Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 40055 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401


Kultur | Nachricht vom 28.09.2022

Liebe geht schmerzhafte Wege - "Die Zijeiner" spielen wieder!

Nach coronabedingter Pause finden in diesem Jahr wieder zwei Aufführungen der Theatergruppe "Die Zijeiner" am Samstag, dem 29. Oktober, 19.30 Uhr und Sonntag, dem 30. Oktober, 14.30 Uhr in der Turnhalle in Roßbach statt. Karten für Theaterstück "Liebe geht schmerzhafte Wege" können bereits gekauft werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.09.2022

Mehr finanzielle Flexibilität durch einen Immobilien-Teilverkauf

Über die Hälfte der deutschen Rentner sind im Besitz einer Immobilie. Gilt eine eigene Wohnimmobilie hierzulande doch als ein unabkömmlicher Pfeiler der Altersvorsorge. Und das aus gutem Grund, sofern nur eine kleine Rente zur Verfügung steht. Ein Teil der Betroffenen muss allerdings den Verkauf ihrer Immobilie in Erwägung ziehen, um sich einen adäquaten Lebensabend zu finanzieren. Ein Immobilien-Teilverkauf kann eine geeignete Lösung sein, das Budget aufzustocken und trotzdem im gewohnten Umfeld verbleiben zu können.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.09.2022

Hat sich das neue Glücksspielgesetz auf die Vorlieben deutscher Glücksspieler ausgewirkt?

In den letzten Monaten hat Deutschland ernsthafte Schritte unternommen, um das Glücksspiel für seine Bevölkerung zugänglicher zu machen. Das Glücksspiel im Land unterliegt einem rechtlichen Rahmen, der Bundes- und Landesvorschriften umfasst. Ein neuer zwischenstaatlicher Vertrag von 2021 erlaubte es den Betreibern, zusätzlich zu den bereits verfügbaren Sportwetten Online-Slots und Poker auf Bundesebene anzubieten. Mit diesem Abkommen wird ein bundesweit gemeinsamer Rechtsrahmen für das Glücksspiel geschaffen, der eine schnelle Entwicklung des gesamten Glücksspiel Geschäfts in Deutschland ermöglichen wird. Wie ist die aktuelle Lage auf dem deutschen Markt und hat das neue Gesetz die Präferenzen der Deutschen beeinflusst? Finden wir es heraus.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

"Verkehrssicherheitstag 60plusminus" in Selters

Wie sicher ist man mit dem Rollator, wie schnell kann man im Verkehr reagieren, kann man mit Medikamenten bedenkenlos Auto fahren und wo darf man mit dem Behindertenausweis parken? Diesen Fragen widmet sich der "Verkehrssicherheitstag 60plusminus" am 8. Oktober in der Festhalle Selters.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

Nister: Betrug durch Schockanruf - Zeugenaufruf

Am Donnerstag (22. September) gegen 14 Uhr, erhielt eine 86-Jährige aus Nister einen Telefonanruf einer männlichen Person, die sich als ihr Sohn ausgab. Die männliche Person klang am Telefon weinerlich und gab gegenüber der älteren Dame an, bei Nister in einem Verkehrsunfall verwickelt zu sein.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

Mörlen: Zeugenaufruf nach gefährlichem Überholmanöver

Am Montag (26. September) kam es auf der Strecke von Bad Marienberg über Kirburg und die "Waldkreuzung" bis hin nach Neunkhausen zu einer Drängelei und Straßenverkehrsgefährdung. Auf dieser Strecke fuhr ein silberner Personenkraftwagen BMW mehrfach sehr dicht auf den vorausfahrenden Anzeigenerstatter auf.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

Montabaur: 63-jährige PKW-Fahrerin übersieht 14-jährige Fußgängerin

Am Montagnachmittag (26. September) wollte eine 63-jährige PKW-Fahrerin gegen 15.22 Uhr in Montabaur von der Freiherr-vom-Stein-Straße in die Wilhelm-Mangels-Straße einbiegen. Dabei übersah sie eine 14-jährige Fußgängerin, welche an der Ampelanlage ordnungsgemäß die Straße überqueren wollte.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

Mehrere PKW-Fahrer im Raum Montabaur unter Drogeneinwirkung

Im Rahmen allgemeiner Verkehrskontrollen stellten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Montabaur am Montag (26. September) bei mehreren PKW-Fahrern Anzeichen für aktuellen Drogenkonsum fest. Die Kontrollierten reagierten positiv auf THC und Kokain.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

Über 20 Kilometer Buchseiten gelesen - Lesesommer in Selters beliebt, wie nie zuvor

In Selters ist der bisher erfolgreichste Lesesommer mit den Ehrungen der Kinder und Jugendlichen zu Ende gegangen. In den letzten elf Jahren gab es nie mehr Teilnehmer und es wurden nie so viele Bücher gelesen. 151 Kinder liehen sich in acht Sommerwochen Bücher aus. 104 Kinder lasen mehr als drei Bücher, füllten einen Buchcheck dazu aus oder malten ein Bild zum Buch.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

"SahneMixx: Das Beste von Udo Jürgens" in Ransbach-Baumbach

Seit dem Jahr 2003 stellt sich "SahneMixx" der musikalischen Herausforderung, die schönsten Lieder des Ausnahmekünstlers Udo Jürgens zu präsentieren und sein musikalisches Erbe auf den Konzertbühnen zu bewahren. Am kommenden Sonntag (2. Oktober) wird dies ab 19 Uhr in der Stadthalle Ransbach-Baumbach bewiesen.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

Verallia Werksfeuerwehr Wirges feierte 125+2-jähriges Jubiläum

Die Verallia Werksfeuerwehr Wirges hatte allen Grund zu feiern. Für das 125+2-jährige Jubiläum begannen die Feierlichkeiten freitags (23. September) mit einer internen Feierstunde zum Jubiläum des Bestehens der Betriebsfeuerwehr. Es wurde gefeiert und auch lobende Worte und Anerkennung hinsichtlich der Feuerwehrleute kamen nicht zu kurz.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

Halbfinale der RLP-Poetry Slam Meisterschaften in Selters

Am 30. September treten moderne Dichter auf der Bühne der Festhalle Selters in den Wettstreit. Es dürfen nur selbstgeschriebene Texte, ohne Hilfsmittel innerhalb von sieben Minuten vorgetragen werden. Das Halbfinale der Rheinland-Pfalz Poetry Slam Meisterschaft wird in zwei Runden ausgetragen, in denen sich die insgesamt 18 Poeten für das Finale in Linz/Rhein qualifizieren.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

IGS Selters - Tag der offenen Tür

Schüler der 4. und 10. Klassen, Eltern und Interessierte sind herzlich zum Tag der offenen Tür am Samstag, 8. Oktober, an der IGS-Selters eingeladen. Von 9.30 bis 13 Uhr kann sich jeder ein umfassendes Bild der Schule machen. Anhand von Unterrichtsbeispielen zeigen Lehrer und Schüler, wie sich eine IGS von anderen weiterführenden Schulen unterscheidet.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

Beim Digital-Stammtisch in Wissen geht es um "Cyber-Security Versicherungen"

Der Digitalstamm-Tisch Westerwald/Sieg trifft sich am 4. Oktober zum Thema "Vorbereitet auf den Ernstfall mit Cyber-Security Versicherungen?" in der Germania in Wissen. Denn stehen die PC´s erst einmal still, ist guter Rat teuer. In lockerer Runde wird das Thema von IT-Experten und Professionals diskutiert.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

Neuer Hausarzt auf der Haiderbach: Sven Wacker eröffnet Praxis in Breitenau

Nach rund 30 Jahren Tätigkeit im Krankenhaus wagt Sven Wacker den Schritt in den ambulanten Bereich. Am 7. November eröffnet er seine hausärztliche Praxis in Breitenau in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach. Damit gibt es auf der Haiderbach bald wieder einen Hausarzt. Am 8. Oktober lädt Sven Wacker alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür ein.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

Jubiläumsfeier: Heartchor Willmenrod feiert 10-jähriges Bestehen

Es ist kaum zu glauben, dass das was mit einem Projektchor und für die 800 Jahrfeier für Willmenrod begann, nach zehn Jahren immer noch Bestand hat. Das Geheimrezept, wenn man das so nennen darf, ist einfach die Liebe zur Musik und das nette Miteinander, was den Chor über zehn Jahre geprägt hat.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

Abgeordnete Sabine-Bätzing-Lichtenthäler bürgernah in Kirchen

Unsere heimische Landtagsabgeordnete sucht gerne und häufig das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern in ungezwungenem Umfeld. „Dabei kristallisiert sich meist schnell heraus, wo die Menschen in meiner Heimatregion der Schuh drückt. Da lässt sich dann oft auf landespolitischer Ebene nachhaken und somit Situationen und Umstände verbessern“, erläutert Bätzing-Lichtenthäler.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

Energieberatung der Verbraucherzentrale ab Oktober in Selters

Ab dem 19. Oktober bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in der Verbandsgemeindeverwaltung Selters regelmäßig kostenlose Energieberatung an. Die Beratung findet an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat von 15 bis 18 Uhr nach Terminvereinbarung in den Räumen der Verbandsgemeindeverwaltung, Am Saynbach 5 bis 7, statt.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

Seniorenkonzert vom Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz in Ransbach-Baumbach

Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz ein sympathischer Werbeträger für die rheinland-pfälzische Polizei und ein musikalischer Botschafter des Bundeslandes an Rhein und Mosel. Am 5. Oktober ist es wieder so weit: Es wird ein Seniorenkonzert in der Stadthalle Ransbach-Baumbach veranstaltet. Beginn ist um 19 Uhr.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

Zweiter Wirgeser Energie-Stammtisch geplant

Auf Anregung der SPD Wirges wurde im Sommer ein Energie-Stammtisch ins Leben gerufen. Bereits beim ersten Treffen im Juli konnte der hauptamtliche Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Hachenburg, Marco Dörner, als Gast den Teilnehmern einen Einblick in kommunale Energiewirtschaft geben.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

Sparkasse Westerwald-Sieg nimmt neue Pellet-Heizanlage in Betrieb

Am 25. Juli begann die Firma Schacht und Brederlow aus Daaden mit dem Einbau einer neuen Pellet-Heizanlage in den Räumlichkeiten des Beratungs-Centers Kirchen. Die Inbetriebnahme und Einweisung fand am 8. August statt. Jetzt erfolgte die Erstbefüllung durch die Firma WW-Holzpellets aus Langenbach bei Kirburg.


Region | Nachricht vom 27.09.2022

Björn Schäfer als neuer Bürgermeister in Marienrachdorf vereidigt

Am Dienstagabend, 27. September, wurde Björn Schäfer als neuer Bürgermeister in Marienrachdorf vereidigt und in sein Amt eingeführt. In der Mehrzweckhalle Marienrachdorf hatten sich viele Bürgerinnen und Bürger aus dem Ort versammelt, um den offiziellen Akt mitzuerleben.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.09.2022

Diese Merkmale zeichnen die besten Online Echtgeld Casinos aus

Mit echtem Geld im Online Casino spielen ist eines der liebsten Hobbys vieler Deutscher. Kein Wunder, immerhin gibt es inzwischen eine unglaubliche Anzahl von ausgezeichneten virtuellen Spielbanken, in denen Top Games und viel Spielspaß in sicherer Gaming Umgebung warten. Nicht immer ist es allerdings auch einfach zu erkennen, welche Casinos wirklich zu den besten Glücksspielplattformen gehören.


Region | Nachricht vom 26.09.2022

Delegierte der Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz trafen sich in Horhausen

Das Kaplan-Dasbach-Haus stand am Samstag (24. September) ganz im Zeichen der Jugendfeuerwehren. Die Delegierten aus zahlreichen Kreis- und Stadtverbänden waren nach Horhausen gekommen. Für die Verantwortlichen der Jugendfeuerwehr Horhausen, namentlich Paul Meffert, gab es viel zu tun.


Region | Nachricht vom 26.09.2022

Der Start der Mondkanone mit "Annelieses und Peterchens Mondfahrt"

Ein toller Sommer neigt sich dem Ende und etwas Neues kann beginnen: Anneliese und Peterchen stehen kurz vor ihrem Start auf den Mond. Die Kostüme sind fertig, die Bühne steht, der Saal für die Zuschauer ist geputzt, der Text sitzt, etliche Testflüge haben stattgefunden, es kann nun nichts mehr schiefgehen. Der Flug mit der Mondkanone kann losgehen.


Region | Nachricht vom 26.09.2022

Gemeinsam Zugvögel beobachten - am Wiesensee und am Dreifelder Weiher

Im Oktober lädt die NABU Interessierte aus der Umgebung zu zwei Vogelbeobachtungen ein. Der erste Vogelzug findet gemeinsam mit dem NABU Hundsangen am 3. Oktober in Pottum bei einer gemeinsamen Wanderung zum Wiesensee statt. Am 8. Oktober lädt dann die NABU-Gruppe Rennerod und Umgebung zur Vogelbeobachtung am Dreifelder Weiher ein.


Region | Nachricht vom 26.09.2022

Jungendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Wallmerod übten gemeinsam

Schloss Neuroth war in diesem Jahr der gutbesuchte Trainingsplatz der Jugendfeuerwehren aus der Verbandsgemeinde Wallmerod. Der Nachwuchs bewies sein Können und war mit Freude und Konzentration für die Löschung des fiktiven Brandes auf dem Hofgut an vorderster Stelle tätig.


Region | Nachricht vom 26.09.2022

Zwei Tage "Offenes Atelier" in Gemünden

Das Atelier des Künstlers Franz Hötterges in der Höttergesmühle in Gemünden wird am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Oktober von 13 Uhr bis 17 Uhr für alle Interessierten geöffnet. Anlass ist der 110. Geburtstag des Künstlers Franz Hötterges.


Region | Nachricht vom 26.09.2022

"So war das früher ..." - "Erntedankfest" der 555-Schritte Senioren

Nein, ein richtiges "Erntedankfest" wird das nicht am Mittwoch, 5. Oktober, im Buchfinkenland: aber die Initiative "555 Schritte – fit bis in höchste Alter" will sich beim nächsten Treffen damit beschäftigten, unter welch schweren Bedingungen früher in der Landwirtschaft gearbeitet wurde und wie die Ernte in die Scheune gebracht wurde.


Region | Nachricht vom 26.09.2022

Kulturfrühstück in Wirges fiel praktisch ins Wasser

In der Werbung heißt es doch lapidar "Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker". Wer zurzeit Veranstaltungen plant, die unter freiem Himmel stattfinden sollen, trägt witterungsbedingt ein erhöhtes Risiko, da helfen weder Arzt noch Apotheker. Die Stimmung beim Kulturfrühstuck in Wirges ließ sich jedoch trotz der Wetterlage nicht runterziehen.


Region | Nachricht vom 26.09.2022

Als Seiteneinsteiger Karriere machen - Alloheim Bad Marienberg bietet Chancen

Kurzarbeit, Betriebsschließungen, Arbeitslosigkeit und wenig Alternativen. Die berufliche Unsicherheit beschäftigt und belastet viele Menschen gerade jetzt im Zuge der Energie- und Finanzkrise: Gibt es Perspektiven? Was machen, wenn man schon älter ist – findet man dann überhaupt noch eine Festanstellung?


Region | Nachricht vom 26.09.2022

Straßenfest in Rennerod im Regen - eine überaus gelungene Veranstaltung

Der Wettergott zeigte sich am Wochenende nicht von seiner besten Seite, als der Gewerbeverein Rennerod mit Unterstützung durch die Stadt nach vier Jahren Abstinenz wieder zum Straßenfest eingeladen hatte. Im Volksmund heißt es, es würde kein schlechtes Wetter geben, sondern nur schlechte Kleidung. Und so kamen schon am Samstag viele Menschen in die ab 14 Uhr abgesperrte Straßenzone.


Region | Nachricht vom 26.09.2022

Lesung von "Sie war eine von uns " in Westerburg

Christoph Kloft, der bekannte Schriftsteller aus Kölbingen, hat einen eindringlichen Roman über das Leben der Westerburger Jüdin Irmgard Schaumburger geschrieben: "Sie war eine von uns ". Am Montag, dem 10. Oktober, wird der Schriftsteller um 18.30 Uhr im Ratssaal sein Buch vorstellen und einzelne Passagen vorlesen.


Region | Nachricht vom 26.09.2022

Friseurin Hazal Ergüzel aus Niederelbert holt Landessieg

Gleich zwei Siege in einem Wettbewerb fuhr die 23-jährige Friseurin Hazal Ergüzel aus Niederelbert ein: Sie ist die beste Nachwuchsfriseurin im Bezirk der Handwerkskammer (HwK) Koblenz und auch in ganz Rheinland-Pfalz. Ausgebildet wurde Hazal im Salon "Hair & Care" von Friseurmeisterin Sandra Schlotter in Montabaur.


Region | Nachricht vom 26.09.2022

IHK-Blitzumfrage: Mehr als 75 Prozent der Unternehmen kämpfen mit Einschränkungen

Die IHK Koblenz hat bei ihren Mitgliedsunternehmen eine Blitzumfrage zu den hohen Energiekosten durchgeführt. Mehr als 75 Prozent der teilnehmenden Unternehmen geben an, dass sie mit Einschränkungen durch die hohen Energiekosten zu kämpfen haben. Sie wünschen sich laut Umfrage stärkere Unterstützung durch die Politik.


Region | Nachricht vom 26.09.2022

Polizei Siegen sucht mit Phantombild nach Enkeltrickbetrügerin

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, kam es bereits am Mittwoch, 7. September, gegen 13 Uhr in Siegen zu einem erfolgreichen Betrug nach dem bekannten Muster des "Schockanrufs". Unter der Legende, dass der Sohn einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht habe und nun eine Kaution hinterlegt werden müsse, wurde die Geschädigte zu einer Geldübergabe verleitet.


Sport | Nachricht vom 26.09.2022

Sieg für die Westerwald Volleys zum Saisonauftakt

Mit einer überzeugenden Leistung gewannen die Westerwald Volleys mit 3:0 (25:8, 25:20, 25:5) ihr Meisterschaftsspiel gegen die Volleyball Juniors Frankfurt zum Saisonauftakt in der Regionalliga Südwest Männer. Nach genau 54 Minuten reiner Spielzeit war die Partie zu Ende und die Zuschauer von der Leistung der Mannschaft begeistert.


Kultur | Nachricht vom 26.09.2022

In Betzdorf wird Westerwälder Kulturpreis an Graf von Walderdorff vergeben

Im Rahmen des Konzertes vom Symphonieorchester Süd-Westfalen haben die Westerwälder Service-Clubs (Rotary und Lions) den Westerwälder Kulturpreis überreicht: Der Empfänger ist Emmanuel Graf von Walderdorff. Anerkennungspreise erhielten Marlen Seubert und Alfred Stroh. Mit den Preisen wurde die Arbeit der Kunstschaffenden auf herausragende Weise gewürdigt.


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 26.09.2022

Erich von Däniken kommt in die Betzdorfer Stadthalle

Der bekannte Schweizer Autor Erich von Däniken macht Station in Betzdorf, um seine Fans in Staunen zu versetzen. Der mittlerweile 87-Jährige schrieb "Erinnerungen an die Zukunft" und viele weitere Sachbücher. Erhielten unsere Urväter Besuch aus dem Weltall? Auf diese und viele andere spannende Thesen wird der Autor in Betzdorf persönlich eingehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.09.2022

Attraktive Zähne dank der Anwendung einer Zahnschiene

Lose und feste Zahnspangen gehören zu den bekanntesten Hilfsmitteln, wenn es um die Korrekturen von Zahnfehlstellungen geht. Doch dank der Aligner (unsichtbaren Zahnschienen) steht inzwischen eine gute Alternative für viele individuelle Korrektur-Fälle zur Verfügung. Es lohnt sich also, sich mit ihnen etwas genauer zu beschäftigen.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.09.2022

Die 7 schönsten Fahrradwege im Westerwald

Wir haben die 7 schönsten Fahrradwege im Westerwald für dich zusammengestellt. Von leichten Touren über hügelige Strecken bis zu anspruchsvollen Trails – hier ist für jeden etwas dabei! Also, worauf wartest du noch? Pack deine Sachen und los geht’s! Der Westerwald ist ein wunderbares Gebiet für Fahrradfahrer. Die Landschaft ist abwechslungsreich und es gibt viele schöne Orte zu entdecken.


Region | Nachricht vom 25.09.2022

Über den Arm gefahren: Unfallfahrer in Selters fährt einfach weiter

In der Nacht auf Sonntag (25. September) ist es in der Selters zu einem ungewöhnlichen Unfall gekommen: Laut Polizeibericht saß ein Mann gegen 3.40 Uhr am Straßenrand der Bahnhofstraße, als ihm ein Autofahrer mit einem Reifen über den Arm fuhr und sich dann einfach aus dem Staub machte.


Region | Nachricht vom 25.09.2022

Unter Drogen unterwegs durch den Westerwaldkreis: Polizei muss mehrfach eingreifen

Ein Unfall unter Drogeneinfluss auf der B8 bei Weidenhahn und eine E-Scooter-Fahrerin, die unter Drogeneinfluss durch Ebernhahn kurvte: Die Polizei Montabaur berichtet gleich von mehreren Vorfällen in der Nacht auf Sonntag (25. September), bei denen Verkehrsteilnehmer nicht ganz klar im Kopf unterwegs waren.


Region | Nachricht vom 25.09.2022

Für den guten Zweck: Oldtimertreffen mit Teilemarkt im Stöffel Park

An zwei Tagen, nämlich am Sonntag, 2. Oktober, und am Feiertag, 3. Oktober, werden von 9 bis 18 Uhr Oldtimer im Stöffel-Park zusammenkommen. Ein Teilemarkt ergänzt das Angebot. Auf der gesamten Fläche werden unzählige Oldtimer ausgestellt – darunter wahre Raritäten.


Region | Nachricht vom 25.09.2022

Nentershäuser Bornhofen-Wallfahrt findet mit Stationen statt

Der erste Samstag im Oktober ist traditionell der Termin, an dem die Pilger aus Nentershausen und Umgebung sich seit weit mehr als 130 Jahren zu Fuß auf den rund 41 Kilometer langen Weg zum Wallfahrtsort Kampf-Bornhofen am Rhein machen. Auch in diesem Jahr am 1. Oktober ist es wieder so weit, auch wenn aufgrund der Corona-Pandemie die Wallfahrt nicht in ganz gewohntem Maße stattfindet.


Politik | Nachricht vom 25.09.2022

Online-Veranstaltung "CDU Impulse": "Wird die Energiekrise zur Wirtschaftskrise?"

In der Reihe "Impulse Digital" befasst sich die CDU-Kreistagsfraktion mit der für Unternehmen und Arbeitnehmer wichtigen Frage: "Wird die Energiekrise zur Wirtschaftskrise? – Die Wäller Unternehmen sind in Sorge". Mit betroffenen Unternehmen und dem Kreishandwerksmeister soll die Lage analysiert und Lösungswege aufgezeigt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.09.2022

"Slow Brewing": Geballte Kompetenz des "langsamen Brauens" zu Gast in der Westerwald-Brauerei

ANZEIGE | Das Verbandstreffen der "Slow Brewer" mit Mitgliedern der ausgezeichneten Brauereien aus Italien, der Schweiz, Österreich, Deutschland und den Niederlanden fand kürzlich in Hachenburg in der Westerwald-Brauerei statt. Unter Leitung von Slow Brewing Gründer Dr. August Gresser hatten die Gäste drei Tage lang Zeit, um den Westerwald und die Westerwald-Brauerei zu erkunden.


Kultur | Nachricht vom 25.09.2022

In Nisterau wird Theaterstück über Anna von Weling gezeigt

Anna von Weling gründete das evangelische Allianzhaus, engagierte sich für Waisen, war Predigerin und Schriftstellerin. Die Evangelische Allianz Bad Marienberg lädt zu einem Theaterstück über Anna von Weling ein. Gezeigt wird es im Gemeindehaus der freien evangelischen Gemeinde Nisterau.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.09.2022

Online – versus Offline-Poker

Als Poker aufkam, gewann das Spiel schnell an Popularität, da es für die meisten Menschen ein beliebter Zeitvertreib war. Mit der Entwicklung der Technologie wurde Poker auch online verfügbar und man konnte sogar mit echtem Geld spielen. Die Pokerregeln – egal ob Sie online oder offline spielen – sind die gleichen. Ein Flush schlägt einen Straight online genauso wie bei einem Live-Pokerspiel. Und das ultimative Ziel des Pokerspiels - den Gegnern Chips abzunehmen - unterscheidet sich nicht, unabhängig davon, wo Sie das Spiel spielen. Das war's dann aber auch schon mit den Gemeinsamkeiten zwischen Offline- und Online-Poker. Die Online-Pokerspiele unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von dem, was Sie in einem Live-Pokerraum erleben würden.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.09.2022

Ist jetzt eine gute Zeit, um eine Immobilie zu verkaufen?

Es ist nicht einfach, den richtigen Zeitpunkt für einen Immobilienverkauf zu erwischen. Steigende Immobilienpreise, Käufernachfrage und Zinserhöhungen sind nur einige der Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt. Wenn Sie Wohnungen oder Mehrfamilienhäuser einfach verkaufen möchten, sollten Sie sich also gut informieren und einige wichtige Fragen klären – sowohl finanzieller als auch persönlicher Art.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.09.2022

Shisha – was steckt hinter dem orientalischen Trend?

Die Shisha gehört in Außenbereichen oder Bars schon längst zu einem ganz normalen Stadtbild und dies flächendeckend. Die ursprünglich aus Indien und aus dem Orient bekannte Wasserpfeife hat sich in der heutigen, westlichen Zivilisation bereits fest etabliert. Überall sieht man die Shisha-Bars in denen sich Freunde der Shisha treffen und sich gemeinsam austauschen und soziale Kontakte pflegen. Die Shisha an sich hat eine sehr lange Tradition und ist in vielen Ländern, allen voran in den arabischen Gefilden, eine sehr gängige Methode der Entspannung, des Wohlbefindens, aber auch als gastfreundliche Geste und auch bei Geschäftsgesprächen und Abschlüssen wird nicht selten die Wasserpfeife hervorgeholt und quasi als Besiegelung des Paktes gemeinsam geraucht. Doch woher stammen Shisha und Tradition eigentlich, wie ist diese Art und Weise des Genusses zustande gekommen und ist es wirklich nur ein Trend?


Region | Nachricht vom 24.09.2022

Tierschutz Siebengebirge warnt: "Herbstzeit: Vorsicht, Wildtiere!"

Die Tage werden kürzer und die meisten Autofahrer fahren morgens schon im Dunkeln zur Arbeit. Diese Zeit birgt für Menschen und Wildtiere besondere Gefahren, da gerade im Herbst das Wild stark in Bewegung ist. Wildtiere wechseln ihren Standort zur Nahrungssuche und -aufnahme, während der Paarungszeit und zum Deckungswechsel.


Region | Nachricht vom 24.09.2022

VG Westerburg: Energiesparmaßnahmen in Schulen und Sportstätten kommen

Wie kann Energie in Schulen und beim Vereinssport gespart werden? Die VG Westerburg hat in Zusammenarbeit mit den Hausmeistern der Schulen und Sportstätte eine ganze Reihe von Regelungen zusammengestellt, die helfen sollen, Schließungen wegen zu hoher Kosten zu vermeiden. Hintergrund ist eine Verordnung der Bunderegierung zur Sicherung der Energieversorgung.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.09.2022

Schwere Zeiten meistern – finanzielle Herausforderungen clever überbrücken

Die Wirtschaft wankt, gerät ins Rudern und die Preise steigen. Egal, ob man an der Tanksäule steht und beim Tanken seinen Augen kaum trauen möchte, oder beim Einkauf der Lebensmittel, der Dienstleistungen und Energieversorger. Alles ist deutlich teurer geworden und für manch einen viel zu teuer. Denn wer sowieso schon im Vorfeld immer jeden Cent umdrehen musste, um für sich und seine Familie auskommen und sorgen musste, muss dies nun umso mehr tun.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.09.2022

Menschen suchen verstärkt nach Möglichkeiten, günstiger Rauchen zu können

Wenn der Alltag anstrengend ist, sucht man sich zwischendurch eine wohltuende Pause, die man mit angenehmen Dingen verbringt, wie zum Beispiel in Ruhe einen Kaffee trinken oder auch zu rauchen. Eine gute Zigarette schenkt manchen wieder den nötigen Schwung und hilft dabei, Stress abzubauen, wenngleich auch das Bewusstsein weitverbreitet ist, dass Rauchen alles andere als Förderlich für die Gesundheit ist.


Region | Nachricht vom 23.09.2022

Ferien am Aubach: Kinder aus Staudt entdeckten die Unterwasserwelt

Die Kinder der Staudter Ferienspiele, welche dieses Jahr das Motto Unterwasserwelt hatten, durften mit dem Biologen und Naturschutzreferenten des Umweltverbands Naturschutzinitiative (NI), Immo Vollmer, die Unterwasserwelt des Aubachs erkunden.


Region | Nachricht vom 23.09.2022

Wallmenrother Muhlau: Spatenstich für Klärschlamm-Großprojekt

Wie unterschiedlich interkommunale Zusammenarbeit doch entstehen kann. Wurde bei Fusionen von Verbandsgemeinden von Seiten des Landes teils mit ein wenig Druck nachgeholfen, so kamen diverse Gebietskörperschaften - sogar über Ländergrenzen hinweg und das ganz freiwillig - bei einem Großprojekt zusammen.


Region | Nachricht vom 23.09.2022

100 Jahre Kirchenmusik in Rennerod: Kirchenchor und Gemeindeband feiern Jubiläum

Der Evangelische Kirchenchor Rennerod feiert sein 60-jähriges Bestehen und gleichzeitig ist die Gemeindeband „OldiEmotions“ in diesem Jahr 40 Jahre alt geworden. Dieser "100ste Geburtstag" soll mit einem musikalischen Festgottesdienst am Samstag, 15. Oktober, um 18 Uhr in der Evangelischen Kirche in Rennerod gefeiert werden.


Region | Nachricht vom 23.09.2022

Energieberatung der Verbraucherzentrale ab Oktober in Selters

Ab dem 19. Oktober bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in der Verbandsgemeindeverwaltung Selters regelmäßig kostenlose Energieberatung an. Die Beratung findet an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat von 15 bis 18 Uhr nach Terminvereinbarung in den Räumen der Verbandsgemeindeverwaltung, Am Saynbach 5 bis 7, statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.09.2022

Belächelte Bundesliga: 5 Gründe, warum die deutsche Liga vielleicht sogar die stärkste von allen ist

Die deutsche Bundesliga gilt als beste Fußballliga im deutschsprachigen Raum, die Vereine werden von Zigtausenden Fans verfolgt und bejubelt. International hat die Bundesliga jedoch ein nicht so gutes Image. Immer wieder werden Stimmen laut, die überzeugt davon sind, dass die Bundesliga international keine große Rolle spielt und sich anderen Ligen unterordnen muss. Weltklasse Vereine mit Top-Talenten, unglaubliche Besuchermassen in den Stadien und lukrative Geschäfte für Wettanbieter, die mit Gratiswetten und anderen Bonusaktionen auf sich aufmerksam machen: Welche Schlüsse lassen sich also bei genauerer Betrachtung der Liga ziehen?


Region | Nachricht vom 22.09.2022

Trunkenheit im Verkehr - Fahrzeugführer blockiert die A3

Am Mittwochnachmittag (21. September) meldete ein Zeuge gegen 16 Uhr ein liegengebliebenes Fahrzeuggespann auf der BAB 3 in Fahrtrichtung Köln. Der Sprinter mit Anhänger würde auf dem rechten Fahrstreifen, kurz nach dem Parkplatz Landsberg an der Warthe stehen. Beim Eintreffen der Polizei rollte das Gespann rückwärts und blockierte alle drei Fahrstreifen.


Region | Nachricht vom 22.09.2022

evm-Aktion "Energieschub": Bald startet die Online-Abstimmung

55 Vereine haben sich bereits bei der Energieversorgung Mittelrhein (evm) für einen extra Energieschub in Form von finanzieller Unterstützung beworben. 20 von ihnen können bis zu 3.000 Euro gewinnen. Welcher Verein wie viel Geld bekommt, entscheidet die Öffentlichkeit ab dem 28. September.


Region | Nachricht vom 22.09.2022

Verkehrsunfall mit drei beteiligten LKW auf der BAB 3, Gemarkung Dernbach

Am Mittwoch (21. September) kam es auf der BAB 3 in Fahrtrichtung Frankfurt, in Höhe Autobahndreieck Dernbach, zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Sattelzügen. Der erste Sattelzug musste wegen baustellenbedingten Rückstau stark abbremsen. Zwei Fahrer wurden leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 22.09.2022

EXEC unterstützt Hachenburger Frischlinge bei Hilfsprojekt

Das Team der Hachenburger Frischlinge plant für 2023 die Rallye "Hachenburg-Kapstadt-Kigali". Diese Tour der Frischlinge ist gleichzeitig Hilfsprojekt und hat zum Ziel, die dringend benötigte Erweiterung einer Gesundheitsstation in Ruanda zu finanzieren, den Erweiterungsbau des Gakoma Health Centre/Gisagara.


Region | Nachricht vom 22.09.2022

Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining in Nentershausen

Am 7. Oktober bietet die Pfarrei St. Laurentius von 18 bis 21 Uhr ein Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining an. Dieser soll Jugendliche ab 14 Jahren hinsichtlich dieser Themen fit machen und ihnen das Gefühl von Sicherheit geben.


Region | Nachricht vom 22.09.2022

Evangelischer Kirchenchor wird 90 Jahre - Jubiläumsgottesdienst in Willmenrod

Der Evangelische Kirchenchor Willmenrod-Gemünden feiert sein 90-jähriges Bestehen. Das soll am Sonntag, den 16. Oktober um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Evangelischen Kirche Willmenrod gefeiert werden. Unter anderem will der Chor Werke von John Rutter, Henry Purcell und Maurice Bevan erklingen lassen.


Region | Nachricht vom 22.09.2022

Drei New Yorkerinnen brachten etwas von Tom Waits in den Westerwald

Drei quirlige Ladys aus New York, die Tom Waits interpretieren und den Namen eines Woody-Allen-Films tragen, haben das Publikum im Jazzklub von Hans Ruppert in Bad Marienberg erobert. Von Anfang an war die Stimmung hervorragend, warm und herzlich und das Trio "Vicki Kristina Barcelona" (VKB) hatte die Besucher auf seiner Seite.


Region | Nachricht vom 22.09.2022

Bäcker kämpfen um den Erhalt ihres Traditionshandwerks

Steigende Energie- und Rohstoffkosten bringen viele Bäcker-Betriebe ans Limit. Bei einem gemeinsamen Termin von Bäcker-Innung, Kreishandwerkerschaft und der Bundestagsabgeordneten Dr. Tanja Machalet im Traditionsbetrieb von Peter Nink wurden die Herausforderungen deutlich.


Region | Nachricht vom 22.09.2022

Hachenburger Band "LOST PLACES" auf Platte und CD verewigt

LOST PLACES sind vier Musiker aus dem Raum Hachenburg (Westerwald). Sie kennen sich schon viele Jahre und haben in verschiedensten Kombinationen miteinander Musik gemacht. In der jetzigen Besetzung haben sie ihren Stil gefunden – Interpretationen von Indierock mit einem Touch der 80/90er, verpackt in einen modernen Sound.


Region | Nachricht vom 22.09.2022

Klein, fein und originell: "Kultur & Kulinarik" im Stöffel-Park

Hier wird dem Alltag ein Glanzpunkt aufgesetzt: Neben Großevents gibt es im Stöffel-Park in Enspel auch eine Reihe von kleineren, liebevoll arrangierten Veranstaltungen, die Gaumenfreuden mit Musik, Kunst, Geschichte – kurz mit Kultur – zusammenbringen. Und es werden auch recht originelle Ideen entwickelt: Made in Stöffel-Park.


Region | Nachricht vom 22.09.2022

"Musik in alten Dorfkirchen 2022" endet in Westerburg

Weltweit zieht Chango Spasiuk aus Argentinien seine Fans mit seinem virtuosen Spiel in den Bann. Zum Abschluss der verkürzten diesjährigen internationale Konzertreihe "Musik in alten Dorfkirchen" im Kultursommer Rheinland-Pfalz kommt der Akkordeonist mit seiner Band in den Westerwald.


Region | Nachricht vom 22.09.2022

EGDL senkt Eintrittspreise

Die EG Diez-Limburg reagiert auf die Lage in Deutschland und kommt ihren Fans entgegen. Nachdem der Verein seinen Fans im Sommer bereits ein Angebot bei den Dauerkarten gemacht hat, kommen die Veranstalter den Fans nun auch bei den Eintrittspreisen entgegen.


Region | Nachricht vom 22.09.2022

Drogenhändlerring im Westerwaldkreis zerschlagen

Wegen des Verdachts des bandenmäßigen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln haben die Staatsanwaltschaft Koblenz und die Kriminalinspektion Montabaur umfangreiche Ermittlungen durchgeführt. Daraufhin wurden unter anderem im Westerwaldkreis und in Koblenz die Räume der Verdächtigen durchsucht. Die Ermittler wurden fündig.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.09.2022

"Wundervoll Atelier" ist das neue Brautmodengeschäft in Altenkirchen

ANZEIGE | In der Altenkirchner Innenstadt hat am Samstag, dem 10. September 2022, mit dem "Wundervoll Atelier" ein neues Brautmoden-Fachgeschäft eröffnet. Das neue Brautmoden-Angebot ist in der Saynstraße 4 ansässig, nahe gelegen zu Schlossplatz und Willhelmstraße und in den ehemaligen Räumen der ARAG Versicherung zu finden.


Sport | Nachricht vom 22.09.2022

Startschuss der Tischtennis-Minimeisterschaften: Wirgeserin ist Aushängeschild

Deutschlandweit stehen die Tischtennislandesverbände derzeit vor demselben Problem: Jugendliche nach der Corona-Hochphase und den damit verbunden Lockdowns wieder in die Hallen zu locken. Der Tischtennisverband Rheinland/Rheinhessen (RTTVR) setzt zur Nachwuchswerbung auf das bewährte Konzept der Minimeisterschaften.


Sport | Nachricht vom 22.09.2022

F-Junioren starteten mit neuem Spielsystem in die Saison 2022/23

Ab der Saison 2022/23 ist das F-3 Modell bei den Junioren obligatorisch. Dabei wird nunmehr grundsätzlich in Turnierform gespielt. Zum Auftakt hatte Staffelleiter Uwe Röder ein Turnier mit allen F3-Teams im Fußballkreis Westerwald/Sieg in Guckheim angesetzt.


Kultur | Nachricht vom 22.09.2022

Ausstellungseröffnung über Künstlerin Franziska Lenz-Gerharz

Aus Anlass des 100. Geburtstags der Keramikkünstlerin und Bildhauerin Franziska Lenz-Gerharz erarbeitet der Verein "Keramik Erleben e.V." eine erste Ausstellung in Ransbach-Baumbach über die Künstlerin. Die Eröffnung wird am Mittwoch, 28. September, um 18 Uhr im Anbau an den Alten Kannofen stattfinden.


Region | Nachricht vom 21.09.2022

"Grüne Welle": Westerwaldkreis verlieh den Nachhaltigkeitspreis in Montabaur

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbh (wfg) hatte zur Preisverleihung in der Sparte Nachhaltigkeit in die Stadthalle nach Montabaur eingeladen. Mitinitiator der Veranstaltung war Christian Felber von der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung. Im Mittelpunkt seines Referats stand die Frage, wie Nachhaltigkeit und Marktwirtschaft zusammenpassen.


Region | Nachricht vom 21.09.2022

Dem Erhalt der Kulturlandschaft verpflichtet: 60 Jahre Naturpark Rhein-Westerwald

Vom sagenhaften Rheintal über die Weinberge hin zu idyllischen Ortschaften, tiefen Wäldern und malerischen Bachtälern bis auf die Höhen des Westerwaldes: Seit mittlerweile 60 Jahren widmet sich der Naturpark Rhein-Westerwald der Erhaltung der Kulturlandschaft und vielen Projekten in der Heimatregion. Den runden Geburtstag haben viele offizielle Akteure nun im Archäologischen Forschungszentrum Monrepos hoch über Neuwied gefeiert.


Region | Nachricht vom 21.09.2022

Der Westerwaldkreis "wohnt" auf 11,6 Mio. Quadratmetern

Der Westerwaldkreis wohnt auf insgesamt rund 11,6 Millionen Quadratmetern. Die verteilen sich im Landkreis auf 100.900 Wohnungen. Das teilt die Industriegewerkschaft BauenAgrar-Umwelt mit. Die IG BAU beruft sich dabei auf aktuelle Daten zum Wohnungsbestand vom Statistischen Bundesamt, die vom Pestel-Institut (Hannover) für die IG BAU analysiert wurden.


Region | Nachricht vom 21.09.2022

Impfstelle Westerwald-Sieg: Omikronangepasster Impfstoff in Hachenburg verfügbar

Impfungen sind und bleiben der wichtigste Schlüssel zur Bekämpfung der Corona-Pandemie.
Die kommunale Impfstelle Westerwald-Sieg in Hachenburg bietet entsprechend der aktuellen STIKO-Empfehlung weiterhin Corona-Schutzimpfungen für Erwachsene und Jugendliche ab dem Alter von zwölf Jahren an. Das hat die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises in einer Pressemeldung mitgeteilt.


Region | Nachricht vom 21.09.2022

12. Marienrachdorfer Regenbogenbasar kommt

Das Basar-Team der Ortsgemeinde Marienrachdorf lädt ein zum 12. Kinderkleider- und Spielzeugmarkt am Sonntag, 9. Oktober, von 11 bis 13 Uhr in der Mehrzweckhalle in Marienrachdorf, Theodor-Heuss-Ring 23A. Einlass für Schwangere (mit Mutterpass) bereits ab 10 Uhr.


Region | Nachricht vom 21.09.2022

Erst wichtig, wenn es kracht: Betriebsbesuch beim Leitplankenbauer

Rund zwanzig Pfarrer und Mitarbeiter des Evangelischen Dekanats Westerwald besuchten die Firma Volkmann und Rossbach in Montabaur und setzten so die jährliche Tradition fort, als Kirche mit Betrieben der Region ins Gespräch zu kommen. Die berufliche und private Mobilität, die zukünftig ökologisch nachhaltig und ökonomisch finanzierbar sein soll, war Thema des Besuchs.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.09.2022

Die Geschichte hinter Barcode und Barcodescanner

Der Barcode ist heutzutage allgegenwärtig. Jedes Produkt, das wir kaufen, trägt einen dieser kleinen Strichcodes. Aber wie kam es dazu und was steckt eigentlich hinter dem Barcode? Hier ist alles über die faszinierende Geschichte des Barcodes, die gleichzeitig auch die Geschichte des Barcodescanners ist, zu erfahren – vom Ursprung bis hin zur aktuellen Entwicklung.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.09.2022

Kundenrezensionen – sind sie wirklich hilfreich?

In vielen Situationen vor einem Kauf oder dem Abschluss eines Vertrags stellt sich die Frage, ob der Partner vertrauenswürdig ist oder das Produkt wirklich die hohen Qualitätsanforderungen erfüllt. Der Verkäufer ist oftmals keine wirkliche Hilfe, denn logischerweise hat dieser den Abschluss des Kaufes im Sinn. Aus diesem Grund haben Portale und andere Optionen für Kundenrezensionen an Bedeutung gewonnen. Sind diese Quellen wirklich hilfreich bei der Kaufentscheidung und was gibt es hierbei zu berücksichtigen? Der folgende Artikel wirft einen Blick auf Bewertungsportale und Kundenmeinungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.09.2022

Freespins aktuell: Diese Möglichkeiten eröffnet Ihnen die Bonusart

Wenn das Wort Freespin auftaucht, leuchten die Augen der Casino-Fans. Freispiele gelten als die Eintrittskarten in die Spielewelt schlechthin. Erfahren Sie hier, welche tollen Chancen und Erlebnisse Ihnen bevorstehen. Sichern Sie sich Ihre Tickets und schauen Sie gleich nach, welche Freespins aktuell auf Sie warten!


Werbung