Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 44991 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450


Region | Nachricht vom 11.10.2023

Kunst erleben im Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat"

"Wer hat aus meinem Becherchen getrunken…" war der Titel eines weiteren, im Rahmen von "Wir können Kunst" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Kurses im Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat” in Höhr-Grenzhausen.


Region | Nachricht vom 11.10.2023

Kostenfreie geführte Wanderung um den Erlenhofsee

Der Kannenbäckerland-Touristik-Service lädt ein zu seiner nächsten kostenfrei geführten Wanderung in Zusammenarbeit mit den Hotels im Kannenbäckerland. Die nächste Wanderung startet am Samstag, 14. Oktober, in Ransbach-Baumbach.


Region | Nachricht vom 11.10.2023

Gitarrist Falk Zenker gastiert im KulturFoyer Bad Marienberg

Ausnahmsweise samstags gibt es ein Konzert im KulturFoyer Bad Marienberg: Der Weimarer Gitarrist, Komponist und Klangkünstler Falk Zenker wurde unlängst von der Fachzeitschrift Akustik Gitarre zu einem "der kreativsten Nylongitarristen des Landes" gekürt. Am 21. Oktober wird er um 19.30 Uhr auftreten.


Region | Nachricht vom 11.10.2023

Poesie und Gedudel im Stöffelpark

Wenn Wundertütenpoetin Tina Hüsch zum Seminar in ihr Wohnzimmer lädt, ist die Bude voll. Das Wohnzimmer war in diesem Fall die Alte Schmiede am Stöffelpark und das Seminar sollte das Böse in ihr und im Publikum hervorlocken. Die poetisch-therapeutische Sitzung wurde wie gewohnt von Ralf Kortus und Günter Weigel an Keyboard und Gitarre musikalisch begleitet.


Region | Nachricht vom 11.10.2023

Herzblut-Landwirt wandert aus in den Hohen Westerwald

Auf der schwierigen Suche nach einer neuen Bleibe für seine geliebten Schottischen Hochlandrinder hat es den gelernten Landwirtschaftsmeister Christian Hense und seine Ehefrau Carola Klöckner im April 2022 nach Oberrod verschlagen. Dort haben sie den ehemaligen Ziegenhof samt Ziegen übernommen.


Region | Nachricht vom 11.10.2023

Überraschungstour zum Saisonfinale der E-Bike-Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Regelmäßig warten die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald die Radwanderfreunde bei unseren geführten Radtouren. Hierbei steht das gemeinsame Erlebnis und der Genuss der Bewegung in der Natur im Vordergrund. Das Besondere: Die nächste Tour am 15. Oktober ist zum Saisonfinale noch unbekannt.


Region | Nachricht vom 11.10.2023

Autobahnpolizei kontrollierte mit Großaufgebot Ablenkung im Straßenverkehr

Am 10. Oktober wurden durch Beamte der Autobahnpolizei Montabaur mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Koblenz insgesamt drei Kontrollstellen an der A 3 und A 48 betrieben. Dabei wurde insbesondere auf die Feststellung und Ahndung von Ablenkung im Straßenverkehr sowie etwaige Beeinflussung durch Betäubungsmittel und Alkohol geachtet.


Region | Nachricht vom 11.10.2023

Uni Siegen erzielt deutliche Verbesserungen in fast allen Bereichen

Beim aktuellen THE-Ranking konnte die Universität Siegen bei nahezu allen Parametern deutliche Verbesserungen erzielen. In der Gesamtplatzierung landete sie unter den besten 800 von insgesamt rund 1.900 Hochschulen aus aller Welt.


Region | Nachricht vom 11.10.2023

"Musik in alten Dorfkirchen" 2023 endet mit "Flor De Toloache"

Sie erobern weltweit die Herzen von Fans der traditionellen und zeitgenössischen Mariachi-Musik: "Flor De Toloache" aus Mexiko. Mit diesem kulturellen Höhepunkt in der Region geht die 28. Weltmusikreihe "Musik in alten Dorfkirchen" im Kultursommer Rheinland-Pfalz am Sonntag, 15. Oktober, zu Ende.


Region | Nachricht vom 11.10.2023

Zweckverband Kirchspiel Urbach stellt Weichen für Windkraftprojekt in der VG Puderbach

Fünf Gemeinderäte des Zweckverbands Kirchspiel Urbach haben sich mit weiteren Gästen im Dorfgemeinschaftshaus "Haus an den Buchen" in Dernbach getroffen. Anlass war die Unterzeichnung eines "Letter of Intent", welcher die Basis für erste unverbindliche Gespräche bezüglich des Ausbaus erneuerbarer Energien bildet.


Region | Nachricht vom 11.10.2023

Westerwälder Rezepte - Schweinefilet mit Champignons

Feines Filet-Fleisch mit cremigen Champignons ist eine Speisenkombination, die einfach zubereitet werden kann, mit beliebigen Beilagen kombinierbar ist und bei Familie und Gästen immer gut ankommt.


Politik | Nachricht vom 11.10.2023

Jenny Groß: Keine Gema-Gebühren mehr für Vereine bei kostenlosen Festen

Die CDU-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz möchte Vereine und andere gemeinnützige Organisationen bei GEMA-Gebühren unterstützen. Die Idee: Das Land soll im Rahmen der Ehrenamtsförderung die Gebühren bei nicht-kommerziellen Vereinsfesten, also etwa Feste, bei denen keine Eintritte genommen werden, übernehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.10.2023

Handwerk zeigt sich stark in einer schwächelnden Gesamtkonjunktur

Die Einschätzung des Handwerks im Kammerbezirk Koblenz zur aktuellen Geschäftslage bleibt erfreulicherweise stabil. Für den Herbst-Konjunkturbericht der Handwerkskammer Koblenz (HwK) wurden 2.800 Betriebe quer durch alle Branchen befragt.


Kultur | Nachricht vom 11.10.2023

Aktuelles Konzertprogramm: Chor "Good News" singt in Kirburg

Der Chor "Good News" aus Hellenhahn-Schellenberg gibt am Sonntag, den 29. Oktober, um 18 Uhr ein Gastspiel in der Evangelischen Kirche in Kirburg. "Fängt der Mond die Sterne…" lautet der Titel des aktuellen Konzertprogramms.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.10.2023

Finanzielle Engpässe überbrücken - diese Optionen gibt es

RATGEBER | Für einige Menschen ist der Alltag ein teures Unterfangen. Die stetig steigenden Lebenshaltungskosten, unvorhergesehene Ausgaben und finanzielle Verpflichtungen, welche sich wie Dominosteine ansammeln, sind nur einige der Herausforderungen, denen viele von uns gegenüberstehen. Wenn es finanzielle eng wird, müssen Möglichkeiten gefunden werden, um diese Situationen zu meistern, damit wichtige und unumgängliche Ausgaben getätigt werden können. In solchen Fällen kann ein Kredit eine sinnvolle Lösung darstellen, um finanzielle Engpässe zu überbrücken und die Kontrolle über die eigenen Finanzen zu behalten.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.10.2023

Macht eine Osmoseanlage Sinn für den Privathaushalt?

RATGEBER | Das Leitungswasser in Deutschland hat den Ruf, zu den saubersten der Welt zu zählen. Dies liegt zum Beispiel an regelmäßigen Untersuchungen auf verschiedene Schad- und Fremdstoffe. Die Einhaltung festgelegter Grenzwerte sorgt dafür, dass das Leitungswasser bedenkenlos getrunken werden kann. Trotzdem kann Leitungswasser verunreinigt sein. Es gibt etwa einige gesundheitlich bedenkliche Stoffe, für die keine Grenzwerte festgelegt wurden (etwa Bisphenol A), zum anderen kann das Leitungswasser durch das hauseigene Wassersystem verunreinigt werden.


Region | Nachricht vom 10.10.2023

Westerwaldkreis sucht Gastfamilien für geflüchtete Kinder und Jugendliche

Aufgrund der aktuellen Weltlage befinden sich viele Menschen auf der Flucht. Es ist davon auszugehen, dass die vorhandenen Kapazitäten für die Unterbringung der unbegleiteten Kinder und Jugendlichen auch im Westerwaldkreis nicht ausreichen werden. Daher sucht der Pflegekinderdienst des Jugendamtes Gastfamilien, die diese jungen Menschen vorübergehend oder auch langfristig bei sich aufnehmen können.


Region | Nachricht vom 10.10.2023

Hilgert: Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Am Montag (9. Oktober) kam gegen 16.55 Uhr ein 10-jähriger Junge mit dem Schulbus an der Bushaltestelle Sporthalle in Hilgert an und stieg dort aus. Eine 35-Jährige aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach befuhr mit ihrem Pkw die Hauptstraße in Hilgert in Richtung Ortsmitte an der Bushaltestelle vorbei und kollidierte mit dem Jungen.


Region | Nachricht vom 10.10.2023

Brexbachtach begeisterte: Überregionaler Wandertag lockt viele Interessierte an

Am 3. Oktober lockte der "Brexbachtach" zahlreiche Wanderer ins wildromantische Brexbachtal. Im Rahmen des überregionalen Wandertages der Stadt Bendorf und der Verbandsgemeinden Ransbach-Baumbach und Höhr-Grenzhausen gab es neben geführten Touren mit Infos rund um Geologie, Bergbau und Historie auch ein attraktives Begleitprogramm.


Region | Nachricht vom 10.10.2023

Gemeinsam leckere Kürbisgerichte kennenlernen und kochen

Herbstzeit ist Kürbiszeit: Weltweit gibt es mehr als 200 essbare Sorten dieser schmackhaften Gewächse, von denen man hierzulande aber nur eine Handvoll kennt. Dabei sind Kürbisse - die botanisch übrigens zu den Beeren gehören - mehr als Hokkaido und Co. Deshalb widmet ihnen das Evangelische Dekanat Westerwald am Dienstag, 7. November, einen ganzen Abend.


Region | Nachricht vom 10.10.2023

Verdacht des Austretens von Gefahrgut aus Sattelauflieger auf der A 3 bei Montabaur

Ein Verkehrsteilnehmer meldete der Polizeiautobahnstation Montabaur am Montagabend (9. Oktober) gegen 19.45 Uhr einen Gefahrstoff-Sattelzug, welcher vor ihm die A 3 in Fahrtrichtung Montabaur befahren würde. Er habe feststellen können, dass aus dem hinteren Bereich des Sattelaufliegers eine Flüssigkeit austritt.


Region | Nachricht vom 10.10.2023

Gemeinsam für eine bessere Zukunft: Neue Spendenstelle von Solidarität in der Not e. V. für Geflüchtete

Eine neue Ära für den Verein "Solidarität in der Not e. V." (SIN) bricht an. Am 18. Oktober ab 17.30 Uhr wird die neue Spendenstelle für Geflüchtete in der Oderstraße 22 in Montabaur eröffnet und wieder Spenden ausgegeben. Der Verein ermutigt Bürger nicht nur dazu, großzügig zu spenden, sondern auch, sich persönlich zu engagieren, um Geflüchteten zu helfen.


Region | Nachricht vom 10.10.2023

Es wird schaurig: Halloween-Abend im Zoo Neuwied

Am 31. Oktober, dem Abend vor Allerheiligen, wird es wieder richtig spannend im Zoo Neuwied. Es ist dunkel. Das Schreien der Kraniche geht durch Mark und Bein. Das schaurige Bellen der Mähnenwölfe sorgt für Gänsehaut. Im Nebel fällt dunkles Laub auf die düsteren Wege. Was ist nur los im Zoo Neuwied?


Region | Nachricht vom 10.10.2023

Quasi in Stein gemeißelt: Mehr Schotter für Steinmetz-Azubis im Westerwaldkreis

Jeden Stein umdrehen – und das zum Beruf machen: Im Westerwaldkreis gibt es 17 Steinmetzbetriebe. Sie gehören zu einer Nische im Handwerk, die für den Nachwuchs attraktiver werden will. Denn wer eine Ausbildung im Steinmetzhandwerk macht und in einem Betrieb arbeitet, der fair nach Tarif bezahlt, bekommt jetzt mehr Geld.


Region | Nachricht vom 10.10.2023

Warnung vor betrügerischen E-Mails im Namen des Bundesministeriums der Finanzen

Derzeit versenden Betrüger im Namen des Bundesministeriums der Finanzen E-Mails, in denen zu einer Zahlung binnen 48 Stunden aufgefordert wird. Dazu sollen die Empfänger aufgrund einer angeblichen Steuerhinterziehung, zu der bereits Klageverfahren bestünden, einen hohen sechsstelligen Betrag zahlen. Ansonsten drohe Haft oder eine Geldstrafe in Höhe von 500.000 Euro.


Region | Nachricht vom 10.10.2023

Zeugen gesucht: Radfahrer in Bad Marienberg bei Unfall verletzt

Am Montagmorgen (9. Oktober) wurde ein Radfahrer in Bad Marienberg bei einem Unfall verletzt. Der Mann war gegen 5.10 Uhr auf der Europastraße in Richtung "Europahaus" unterwegs, als er ein Fahrzeug hinter sich bemerkte und auf den Bürgersteig wechselte. Dort wurde der Radfahrer dann vermutlich von einem Fahrzeug am Hinterrad erfasst und stürzte.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.10.2023

Das Sport- & Seminarhotel Glockenspitze - Vereinen Sie Sport und Geschäft an einem Ort

RATGEBER | Das Sport- & Seminarhotel Glockenspitze in Altenkirchen stellt eine einzigartige Verbindung von Sport und Geschäft her. Diese eindrucksvolle Einrichtung verdient eine nähere Betrachtung, und genau das bieten wir Ihnen hier. Entdecken Sie, was dieses Hotel zu einem besonderen Ort macht und warum ein Aufenthalt hier so lohnenswert ist.


Region | Nachricht vom 09.10.2023

2. Wäller Fahrradkongress in Montabaur mit Vorträgen und Vorführungen

Immer mehr Wäller mögen ihr Fahrrad und fahren auch zunehmend gerne damit. Wer mit dem Rad zur Arbeit, zum Einkaufen oder in seiner Freizeit fährt, interessiert sich auch dafür, was sich rund um die Schaffung der für den Radverkehr notwendigen Infrastruktur in Form von Radwegen und mehr tut. Viel dazu konnte man beim 2. Wäller Fahrradkongress (WFK) erfahren, der in Trägerschaft der VCD-Kreisgruppe von der WFK-Projektgruppe in Kooperation mit Stadt und Verbandsgemeinde Montabaur organisiert wurde.


Region | Nachricht vom 09.10.2023

18. Demokratie-Tag in Ingelheim: "Unsere Zukunft beginnt heute!"

Der Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz findet dieses Jahr zum 18. Mal unter dem Motto "Unsere Zukunft beginnt heute!" statt. Kinder, Jugendliche, Erwachsene, hauptberuflich und ehrenamtlich Tätige in der Jugendarbeit, Schule und Erwachsenenbildung sind eingeladen, sich an diesem Tag mit dem Thema "Demokratie" auseinanderzusetzen.


Region | Nachricht vom 09.10.2023

Dreschhallenmarkt in Driedorf lädt ein zum bewussten Einkauf

Der letzte Dreschhallenmarkt für 2023 findet am Freitag, 13. Oktober, vor und in der alten Dreschhalle in Driedorf-Münchhausen statt. Auf dem Bauernmarkt können bewusste Verbraucher wieder Spezialitäten aus der Region und vom Lande in dörflicher Umgebung kaufen.


Region | Nachricht vom 09.10.2023

Neues Balkonkraftwerk für die Realschule Plus in Rennerod

Seit Anfang 2023 fördert die Verbandsgemeinde Rennerod die Anschaffung von Balkonkraftwerken. Bürgermeister Gerrit Müller und Bauamtsleiter Markus Schmiedl präsentierten nun eine weitere dieser Anlagen, die sich seit kurzem an der Realschule Plus in Rennerod befindet.


Region | Nachricht vom 09.10.2023

Gitarrenkonzert in Neunkirchen: Eine musikalische Reise auf den Spuren großer Meister

Zu einem besonderen Gitarrenkonzert lädt die kirchenmusikalische Reihe der Evangelischen Kirchengemeinde Neunkirchen am Sonntag, 29. Oktober, um 18 Uhr ein. Dem bedeutenden spanischen Meister der Gitarre, André Segovia, wird das Zitat "Die Gitarre ist wie ein kleines Orchester - betrachtet durch ein verkehrt herum gehaltenes Fernglas" gerecht.


Region | Nachricht vom 09.10.2023

Der 39. Töpfermarkt in Ransbach-Baumbach war wieder ein Mekka für Liebhaber

Die Kunst des Töpferns hat sich im Laufe der Jahrhunderte immer weiterentwickelt und auch dem jeweiligen Geschmack der Zeit angepasst. Im Westerwald, speziell in der Region Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach, liegt praktisch eine Wiege des Töpferns, weil der Rohstoff Ton hier im Übermaß vorhanden war und immer noch ist.


Politik | Nachricht vom 09.10.2023

Frauenfrühstück in Wirges: Genuss, Inspiration und Literatur

Die Frauen des CDU Ortsverband Wirges laden alle interessierten Frauen herzlich zum Frauenfrühstück am 4. November ein. Dieses gesellige Event findet von 9.30 bis 12.30 Uhr im Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Wirges statt und verspricht eine morgendliche Auszeit voller Genuss, Inspiration und Literatur.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2023

Fitnessbewusste Schweizer treiben Nachfrage nach Laufschuhen im Herbst 2023 an: Promo-Codes spielen eine wichtige Rolle

RATGEBER | Der Herbst hat in der Schweiz Einzug gehalten, und für viele Sportbegeisterte bedeutet dies, dass es Zeit ist, sich auf die Laufstrecken und Wanderwege zu begeben, um die kühle, frische Luft zu genießen. Mit der steigenden Beliebtheit von Aktivitäten im Freien während dieser Jahreszeit ist die Nachfrage nach Laufschuhen in der Schweiz auf einem Allzeithoch. Doch wie können Sportbegeisterte bei der Anschaffung ihrer Laufschuhe in diesem Herbst Geld sparen?


Kultur | Nachricht vom 09.10.2023

"Krabat - Die schwarze Mühle" bei der 95. Wäller Vollmondnacht

Passend zum bevorstehenden Halloween präsentiert das Wäller Vollmond-Team eine sorbische Sage. Die Zuhörer werden in dieser gruseligen Geschichte in eine langvergangene Zeit mitgenommen, in ein nebelverhangenes Tal zu einer verwunschenen Mühle.


Kultur | Nachricht vom 09.10.2023

Annegret Held im Kulturwerk: Das volle Leben in ihrem Gesamtwerk

"Wie kommt das Leben in ein Buch?" heißt die leitende Frage der Reihe "Wissen liest" im zweiten Halbjahr 2023. Wer Annegret Helds Bücher kennt, findet dort eine erstaunliche, humorvolle und höchst unterhaltsame Antwort. Nun kommt die Autorin ins Wissener Kulturwerk.


Kultur | Nachricht vom 09.10.2023

Es wird nordisch im Kulturkeller mit Duppler und Schmid

Island lässt musikalisch grüßen am 17. Oktober im Kulturkeller. Für Lars Duppler und Stefan Karl Schmid liegt der besondere Reiz ihres gemeinsamen Duo-Projekts nicht nur im sich ständig verändernden Zusammenspiel. Auch die Auseinandersetzung mit ihrer zweiten Heimat Island leitet ihren musikalischen Weg.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2023

Vom Gamer zum Pro Gamer zum Multimillionär

RATGEBER | Von der großen Karriere träumt jedes Kind. Früher wollte beinahe jeder ein großer Fußballstar werden und in den bekanntesten Stadien weltweit spielen. Dieser Traum hat in den vergangenen Jahren Konkurrenz bekommen. So mancher träumt heute davon, die eigene Gaming-Leidenschaft zum Beruf zu machen. E-Sports bringen heute ihre eigenen Superstars in der digitalen Welt hervor. Diese können es nicht nur im Hinblick auf Glanz und Glamour mit den Stars traditioneller Sportarten aufnehmen, sondern auch finanziell spielen sie mittlerweile in einer Liga. Die bekannten Namen in den besten Teams verdienen heute Millionen. Die Preisgelder werde immer höher und zudem steigen immer mehr Investoren in die Branche ein. Heute ist es schick, sich sein eigenes Team an professionellen Spielern zu unterhalten.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2023

Gefährliche digitale Welt: Identitätsdiebstahl und mehr

RATGEBER | Fast täglich lesen oder hören wir Meldungen von Kriminalität im Internet. Dabei steht der Diebstahl der Identität ganz weit oben auf der Liste. Niemand ist zu 100 Prozent dagegen gefeit, doch es gibt einige wirksame Vorsichtsmaßnahmen, die einen solchen Diebstahl für die Kriminellen zumindest schwieriger machen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2023

Ein entspannender Mutter-Tochtertag: Erholung, Schönheit und Verbindung

RATGEBER | In unserer hektischen Welt, in der Zeit oft knapp ist und Verpflichtungen uns fest im Griff haben, ist es wichtig, sich bewusst Zeit für unsere Lieben zu nehmen. Ein Mutter-Tochtertag, auch bekannt als Girlsday, bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Bindung zwischen Müttern und Töchtern zu stärken und gemeinsam unvergessliche Erlebnisse zu schaffen. Was könnte es Schöneres geben, als einen Tag der Erholung und Schönheit am malerischen Niederrhein zu verbringen?


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2023

Wie Sie Ihr Haus online verkaufen: 8 Tipps und Tricks

RATGEBER | In der heutigen Immobilienlandschaft ist der Verkauf von Häusern und Wohnungen im Internet unerlässlich. Fast die Hälfte der Schweizer Käufer beginnt ihre Suche online, und 96 % nutzen Online-Tools im Prozess. Mit guten Fotos und einer ansprechenden Beschreibung können Sie die Aufmerksamkeit potenzieller Käufer leicht gewinnen. Der Online-Verkauf bietet zahlreiche Vorteile: Verständnis des Immobilienwerts, Reichweite potenzieller Käufer und schneller Verkauf zu wettbewerbsfähigen Preisen. Wir haben für Sie wichtige Tipps und Tricks zusammengestellt, damit der Prozess reibungslos und erfolgreich abläuft.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2023

Benediktinerabtei Gerleve in Billerbeck: Christliche Begegnungsstätte und Touristenattraktion

RATGEBER | Die majestätische Benediktinerabtei Gerleve erhebt sich stolz über das Honigbachtal, nur wenige Kilometer von Billerbeck entfernt. Es ist ein Ort, der dem Streben nach Gott gewidmet ist und an dem Gebet und Gastfreundschaft im Mittelpunkt stehen. Im Münsterland gelegen, inmitten einer ländlichen Landschaft zwischen Coesfeld und Billerbeck, zieht dieses spirituelle Heiligtum seit über einem Jahrhundert Menschen an. Die Abtei ist von einer herrlichen Grünanlage umgeben, die von den Gärtnern liebevoll gepflegt wird, wobei man unter anderem auf hochwertige Akku-Gartengeräte setzt.


Region | Nachricht vom 08.10.2023

A3 Montabaur: Ungebremst in Unfallstau gefahren - Ein Schwerverletzter

Als sich in Fahrtrichtung Köln wegen eines vorherigen Unfalls ein Rückstau bildete, fuhr ein Autofahrer ungebremst in zwei Fahrzeuge hinein. Ein Verkehrsteilnehmer wurde dabei lebensbedrohlich verletzt. Über dessen augenblicklichen Zustand kann die Polizei noch keine Angaben machen. Dir A3 wurde zwischen Diez und Montabaur für zwei Stunden voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 08.10.2023

Hachenburg: Feierliche Einweihung der neuen Wohnstätte für Menschen mit Beeinträchtigungen

Seit nunmehr 40 Jahren schon lebt die Gesellschaft für Behindertenarbeit gGmbH Inklusion in Pionierarbeit. Mit dem Neubau Auf dem Gleichen 3 in Hachenburg gibt sie 16 Menschen mit Behinderungen ein neues Zuhause, in dem sie ein möglichst eigenständiges Leben führen können. Das gewaltige Projekt erntet Zustimmung von allen Seiten.


Region | Nachricht vom 08.10.2023

A3: Falschfahrer an der Anschlussstelle Montabaur legt Rückwärtsgang ein

Ein 82-Jähriger fuhr bei Montabaur falsch auf die A3 auf und fuhr in die falsche Richtung. Offenbar bemerkte er seinen Irrtum recht schnell, denn er fuhr auf den Standstreifen und legte dort den Rückwärtsgang ein. Als die Polizei eintraf, musste die A3 kurzzeitig gesperrt werden, damit der Geisterfahrer gefahrlos die Autobahn wieder verlassen konnte.


Region | Nachricht vom 08.10.2023

Schützen feierten den Bezirksschützenball in der Stadthalle Betzdorf

Der Bezirksschützenball fand am Samstag (7. Oktober) in Betzdorf statt. Auf dieser Veranstaltung werden die Leistungen der Schützen gewürdigt. Es wurde aber auch auf die Musik der Band "Happy Sound" getanzt, getrunken, gegessen und geredet. Die wichtigste Frage – Wer wird Bezirkskönigin oder -könig, wurde erst zum Schluss beantwortet.


Region | Nachricht vom 08.10.2023

Unbekannter löste Karambolage auf der A3 aus und flüchtete - Zeugen gesucht

Die Polizei sucht nach Zeugen, um einen skrupellosen Autofahrer zu ermitteln. Der Unbekannte rammte eine 21-Jährige aus dem Westerwald auf der Autobahn in Richtung Frankfurt zwischen Dierdorf und Ransbach-Baumbach. Während die Frau dadurch gegen ein drittes Fahrzeug stieß, raste der Unfallverursacher davon.


Politik | Nachricht vom 08.10.2023

Markus Schlotter (CDU) ist neuer Stadtbürgermeister in Wirges

Eilmeldung: Soeben ist das Ergebnis der Neuwahlen zum Stadtbürgermeister von Wirges bekannt gegeben worden: Sylvia Bijjou-Schickert (SPD) erhielt 402 Stimmen = 28,7 Prozent. Auf Markus Schlotter (CDU) entfielen 999 Stimmen = 71,3 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei nur 35,3 Prozent.


Kultur | Nachricht vom 08.10.2023

Buchtipp: "Entführt" von Jörg Schmitt-Kilian

Den Kriminalhauptkommissar a, D. Schmitt-Kilian, der die Region Koblenz genau kennt, kennen die Leser der Kuriere bereits als Kolumnisten und Autor des Vorgängerromans "Verblendet". Nun setzt Band 4 mit dem Titel "Entführt" die spannende Krimi-Reihe "Neben der Spur" fort. Die Ursache perfider und brutaler Gewalttaten liegt in der Kindheit, früher Opfer, heute Täter.


Region | Nachricht vom 07.10.2023

Großholbach: Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss - Zeugen gesucht

Am Donnerstag (5. Oktober) beobachtete ein aufmerksamer Zeuge gegen 16.55 Uhr mehrere Verkehrsstraftaten in der Ringstraße in Großholbach. Ein 28-jähriger Mann fuhr mit einem blauen Renault Traffic durch die Ringstraße und beschädigte zunächst eine Hecke sowie eine Granitstele und wenig später auch einen Sichtschutz aus Betonplatte. Es werden Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 07.10.2023

Mit dem Löwenfest am 14. und 15. Oktober in den Herbst starten

Das Löwenfest begrüßt seine Besucher stets am dritten Wochenende im Oktober mit buntem Markttreiben sowie einem verkaufsoffenen Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr in der Stadt Hachenburg. Die Besucher können sich auf ein vielseitiges Angebot freuen und sich bereits jetzt schon für die kalte Jahreszeit eindecken.


Region | Nachricht vom 07.10.2023

Informationsveranstaltung zur energetischen Sanierung mit Dr. Carsten Rein

In der Bevölkerung herrscht in den letzten Monaten sehr große Verunsicherung zu einer sinnvollen energetischen Sanierung von Wohngebäuden und welche Forderungen für Neubauten bestehen. Der Ortsverband Hattert-Wiedbachtal und der CDU-Gemeindeverband Hachenburg wollen hierzu sachliche Aufklärung leisten.


Region | Nachricht vom 07.10.2023

Dreister Diebstahl in Ransbach-Baumbach: Mehrere 1000 Euro Schaden

Dreister Diebstahl in Ransbach-Baumbach: Am Freitag (6. Oktober) spazierte gegen 13 eine bislang unbekannte Frau durch eine offene Terrassentür in das Wohnhaus eines Ehepaares in der Ritterstraße, während der Mann im Garten arbeitete und die Frau in der Küche kochte. Die Unbekannte machte im Schlafzimmer im ersten Stock reiche Beute und ließ eine Uhr und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro mitgehen.


Region | Nachricht vom 07.10.2023

Krankenhausneubau in Müschenbach: Wie geht es nach der DRK-Insolvenz weiter?

Nachdem die DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz im August Insolvenz angemeldet hat, sind nicht nur Fragen offengeblieben, was die Zukunft der betroffenen Krankenhäuser angeht. Offen ist auch noch, was die Insolvenz für den geplanten Klinikneubau in Müschenbach bedeutet. Die Landtagsabgeordneten Dr. Matthias Reuber und Michael Wäschenbach (beide CDU) haben dazu eine Kleine Anfrage an die Landesregierung gestellt.


Kultur | Nachricht vom 07.10.2023

Bestseller-Autor Klaus-Peter Wolf begeisterte bei Lesung in Wissen

Hunderte Fans von Klaus-Peter Wolf und Bettina Göschl füllten das Kulturwerk in Wissen am Freitagabend, 6. Oktober. Der aus dem Westerwald stammende Schriftsteller lebt inzwischen in Norden in Ostfriesland. Als Ehrengast darf er den Wissener Jahrmarkt eröffnen. Seine Frau Bettina Göschl, die Kinderbücher schreibt, lockert seine Lesungen mit eigenen Liedern auf.


Region | Nachricht vom 06.10.2023

Westerwaldwetter: Goldener Oktober verwöhnt uns

Am Rande eines Hochdruckgebietes mit Schwerpunkt über Frankreich und Süddeutschland fließt mit einer westlichen Strömung milde Meeresluft in den Westerwald. Einem goldenen Oktober steht derzeit nichts im Wege. Richtiges Herbstwetter ist aktuell nicht in Sicht.


Region | Nachricht vom 06.10.2023

Autofahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss in Höhr-Grenzhausen unterwegs

Am Freitag (6. Oktober) gegen 3 Uhr kontrollierte eine Streife der Polizei Montabaur einen 30-jährigen Pkw-Fahrer in der Bergstraße in Höhr-Grenzhausen. Der Fahrzeugführer stand offensichtlich unter Drogeneinfluss durch mehrere verbotene und berauschende Substanzen und besaß laut Polizei zudem keinen Führerschein.


Region | Nachricht vom 06.10.2023

Mittwochsakademie an der Uni Siegen startet ins neue Semester

Seit knapp 40 Jahren bietet die Mittwochsakademie Seminare für jedermann auf universitärem Niveau und dennoch allgemeinverständlich an. Jetzt steht das neue Programm und die Mittwochsakademie der Universität Siegen startet ins Wintersemester.


Region | Nachricht vom 06.10.2023

20 Jahre Rechtsberatung rund um Pflege und Wohnen im Alter

Seit 20 Jahren berät die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Pflegebedürftige und ihre Angehörigen in rechtlichen Fragen rund um die Pflege und das Wohnen im Alter. Rund 40.000 Anfragen hat das Team seither bearbeitet, davon alleine etwa 25.000 in den letzten zehn Jahren.


Region | Nachricht vom 06.10.2023

Fortbildung zur Prävention sexualisierter Gewalt

Die Naturschutzjugend (NAJU) Rheinland-Pfalz veranstaltet Ende Oktober in ihrem Naturschutzzentrum in Holler eine Fortbildung zu Prävention sexualisierter Gewalt. Ziel der Veranstaltung ist es Kinder und Jugendliche zu stärken.


Region | Nachricht vom 06.10.2023

Schulbau: 5,2 Millionen Euro gehen an elf Schulen im Westerwaldkreis

Die Westerwälder Schullandschaft profitiert vom Schulbauprogramm des Landes: Mit einem Landeszuschuss von 5,288 Millionen Euro unterstützt die Landesregierung den Neubau/Umbau/Erweiterungsbau/die Sanierung/Barrierefreiheit an elf Schulen im Westerwaldkreis.


Region | Nachricht vom 06.10.2023

Motorradunfall mit verletzter Person bei Marzhausen

Am Nachmittag des 6. Oktober kam es auf der B 414 in der Gemarkung Marzhausen zu einem Verkehrsunfall. Bei diesem wurde eine Person verletzt, welche sich auf dem Sozius des Motorrads befand.


Kultur | Nachricht vom 06.10.2023

Mörderisches von Ulrike Puderbach und Nena Siara in der Alten Schule Dierdorf

Zwei unterschiedliche Schriftsteller-Persönlichkeiten lasen im Rahmen des Westerwälder Krimifestivals der Regional-Initiative "Wir Westerwälder" am Donnerstagabend, 5. Oktober aus ihren neuesten Kriminalromanen. Vorständin Sandra Köster und Heribert Wolf von den Kultur-Organisatoren "Wäller Rumkugeln" konnten in der Alten Schule rund 50 Gäste begrüßen.


Kultur | Nachricht vom 06.10.2023

Die Kammerphilharmonie des Landesmusikgymnasiums bei "Trompete total"

Nachdem das Sinfonische Blasorchester des Landesmusikgymnasiums Montabaur zunächst mit dem Polizeiorchester Rheinland-Pfalz auftreten darf, gestaltet die Kammerphilharmonie das Abschlusskonzert des deutschlandweit einzigartigen Festivals "Trompete total".


Wirtschaft | Nachricht vom 06.10.2023

Krypto-Casinos sind im Ausbau: Wird Blockchain die nachhaltige Revolution für diese Branche bewirken

RATGEBER | Vor ein paar Jahren noch undenkbar, heute bereits die Realität: Die Blockchain Technologie kommt in immer mehr Branchen zum Einsatz und konnte nachhaltige Veränderungen mit sich bringen. Galt die Blockchain lange Zeit als Struktur des Bitcoins, so konnte sie unter Beweis stellen, dass sie ohne Kryptowährung Verwendung finden kann. Tatsache ist, dass die Blockchain heute weit mehr als ein digitales Buch ist, in dem Transaktionen aufgezeichnet werden. Da sich die Technologie auf der Überholspur befindet, wird es nur mehr eine Frage der Zeit sein, bis noch mehr Branchen nachhaltig verändert werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.10.2023

Die Bedeutung von Computersystemen in der Industrie

RATGEBER | In der heutigen digitalen Ära spielt die Informationstechnologie eine zentrale Rolle in nahezu allen Bereichen des Lebens, insbesondere in der Industrie. Computersysteme für die Industrie haben die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten, revolutioniert und die Effizienz, Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit verbessert.


Region | Nachricht vom 05.10.2023

Ausstellung im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen: "Unser größtes Auge im All"

Passend zum Wissenschaftsjahr 2023 unter dem Motto "Unser Universum" bietet das Keramikmuseum Westerwald in Höhr-Grenzhausen faszinierende Bilder aus den Tiefen des Alls. Noch bis zum 11. Oktober kann im Rahmen einer Ausstellung ein detailgetreues Modell des James-Webb-Weltraumteleskops im Maßstab 1:10 betrachtet werden.


Region | Nachricht vom 05.10.2023

Einladung zur Literarischen Reise mit Ingo Fischer im Hospiz St. Thomas in Dernbach

Das Hospiz St. Thomas in Dernbach lädt alle Literaturliebhaber und Interessierten am Mittwoch, 11. Oktober, zu einer besonderen Lesung ein. Unter dem Motto "Literarische Reise mit Ingo Fischer" wird der Autor Ingo Fischer, bekannt für seine einfühlsamen Geschichten aus der Pflegewelt, seinen ersten Roman präsentieren - "Frau Schuberts letzte Reise".


Region | Nachricht vom 05.10.2023

Stromausfall in Westerburg, Gemünden und Hüblingen

Stromausfall im Westerwald: Für mehr als eine Stunde waren tausende Wäller in Westerburg, Gemünden und Hüblingen ohne Strom. Ein Holzvollernter, das ist eine schwere Maschine mit einem Kran zum Fällen und Verarbeiten von Bäumen, riss bei der Arbeit eine Freileitung ab.


Region | Nachricht vom 05.10.2023

Sicher durch Herbst und Winter - Jetzt auf Winterreifen umrüsten

Der Herbst ist da, es wird dunkel, nass und grau werden. Die Blätter fallen und verwandeln Straßen leicht in Rutschbahnen. Im Straßenverkehr ist jetzt besondere Vorsicht geboten - egal ob Autofahrer, Zweiradfahrer oder Fußgänger. Die Polizei appelliert daher an alle Verkehrsteilnehmer mit einigen nützlichen Tipps.


Region | Nachricht vom 05.10.2023

Wandern im Kannenbäckerland: Am 7. Oktober "Rund um Alsbach"

Die kostenfrei geführten Wanderungen in Zusammenarbeit mit den Hotels im Kannenbäckerland gehen weiter. Die nächste Wanderung findet am Samstag, 7. Oktober, um 11 Uhr statt und startet wieder am Hotel Zugbrücke in Grenzau. Es ist von dort die letzte Wanderung in diesem Jahr. Der Weg "Rund um Alsbach" hat eine Länge von circa 7,5 Kilometern.


Region | Nachricht vom 05.10.2023

Neue Generation der Pflege: Examensfeier am St. Vincenz-Krankenhaus in Limburg

21 Absolventen haben kürzlich an der Akademie für Gesundheitsfachberufe der Krankenhausgesellschaft St. Vincenz ihre Ausbildung zur Pflegefachkraft erfolgreich abgeschlossen. Dieser Jahrgang war gleich aus mehreren Gründen etwas ganz Besonderes – die angehenden Pflegekräfte haben nicht nur mitten in der Pandemie ihre Ausbildung begonnen, mit ihnen beginnt auch eine neue Generation der Pflege.


Werbung