Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37879 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379


Wirtschaft | Nachricht vom 06.04.2022

Informationen von „Wir Westerwälder“ beim Einkaufen mitnehmen

Die Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis verfolgt das Ziel, Besonderes und Schönes in der Region den Menschen nahezubringen. Da lag es für Vorständin Sandra Köster nahe, die Broschüren und Karten nicht nur über Ämter und Schulen zu verteilen, sondern auch in Supermärkten zum Mitnehmen auszulegen.


Sport | Nachricht vom 06.04.2022

Kartfahrer Enrico Förderer ging in Kerpen an den Start

In Kerpen fiel am vergangenen Wochenende (2./3. April) der Startschuss in die neue Saison der Deutschen Kart Meisterschaft. Mehr als 100 Teilnehmer nahmen an der Auftaktveranstaltung auf dem 1107 Meter langen Erftlandring teil.


Kultur | Nachricht vom 06.04.2022

Änderungen im Veranstaltungskalender der Stadthalle Ransbach-Baumbach

Die Coronapandemie hat in den vergangenen zwei Jahren besonders die Veranstaltungsbranche sehr strapaziert. Und auch jetzt müssen, trotz Lockerungen, immer wieder Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. So auch im April in Ransbach-Baumbach.


Kultur | Nachricht vom 06.04.2022

„Ost-Wind“ weht durch die Westerwälder Literaturtage 2022

Die Vorstellung der 21. Westerwälder Literaturtage, die in diesem Jahr erstmals von der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis veranstaltet wird und unter neuer Programmleitung durch Solveig Ariane Prusko (Wäller Buchhandlung, Altenkirchen) steht, fand am 6. April in der wunderschönen Abtei Rommersdorf statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.04.2022

Mobilität hat viele Vorteile

Häufig nutzen Geschäftsreisende öffentliche Verkehrsmittel, wenn sie zu einem mehrtägigen Meeting eingeladen werden, das in einer weit entfernten Stadt stattfindet. Auf diese Weise entgehen sie dem Stress auf überfüllten Autobahnen und können im Zug wichtige Unterlagen durcharbeiten. Auch der Besuch einer Fachmesse gehört zu den häufigen Gründen, um ein Bahnticket zu kaufen oder einen Inlandsflug zu reservieren. Dies gilt als zeitsparende Alternative, wenn der Flughafen in unmittelbarer Nähe liegt.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.04.2022

Auf in neue Welten: Games 2022 für die Playstation 5

Alle wollen eine, doch nicht jeder bekommt sie. Die Rede ist von der lang ersehnten Playstation 5. Seit November 2020 kann die Next-Gen-Konsole in der Region erworben werden. Doch bei einigen Fans verflog die Euphorie schnell, denn die PlayStation 5 wurde zum raren Produkt. Auch jetzt, zwei Jahre nach ihrer Markteinführung, warten Liebhaber noch immer auf einen Kauferfolg. Wer jedoch eine besitzt, kann sich auf so einige Spielhighlights freuen, die das Jahr 2022 zu bieten hat.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Erster Wäller Fahrradkongress im Oktober in Grenzau

Unter dem Motto "Jetzt! Mehr Radverkehr im Westerwald" startet in diesem Jahr der erste Wäller Fahrradkongress. Nachdem sich die Mobilität im Westerwald zu lange am Auto orientiert habe, wollen die Initiatoren des Wäller Fahrradkongress nun das Rad in den Vordergrund stellen.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Landschaftsmuseum Westerwald: Museumsfest "Ostern früher"

Das Landschaftsmuseum Westerwald lädt am 10. April zu einem Museumsfest ein. Motto an dem Tag ist "Ostern früher" mit geführten Rundgängen zu verschiedenen Themen wie frühere Spezialitäten der Fastenzeit, Glücksbringern und vielem mehr.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

IG-BAU Appell an Westerwälder Bauunternehmen: "Branchenmindestlohn bis Freitag retten"

Die Preise im Supermarkt ziehen an - und auch der Mindestlohn auf dem Bau soll steigen: Ab Mai könnten viele der rund 3.600 Baubeschäftigten im Westerwaldkreis mindestens 13,45 Euro pro Stunde verdienen - sie bekämen dann einen um 60 Cent höheren Branchenmindestlohn. Doch genau das droht jetzt an den Arbeitgebern zu scheitern.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Wasserdampf löste größeren Feuerwehreinsatz aus

Am 5. April wurden einige Einheiten der Feuerwehr VG Selters zu einem potenziellen Gebäudebrand alarmiert. Glücklicherweise war aber nur austretender Wasserdampf für die starke Rauchentwicklung verantwortlich.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Verabschiedung von Wehrführer Thomas Bellinger in Müschenbach

Im Mittelpunkt einer Versammlung der Feuerwehr Müschenbach stand am 2. April die Verabschiedung von Wehrführer Thomas Bellinger, der über 15 Jahren als Wehrführer und bereits zehn Jahre vorher als stellvertretender Wehrführer maßgeblich am Aufbau der Müschenbacher Wehr beteiligt war.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Erfolgsmodell Nahwärme der Energie- und Wasserwerke Hachenburg

Bereits seit dem Jahr 2011 betreiben die Verbandsgemeindewerke Hachenburg im Hachenburger Stadtgebiet ein Nahwärmenetz. Nach anfangs sieben öffentlichen Gebäuden sind mittlerweile 14 Gebäude daran angeschlossen und die Nachfrage steigt.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Caan steigt in die Dorferneuerung ein

Die Ortsgemeinde Caan hatte im Juli 2020 einen Antrag auf Förderung für die Informations-, Bildungs- und Beratungsarbeit (Dorfmoderation) im Rahmen der Dorferneuerung sowie für die Erstaufstellung eines Dorferneuerungskonzeptes gestellt. Für beide Vorhaben wurde im September 2020 der vorzeitige Maßnahmenbeginn bewilligt.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Mit dem Landrat wandern: Noch freie Plätze bei Spendenwanderung für Schule in Ruanda

Für die Spendenwanderung des Altenkirchener Landrates Dr. Peter Enders zugunsten eines Schulbauprojektes in Ruanda gibt es noch einige freie Plätze. Enders sammelt seit 2020 Spenden für den Bau einer Schule durch die Stiftung "Fly & Help" von Reiner Meutsch. Die Grundschule wird im Westen von Ruanda in Gataka im Bezirk Karongi entstehen.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Im Stöffel-Park wird ein Blauschaf versteigert

Am 7. April gibt es mit einer frei zugänglichen öffentlichen Versteigerung ein neues Event im Stöffel-Park. Sogar ein Blauschaf gehört zum Auktionsangebot. Eine tolle Gelegenheit, eines der begehrten Schafe zu ergattern.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Leserbrief zu "Mehr Sachlichkeit zum Wolf": Diese Punkte sind problematisch

Der Wolf polarisiert: Kürzlich veröffentlichte der AK-Kurier ein Interview mit Fred Jüngerich, Bürgermeister der VG Altenkirchen-Flammersfeld. Auf diesen Beitrag hin erreichte uns nun aus der Lausitz ein Leserbrief des ehrenamtlichen Wildtierbeauftragten Friedrich Noltenius.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Masterplan Gelbachtal: Die ersten Projekte sind gestartet

Die drei Verbandsgemeinden Montabaur, Diez und Bad Ems-Nassau setzen seit zwei Jahren ihren Fokus auf den Tourismus im Gelbachtal. Seit Beginn dieses Jahres starten die ersten Maßnahmen, um das Gelbachtal für die Gäste fit zu machen.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Jedes alte Haus ist anders, aber eines haben fast alle gemeinsam: Mancherorts zieht es und die Wände sind kalt. Sehr kalte Stellen werden als Wärmebrücken bezeichnet, denn über sie wandert besonders viel Wärme nach draußen, die eigentlich im Haus bleiben soll. Im Extremfall können diese Kältezonen auch eine Schädigung von Bausubstanz und Wohnklima durch Feuchte-, Frost – und Schimmelschäden verursachen.


Region | Nachricht vom 05.04.2022

Wie das eigene Geld nachhaltig investiert werden kann

Pressemitteilung des Evangelischen Dekanats Westerwald | Kann man sein Geld nicht nur gewinnbringend, sondern auch mit gutem Gewissen anlegen? Und wie können nachhaltige Aktien helfen, die eigene Rente zu verbessern? Um diese und weitere Fragen geht es bei einer Veranstaltung des Evangelischen Dekanats Westerwald in Kooperation mit der Initiative "Unser Klima – unsere Zukunft" am Donnerstag, 28. April, in der Hergispachhalle Herschbach mit Dr. Jennifer Achten-Gozdowski.


Politik | Nachricht vom 05.04.2022

Schüler Union Westerwald wählt neuen Vorstand

Bei der Schüler Union Westerwald wurde im März ein neuer Vorstand gewählt. Neben der Vorstandswahl wurden im Anschluss auch direkt Pläne für die Zukunft gemacht. Vor allem die Unterstützung der Jungen Union ist ihnen bei diesen Vorhaben sicher.


Politik | Nachricht vom 05.04.2022

CDU-Kreistagsfraktion: Notstromversorgung in Katastrophenlagen noch besser absichern

Pressemeldung der CDU-Kreistagsfraktion | Der Kreistag berät in seiner kommenden Sitzung über wichtige Ergänzungen im Brand- und Katastrophenschutz. Aus den Erfahrungen der Hochwasserkatastrophe an der Ahr sind mittlerweile zusätzliche Maßnahmen auch für den Westerwaldkreis ermittelt worden, darunter Sirenenprogramme und die Anschaffung von leistungsfähigen Notstromaggregaten.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.04.2022

Neueröffnung Restaurant Meer & Genuss

Pressemitteilung Stadtverwaltung Hachenburg | Mit ihrem neuen Restaurant und Feinkostgeschäft "Meer & Genuss" wollen die beiden Eigentümer Hans-Jürgen und Kerstin Klein das Sylter Urlaubsgefühl nach Hachenburg bringen.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.04.2022

Was ein moderner Gaming-Monitor bieten sollte

Der Gaming-Markt erfreut sich wachsender Beliebtheit. Damit das Ganze maximalen Spaß bereitet, ist ein guter Bildschirm elementar. Denn Bildqualität und Geschwindigkeit des Monitors können das Potenzial der Hardware deutlich erhöhen. Es lohnt sich also, in ein gutes Objekt zu investieren. Worauf es beim Kauf zu achten gilt und was ein moderner Gaming-Monitor zu bieten haben sollte, erfahren Sie hier.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.04.2022

Wie werden Projekte mit einem Lastenheft definiert?

Ein Lastenheft ist im Projektmanagement ein Projektvertrag. Im Lastenheft werden die Ziele und Erwartungen an ein Projekt festgehalten. Bei der Lastenheft-Erstellung werden zudem die Details, die Kosten und der Zeitplan erfasst.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Secker Sänger "HK Krüger" über Herausforderungen als Künstler in der Pandemie

Auf seiner Webseite sieht man Holger Krüger alias "HK Krüger" strahlend auf Events mit bekannteren Kollegen wie Roland Kaiser, Mary Roos und Roberto Blanco. Im Sommer sind für den Künstler endlich wieder Auftritte geplant. Der Künstler erzählt nun, vor welche Herausforderungen er auf Grund der Pandemie-bedingten Ausfälle gestellt wurde.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

In die Gummistiefel - fertig - los: Bachbegehung der Nister

Der NABU Rennerod lud kürzlich Mitglieder und Interessierte zu einer Bachbegehung an der Nister ein. Die Naturveranstaltung für die ganze Familie wurde von dem Diplom-Geografen Frank Steinmann geführt, welcher den Teilnehmenden viel Wissenswertes zur Nister und den Bewohnern erzählen konnte.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Jazz-Gottesdienst in Selters widmet sich den Wünschen ans Leben

Am Samstag, dem 9. April, gibt es in der in Selters einen ganz besonderen Gottesdienst. Besucher können Live-Musik mit Trompete und Piano genießen, während sich Pfarrerin Swenja Müller der Antwort auf die Frage nach den drei Wünschen ans Leben widmet.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Italienischer Abend in AK: Musik von Santino de Bartolo – Textvorträge von Thomas Wunder

Zwei Künstler aus dem Westerwald treffen sich zu einem besonderen Projekt: Der aus Kalabrien stammende und in Hachenburg lebende Liedermacher Santino de Bartolo malt mit seinen Liedern die Farben seiner süditalienischen Heimat. Thomas Wunder, Rezitator und selbst Liedermacher aus Altenkirchen, übersetzt und spricht die deutschen Texte.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Endlich wieder „Bahn frei“ für Minigolfspieler in Bad Marienberg

Der Minigolfplatz im Bad Marienberger Kurpark öffnet am Samstag, 16. April 2022 wieder. Stadtbürgermeisterin Sabine Willwacher und Kerstin Schmidt von der Tourist-Information freuen sich, mit Darren Blatchford einen neuen Pächter für den Minigolfplatz gefunden zu haben.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Infoabend für interessierte Nachwuchskräfte

"Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises ist einer der größten Dienstleistungsbetriebe im Kreisgebiet." Damit wird insbesondere in Stellenausschreibungen des Westerwaldkreises oftmals geworben. Doch was bedeutet das überhaupt? Diese Frage stellt sich so manch junger Westerwälder, wenn er oder sie mit dem Gedanken spielt, sich für eine Ausbildung oder ein duales Studium beim Westerwaldkreis zu bewerben.


Region | Nachricht vom 04.04.2022

Freirachdorf: Pflanzaktion des Gemeinderats und Glühweinparty

Erstens kommt es anders und zweitens, als man denkt. Da hatten die Verantwortlichen des JSSV Freirachdorf in Anbetracht des herrlichen Frühlingswetters in den letzten Wochen das Frühjahrsfest geplant. Mit allem, was dazu gehört, sollte die Dorfgemeinschaft am Sportplatz miteinander gebührend feiern. Tja, und dann brach wie aus dem Nichts wieder der Winter über Deutschland herein, also auch über Freirachdorf.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2022

Die Rolex-Uhr: Deshalb zählt sie zu den begehrtesten Armbanduhren der Welt

Rolex-Uhren gehören weltweit zu den beliebtesten und begehrtesten Luxusuhren für Damen und Herren. Wer eines der begehrten Stücke erstehen will, muss oft mehrere Jahre auf seine Wunschuhr warten. Allerdings sind die edlen Designs und die hochwertige Verarbeitung der Uhren nicht die alleinigen Gründe für das stetig wachsende Interesse an Rolex-Uhren. Vielmehr sind die Uhren aktuell so beliebt, da sie eine alternative Geldanlagemöglichkeit darstellen und attraktive Renditen versprechen.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2022

Transport & Lagerung von Flüssigkeiten: Hierfür werden neue IBC-Container verwendet

Die Abkürzung IBC steht für Intermediate Bulk Container, in Deutschland manchmal auch gerne Gittertank genannt. IBC-Container haben verschiedene Formate von 500 Liter Fassungsvermögen bis hin zu 3.000 Liter, sehr gängig sind aber vor allem Tanks von 1.000 Liter bzw. 1.200 Liter mit einem Quadratmeter Grundfläche, entsprechend den Maßen einer Europalette im Bereich 80 x 120 cm bis 120 x 120 cm. In ihnen werden vor allem Flüssigkeiten gelagert, ebenso lassen sich aber auch Feststoffe lagern, die rieseln können.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2022

Wenn Verlobungsringe online gekauft werden: Diese Fallstricke gilt es zu vermeiden

Einen Verlobungsring kaufen die meisten Menschen (hoffentlich) nur einmal im Leben. Doch die idealen Ringe zu finden, ist alles andere als eine leichte Aufgabe. Denn bei der Auswahl gilt es, einige Aspekte zu berücksichtigen: Die Materialeigenschaften sind ebenso wichtig wie die Ringgröße. Insbesondere beim Onlinekauf von Verlobungsringen sollte sich ein Paar viel Zeit lassen - und darauf achten, typische Fallstricke zu vermeiden.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2022

Deutschlands beste Steuerberater: Was zeichnet diese aus? Wo sind sie zu finden?

Niemand hat so tiefe Einblicke in die Privatsphäre und in das Finanzielle wie der Steuerberater. Vertrauen ist eine Grundlage der Zusammenarbeit. Neben dem Menschlichen, was bei der Auswahl der Kanzlei nicht unerheblich ist, stehen die Kompetenzen und die fachliche Expertise im Vordergrund. Wie und wo findet man die Koryphäen?


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2022

Smartphones: Diese Neuheiten warten 2022

Mit jedem neuen Jahr kommen natürlich auch wieder neue Handymodelle auf den Markt. Viele von ihnen werden erst im Laufe des Jahres vorgestellt, doch einige hat das Jahr 2022 schon hervorgebracht. Dazu zählen etwa das OnePlus 10 Pro, das iPhone SE 2022 und das Xiaomi 12. Außerdem ist auch schon das Huawei P50 Pro und das faltbare Modelle P50 Pocket in Deutschland erhältlich. Auch die iPhone SE Hülle sowie viele andere Handyhüllen passend zu den neuen Modellen sind auf dem Markt erhältlich und schützen das teure Gut. Viele der Top-Smartphones sind mit dem neu entwickelt Chipsatz Snapdragon 8 Gen 1 von Qualcomm ausgestattet. Dieser bekommt Konkurrenz durch den neuen MediaTek Dimensity 9000. Nun kann zum ersten Mal ein CPU-Rivale tatsächlich mit dem Snapdragon mithalten.


Region | Nachricht vom 03.04.2022

Wildblumen säen für mehr Artenvielfalt

Um die Artenvielfalt im Westerwaldkreis zu stärken und zu schützen, startet der NABU Montabaur und Umgebung in diesem Jahr die neue Mitmachaktion "Blühender Westerwald". Zudem gibt es für die Teilnehmer etwas zu gewinnen, denn zur Aktion gehört auch ein Fotowettbewerb.


Region | Nachricht vom 03.04.2022

Tennisturnier auf der TUS-Anlage

Die Tennisabteilung des TUS Hachenburg veranstaltet vom 22. bis 24. April ein Turnier für befreundete Westerwälder Vereine.


Region | Nachricht vom 03.04.2022

Westerwälder Rallyeteam gibt Gas für die Ukraine

Das Westerwälder Rallyeteam "Hachenburger Frischlinge" konnte am Wochenende vom 25. bis 27. März mehr als 1,5 Tonnen Medikamente und Verbandsmittel sowie viele weitere dringend benötigte Hilfsgüter an die ukrainische Grenze bringen. 15 Kriegsflüchtlinge wurden mit in den Westerwald gebracht. Für das Team war dies bereits die 2. Tour innerhalb von 14 Tagen.


Region | Nachricht vom 03.04.2022

Qualifizierungsangebot: "seniorTrainer" in RLP sucht Zuwachs

Das Seniorenbüro "Die Brücke" des Rhein-Lahn-Kreises, die Seniorenleitstelle des Westerwaldkreises und das Orga-Team der "seniorTrainer" Rheinland-Pfalz engagieren sich gemeinsam in der Weiterbildung für ältere Erwachsene. 530 Frauen und Männer wurden seit 2002 in Rheinland-Pfalz zu "seniorTrainern" qualifiziert. Nun wird Zuwachs gesucht.


Region | Nachricht vom 03.04.2022

Motorroller wurde entwendet

Im Zeitraum 31. März bis 2. April wurde ein orangefarbener Roller der Marke Explorer entwendet. Hinweise zu der Tat oder zum Verbleib des Fahrzeuges werden erbeten an die Polizei Hachenburg.


Region | Nachricht vom 03.04.2022

„Höhr-Grenzhausen brennt Keramik“ – ein Fest für alle Fans des edlen Tons

Nach dem unerwarteten Wintereinbruch vor wenigen Tagen, hatten die Veranstalter aus Höhr-Grenzhausen, einen Pakt mit dem Wettergott geschlossen, denn bei zwar kühlen Temperaturen, lugte die Sonne häufig zwischen den Wolken heraus. Somit waren beste Voraussetzungen gegeben, um sich von der Vielfalt der Ausstellungen und Aktivitäten selbst zu überzeugen.


Region | Nachricht vom 03.04.2022

World’s Best Craft Distillery: Vom Westerwald in die Welt

ANZEIGE | Mit drei Auszeichnungen, drei Goldmedaillen in drei aufeinanderfolgenden Jahren gewinnt die Birkenhof-Brennerei aus Nistertal bei der Craft Spirits Berlin 2022 den Titel "World’s Best Craft Distillery".


Politik | Nachricht vom 03.04.2022

Klausurtagung der SPD-Ratsfraktion der VG Bad Marienberg

Pressemitteilung des SPD-Gemeindeverbands Bad Marienberg | Gute Politik will vorbereitet sein – Fraktionsklausur der SPD-Bad Marienberg. Aufruf zum politischen Engagement für die Region.


Sport | Nachricht vom 03.04.2022

JSG Kreuzberg sucht Verstärkung im Jugendbereich

Die JSG Kreuzberg im unteren Westerwald, mit ihren Partnervereinen JSV Marienhausen, SV Wienau, TuS Roßbach, FC Mündersbach und SG Herschbach/Schenkelberg, sucht kurzfristig motivierte Trainer zur Verstärkung der Teams ab Sommer 2022.


Kultur | Nachricht vom 03.04.2022

Buchtipp: „Islam, Geld und Wohlstand“ von Michael Gassner

Das „Handbuch über Finanzen und Vorsorge“, dessen Cover eine Kalligrafie des Meisters Haji Noor Deen Mi Guang Jiang ziert, erklärt, warum das Zinsverbot und andere islamische Regeln sinnvoll sind. Der Autor begann seinen Berufsweg bei der Volksbank und ist inzwischen Head of Islamic Finance bei einer Schweizer Privatbank.


Kultur | Nachricht vom 03.04.2022

"Kultur im Keller" in Montabaur vollzieht Neustart

Nach zwei harten Pandemiejahren startet Kultur im Keller im Mai dieses Jahres mit einem vielseitigen Konzertprogramm. Verantwortlich für diesen Restart zeichnet sich das neu aufgestellte und ehrenamtlich agierende Kreativ-Team von Kultur im Keller.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.04.2022

Kaum zu glauben: Kuriositäten im Internet

Es kommt sehr viel schneller zu Kuriositäten im Internet als man vielleicht annehmen möchte. Es braucht eigentlich nur einen kleinen Tippfehler und schon findet sich im Internet ein gigantischer Preisfehler, der einen wahren Rabatt beschert. Plötzlich kostet ein Fernseher nicht mehr 3.900 Euro, sondern nur noch 390 Euro, im schlimmsten Fall vielleicht sogar nur noch 39 Euro. Diese Preisfehler werden auch Error Fares genannt und Kunden greifen natürlich gerne zu. Doch hier stellt sich natürlich die Frage, ob ein Kunde auch automatisch einen Anspruch auf dieses Super-Sonder-Schnäppchen-Angebot hat. Manchmal kann es sein, dass ein Onlinehändler diesen Fehler zunächst nicht bemerkt. In einem solchen Fall kann man als Kunde natürlich Glück haben, bis das Angebot korrigiert wird.


Sport | Nachricht vom 03.04.2022

Mainz 05: Was sind die Erwartungen für diese Fußballsaison?

Nach dem 3:2 Triumph am 23. Spieltag gegen Leverkusen schaffte es Mainz 05 nicht, die Eisernen 1. FC Union Berlin abzuwehren, obwohl Bo Svensson es bei seiner siegreichen Startelf beließ. Momentan befinden sie sich auf Tabellenplatz 9 der Bundesliga.


Region | Nachricht vom 02.04.2022

Geldbörse wurde aus Fahrzeug entwendet

Unbekannte Täter entwendeten eine Geldbörse aus einem Fahrzeug, das in der Hofeinfahrt stand. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 02.04.2022

Unfallverursacher machte sich aus dem Staub

Am 1. April kam es auf der B 414 auf Höhe der Abfahrt Nisterau zu einem Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt. Zeugenhinweise erbeten.


Region | Nachricht vom 02.04.2022

Verkehrsunfall in Folge von Alkoholkonsum

Am 1. April kam ein 61-jähriger Fahrer mit seinem Pkw auf der L 295 bei Niederroßbach aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholkonsum von der Fahrbahn ab.


Region | Nachricht vom 02.04.2022

(Jugendschutz-)Kontrollen in Spielotheken und Shishabars

Die Polizei Westerburg kontrollierte am 1. April zusammen mit den Ordnungsämtern der VG Rennerod und VG Westerburg mehrere Spielotheken und Shishabars. Es wurden verschiedene Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Region | Nachricht vom 02.04.2022

Strom- und Heizkosten im Blick: monatlicher Zähler-Check empfohlen

Wer Strom sparen möchte, sollte versuchen, die individuellen Stromfresser im eigenen Haushalt zu finden und diese langfristig mit sparsameren Alternativen ersetzen. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz empfiehlt dazu, monatlich den Zähler im Auge zu behalten.


Region | Nachricht vom 02.04.2022

Yakup Saglam - Rocky aus dem Westerwald

„Wir Westerwälder“, die Regionalinitiative der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis stellt zurzeit Deutsche Meister aus der Region vor, die in der Bevölkerung trotz ihres sportlichen Erfolgs nicht sehr bekannt sind. Im Westerwaldkreis lebt der Box-Champion Yakup Saglam, ein Profiboxer ohne Sponsoren, der eine filmreife Lebensgeschichte erzählt.


Region | Nachricht vom 02.04.2022

Bringen Corona-Lockerungen Folgen mit sich? Experten wagen Prognose

Über 240.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus sind bundesweit in den letzten Tagen registriert worden. Die Zahl derer, die sich wegen eines positiven Corona-Tests in Quarantäne befinden, ist unverändert hoch. Dies betrifft auch die Krankenhäuser in besonderem Maße.


Region | Nachricht vom 02.04.2022

Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Koblenz

Aktualisiert | Am frühen Abend kam es in Koblenz zu einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus. Laut Angaben der Wohnungsinhaber kam es zu der Explosion, als der
gasbetriebene Herd eingeschaltet wurde. Insgesamt waren 40 Kräfte Feuerwehr, 12 Kräfte DRK und acht Kräfte Polizei im Einsatz.


Politik | Nachricht vom 02.04.2022

Online-Veranstaltung: Putins Krieg gegen die Ukraine – unabsehbare Folgen für Europa?

Der Ukrainekrieg und seine Folgen beschäftigt nicht nur die Menschen in ganz Europa, sondern auch die Politik. Der rheinland-pfälzische Europaabgeordnete Ralf Seekatz hat daher ein Online-Gespräch mit David McAllister, Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten im Europäischen Parlament, geplant.


Vereine | Nachricht vom 02.04.2022

Waldritterfreizeit auf dem Ponyhof in Langenbach

Ferienfreizeit mit Ponys in einer Fantasiewelt - welches Kind träumt nicht davon. Bei den Waldrittern-Westerwald kann das in den kommenden Sommerferien Wirklichkeit werden. Eine Woche lang können Kinder von acht bis zwölf Jahren an der Ferienfreizeit teilnehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.04.2022

Was braucht es für das eigene Heimkino?

Es muss nicht immer der Gang ins Kino sein. Gut, in den aktuellen post-Corona-Zeiten halten die Lichtspielhäuser fest, dass man sie bitte besuchen möge und es gibt jene, die diesem Ruf gerne folgen. Aber dann existieren noch jene, die sich dieser Idee mitunter seit Jahren verweigern und auf die Heimkinoauswertung der Filme warten. Aber was benötigt man, um seinem Standardwohnzimmer eine Cin-o-plex-Atmosphäre zu verleihen?


Region | Nachricht vom 01.04.2022

Betrug über Whatsapp: Kripo Betzdorf warnt vor digitalem "Enkeltrick"

Im Dienstgebiet der Kriminalinspektion Betzdorf häufen sich Fälle einer neuen beziehungsweise abgewandelten Betrugsmasche. Das Phänomen Whatsapp-Betrug ist eine Abwandlung des Enkeltricks ohne einen Telefonanruf. Die Geschädigten werden unaufgefordert von den Betrügern über Whatsapp angeschrieben, die sich als Sohn oder Tochter ausgeben.


Region | Nachricht vom 01.04.2022

Heizen mit Holz bald vorbei?

Soll das Heizen mit Holz bald verboten werden? Diese Meldung in einigen Medien verunsicherte viele Leute in den letzten Tagen. Allerdings wurden in den Artikeln viele Fakten nicht benannt, die das Thema ins rechte Licht rücken. Hier einige Argumente für die Leute, die sich Gedanken über eine neue Heizungsanlage machen.


Region | Nachricht vom 01.04.2022

Corona: Inzidenz stabil unter 2.000, ab Sonntag viele Änderungen

Endlich ist der für viele langersehnte Tag gekommen, mit dem 3. April fallen die meisten Maßnahmen. Was sich ändert, was bleibt, wo es den neuen Quarantäne-Rechner gibt und wie die Situation generell im Westerwaldkreis gerade ist, haben wir einmal zusammengefasst.


Region | Nachricht vom 01.04.2022

Behindertenbeauftragter des Westerwaldkreises gratuliert

Kürzlich wurde in Mainz der Landespreis für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen verliehen. In einer Feierstunde würdigten Sozialminister Alexander Schweitzer und LSJV-Vize Michael Scharping die Preisträger. Die Auszeichnung soll Arbeitgeber ermutigen, schwerbehinderten Menschen eine Chance auf dem ersten Arbeitsmarkt zu geben und dadurch soziale Verantwortung mit wirtschaftlichen Interessen zu verknüpfen.


Region | Nachricht vom 01.04.2022

Wie geht es den Bächen in unserer Nähe?

Der NABU Holler lädt unter Anleitung der Referentin Eva Molsberger-Lange zu einer ökologischen Gewässeruntersuchung in Holler ein. Zwei Termine.


Region | Nachricht vom 01.04.2022

Dernbach: Kinder erlaufen 14.000 Euro für den guten Zweck

Der Krieg in der Ukraine macht fassungslos und weckt bei vielen den Wunsch, den Betroffenen, den Flüchtlingen zu helfen. Auch die Pfarrer-Giesendorf-Grundschule in Dernbach wollte helfen. Spontan haben Kinder und Lehrer in der ersten Märzwoche einen Spendenlauf organisiert, der in der zwölften Kalenderwoche auf dem Dernbacher Sportplatz stattfand.


Region | Nachricht vom 01.04.2022

Das Klima "bewegt" die Verbandsgemeinde Montabaur

Wo steht die Verbandsgemeinde (VG) Montabaur in Sachen Klimaschutz? Wie hoch ist der Treibhausgas-Ausstoß pro Kopf? Welchen Anteil hieran haben die Unternehmen in der VG? Welche Bedeutung hat der Straßenverkehr beim kommunalen Klimaschutz? Welche Potenziale gibt es für den Ausbau erneuerbarer Energien?


Wirtschaft | Nachricht vom 01.04.2022

Erstaunliche Fakten über Corona Spürhunde

Ein Gast-Beitrag von Jesse Reimann von Happyhunde | Wir leben mitten in einer Krise, die uns alle überrascht hat. Der Coronavirus hält uns seit Dezember 2019 in Atem und bescherte den Bürgern vieler Länder Dinge, die es vorher nicht gab. Zu den kuriosen und gleichzeitig faszinierenden Neuerungen gehören Corona Spürhunde.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Sie werden ja so schnell groß! Neues von Malik, Thabo und Alore

Sie waren die Sensation im Herbst 2021: Ende September wurden die Löwen-Drillinge Malik, Thabo und Alore im Zoo Neuwied geboren, und seit sie Ende November der Öffentlichkeit präsentiert wurden, begeistern sie große und kleine Zoobesucher.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Sanierung der K 80 im Westerwald kurz vor Abschluss

Wie der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM) mitteilt, werden die Sanierungsarbeiten auf der Kreisstraße 80 (K 80) zwischen Blaumhöfen und Sainerholz bald abgeschlossen. Die Arbeiten wurden bereits im Oktober letzten Jahres begonnen.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Jazz-Gottesdienst in Selters widmet sich den Wünschen ans Leben

Wenn jemand nach drei Wünschen ans Leben fragt, ist die Antwort oftmals nicht so leicht. Ein Jazz-Gottesdienst widmet sich am Sonntag, 9. April, um 18 Uhr diesen drei Wünschen. In der Evangelischen Kirche Selters spricht Pfarrerin Swenja Müller über diese große Frage und verrät unter anderem, wie berühmte Musiker darauf geantwortet haben.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Naturschutzgebiet Nauberg: Vorschlag von Naturschutzinitiative (NI)

Anlässlich der, von Staatsministerin Katrin Eder, angekündigten Ausweisung des Naubergs als Naturschutzgebiet legt die Naturschutzinitiative e.V. (NI) einen Abgrenzungsvorschlag vor. Der Nauberg ist das größte zusammenhängende Laubwaldgebiet im Hachenburger Westerwald.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Haus der Jugend Montabaur: Malen für den Frieden

"Art for Peace" ist das Motto einer Kreativaktion der besonderen Art, die das Haus der Jugend in Montabaur veranstaltet. Kinder und Jugendliche sind aufgerufen, ein Bild für den Frieden zu malen. Zehn ausgewählte Motive werden dann auf Postkarten gedruckt, deren Verkaufserlös vollständig Friedensprojekten zugute kommen soll.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Tote Schafe in Borod: Wolf aus dem Leuscheider Rudel war verantwortlich

Am 10. März wurden in Borod zwei Schafe tot aufgefunden. Der Verdacht eines Wolfsriss hat sich nun bestätigt, wie das Koordinationszentrum Luchs und Wolf mitteilte. Verantwortlich für den Riss war demnach der Rüde GW1896m, dessen Beteiligung an Nutztierrissen bereits mehrfach nachgewiesen wurde.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Firmenhalle in Nentershausen stand in Flammen

Aktualisiert | In einer Erstmeldung vom 31. März teilte die Polizei Montabaur mit, dass es im Industriegebiet Nentershausen zu einem Brand gekommen sei. Der Brand konnte gegen 19.45 Uhr vollständig gelöscht werden.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Betrug durch Schockanruf in Kadenbach

Nachdem am 31. März ein Ehepaar in Kadenbach durch Telefonbetrüger kontaktiert und Opfer derer wurde, warnt die Polizei erneut vor sogenannten Schockanrufen vermeintlicher Polizeibeamter oder Rechtsanwälte.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Osterhase sucht kleine Künstler im Alloheim

Nur noch wenige Wochen, dann steht Ostern vor der Tür! Als kleine Vorfreude auf dieses Fest ruft die Alloheim Senioren-Residenz "Anna Margareta" jetzt alle Kindergärten, Kitas, Grundschulen und Kinder der Region zur Teilnahme an der großen Mal-Aktion auf. Bis zum Ostersonntag, dem 17. April, können alle kleinen Künstlerinnen und Künstler ihre selbst gemalten oder gebastelten Werke zum Thema "Der Osterhase und ich" in der Einrichtung abgeben und werden dafür mit Süßigkeiten belohnt.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.03.2022

Donnerstags ist traditioneller Markttag in Altenkirchen

Die Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis stellt zurzeit Wochenmärkte mit regionalen und besonderen Angeboten vor. Der Wochenmarkt in Altenkirchen ist immer gut besucht, noch mehr Angebote und Besucher wird es nach Ostern geben.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.03.2022

Bringen Sie Frische in Ihr Zuhause - Mit diesen 5 Tipps

Sie finden Ihre Inneneinrichtung aktuell sehr langweilig, doch möchten nicht unbedingt neue Möbel und Dekorationsgegenstände kaufen? Dann haben Sie den richtigen Artikel gefunden, denn wir möchten Ihnen Tipps und Tricks geben, wie Sie wieder mehr Frische in Ihr Zuhause bringen können (zum kleinen Preis).


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Westerwälder Rezepte: Österliche Käsetorte

Rechtzeitig vor dem großen Ostereinkauf schlagen wir eine österlich dekorierte Käsetorte vor, weil Käsekuchen bei Klein und Groß beliebt sind, sie sind zudem recht einfach zuzubereiten.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Meudt: Blut- und Sachspenden dringend benötigt

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr, wird die Tradition fortgesetzt. Am 5. April findet in Meudt die zweite Oster-Blutspende statt. Der DRK-Ortsverein Meudt freut sich über jeden einzelnen Spendewilligen, der zwischen 16 bis 20 Uhr den Weg in die Gangolfushalle findet.


Werbung