Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37865 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379


Wirtschaft | Nachricht vom 01.02.2022

Sind numismatische Münzen eine gute Geldanlage?

ANZEIGE | Keine Begriffe sind heutzutage so präsent wie Aktien, ETFs oder Immobilien, wenn es um Geldanlagen geht. Bedeutet das dann, dass Sie numismatische Münzen als gute Investition nicht berücksichtigen sollten? Wenn ja, dann nur zu Ihrem eigenen Nachteil.


Vereine | Nachricht vom 01.02.2022

Crowdfunding für den SV Gehlert

Bei einem Crowdfunding-Projekt können sich viele Menschen mit einer kleineren Spendensumme zugunsten des jeweiligen Projektes beteiligen, bis der Zielbetrag erreicht wird. Unter dem Motto "Viele schaffen mehr" hat die Westerwald Bank das Projekt online gestellt, betreut und finanziell bezuschusst.


Kultur | Nachricht vom 01.02.2022

Kabarett mit Jakob Friedrich in Höhr-Grenzhausen

Mit dem Programm "I schaff mehr wie Du!” kommt Jakob Friedrich am 12. Februar in das Kulturzentrum "Zweite Heimat” in Höhr-Grenzhausen. Das Kabarett des seit knapp 20 Jahren als Facharbeiter in der schwäbischen Metall- und Elektroindustrie tätigen Komikers dreht sich rund um das Arbeitsleben.


Kultur | Nachricht vom 01.02.2022

Vince Ebert brachte wieder Lachen in die Stadthalle Westerburg

Gut zwei Jahre ist es her, dass Johannes Schmidt, Kulturreferent der Verbandsgemeinde Westerburg, bei einem Kabarettabend ein größeres Publikum in der Westerburger Stadthalle begrüßen konnte. Nun waren rund 170 Menschen gekommen, um das Programm "Make Science great again" von Vince Ebert zu verfolgen - durchgeimpft und Mundschutz tragend.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.02.2022

Die verrücktesten Glücksspielgeschichten

Die Welt der Casinos hat zahlreiche spannende Storys zu bieten. Nicht nur in Filmen wie „Casino Royal“ und „Ocean's Eleven“ passieren abenteuerliche Dinge, sondern auch in der Realität. Daher schauen wir uns einige Glücksspielgeschichten genauer an: Von Risikospielern, die ihr gesamtes Vermögen einsetzen, über unverhoffte Millionengewinne, bis hin zu Menschen mit einer unglaublichen Glückssträhne. Manchmal schreibt das Leben selbst die besten Geschichten, also seien Sie gespannt auf die verrücktesten Casino-Geschichten, die tatsächlich so passiert sind.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.02.2022

Das Smartphone im Alltag - die Vor- und Nachteile im Überblick

Das Smartphone hat eine symbolische Bedeutung für das digitale Zeitalter. 2007 stellte Steve Jobs das erste iPhone der Geschichte vor und revolutionierte damit den Alltag. Nun hatte die Menschheit ein Gerät in der Hand, das nicht nur als Telefon funktionierte, sondern mit zahlreichen Funktionen das Leben ihrer Nutzer erleichterte. Die kleinen mobilen Computer mit empfindlicher Multitouch-Bedienung haben sich seitdem zu selbstverständlichen Objekten des täglichen Lebens entwickelt, deren Nutzung sowohl Vorteile als auch Nachteile mit sich bringen.


Region | Nachricht vom 31.01.2022

Spende ging an das DRK Krankenhaus in Hachenburg

Große Freude herrschte beim Vereinsvorsitzenden des Freundes- und Förderkreises für das DRK Krankenhaus in Hachenburg, Axel Käß. Auch der kaufmännische Direktor, Jürgen Ecker, zeigte sich erfreut angesichts der Spende an das Krankenhaus, die für die Modernisierung eines Schulungsraumes eingesetzt werden soll.


Region | Nachricht vom 31.01.2022

Neue MVZ-Hausarzt-Praxis in Ransbach-Baumbach

Die neue allgemeinmedizinische Praxis öffnet im Februar in Ransbach-Baumbach. Hierfür wurde ein Mediziner mit einer breiten Expertise und umfangreicher Berufserfahrung gefunden: Dr. Mohammed Omar Al Ahmad ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie.


Region | Nachricht vom 31.01.2022

Hotel- und Gaststättenverband wählte neuen Kreisvorstand

Auf der Mitgliederversammlung am 4. November 2021 im Hotel Paffhausen in Wirges wurde ein neuer Vorstand des DEHOGA Kreisverbandes Westerwald gewählt. Das Gastgewerbe bekommt durch den Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Rheinland-Pfalz und engagierte Gastgeber vor Ort eine starke Stimme, die in der Branche und der Politik gehört wird.


Region | Nachricht vom 31.01.2022

Renneroder Schulen mit digitalen Tafeln ausgestattet

Im Rahmen des Digitalpakts wurden alle 64 Klassenräume der insgesamt fünf Grundschulen und der Realschule Plus mit digitalen Anzeigemöglichkeiten ausgestattet: 44 neue digitale Tafeln wurden angeschafft. In den übrigen 20 Räumen waren bereits digitale Anzeigetafeln vorhanden, jedoch sollen hier im Laufe des Jahres auch die neuen Modelle kommen.


Region | Nachricht vom 31.01.2022

Gebhardshain: 400 Perücken für krebskranke Frauen aufbereitet – kein Ende in Sicht

Diese Aktion schenkte vielen Krebs-kranken Frauen ein Lächeln in bitteren Lebensumständen. Seit mehr als einem Jahr nimmt eine Zweithaarspezialistin in Gebhardshain gebrauchte Perücken an, um sie für leidgeprüfte Krebs-Patientinnen auf der ganzen Welt aufzubereiten. Die bisherige Bilanz ist überwältigend.


Region | Nachricht vom 31.01.2022

Corona: Die Spitze der Omikron-Welle ist noch nicht erreicht

Trotz der eklatant steigenden Fallzahlen scheint der Kelch schwerer Verläufe an uns im Westerwald vorüberzugehen. Die Hospitalisierungsrate liegt aktuell bei 4,02. Das ist einerseits schon ziemlich hoch und deutlich über der alarmgebenden drei, jedoch deutlich weniger, als noch vergangenen Freitag. Da lag diese Rate noch bei 4,5.


Region | Nachricht vom 31.01.2022

Montagsspaziergänge bei nasskaltem und stürmischen Wetter

Bei den widrigen Witterungsverhältnissen kamen zu den Montagsspaziergängen insgesamt nur wenige Teilnehmer. Dennoch hat nur ein einziger Veranstalter die Demonstration in Montabaur angemeldet. Alle anderen Montagsspaziergänger trafen sich ohne Anmeldung, obwohl die Kreisverwaltung Montabaur die Hand offen ausgestreckt hatte.


Vereine | Nachricht vom 31.01.2022

Kirchenchor Willmenrod ist 90 Jahre jung

Singen hält fit und ist gesund, da ist sich der Kirchenchor Willmenrod-Gemünden einig. Gemeinsam Erfolge feiern, gemeinsam Spaß haben und gemeinsam die Botschaft der Kirche zu unterstützen, das ist es, was die Sänger zusammenschweißt. Nun wünschen sie sich einen Jubiläumsgottesdienst mit viel Gesang.


Sport | Nachricht vom 31.01.2022

Erfolgreiche Skilanglauffortbildung an der Fuchskaute

Auch bei etwas wärmerem Wetter im Winter ist Skilanglauf im Hohen Westerwald über lange Zeiträume möglich. Die Fuchskaute als höchste Westerwälder Erhebung mit 657 Metern hat dem DSV Nordic aktiv Ausbildungszentrum Skiverband Rheinland am 29. Januar 2022 die Möglichkeit gegeben, eine Skilanglauffortbildung im Naturschnee durchzuführen.


Sport | Nachricht vom 31.01.2022

Westerwald Volleys holen den Sieg gegen Speyer

In der Rekordspielzeit von 46 Minuten und mit einem glatten 3:0-Sieg (25:19, 25:9, 25:13) über den TSV Speyer II präsentierten sich die Westerwald Volleys am vergangenen Samstagabend vor heimischer Kulisse in Topform. Nach Spielende erhielten sie stehende Ovationen der Zuschauer.


Sport | Nachricht vom 31.01.2022

Neue Spielformen im Kinderfußball: Verbandstrainer Clemens Decker informierte

Um den eklatanten Rückgang von Jugendteams im bundesweiten Trend in den zurückliegenden drei Jahren zu stoppen, hat der DFB ein Programm aufgelegt: "Neue Kinderspielformen im Juniorenfußball". In Zahlen für den Fußballverband Rheinland bedeutet dies, dass von 1.368 Teams (1997/98) im Kinderfußball 2020/2021 nur noch 777 Teams übrigblieben.


Kultur | Nachricht vom 31.01.2022

"Clemens Wilmenrod" begeisterte mit seinen Kochkünsten im Stöffelpark

Carl Clemens Hahn trat als erster Fernsehkoch im deutschen Fernsehen in 185 Folgen zwischen 1953 und 1964 auf. Sein Pseudonym: Clemens Wilmenrod - in Anlehnung an die Ortsgemeinde Willmenrod bei Westerburg, wo er seine Kindheit verbrachte. In Enspel ließ Uwe Steiniger, Gastronom im Kloster Marienthal, die klassische Koch-Show wieder aufleben.


Kultur | Nachricht vom 31.01.2022

Westerwälder Kabarettnacht im März in Niederelbert

"Kann man auch lachend sehr ernsthaft sein?", fragte schon vor 200 Jahren ein deutscher Dichter. Ja, man kann, beispielsweise bei der 29. Westerwälder Kabarettnacht. Die Kleinkunstbühne Mons Tabor lädt dazu am Samstag, 19. März in Kooperation mit der Ortsgemeinde Niederelbert in die Elberthalle in Niederelbert ein.


Region | Nachricht vom 30.01.2022

Spielautomaten an der A 3 aufgebrochen und geplündert

Zu einem Einbruch kam es auf einem Rastplatz an der A 3 bei Heiligenroth in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Dabei wurden zwei Geldspielautomaten aufgebrochen und geplündert.


Region | Nachricht vom 30.01.2022

Luisa Botte aus Hartenfels - eine ausgezeichnete Metzgermeisterin

Luisa Botte aus Hartenfels entschied sich für eine Ausbildung im Metzgerhandwerk und lag damit goldrichtig. Erste Innungssiegerin, erste Kammersiegerin, beste Landessiegerin und dann auch noch als Jahrgangsbeste zur Fleischermeisterin gekürt. Ein solcher Erfolg sichert ihr das Sprungbrett in eine goldene Zukunft.


Region | Nachricht vom 30.01.2022

Schlimmer Unfall in Hundsangen: Ein Toter und zwei Schwerverletzte

AKTUALISIERT: Schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung L 314 und B 8 in Hundsangen direkt vor der Zufahrt zum Kunstrasenplatz: Ein Toter und zwei Schwerverletzte waren die schlimme Folge eines verheerenden Unfalls. Ob die Vorfahrt missachtet wurde, ist zunächst Spekulation. Die Polizei ermittelt noch.


Region | Nachricht vom 30.01.2022

Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen freut sich über Spende der FWG Sessenhausen

Für ein neues Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen muss der Förderverein trotz Landesmittel und Zuschuss durch die Verbandsgemeinde Selters rund 25.000 Euro an Eigenmitteln aufbringen. Das Volumen hat inzwischen den fünfstelligen Bereich genommen. Jetzt sind nochmals 2.000 Euro hinzugekommen.


Kultur | Nachricht vom 30.01.2022

Buchtipp: „Die polnische Mitgift“ von Patricia Verne

Der Untertitel „Was wir unseren Kindern weitergeben“ verrät, um was es geht: Verne untersucht mithilfe von Familie, Schicksalsgleichen und Fachleuten das ethisch-pädagogische Fundament ihrer Herkunft auf Solidität zur Weitergabe an die kommende Generation. Herausgekommen ist ein „erzählendes Sachbuch“.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.01.2022

Manuel Neuer soll kurz vor einer Vertragsverlängerung beim FC Bayern stehen

Seit einigen Tagen berichten immer mehr in der Regel gut informierte Sportportale und Tageszeitungen, dass die Vertragsverhandlungen zwischen dem FC Bayern München und Manuel Neuer kurz vor dem Abschluss stehen. Der in Gelsenkirchen geborene Torhüter gilt seit Jahren als einer der besten Torhüter der Welt und zeigt auch diese Saison im Alter von 35 Jahren immer wieder Topleistungen. So ist es kein Wunder, dass beide Parteien eine Verlängerung des Arbeitspapiers anstreben.


Region | Nachricht vom 29.01.2022

Aktualisiert: Verkehrsunfallflucht in Dernbach - Zeugen halfen bei Aufklärung

Die Polizei suchte am heutigen Samstag nach Hinweisen aus der Bevölkerung. Ein älterer grüner BMW der 3er-Reihe sollte irgendwo mit Beschädigungen aufgetaucht sein. Dessen Fahrer nämlich hatte in Dernbach ein parkendes Auto gerammt und sich unerlaubt entfernt. Zeugen fiel das Fahrzeug auf und informierten die Polizei.


Region | Nachricht vom 29.01.2022

Ortsbegehung in Neuhäusel - Verkehrsberuhigter Bereich im Visier

Ein Wohngebiet im verkehrsberuhigten Bereich in Neuhäusel war Treffpunkt für Delegierte der Verbandsgemeinde, dem Ortsbürgermeister und Anwohnern. Unterstützt durch den ADAC und der Polizei wurde gemeinsam nach Lösungen für die Entschleunigung des Straßenverkehrs im verkehrsberuhigten Bereich gesucht.


Region | Nachricht vom 29.01.2022

Endergebnisse der „Stunde der Wintervögel“ liegen vor

Bei der vom NABU initiierten Zählung „Stunde der Wintervögel“ haben rund 176.000 Menschen mitgemacht und im Schnitt 35,5 Vögel in einer Stunde gezählt. Laut Naturschutzbund sind das zwar etwas mehr als im Vorjahr, aber immer noch deutlich unter dem langjährigen Schnitt. Insgesamt wurden dem NABU 4,2 Millionen Vögel gemeldet.


Region | Nachricht vom 29.01.2022

Aktiv sein und bleiben - trotz Krebs

Ein neues Online-Kursangebot der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz mit sportlichen Übungen kann Nebenwirkungen einer Krebstherapie abmildern. Ein zusätzlicher Online-Vortrag behandelt die Bedeutung eines speziellen Ernährungsplans für Krebspatienten.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.01.2022

Der Valentinstag steht an – so punkten Sie beim Partner

Er ist der Tag der Liebenden und obwohl viele Menschen auf den kommerziellen Effekt des Valentinstags schimpfen, lieben Paare ihn doch heiß und innig. Denn die Romantik, die vom 14. Februar ausgeht, ist auch für Langzeitverliebte ein nicht zu unterschätzender Faktor. Und wer an diesem Tag an den Partner denkt und ihn glücklich macht, wird auch für den Rest des Jahres davon profitieren können. Aber müssen es immer Blumen und Pralinen sein? Keineswegs, besonders beliebte Geschenke stammen aus viel prickelnderen Bereichen. So darf der Effekt beim fleshlight oder Vibrator als Präsent nicht unterschätzt werden, denn moderne Paare werden immer offener.


Region | Nachricht vom 28.01.2022

Blitzeis bei Mähren: Acht Fahrzeuge beschädigt - Ein Auto geriet in Brand

Bei nassen Straßen sollten Autofahrer stets die Temperatur im Auge behalten. Es passiert innerhalb von Sekunden: Der Regen erstarrt und jegliche Feuchtigkeit auf der Fahrbahn gefriert zu einer spiegelglatten Fläche. Gleich mehrere Unfälle löste dieses Ereignis auf der B 8 in Höhe Mähren aus.


Region | Nachricht vom 28.01.2022

Zwei Schwerverletzte auf der B 8 in Wallmerod

Ein 84-Jähriger zog in Wallmerod einfach von einer Zufahrtstraße auf die B 8. Ein 18-Jähriger, der Vorfahrt hatte, konnte nicht mehr ausweichen und es kam zu einer Kollision, bei der beide Männer schwer verletzt wurden. Der 84-Jährige wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.


Region | Nachricht vom 28.01.2022

Westerwaldwetter: Stürmisches Wochenende

Am Rande eines Hochs über Frankreich ist kühle Meeresluft in den Westerwald eingeflossen, die kurzzeitig unter Hochdruckeinfluss gerät. Am Samstagfrüh (29. Januar) greift dann die Warmfront eines Nordmeertiefs auf unsere Region über.


Region | Nachricht vom 28.01.2022

Mit dem alten Smartphone zum Artenschutz beitragen - jeder kann helfen

Laut NABU liegen 105 Millionen ungenutzte technische Endgeräte in deutschen Schubladen: ein Potenzial an Wertstoffen, das oft unterschätzt wird und das der NABU mit der Aktion "Handys für Hummeln, Bienen und Co." nutzen will. In Bad Marienberg, Wallmerod und Montabaur können Altgeräte abgegeben werden.


Region | Nachricht vom 28.01.2022

Polizei in Wirges sucht nach dem Fahrer eines beschädigten Renault

Eine Frau, die in Wirges beim Ausparken einen Renault anstieß, suchte im nahen Supermarkt nach dem Fahrer des beschädigten Fahrzeugs. Als sie an die Unfallstelle zurückkehrte, war dieser jedoch schon weggefahren. Die Polizei bittet den Geschädigten, sich zu melden.


Region | Nachricht vom 28.01.2022

Abfallwirtschaftsbetrieb: Loses Altpapier und Kartonagen sorgen für Probleme

Der Onlineversandhandel ist auf dem Vormarsch. Seit Beginn der Corona-Pandemie ist der bundesweite Umsatz im E-Commerce um mehr als 30 Milliarden Euro angestiegen. Mit dem Versand der Waren ist jedoch viel Verpackungsmaterial verbunden, das häufig über den Müll entsorgt wird - und laut Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb zu Problemen führt.


Region | Nachricht vom 28.01.2022

Mieter-Gütesiegel warnt vor zu teuren Klimaschutz-Sanierungen

Die Mieter nicht "arm sanieren" ist die Botschaft des Mieter-Gütesiegels "Mein Fair-Mieter". Rund 100.100 Wohnungen gibt es im Westerwaldkreis - und auf diese kommt eine gewaltige Sanierungswelle zu. Grund sind die Klimaschutz-Ziele der Bundesregierung.


Region | Nachricht vom 28.01.2022

Corona: Trotz steigender Inzidenzen sinkt die Hospitalisierungsrate

Die Inzidenz im Westerwaldkreis steigt rasant weiter. Aktuell liegt die 7-Tage-Inzidenz bereits bei bisher unerreichten 865,3. Die Hospitalisierungsrate hingegen fällt binnen zwei Tagen um 0,65 Punkte auf 4,5. Wenn sich diese Momentaufnahme milder Verläufe weiter fortsetzt, wäre das ein gutes Zeichen.


Politik | Nachricht vom 28.01.2022

Westerwald: Jenny Groß als neue CDU-Kreisvorsitzende vorgeschlagen

Der CDU-Kreisvorstand und die CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden haben in einer als Videokonferenz durchgeführten Sitzung die 36-jährige CDU-Landtagsabgeordnete Jenny Groß zur Wahl als neue CDU-Kreisvorsitzende im Westerwaldkreis einstimmig vorgeschlagen.


Region | Nachricht vom 27.01.2022

Löschung eines Kabelbrands in Dausenau

Die Leitstelle in Montabaur erhielt eine Meldung über Brandgeruch und Qualm in einem Haus in Dausenau. Durch das schnelle EIngreifen der Feuerwehr konnte die Ausbreitung des Feuers verhindert werden.


Region | Nachricht vom 27.01.2022

Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage - wichtig für die Effizienz

Oftmals wird bei einer Heizungsmodernisierung dem Fabrikat des Wärmeerzeugers viel Bedeutung beigemessen. Tatsächlich ist aber die Qualität von Installation und Regelung mindestens genauso wichtig für die Effizienz des Heizungssystems. Die Energieberatung gibt Tipps und bietet zu allen Themen Beratungen an.


Region | Nachricht vom 27.01.2022

Ein neues Zuhause für Känguru und Co

„Waren das nicht beim letzten Mal noch drei Katzenbären?“ Solche Fragen hört man nicht selten im Zoo Neuwied aus den Mündern erstaunter Besucher. Denn der Tierbestand des größten Zoos in Rheinland-Pfalz ist keineswegs in Stein gemeißelt.


Region | Nachricht vom 27.01.2022

Rat und Hilfe bei Krebs jetzt auch in Montabaur und Westerburg

Die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz weitet ihr kostenfreies Angebot im Westerwald aus. Neue Sprechstunden für Betroffene und Angehörige werden in diesem Jahr auch in Montabaur und Westerburg angeboten. Termine können online vereinbart werden.


Region | Nachricht vom 27.01.2022

Feuerwehr löschte Kellerbrand in der Langgasse in Rennerod

Zu einem Einsatz wie aus dem Lehrbuch kam es am Donnerstag Mittag, 27. Januar, in Rennerod, nachdem im Keller eines dreistöckigen Wohngebäudes Feuer ausgebrochen war. Die Feuerwehren aus Rennerod und Hellenhahn-Schellenberg konnten vier Menschen retten und ein Übergreifen der Flammen verhindern.


Politik | Nachricht vom 27.01.2022

Ortsbegehung in Simmern - Bürgerinitiative fordert Tempo 30 auf der Hauptstraße

Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Montabaur, Ulrich Richter-Hopprich,´weitere Vertreter der Verbandsgemeinde Montabaur und interessierte Bürger trafen sich in Simmern zur Ortsbegehung. Im Fokus lagen die Gefahrenstellen der unteren Hauptstraße, für die seitens einer Bürgerinitiative im Oktober 2021 rund 450 Unterschriften gesammelt wurden.


Region | Nachricht vom 26.01.2022

Westerwälder Rezepte - Blecheweise Hefekuchen immer samstags

Dorfbewohner lebten früher nach gemeinsamen Ritualen. So war der Samstag traditionell der Putz-, Kehr-, Bade- und Backtag im ganzen Dorf. Gebacken wurde überwiegend preiswerter Hefekuchen. Da in allen Haushalten gebacken wurde, waberte samstagsmittags der Duft nach frischem Hefegebäck appetitanregend um die Häuser.


Region | Nachricht vom 26.01.2022

Zeugen gesucht: Lkw verdreckte Fahrbahn vor Seck

Wie es aussieht, ist ein Lkw kurz vor dem Ortseingang Seck in die Bankette geraten und hat sehr viel Dreck auf die Fahrbahn geschleudert. Auch wurde ein Leitpfosten beschädigt. Der Lkw entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei sucht nach Zeugen.


Region | Nachricht vom 26.01.2022

Der NABU sucht Helfer für den Amphibienschutz am Dreifelder Weiher

Jedes Jahr finden zur Laichsaison viele Amphibien den Tod im Straßenverkehr. Der Naturschutzbund sucht deshalb freiwillige Helfer, die im März dabei helfen, die Lurche einzusammeln und Schutzbarrieren zu errichten, um den Tieren das Leben zu retten und die Population zu erhalten.


Region | Nachricht vom 26.01.2022

Erschütternd: Leukämie-kranke Ida aus Wissen für Autobetrug instrumentalisiert

Dieser Fall erzürnt die Menschen in der Region, nachdem er in den sozialen Netzwerken öffentlich gemacht wurde. Die an Leukämie erkrankte einjährige Ida Mewis wurde für einen Autobetrug instrumentalisiert. Die beschuldigte Verantwortliche ist zwischenzeitlich aufgeflogen, ließ sich aber nicht davon abbringen, einen neuen Versuch bei einem anderen Autohaus zu unternehmen.


Region | Nachricht vom 26.01.2022

Corona-Impfkampagne des MVZ Dierdorf/Selters

Das MVZ Dierdorf/Selters bietet auch zukünftig Impfungen an den Standorten Urbach, Dierdorf und Selters an. Um das Impftempo zu beschleunigen, bietet das MVZ Sonderimpfangebote für gezielte Berufs- und Personengruppen an.


Region | Nachricht vom 26.01.2022

Corona: Der Westerwald steckt mitten in der Omikron-Wand

Laut Landesuntersuchungsamt wurden im Westerwaldkreis binnen einer Woche 1.543 Neuinfektionen registriert. Im Vergleich lag die Anzahl der registrierten Neuinfektionen in der Vorwoche noch bei 654. 2.532 Fälle sind derzeit im Westerwald akut, am Montag waren es noch knapp 1.800.


Politik | Nachricht vom 26.01.2022

Ransbach-Baumbach: Ausschuss für Wirtschaft, Soziales und Generationen tagte

Stadtbürgermeister Michael Merz hatte kürzlich den Ausschuss für Wirtschaft, Soziales und Generationen zu einer Sitzung in die Stadthalle Ransbach-Baumbach eingeladen. Die Tagesordnung befasste sich hauptsächlich mit den angestrebten Festveranstaltungen im Jahr 2022.


Sport | Nachricht vom 26.01.2022

Eishockey: Rockets in Quarantäne - Spiele abgesagt

Mehrere Spieler der Rockets sind an Corona erkrankt. Bis Mitte nächster Woche sind erst einmal alle Spiele abgesagt worden. Danach entscheiden neue Tests über die Aufnahme von Training und Spielbetrieb.


Sport | Nachricht vom 26.01.2022

Bundesliganachwuchs testet am Samstag in Nentershausen

Die Nachwuchsspieler der Fußball-Bundesliga stehen sich am kommenden Wochenende áuf dem Kunstrasenplatz in Nentershausen gegenüber. Die Youngsters der U-16-Teams zweier BUndesligavereine kommen zu Besuch.


Region | Nachricht vom 25.01.2022

Unfallflucht nach Zusammenstoß in der Gartenstraße in Bad Marienberg

Den meisten Autofahrern wird es im Laufe ihres Lebens mal passieren, dass sie beim Parken ein anderes Fahrzeug berühren oder beschädigen. Ein Schaden, der von der Haftpflichtversicherung des Verursachers für gewöhnlich übernommen wird. Kein Grund also, zu verschwinden.


Region | Nachricht vom 25.01.2022

Coronaregeln in Rheinland-Pfalz werden nicht angepasst

Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, berichtet von der Ministerpräsidentenkonferenz mit Bundeskanzler Olaf Scholz. Die bestehenden Regeln bleiben erhalten. Anpassungen wird es bei den Regeln für Quarantäne, Testungen und Kontaktnachverfolgung geben. Zum Teil haben sie die örtlichen Gesundheitsämter bereits umgesetzt.


Region | Nachricht vom 25.01.2022

Evangelische und katholische Kirche Westerburg rufen zu Mahnwache auf

Seit Wochen treffen sich Impfgegner und Gegner der staatlichen Coronamaßnahmen zu sogenannten Montagsspaziergängen - mittlerweile auch in Westerburg. Die Kirchengemeinden haben deshalb beschlossen, ein eigenes Zeichen zu setzen und zu einer Mahnwache für Respekt und Solidarität einzuladen.


Region | Nachricht vom 25.01.2022

Volkshochschule Montabaur startet ins Sommersemester

Mit Mut und Umsicht ist die Volkshochschule Montabaur in das Sommersemester gestartet. Mut braucht es, um angesichts der Corona-Lage ein Kursprogramm auf die Beine zu stellen; Umsicht, um es auch sicher durchzuführen. Das vhs-Team hat ein Programm ausgearbeitet, das digitale Formate enthält, aber auch Angebote in Präsenz ermöglicht.


Region | Nachricht vom 25.01.2022

Corona - Absonderungsregeln in Schulen und Kitas werden angepasst

Seit etwa vier Wochen ist die Omikron-Variante die vorherrschende Variante in Rheinland-Pfalz. Auch wenn die Infektionen eine noch nie dagewesene Dimension erreichen und die Hospitalisierungsinzidenz steigt, so zeigt sich doch, dass die Krankenhausbelastung bislang nicht analog zu den Fallzahlen steigt, heißt es aus Mainz.


Region | Nachricht vom 25.01.2022

Auftaktveranstaltung zum Klimaschutzkonzept

Klimaschutz betrifft uns alle - das macht der Klimaschutzmanager des Westerwaldkreises, Johannes Baumann, deutlich. Mit der Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes unterstützt der Westerwaldkreis die Ziele der Bundesregierung und entwickelt Maßnahmen, mit denen der Klimaschutz in der Kommune vor Ort umgesetzt werden kann.


Region | Nachricht vom 25.01.2022

Anmeldung der Kann-Kinder in der Verbandsgemeinde Hachenburg

Demnächst können Eltern wieder die sogenannten Kann-Kinder für das kommende Schuljahr anmelden. Kann-Kinder sind diejenigen Kinder, deren Geburtsdatum so liegt, dass die Eltern darüber entscheiden können, ihr Kind ein Jahr früher zur Schule zu schicken.


Region | Nachricht vom 25.01.2022

Kinderschutzbund: Wie haben Kinder die Wochen des Lockdowns erlebt?

Die Pandemie hat bei den Grundschulkindern im Westerwald zum Teil tiefe Spuren hinterlassen. Die 15 "Mobilen Sorgenbüros" des Kinderschutzbundes berichten in ihrem Schuljahres-Rückblick 2020/21 von Ängsten und psychischen Problemen, einer Zunahme der Gespräche mit den Kindern sowie den Lehrern und Eltern - aber auch von positiven Erfahrungen.


Region | Nachricht vom 25.01.2022

Programm des Jugendzentrums Hachenburg im Februar

Endlich sind wieder vermehrt Veranstaltungen geplant. So auch im Jugendzentrum Hachenburg. Dort gibt es im Februar ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren.


Region | Nachricht vom 25.01.2022

Schlossgarde Montabaur und GK Heiterkeit: Miniatur-Karnevalszug für Montabaur

Leider fallen das närrische Treiben und vor allem der närrische Lindwurm auch in dieser Session aus. Da sich viele Gruppen gedanklich schon mit ihrem Beitrag auseinandergesetzt haben, haben die Schlossgarde Montabaur und die Große Karnevalsgesellschaft Heiterkeit eine tolle Idee entwickelt - einen Miniatur-Karnevalszug.


Politik | Nachricht vom 25.01.2022

Dr. Tanja Machalet ist rentenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion

Im Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages erhält Dr. Tanja Machalet für die SPD-Fraktion eine neue Aufgabe: Die Abgeordnete wird die Berichterstattung zum Thema "Rente" und zur Organisation der Bundesagentur für Arbeit übernehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.01.2022

Der neue Glücksspielstaatsvertrag und seine Vor- und Nachteile

Noch vor wenigen Jahren war das Online-Glücksspiel in Deutschland trotz hoher Nachfrage illegal. Mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag hat sich das jedoch geändert. Seit dem 01. Juli 2021 gilt hierzulande aufgrund einer Einigung der Bundesländer der Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) und sorgt für einheitliche Regelungen rund um das digitale Glücksspiel. Welche Regelungen mit dem neuen Gesetz einhergehen und welche Auswirkungen daraus resultieren, erfahren Sie hier.


Vereine | Nachricht vom 25.01.2022

SV Niederelbert: Zink übergibt Vereinsvorsitz an Manuel Menningen

Am Sonntag, dem 23. Januar fand unter Berücksichtigung der gültigen Corona-Regelungen die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Blau-Weiß Niederelbert statt. Im Rahmen der Vorstandswahlen wurde Manuel Menningen zum neuen Vorsitzenden gewählt und alle anderen Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt.


Vereine | Nachricht vom 25.01.2022

Hui Wäller: Wäller Helfen besuchen Rennerod

"Gemeinsam statt Einsam" - unter diesem Motto fand der obligatorische Jahresbesuch von Vereinsvorsitzendem Björn Flick und Verbandsgemeinden Bürgermeister Gerrit Müller in Rennerod statt.


Sport | Nachricht vom 25.01.2022

TTC Zugbrücke Grenzau empfängt Gegner aus Bergneustadt

Der TTC Zugbrücke Grenzau steht vor einem wichtigen Heimspiel in der Tischtennis-Bundesliga: Die Westerwälder empfangen am Sonntag, 30. Januar, um 15 Uhr den TTC Schwalbe Bergneustadt. Es ist bereits das dritte Spiel innerhalb von sieben Tagen für das Team aus dem Brexbachtal.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.01.2022

Mehr Erfolg in Social-Media: So gelingt es

Social Media ist heute weitaus mehr als bloßer Zeitvertreib, denn daraus kann sich unlängst auch der Lebensunterhalt finanziert werden. Um mehr Erfolg in Social Media verzeichnen zu können, ist allerdings ein geplantes Vorgehen nötig, mit einer durchdachten Planung, um dies zu beschleunigen, kann man ebenfalls Instagram Follower kaufen und so schneller mehr Klicks erzielen.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.01.2022

Der Dating-Partner meldet sich nicht mehr - daran kann es liegen

Wer auf der Suche nach der großen Liebe ist, kommt an einem Date natürlich nicht vorbei. Manchmal trifft man einen interessanten Mann auf einer Party, der Arbeit oder im Restaurant. Möglicherweise hat man sich aber auch im Internet kennengelernt und will sich nun einmal persönlich treffen. Das ist natürlich eine gute Möglichkeit, um zu sehen, ob man zueinander passen könnte und wie man sich von Angesicht zu Angesicht versteht.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.01.2022

Endlich wieder verlieben mit 50 - so klappt es mit der Partnersuche

Die Suche nach einem Partner fürs Leben gestaltet sich nicht immer leicht. Gerade im Alter ab 50 ist es oftmals noch schwieriger, einen geeigneten Partner zu finden. In diesem Alter sind die meisten Gleichaltrigen schon seit Jahren verheiratet und haben Kinder. Da ist es keine leichte Aufgabe, einen Single ohne Kinder zu finden. Dennoch gibt es einige Menschen, die sich eher auf die Karriere konzentriert haben und die Partnersuche zunächst zurückgestellt haben.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.01.2022

Demisexualität - wichtige Informationen und Anzeichen

Menschen sind sehr unterschiedlich und so sind es auch die sexuellen Orientierungen. Pansexualität, Bisexualität oder Asexualität sind nur drei von einer großen Vielfalt an sexuellen Neigungen. Es ist keineswegs für alle Menschen normal, nur einen Mann oder eine Frau zu lieben, Geschlechtsverkehr zu haben oder nur einem Geschlecht gegenüber sexuelles Interesse zu verspüren.


Region | Nachricht vom 24.01.2022

Erstmeldung: schwerer Verkehrsunfall auf der L 288 mit einer eingeklemmten Person

Am Morgen des 24. Januars ereignete sich aus bislang ungeklärten Gründen ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 288 bei Gemünden. Nach einem Frontalzusammenstoß mit mehreren Verletzten, einer davon schwer, bleibt die Unfallstelle für mehrere Stunden gesperrt, berichtet die Polizei in einer Erstmeldung.


Region | Nachricht vom 24.01.2022

Spenden der Tanne "Paul" übergeben

Ende November startete die Firma Xpertus IT Systemhaus GmbH aus Mogendorf eine ganz besondere Spendenaktion. Eine Tanne wurde mit Kugeln geschmückt. Für jede am Baum hängende Kugel wurde ein Betrag gespendet. Die Aktion ging bis zum 24. Dezember 2021.


Region | Nachricht vom 24.01.2022

Kein Schmerzensgeld für Justizvollzugsbeamten

Das Land muss den Schmerzensgeldanspruch eines Justizvollzugsbeamten gegen einen schuldunfähigen Straftäter nicht erfüllen. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz.


Region | Nachricht vom 24.01.2022

Glückliche Brautpaare und Aussteller bei der 1. Hochzeitsmesse in Hachenburg

Am vergangenen Sonntag, dem 23. Januar, fand von 11 bis 18 Uhr zum ersten Mal die gut besuchte Hochzeitsmesse im Parkhotel Hachenburg statt. 30 Aussteller präsentierten voller Vorfreude auf die kommende Hochzeitssaison Ihre Dienstleistungen und Produkte rund um das Thema "Heiraten und Feiern".


Region | Nachricht vom 24.01.2022

Boosterimpfung für Floriansjünger, Erzieher und viele mehr in Selters

Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Dierdorf/Selters ermöglichte jüngst allen Angehörigen der Feuerwehr und den Mitarbeiter der kommunalen Kindertagesstätten in der Verbandsgemeinde Selters sowie der Verbandsgemeindeverwaltung eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus.


Region | Nachricht vom 24.01.2022

Maskenpflicht im Verbandskasten ab 2022 Pflicht

In jedes Kraftfahrzeug gehört ein Verbandskasten als Pflichtinventar. 2022 soll es zur Pflicht werden, den Verbandskasten um zwei Mund-Nasen-Bedeckungen (Masken) zu ergänzen. Dies soll mit der nächsten Änderung der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung in Kraft treten, doch es bietet sich an, diese schon jetzt hinzuzufügen.


Region | Nachricht vom 24.01.2022

Verkehrsunfall mit Personenschaden zwischen Herschbach und Guckheim

Gleich mehrere Feuerwehreinheiten, die First Responder Einheit aus Weltersburg und der Rettungsdienst waren am frühen Abend des 24. Januars bei einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten im Einsatz. Eine eingeklemmte Person musste aus ihrem Fahrzeug befreit werden.


Region | Nachricht vom 24.01.2022

Polizei und Versammlungsbehörde überwachen erneut Montagsspaziergänge

Auch an diesem Montagabend gingen wieder Menschen auf die Straße, um gegen die Corona-Einschränkungen zu demonstrieren. Allerdings fielen die als "Spaziergänge" deklarierten Versammlungen im Vergleich zu den Vorwochen kleiner aus. Vielerorts fehlten wieder die Anmeldungen bei den Versammlungsbehörden.


Politik | Nachricht vom 24.01.2022

CDU-Kreisverband dankt an Andreas Nick für Engagement im Europarat

Mit dem 28. Januar endet die Amtszeit von Andreas Nick im Europarat. In einem Schreiben an die Mitglieder hat Nick erläutert, dass er den Staffelstab als CDU-Kreisvorsitzender gerne weitergeben möchte und nicht erneut kandidiert.


Politik | Nachricht vom 24.01.2022

Sachstandabfrage zum Ausbau der B 49 zwischen Montabaur und Neuhäusel

Die Debatte um den dreispurigen Ausbau der B 49 zwischen Montabaur und Neuhäusel ging im Dezember 2021 in die nächste Runde. Nach Widerstand seitens Bündnis 90/Die Grünen im Westerwald nahm sich Landtagsabgeordnete der CDU Jenny Groß der Sache nun an und stellte eine Anfrage an die Landesregierung.


Politik | Nachricht vom 24.01.2022

Verkehrsanalyse für Kreisverkehrsplatz ermöglicht neue Bewertung der Situation

Die Stadt Rennerod verfolgt bereits seit längerem die Einrichtung eines Kreisverkehrsplatzes im Bereich der Alsberg-Kaserne/Industriegebiet Pfaffenberg an der B54. Dieses Ziel wurde in einem Gespräch mit Stadtbürgermeister Raimund Scharwat und der heimischen Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler eingehend erörtert.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.01.2022

Hendrik Majewski wird neuer Geschäftsführer der Netzgesellschaft

Wechsel an der Spitze der Energienetze Mittelrhein (enm): Hendrik Majewski übernimmt zum 1. Mai 2022 die technische Geschäftsführung der Netzgesellschaft der Energieversorgung Mittelrhein (evm). Der 39-Jährige tritt damit die Nachfolge von Dr. Andreas Hoffknecht an.


Werbung