Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 44952 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450


Wirtschaft | Nachricht vom 20.03.2024

Digitale Nachhaltigkeit: Wie die Region Westerwald vom grünen Web profitiert

RATGEBER | In der heutigen Zeit, in der die Digitalisierung in fast allen Aspekten unseres Lebens eine immer größere Rolle spielt, gewinnt das Thema der digitalen Nachhaltigkeit zunehmend an Bedeutung. Die Art und Weise, wie wir mit Technologie umgehen, hat nicht nur einen erheblichen Einfluss auf unser tägliches Leben, sondern auch auf die Umwelt. Im Westerwald, einer Region, die für ihre natürliche Schönheit und ihre grünen Landschaften bekannt ist, stellt sich daher die Frage, wie digitale Nachhaltigkeit gefördert und gelebt werden kann, um die Umwelt für kommende Generationen zu bewahren.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.03.2024

Wie Nachrichtenportale ihre lokale Präsenz durch gezieltes SEO verstärken können

RATGEBER | In der heutigen digitalen Ära, in der Informationen binnen Sekunden um die Welt reisen, stehen lokale Nachrichtenportale vor der Herausforderung, ihre Reichweite und Sichtbarkeit zu maximieren. Die Bedeutung einer starken Online-Präsenz kann nicht hoch genug eingeschätzt werden, insbesondere für Medienunternehmen, die in einem spezifischen geografischen Bereich operieren. Für eine effektive Steigerung der Sichtbarkeit ist die Zusammenarbeit mit Spezialisten unerlässlich. In diesem Kontext spielt https://www.sumax.de/seo-agentur.html eine entscheidende Rolle. Als Experten im Bereich SEO bieten sie umfassende Dienstleistungen an, die speziell darauf ausgerichtet sind, die Online-Präsenz und -Sichtbarkeit von Unternehmen zu verbessern. Ihre Expertise in lokalem SEO kann vornehmlich für Nachrichtenportale von unschätzbarem Wert sein, um die regionale Reichweite zu erhöhen und ein breiteres Publikum zu erreichen.


Region | Nachricht vom 19.03.2024

Stimmungsvolle ökumenische Feier zum Saint-Patricks-Day in Dreisbach

Die Dreisbacher Taverne macht ihrem Namen alle Ehre: Viele Gäste, die den Vorabend des Saint-Patricks-Day im "Grünen Drachen" feiern, tragen die Hoffnungsfarbe mit Schals, Pullis oder Hüten an sich. Das passt nicht nur zum irischen Gedenktag, sondern auch zum ökumenischen Kneipengottesdienst, der den Feier-Abend im Dreisbacher Pub eröffnet.


Region | Nachricht vom 19.03.2024

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Hellenhahn-Schellenberg tagte

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr. Im Mittelpunkt standen Neuwahlen und Ehrungen. Im Vorstand des Fördervereins gibt es nicht nur ein Miteinander bei den Blauröcken, sondern auch ein "Schmidt-Einander", denn bis auf den Wehrführer tragen alle den Familiennamen Schmidt.


Region | Nachricht vom 19.03.2024

Hachenburger Stadtspaziergang im April

Im April wird in Hachenburg ein Stadtspaziergang angeboten, der Besuchern die Möglichkeit bietet, tiefer in die Geschichte der kleinen Residenzstadt einzutauchen. Das Angebot richtet sich sowohl an Einheimische als auch an Interessierte, die während ihres Aufenthalts in Hachenburg mehr über die historischen Hintergründe erfahren möchten.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.03.2024

Beirat der IHK-Geschäftsstelle Montabaur analysiert Konjunktur

"Wir haben es derzeit mit einer uneinheitlichen und teils sehr schwierigen Wirtschaftslage im Rhein-Lahn-Kreis und im Westerwaldkreis zu tun", so das Resümee von Laura Heuchemer, Vorsitzender des Beirats der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur nach dessen Frühjahrstagung.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.03.2024

Jenseits des Basissatzes: Festgeldanlagen in einem dynamischen Wirtschaftsumfeld

RATGEBER | Im Zentrum des modernen Anlagehorizonts stehen Festgeldanlagen, die traditionell als sichere Häfen für Kapital gesehen werden. Doch in einem dynamischen Wirtschaftsumfeld, das von unvorhersehbaren Zinsschwankungen, politischen Unruhen und technologischen Durchbrüchen geprägt ist, reicht der Blick auf den bloßen Basissatz nicht mehr aus. "Jenseits des Basissatzes" bedeutet, das Terrain hinter den einfachen Zinsangeboten zu erkunden und zu verstehen, wie externe Faktoren Festgeld Zinsen und damit verbundene Investitionsentscheidungen beeinflussen können. Dieser tiefgreifende Ansatz erfordert ein neues Niveau an finanzieller Einsicht und Anpassungsfähigkeit, die über traditionelle Methoden hinausgehen. Investoren müssen sich jetzt mit einer Reihe komplexer Variablen auseinandersetzen, um ihre Anlagen nicht nur zu schützen, sondern auch zu optimieren.


Region | Nachricht vom 18.03.2024

Alloheim Senioren-Residenz in Bad Marienberg feierte den Weltfrauentag

Am Weltfrauentag überraschte die Senioren-Residenz "Anna Margareta" ihre Bewohnerinnen mit farbenfrohen Tulpen und einer kleinen Feier. Dabei wurde den Frauen der Einrichtung für ihr Engagement gedankt und an das Thema Gleichberechtigung erinnert.


Region | Nachricht vom 18.03.2024

"Gönn dir eine wöchentliche Auszeit": ökumenischer Glaubensweg 2024

"Gönn dir eine wöchentliche Auszeit": Unter diesem Titel laden die katholische Pfarrei Liebfrauen und die evangelische Kirche Westerburg im April und im Mai zu sieben Themenabenden ein, um eine gemeinsame Entdeckungsreise zu unternehmen. Ein Infoabend dazu findet am 20. März statt.


Region | Nachricht vom 18.03.2024

Lebensretter beim Wäller Fußballderby in Wirges werden

Mittwoch, 20. März, ist es so weit: Das Westerwaldderby zwischen der EGC Wirges und den Sportfreunden Eisbachtal steht in der Fußball-Rheinlandliga um 19.30 Uhr auf dem Spielplan. Bei freiem Eintritt des Rückspiels in Wirges, werden gleichzeitig Lebensretter für zwei junge Fußballer gesucht.


Region | Nachricht vom 18.03.2024

Ein Gottesdienst für Sternenkinder und deren Eltern in Selters

Sternenkinder - so heißen Kinder, die im Mutterleib oder bei der Geburt sterben. Für die Eltern ist das eine schreckliche Erfahrung, die Trauer, Wut und Verzweiflung hinterlässt. Der Gottesdienst "Danke, dass Du da warst" möchte diesen Empfindungen Raum geben, aber auch Mut und neue Hoffnung schenken. Er beginnt am Donnerstag, 21. März, um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche Selters.


Region | Nachricht vom 18.03.2024

Mystische Basaltkugeln und ein Wasserschloss: Spannende Wanderung beim Dreifelder Weiher

Am Sonntag, 24. März, lädt Wanderführerin Stefanie Hentrich zu einer außergewöhnlichen Tour durch die malerische Landschaft des Westerwaldes ein. Unter dem Titel "Mystische Basaltkugeln & die Geheimnisse einer Ménage a trois am Wasserschloss" wandelt die Gruppe auf mittelalterlichen Wegen und entdeckt spannende Geschichten.


Region | Nachricht vom 18.03.2024

"Championnat du Chocolat" in Koblenz: Teilnehmerin aus Vettelschoß belegt 2. Platz

Am Samstag und Sonntag (16. und 17. März) drehte sich in Koblenz alles um Schokolade, als die Handwerkskammer (HwK) Koblenz zum "Championnat du Chocolat à Coblence" einlud. Tausende Besucher feierten die herausragenden Leistungen des Konditorenhandwerks auf HwK-Großveranstaltung im Koblenzer Schloss.


Region | Nachricht vom 18.03.2024

Stimmgewaltiger Auftritt zweier Chöre

Großen Chorklang brachten der Männerchor Liederkranz Berod und die „ChoryFeen“ auf Einladung des "Forum Selters" unter dem Konzerttitel "Voices" in die Festhalle.


Politik | Nachricht vom 18.03.2024

CDU nominiert Susanne Görg als Kandidatin für Bürgermeisterwahl in Montabaur

Der CDU-Ortsverband Montabaur ist mit der Wahl der Kandidaten für die Stadtratsliste einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Kommunalwahl gegangen. Hinter Stadtbürgermeisterin-Kandidatin Susanne Görg gibt es viele neue Gesichter, aber auch bewährte Ratsmitglieder und viele Frauen.


Politik | Nachricht vom 18.03.2024

Stadtrat Ransbach-Baumbach berät über virtuelles Kraftwerk und beschließt Haushalt

Bei der kürzlich statt gefundenen Sitzung des Stadtrates der Stadt Ransbach-Baumbach standen die Teilnahme an Gesprächen zur Gründung eines "virtuellen Kraftwerkes" sowie Änderungen im Bebauungsplan "Vordere Struth" im Fokus. Zudem wurde die Haushaltssatzung 2024 mit Haushaltsplan und Stellenplan beschlossen.


Politik | Nachricht vom 18.03.2024

Kommunalwahl: Grüne in Hachenburg stellen Liste für Verbandsgemeinde auf

Der Ortsverband Hachenburg von Bündnis 90/Die Grünen hat die Kandidaten für die Kommunalwahlen im Juni gewählt. Die Mitgliederversammlung entschied kürzlich über die Besetzung der Wahllisten für den Rat der Verbandsgemeinde und den der Stadt Hachenburg.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.03.2024

Spiel, Satz und Ökonomie: Die transformative Kraft lokaler Sportevents im Kreis Altenkirchen

RATGEBER | Im malerischen Kreis Altenkirchen, wo die Leidenschaft für den Sport tief in der Gemeinschaft verwurzelt ist, spielen lokale Sportveranstaltungen eine Schlüsselrolle weit über die Grenzen des sportlichen Wettbewerbs hinaus. Diese Events, von Fußballturnieren bis hin zu Leichtathletik-Meetings, sind nicht nur ein Zeichen sportlicher Exzellenz, sondern auch Katalysatoren für wirtschaftliche und gesellschaftliche Vorteile. Sie bringen kurzfristige Einnahmen und können langfristige "Legacy"-Effekte haben, darunter die Verbesserung der Infrastruktur und eine gesteigerte Tourismusnachfrage, was zu einem dauerhaften Bekanntheitsgrad führt. Zudem stärken sie das Gemeinschaftsgefühl und den lokalen Stolz.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.03.2024

Besenreiser in der Schwangerschaft: Sind Sie gefährlich?

RATGEBER | Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit. Im Bauch der Mutter wächst ein neues Leben heran und der Körper durchläuft innerlich und äußerlich große Veränderungen. Nur sind einige davon leider nicht so erfreulich. Abgesehen von Schwangerschaftsstreifen und Wassereinlagerungen bekommen es viele Frauen in der Schwangerschaft mit Besenreisern zu tun. Sie breiten sich fast unbemerkt auf den Beinen aus und sorgen bei ihrer Entdeckung für einen kurzen Schockmoment. Wieso schwangere Frauen besonders anfällig für Besenreiser sind und ob davon eine Gefahr ausgeht, klären wir in diesem Beitrag.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.03.2024

Klimafasten und andere Wortneuschöpfungen in Zeiten des Klimawandels

RATGEBER | Seit das Klima mit immer mehr Extremwetter aus den Fugen gerät, haben sich rund um seine Rettung und das Umweltthema ganze Lexika mit dieser Vorsilbe entwickelt. Wissenschaft und Forschung sind ebenso voll mit verschiedensten Klimabegriffen wie das soziale Umfeld sowie Gesellschaft und Politik. Fünf dieser Wortneuschöpfungen sind hier genauer erklärt.


Region | Nachricht vom 17.03.2024

AKTUALISIERT: Geisterfahrer auf der A48 bei Bendorf: Fahrer wendete auf Autobahn!

Am Samstagabend (16. März) kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn A48 bei Bendorf/Rhein. Zwei Pkw mit mehreren Insassen waren beteiligt. Wie jetzt bekannt wurde, fuhr der Verursacher nicht, wie zunächst vermutet von einem Rastplatz aus in die falsche Richtung, sondern wendete gezielt auf der Autobahn.


Region | Nachricht vom 17.03.2024

Zum Jubiläum: Ein gelungener Musikgottesdienst in Ransbach-Baumbach

Lieder von der Reformation bis in die Gegenwart: Das war die facettenreiche Bandbreite des Musikalischen Abendgottesdienstes im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums des Evangelischen Dekanatskantorates Westerwald Süd in der Musikkirche mit dem trio flex & friends, der Band der Evangelischen Kirchengemeinde Ransbach-Baumbach – Hilgert.


Region | Nachricht vom 17.03.2024

Sie sind wieder da! - Birkenpollen und andere

Für Pollenallergiker beginnt die schlimmste Zeit des Jahres, Birkenpollen gehören zu den aggressivsten Pollen überhaupt. Zur Hauptblütezeit im April werden große Mengen davon freigesetzt. Regional sind die ersten Birkenpollen bereits in der Luft.


Region | Nachricht vom 17.03.2024

Technischer Defekt löst Garagenbrand in Helferskirchen aus

Ein technischer Defekt an einem Ladegerät löste am Sonntag (17. März) einen Brand in einer Doppelgarage in Helferskirchen aus. Die Flammen konnten zwar zeitnah gelöscht werden, jedoch entstand ein bedeutender Inventar- und Gebäudeschaden.


Kultur | Nachricht vom 17.03.2024

Buchtipp: "Das Schwarz der Tulpen" von Susanne Arnold

Freunde englischer Krimis können sich freuen, denn nun gibt es kriminelle Entspannung aus der Region: Die Koblenzerin Susanne Arnold hat ihren zweiten Kriminalroman verfasst, der in der wunderschönen Grafschaft Kent spielt. Ihre Protagonisten befleißigen sich des höflichen britischen Sprachstils, mit dem Inspektor Barnaby im Fernsehen bezaubert.


Region | Nachricht vom 16.03.2024

"Erneuerbar": Joachim Fuhrländer liest im Stöffel-Park

Joachim Fuhrländer ist bei einer Lesung am Freitag, 12. April, im Stöffel-Park zu erleben. Sein Thema "Erneuerbar" ist seinem im November 2023 erschienenen Buchtitel entliehen, dessen Untertitel schon einige Inhalte verrät: "Wenn Energie Zukunft gestaltet. Mein Leben als Windkraftpionier."


Region | Nachricht vom 16.03.2024

Frühlingserwachen in Montabaur - die Stadt blüht auf

Wenn der Citymanager zum Wetterpropheten wird und der Osterhase mit Biene Maja gemeinsam Süßigkeiten und Ostereier verteilt, dann ist das kein Märchen, sondern "Montabaur blüht auf". Und trotz des anfänglich trüb aussehenden Wetters kamen viele Menschen nach Montabaur, die mit aufklarendem Himmel und toller Stimmung belohnt wurden.


Region | Nachricht vom 16.03.2024

Feuerwehr Helferskirchen bestätigt Wehrführung einstimmig

Die Feuerwehr Helferskirchen hat ihr Vertrauen in die aktuelle Wehrführung unter Beweis gestellt. Bei den Wahlen Ende Januar wurden die Führungspositionen ohne Gegenstimme bestätigt. Wehrführer und stellvertretender Wehrführer bleiben Nico Wörsdörfer und Stefan Menges.


Politik | Nachricht vom 16.03.2024

Erfolgreicher Wirtschaftsworkshop mit Blick auf die Zukunft

Kürzlich fand im Schalander der Westerwald-Brauerei in Hachenburg ein hochkarätiger Wirtschaftsworkshop statt, der der auf Einladung der SPD auf reges Interesse stieß. Die Teilnehmer erlebten eine kurzweilige Veranstaltung mit intensiven Diskussionen, insbesondere zum Thema Bildung und Ausbildung. Die Organisation und Moderation an dem Abend wurden von Clint Sikorski übernommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.03.2024

"Früh im Jahr Markt" Hachenburg entwickelt sich zum Genussmarkt

Der zweitägige "Früh im Jahr Markt" in Hachenburgs Fußgängerzone stimmt die Besucher am 16. und 17. März auf den Frühling ein. Altbekannte und neue Marktstände, vielfältiges Speisenangebot und Kinderunterhaltung locken auf den Markt, und die Geschäfte beteiligen sich mit bunten Ostereiern und einem verkaufsoffenen Sonntag an dem beliebten Traditionsmarkt.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Westerwaldwetter: Erste Gewitter mit Starkregen im Anmarsch

Mehrere Ausläufer eines Tiefs über der Nordsee überqueren den Westerwald bis Samstagvormittag. Dabei fließt mit einer südwestlichen Strömung allmählich kühlere Luft zu uns. Am Freitagnachmittag, dem 15. März, treten die ersten einzelnen Gewitter mit Starkregen des Jahres auf.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Stichprobe zum Preisunterschied: Teurere Süßigkeiten zu Ostern

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat im Februar 13 Süßigkeiten in Osteredition mit ihren Standardprodukten verglichen - und stellte fest, der Preisaufschlag betrug bis zu 186 Prozent. Vor allem kleine Produktgrößen sind besonders teuer.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Ganztätige Warnstreiks bei der Barmer in Rheinland-Pfalz-Saarland

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) hat für Montag, 18. März, zu einem ganztägigen Warnstreik der Beschäftigten der Krankenkasse Barmer aufgerufen. Eine landesweite Kundgebung findet an der Hauptverwaltung in Wuppertal statt und wird auch von Beschäftigten aus Rheinland-Pfalz besucht.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Weltverbrauchertag am 15. März: Zoll warnt vor Produktfälschungen

Eines der grundlegendsten Verbraucherrechte ist das Recht auf Sicherheit. Die Überwachung des internationalen Warenverkehrs nach oder aus Deutschland trägt hierzu erheblich bei und findet nicht nur an der Grenze, sondern auch an den Zollämtern im Binnenland statt.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Krankenhäuser in der Region erhalten Millionenbetrag vom Land

Gute Nachrichten hat die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Lana Horstmann: Das evangelische Krankenhaus Dierdorf-Selters erhält 3.287 Millionen Euro, das St. Antonius-Krankenhaus in Waldbreitbach 200.000 Euro und das Franziskus-Krankenhaus in Linz 1,2 Millionen Euro aus dem Krankenhausinvestitionsprogramm des Landes.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Uni Siegen investiert zehn Millionen Euro in moderne Lern- und Lehrräume

Die Universität Siegen investiert in eine zukunftsorientierte Lehre und neueste Technik. Für insgesamt rund zehn Millionen Euro werden an zahlreichen Campus-Standorten der Universität Lehr- und Lernräume modernisiert und die Bedingungen für Studenten verbessert.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

ABGESAGT! Abend zum Thema "Sexuelle Vielfalt" in Kirburg fällt aus

Der Gesprächsabend "EL-Dschi-Bi-Ti-Waaas?!" fällt krankheitsbedingt aus. Aufgrund einer Erkrankung der Referentin wird der Abend zur Begriffserklärung sexueller Vielfalt, der am 20. März in Kirburg stattfinden sollte, leider abgesagt.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Führung durch den Hochbehälter in Müschenbach am Tag des Wassers

Seit 1993 rufen die Vereinten Nationen alljährlich am 22. März den Weltwassertag auf, der an die Bedeutung des Wassers für das tägliche Leben erinnern soll. Auch in diesem Jahr möchten die Verbandsgemeindewerke Hachenburg an diesem Tag auf die Bedeutung von Trinkwasser sowie den Gewässerschutz durch eine Veranstaltung aufmerksam machen.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Regionale Diakonie Westerwald bietet digitale Suchtberatung an

"DigiSucht" - das ist der Name der neuen Internetplattform, die Betroffenen und deren Angehörigen bei allen Fragen zum Thema Sucht hilft. In der Region kümmern sich die Regionale Diakonie Westerwald und deren Mitarbeiterinnen Anna Weißheim und Lisa Herkersdorf um die digitale Suchtberatung.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Öffentlichkeitsfahndung: Zwei Jugendliche aus Neuwied seit Februar vermisst

Seit dem 23. Februar 2024 sind zwei Jugendliche aus Neuwied, Aaliyah-Geraldine Pozarycki (14) und Samuel Neidlinger (15), verschwunden. Trotz Kontaktversuchen von Familie und Polizei bleibt ihr genauer Aufenthaltsort weiterhin unbekannt. Nun bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Mithilfe.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Nachbarschaftsraum wächst weiter: Gemeinsamer Gottesdienst in Wahlrod gefeiert

Kirche verändert sich - auch in der Region. Die 27 Kirchengemeinden des Evangelischen Dekanats Westerwald schließen sich zu sogenannten Nachbarschaftsräumen zusammen, und einer dieser Kooperationsräume, der Nachbarschaftsraum West, ist nun noch ein Stückchen näher zusammengerückt.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Die Adorfs - Die wohl sportlichste Familie im Westerwald

Die Adorfs, bekannt durch ihr Autohaus in Altenkirchen, glänzen nicht nur im Geschäftsleben, sondern auch im Sport mit bemerkenswerten Leistungen. Vater Friedhelm und Sohn Dirk setzen mit ihren Erfolgen in Leichtathletik und Motorsport beeindruckende Akzente.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Dekanat wird für Umweltmanagement gewürdigt

Das evangelische Dekanat Westerwald hat den "Grünen Hahn" - nun auch ganz offiziell, schwarz auf weiß: Während der Frühjahrssynode in Westerburg hat die Klimaschutzmanagerin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Kathrin Saudhof, die Zertifizierungs-Urkunde überreicht.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.03.2024

Westerwald Bank blickt auf ein erfreuliches Geschäftsjahr 2023 zurück

Das abgelaufene Geschäftsjahr der Westerwald Bank war geprägt von wirtschaftlich herausfordernden Rahmenbedingungen. „Die Menschen und die Unternehmen leiden unter Belastungen wie einer nach wie vor hohen Inflationsrate, steigenden Kreditzinsen und einer anhaltenden Wirtschaftsschwäche“, erklärte der Vorstandssprecher Dr. Ralf Kölbach bei der Bilanzpressekonferenz.


Kultur | Nachricht vom 15.03.2024

Frank Faller - Der nächste "gALLErie"-Künstler stellt sich vor

Klassische und moderne Bildhauerarbeiten sowie Holzskulpturen zeigt Frank Faller aus dem Südschwarzwald. Ab dem 22. März sind seine Werke während der Öffnungszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung in Hachenburg, Gartenstraße 11, zu sehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.03.2024

Cannabis-Legalisierung in Deutschland: Was ändert sich denn nun?

RATGEBER | Lange Zeit wurde diskutiert, aber nun ist es endlich so weit. Cannabis soll in Deutschland legal werden. Der private Besitz und auch der Anbau sind damit in Zukunft ohne Probleme möglich. Dennoch sollte man sich jetzt nicht blindlings in den Rausch stürzen. Denn einige Aspekte müssen auch nach der Legalisierung noch berücksichtigt werden.


Region | Nachricht vom 14.03.2024

Geführte Wanderung durchs romantische Wiedtal bei Altenkirchen zum Obernauer Kopf

Axel Griebling, Wanderführer und Moderator der Facebookgruppe "Wandern im Westerwald", lädt alle Wanderbegeisterten für Sonntag, 17. März, zu einer etwa neun Kilometer langen Wanderung durch das wildromantische Wiedtal und hinauf zum Obernauer Kopf ein. Urige Pfade und tolle Ausblicke machen die Tour zu einem echten Highlight.


Region | Nachricht vom 14.03.2024

Verkehrskontrollen in Montabaur decken eine Reihe von Delikten auf

Mehrere Verkehrsdelikte wurden kürzlich von den Polizeikräften der Polizeiinspektion Montabaur bei unterschiedlichen Verkehrskontrollen festgestellt. Die Vorfälle ereigneten sich an verschiedenen Orten innerhalb und außerhalb der Stadt, wie die Polizeidirektion Montabaur berichtete.


Region | Nachricht vom 14.03.2024

Diakonie-Klinikum Siegen und Freudenberg: Neue Ära der medizinischen Exzellenz

Das Diakonie-Klinikum Siegen und Freudenberg, ein Vorreiter in der regionalen Gesundheitsversorgung, hat eine wegweisende Veränderung in seiner Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie eingeleitet. Diese strukturelle Neuausrichtung markiert einen bedeutenden Schritt hin zu einer noch höheren medizinischen Exzellenz und einem verbesserten Patientenservice in der Region.


Region | Nachricht vom 14.03.2024

Gemeinsam gegen Motorradlärm im Gelbachtal

Wer ein dickes Brett bohren möchte, braucht Ausdauer, gute Partner und geeignetes Werkzeug. So ist es auch bei der Reduzierung des Motorradlärms im Gelbachtal - in diesem Fall das "dicke Brett". Partnerschaftlich arbeiten die drei Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau, Diez und Montabaur seit Jahren an der Umsetzung des "Masterplan Gelbachtal", der das Tal touristisch aufwerten soll.


Politik | Nachricht vom 14.03.2024

Stadtratswahl: Hachenburger CDU stellt Kandidaten auf

Die Mitgliederversammlung der Hachenburger Christdemokraten hat über das personelle Angebot an die Wählerinnen und Wähler für die Stadtratswahl am 9. Juni entschieden. Neue Gesichter wollen neue Ideen einbringen und bekannte Gesichter werden weiter ihre Erfahrung zu kommunalpolitischen Themen beitragen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.03.2024

SG Müschenbach/Hachenburg in neuen Winterjacken dank Sigrid Völkner

Die kalte Jahreszeit kann den Teams der SG Müschenbach/Hachenburg nichts anhaben, denn dank Sigrid Völkner starten sie mit neuen Winterjacken in die Trainingsperiode. Diese großzügige Unterstützung wärmt nicht nur die Körper, sondern auch die Herzen der Spieler.


Kultur | Nachricht vom 14.03.2024

Die Höhner gastieren mit ihrem "Rock and Roll Circus" in Koblenz

Musik, Manegenstars und die pure Lebenslust kommen vom 10. bis 20. Mai nach Koblenz. Ein blaugelbes Zelt steht dann am Platz am Wallersheimer Kreisel und es heißt Manege frei für den eigenen "Höhner Rock and Roll Circus". Die Kölner Band hat eine grandiose Show geschaffen, die die Musik der Höhner und erstklassige Zirkuskunst zu einem einmaligen Kunstwerk vereint.


Kultur | Nachricht vom 14.03.2024

In Montabaur erleben: Italiener leben länger, außer...

Das ist der Titel der Comedy-Veranstaltung am 19. März im Historica-Gewölbe. Roberto Capitoni aus Koblenz - das ist lebendige Stand-up-Physical-Visuelle Comedy in 4D: Sehen, Hören, Fühlen, Lachen!


Kultur | Nachricht vom 14.03.2024

Musikkirche präsentiert Frechblech Passionskonzerte

Blechbläser und Orgel: Das ist eine ebenso klanggewaltige wie kontrastreiche musikalische Kombination, mit der die Musikkirche zu den traditionellen Passionskonzerten von Frechblech, dem Soloensemble des Dekanates Westerwald, in diesem Jahr nach Neunkirchen - empfangen und verabschiedet von Bernhard Nothdurft von der Evangelischen Kirchengemeinde Neunkirchen - und Hilgert einlud.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.03.2024

Lottoland zeigt – so funktioniert die EuroDreams Lotterie

RATGEBER | Seit dem vergangenen Jahr macht die länderübergreifende Lotterie EuroDreams die Runde! Und bereits mit der ersten Ziehung am 06.11.2023 zogen zwei Glückspilze aus der Schweiz das große Los. Beide tippten die Zahlen 10, 13, 14, 25, 30, 35 sowie die Traumzahl 5. Aber über welchen Gewinn durften sie sich freuen?


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Verdi kämpft für verbesserte Arbeitsbedingungen der Feuerwehrleute

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) setzt sich seit 1908 für die Interessen von Feuerwehrleuten in verschiedenen Bereichen ein. Das vergangene Wochenende wurde genutzt, um anstehende Themen zu diskutieren und Verbesserungen anzustreben.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Diabetes bei Kindern darf nicht unterschätzt werden

Die Zahlen steigen kontinuierlich: Deutschlandweit sind mittlerweile über 30.000 Kinder von der Typ-1-Diabetes-Erkrankung betroffen. Ihr Körper kann kein lebenswichtiges Insulin eigenständig herstellen. Die Gründe für die Erkrankung sind ungeklärt.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Westerwälder Rezepte: Schokoladige Ostertorte

Die Ostertorte ist nicht aufwändig und nicht sehr süß, weil der Biskuitteig mit Backkakao gebräunt wird und die dunkle Schokoladenglasur zudem zartbitter ist. Orangenmarmelade verleiht dem Kuchen eine fruchtige Note. Mini-Dekorblüten aus Esspapier und gehackte Pistazien bilden eine Frühlingswiese und Schokoladen-Eier sind das Oster-Element.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Kneipengottesdienst zum Saint-Patricks-Day in Dreisbach erleben

Den Vorabend des Saint-Patricks-Day mit Guiness und Gottes Segen feiern: Am kommenden Samstag, 16. März, startet um 19 Uhr der Ökumenische Kneipengottesdienst in der Dreisbacher Taverne "Zum Grünen Drachen" (Hauptstraße 22).


Region | Nachricht vom 13.03.2024

"Conni – Das Zirkus-Musical" in Ransbach-Baumbach

Das Cocomico-Musical "Conni – Das Zirkus-Musical!" geht auf große Tournee und gastiert am 6. April in der Stadthalle Ransbach-Baumbach. Das Musical für Kinder ab drei Jahren beginnt um 14 Uhr.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

CDU-Impulse: "Älter werden im Westerwald"

Die CDU-Kreistagsfraktion setzt ihre Online-Veranstaltungsreihe "Impulse digital" am Mittwochabend, den 13. März, um 19 Uhr fort. Unter dem Thema "Älter werden im Westerwald" sollen die vielfältigen Aspekte von Seniorenengagement und -betreuung angesprochen werden.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Herzkissen für Krebspatientinnen im OTZ Jung-Stilling in Siegen erfüllen doppelten Zweck

Was für ein farbenfroher Anblick: Dutzendfach stapeln sich im Onkologischen Therapiezentrum des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen kunterbunte Kissen in Herzform. Erneut haben sich Landfrauen aus Rabenscheid im Westerwald für die Brustkrebspatientinnen des OTZ mächtig ins Zeug gelegt und in zahlreichen Stunden fleißig geschneidert und genäht.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Aggressiver Hotelgast in Neuwied: Polizei setzt Elektrodistanzgerät ein

Ein alarmierender Zwischenfall ereignete sich in einem Hotel in Neuwied am Dienstagmorgen (12. März) als die Polizei gerufen wurde, um auf einen aggressiven Gast zu reagieren. Die Situation eskalierte, als der Mann den Anweisungen der Polizeibeamten nicht nachkam und sogar eine körperliche Konfrontation suchte.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Erfolgreicher Start der Online-Themenabende des Lions Club Montabaur-Hachenburg

Der Lions Club Montabaur-Hachenburg startete am 6. Februar erfolgreich seine Reihe der Online-Themenabende im ersten Halbjahr 2024. Die Veranstaltung fand großen Anklang und war der Beginn einer kleinen Reihe informativer und spannender Einblicke in aktuelle gesellschaftliche Themen.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Wasserstoffnutzung im Westerwald: Potenzial ja, aber noch viel Vorarbeit nötig

Das Ziel ist klar definiert: Deutschland will bis Mitte der 2040er-Jahre klimaneutral unterwegs sein. Das geht nur, wenn viele Energieträger mit ins Boot geholt werden. Neben Sonnen- und Windkraft wird womöglich Wasserstoff einen wichtigen Part bei der Dekarbonisierung übernehmen (müssen) – auch in der Region Westerwald.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Genug Betrug: Augen auf beim Online-Kauf - Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt Tipps

Billigware aus Fernost oder Ware, die erst gar nicht ankommt: Wer gern im Internet shoppt, hat es zwar bequem, sollte aber auch die Augen offenhalten. Ein schneller Klick - und schon bleiben die Verbraucherinnen und Verbraucher auf den Kosten sitzen. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz und das Landeskriminalamt geben Tipps, wie man sicher online shoppen kann.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Vielfältiges Workshop-Angebot beim "Tag für Mitarbeitende" in Herborn

Am "Tag für Mitarbeitende" in Herborn wurden den Teilnehmenden viele verschiedene Workshops zum Mitmachen angeboten, darunter Casino-Spiele, Stop-Motion-Filme und Outdoor-Erlebnisse. Für jeden war etwas dabei und abwechslungsreich blieb es auch, denn die Teilnehmenden konnten sich sowohl vor- als auch nachmittags für einen Workshop entscheiden.


Werbung