinnt 30. Pils-Cup in Rundsporthalle Hachenburg

Unter 41 Teams schaffte es die SG Altenkirchen/Neitersen, sich in diesem Jahr den begehrten Pokal des Pils-Cups in einem spannenden Endspiel gegen die SG Ellingen zu holen. Platz drei ging an die SG Alpenrod. Wer bei allen Spielen dabei war, konnte 389 Tore sehen. An den drei Turniertagen fanden 6.000 Zuschauer den Weg in die Rundsporthalle in Hachenburg.


Kultur | Nachricht vom 29.01.2023

Landes-Kunstausstellung „FLUX4ART“ in Neuwied eröffnet

Am Sonntag, 29. Januar wurde der zweite Ausstellungsteil der dritten Landeskunstschau mit aktuellen Arbeiten von insgesamt 33 Künstlerinnen und Künstlern in der Stadtgalerie Mennonitenkirche eröffnet. Auch im Roentgen Museum sind Werke von Kunstschaffenden, welche in Rheinland-Pfalz geboren sind oder hier leben und arbeiten, bis zum 26. März zu sehen.


Region | Nachricht vom 28.01.2023

Auto überschlug sich auf der L 299 bei Hüblingen

Auf der L 299 zwischen Neunkirchen und Waldmühlen hat sich am Freitag (27. Januar) gegen 20.30 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Fahrzeug von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.


Region | Nachricht vom 28.01.2023

Tourbus der "12 Tenöre" steckte in der "Wüste" fest

Die Anwohner der Bergstraße und des Sonnenweg in Elkhausen sind es quasi schon gewohnt: In regelmäßigen Abständen verirren sich große Lkw und Busse in der landläufig genannten "Wüste". Am Freitag (27. Januar) gegen 23 Uhr war es der Tourbus der "The 12 Tenors" auf dem Weg von Wissen nach Siegen.


Region | Nachricht vom 28.01.2023

Irmtraut: Trunkenheit im Straßenverkehr

Samstagmorgen (28. Januar) wurde gegen 7.30 Uhr eine Streifenwagenbesatzung auf einen Pkw Audi aufmerksam, welcher recht zügig auf der B 54 unterwegs war. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der 32-jährige Fahrzeugführer unter Alkoholeinwirkung stand.


Region | Nachricht vom 28.01.2023

Universität Koblenz erforscht Familiengeschichten

Der rheinland-pfälzische Landtag lässt die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus in einheimischen und migrantischen Familien in Rheinland-Pfalz durch die Universität Koblenz erforschen. Die dritte und vierte Generation nach der Ära des Nationalsozialismus steht dabei besonders im Fokus.


Region | Nachricht vom 28.01.2023

Wallmeroder Abendmusik: Konzert mit Texten und Liedern

Zu einer Abendmusik mit Stücken unter anderem von Johann Sebastian Bach und Antonio Vivaldi lädt die Evangelische Kirchengemeinde Wallmerod am Samstag, 11. Februar, um 18 Uhr in die Evangelische Christuskirche in Wallmerod ein.


Region | Nachricht vom 28.01.2023

Appell des Tierschutz Siebengebirge: "Den heimischen Wildvögeln helfen"

Jedes Jahr erinnert der Tierschutz Siebengebirge die Menschen daran, den heimischen Wildvögeln mit Futter gerade jetzt in der Winterzeit zu helfen. Denn die heimischen Wildvögel müssen nun ihre Körpertemperatur von circa 40 Grad Celsius aufrechterhalten. Und dafür benötigen sie Energie in Form von fettreichem Futter.


Region | Nachricht vom 28.01.2023

Raumlufttechnische Anlagen im Schulzentrum Bad Marienberg installiert

Zur Verbesserung der Luftqualität wird seit 2020 der Einbau von stationären raumlufttechnischen Anlagen in öffentlichen Gebäuden und Versammlungsstätten gefördert. Für alle Schulen in ihrer Trägerschaft investierte die VG Bad Marienberg insgesamt rund 1.864.625 Euro. Gefördert werden die Maßnahmen zu 80 Prozent durch Bundesmittel in Höhe von 1.491.700 Euro.


Vereine | Nachricht vom 28.01.2023

Eisbären auf Trainersuche: Reifenscheidt und Lauer hören im Sommer auf

Als im April 2016 sein Name als neuer Trainer der Eisbachtaler Sportfreunde präsentiert wurde, hatten ihn wohl nur die wenigstens Fußball-Insider in der Region auf dem Schirm. Auch schwang vielerorts Skepsis mit, ob Marco Reifenscheidt der richtige Mann auf der Eisbären-Bank beim damaligen Rheinlandligisten sei.


Kultur | Nachricht vom 28.01.2023

LiChörchen gibt Chorkonzert in der Stiftskirche Gemünden

Der Chor "LiChörchen“ ist am Samstag, 4. Februar, um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche St. Severus in Gemünden zu Gast. Der Chor hat einige neue Stücke vorbereitet, plant aber auch Altbewährtes zu Gehör zu bringen.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Kassenärztliche Vereinigung: Patienten warten zum Teil lange auf Facharzttermine

Die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) hat eine Auswertung des Patientenaufkommens in den Ärztlichen Bereitschaftspraxen (ÄBP) und der dort gestellten Diagnosen zum Jahreswechsel vorgenommen und veröffentlicht jetzt das Ergebnis: In diesem Zeitraum haben im Vergleich zum Vorjahr fast 50 Prozent mehr Patienten eine Bereitschaftspraxis aufgesucht.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Ausbildungsatlas der IHK gibt Überblick über Berufseinstieg

Die Schüler in Rheinland-Pfalz erhalten am heutigen Freitag (27. Januar) ihre Halbjahreszeugnisse. Für viele bedeutet dies, dass bald der Übergang von der Schule in den Beruf ansteht. Daher ist in Augen der Industrie- und Handelskammer (IHK) jetzt ein guter Zeitpunkt, um sich Gedanken über die berufliche Zukunft zu machen. Denn der Start des neuen Ausbildungsjahres sei nur noch ein halbes Jahr entfernt.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

A3: Fahrbahnerneuerung zwischen Diez und Dernbach Ende März beendet

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH saniert aktuell den Streckenabschnitt zwischen der Anschlussstelle (AS) Diez und dem Autobahndreieck (AD) Dernbach in Fahrtrichtung Köln in Höhe der AS Montabaur. Der Streckenabschnitt soll nunmehr – entsprechende Witterung vorausgesetzt – voraussichtlich Ende März 2023 wieder ohne Einschränkungen befahrbar sein.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Ameise, Biene und Co. - Warum sterben die Insekten? Unterstützung von Grundschulprojekt

Was sind Insekten? Wozu sind sie da? Wer oder was bedroht sie? Wie können Insekten geschützt werden? Diese und viele weitere Fragen rund um Insekten werden im umweltpädagogischen Unterricht der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. (DUA) geklärt. Zur Unterstützung hat die Naspa Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen nun 18.000 Euro für das Grundschulprojekt bereitgestellt.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Kindergeld und Kinderzuschlag: Familienkasse komplettiert digitales Angebot

Seit dem vergangenen Jahr können der Antrag auf Kindergeld bei Geburt sowie Kindergeld ab 18 Jahren komplett papierlos über das Elster-Zertifikat eingereicht werden. Beim Kinderzuschlag ist dies nun auch möglich – und zwar mit dem digitalen Personalausweis (eID). Beide Zertifizierungsarten ermöglichen eine elektronische Signatur und ersetzen damit die ansonsten notwendige händische Unterschrift.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Kalender zeigt mutige Jugendliche auf einer Heldenreise

Die großen Abenteuerreisen führen nicht immer durch den Weltraum, durch düstere Höhlen oder über tosende Meere. Diese hier beginnt im Westerwälder Stöffelpark. Sechs Mädchen haben dort eine Heldinnenreise erlebt. Dabei sind lebendige Fotos entstanden – vom Aufbruch der Heldin über die Konfrontation mit den eigenen Dämonen, dem inneren Kampf bis hin zum Bergen eines Schatzes.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Ein unvergesslicher Tag mit Galante Braut- und Abendmoden

Der Hochzeitstag ist bekanntlich der schönste Tag im Leben einer Frau und meist das Ergebnis monatelanger Planung. Liebevolle Beratung dazu und Freudentränen inklusive, das verspricht der Brautmodenladen von Birgit Galante in Elkenroth, die in der Region keine Unbekannte ist.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Westerwaldwetter: Wende in Sicht

Nach einer warmen Phase Anfang des Monats gab es dann doch noch Winter im Westerwald. Jetzt sagt der Deutsche Wetterdienst eine Wende zu milderen Temperaturen voraus. Ab Montag geht es auf dem Thermometer wieder aufwärts und die Nächte werden zumindest im vorderen Westerwald frostfrei bleiben.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Mogendorfer baute Schule in Tansania: So erleben Kinder den Schulalltag

Eberhard Ströders Herzenssache feiert ihren siebten Geburtstag: 2016 begann unter seiner Regie der Bau einer Grundschule im Nordosten Tansanias, nahe des Ortes Segera. Es ist das bisher größte Projekt des Mogendorfers, der sich seit vielen Jahren für das afrikanische Land einsetzt.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

50 Jahre Luftrettung in Koblenz mit 53.000 Einsätzen

Ein halbes Jahrhundert schnelle Hilfe aus der Luft: Die von der gemeinnützigen ADAC-Luftrettung geleitete Station in Koblenz besteht seit 50 Jahren. Mit ihrer Eröffnung am 30. Januar 1973 auf dem Gelände des Bundeswehrzentralkrankenhauses nahm die Erfolgsgeschichte der Luftrettung im nördlichen Rheinland-Pfalz ihren Lauf.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Großzügige Spende für Hospiz St. Thomas in Dernbach

Anfang Januar besuchte der Ortsbürgermeister von Ebernhahn, Thomas Schenkelberg, gemeinsam mit Uli Buhr und seiner Tochter Leona Schenkelberg das Hospiz St Thomas. Mit im Gepäck hatten die drei einen Spendenscheck in Höhe von 850 Euro.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Tarifrunde Deutsche Post AG: ver.di ruft zu Streik auf

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft Beschäftigte bundesweit zu Streiks am Freitag auf. Auch Rheinland-Pfalz ist betroffen. In vielen Orten werden so möglicherweise die Briefkästen leer bleiben und auch Pakete können länger dauern.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Bad Marienberg: Bewerbungsfrist für Zukunftstag läuft

Die Seniorenresidenzen "Anna Margareta" und "Am Kurpark" in Bad Marienberg bieten jungen Menschen beim Boys- und Girls-Day einen praxisnahen Einblick in die Berufsfelder der Gesundheitsbranche. Ab sofort können sich Teenager zum Boys- und Girls-Day anmelden, der am 27. April stattfindet. Dabei handelt es sich um einen bundesweiten "Schnuppertag", der die Berufs- und Studienwahl frei von Rollenklischees erleichtern soll.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Leckere scharfe Genüsse beim Currywurst-Festival in Neuwied

Imbissbetreiber, anliegende Geschäftsleute und Besucher freuen sich, dass das beliebte Currywurst-Festival in Neuwied nach zwei Jahren Corona-Pause wieder stattfinden kann. Dass etwas weniger Anbieter als früher den Markt beschicken, ist angesichts des riesengroßen Angebots der rund 30 Stände nicht tragisch.


Politik | Nachricht vom 27.01.2023

CDU-Abgeordnete sprechen sich für Entlastung der Unternehmen aus

Der Wohlstand in Deutschland wird in erster Linie von kleineren und mittelständischen Unternehmern mit all ihren Mitarbeitern generiert, die vielleicht nicht immer im Blickfeld der Öffentlichkeit stehen. Dies zeigte noch einmal der Besuch des CDU-Europaabgeordneten Ralf Seekatz und der CDU-Landtagsabgeordneten Jenny Groß bei der Keramikfirma Interbau Blink, einer der größten deutschen Keramikfirmen.


Kultur | Nachricht vom 27.01.2023

Johnny Cash Revival gastiert in der Stadthalle Montabaur

Johnny Cash ist wieder da: Die Legende des "Man in Black", einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts und mit weltweit einer Milliarde verkauften Alben einer der prominentesten Künstler aller Zeiten, lebt in den Cashbags weiter, dem Johnny Cash Revival um US-Sänger Robert Tyson.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Stadt Montabaur: Friedhofskultur: Gräber erzählen online die Geschichten gefallener Soldaten

Das Flugzeug kommt von Nassau, wo es im Luftkampf des deutschen Jagdgeschwaders 54 gegen amerikanische Tiefflieger getroffen worden ist. Eine schwarze Rauchwolke hinter sich herziehend, rast es nahe Hübingen mit einem furchtbaren Aufprall in einen Hang und wird ebenso in Stücke gerissen wie der Pilot. Günther Koch stirbt am 13. Februar 1945 mit 22 Jahren. Seine letzte Ruhe findet er in Montabaur.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

NABU: Eichelhäher ließen sich kaum blicken

Weniger Vögel am Futterhaus: Das Endergebnis der traditionellen Mitmachaktion von NABU und seinem bayerischen Partner, dem LBV (Landesbund für Vogel- und Naturschutz) liegt nun vor. Die 13. "Stunde der Wintervögel" hatte vom 6. bis 8. Januar bei wenig winterlichem und dafür umso nasserem Wetter stattgefunden.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Aktualisiert: Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf der A 61

Donnerstagmorgen (26. Januar) wurden der Polizeiautobahnstation Mendig gegen 7.45 Uhr mehrere Verkehrsunfälle mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf der A61, FR Nord, kurz vor dem Parkplatz Harterscheid gemeldet. Beteiligt waren elf Pkw sowie zwei Lkw. Sechs Personen erlitten leichte Verletzungen.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Stroke Unit am St. Vincenz rezertifiziert: Hohe Qualität der Schlaganfallbehandlung

Mit einer Erfolgsmeldung startete das Jahr für die Stroke Unit am St. Vincenz-Krankenhaus Limburg: Die Schlaganfallakutstation auf dem Schafsberg wurde zum zweiten Mal in Folge als Regionale Stroke Unit rezertifiziert. Damit entspricht die Schlaganfallbehandlung am St. Vincenz den höchsten Qualitätsstandards.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Mehr Geld für Maler und Lackierer im Westerwaldkreis

Egal, ob Häuserfassade, Küchenwand oder Kratzer auf der Kühlerhaube beim Auto: Maler und Lackierer im Kreis Neuwied machen das Leben bunter und schöner. Für ihre Arbeit bekommen sie jetzt mehr Geld. "Mit der Januar-Lohnabrechnung, die Maler und Lackierer im Februar bekommen, gibt es einen deutlichen Sprung nach oben: Ein Geselle verdient jetzt 18,39 Euro pro Stunde. Er hat damit ein Lohn-Plus von fünf Prozent und 152 Euro mehr im Monat auf dem Lohnzettel, wenn er Vollzeit arbeitet", sagt Walter Schneider.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Hohe Zusatzkosten: Tierheim Ransbach-Baumbach ruft zu Spenden auf

Der Vorstand und die Leitung des Tierheims in Ransbach-Baumbach wenden sich mit einem dramatischen Appell an die Öffentlichkeit. Geplant ist ein Neubau des Tierheims. Dieser stellt die Verantwortlichen jedoch vor viele Herausforderungen. Vor allem die gestiegenen Kosten durch den Krieg haben für finanzielle Engpässe gesorgt.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Wachwechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr Nentershausen

Die Feuerwehr Nentershausen hat sich in der Spitze hinter dem Wehrführer Hendrik Mansel neu aufgestellt: Bislang waren Boris Kremer seit 2014 und Sebastian Meudt seit 2017 die Stellvertretenden Wehrführer. Beide haben ihre Aufgaben in dieser Funktion niedergelegt, mit Marvin Schmitt und Alexander Wolf wurden Nachfolger gefunden, die sich schon lange in der Feuerwehr Nentershausen ehrenamtlich engagieren.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Karnevalsumzüge ziehen durch die Straßen des Westerwaldes

In den Karnevalsgesellschaften des Westerwaldkreises sowie der Landkreise Altenkirchen und Neuwied laufen die Vorbereitungen für die närrischen Karnevalsumzüge auf Hochtouren. Alle Informationen zu den Umzügen und Afterzugpartys zeigt die nachfolgende Übersicht. Da nicht alle Daten zeitgleich vorliegen, wird die Aufstellung laufend aktualisiert.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Irischer Abend in Wirges - jetzt Karten sichern

Am 4. Februar ist es so weit: Der Westerwaldchor Wirges veranstaltet in seinem Vereinsheim endlich wieder den "Irischen Abend". Zu Gast sind "The Rakes of Mayfield" und "WestWoodWhisky".


Region | Nachricht vom 26.01.2023

"Next Generation Zoll" - alles zur Bewerbung für den "gehobenen Zolldienst"

"Wir sind die Generation Zoll." Mit diesem selbstbewussten Titel startete der Zoll im vergangenen Jahr seine aktuelle Kampagne in Bereich der Nachwuchswerbung. Und tatsächlich stehen die Themen demographischer Wandel und Generationenwechsel ganz weit oben auf der Agenda beim Zoll mit seinem weitgefächerten Aufgabenportfolio.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Energietipp der Verbraucherzentrale RLP: Ein niedriger U-Wert reicht nicht aus

Wer sich schon einmal mit den Themen Hausneubau oder Altbausanierung beschäftigt hat, weiß wahrscheinlich, dass der sogenannte U-Wert (Wärmedurchgangswert) eine Aussage darüber macht, wie viel Energie durch ein Bauteil wie eine Außenwand, ein Dach oder ein Fenster nach außen verloren geht.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Jugendsammelwoche findet Ende April statt - Spendensammeln für Jugendarbeit

In der Jugendsammelwoche des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz vom 26. April bis zum 5. Mai werden junge Menschen aktiv, um Geld für Jugendarbeit zu sammeln. Nach drei Jahren Pandemie bleibt es für Jugendgruppen nach wie vor schwierig, für die eigenen Aktivitäten und für Projekte ausreichend Gelder zusammen zu bekommen.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Neue Theaterproduktion "Gretchen 89ff.": Lustig trifft auf skurril

Das Amateurtheater "die-oase" in Montabaur startet Anfang Februar mit seiner neuen Produktion. Theater spielen bedeutet Teamarbeit. Aber alles will gelernt sein. Mit "Gretchen 89ff." des Autors Lutz Hübner hat man Einsicht in einige lustige und skurrile Probenprobleme mit nur mäßig begabten Teamworkern.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Sekundenschlaf? Unfall im Begegnungsverkehr bei Bellingen mit einer Verletzten

War einer der Fahrer am Steuer eingeschlafen? Am Donnerstagmorgen (26. Januar) passierte auf Nistertalstraße auf Höhe von Bellingen ein Unfall, bei dem zwei Lkw im Gegenverkehr zusammenstießen. Laut Bericht der Polizei Westerburg ergaben sich Hinweise, dass der 51-jährige Unfallverursacher am Steuer eingeschlafen ist und so von seiner Fahrbahn in den Gegenverkehr geriet.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Selters: Vernissage mit Witz und Freude an Bildern und Musik

Fünf Malerinnen stellten ihre Aquarelle im Stadthaus Selters unter dem Titel „WeibsBilder“ aus. Zur Vernissage waren viele Interessierte gekommen und erlebten einen gelungenen Abend mit Musik und vielen Gesprächen.


Politik | Nachricht vom 26.01.2023

SPD-Bundestagsfraktion vor Ort in Rennerod: "Gut (aus)gerüstet?"

Am Dienstag, 31. Januar, begrüßt Dr. Tanja Machalet einige ihrer Bundestagskollegen sowie Oberstleutnant Michael Schwab in der Westerwaldhalle in Rennerod. Das Thema wird die Zäsur der deutschen Sicherheits- und Verteidigungspolitik seit dem Ukrainekrieg sein. Interessierte Bürger sind zum gemeinsamen Austausch eingeladen.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

24-Jähriger nach Verfolgungsfahrt unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss erwischt

Am Dienstag (24. Januar) wurde gegen 22 Uhr in der Westerwaldstraße in Höhr-Grenzhausen eine stationäre Kontrollstelle eingerichtet. Aus Richtung BAB 3 näherte sich ein Fahrzeug, welches bei Erkennen der eingesetzten Polizeibeamten durch den Fahrzeugführer unmittelbar gewendet wurde. Der Pkw entfernte sich mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit von der Kontrollstelle.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Kostenlose Sprechstunden erleichtern den Umgang mit digitalen Medien

Fragen zur digitalen Welt? Passend zum Jahresmotto "Vernetzt" der Volkhochschulen bietet die Kreisvolkshochschule Westerwald e.V. ab Februar 2023 kostenfreie Sprechstunden im Rahmen des neuen Projekts "DigiNetz der Weiterbildung - Bürgernahe Medienkompetenz" an.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

"Wir Forsten auf" geht in die dritte Runde - bereits mehr als 45.000 Bäume gepflanzt

Das Ziel, gemeinsam 100.000 Bäume im Westerwald zu pflanzen, spornt den Verein Wäller Helfen e.V. weiter an. Mit der dritten Runde zum Thema Baumpatenschaft startet der Verein ab sofort gemeinsam mit der Westerwaldbank die dritte Phase des Projekts. Bereits in den letzten zwei Jahren war die Aktion, die in neun von zehn VGs stattgefunden hat, ein voller Erfolg.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Schwerer Verkehrsunfall in Dreisbach: 29-jährige Pkw-Fahrerin prallt gegen Baum

Mittwochmorgen (25. Januar) wurde um 9.23 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Dreisbach und Nistertal gemeldet. Eine 29-jährige Pkw-Fahrerin kam aus Dreisbach kommend am Ende einer langen, stark abschüssigen Geraden in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Bis zu 100.000 Euro für eine Arztpraxis - VG Rennerod schafft Anreize für Ärzteansiedlung

Die Sicherstellung der medizinischen Versorgung durch Haus- und Fachärzte stellt vor allem in den Kommunen im ländlichen Raum einen wichtigen Punkt für die Erhaltung der Lebensqualität und Zukunftsentwicklung dar. Aus diesem Grund hat die Verbandsgemeinde Rennerod bereits verschiedene Initiativen gestartet, um einer drohenden Unterversorgung entgegenzuwirken.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Lauschvisite überrascht mit Uraufführung: Ausnahmemusikerinnen in Montabaur

Die Lauschvisite ist eine Konzertreihe für zeitgenössische Musik, die schon einige Male zu Gast im Historica-Gewölbe war. Die Klarinettistin Heather Roche aus London und die im Westerwald ansässige Akkordeonistin Eva Zöllner gelten als eines der renommiertesten Duos für zeitgenössische Musik und sind als solches weltweit unterwegs.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Burgkapelle aus Hartenfels feierte umjubeltes Antoniuskonzert

Auch wenn es ein Heimspiel ist, müssen sich Musiker stehende Ovationen und jubelnden Beifall erst erspielen und erarbeiten. So geschehen und erlebt unlängst bei den beiden Antoniuskonzerten der Burgkapelle Hartenfels. An beiden Wochenenden war die Burghalle mit jeweils knapp 300 Zuschauern restlos ausverkauft.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Nomborn: Versuchter Diebstahl einer Holzerntemaschine

Wie die Polizei Montabaur berichtet, haben bislang Unbekannte in der Zeit zwischen Montag (23. Januar), 15 Uhr, und Dienstag (24. Januar), 11 Uhr, versucht, in Nomborn eine grüne Holzerntemaschine zu entwenden. Die Maschine befand sich in einem Waldstück der Gemeinde Nomborn auf einem Waldweg zum Schönberger Hof.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Selbsthilfegruppe "Löwenherzen" für Angehörige psychisch Erkrankter hat noch Plätze frei

Vor mittlerweile eineinhalb Jahren hat sich die Selbsthilfegruppe Löwenherzen für Angehörige psychisch erkrankter Menschen gegründet. Seitdem finden im Mehrgenerationenhaus Mittendrin in Altenkirchen einmal monatlich Treffen zum gemeinsamen Austausch statt. Dabei geht es um die Erlebnisse, die Stolpersteine und auch die Schwierigkeiten, die das Leben als Angehöriger eines psychisch erkrankten Menschen mit sich bringen kann.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Sabine Bätzing-Lichtenthäler begrüßt Aydan Özoguz zum Insta-Chat

Die heimische SPD- Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler begrüßt auch im neuen Jahr 2023 wieder Gäste zum Videochat auf Instagram. Nächste virtuelle Gesprächspartnerin wird die Vize-Präsidentin des Deutschen Bundestages, Aydan Özoguz sein.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.01.2023

Die Potenziale der Industrie 4.0 richtig verstehen

Am 18.01. wurde bekannt, dass das Industrieunternehmen Linde den Standort Deutschland verlässt und in die USA übersiedelt. Genau genommen verlässt Linde nicht den Industriestandort Deutschland, sondern lediglich die Frankfurter Börse und lässt seine Aktien in Zukunft nur noch an der Wall Street handeln. Begründet hat Linde diesen Schritt mit der Regulierung durch das deutsche Börsenrecht, die seiner Kapitalakquise sowie seinem Börsenwert schadeten.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Unfall mit vier Verletzten auf der A3 bei Oberhaid, mehrere Stunden Sperrung

Am Montagabend (23. Januar) kam es auf der A3 bei Oberhaid zu einem schweren Unfall mit vier Verletzten: Ein 24-Jähriger aus dem Raum Essen fuhr gegen 21 Uhr mit seinem Pkw in Richtung Köln, als er aus bislang ungeklärter Ursache in der Kurve eines Gefällestücks nach links von der Fahrbahn abkam, mit der Mittelschutzplanke kollidierte und in vier weitere Autos krachte.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Hillscheid: Lkw rollt in Hauswand

Am Montagnachmittag (23. Januar) krachte in der Ortslage von Hillscheid ein Lkw in eine Hauswand: Das Rohrreinigungsfahrzeug war gegen 14.45 in der Wiesenstraße in einem Gefällestück ins Rollen geraten. Wie die Polizei Höhr-Grenzhausen berichtet, war der Lkw wahrscheinlich nicht ausreichend gegen Wegrollen gesichert.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

"Wild und Weit - 25 Jahre Afrika" - emotionale Multivision im Kino Capitol Montabaur

Der Künstler und Abenteurer Matto Barfuss hat wahrlich ein wildes Leben. In 25 Jahren bereiste er das wilde Afrika mehr als 90 Mal. Da waren Besuche bei den Berggorillas in dem vom Bürgerkrieg gebeutelten Kongo genauso wie Expeditionen zu geheimnisvollen Löwenrudeln. Das alles und vieles mehr wurde nun in einer Multivisionsshow zusammengefasst. Zu sehen am 16. März im Kino Capitol Montabaur.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Verbandsgemeinde Montabaur: Neues vom Masterplan Gelbachtal

Mit dem neuen Jahr hat auch die neue Wandersaison im Gelbachtal begonnen. Zumindest für die Projektgruppe, die den Masterplan Gelbachtal in den drei Verbandsgemeinden Bad Ems-Nassau, Diez und Montabaur umsetzt. Ihr Ziel ist es, im Jahr 2023 einen durchgehenden Wanderweg mit dem Namen "GelbACHTrail" von Montabaur bis Weinähr mit einer Anbindung bis Obernhof zu realisieren.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Unaufdringlich und handgemacht: Duo "Guitajon" gastiert im b-05 pop-up Café

Akustisch, unaufdringlich, handgemacht – das ist die Musik von "Guitajon". Das Gitarre und Percussion Akustik-Duo mit Armin Seibert (Gitarre) und Tino Moskopp (Cajon / Percussion) spielt am Freitag, 3. Februar, um 19 Uhr in der Reihe "Feier-Abend" im b-05 pop-up café in Montabaur.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Montabaur: Schulpfarrer Andreas Steinebach verstorben

Nach schwerer Krankheit ist der langjährige Schulpfarrer der Berufsbildenden Schule (BBS) in Montabaur, Andreas Steinebach, am 1. Januar mit 63 Jahren verstorben. Er war zuletzt der stellvertretende Schulleiter der BBS. Seine theologische Laufbahn begann Andreas Steinebach im Januar 1995 als Pfarrer im Probedienst in der Evangelischen Kirchengemeinde Singhofen im Nassauer Land.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Wellnessnachmittag für Frauen im Lindner Hotel und Sporting-Club am Wiesensee

Achtsamkeit, Entspannung, Entschleunigung und Entgiftung, diese Wörter sind, gerade zu Beginn eines neuen Jahres, in aller Munde. Im hektischen Alltag ist oftmals für "Frau" keine oder kaum Zeit für Entspannung. Nina Engel, die Gleichstellungsbeauftragte der VG Westerburg hat mit dem Lindner Hotel am Wiesensee ein attraktives Angebot ausgearbeitet.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

"trio flex & friends" begeisterte beim ersten Abendgottesdienst

Mit traditionellen Chorälen und Neuem Geistlichen Lied zum Thema Jahreswende in jeweils ungewohntem Klanggewand begrüßten das "trio flex & friends" sowie Pfarrer Carsten Schmitt gemeinsam ihre Gäste in der voll besetzten Musikkirche im ersten Musikalischen Abendgottesdienst in diesem Jahr.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Ausstellung der Künstlerin "Die Pawlinka" in Stahlhofen am Wiesensee

Die Gleichstellungsstelle der VG Westerburg gibt Künstlerinnen aus der Region die Möglichkeit, ihre Exponate im Gartenzimmer der Tourist-Information am Wiesensee auszustellen. Ab sofort sind die Bilder der heimischen Malerin "Die Pawlinka" während der Öffnungszeiten zu sehen.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Vortrag in Hachenburg: Runter mit dem Energieverbrauch - so gelingt es

Gerade angesichts der stark gestiegenen Energiekosten versucht nahezu jeder, Strom zu sparen. Wie man mit kleinen Maßnahmen einiges am Verbrauch reduzieren kann, erläutert ein Energieberater der Verbraucherzentrale bei einem kostenlosen Vortrag in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person und weitere Unfälle

Am heutigen Dienstag (24. Januar) kam es im Westerwaldkreis zu mehreren teils schweren Verkehrsunfällen. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt, bei einem anderen Fahrzeug war ein Fahrzeug ohne Kennzeichen beteiligt und es kam zu Fällen von Fahrerflucht.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Westerwälder Rezepte: Leckere Apfeltaschen schnell gemacht

Apfeltaschen schmecken lecker, sind kalorienarm und schnell gefertigt. Wer Äpfel hat, die schrumpeln oder faule Stellen aufweisen, kann diese für die Füllung des Blätterteig-Gebäcks ausschneiden und verarbeiten. Die Apfeltaschen schmecken frisch gebacken am besten.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.01.2023

Westerwald Bank eG und Raiffeisenbank eG Unterwesterwald wollen fusionieren

Die Vorstände der Raiffeisenbank eG Unterwesterwald und der Westerwald Bank eG haben laut einer gemeinsamen Pressemitteilung eine Absichtserklärung zur Verschmelzung der beiden genossenschaftlichen Kreditinstitute unterzeichnet. Die Fusion soll im Frühsommer von der Mitgliederversammlung der Raiffeisenbank eG Unterwesterwald und der Vertreterversammlung der Westerwald Bank eG beschlossen werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.01.2023

Ratgeber: Worauf muss man bei Sonnenschirmen im Garten achten?

Wenn der Sommer vor der Tür steht und die Sonne draußen scheint, verbringt man gerne den ein oder anderen gemütlichen Nachmittag im Freien. Die angenehmen Temperaturen laden dazu ein, sich zu entspannen und die frische Luft zu genießen. Allerdings sollte man nicht zu viel Zeit direkt in der Sonne verbringen. Die Hitze und die UV-Strahlung können ungesund sein. Darum ist es besser, sich einen Platz im Schatten zu suchen. Noch besser ist es, wenn man selbst für Schatten sorgen kann, zum Beispiel mit einem Sonnenschirm. In diesem Artikel wird erklärt, worauf man beim Kauf eines Sonnenschirms achten sollte. Außerdem zeigen wir die wichtigsten Eigenschaften, die den Sonnenschirm zu einem festen Begleiter an warmen Sommertagen machen.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Anmeldung zum 26. Frauensachenflohmarkt in Höhr-Grenzhausen ab sofort möglich

Wichtige Nachricht an alle Schnäppchenjägerinnen: Das Frühjahr steht an und jetzt wird es Zeit für frischen Wind im Kleiderschrank! Aufräumen, sortieren, ausmisten und neu auffüllen ist angesagt. Deshalb nichts wie hin zum 26. Höhr-Grenzhäuser Frauensachenflohmarkt des AWO Ortsverein und Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" am Samstag, 4. März.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Volkshochschule Montabaur mit buntem Programm startet ins neue Semester

Von Aquarell bis Zumba, von Mundharmonika bis Waldbaden: Wer das neue Programmheft der Volkshochschule (vhs) Montabaur aufschlägt, findet ein buntes Angebot an Kursen aus den Bereichen Bildung und Wissen, Politik und Gesellschaft, Bewegung und Gesundheit oder Kunst und Musik. Das kommende Semester Frühling/Sommer startet offiziell am 6. Februar, einige Angebote beginnen schon früher.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Eisrettung: Sekunden können Leben retten

Nach Dauerfrost sind Seen, Weiher und Bäche zugefroren. Doch ist das Eis schon tragfähig und wie verhalte ich mich richtig? Rund um das Thema "Eisrettung“ geht es in diesem Beitrag des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Katzwinkel. Wenige Sekunden können bei diesem Thema entscheidend sein.


Werbung