Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 44447 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445


Region | Nachricht vom 08.04.2023

Lions Club spendet 10.000 Euro an den "WEISSEN RING" für das Projekt "Gewaltprävention"

Drei Lions Clubs aus der Region des Westerwalds unterstützen das Präventionsprojekt an sechs Schulen. Durch den Verkauf der Adventslose 2022 kamen unter anderem 10.000 Euro für den "WEISSEN RING" zusammen. Das gemeinsame Projekt mit den Lions Clubs im Westerwald trägt den Namen "Prävention von Gewalt - eine Aktion unterstützt durch die Löwen".


Region | Nachricht vom 08.04.2023

Die Feiertage über noch nichts vor? Tipps für Osteraktivitäten mit der ganzen Familie

Viele Familien nutzen die freien Tage über Ostern gerne für einen Kurzurlaub. Doch auch zu Hause können die Feiertage genossen und mit der ganzen Familie verbracht werden. Damit es nicht langweilig wird und vor allem die Kinder beschäftigt sind und man die Zeit nicht nur im Haus verbringt, folgen ein paar Ideen für ein lustiges Osterfest. Vorab: Es wird "Eierlastig".


Region | Nachricht vom 08.04.2023

Die "Klima-Ballerina" Anny Hartmann zu Gast in Hachenburg

Man muss keine 17 Jahre alt sein und freitags auf der Straße sitzen, um etwas gegen den Klimawandel zu tun! Jeder kann etwas zur Rettung des Planeten beitragen. Manchmal reicht es schon, ins Kabarett zu gehen und Anny Hartmann zuzuhören. Diese Chance gibt es am Samstag, 15. April, ab 20 Uhr in der Stadthalle Hachenburg.


Region | Nachricht vom 08.04.2023

Montabaur- Verkehrskontrollen anlässlich des "Car-Friday"

Anlässlich des diesjährigen "Car-Fridays" wurden am Freitag (7. April) in der Zeit von 9 bis 15 Uhr durch die Polizeidirektion Montabaur Verkehrskontrollen im Hinblick auf illegale Veränderungen an Kraftfahrzeugen durchgeführt.


Region | Nachricht vom 08.04.2023

Rege Teilnahme beim Ostereierschießen in Montabaur

95 Teilnehmer und viele weitere Gäste und Zuschauer konnte die Schützengesellschaft St. Sebastianus zum diesjährigen Ostereierschießen 2023 in Montabaur begrüßen. Nicht weniger als 460 Eier und ein reich gedeckter Tisch an Sachpreisen wurden ausgeschossen und erhellte die Gesichter aller Gäste an dem sonst eher regnerischen Nachmittag.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.04.2023

Trockner Arten: Eine Übersicht – Welcher Trocknertyp passt zu Ihren Bedürfnissen?

ANZEIGE | Wenn es um den Kauf eines neuen Trockners geht, stehen Verbraucher vor einer Vielzahl von Optionen. Es gibt vier gängige Trocknertypen, von Wäschetrocknern bis zu Wärmepumpentrocknern. Jeder Trocknertyp hat seine eigenen Vor- und Nachteile, die es zu berücksichtigen gilt, um die beste Wahl für Ihre Bedürfnisse zu treffen.


Region | Nachricht vom 07.04.2023

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Ailertchen

Auf der B 255 zwischen Ailertchen und Höhn ist es am Mittwoch (5. April) zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr gekommen. Wer kann Hinweise geben?


Region | Nachricht vom 07.04.2023

Elias aus Unnau war vor 75000 Zuschauern Einlaufkind beim FC Bayern München

Das Abenteuer ihres Lebens haben beide wohl überstanden, Elias und sein Vater Hans Jürgen „"Hansa“ Boll aus Unnau. Vater und Sohn sind glühende Anhänger des FC Bayern München und Vereinsmitglieder. Seit Jahren kämpfte "Hansa" Boll darum, seinem geliebten Sohn einen großen Traum zu erfüllen: Einmal im Leben als Einlaufkind in der Allianz-Arena in München zusammen mit den Stars den heiligen Rasen zu betreten.


Region | Nachricht vom 07.04.2023

Caritas sucht "Türöffner"

Nicht erst seit Corona hat sich die Situation einsamer und isolierter Menschen verschlechtert. Viele gewachsene Besuchsdienste in Kirchengemeinden und Kommunen sind in den vergangenen Jahren stark zurückgegangen oder sie mussten ihre wertvolle Arbeit ganz einstellen. Die Menschen mit ihren Bedürfnissen nach Kontakt und Ansprache aber sind geblieben.


Region | Nachricht vom 07.04.2023

NABU Hundsangen: Ist Artenrückgang in Agrarlandschaft unvermeidlich?

Die Naturschutzbund-Gruppe Hundsangen (NABU) hatte am 27. März zu einem Vortrag ins Foyer der Ollmersch-Halle nach Hundsangen eingeladen. Diesmal ging es bei der Veranstaltung um den Insektenrückgang und zur Bedeutung von Brachflächen und Kleinstrukturen wie zum Beispiel Wegränder in der ausgeräumten Agrarlandschaft.


Region | Nachricht vom 07.04.2023

Informationsveranstaltung der Gruppe "Projekt Neuhäusel 2030"

In einer öffentlichen Veranstaltung stellte sich kürzlich die Gruppe "Projekt Neuhäusel 2030" - Kurzform P30 - in Neuhäusel der Öffentlichkeit vor. Ebenso wurden die Ergebnisse einer Umfrage im Dorf, die die Gruppe zuvor initiiert hatte, vorgetragen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.04.2023

Reis zubereiten: Eine Anleitung für den perfekten Reis

ANZEIGE | Reis ist ein unverzichtbares Grundnahrungsmittel auf der ganzen Welt und als Basis für viele verschiedene Gerichte geeignet. Doch die Zubereitung von perfektem Reis ist nicht so einfach, wie es scheint. Viele Faktoren können das Ergebnis beeinflussen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie perfekten Reis zubereiten können.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.04.2023

Gaming Bars – Die perfekte Kombination aus Spielen und Trinken

ANZEIGE | Gamingbars sind immer mehr im Trend und bieten eine einzigartige Erfahrung für Gamer und Bar-Liebhaber. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Geschichte und Ausstattung von Gaming Bars, diskutieren Vor- und Nachteile und geben Tipps, wie man sie finden kann.


Vereine | Nachricht vom 07.04.2023

Schulungswagen Einsatz der BG ETEM im Landkreis Altenkirchen, Westerwald und Neuwied

Über ein halbes Jahr Vorplanung wurde durch die "Innung der elektrotechnischen Handwerke Rhein-Westerwald", den Elektro-Fachlehrern und der Berufsgenossenschaft Energie, Textil, Elektro, Medienerzeugnisse (BG ETEM) bewerkstelligt, um den BG Bus für eine Woche an der Berufsschule Betzdorf-Kirchen, BBS Montabaur/ BBS Westerburg und BBS Neuwied zusätzlich in den Schulalltag einzubinden.


Kultur | Nachricht vom 07.04.2023

Wiener Singer-Songwriter Walter Pucher spielt im b-05 Kulturzentrum

Der Wiener Gitarrist und Singer-Songwriter Walter Pucher ist am Sonntag, 16. April 2023, 15 Uhr, zu Gast im b-05 Kulturzentrum im Stadtwald Montabaur-Horressen, wo er bei der Eröffnung der Ausstellung "Cargo" des Limburger Künstlers Thorsten Rosam auftritt.


Region | Nachricht vom 06.04.2023

So wird das Westerwaldwetter an Ostern

Ostern steht vor der Tür. Für viele Westerwälder bedeutet das ein verlängertes Wochenende mit vielen freien Tagen und Zeit für Familie, Hobbys oder Ausflüge. Natürlich dürfen wir den Osterhasen nicht vergessen. Braucht er eine Winterjacke, Gummistiefel oder setzt er die Sonnenbrille auf?


Region | Nachricht vom 06.04.2023

Boden: Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Am Mittwochnachmittag (5. April) verunfallte gegen 15.15 Uhr ein Motorradfahrer auf der L 300 beim Durchfahren eines Kreisverkehrs. Von Moschheim aus kommend befuhr er mit seinem Zweirad die Straßen in Richtung Meudt. Beim Verlassen des in Höhe der Ortslage Boden gelegenen Kreisverkehrs verlor er ohne jegliche Fremdeinwirkung die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte.


Region | Nachricht vom 06.04.2023

Ausbau der K 131 zwischen Sessenhausen und Ellenhausen

Der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM Diez) teilt mit, dass am 17. April die Arbeiten zur Sanierung der Kreisstraße 131 zwischen Sessenhausen und Ellenhausen anlaufen. Im Zuge der Baumaßnahme werden durch den LBM Diez die Fahrbahn und Entwässerungseinrichtungen auf einer Länge von circa 1,4 Kilometern Länge saniert.


Region | Nachricht vom 06.04.2023

Siershahn: Straßenverkehrsgefährdung durch flüchtenden Motorradfahrer - Zeugen gesucht

Am Dienstag (4. April) wurde gegen 16.20 Uhr eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Montabaur in der Bahnhofstraße in Siershahn auf ein vor ihr fahrendes Motorrad aufmerksam, an welchem kein Kennzeichenschild angebracht war. Der anvisierten Verkehrskontrolle entzog sich der Fahrer des Zweirads durch waghalsiges Davonfahren.


Region | Nachricht vom 06.04.2023

Stadtfest in Altenkirchen: Entdecken, genießen und Freunde treffen

Mit vielen Aktionen lockt das Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag am Wochenende, 6. und 7. Mai, nach Altenkirchen. Neben dem Angebot der Markthändler und der Autoschau werden Musikgruppen auf der Bühne stehen. Außerdem findet vom 5. bis 7. Mai die Kirmes auf dem Mühlengassen-Parkplatz statt.


Region | Nachricht vom 06.04.2023

Kino im Bullenstall: Rund 70 Besucher sahen Film zusammen mit tierischen Bewohnern

Ein etwas anderes Kino hat für ein besonders Event in Maxsain seine Pforten geöffnet - der Bullenstall des Wiesenhofes bei Familie Aller. Das Besondere: Die 70 Gäste, die gekommen waren, um im Stall einen Film auf einer Leinwand zu schauen, waren im Stall nicht alleine. Mit ihnen schauten rund 35 Bullen zur Leinwand oder auch mal zu ihren menschlichen Gästen.


Region | Nachricht vom 06.04.2023

DRK-Klinik Hachenburg erhält 330.000 Euro zur Sicherung der Geburtshilfe

Rheinland-Pfalz will Kliniken mit Geburtshilfestationen im ländlichen Raum stabilisieren. Hierfür werden dem Land Mittel aus dem Bundeshaushalt zur Verfügung gestellt. Das DRK Krankenhaus Hachenburg wird im kommenden Jahr jeweils rund 330.000 Euro an zusätzlichen Hilfen erhalten und ist somit einer der 29 Krankenhausstandorte mit Geburtsstationen in Rheinland-Pfalz, die Berücksichtigung finden


Region | Nachricht vom 06.04.2023

Workshop im Stöffel-Park: Drucktechniken mit Linol und mehr ausprobieren

Wie schön Linoldrucke sein können, zeigt nicht nur die Ausstellung von Monika Grohmann, die noch bis zum 7. Mai im Stöffel-Park zu sehen ist. Interessierte können sogar eigene Werke herstellen. Dafür ist der Workshop der Künstlerin Monika Grohmann geradezu prädestiniert.


Region | Nachricht vom 06.04.2023

Kloster Marienthal wird zum Gesundheitscamp für Kinder und Jugendliche

Nachdem die Klostergastronomie vor einem halben Jahr zum letzten Mal die Gäste verabschiedet hatte, war es lange Zeit still um das Gelände. Nun gibt es endlich die ersten konkreten Informationen, wie es mit Kloster Marienthal weitergeht. Noch in diesem Jahr soll auf dem Gelände ein Gesundheitscamp für adipöse Kinder eröffnen.


Region | Nachricht vom 06.04.2023

Natürlich und kreativ: Bunte Ostereier mit Naturfarben

Ostern ist eine der schönsten Zeiten im Jahr. Man trifft sich mit Familie und Freunden, genießt leckeres Essen und färbt Ostereier. Letzteres geht auch ohne Chemie oder gekaufte Farben. Hier ein paar Tipps, wie man Ostereier mit Naturfarben färben kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.04.2023

Startschuss gefallen: Glasfaserausbau in der Verbandsgemeinde Wirges geht los

ANZEIGE | Das Warten auf schnelles Internet sowohl für Unternehmen als auch für Bürger in der Verbandsgemeinde Wirges hat ein Ende. Am Mittwoch (5. April) erfolgte der Spatenstich zum Beginn des Glasfaserausbaus in der VG Wirges. Zu diesem symbolischen Akt hinter dem Bürgerhaus am Skaterplatz hatte VG-Bürgermeisterin Alexandra Marzi viele Akteure der kommunalen Familie eingeladen.


Region | Nachricht vom 05.04.2023

Geld für Kommunen: Rheinland-Pfalz investiert 250 Millionen Euro in den Klimaschutz

Mit einer Summe von 250 Millionen Euro will das Land Rheinland-Pflaz die Kommunen beim Klimaschutz unterstützen. Das Geld fließt durch das Kommunale Investitionsprogramm Klimaschutz und Innovation (KIPKI). "Gemeinsam müssen wir auf allen Ebenen dafür sorgen, dass wir dem Klimawandel entgegenwirken können", so teilt die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler in einer Pressemeldung mit.


Region | Nachricht vom 05.04.2023

Verkehrsunfallflucht L 307 bei Rückeroth - Zeugen gesucht

Am heutigen Mittwoch (5. April) befuhr ein Pkw-Anhänger-Gespann gegen 9.30 Uhr die L 307 aus Richtung Herschbach kommend in Fahrtrichtung Selters. In Höhe der Abfahrt Rückeroth setzte der bislang unbekannte Fahrzeugführer den linken Fahrtrichtungsanzeiger und wechselte mit seinem Gespann auf die Linksabbiegespur Richtung Rückeroth.


Region | Nachricht vom 05.04.2023

Neue Räume für die Feuerwehr Seck: Bauarbeiten für das Feuerwehrgerätehaus haben begonnen

Unmittelbar angrenzend an das bisherige Feuerwehrhaus am Marktplatz wird durch die VG Rennerod als zuständige Trägerin des Brandschutzes das neue Gerätehaus für die Freiwillige Feuerwehr Seck errichtet. Das bisherige Feuerwehrhaus entspricht nicht mehr den heutigen Erfordernissen für einen ordnungsgemäßen Dienstbetrieb und konnte auch nicht mehr umgebaut werden.


Region | Nachricht vom 05.04.2023

Die Verbandsgemeinde Rennerod unterstützt die Aktion "Kleine Bienenretter"

Bienen spielen eine zentrale Rolle im Erhalt des Ökosystems. Seit Jahren aber stirbt weltweit ein Großteil der Bienen- und Insektenpopulationen. Die Ursachen sind vielfältig. Dazu zählen unter anderem die Zerstörung von Lebensraum und Nahrungsgrundlage der Insekten. Das Projekt "Kleine Bienenretter" trägt seit 2019 in beispielhafter Weise zur Verhinderung von Insektensterben bei.


Region | Nachricht vom 05.04.2023

Weisser Ring: Ohne Ehrenamt keine Opferhilfe! "Tag der Kriminalitätsopfer"

Fast 3.000 Menschen engagieren sich ehrenamtlich beim WEISSEN RING, Deutschlands größter Hilfsorganisation für Kriminalitätsopfer. In ihrer Freizeit kümmern sie sich um die Belange der Betroffenen: Sie sind für sie da, unterstützen Sie bei Terminen bei Polizei oder Gericht und vermitteln Kontakte wie beispielsweise therapeutische Anlaufstellen.


Region | Nachricht vom 05.04.2023

Bahnübergang in Westerburg gesperrt

Der Bahnübergang in Westerburg in der Bahnhofstraße muss gemäß einer Pressemitteilung des Westerwaldkreises für drei Tage gesperrt werden.


Politik | Nachricht vom 05.04.2023

Hendrik Hering informiert "Mittwoch Digital" über Änderungen im Vereinsrecht

Vereine sollen künftig grundsätzlich hybride Mitgliederversammlungen einberufen dürfen. Die Teilnahme und Ausübung von Mitgliedsrechten sollen dann sowohl in Präsenz als auch virtuell möglich sein. Zudem sollen durch Beschluss der Mitglieder auch rein virtuelle Versammlungen einberufen werden können.


Vereine | Nachricht vom 05.04.2023

Auftakt beim WWV: Wandern bei Schmuddelwetter - Schönwetter-Wandern kann jeder

Der Auftakt der Wander-Saison beim Westerwald-Verein (WWV) war nass. Beständiger Dauerregen, schlechte Fernsicht, mäßiger Wind, matschig-rutschige Wegverhältnisse mit aufgeweichten Pfaden waren die Rahmenbedingungen bei der Wanderung W0 "Weite Aussichten und Frühjahrsblüher".


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Zahlreiche Verstöße bei Verkehrskontrollen rund um Fachbach und Neuhäusel

Im Laufe des Montags (3. April) wurden im Bereich Fachbach auf der B 260 und im Bereich Neuhäusel auf der B 49 dienststellenübergreifende Verkehrskontrollen durch die PI Bad Ems und die PI Montabaur durchgeführt. Sowohl bei der stationären Kontrollstelle auf der B 260 als auch auf der B 49 wurden zahlreiche Verstöße gegen verkehrsrechtliche Vorschriften festgestellt.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Hotel- und Gastronomiebetriebe suchen Fachkräfte

Die rund 50 familiengeführten Hotellerie- und Gastronomiebetriebe des Netzwerks "Working Family" sind auf der Suche nach Gleichgesinnten, die sich mit ihnen gemeinsam als starke Arbeitgeber präsentieren und Fachkräfte für ihre Branche begeistern. Dazu laden sie weitere Familienbetriebe aus Rheinland-Pfalz zum Kennenlernen ein.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Helfer brauchen Hilfe - Solidarität in der Not e. V. braucht zum 1. Mai neue Räumlichkeiten

Seit März 2022 konnte der Der Montabaurer Verein SIN – Solidarität in der Not e. V. in den Räumlichkeiten der VG Wirges im Ortsteil Ebernhahn Spenden der Bevölkerung annehmen. Nun sucht dieser ab dem 1. Mai neue Räumlichkeiten für die Annahme und Ausgabe von Spenden für Bedürftige wie zum Beispiel Geflüchtete auf Grund des Krieges Russlands gegen die Ukraine.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Handwerkskammer Koblenz übergibt 637 Meisterbriefe

Die große Meisterfeier der Handwerkskammer (HwK) Koblenz mit rund 1.500 Besuchern in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz setzte einen feierlichen Rahmen für die 637 Jungmeister aus 20 unterschiedlichen Handwerksberufen, die ihre Meisterbriefe entgegennehmen konnten.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Der Bürgermeisterpodcast informiert: Die Schullandschaft in der Region

Welche Schulen gibt es in der Region? Welche Aufgaben haben die Kommunen? Welche Chancen und Herausforderungen bringen diese mit sich? In der aktuellen Folge des Bürgermeister-Podcasts blicken Alexandra Marzi (Wirges) und Ulrich Richter-Hopprich (Montabaur) auf die Schullandschaft in der Region.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

"The Wild Bobbin‘ Baboons" zu Gast in Höhr-Grenzhausen

Die "Goldenen Fifties": raschelnde Petticoats, schmalztriefende Haartollen, chromblitzende Autos, mitreißende Liveshows und Ohnmachtsanfälle - eine Zeit, in der die Ausgelassenheit der Jugend zum Maß aller Dinge wurde. Diese Zeit können die Besucher am Samstag, 15. April, im Kulturzentrum "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen Revue passieren lassen.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Veganer Kochabend: So genussvoll kann Klimaschutz sein

Mehr als ein Dutzend Hobby-Köche haben im Westerburger Pfarrer-Ninck-Haus leckere vegane Rezepte ausprobiert. Unter dem Motto „Vegan kochen und gesund genießen“ hatten die Evangelische Kirchengemeinde Westerburg und das Evangelische Dekanat Westerwald zu dem Abend eingeladen, in dem Genuss mit gutem Gewissen im Mittelpunkt stand.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Fall Luise aus Freudenberg: Ein Expertengespräch mit dem Kinderpsychiater Dr. Jan Oude-Aost

Der Tod von Luise erschütterte das ganze Land, selbst ausländische Medien berichteten über den Fall. Die zwölfjährige Luise wurde Mitte März von zwei gleichaltrigen Freundinnen getötet. Aufgrund des Alters der Täterinnen und der Brutalität der Tat geriet der Fall bundesweit in die Schlagzeilen und löste eine Reihe von Debatten aus. Die Kuriere konnten den renommierten Kinderpsychiater Dr. med. Jan Oude-Aost für ein Interview gewinnen.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

"Zweisprachige" Autorenlesung mit Humor und Wäller Platt

Thorsten Ferdinands und die Weisheiten seines Opas: Diese Anekdötchen aus dem Westerwälder Dorfleben sind schon seit Jahren köstlich, geschrieben mit leichter Feder und größtenteils auf Wäller Platt. Klar, dass der Autor aus Unterhausen im Nachbarort Holler besonders hohes Ansehen genießt - und das nicht nur, weil man ihn da versteht.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Bibi Blocksberg "Alles wie verhext!" - Musical in Ransbach-Baumbach

Bibi Blocksberg, die berühmteste kleine Hexe Deutschlands, geht mit ihrem Musical "Alles wie verhext!" auf große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Am 16. April gastiert das Musical in der Stadthalle in Ransbach-Baumbach. Das Musical für Kinder ab drei Jahren beginnt um 14 Uhr.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Veranstalter von "ABIn die Zukunft" verzeichnen neuen Ausstellerrekord

Nach drei Jahren Pause freuten sich Aussteller und Schulen über die Einladung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (wfg) in die BBS Westerburg zur Berufsinformationsmesse "ABIn die Zukunft – Duales Studium und mehr“, die wieder als Präsenzveranstaltung stattfinden konnte. Die etablierte Veranstaltung fand in diesem Jahr zum siebten Mal am Mittwoch vor den Osterferien statt.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Wandern auf den Spuren zweier römischer Reiche

Der Hauptverein des Westerwald-Verein e.V. lädt herzlich zur Wanderung W2 "Auf den Spuren zweier römischer Reiche" ein. Wer ist bereit für eine Wanderung auf den Spuren zweier römischer Reiche? Derjenige kann am 24. April auf der geführten Wanderung mit Wanderführer Stefan Kohl teilnehmen. Kondition erforderlich!


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Geldautomatensprenger von Kroppach: Anwälte wollen "Deal" mit Strafkammer erreichen

Im Mittelpunkt des letzten Fortsetzungstermins bei der 14. Strafkammer des Landgerichts Koblenz, unter dem Vorsitz von Richter Martin Schlepphorst, stand der Versuch der Verteidiger der sechs Angeklagten, mit dem Gericht und der Staatsanwaltschaft eine tatsächliche Verständigung, den sogenannten "Deal" zu erreichen. Der WW- und AK-Kurier berichteten.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

Westerwälder Rezepte - Roastbeef mit Bärlauch-Knödeln

Jetzt gibt es wieder Bärlauch auf dem Wochenmarkt oder im heimischen Garten. In dem grünen Heilmittel sind viel Vitamin C, Eisen und ätherische Öle enthalten. Das geschätzte Wildgemüse riecht wie Knoblauch, ohne dessen unangenehmen Duft zu hinterlassen, wirkt entgiftend sowie reinigend und kann uns über Frühjahrsmüdigkeit hinweghelfen und auch bei vielen Krankheiten unterstützen.


Region | Nachricht vom 04.04.2023

LKA: "Car Friday": Rot für Raser, Poser und illegales Tuning

In der bundesweiten Szene der Autobastler und -schrauber ist der Karfreitag seit einigen Jahren zum "CarFriday" umgetauft - und mit jährlichen Treffen ein Riesenfest. Bei der traditionellen Saisoneröffnung der Autotuner war in der Vergangenheit auch am Motorsport-Mekka schlechthin, dem Nürburgring, stets viel los.


Politik | Nachricht vom 04.04.2023

Wie der Invasion des Jakobskreuzkrautes begegnen?

Die rasante Verbreitung des giftigen Jakobskreuzkrautes wird zu einem zunehmend dringlicheren Problem für den Naturschutz und die Landwirtschaft. Die Landtagsabgeordnete Jenny Groß, CDU, hat hierzu kürzlich eine Kleine Anfrage an die Landesregierung gestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2023

Mit eigenem Balkonkraftwerk von "57energie" Strom sparen

Im Kampf gegen den Klimawandel werden regenerative Energien hochgeschätzt. Photovoltaikanlagen nutzen das Sonnenlicht für die Stromerzeugung. Balkonkraftwerke sind kleine Photovoltaikanlagen, die auf dem Balkon oder Garagendach angebracht, Strom für den eigenen Bedarf erzeugen.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2023

Magnesium nach dem Sport: Wichtige Informationen und Tipps zur optimalen Regeneration

Wenn Sie regelmäßig Sport treiben, wissen Sie sicherlich, dass es wichtig ist, den Körper nach der körperlichen Belastung zu unterstützen. Eine entscheidende Rolle spielt dabei das Mineral Magnesium. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte über die Bedeutung von Magnesium für den Körper nach dem Sport und erhalten wertvolle Tipps, wie Sie Ihren Körper optimal mit diesem wichtigen Mineralstoff versorgen können.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2023

Mitarbeiter im Marketing ausbilden: So geht’s im Jahr 2023

Gerade auf junge Menschen üben das Marketing und die Werbung einen erheblichen Einfluss aus. Grund genug, warum viele davon träumen, eine Ausbildung im Marketing zu absolvieren. Zum einen sind diese Berufe äußerst beliebt und zum anderen sind sie auf dem heutigen Arbeitsmarkt sehr gefragt. Mit dem Marketing wird die Absatzwirtschaft bezeichnet. Das betrifft somit den Bereich von einem Unternehmen, das es zur Aufgabe hat, Waren und Dienstleistungen zu vermarkten. Wer im Bereich des Marketings arbeiten möchte, sollte wissen, dass Aktualität und Kreativität hier in den Kernkompetenzen an allererster Stelle stehen. Die Online Marketing Streaming Plattform afs plus ermöglicht jedem, sich in genau in dem Bereich weiterzubilden, der gerade benötigt wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2023

Wohnpsychologie: Glücklicher wohnen

Die Einrichtung eines Hauses oder einer Wohnung ist wichtig. Genau aus diesem Grund sollte das Ziel einer jeden Einrichtung sein, die Wohnatmosphäre mit den persönlichen Bedürfnissen zu verbinden. Denselben Gedanken verfolgt die Wohnpsychologie: Neu zu bauender oder bestehender Wohnraum sollte so gestaltet werden, dass er die Bewohner unterstützt und stärkt.


Kultur | Nachricht vom 04.04.2023

Magie & Illusionen live in Höhr-Grenzhausen

Wenn Du Dir die Augen reibst und Deine Gehirnzellen mal ordentlich durchgepustet werden: Dann bist Du in der brandneuen Liveshow von Mellow! Der sympathische Magier im Kapuzenpulli ist Deutscher Vizemeister der Zauberkunst und stellt am 28. April um 20 Uhr mit kreativen Illusionen und humorvollem Storytelling das JUZ "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen auf den Kopf.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Lions Club Bad Marienberg überreicht Scheck an Kunstforum Westerwald

Vertreter des Lions Clubs Bad Marienberg überreichten der neuen Vorsitzenden des Kunstforums Westerwald, Helga Seelbach und Malerin Brigitte Struif (Mitglied des Kunstforums) stellvertretend für den gesamten Kunstverein einen symbolischen Scheck.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Weroth: Missachtung Vorfahrt führt zu Unfall mit zwei Schwerverletzten

Im Kreuzungsbereich der L 317 (Mittelstraße) bei Weroth ist es am Sonntag (2. April) gegen 20.40 Uhr zu einem Unfall gekommen. Ein Autofahrer hatte die Vorfahrt der Pkws auf der L 317 missachtet. Zwei Personen wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Jugendvertretung tagte zum ersten Mal - Dominik Heidrich zum Vorsitzenden gewählt

Die in diesem Jahr erstmals gewählte Jugendvertretung der Verbandsgemeinde Hachenburg fand sich am 21. März zur konstituierenden Sitzung zusammen. Unter dem Vorsitz von Bürgermeisterin Gabriele Greis wurden die Mitglieder der Jugendvertretung - wie im Übrigen auch Ratsmitglieder nach Kommunalwahlen - zunächst per Handschlag verpflichtet und auf ihre Rechte und Pflichten hingewiesen.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Thema Energiewende fand großes Interesse in Hillscheid

Die Ortsgruppe Hillscheid innerhalb des Ortsvereins Höhr-Grenzhausen von Bündnis 90/Die Grünen hatte unlängst zu einer Informationsveranstaltung mit dem hochaktuellen Thema "Energiewende jetzt - Regenerative Energiekonzepte mit Bürgerbeteiligung“ eingeladen. Als Veranstaltungsort wurde das neue Kulturcafé "Ahl Schul“ (auf Hochdeutsch: Alte Schule) auserkoren.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Verkehrsunfall auf der B 255 bei Niederahr mit schwer verletztem Mofa-Fahrer

Am heutigen Vormittag (3. April) kam es um 10.45 Uhr auf der B 255 in Fahrtrichtung Rennerod zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Mofa-Fahrer. Dieser beabsichtigte in Höhe Niederahr die B 255 zu verlassen und wurde von einem nachfolgenden in gleicher Richtung fahrenden Pkw-Fahrer übersehen.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

SPD Wirges lud zum 3. Wäller Energie-Stammtisch ein

Zum Auftakt des 3. Wäller Energie-Stammtisches begrüßte Cosimo Jankowitsch im Namen der SPD Wirges interessierte Teilnehmer. Zu Gast war Gerd Stein, Gründungsmitglied und Vorstandsmitglied der Maxwäll-Energiegenossenschaft mit Sitz in Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Großer Andrang bei Infoveranstaltung "Kohle sparen mit Sonnenschein" in Montabaur

Sonnenenergie vom eigenen Hausdach nutzen - aber wie? Diese und weitere Fragen wurden bei der Veranstaltung "SolarOffensive" des BUND Rheinland-Pfalz beantwortet. Bei dieser konnte eine sehr gute Teilnehmerzahl von rund 180 Interessierten erreicht werden. Die Bürgerinfoveranstaltung fand am Dienstag (28. März) in Montabaur statt.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Konzertorchester Koblenz öffnet "Tor zur Welt"

Am 22. April begibt sich das Konzertorchester Koblenz auf eine musikalische Schiffsreise. Mit an Bord, Erfolgskomponist Guido Rennert. Das Konzertorchester Koblenz ist vielen Freunden sinfonischer Blasmusik nicht zuletzt durch die Neujahrskonzerte im Haus Mons Tabor in Montabaur bestens bekannt.


Region | Nachricht vom 03.04.2023

Das "Championnat du Chocolate" der HwK verzauberte mit Kunsthandwerk und Schokolade

Schokolade in ihrer schönsten Form, das wurde am ersten Aprilwochenende bei der vierten Ausgabe des Le Championnat du Chocolate à Coblence im Kurfürstlichen Schloss in Koblenz zelebriert. Auch 2023 folgten wieder Chocolatiers aus ganz Deutschland und Österreich der Einladung der Handwerkskammer (HwK) Koblenz, um mehreren tausend Besuchern zu zeigen, welche fantastischen, manchmal schier unglaublichen Gestaltungsmöglichkeiten der edle Rohstoff bereithält.


Politik | Nachricht vom 03.04.2023

CDU-Kreistagsfaktion: Beim Radwegekonzept sind dicke Bretter zu bohren

Der Westerwälder Kreistag hat über die aktuelle Fassung des von SEWECO erstellten Radwegekonzepts beraten und weitergehende Beschlüsse gefasst. CDU-Kreistagsmitglied und Bürgermeister Klaus Lütkefedder rief dazu auf, das Projekt trotz vieler Hemmnisse beherzt weiterzuverfolgen. Die CDU-Kreistagsfraktion werde den Ausbau der Radfahrinfrastruktur auch künftig weiter vorantreiben.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.04.2023

Sparkasse Westerwald-Sieg verabschiedet stellvertretendes Vorstandsmitglied in den Ruhestand

Mit besonderem Dank und großer Anerkennung wurde Hans-Rainer Schmitz als Marktbereichsleiter und stellvertretendes Vorstandsmitglied nach fast 30 Jahren im Dienst der Sparkasse vom Vorstand der Sparkasse Westerwald-Sieg in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. In einer Feierstunde im Kreise weiterer Führungskräfte und Kollegen wurde ihm für sein besonderes Engagement gedankt.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.04.2023

Wie können AR und VR die Spieleindustrie innovativ bereichern?

AR (Augmented Reality) in Spielen ist die Integration von visuellen und akustischen Spielinhalten mit der Umgebung des Benutzers in Echtzeit. VR (Virtual Reality) in Spielen bietet eine wahrhaft immersive Ego-Perspektive des Spielgeschehens in der virtuellen Umgebung. VR und AR sind inzwischen so ausgereift, dass sie ihre Spieler begeistern. Die Hersteller haben eine Innovation eingeführt, die jenseits der Vorstellungskraft liegt, um ihren Nutzern mit der richtigen Ausrüstung ein reibungsloses und fesselndes Erlebnis zu bieten. Es ist an der Zeit, herauszufinden, wie AR und VR mit ihren revolutionären Aktivitäten die Spieleindustrie neu definieren werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.04.2023

Freizeit – Hobbys, die gegen Langeweile helfen

Wer genügend Zeit hat, um nach der Arbeit dem einen oder anderen Hobby nachzugehen, der darf sich glücklich schätzen. Doch gelegentlich kann dieser Zustand auch eine gewisse Langeweile nach sich ziehen. In dem Fall ist es wichtig, einen Blick auf interessante Hobbys zu werfen, die angenehme Abwechslung versprechen. Welche dies sind, zeigt dieser Artikel.


Region | Nachricht vom 02.04.2023

Alsbach: Nach Ausweichmanöver blieb Auto auf der Seite liegen

Weil er einem entgegenkommenden Wagen ausweichen musste, ist auf der K 117 bei Alsbach ein Fahrer mit seinem Auto in der Böschung gelandet. Der Pkw blieb schließlich auf der Seite liegen. Der Fahrer, der das missglückte Ausweichmanöver verursacht haben soll, hielt Anhalten trotzdem für überflüssig.


Region | Nachricht vom 02.04.2023

Pkw-Brand im Carport: Feuerwehr verhindert Übergreifen auf die Häuser

30 Einsatzkräfte der Verbandsgemeindefeuerwehr Bad Marienberg haben am Sonntagmorgen (2. April) verhindert, dass ein Feuer im Motorraum eines Autos auf die benachbarten Häuser übergreifen konnte. Der Wagen stand in einem Carport in Fehl-Ritzhausen, offenbar sollte die Batterie aufgeladen werden.


Region | Nachricht vom 02.04.2023

"Montabaur blüht auf" - der Frühling kann kommen

Der Wettergott meinte es nicht gut mit der Auftaktveranstaltung "Montabaur blüht auf", bei der Interessierte sich vielfältig über naturnahe Gärten und Grünflächen informieren konnten. Wie man im Westerwald so treffend sagt: "Et trätschte" so ziemlich die ganze Zeit. Der guten Stimmung tat das aber keinen Abbruch.


Region | Nachricht vom 02.04.2023

Virtueller Spendenlauf: Über 2.000 Euro für Frauenhäuser gesammelt

Der virtuelle Spendenlauf "Laufend gegen Gewalt" war eine gemeinsame Aktion der Gleichstellungsbeauftragten der Landkreise Rhein-Lahn, Westerwaldkreis, Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz. Mehr als 200 Teilnehmer haben im Zuge dessen 2.323 Euro für Frauenhäuser der Region erlaufen. Der Spendenscheck wurde jüngst an den Förderverein des Frauenhauses Koblenz übergeben.


Region | Nachricht vom 02.04.2023

Ökumenische Abende für Schwangere in Pottum und Hahn am See

Die Schwangerschaft ist eine Zeit der Vorfreude, des Glücks, der Aufregung, manchmal auch der Ängste. Regina Kehr und Marina Jung sind ebenfalls Mütter und kennen diese Lebensphase, in der vieles auf den Kopf gestellt wird.


Region | Nachricht vom 02.04.2023

Abendgottesdienst mit Abendmahl vor dem Sonntag Palmarum

Mit kontrastreicher a-cappella-Literatur, polyphoner Motettenkultur der Renaissance und des Frühbarocks gestaltete die Evangelische Kantorei Ransbach-Baumbach/Hilgert den musikalischen Abendgottesdienst mit Abendmahl vor dem Sonntag Palmarum.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.04.2023

Bier Zutaten: Ein Überblick über die Grundlagen und ihre Bedeutung für Geschmack und Aroma

ANZEIGE | Bier ist eines der ältesten alkoholischen Getränke der Welt und hat eine lange Geschichte. Es gibt unzählige verschiedene Biersorten und -stile, aber eines haben alle gemeinsam: Sie bestehen aus vier Grundzutaten – Malz, Hopfen, Hefe und Wasser. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf jede dieser Zutaten und wie sie das Aroma und den Geschmack des Bieres beeinflussen.


Kultur | Nachricht vom 02.04.2023

Buchtipp: "Die Not ist groß - einer muss los" von Jenna & Bo

Das interaktive Kinderbuch für Kinder ab zwei Jahren thematisiert den Klimawandel, ohne den kleinen Lesern Angst zu machen. Angst haben allerdings die Pinguine am Südpol, weil das Eis, ihr Lebensraum, beständig schmilzt. Weil sie wissen wollen, ob man auch ohne Eis überleben kann, wird Pinguin Kalle als Kundschafter losgeschickt.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.04.2023

Teich sauber halten – oft einfacher als gedacht

Auch in der Region Neuwied entscheiden sich immer mehr Haus- und Gartenbesitzer dazu, ihr Grundstück mit einem Teich aufzuwerten. Die Pflege der Anlagen ist meist einfacher als gedacht. Wer sich ein wenig mit der Thematik auseinandersetzt und über das passende Equipment verfügt, findet vornehmlich schnell heraus, wie viel Spaß dieses besondere Hobby machen kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.04.2023

Haut und Psyche – eine enge Verbindung, die sich auch in unserer Sprache zeigt

Wir alle kennen sie, die oft gebrauchten Worte. "Das ist doch zum aus der Haut fahren!" oder " Das juckt mich doch nicht". Unser größtes Organ und unsere psychische Befindlichkeit sind eng miteinander verknüpft. Haben wir Angst, bekommen wir oftmals eine Gänsehaut, sind wir erregt, rötet sich unsere Haut – es gibt viele Zusammenhänge, denen wir uns kaum bewusst sind. Tun wir unserer Haut etwas Gutes, tun wir dies auch für unsere Seele – und umgekehrt.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Auf zum Spieleabend in die "Zweite Heimat"

Wer kennt das nicht: Da hat man Lust zu spielen, aber niemand in der Familie teilt das Interesse so wirklich. Oder das gute, alte Lieblingsspiel hat seine besten Tage hinter sich und man möchte eigentlich gerne etwas Neues ausprobieren, weiß aber nicht welches Spiel das Richtige ist?


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Mehrere Pkw-Aufbrüche am ICE-Bahnhof Montabaur

Auf dem Parkplatz am ICE-Bahnhof Montabaur sind Samstagnacht (1. April) zwischen 0 und 3.50 Uhr an mindestens sechs Pkw die Seitenscheiben eingeschlagen und die Innenräume nach Wertgegenständen durchwühlt worden.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Johnny Cash – "The man in Black" elektrisiert Fans in Montabaur

In der fast ausverkauften Stadthalle von Montabaur hatten sich mehrere hundert Fans eingefunden, um der Musik von Johnny Cash zu huldigen. Viele stilgerecht gewandet im Westernstyle, jubelten sie Robert Tyson und seiner Band "Cashbags“ durchgehend zu. Bereits mit den ersten Songs "Folsome prison Blues“ und "(Ghost) Riders in the storm“ schwappten fette Beifallsbekundungen durch die Stadthalle.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Höhr-Grenzhausen: Schwerer Diebstahl aus Baucontainer

Auf dem Baustellengelände des Seniorenwohnparks "Am Limes" in Höhr-Grenzhausen wurden in der Nacht von Freitag (31. März) auf Samstag (1. April) insgesamt drei Baucontainer durch bisher unbekannte Täter angegangen. Die Polizei sucht nach Zeugenhinweisen.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Erstes "Fit like a cop!"-Event in Montabaur fand Anklang

Am vergangenen Donnerstag (30. März) trafen sich ab 15 Uhr junge polizeiinteressierte Sportler zum ersten "Fit like a cop"-Event in Montabaur. Bei dieser Veranstaltung wollten Angehörige der Schutz- und Kriminalpolizei Montabaur jungen Menschen die Gelegenheit geben, den Polizeiberuf einmal von einer anderen Seite kennenzulernen.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

CDU-Impulse: Dezentrale geburtshilfliche Versorgung im Westerwald erhalten

Die aktuelle Situation sowie die Perspektiven für die Geburtsstationen in Dernbach und Hachenburg waren Thema in der Reihe "Impulse digital" der CDU-Kreistagsfraktion. Einer auch von Bundesseite immer wieder angestrebten weiteren Zentralisierung wurde von den Gesprächsteilnehmern im Interesse der Mütter und Säuglinge eine klare Absage erteilt.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Opening Weekend der Tourist-Information Hachenburger Westerwald war ein voller Erfolg

Trotz des regnerischen Wetters am vergangenen Wochenende (24. bis 26. März) konnte das Team der Tourist-Information zahlreiche Gäste in den neuen Räumlichkeiten begrüßen. Neben knapp 430 verteilten 5-Euro-Gutscheinen für die gastronomischen Betriebe in der Verbandsgemeinde Hachenburg erfreuten sich mehr als 80 Kinder über ein Tagesticket des Löwenbades Hachenburg.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Selters: Starke Lobby fürs Fahrrad entsteht im Westerwald

Im April 1979 wurde der Allgemeine Deutschen Fahrrad-Club, kurz ADFC, als fahrradpolitisches Gegengewicht zu den starken Interessensverbänden des Autos gegründet. Die Idee, eine wirksame Lobby für Radfahrende aufzubauen, ist jetzt nach fast 45 Jahren endlich auch im Westerwald angekommen. In Selters trafen sich fast 30 Radfahrerinnen und Radfahrer aus allen Teilen des Westerwaldkreises, mit dem Ziel, endlich auch in unserer Region eine starke Interessenvertretung fürs Fahrrad aufzubauen. Erste Ortsverbände konnten auf den Weg gebracht werden und warten nun auf Aktive und Mitglieder!


Werbung