Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 44959 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450


Region | Nachricht vom 30.10.2023

Kita "Gänseblümchen" in Maxsain: Herbstbasar rund ums Kind

In Maxsain findet der zweite Kinderbasar 2023 mit dem Verkauf von gebrauchtem Spielzeug und Kinderbekleidung statt - in Kombination mit einem Café, sodass sich auch Nicht-Basarbesucher willkommen fühlen dürfen. Außerdem lädt eine Tombola zur Teilnahme ein.


Region | Nachricht vom 30.10.2023

"Night of Talents": Berufe in Hotellerie und Gastgewerbe hautnah erleben

Gastfreundschaft als Berufschance: Die zweite "Night of Talents" bietet am 14. November 2023 von 18.30 bis 21.30 Uhr eine Gelegenheit, die Berufe in der Hotellerie und im Gastgewerbe live zu erleben. Die landesweite Aktion wird vom Arbeitgebernetzwerk "Working Family" initiiert, das sich aus familiengeführten Betrieben aus Gastronomie und Hotellerie in Rheinland-Pfalz zusammensetzt.


Region | Nachricht vom 30.10.2023

Blutspendetermin in Ransbach-Baumbach - Warum soll ich Blut spenden?

Egal ob Verletzung oder Krankheit: Oftmals wird für eine Operation oder auch Behandlung Blut benötigt. So selbstverständlich wie es für jeden ist, dass einem mit Blutkonserven geholfen wird, so auffallend gering ist die Bereitschaft, diese Versorgung überhaupt erst zu ermöglichen. Blutspender werden dringend benötigt.


Region | Nachricht vom 30.10.2023

Murphy's Law im Kulturkeller in Westerburg

Das Kulturbüro der Verbandsgemeinde Westerburg lädt zum nächsten Kulturkeller in das intime Mauergewölbe unter dem Burgmannenhaus. Die Reihe hat sich längst etabliert und sorgt immer wieder für schöne Momente, die eben nur dieser Rahmen bieten kann. Im letzten KuturKeller für 2023 ist die Band Murphy’s Law zu Gast.


Region | Nachricht vom 30.10.2023

Chefarzt der Neurologie am St. Vincenz-Krankenhaus feiert 25-jähriges Jubiläum

"Spannend, anstrengend und letztlich befriedigend, vielen Menschen geholfen zu haben," resümiert Dr. Christoph Oberwittler anlässlich seines Chefarztjubiläums im Limburger St. Vincenz-Krankenhaus. 1998 begann die Karriere des damals erst 37-jährigen Chefarztes in Limburg und damit ein neues Zeitalter für die Neurologie auf dem Schafsberg.


Region | Nachricht vom 30.10.2023

Oktoberfest in Montabaur zog wieder die Massen an

In Montabaur dürfte das größte Oktoberfest im Westerwald stattfinden, zog es doch auch in diesem Jahr wieder Tausende in das Festzelt auf der Eichwiese. Am Freitag und Samstag (27./28. Oktober) konnte City-Manager Oliver Krämer stolz "Ausverkauftes Zelt" melden. Das Programm entsprach offensichtlich auch dieses Mal genau dem Geschmack der Besucher: heimische Musikvereine zum Aufwärmen und anschließend Bayern-Rock vom Feinsten.


Region | Nachricht vom 30.10.2023

Erstmals Krippenausstellung beim Weihnachtsmarkt Rennerod

Der Weihnachtsmarkt Rennerod steht auch in 2023 wieder unter der Überschrift "Anders.Besonders." und wird am dritten Adventswochenende (15. bis 17. Dezember) diesem Motto mehr als gerecht. Zum ersten Mal wird es auch eine Krippenausstellung geben. Für diese werden noch Krippenbauer oder weitere Repräsentanten gesucht.


Region | Nachricht vom 30.10.2023

Halloween-Streiche: Was darf ich, was darf ich nicht?

In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November wird es wieder schaurig-schön: Denn dann ist Halloween und Scharen an Menschen ziehen verkleidet von Haus zu Haus und fordern "Süßes, sonst gibt's Saures". Damit jedoch am Morgen danach kein böses Erwachen droht, sollten auch beim Streichespielen gewisse Regeln eingehalten werden. Denn so mancher Scherz sei nicht gesetzeskonform, betont das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz aufgrund zahlreicher Erfahrungen.


Region | Nachricht vom 30.10.2023

Schaumtraining für Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Westerwaldkreis

Neben der klassischen Brandbekämpfung mit Wasser zählt Löschschaum bei der Feuerwehr als effektive Löschmethode bei einer Vielzahl von Einsatzszenarien. Die Erzeugung und Verwendung dieses Löschschaumes erfordert spezielle Kenntnisse und Ausrüstung.


Region | Nachricht vom 30.10.2023

Ruppach-Goldhausen: Diebstahl aus Baucontainern - Zeugen gesucht

Im Zeitraum von Freitag (27. Oktober, 7.30 Uhr) bis Montag (30. Oktober, 7.30 Uhr) wurden mehrere Baumaschinen und Geräte von einer Baustelle nahe des Friedhofs in Ruppach-Goldhausen entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 30.10.2023

Brief an Minister Hoch zum Krankenhauskonzept: Warum der Bürgermeister von Heupelzen nicht unterschrieben hat

Der Altenkirchener VG-Bürgermeister Fred Jüngerich hat ein Schreiben an Landesgesundheitsminister Clemens Hoch verfasst, in dem er die Sorgen rund um das Sanierungskonzept für den Krankenhaus-Standort in Altenkirchen zum Ausdruck bringt. Unterschrieben haben alle Ortsbürgermeister der VG - bis auf Rainer Düngen (Heupelzen). In einer Stellungnahme in Form eines Leserbriefs erklärt er seine Gründe.


Kultur | Nachricht vom 30.10.2023

Ein Herz und eine Seele - "Die Findlinge" gastieren in Montabaur

Die Theatergruppe "Die Findlinge" aus Bendorf präsentiert diese unterhaltsame Show am 31. Oktober im Historica- Gewölbe in Montabaur. Mit deftigen Formulierungen wird Kleinbürgertum und Alltagsthemen aufs Korn genommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.10.2023

Den Hund belohnen mit Hundewurst: Was macht das Timing aus?

RATGEBER | Haben Sie sich schon einmal dabei ertappt, wie Sie Ihrem Hund ohne erkennbaren Anlass ein Leckerchen geben? Vielleicht sogar ein Stück der so beliebten Hundewurst? Viel zu oft kommt es vor, dass Vierbeiner aus reiner Herzensgüte Hühnchen vom Teller oder andere schmackhafte Snacks bekommen. Doch je nach Situation kann dieses wahllose Verfüttern zu einer Fehlkonditionierung führen. Warum das Timing und die Art der Belohnung so wichtig sind, erfahren Sie in den folgenden Absätzen.


Region | Nachricht vom 29.10.2023

Montabaur: Brand am Nebengebäude der Kreisverwaltung

Am Samstagnachmittag (28. Oktober) kam es zu einem Brand im Gebäudetrakt der Kreisverwaltung in Montabaur: Zeugen hatte eine Rauchentwicklung sowie Brandgeruch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Brandstelle wurde gelöscht, dazu mussten Teile vom Dach an einem Nebengebäude entfernt werden.


Region | Nachricht vom 29.10.2023

Tag der Grundschulen am Privaten Gymnasium Marienstatt

Am Samstag, 11. November, lädt die Schulgemeinschaft des Privaten Gymnasiums Marienstatt herzlich zum "Tag der Grundschulen" ein. In der Zeit von 8.45 bis 15 Uhr besteht die Gelegenheit, in je drei Zeitfenstern Unterricht unter anderem in den Fächern Mathematik, Naturwissenschaften, Erdkunde und Musik in den derzeitigen fünften Klassen zu besuchen und mit dem Fachbereich Latein in die Zeit der alten Römer zu reisen.


Region | Nachricht vom 29.10.2023

Unterstützung für den richtigen Weg im Leben: Alexander Giehl ist neuer Leiter im HaJuFa in Kölbingen

Nachdem Detlef Gösel ehrenvoll in den verdienten Ruhestand verabschiedet wurde, hat Alexander Giehl als Einrichtungsleiter beim "Haus für Jugend- und Familienhilfe Westerwald" - kurz HaJuFa - seine Nachfolge angetreten. Dieser wichtige Posten ist es wert, die Person von Alexander Giehl auch einer breiten Öffentlichkeit näherzubringen. Aus diesem Grund hat der WW-Kurier Alexander Giehl im "Haus für Jugend und Familie" (HaJuFa) in Kölbingen aufgesucht.


Region | Nachricht vom 29.10.2023

ENERIX Westerwald-Bonn eröffnet neues Büro in Altenkirchen

ANZEIGE | Ab sofort steht enerix Westerwald Photovoltaik & Stromspeichersysteme seiner Kundschaft im neuen Büro in der Bahnhostrasse 20 in 56710 Altenkirchen zur Verfügung. Das Büro verfügt über einen geräumigen Showroom, in dem die Produkte von enerix hautnah vorgestellt werden. Zudem können dort individuelle Beratungsgespräche geführt werden, in entspannter Atmosphäre, in aller Ruhe.


Kultur | Nachricht vom 29.10.2023

"Herbstschmaus" im Stöffel-Park erfreute Gaumen und Ohren

Unter dem Begriff "Herbstschmaus" hat sich im Stöffel-Park eine Veranstaltung etabliert, die seit Jahren die Gäste immer wieder aufs Neue begeistert. Wenn im Oktober die Herbststürme über den Stöffel-Park hinwegfegen, lädt die anheimelnde, kuschelige Atmosphäre in der "Alten Schmiede" geradezu zum Verweilen ein. So geschehen auch Ende Oktober in diesem Jahr.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.10.2023

Finanzielle Engpässe und der Umgang mit der Inflation - was Verbraucher beachten sollten

RATGEBER | Die Preise sind gestiegen und dies in fast jedem Sektor und Bereich. Besonders sind es die Kosten für Energien, Sprit und Lebensmittel, die unsere Finanzen tüchtig beuteln. Kommen dann noch zusätzliche und außergewöhnliche Kosten hinzu, sieht es im Haushalt schnell einmal ziemlich schlecht aus und die Schlinge der Sparsamkeit zieht sich immer enger. Die zunehmende Inflation in der letzten Zeit hat uns gezeigt, wie sehr wir uns zurücknehmen müssen und vieles, was noch vor wenigen Jahren völlig normal und alltäglich war, ist nun plötzlich nicht mehr stemmbar und machbar. Doch was und wie können wir tun, um uns trotzdem noch frei bewegen zu können und uns die alltäglichen Dinge dennoch leisten zu können und vor allem auch die laufenden Kosten stemmen zu können?


Wirtschaft | Nachricht vom 29.10.2023

Das WWW als einfache Anlaufstelle für Preisvergleiche aller Art

RATGEBER | Das Internet boomt und auch der Handel hat sich auf dieser Plattform im Zuge der Digitalisierung deutlich verändert und angepasst. Unternehmen preisen ihre Produkte online an und auch ihre Waren und Dienstleistungen. Heutzutage gibt es kaum noch ein Unternehmen, welches nicht mit einer guten Homepage der Firma im Netz auffindbar ist und meist können auch schon allein auf der Homepage selbst erste Bestellungen durch die Onlineshops getätigt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.10.2023

Unbekannte Attraktionen in der Region Altenkirchen

RATGEBER | Eingebettet im Herzen Deutschlands liegt die Region Altenkirchen, ein Ort voller versteckter Juwelen und weniger bekannter Attraktionen, die den neugierigen Reisenden anlocken. Während die beliebten touristischen Ziele in Deutschland oft das Rampenlicht stehlen, bietet Altenkirchen eine einzigartige Mischung aus Geschichte, Natur und Kultur, abseits der hektischen Menschenmassen. In diesem Artikel werden einige der faszinierendsten Orte der Region vorgestellt, die sich perfekt für alle eignen, die den authentischen Charme Deutschlands entdecken möchten.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.10.2023

Nach wie vor nicht wegzudenken - der gute alte Kassenbon

RATGEBER | In unserer modernen, digitalen Welt, in der Smartphones und andere Endgeräte allgegenwärtig sind und elektronische Zahlungsmethoden zunehmend populär werden, mag es tatsächlich überraschen, dass ein scheinbar altmodisches Stück Papier immer noch eine wichtige Rolle spielt, nämlich der Kassenbon. Trotz der technologischen Fortschritte bleibt der gute alte Kassenbon ein unverzichtbares Instrument unseres täglichen Lebens und er hat sogar eine rechtliche Bedeutung.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.10.2023

Wie finden Website- und Shop-Betreiber die individuell richtige Online-Marketing-Agentur?

RATGEBER | Die Beauftragung einer Online-Marketing-Agentur will maßgeblich aus wirtschaftlichen Gründen gut überlegt sein: Für den entsprechenden Gegenwert erhalten Unternehmen, die eine Webseite oder einen Onlineshop betreiben, von einer professionellen Online-Marketing-Agentur jedoch Einiges geboten. Umso elementarer ist es, sich für einen Marketing-Dienstleister zu entscheiden, der individuell perfekt mit dem Auftraggeber harmoniert und mit dem es sich auf Augenhöhe interagieren lässt. Die Auswahl an Agenturen ist groß, die Herausforderung, sich auf einen geeigneten Dienstleister zu verständigen, ebenfalls. Deshalb ist es gut, Anhaltspunkte zu kennen, nach denen sich eine Auswahl treffen lässt.


Region | Nachricht vom 27.10.2023

Erfolgreicher Comedy-Wettstreit: Geschichten zum Lachen in Selterser Festhalle

Beim sechsten Poetry-Slam in Selters sorgten Maren Fjall, Djavid, Fabian Lampert und Matthias Otte für tosenden Applaus. Die Festhalle war mit etwa 100 Zuschauern sehr gut besucht. Nur acht Minuten Zeit hatte jeder, um das Publikum mit einer eigenen Geschichte zum Lachen zu bringen. Das war den Comedians gelungen.


Region | Nachricht vom 27.10.2023

"Wir Forsten auf": 1500 Bäume in Alpenrod gepflanzt

In der Ortsgemeinde Alpenrod ist mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Alpenrod und vielen Bürgern die Aktion "Wir Forsten auf" von "Wäller Helfen" gestartet. Vor 2,5 Jahren fiel der Startschuss, mit dem Ziel 100.000 Bäume in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald zu pflanzen.


Region | Nachricht vom 27.10.2023

Ökumenische Veranstaltungsreihe zum Holocaust-Gedenken im Westerwald

Aktueller denn je aufgrund der politischen Lage sind die drei Veranstaltungen zum Holocaust-Gedenken und zur Reflexion der eigenen Überzeugungen, die die Evangelische Erwachsenenbildung im Dekanat Westerwald und die Katholische Erwachsenenbildung Westerwald-Rhein-Lahn im November anbieten.


Region | Nachricht vom 27.10.2023

Berufsinformationszentrum Montabaur: Karriere bei der Bundesagentur für Arbeit

Um die Ausbildungs- und Studiengänge bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) geht es am Donnerstag, 9. November, um 15 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Montabaur, Tonnerrestraße 1. Referentin und Ansprechpartnerin ist Katharina Zerkalij vom Team Ausbildung und Qualifizierung.


Region | Nachricht vom 27.10.2023

AKTUALISIERT: Brand eines Wohnhauses in Mörlen

In Mörlen wurden am Freitagmorgen (27. Oktober) gegen 5 Uhr die Löschzüge der Feuerwehr Bad Marienberg zum Brand eines Wohnhauses alarmiert. Dort ist ein Wohnhaus in der Nassauer Straße aus noch unbekannten Gründen in Brand geraten. Als erste Wehrkräfte eintrafen, befand sich das Obergeschoß bereits im Vollbrand.


Region | Nachricht vom 27.10.2023

Linda Wurm aus Höhr-Grenzhausen gewinnt "Zweiten Wäller Gartenpreis"

Uwe Schmalenbach, Geschäftsführer der Kräuterwind GmbH, strahlte über das ganze Gesicht, als er in der "Alten Schmiede" im Stöffel-Park in Enspel die Gäste begrüßte, die zur Verleihung des "Zweiten Wäller Gartenpreises" in den Stöffel-Park erschienen waren. Unter anderem die Erste Beigeordnete der VG Westerburg, Dr. Ulrike Fuchs und der Beigeordnete der VG Höhr-Grenzhausen, Reinhard Heuser. Im Mittelpunkt standen die Preisträger des "Zweiten Wäller Gartenpreises".


Region | Nachricht vom 27.10.2023

Westerwaldwetter: Regnerisch und windig am letzten Oktober-Wochenende - Zeit, die Winterreifen aufzuziehen!

Die gute Nachricht vorweg: Derzeit (Freitag, 27. Oktober, 12 Uhr) liegen keine Unwetterwarnungen vor. Gemütlich wird das letzte Oktoberwochenende 2023 trotzdem nicht. In den nächsten Tagen greift von Südwesten her immer wieder Tief Zeus mit seinen Ausläufern auf die Region über und sorgt für wechselhaftes, aber für die Jahreszeit vergleichsweise mildes Wetter.


Region | Nachricht vom 27.10.2023

Klinikreform: 700 Menschen zeigen in Altenkirchen Ablehnung gegenüber DRK-Konzept

Das ist ein beeindruckendes Statement pro DRK-Krankenhaus Altenkirchen gewesen: Rund 700 Menschen haben laut Polizeiangaben gegen den Kahlschlag in puncto medizinische Versorgung demonstriert, wie ihn das Konzept der DRK-Trägergesellschaft Süd-West beschreibt. Geplant sind die Verlagerung der Chirurgie, der Inneren Medizin und der Urologie ins DRK-Krankenhaus Hachenburg, mindestens 150 Vollzeitstellen könnten wegfallen.


Region | Nachricht vom 27.10.2023

Nentershausen: Verkehrsunfall auf der L 318 mit zwei verletzten Personen

Am heutigen Freitag (27. Oktober) ereignete sich auf der L 318 zwischen Nomborn und Nentershausen um 14.30 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Der 21-jährige Fahrer aus der VG Weilburg kam in einer Kurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von Fahrbahn ab.


Region | Nachricht vom 27.10.2023

Glasfasertag am 4. November in Höhr-Grenzhausen

In der Verbandsgemeinde wird seit Ende September intensiv dafür geworben, dass Hilgert, Hillscheid, Höhr-Grenzhausen und Kammerforst mit reinen Glasfaseranschlüssen bis ins Haus ausgebaut werden. Am Glasfasertag werden Interessierte mit Informationen über den Breitbandausbau versorgt.


Region | Nachricht vom 27.10.2023

Winterbasar zugunsten des Hospiz St. Thomas in Dernbach

Das Hospiz St. Thomas veranstaltet am 7. November ab 16 Uhr im Seminarraum (Rheinstraße 9a) einen Winterbasar. Der Basar verspricht eine gemütliche Atmosphäre mit einer Vielzahl von handgefertigten Strickwaren und anderen liebevoll gestalteten Artikeln.


Region | Nachricht vom 27.10.2023

Hallo Winterzeit! Zeitumstellung in der Nacht auf Sonntag, 29. Oktober

Langschläfer können sich freuen: In der Nacht von Samstag auf Sonntag (28. auf 29. Oktober) ist es wieder so weit: Die Winterzeit kommt zurück und die Uhren werden um eine Stunde zurückgestellt. Aber sollte die Zeitumstellung nicht schon längst abgeschafft sein? Und wie soll man sich merken, wann die Uhr vor oder zurück gedreht wird? Die Kuriere haben die Antworten.


Region | Nachricht vom 27.10.2023

Kinder verwandeln Winterausstellung der Handwerkskammer in eine Backstube

Mitten in der Winterausstellung, die in der Galerie Handwerk Koblenz stattfindet, wird beim Kindernachmittag am Samstag, 25. November, wieder nach Herzenslust gebacken. In zwei Gruppen geht es von 11 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 15 Uhr lecker, süß und vorweihnachtlich zu.


Region | Nachricht vom 27.10.2023

Fußballjunioren "Talentschmiede Westerwald Nord" begrüßen neue Trainerexpertise und Gaststar

Die „Talentschmiede Westerwald Nord“ erweitert ihr Trainerangebot mit spannenden Neuzugängen und überrascht junge Talente mit einem besonderen Trainingsgast. Ex-Profi Amand Theis gab eine inspirierende Trainingseinheit, während das engagierte Trainerpersonal durch die Expertise von Martin Michel, einem erfahrenen Fußballenthusiasten, bereichert wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.10.2023

Herbstauktion mit vielen Fahrzeugen bei Philippi-Auktionen in Moschheim

ANZEIGE | Die Herbstauktion bei Philippi-Auktionen verspricht am 4. November 2023 ein spannendes Event für Sammler, Unternehmen und Privatpersonen zu werden, mit einer beeindruckenden Auswahl an Fahrzeugen und Ausrüstung. Von Oldtimern bis hin zu Nutzfahrzeugen und Baumaschinen erwartet die Besucher in Moschheim ein vielfältiges Angebot, das keine Wünsche offenlässt.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.10.2023

Einzahlen im Online Casino per Handyrechnung – Was gilt es zu beachten?

RATGEBER | Wer um Echtgeld im Online Casino spielen möchte, muss dafür in der Regel eine Einzahlung tätigen. Dafür stehen je nach Casino unterschiedliche Zahlungsmethoden zur Verfügung. Eine sehr beliebte Option ist die Zahlung per Handyrechnung. Allerdings gibt es dabei einiges zu beachten und gerade Einsteiger sind oft nicht über die Details der Zahlungsmethode informiert. Dies zeigt auch die Tatsache, dass „Online Casino mit Handyrechnung bezahlen Österreich“ vielfach bei Google eingegeben wird. Wir haben in diesem Artikel die wichtigsten Informationen zur Handy-Zahlung bei den Glücksspielanbietern im Internet zusammengetragen. So erfahren Sie alles über die Vor- und Nachteile und wissen nach dem Lesen ganz genau, was Sie bei einer Einzahlung per Handyrechnung unbedingt beachten müssen.


Region | Nachricht vom 26.10.2023

Pkw-Fahrer mit fast drei Promille in Nentershausen unterwegs

Der Polizeiinspektion Montabaur wurde durch einen Zeugenhinweis einer möglichen Trunkenheitsfahrt in der Ortslage Nentershausen gemeldet. Nach Unterstützungsersuchen der Beamten konnte der gemeldete Pkw durch eine Funkstreife der Polizeiautobahnstation Montabaur angetroffen werden und wies einen erheblichen Promillewert auf.


Region | Nachricht vom 26.10.2023

Web-Seminare der Verbraucherzentralen während der "Woche der Vorsorge"

Die "Woche der Vorsorge" der Verbraucherzentralen geht in die dritte Runde. Vom 6. bis zum 10. November informieren die Verbraucherzentralen in 28 kostenlosen Online-Vorträgen zu den Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, digitaler Nachlass und Einstufung in einen Pflegegrad. Die Teilnahme ist kostenlos.


Region | Nachricht vom 26.10.2023

Workshop in Montabaur zum Thema "Wie berufliche Veränderung gelingen kann"

"Berufliche Veränderung - ein Traum oder wie kann es gelingen?" ist der Titel eines Workshops, zu dem die Stadtbibliothek Montabaur am Mittwoch, 8. November, einlädt. Nicht selten geht jemand einer langjährigen Tätigkeit nach und wünscht sich eine Veränderung. Dabei weiß er aber nicht, was möglich ist und wie er vorgehen sollen.


Region | Nachricht vom 26.10.2023

Erfolgreicher Schnuppertag in der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises

Einen Einblick in den Arbeitsalltag des öffentlichen Dienstes konnten Interessierte beim ersten Azubi-Schnuppertag der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises gewinnen. Mehr als 30 Jugendliche nutzten die Chance, sich über die vielfältigen Ausbildungsberufe zu informieren, die von klassischer Verwaltungsausbildung über Fachinformatik bis hin zum dualen Studium für "Soziale Arbeit" reichen.


Region | Nachricht vom 26.10.2023

Christdemokraten informierten: Wann sind Energetische Sanierungen sinnvoll?

Energetische Sanierungen sind immer dann lohnend, so Energieeffizienzexperte Dr.-Ingenieur Carsten Rein, wenn diese in ein Gesamtkonzept eingebunden sind. Bei einer Veranstaltung des Ortsverband Hattert-Wiedbachtal und des CDU-Gemeindeverband Hachenburg im Dorfsaal in Hattert informierte Carsten Rein über gesetzliche Anforderungen, sinnvolle Baumaßnahmen und finanzielle Fördermöglichkeiten.


Region | Nachricht vom 26.10.2023

Der Kiebitz ist Vogel des Jahres 2024

Deutschland hat einen neuen Super-Vogel: 2024 ist der Kiebitz (Vanellus vanellus) Vogel des Jahres und löst damit das Braunkehlchen ab. Bei der vierten öffentlichen Wahl vom NABU und seinem bayerischen Partner, dem Landesbund für Vogel- und Naturschutz (LBV), haben insgesamt 119.921 Menschen mitgemacht.


Region | Nachricht vom 26.10.2023

Mit geringem Aufwand Heizenergie sparen

Schon mit einfachen Maßnahmen im Haushalt lässt sich konsequent Heizenergie sparen. Besonders bei kalten Temperaturen sollten im Winter nachts die Rollläden an den Fenstern geschlossen werden. Das kann die Wärmeverluste durch das Fenster stark verringern. Geschlossene Vorhänge verstärken diesen Effekt. Generell gilt: Je schlechter und größer die Fenster, desto mehr kann man sparen.


Region | Nachricht vom 26.10.2023

Leserbrief zum Sanierungskonzept der DRK Krankenhäuser: "Altenkirchen wird plattgemacht!"

Nach der Insolvenz der Trägergesellschaft kommen vor allem auf den Klinikstandort Altenkirchen einschneidende Änderungen zu. Kuriere-Leserin Dr. Isabella Jung-Schwandt aus Birnbach ist in der Klinik unter anderem als Anästhesistin und Notfallmedizinerin tätig und hat die allmähliche Verlagerung vieler Bereiche und Kompetenzen nach Hachenburg schon lange beobachtet.


Politik | Nachricht vom 26.10.2023

Postkartenaktion gegen Kürzungen des Bundesfreiwilligendienstes

Volles Engagement gegen Kürzungspläne der Bundespolitik: Freiwillige des Paritätischen Landesverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland wenden sich mit Postkarten an Bundestagsabgeordnete, um auf sich aufmerksam zu machen. Außerdem wollen sie dadurch ihren Standpunkt stärken.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.10.2023

Geisweider Winter-Flohmarkt: Entdecken, Handeln, Genießen

ANZEIGE | Am 4. November lädt der Geisweider Flohmarkt erneut zu einem Erlebnis ein, das weit über das herkömmliche Stöbern hinausgeht. Unter der HTS in Siegen-Geisweid erwartet Besucher und Händler ein Markt, der mit besonderen Öffnungszeiten und einer breiten Palette an saisonalen Artikeln aufwartet.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.10.2023

IHK Positionspapier zur regionalen Wirtschaft: Ist der Standort Westerwaldkreis fit für die Zukunft?

Ist der Standort Westerwaldkreis fit für die Zukunft? Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hat dazu ein von der Regionalgeschäftsstelle Montabaur und deren Beirat aus Unternehmern erarbeitetes Positionspapier zur regionalen Wirtschaft vorgestellt. Dieses könne mit seinen Handlungsempfehlungen als Grundlage für zukunftsgerichtete Strategien dienen, um den Standort Westerwaldkreis nachhaltig zu stärken.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.10.2023

Fast grenzenlose Reisefreiheit - der Deutsche gehört zu den wertvollsten Reisepässen

RATGEBER | Der deutsche Reisepass ist ein wertvoller Reisepartner, der seinen Besitzern eine fast grenzenlose Auswahl an Reisezielen bietet. In den wenigsten Ländern der Welt benötigen die Deutschen ein Visum. Trotzdem ist es ratsam, vor der Reise die Einreisebestimmungen für das Reiseland zu lesen.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.10.2023

Haut, Haare und Nägel - Tipps für ein gesundes Äußeres

RATGEBER | Ein schönes und gepflegtes Äußeres lässt uns nicht nur hübsch aussehen, es ist auch häufig ein Indikator für eine ausgewogene Ernährung und gute Gesundheit. Im Umkehreffekt kann man von unschöner Haut, Haaren und Nägel unter Umständen auf einen Mangel bestimmter Nährstoffe schließen. Welche das sind und was Sie sonst noch beachten sollten, lesen Sie hier.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.10.2023

Tafelsilber neu entdecken

RATGEBER | Tafelsilber genießt weltweit einen hervorragenden Ruf. Sein Wert beschränkt sich nicht nur auf das verwendete Material, auch das Design, das Alter und der Zustand spielen eine wichtige Rolle. Sowohl als Wertanlage, als Sammlerstücke als auch in seinem praktischen Nutzen findet Tafelsilber Verwendung. Die Gründer des Online-Shops Tafelsilber Kontor Klaus und Juliane Neubauer zeigen, wie Sie lädiertem Silberbesteck zu altem Glanz verhelfen und bieten Interessenten hochwertige Produkte an, die den gedeckten Festtisch garantiert aufwerten.


Region | Nachricht vom 25.10.2023

Immobilienverwaltung: Welche Nebenkosten sind umlagefähig?

Jeder Vermieter stellt sich bei der Erstellung der jährlichen Betriebskostenabrechnung die Frage: Welche Kosten lassen sich über die Abrechnung auf den Mieter umlegen? Der Verband der Immobilienverwalter Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. klärt auf.


Region | Nachricht vom 25.10.2023

Pflegebauernhof Pusch aus Marienrachdorf erhält den Deutschen Pflegepreis 2023

Große Freude und Jubel bei Guido Pusch und seinem Team, als es unlängst bei der Verleihung des Deutschen Pflegepreises 2023 in Berlin hieß: "And the winner is -Pflegebauernhof Pusch in der Kategorie Innovation". Neben der symbolträchtigen Auszeichnung ist der Preis zusätzlich mit 10.000 Euro dotiert.


Region | Nachricht vom 25.10.2023

Kostenfreie geführte Wanderung durch den Naturpark Nassau

Der Kannenbäckerland-Touristik-Service lädt ein zu seiner nächsten kostenfrei geführten Wanderung in Zusammenarbeit mit den Hotels im Kannenbäckerland. Die nächste Wanderung startet am Samstag, 28. Oktober, in Höhr-Grenzhausen beim Hotel Heinz.


Region | Nachricht vom 25.10.2023

Ehrenamtliche gesetzliche Betreuer treffen sich zum Stammtisch

Der nächste Betreuer-Stammtisch in den Räumlichkeiten des Betreuungsvereins Westerwald e.V. in der Saynstraße 18 in Hachenburg findet am 8. November statt. Der Stammtisch ist ein Treffen ehrenamtlicher gesetzlichen Betreuer.


Region | Nachricht vom 25.10.2023

Jean-Claude Séférian sang große Chansons im Stöffel-Park

Schön, dass das Gute im Westerwald so nahe liegt. Und so mussten die Liebhaber französischer Lieder nicht etwa zur Elbphilharmonie oder nach Frankreich reisen, wo Jean-Claude Séférian auch auftritt, sondern sie konnten ihn und seine Frau Christiane, die ihn am Klavier begleitet, in Enspel erleben. Initiiert hatte das Heinz Fischer, der sich sehr über die gut besuchte Alte Schmiede im Stöffel-Park freute.


Region | Nachricht vom 25.10.2023

Klinikkonzept: Rüddel sieht „Müschenbach-Verbandelung“ – Kritik aus Hachenburg

Das geplante Sanierungskonzept für drei heimische DRK-Krankenhäuser, das das Hospital in Altenkirchen zum großen Verlierer macht, wird vielerorts abgelehnt. Selbst aus Hachenburg, auf den ersten Blick großer Profiteur, kommen kritische Töne. Und CDU-MdB und Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel knüpft noch die Verbindung zum geplanten Klinikneubau in Müschenbach.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.10.2023

Die Welt des Goldenen Elixiers: Waldhonig selbst herstellen und genießen

RATGEBER | Schon in der Antike erkannte man neben seinem köstlichen Geschmack und der betörenden Süße auch die Heilkraft des Honigs. Er galt als kostbares Elixier und stand nur den Königsfamilien in vielen Ländern zur Verfügung. Nicht umsonst nannte man ihn auch das süße Gold. Aber auch in vielen Völkerstämmen auf der ganzen Welt wurde Honig als willkommenes Süßungsmittel genutzt, wie aber auch als Heilmittel. Denn die antibakterielle Wirkung des Honigs gilt noch heute selbst in der Schulmedizin als ein wichtiges Hilfs- und Heilmittel aus der Natur.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.10.2023

Schönes Handwerk wiederentdeckt - das Nähen von zu Hause aus ist wieder in

RATGEBER | Schon immer galt das Handwerk des Nähens als unverzichtbar und notwendig. Denn vor allem in Zeiten der Not wurden immer wieder Stoffreste, bis sie auseinander fallen, geflickt und zusammengenäht und aus ihnen das eine oder andere Bekleidungsstück gezaubert. Zwar nähte man in der Vergangenheit und Urzeit sogar mit einem Knochenstück als Nadel und nutzte verschiedene Pflanzenfasern als Faden, doch noch heute ist die Nähnadel trotz modernster Technik immer wieder im Einsatz.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.10.2023

Gesund bis ins hohe Alter: So bleiben Sie fit

RATGEBER | Nichts dürfte so wichtig sein, wie die körperliche und geistige Gesundheit. Nur wer entsprechend fit ist, kann seine letzten Lebensjahre voll und ganz genießen und das Seniorenleben mit all seinen Vorzügen auskosten. Wenn es darum geht, für sich zu sorgen und damit sicherzustellen, lange gesund zu bleiben, dürften die meisten jedoch Aufholbedarf haben. Zwischen Job und Alltagsstress bleibt häufig nur wenig Zeit, um sich Gedanken über das eigene Wohl zu machen. Dabei ist gerade das notwendig, um lange gesund und damit glücklich sein zu können.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.10.2023

Reisen innerhalb Deutschlands – 5 Tipps für einen erholsamen Heimaturlaub

RATGEBER | Auch Deutschland hat einige schöne Ecken und Reiseregionen zu bieten, sodass Urlauber nicht immer eine Reise ins weit entfernte Ausland planen müssen, um für pure Erholungsmomente und viel Komfort zu sorgen. Doch sollte eine Urlaubsreise in der Heimat umso sorgfältiger geplant werden, als eine Sommerpauschalreise eines Reiseanbieters. Von der Streckenplanung, dem Reiseziel sowie dem Gepäck gibt es einiges zu beachten. Deswegen haben wir Ihnen hier fünf Tipps für Planung eines entspannten Urlaubs in Deutschland zusammengestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.10.2023

Die Kunst des Scheiterns: Wie Misserfolge beim Gründen zum Erfolg führen können

RATGEBER | Erfolg und Misserfolg sind untrennbar miteinander verbunden. Doch allzu oft fürchten sich angehende Gründer vor dem Scheitern, als wäre es ein Fluch, der sie für immer verfolgen wird. Die Wahrheit ist, dass Misserfolge ein integraler Bestandteil des Gründungsprozesses sind und oft den Weg zum lang ersehnten Erfolg ebnen.


Region | Nachricht vom 24.10.2023

Nachtragshaushalt, Ganztagsförderung, Telenotarzt: Kreistag des Westerwaldkreises bereitet wichtigen Maßnahmen den Weg

Ganztagsbetreuung in Grundschulen, das Pilotprojekt "Telenotarzt", gestiegene Kosten zum Beispiel im Öffentlichen Nahverkehr und bei der Flüchtlingsversorgung: Der Kreistag des Westerwaldkreises hatte in seiner jüngsten Sitzung wichtige Themen auf der Tagesordnung. So ist der Haushalt des Kreises auf ein Minus von über 5 Millionen Euro abgerutscht.


Region | Nachricht vom 24.10.2023

Halloween kommt: Das "kleine Gespenst" trieb im Stöffel-Park sein Unwesen

Wer kennt es nicht: "Das kleine Gespenst" von Autor Ottfried Preußler. Unter dem Motto kamen kürzlich 15 Kinder in Enspel zusammen. Eingeladen hatte der Stöffel-Park. Bei dem Treffen war von Anfang an der Spuk drin: Bücher verschwanden, überraschende Nachrichten tauchten auf, der Kuchen und kleine Geschenke waren plötzlich versteckt.


Region | Nachricht vom 24.10.2023

Katharinenmarkt 2023: Neues Konzept für 500 Jahre Geschichte

Der erste Samstag im November ist bei vielen seit Jahren bereits ein fester Eintrag im Kalender, denn an dem bekannten Datum findet jedes Jahr der traditionelle Katharinenmarkt statt, welcher auf eine über 500 Jahre alte Geschichte zurückblicken kann. In Jahr 2023 ist es somit am Samstag, 4. November, wieder soweit.


Region | Nachricht vom 24.10.2023

Wie ist der Stand zur Situation im Westerwälder Bauhandwerk?

Das Thema "Bauwirtschaft in der Krise!? Wie sieht es im Westerwald aus?" erörterten Beteiligte aus der Bauwirtschaft in der Online-Veranstaltungsreihe "Impulse digital" der CDU-Kreistagsfraktion. Fazit der Veranstaltung: Bauherren und Bauwirtschaft benötigen mehr Verlässlichkeit und Planungssicherheit seitens der Politik, um massive Auftragseinbrüche für die heimischen Handwerksbetriebe zu vermeiden.


Region | Nachricht vom 24.10.2023

Selters: Besonders schwerer Fall des Fahrraddiebstahls

Am vergangenen Donnerstag (19. Oktober) wurde in der Zeit von 10 bis 10.30 Uhr ein Pedelec der Marke Jeep Mountain in der Heidestraße in Selters entwendet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 24.10.2023

Musik von Stevie Wonder erklingt im Keramikmuseum

Soul-Liebhaber aufgepasst: Am Sonntag, 5. November, entführt die Konzertreihe des Freundeskreises der Kreismusikschule um 11 Uhr in die gefühlvolle Welt Stevie Wonders. Die Gäste erwartet im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen ein besonderer Hörgenuss.


Region | Nachricht vom 24.10.2023

Sankt Martin in Caan

Auch dieses Jahr findet am Samstag, 11. November, der Sankt-Martins-Umzug statt. Die Feuerwehr startet um 11 Uhr vom Feuerwehrhaus aus zum Holzsammeln. Wer da mitmachen möchte, sollte sich zu dieser Zeit dort einfinden. Helfer werden immer benötigt. Der Treffpunkt zum Martinsumzug um 18 Uhr an der Einmündung Waldstraße-Gartenstraße. Dort wartet auch der Sankt Martin.


Region | Nachricht vom 24.10.2023

Endlich wieder: Der Martinsmarkt kommt mitten in Daaden zurück!

ANZEIGE | Nach langem Warten ist Daaden endlich noch einmal in "Action": Der beliebte Martinsmarkt findet am Samstag, 11. November, von 16 bis 22 Uhr und Sonntag, 12. November, von 11 bis 18 Uhr statt. Der Sonntag ist dann auch verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr und die Geschäfte bieten attraktive Sonderangebote.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.10.2023

Mit Klarna sicher und legal einkaufen: Ein Blick hinter die Kulissen des Zahlungsdienstleisters

RATGEBER | Klarna hat in den letzten Jahren an immer größerer Beliebtheit gewonnen. Kein Wunder also, dass der Dienstleister auf fast jeder Website, die Onlinezahlungen entgegennimmt, vorzufinden ist. Doch was genau verbirgt sich hinter dem Anbieter? Der Zahlungsdienstleister Klarna soll für sicheres und legales Einkaufen sorgen. In diesem Artikel wird ein Blick hinter die Kulissen von Klarna geworfen und über die Hintergründe des Unternehmens informiert. Ferner wird erklärt, wie Klarna in Online-Casinos und bei Onlinespielen für Sicherheit sorgt, welche Sicherheitsmaßnahmen es bei dem Anbieter zu beachten gibt und welche rechtlichen Aspekte das Zahlungssystem von Klarna hat.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.10.2023

Die wichtigsten Zahlen rund um das Thema Geburten zusammengefasst

RATGEBER | Kaum ein Ereignis bedeutet für einen Menschen eine derartige Veränderung wie die Geburt eines Kindes. Dass das Thema auch immer wieder in den Fokus der Öffentlichkeit rückt, zeigen verschiedene Erhebungen. Dort werden die wichtigsten Zahlen und Fakten veröffentlicht, die wir uns in diesem Artikel genauer ansehen möchten.


Region | Nachricht vom 23.10.2023

KLUWO lädt Weidetierhalter zum Herdenschutztag in Hattert ein

Das Koordinationszentrum Luchs und Wolf (KLUWO) führt in ausgewiesenen Präventionsgebieten der Herdenschutz-Förderkulisse Praxisveranstaltungen durch. Der nächste Herdenschutztag findet am Samstag, 11. November, im Westerwald bei Hattert statt und wird als grenzübergreifende Veranstaltung in Kooperation mit den für Herdenschutz zuständigen Kollegen und Verbänden in NRW und RLP durchgeführt.


Region | Nachricht vom 23.10.2023

Magische Lesesommer-Abschlussveranstaltung in der Stadthalle Hachenburg

Nach drei Jahren Pause endete der diesjährige Lesesommer wieder mit einem Abschlussfest in der Stadthalle Hachenburg. Durch insgesamt 222.227 Seiten schmökerten sich die Lesesommerteilnehmer während des Lesesommers in der Stadtbücherei in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 23.10.2023

Kreismusikschule Westerwald mit Milena Lenz-Mester unter neuer Leitung

Musik ist die große Leidenschaft von Milena Lenz-Mester - ebenso wie ihre Heimat, der Westerwald. Beide Passionen kann sie nun als neue Leiterin der Kreismusikschule Westerwald vereinen. "Mit ihrer fachlichen Kompetenz, ihrer Kreativität und ihrem Engagement wird Milena Lenz-Mester die Kreismusikschule bereichern und ich bin mir sicher, dass sich dies spürbar auswirken wird", sagt Landrat Achim Schwickert.


Region | Nachricht vom 23.10.2023

Chor mit Herz singt für die Alsbacher Orgel

Seit fünf Jahren singt er mit Herzen für den Herrn: "Santo CHORazón" nennt sich der kleine, aber feine Chor der Evangelischen Kirchengemeinde Alsbach. Ein Wortspiel mit dem spanischen Wort für Herz. Die Anspielung passt. Denn die Vokalisten sind mit Leib und Seele bei der Sache und haben sich auch von der Pandemie nicht unterkriegen lassen.


Region | Nachricht vom 23.10.2023

Vorläufiger Abschluss der Workshops von "Frauen vorne dabei"

Menschen für Politik zu begeistern, ist in der heutigen Zeit nicht einfach. Sie dann auch noch dazu zu bewegen, selbst aktiv zu werden, kann eine richtig schwere Aufgabe sein. Dieser hat sich Beate Ullwer, Gleichstellungsbeauftragte des Westerwaldkreises, gestellt und die Kampagne "Frauen vorne dabei" initiiert.


Region | Nachricht vom 23.10.2023

Naturschutzinitiative fordert: "Auch im Tonbergbau mehr Natur und Landschaft schützen!"

Gerade im Montabaurer Westerwald und im Kannenbäckerland hat sich eine landesweit bemerkenswerte Amphibienpopulation im Zuge des Bergbaus aufgebaut. Das darf aber nicht zu Fehlschlüssen verführen: "Nicht der heute praktizierte industrielle Bergbau ist Ursache der Artenvielfalt, sondern der über Jahrhunderte in dieser Landschaft betriebene Abbau", betonte Dipl.-Biologe Immo Vollmer, Naturschutzreferent der Naturschutzinitiative e.V. (NI).


Kultur | Nachricht vom 23.10.2023

Folk in guter Gesellschaft mit "Good Company" in Dreisbach

"Good Company" haben ihr Debüt Ende Juli bei Umsonst und Draußen auf der Basaltbühne des Stöffelparks gegeben. Jetzt tritt das Quartett, dass sich der vornehmlich amerikanischen und irischen Folkmusik widmet, im Grünen Drachen in Dreisbach auf.


Werbung