Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39502 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396


Region | Nachricht vom 25.04.2022

Sportanlage in Elsoff: Land sagt 172.000 Euro Zuschuss zu

Der vorhandene Tennenplatz soll in einen Kunstrasenplatz umgebaut, die Flutlichtanlage auf LED-Technik umgestellt und die Nutzungsmöglichkeiten des Sportfunktionsgebäudes durch Umbaumaßnahmen verbessert werden: Die Gemeinde Elsoff kann sich freuen, hat sie doch nun eine Förderzuge des Landes von 172.000 Euro für den Umbau der Sportanlage in der Tasche.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.04.2022

Hier sprechen die Experten

Wer sich schon immer gefragt hat, welche die beste Kaffeemaschine ist, wie der Kaffeevollautomat funktioniert, wie eine gute Kaffeemühle arbeitet, der ist bei Mr Koffein gut aufgehoben. Unabhängige Experten sitzen bei Mr Koffein und haben den ganzen Tag nichts anderes zu tun als Kaffeemaschinen zu testen und zu bewerten. Und das tun sie nicht, weil sie sonst nichts anderes zu tun haben, sie machen das, damit jeder im Internet eine kostenlose und unabhängige Bewertung lesen kann und dann entscheiden kann, welche Maschine er sich kaufen wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.04.2022

Ein Hund zieht ein ­– das sollten Westerwälder vor der Anschaffung bedenken

Ein Hund ist ein treuer Gefährte und bringt viel Spaß und Abwechslung in das Leben seines Besitzers. Auch im Westerwaldkreis wünschen sich daher viele Menschen einen Hund. Allerdings gibt es einige wichtige Punkte, die Westerwälder vor der Anschaffung und dem Zusammenleben mit einem Vierbeiner bedenken sollten. Von den anfallenden Kosten bis hin zu den in Rheinland-Pfalz geltenden Regeln rund um die Hundehaltung ist einiges zu beachten.


Kultur | Nachricht vom 25.04.2022

Buchtipp: "Gewürzdetektivin Emmi Cox verirrt im Zimt-Labyrinth" von Solveig Ariane Prusko

Die Altenkirchener Autorin Solveig Ariane Prusko zeigt mit ihrer deutsch-englischen Emmi Cox-Abenteuer-Buchreihe, dass es durchaus möglich ist, Sachverhalte spannend und lehrreich zugleich zu vermitteln. Emmi Cox steht für alle abenteuerlustigen Kinder mit Wissensdurst, Mädchen wie Jungen, im Grundschulalter ab acht Jahren. Emmi Cox ist eine Gewürzdetektivin.


Kultur | Nachricht vom 25.04.2022

Italienische Abende mit den Westerwälder Künstlern Bartolo und Wunder

Der aus Kalabrien stammende und in Hachenburg lebende Liedermacher und Sänger Santino de Bartolo malt mit seinen Liedern die Farben seiner süditalienischen Heimat. Thomas Wunder, Rezitator und selbst Liedermacher aus Altenkirchen, übersetzt und spricht die deutschen Texte.


Region | Nachricht vom 24.04.2022

Verkehrsunfallflucht in Hattert - vermutlich durch Holztransporter

Vor Ostern wurde eine Grundstücksmauer in Hattert wahrscheinlich durch einen Holztransporter beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeugen, die etwas beobachtet haben. Auch der Fahrer selbst darf sich natürlich gern bei der Polizei melden.


Region | Nachricht vom 24.04.2022

Diebstahl von Europaletten in Winnen - Zeugen gesucht

In Winnen wurden zwischen dem 22. und 23. April ganze 60 Europaletten von einem Betriebsgelände gestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen, die etwas beobachtet haben. Diese Menge an Europaletten klemmt man sich ja nicht unter den Arm, weshalb die Polizei auf Hinweise hofft.


Region | Nachricht vom 24.04.2022

"im Tal" bei Hasselbach: Wo sich Kunst und Natur vereinen

Wer sich für Kunst interessiert, wird wahrscheinlich "im Tal" bei Hasselbach mögen. Auf über 100.000 Quadratmetern hat der Bildhauer Erwin Wortelkamp seit Mitte der achtziger Jahre eine riesige Naturgartenlandschaft geschaffen. Circa 50 Künstler haben sich bisher mit Skulpturen und anderen Kunstformen verewigt.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.04.2022

Wie wirkt CBD Öl eigentlich im Körper?

Es ist ein regelrechter Hype: Momentan ist CBD – also Cannabidiol – in aller Munde. Öle, Kapseln Tinkturen mit dem hochgepriesenen Wirkstoff aus der Cannabis-Pflanze findet man nicht nur en masse in Apotheken, sondern auch in Drogerien und im Internet. Doch was ist CBD eigentlich genau? Wie wirkt CBD im Körper und welche Eigenschaften hat es? In diesem Artikel liefern wir Antworten auf diese Fragen.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.04.2022

Welche Shisha eignet sich für Anfänger?

Früher kannte man die Shisha oder Wasserpfeife überwiegend aus Urlauben in fernen Ländern – zum Beispiel in der Türkei oder in Tunesien. Mittlerweile findet man in allen größeren deutschen Städten eine Shisha-Bar. Shishas werden immer beliebter. Das mag einerseits daran liegen, dass der leckere Tabak in vielen verschiedenen Aromen verfügbar ist. Andererseits aber auch daran, dass das Shisha-Rauchen in Gesellschaft guter Freunde ein ganz besonderes Erlebnis ist. Sich in einer Shisha-Bar alles perfekt vorbereitet an den Tisch bringen zu lassen ist eine Sache – selbst eine Shisha zu besitzen eine andere.


Region | Nachricht vom 23.04.2022

Unfälle am Freitag: Die Kurven wurden zum Verhängnis

Am Abend des 20. April kam es zu gleich zwei Unfällen im Gebiet der Polizei Hachenburg. Zwischen Altenkirchen und Marzhausen überholte ein alkoholisierter Fahrer auf kurvenreicher Strecke und verursachte einen Unfall, bei Astert flog ein anderer Fahrer aus der Kurve und entfernte sich von der Unfallstelle.


Region | Nachricht vom 23.04.2022

Körperverletzung auf erster Kirmes nach Corona

Dieses Wochenende findet in Nister die erste Kirmes seit Corona statt. Direkt zu Beginn am Freitagabend kam es zu einem Fall von Körperverletzung. Der Täter ist noch unbekannt, die Polizei sucht mit einer Pressemitteilung nach Zeugen.


Region | Nachricht vom 23.04.2022

Diebstahl einer Geldbörse - flüchtender Täter gestellt

In Bad Marienberg hatte ein dreister Dieb kein Glück. Nachdem er eine Geldbörse gestohlen hat, wurde er auf der Flucht gestellt und von der Polizei festgenommen. Seine Beleidigungen und sein Widerstand machten seine Situation dann auch nicht besser.


Region | Nachricht vom 23.04.2022

Freibadsaison startet: Mons-Tabor-Bad kehrt zum Normalbetrieb zurück

Das Mons-Tabor-Bad in Montabaur kehrt zum Normalbetrieb wie "vor Corona" zurück. Mit dem Beginn der Freibadsaison am 1. Mai gilt: Es gibt keine festen Badezeiten mehr, Tagestickets können an der Kasse gekauft und Mehrfachkarten wieder genutzt werden. Die Cafeteria hat ohne Einschränkungen geöffnet, 3G-Regeln und Maskenpflicht entfallen.


Region | Nachricht vom 23.04.2022

Alles klar, Herr Kommissar? - Vom Tellerwäscher zum Millionär, vom Wachtmeister zum…?

Obwohl ich die Frage meist mit "Nein" beantworte, habe ich diesen Songtitel des Extremmusikers Falco als Überschrift für meine Kolumnen gewählt. Ich werde Geschichten aus dem Leben erzählen, Antworten auf Ereignisse im polizeilichen Alltag suchen und möchte Leser sensibilisieren, ihre eigene Haltung zu überprüfen und mit anderen zu diskutieren.


Region | Nachricht vom 23.04.2022

Die Welt mit anderen Augen sehen: Unterwegs mit dem Kräuterexperten

Er ist als Kräuterexperte im WällerLand bekannt: Klaus-Dieter Stahl aus Westerburg. Sobald es grünt und wächst, zieht er schon seit vielen Jahren monatlich seine Runden am Wiesensee. Um ihn herum schart sich immer eine interessierte Gruppe. Eine Wildkräuterwanderung mit ihm - und man sieht die Welt mit anderen Augen.


Politik | Nachricht vom 23.04.2022

Zu Gast in Marienrachdorf: Hendrik Hering unterstützt Förderung für Grillhütte

Marienrachdorf hat viel vor. Unter anderem soll die Grillhütte des Ortes saniert und erweitert werden. Hierzu hat Ortsbürgermeister Dieter Klöckner einen Antrag auf I-Stock-Förderung an das Land Rheinland-Pfalz gestellt. Landtagspräsident und SPD-Politiker Hendrik Hering ließ sich die Pläne vor Ort erläutern.


Vereine | Nachricht vom 23.04.2022

Auch in der Verbandsgemeinde Wirges wird Großes geleistet

Der gemeinnützige Verein Solidarität in der Not e. V., der schon bereits im Ahrtal große Hilfeleistungen erbracht hat, unterstützt seit Beginn des Krieges, mit der Verbandsgemeinde Wirges und dem Netzwerk Wirges hilft, ankommende Flüchtlinge aus der Ukraine.


Kultur | Nachricht vom 23.04.2022

Orgelkonzert in der Evangelisch-Lutherischen Kirche Gemünden

Am 8. Mai findet in Gemünden ein ganz besonderes Orgelkonzert statt. Zu Gast ist der italienische Organist Paolo Springhetti. Sein Repertoire umfasst eine spannende Mischung verschiedener Komponisten. Der Eintritt ist frei.


Kultur | Nachricht vom 23.04.2022

Theatergruppe "Berschender Allerlei" feierte umjubelte Premiere

Für "Zugeroste", wie im Wäller Platt Menschen genannt werden, die diesen Dialekt nicht verstehen und sprechen können, war die Premiere wie ein Hindernislauf. Für alle Wäller war sie hingegen ein kurzweiliger Abend mit Lachen, bis der Bauch schmerzt.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.04.2022

Hausbau: Checkliste für den Überblick

Westerwälder, die ein Eigenheim bauen wollen, stehen vor großen Herausforderungen. Dabei kann das eine oder andere übersehen werden. Schließlich ist das nicht nur ein großes Vorhaben, sondern ebenfalls ein aufregendes Ereignis, das häufig nur einmal im Leben stattfindet. Als kleiner Helfer für alles, was bei der Bauplanung und beim Hausbau zu bedenken und zu erledigen ist, soll die folgende Checkliste dienen.


Region | Nachricht vom 22.04.2022

Selters: Feuer brach in einer Küche aus

Am Donnerstagabend (21. April) ereignete sich ein Brand in einer Wohnung in Selters. Dank der Feuerwehrkräfte konnte das Feuer gelöscht und eine Ausweitung auf angrenzende Gebäude verhindert werden. Und es gibt noch eine gute Nachricht.


Region | Nachricht vom 22.04.2022

Solidaritätsessen mit der Ukraine vereinte in der Westerwaldhalle in Rennerod

Der Ökumenische Friedenskreis Rennerod, eine Initiative der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Rennerod, wollte ein Zeichen der Zusammengehörigkeit zwischen ukrainischen Flüchtlingen und der Bevölkerung setzen. Dazu wurde zu einem Solidaritätsessen in die Westerwaldhalle in Rennerod eingeladen.


Region | Nachricht vom 22.04.2022

Westerwaldwetter: Ab Sonntag sinkende Temperaturen

Zwischen hohem Luftdruck über dem Nordmeer und tiefem Luftdruck über Süd- und Südwesteuropa wird mit einer östlichen Strömung milde Luft zu uns herangeführt. Am Samstag und Sonntag weitet sich die Tiefdruckzone allmählich nordwärts in den Westerwald aus.


Region | Nachricht vom 22.04.2022

Blut wird knapp: Blutspendetermin in Wölferingen

In Wölferlingen gibt es in der nächsten Woche einen Termin des Deutschen Roten Kreuz - Ortsgruppe Wölferlingen - zur Blutspende. Aufgrund zurückgegangener Spenderzahlen wird jeder einzelne Spender gebraucht.


Region | Nachricht vom 22.04.2022

Wölfe im Westerwald: Digitale Info-Veranstaltung mit Martin Diedenhofen

Der Wolf ist im Westerwald wirder heimisch. Die einen freuen sich und wollen ihn schützen, andere fürchten sich um die Sicherheit ihrer Nutz- und Weidetiere. Dies sorgt für viele Kontroversen, zu deren Klärung Martin Diedenhofen mit einer digitalen Info-Veranstaltung beitragen möchte.


Region | Nachricht vom 22.04.2022

Geführte Radtouren durch den Hachenburger Westerwald

In diesem Jahr startet die Tourist-Information Hachenburger Westerwald ab dem 1. Mai wieder mit ihren geführten Radtouren. Nach zwei langen Jahren Corona-Pause freuen sich die hochmotivierten Radguides Jule, Andreas, Frank und Peter umso mehr auf den langersehnten Beginn der Touren.


Region | Nachricht vom 22.04.2022

Frühlingsboten erreichen den Westerwald: Schwalben kehren zurück

Schwalben gehören zu den ersten Langstreckenziehern, die aus ihren über 4.000 Kilometer entfernten Überwinterungsgebieten südlich der Sahara zurückkehren. Bis zu einem halben Jahr verbringen sie vor Ort im Brutgebiet. Dabei sind sie auf die Gastfreundschaft der Menschen angewiesen.


Region | Nachricht vom 22.04.2022

8. Mai: "Kräuterwind-Schau-mich-an-Gartentage“ am Limesturm in Hillscheid

Der Förderkreis Limes des Westerwaldverein Zweigverein Hillscheid beteiligt sich in diesem Jahr an der Aktion "Kräuterwind-Schau-mich-an-Gartentage". Auf die Besucher warten ein Kräuterbeet, Verkaufsstände, ein Backofen, selbst gebackenes Brot und jede Menge Infos zum Thema Römer und Limes.


Region | Nachricht vom 22.04.2022

Kampf dem Herztod: Rennerod bekommt weiteren vollautomatischen Defibrillator

Auf Initiative der "blue automation gmbh", die als weltweit erfolgreich tätiges Unternehmen in Rennerod beheimatet ist, wird die Stadt einen weiteren vollautomatischen Defibrillator (AED) erhalten. Das Besondere am AED: Er kann im Kampf gegen den plötzlichen Herztod auch von Laien eingesetzt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.04.2022

Neue Attraktion in Eichelhardt: Am 1. Mai eröffnet "Stolfig´s klein & fein"-Imbiss

ANZEIGE | An der Bundesstraße 256 zwischen Altenkirchen und Wissen eröffnet am 1. Mai um 10 Uhr "Stolfig's klein & fein"-Imbiss. Damit haben Autofahrer, Trucker, Motorradfahrer, Spaziergänger und Wanderer sowie Einwohner aus Eichelhardt und aus den umliegenden Dörfern die Möglichkeit zur Rast oder dazu, eine kleine Mahlzeit zu sich zu nehmen.


Kultur | Nachricht vom 22.04.2022

Kultur rund um Montabaur erwacht aus Pandemieschlaf

Wir wissen nicht, ob Kultur systemrelevant ist, aber sie ist in jedem Fall glücksrelevant! Darin stimmten die Teilnehmenden des Netzwerks "MT-Kulturtreff" überein, die sich zu einem Austausch in der Stadthalle in Montabaur trafen. Auch Künstler aus der Ukraine sind herzlich willkommen.


Kultur | Nachricht vom 22.04.2022

Marienthal: Matthias Heidrich erinnerte an die Germanen im Westerwald

In einem Vortrag in der Klostergastronomie Marienthal stellte Prof. Dr. Matthias Heidrich sein Buch vor, in dem er der Geschichte der Germanen im Westerwald auf die Spur geht - ein Thema, für das sich Heidrich wie auch Klosterwirt Uwe Steiniger mehr Aufmerksamkeit wünschen.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.04.2022

Wie die Digitalisierung uns beeinflussen wird

Es ist definitiv kein Geheimnis, dass die Digitalisierung gerade förmlich am polarisieren ist. Unzählige Bereiche des Lebens werden bereits mit technischen Hilfsmitteln und anderen digitalen Geräten betrieben und angekurbelt. Dies führt dazu, dass wir Menschen uns auf eine globale Änderung einstellen müssen, die unausweichlich ist. Sie können sich diese Digitalisierung wie ein Sportwettenlokal vorstellen. Vor einigen Jahren noch hat man es für unmöglich gehalten, dass man über sein Handy einen Sportwetten Anbieter Vergleich ausführen kann. All dies und noch vieles mehr ist nun über digitale Mittel möglich. Doch was genau wird sich noch alles ändern?


Wirtschaft | Nachricht vom 22.04.2022

Kinderreisen in die USA – das müssen Minderjährige beachten

Wenn Kinder hören, dass sie bald mit den Eltern in die USA fliegen, bleibt ihnen schon einmal vor Ehrfurcht der Atem weg. Ein privater Aufenthalt ist dabei ebenso spannend wie die Zeit auf einer Sprachschule oder einer USA-Sportschule. Für Reisen bis 90 Tage genügt als Genehmigung ein ESTA-Formular für Kinder.


Region | Nachricht vom 21.04.2022

Fünf Busse aus dem Westerwald als Spende für die Ukraine

Seit dem ersten Tag des Kriegs in der Ukraine engagiert sich Jennifer Meutsch mit ihrer Firma Meso and More für die Ukraine. Bereits 15 Busse voller Hilfsgüter sind in den vergangenen zwei Monaten von Kroppach gestartet, nun haben sich fünf Busse auf den Weg nach Rivne gemacht, um in der Ukraine zu bleiben.


Politik | Nachricht vom 21.04.2022

CDU: Wissenswertes zur Grundsteuerreform und praktische Hilfen

Motiviert durch Veröffentlichungen hat der CDU-Ortsverband Neuhäusel überlegt, wie man Bürgern Hilfsangebote zur Bewältigung von Alltagssituationen anbieten kann. Auslöser für den Infoabend "Wissenswertes zur Grundsteuerreform und praktische Hilfen“ am 12. April in Simmern war der Artikel "Bürokratiemonster oder sozial gerechte Grundsteuer“.


Kultur | Nachricht vom 21.04.2022

Leben wir nur einmal? Thomas Schmelzer auf dem Spirituellen Festival

Die Bewusstseinsfragen "woher, wohin und warum" beschäftigen Thomas Schmelzer bereits sein Leben lang. Der Regisseur und Berater, eine anerkannte Größe in der spirituellen Szene, moderiert vom 28. April bis zum 1. Mai das Spirituelle Festival "Frühlingserwachen in Hachenburg".


Region | Nachricht vom 20.04.2022

Gemüsepflanzentauschaktion in Hachenburg

Für alle Garten- und Gemüsefans veranstaltet die hähnelsche buchhandlung am 7. Mai von 10 bis 13 Uhr eine Gemüsepflanzentauschbörse in der Wilhelmstraße 21 in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 20.04.2022

Workshop für Kinder

Am 7. Mai haben Kinder ab 10 Jahren die Möglichkeit, an einem Workshop zum Thema "Robotik" teilzunehmen. Veranschaulicht wird das Thema an einem LEGO Roboter.


Region | Nachricht vom 20.04.2022

1. Wäller Fahrradkongress (WFK)

Bei dem 1. Wäller Fahrradkongress (WFK) in Höhr-Grenzhausen, möchten die Veranstalter zum Umdenken bewegen. Häufiger mal das Auto oder Motorrad stehen lassen und zum Fahrrad greifen. Laut der Projektgruppe ist Radfahren auch aktive Friedenspolitik.


Region | Nachricht vom 20.04.2022

Mehrere Blutspendetermine im Westerwaldkreis

Der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland ruft im Mai an zwölf Terminen im Westerwaldkreis zum Blutspenden auf. Nachfolgend finden Sie alle Termine.


Region | Nachricht vom 20.04.2022

Westerwälder Rezepte: Eierfrikassee - Ostereier-Berg mit Genuss abbauen

Nach Ostern sind die Schokoladenfiguren meist schnell verdaut, aber bunt gefärbte gekochte Eier warten noch auf ihre Verwertung. In meiner Jugend war es Tradition, dass Kinder bis zur Konfirmation von jedem Paten- und Großelternteil ein halbes Dutzend Ostereier bekamen. Die Suche nach der bunten Pracht machte in den versteckreichen Bauerngärten Spaß.


Region | Nachricht vom 20.04.2022

Ungebetene Besucher schaden der Tier- und Pflanzenwelt

Einst Truppenübungsplatz der Bundeswehr, ist das Gelände südlich von Montabaur heute das Zuhause für viele heimische Tier- und Pflanzenarten. Aktuell aber durchlebt die Natur dort einige unruhige Zeiten.


Region | Nachricht vom 20.04.2022

Corona: über Ostern sind die Werte deutlich gesunken

Die Inzidenz im Westerwaldkreis ist mit dem heutigen Mittwoch und einem Wert von 868,2 endlich wieder ein gutes Stück unter 1.000. Die Zahl der aktuellen Coronafälle ist auch erfreulich gering, was aber wahrscheinlich auch daran liegt, dass über die Feiertage wenig getestet wurde.


Region | Nachricht vom 20.04.2022

Erlebnisbad Herschbach öffnet am 30. April

Das Erlebnisbad Herschbach freut sich, ab dem 30. April wieder Gäste begrüßen zu dürfen. Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen herrscht uneingeschränkter Badebetrieb. Maßnahmen wie Mindestabstand sowie Hände desinfizieren werden jedoch empfohlen. Ebenfalls im Angebot: Schwimmkurse für die kleinsten Gäste.


Region | Nachricht vom 20.04.2022

Die NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald informiert

Der NABU appelliert an Gemeinden, Landwirte und Straßenmeistereien, Wegränder und Feldraine von März bis September nicht zu mähen. Sowohl Natur als auch Klima sollen durch diese Maßnahme geschont werden. Gemeinden wie Hundsangen gehen seit dem Jahr 2021 mit gutem Beispiel voran.


Sport | Nachricht vom 20.04.2022

TTC Zugbrücke Grenzau verpflichtet Maciej Kubik und Sam Walker

Der TTC Zugbrücke Grenzau vermeldet mit dem Polen Maciej Kubik und dem Engländer Sam Walker zwei Neuzugänge für die neue Saison in der Tischtennis-Bundesliga. Kubik (5. der U19-Weltrangliste) wechselt von Ochsenhausen ins Brexbachtal, Walker (87. der Weltrangliste) kommt vom 1. FC Köln.


Sport | Nachricht vom 20.04.2022

Bundesliga-Freikarten für pandemiegeplagte Fußballer

Die Corona-Pandemie hat auch vor dem Jugendfußball keinen Halt gemacht. Meisterschaften, Spiele und auch Trainingslager wurden verschoben oder letztendlich abgesagt. Als Trost hat sich der Fußballverband Rheinland nun etwas einfallen lassen: Für das Bundesligaspiel Mainz gegen Stuttgart wurden 75 Freikarten pandemiegeplagte Kinder und Betreuer vergeben.


Kultur | Nachricht vom 20.04.2022

Veranstaltungen in der Verbandsgemeinde Rennerod im Mai

Die Saison der Veranstaltungen nimmt so langsam Fahrt auf und die Kalender füllen sich zunehmend. Auch in Rennerod ist wieder einiges los. Von Wanderungen über Kabarett bis hin zu Blutspende und Konzerten - in Rennerod ist für jeden was dabei.


Region | Nachricht vom 19.04.2022

Naturerlebniswanderung: zur Holzapfelblüte ins Schimmelsbachtal

Die Naturschutzgruppe im Kur- und Verkehrsverein Herschbach lädt am 29. April zu einer spannenden Naturerlebniswanderung rund um die Holzapfelblüte ins Schimmelsbachtal ein. Die Teilnahme an der Wanderung ist auch für Nicht-Mitglieder möglich.


Region | Nachricht vom 19.04.2022

Westerwälder Gastronomiebetriebe sollen ein gemeinsames Pfandsystem bekommen

Benutzte Einwegverpackungen verursachen nicht nur große Mengen an vermeidbarem Müll, sondern landen oft auch in der Umwelt. Für Abhilfe soll die ab 2023 in Deutschland gültige Mehrwegpflicht sorgen. Kürzlich griffen die drei Westerwälder Landkreise das Thema unter dem Dach der Gemeinschaftsinitiative "Wir Westerwälder" mit einer digitalen Veranstaltung auf.


Region | Nachricht vom 19.04.2022

DRK Corona Teststelle Rennerod schließt zum 28. April

Aufgrund der stark gesunkenen Testzahlen schließt der Deutsches Rotes Kreuz (DRK) Ortsverein Rennerod die Teststelle im Pfarrheim Rennerod zum 28. April. Daher möchten die Beteiligten sich für das Vertrauen bedanken und den Schritt erklären.


Region | Nachricht vom 19.04.2022

Bundesagentur für Arbeit: Hotline für Geflüchtete aus der Ukraine

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat für Geflüchtete aus der Ukraine eine Sonderhotline eingerichtet. Mitarbeiter der BA geben dort Geflüchteten Informationen zur Arbeits- und Ausbildungssuche in russischer und ukrainischer Sprache.


Region | Nachricht vom 19.04.2022

Flohmarkt zur Unterstützung der Ukrainehilfe in Wahlrod

Fünf Frauen aus Wahlrod haben in Eigeninitiative einen Flohmarkt mit buntem Rahmenprogram zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge am 21. Mai von 14 Uhr bis 18 Uhr in und am Gemeindehaus in Wahlrod geplant. Es sind noch Verkaufsplätze frei.


Region | Nachricht vom 19.04.2022

Der Lions Club Bad Marienberg hilft Flüchtlingskindern aus der Ukraine

Einen Scheck in Höhe von 1.400 Euro überreichte die Vize-Präsidentin des Lions Clubs Bad Marienberg, Barbara Hombach, an Sylvia und Volker Stahl von Wäller Helfen e. V. Mit diesem Geld wird die Aktion "Schulranzen und Rucksäcke für Flüchtlingskinder aus der Ukraine" weiter unterstützt.


Region | Nachricht vom 19.04.2022

Limbach: Wandern auf der "Glück auf!-Tour"

Am kommenden Sonntag, dem 24. April, startet der Kultur- und Verkehrsverein (KuV) Limbach mit seiner diesjährigen Wanderreihe "Flotte Runde" (vormals "Wandern, aber stramm!" genannt). Gestartet wird mit der Limbacher Runde 31 - der "Glück auf!-Tour".


Region | Nachricht vom 19.04.2022

Flammersfeld: Vermisste Seniorin gefunden (aktualisiert)

170 Hilfskräfte suchten seit Montagabend (18. April) nach einer 82-jährigen Bewohnerin des Pflegedorfs Flammersfeld. Nachdem die Suche zwischenzeitlich ausgedehnt worden war, wurde die Frau am Dienstagabend nun gefunden.


Politik | Nachricht vom 19.04.2022

CDU-Kreistagsfraktion: Hilfsbereitschaft weiter hochhalten

Unter der Überschrift "Ukrainische Flüchtlinge - Aktuelle Bestandsaufnahme und Perspektiven“, hatte Stephan Krempel zu einer Gesprächsrunde eingeladen. Gesprächspartner waren die Kreisbeigeordnete Gabi Wieland (Montabaur), Bürgermeister Markus Hof (Westerburg), Björn Flick von "Wäller Helfen“ sowie Bernd Kind von der Kolpingfamilie Hachenburg/Marienstatt.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2022

Gaming: Lehrreich oder reine Zeitverschwendung?

Ist es sinnvoll, Zeit mit Videospielen zu verbringen? Oder verschwendet man seine Zeit mit Gaming? Mit dieser Frage setzen sich Medien und Forschende an Universitäten immer wieder auseinander. Die Fronten scheinen verhärtet. Gamer fühlen sich angegriffen. Kritiker befürchten, dass Gaming negative Effekte nach sich ziehen könnte.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2022

Gemüse, Saatgut und Co. verkaufen: So gelingt es

Wer ein Kleingewerbe betreibt und einen Garten hat, kann selbst erzeugtes Obst und Gemüse verkaufen. Allerdings sind einige Regelungen zu beachten. Schwieriger sieht es mit dem Verkauf von Saatgut aus dem eigenen Garten aus, da das Saatgutverkehrsgesetz einige Einschränkungen enthält.


Vereine | Nachricht vom 19.04.2022

FC Bayern Fanclub Steig-Alm spendet 1.600 Euro für Lehrwald

Der FC Bayern Fanclub Steig-Alm setzt sich für den Lehr- und Anschauungswald am Wildpark in Bad Marienberg ein. Mit einer Summe von 1.600 Euro erfreuten die Mitglieder die Bürgermeisterin und den Förster. Die nächste Waldaktion ist bereits für Herbst geplant.


Kultur | Nachricht vom 19.04.2022

In heiterer Ruhe Gedanken nachspüren: Finissage im Stöffel-Park

Die Künstlerin Gabriele Hartmann und ihr Mann Georges Hartmann tragen im Café Kohleschuppen eigene Lyrik und Kurzprosa vor. Alle Interessierten sind dazu am Sonntag, 24. April, um 16 Uhr eingeladen. Der Eintritt ist frei. Mitzubringen ist nur ein offenes Ohr.


Kultur | Nachricht vom 19.04.2022

Literatursommer-Eröffnungslesung mit Autorin Iris Wolff: Die Unschärfe der Welt

Die diesjährigen Westerwälder Literaturtage stehen unter dem Motto „Kompass Europa: Ostwind“. Die Eröffnungsveranstaltung findet am 28. April 2022 um 19 Uhr in der Abtei Rommersdorf in Neuwied statt. In ihrem Roman „Die Unschärfe der Welt“ erzählt Iris Wolff die bewegte Geschichte einer Familie aus dem Banat.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2022

Sparpotenzial optimieren – So geht es

Wer möchte nicht gern endlich sein Sparpotenzial optimieren? Doch irgendwie stellt man häufig fest, dass der Monat mal wieder zu lang war für das eigene Budget. Alle Pläne, endlich ein kleines Finanzpolster anzulegen, sind erneut gescheitert. Doch das muss nicht sein, denn es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, um endlich das eigene Sparpotenzial zu erhöhen. Statt einfach im Internet zu surfen und dann eine Bestellung aufzugeben, sollte immer zunächst bei Mein Deal Ausschau nach Schnäppchen halten. Hier darf man sich wirklich über ein erhebliches Sparpotenzial freuen. Letztlich kann man so hervorragend sparen, ohne dass man verzichten muss.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2022

Wie Bonussysteme auch 2022 Kunden begeistern Marketing mit Kundenvorteil

Viele Unternehmen greifen auf die bewährte Marketingmethode „Kundenbonus“ zurück, aber nicht nur die Firmen profitieren davon. Auch der Endkunde kann sich so bares Geld sparen. Dabei macht es keinen Unterschied, ob die Bonus-Aktion online oder offline abgewickelt wird. Der Übergang ist in vielen Fällen fließend. Im Werbeprospekt findet man einen Rabattcoupon, den man dann im Geschäft mit der Kundenkarte oder der digitalen App einlösen kann. Besonders gut arbeitet die iGaming Branche mit den verschiedenen Boni-Möglichkeiten. Da es in dieser Sparte nicht nur online, sondern auch im analogen Bereich viele Mitbewerber gibt, bieten ausgewählte Spielbanken einen attraktiven Online Casino Bonus. Natürlich erzielen die Anbieter damit eine gewisse Kundenbindung, aber auch die Kunden profitieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2022

Casino ohne Lizenz: Darf es das geben?

Nahezu jedes Land auf dieser Welt hat seine Regularien das Glücksspiel betreffend. Wer etwa in der Neuwied-Rhein-Region in eine Spielbank geht oder am Online-Casino partizipiert, ist den hierzulande geltenden Bestimmungen in Bezug auf das Glücksspiel oder das Online-Glücksspiel unterworfen. Insgesamt wurden die Vorschriften und die Gesetze in Deutschland jedoch deutlich verschärft. Eine Herausforderung für alle jene, die gerne in Casinos am Spiel mit dem Glück teilnehmen, die schon länger am Markt sind. Denn diese müssen sich entsprechend anpassen.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2022

Worauf kommt es bei einer guten Übersetzung an?

Computer sind aus dem Alltag und der Arbeitswelt der Neuzeit nicht mehr wegzudenken. Sie übernehmen vielerlei Aufgaben und helfen, Lösungen zu finden. Auch im Übersetzungsbereich gibt es Software, die Texte Wort für Wort übersetzen kann. Oftmals bleibt bei computergenerierten Übersetzungen die Semantik auf der Strecke, da die Maschine den Inhalt des Originaltextes nicht richtig interpretiert. Eine wirklich gute Übersetzung, die semantisch korrekt ist und auch den Stil eines Textes in der Zielsprache widerspiegelt, kann nur von einem Übersetzer, wie man ihn in Übersetzungsbüros in Deutschland finden kann, gewährleistet werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2022

Echte Entspannung: Genussvoll in die neue Badesaison

Wenn in den nächsten Wochen die Außentemperaturen steigen und der Frühling zum Frühsommer wird, weckt dies große Lust als zahllosen Outdoor-Unternehmungen. Was in den letzten beiden Jahren nicht nur im Westerwaldkreis zu kurz gekommen ist, dürfte im Sommer 2022 wieder zum Erlebnis werden: ein Besuch im Schwimm- oder Freibad. Der wohltuende Luxus, der sich hier mit Schwall- und Poolduschen erleben lässt, kann sogar in den heimischen Garten mit Pool gebracht werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2022

Berufliches Netzwerk aufbauen: So funktioniert es offline

Die Gründe für die Erweiterung Ihrer beruflichen Netzwerke können unterschiedlich sein. Sei es für den fachlichen Austausch oder für die benötigte Unterstützung zu einem Projekt. Hier erfahren Sie, wie erfolgreiches Networking gelingen kann und was Sie dabei beachten sollten.


Region | Nachricht vom 18.04.2022

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort: Polizei Hachenburg sucht Zeugen

In der Nacht vom 16. auf den 17. April ereignete sich im Ziegelhütterweg in Hachenburg auf Höhe der Hausnummer 37 ein Verkehrsunfall. Dabei kam es zu einem Sachschaden: Ein Stromkasten am Fahrbahnrand wurde beschädigt. Die Polizei Hachenburg ist nun auf der Suche nach möglichen Zeugen.


Region | Nachricht vom 18.04.2022

Schutz vor dem Wolf: CDU-Kreisvorstand Neuwied unterstützt "Wolfs-Resolution"

Die im März verabschiedete Resolution der Verbandsgemeinde (VG) Asbach stellt die Sorgen und Bedenken der Bürger gegenüber dem Wolf in den Vordergrund. Der CDU-Kreisvorstand Neuwied äußerte sich nun zu dieser Resolution und spricht seine Unterstützung hinsichtlich der Forderungen aus.


Sport | Nachricht vom 18.04.2022

Rennerod: "Fußball-Tagescamp" der Talentschmiede Westerwald-Nord

Der Jugendförderverein Oberwesterwald hat sich die Förderung junger fußballbegeisterter Junioren auf die Fahnen geschrieben. Aus dieser Überlegung heraus entstand die "Talentschmiede Westerwald-Nord", die gezieltes Fördertraining mit erfahrenen Jugendtrainern anbietet.


Kultur | Nachricht vom 18.04.2022

Musikkirche Ransbach-Baumbach am Ostersonntag mit den Klängen von "Frechblech"

Ein weiteres Mal gestalteten Pfarrer Wolfgang Weik und "Frechblech", das Bläserensemble des Evangelischen Dekanates Westerwald, einen festlichen Gottesdienst zu Ostersonntag in der lichtdurchfluteten Musikkirche. Im Vordergrunddes Gottesdienstes stand eine hoffnungsvolle Osterbotschaft.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.04.2022

Kauf einer E-Zigarette – hilfreiche Tipps für Einsteiger

Die E-Zigarette ist in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden. Viele ehemalige Raucher sind nur „Dampfer“. Das Rauchen einer E-Zigarette wird nämlich dampfen genannt, da bei der Nutzung des Geräts eine große Dampfwolke entsteht. In der E-Zigarette selbst ist kein Tabak zu finden, sondern eine spezielle Flüssigkeit, das sogenannte Liquid.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.04.2022

Wissenswertes zum Thema Baufinanzierung

Wer ein Haus bauen oder eine Immobilie kaufen möchte, hat zu Beginn des Ganzen sicher viele Fragen. Ist damit eine Baufinanzierung verbunden, gibt es noch mehr zu klären. Einigen Fragen zum Thema nimmt sich der Artikel an und versucht etwas Licht ins Dunkle zu bringen.


Region | Nachricht vom 17.04.2022

Farbstich im Osterei - Woher kommen die Verfärbungen im Ei?

Wer kennt sie nicht, die grün-blauen Verfärbungen im Ei? Kaum jemand weiß allerdings, woher diese Verfärbungen kommen und viele Menschen sorgen sich sogar, dass die dunklen Verfärbungen um den Dotter schädlich sein könnten. Dabei ist die Erklärung der Verfärbungen im Ei sehr einfach.


Region | Nachricht vom 17.04.2022

AKTUALISIERT! Wehen und coronapositiv: Ehemann darf nicht mit in den Kreißsaal und randaliert

ACHTUNG, AKTUALISIERT! Randale in der Notaufnahme: Weil er nicht mit seiner in den Wehen liegenden, coronapositiven Ehefrau in den Kreissaal gelassen wurde, hat ein 30-Jähriger Mann aus dem Westerwaldkreis am Morgen des Ostersonntags in der Notaufnahme eines Neuwieder Krankenhauses randaliert. Polizeibeamte setzten letztlich sogar einen Taser gegen den werdenden Vater ein.


Region | Nachricht vom 17.04.2022

Endlich wieder auf der Rennpiste: Saisoneröffnung am Westerwaldring

Das lässt die Herzen der Fans des Kart-Motorsports jubeln: Der Westerwaldring in Eichelhardt feierte am Samstag (15.4.) seine Saisoneröffnung, und viele, viele kamen. Bei strahlend blauem Himmel waren rund 30 Karts auf der Rennbahn unterwegs, um nach einem ganzen Jahr Pause wieder das richtige Gefühl für ihre Flitzer zu bekommen.


Region | Nachricht vom 17.04.2022

Streithausen: Einbruch in eine Gaststätte versucht

Zwischen Karfreitag (15. April), 6 Uhr, und Samstag (16. April), 6 Uhr, haben bisher Unbekannte versucht, in das Hauptgebäude einer Gaststätte einzubrechen. Der Versuch misslang, aber es entstand dennoch erheblicher Sachschaden.


Werbung