Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 40056 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401


Wirtschaft | Nachricht vom 12.11.2021

Krankenversicherung für Kinder – so selbstverständlich und doch unterschiedlich

In die Elternrolle wird man nicht von vornherein geboren und man kann sich auf diese nur begrenzt vorbereiten. Wir alle wachsen mit unseren Aufgaben und so ist dies auch in Hinblick auf das Elternsein. Bereits bevor das Kind geboren wird, machen wir uns um seine Gesundheit Sorgen, gehen zu regelmäßigen Kontrolluntersuchungen und versuchen, ihm durch veränderte Verhaltensweisen den idealen Start ins Leben zu ermöglichen. Während unserer gesamten Lebenszeit sind wir darum bemüht, unsere Kinder und ihre Gesundheit zu schützen. Sämtliche Gefahren wollen wir präventiv von ihnen wenden und geben ihnen Wissen mit, dass sie auf sämtlichen Wegen begleiten soll: In allen Bereichen – von einer notwendigen Sichtbarkeit im Straßenverkehr bis hin zu einem positiven Selbstwertgefühl – versuchen wir sie bestmöglich auf das Leben vorzubereiten.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.11.2021

Ski Alpin Weltcup - Kader und wichtige Termine für die bevorstehende Saison 2021/2022

Noch warten wir in den Niederungen auf den ersten Schnee, aber das deutsche Ski Alpin Weltcup Team hat bereits die ersten Wettbewerbe hinter sich. Der Startschuss für die Skiweltcup Saison 2021/22 fiel am 23. Oktober 2021 traditionellerweise in Sölden (Österreich). Das große Finale ist vom 16. bis 20. März 2022 in Courchevel und Méribel in Frankreich geplant. Zudem finden in der diesjährigen Wintersaison die Olympischen Winterspiele 2022 vom 4. bis 20. Februar 2022 in Peking statt. Für diesen Zeitraum ist die Weltcup-Saison unterbrochen. Fest steht, es wird eine spannende Zeit und die Fans freuen sich auf aktionsreiche Wettbewerbe. Im vergangenen Jahr konnte sich der Franzose Alexis Pinturault erstmals in seiner Karriere den Gesamtsieg sichern.


Region | Nachricht vom 11.11.2021

Verkehrsunfallflucht nach Parkplatz-Unfall

Am Montag, dem 8. November, oder Dienstag, dem 9. November, kam es auf dem Parkplatz einer Augenarztpraxis in Neustadt (Westerwald) zu einem Parkschaden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Westerburg zu melden, teilt die Polizeidirektion Montabaur in einer Pressemeldung mit.


Region | Nachricht vom 11.11.2021

Zeugenaufruf nach Unfallflucht auf der A3

Die Verkehrsdirektion Koblenz informiert in einer Pressemitteilung über einen Unfall auf der A3 mit Fahrerflucht. Damit verbunden ist ein Zeugenaufruf. Falls jemand etwas beobachtet hat, wird er gebeten, sich direkt bei der Polizeiautobahnstation Montabaur zu melden.


Region | Nachricht vom 11.11.2021

Westerwaldkreis: Erste Fälle von Geflügelpest

Die für Geflügel sehr ansteckende aviäre Influenza der Subtypen H5 und H7, auch Geflügelpest genannt, ist eine Tierseuche, die bei gehaltenen Vögeln und Wildvögeln nach teilweise schweren Krankheitsverläufen zu massenhaftem Verenden führen kann. Als natürliches Reservoir für Geflügelpestviren gelten Wildvögel, insbesondere Wasservögel, die den Erreger über weite Strecken verbreiten können.


Region | Nachricht vom 11.11.2021

Viele Bahnhöfe im Westerwaldkreis werden modernisiert

Die Bahnhöfe in Hachenburg,Siershahn,Westerburg, Enspel, Goldhausen, Hattert, Langenhahn und Steinefrenz werden in den kommenden Jahren modernisiert. Schwerpunkte sind die Barrierefreiheit und das allgemeine Erscheinungsbild. In ganz Rheinland-Pfalz werden zur Modernisierung der Bahnhöfe 142 MIllionen Euro aus Landes- und Kommunalmitteln aufgewendet.


Region | Nachricht vom 11.11.2021

UN-Aktionstag auch im Westerwald: Nein zu Gewalt gegen Frauen

Orange Westerwald setzt am 25. November ein sichtbares Lichtzeichen in der Region gegen die Gewalt gegen Frauen. Einen Tag vorher wird Autorin Romy Stangl über ihre eigenen Erfahrungen mit häuslicher Gewalt berichten.


Region | Nachricht vom 11.11.2021

Für die Nähe zum Menschen geehrt

Die Ergebnisse einer Sozialraumanalyse sowie die Ehrung mehrerer engagierter Ehrenamtlicher standen jetzt im Mittelpunkt einer Veranstaltung im Caritas-Altenzentrum Haus Helena in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 11.11.2021

Seit 35 Jahren ehrenamtlich zum Wohle der Mitmenschen aktiv

Seit nunmehr 35 Jahren engagiert sich Renate Brychlik ehrenamtlich im Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn. Dafür wurde die 68-Jährige aus Selters jetzt mit dem Elisabethkreuz, der höchsten Auszeichnung der Caritaskonferenzen Deutschland (CKD), ausgezeichnet.


Region | Nachricht vom 11.11.2021

Zwei Gespanne auf A 3 aus dem Verkehr gezogen

Kontrolleure der Verkehrsdirektion Koblenz zogen auf der A 3 zwei Gespanne aus dem Verkehr wegen technischer Mängel wie defekten Bremsen und wegen fehlender Genehmigung für Gütertransporte sowie fehlenden Lenkzeitnachweisen.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.11.2021

Rabenhorst in Unkel mittlerweile Global Player

Rabenhorst kann mehr als nur Rotbäckchen. Neben dem Traditions-Mehrfruchtsaft für rote Bäckchen der Kinder, produziert das Haus auch Obst- und Gemüse-Direktsäfte in Bio-Qualität mit Gesundheitswirkung, zum Beispiel fördern sie laut Beschreibung Entspannung oder Konzentration, schützen Herz, Knochen und Muskeln oder wirken wärmend.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.11.2021

Baumpflanzaktion: 1.200 Gründe, sich auf die Zukunft zu freuen

900 Trauben-Eichen und 300 Hainbuchen für den Standort Freusberg in der Region Betzdorf/Kirchen: Bei der diesjährigen Aufforstungsaktion hat die Westerwald Bank einen Baum für jedes neue Mitglied gepflanzt. Darüber berichtet das Unternehmen jetzt in einer Pressemitteilung.


Sport | Nachricht vom 11.11.2021

Ladies in Black stellen sich in Neuwied vor

Gute Kritiken hatten die Deichstadtvolleys in den letzten Wochen genug erhalten, aber erwartungsgemäß noch keinen Sieg im Oberhaus landen können, doch war es gegen Stuttgart, in Wiesbaden und zuletzt im Pokalspiel gelungen, den etablierten Gegnern lange die Stirn zu bieten und die Zuschauer so für sich zu begeistern.


Kultur | Nachricht vom 11.11.2021

Aladin: magisches Musical-Abenteuer in der Stadthalle Ransbach-Baumbach

Über den Mut, das eigene Schicksal zu ändern: In "Aladin - das Musical" taucht das Publikum ein in eine Welt voller Abenteuer und Magie. Mit eigens komponierten Musicalhits, jeder Menge Spannung und noch mehr Humor verspricht das Theater Liberi beste Live-Unterhaltung für die ganze Familie!


Kultur | Nachricht vom 11.11.2021

Kulturzentrum "Zweite Heimat": "Grady Roper aka Attic Ted"

Alle Jahre wieder verschlägt es Grady Roper aka Attic Ted nach Europa und auch nach Höhr-Grenzhausen. Der Texaner ist Multi-Instrumentalist und eigentlich multimedial, da er auch malt, zeichnet und Musik Videos produziert.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Aktualisiert: Garagenbrand in Wirges

Wie die Polizeidirektion Montabaur in einer Erstmeldung veröffentlicht, kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Garagenbrand in Wirges. Eine Nachberichterstattung erfolgte unterdessen.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Westerwälder Rezepte: Zimtwaffeln

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Massaker an Brieftauben in Schenkelberg - 500 Euro Belohnung ausgesetzt

Entsetzen macht sich breit, nachdem weitere Tatsachen zu dem Geschehen in Schenkelberg bekannt wurden. Neben einem materiellen Schaden entstand vor allem anderen ein emotionaler Schaden, der sowohl die Familie als auch die überlebenden Tauben lange verfolgen wird.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Beschämend und traurig: Gedenken an die Pogromnacht vor 83 Jahren in Hachenburg

In vielen Gemeinden im Westerwald wurde anlässlich des Jahrestages der Reichspogromnacht den vielen jüdischen Opfern unter dem Nazi-Regime gedacht. Unter anderem dank des Buches Zachor ist diese traurige und beschämende Geschichte in Hachenburg besonders gut dokumentiert. Stellvertretend für alle Wäller Gemeinden besuchten die Kuriere deshalb die Gedenkveranstaltung in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Kindern Freude an der Natur vermitteln

Die Fortbildung für Wanderführer und Wanderleiter im Stöffel-Park zum Thema Familienwandern stieß auf gute Resonanz. Zahlreiche Teilnehmer aus den verschiedensten Regionen nutzten die Gelegenheit, ihre Kenntnisse zu erweitern.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Es blitzt an der A3: Messbrücke am Elzer Berg geht in Betrieb

Ab dem 11. November wird am Elzer Berg wieder rund um die Uhr die zulässige Höchstgeschwindigkeit überwacht, denn die neue Technikbrücke an der A3 mit der Geschwindigkeits-Überwachungsanlage, bei Kilometer 99,930, wird an diesem Donnerstag offiziell in Betrieb genommen.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Corona-Schutzimpfungen beim Gesundheitsamt in Montabaur

Die Coronazahlen sind gegenwärtig retardierend. In den nächsten Tagen wird sich zeigen, ob die Welle weiter steigt oder endlich wieder abfällt. Ab kommender Woche gilt für die Schutzimpfung im Gesundheitsamt in Montabaur eine Terminvergabe.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Die Limbacher Runde 33: Rundwanderung "5 Blicke Tour"

Über 25 Limbacher Runden verschiedener Länge gibt es, die den kleinen Ort Limbach zu einem Wanderparadies machen. Die Limbacher Runde 33 mit dem Titel "5 Blicke Tour" wird ihrem Namen absolut gerecht, denn auf etwas über 15 Kilometern werden Wandernde mit besonderen Aussichten belohnt.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Mehrfache Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug in Meudt

Wie die Polizeidirektion Montabaur in einer Pressemeldung mitteilt, wurden an drei unterschiedlichen Tagen an ein und demselben Fahrzeug in Meudt die Reifen zerstochen. Die Polizei bittet um Hinweise, falls jemand etwas beobachtet hat.


Region | Nachricht vom 10.11.2021

Tierisch Vorfreude schenken - Die Wunschliste des Zoo Neuwied

Die Vorweihnachtszeit ist im Allgemeinen eine Zeit der Freude und Hoffnung. Und auch wenn in diesem Jahr, in dem wir bereits zum zweiten Mal „Corona-Weihnachten“ haben werden, vieles anders ist, hält der Zoo Neuwied an einer liebgewonnenen Aktion fest, die es bereits seit fünf Jahren gibt und die damit schon fast als „Weihnachtstradition“ bezeichnet werden kann: Die Wunschliste der Tiere.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.11.2021

Naturgenuss im Westerwald in der Vorweihnachtszeit erleben

Das Rezept für regionale Geschmackserlebnisse ist so einfach wie überzeugend. Man nehme Erzeuger und Köche mit Leidenschaft zur Region Westerwald und Rheintal und bringe ihre besten Produkte aus heimischer Küche, Landwirtschaft und regionalen Genussmanufakturen dem Gast und Verbraucher näher.


Vereine | Nachricht vom 10.11.2021

Die dunkle Jahreszeit: BUND warnt vor Wildunfällen

Momentan wird es stetig früher dunkel und damit wächst die Gefahr für Wildtiere, auf Straßen überfahren zu werden. Besonders der Berufsverkehr fällt nun immer stärker in die dunklen Stunden und damit in die Zeit, in der viele Wildtiere besonders aktiv sind. Darauf macht der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz aufmerksam.


Region | Nachricht vom 09.11.2021

Elgert: Heimatkundliche Infotafel wieder aufgetaucht

Wie wir berichteten, wurde Mitte Juli eine heimatkundliche Infotafel der Gesellschaft für Heimatkunde und den Ortsgemeinden Elgert und Maroth von Unbekannten entwendet. Jetzt ist die Tafel gefunden worden.


Region | Nachricht vom 09.11.2021

ABGESAGT: Christkindlmarkt in Grenzau

Am 11. Dezember sollte am Fuße der Burg eigentlich wieder der Grenzauer Christkindlmarkt stattfinden. Aufgrund der Pandemielage hat sich der Vorstand der Interessengemeinschaft Grenzau jedoch dazu entschlossen, die Veranstaltung abzusagen.


Region | Nachricht vom 09.11.2021

Katharinenmarkt in Hachenburg fand unter Coronabedingungen erfolgreich statt

Bei herrlichem Wetter strömten wieder die Massen nach Hachenburg, um den beliebten Katharinenmarkt zu besuchen. Maskenpflicht auf dem Marktgelände und strenge 3-Kontrollen vor dem Zutritt zum Festplatz mit all den schönen Leckereien waren zwar nicht angenehm, machten den Katharinenmarkt aber erst möglich. Händler und Besucher waren dankbar.


Region | Nachricht vom 09.11.2021

Ermittlungserfolg der Polizei: mutmaßlicher Tankstellenräuber gefasst

Nach einem entscheidenden Hinweis aus der Bevölkerung gelang den Ermittlern der Kriminalinspektionen Montabaur und Neuwied ein Ermittlungserfolg. So konnten sie einen mehrfachen Tankstellenräuber dingfest machen, teilte die Polizeidirektion Montabaur in einer Pressemeldung mit.


Region | Nachricht vom 09.11.2021

Tobias Rörig ist jetzt Stellvertretender Wehrführer in Holler

Nun ist offiziell, was den Feuerwehrangehörigen schon lange klar war: Tobias Rörig wurde bei der Mitgliederversammlung einstimmig zum Stellvertretenden Wehrführer von Holler gewählt. Wehrführer Wolfgang Tophofen freut sich auf gemeinsame Zusammenarbeit.


Region | Nachricht vom 09.11.2021

Vortragsabend Hospizdienste Limburg e.V. im November

Die Hospizdienste Limburg e.V. laden zu ihrem nächsten Vortrag ein: "Mensch, wer bist du? Was brauchst du?" Der Vortrag ist kostenlos und findet unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen vor Ort statt.


Region | Nachricht vom 09.11.2021

Erneuerung der K172 zwischen Gackenbach und Horbach

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass im Bereich der Kreisstraße 172 zwischen der Landesstraße 326 (L 326) bei Gackenbach und der Kreisstraße 171 Abzweig Horbach ab Montag, dem 22. November mit Arbeiten zur Erneuerung der Straße begonnen wird.


Region | Nachricht vom 09.11.2021

Eindrucksvolle Lesung von Ernst Heimes bei der "Literarischen Mittagspause"

Der Stream der Lesung aus Ernst Heimes Buch "Mirjam Ghettokind" im Rahmen der Reihe Literarische Mittagspause zur Reichspogromnacht ist weiterhin abrufbar. Durch die Corona-Pandemie fand die Lesung auch in diesem Jahr ohne Publikum statt, dafür gibt es den Stream der Lesung online.


Politik | Nachricht vom 09.11.2021

Susanne Görg ist neue Vorsitzende der CDU Montabaur

Bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Montabaur gab es einen Vorstandswechsle. Mit nahezu absoluter Mehrheit wurde Susanne Görg zur Vorsitzenden gewählt. Als Stellvertreter wurden Leena Koivuluoma und Larissa Holzberg gewählt.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.11.2021

Goldschmiedebedarf für Zuhause – Schmuckstücke aus eigener Hand fertigen

Man muss kein Goldschmied sein, um sich schöne und elegante Schmuckstücke aus hochwertigen Materialien herzustellen. Wer auf die richtigen Werkzeuge setzt und gerne kreativ ist, kann mit eigenen Schmuckstücken für einen echten Hingucker sorgen. Ob Schmuck aus hochwertigen Edelmetallen oder Modeschmuck spielt dabei zunächst keine Rolle – Schmuck-Unikate sind voll im Trend und ermöglichen es jedes Outfit mit einer ganz persönlichen Note zu verleihen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.11.2021

Von einem Wanderparadies ins nächste

Die Region Westerwald ist bekanntermaßen ein absolutes Wanderparadies. Wunderschöne Landschaften, Ruhe und Natur. Doch auch andere Ecken in Deutschland bieten diese Schönheit, oft mit ganz neuen Perspektiven und Eindrücken. Eines dieser Paradiese ist die Region rund um Füssen. Der Ort im Süden Bayerns, der vordergründig für das Schloss Neuschwanstein berühmt ist, hat mehr zu bieten als das phänomenale Märchenschloss, welches 1869 von dem bayerischen König Ludwig II. erbaut wurde. Die Region bietet Geschichte, Kultur und jede Menge Natur, in welcher man sich am liebsten verlieren möchte. Perfekt, um sie zu Fuß und mit Wanderstöcken zu erkunden.


Sport | Nachricht vom 09.11.2021

SG Atzelgift-Nister: zweite Mannschaft ist Herbstmeister der Kreisliga C1

Nach einem Sieg im letzten Spiel der Hinrunde gegen den TSV Liebenscheid konnte die zweite Mannschaft des SV Atzelgift-Nister sich über den Titel als Herbstmeister freuen. Dank geht dabei auch an den TuS Wied, der durch eine unfreiwillige Niederlage den Weg an die Spitze frei machte.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Urteil: Corona-Betriebsbeschränkungen im Einzelhandel waren zulässig

Die in der „Corona-Musterallgemeinverfügung“ des Landes enthaltene Regelung, wonach nur Personen eines Hausstandes zur selben Zeit nach vorheriger Terminvergabe die Verkaufsräume von gewerblichen Einrichtungen betreten durften, war rechtmäßig. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Ausbau der Stroke-Unit der Neurologie in Selters

Die Schlaganfalleinheit des Evangelischen Krankenhauses in Selters wird deutlich vergrößert. Die Kapazitäten werden um ganze 50 Prozent erweitert, vor allem, weil auch die Zahl der Schlaganfallpatienten stetig wächst.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Erneuter Diebstahl einer Ortstafel

Aktuell häufen sich scheinbar die Diebstähle von Ortstafeln im Westerwald. In der vergangenen Woche wurde die Ortstafel von Krümmel entwendet, in dieser Woche das Ortsschild von Nistertal. Die Polizeidirektion Montabaur bittet erneut in einer Pressemitteilung um Hinweise.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Impulspost zum Thema Frieden

Das Evangelische Dekanat Westerwald und viele Westerwälder Kirchengemeinden beteiligen sich an der Impulspost "fairständigen", die die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau gestartet hat. Die Aktion gibt Tipps, wie es sich besser streiten lässt, ohne im Unfrieden auseinanderzugehen, nämlich fair.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

tl traffic-lines GmbH aus Montabaur erhält Technologieprämie

Bei der diesjährigen Auszeichnung "Success 2021: Vorsprung durch Innovation" zeichnete die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) insgesamt fünf Unternehmen aus. Eines davon ist die Firma tl traffic-lines aus Montabaur.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Harmonium erlebt ein Comeback in der Nordhofener Kirche

Die evangelische Kirche in Nordhofen hat musikalischen Zuwachs bekommen. Vor allem für Andachten außerhalb der Kirche, wie bei Waldandachten beispielsweise, wird in Zukunft ein Harmonium eingesetzt. Während der anstehenden Sanierung in der Kirche wird es außerdem die Orgel ersetzen.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Letzte Dekanatssynode der Legislaturperiode in Westerburg

Ein Blick zurück und ein Blick nach vorne: Auf der letzten Sitzung ihrer sechsjährigen Amtszeit trafen sich die Synodalen des Ebangelischen Dakanates Westerwald zur Dekanatssynode in Westerburg. Bis 2030 will die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau viele Kosten durch Zusammenlegungen einsparen.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Diebstahl von Ersatzrädern an Neufahrzeugen

Die Polizeidirektion Montabaur bittet in einer Pressemeldung um Zeugenhinweise im Fall eines Diebstahls von Ersatzrädern an Neufahrzeugen eines Autohauses in Langenhahn.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Haben Sie schon mal etwas von "DIGIBOs" gehört?

"Zweite Heimat", Seniorenbeirat und Gemeindeschwester plus informieren über "DIGIBOs". "DIGIBOs" sind Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die ältere Generation dabei zu unterstützen, mit der sich scheinbar immer schneller drehenden Welt zurechtzukommen.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Buchtipp: „Eifel - Das bedrohte Orchideenparadies“ von Rainer Nahrendorf

Der Journalist und Buchautor Rainer Nahrendorf ist ein profunder Kenner der Eifel, ihrer Wanderwege und floralen Besonderheiten. Kennen und Wertschätzen der schutzbedürftigen wildwachsenden Orchideen sind ihm eine Herzensangelegenheit. Jetzt ist Zeit, sich auf Exkursionen zur Orchideenblüte im kommenden Frühjahr vorzubereiten.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Vandalismus an Pkw in Hachenburg

Unbekannte Täter haben am Samstag, dem 6. November, gegen Mittag einen geparkten Pkw in Hachenburg mutwillig zerkratzt. Die Polizeidirektion Montabaur bittet in einer Pressemitteilung um Hilfe aus der Bevölkerung.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Sebastian Hebeisen als Geschäftsführer DGB Region Koblenz wiedergewählt

Mit 96,3 Prozent Zustimmung wurde Sebastian Hebeisen auf der Bezirkskonferenz des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) Rheinland-Pfalz/Saarland am Samstag in Frankenthal in seinem Amt bestätigt und wird nun die nächsten vier Jahre das Amt des Geschäftsführers der DGB Region Koblenz weiterhin ausüben.


Region | Nachricht vom 08.11.2021

Corona-Inzidenz im Westerwald überschreitet deutlich die 100-er Marke

Es war aufgrund der rasant steigenden Zahlen abzusehen, jetzt ist es soweit: Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 114 und derzeit rund 400 aktiven Fällen hat die neue Coronawelle den Westerwald jetzt voll im Griff. 5,44 Prozent der Intensivbetten sind mit Covid-19 Patienten belegt. Bei sechs Prozent droht eine höhere Warnstufe.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.11.2021

Das Leasing läuft aus - was muss ich beachten?

Das Fahrzeugleasing boomt heutzutage nicht nur im Firmenbereich. Seit einigen Jahren haben auch Privatpersonen das "mieten" oder "pachten" von Kraftfahrzeugen für sich entdeckt. Alleine im Jahr 2020 hat der Anteil an privaten Leasingnehmern 52 Prozent betragen. Eine ideale Laufzeit wird von den Experten je nach Laufleistung des Fahrzeugs mit 3 bis 4 Jahren beziffert. Doch was müssen Leasingnehmer beachten, wenn die Rückgabe des Fahrzeugs ansteht.


Sport | Nachricht vom 08.11.2021

Aufholjagd gegen Hamburg wird erneut nicht belohnt

Sie haben es wieder getan: den Anfang verschlafen, sich zurückgekämpft, Moral bewiesen, Tore geschossen; doch die Bürde eines schwachen Starts war zu hoch. So musste sich die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) auch am Sonntagabend den Crocodiles aus Hamburg geschlagen geben - dieses Mal mit 4:5.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.11.2021

So sparen Sie Energie in der Industrie

Fossile Brennstoffe sind für die Umwelt schädlich. Bei den fossilen Brennstoffen stehen Fragen wie "Welche Temperatur wird für die Kühlung verwendet" und "Wo wird Wärme benötigt"? im Vordergrund. Wenn man versucht diese Fragen zu beantworten, kann man viel Geld einsparen. Gleichzeitig können die Betriebskosten gesenkt werden. Wärme und Strom verbrauchen 2 bis 10 Prozent des Jahresumsatzes von einem Unternehmen in der Industrie.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.11.2021

Wie sicher sind Online-Casinos in Deutschland?

Das Glücksspiel im Internet wird immer beliebter. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Online-Casinos legal sind und immer mehr Menschen Geld im Internet dazu verdienen wollen. Viele Spieler, die schon länger online zocken, finde im Internet einen Online-Spielotheken Bonus Code für Bestandskunden. Dadurch wird der Anreiz zum Spielen in den Online-Casinos verstärkt. Auch Anfänger und unerfahrene Spieler bekommen zum Anfang ihrer Spielerkarriere einen Bonus. Dadurch wird ihre Motivation gesteigert, sich im Casinos zu registrieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.11.2021

Diese Kriterien machen ein gutes Online-Casino aus

Sind Sie auf der Suche nach einem geeigneten Online-Casino? Dann lesen Sie hier weiter. Der Artikel verrät, welche Kriterien ein gutes Online-Casino ausmacht. Wichtig ist, dass man die Kriterien sehr gut kennt. Ansonsten entscheidet man sich für ein Casino, wo man langfristig keinen Spaß haben wird. Einer der wichtigsten Faktoren für die Auswahl eines geeigneten Online-Casinos ist die Sicherheit. Dies gilt auch für die Spielbank, welche etwa bei Spieletipps24.com gelistet ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.11.2021

So kannst du mit Slots viel Geld verdienen

Du bist schon länger in einem Online-Casino aktiv und möchtest mehr Geld verdienen? Dann lies weiter. Eine gute Anlaufstelle ist etwa Spieletipps24.com. Hier findest du erste wichtige Informationen zum Thema Online-Casinos. Damit du viel Geld an Slots verdienen kannst, solltest du zunächst ein gutes Online-Casino spielen. Auf diese Weise schaffst du eine gelungene Basis für deinen späteren Erfolg. Weiterhin musst du wissen, dass die vielen Slots in den Online-Casinos Zufallsgeneratoren besitzen. Diese kannst du nicht manipulieren, womit dein Erfolg vom Zufall abhängt.


Region | Nachricht vom 07.11.2021

Nahe Borod: Volltrunkene Frau kollidierte mit 140 Jahre altem Baum

Citroen zerstört, Baumkrone zerstört: Was auch immer zwischen Wahlrod und Gieleroth geschah, die Fahrerin hatte reichlich Alkohol im Blut. Wie durch ein Wunder gab es keine schweren Verletzungen, aber der Führerschein ist erst einmal weg.


Region | Nachricht vom 07.11.2021

Unfall in Bad Marienberg: Ein Schwerverletzter

Wer die rechts-vor-links-Regel missachtet, trägt die Konsequenzen, wenn es zu einem Unfall kommt. Ein 74-Jähriger hat eben diese Regel verletzt. Dir Folge war heftig: Drei Fahrzeuge erlitten Totalschaden, der Verursacher wurde schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 07.11.2021

Wäller Helfen: Wir forsten auf Teil zwei

Am heutigen Sonntag endete die Aktion "Wir forsten auf" für den Landkreis Westerwald. Über 500 fleißige Helfer brachten gemeinsam insgesamt 16.200 Bäume in die Erde, damit der vom Borkenkäfer geplagte Westerwald irgendwann wieder ein prächtiger Wald ist.


Region | Nachricht vom 07.11.2021

Marliese, die Fürstin des Tons

Nicht nur im Kannenbäckerland verstehen Westerwälder etwas vom Töpfern. Im oberen Teil gibt es auch einige, und eine regelrechte Instanz ist hier die 64-jährige Marliese Fürst. Grund genug für einige Mitarbeiter des Stöffel-Parks für einen Besuch in ihrer Keramikwerkstatt.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.11.2021

Strategien, um auf der Karriereleiter schnell aufzusteigen

Beruflicher Erfolg ergibt sich durch eine Mischung aus Können, Glück und harter Arbeit. Wer auf der Suche nach einer neuen Stelle ist oder sich im aktuellen Job weiterentwickeln möchte, hat die hierfür notwendigen Hilfsmittel selbst an der Hand. Wer sich auf die vielen offenen Stellen in Südtirol bewerben möchte, hat durch eine gezielte Vorbereitung somit die besten Chancen, seinen Traumjob zu finden. Mit etwas Geschick und genauer Planung ist es so möglich, die Wunschstelle zu bekommen oder in der Unternehmenshierarchie aufzusteigen. Welche Aspekte bei der eigenen Karriere unbedingt berücksichtigt werden sollten, erklärt dieser Artikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.11.2021

Strandkörbe – wer hat sie erfunden?

Die Nord- und Ostsee sind für ihre lebhafte Strandkorbkultur bekannt. Die gemütlichen Sitzgelegenheiten gehören an den beliebten Stränden beider deutscher Meere zur Hintergrundkulisse, die für ein ganz spezielles Fluidum sorgen. Natürlich war dies nicht immer so gewesen. Allerdings sind die Besucher von Ost- und Nordsee schon seit Jahrhunderten für ihre ausgefallenen Rückzugsmöglichkeiten an den Stränden bekannt.


Region | Nachricht vom 06.11.2021

Pietätlos: Primitiver Vandalismus in Kirche in Marienrachdorf

Eine Kirche steht heute für viele Menschen als Zufluchtsort, offen für alle, sie steht für Wertegemeinschaft, gegenseitigen Respekt, Hoffnung und Geborgenheit. Auch steht sie für den Glauben und Heiligkeit. Niemand wird gezwungen, diese Meinung zu teilen, jedoch sollte man sich vor Augen halten, wie tief die Zerstörungswut in einer Kirche die Gefühle von vielen Menschen verletzt.


Region | Nachricht vom 06.11.2021

Zeugen gesucht: Parkendes Fahrzeug in Montabaur beschädigt

Ein Audi, der auf einem Seitenstreifen in der Dillstraße in Montabaur geparkt war, wurde an der Beifahrerseite beschädigt. Der Unfallursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2021

Wordpresshosting - Das ist zu beachten

Das Hosting mit Wordpress ist von Millionen Webseitenbetreibern schon realisiert worden – das bekannte CMS bietet einfach zu viele Möglichkeiten, um nicht erfolgreich zu sein. Doch so einfach die Installation von Wordpress und die Erstellung eines Blogs, einer Firmenwebseite oder eines Online-Shops auch auf den ersten Blick erscheint – wer es richtig machen möchte, muss einiges beachten. Besonders interessant ist auf Grund der Komplexität des CMS und dem daraus resultierenden Overhead die Optimierung der Ladezeiten.


Kultur | Nachricht vom 06.11.2021

Ein Panzer rollte durch Ransbach-Baumbach

Es braucht aber niemand Angst zu haben, dass der Krieg ausgebrochen wäre, denn der Panzer hatte sogar einen Vornahmen: Paul. Ja, es ist kein Druckfehler, Paul Panzer gab sich persönlich die Ehre, der Töpferstadt Ransbach-Baumbach einen Besuch abzustatten. Als zutreffender Ort wurde dafür die neurenovierte Stadthalle auserkoren, in der er mit seinem neuesten Programm „Midlife Crisis“ gastierte.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2021

Winterspeck vermeiden – die neuesten Sportarten

Es ist bekanntlich die gemütlichste und für einige sogar die schönste Zeit des Jahres. Der Sommer ist schon vergangen und die letzten Blätter fallen herab. Es ist wieder Zeit für heiße Schokolade, warme Kuschelsocken, Abende vor dem Kamin und leckerem Essen. Doch jedes Jahr dasselbe Spiel: Was man sich im Frühjahr und Sommer so hart erkämpft hat, das futtert man sich im Winter wieder an. Und jährlich grüßt das Murmeltier …


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2021

Muttermilch – warum immer mehr Mütter stillen

Es war Justus Liebig, der im Jahr 1865 die erste Ersatznahrung für Säuglinge auf den Markt brachte. Gedacht war die sogenannte Säuglingssuppe oder Milchsuppe vor allem für Babys mit Gedeihstörungen. Im 19. Jahrhundert lag die Säuglingssterblichkeit durch Infektionskrankheiten, Armut und auch Müttersterblichkeit deutlich höher als heute – nicht immer konnten Babys also ausreichend Nährstoffe für ein gesundes Wachstum über die Muttermilch aufnehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2021

Sicher und fair wetten – so finden Sie den passenden Buchmacher

Sportwetten gehören für viele Sportfans längst zu jedem großen, aber auch kleineren Event dazu. Doch woran orientiert man sich, wenn man noch keinen passenden Wettanbieter gefunden hat? Worin unterscheiden sich die vielfältigen Angebote und welche Kriterien sollten immer beachten werden, wenn Sie einen Buchmacher für sich suchen?


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2021

Autoanmeldung: Was ist zu beachten?

Die Zulassung eines neuen Fahrzeuges kann sich in Deutschland ganz schön kompliziert erweisen, denn bei der Anmeldung eines neuen Autos werden durch die Zulassungsbehörden zahlreiche Daten abgefragt. Daneben sollte für die Zulassung ausreichend Zeit eingeplant werden, da in vielen Straßenverkehrsämtern lange Wartezeiten an der Tagesordnung stehen. Diejenigen, die ihr neues Fahrzeug mit einem Wunschkennzeichen ausstatten möchten, sollten im Vorfeld das Kennzeichen reservieren lassen, damit es am Tag der Zulassung auch tatsächlich noch verfügbar ist.


Region | Nachricht vom 05.11.2021

Verteilerkasten in Müschenbach beschädigt und davongefahren

Die Polizeidirektion Montabaur bittet in einer Pressemeldung um Hinweise zu einem Fall von Fahrerflucht in Müschenbach. Am vergangenen Mittwoch wurde ein Verteilerkasten beschädigt und anschließend Fahrerflucht begangen.


Region | Nachricht vom 05.11.2021

Ausgezeichnetes Schulprojekt: ein Gemüseacker als Klassenzimmer

Die Online-Lernplattform sofatutor zeichnet bundesweit 20 nachahmenswerte Schulprojekte aus. Die Freie Montessori-Schule Westerwald wird in der Kategorie "Natur" für das Projekt "Acker Montis - unser Gemüseacker" ausgezeichnet.


Region | Nachricht vom 05.11.2021

Westerwaldkreis: Neue Corona-Verordnung kommt - Noch eine Frau verstorben

Der Anteil an Intensivbetten wegen Covid-19 übersteigt inzwischen deutlich die 5-Prozent-Marke. Zum Impfangebot im Gesundheitsamt Montabaur erschienen zeitweise mehr Menschen, als Impfstoff zur Verfügung stand. Die Landesregierung wird sehr bald eine 27. Corona-Verordnung in Kraft setzen.


Region | Nachricht vom 05.11.2021

Tag der offenen Tür an der Integrierten Gesamtschule Selters

Am Samstag, dem 27. November, findet zwischen 9.30 und 13 Uhr ein Tag der offenen Tür an der Integrierten Gesamtschule Selters (IGS) statt. Bei der Gelegenheit kann sich jeder Interessierte ein umfassendes Bild der Schule machen.


Politik | Nachricht vom 05.11.2021

Forderung von heimischen CDU-Abgeordneten: Problemwölfe zum Abschuss freigeben

Die Wolfspopulation wachse stark. Darauf weisen die heimischen CDU-Abgeordneten Reuber (Landtag) und Rüddel (Bundestag) nicht nur hin, sondern warnen auch: Ohne eine Reaktion werde das bestehende Problem in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld weiter verschärft und sich auch auf andere Regionen ausbreiten.


Sport | Nachricht vom 05.11.2021

Doppelheimspieltag: Geteilter Erfolg für SG Grenzbachtal

Die erste Mannschaft verlor ihr Spiel mit 3 zu 6 gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn SG Unterwesterwald. Durch diese Niederlage ist man gefährlich nah an die Abstiegsplätze rangekommen. Lichtblicke gab es allerdings bei der zweiten Mannschaft, die gegen das Team der SG Unterwesterwald II siegreich vom Platz ging.


Werbung