Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37399 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374


Wirtschaft | Nachricht vom 18.09.2021

„Wir Westerwälder“ auf der Konekt Netzwerkmesse in Koblenz

Die „KONEKT“ Rhein-Mosel fand im September erstmalig in Koblenz in der Rhein-Mosel-Halle statt. Die Konekt ist keine übliche Messe – sie ist ein branchenübergreifendes, kompaktes Netzwerkevent mit Ausstellung.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.09.2021

Aufatmen in der Event-Branche – Doch droht im Herbst neues Ungemach?

Langsam kehren sie zurück – die Veranstaltungen der Kulturbranche. Aktuell machen Open Air-Veranstaltungen allen wieder Lust auf mehr Kultur. Zusätzlich sind die finanziellen Nöte auf allen Seiten in der Branche groß. Einfallsreiche Konzepte und ein Anpassen an die moderne Welt sollen der Kultur das Überleben sichern.


Anzeige | Nachricht vom 18.09.2021

Zum 6. Mal härtestes internationales Bier-Qualitätssiegel für die Westerwald-Brauerei

Slow Brewing-Audit mit Bestnote bestanden: Die Westerwald-Brauerei in Hachenburg braucht sich selbst vor den härtesten Prüfungen nicht zu verstecken. Ein Qualitätssiegel dieses Schwierigkeitsgrades sechs mal hintereinander zu erhalten, das ist schon eine kleine Sensation - Und der Wäller darf es aus vollen Zügen einfach nur genießen.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Historischer Kannofenbrand in Höhr-Grenzhausen

In Höhr-Grenzhausen wird das immaterielle Weltkulturerbe des traditionellen Kannofenbrandes wiederbelebt. Die Jahrhunderte alte Methode hat sich lange bewährt und das Wissen darum droht nun, für immer verloren zu gehen. Das Spektakel wird im Internet live gestreamt.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Aktion "Saubere Landschaft" der Stadt Wirges

Die Wirgeser sorgten auch in diesem Jahr für eine müllfreie Stadt. Bei strahlendem Sonnenschein beteiligten sich wieder Wirgeser Vereine, die Kirmesjugend und viele Wirgeser Bürger an der alljährlichen Müllsammelaktion am Kirmessamstag, 4. September.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Neue Workshops in der Zukunftswerkstatt der Stadt Wirges

Im September gibt es in der "Zukunftswerkstatt Wirges 2030" gleich zwei Workshops, zwei weitere folgen im Oktober. Am Dienstag, dem 21. September gibt es einen Workshop zum Thema "Soziales", eine Woche später am 28. September zum Thema "Stadtbild/Stadtentwicklung".


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Kostenfrei geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Am Samstag, dem 25. September findet um 11 Uhr wieder eine der geführten Wanderungen im Kannenbäckerland statt. Start ist am Hotel Heinz in Höhr-Grenzhausen. Eine schriftliche Anmeldung wäre wünschenswert. Die kommende Wanderung hat eine neue Wegführung!


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Woche der Demenz: "Gemeinsam für mehr Lebensqualität"

Die Seniorenresidenzen "Anna Margareta" und Haus "Am Kurpark" aus Bad Marienberg setzen sich gemeinsam für mehr Lebensqualität bei Demenzkranken ein. Auch wenn die Krankheit nicht heilbar sei, könne man dennoch viel tun.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Westerwaldwetter: Der Herbst hält Einzug

Ab dem Wochenende wird Hoch Jenny Einfluss auf das Wetter im Westerwald nehmen. Sie wird zum Azorenhoch eine Hochdruckbrücke aufbauen. Aber mit maximal 20 Grad bleibt es bei uns relativ kühl. Am kommenden Mittwoch wird kalendarisch der Herbst eingeläutet.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Ingenieurbüro Kommer unterstützt die Westerwald-Kinder

Die Inhaber Anette und Kevin Kommer des Ingenieurbüros Kommer aus Höhr-Grenzhausen haben mit einer Spende die Westerwald-Kinder des Deutschen Kinderschutzbunds unterstützt. Auch die Verwendung der Spende ist schon für zwei konkrete Projekte geplant.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

"ChorAktiv 2021": Chorsingen aktiv erleben und genießen

Am Samstag, dem 25. September, findet ab 14 Uhr auf dem Marktplatz Bad Marienberg eine Open-Air-Veranstaltung des Chorverbandes Westerwald statt. Neben Darbietungen verschiedener Chöre kann auch selbst beim "Offenen Singen" mitgesungen werden.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Geführte Wanderung zum Kloster Marienstatt - Limbacher Runde 20

Eine Besonderheit erwartet die Teilnehmer der geführten Wanderungen des Kultur- und Verkehrsvereins Limbach e. V. (KuV) am letzten Sonntag im September. Denn die zehn Kilometer lange Rundwanderung wird in Zusammenarbeit mit der Facebook-Wandergruppe "Wandern im Westerwald" durchgeführt.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Großraumtransporte auf Rastplatz Montabaur stillgelegt

Die Schwerverkehrs-Kontrolleure der Verkehrsdirektion Koblenz kontrollierten in der Zeit von Montag, 13. bis zum Donnerstag, 16. September den gewerblichen Güterverkehr auf verschiedenen Rast- und Parkplätzen entlang der Autobahnen.


Region | Nachricht vom 17.09.2021

Der Druidensteig: Etappe 6 von Steinebach nach Hachenburg

Das ist sie nun, die letzte der sechs Etappen des Druidensteigs. Von der Grube Bindweide in Steinebach führt der Weg auf knappen 17 Kilometern durch die abwechslungsreiche Landschaft der Kroppacher Schweiz bis nach Hachenburg, der wunderschönen Stadt mit ihrem Barockschloss.


Politik | Nachricht vom 17.09.2021

Mitgliederehrung der CDU Westerwald in Berod

Nach der aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallenen Veranstaltung im Jahr 2020 konnte Kreisvorsitzender und Mitglied des Bundestags (MdB) Dr. Andreas Nick gemeinsam mit seiner Stellvertreterin und Mitglied des Landtags (MdL) Jenny Groß nun endlich wieder zu einer Mitgliederehrung in Präsenz einladen.


Politik | Nachricht vom 17.09.2021

Biodiversität im Praxistest

Hoher Besuch beim Wiesenhof in Maxsain: Landrat, Landtagsabgeordnete, Bundestagsabgeordneter und Kommunalpolitiker der CDU-Kreistagsfraktion informierten sich auf dem Anwesen des landwirtschaftlichen Familienbetriebes über Möglichkeiten, Grünflächen abzumähen, ohnedie Artenvielfalt von Insekten und Kleinsttieren zu gefährden.


Politik | Nachricht vom 17.09.2021

Spahn-Besuch vor Kirchener Krankenhaus wurde zum Demokratie-Happening

Irgendwann verstummten auch die Pfeifkonzerte und das Brüllen. Gesundheitsminister Jens Spahn hielt am Freitagmittag (17. September) vor dem Kirchener Krankenhaus eine Rede, die immer wieder von Teilen der zahlreichen Besucher unterbrochen wurde. Zumindest so lange, bis der CDU-Politiker offensiv auf Kritiker zuging.


Vereine | Nachricht vom 17.09.2021

Montabaur: Jahresmitgliederversammlung der donum vitae - Beratungsstelle

Nach dem Motto "Beraten, schützen und weiterhelfen" bietet der donum vitae e.V. professionelle Schwangerschaftskonfliktberatungen an. Während der Corona-Pandemie wurde dies in der Praxis vor Herausforderungen gestellt, die von der Beratungsstelle Montabaur erfolgreich gelöst worden seien, wie auf der Jahreshauptversammlung berichtet wurde.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Beinahe: Unter Alkohol und ohne Führerschein kam es fast zum schweren Unfall

Das ist um Haaresbreite gut gegangen: Ein alkoholisierter Autofahrer ohne Fahrerlaubnis geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit der Leitplanke. Nur das scharfe Abbremsen eines entgegenkommenden Fahrzeuges verhinderte Schlimmeres. Erst in Andernach konnte die Polizei den Verkehrsgefährder stellen. Jetzt werden Zeugen des Vorfalles gesucht.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Wenn Orgeln klingen wie ein warmes Lächeln

Das Evangelische Dekanat im Westerwald lud zu einer kleinen Reise ein: Kantoren stellten drei bemerkenswerten Instrumente in den drei besuchten Kirchen vor. Insgesamt nahmen rund 20 Gäste an der Reise zu den Orgeln im Westerwald teil.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Town & Country Stiftung fördert Kinder- und Jugendprojekt mit 1.000 Euro

Freude beim "DU bist WIR" e. V.: Der Verein wurde von der Town & Country Stiftung für sein integratives Engagement für Kinder und Jugendliche mit Behinderung ausgezeichnet und erhielt dafür eine Förderung über 1.000 Euro. Die Auszeichnung und finanzielle Unterstützung gab es für Inklusionsarbeit.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Zeugen gesucht: Unfallflucht in Luckenbach

Ein parkendes Fahrzeug in der Leystraße in Luckenbach wurde der gesamten Länge nach von einem bisher Unbekannten touchiert und stark beschädigt. Der Verursacher flüchtete. Jetzt sucht die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Wandergruppe für Menschen mit depressiven Erkrankungen

Die "Westerwälder Allianz gegen Depression" möchte ein einfaches und leicht zugängliches Bewegungsangebot für Menschen, die an einer Depression erkrankt sind, initiieren. Regelmäßige Bewegung an der frischen Luft und in natürlichem Licht hat nachweislich einen positiven Effekt auf die Erkrankung.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

DGB Westerwald hat neuen Vorstand gewählt

Bei einer Versammlung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) wurde der Vorsitzende Helmut Glöckner einstimmig im Amt bestätigt. Außerdem wurden viele wichtige Themen die Zukunft betreffend angesprochen.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Filmreif Kino: Kino für Menschen in den besten Jahren

Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) wird gezeigt der Film "Der Hochzeitsschneider von Athen" gezeigt.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Kinder bringen ihre Kunstwerke in den Wald

Die angehenden Schulkinder der Kindertagesstätte St. Peter in Höhr-Grenzhausen haben schöne Kunstwerke aus Ton hergestellt und zu den Westerwald-Kindern in den Wald gebracht. Außerdem sind sie die 500. Baumpaten und trafen den Revierförster, von welchem sie viel lernen konnten.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Kläranlage Görgeshausen mit neuer Technik ausgestattet

Wohin fließt das Wasser, wenn es durch den Abfluss an Waschbecken, Dusche oder Toilette verschwindet? Darüber machen wir uns im Alltag kaum Gedanken. Es fließt durch den Kanal zur nächstgelegenen Kläranlage. Das klingt einfach, allerdings verbirgt sich hinter dem Klärprozess eine aufwendige Technik.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Der Druidensteig: Etappe 5 von Betzdorf zur Grube Bindweide

Kurz, aber oho! So kann man die fünfte und vorletzte Etappe des Druidensteigs wohl beschreiben. Mit etwas über neun Kilometern ist die Strecke zwar recht kurz, aber mit knappen 340 Höhenmetern auf die geringe Distanz hat sie es dennoch ordentlich in sich.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Online-Treff für pflegende Angehörige

Die Pflege von geliebten Angehörigen kann zu einer echten Belastungsprobe werden. Da ist es gut, wenn man weiß, dass man nicht alleine ist und auch andere dieses Schicksal teilen. Ein entsprechendes regelmäßiges Angebot von Pflegestützpunkt und Caritas startet online im Oktober.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Landesbetrieb Mobilität stellt Mitarbeiter ein zum Wiederaufbau im Ahrtal

Als SolidAHRität beim Wiederaufbau im Ahrtal bezeichnet der Landesbetrieb Mobilität neu eingestelltes Personal für die Beseitigung der Flutschäden. Weitere Unterstützung wird benötigt, eine Chance im öffentlichen Dienst oder sogar im Beamtenstatus seine persönliche Leistung einzubringen.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Bahnübergang zwischen Moschheim und Wirges gesperrt

Für vier Tage bleibt die Strecke zwischen Moschheim und Wirges wegen Arbeiten an einem Bahnübergang gesperrt. Während dieser Zeit wird eine Umleitung über Staudt ausgeschildert.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Tierkrankheit Staupe: Hunde mit Impfung schützen

In Rheinland-Pfalz muss weiterhin mit dem Auftreten des Staupevirus bei Wildtieren gerechnet werden. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat den Erreger nun bei einem jungen Fuchs aus dem Landkreis Altenkirchen nachgewiesen.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Vernissage mit Friedhelm Zöllner im Stöffelpark

Friedhelm Zöllners Arbeiten bieten ein breites Spektrum an Hölzern, Motiven, Bearbeitungstechniken und Kontexten. Im Stöffelpark wurde die Vernissage seiner Kunstausstellung feierlich gestaltet.


Region | Nachricht vom 16.09.2021

Kinder-Fotorallye ganz ohne digitale Hilfe

Eine besonders spannende Idee einschließlich Förderung der Kreativität setzte das Jugendzentrum in Hachenburg mit Schülern in Form einer Fotorallye um. Ausgerüstet mit einer Kamera mussten die Kinder verschiedene Aufgaben fotografisch umsetzen. Das besondere dabei: Es handelt sich um eine Polaroid-Kamera. Für jede Aufgabe gab es nur einen Schuss.


Politik | Nachricht vom 16.09.2021

Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Oberes Wiedtal

Nach fast einem Jahr trafen sich die Mitglieder des SPD Ortsvereins Oberes Wiedtal zum ersten Mal wieder persönlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Die Vorsitzende Simone Conrad hatte zum gemütlichen Beisammensein in der Grillhütte eingeladen, bei dem es auch einige Jubiläen zu feiern gab.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.09.2021

Eine Mauer mit Charakter - viele Gestaltungsmöglichkeiten

Der heimische Außenbereich ist mehr denn je ein wichtiger Rückzugs- und Erholungsort. Hier lässt es sich entspannen, werkeln, spielen und mit der Familie oder Freunden zusammensitzen. Im Garten lassen sich mit Mauerelementen schöne abgeschiedene Ecken sowie geschützte Übergänge gestalten.


Kultur | Nachricht vom 16.09.2021

Molsberg: Einzigartige Kunstausstellung zum Mythos Wald

Mit einer Gruppenausstellung zur mythischen Seite des Waldes fügt die Ausstellungsreihe Change!, die sich mit dem faktischen Wandel im Verhältnis von Mensch und Umwelt beschäftigt, einen wichtigen Aspekt hinzu. Im Zusammentreffen von zehn künstlerischen Positionen ergibt sich eine facettenreiche Collage des Waldes, die sein Geheimnis sowohl unerbittlich düster als auch in strahlenden Farben zeigt.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.09.2021

Deutschland besuchen – Sehenswerte Orte

Deutschland beherbergt viele Naturwunder, geschichtsträchtige Orte und ein großes Maß an Kultur. Wer Deutschland besucht, hat die Qual der Wahl, wenn er in diesem Land Urlaub macht. Es gibt nicht nur viele historische Städte, Kleinstädte und Dörfer, sondern auch wunderschöne Wälder und viele Berge.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.09.2021

LSD in der Forschung: Überblick und Wirkungsspektrum

LSD gehört zu den bekanntesten Halluzinogenen und weist aufgrund der Beeinflussung des Serotoninsystems in verschiedensten Hirnregionen eine einzigartige Wirkung auf den Organismus auf. Dies macht die Substanz für Personen mit Forschungsinteresse sehr attraktiv, da ein Bewusstseinszustand erreicht werden kann, der den Menschen ansonsten verborgen bliebe.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Westerwälder Rezepte: Schinken-Käse-Nudelauflauf

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Teurer Dachstuhlbrand – Fall des Monats September 2021

Wann haftet ein Dachdecker für einen Dachstuhlbrand? – Diese Frage hatte die 1. Zivilkammer des Landgerichts Koblenz zu beantworten. Geklagt hatte eine Versicherung, die Regress bei den Ausführenden nehmen wollte.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Vollsperrungen zwischen Kreuz Bonn/Siegburg und Lohmar

Auf der A3 ist die Fahrbahn zwischen dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg und der Anschlussstelle Lohmar (Fahrtrichtung Oberhausen) in weiten Streckenabschnitten massiv beschädigt. Der zusätzliche Umfahrungsverkehr aufgrund der gesperrten A1 und A61 beschleunigt die Schadenausbildung seit Wochen.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Rücksichtslos durch Rettungsgasse gebrettert

Als Grimms Märchenstunde hätte man auch die Hauptverhandlung vor Dr. Orlik Frank, dem Einzelrichter beim Amtsgericht in Montabaur, bezeichnen können. Der Angeklagte fuhr mit hoher Geschwindigkeit durch eine eng gebildete Rettungsgasse und ramponierte dabei mehrere Fahrzeuge. Er selbst begründete die Verkehrsgefährdung damit, er wollte lediglich helfen.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Erdgasversorgung umgestellt: Weitere Orte mit H-Gas versorgt

Orte in den Verbandsgemeinden Wallmerod, Montabaur, Westerburg und Rennerod sind auf die neue Gasqualität umgestellt worden. Bislang lief mit der Umstellung auf H-Gas laut Netzbetreiber alles glatt. Für den Fall etwaiger Schwierigkeiten ist ein Erdgasbüro telefonsch länger als üblich erreichbar.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Polizei sucht Zeugen: Rüttelplatte in Hachenburg gestohlen

Eine Rüttelplatte, das ist ein Gerät zum Verdichten des Untergrundes und ähnelt ausgeschaltet optisch einem übergroßen Rasenmäher, wurde in Hachenburg, vor der Heck, entwendet. Die Polizei sucht Hinweise aus der Bevölkerung.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Jugendsammelwoche findet im Oktober statt

Der Landesjugendring Rheinland-Pfalz ruft Jugendgruppen, Kinder und Jugendliche dazu auf, Geld für die Jugendarbeit einzusammeln. Mit den Spenden sollen Jugendprojekte entwickelt und vorangetrieben werden.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Baubranche im Westerwaldkreis bietet Coronakrise die Stirn

Im Westerwaldkreis waren Ende 2020 trotz Corona 133 Bauarbeiter mehr beschäftigt, als zu Beginn. Die Auftragslage steigt weiterhin und bringt im nächsten Jahrzehnt neue Herausforderungen mit sich.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Diebstahl eines ATB-Bikes

Ein so bezeichnetes All Terrain Bike (ATB), das mit einem Hilfsmotor ausgerüstet ist, wurde aus einem Unterstand heraus gestohlen. Die Polizei Montabaur ermittelt den besonders schweren Diebstahl.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Nentershausen: Freiherr-vom-Stein Realschule plus als Digitale Schule ausgezeichnet

Laut einer Fachjury unter der Schirmherrschaft der Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung gehört die Freiherr-vom-Stein Realschule plus in Nentershausen zu den 18 modernsten Schulen in Sachen Digitalisierung in Rheinland-Pfalz. Die digitale Entwicklung dieser Schule ist wirklich gewaltig.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Feuerwehren Dierdorf und Anhausen bei LKW-Unfall gefordert

Am Mittwoch, dem 15. September ereignete sich gegen 14.45 Uhr ein schwerer Auffahrunfall auf der Autobahn A3 in Richtung Frankfurt in der Gemarkung Großmaischeid. Betroffen waren drei LKW und ein weiteres Fahrzeug wurde durch Trümmerteile beschädigt.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

SPORTspielPLATZ in Gehlert: Auf die Plätze-Fertig–Spielen

Der SV GEHLERT beteiligt sich an dem Projekt SPORTspielPLATZ der Sportjugend Rheinland für Jungen und Mädchen bis zum vollendeten 11. Lebensjahr. Kostenlos und ohne Mitgliedschaftsverpflichtung erleben die Kids einen ereignisreichen Nachmittag.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Merkwürdig: Sechsjährige verschwindet nach einem Unfall samt Fahrrad und Zeugen

Die Polizeiinspektion Montabaur sucht in einem merkwürdigen Fall in Wirges nach sachdienlichen Hinweisen oder Zeugen. Ein Kind auf einem Fahrrad beschädigte ein Fahrzeug, wurde von einem Zeugen auf einen Parkplatz begleitet, um mit dem geschädigten Autofahrer die Daten auszutauschen ... und war auf einmal weg. Der Zeuge offensichtlich gleichfalls.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Höchstenbach: Pkw-Fahrer schiebt vorausfahrende Fahrzeuge aufeinander

Eigentlich darf er in Deutschland gar kein Fahrzeug führen, fuhr aber mit einem polnischen Führerschein. Auch wenn er legal medizinisches Cannabis nimmt, liegt der Verdacht auf Missbrauch vor. Und wem das noch nicht genug ist: Nun ist er auch noch schuld an drei beschädigten Fahrzeugen und einer Verletzten.


Region | Nachricht vom 15.09.2021

Kirburg: Volltrunken in ein Schaufenster gerast

Eine 49-jährige Mercedes-Fahrerin fuhr ungebremst über eine Einmündung an der Köln-Leipziger-Straße in Norken und krachte in das Schaufenster eines Fachgeschäftes für Gartentechnik. Die Frau stand erheblich unter Alkoholeinfluss.


Kultur | Nachricht vom 15.09.2021

Weltmusikstars aus Afrika besangen die Verzweiflung der Jugend

In Montabaur wurde ein musikalisches Gemälde der Einheit geschaffen. Sechs Künstler aus Mali besangen die Missstände und die Verzweiflung in ihrem Heimatland. Auch wer nicht dabei sein konnte erhält keinen Trost: Das Konzert war bis auf Weiteres das letzte seiner Art im Rahmen der Wäller Weltmusikreihe.


Region | Nachricht vom 14.09.2021

Vom Abwasser zum Frischwasser: Besuch in der Kläranlage Selters

Weit nasenfreundlicher als zuvor befürchtet, erlebten rund zwanzig Pfarrer und Mitarbeitende des Evangelischen Dekanats Westerwald einen Betriebsbesuch in der Kläranlage Selters. Dieser fand im Rahmen der Veranstaltungsreihe unter dem Motto "Wir machen Türen auf" statt.


Region | Nachricht vom 14.09.2021

Stöffel-Rock mit Plainride und Scorched Oak

Mit Stöffel-Rock legt der Stöffel-Park den Grundstein für eine neue Veranstaltungsreihe mit ehrlicher Rockmusik in rustikalem Steinbruch. Auftakt ist ein Konzert am 17. September, bei welchem Plainride und Scorched Oak auf der Bühne stehen.


Region | Nachricht vom 14.09.2021

Ökumenische Waldandacht zu Wald und Wasser

Im Rahmen einer ökumenischen Waldandacht an der Unnauer Waldkirche pflanzten Besucher 90 Baumschösslinge. Die Baumpflanzaktion fand in Kooperation mit dem Forstamt Rennerod statt.


Region | Nachricht vom 14.09.2021

Nachwuchs in der Pflege gesichert

Freudiges Getümmel und aufgeregte Gesichter im Katharina Kasper Seminarsaal. Pünktlich zum 1. September begrüßte die Schule für Pflegeberufe Katharina Kasper 29 neue Auszubildende.


Region | Nachricht vom 14.09.2021

Über 12 Kilometer lange Lesestrecke bewältigt

Der diesjährige Lesesommer in Selters klappte trotz Corona hervorragend. 115 Kinder nahmen an der Aktion teil und allein die drei Erstplatzierten lasen insgesamt 120 Bücher. Alle Teilnehmer zusammen bewältigten 893 Bücher mit insgesamt 96.104 Seiten.


Region | Nachricht vom 14.09.2021

Neuer Vorstand der Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur

Die Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur hat einen neuen Vorstand gewählt und langjährige Mitglieder geehrt. Mit einer sechsmonatigen, pandemiebedingten Verzögerung konnte nun die Jahreshauptversammlung stattfinden.


Region | Nachricht vom 14.09.2021

Neubaugebiet Färbersahlen wird kleiner als geplant

Wohnraum oder Naturschutz? Um diese Abwägung ging es bei der jüngsten Sitzung des Montabaurer Stadtrats – mit Blick auf das geplante Baugebiet Färbersahlen. Beide Optionen wurden schließlich berücksichtigt.


Region | Nachricht vom 14.09.2021

Die Erzwege in Oberhonnefeld: drei spannende Runden durch herrliche Natur

Die Erzwege in Oberhonnefeld sind drei Rundtouren unterschiedlicher Länge. Mit etwas über einem, knappen dreieinhalb und knappen neun Kilometern bieten sie die perfekte Auswahl für jedes Fitness-Level. Alle drei Strecken haben den gleichen Start- und Zielort und verlaufen auf Teilstücken gemeinsam.


Region | Nachricht vom 14.09.2021

Rege Diskussion um Stadtkernsanierung in Selters

Am 6. September diskutierten über 50 interessierte Bürger aus Selters in der Festhalle die vorgelegte Planung der weiteren Stadtkernsanierung. Die Besucher ließen sich an verschiedenen Ständen Präsentationsplakate von Fachleuten der Planungsgruppe Stadtbüro erläutern, diskutierten über die Vorschläge und brachten eigene Ideen ein.


Kultur | Nachricht vom 14.09.2021

Forum Selters: Ungewöhnliches Duo spielte sich in die Herzen

Kann das gutgehen? Links auf der Bühne der coole Jazzpianist Charles Herrig mit Hut und Sonnenbrille, der auch als Barpianist durchgehen würde und der vor sich keine Partitur, sondern nur die Harmonien liegen hat und rechts daneben der bescheidene, akademische Solo-Oboist und Hochschullehrer Marc Schaeferdiek mit perfektionistischem Anspruch.


Region | Nachricht vom 13.09.2021

Gewerkschaft NGG: “Gesetzliche Altersvorsorge stärken“

Laut der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) sind rund 5.800 Menschen im Westerwaldkreis trotz Vollzeitjob von Altersarmut bedroht. Ein besonders hohes Risiko gäbe es unter anderem für Beschäftigte in Bäckereien, Fleischereien und Restaurants.


Region | Nachricht vom 13.09.2021

Alkoholisierter Geisterfahrer gefährdet Autofahrer auf der Europabrücke

Am Sonntagabend, den 12. September gegen 20 Uhr hielt der Fahrer eines schwarzen SUV die Polizei Koblenz in Atem. Zunächst wurde er als flüchtiger Unfallverursacher in der Douquestraße gemeldet. Dort touchierte er gleich vier Fahrzeuge und entfernte sich in Richtung Andernacher Straße.


Region | Nachricht vom 13.09.2021

Im Einklang: Photovoltaik, Batteriespeicher und Elektromobilität

Eine Energieberatung zur Kombination von Photovoltaik-Anlagen und der Nutzung eines Elektroautos bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. An verschiedenen Standorten finden im September und Oktober kostenfreie Beratungen (auch telefonisch) ohne Verkaufsinteresse statt.


Region | Nachricht vom 13.09.2021

Workshops zum Leader-Förderprogramm

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der Leader-Region Westerwald setzt die Online-Beteiligung im Rahmen der Bewerbung um Aufnahme in die Leader-Förderperiode 2023 bis 2029 fort. Im September sind hierzu vier Workshops geplant.


Region | Nachricht vom 13.09.2021

Tennisabteilung TUS Hachenburg wählt neuen Vorstand

Auf der Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung stand die turnusmäßige Neuwahl des Vorstandes an. Nach fünf Jahren gab der bisherige Abteilungsvorstand die Aufgabe freiwillig ab.


Region | Nachricht vom 13.09.2021

Friedhelm Zöllner stellt im Stöffelpark seine Skulpturen aus

In einer stimmungsvollen Vernissage wurde die Ausstellung von Bildern und Skulpturen von Friedhelm Zöllner unter dem Titel “Der Holzweg ist ein wunderbarer Weg – Im Spannungsfeld zwischen skulpturaler Darstellung und Malerei“ im Stöffelpark in Enspel eröffnet.


Region | Nachricht vom 13.09.2021

Pink Ribbon Damentag-Serie: Golferinnen spielen für Brustkrebs-Früherkennung

Am Dienstag, den 7. September, spielten die Golfdamen des Golf-Club Westerwald e. V. einen (Damen-)Tag lang — unter Einhaltung der Corona-Bedingungen — Golf für die Pink Ribbon Damentag-Serie 2021. Gemeinsam mit circa 100 Golfclubs engagieren sie sich dabei für mehr Brustkrebs-Früherkennung.


Region | Nachricht vom 13.09.2021

Rock und Pop in aller Freundschaft

Songs aus Rock und Pop, mal gängige Hits, mal nicht ganz so bekannt, in jedem Fall aber neu und individuell arrangiert, stehen am Samstag, 2. Oktober, von 20 Uhr an in der Hadamarer Schlossaula auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 13.09.2021

Freie Plätze im Fernstudium für angehende Personalfachkaufleute

Die Akademie der Industrie- und Handelskammer (IHK-Akademie) Koblenz startet in Kürze, am Freitag, 24. September, ihr neues Fernstudienangebot für angehende Personalfachkaufleute und hat noch freie Lehrgangsplätze zu vergeben.


Region | Nachricht vom 13.09.2021

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Am 23. September findet in Zusammenarbeit der Industrie- und Handelskammer Koblenz, Geschäftsstelle Montabaur, mit der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz eine kostenlose steuerliche Erstberatung für Existenzgründer statt. Die Beratungen sind an diesem Termin telefonisch.


Politik | Nachricht vom 13.09.2021

Impulse digital: Corona-Krise trifft Ausbildungsmarkt

Verschärft sich der Fachkräftemangel durch unbesetzte Ausbildungsplätze? Die CDU-Kreistagsfraktion bietet am 15. September um 19 Uhr eine Videokonferenz zur aktuellen Ausbildungssituation im Rahmen der Reihe "impulse digital" an.


Region | Nachricht vom 12.09.2021

Nicole nörgelt - über Impfzwang und die Pflicht der Allgemeinheit

Nicht geimpft ist Mist? Sollte man meinen, wenn man all die 2-G-Meldungen der letzten Tage durchschmökert. Kein Restaurant und kein Kino mehr ohne Pieks, keine Lohnfortzahlung in der Quarantäne und Testpflicht fast für jeden Gang aufs Klo. Kann mir eigentlich egal sein, ich habe mir meine Spritze längst abgeholt. Ärgert mich aber trotzdem. Irgendwie.


Region | Nachricht vom 12.09.2021

Multitalent aus Hellenhahn-Schellenberg meistert ein Schicksal

Edelbert Hölper: Frank-Zappa-Fan, Kultmusiker, Maler und Gitarrenbauer. Das Leben begeht bisweilen seltsame Wege. Man muss versuchen aus Schicksalsschlägen das Beste zu machen. Selbstbemitleidung hilft dabei nicht. Dass es anders geht, beweist Edelbert Hölper, der Zappa-Fan, Kultmusiker, Maler und Gitarrenbauer aus Hellenhahn-Schellenberg.


Kultur | Nachricht vom 12.09.2021

Buchtipp: „Regenbogen meiner Seele“ von Tina Hüsch

Je dunkler die Zeiten sind, desto mehr mentales Licht schickt die Wundertütenpoetin Tina Hüsch aus Bad Marienberg in die Welt. Mit der Kraft ihrer kurzen Gedichte entführt sie die Leser sie „in ein Wunderland, wo kunterbunte Worte wohnen, die mit Hilfe der Poesie die Welt ein kleines Stück besser machen.“


Wirtschaft | Nachricht vom 12.09.2021

Auf diese Aktivitäten freuen sich nach Corona viele Menschen ganz besonders

Kaum etwas hat den Alltag so sehr geprägt, die wie die Coronapandemie. Zahlreiche Menschen mussten Freiheitsbeschneidungen hinnehmen. Freizeitaktivitäten und soziale Interaktionen mussten auf ein Minimum beschränkt werden. Umso größer ist die Vorfreude auf die Zeit, die nach der Pandemie kommt, wenn es letztlich schrittweise zurück in den Alltag geht. Schließlich sollte man nicht den ganzen Tag zu Hause vor dem Computer oder Smartphone hängen und sich in neuen Online-Casinos oder auf anderen Spieleseiten die Zeit vertreiben müssen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.09.2021

Erschwingliche Rolex Uhren für Einsteiger

Rolex ist die Uhrenmanufaktur mit dem weltweit besten Ruf. Zudem ist Rolex auf dem Gebiet hochwertiger Luxusuhren der Hersteller mit dem meisten Umsatz. Das liegt nicht nur an den hohen Qualitätsstandards der Marke, die in dieser Form von den Konkurrenten nie erreicht wurden. Hans Wilsdorf, der Kulmbacher Kaufmannssohn und Gründer der Marke, hatte darüber hinaus schon immer einen Sinn für exquisite Marketingideen.


Region | Nachricht vom 11.09.2021

Motorradfahrer schwer verletzt auf der B 49

Ein 65-jähriger Motorradfahrer aus Montabaur wurde auf der B 49 schwer verletzt, als er aus bisher ungeklärten Umständen von der Fahrbahn abkam und einen abgestellten Anhänger rammte. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang machen können.


Region | Nachricht vom 11.09.2021

18-jähriger Autofahrer schwer verletzt

In der Nacht zu Samstag kollidierte ein 18-Jähriger in Obersayn mit einem Verkehrszeichen und prallte anschließend gegen einen Baum. Der junge Mann wurde dabei leider schwer verletzt.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.09.2021

Das neue Oppo X 2021

Bereits im November 2020 hat Oppo ein Smartphone mit einem ganz neuen Konzept vorgestellt. Das neue Oppo X 2021 hat ein Display, das via Knopfdruck ausgerollt werden kann. Damit hat der chinesische Hersteller ein ganz neues Konzept vorgestellt, da die bereits bekannten Smartphones einen Bildschirm haben, der sich ausklappen lässt und nicht ausrollen! Alles, was Sie zu diesem bislang einzigartigen Smartphone wissen müssen, finden Sie hier!


Wirtschaft | Nachricht vom 11.09.2021

Die Relevanz professioneller Übersetzungen in einer globalisierten Welt

Lange Zeit über wurden professionelle Übersetzungen in Unternehmen lediglich als Kostenfaktor behandelt. Mit zunehmender Globalisierung erkennen jedoch immer mehr Firmenchefs, dass sie eine nützliche Investition und aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken sind. Warum ist das so und in welchen Bereichen ist es sinnvoll, einen professionellen Fachübersetzer zu engagieren?


Sport | Nachricht vom 11.09.2021

Enrico Förderer: Trotz Unfall auf Platz 1

Im letzten Lauf des westdeutschen ADAC Kart Cup verunglückte der 14-jährige Enrico Förderer wegen eines defekten Gaszuges. Dank seiner Schutzausrüstung kam er mit leichten Blessuren davon. Am Ende durfte er sogar einen Pokal entgegen nehmen.


Kultur | Nachricht vom 11.09.2021

„KOPFÜBER“-Theatertreffen eröffnet das „Jusch“ in Neuwied

Intendant Lajos Wenzel hatte am Freitag, dem 10. September doppelten Grund zum Strahlen: „Jusch“, das Junge Schlosstheater für Kinder und Jugendliche, wurde eröffnet mit einer besonderen Veranstaltung, dem Kopfüber-Theatertreffen für junges Publikum in Rheinland-Pfalz unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer.


Werbung