Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 45629 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457


Region | Nachricht vom 28.03.2023

ERSTMELDUNG: Schwerer Verkehrsunfall auf der K 84 in der Gemarkung Urbar

Auf der K 84 zwischen Urbar und Simmern (WW) hat sich am heutigen Dienstag (28. Mär) gegen 10.50 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Pkw ereignet. Nach ersten Erkenntnissen wollte die Pkw-Fahrerin an dem in gleicher Richtung fahrenden Fahrradfahrer vorbeifahren/diesen überholen.


Region | Nachricht vom 28.03.2023

Eröffnung der Wanderausstellung "naturnahe Firmengelände" in Montabaur

Die Wanderausstellung "naturnahe Firmengelände" kommt nun auch nach Montabaur! Die Eröffnung findet am kommenden Samstag, 1. April, von 11 bis 14 Uhr statt. Ziel der Wanderausstellung ist, die Besucher auf das spannende und vielfältige Thema der naturnahen Gestaltung von Firmengeländen aufmerksam zu machen.


Region | Nachricht vom 28.03.2023

Gefährlicher Aufguss: Warnung vor Schlankheitsmittel "Trex Tea"

Illegales Arzneimittel statt harmloses Heißgetränk: Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat in "Trex Tea" den gesundheitsschädlichen und nicht deklarierten Wirkstoff Sibutramin nachgewiesen. Das Produkt, das ein Rheinland-Pfälzer im Internet bestellt hatte, war dem Zoll ins Netz gegangen.


Region | Nachricht vom 28.03.2023

Langenbacher Unternehmen kauft Bahnstrecke zwischen Bindweide und Weitefeld

Es ist vollbracht: Der Kreis Altenkirchen verkauft nach einem Beschluss des Kreisausschusses die Grundstücke, auf denen die entwidmete Schienentrasse der Westerwaldbahn zwischen Steinebach-Bindweide und Weitefeld verläuft, an die Firma Westerwälder Holzpellets GmbH aus Langenbach (bei Kirburg).


Kultur | Nachricht vom 28.03.2023

Irische Stimmung im Stadthaus Selters

Die Atmosphäre eines irischen Pubs wollte das Forum Selters ins Stadthaus zaubern. Das war dem Veranstalter rundum gelungen, dank der Band Four Leaves, einem Whiskey-Tasting, Guinnes vom Fass, Kilkenny und Irish Stew.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2023

Wie erstellt man ein erfolgreiches Vergleichsportal?

Das Online-Business boomt und immer mehr Menschen versuchen auf den Zug aufzubringen und ein Unternehmen aufzubauen. Beliebt unter anderem: Vergleichsportale. Aber ein erfolgreiches Vergleichsportal aufzubauen, ist kein einfaches Unterfangen. Es erfordert eine gründliche Planung und Durchführung, um sicherzustellen, dass das Portal für potenzielle Benutzer nützlich und ansprechend ist. In diesem Artikel werden wir uns eingehend damit befassen, wie man ein erfolgreiches Vergleichsportal erstellt. Wir werden verschiedene Aspekte des Prozesses untersuchen, einschließlich der Planung, der Auswahl des richtigen Geschäftsmodells, der Identifizierung der Zielgruppe, der Content-Erstellung, der Optimierung für Suchmaschinen und der Marketingstrategien.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2023

Die Zukunft der Online-Spielkultur und ihr Einfluss auf die Gesellschaft

Die Online-Gaming-Kultur hat eine reiche Geschichte, die oft übersehen wird. Es hat Wurzeln in den frühesten Tagen des Internets, in denen sich Benutzer in Chatrooms und Foren versammelten, um ihre Lieblingsspiele zu diskutieren. Diese frühen Gemeinschaften waren klein und eng miteinander verbunden, aber sie legten den Grundstein für die heutige massive Online-Gaming-Kultur.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2023

Warum ist Brasilien so gut im Fußball?

Brasilien gilt weithin als eine der erfolgreichsten und talentiertesten Fußballnationen der Welt, mit einem Rekord von fünf WM-Titeln. Es gibt mehrere Gründe, warum Brasilien so gut im Fußball ist, einschließlich ihrer natürlichen Athletik und technischen Fähigkeiten, der starken Fußballkultur im Land und der Betonung der Entwicklung junger Spieler.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2023

Untersuchung der Rolle von Unterhaltung in der modernen Kultur

Unterhaltung bezieht sich auf jede Aktivität, die darauf ausgelegt ist, die Aufmerksamkeit und das Interesse eines Publikums zu halten oder Freude und Freude zu bereiten. Normalerweise ist es eine Aktivität oder Veranstaltung, die über Tausende Jahre entwickelt wurde, um ein Publikum zu binden, was eine Idee oder eine Aufgabe sein kann. Im 14. Jahrhundert wurde Unterhaltung ein sehr beliebter Begriff, und seine Bedeutung hat sich im Laufe der Jahrhunderte verändert. Im 17. Jahrhundert bezog es sich auf Veranstaltungen wie Theaterstücke, Opern und Konzerte. Im frühen 20. Jahrhundert umfasste es Film, Radio, Fernsehen und Live-Sport. Heute umfasst es viele Aktivitäten, darunter Videospiele, soziale Medien und virtuelle Realität.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

A 3: Häufung von Verkehrsunfällen wegen Aquaplaning und Alkoholmissbrauch

Am Sonntag (26. März) kam es im Laufe des Tages bei der Polizeiautobahnstation Montabaur aufgrund mehrerer Starkregenfälle und nicht angepasster Geschwindigkeit zu drei Verkehrsunfällen. Zudem hat sich ein Unfall ereignet, bei dem der Pkw-Fahrer und starkem Alkoholeinfluss stand.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

"Höhr-Grenzhausen brennt Keramik": Ein Keramikfestival der besonderen Art

Zum Auftakt der touristischen Saison findet am kommenden Sonntag, 2. April, ein Keramikfestival der besonderen Art statt. Denn aktive Kunst- und Kulturförderung für die Keramik in Kunst, Handwerk und Design ist der Stadt Höhr-Grenzhausen ein großes Anliegen. Höhr-Grenzhausen fasst ihr Engagement mit den Begriffen "Natur, Kultur, Keramik" zusammen.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Abstrakt und farbgewaltig: Neue Bilderausstellung in der Stadtbücherei Hachenburg

Unter den Titeln "Kopf aus - Farbe an" von Madeleine Gorges und "wildbunt" von Nina Desiree Puderbach kommt die neue Bilderausstellung in der Stadtbücherei abstrakt und farbgewaltig daher. Die Ausstellung ist ab sofort bis Mitte Juni während der Öffnungszeiten der Bücherei für alle Interessierten zugänglich.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Berufsinformationsstand der Polizei auf dem Früh-im-Jahr-Markt in Hachenburg

Am vergangenen Samstag (25. März) wurde als Auftaktveranstaltung zum ersten Mal im Rahmen des Frühlingsmarktes in Hachenburg ein Berufsinformationsstand der Polizei Hachenburg angeboten. Zwei Polizeibeamtinnen standen für Fragen rund um den Polizeiberuf zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

ADAC Mittelrhein verzeichnet am Streikmontag nur kürzere Staus

In Rheinland-Pfalz war das Stauaufkommen nicht höher als einem normalen Werktag, vermeldet der ADAC Mittelrhein. Der ein oder andere habe am Montagvormittag offenbar die Möglichkeit des Home-Office genutzt und von zu Hause gearbeitet. Der ADAC gibt in seiner Mitteilung auch eine Prognose für die Osterfeiertage ab.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Umfassende energetische Modernisierung der Campusgebäude der Universität Koblenz beschlossen

Der rheinland-pfälzische Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (Landesbetrieb LBB) hat heute eine Kooperation mit dem kommerziellen Vertragspartner ENGIE zur umfassenden energetischen Modernisierung der Campusgebäude der Universität Koblenz unterzeichnet. Diese sollen nach Abschluss der Arbeiten zu umfangreichen CO2-Einsparungen im Betrieb der Universität von etwa 50 Prozent führen.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Ausstellung im Rathaus Montabaur zeigt naturnahe Firmengelände

Die Stadt Montabaur lädt für Samstag, 1. April, von 11 bis 14 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung "Naturnahe Firmengelände" in die Bürgerhalle des historischen Rathauses von Montabaur ein. Die Schau kann bis Freitag, 14. April, während der Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Planungen für erste Gesundheitsmesse in Wirges in vollem Gange

Am Samstag, 13. Mai, findet von 10 bis 14 Uhr im Bürgerhaus in Wirges die erste Gesundheitsmesse der Verbandsgemeinde statt. Unter dem Motto "Information, Kontakte, Fachvorträge, Vernetzung" lädt die Verbandsgemeinde all diejenigen ein, die sich über Themen rund um Gesundheit, Ernährung, Alter und Pflege informieren möchten.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Helfen macht "SINn": Montabaur macht sich stark für die Partnerstadt Trostjanets

Die Auswirkungen des Kriegs von Russland gegen die Ukraine sind nun schon seit über einem Jahr in Europa zu spüren. Aufgrund dessen wurde ein Solidaritätspakt ins Leben gerufen. Deutschland wird mit einigen Städten in einer Solidaritätsgemeinschaft kooperieren. Montabaur, die Heimatstadt des Vereins "SIN", ist eine der ersten Städte, die hier mitmacht und unterstützt.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Sonderausstellung im Keramikmuseum Westerwald: "Das Besondere des Alltäglichen"

Das Keramikmuseum Westerwald eröffnet am 2. April im Rahmen des Festivals "Höhr-Grenzhausen brennt" eine neue Sonderausstellung, die bis Ende des Jahres zu sehen sein wird. Unter dem Titel "Das Besondere des Alltäglichen" begeben sich die Besucher auf eine kleine Zeitreise zu den Wurzeln des heutigen Küchenalltags. Erstmalig wird Irdenware, oft Hafnerware genannt, in den Fokus gerückt.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Musik von Klassik bis Pop: Benefizkonzert für Orgel-Sanierung

Ein Benefizkonzert zur Sanierung der Orgel plant die Evangelische Kirchengemeinde Kirburg. Der musikalische Abend mit Orgel, Bläsern und Gesang findet statt am Samstag, 15. April, 19 Uhr in der Evangelischen Kirche Kirburg.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Zum 30. Geburtstag eine Spende vom Geburtstagskind für SOLWODI

Am Freitag, dem 24. März übergab Moritz Hendrik Hemsteg, Kaplan der katholischen Pfarrei Liebfrauen in Westerburg, eine Spende in Höhe von 1.100 Euro an die Frauenrechtsorganisation SOLWODI. Diesen Betrag sammelte der junge Priester anlässlich seines 30. Geburtstags.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Amphibien im Liebesrausch - Wer wandert wann und wie weit?

Für alle in Deutschland einheimischen Amphibienarten hat die Zeit der saisonalen Wanderung von den Winterquartieren zu den Laichgewässern begonnen. So auch an der Kreisstraße K 133 zwischen Quirnbach und Vielbach.


Politik | Nachricht vom 27.03.2023

Gespräch mit Christdemokraten: Sensibel und entschieden gegen Gewalt vorgehen

Den Weltfrauentag nutzten CDU-Kreistagsfraktion und CDU-Kreisvorstand Westerwald, um sich über aktuelle Entwicklungen beim Frauenzentrum Beginenhof in Westerburg sowie über die Arbeit der Gleichstellungsstelle beim Westerwaldkreis zu informieren. Die Vertreterinnen des Beginenhofes nutzten die Gelegenheit, um ihre breit aufgestellte Arbeit insbesondere zur Thematik "Frauen gegen Gewalt" darzustellen.


Vereine | Nachricht vom 27.03.2023

Eisbachtal auf Trainersuche: Reifenscheidt und Lauer treten zurück

Nach der fünften Pflichtspielniederlage im Jahr 2023 ist bei Fußball-Oberligist Sportfreunde Eisbachtal Schluss: Trainer Marco Reifenscheidt und Co-Trainer Paul Lauer haben die sportliche Leitung der Eisbären am Montag darüber informiert, dass sie ihr Amt niederlegen.


Kultur | Nachricht vom 27.03.2023

Der Weg des Verzeihens: Margot Käßmann liest aus ihrem Bestseller "Vergebung"

Rund 300 Besucher durften in der Westerwaldhalle eine fesselnde Lesung mit Theologin und Bestsellerautorin Margot Käßmann erleben. Während der rund einstündigen Lesung, bei der Käßmann oft frei zu ihren Zuhörern sprach, erhielt sie die vollständige Aufmerksamkeit ihres Publikums.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.03.2023

Glamour Shopping Week: Tipps für Schnäppchenjäger

Vom 31. März bis 10. April findet wieder die Glamour Shopping Week deutschlandweit statt, die für Schnäppchenjäger zahlreiche Angebote und Rabatte bietet. Im Rahmen der Glamour Shopping Week finden Menschen auf der Suche nach speziellen Produkten ein umfangreiches Shoppingerlebnis, bei dem jeder in den Genuss von attraktiven Prozenten beim Einkauf gelangt. Die Glamour Shopping Week ist ein Angebot für Online-Einkäufer, die bequem von zu Hause aus Schnäppchen aus den Kategorien Fashion, Beauty und vielen mehr ergattern möchten.


Region | Nachricht vom 26.03.2023

Ehrenamtliches Engagement zum Erhalt der Artenvielfalt in der Nister ausgezeichnet

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord betreut unter anderem die Nister - ein Fluss, der sich durch seine außergewöhnliche Artenvielfalt auszeichnet. Damit das so bleibt und sich der Zustand der Nister langfristig weiter verbessert, fördert das Land Rheinland-Pfalz zahlreiche Maßnahmen. Initiiert, koordiniert und durchgeführt wurden die Projekte durch den Verein ARGE Nister.


Region | Nachricht vom 26.03.2023

Gäste erleben wilde Reise durchs Krisenjahr 1923

"In diesem Land - das Krisenjahr 1923". Der Titel hat etwas von einer Geschichtsstunde. Doch statt trockenem Historienunterricht erleben die vielen Gäste in der Evangelischen Kirche Höhr-Grenzhausen einen Husarenritt durch eine wilde Epoche. Das Bläserquintett "Opus 45" und der Schauspieler Roman Knižka rauschen durch ein rauschendes Jahr voller Gegensätze - eines, in dem ein demoralisiertes Volk das Vergessen im Exzess sucht.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.03.2023

Stecker-Solaranlagen: Komplettsets bieten die größten Vorteile

Um eigenen Strom zu erzeugen und dadurch die Stromkosten zu senken, können Mieter und Personen mit wenig Budget kleine Stecker-Solaranlagen nutzen. Am meisten lohnt sich der Kauf von Stecker-Solaranlagen im Komplettset, denn das Set enthält alle zum Betrieb der Anlage benötigten Komponenten.


Kultur | Nachricht vom 26.03.2023

Buchtipp: "Sommer, Sand und Campingterror" von Micha Krämer

Der Westerwälder Kriminalroman-Erzähler Micha Krämer lässt den neuen Krimi "im Frühsommer2023" auf einem ostfriesischen Campingplatz spielen. Die Handlung beginnt mit einem Knall: Eine nächtliche Gasexplosion reißt Frieder Hansen, den Besitzer des Platzes samt Wohnwagen in Stücke. Einfallsreich schafft der Autor den Bezug zum Westerwald und zu seinem Lieblingsauto VW Bulli.


Kultur | Nachricht vom 26.03.2023

Am Karfreitag traditionelle Musik zur Sterbestunde Jesu

Die Musikkirche lädt am Karfreitag, dem 7. April, um 15 Uhr mit der Cappella Taboris zur traditionellen Musik zur Sterbestunde Jesu ein. Dabei erklingt vokale und instrumentale geistliche Musik vom 16. bis zum 18. und aus dem 20. Jahrhundert von Heinrich Schütz, Nicolaus Bruhns, Domenico Natale Sarro, Georg Philipp Telemann und Felicitas Kukuck.


Region | Nachricht vom 25.03.2023

Osterfeuer und Aktion saubere Landschaft in Caan

Erstmalig wird in diesem Jahr in Caan am 8. April, um 18 Uhr, auf der Kirmeswiese ein Osterfeuer abgebrannt. Da es sich ursprünglich um ein evangelisches Ritual handelt, wird Pfarrer Hartmut Failing von der evangelischen Pfarrgemeinde Alsbach eine kurze Andacht halten.


Region | Nachricht vom 25.03.2023

"DD Die Idee“ Eventservice eröffnet in Kürze neue Location in Herschbach

Neudeutsch nennt man es "Pre-Opening“, gemeint ist damit eine Vor-Eröffnungsfeier. Diese hat unlängst in Herschbach stattgefunden. Die Inhaber und Betreiber von "DD Die Idee“, Diana und Thorsten Diel, wollten damit zum Ausdruck bringen, dass sie es kaum erwarten können, die neue Location in der Holzbachstraße in Herschbach offiziell zu eröffnen. Im Nachgang kann bestätigt werden, dass der gute Ruf ihnen vorauseilte, denn im Laufe des Abends kamen rund 300 neugierige Gäste, um zu gratulieren, aber auch um zu feiern.


Region | Nachricht vom 25.03.2023

Welche Heizung darf ab 2024 ins Haus?

Ab 2024 soll möglichst jede neu eingebaute Heizung mit mindestens 65 Prozent erneuerbarer Energien betrieben werden. Bei Hausbesitzern wirft das viele Fragen auf. Die Verbraucherzentrale zeigt anhand verschiedener Szenarien Handlungsoptionen auf.


Region | Nachricht vom 25.03.2023

Was war vor 100 Jahren? Entdecker-Tour im Stöffel-Park gibt Einblick

Ein Blick hinter die Kulissen wird bei einer Führung im Stöffel-Park angeboten, die am Samstag, 1. April, 15 bis 16 Uhr, stattfindet. Was war hier los? Was tut sich jetzt? Schon alleine zu diesen Fragen gibt es viele höchst interessante Antworten von den Gästeführern.


Region | Nachricht vom 25.03.2023

Museumsfest "Ostern früher" im Landschaftsmuseum Westerwald

Wurden im 19. Jahrhundert Palmkätzchen gegen Unheil aufgestellt? Hüpfte das Osterlamm in einem Eimer Wasser? Sollten bunte Küken aus den Gründonnerstags-Eiern schlüpfen? Antworten hierauf und auf viele weitere Fragen bieten die Rundgänge beim beliebten Museumsfest "Ostern früher" am Sonntag, 2. April.


Region | Nachricht vom 25.03.2023

Schnelles Internet dank Glasfaserausbau für VG Wirges

Das Warten auf schnelles Internet sowohl für Unternehmen als auch für Bürger der Verbandsgemeinde Wirges hat in absehbarer Zeit ein Ende. "Der Glasfaserausbau, der den Anschluss an das schnelle Internet mit bis zu 1.000 Mbit/s im Download ermöglicht, beginnt in den nächsten Wochen", so die Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde, Alexandra Marzi.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2023

Bilanzsumme der Sparkasse Westerwald-Sieg wächst auf über vier Milliarden Euro

Die Bilanzsumme der Sparkasse Westerwald-Sieg stieg um 1,5 Prozent und lag per 31. Dezember 2022 erstmalig über der vier Milliarden Euro-Grenze. Wachstumstreiber war erneut das Kredit- und Einlagengeschäft. Auf der Einlagenseite werden wieder Zinsen gezahlt, Kredite werden teurer.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2023

"Früh im Jahr Markt" Hachenburg eröffnet die Marktsaison im Westerwald

Werbering und Stadt Hachenburg organisieren in Zusammenarbeit mit Philipp Meyer von Meyer Eventgastronomie den diesjährigen zweitägigen "Früh im Jahr Markt". Marktstände, vielfältiges Speisenangebot, Kinderunterhaltung und ein Frühlings-Walk-Act locken auf den Markt, und die Geschäfte beteiligen sich mit bunten Ostereiern und einem verkaufsoffenen Sonntag an dem beliebten Traditionsmarkt.


Vereine | Nachricht vom 25.03.2023

SG Grenzbachtal mit perfekter Woche aus der Winterpause zurück

Nach den Auswärtssiegen gegen die SG Selters/Maxsain/Freirachdorf (5:3) und gegen die SG Elbert/Horbach konnte die SG Grenzbachtal ihr erstes Heimspiel auf dem Mündersbacher Kunstrasen mit 7:1 gegen die SG Unterwesterwald/Görgeshausen gewinnen. Bereits in der ersten Minute bekamen die einheimischen Fans den neuen Spirit im Team durch das frühe 1:0 zu spüren.


Region | Nachricht vom 24.03.2023

Diakonie unterstützt mit zusätzlichen Kirchensteuereinnahmen Menschen in finanzieller Not

Die Regionalen Diakonischen Werke in Hessen und Nassau erhalten rund 3,93 Millionen Euro von der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Dies sind zusätzliche Kirchensteuereinnahmen aus der staatlichen Energiepreispauschale. Mit diesen Mitteln werden die diakonischen Tafeln in ihrer Arbeit unterstützt, Sozialberatung ausgebaut und durch die Energiekrise in Not geratene Menschen schnell und nachhaltig unterstützt.


Region | Nachricht vom 24.03.2023

Verdi kündigt Bus- und Bahnstreiks für Montag an

Die Tarifverhandlungen für die rund 2,5 Millionen Beschäftigten des öffentlichen Dienstes bei Bund und Kommunen gehen am Montag, 27. März, in die dritte Runde. Da das Angebot der Arbeitgeber aus der zweiten Verhandlungsrunde völlig unzureichend war, hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) in allen Bundesländern und von den Verhandlungen betroffenen Bereichen zum Streik aufgerufen. Sie kündigt starke Verzögerungen im ÖPNV an. Auch die Daadetalbahn wird aller Voraussicht nach nicht fahren.


Region | Nachricht vom 24.03.2023

Westerwaldwetter: Stürmisches und nasses Wochenende - Schnee in den Hochlagen

Ein Tiefdruckkomplex, der von den Britischen Inseln bis Skandinavien reicht, gestaltet das Wetter die nächsten Tage im Westerwald wechselhaft. Mit einer kräftigen südwestlichen Strömung fließt zunächst milde Meeresluft ein. Zum Start der kommenden Woche kann es in hohen Lagen nochmals schneien.


Region | Nachricht vom 24.03.2023

Sparkasse und Verkehrsverein veranstalten Spendenwanderung in Limbach

Die Sparkasse Westerwald-Sieg veranstaltet in Kooperation mit dem Kultur- und Verkehrsverein Limbach (KuV) am Sonntag, 23. April, ihre 2. Spendenwanderung zugunsten von Vereinen und gemeinnützigen Projekten in den Landkreisen Altenkirchen und Westerwald.


Region | Nachricht vom 24.03.2023

"9 Sitze - 4 Räder - 1 Team": Ein neues Fahrzeug für die Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen

Ein Mannschaftstransportfahrzeug für die Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen: Rund vierzehn Monate nach dem Spendenaufruf zur Finanzierung eines weiteren Feuerwehrfahrzeuges konnte der Vorstand des Fördervereins im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Wehrführung einen Scheck in Höhe von 29.000 Euro überreichen. Möglich gemacht hat dies vor allem das Spendenprojekt "9 Sitze - 4 Räder - 1 Team".


Region | Nachricht vom 24.03.2023

Neues Außengelände der Grundschule Roßbach

Bedingt durch den Neubau eines weiteren Gebäudes zur Errichtung der Ganztagsschule auf dem bisherigen Schulhof der "Otfried-Preußler-Grundschule" in Roßbach entstand die Notwendigkeit, ein neues Außenspielgelände für die Schulkinder zu schaffen. Hierfür wurde ein angrenzendes Wiesengelände der evangelischen Kirchengemeinde Roßbach an der Schule langfristig gepachtet und in einer Bauzeit von drei Monaten umgebaut.


Region | Nachricht vom 24.03.2023

Musikalischer Abendgottesdienst der Musikkirche in Ransbach-Baumbach

Am Samstag, 1. April, um 17 Uhr lädt die Musikkirche wieder zu einem musikalischen Abendgottesdienst in die Evangelische Kirche in Ransbach-Baumbach ein. Als Chor der Musikkirche gestaltet die Evangelische Kantorei Ransbach-Baumbach–Hilgert den Gottesdienst, den Pfarrer Carsten Schmitt und Dekanatskantor Jens Schawaller gemeinsam leiten.


Region | Nachricht vom 24.03.2023

Schrecksekunde und Feuerwehreinsatz in Höhn-Oellingen: Flammen schlagen aus Backofen

Zu einem gemeldeten Küchenbrand mussten am frühen Freitagnachmittag (24. März) die Feuerwehren aus Oellingen, Höhn, Neuhochstein und Schönberg in die Waldstraße nach Höhn-Oellingen ausrücken. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte stellte sich die Lage glücklicherweise nicht so dramatisch dar, wie aus der Meldung eigentlich zu erwarten war.


Region | Nachricht vom 24.03.2023

Hallo Sommerzeit! In der Nacht zum Sonntag, 26. März, die Uhr umstellen!

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (25. auf 26. März) ist es wieder soweit: Die Sommerzeit kommt und die Uhren werden um eine Stunde vorgestellt. Langschläfer müssen damit wohl oder übel auf eine Stunde Schlummer - formell auf die Stunde zwischen 2 und 3 Uhr morgens - verzichten. Aber sollte die Zeitumstellung nicht schon längst abgeschafft sein? Und wie soll man sich merken, wann die Uhr vor oder zurück gedreht wird? Die Kuriere haben die Antworten.


Politik | Nachricht vom 24.03.2023

CDU-Kreistagsfraktion begrüßt Fortschreibung der Seniorenpolitischen Konzeption

Der Ausschuss für Soziales, Gleichstellung und Gesundheit hat dem Kreistag einstimmig die Annahme der Fortschreibung der Seniorenpolitischen Konzeption für den Westerwaldkreis empfohlen. Ein entsprechendes Arbeitspapier wurde auf der Grundlage der Konzeption von 2012 durch eine fraktionsübergreifende Arbeitsgruppe aktualisiert.


Politik | Nachricht vom 24.03.2023

Experten informierten über Neubaugebiet mit Pilotcharakter in Selters

In der Festhalle Selters informierten sich Interessenten über das Neubaugebiet "Am Sonnenbach". Planer, der Stadtbürgermeister und der VG-Werksleiter zeigten die Besonderheiten des Neubaugebietes auf. Die Kosten liegen bei durchschnittlich 175 Euro pro Quadratmeter. Eine zweite Veranstaltung findet am 27. März um 19.30 Uhr in der Festhalle Selters statt.


Politik | Nachricht vom 24.03.2023

SPD Hachenburg - viel Handlungsbedarf bei Umsetzung des Radwegekonzeptes

Der SPD Ortsverein Hachenburg traf sich zur ordentlichen Ortsvereinssitzung mit dem Thema "Verkehrswege in Stadt und VG Hachenburg". Unter anderem wurde das geplante Radwegekonzept der Verbandsgemeinde Hachenburg vorgestellt und über die sanierungsbedürftigen Straßen gesprochen.


Kultur | Nachricht vom 24.03.2023

Michael Eller "Gefährlich ehrlich"

Wäre die Welt nicht viel schöner, wenn wir alle immer ganz ehrlich wären? Um Gottes Willen - NEIN! Ein gewisses Maß an Unwahrheit sichert unser soziales Überleben.


Anzeige | Nachricht vom 24.03.2023

Freibier für Abiturienten

Bei der "Hachenburger Bock-Benotung" werden nicht nur gute Schüler belohnt. Die Köpfe vieler Gymnasiasten aus der Region rauchen wahrscheinlich so langsam vor lauter Klausuren, Prüfungen und Punktesammeln. Bald stehen die mündlichen Abiturprüfungen an, und das bedeutet noch einmal Lernstress.


Region | Nachricht vom 23.03.2023

Freudenberg nimmt mit einer bewegenden Trauerfeier Abschied von Luise

Am Mittwochabend (22. März) nahm die Stadt Freudenberg Abschied von der zwölfjährigen Luise. Die Trauerfeier für die Angehörigen fand in der evangelischen Kirche im engsten Kreis statt. An Luises ehemaliger Schule wurde der Gottesdienst per Livestream übertragen und gab allen die Möglichkeit, sich von Luise zu verabschieden.


Region | Nachricht vom 23.03.2023

70 Unternehmer nahmen am KI-Innovation Camp der IHK Koblenz teil

Wie Künstliche Intelligenz (KI) bereits heute Wirtschaft und Gesellschaft beeinflusst und aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist, davon konnten sich die rund 70 Teilnehmenden beim KI-Innovation Camp 2023 der IHK Koblenz Mitte März überzeugen.


Region | Nachricht vom 23.03.2023

Morosche Karottensuppe - Wundermittel gegen Durchfall für Mensch und Tier

Magen-Darm-Virus, schlechte Lebensmittel oder auch andere Darmerkrankungen - mit der Moroschen Karottensuppe hat man ein simples aber effektives Hausmittel, welches nicht nur bei Menschen hilft. Auch bei Tieren wirkt die Morosche Karottensuppe, wie auch Studien belegen.


Region | Nachricht vom 23.03.2023

Die schokoladige HwK-Verführung "Le Championnat du Chocolat“ kehrt 2023 zurück

Es ist ein Fest für die Sinne, das hochkarätige Zusammentreffen der Konditorszene beim "Le Championnat du Chocolat à Coblence“. Pünktlich zum Beginn der Osterferien in Rheinland-Pfalz öffnen sich am 1. und 2. April die Türen des Kurfürstlichen Schlosses in Koblenz für das Schokoladen-Erlebnis.


Region | Nachricht vom 23.03.2023

"Anlassen" am Nürburgring: Polizei gibt Sicherheitstipps rund ums Motorrad

Pünktlich zur Motorradsaison dreht sich am 2. April auf dem Nürburgring alles ums Motorrad. Bei dem traditionellen Auftakt in der Eifel gibt es neben einer gemeinsamen Fahrt über die Nordschleife auch zahlreiche Informationen zu Sicherheit, rechtlichen Dingen und vieles mehr.


Region | Nachricht vom 23.03.2023

Geführte Wanderungen im Gebiet der Westerwälder Seenplatte

Die Tourist-Informationen Hachenburger Westerwald und Selters freuen sich, von März bis Oktober wieder geführte Wanderungen anbieten zu können. Jeden Samstag um 14 Uhr starten die Wanderungen an einem anderen Punkt und ermöglichen den Teilnehmenden, die Schönheit der Natur und Landschaft des Westerwalds zu genießen.


Region | Nachricht vom 23.03.2023

Bauarbeiten im Mons-Tabor-Bad kommen gut voran

Reger Betrieb herrscht dieser Tage im Mons-Tabor-Bad. Doch es sind nicht die Badegäste, sondern Handwerker, die dort ein und aus gehen. Während der Schließzeit wird der Hubboden im großen Hallenbecken ausgetauscht.


Region | Nachricht vom 23.03.2023

Gemeinsames Projekt: DRK und Uni Siegen unterstützen ukrainische Jugendliche

Das Deutsche Rote Kreuz Siegen-Wittgenstein und das "FabLab" der Universität Siegen haben zusammen ein Freizeitangebot für geflüchtete ukrainische Jugendliche geschaffen. Ein Jahr lang können die Jugendlichen Technologien wie 3D-Druck oder Robotik kennenlernen und ausprobieren.


Region | Nachricht vom 23.03.2023

Neubau von Tierheim in Ransbach-Baumbach gerät ins Stocken

Das Tierheim in Ransbach Baumbach spricht einen Hilferuf aus: Der Traum von der dringend notwendigen Fertigstellung des neuen Tierheims noch in diesem Jahr rückt nämlich in weite Ferne. Was ist passiert? Bedingt durch Weihnachtsurlaub der Tiefbaufirma und häufigem schlechtem Wetter konnten die Arbeiten im Januar nämlich nur schleppend fortgesetzt werden.


Region | Nachricht vom 23.03.2023

Frackträger im Fokus: Pinguin-Aktionstag im Zoo Neuwied

Ein langgezogenes, mehrstimmiges Blöken schallt durch die morgendliche Frühlingsluft. Nach Eseln oder Schafen hält man jedoch vergebens Ausschau, stattdessen fällt der Blick auf eine Gruppe Pinguine: Die Humboldt-Pinguine im Zoo Neuwied klingen so gar nicht nach Vögeln. Eine gute Möglichkeit dies live zu erleben, bietet sich im 6. April am Piguin-Aktionstag.


Region | Nachricht vom 23.03.2023

Ausstellung im Kreis zum Thema: Gewalt in der Partnerschaft ist keine Privatsache

Leben und Aufwachsen ohne Gewalt. Das ist für viele Menschen und Kinder leider keine Selbstverständlichkeit. "Gewalt in Partnerschaften/Beziehungen ist keine Privatsache!", sind sich die Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinden und des Westerwaldkreises einig. Eine Ausstellung in Westerburg und Umgebung soll dieses Thema nun nochmals verdeutlichen.


Region | Nachricht vom 23.03.2023

Netzwerk Orange Westerwald plant erste Kleider- und Taschenbörse

Die Idee ist nicht neu, aber neu im Westerwald: das Netzwerk Orange Westerwald sammelt gut erhaltene Taschen und Rucksäcke, um für sie zugunsten des Frauenhauses eine neue Besitzerin zu finden. An drei Sammelstellen in Montabaur können noch bis Freitag, 28. April, gut erhaltene und funktionstüchtige gebrauchte Handtaschen abgegeben werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.03.2023

7 Fakten zum Intervallfasten, die du noch nicht kanntest

Beim Intervallfasten handelt es sich um eine Methode zur Gewichtsreduktion. Es wird nur zu bestimmten Tageszeiten oder bloß an festgelegten Tagen der Woche gefastet. Nachfolgend sind sieben spannende Fakten über das in Mode gekommene Konzept zum Abnehmen aufgeführt.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.03.2023

Wie viel sollte die Erstellung einer eigenen Kryptowährung kosten?

Als der Bitcoin zu Beginn des 21. Jahrhunderts auf den Markt gekommen ist, hat er die Welt verändert und seitdem mit seiner Blockchain Technologie in vielen Branchen zahlreiche neue Möglichkeiten, aber auch Geschäftsideen geschaffen. Kurz darauf kam mit Ethereum eine weitere Blockchain mitsamt Kryptowährung auf den Markt. Der Beginn einer neuen Ära. Viele weitere Coins zogen in kurzer Zeit nach. Heute gibt es eine Vielzahl an Coins und es kommen immer noch ständig neue Kryptowährungen dazu. Der Markt ist noch lange nicht ausgereizt. Eine gute Idee oder ein interessantes Projekt zieht Interessenten an. Wichtig ist die gründliche Planung und die korrekte Umsetzung. Aber was kostet eigentlich die Erstellung so einer eigenen Kryptowährung? Krypto Vergleich, einer der führenden Experten rund um das Thema Kryptowährungen im Raum D-A-CH, beantwortet in diesem Artikel diese und andere Fragen rund um das Thema Kryptowährungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.03.2023

Anleitung für eine Gartenküche im zeitlosen Design

Gartenküchen sind eine großartige Möglichkeit, den Außenbereich Ihres Hauses zu erweitern. Outdoor Küchen bieten Platz zum Kochen, Essen und Unterhalten und können je nach Ihren Bedürfnissen und Budgets in verschiedenen Größen und Designs gebaut werden. Von einfachen Grillstationen bis zu voll ausgestatteten Küchen mit Spülen, Kühlschränken und Pizzaöfen gibt es zahlreiche Optionen, um Ihre Traum-Gartenküche zu schaffen.


Region | Nachricht vom 22.03.2023

"Liebe für alle – Hass für keinen": Ahmadiyya Jubiläumsfeier in Bad Marienberg

Am Samstag (18. März) fand die Jubiläumsveranstaltung anlässlich des 100-jährigen Bestehens der "Ahmadiyya Muslim Jamaat KdöR Deutschland" in der Stadthalle Bad Marienberg statt. Mit einem feierlichen Empfang wurden "Gäste, Freunde und Nachbarn" begrüßt. Wie tief verankert die Ahmadiyya Gemeinde in Bad Marienberg ist, verdeutlicht besonders ihr soziales Engagement in der Region.


Region | Nachricht vom 22.03.2023

Tourist-Informationen bieten wieder geführte Wanderungen an der Westerwälder Seenplatte an

Die Tourist-Informationen Hachenburger Westerwald und Selters freuen sich, von März bis Oktober wieder geführte Wanderungen anbieten zu können. Jeden Samstag um 14 Uhr starten die Wanderungen an einem anderen Punkt und bieten den Teilnehmenden die Möglichkeit, die Schönheit der Natur und Landschaft des Westerwaldes zu genießen.


Region | Nachricht vom 22.03.2023

Der KulturKeller startet wieder in Westerburg

Nach zwei Jahren Pause kann endlich die beliebte und gemütliche Reihe des KulturKeller wieder im Gewölbekeller des Burgmannenhaus in Westerburg stattfinden. "Durch den kleinen Raum konnten hier auch mit Sicherheitskonzepten, Abstand und Maske während der Pandemie keine Events stattfinden", sagt Kulturreferent Johannes Schmidt.


Region | Nachricht vom 22.03.2023

Westerwälder Rezepte: Blumenkohlcremesuppe mit Käse-Crackern

Blumenkohl ist ein leckeres, kalorienarmes Wintergemüse, das zahlreiche Mineralstoffe sowie B-Vitamine und Vitamin C enthält. Daneben besitzt Blumenkohl wie viele andere Kohlsorten reichlich Vitamin K. Zudem wirkt Blumenkohl entzündungshemmend und unterstützt die Magen-Darm- und Herz-Kreislauf-Systeme.


Region | Nachricht vom 22.03.2023

Eichelhardt: Sportplatz und Dorfgemeinschaftshaus ziehen um

Über kurz oder lang werden sich in Eichelhardt gravierende bauliche Veränderungen ergeben. Die Ausgliederung des Sportplatzes und des Dorfgemeinschaftshauses, in „Personalunion“ auch Sportlerheim und Sporthalle, vor die Tore der Ortsgemeinde nimmt klare Konturen an.


Region | Nachricht vom 22.03.2023

Abschluss von "Sieben Wochen Songs": Musik von Grönemeyer und Co. in Wirgeser Kirche

Die Vorbereitungen für den Abschlussgottesdienst von "Sieben Wochen Songs" laufen auf Hochtouren. Am kommenden Mittwoch, 29. März, endet die musikalische Reihe zur Passionszeit mit einem großen Gottesdienst in der Evangelischen Kirche Wirges. Ab 19.30 Uhr präsentiert die Band "The Trembling Flowers" noch einmal alle Lieder live.


Region | Nachricht vom 22.03.2023

Sparkasse Westerwald-Sieg fördert das Deutsche Sportabzeichen

Die Sparkasse Westerwald-Sieg fördert das Deutsche Sportabzeichen im Kreis Altenkirchen und dem Westerwaldkreis mit 39.720 Euro. Es wurden 3944 Sportabzeichen im Jahr 2022 gemeldet, 33 Schulen und 29 Vereine haben sich erfolgreich beteiligt.


Region | Nachricht vom 22.03.2023

Auszeichnung für Gewässerschutz im Westerwald

Am heutigen Weltwassertag (22. März) wurde der Gewässerschutzverein ARGE Nister/Obere Wied e. V. für sein besonderes Engagement zum Schutz der Biodiversität in der Nister mit dem Gewässerentwicklungspreis der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) ausgezeichnet.


Region | Nachricht vom 22.03.2023

Erste Jugendvertretung der Verbandsgemeinde Hachenburg gewählt

Alle 918 in der Verbandsgemeinde Hachenburg lebenden Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren wurden Anfang Februar mit einer Wahlbenachrichtigung per Post zur Wahl einer ersten Jugendvertretung aufgerufen. Der Aufruf fand großen Anklang und so steht nun die erste Jugendvertretung in der VG.


Region | Nachricht vom 22.03.2023

Dieseldiebstahl aus Baumaschine in Meudt

In den vergangenen Tagen (20. März bis 22. März) wurde an der L 300 vor der Einmündung nach Ruppach-Goldhausen ein Tankdeckel an einer Baumschiene aufgebrochen. Die Diebe stahlen 120 Liter Diesel und verschwanden. Die Polizei sucht nach Zeugen.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.03.2023

IHK Montabaur veranstaltet Kontaktmesse für regionale Arbeitgeber und Geflüchtete aus der Ukraine

Die Regionalgeschäftsstelle Montabaur der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz bietet zusammen mit regionalen Partnern am 28. Juni im Bürgerhaus von Wirges eine Kontaktmesse an, auf der geflüchtete Ukrainer sowie Geflüchtete aus anderen Weltregionen mit Unternehmen aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis Kontakte knüpfen und sich kennenlernen können.


Region | Nachricht vom 21.03.2023

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht zwischen Meudt und Herschbach

Am Montag (20. März) verursachte eine Linksabbiegerin auf der L 300 zwischen Meudt und Herschbach einen Auffahrunfall im Gegenverkehr. Anschließend flüchtete sie, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht nach Hinweisen zur Unfallverursacherin.


Region | Nachricht vom 21.03.2023

Inflationsausgleich zur Sicherung der Versorgung

Die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) unterstreicht mit Blick auf die aktuellen Warnstreiks in den kommunalen Krankenhäusern ihre Forderung nach einem dringend nötigen Inflationsausgleich in der ambulanten Versorgung. Gerade die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte sind besonders stark von hoher Inflation und gestiegenen Energiekosten betroffen.


Region | Nachricht vom 21.03.2023

Ausgezeichnete junge Ideen: Skatepark und der längste Tisch von Montabaur

Die Delegation war mit gehörigem Lampenfieber aus dem Westerwald nach Mainz gereist. Schließlich ist man nicht alle Tage zum Empfang in der Staatskanzlei eingeladen und darf mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer plaudern. Anlass war die Preisverleihung im Jugend-Engagement-Wettbewerb 2022/2023. Die kreativen Köpfe von Jugend macht Zukunft (JumaZu) – einer Beteiligungsplattform der Verbandsgemeinde Montabaur – wurden für zwei Projekte mit je 500 Euro ausgezeichnet: der Skatepark und der längste Tisch von Montabaur.


Region | Nachricht vom 21.03.2023

Wildvögel verbreiten Geflügelpest: 2023 zwei Ausbrüche im Land

Die Geflügelpest breitet sich in Deutschland und Europa immer weiter aus. Auch für die Geflügelhalter in Rheinland-Pfalz ist die derzeitige Situation besonders belastend. Neu am aktuellen Geschehen ist, dass die Ausbrüche nicht mehr nur saisonal auftreten, sondern das ganze Jahr. In Rheinland-Pfalz hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) in diesem Jahr schon zwei Ausbrüche im Kreis Kusel und zuletzt im Kreis Cochem-Zell festgestellt. Auch bei Wildvögeln in Mainz und im Kreis Germersheim wurde die Geflügelpest nachgewiesen.


Region | Nachricht vom 21.03.2023

Buchholz: Sachbeschädigung durch Graffitis

Im Zeitraum von Freitagabend bis Montagmittag kam es in der Asbacher Straße in Buchholz auf dem Betriebsgelände einer Firma erneut zu einer Sachbeschädigung durch Graffitischmierereien. Bisher unbekannte Täter sprühten mehrere Schriftzeichen und Symbole auf die unverputzte Wand einer Lagerhalle.


Werbung