Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 45478 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455


Region | Nachricht vom 14.01.2024

Ausgelassene Herrensitzung der "Närrischen Ritter" in Herschbach

Die "Närrischen Ritter" hatten allen Grund, sich des Lebens zu erfreuen: Passend zur närrischen Zeit führten sie die 33. Herrensitzung in der Hergispachhalle in Herschbach durch, dazu war die Herrensitzung schon Wochen vorher restlos ausverkauft. Dementsprechend freuten sich über 600 erwartungsvolle "Herren der Schöpfung" auf ein Programm, das bereits im Vorfeld viel versprach und im Nachhinein die Erwartungen über die Maßen erfüllte.


Region | Nachricht vom 14.01.2024

Mahnfeuer: Demonstration der Bauern geht weiter

Rund 450 Bürger und 200 Traktoren waren zu dem angekündigten Mahnfeuer am Samstagabend, dem 14. Januar auf dem großen Parkplatz am Dierdorfer Hallenbad erschienen. Stadtbürgermeister Thomas Vis begrüßte die Teilnehmer. Kreisvorsitzender des Bauern- und Winzerverbandes Ulrich Schreiber und Landwirt Dominik Ehrenstein sprachen zur Situation der Bauern.


Region | Nachricht vom 13.01.2024

Einbruch in Montabaurer Schule endet mit Verhaftung

Mehrere Täter sind in Montabaur in die Anne-Frank-Realschule eingebrochen und haben mehrere Gegenstände entwendet. Zwei Männer wurden festgenommen, von denen sich einer noch in Untersuchungshaft befindet.


Region | Nachricht vom 13.01.2024

Steuererklärung 2023: Was wirkt sich steuermindernd aus?

Das Finanzamt weist auf Regelungen hin, die sich in der Steuererklärung für 2023 steuermindernd auswirken. Dazu gehören etwa Freibeträge, Sparer- und Arbeitnehmer-Pauschbetrag sowie die Homeoffice-Regelung.


Region | Nachricht vom 13.01.2024

Brand in Ferienhaussiedlung in Kirburg

In der Ferienhaussiedlung in Kirburg hat ein verheerendes Feuer am frühen Samstagmorgen (13. Januar) für Aufsehen gesorgt. Ein Ferienhaus stand im Vollbrand und brannte vollständig aus.


Region | Nachricht vom 13.01.2024

Imposante Bauern-Demo mit Ministerin Schmitt im Stöffel-Park

Am Freitag (12. Januar) war der Stöffel-Park in Enspel wieder der Nabel der Welt im Westerwald. Über 200 Traktoren und zusätzlich etliche Lkw und Pkw fuhren im Konvoi zum Stöffel-Park. Etwa 500 Teilnehmer begleiteten die Demo teilweise lautstark.


Region | Nachricht vom 13.01.2024

Feierliche Hubertusmesse mit Jagdhornbläsern in Montabaur

Gemeinsam mit Pfarrer Steffen Henrich lädt die Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur am Samstag, 20. Januar, um 16.30 Uhr zur Hubertusmesse ein. Die traditionelle Messe findet im feierlichen Rahmen bei Jagdhornklängen mit Fahnenwache in der katholischen Kirche St. Peter in Montabaur statt.


Region | Nachricht vom 13.01.2024

Caritas lädt zu Besinnungstagen in Hachenburg und Lahnstein ein

Demnächst haben ehrenamtlich Mitarbeitende in den Kirchengemeinden, in Einrichtungen der Caritas sowie andere Interessierte erneut die Gelegenheit, an den so genannten Besinnungstagen im Westerwaldkreis und im Rhein-Lahn-Kreis teilzunehmen.


Region | Nachricht vom 13.01.2024

"Wochenendrebellen": Besondere Filmvorführung in Hachenburg

Das Kino Cinexx in Hachenburg, präsentiert am Samstag, 27. Januar, um 11 Uhr, in Zusammenarbeit mit den Vereinen "gemeinsam zusammen e. V." und "Gemeinsam ist es möglich e.V." sowie der Kreisverwaltung eine Sondervorstellung des bewegenden Films "Wochenendrebellen".


Wirtschaft | Nachricht vom 13.01.2024

Online-Geschenkkarten: Eine schnelle und bequeme Art, um online einzukaufen

RATGEBER | Online-Geschenkkarten werden immer beliebter. Sie ermöglichen ein schnelles und bequemes Shopping-Erlebnis. Zudem ist die Bezahlung über eine Geschenkkarte besonders sicher, da die eigenen Bankdaten nicht an den Händler weitergeleitet werden. Die sogenannten Giftcards haben auch kein Verfallsdatum und eignen sich damit als ideales Geschenk an Geburtstagen oder Weihnachten.


Region | Nachricht vom 12.01.2024

Kirmesjugend Atzelgift lädt wieder zur Winterkirmes ein

Traditionell wird eine Kirmes normalerweise in den Sommermonaten gefeiert. Dass das auch im Winter sehr gut möglich ist, beweist die Kirmesjugend Atzelgift nun am 12. und 13. Januar 2024 nun bereits zum 16. Mal. Gefeiert wird im beheizten Festzelt auf dem Festplatz Atzelgift/Streithausen.


Region | Nachricht vom 12.01.2024

Westerwaldwetter: Gefrierender Sprühregen am Wochenende

Am Wochenende erwarten uns nach der eisigen Kälte insbesondere in den Nächten deutlich höhere Temperaturen. Der Dauerfrost ist erstmal nur in hohen Lagen noch ein Thema. Die Bewölkung nimmt zu und es gibt vereinzelt gefrierender Sprühregen und am Sonntag in höheren Lagen Schnee. Es kommt in tieferen Lagen zu nasskaltem Schmuddelwetter.


Region | Nachricht vom 12.01.2024

Landesweite Streiks im ÖPNV am Montag - auch im Westerwaldkreis

Im Tarifkonflikt zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz ruft ver.di am Montag, 15. Januar, die Tarifbeschäftigten der privaten Omnibusbetriebe ab 3 Uhr zum ganztägigen Streik auf.


Region | Nachricht vom 12.01.2024

KG Herschbach spendet 13.000 Euro an "Wäller helfen" und "Kinderkrebshilfe Gieleroth"

Große Freude bei zwei Vereinen aus dem Westerwald, die in der Region mit ihrem Dienst für die Allgemeinheit ehrenamtlich Großes leisten. Die Rede ist von "Wäller helfen" und "Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth/Unnauer Patenschaft". Vertreter beider Vereine durften sich bei einer symbolischen Scheckübergabe in der Wagenbauhalle in Herschbach jeweils über einen Scheck in Höhe von 6.500 Euro freuen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.01.2024

Neujahrsempfang der Westerwald Bank - Start in 2024 auf erfolgreicher Grundlage

Nach dreijähriger Zwangspause nahm die Westerwald Bank ihre gern gepflegte Tradition wieder auf und lud zum Neujahrsempfang in die Stadthalle nach Ransbach-Baumbach ein. Dr. Ralf Kölbach konnte mit seinen Vorstandskollegen Markus Kurtseifer und Andreas Tillmanns über 700 Gäste, unter ihnen auch Bundes- und Landtagsabgeordnete, sowie den Hausherrn Michael Merz, begrüßen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.01.2024

Versteigerung Arztpraxis-Einrichtung: Hochwertige Medizintechnik und Büromöbel

ANZEIGE | Am 20. Januar 2024 findet eine öffentliche Versteigerung der Einrichtung des medizinischen Versorgungszentrums in Hünstetten, bekannt als "taunusmedical mvz", statt. Die Versteigerung umfasst moderne, teilweise erst zwei Jahre alte medizinische Geräte und Büromöbel renommierter Hersteller.


Kultur | Nachricht vom 12.01.2024

"Kabarett am Gelbach": Fatih Cevikkollu kommt mit neuem Programm "ZOOM"

Fatih Cevikkollu, renommierter Kabarettist und Schauspieler, wird sein aktuelles Programm "ZOOM" im Rahmen des "Kabarett am Gelbach"-Events in Montabaur-Ettersdorf präsentieren. Der Veranstalter, die Kleinkunstbühne Mons Tabor, vermeldet einen erfolgreichen Vorverkauf, wobei noch einige wenige Tickets verfügbar sind.


Region | Nachricht vom 11.01.2024

Verkehrsunfallflucht in Wirges: Polizei sucht Zeugen

Ein bislang unbekannter Fahrer hat am Nachmittag des 10. Januar auf dem Kreisverkehr in der Rolandstraße in Wirges erheblichen Schaden angerichtet und ist danach geflohen. Die Polizeidirektion Montabaur bittet nun die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Aufklärung des Vorfalls.


Region | Nachricht vom 11.01.2024

Gesucht: Engagierte Lernpaten für Grundschüler im Westerwaldkreis

Im Westerwaldkreis wird der Ruf nach ehrenamtlichen Lernpaten lauter. Unter dem Leitmotiv "Keiner darf verloren gehen" sollen Kinder an Grundschulen im Kreisgebiet unterstützt werden. Eine Schulung zur Vorbereitung auf diese verantwortungsvolle Aufgabe steht bereits am 3. Februar an.


Region | Nachricht vom 11.01.2024

Fahndung nach Fahrerflucht in Winnen: Kind bei Unfall verletzt

Nach einer Verkehrsunfallflucht in Winnen am frühen Donnerstagnachmittag (11. Januar), bei dem ein Kind leicht verletzt wurde, sucht die Polizei nun dringend Zeugen. Das siebenjährige Opfer konnte eine Beschreibung des Fahrzeugs und der Fahrerin geben.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.01.2024

So schützen Sie sich und Ihr Zuhause vor Einbrechern

RATGEBER | Es dürfte die Horrorvorstellung der meisten Deutschen sein: Das eigene zu Hause verwüstet vorzufinden, während man nicht zu Hause war und feststellen zu müssen, dass Wertgegenstände wie Bargeld oder teure Schmuckstücke abhandengekommen sind. Nicht immer warten Einbrecher dabei einen unbemerkten Moment ab — einige wagen sich sogar dann in fremde Häuser, wenn ihre Bewohner anwesend sind. Ein Einbruch bringt daher nicht nur einen erheblichen finanziellen Schaden mit sich. Erbstücke, mit denen wertvolle Erinnerungen verknüpft sind, lassen sich nicht einfach ersetzen. Auch fühlen sich Opfer von Einbrüchen in ihrem eigenen zu Hause nicht mehr sicher. Einige Opfer sind so traumatisiert, dass sie sich sogar in psychologische Behandlung begeben müssen. Genügend Gründe also, vorzusorgen und das eigene Zuhause so sicher wie nur möglich vor Einbrechern zu machen.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.01.2024

Was sollte die perfekte Hochzeitslocation mitbringen?

RATGEBER | Kein halbes Jahr mehr und es ist wieder Heiratssaison, denn der Sommer ist bei Brautleuten besonders beliebt. Die beliebtesten Hochzeitslocations sind bereits lange im Voraus ausgebucht und das nicht ohne Grund. Sie bringen alles mit, was für eine Hochzeit wichtig ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.01.2024

Wandsticker für das Kinderzimmer – Schenken Sie Ihren Kleinen Freude

RATGEBER | Sie fragen sich, wie Sie das Zimmer Ihres Kleinen dekorieren können, um nicht nur schnell, sondern auch effektiv das Ambiente zu verschönern? Die Lösung, die viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet, ohne viel Aufwand und Zeit zu erfordern, sind Sticker. Das Kinderzimmer lässt sich mit ihnen im Handumdrehen aufpeppen, und Sie schaffen im Nu einen idealen Ort, an dem Ihr Kind nicht nur spielen, sondern auch seine Leidenschaften entwickeln kann.


Region | Nachricht vom 10.01.2024

Fokuswoche Geld: Umfangreiches Service-Angebot der Verbraucherzentralen

Vom 22. bis 26. Januar findet eine bundesweit Fokuswoche mit kostenlosen Online-Vorträgen statt. Fachexperten referieren zu fünf Schwerpunktthemen aus dem Bereich Finanzen und bieten Möglichkeit für Austausch und Fragen. Mit klaren Informationen und wichtigem Hintergrundwissen fällt es leichter, sich im Finanzdschungel zu orientieren.


Region | Nachricht vom 10.01.2024

Grippewelle: Mit der Grippeimpfung bestmöglich geschützt

Mit Beginn der Grippewelle im Dezember 2023 ist es besonders wichtig, den Impfschutz gegen Influenza, COVID-19 und Pneumokokken gemäß den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) aktuell zu halten. Dies gilt insbesondere für Risikogruppen.


Region | Nachricht vom 10.01.2024

Erfolgsgeschichte Currywurst Festival Neuwied: Was bisher geschah

Weihnachten ist vorbei, der sehr erfolgreiche Knuspermarkt ist in Neuwied wieder abgebaut, da steht in der Deichstadt schon das nächste Highlight vor der Tür: Am letzten Januar-Wochenende, genauer vom 26. bis 28. Januar, steigt auf dem Luisenplatz das weit über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Currywurst-Festival - für die Stadt eine echte Erfolgsgeschichte.


Region | Nachricht vom 10.01.2024

Neujahrsfeuer statt Neujahrsempfang am Altenheim im Buchfinkenland

Alle Mitglieder des Fördervereins und Freunde des Seniorenzentrums Ignatius-Lötschert-Haus sowie weitere Interessierte aus dem Buchfinkenland und darüber hinaus waren eingeladen - und viele sind der Einladung gefolgt. Sie kamen bei kühlem, aber trockenem Wetter zur Einrichtung, um bei der Premiere eines Neujahrsfeuers dabei zu sein.


Region | Nachricht vom 10.01.2024

Sternsinger stießen in Montabaur auf offene Türen

Auch in der Pfarrei St. Peter Montabaur wurde in diesem Jahr die traditionelle Sternsingeraktion mit über 300 Sternsingern und rund 80 Ehrenamtlichen vorbereitet und durchgeführt. Pastoralreferent Gunnar Bach hat zwei Gruppen in Montabaur dieses Mal als Reporter begleitet.


Region | Nachricht vom 10.01.2024

Kreismusikschule Westerwald lädt zum Info-Tag

Was ist der Unterschied zwischen einer Violine und einer Viola? Gehört ein Tenorhorn zu den Holz- oder Blechblasinstrumenten? Und warum muss man das Atmen neu lernen, um besser singen zu können?


Region | Nachricht vom 10.01.2024

Bundesweiter Fernstudientag 2024 - IHK-Akademie Koblenz wieder mit dabei

Am Donnerstag, 25. Januar, findet der bundesweite Fernstudientag statt. Auch dieses Jahr ist die IHK-Akademie Koblenz mit einem Angebot am Start. Der Schwerpunkt der beiden Online-Veranstaltungen, die um 12.30 Uhr und um 17 Uhr stattfinden, ist: Wie funktioniert Fernlernen an der IHK-Akademie?


Region | Nachricht vom 10.01.2024

Westerwälder Rezepte: Pastinaken-Kartoffel-Gratin mit Käsekruste und Rehrücken

Das beliebte Kartoffelgratin lässt sich verfeinern mit Pastinaken. Pastinaken sind ein typisches Herbst- und Wintergemüse, das einen höheren Gehalt an Vitamin C als Karotten besitzt. Da das Wurzelgemüse wie eine weiße Möhre aussieht, ist es im Volksmund auch als Hammelmöhre oder Moorwurzel bekannt.


Region | Nachricht vom 10.01.2024

"Kreuz und Queer": Schwuler Pfarrer spricht in Hachenburg über sein schillerndes Leben

Nulf Schade-James ist ein schwuler und schillernder Pfarrer: Seit den 1980er-Jahren setzt er sich für die Rechte seiner homosexuellen Glaubensbrüder und -schwestern ein. In Hachenburg erzählt er am Donnerstag, 1. Februar, seine spannende Lebensgeschichte: Im Alten Brauhaus der Westerwald-Brauerei (Am Hopfengarten 1) liest Schade-James aus seiner Autobiografie "Gottes Kleid ist bunt - Wie ein schwuler Pfarrer die Kirche veränderte".


Region | Nachricht vom 10.01.2024

Vortrag in Limbach: Rückblick auf 25 Jahre ARGE Nister

Dass sie im 25. Jahr ihres Bestehens mit dem Gewässerentwicklungspreis der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) den "Oscar" der deutschen Wasserwirtschaft in Händen halten würden, hätten sich die Gründerväter der ARGE Nister (seit 2004 gehört auch die obere Wied dazu) sicher nicht träumen lassen.


Region | Nachricht vom 10.01.2024

Aktualisiert: Brand im Kiosk der Rastanlage Sessenhausen gelöscht

Die Polizeiautobahnstation Montabaur und die Feuerwehr waren vor Ort und leiteten Löscharbeiten. Die eingesetzten Feuerwehren konnten den Brand nach mehreren Stunden ersticken, sodass nun die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen werden können.


Region | Nachricht vom 10.01.2024

Frostige Temperaturen stellen Herausforderung für Bioabfalltonnenentleerung dar

Mit dem Einsetzen der eisigen Winterkälte stehen die Abfallentsorger und Mülltonnenbesitzer gleichermaßen vor einem ungewöhnlichen Problem. Die niedrigen nächtlichen Temperaturen lassen den Inhalt der Bioabfalltonnen teilweise festfrieren, was die Entleerung deutlich erschwert.


Politik | Nachricht vom 10.01.2024

Verbandsgemeinde Rennerod erhält 492.625 Euro aus Klima-Förderprogramm des Landes

Die Verbandsgemeinde Rennerod im Westerwaldkreis erhält 492.625 Euro aus dem kommunalen Investitionsprogramm Klimaschutz und Innovation (KIPKI) des Landes für Investitionen in der Verbandsgemeinde. SPD-Landtagsabgeordnete Bätzing-Lichtenthäler informiert über die Förderung für Klimaschutz und Innovation.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.01.2024

Social Media und Unternehmen – so werben Sie in Ihrer Region erfolgreich auf Facebook, Instagram & Co.

RATGEBER | Leider ist es in der heutigen Zeit kaum noch möglich, über die klassischen Werbekanäle den Verbraucher zu erreichen. Kein Wunder: Schließlich wird die Flut der Informationen, die wir jeden Tag vorgesetzt bekommen, von Jahr zu Jahr größer. Dabei bleiben insbesondere die klassischen Medien wie Print oder TV auf der Strecke. Das menschliche Gehirn hat sich einfach schon zu sehr an diese Werbeformen gewöhnt, weshalb die Botschaften und Bilder häufig automatisch vom Gehirn vorgefiltert und anschließend aus der bewussten Wahrnehmung genommen werden. Daher müssen sich auch die Methoden des modernen Marketings entsprechen ändern, wenn die Botschaften letztendlich ihr Ziel erreichen sollen. Gerade im regionalen Bereich ist das besonders wichtig. Doch wie sehen jene Methoden aus, die den Werbetreibenden heute ans Ziel führen?


Wirtschaft | Nachricht vom 10.01.2024

Abschluss einer Risikolebensversicherung trotz Vorerkrankungen

RATGEBER | Vor dem Risiko eines unerwarteten Todes ist niemand vollständig geschützt. Auch wenn der eigene Tod kein leichtes Thema ist, ist es umso wichtiger, sich frühzeitig über Absicherungsmöglichkeiten für seine Lieben zu informieren. Der Abschluss einer Risikolebensversicherung ist ein sinnvoller Weg, um vorzusorgen und der Familie oder andere Hinterbliebene auch nach dem Tod finanzielle Sicherheit bieten zu können. Die Auszahlung der Risikolebensversicherung kann beispielsweise anfallende Kosten wie beispielsweise laufende Hypotheken oder Schulden decken oder aber dazu beitragen, dass die Familie den gewohnten Lebensstandard beibehalten kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.01.2024

Vorfreude auf anstehende Veranstaltungen rund um die Bundesliga

RATGEBER | Mit der Bundesliga als Herzstück des deutschen Fußballs erwartet uns in den kommenden Monaten eine aufregende Palette von Veranstaltungen. Die Fußballfans können sich auf spannende Ereignisse sowohl auf als auch neben dem Spielfeld freuen. Ein Blick auf die bevorstehenden Veranstaltungen wirft ein Licht auf die Vielfalt und das Potenzial, das diese Saison bereithält.


Region | Nachricht vom 09.01.2024

Bauernproteste im Westerwald: Weitere Eindrücke unserer Leser

Ab den frühen Morgenstunden des Montags (8. Januar) kam es auf den Straßen bundesweit zu Protesten von Landwirten - Ziel: die vollständige Rücknahme der Sparpläne, die von der Regierung festgelegt wurden. Wir berichteten bereits großflächig über die Situation im Westerwald. Nachfolgend weitere Eindrücke unserer Leser.


Region | Nachricht vom 09.01.2024

"Comedy, Impro & Magie": Till Frömmel live in Höhr-Grenzhausen

Irrwitziges Improvisationstalent trifft auf überraschende Zauberkunst: Till Frömmel ist der Wirbelwind des Nordens und kommt mit seiner neuen Show nach Höhr-Grenzhausen - versprochen ist ein Abend mit rasanter Comedy und einzigartigen Illusionen rund um seine Heimat an der Ostsee.


Region | Nachricht vom 09.01.2024

Raubüberfall auf älteres Ehepaar in Dausenau - Polizei sucht Zeugen

In der Nacht auf Montag (8. Januar) wurde ein älteres Ehepaar in Dausenau (Rhein-Lahn-Kreis) Opfer eines schweren Raubüberfalls. Vier noch unbekannte Täter drangen gewaltsam in das Einfamilienhaus der Senioren ein und entwendeten laut Polizeibericht unter Einsatz von Gewalt Bargeld sowie Schmuck.


Region | Nachricht vom 09.01.2024

Leichtverletzte nach Vorfahrtsmissachtung in Hachenburg

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag (9. Januar) im Stadtgebiet von Hachenburg. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt und es entstand Sachschaden an beiden beteiligten Fahrzeugen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.01.2024

Heimische Sicherheit: Alarmanlagen und ihre finanzielle Förderung

RATGEBER | Statistiken zeigen, dass in Deutschland etwa alle 120 Sekunden eingebrochen wird. Diese hohe Einbruchshäufigkeit sorgt in vielen Haushalten für Verunsicherung und führt zu vermehrten Investitionen in verbesserte Sicherheitsmaßnahmen. Die Frage, ob und wann eine Alarmanlage installiert werden sollte, beschäftigt nicht nur die Menschen im Westerwald. Nur wenige wissen, dass unter bestimmten Voraussetzungen zinsgünstige Förderkredite der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in Anspruch genommen werden können.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.01.2024

Spannende Wintertage für Sportfans: Diese Events erwarten uns im laufenden Monat

RATGEBER | Als Sportfan ist man ständig auf der Suche nach spannenden Wettkämpfen, die Spaß und Spannung pur garantieren. An solchen Events mangelt es im laufenden Monat auf gar keinen Fall. Was genau schmückt den Sportkalender am Anfang des Jahres? Wir haben die größten Ereignisse zusammengefasst.


Region | Nachricht vom 08.01.2024

SGD Nord gibt grünes Licht für Änderung an geplanter Windkraftanlage im Westerwald

Seit Juni 2023 ist die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord für die immissionsschutzrechtliche Genehmigung von Windenergieanlagen im nördlichen Rheinland-Pfalz zuständig. Dabei verfolgt sie das Ziel, Anträge möglichst schnell und kompetent zu bearbeiten, um den Ausbau erneuerbarer Energien zu fördern.


Region | Nachricht vom 08.01.2024

Theatervorführung von das "NEINhorn" in Bad Marienberg und Rennerod

Das Kimugi Theater zeigt das "NEINhorn" in einer Neuinszenierung erstmals von Schauspielern auf großer Bühne gespielt. Im Westerwaldkreis wird mit gleich zwei Terminen einmal am Samstag, 13. Januar, in Bad Marienberg und am Sonntag, 14. Januar, in Rennerod Klein und Groß begeistern.


Region | Nachricht vom 08.01.2024

Manfred Weßler GmbH in Dierdorf-Wienau: Haustüren und Holzfachmarkt - "Alles aus einer Hand"

ANZEIGE | Es ist schon ein Unterschied, ob man eine Haustür, Fenster oder andere Bauelemente klein im Katalog oder auf dem Bildschirm sieht oder live und in Originalgröße. Manche Dinge muss man einfach auch mal anfassen, sich von ihrer Solidität und Güte überzeugen. Da bietet der Weßler Holzfachmarkt in Wienau seinen Interessenten einen Verkaufsraum inklusive Ausstellungsfläche von 1600 Quadratmeter an.


Region | Nachricht vom 08.01.2024

Winterkirmes in Dernbach steht an

Am Samstag, 13. Januar, laden die Kirmes Altsars Dernbach e. V. alle Kirmesfans zur Winterkirmes in die Dernbacher Turnhalle ein. Die Winterkirmes dient zur Finanzierung der traditionellen Kirmes am zweiten Wochenende im August und soll diese keinesfalls ersetzen. Die Altstars finden jedoch: Kirmes feiern geht nicht nur einmal im Jahr.


Region | Nachricht vom 08.01.2024

Bauernproteste im Westerwald - ein Blick auf die Straßen

Die Bauern der Region, Spediteure, Unterstützer anderer Branchen und mehr - auf den Straßen ist seit gestern ganz schön was los. Egal, ob Autobahnen oder das Dorf nebenan, die Landwirte machen mobil. Wir haben Eindrücke aus den Kreisen im Westerwald.


Region | Nachricht vom 08.01.2024

Landwirte machen im Westerwald mobil gegen geplanten Subventionsabbau

Grün und Rot sind die bei weitem dominierenden Farben auf den Straßen im Westerwald und nicht nur dort: Grün und Rot – so kommen viele Schlepper von Landwirten daher, die mit ihren Gefährten Straßen blockieren und die sie zu den Orten lenken, an denen Kundgebungen gegen den von der Bundesregierung geplanten Subventionsabbau über die Bühnen gehen.


Vereine | Nachricht vom 08.01.2024

"VOR-TOUR der Hoffnung" spenden 8.500 Euro an die Kinderkrebshilfe Gieleroth/Unnauer Paten

Das war eine schöne Nachricht für Manfred Franz und Marvin Kraus von der zukünftigen Kinderkrebshilfe Gieleroth/Unnauer Paten. Wie die Hilfsorganisation für krebs- und schwerstkranke Kinder in einer Pressemeldung mitteilt, hat die "VOR-TOUR der Hoffnung" 8.500 Euro für die wichtige Arbeit im Westerwald "eingeradelt".


Wirtschaft | Nachricht vom 08.01.2024

Immer am Puls der Zeit: Strategien, um lokale Veranstaltungen nie wieder zu verpassen

RATGEBER | Das reiche kulturelle und gesellschaftliche Leben in lokalen Gemeinschaften bietet ein breites Spektrum an Veranstaltungen. Von kulturellen Festivals über Sportereignisse bis hin zu Kunstausstellungen und Bildungsvorträgen – es gibt viel zu entdecken. Doch in der heutigen schnelllebigen Zeit ist es eine Herausforderung, über all diese Ereignisse informiert zu bleiben. Wie man mit einer Kombination aus digitalen und traditionellen Mitteln keine wichtigen lokalen Ereignisse mehr verpasst und somit aktiv am Gemeinschaftsleben teilhaben kann.


Region | Nachricht vom 07.01.2024

Lena I. feierlich als Wirgeser Kinderprinzessin proklamiert

Endlich ist es wieder so weit: auch in Wirges wurde offiziell die "Fünfte Jahreszeit" eingeläutet mit der feierlichen Proklamation der diesjährigen Kinderprinzessin "Lena I. vom Dernbacher Dreieck" im Möbelhaus Neust.


Region | Nachricht vom 07.01.2024

Verkehrsunfallflucht auf der B 414 bei Unnau: Polizei sucht Zeugen

Ein Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht ereignete sich am heutigen Sonntag (7. Januar) auf der Bundesstraße 414 bei Unnau-Korb. Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem flüchtigen Fahrer und bittet um sachdienliche Hinweise.


Region | Nachricht vom 07.01.2024

Trunkenheitsfahrt in Rennerod: Fahrer mit 1,48 Promille am Steuer

In den frühen Morgenstunden des 6. Januar hat die Polizeiinspektion Westerburg im Stadtgebiet Rennerod mehrere Verkehrskontrollen durchgeführt. Einem 59-jährigen Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Rennerod wurde daraufhin Trunkenheit am Steuer vorgeworfen.


Region | Nachricht vom 07.01.2024

Mehr als nur der Diesel - die Demonstrationen der Landwirte

Wer in den vergangenen Tagen die Medien und sozialen Netzwerke verfolgte, mag dem Glauben unterliegen, dass die geplanten Demonstrationen nur ein Auflehnen gegen die Sparpolitik der Bundesregierung seien. Doch die ursprünglich bestehende „Diesel- und Steuerdramatik“ ist nur der letzte Tropfen, der das emotionale Fass der Bauern zum Überlaufen brachte und in der kommenden Woche eine Welle der Proteste nährt.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.01.2024

So lassen sich Pickel vor der Periode verhindern

RATGEBER | Eine unangenehme Gemeinsamkeit, die viele Frauen teilen, sind Zyklusbeschwerden. Die Rede ist dabei nicht von Regelschmerzen, sondern von Hautunreinheiten. Pickel vor der Periode sind weitverbreitet und ein besonders lästiges Problem. Denn als hätte man mit der monatlichen Blutung nicht schon genug zu tun, sind die Pickel im Gesicht oft der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Wenn man aber weiß, warum die Pusteln jedes Mal aufs Neue entstehen, dann kann man auch rechtzeitig handeln und ihnen vorbeugen.


Region | Nachricht vom 06.01.2024

Vermisstensuche in Bad Marienberg zügig beendet

Bei der Polizei Hachenburg ging am Freitagabend (5. Januar) die Mitteilung einer vermissten, demenzkranken Bewohnerin der Seniorenresidenz "Anna-Margareta" ein. Die 92 Jahre alte Frau konnte nach einer Stunde wohlbehalten aufgefunden werden.


Region | Nachricht vom 06.01.2024

DRK Bildungszentrum Hachenburg: Tag der offenen Tür lockte zahlreiche Besucher an

Welche Ausbildungsangebote gibt es in der Pflege? Wie lange dauert die Ausbildung zur Pflegefachkraft und was sind die Zugangsvoraussetzungen? Über diese und viele weitere Fragen informierten sich zahlreiche Besucher beim ersten Tag der offenen Tür des DRK Bildungszentrums für Gesundheitsberufe in Hachenburg.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.01.2024

HwK Koblenz: Zahl der Handwerksbetriebe steigt - positives Signal

21.747 Handwerksbetriebe sind aktuell bei der Handwerkskammer (HwK) Koblenz eingetragen. Das ist im Vergleich zum Jahresstart 2023 ein Plus von mehr als zwei Prozent und die Fortsetzung eines positiven Trends, der seit Jahren deutlich nach oben zeigt. So waren vor fünf Jahren 19.426 Betriebe in die Handwerksrolle eingetragen, teil die HwK mit.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.01.2024

Geld sparen beim Kauf von Hardware: Tipps und Tricks für clevere Investitionen

RATGEBER | In der Welt der Technologie entwickelt sich die Hardware ständig weiter und viele Nutzer sind immer wieder auf der Suche nach kostengünstigen Lösungen. Beim Kauf von PC-Hardware gibt es tatsächlich einige Möglichkeiten, um Geld zu sparen, ohne dabei an Leistung oder Qualität einbüßen zu müssen. Nachfolgend sollen nun verschiedene Tipps und Tricks vorgestellt werden, die dazu beitragen können, das persönliche Budget zu schonen und dennoch eine optimale Hardware-Entscheidung treffen zu können.


Region | Nachricht vom 05.01.2024

Westerwaldwetter: Temperatursturz und Schnee

Die Großwetterlage stellt sich am Wochenende um. Kalte Luft aus dem Polarkreis fließt in den Westerwald. Ab Sonntag werden die Nächte richtig kalt. Der Niederschlag geht in Schnee über. Für die kommende Woche sagen die Wetterfrösche sonniges Wetter mit Dauerfrost vorher.


Region | Nachricht vom 05.01.2024

Stadtsanierung in Montabaur geht ins letzte Jahr

Seit 2009 erneuert die Stadt Montabaur ihre Innenstadt. Rund 25 Millionen Euro hat sie seither im Rahmen der Stadtsanierung für öffentliche Maßnahmen ausgegeben und private Projekte gefördert. Dafür erhält die Stadt knapp 8,8 Millionen Euro Zuschüsse aus dem Bund-Länder-Programm "Lebendige Zentren". Ende des Jahres läuft die Stadtsanierung aus.


Region | Nachricht vom 05.01.2024

"Gesundheitstag" bei Motionsport Fitness Club am 24. Januar

Am 24. Januar lädt der Fitness Club Motionsport in Wissen (Güterbahnhof 4) im Rahmen des Tags der offenen Tür zu einem "Gesundheitstag" ein. Während des Tages haben alle Besucher, unabhängig einer Mitgliedschaft, die Möglichkeit an verschiedenen kostenfreien Aktivitäten teilzunehmen und von spannenden Gesundheits-Vorträgen zu profitieren.


Region | Nachricht vom 05.01.2024

Bauerndemonstration: Großräumige Verkehrsbehinderungen am 8. Januar im Westerwaldkreis

Im Straßenverkehr im Westerwaldkreis und der Stadt Montabaur kommt es am Montag, 8. Januar ganztägig zu umfangreichen Beeinträchtigungen. Anlass ist die Demonstration der Bauern in Montabaur auf dem Konrad-Adenauer-Platz, dem Sternfahrten vorausgehen. Weitere Protestfahrten finden auf den Autobahnen A3 und A48 statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.01.2024

AzubiSpots on Tour im Forum Mittelrhein am 26. Januar

Am Freitag, 26. Januar, laden die Industrie- und Handelskammer Koblenz von 10 bis 14 Uhr gemeinsam mit der Handwerkskammer Koblenz und der Arbeitsagentur Koblenz-Mayen interessierte Schüler zur Veranstaltung "AzubiSpots on Tour" im Forum Mittelrhein ein.


Region | Nachricht vom 04.01.2024

Bewaffneter Raubüberfall auf Sparkasse in Höhr-Grenzhausen

Die Sparkassenfiliale in der Rathausstraße von Höhr-Grenzhausen wurde am Donnerstagmorgen (4. Januar) Schauplatz eines bewaffneten Raubüberfalls. Dabei bedrohte ein bisher unbekannter Mann die Angestellten und erbeutete Bargeld.


Region | Nachricht vom 04.01.2024

Land- und Forstwirte rufen zu massiven Protesten auf - starke Verkehrsbehinderungen drohen

Die Sparvorschläge der Regierung zur Abschaffung der Agrardieselbeihilfe und der Kfz-Steuerbefreiung für land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge würden die Landwirtschaft, auch im Westerwald, äußerst hart treffen. Deswegen hat sich bundesweit massiver Widerstand formiert, der mit der Großkundgebung in Berlin am 18. Dezember 2023 seinen Auftakt gefunden hatte.


Politik | Nachricht vom 04.01.2024

CDU-Kreistagsfraktion: Förderschulen sind wichtig für die Region

Der Erhalt der Förderschulen in ihrer bisherigen Ausprägung sei für Kinder, Jugendliche und Eltern äußerst wichtig, darin waren sich die Schulleitungen der Westerwälder Förderschulen und die CDU-Kreistagsfraktion einig. Die von Bildungsministerin Stefanie Hubig geplanten organisatorischen Veränderungen beim Zugang und beim Abschluss an den Förderschulen werden äußerst kritisch gesehen.


Region | Nachricht vom 03.01.2024

Feuerwehr verhindert Katastrophe: Dachstuhlbrand in Hartenfels

Ein Feuer im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses hielt am Dienstagabend (2. Januar) die Bewohner von Hartenfels in Atem. Dank aufmerksamer Nachbarn und dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden.


Werbung