Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39476 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395


Region | Nachricht vom 12.11.2013

Behörden stoppen geplante Auto-Blindfahrt

Die im Vorfeld der abendfüllenden Show von THE BIG BRAIN THEORY am 15.11.2013 im Chic Saal in Herschbach geplante Auto-Blindfahrt von Marc Hagenbeck wurde nun seitens der Kreisverwaltung Neuwied untersagt.


Region | Nachricht vom 12.11.2013

Greenpeace Westerwald ruft zur Protestaktion auf

Für die Besatzung der Arctic 30, das Greenpeace-Schiff, soll es einen Laternen Umzug vor dem russischen Konsulat in Bonn am Samstag, 16. November geben. Die Greenpeace Gruppe Westerwald unterstützt den Laternen-Umzug in Bonn. Zeitgleich finden in vielen deutschen Städte solche Protestaktionen statt.


Region | Nachricht vom 11.11.2013

Kranichzug über Rheinland-Pfalz

Naturschutzorganisation bittet darum, Kranich-Beobachtungen online zu melden

Region. Seit einigen Wochen ist wieder das großartige Herbstschauspiel ziehender Kraniche am Himmel über Rheinland-Pfalz zu sehen. Aufmerksame Naturfreunde konnten bereits viele Schwärme des laut trompetenden „Glücksvogels“ am Abendhimmel beobachten.


Region | Nachricht vom 11.11.2013

"Jugend musiziert" 2014 – Wer ist dabei?

Mut und Können sind gefragt, denn "Jugend musiziert" lädt alle Kinder und Jugendlichen ein, mit ihrem Instrument oder ihrer Stimme die Konzertbühne zu betreten und sich dem Vergleich mit anderen zu stellen. Eine Fachjury bewertet die musikalischen Leistungen und bietet Beratungsgespräche mit den jungen Musikern an. Anmeldeschluss ist am 15. November.


Region | Nachricht vom 11.11.2013

Viel Lebensfreude in die Kirche gebracht

„Da geht ja das Kirchendach hoch!“, meinte freudig einer der vielen Zuhörer, die Frechblech, das Soloquintett des evangelischen Dekanates Selters, in der Kirche von Freirachdorf bei ihrem Herbstkonzert live miterlebten.


Region | Nachricht vom 11.11.2013

Nahtoderfahrung – Erlebnis an der Schwelle zum Tod

Eine besonders Gottesdienstform wird am Sonntag, 17. November, um 18 Uhr in der Evangelischen Kirche in Bad Marienberg angeboten. Die „Thomas-Messe“ ist ein Gottesdienst für Fragende und Suchende – benannt nach dem „ungläubigen Thomas“. Er war der Zweifler der Jünger, der erst sehen und fühlen wollte, bevor er glauben konnte.


Region | Nachricht vom 11.11.2013

Gerrit Müller als Verbandsbürgermeisterkandidat nominiert

Im Rahmen einer gemeinsamen Sitzung haben der CDU-Gemeindeverbandsvorstand Rennerod, die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat, die Ortsvorsitzenden, die Ortsbürgermeister aus Reihen der CDU sowie die Junge Union Rennerod Gerrit Müller einstimmig als ihren Kandidat für das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Rennerod nominiert. Damit soll der amtierende Gemeindeverbandsvorsitzende für die Renneroder Christdemokraten ins Rennen um die Nachfolge des langjährigen Bürgermeisters Werner Daum (CDU) gehen.


Region | Nachricht vom 11.11.2013

Der Zoo Neuwied beim 10. Bundesweiten Vorlesetag mit dabei

Der Bundesweite Vorlesetag feiert 10-jähriges Jubiläum. Am 15. November 2013 lesen wieder zahlreiche Bücherfreunde und Prominente aus ihren Lieblingsbüchern vor. Mit dabei ist auch die Kinderbuchautorin Sonja Hauertmann.


Region | Nachricht vom 10.11.2013

Gelungene Kooperation rettet Menschenleben

Religiöse und kulturelle Unterschiede spielten keine Rolle bei der Typisierungsaktion in Selters. Das DRK, die Stadt und der türkisch-islamische Kulturverein sowie die DKMS hattem gemeinschaftlich zur Knochenmark-Typisierung aufgerufen.


Region | Nachricht vom 10.11.2013

Entwicklung der Agrarmärkte im Fokus

Die Westerwald Bank lädt zu den 10. Weyerbuscher Gesprächen ins Raiffeisen-Begegnungs-Zentrum ein. Am Dienstag, dem 19. November, 19 Uhr, geht es um das Thema „Entwicklung der Agrarmärkte - Aussichten für die Landwirtschaft“.


Region | Nachricht vom 09.11.2013

Polizei gibt Tipps zum privaten Autoverkauf

Die Polizei mahnt zu erhöhter Vorsicht beim privaten Autoverkauf und der Übergabe noch zugelassener Fahrzeuge. Im Zusammenhang mit Tageswohnungseinbrüchen hat die Polizei festgestellt, dass immer wieder Fahrzeuge benutzt wurden, die zuvor, teils unter falschem Namen gekauft, aber nie an- oder umgemeldet wurden.


Region | Nachricht vom 09.11.2013

Erfolg für die VGs Hachenburg und Selters

Keine Windräder in der Kuhheck - die Verbandsgemeinden Hachenburg und Selters das Verwaltungsgericht eingeschaltet. In einer Pressemitteilung wertet die Erste Beigeordnete der VG Hachenburg, Gabriele Greis, die Entscheidung der Koblenzer Richter als positiv.


Region | Nachricht vom 09.11.2013

Noch gibt es Karten für Folk & Fools

Schon viele Karten für das 23. Westerwälder Kleinkunstfestival Folk & Fools sind verkauft. Am Samstag, 16. November, laden die Kleinkunstbühne Mons Tabor und die Stadt Montabaur dazu gemeinsam ein. Dabei steht diesmal außergewöhnliche Musik mit dem Topact „Altan“ aus Irland im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 09.11.2013

Westerwaldverein plant Krippenwanderung

Mit 37 Mitstreitern war das Martinsgansessen des Westerwaldvereins Bad Marienberg eine der größten Veranstaltungen in diesem Jahr. Nach einer kleinen Wanderung rund um Dehlingen trafen sich Wanderer und Nicht-Wanderer zum Gänsebraten in Alpenrod. Unterwegs gab es bei Roth's Tochter ein Schnäpschen als Stärkung.


Region | Nachricht vom 09.11.2013

Donnernder Applaus für ein Konzert mit Partystimmung

Gänsehautfeeling und Partyatmosphäre gleichzeitig - ist das möglich? In einem Konzert mit dem Hachenburger Gospelchor "Rise Up" auf jeden Fall. Dieser gab kürzlich zu seinem fünften Geburtstag zusammen mit der Band "Soulcreek" ein Konzert im Kulturwerk Wissen. Und beide Gruppen brachten den vollen Saal zum Toben.


Kultur | Nachricht vom 09.11.2013

Meret Becker sang „Deins and Done“ in Hachenburg

Auf der Bühne der Statthalle Hachenburg tummelten sich neben einem elektrischen Klavier und einer Gitarre ungewohnte Requisiten wie Lochstreifen-Spieluhren, Metallophon, Riesencognacschwenker, Schnapsflaschen, Tröte, Säge und Bogen.


Region | Nachricht vom 08.11.2013

Das Land ist auf den Winter vorbereitet

In 160 Hallen und Silos lagern mehr als 130.000 Tonnen Streusalz – Pufferlager für Notzeit angelegt

Region. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz wird in den kommenden Wintermonaten mit seinen rund 1.600 Mitarbeitern in den landesweit 57 Straßen- und 13 Autobahnmeistereien wieder nach besten Kräften für befahrbare Straßen sorgen. Das geht aus einer Mitteilung des LBM an die Medien hervor.


Region | Nachricht vom 08.11.2013

Gemeinsame Kinderfreizeit machte viel Spaß

Die gemeinsame Kinderfreizeit in der Eifel machte den Kinder und Begleitern viel Spaß und es gab erlebnisreiche Tage. Abenteuer und Kreativität stand an den Tagen im Wechsel auf dem Programm. Es gab sogar ein Wellness-Angebot.


Region | Nachricht vom 08.11.2013

Tabus brechen und miteinander reden

Ein Informationsabend widmete sich dem Thema "Behinderung und sexualisierte Gewalt". Dazu war überwiegend Fachpublikum nach Wissen gekommen. Menschen mit Behinderungen sind sexuellem Missbrauch ausgesetzt, das belegen Zahlen. Fazit: Bei Grenzüberschreitungen und Missbrauch nicht wegschauen sondern offen reden.


Region | Nachricht vom 08.11.2013

Breitbandversorgung im Westerwald nicht zukunftsfähig

Die Breitbandversorgung im Westerwald ist mangelhaft. Mehr als die Hälfte aller Unternehmen im IHK-Geschäftsbereich sind unzufrieden, mehr als Dreiviertel aller Befragten sehen deutliche Defizite. 627 Unternehmen aus dem Westerwaldkreis nahmen an der IHK-Umfrage teil. Es gibt bei einem Fünftel der Befragten Überlegungen zum Standortwechsel.


Region | Nachricht vom 08.11.2013

IHK: 2013 war gutes Jahr

„Es fing schleppend an, doch nach dem kalten und langen Winter 2012/2013 hat die Wirtschaft im Rhein-Lahn-Kreis und im Westerwaldkreis ab dem Frühsommer mächtig aufgeholt. Es wird alles in allem ein gutes Jahr sein.“ So sieht das Resümee des Beirats der IHK-Geschäftsstelle Montabaur für die Wirtschaft der Region in 2013 aus. Auf seiner Herbsttagung analysierte das Unternehmergremium unter Leitung des Vorsitzenden Frank Klein die Wirtschaftslage als auch die Perspektiven für den Rhein-Lahn-Kreis und den Westerwaldkreis in 2014.


Region | Nachricht vom 08.11.2013

In Spanien das Oktoberfest gefeiert

Schon seit 26 Jahren lädt mittlerweile der katalanische Küstenort Calella im Oktober drei Wochen lang zum Oktoberfest. Wo sonst sonnenhungrige Touristen am Strand liegen, sorgen dann Musikgruppen aus ganz Europa für zünftige Wies’n-Atmosphäre. Mit dabei waren in diesem Jahr auch die „Musikalische Löwen" Nentershausen.


Region | Nachricht vom 08.11.2013

Senioren gehen spazieren

Es kommt nicht darauf an wie alt man wird, sondern wie man alt wird! Deshalb wird für die älteren Senioren im Buchfinkenland und darüber hinaus seit September die Aktion „555 Schritte“ als Kooperationsveranstaltung örtlicher Vereine unter dem Motto „Fit bis ins höchste Alter – aktiv älter werden“ organisiert. Am 15. November ist es wieder soweit.


Region | Nachricht vom 08.11.2013

Unternehmer besuchen Unternehmen

Verpackungskünstler in Aktion – das konnten kürzlich 30 Unternehmer sowie Führungskräfte aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis im Rahmen der IHK-Veranstaltungsreihe „Unternehmer besuchen Unternehmen – aus der Wirtschaft für die Wirtschaft“ live und hautnah erleben – beim Familienunternehmen Heuchemer Verpackung GmbH & Co.KG im Werk Miehlen.


Region | Nachricht vom 08.11.2013

Khola Maryam Hübsch: Stört Religion die Integration?

Die Frankfurter Journalistin Khola Maryam Hübsch wird am Dienstag, den 19. November, um 18 Uhr, im Ratssaal Westerburg über das Selbst- und Fremdbild der muslimischen Frau sprechen. Sie beschäftigt sich mit der Frage, ob religiöse Vorschriften des Islam die Integration stören. Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit, mit der Referentin in einer Frage-und-Antwort-Runde ins Gespräch zu kommen.


Region | Nachricht vom 08.11.2013

Ev. Dekanat Bad Marienberg eröffnet Eintrittsstelle

„Wagen Sie den Aufbruch! – Treten Sie (wieder) ein.“ Mit diesem Slogan wirbt das Evangelische Dekanat Bad Marienberg künftig um neue Kirchenmitglieder. Das Dekanatsgebäude „Haus der Kirche“ in der Neustraße 42 in Westerburg fungiert ab sofort als Eintrittsstelle.


Region | Nachricht vom 08.11.2013

Bundesländer wollen Glyphosat in Hausgärten verbieten

Glyphosat, ein Mittel zur Unkrautbekämpfung, steht im Verdacht, Embryonen zu schädigen und Krebs auszulösen. Gerade in Südamerika, wo Glyphosat großräumig mit dem Flugzeug versprüht wird, häufen sich solche Krankheitsbilder. Das bekannteste Mittel ist als "Round up" im Handel.


Region | Nachricht vom 08.11.2013

Eine Saturn-Rakete am Marktplatz in Selters

Mit Bildern, Filmen und gut aufbereiteten Informationen wusste Dr. Klaus Mehlem in einer Veranstaltung für Jugendliche und einer zweiten für Grundschüler für den Weltraum und die Raketentechnik zu begeistern. Immer wieder zog er Vergleiche heran, um die unvorstellbaren Größen zu veranschaulichen und ermunterte zu Nachfragen. Die „schwarzen Löcher“ weckten besonderes Interesse bei den Jugendlichen.


Region | Nachricht vom 07.11.2013

Erhaltet den Stegkopf

Gemeinsam wollen die Naturschutzverbände erneut auf die besonderen Schönheiten und die wertvolle Biotop-Landschaft des ehemaligen Truppenübungsgeländes Stegskopf aufmerksam machen. Lösungen zum Erhalt, wie etwa ein Biosphärenreservat werden am Freitag, 15. November im Bürgerhaus Daaden vorgestellt.


Region | Nachricht vom 07.11.2013

Holen Sie sich zu Weihnachten ein neues Outfit

In Zusammenarbeit mit dem Frisurenstudio Hauptsache in Puderbach und „anziehend“, trendige Mode für Frauen in Oberhonnefeld können Frauen sich einen neuen Look kostenfrei verpassen lassen. Unser Fotograf Wolfgang Tischler dokumentiert ihr neues Aussehen.


Region | Nachricht vom 07.11.2013

Verwaltungsgericht Koblenz: Keine Windkraft in der „Kuhheck“

Auf Antrag eines Unternehmens der Windenergiebranche erteilte der Landkreis Neuwied eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung für vier Anlagen, die bei Marienhausen, in der Verbandsgemeinde Dierdorf, mit einer Nabenhöhe von 138,38 Meter und einem Rotordurchmesser von 82 Meter gebaut werden sollen.


Region | Nachricht vom 07.11.2013

Marco Weißer übergibt sein Erstlingswerk in Nentershausen

Die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) St. Laurentius Nentershausen ist seit mittlerweile 80 Jahren ein fester Bestandteil der Westerwaldgemeinde. Mehrere Generationen konnten sich dort schon im Laufe der Jahre mit ausreichend Lesestoff oder anderen Medien versorgen. Dieses kleine Jubiläum wurde nun im Rahmen der jährlichen Buchausstellung gefeiert.


Region | Nachricht vom 07.11.2013

BVMW sensibilisiert für IT-Sicherheit im Mittelstand

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) machte mit seinem bundesweit angelegten Projekt [m]IT Sicherheit „Bewusstseinsbildung für IT-Sicherheit in kleinen und mittelständischen Unternehmen“ am 5. November Station im Haus der Siegerländer Wirtschaft in Siegen. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) im Rahmen der Task Force „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“ gefördert.


Region | Nachricht vom 06.11.2013

„Sterne des Sports“ leuchten in Altenkirchen, Montabaur und Weyerbusch

Die Westerwald Bank und die Volksbank Montabaur - Höhr-Grenzhausen haben gemeinsam mit den Sportkreisen Altenkirchen und Westerwald die Regionalsieger des bundesweiten Wettbewerbs „Sterne des Sports“ ausgezeichnet. Die Gewinner kommen aus Altenkirchen, Weyerbusch und Montabaur.


Region | Nachricht vom 06.11.2013

Rennerod: Mofa Fahrer wurde bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am 5. November, um 17.30 Uhr, ereignete sich in der Gemarkung Rennerod-Emmerichenhain, Zubringer von der B 255 zur B 54, zwischen dem Führer eines Pkw und dem Fahrer eines Mofaroller, ein Verkehrsunfall, bei dem der Mofa Fahrer schwer verletzt wurde.


Region | Nachricht vom 06.11.2013

Tragischer Verkehrsunfall auf der B255 zwischen Boden und Staudt

Am Mittwoch, 6. November gegen 7.31 Uhr kam es auf der Bundesstraße 255 zwischen den Ortschaften Boden und Staudt zu einem tragischen Unfall. Eine 29-jährige Fahrerin erfasste bei Überholmanöver einen 31-jährigen Mann, welcher schwerste Verletzungen erlitt.


Region | Nachricht vom 06.11.2013

Ein gelungener Opernabend mit jungen Musikern

Schülerinnen und Schüler der Stuttgarter Musikschule begeisterten kürzlich die rund 150 Zuhörer in der Festhalle Selters mit einem Musikschauspiel.


Region | Nachricht vom 06.11.2013

IHK-Veranstaltung zu steuerlichen Änderungen in 2014

Die Bundestagswahl im September 2013 hat dazu geführt, dass sich die Unternehmen auf eine neue Bundesregierung einstellen müssen. In den letzten Monaten sind noch von der alten Regierung steuerliche Änderung auf den Weg gebracht worden, die bereits in Kraft getreten sind oder unabhängig von den Entscheidungen der neuen Bundesregierung in Kraft treten werden. Eine kostenpflichtige Veranstaltung der IHK findet am 14. November um 18 Uhr in der Stadthalle Montabaur statt.


Region | Nachricht vom 06.11.2013

Diebstahlserie an Autos

In letzter Zeit kam es in Montabaur und Umgebung immer wieder zu Diebstahl an Fahrzeugen, die in Industriegebieten geparkt waren. Die Polizei bittet Zeugen, verdächtige Beobachtungen zu melden.


Region | Nachricht vom 06.11.2013

Achtung Teerkolonne

Die Polizei Hachenburg warnt im hiesigen Raum vor einer betrügerischen Teerkolonne mit britischem Akzent. Informationen gibt es bei jeder Polizeidienststelle und auch im Internet unter www.polizeiberatung.de.


Kultur | Nachricht vom 06.11.2013

Mentalist Hagenbeck trainiert für Blindfahrt

Der Mentalist Marc Hagenbeck hat angekündigt, am 15. November 2013 von Isenburg nach Herschbach mit einem schwarzen Sack über dem Kopf am Steuer seines Fahrzeuges zu sitzen und selbst zu fahren. Dem NR-Kurier wurde ein Foto von einer Probefahrt zugespielt.


Region | Nachricht vom 05.11.2013

LKW rollt führerlos in ein Wohnhaus

Ohne Fahrer rollte rückwärts ein schwerer LKW in ein Wohnhaus in Montabaur-Horressen. Die Bewohner des Hauses kamen mit dem Schrecken davon, es wurde niemand verletzt. Der LKW blieb im Haus stecken, Feuerwehr und THW waren im Einsatz. Vorsichtig geschätzter Schaden: mehr als 80.000 Euro


Region | Nachricht vom 05.11.2013

VHS Neuwied bietet Kurs HDR Fotografie

Im kommenden Urlaub werden mit Sicherheit wieder viele Fotos gemacht. Gerade im Sommer, wenn die Sonne hoch am Firmament steht, tritt ein Phänomen besonders stark auf: Heftige Schlagschatten. Der im Schatten liegende Teil des Fotos ist oft fast schwarz. Erkennbar ist dort nichts mehr. Dagegen ist der sonnige Teil des Fotos oft zu hell.


Vereine | Nachricht vom 05.11.2013

Regen machte Kurtscheid Indoors nichts aus – nur dem Parkplatz

Kurtscheid. Das größtenteils verregnete Wochenende konnte einige hundert Reiterinnen und Reiter nicht abhalten, zum zweiten Indoor-Springreitturnier auf die Anlage Birkenhof der Familie Ewenz und des Reitvereins Kurtscheid zu fahren. Drei Tage lang fanden in der großen Panoramahalle Springprüfungen der Klassen A bis S statt, für junge Pferde, Nachwuchsreiter und für Profis.


Vereine | Nachricht vom 05.11.2013

SG Puderbach III siegte in Horressen

Die dritte Mannschaft der SG Puderbach (SGP III) spielte am Sonntag, den 3.11.13 in Montabaur-Horressen. Es entwickelte sich ein spannendes Match. Mit einem 5:4 Endstand fährt die dritte Mannschaft von Puderbach den nächsten Saisonsieg ein und ist somit seit neun Spielen unbesiegt.


Region | Nachricht vom 04.11.2013

850 Kilo Gammelfleisch aus dem Verkehr gezogen

Dem Zollamt Koblenz und seinen Beamten sei Dank: Mehr als 850 Kilogramm Fleisch, das für einen Ferienpark in Rheinland-Pfalz bestimmt war, wurde aus dem Verkehr gezogen. Das Gammelfleisch kam aus den Niederlanden, war abgelaufen, falsch deklariert und wurde nicht fachgerecht transportiert.


Region | Nachricht vom 04.11.2013

Kostenlose Beratung anlässlich der Herzwochen

Das Thema "Herzschwäche" steht im Mittelpunkt der diesjährigen Herzwochen. Am Donnerstag, 7. November gibt es eine kostenlose Telefonberatung der DAK-Gesundheit rund um Herz- und Kreislauferkrankungen. Die am häufigsten verordneten Medikamente in Deutschland sind Herzmedikamente.


Region | Nachricht vom 04.11.2013

Frontalzusammenstoß: Zwei Menschen schwer verletzt

Am Montag, 4. November, in den Vormittagsstunden geriet der Fahrer eines PKWs auf gerader Strecke zwischen Ransbach-Baumbach und Ebernhahn in den Gegenverkehr. Dort prallte er frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Zwei Personen wurde schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht.


Region | Nachricht vom 04.11.2013

Kinder schöpften mit Feuereifer ihr eigenes Papier

„Brauchen wir eigentlich Kleister?“, „Sieht das Papier dann nicht komisch aus?“ waren die ersten Fragen an Harald und Elke Anzion, die Jugendreferenten der NABU-Gruppe Hundsangen. 13 Kinder von fünf bis elf Jahren hatten sich am Samstagnachmittag im Foyer der Ollmerschhalle in Hundsangen eingefunden, um zu lernen selbst Papier aus Altpapier herzustellen.


Region | Nachricht vom 04.11.2013

Sattelzug stürzte Böschung hinab

Aus Unachtsamkeit kippte ein Sattelzug am Montag eine Böschung auf der B54 bei Irmtraut hinab. Die Straße musste voll gesperrt werden.


Vereine | Nachricht vom 04.11.2013

SG Wienau - Torreiches Spiel auf schwierigem Platz

Erneut kam es in Marienhausen zu einer „Matschschlacht“ in der sechs Tore fielen. Die SG Wienau/Marienhausen hatte die TUS Niederahr zu Gast. Am Ende wurden die Punkte geteilt.


Vereine | Nachricht vom 04.11.2013

SG Ellingen II holt drei Punkte gegen Staudt

In einer nur mäßigen B-Klassen Partie gewann die SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II in der Kunstrasenarena Straßenhaus mit 2:0 gegen den SV Staudt. Mit dem Erfolg kletterte die SG auf den 5. Tabellenplatz.


Vereine | Nachricht vom 04.11.2013

Wienau II unterliegt in Freirachdorf

Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen trat am gestrigen Sonntag (3.11.) zum Lokalderby in Freirachdorf an. Am Ende musste sich der Tabellendritte klar geschlagen geben.


Region | Nachricht vom 03.11.2013

Was tun im Pflegefall?

Der Pflegestützpunkt Westerburg-Rennerod stellt am Dienstag, 19. November, seine Arbeit vor. Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen - es ist nicht immer eine Frage des Alters. Auch ein Unfall oder eine schwere Erkrankung kann Pflegebedürftigkeit auslösen - und dann? Es macht Sinn, sich zu informieren.


Region | Nachricht vom 03.11.2013

Kunterbuntes Marktvergnügen mit Tradition

Es gibt wohl nichts, was die Westerwälder davon abhalten könnte, zum alljährlichen Katharinenmarkt in Hachenburg zu gehen - auch nicht graue Wolken und Nieselregen, denn als es jetzt wieder soweit war, drängte sich wie gewohnt eine gewaltige Menge an Besuchern durch den weiträumig für den Verkehr gesperrten Innenstadtbereich.


Region | Nachricht vom 02.11.2013

3000 Euro für Kindertagesstätte St. Georgen in Halle

Bei einem Benefizkonzert hat die evangelische Kirchengemeinde Kirburg in Kooperation mit der Kirburger Ortsgemeinde 3000 Euro gesammelt. Die Summe soll der Kindertagesstätte St. Georgen in Halle zu Gute kommen.


Region | Nachricht vom 02.11.2013

Die alte Dame mit dem zeitlos schönen Klang

Zig-Millionen Schläge hat sie klaglos weggesteckt. Und sie verrichtet immer noch treu und zuverlässig ihren Dienst: die Glocke der evangelischen Kirche Selters, die in diesem Jahr ihren 550. Geburtstag feiert. Damit dürfte sie der älteste Gegenstand der Stadt sein, der immer noch in Gebrauch ist. Höchste Zeit für eine Würdigung der alten Dame.


Region | Nachricht vom 01.11.2013

Für die anstehende Prüfung fit gemacht

Im Metall- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Koblenz werden junge Leute fit für die anstehenden Prüfungen gemacht. Melanie Rau wird Anlagenmechanikerin für Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik und trainierte unter anderem an einem Ölbrenner. Die junge Frau lernt einen Beruf, der bislang von Männern dominiert wird.


Region | Nachricht vom 01.11.2013

Abschied von Hans-Jürgen Niederhoff als Schiedsmann

35 Jahre lang war Hans-Jürgen Niederhoff Schiedsmann in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach. Mit einer Feierstunde würdigte das Amtsgericht Montabaur die Verdienste des Schiedsmannes, der in der Bevölkerung beliebt ist. Sein Nachfolger im Amt ist Burkhard Rüthlein aus Wittgert.


Region | Nachricht vom 01.11.2013

Polizei auf der A3 auf Verbrecherjagd

Montabaur. In den Herbst- und Wintermonaten kommt nach den Erfahrungen der Polizei deutlich vermehrt zu Einbrüchen in Wohnungen, besonders auch zur Tageszeit. Die Polizei begegnet diesem Kriminalitätsphänomen mit verschiedenen Bekämpfungsmaßnahmen. Jetzt fand eine groß angelegte Kontrolle auf der A3 zwischen Montabaur und Limburg statt.


Region | Nachricht vom 01.11.2013

Kinder schwitzen märchenhaft in der Deichwelle

Neuwied. Die Kindersauna hat im skandinavischen Raum schon eine sehr lange Tradition. In Finnland kommen auf 5,2 Millionen Einwohner ganze 2 Millionen Saunen. Schon Babys werden regelmäßig mit in die Sauna genommen. Die Sauna gehört einfach zur Familie. Ein Angebot, das in der Deichwelle ab dem 8. November wieder steht.


Region | Nachricht vom 01.11.2013

Immer mehr Beschäftige müssen zur Arbeit pendeln

Region. Die Zahl der Berufspendler zum Arbeitsort steigt immer weiter: Die IHK Koblenz hat ermittelt, dass fast die Hälfte aller Berufstätigen im nördlichen Rheinland-Pfalz über eine Kreisgrenze hinweg zur Arbeit fahren müssen.


Region | Nachricht vom 31.10.2013

Bewerbertraining am Evangelischen Gymnasium

Bewerbertraining am Gymnasium in Bad Marienberg: Unterstützt von der Westerwald Bank erhielten die Jugendlichen der Klassenstufe 9 jede Menge theoretische und praktische Tipps für den Sprung ins Berufsleben. Schnell war klar: Eine Bewerbung ist viel mehr als das Zusammenfügen einiger Textbausteine. Gute Vorbereitung ist das A und O.


Region | Nachricht vom 31.10.2013

Eltern-Sprechzeit zur Berufswahl im BiZ

Mütter und Väter sind die wichtigsten Begleiter, wenn es um die Berufsorientie-rung und Berufswahl ihrer Kinder geht. Aber oft sind auch sie unsicher, welche Wege zum Erfolg und zur Zufriedenheit führen. Deshalb gibt es jetzt ein neues Angebot der Agentur für Arbeit Montabaur: Jeweils am zweiten Donnerstag eines Monats zwischen 16 und 18 Uhr haben Eltern die Möglichkeit, im Berufs-informationszentrum (BiZ) mit Berufsberatern über die Zukunft ihrer Töchter und Söhne zu sprechen.


Region | Nachricht vom 31.10.2013

Karriere-Knigge für Frauen

Sicheres Auftreten und gute Umgangsformen zählen neben einer soliden Qualifikation zu den Garanten für ein erfolgreiches Berufsleben. Gerade für Frauen ist es wichtig zu wissen, wie sie sich im Job präsentieren und Impulse für die Karriere setzen können. Deshalb geht es am Dienstag, 12. November, um 9 Uhr in der Reihe BiZ & Donna um den Karriere-Knigge für Frauen.


Region | Nachricht vom 30.10.2013

Land will acht Marktsonntage ermöglichen

Der Gesetzesentwurf des Ministerrates liegt dem rheinland-pfälzischen Landtag vor. Es sieht demnächst acht Marktsonntage vor, gesetzliche Feiertage sind ausgenommen. Es können dann höchstens acht Marktsonntage oder verkaufsoffene Sonntage stattfinden


Region | Nachricht vom 30.10.2013

Erste Bürgersprechstunden von MdB Gabi Weber

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabi Weber lädt zu den ersten Bürgersprechstunden ein. In Wirges und Bad Marienberg helfen die Landtagsabgeordneten mit ihren Räumen aus, da sie noch kein eigenes Büro im Wahlkreis hat.


Region | Nachricht vom 30.10.2013

Kreisverwaltung informiert

Laternenumzüge und Martinsfeuer gehören in den November und haben eine lange und schöne Tradition. Für ein umwelt- und tierfreundliches Martinsfeuer gibt es Tipps von Kreisverwaltung. Es dürfen nur naturbelassene Brennstoffe verwendet werden.


Region | Nachricht vom 30.10.2013

CDU-Bezirksvorsitzenden im Amt bestätigt

Dem Bezirksparteitag in Lahnstein stattete die Landesvorsitzende Julia Klöckner einen Besuch ab. Im Vorstand des Bezirksverbandes Koblenz-Montabaur ergaben sich kaum Veränderungen,Vorsitzender bleibt Adolf Weiland


Region | Nachricht vom 30.10.2013

Freundliche Herbststimmung am heimischen Arbeitsmarkt

Die Zahl der arbeitslosen Menschen im Bezirk der Arbeitsagentur Montabaur ist im Oktober erneut gesunken. Die Quote liegt bei 3,9 Prozent (Bundesdurchschnitt: 6,5 Prozent). Schaut man auf die Zahlen des Jahres 2012 ergibt sich allerdings ein Anstieg der Arbeitslosigkeit. Derzeit sind 4.189 Menschen im Westerwaldkreis ohne Job in der Statistik, das sind 430 mehr als im Oktober 2012. Für 2014 wagt man eine günstige Prognose.


Region | Nachricht vom 30.10.2013

Ausbildungsbilanz: Jugendliche haben gut Chancen

Die Chancen für den Start in ein erfolgreiches Berufsleben bleiben gut: Das ist die Kernbotschaft der Ausbildungsbilanz 2012/2013, die die Arbeitsagentur Montabaur vorlegt. Allerdings zeigt sich ein leichtes Minus bei den gemeldeten Ausbildungsstellen. 77 Jugendliche gelten noch als unversorgt.


Region | Nachricht vom 30.10.2013

Volles Gotteshaus in Rennerod

Bis auf den letzten Platz besetzt war die Evangelische Kirche in Rennerod beim Festgottesdienst zum 50-jährigen Bestehen der Kirchengemeinde. Zahlreiche Mitglieder, Gratulanten und Gäste hatten sich zu dem festlichen Anlass in der Kirche eingefunden.


Region | Nachricht vom 30.10.2013

5465 Euro für Kinder- und Jugendarbeit

Bürgermeister Klaus Müller freut sich, dass den 22 Vereinen und 13 Jugendfeuerwehren in Selters auch in diesem Jahr über die Förderung der Jugendarbeit von Vereinen und Jugendgemeinschaften ein Zuschuss in Höhe von 5465 Euro gewährt werden konnte.


Region | Nachricht vom 30.10.2013

Meret Becker : „Deins and Done“

Am Freitag, 8. November, ist die einzigartige Meret Becker in Hachenburg zu Gast. Unterstützt von ihrem langjährigen Weggefährten Buddy Sacher (ehm. Ars Vitalis) präsentiert sie um 20 Uhr in der Stadthalle Hachenburg ihr neues Programm „Deins and Done“.


Region | Nachricht vom 30.10.2013

Warten auf die 16 neuen ICE-Züge

"Wir sollten uns in Zukunft regelmäßig austauschen und uns gemeinsam für eine weitere gute Zukunft des bisher sehr erfolgreichen ICE-Bahnhofes Montabaur einsetzen. Die DB wird an dem bisherigen Fahrplan festhalten und sich frühzeitig auf eine steigende Nachfrage durch das FOC und die gute Entwicklung des gesamten Wirtschaftsraumes einstellen und entsprechende Angebote vorbereiten " Mit diesen Worten schloss Jürgen Konz, seit Januar 2013 Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn AG für die Länder Rheinland-Pfalz und Saarland eine Gesprächsrunde in Montabaur, zu der ihn Landrat Achim Schwickert gemeinsam mit den Bürgermeistern Edmund Schaaf (Verbandsgemeinde Montabaur) und Klaus Mies (Stadt Montabaur) mit Blick auf die anhaltenden Kapazitätsengpässe im ICE-Verkehr nach Montabaur eingeladen hatte.


Region | Nachricht vom 30.10.2013

Fortbildung für Mitarbeiter in Kirchengemeinden

Sie leiten Veranstaltungen oder begleiten Prozesse in einer Westerwälder Kirchengemeinde und möchten neue Impulse für die Arbeit mit Erwachsenen-Gruppen bekommen? „Train the Trainer“ ist eine modular aufgebaute Fortbildungsreihe, mit der Mitarbeiter einer Kirchengemeinde ihre Kompetenzen ausbauen können.


Vereine | Nachricht vom 30.10.2013

DFB-Mobil in Ingelbach

Spaß pur hatten die Kinder der JSG Ingelbach, als das DFB-Mobil Station machte. Die jungen Nachwuchskicker erlebten spannende Trainingsstunden.


Region | Nachricht vom 29.10.2013

Langzeitarbeitslose sind die Verlierer

Das Forum für soziale Gerechtigkeit im Westerwaldkreis will die Situation von Langzeitarbeitslosen im Westerwaldkreis diskutieren. Sie sind die Verlierer der positiven Arbeitsmarktentwicklung. Im September waren offiziell 1037 als Langzeitarbeitslose registriert.


Region | Nachricht vom 29.10.2013

ISB gibt Kredite für Ausbildungsplätze

Region. Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) fördert wieder die Schaffung von Ausbildungsplätzen. Freiberufler und gewerbliche Betriebe mit maximal 50 Beschäftigten und Betriebsstätte in Rheinland-Pfalz können zinsverbilligte Darlehen beantragen – auch rückwirkend bis Januar 2013.


Vereine | Nachricht vom 29.10.2013

Wienau II entführt Punkt aus Hilgert

Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen musste in Hilgert zum schwierigen Auswärtsspiel antreten. Mit einem achtbaren Punktgewinn, kehrte die Mannschaft aus Hilgert zurück.


Region | Nachricht vom 28.10.2013

Mit 2,49 Promille unterwegs - Zwei Verletzte

Die Vorfahrt missachtet hat ein 44-jähriger Autofahrer am Sonntag, 27. Oktober, als er auf die B 414 bei Bad Marienberg abbiegen wollte. Der Zusammenprall mit vorfahrtsberechtigten Fahrzeug folgte, zwei Personen wurden verletzt. Ein Alco-Test ergab 2,49 Promille beim Unfallverursacher.


Region | Nachricht vom 28.10.2013

Gruppenspaziergang für Senioren immer beliebter

„Weißt du noch, damals Anfang der Sechziger auf der Hübinger Kirmes?“ Diese und ähnliche Fragen waren von den Senioren aus Gackenbach, Hübingen und Horbach immer wieder zu hören beim zweiten Gruppenspaziergang „555 Schritte“. Diese Aktion wird als Kooperationsveranstaltung unter dem Motto „Fit bis ins höchste Alter – aktiv älter werden“ seit September organisiert.


Region | Nachricht vom 28.10.2013

Vater des "Wäller Früchtchens" verlässt das Kreishaus

Seine Kolleginnen und Kollegen der Kreisverwaltung in Montabaur, aber auch die Vielen, mit denen er "dienstlich" über die vielen Jahre zu tun hatte, werden seinen Wechsel in den Ruhestand, der höchst wahrscheinlich ein "Unruhestand" sein wird, sehr bedauern. Denn das Kreishaus verliert mit Wolfgang Zirfas, der nach 44 Dienstjahren zum Pensionär wird, nicht nur einen humorvollen, äußerst angenehmen und beliebten Kollegen, sondern auch einen kreativen Geist, der viele Dinge im Westerwaldkreis angestoßen hat.


Region | Nachricht vom 28.10.2013

Bühnenstück: Träumen Androiden von elektrischen Schafen?

1968 schrieb der amerikanische Autor Philipp K. Dick den bahnbrechenden Science Fiction Roman „Träumen Androiden von elektrischen Schafen?“. Durch Ridley Scotts Verfilmung „Blade Runner“ aus dem Jahr 1983 mit Harrison Ford in der Hauptrolle, wurde der Stoff einem breiten Publikum bekannt und für Cineasten war ein absoluter Kultklassiker geschaffen. Oase-Autor Oliver Lammersdorf hat aus der
Romanvorlage jetzt für die Herbstsaison ein Bühnenstück daraus gemacht, das am Samstag, 9. November in Montabaur uraufgeführt wird.


Region | Nachricht vom 28.10.2013

Evangelische Erwachsenenbildung lädt nach Dreifelden ein

Der Duft von Tannenzweigen und leckeren Keksen; heimelige Weihnachtsgeschichten und viele schöne gemeinsame Stunden: Das alles wartet auf die Teilnehmer des Adventswochenendes, zu dem die Evangelische Familien- und Erwachsenenbildung in die Freizeitstätte Dreifelden einlädt.


Region | Nachricht vom 28.10.2013

In Hachenburg entstanden kostenneutrale Arbeitsplätze für „Behinderte“

"Die Beschäftigten in unserem Betrieb mit einer Behinderung gehören alle zu den Zuverlässigen und Motivierten" - Dies stellte Geschäftsführer Erhard Hauptmann bei einem Rundgang durch die Wäscherei "Delfin" in Hachenburg fest. Mit dabei waren die Teilnehmenden des diesjährigen “Westerwälder Sozialstammtisches“, zu dem das Forum Soziale Gerechtigkeit in das Unternehmen eingeladen hatte.


Region | Nachricht vom 28.10.2013

19 Sieger aus der Region im Landeswettbewerb der Handwerker

Region. Die besten Nachwuchshandwerker der vier rheinland-pfälzischen Handwerkskammern Trier, Kaiserslautern, Mainz und Koblenz trafen sich zum Landesentscheid im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks. Das Autohaus Hof in Neuwied bildete den Landessieger der Automobilkaufleute aus, der Westerwaldkreis stellte mehrere Landessieger.


Vereine | Nachricht vom 28.10.2013

SG Wienau/Marienhausen gewinnt gegen Tabellenführer

Am gestrigen Sonntag (27.10.) hatte die erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen den Tabellenführer aus Ransbach zu Gast. In einem hochklassigen Spiel hatten die Hausherren am Ende verdient die Nase vorn.


Vereine | Nachricht vom 28.10.2013

Finale der Westerwälder Reitertage-Tour in Oberbieber

Oberbieber. Am vergangenen Wochenende fand im Reiterverein Neuwied das Finale der Westerwälder Reitertage-Tour 2013 statt. Diese Veranstaltung ist eine aus den umliegenden Vereinen konzipierte Tour, die vor allem den Nachwuchsreitern eine Bühne zum Vergleich ihrer Leistungen bietet. Hier können sowohl Kinder und Jugendliche mit eigenen Pferden als auch solche mit Lehrpferden teilnehmen.


Region | Nachricht vom 27.10.2013

Katharinenmarkt in Hachenburg am 2. November

Er gilt als einer der größten und schönsten Märkte im nördlichen Rheinland-Pfalz: der Hachenburger Katharinenmarkt. Rund 300 Marktstände laden zum Einkaufsbummel ein, es gibt bewährte Produkte und viel Neues zu entdecken. Getränke- und Essenstände laden zum Verweilen ein.


Region | Nachricht vom 27.10.2013

Hachenburger fahren zum ersten Mal die Allgäu-Orient-Rallye

Sie stellen sich am 2. November auf dem Katharinenmarkt der Öffentlichkeit mit ihren Ralleyeautos vor. Die "Hachenburger Frischlinge - Team 84" fährt die Allgäu-Orient-Rallye im Mai 2014. Das Besondere: es werden Spenden gesammelt, denn es geht nicht um Pokale und das schnellste Auto, sondern um Hilfe für Kinder. Die "Frischlinge" wollen unter anderem ein SOS-Kinderdorf, die Stiftung von Rainer Meutsch "Fly & Help" und den Kinderschutzbund Hachenburg unterstützen.


Region | Nachricht vom 27.10.2013

Ein Portrait der Erde

Greenpeace und der NABU Rhein-Westerwald bieten eine Weltreise zu den schönsten Plätzen dieser Erde mit einer Multivisionsshow von und mit Markus Mauthe. Bilder, Geschichten und Musikbegleitung werden am 7. November in der Stadthalle Montabaur die Besucher in den Bann ziehen.


Region | Nachricht vom 27.10.2013

Die Polizei Westerburg ermittelt

Einbruch, Diebstahl und Unfallflucht - so lauten die Delikte vom Wochenende im Bereich der Polizei Westerburg. Die Beamten suchen weiterhin nach Zeugen.


Region | Nachricht vom 27.10.2013

SG Puderbach kann doch noch gewinnen

Es hat lange gedauert bis die ersten drei Punkt am Stück eingefahren werden konnten. Am heutigen Sonntagnachmittag hatte die SG Puderbach endlich Grund zum Jubeln. Gegen Hundsangen wurde ein 2:0 Sieg erzielt.


Vereine | Nachricht vom 27.10.2013

Ellingen weiter auf der Siegerstraße

Die SG Ellingen hat 23 Punkte nach 11 Spielen, Trainer Thomas Kahler ist von seinen Jungs begeistert. Der Aufsteiger der Bezirksliga Ost festigte am heutigen Sonntag (27.11.) mit einem deutlichen Sieg gegen Westerburg den zweiten Tabellenplatz.


Region | Nachricht vom 25.10.2013

Angetrunken gegen Haus gerast

Der Fahrer wurde schwer verletzt, es entstand Sachschaden von rund 45.000 Euro. Ein Autofahrer raste am Mittwochabend, 23. Oktober, in Krümmel gegen ein Haus, nachdem er zuvor von der Straße abgekommen war.


Werbung