Werbung

Pressemitteilung vom 08.07.2024    

Konzertsommer in Hachenburg: Sky Dynamo entführt in die 80er Jahre

Die Musik der 80er-Jahre kehrt diesen Sommer auf den Alten Markt in Hachenburg zurück. Am Donnerstag, 11. Juli, verwandelt die Tribute-Band Sky Dynamo mit Unterstützung der rhenag und der Hachenburger "KulturZeit" den Platz in eine Zeitmaschine.

Sky Dynamo (Foto: Sarah Foerster)

Hachenburg. Es war ein Jahrzehnt voller Glitzer, Glamour und unvergesslicher Melodien: die 80er-Jahre. Die Band Sky Dynamo bringt dieses Gefühl am Donnerstag, 11. Juli, nach Hachenburg. Ab 19.15 Uhr können Besucher sich auf eine energiegeladene Show freuen, die mit Rocksongs, starker Frauenpower und den besten NDW-Hits das Beste des Jahrzehnts bietet.

Nicht nur musikalisch, auch modisch wird der Abend ganz im Zeichen der 80er stehen. Die Organisatoren laden dazu ein, in typischen 80er-Outfits zu erscheinen. Von bunten Leggins bis hin zu schrillen Kleidungsstücken ist alles erlaubt.

"Tauchen Sie ab 19.15 Uhr ein in das beste Jahrzehnt der Musikgeschichte und erleben Sie Glamour, Glitzer, große Hymnen, Partykracher, Dauerwellen und PacMan", so das Versprechen der Veranstalter. Der Eintritt zu diesem musikalischen Ausflug in die Vergangenheit ist frei. (PM/red)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wanderung für Familien und geführte E-Bike-Tour in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Mittwoch, 24. Juli um 10.30 Uhr: familiengerechte gemütliche Wanderung, auch für kleinere Kinder und Kinderwagen ...

Flucht auf zwei Rädern - Zeugen nach Motorrad-Unfallflucht auf der A 48 gesucht

Dernbach. Der Vorfall ereignete sich gegen 15.25 Uhr in Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach nahe dem Autobahnparkplatz ...

Betrug durch falsche Polizeibeamte in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags (21. Juli) wurde eine ältere Dame in Neuwied Opfer eines Betrugs ...

Unbekannte Täter beschädigen Auto in Norken - Zeugen gesucht

Norken. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, kam es in der Nacht zum heutigen Sonntag (21. Juli) zu einer Sachbeschädigung ...

Vandalismus in Wirges: Unbekannte verursachen erheblichen Schaden an Audi A6

Wirges. Zwischen 19.30 Uhr am Samstag und 0.30 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz der Neuen Mitte in Wirges eine Sachbeschädigung, ...

84-Jähriger Zeitungsausträger in Staudt Opfer von brutalem Raubüberfall

Staudt. Am 19. Juli, zwischen 23.30 Uhr und 23.45 Uhr, kam es in der Bergstraße 9 in Staudt zu einem brutalen Übergriff auf ...

Weitere Artikel


Küchenbrand während der Kirmes im Bürgerhaus Mörlen

Mörlen. Gegen 15.50 Uhr erreichte die Polizei Hachenburg am Montag die Meldung über einen Küchenbrand im Bürgerhaus von Mörlen. ...

Große Feier zum 30-jährigen Jubiläum Pizzeria "Primavera" in Wissen

Wissen. Gekrönt war der Jubiläumstag, wie nicht anders zu erwarten, von der besonderen Herzlichkeit und Gastfreundschaft ...

AKTUALISIERT - Verkehrsunfall in Flammersfeld: 84-Jährige leicht verletzt, hoher Sachschaden

Flammersfeld. Die Polizei berichtete von einem Verkehrsunfall, der sich gegen 7.50 Uhr auf der B256 in Fahrtrichtung Oberlahr ...

19-Jähriger aus der VG Wallmerod in Diez unter Drogeneinfluss am Steuer gestoppt

Diez/VG Wallmerod. Ein 19-jähriger Autofahrer aus der Verbandsgemeinde (VG) Wallmerod wurde in den frühen Morgenstunden des ...

Junges Motorsporttalent begeistert am Nürburgring

Leuterod. Bereits am Freitag erhielten die Teilnehmer nur zwei freie Trainings à 20 Minuten, von denen eines durch eine Rotphase ...

Anstieg der Arbeitslosigkeit bei Menschen mit Behinderung im Westerwald

Westerwaldkreis. Uli Schmidt, Koordinator des SBR Westerwald, warnte in einem Statement vor der besorgniserregenden Lage. ...

Werbung