Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35280 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353


Region | Nachricht vom 26.05.2021

Westerwälder Rezepte: Hippen mit Erdbeerquark

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es, passend zur beginnenden Erdbeerzeit: Hippen mit Erdbeerquark. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 26.05.2021

Traktorfahrer gesucht nach Verkehrsunfall mit Flucht

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag in Mörsbach entstand circa 2.000 Euro Sachschaden. Beide Unfallbeteiligte entfernten sich von der Unfallstelle und der Verkehrsunfall wurde erst später angezeigt.


Region | Nachricht vom 26.05.2021

Weitere Lockerungen im Kreis Mayen-Koblenz ab 28. Mai

Am heutigen Mittwoch, 26. Mai, liegt die 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis Mayen-Koblenz den fünften Werktag in Folge unter dem Wert von 50. Neben den aktuell geltenden Regeln treten zusätzlich ab Freitag, 28. Mai, weitere Lockerungen in Kraft.


Politik | Nachricht vom 26.05.2021

Bündnisgrüne beantragen Vernetzungsgremium für ärztliche Versorgung

Bündnisgrüne stellen in der Kreistagssitzung am 28. Mai einen Antrag zur Einrichtung eines regelmäßig tagenden Arbeitskreises ärztliche Versorgung. Die ärztliche Versorgung ist jetzt schon eines der wichtigsten gesellschaftlichen Themen, nicht nur im Westerwaldkreis.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.05.2021

Corona-Pandemie: Siegerland-Flughafen kommt glimpflich davon

Weltweit ziehen Airports nach über einem Jahr der Corona-Pandemie eine niederschmetternde Bilanz. Die Passagierzahlen brachen um bis zu 90 Prozent ein, hohe Verluste waren und sind die Folge. Der Siegerland-Flughafen auf der Lippe hingegen ist bislang einigermaßen glimpflich davongekommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.05.2021

Studie: Arbeitgeber kennen die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter nicht

Gemeinsam mit Talentsoft befragte die Fosway Group im Rahmen der Studie „The Reskilling Revolution“ zwischen August 2020 und Januar 2021 Personalverantwortliche in Unternehmen. Dabei zeigt die Studie auf, dass 55 Prozent der Arbeitgeber die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter nicht kennen.


Sport | Nachricht vom 26.05.2021

Nino Herrscher wird Athletiktrainer beim VC Neuwied

Schon seit einigen Jahren ist das Medicon Neuwied Partner der Deichstadtvolleys für Kraft- und Fitnesstraining. Jetzt ist es gelungen, durch dessen Vermittlung den renommierten Individualtrainer und Ernährungsberater Nino Herrscher als Athletikcoach für das Bundesligateam zu verpflichten.


Kultur | Nachricht vom 26.05.2021

Das neue Buch von Kristina Seibert: „In den Fluten der Nordsee“

Eine junge Frau in der Lebenskrise: Johannas Arbeitsvertrag wird nicht verlängert, so dass sich die Westerwälderin ohne Ziel auf den Weg zu neuen Ufern macht. Im Autoradio hört sie Mattis Behrends, einen norddeutschen Dichter, sein neuestes Werk präsentieren. Das Gedicht berührt sie so sehr, dass sie ihn kennenlernen möchte.


Kultur | Nachricht vom 26.05.2021

"FLUX4ART"-Fortsetzung in Pirmasens und in Wittlich

Die Landeskunstschau FLUX4ART 2020 – Kunst in Rheinland-Pfalz präsentiert insgesamt knapp 60 Künstler und Künstlerinnen an drei Ausstellungsorten in Rheinland-Pfalz. Der erste Teil der Ausstellung war im Oktober 2020 in der Eisenkunstgusshalle in Bendorf-Sayn präsentiert worden.


Region | Nachricht vom 25.05.2021

Die drei Zwergenwege in Rengsdorf: Familienwandern mit Rallyes für Groß und Klein

Seit über zehn Jahren gibt es sie bereits, die drei Zwergenwege in Rengsdorf. Damit die Wege auch nach vielen Jahren noch spannend bleiben, gibt es immer wieder Neuerungen. Besonderes Highlight sind die Rallyes des roten und blauen Weges, an deren Ende die Kinder in der Tourist-Info ihre Lösung gegen ein Geschenk tauschen können.


Region | Nachricht vom 25.05.2021

Falschfahrer auf A 48 - Zeugen gesucht

Die Autobahnpolizei Montabaur bittet Zeugen oder durch einen Falschfahrer auf der A 48 Koblenz-Bendorf am Pfingstmontag gefährdete Verkehrsteilnehmer, sich mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen.


Region | Nachricht vom 25.05.2021

Der Sommer kann kommen: Löwenbad Hachenburg wird geöffnet

Gute Nachrichten aus dem Löwenbad Hachenburg: vorbehaltlich der nicht wieder ansteigenden Inzidenz kann mit dem Start der diesjährigen Freibadsaison am 1. Juli gerechnet werden. Nach mehr als einem halben Jahr geht es endlich wieder in Richtung Wiedereröffnung.


Region | Nachricht vom 25.05.2021

Trunkenheitsfahrt auf motorisiertem Krankenfahrstuhl in Montabaur-Horressen

Sehr ungewöhnliche Verkehrsteilnehmer traf eine Polizeikontrolle in Montabaur-Horressen an: Ein betrunkener Mann fuhr einen gestohlenen motorisierten Krankenfahrstuhl und nahm noch einen Sozius mit, der vor der Polizeikontrolle zu Fuß flüchtete. Mehrere Strafanzeigen waren fällig.


Region | Nachricht vom 25.05.2021

Vielfältige Sommerangebote im Kannenbäckerland

Wunderschön gelegen, mitten in Deutschland, hoch über dem Rhein, nur einen Katzensprung von Koblenz entfernt im unteren Westerwald, eröffnet sich dem Besucher mit den Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach die ganze Bandbreite der Keramik, Kunst und Natur.


Region | Nachricht vom 25.05.2021

Uneinsichtiger Mann kassierte acht Strafanzeigen an einem Wochenende

Ein 24-Jähriger hat am Wochenende mit einer Vielzahl von strafbaren Handlungen die Polizei Hachenburg auf Trapp gehalten. Er sammelte von Samstag bis Montag acht Strafanzeigen und musste letztendlich die Nacht von Pfingstmontag auf Dienstag im Polizeigewahrsam verbringen.


Region | Nachricht vom 25.05.2021

Brut- und Setzzeit in Wald und Flur - auch an die Wildtiere denken

Im Frühling herrscht Brut- und Setzzeit. Dies ist die Zeit der Geburten und der Jugendaufzucht und erstreckt sich über den gesamten Frühling bis in den Sommer hinein. Währenddessen kommen fast alle Jungen im Tierreich zur Welt und die Vögel brüten.


Region | Nachricht vom 25.05.2021

Assistenzhunde können viele Aufgaben für Behinderte erledigen

Für viele Menschen mit Behinderungen ist ihr Assistenzhund als geliebter Alltagshelfer nicht wegzudenken. Dabei ist das Konzept der Helfer auf vier Pfoten noch jung: In Deutschland begann ihre Geschichte, als vor 30 Jahren der Verein Hunde für Handicaps gegründet wurde.


Region | Nachricht vom 25.05.2021

Endspurt auf die Kirchenvorstandswahl

Am 13. Juni werden in mehr als 1000 Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) neue Kirchenvorstände gewählt. In Zeiten der Corona-Pandemie ist das eine besondere Herausforderung. Trotzdem hoffen die Wahlvorstände im Dekanat Westerwald auf eine hohe Wahlbeteiligung.


Politik | Nachricht vom 25.05.2021

Mal eben nach Berlin zu Gabi Weber MdB

Am 20. Mai 2021 hatten Leistungskurs-Schülerinnen und -schüler der Jahrgangsstufe 12 des Konrad-Adenauer-Gymnasiums Westerburg die Gelegenheit, in einer Doppelstunde Gabi Weber MdB (digital) in ihrem Büro in Berlin zu besuchen.


Politik | Nachricht vom 25.05.2021

Immer nah - immer da: VGWE Hachenburg

Immer nah - immer da, das gilt für alle Betriebszweige der Verbandsgemeindewerke (VGWE)! Vom Abwasser bis zur Energieversorgung kümmern sie sich um die wichtigen Versorgungsaufgaben in der Verbandsgemeinde Hachenburg. Das Team bilden die vier Betriebszweige mit 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.05.2021

Wie funktioniert Value Investing?

Der Handel mit Aktien und anderen Anlagegütern hat in den vergangenen Jahren stark an Beliebtheit gewonnen. Hauptgrund dafür dürfte die andauernde Niedrigzinsphase sein, deren Ende noch immer nicht absehbar ist. Besonders der Handel mit Aktien ist mittlerweile weit verbreitet. Dabei verfolgen die Investoren die unterschiedlichsten Strategien. Welche Strategie, die passende für den einzelnen Investor ist, hängt vor allem von der Risikobereitschaft, der geplanten Investitionszeit sowie der Haltedauer und dem Wunsch nach regelmäßigen Auszahlungen ab. Eine mögliche Strategie ist die Value-Investing-Strategie. Was diese Strategie ausmacht und wie sie funktioniert, zeigt dieser Artikel.


Kultur | Nachricht vom 25.05.2021

Ausstellung in Molsberg: "Change! HochStand"

Gruppenausstellung mit Heike Kati Barath, Oliver Gather, Jan Gmeinhardt, Hubertus Hess, Sarah Iremonger, Paul Mayer, Minyoung Park, Beate Passow, Hans Pfrommer, Philipp Schönborn in der Emmanuel Walderdorff Galerie. Eröffnung: Sonntag, 30. Mai 2021 von 14 bis 18 Uhr.


Region | Nachricht vom 24.05.2021

Michaela Winkler: neue Stiftungsbeauftragte St. Vincenz-Hospital und St. Anna

„Es gibt kaum einen anderen Ort, an dem gleichzeitig so existenzielle Gefühle und Gedanken wie Hoffnung, Sorgen, Ängste, Erleichterung, Gedanken um Leben und Tod, Freude, Glück und Trauer erlebt werden, wie im Krankenhaus“ - mit diesen Worten skizziert Michaela Winkler ihre neue Wirkungsstätte.


Region | Nachricht vom 24.05.2021

Spezialisten in der Wiese: Heller und Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Mit der Auszeichnung des Großen Wiesenknopfes als Blume des Jahres 2021 macht die Loki-Schmidt-Stiftung auf den Rückgang artenreicher Grünländer aufmerksam. Die Pflanze, die in feuchten bis nassen Wiesen und Hochstaudenfluren wächst, ist überlebenswichtig für die beiden Schmetterlinge „Heller und Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling“.


Region | Nachricht vom 24.05.2021

Ehrlicher Finder eines Portemonnaies wird gesucht

Ein ehrlicher Finder warf am Pfingstwochenende ein braunes Lederportemonnaie mit Dokumenten in den Briefkasten der Polizeiwache in Höhr-Grenzhausen, ohne seinen Namen beizufügen. Der Finder oder die Finderin wird gebeten, sich zu melden.


Politik | Nachricht vom 24.05.2021

Europaparlament beschließt neues Erasmus-Programm

Das europäische Förderprogramm für Studierenden- und Auszubildendenaustausch, Jugendbegegnungen und Praktika im Ausland wird bis Ende 2027 mit nahezu doppelt so viel Geld wie in den zurückliegenden sieben Jahren ausgestattet sein.


Politik | Nachricht vom 24.05.2021

Antrag der Grünen: Blühwiesen auf kreiseigenen Flächen

Die Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN stellt in der Kreistagssitzung am 28. Mai 2021 einen Antrag, dass auf geeigneten Flächen, die im Eigentum des Westerwaldkreises sind, Blühflächen, anlegt werden. Ein Mehr an Klimaschutz ist überall möglich und, wie uns die Pandemie so dringend vor Augen geführt hat, auch dringend notwendig.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.05.2021

Wie Musik Einfluss auf unsere Gefühlswelt nimmt

Sie ist eine Sprache, welche weltweit verstanden wird, ohne auch nur ein Wort zu sagen. Es ist die Rede von Musik. Sie vermag es, Menschen zusammenzuführen, ohne dass sie wirklich einander verstehen. Denn Melodien sprechen nicht mit Worten oder Sätzen, sondern mit Gefühl. Musik berührt die Seele und ist in der Lage einen spürbaren Einfluss auf die Gefühlswelt zu nehmen.


Sport | Nachricht vom 24.05.2021

Jeffrey van Iersel neuer Cheftrainer der EG Diez-Limburg

Das Schloss Oranienstein, am Ortsrand von Diez gelegen, gehörte einst den Grafen und Fürsten von Nassau-Dietz, von denen seit dem Jahr 1815 das niederländische Königshaus abstammt. Mehr als 200 Jahre später drehen die Rockets den Spieß um und holen einen Holländer in die Region Diez-Limburg: Jeffrey von Iersel.


Kultur | Nachricht vom 24.05.2021

Die Wikinger kommen in das b-05

Die Eröffnung der Ausstellung „Nordische Völker“, vom Kunstverein Montabaur musste Corona-bedingt auf den 30. Mai verlegt werden. Es gibt auch keine Vernissage zu diesem Zeitpunkt, sondern eine Finissage ist am 4. Juli geplant.


Kultur | Nachricht vom 24.05.2021

Sayner Hütte wieder geöffnet

Besucher können wieder täglich das Industriedenkmal Sayner Hütte und seine historischen Produktionshallen besuchen. Auf dem 14.000 Quadratmeter großen Areal bleibt viel Platz, um entspannt die Geschichte und innovative Technik des Industriestandortes zu erleben.


Region | Nachricht vom 23.05.2021

Vincenz-Verwaltungsrat bewilligt enormes Investprogramm

Ein gewaltiges und innovatives Zukunftspaket hat der Verwaltungsrat der Krankenhausgesellschaft St. Vincenz geschnürt: Investitionen in Höhe von rund 21,1 Millionen Euro für die St. Vincenz-Kliniken Limburg und Diez wurden jetzt bewilligt:


Region | Nachricht vom 23.05.2021

Zecken schnell entfernen

Es ist wieder Zeckenzeit und - verstärkt durch die Pandemie - halten sich viele Menschen in der Natur auf. Oberärztin Anna-Maria Klein der DRK-Kinderklinik Siegen informiert über die Vorgehensweise bei Zeckenbefall und vorbeugende Maßnahmen.


Region | Nachricht vom 23.05.2021

Dekanat lädt zu spannendem Entdeckertag für Familien ein

Familien sollten sich den 3. Juli dick im Kalender markieren. An diesem Samstag findet der Familienkirchentag des Evangelischen Dekanats Westerwald statt. Ein Tag, an dem es eine Menge zu erkunden gibt. Unter dem Motto „Da staunste!“ haben die kleinen und großen Besucherinnen Gelegenheit, Gottes Schöpfung mit allen Sinnen zu erleben.


Region | Nachricht vom 23.05.2021

Aufbruch mehrerer Firmenfahrzeuge - Zeugenaufruf

Die Montabaurer Polizei bittet um Zeugenhinweise zu dem oder den Einbrechern, die auf Gelände einer Metallbaufirma in Görgeshausen zunächst in das Firmengelände einstiegen und danach drei Firmenfahrzeuge aufbrachen, um daraus Werkzeug zu stehlen.


Region | Nachricht vom 23.05.2021

Nicole nörgelt… über hassfreie ESC-Dudeligkeit

Na? Haben Sie auch zugeschaut? Also, ich saß ja am Samstagabend wie festgewachsen vor dem Fernseher, ich glaube, ich habe selten einen ESC verpasst. Diesmal war halt nur ein Käse-Igel mit dabei und nicht die übliche sektselige, lästerliche Frauenrunde.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.05.2021

Pflanzenhof Schürg bietet besonderes Naturerlebnis

Die Kooperative „Wir Westerwälder“ der Landkreise Neuwied, Altenkirchen und Westerwaldkreis stellt herausragende Personen und Betriebe der Region vor. Der Pflanzenhof Schürg in Wissen ist ein solches Vorzeige-Objekt.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.05.2021

„BonnyFit“ eröffnet am 7. Juni in Altenkirchen

Die Kreisstadt, aber natürlich auch das Umland, dürfen sich freuen: Am Montag, 7. Juni, um 10.00 Uhr, öffnet die Gesundheits-Lounge „BonnyFit“ in der Rathausstrasse 2 in Altenkirchen ihre Türen, um gesundheitsbewussten Menschen helfend und beratend zur Seite zu stehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.05.2021

Thomas Müller und David Alaba sind nun individuelle Rekordmeister

Schon lange sind David Alaba und Thomas Müller zu den Clublegenden des FC Bayern zu zählen. Mit dem Meistertitel diese Saison haben der österreichische Defensivspezialist und der bayrische Offensivmann nun offiziell Geschichte geschrieben. Sie sind die Fußballprofis in Deutschland, die die meisten Bundesligatitel sammeln konnten. Dass die Bayernspieler diesen individuellen Rekord aufstellen konnten, hängt in erster Linie mit der Dominanz der Bayern in den letzten zehn Jahren zusammen. Der Meistertitel 2020/21 ist der neunte Bundesligatitel in Folge für den FCB.


Vereine | Nachricht vom 23.05.2021

Wildkätzchen: Im Wald zu Hause – bitte nicht mitnehmen

In diesen Frühlingswochen bekommen viele Waldtiere Nachwuchs. Auch die Europäische Wildkatze, die in den Wäldern von Rheinland-Pfalz vorkommt. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bittet daher Spaziergänger, die Kätzchen im Wald nicht anzufassen oder gar mitzunehmen, auch wenn sie scheinbar allein und mutterlos sind.


Vereine | Nachricht vom 23.05.2021

Biber: neuer Baumeister im Westerwald

Das vom Biber geschaffene Biotop im nördlichen Rheinland-Pfalz liegt direkt am Westerwaldsteig und erfreut sich einer großen Beliebtheit in der Bevölkerung und bei Wanderern, die die pflanzliche und tierische Vielfalt der Westerwälder Seenplatte bewundern.


Sport | Nachricht vom 23.05.2021

Julian Hannappel verlässt die Eisbären im Sommer

Die Eisbachtaler Sportfreunde und Defensivmann Julian Hannappel gehen zur neuen Saison nach fünf gemeinsamen Jahren getrennte Wege. Darauf haben sich der Trainer des Fußball-Oberligisten, Marco Reifenscheidt, und der 27-jährige Werother in einem gemeinsamen Gespräch einvernehmlich geeinigt.


Kultur | Nachricht vom 23.05.2021

Buchtipp: „Menschsein - Die Anfänge unserer Kultur“

Der von Liane Giemsch und Miriam Noel Haidle herausgegebene Begleitband zur gleichnamigen Sonderausstellung im Archäologischen Museum Frankfurt vom 5. Mai 2021 bis 30. Januar 2022 beleuchtet facettenreich die menschliche Kulturgeschichte von der frühesten Stufe menschlicher Steintechnologie bis zu den Spuren weltweiter menschlicher Ausbreitung.


Kultur | Nachricht vom 23.05.2021

„Funny Days“ in Hachenburg wegen Corona abgesagt

Leider musste wegen der Pandemie das sorgfältig geplante Event „Funny Days“ in Hachenburg im Burggarten abgesagt werden, welches vom 28. Mai bis 30. Mai 2021 stattfinden sollte.


Region | Nachricht vom 22.05.2021

Stellungnahme Westerwaldkreis „Zurückweisungen Impfzentrum“

In den letzten Tagen ist es im Landesimpfzentrum des Westerwaldkreises in Hachenburg erstmals vermehrt zu Situationen gekommen, in denen Personen, die einen Impftermin beziehungsweise eine Impfeinladung erhalten haben, als noch nicht impfberechtigt zurückgewiesen wurden.


Region | Nachricht vom 22.05.2021

Warmes Wasser doppelt so teuer?!

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale weist auf Kosten durch Zirkulationsleitungen und Pumpen hin und gibt Tipps zur effizienten Nutzung.


Politik | Nachricht vom 22.05.2021

Dr. Tanja Machalet SPD-Spitzenkandidatin

Dr. Tanja Machalet wurde am Freitagabend, 21. Mai 2021 von den Delegierten eines außerordentlichen Parteitages des SPD-Regionalverbandes Rheinland einstimmig auf Platz 1 des Vorschlages für die Landesliste der rheinland-pfälzischen SPD für die Bundestagswahl gewählt.


Politik | Nachricht vom 22.05.2021

SGD Nord bittet um achtsames Verhalten in Naturschutzgebieten

Raus ins Freie: Sonnenschein und steigende Temperaturen locken die Menschen im Frühjahr und Sommer verstärkt in die Naturschutzgebiete. Am Tag der Bio-Diversität, dem 22. Mai weist die SGD Nord auf die besondere Schutzwürdigkeit von Naturschutzgebieten hin.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.05.2021

EM Halbfinale - Wer sind die vier besten Teams?

In den Vereinsligen in Europa ist die aktuelle Saison gerade zu Ende gegangen. In diesem Jahr gibt es aber keine lange Pause für die vielen Fußballfans. Schließlich fällt Mitte Juni der Startschuss der Europameisterschaft. Normalerweise sollte die EM schon in 2020 stattfinden, aber aufgrund der Pandemie wurde sie verschoben. In 2021 ist es dann aber endlich so weit und die Fans können sich jetzt schon auf ein interessantes Turnier freuen, welches in zahlreichen verschiedenen Städten in Europa ausgetragen wird. Das Turnier wird natürlich auch im Fernsehen und im Internet übertragen. Bei der EM 2021 dürfen auch endlich wieder Zuschauer in die Stadien. Voll besetzte Stadien wird es zwar leider noch nicht wieder geben, aber zumindest können sich Spieler und Fans endlich wieder auf ordentlich Stimmung in den Arenen freuen.


Sport | Nachricht vom 22.05.2021

Michel Beautier kommt als Scout zum VC Neuwied

Das Trainerteam der Deichstadtvolleys darf einen Zugang verzeichnen: Der 50-jährige Michel Beautier, der Name verrät bereits die französisch-deutsche Staatsbürgerschaft, wird Bundesliga-Scout der Deichstadtvolleys.


Region | Nachricht vom 21.05.2021

Familien Erlebnisweg Kunterbunt: Buntes Treiben am Wegesrand in Krunkel

Eine außergewöhnlich bunte Runde ist der Erlebnisweg Kunterbunt in Krunkel. In zwei zusammenhängenden Schleifen auf insgesamt etwas über drei Kilometern gibt es für Groß und Klein besonders viel am Wegesrand zu entdecken. Eine der Schleifen wurde dabei vom Kindergarten „Burgmäuse“ gestaltet.


Region | Nachricht vom 21.05.2021

COVID-19 Schnelltestcenter am St. Vincenz-Krankenhaus

Ein neues Bürgertestzentrum hat die Firma Trobasept Healthcare am Donnerstag, 20. Mai 2021, am Krankenhaus St. Vincenz Limburg eröffnet. Ambulante und elektive Patienten sowie die per Ausnahmegenehmigung zugelassene Besucher/innen benötigen vor Betreten der Klinik einen tagesaktuellen Nachweis über einen negativen Antigentest.


Region | Nachricht vom 21.05.2021

Besuchsregelung am Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg ab Dienstag

Die aktuelle Entwicklung der Inzidenzwerte in den beiden Landkreisen Altenkirchen und Westerwald ermöglicht es beiden Krankenhäusern das seit Wochen bestehende Besuchsverbot zu lockern. Ab kommenden Dienstag sind Besuche wieder möglich, wenn auch in eingeschränkter Form und unter strengen Auflagen.


Region | Nachricht vom 21.05.2021

Jugend- und Bambini-Feuerwehren bieten Coronapandemie die Stirn

Landesfeuerwehrverband und Unfallkasse Rheinland-Pfalz prämierten das Engagement für den Feuerwehrnachwuchs: Pfiffige Ideen und tolle Konzepte bei der Challenge „Aktiv und kreativ in besonderen Zeiten“. Die Jugendfeuerwehr Krümmel-Sessenhausen gehört zu den Geehrten.


Region | Nachricht vom 21.05.2021

Virtuelles Vorlesen für Kinder im Kindergarten „Plumpaquatsch“

Schon früher sind Menschen in besonderen Zeiten kreativ geworden und neue Wege gegangen. Dies tut die Jugendpflege auch, wobei sich alle wieder auf mehr Normalität freuen. Gerade Kindern und Jugendlichen fehlt der persönliche Kontakt. Begrenzt lässt sich dieser indirekt auch virtuell herstellen, auch wenn dies keine Dauerlösung sein kann.


Region | Nachricht vom 21.05.2021

Neuer Kinderstadtführer für Hachenburg

Im neuen Kinderstadtführer der Tourist-Information Hachenburger Westerwald begleitet der Hachenburger Löwe die kleinen Besucher auf Ihrer Reise durch seine Heimatstadt. 35 bunt und unterhaltsam gestaltete Seiten mit Rätseln und Aufgaben bringen die Residenzstadt Hachenburg näher.


Region | Nachricht vom 21.05.2021

Corona im Westerwaldkreis: Lockerung sind in Kraft

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Freitag, den 21. Mai 7.167 (+22) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 322 aktiv Infizierte, davon 245 Mutationen.


Region | Nachricht vom 21.05.2021

Polizei kontrollierte gewerblichen Personen- und Güterverkehr

Auch im Laufe dieser Woche waren die Schwerverkehrskontrolleure der Verkehrsdirektion auf den Straßen im Bereich des Polizeipräsidiums Koblenz unterwegs und kontrollierten den gewerblichen Personen- und Güterverkehr. Hierbei wurde Fahrzeuge und Personen im Bezug die jeweils für die Beförderungsart einzuhaltenden Vorschriften überprüft.


Region | Nachricht vom 21.05.2021

Sturmtief Marco kommt in den Westerwald

Am Samstag, 22. Mai nehmen die Windgeschwindigkeiten bis zum frühen Nachmittag zu. Verbreitet kommt es zu stürmischen Böen, besonders in Kombination mit den Schauern. In höheren Lagen sind auch Sturmböen zu erwarten. Die kühle Meeresluft bleibt über Pfingsten wetterbestimmend.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.05.2021

Betrüger in Vielbach unterwegs

Unseriöse Personen sind in den letzten Tagen in der Verbandsgemeinde Selters unterwegs: Sie versuchen Kunden der Kevag Telekom GmbH (KTK) unter Vortäuschung falscher Tatsachen zu einem Vertragswechsel ihres Internetanbieters zu bewegen. Aufgefallen sind achtsamen Bürgern solche dubiosen Vertreter zum Beispiel in Vielbach.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.05.2021

Öffentliche Open Air Auktion am 29. Mai 2021 in Moschheim

Vom Goldschmuck, über die Bohrmaschine bis hin zur Feuerwehrdrehleiter -
„Endlich dürfen wir wieder versteigern“ freut sich Jürgen Philippi, öffentlich bestellter und vereidigter Auktionator, der seit 26 Jahren Inhaber eines Sachverständigen- und Auktionsbüros sowie eines Pfandleihauses mit Sitz in Moschheim ist.


Vereine | Nachricht vom 21.05.2021

500. FLY & HELP-Schule ist im Bau

Die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP wird in diesem Jahr über 100 neue Schulgebäude in Entwicklungsländern bauen. Alle 3,5 Tage können sich somit hunderte Kinder über die Einweihung einer neuen Schule freuen! Der Bau der fünfhundertsten FLY & HELP-Schule hat gerade in Togo begonnen.


Vereine | Nachricht vom 21.05.2021

Ėn Marmer Eisch verzelld aus iehrem Leewe

Vor einiger Zeit entstand im Vorstand die Idee, eine Baumscheibe aufzustellen, auf der einige Ereignisse rund um Bad Marienberg markiert sind. Dieses Vorhaben konnte jetzt in die Tat umgesetzt werden, weil Förster Panthel eine Eiche fällen musste, die seit fast 200 Jahren auf der Marienberger Höhe stand.


Kultur | Nachricht vom 21.05.2021

Konzertreihe Treffpunkt Kannenofen Höhr-Grenzhausen startet im Juni

In Höhr-Grenzhausen wird es auch in diesem Sommer wieder Live-Konzerte am Kannenofen in der Innenstadt geben. Die beliebte Musikreihe “Treffpunkt Kannenofen” kann nun starten und so geht es Anfang Juni, am Mittwoch, 9. Juni 2021 endlich los. Den Auftakt machen in diesem Jahr Sam Cheanz & The Blue Denims.


Kultur | Nachricht vom 21.05.2021

Endlich wieder Musik im Schloss Engers

Die Inzidenzen am Mittelrhein und zuletzt auch in Neuwied sinken. Im Juni dürfen Kulturveranstaltungen auch in Innenräumen wieder stattfinden. Also startet die Landesstiftung Villa Musica an Fronleichnam mit ihrer Reihe Burgenklassik. Und wo würde das besser passen als am Sitz der Villa Musica-Kammermusikakademie in Schloss Engers.


Region | Nachricht vom 20.05.2021

Der Mühlenwanderweg im Elbbachtal: Vorbei an Wassermühlen und der Grube Bindweide

Ein aussichtsreicher Rundwanderweg mit besonderen Attraktionen ist der Mühlenwanderweg im Elbbachtal. Vorbei an zwei voll funktionsfähigen Wassermühlen in Dickendorf und Dauersberg sowie der Grube Bindweide und dem Westerwaldmuseum in Steinebach bietet der elfeinhalb Kilometer lange Weg viel Abwechslung.


Region | Nachricht vom 20.05.2021

Verschiebung der Müllabfuhr wegen Pfingsten

Die Behälterabfuhr verschiebt sich wegen des Feiertages „Pfingstmontag“ am 24. Mai 2021 um jeweils einen Tag. Die behälterunabhängigen Abfuhrtermine für Sperrmüll und Grünabfall bleiben ohne Verschiebung bestehen.


Region | Nachricht vom 20.05.2021

Welttag der Biene: zehn insektenfreundliche Pflanzen

Am 20. Mai ist Welttag der Biene. Seit einigen Jahren beobachten Forschende eine überproportionale Sterblichkeit bei Bienenvölkern, die einen großen Einfluss auf das Ökosystem haben. Dabei geht es weniger um die bekannte Honigbiene, sondern eher um Wildbienen-Völker.


Region | Nachricht vom 20.05.2021

Bundesnotbremse im Westerwaldkreis ab Freitag außer Kraft

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Donnerstag, den 20. Mai 7.145 (+23) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 330 aktiv Infizierte, davon 260 Mutationen. Die Bundesnotbremse ist ab Freitag, den 21. Mai außer Kraft.


Region | Nachricht vom 20.05.2021

Neue Betrugsmasche: angebliche Bauaufsicht

Nach Vorfällen in Hachenburg und Bad Marienberg warnt die Polizei Hachenburg vor angeblichen Mitarbeitern der "Bundes-Bauaufsicht". Die Begutachtung der Immobilie soll offenbar der Vorbereitung einer kriminellen Handlung dienen.


Region | Nachricht vom 20.05.2021

Fahrradfahrendes Kind kollidierte mit Auto

Weil ein zehnjähriges Kind zu schnell auf dem Fahrrad unterwegs war, geriet es in einer Kurve in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem PKW. Dadurch erlitt es leichte Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt wurden.


Politik | Nachricht vom 20.05.2021

„GemeindeschwesterPlus“: Kümmern statt pflegen

Wer will das nicht: bis in hohe Alter selbstständig bleiben! Damit möglichst viele Senioren und Seniorinnen möglichst lange zuhause wohnen und am gesellschaftlichen Leben teilhaben können, sollen sie über präventive Hausbesuche beraten und begleitet werden. Um dies zu ermöglichen, gibt es in Rheinland-Pfalz als Modell die Gemeindeschwester Plus.


Politik | Nachricht vom 20.05.2021

Kita Sonnenschein für gesundes Essen ausgezeichnet

In der Kindertagesstätte Sonnenschein in Selters gibt es gesundes Essen. Das hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) jetzt mit einer FIT KID-Zertifizierung bestätigt.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.05.2021

Smarte Zähler ziehen ein

Digitale Zähler lösen bis 2030 die bisher üblichen analogen Zähler mit Rädchen und schwarzem Kasten in den Kellern der Region ab. Während die meisten Hausbesitzer zukünftig ihren Stromverbrauch mit digitalen Messeinrichtungen dokumentieren, wird bei einigen ein intelligentes Messsystem, auch Smart Meter genannt, verbaut.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.05.2021

IHK will mehr Spielraum bei Testpflicht für Außengastronomie

Die neue 21. Corona-Bekämpfungsverordnung ist veröffentlicht. Die Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) begrüßt im Wesentlichen die Lockerungen, die mit Stufe 2 des Perspektivplans einhergehen. Trotzdem wäre nach Meinung der IHK mehr Spielraum möglich gewesen:


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Illegalen Tiertransport auf A 3 gestoppt

Die Autobahnpolizei Montabaur kontrollierte einen PKW mit sieben Hunden, die ohne die erforderlichen Transportpapiere illegal transportiert wurden. Da die Tiere sich in einem mäßigen Zustand befanden, wurden sie vom Veterinäramt versorgt.


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Westerwälder Rezepte: Spargel mit Ofenkartoffeln und Kräuterquark

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es ein Spargelgericht. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Wäller Pfoten Pfade – neues Booklet für Wanderer mit Hund

Könnten Hunde lesen, würden sie die neue Wanderbroschüre „Wäller Pfoten Pfade“ mit begeistertem Gebell begrüßen. Dort sind nämlich 13 beliebte Wanderwege im südlichen Westerwald aus der Sicht von Wanderern mit Hund beschrieben, ergänzt durch zahlreiche „Wau-Tipps“ von Einkehrmöglichkeiten bis Tierärzte in der Region.


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Workshop „Stress und Stressmanagement“

Die Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises bietet in Kooperation mit dem Kreisjugendamt Altenkirchen am 9. Juni von 10 bis 15 Uhr eine Online-Veranstaltung zu dem Thema „Stress und Stressmanagement“ unter der Leitung von Florian Hammerle an.


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert weiter auf Sinkflug

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, den 19. Mai 7.122 (+25) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 344 aktiv Infizierte, davon 262 Mutationen.


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Bald wimmelt der Zoo Neuwied

Obwohl die Testpflicht für den Zoobesuch genauso wie die Maskenpflicht im Freigelände erstmal aufgehoben ist, gibt es weiterhin eine Personenobergrenze, die nicht überschritten werden darf.


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Das Team der Seilbahn Koblenz freut sich sehr, Ihnen mitteilen zu können, nach der Corona-bedingten Zwangspause die Saison 2021 am Samstag, den 22. Mai 2021 starten zu können. Bitte beachten Sie die derzeit gültigen Fahrzeiten und die Benutzungsordnung.


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Grundschule in Tansania: Weitere Klassenräume entstehen

Seit fast fünf Jahren verfolgt der 79-jährige Eberhard Ströder ein Ziel: In Tansania soll nahe des Ortes Segera eine Grundschule entstehen. Und wer Eberhard Ströder kennt, der weiß, dass der Mogendorfer Dinge durchzieht. Inzwischen werden dort 150 Jungen und Mädchen unterrichtet.


Region | Nachricht vom 19.05.2021

Gericht Montabaur sühnt Todesfahrt mit Ferrari

Beim Amtsgericht in Montabaur wurde unter dem Vorsitz von Richter am Amtsgericht Ingo Buss ein Fall verhandelt, der in der Region im Vorfeld für viel Aufsehen sorgte. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hatte Anklage gegen einen 42-jährigen Mann aus der Verbandsgemeine Montabaur erhoben.


Politik | Nachricht vom 19.05.2021

Erster Spaziergang wider die Bauwut 2021

Bündnis 90/Die Grünen in der Verbandsgemeinde Montabaur hatten am 15. Mai zu einem Spaziergang wider die Bauwut aufgerufen. Ziel war, die Entwicklung des Landschaftsverbrauchs seit Mitte des letzten Jahrhunderts zu betrachten.


Kultur | Nachricht vom 19.05.2021

Dr. Moritz Jungbluth neuer Museumsleiter im Landschaftsmuseum

Am 1. Mai hat Dr. Moritz Jungbluth aus Nauort seine Tätigkeit als neuer Museumsleiter im Landschaftsmuseum angetreten. Er übernimmt die Aufgabe vom langjährigen Leiter Dr. Manfrid Ehrenwerth, der kürzlich in den Ruhestand verabschiedet wurde.


Region | Nachricht vom 18.05.2021

Geschenke basteln: Online-Kindertag im Mai

Ob Glückwunschkarten in Blumentopfform, strahlende Herzen mit Farbspritzern gestaltet oder Parkscheiben mit der Optik rasanter Sportwagen - all das gab es bei dem Online-Kindertag in Hachenburg zu basteln. Das Thema: Geschenke zu Mutter- und Vatertag.


Region | Nachricht vom 18.05.2021

Zustand der Waldwege in Zeiten des Käferbefalls

Zwei Dinge fallen in diesen kühlen Frühlingstagen im Westerwald derzeit ins Auge - zum einen die riesigen, ehemals von Fichten bewachsenen Kahlflächen. Und zum anderen, bei näherer Betrachtungsweise vor Ort, der wenig schöne Zustand vieler Waldwege mit all den Holzpoltern entlang der Wege.


Region | Nachricht vom 18.05.2021

Neues Logo der Landesgartenschau-Gesellschaft

Nachdem die Landesgartenschau in Bad Neuenahr-Ahrweiler nunmehr im Jahr 2023 stattfinden wird, hat nun auch das Logo der Veranstaltung eine Anpassung erfahren.


Region | Nachricht vom 18.05.2021

Bundesnotbremse im Westerwaldkreis ab Freitag außer Kraft

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Dienstag, den 18. Mai 7.097 (+14) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 357 aktiv Infizierte, davon 273 Mutationen. Ab Freitag, den 21. Mai wird die Bundesnotbremse außer Kraft sein.


Region | Nachricht vom 18.05.2021

Rundwanderweg „Hohe Hahnscheid“: Durch Feld, Wald und die Holzbachschlucht

Ein besonders schöner und abwechslungsreicher Rundweg ist die Wäller Tour "Hohe Hahnscheid", welche auf guten zehn Kilometern unter anderem durch die beeindruckende Holzbachschlucht führt. Durch insgesamt 23 Infotafeln lernen Wandernde unterwegs viel Spannendes über Geschichte und Natur.


Region | Nachricht vom 18.05.2021

Das „Miteinander-Rad“ rollt fürs Hachenburger Familienzentrum

Die erste Runde ist ungewohnt, aber nach einigen Augenblicken tritt Julia Wirfs sicher in die Pedale: Die Koordinatorin des Evangelischen Familienzentrums „Miteinander“ sitzt am Lenker des „Miteinander-Rads“ – und wird dies künftig sicher noch häufiger tun.


Werbung