Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37919 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2022

Die deutschen Fahrer in der Formel 1

Die Zeiten, als die deutschen Rennfahrer die Formel 1 dominiert haben, sind derzeit vorbei. Unvergessen ist die Dominanz von Michael Schumacher, Sebastian Vettels Aufstieg bei Red Bull Racing mit seinen vier Titeln in Folge und Nico Rosbergs Sieg im teaminternen Kampf gegen Lewis Hamilton. Dieses Jahr ist es unwahrscheinlich, dass wir einen deutschen Fahrer am Ende vom Jahr auf dem obersten Treppchen sehen werden. Diese Freude ist wahrscheinlich wieder Lewis Hamilton oder Max Verstappen vorbehalten. Dennoch gibt es dieses Jahr erneut zwei deutsche Teilnehmer im Fahrerlager.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2022

Affiliate-Marketing für Blogger und Influencer

Am Strand liegen und gleichzeitig Geld verdienen? Was sich wie ein netter Scherz anhört, kann durch Affiliate-Marketing möglich werden. Wir klären in diesem Artikel, was Affiliate-Marketing ist, welche Vergütungsmodelle und Partnerprogramme es gibt und wo die Risiken liegen.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2022

Glücksspiel: Das sind die Ursprünge des Gamblings

Es ist schon faszinierend: Glücksspiele sind offensichtlich so alt wie die Menschheitsgeschichte auch und gehörten somit schon immer zum gesellschaftlichen Leben. Wissenschaftliche Funde zeigen deutlich, dass die Leute sich schon vor Tausenden von Jahren einiges haben einfallen lassen, um ihr Spielvergnügen so unterhaltsam wie möglich zu gestalten. Auch damals wurde schon mit Würfeln gespielt, die man aus Elfenbein oder Knochen anfertigte. Was die Spieler als Einsatz benutzten, ist zwar nicht mehr nachvollziehbar, aber dennoch zieht sich ein roter Faden ganz klar bis heute durch: Das menschliche Bedürfnis, besser zu sein als der andere, sich zu beweisen.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2022

Burger – Burger – Wo gibt es die besten Burger?

Sie sind lecker, saftig und stillen den Appetit zwischendurch ganz schnell. Die Rede ist natürlich von köstlichen Burgern, egal ob vegetarisch, vegan, mit Fleisch, mit Pulled Pork oder mit Hähnchen. Der Burger ist eines der beliebtesten Fast-Food-Gerichte und in Windeseile zubereitet. Auch zu Hause lassen sich Burger mit den passenden Zutaten auf den Tisch bringen, aber manchmal ist die Zeit zum Selbstkochen einfach nicht da. Wohl dem, der gerade ein paar McDonalds Gutscheine in der Tasche hat und bei Deutschlands beliebtester Fast-Food-Kette einen Imbiss nehmen kann. Aber wo sind die Burger eigentlich wirklich am besten und wo lohnt es sich, einen Happen zu essen?


Region | Nachricht vom 27.03.2022

Veranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit im Cinexx in Hachenburg

Am heutigen Sonntag (27. März) fand im Cinexx-Kino in Hachenburg der vierte Aktionstag mit dem Schwerpunktthema Nachhaltigkeit, ökologische Landwirtschaft und ökologisches Gärtnern in unserer Region statt. Die Film- und Vortragsreihe "Unsere Zukunft Panik und Perspektiven" wurde als regionale Informations- und Diskussionsplattform zum Thema Klimaveränderung ins Leben gerufen.


Region | Nachricht vom 27.03.2022

Riskante Fahrmanöver durch schwarzen BMW mit WW-Kennzeichen

Am 26. März fiel ein schwarzer BMW mit WW-Kennzeichen durch mehrere riskante Spurwechsel und Überholmanöver auf. Der Fahrer war auf der BAB 3 in Fahrtrichtung Köln unterwegs unmittelbar nach dem Autobahndreieck Dernbach. Zeugen und Geschädigte sollen sich bitte bei der Polizei melden.


Politik | Nachricht vom 27.03.2022

Ellen Demuth und Jenny Groß zu stellvertretenden CDU-Vorsitzenden gewählt

Christian Baldauf ist neuer Landesvorsitzender der CDU Rheinland-Pfalz. Mit Generalsekretär Gordon Schnieder, Ellen Demuth, Jenny Groß, Jan Metzler, Christina Rauch und Winfried Görgen wurden weitere Vorstandsmitglieder gewählt. Der Parteitag nahm einen Antrag an, die Zahl der stellvertretenden Vorsitzenden von zwei auf drei zu erhöhen. Julia Klöckner wurde nach 12 Jahren als Landesvorsitzende verabschiedet.


Vereine | Nachricht vom 27.03.2022

Ukraine-Krieg: "MACH MIT e.V." will ebenfalls unterstützen

Der Krieg in der Ukraine ist erschütternd. Seit dem Beginn des russischen Angriffs ist das Leben von Millionen Menschen mitten in Europa bedroht. Die Versorgung droht zusammenzubrechen. Tausende flüchten in die Nachbarländer. Aus diesem Grund hat die Bürgergemeinschaft "MACH MIT e.V." einen Spendenaufruf gestartet.


Kultur | Nachricht vom 27.03.2022

Buchtipp: „Ostfriesensturm“ von Klaus-Peter Wolf

Wieder entführt Klaus-Peter Wolf seine Leserschaft nach Ostfriesland und nach Norden, in die nordwestlichste Stadt auf dem deutschen Festland. Dort wohnen der Autor selbst und seine Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen, die in ihrem 16. Fall samt Team unter noch nie dagewesenen Bedingungen ermittelt.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.03.2022

Peyronie: Unangenehme Männerkrankheit

Es ist nicht arg verwunderlich, wenn einem der Begriff Peyronie noch nicht begegnet ist. Steht der Begriff doch für eine eher als unangenehm empfundene Krankheit, die zur Verkrümmung des männlichen Geschlechtsteils führt. Betroffen sind von ihr im Regelfall Männer ab dem 50. Lebensjahr. Sie sollte bei Erkennung frühzeitig behandelt werden, da sie ansonsten zu einer stetig fortschreitenden Verkrümmung des Geschlechtsteils führen kann.


Region | Nachricht vom 26.03.2022

Dreimal Alkohol am Steuer

Im Dienstgebiet der Polizei Montabaur kam es am Freitag, 25. März zu drei Fällen von Alkohol am Steuer. In einem Fall waren auch noch Drogen im Spiel.


Region | Nachricht vom 26.03.2022

Resolution der VG Asbach: Freie Wähler fordern Entnahme von Problemwölfen

Die kürzlich beschlossene Resolution der Verbandsgemeinde Asbach zum Thema "Wolf" ruft zahlreiche Reaktionen und Stellungnahmen hervor. Die Freien Wähler Rheinland-Pfalz teilten nun mit, dass sie die Resolution unterstützen, und sprechen sich unter anderem für eine "Entnahme" von Problemwölfen aus.


Region | Nachricht vom 26.03.2022

Illegale Müllablagerung von Gefahrenstoffen

Am Freitag, 25. März, gegen 15.30 Uhr kam es auf einem Feldweg zwischen den Ortslagen Dreikirchen und Obererbach zu einer illegalen Müllablagerung. Zeugenhinweise erbeten.


Region | Nachricht vom 26.03.2022

Heinrich-Roth-Realschule plus in Montabaur setzt ein Zeichen für den Frieden

Am 25. März machten sich Schüler und Lehrer der Heinrich-Roth-Realschule plus gemeinsam auf den Weg, um ein Zeichen gegen das aktuelle Kriegsgeschehen in der Ukraine und für den Frieden in der Welt zu setzen. Nach einer Spendensammlung versammelten sich die Beteiligten im Schulhof, um ein Friedenszeichen zu formen.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

Westerwaldwetter: Was ziehe ich bloß an?

Das Hoch Peter mit Schwerpunkt bei den Britischen Inseln bestimmt weiter das Wetter bei uns. Mit einer schwachen nordöstlichen Strömung fließt weiterhin recht trockene und sehr milde Luft in den Westerwald. Der Monat März ist bislang zu trocken. Weiterhin große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

Wäller Helfen übergibt Schulranzen an ukrainische Kinder im Westerwald

Dank eines koordinierten Gemeinschaftsprojekts konnte der Verein Wäller Helfen kürzlich die ersten Schulranzen für geflüchtete Kinder aus der Ukraine übergeben. Eine tolle Aktion, die auch weiter fortgeführt wird, damit die Kinder hier einen gut ausgestatteten Schulstart haben.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

Red Hand Day an der IGS Selters: 486 "Red Hands" gegen den Einsatz von Kindersoldaten

Jedes Jahr am 12. Februar findet der Red Hand Day statt. Die 2003 in Deutschland ins Leben gerufene Aktion gegen den Einsatz von Kindersoldaten sorgt nicht nur hierzulande, sondern auch auf internationaler Ebene für Aufsehen. Leticia Balewicz, Schülerin der Stufe 12 der IGS Selters, hat dazu diesen Artikel verfasst.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

DRK-Blutspendetermine im April im Westerwaldkreis

Blutspenden können Leben retten. Und obwohl eine Blutspende für gesunde Menschen völlig problemlos möglich ist, mangelt es häufig an Blutkonserven. Dabei ist eine Blutspende unkompliziert und regelmäßig in Wohnortnähe möglich. Im April gibt es acht Termine des DRK-Blutspendedienstes im Westerwaldkreis.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

Alles klar, Herr Kommissar? - ACAB? "Acht Cola, acht Bier!"

Obwohl ich die Frage mit "Nein" beantworte, habe ich diesen Song des Extremmusikers Falco als Überschrift für meine Kolumnen gewählt. Ich werde Geschichten aus dem Leben erzählen, Antworten auf Ereignisse im polizeilichen Alltag suchen und möchte Leser sensibilisieren, ihre eigene Haltung zu überprüfen und mit anderen zu diskutieren.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

Attraktiver grüner Wochenmarkt in Montabaur

Der Wochenmarkt mitten auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur wird als "grüner Markt" bezeichnet, weil ausschließlich Nahrungsmittel und Blumen angeboten werden und keine weiteren Gebrauchsartikel. Er ist auch ein gemütlicher Platz unter freiem Himmel, an dem man sich trifft und plaudert oder das Imbissangebot nutzt.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

Die Sommerzeit steht vor der Tür

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, dem 27. März ist es wieder soweit: Die Sommerzeit kommt und die Uhren werden um eine Stunde vorgestellt. Die Nacht zum Sonntag ist also eine Stunde kürzer. Wer Funkuhren besitzt, muss nichts unternehmen, alle anderen Uhren müssen vorgestellt werden.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

Landesuntersuchungsamt: Verwechslungsgefahr bei Giftpflanzen in Lebensmitteln

Jakobskreuzkraut statt Rucola, Herbstzeitlose statt Bärlauch: Weil einige giftige Pflanzen essbaren zum Verwechseln ähnlich sehen, können sie unbeabsichtigt in Lebensmittel gelangen - mit fatalen Folgen für Verbraucher. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) überprüft deshalb regelmäßig Pestos, getrocknete Kräuter, Tee und Honig auf giftige Bestandteile.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

Pandemie-Entwicklung: Über 10.000 positiv Getestete im Westerwaldkreis, aber…

Fast 5 Prozent der Bürger im Westerwaldkreis sind nach offiziellen Angaben am Freitag, den 25. März, aktuell an Corona erkrankt. Ein Blick auf die längerfristige Pandemie-Entwicklung offenbart: Die Zahl der Meldefälle hat im Vergleich tendenziell abgenommen. Doch wie sehen die restlichen relevanten Corona-Werte aus?


Politik | Nachricht vom 25.03.2022

Junge Union im Westerwaldkreis: Wichtigkeit von Erster Hilfe muss erkannt werden

Viele Menschen könnten eine Herzattacke überleben, wenn jeder richtig reanimieren könnte, so die Junge Union im Westerwaldkreis. Doch noch immer seien nicht genug Menschen ausreichend in Erster Hilfe geschult - die Junge Union im Westerwaldkreis richtet sich daher mit einem ein-dringlichen Appell an Bevölkerung und Politik.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Kostenlose Webinare zu wichtigen Energiethemen

Wie lassen sich Heizkosten sparen? Wie kann ich meinen eigenen Ökostrom produzieren? Und wie funktioniert das mit der Elektromobilität? Alles Fragen, die Experten der Energieversorgung Mittelrhein (evm) im Rahmen von kostenfreien Informationsveranstaltungen beantworten möchten.


Vereine | Nachricht vom 25.03.2022

Westerwald-Verein: vier überregionale und vier Familien-Erlebnis-Wanderungen

Ob es darum geht, den Westerwald näher kennenzulernen, oder ein Erlebnis für die ganze Familie zu schaffen - auf dem Programm des Westerwald-Hauptvereins stehen auch in diesem Jahr spannende geführte Wanderungen. Aus vier überregionalen Touren sowie vier Familien-Erlebnis-Wanderungen können Interessierte wählen.


Sport | Nachricht vom 25.03.2022

ADAC Digital Cup: Frauen-Team des ADAC Mittelrhein startete im Rennsimulator

Beim ADAC Digital Cup kämpften 65 Teams auf der virtuellen Rennstrecke Watkins Glen um vordere Platzierungen. Mit dabei war auch ein Damen-Team des ADAC Mittelrhein. Bei dem virtuellen Rennsport nutzen die Teams komplexe Rennsimulatoren, die ein realistisches Rennerlebnis liefern.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Die besten online Casinos aus 2022 im Vergleich

Immer mehr neue Casinos tauchen scheinbar aus dem Nichts auf - vor allem online Casinos, seitdem dies legal ist und die Beliebtheit natürlich rasant ansteigt, weil es während der Pandemie noch immer noch nicht so viele Möglichkeiten gibt, in ein Casino vor Ort zu gehen. Außerdem bieten online Casinos für Spieler und Anbieter viele Vorteile und überzeugen somit auf gesamter Linie überzeugen. Wenn Sie sich auch für Wetten und Glücksspiele interessieren, sollten Sie sich auf jeden Fall mit online Casinos beschäftigen. Wichtig ist nur, dass Sie ein legitimes Casino finden, das eine passende Lizenz hat und Sie garantiert nicht übers Ohr haut.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Wie kann man Betrug im Internet ausschließen?

Wurden Sie schon einmal betrogen? Im Internet? Das ist ein ziemlich mieses Gefühl, weil man vor allem online oft nichts dagegen tun kann. Viele Betrüger tun dies inzwischen so schlau, dass die Polizei sie kaum nachverfolgen kann und deswegen irgendwann aufgibt. Das ist für Sie wiederum ein Problem, weil Sie dann mit Ihrem Schaden allein und ohne “Wiedergutmachung” dastehen. Gerade, wenn es um Sportwetten und online Casinos geht, kommt e ganz oft zu Betrugsfällen. Das liegt einfach daran, dass dort sehr viel Geld im Spiel ist und die Aussicht auf gigantischen Gewinn eben die Betrüger anlockt. Wie Sie sich davor schützen können, erfahren Sie jetzt!


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Wo findet man die besten Online Sportwettenanbieter?

Sportwetten sind ein großer Geschäftsbereich, der enorm viel Gewinn verspricht. Anbieter machen diesen Gewinn in Massen, weil gerade jetzt immer mehr Spieler dazustoßen. Doch auch Spieler können, unter Umständen, Unmengen an Geld gewinnen. Dem ist natürlich nicht immer so, weil Wetten und Glücksspiele auch immer zu großen Verlusten führen können. Zum Teil ist das, wie der Name es schon sagt, ganz einfach nur Glück.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Vapen oder Rauchen? Was sind die Vor- und Nachteile?

Sind Sie Raucher, aber vielleicht wollen Sie auf eine Vape umsteigen? Oder sind Sie das bereits, und doch fragen Sie sich nun, ob es solch eine gute Idee war? Vielleicht sind Sie aber auch einfach ein Nichtraucher, der mal eine der beiden Methoden ausprobieren will. In allen drei Fällen sind Sie hier genau richtig, um alle Vorteile und Nachteile zu sehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Welche neuen Online Casinos sind auf dem Markt?

Manchmal ist es ein wenig schwer, sich einen Überblick auf dem Markt zu verschaffen. Das Internet und die Digitalisierung haben uns mit zahlreichen Möglichkeiten überschüttet, was zum größten Teil wundervoll ist. Viele Optionen bedeuten, dass wir sogar mal so richtig pingelig sein dürfen. Die Farbpalette eines Online Casinos gefällt uns nicht? Dann nutzen wir ganz einfach ein anderes, denn es gibt ja scheinbar endlos vieles. Dieses Privileg hatten wir nicht, als wir noch nur wenige Wettbüros in unserer Nähe hatten. Ein Nachteil ist, dass das Angebot so groß ist, dass man den Überblick verliert. Wir helfen aus. Wenn Sie wissen wollen, welche empfehlenswerten Online Casinos neu hinzugekommen sind, dann lesen Sie jetzt hier weiter.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Ist Vaping von Gras gesünder als "normales Rauchen”?

Seitdem die ersten E-Zigaretten und Vaporizer auf den Markt gekommen sind, wird sich ganz besonders eine Frage gestellt: Sind diese Produkte wirklich so viel gesünder als die herkömmlichen Zigaretten, die generell verhasst und verteufelt werden? Dazu gab es natürlich auch zahlreiche Untersuchungen und Studien, denn jeder will diesem Rätsel auf den Grund gehen. Oft wird sogar behauptet, dass Vaporizer gesund sind. Andere Quellen sagen, dass diese noch viel schlimmer als herkömmliche Zigaretten sind. Und wie sieht das auch noch speziell mit dem Vaping von Gras aus?


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Wo kann man seriöse Glücksspielanbieter im Netz vergleichen?

Haben Sie sich bisher schonmal an online Glücksspielen versucht, oder wollen Sie es gerade erst ausprobieren? Viele Menschen wollen es endlich einmal probieren, aber wenden sich dann doch wieder an die traditionellen Wettbüros, obwohl diese im Vergleich sehr viel weniger rentabel sind. Doch online wird man doch sehr viel schneller übers Ohr gehauen und entsprechend ist es absolut nachvollziehbar, dass auch Sie sich noch nicht so ganz trauen.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Sind online Wettanbieter in deutscher Sprache überhaupt lizenziert?

Wenn Sie mit Glücksspiele beginnen wollen ist es wichtig, dass Sie sich vorher auch informieren, dass Sie es nicht mit Betrügern zu tun haben. Das passiert ganz gerne mal, denn gerade online können die Anbieter von Casinos ziemlich viel Geld einheimsen und dieses auch einfach behalten, anstatt Ihnen ein faires Spiel zu liefern. Deswegen ist es wichtig, dass Sie immer auf der sicheren Seite sind. Spielen Sie niemals in Online Casinos, die nicht lizenziert sind. Wie finden Sie heraus, ob ein Casino eine Lizenz hat und was bedeutet das eigentlich?


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Welcher Bonus ohne Einzahlung ist aktuell der beste?

Suchen Sie aktuell nach online Casinos, die einen fetten Bonus anbieten? Das wird immerhin jederzeit gerne gesehen, weil Glücksspiele doch ganz schön teuer sein können. Wer freut sich da also nicht über einen guten Bonus? Wir wollen heute über den Hyperino Casino Bonus reden, der vermutlich der beste Bonus ist, den man im Moment auf dem Markt findet.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Welche online Casinos bieten noch Paypal Casinos an?

Paypal ist inzwischen nicht nur eine der unkompliziertesten Zahlungsmethoden überhaupt, sondern gehört auch zu den beliebtesten. Mit Paypal kann man in Sekundenschnelle zahlen und muss sich nicht immer mit Codes, Passwörtern und langen Zahlen herumschlagen. Wenn man am Handy zahlt, kann man Paypal auch mit einem Fingerabdruck oder Gesichtsscan benutzen. Deshalb wird diese Zahlungsmethode auch bei online Casinos immer beliebter. Doch auf welchen online Casinos wird das Bezahlen mit PayPal überhaupt angeboten? Denn die Zahlungsmethode ist zwar beliebt, aber noch nicht überall verwendbar.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Wie kann man sicherstellen, dass ein Vaper keine gesundheitsschädlichen Stoffe erzeugt?

Vapen bedeutet, dass man mit einer elektronischen Zigarette raucht. Diese heißt auch E-Zigarette. Vaping als Wort selbst kommt aus dem Englischen und bedeutet “verdampfen”. Die E-Zigarette besitzt einen Akku und ist eine Alternative zur herkömmlichen Zigarette. Dabei wird sie in der Regel als gesünder bezeichnet. Außerdem ist sie so beliebt, weil sie nicht nach dem bekannten Rauch stinkt. Stattdessen gibt es sogar verschiedene Geruchsrichtungen. Auf Dauer ist das Vapen auch ein wenig billiger als das normale Rauchen.


Region | Nachricht vom 24.03.2022

Zoologie zum Begreifen: Neue Angebote in der Else Schütz Zooschule

Der Bildungsauftrag ist eine der wichtigsten Aufgaben moderner Zoos: Menschen, vor allem Kinder, für Tiere und Natur zu begeistern ist dabei das oberste Ziel. Denn nur, wer Tiere kennt und von ihnen fasziniert ist, wird sich für ihren Schutz und den Erhalt ihrer Lebensräume einsetzen.


Region | Nachricht vom 24.03.2022

Relaxen in Rennerod mit dem Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft

Das "Relaxen" in Rennerod ist jetzt noch einfacher geworden, denn gleich an zwei Stellen im Stadtgebiet laden Holzliegen zum Entspannen ein. Die Liegen wurden von Teilnehmern an Lehrgängen für berufliche Rehabilitation angefertigt und sind nun gegenüber des Schulzentrums und am Kinderspielplatz neben der Westerwaldhalle zu finden.


Region | Nachricht vom 24.03.2022

Fahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Fahren unter Drogen und obendrein ohne Führerschein, eine ziemlich unverantwortliche Kombination. Genau diese zogen Polizisten am Montag, dem 21. März aus dem Verkehr, als sie einen 42-jährigen Autofahrer in Hellenhahn-Schellenberg kontrollierten.


Region | Nachricht vom 24.03.2022

Handwerkszeit im Westerwaldkreis - Zeit nach der Schule sinnvoll nutzen

Wer die Zeit zwischen Schulabschluss und beruflicher Qualifizierung richtig sinnvoll nutzen, können Schulabgänger mit einer Handwerkszeit. Diese Zeit kann sogar angerechnet werden, sowohl als Vorpraktikum als auch zur Verkürzung der Ausbildung.


Region | Nachricht vom 24.03.2022

Kleiner Wäller Häubchen-Tour: Rundwanderung mit herrlichen Ausblicken im Wiedtal

Durch Wälder, über Felder und Wiesen und auf kleine Gipfel, das alles bietet der Kleine Wäller Häubchen-Tour im Kreis Neuwied. Auf knappen sechs Kilometern und mit nur 100 Höhenmetern ist er eine perfekte Wanderung für die ganze Familie, auf welcher man mit herrlichen Aussichten belohnt wird.


Region | Nachricht vom 24.03.2022

IHK in Rheinland-Pfalz spricht sich für mehr Berufsorientierung aus

Praktika helfen Schülern dabei, sich zu orientieren und den für sie passenden Beruf zu finden. Gerade während der Pandemie konnten viele Unternehmen keine Praktika anbieten. Laut IHK seien die Osterferien ein guter Zeitpunkt, um die Praktikumserfahrungen nachzuholen.


Region | Nachricht vom 24.03.2022

Nauberg soll Naturschutzgebiet werden: Naturschutzinitiative begrüßt Maßnahme

Der fast 20 Jahre dauernde unermüdliche Einsatz gegen den Basaltabbau zeigt Erfolg: Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Katrin Eder will den Nauberg als Naturschutzgebiet ausweisen lassen und vorläufig unter Schutz stellen. Die Forderung der Naturschutzinitiative e.V. und der Bürgerinitiative "Erhaltet den Neuberg" wird somit erhört.


Region | Nachricht vom 24.03.2022

Quarantänerechner ist gestartet

Pressemitteilung der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises | Wie das Gesundheitsamt in einer Pressemeldung mitteilt, gibt es ab sofort einen Quarantänerechner, welcher unkompliziert für Information und Aufklärung sorgt. Der Quarantänerechner ist kostenfrei auf der Homepage der Kreisverwaltung abrufbar.


Politik | Nachricht vom 24.03.2022

Siegener Professorin Messari-Becker berät künftig Malu Dreyer

Bauingenieurin Lamia Messari-Becker von der Universität Siegen ist in den neu gegründeten "Zukunftsrat Nachhaltige Entwicklung" des Landes Rheinland-Pfalz berufen worden. Die Professorin wurde als eines von 21 Mitgliedern aus verschiedenen Disziplinen in den Rat berufen.


Vereine | Nachricht vom 24.03.2022

Bäume für das Buchfinkenland

"Gemeinsam pflanzen wir die Zukunft grüner!", war das Motto der Pflanzaktion am 19. März im Buchfinkenland. Es war ein Tag zur Erhaltung der Natur, an dem sich viele freiwillige Helfer beteiligten und so 1.300 Bäume unter fachlicher Anleitung pflanzten.


Vereine | Nachricht vom 24.03.2022

Feuerwehr Montabaur feiert Jubiläum mit großer Party

Die Brandschützer laden zur "Blaulichtparty" ein. Im Rahmen ihres Jubiläumsjahres feiert die Freiwillige Feuerwehr Montabaur am 23. Juli eine große Geburtstagsparty. An diesem Abend wird das Gelände rund um die Feuerwache an der Eichwiese zur Partymeile.


Kultur | Nachricht vom 24.03.2022

Spirituelles Festival: Frühlingserwachen im Westerwald

Die Hachenburger KulturZeit lädt, nach zweimaligem Verschieben, endlich wieder zum Spirituellen Festival "Frühlingserwachen" nach Hachenburg ein. Dieses findet vom 28. April bis zum 1. Mai in Hachenburg statt.


Kultur | Nachricht vom 24.03.2022

Altenkirchens Spiegelzelt-Organisator Nöllgen: Vorwürfe nicht hinzunehmen

Spiegelzelt hier oder da – in Altenkirchen oder Neitersen? Die Frage ist längst mit dem Verbleib in der Kreisstadt beantwortet. Rund um die Gewährung von Zuschüssen für die Kultur wurden die Arbeit und der Ton in Schreiben des Organisators Helmut Nöllgen in Sitzungen lokaler Gremien kritisiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.03.2022

So häufig wird im Ausland geshoppt

Einkaufen ist in jeder Lebenssituation erforderlich. Zumindest der tägliche Bedarf muss, wie die Bezeichnung schon vermuten lässt, von Tag zu Tag neu gedeckt werden. Nahrungsmittel sind deshalb auch in jedem Supermarkt verfügbar. Dabei ist es egal, ob frisches Obst, Gemüse oder abgepackte Waren benötigt werden. Der Einkauf kann schnell und einfach erfolgen. Bei anderen Dingen lohnt es sich jedoch, die Preise auf dem Markt zu vergleichen und so das beste Angebot zu nutzen. Die Suche muss sich allerdings nicht nur auf deutsche Anbieter beschränken. Das Internet lässt immer mehr Shopping im Ausland zu.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.03.2022

Weltweiter E-Commerce im Zeitalter der Digitalisierung

Shopping ist insbesondere in den letzten zwei Jahrzehnten zu einem völlig neuen Erlebnis geworden. So war es früher üblich, alle Güter in einem Laden zu kaufen oder diese bei einem Versandhändler zu bestellen. Der Gang in das Ladengeschäft gehörte somit als fester Bestandteil zum Alltag. Versandhändler boten ihr Sortiment lediglich über einen ausgedruckten Katalog an. Mit einem Bestellschein konnte das Produkt dann per Post geordert werden, welches gekauft werden wollte. Im Zeitalter des Internets hat sich dieses Prinzip des Einkaufens stark gewandelt. Der Begriff E-Commerce hat sich etabliert und klassische Einkaufsmöglichkeiten wurden teilweise verdrängt. Wie sich diese Entwicklung auf dem globalisierten Weltmarkt niederschlägt, ist beeindruckend.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.03.2022

Gaming: Mit 10 Tipps das Skill-Level steigern

Beim Gaming gibt es Ausnahmetalente und Hobbyspieler, doch wer sich ein wenig anstrengt, hat beste Chancen, die eigenen Skills zu stärken. Wichtigste Voraussetzung dabei ist, dass die Umgebung stimmt. Ein bequemer Gamingsessel hilft dabei, den Rücken zu schonen und möglichst entspannt zu zocken. Sonnenlicht von außen kann ein echter Störfaktor sein, mit einem Rollo oder einem Plissee ohne Bohren ist das Problem schnell gebannt. Wenn jetzt noch die Hardware passt und auf hochwertige Peripherie gesetzt wird, steht dem Aufstieg in den Gamer-Olymp nicht mehr viel im Wege.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.03.2022

Inneneinrichtung: Mit 9 Tipps zu mehr Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden

Nirgendwo ist es schöner als zu Hause, zumindest dann, wenn die eigenen vier Wände besonders gemütlich eingerichtet sind. Dafür braucht es in den meisten Fällen keine neuen Möbel, sondern nur einige kreative Gestaltungsideen für die Umgebung. Dekorationsobjekte, hochwertige Textilien fürs Fenster, Teppiche und eine ansprechende Beleuchtung gehören zu den wichtigsten Komponenten, um die Gemütlichkeit zu Hause zu erhöhen. Das Internet hilft in diesem Fall weiter, denn es bietet bequeme Möglichkeiten, wenn jemand ein Plissee online kaufen möchte. Und wie sieht es mit der Ordnung aus? Müssen Regale und Schränke wirklich jeden Tag neu einsortiert werden und braucht jedes Dekorationselement einen festen Platz? Manchmal kann auch ein wenig Chaos dafür sorgen, dass die Gemütlichkeit Einzug in die eigenen vier Wände hält. Ein Segen für jeden, der Aufräumen nicht besonders gern mag.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.03.2022

Ausgehen und Feiern Bad Marienberg

Der Winter ist vorbei, die Beschränkungen fallen langsam weg und ganz Marienberg steht in den Startlöchern, um den Frühling zu genießen. Nicht nur die Jüngeren freuen sich darüber, dass sie endlich wieder ausgehen und feiern können. Obwohl Bad Marienberg ein beschaulicher Ort mit etwa 6.000 Einwohnern ist, gibt es dort gleich mehrere Lokale, in denen richtig Stimmung aufkommt.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.03.2022

Die Zukunft von Spielhallen in der Region

Auch in Kleinstädten wie Altenkirchen sind Spielhallen schon lange Teil des Ortsbildes. Touristen und Einheimische fordern dort ab und zu in einer gemütlichen Atmosphäre das Glück heraus. In Zeiten des Internets wird es für diese Betriebe aber immer schwieriger, zu überleben. Denn immer mehr Kunden spielen neuerdings auf ihrem Handy. Auf Seiten wie Hyperino DE gibt es Casinospiele auch online. Herkömmliche Spielhallen können kaum mit dem Komfort und den hohen Auszahlungsquoten dieser Online-Anbieter mithalten.


Region | Nachricht vom 23.03.2022

Kettenhausen: Fuchs machte sich an Kalb zu schaffen

Die Aufregung war groß: War ein Wolf für den Tod eines gerade erst geborenen Kalbes in Kettenhausen verantwortlich? Nunmehr ist die Frage beantwortet: Das Landesuntersuchungsamt in Koblenz überführte einen Fuchs als Verantwortlichen für eine große Bisswunde.


Region | Nachricht vom 23.03.2022

Westerwälder Rezepte: Omas echte und falsche Markklößchen

Die traditionelle Vorspeise für ein Festtagsmahl ist eine Suppe mit Markklößchen, mal als Einlage in einer klaren Rinderbrühe, mal zusammen mit fein geschnittenem Gemüse und Suppennudeln. Es gibt Markklößchen fertig zu kaufen, dabei sind sie leicht selbst herzustellen.


Region | Nachricht vom 23.03.2022

Forderung der "DSTG Rheinland-Pfalz": Schneller finanzieller Ausgleich bei Dienstfahrten

Die "DSTG Rheinland-Pfalz" fordert aufgrund der derzeit hohen Kraftstoffpreise die im Außendienst der Finanzverwaltung anfallenden dienstlichen Fahrtkostenerstattungen entsprechend anzupassen. Für dienstliche Fahrten verwenden die Beschäftigten der Finanzverwaltung ihre privaten PKW. Dafür erhalten sie eine Reisekostenentschädigung.


Region | Nachricht vom 23.03.2022

Westerwaldkreis: Bundeswehr beendet Dienst im Gesundheitsamt

Seit Ende 2020 waren die Bundeswehrkräfte im Westerwaldkreis im Einsatz und unterstützten die Arbeit der Gesundheitsämter. Nun wurden die letzten Helfer verabschiedet. Landrat Armin Schwickert und Gesundheitsamtsleiterin Sarah Omar bedankten sich für den Einsatz der Soldaten.


Region | Nachricht vom 23.03.2022

Energietipp der Verbraucherzentrale: Neubau aus Holz oder Stein?

Im Frühling starten viele Hausbauer mit ihrem Vorhaben. Aber was ist die bessere Bauweise, Holz oder Stein? Vor- und Nachteile gibt es bei jeder Bauart. Individuelle Beratung dazu und zu allen anderen Themen gibt es kostenlos bei den Energieberatern der Verbraucherzentrale.


Region | Nachricht vom 23.03.2022

Fahren unter Alkoholeinwirkung in Ailertchen

In der vergangenen Nacht hat die Polizei Westerburg bei einer Alkoholkontrolle einen 21-jährigen Fahrer mit über zwei Promille aus dem Verkehr gezogen. Er war aufgrund unsicherer Fahrweise aufgefallen und daraufhin einer Kontrolle unterzogen worden.


Region | Nachricht vom 23.03.2022

Ruhegehalt pensionierter Lehrerin wegen Vertretens von „Reichsbürger“-Gedankengut aberkannt

Einer Lehrerin, die sich im Ruhestand gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung betätigt, indem sie das mit ihrer Verfassungstreuepflicht nicht zu vereinbarende Gedankengut der sogenannten Reichsbürgerbewegung verinnerlicht und aktiv nach außen getragen hat, ist das Ruhegehalt abzuerkennen. Dies entschied der für Landesdisziplinarsachen zuständige Senat des Oberverwaltungsgerichts Rheinland-Pfalz in Koblenz.


Region | Nachricht vom 23.03.2022

IHK-Akademie: Fit für die Abschlussprüfung im Sommer

Letzte Möglichkeit für die Prüfungsvorbereitungskurse online und in Präsenz für Kaufleute Büromanagement an der IHK-Akademie. Der Kurs richtet sich an Kaufleute im Großhandel, Kaufleute Spedition und Logistikdienstleistungen und Industriekaufleute.


Region | Nachricht vom 23.03.2022

Sperrung der K 10 zwischen Müschenbach und Hattert

Pendler aufgepasst! Wegen Bauarbeiten muss die Kreisstraße 10 (K 10) für knappe zwei Wochen zwischen Müschenbach und Hattert gesperrt werden. Umleitungen sind selbstverständlich ausgeschildert.


Region | Nachricht vom 23.03.2022

Corona: wieder über 5.000 aktive Fälle, Blick auf Nachbarländer

Zur Wochenmitte steigen die Zahlen der aktiv Infizierten immer wieder an. So auch in dieser Woche. Die Inzidenz im Westerwaldkreis liegt am heutigen Mittwoch bei 1.750,7 es sind allerdings erneut über 5.000 aktive Fälle registriert. Auch zwei Todesfälle sind im Kreis zu verzeichnen.


Region | Nachricht vom 23.03.2022

Nothilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Die Westerwald Bank unterstützt gemeinsam mit dem Verein Wäller Helfen Betroffene des Ukrainekrieges über ein Crowdfunding-Projekt.


Region | Nachricht vom 23.03.2022

"Westerwald-Kinder" freuen sich über Scheck der Lions Clubs

Das Lions Hilfswerk Westerwald e.V. hat 2021 mit Unterstützung der Lions Clubs Altenkirchen-Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Bad Marienberg sowie dem Lions Club Westerwald 7.500 Exemplare des alljährlichen Adventsloses herausgegeben. Der Erlös kommt der Aktion "Westerwald-Kinder" zugute.


Region | Nachricht vom 23.03.2022

Gestalten Sie Ihren Garten insektenfreundlich

Im Frühjahr juckt es die Gärtner in den Fingern, erst recht bei sonnig-trockenem Wetter. Wenn Sie Pflanzen kaufen, denken Sie bitte nicht nur an die optische Gartengestaltung, sondern auch an die Insekten. Insekten stehen am Anfang der Nahrungskette von Wildtieren und sind dazu essenziell wichtig für uns Menschen als Pflanzenbestäuber.


Politik | Nachricht vom 23.03.2022

Sitzung des Kreisausschusses in Wirges

Das Bürgerhaus in Wirges war am 21. März Treffpunkt des fast vollständig erschienenen Kreisausschusses und des Ausschusses für Verkehr und Wirtschaft, der erst nicht-öffentlich tagte. Ein Nachmittag, in dem es viel um Zahlen ging, aber auch das aktuelle Thema "Flüchtlinge aus der Ukraine" beleuchtet wurde.


Politik | Nachricht vom 23.03.2022

Dr. Tanja Machalet begrüßt angekündigte Rentenerhöhung

Die rentenpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion und heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet bewertet in einer Pressemitteilung die geplante Rentenerhöhung ab 1. Juli als sehr positiv.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.03.2022

IHK Rheinland-Pfalz: Online-Beratung zum Thema ausländische Fachkräfte

Die Beratungen des Welcome Centers der IHK Rheinland-Pfalz richten sich gezielt an Unternehmen, die sich zur Gewinnung und Einstellung von Fachkräften aus dem Ausland informieren wollen. Erstmals geht es in einem Webinar auch um die Beschäftigung ukrainischer Flüchtlinge.


Vereine | Nachricht vom 23.03.2022

Ostereierschießen für Jedermann in Montabaur

Am Samstag, dem 9. April, lädt die Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur nach langer pandemiebedingter Abstinenz wieder zum Ostereierschießen für Jedermann ein. Geschossen wird mit einem Luftgewehr auf 10 Meter Distanz, für Kinder steht ein Lichtgewehr bereit.


Sport | Nachricht vom 23.03.2022

Der Tischtennis-Klassiker zum Abschluss: Düsseldorf kommt!

Dieses Spiel hat noch einmal eine volle Halle verdient: Der TTC Zugbrücke Grenzau empfängt nach dem vorzeitigen Klassenverbleib in der Tischtennis-Bundesliga den Rekordmeister und frisch gebackenen Sieger der Champions League, Borussia Düsseldorf, zum ewig jungen Duell.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.03.2022

Ostern für Familien - Bräuche und Dekoideen

Nur für 9 Prozent der Menschen, die an einer Umfrage teilgenommen haben, ist die religiöse Bedeutung von Ostern am wichtigsten. 56 Prozent dagegen freuen sich am meisten, dass die Familie an diesem Feiertag zusammenkommt. Zahlreiche Osterbräuche sind wohl daher auch auf Familien zugeschnitten. Zudem kann man im Vorfeld, während der Fastenzeit, viel mit den Kindern basteln und schließlich die eigenen vier Wände mit fröhlicher Osterdekoration schmücken. Hier ein paar Fakten und Ideen zu einem der höchsten katholischen Feste.


Region | Nachricht vom 22.03.2022

Emilie Reidl aus Alpenrod wird 97 Jahre alt

Geburtstage sind nicht der klassische Grund, einen Artikel in einer Zeitung zu bekommen. Bei einem 97. Geburtstag macht man da allerdings gern eine Ausnahme. So gratulieren wir gern gemeinsam mit der Verbandsgemeinde Hachenburg und der Ortsgemeinde Alpenrod zu diesem Ehrentag.


Region | Nachricht vom 22.03.2022

16. März 1945: Als die Bomben auf Rennerod fielen

Niemand ahnte am frühen Morgen des sonnigen Frühlingstags im März 1945, dass große Teile der Stadt am Nachmittag in Asche und Schutt versinken würden. Als "Schwarzer Tag" sollte das Ereignis in die Geschichte von Rennerod eingehen.


Region | Nachricht vom 22.03.2022

Ein Keramikfestival der besonderen Art - Sonderthema "Ofenfrisch"

In diesem Jahr findet in Höhr-Grenzhausen endlich wieder ein Keramik-Festival statt. Mit dem Sonderthema "Ofenfrisch" haben nicht nur alle Keramikwerkstätten, sondern auch das Keramikmuseum, ihre Türen für die Besucher geöffnet.


Region | Nachricht vom 22.03.2022

Dokufilm "Feuerberg und Stöffelmaus" mit Szenen aus dem Stöffel-Park

Im Stöffel-Park entsteht zurzeit ein spannender Dokumentarfilm mit dem Titel "Feuerberg und Stöffelmaus". Catrin und Stefan Tannenberg, ein bekanntes Naturfilmer-Ehepaar aus Koblenz, sind am Ende ihrer Reise im Stöffel-Park angekommen, um die Abschlussszenen für ihre Dokumentation vom Tertiär bis heute abzudrehen.


Region | Nachricht vom 22.03.2022

Friedens- und Gedenkgottesdienst in St. Hubertus in Rennerod

Mit einem Gedenk- und Trauergottesdienst gedachten Gläubige der
34 Toten, die bei einem Bombenangriff am 16. März 1945 ums Leben kamen. Zugleich zog Pfarrer Achim Sahl Parallelen zur aktuellen Situation, denn es herrscht wieder Krieg in Europa. Den Kriegsopfern wurde ein Friedensgebet gewidmet.


Region | Nachricht vom 22.03.2022

Luckenbach: mehrere Diebstähle aus geparkten Autos

Am vergangenen Wochenende hat ein Dieb oder eine Diebesbande in Luckenbach ihr Unwesen getrieben. Aus mindestens vier geparkten Fahrzeugen wurden Wertsachen gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise, falls jemand etwas beobachtet hat.


Werbung