Werbung

Pressemitteilung vom 06.05.2024    

Das Wunder der Kräuter: Streifzug durch das Pflanzenreich mit dem NABU Hundsangen

Der Naturschutzbund (NABU) Hundsangen lädt am 11. Mai von 14 bis 16.30 Uhr zu einer Kräuterwanderung ein. Die Teilnehmer lernen nicht nur Delikatessen am Weges- und Waldesrand mit allen Sinnen kennen, sondern auch deren frühere Bedeutung zur mystischen, medizinischen oder praktischen Verwendung.

Kräuterpädagogin Katharina Kindgen (Foto: Marcel Weidenfeller)

Hundsangen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, über eine Spende zur Förderung des örtlichen Naturschutzes freut sich der NABU Hundsangen. Weiterführende Informationen gibt esunter: www.nabu-hundsangen.de.

Wann: Samstag, 11. Mai, 14 bis 16.30 Uhr
Leitung: Katharina Kindgen, Merkelbach, zertifizierte Kräuterpädagogin NUA NRW
Treffpunkt: 56414 Hundsangen, am Schwimmbad, Ortsausgang Richtung Hadamar (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Gewitter führt zu Abbruch des Zeltlagers der Kreisjugendfeuerwehr in Freilingen

Freilingen. Das Zeltlager, welches seit Samstag (13. Juli) an der B8 in Freilingen stattfand, musste gegen 23.45 Uhr abgebrochen ...

Eröffnet! Frisch saniertes Freibad Unnau läutet die Sommerferien ein

Unnau. Nach einer langen Schließzeit von fünf Jahren ist es endlich soweit: Das Freibad Unnau wurde feierlich wiedereröffnet. ...

Vielfältige Musikabende im b-05 Kulturzentrum mit Jazz, Latin und mehr

Montabaur. Im Café des b-05 Kulturzentrums erwartet die Besucher am Freitag, 19. Juli, ab 19 Uhr ein Abend voller musikalischer ...

Alkoholisierter Autofahrer ohne Führerschein in Hambach gestoppt

Hambach/VG Wallmerod. Am Sonntag gegen 14.20 Uhr stoppten die Beamten der Polizeiinspektion Diez den Mann auf der "Koblenzer ...

Zum silbernen Jubiläum: Wochenende der Begegnung für HIV-Betroffene und Angehörige

Limburg. Passend zum diesjährigen Thema Lebensrhythmus ist eines der Highlights der Veranstaltung vom Freitag, 19. Juli, ...

Verkehrsunfall auf der K 29: Fahrradfahrer nach Kollision mit Pkw ins Krankenhaus geflogen

Langenbach bei Kirburg/K 29. Auf der K 29 ereignete sich gegen 10.35 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem ...

Weitere Artikel


SPD Ortsverein Hachenburg befasst sich mit bezahlbarem Wohnraum

Hachenburg. In seiner Eröffnungsrede betonte Sikorski, dass steigende Mieten viele Menschen an ihre finanzielle Belastungsgrenze ...

Mit Gottes Segen auf die Straße: Pater Ignatius segnete in der Abtei Marienstatt Motorräder und ihre Fahrer

Streithausen. Bei idealem Bikerwetter hatten sich etwa 150 Biker im Innenhof des Klosters eingefunden. Bis Pater Ignatius ...

SPD nominiert Detlef Nink als Kandidat zum Ortsvorsteher in Hachenburg-Altstadt

Hachenburg. Detlef Nink, Polizeihauptkommissar a.D. seit 2020 bereits Ortsvorsteher, erklärte in seiner Rede voller Engagement ...

Mit dem Westerwald-Verein am Aktionstag wandern

Westerwaldkreis. Naturschutz, Infrastruktur für den boomenden Wandertourismus, Gesundheit, Gemeinschaft - das sind Themen, ...

SPD Wallmerod: Dr. Tanja Machalet führt Liste zur Verbandsgemeinderatswahl an

Wallmerod. "Die Verbandsgemeinde Wallmerod hat sich in den letzten Jahren gut entwickelt", so Machalet, die als amtierende ...

Energietipp der Verbraucherzentrale: Photovoltaik, Batteriespeicher und Elektromobilität im Einklang

Region. Photovoltaik-Anlagen bekommen ihren Strom fast klimaneutral vom Dach. Eine Kombination von Photovoltaik und Elektroauto ...

Werbung