Werbung

Pressemitteilung vom 09.07.2024    

Eine nostalgische Abschiedsfahrt: Letzter Tag der RMV im Westerwaldkreis

Am Samstag, 13. Juli, nimmt die RMV Rhein-Mosel Verkehrsgesellschaft mbH ihren letzten Betriebstag im Westerwaldkreis wahr. Ein historischer Postbus aus den 1980er Jahren wird zur Feier des Tages für die Route Koblenz-Montabaur eingesetzt.

Mit einem historischen Postbus durch den Westerwaldkreis (Foto: Thomas Behrens)

Westerwaldkreis. Nach Jahrzehnten zuverlässiger Personentransporte endet der Betrieb der Buslinien der RMV Rhein-Mosel Verkehrsgesellschaft mbH im Westerwaldkreis. Die 1989 gegründete Gesellschaft, hervorgegangen aus dem Geschäftsbereich Bahnbus (GBB) Rhein-Mosel der Deutschen Bundesbahn, zählt zu den ältesten Busbetrieben im Nord von Rheinland-Pfalz. Mit rund 1.700 Fahrern beförderte die RMV jährlich etwa 37 Millionen Fahrgäste auf einem Gebiet von 11.300 Quadratkilometern.

Die zunehmende Konkurrenz im europaweiten Wettbewerb führte dazu, dass die Linien der RMV nach und nach von anderen Anbietern übernommen wurden. Der letzte Fahrtag der RMV-Buslinien im Westerwaldkreis ist nun am Samstag, 13. Juli.

Zum Abschied wird die Linie 460 von Koblenz nach Montabaur am Samstag mit einem historischen Postbus aus den 1980er Jahren bedient, eine Erinnerung an vergangene Tage. Der Postbus startet um 12.20 Uhr am Hauptbahnhof Koblenz und erreicht über Simmern (Westerwald) und Eitelborn schließlich Montabaur. Die Fahrgäste können sich auf eine nostalgische Reise durch den Westerwald freuen. Die formal letzte Fahrt im Westerwaldkreis startet um 23.11 Uhr in Koblenz und endet um 23.56 Uhr in Montabaur. Nach Ankunft in Montabaur besteht zudem die Möglichkeit, mit einer regulären Fahrt der Linie 460 wieder zurück Richtung Koblenz zu fahren.



Mit der DB Regio Bus Mitte GmbH bleibt die Deutsche Bahn jedoch weiterhin im Westerwaldkreis präsent und übernimmt ab Sonntag, 14. Juli, einige Aufgaben im öffentlichen Nahverkehr der Region. Vier vom Westerwaldkreis ausgeschriebene Linienbündel werden die Aufgaben übernehmen, die nicht mehr von der RMV betrieben werden. (PM/red)


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wanderung für Familien und geführte E-Bike-Tour in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Mittwoch, 24. Juli um 10.30 Uhr: familiengerechte gemütliche Wanderung, auch für kleinere Kinder und Kinderwagen ...

Flucht auf zwei Rädern - Zeugen nach Motorrad-Unfallflucht auf der A 48 gesucht

Dernbach. Der Vorfall ereignete sich gegen 15.25 Uhr in Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach nahe dem Autobahnparkplatz ...

Betrug durch falsche Polizeibeamte in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags (21. Juli) wurde eine ältere Dame in Neuwied Opfer eines Betrugs ...

Unbekannte Täter beschädigen Auto in Norken - Zeugen gesucht

Norken. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, kam es in der Nacht zum heutigen Sonntag (21. Juli) zu einer Sachbeschädigung ...

Vandalismus in Wirges: Unbekannte verursachen erheblichen Schaden an Audi A6

Wirges. Zwischen 19.30 Uhr am Samstag und 0.30 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz der Neuen Mitte in Wirges eine Sachbeschädigung, ...

84-Jähriger Zeitungsausträger in Staudt Opfer von brutalem Raubüberfall

Staudt. Am 19. Juli, zwischen 23.30 Uhr und 23.45 Uhr, kam es in der Bergstraße 9 in Staudt zu einem brutalen Übergriff auf ...

Weitere Artikel


Spinnen- und Insektenausstellung in Bad Marienberg: 2000 Exponate aus aller Welt

Bad Marienberg. Die Besucher haben dort die Gelegenheit, exotische Spinnen und Insekten in ihren Terrarien zu beobachten. ...

Geführte E-Bike-Tour in der Umgebung von Bad Marienberg

Bad Marienberg. Begleitet werden die Touren durch zwei ortskundige Touren-Führer, die auch den einen oder anderen Geheimtipp ...

Straßensperrung zwischen Girod und Kleinholbach in den Sommerferien

Girod. Die Landesstraße 314 zwischen Girod und Kleinholbach wird vom 15. Juli bis zum 24. August komplett gesperrt. Dies ...

Sommerferien in Rheinland-Pfalz: Appell des LKA gegen das Aussetzen von Haustieren

Region. Mit dem Beginn der Sommerferien steigt leider auch die Zahl der ausgesetzten Haustiere in Rheinland-Pfalz. Tiere, ...

Verhandlung wegen Raubüberfalls auf Tankstelle in Daaden hat begonnen

Koblenz/Daaden. Seit dem 8. Februar sitzt er in Untersuchungshaft. Heute (8.Juli) begann vor der 6. Strafkammer des Landgerichts ...

Verfolgungsjagd in Neustadt (Westerwald): Betrunkener Fahrer flüchtet nach Unfall

Neustadt (Westerwald). Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur flüchtete gegen 1.25 Uhr ein Pkw von einem Unfallort in ...

Werbung