Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 45448 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455


Wirtschaft | Nachricht vom 09.11.2022

Tipps für den Hautschutz im Winter

Wenn die Temperaturen in der Winterzeit etwas kühler werden, stellen die Talgdrüsen die Fettproduktion fast ein, was zu trockener, gereizter Haut führt. Außerdem verengen sich die Blutgefäße, um zu verhindern, dass Wärme aus den tieferen Hautschichten entweicht. Mit der richtigen Hautpflege lässt sich die Haut aber richtig schützen. Deshalb gibt es im Folgenden ein paar Tipps, damit die Haut diesen Winter gesund übersteht.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Gleich zwei Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss erwischt

Aktuell scheinen sich die Delikte von Drogen am Steuer zu häufen. Vielleicht hat aber auch die Polizei mehr Erfolg und Glück bei der Auswahl der kontrollierten Verkehrsteilnehmer. Innerhalb der letzten 24 Stunden konnten die Beamten zwei Pkw-Fahrer unter dem Einfluss von Drogen aus dem Verkehr ziehen.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

"TersenVäle" in Holler – Ganz nach dem Motto: "Als weider - ihr coolen Socken!"

Anfang November in Holler: mittelalte Herren tummeln sich betriebsam um die Kulturhalle, die nach und nach von eingefleischten Fans belagert wird. Seit 19 Jahren lesen und singen die "TersenVäler" – erst den Hollerer Kindern – nun erwachsenen Fans "ihre" Geschichten und Lieder vor. Da ist das diesjährige Motto "als weider!" goldrichtig!


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Verkauf von Gleisgrundstücken der Westerwaldbahn bei Elkenroth - zwei Angebote

Beim Verkauf von Gleisgrundstücken der Westerwaldbahn in den Gemarkungen Elkenroth und Weitefeld soll es voran gehen. Zumindest, wenn es nach dem Willen der Kreistagsfraktionen von SPD, GRÜNEN, FDP und LINKEN geht. Es liegen derzeit zwei verschiedene Kaufangebote vor. Eins der Gemeinde Elkenroth, das andere der Firma Westerwälder-Holzpellets aus Langenbach.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Lkw-Parken an Rastanlagen - Falschparken ist die Regel

Die Erhebung "Lkw-Parken an Rastanlagen" des ADAC, zu der bundesweit 96 Rastanlagen geprüft wurden, war ernüchternd. Das Ergebnis ist auch für Rheinland-Pfalz (RLP) deutlich: 90 Prozent der Lkw parken mangels Stellflächen in absoluten Haltverboten. In RLP ragen die Rastanlagen Brohltal-West und Heiligenroth negativ heraus.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Geänderte Öffnungszeiten in evm-Kundenzentren

Zwischen Dienstag, dem 8. November, und Dienstag, dem 15. November, ändert die Energieversorgung Mittelrhein (evm) die Öffnungszeiten für einige ihrer Kundenzentren. In der Region betroffen sind die Standorte in Dierdorf, Höhr-Grenzhausen, Linz, Montabaur und Westerburg.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Nachtarbeiten am Bahnübergang Hattert

In der Nacht von Donnerstag, dem 10. November, ab 21 Uhr, auf Freitag, den 11. November, 7 Uhr werden an der Bahnstrecke 3730 von Limburg nach Altenkirchen am Bahnübergang Hattert im Rahmen von Gleisbauarbeiten im Auftrag der DB Netz AG Nachtarbeiten durchgeführt.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Musikkirche in Kirburg – Geistliche Kammermusik mit der Cappella Taboris

Die Musikkirche lädt am Samstag vor Ewigkeitssonntag, 19. November, um 16 Uhr zu einer Geistlichen Kammermusik mit der Cappella Taboris in die Evangelische Kirche Kirburg ein. Dabei erklingt vokale und instrumentale Musik von Heinrich Schütz, Arcangelo Corelli, Dietrich Buxtehude und Georg Philipp Telemann in solistischer Besetzung.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

374 Azubis für "sehr guten" Ausbildungsabschluss ausgezeichnet

Insgesamt 374 Auszubildende des Jahrgangs 2022 haben ihre IHK-Abschlussprüfung mit "sehr gut" abgeschlossen. Die Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) ehrte die Absolventinnen und Absolventen sowie ihre Ausbildungsbetriebe für diese hervorragende Leistung.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Fortbildung in Westerburg: Vorsorgevollmacht - Richtig handeln im Ernstfall

Wer eine Vorsorgevollmacht erhält, der genießt bei der ausstellenden Person vollstes Vertrauen. Denn gerade im Fall einer schwerwiegenden Erkrankung legt ein nahestehender Mensch wichtige Entscheidungen in die Hände der bevollmächtigten Person. Für die Bevollmächtigten sind mit dieser erhaltenen Verantwortung nicht selten grundlegende Fragen und ein gewisses Maß an Unsicherheit verbunden.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

JU-Kreisverbände Altenkirchen und Westerwald bringen Weihnachtsbaum frei Haus

Die Junge Union (JU) im Kreis Altenkirchen und Westerwald bringen Weihnachten in das Zuhause. Hierfür schmücken Mitglieder der beiden Jugendverbände liebevoll kleine Weihnachtsbäume und bringen diese kostenlos zu den Bürgern. Die Aktion richtet sich vor allem an Senioren, die selbst keinen Baum aufstellen können und alle anderen, die nicht das nötige Geld für einen Christbaum aufbringen können


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Gelungener Start für Wäller Kommunalkongress in Wirges

Sehr guten Zuspruch fand der von CDU-Kreistagsfraktion des Westerwaldkreises und der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) ausgerichtete Erste Wäller Kommunalkongress. Die Idee hauptamtliche und ehrenamtliche Aktive aus der kommunalen Familie im Westerwald zusammenzubringen zur Information, zum Gespräch und zum Kennenlernen, fand großen Anklang.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Gemeinde Luckenbach und Westenergie pflanzen sechs Klimabäume

Die Bürger der Ortsgemeinde Luckenbach können sich über sechs Klimabäume freuen. Neben Vogelkirschen, Elsbeeren wurden auch Ginkgo Fächerblattbäume entlang eines oberhalb der Straße "Am Beul" gelegenen Spazierweges gepflanzt. Klimabäume sind spezielle Arten, die besonders resistent gegen den Klimawandel sind.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Evangelische Pfarrer besuchen Mann Naturenergie in Langenbach

Pfarrer des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen besuchten die Firma Mann Naturenergie in Langenbach. "Energie, die nicht die Welt kostet“ war der bewusst doppeldeutig gewählte Titel des Impulsvortrages, in dem der geschäftsführende Gesellschafter Markus Mann unter anderem den Klimaschutz, energiepolitische und friedensethische Fragen auch in einen geopolitischen Zusammenhang stellte.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Radverkehrskonzept in Montabaur: Bürger können sich bis Jahresende einbringen

Alltägliche Wege mit dem Fahrrad erledigen – zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen radeln. Das wünschen sich viele Menschen im südlichen Westerwald. Doch häufig fehlen die passenden Verbindungen dafür. Deshalb arbeitet die Verbandsgemeinde (VG) Montabaur seit dem Sommer an einem Radverkehrskonzept.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Startschuss in neue Karnevalssession in Herschbach: Prinzenproklamation und 111. Session

Die Karnevalsgesellschaft Herschbach startete am vergangenen Samstag (5. November) mit einer glanzvollen Prinzenproklamation in die fünfte Jahreszeit. Der offizielle Startschuss in die 111. Session 2022/2023 mit den frisch gekrönten Tollitäten Prinz Stefan IV. vom Hessenland und Prinzessin Biggi I. vom Heckelchen ist gebührend gefeiert worden, so wie man es in Herschbach kennt.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Afghanistan: Worte und Fotos beschreiben ein leidgeprüftes Land

"Im August 2021 ist die Afghanistan-Politik des Westens krachend gescheitert." So drückt es Pfarrer i. R. Martin Fries zu Beginn eines Vortragsabends im Hachenburger Rathaus aus, zu dem der Arbeitskreis Integration und Asyl eingeladen hatte.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

19 Forstwirte legen in Hachenburg erfolgreich ihre Prüfung ab

Welche Bäume für den Klimawandel geeignet sind und wie man Holz bodenschonend ernten – diese und weitere Themen gehören zu dem Handwerkszeug, welches 19 junge Leute aus Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein für ihre berufliche Zukunft mitnehmen können. Alle haben an der Fortbildung zum Forstwirtschaftsmeister am Forstamt Hachenburg - Waldbildungszentrum - teilgenommen und die Prüfungen erfolgreich bestanden.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Stromausfall im Westerwaldkreis: Diese Orte waren betroffen

Am heutigen Dienstag, 8. November, kam es um 11.03 Uhr zu einem Stromausfall im Westerwald. Wirscheid, Alsbach und Sessenbach waren kurzzeitig ohne elektrische Energie. Ein Baum war auf der Strecke zwischen Wirscheid und Sessenbach in eine Freileitung gefallen und hatte einen Kurzschluss verursacht.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Der schönste Garten des Westerwaldes ist in Windhagen

Ziel des ersten Westerwälder Gartenpreises war es, das Bewusstsein für die Wichtigkeit von Biodiversität zu fördern, denn je mehr bepflanzt und begrünt wird, desto mehr Habitate entstehen und desto schöner wird die Region empfunden. Gartengestaltung ist also als weicher Standortfaktor ein wichtiger Beitrag für die Wertschätzung des Westerwaldes.


Region | Nachricht vom 08.11.2022

Westerwälder Rezepte - „Schgouns“ auf Omas Art

Meine englische Brieffreundin kam Ende der 60er Jahre mit Mutter und Bruder zu Besuch. Die Engländer konnten kein Deutsch und von den Dorfbewohnern noch kaum jemand Englisch, daher übersetzte ich ständig. An einem Tag, als die englische Lady und meine Oma allein im Haus waren, bewiesen die beiden älteren Damen, dass Kommunikation auch ohne Fremdsprachenkenntnisse gut funktioniert.


Politik | Nachricht vom 08.11.2022

SPD-Kreisverband Westerwald bestätigt Hendrik Hering im Amt

Beim Westerwaldparteitag der SPD in Marienrachdorf wurde der Kreisvorsitzende Hendrik Hering mit 100 Prozent der Stimmen in seinem Amt bestätigt. Außerdem wurde in einem Leitantrag die inhaltliche Ausrichtung festgelegt, mit der die Sozialdemokraten im Kreis in die Kommunalwahl ziehen wollen.


Sport | Nachricht vom 08.11.2022

Eishockey: Rockets unterliegen trotz guter Leistung in Essen mit 4:7

Die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) zeigte in Essen ein gutes Spiel, konnte aber am Ende keinen Sieg und keine Punkte mit nach Hause bringen. Während die Rockets viele gute Gelegenheiten ungenutzt ließen, konnten die Essener Moskitos ihre Chancen nutzen und so die Tore einfahren.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.11.2022

Radon – unterschätzte Gefahr?

Wer – außer eingefleischten Physiker*innen oder Chemiker*innen – hat schon einmal von Radon gehört? Wahrscheinlich nicht sehr viele Menschen. Dabei ist es ein weitverbreitetes Edelgas, welches natürlich in Böden und Gestein vorkommt. Radon bleibt aber nicht unbedingt unter der Erde, sondern kann auch in Wohnungen und insbesondere Kellerräume vordringen und das Lungenkrebsrisiko der Bewohner*innen erheblich erhöhen.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Synodaltagung Westerburg: Evangelische Christen planen "Nachbarschaftsräume"

Das Lied "Aufstehen, aufeinander zugehen“ hat der Vorsitzende der Dekanatssynode des Evangelischen Dekanats Westerwald, Volker Siefert, als Leitwort für die Synodaltagung in der Westerburger Stadthalle gewählt. Er informierte die Synodalen über Neues zur geplanten, stärkeren Vernetzung der Kirchengemeinden zu Nachbarschaftsräumen innerhalb des von der Landeskirche angestoßenen Prozesses "Evangelische Kirche in Hessen und Nassau 2030" (EKHN2030).


Region | Nachricht vom 07.11.2022

In Montbaur beleben Wäller das "Forum Soziale Gerechtigkeit" wieder

Immer mehr Menschen setzen sich für mehr soziale Gerechtigkeit, Klimaschutz und solidarische Krisenpolitik in Zeiten von Inflation, Energiekrise und Klimakatastrophe ein. Auch im Westerwald gibt es viele Gleichgesinnte, wie der gelungene Versuch einer Wiederbelebung des "Forums Soziale Gerechtigkeit“ (FSG) jetzt zeigte. In Montabaur waren unerwartet viele Wäller zusammengekommen, um das Forum nach Corona mit neuem Leben zu füllen.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

"Lieder von Frieden und Freiheit" von Murphys Law in Westerburg

"Lieder von Frieden und Freiheit" will die Westerburger Formation Murphys Law am Sonntag, 13. November um 17 Uhr in der Schlosskirche Westerburg zu Gehör bringen. Murphys Law, bestehend aus Dieter Meurer (Gitarre, Gesang, Bluesharp) und Fabienne Emrath (Gesang und Percussion), spannt einen Bogen vom American Folk bis zur modernen Popballade – unplugged oder auch elektrisch.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Straßenbauarbeiten auf der K 61 zwischen Wölferlingen und Rotenhain

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass die Bauarbeiten zur Sanierung der Kreisstraße K 61 zwischen Wölferlingen und Rotenhain ab Montag, dem 14. November, beginnen werden. Die Arbeiten an der K 61 erfolgen unter Vollsperrung und werden je nach Witterung bis spätestens April 2023 andauern.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Cyberkriminalität WhatsApp: Erneute Fälle in Linz

Am vergangenen Wochenende wurde der Polizeiinspektion in Linz zwei Fälle von versuchtem Betrug durch gefakte WhatsApp-Nachrichten angezeigt. Solche Fälle passieren immer häufiger, weshalb dringlichst gewarnt wird, jene Nachrichten kritisch zu betrachten.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

100 Jahre Chorverband Westerwald - Kirchenkonzert auf hohem Niveau in Kirburg

100 Jahre alt und kein bisschen leise: Der Chorverband Westerwald feiert sein hundertjähriges Bestehen mit verschiedenen Konzerten. So unter anderem am gestrigen Sonntag (6. November) in der evangelischen Kirche in Kirburg. Zu diesem waren sechs Chöre aus der ganzen Region eingeladen.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Was bringt das neue Umsatzsteuerrecht für die Kommunen im Jahr 2023?

Die Westerwälder Christdemokraten bieten mit dem Referenten Karl-Heinz Gimmler eine Informationsveranstaltung zum neuen Umsatzsteuerrecht für Kommunen an. Karl-Heinz Gimmler ist ein anerkannter Fachanwalt für Steuerrecht, seit langen Jahren beim Behördenspiegel der Referent für kommunales Umsatzsteuerrecht.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Projekt offene Linde - Stammtisch für jedermann in Caan

Bei der Sitzung der Caaner Ortsvereine am 3. November plädierten alle Teilnehmer für eine Wiederbelebung des DGH "Zur Linde". Es gibt bereits einige Termine für geplante Stammtische. Jeder ist bei diesen willkommen!


Region | Nachricht vom 07.11.2022

ADAC Trial Schnupperkurs für Kinder und Jugendliche

Ende November bietet der ADAC Mittelrhein für Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, in die Disziplin Trial zu schnuppern. Bei dem Geschicklichkeitsfahren über Stock und Stein können die Interessierten ihr Können austesten und herausfinden, ob diese spannende Sportart etwas für einen ist.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Kostenfreie Online-Veranstaltung "Beratung zu Kopf-Halstumoren"

Krebserkrankungen im Mund-, Kiefer-, Gesichtsbereich bringen spezielle Fragen und häufig auch individuelle Belastungen und Herausforderungen für die Betroffenen und ihre Umgebung mit sich. Am Mittwoch, 23. November, wird von 18 bis 19.30 Uhr eine Online-Veranstaltung zu dem Thema "Beratung zu Kopf-Halstumoren" angeboten.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Jährlicher Arbeitseinsatz am Altenheim im Sonnenschein - Einsatz der "Wühlmäuse"

Sich für alte und pflegebedürftige Menschen freiwillig zu engagieren, ist für das Wohl der Geholfenen gut, aber es bringt auch einem Selbst etwas. Da waren sich alle Helfer beim jährlichen Arbeitseinsatz "Aktion Wühlmaus" rund um das Seniorenzentrum Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach einig.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

In Langenhahn entsteht "AKM-Tore Wald" mit mehr als 2.000 Bäumen

Nachdem AKM-Tore bereits im letzten Jahr das Aufforstungsprojekt "Rettungsaktion baumreicher Westerwald" von Wäller Helfen e.V. unterstützt hat, geht auch die diesjährige Weihnachtsspende an das Projekt, sodass der "AKM-Tore Wald" in Langenhahn entstehen kann.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Neuer Lesestoff gefällig? Buchausstellung der Bücherei Holler schafft Abhilfe

Was passt besser zu einem duftenden Tee und warmem Kerzenlicht in der Herbst- und Winterzeit, als sich mit einem guten Buch auf die Couch zu mümmeln? Neuen Lesestoff dafür gibt es bei der Buchausstellung der Bücherei Holler/Untershausen am 19. und 20. November in der Bücherei im Pfarrheim.


Region | Nachricht vom 07.11.2022

Zeugen gesucht: Unfallflucht mit verletzter Fahrradfahrerin in Oberhaid

Am gestrigen Sonntag kam es bei Oberhaid zu einem Unfall einer Radfahrerin. Als diese einem entgegenkommenden Pkw auf ihrer Fahrbahnseite ausweichen musste, kam sie zu Fall und verletze sich. Der Autofahrer beging Fahrerflucht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.


Vereine | Nachricht vom 07.11.2022

DFB-Verdienstnadel für Stefan Theis (TSV Liebenscheid)

Als ein Paradebeispiel für Idealismus und Engagement steht Stefan Theis vom TSV Liebenscheid. Ein Ehrenamtler, wie er im Buche steht. Dafür erhielt er nun aus den Händen vom Präsidenten des Fußballverbandes Rheinland, Gregor Eibes beim Kreisehrenamtsabend in Oberwambach eine hohe Auszeichnung – die DFB-Verdienstnadel.


Sport | Nachricht vom 07.11.2022

Kreisehrenamtsabend im Fußballkreis Westerwald/Sieg bot Gala der Ehrenamtlichkeit

Wenn es eines Nachweises bedurft hätte, wie man ehrenamtliche, engagierte Arbeit im Verein ehrt, so wurde dies beim diesjährigen Ehrenamtsabend des Fußballkreises Westerwald/Sieg eindrucksvoll belegt. Die Kreisehrenamtsbeauftragte Susanne Bayer moderierte souverän das Treffen der Ehrenamtlichen, wobei ihr der Kreisvorsitzende Marco Schütz kongenial zur Seite stand. Es ist festzustellen, dass diese Veranstaltung in den beiden letzten Jahren auf eine ganz andere Ebene gehoben wurde. Die Dekoration im Festzelt von Getränke-Müller bildete ein hervorragendes Ambiente für die Veranstaltung.


Sport | Nachricht vom 07.11.2022

EGDL siegt souverän beim Heimspiel

Die große Vielzahl an Spielen in den letzten Wochen, hat Spuren bei der EG Diez-Limburg hinterlassen. Die Beine schwer, Müdigkeit, die Kräfte haben etwas nachgelassen. Am Samstagabend (5. November) bot sich den Spielern der Rockets aber eine tolle Kulisse, vor über 650 Zuschauern. Das pushte die Mannschaft, machte die Beschwerden zum Teil vergessen.


Sport | Nachricht vom 07.11.2022

Männer der Westerwald Volleys sichern sich nach 3:1 Sieg Tabellenführung

Mit dem Sieg gegen Frankfurt am vergangenen Wochenende konnten sich die Männer der Westerwald Volleys die Tabellenführung in der Regionalliga sichern. Schon am kommenden Wochenende geht es Zuhause weiter gegen Rodheim. Auch die Damen in der Rheinland-Liga haben ein Heimspiel-Wochenende bevorstehen.


Sport | Nachricht vom 07.11.2022

Endlich wieder Hachenburger Pils Cup: Die Gruppen sind ausgelost

Vom 27. Januar bis 29. Januar 2023 findet nach einer coronabedingten Zwangspause endlich wieder der Hachenburger Pils Cup statt. In einer spannenden Auslosung wurden nun die Gruppen ausgelost. Insgesamt 40 Mannschaften treten im kommenden Pils Cup gegeneinander an.


Kultur | Nachricht vom 07.11.2022

Wanderausstellung kommt nach Urbach

ANZEIGE | Wurde das Haus angezündet oder nicht? Am Tatort ist niemand mehr zu sehen. Der Detektiv hat nun alle Hände voll zu tun: Wohin deuten die Spuren? Wie kam es zu dem Brand? Die Frage nach der Ursache stellen nicht nur Detektive. Alle Menschen beschäftigt z. B. auch die Frage nach der Entstehung von Kosmos und Leben: Gibt es einen Schöpfer oder nicht?


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 07.11.2022

"Dopler" aus Nantes in Frankreich spielen in Höhr-Grenzhausen

Wer zum Teufel ist "Dopler"? Hinter dem knackigen Namen verbergen sich Musiker der legendären Ska-Patchanka-Formation "Les Cameleons" (Todos), die leider nicht mehr durch Deutschland tourt, aber bis dahin schon dreimal die Musikkneipe "Tenne" gefüllt haben. Die Besucher erwartet am 18. November ein äußerst tanzbarer Mix aus französischen Chansons.


Veranstaltungskalender | Nachricht vom 07.11.2022

Musikkirche – Adventskonzerte mit "FRECHBLECH"

Die Musikkirche lädt am Samstag vor dem Ersten Advent, dem 26. November, um 18 Uhr in die Evangelische Kirche Selters, Kirchstr. 10 in Selters und am Ersten Advent, dem 27. November, um 17 Uhr in die Musikkirche, Kirchstraße 14 in Ransbach-Baumbach zu den beiden traditionellen Adventskonzerten von "FRECHBLECH", dem Soloquintett des Evangelischen Dekanates Westerwald, ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.11.2022

Nachhaltige Gartengestaltung

Ein Garten führt uns näher an die Natur und erlaubt es uns, sie direkt an unseren Wohnraum angeschlossen zu genießen. Für viele ist es deshalb klar, dass dieser Raum nicht durch umweltbelastende Elemente gestaltet leiden sollte. Wer naturverbunden ist und das im eigenen Zuhause unterstreichen möchte, kann sich Gedanken über eine nachhaltige Gartengestaltung machen. Hier sind Tipps und Tricks, wie diese umsetzbar sind.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Drei Tageswohnungseinbrüche in Nomborn und Dreikirchen

Am Samstag kam es in der Zeitspanne zwischen 16 bis 19 Uhr zu insgesamt drei Tageswohnungseinbrüchen in Nomborn und Dreikirchen. Unbekannte Täter hebelten bei zwei benachbarten Einfamilienhäusern in der Waldstraße in Nomborn die Terrassentür bzw. ein Fenster des Erdgeschosses auf und drangen während der Abwesenheit der Hauseigentümer in die jeweiligen Wohnhäuser ein.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Hospiz St. Thomas bittet um Sachspenden für Weihnachtsbasar

Bald ist es soweit! Nach zwei Jahren Pause findet am Samstag, dem 3. Dezember, im Rahmen des Wald-Weihnachtsmarkts an der Grillhütte in Horressen endlich wieder ein Basar zugunsten des Hospizes statt. Sowohl die Einnahmen aus dem Basar als auch die Standgebühren des Wald-Weihnachtsmarktes kommen dem Hospiz zugute.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Herbstwanderung führte von Turm zu Turm

Herbstliches Traumwetter mit bester Fernsicht und fast schon sommerliche Temperaturen um die 19 Grad haben 42 Wanderer in Stockum-Püschen genossen. Sie folgten der Einladung von Rainer Lemmer, Fachbereichsleiter Wanderung & Freizeit im Hauptverein des Westerwald-Vereins.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Westerwaldverein Bad Marienberg traf sich zum Apfelmosten

Ende Oktober war es soweit: 14 Aktive des Vereins trafen sich, um auf unseren Streuobstwiesen die Äpfel zum Mosten zu ernten. Die Enttäuschung war groß, als der Verein feststellen musste, dass fast alle eigenen Bäume schon großflächig von unautorisierten Personen abgeerntet worden waren.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Vollbrand einer Gartenlaube in Selters

Am Sonntagmittag (6. November) geriet gegen 13.45 Uhr eine Gartenlaube auf dem Gelände der St. Bonifatius Kirche in Selters in Brand. Der Brandort wurde durch die Polizei und die Feuerwehr aufgesucht.


Region | Nachricht vom 06.11.2022

Erster offener Dorftreff in Stahlhofen a.W. war voller Erfolg

Ein erster offener Dorftreff hat im Bürgerhaus in Stahlhofen am Wiesensee stattgefunden. Schließlich, so dachte der Ortsgemeinderat, ist es der Sinn und Zweck des Gebäudes: Menschen im Ort zusammenzubringen und ein Platz für Austausch und gemütliche Stunden zu sein.


Region | Nachricht vom 05.11.2022

Montabaur: Erich von Däniken reist mit seinem Publikum in die Vergangenheit

"Geheimnisvolles Ägypten" – so hieß die Show, mit der Archäologe und Astronautiker Erich von Däniken sein Publikum in der Stadthalle Haus Mons Tabor in Montabaur in den Bann zog. Er behauptet: Im alten Ägypten stimmt etwas nicht, und keiner redet darüber. In der Stadthalle setzte er seine teilweise umstrittenen Theorien spektakulär in Szene.


Region | Nachricht vom 05.11.2022

Montabaur: Autofahrer durch Verkehrsunfall schwer verletzt

Auf der Landesstraße 313 ist es am Freitagabend (5. November) zu einem Verkehrsunfall mit Totalschaden gekommen. Ein Autofahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei sperrte die Landesstraße komplett für die Unfallaufnahme.


Region | Nachricht vom 05.11.2022

Menschen strömten zum Katharinenmarkt nach Hachenburg

Die Sehnsucht nach dem gewohnten großen Katharinenmarkt war offensichtlich groß, denn die Besucher strömten am Samstag, dem 5. November schon am frühen Morgen, als einige Marktbeschicker noch beim Aufbau waren, auf das Marktgelände. Etwas später wurden dann auch die Parkplätze knapp, obwohl das Stadtmarketing Parkplätze in den beiden Parkhäusern sowie in den an den Burgberg angrenzenden Bereichen ausgewiesen hatte.


Region | Nachricht vom 05.11.2022

Kroppach: Verkehrsunfallflucht im Begegnungsverkehr

Am Mittwochmorgen (2. November) gegen 8 Uhr kam es auf der K 14 in Höhe Giesenhausen zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein weißer Transporter befuhr die K 14 aus Richtung Kroppach kommend in Richtung Eichelhardt. Der Geschädigte befuhr die K 14 in entgegengesetzte Richtung. Im Begegnungsverkehr kollidierten beide Fahrzeuge mit den jeweilig linken Außenspiegeln.


Region | Nachricht vom 05.11.2022

Zeugen gesucht: Gefährliches Überholmanöver auf der B414

Die Polizei sucht Zeugen für ein riskantes Überholmanöver, mit dem am Freitagabend (4. November) ein weißer Audi Variant auf der B414 zwischen Hachenburg und Bad Marienberg gleich mehrere andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr gebracht hat.


Region | Nachricht vom 05.11.2022

Unfall bei Oberhaid: Zwei Autos kollidieren, hoher Sachschaden

Von einem Unfall auf der K128 bei Oberhaid berichtet die Polizei Montabaur am Samstag (5. November): In einer Kurve stießen zwei Autos zusammen, die Strecke musste rund zwei Stunden lang gesperrt werden. Es wurde niemand verletzt, aber es entstand hoher Sachschaden.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.11.2022

Bad Marienberg: Bürgermeister Heidrich informiert sich aus erster Hand über Wällermarkt

Am bestens besuchten verkaufsoffenen Sonntag nutzte Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Marienberg Andreas Heidrich die Gelegenheit, sich beim Vorstand der Wäller Markt Genossenschaft Andreas Giehl und Ina Fischer über die aktuelle Entwicklung des regionalen Bündnisprojekts Wällermarkt zu informieren. Um auf den Wällermarkt aufmerksam zu machen, stellte Giehl eines der Elektro-Lieferfahrzeuge aus.


Kultur | Nachricht vom 05.11.2022

Benefizkonzert mit der "Steve Taylor Blues Band": SIN holte Musik nach Ebernhahn

Darauf durften sich alle Blues- und Rockfreunde aus dem Westerwald freuen: Am Freitag (4. November) fand in der Rosenheckhalle in Ebernhahn ein Solidaritäts-Konzert zugunsten Bedürftiger statt. Veranstalter dieses Highlights war der Verein Solidarität in der Not (SIN), der sich um die Versorgung von Bedürftigen aus der Region, aber auch aus dem Ahrtal, kümmert.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Verlust wichtiger Unterlagen in Hachenburg

Am Mittwoch, dem 2. November, wurde in Hachenburg ein Terminplaner mit wichtigen Unterlagen verloren. Da diese für den Eigentümer wertvoll und wichtig sind, bittet die Polizei um Hinweise, falls jemand etwas gefunden oder gesehen hat.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Führen eines Kraftfahrzeuges ohne Fahrerlaubnis

Da hat die Polizei wohl einen Treffer gelandet. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am gestrigen Donnerstag ein Fahrer kontrolliert, welcher aufgrund einer aktuellen Fahrerlaubnissperre nicht hätte fahren dürfen.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Ehrung der Lebensretter: Feierliche Zeremonie der Bundeswehr in Rennerod

Am Donnerstag, dem 3. November, fand am Standort der Bundeswehr in Rennerod eine Ehrung der Lebensretter während der Flutkatastrophe im Ahrtal statt. Für die Landesregierung war Minister Alexander Schweitzer vor Ort, um das goldene Bundeswehr-Ehrenkreuz zu verleihen.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Westerwaldwetter: Kühles Wochenende, Sonntag regnerisch

Hinter einer ostwärts abgezogenen Kaltfront fließt vorübergehend etwas kühlere Luft in den Westerwald und gelangt zum Samstag, dem 5. November vorübergehend unter Zwischenhochdruckeinfluss. Ab Sonntag gestalten Tiefausläufer das Wetter erneut unbeständig. In der kommenden Woche wird es wieder etwas milder.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Westerwälder erlebten Martin Luther King in der Arena in Wetzlar

Drei Anläufe und fast zweieinhalb Jahre coronabedingte Wartezeit hat es gebraucht, um das hochkarätige Musical zu Martin Luther King Ende Oktober in der Buderus Arena Wetzlar auf die Bühne zu bringen. Zahlreiche Westerwälder, wie Reisegruppen zum Beispiel aus den Evangelischen Kirchengemeinden Bad Marienberg und Kirburg, waren als Zuschauer dabei.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person bei Heuzert

Am Morgen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall bei Heuzert. Dabei geriet eine junge Pkw-Fahrerin in einer Kurve in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Lkw. Nachdem sie aus ihrem Fahrzeug gerettet wurde, kam sie mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

HwK Koblenz empfängt Delegation aus den USA

Wie vielfältig die Ausbildung in Deutschland gestaltet ist, begeisterte eine US-amerikanische Besuchergruppe, die in Koblenz zu Gast war und die Angebote der Handwerkskammer (HwK) Koblenz kennenlernte. 19 Frauen und Männer aus allen Teilen der USA, die in ihrem beruflichen Umfeld mit der Ausbildung und Förderung junger Menschen im handwerklichen und industriellen Bereich zu tun haben, lernten bei ihrer Studienreise die Vielfalt beruflicher Entwicklung in Deutschland kennen.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz bietet Online-Yogakurs an

Am 22. November startet ein fünfwöchiger Online-Yogakurs, der sich an alle richtet, die von einer Krebserkrankung betroffen sind oder waren. Auf viele Menschen hat Yoga eine beruhigende, ausgleichende Wirkung.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Ausbildungsbilanz 2021/22 der Agentur für Arbeit Montabaur – Zukunftsrisiko für Betriebe

Viele Bewerbungen schreiben, auf ein Vorstellungsgespräch hoffen und schließlich bangen, ob eine Zusage für die begehrte Lehrstelle kommt: Diese Zeiten sind vorbei. Am Ausbildungsmarkt konkurrieren nicht mehr die Jugendlichen miteinander, sondern die Betriebe. Sie müssen sich inzwischen einiges einfallen lassen, um die Fachkräfte von morgen zu gewinnen.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Online-Reihe: "Auch bei der Arbeit: Gleiches Recht für alle!"

Wer berufstätig ist, sollte die Rechte und Pflichten im Job kennen – und die sind grundsätzlich gleich für alle Beschäftigten. Allerdings ist das Arbeitsrecht ein
vielschichtiges und komplexes Thema, das oft erklärt werden muss. Zentrale Fragen beantwortet Sonja Zerella, Fachanwältin für Arbeitsrecht, am Dienstag, 15. November, von 14 bis 16 Uhr in der Reihe Job I Familie I Karriere digital.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Wäller Helfen bietet Hilfe-Konzept für Senioren und Hilfebedürftige an

Gemeinsam mit Klaus Klappert aus Westerburg bietet der Verein Wäller Helfen e.V. ein Senioren-Hilfe-Konzept an. Dazu gehören zum Beispiel Unterstützung, Beratung, Vertragsgestaltung und Beschaffung der Hilfsprodukte für hilfsbedürftige Bürger in der Region.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Vom Kriegsgebiet in die heile Welt: Thilo Mischke im WällerLand

Einfach gedanklich auf dem Traumschiff mitcruisen, abschalten und runterkommen, heile Welt genießen – so macht das auch Thilo Mischke, bevor seine Arbeit wieder beginnt. Die allerdings führt ihn an Orte, die mit Tod assoziiert werden. Er ist in den verschiedensten Krisen- und Kriegsgebieten unterwegs.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Der Bürgermeisterpodcast mit Alex und Uli

Die Energie-Krise betrifft alle! Und sie beschäftigt auch alle – Unternehmen, Kommunen, Privatpersonen. Jeder ist betroffen, viele Menschen machen sich große Sorgen. Es vergeht keine Nachrichtensendung, in der diese Krise nicht thematisiert wird. Und natürlich beschäftigt sie auch Alexandra Marzi und Ulrich Richter-Hopprich.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer im November

Nicht nur in diesen herausfordernden Zeiten sollte das Thema Steuern vor einer Unternehmergründung oder -übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann.


Region | Nachricht vom 04.11.2022

VHS des Westerwaldkreises gibt Einblick in Arbeit des Klimaschutzmanagers

Was macht ein Klimaschutzmanager? Diese Frage wird sich bestimmt schon mal der eine oder andere Bürger im Westerwald gestellt haben. Schließlich beschäftigt nicht die Kreisverwaltung, sondern auch nahezu alle Verbandsgemeinden diese Einrichtung seit ein paar Jahren.


Politik | Nachricht vom 04.11.2022

"Pizza & Politik" mit Dr. Tanja Machalet in Wirges

Dr. Tanja Machalet (MdB) lädt zu "Pizza & Politik" am Donnerstag, 17. November, ab 18.30 Uhr, in ihr Wahlkreisbüro in Wirges, Bahnhofstraße 24, ein. Die Einladung richtet sich vor allem an Jugendliche aus der Region.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.11.2022

Auf in die Verlängerung: Dural erhält erneut IHK-Auszeichnung

Das zweite Jahr in Folge kann sich das Unternehmen Dural aus Ruppach-Goldhausen über eine Auszeichnung der IHK Koblenz im Bereich der Fort- und Weiterbildung freuen. Sie wird jährlich vergeben, um die Leistungen der Auszubildenden und ihrer Betreuer sowie das dahinterstehende Unternehmen zu ehren.


Sport | Nachricht vom 04.11.2022

Knapp, aber verdient: Rockets gewinnen auch in Hamm

Wichtiger Auswärtssieg für die EG Diez-Limburg: Die Rockets gewinnen auch den zweiten Vergleich binnen weniger Tage bei den Hammer Eisbären mit 2:1 (1:0, 1:1, 0:0). Einziger Vorwurf, den sich die EGDL vielleicht machen könnte: Ein dritter Treffer wurde nicht nachgelegt, somit war es bis zum Ende eine Zitterpartie.


Kultur | Nachricht vom 04.11.2022

Bendorf: Uraufführung des Stücks "Prinzessin ohne goldenes Haar" als Benefiz-Aktion

Das Theater "die Findlinge" inszeniert das Benefiz-Stück zugunsten des Vereins "VOR-TOUR der Hoffnung". Zum besonderen Jubiläum des Vereins gibt es in Kooperation mit den Findlingen ein ebenso besonderes Stück, in dem die Kernthemen des Vereins Fahrradfahren und Krebs bei Kindern Raum finden und das Publikum ebenso berühren, wie erheitern.


Kultur | Nachricht vom 04.11.2022

"Kultur & Kulinarik“ beendet Besuchersaison im Stöffel-Park – Lesung folgt noch

Mit einem kleinen, festlichen Herbstschmaus ging die Besuchersaison im Stöffel-Park zu Ende. Wie immer kümmerte sich Diana Diel von "DD Die Idee“ mit ihrem Team um die kulinarischen Komponenten: Reibekuchentaler mit Räucherlachs als Vorspeise, "Wäller Wutzegeschnetzeltes“ mit Biersudsauce als "Hauptakt“ und zum Abschluss dann ein Dessert aus regionalen Äpfeln.


Region | Nachricht vom 03.11.2022

Landgericht Koblenz bekommt Verstärkung

19 Juristen haben ihren Vorbereitungsdienst beim Landgericht Koblenz begonnen. Landgerichtspräsident Stephan Rüll begrüßte die neuen Rechtsreferendare.


Region | Nachricht vom 03.11.2022

Vollsperrung in Quirnbach ab dem 7. November

Ab der kommenden Woche müssen sich Autofahrer in Quirnbach auf etwas mehr Zeit einstellen. Ab Montag, dem 7. November, ist dort die Ortsdurchfahrt wegen Straßenbaumaßnahmen voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 03.11.2022

Förderstopp im Breitband-Ausbau: Kreis Neuwied ist nicht betroffen

"Graue Flecken" nennt sich das von Bund, Land und Kommunen gemeinsam getragene Förderprogramm, bei dem Kommunen in Gebieten, die für die Privatwirtschaft weniger interessant sind, beim Glasfaserausbau bis ins Haus unterstützt werden. Für dieses Programm hat der Bund nun rückwirkend zum 17. Oktober überraschend einen Förderstopp verkündet. Die gute Nachricht: Der Kreis Neuwied ist vom aktuellen Förderstopp nicht betroffen.


Region | Nachricht vom 03.11.2022

Warnsignale der Haut erkennen - Online-Expertenvortrag

Sie ist das größte Organ des Menschen und schützt den Körper rund um die Uhr zuverlässig vor Infektionen, Hitze und Verletzungen: die Haut. Doch mit dem Alter und durch äußere Einflüsse kann es zu Hautveränderungen kommen. Die Dermatologin Dr. Estefania Lang gibt aus diesem Grund online in Form eines Expertenvortrags am 10. November um 19 Uhr Ratschläge und Hinweise.


Werbung