Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37919 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380


Region | Nachricht vom 18.02.2022

Buntes Treiben im Februargrau – auch ohne Fastnacht

Der Februar ist ein Monat, in dem das meist trübe, graue Wetter keinen Anlass zur Freude bietet. Wenn dann, wie in diesem Jahr, auch noch das bunte Treiben der Fastnachts-Session ausfällt, schlägt das sicher so manchem aufs Gemüt.


Region | Nachricht vom 18.02.2022

"Aerial Yoga": MaJu in Altenkirchen bietet Yogakurse der neuen Art an

Mandy Jung, die aktive und weit über Altenkirchen hinaus bekannte Triathletin und Yogatherapeutin und das Team von MaJu-Institut in Altenkirchen haben ihre Yogakurse um eine ganz spezielle Art erweitert: Das Aerial Yoga. Dabei lernen die Teilnehmer buchstäblich das "Abheben".


Region | Nachricht vom 18.02.2022

Bei Fortbildung "Betreuungsrecht und seine Praxis" kennenlernen

Der Betreuungsverein der Diakonie Westerwald e.V. in Westerburg und der Betreuungsverein Lotsendienst Betreuungen e.V., DPWV Höhn, bieten für ehrenamtliche Betreuer und Interessierte eine qualifizierte Fortbildung zum Thema "Betreuungsrecht, Übernahme einer gesetzlichen Betreuung" online und in Präsenz an.


Region | Nachricht vom 18.02.2022

Das Motto der Caritas-Werkstätten: "Geimpft, geboostert, geschützt"

Unter dem Motto "Geimpft, geboostert, geschützt - #DasMachenWirGemeinsam" fand kürzlich in den Caritas-Werkstätten Westerwald-Rhein-Lahn eine Impfaktion mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) statt. Dabei erhielten rund 150 Menschen ihre Booster-Impfung. Es war schon die dritte größere Impfaktion, die die Caritas-Werkstätten organisiert hatten.


Region | Nachricht vom 18.02.2022

Der Impfbus kommt nach Herschbach

Am Freitag, 4. März, fährt der Impfbus beim Haus Hergisbach in Herschbach ein. Das Angebot richtet sich an alle Bürger ab zwölf Jahren, die sich ihre Impfung holen wollen. Auch ein spontanes Vorbeischauen ist möglich, denn eine Voranmeldung wird nicht benötigt.


Region | Nachricht vom 18.02.2022

Liveticker: Sturm Zeynep wütet im Westerwald mit gemeldeten Orkanböen

Bereits in der Nacht auf Donnerstag hat Sturmtief Ylenia einige Spuren im Westerwald hinterlassen. Nun trifft Zeynep auf den Westerwald. Gewarnt wird vor Orkanböen und es geht auch schon mit den ersten umgestürzten Bäumen los. Wir halten Sie auf dem Laufenden.


Region | Nachricht vom 18.02.2022

Mit Popsongs die Passionszeit erleben

Fünf Kirchengemeinden widmen sich jede Woche einem Stück Musikgeschichte – Virtuelle Wohnzimmerandachten werden jeden Mittwoch nach der Karnevalszeit im Internet veröffentlicht. Jede widmet sich sieben Wochen lang jeweils einem Song, der sich mit Liebe, Eifersucht und das Leben an sich beschäftigt.


Region | Nachricht vom 18.02.2022

Montabaur: Den Katastrophenschutz weiter optimieren

Der Verbandsgemeinderat informierte sich über den aktuellen Stand der Warn- und Schutzmaßnahmen bei Katastrophenfällen in der Verbandsgemeinde Montabaur. Einen absoluten Notfallplan scheint es noch gar nicht zu geben.


Region | Nachricht vom 18.02.2022

Corona: Gegen den Trend steigen die Zahlen im Westerwald

Insgesamt kommt es unter Omikron prozentual in den allermeisten Fällen zu milden Verläufen, was auch damit zusammenhängt, dass viele Bürger inzwischen geboostert sind. Laut kassenärztlicher Vereinigung sind es inzwischen alleine im Westerwald 76.647 Menschen, das entspricht einem Bevölkerungsanteil von 37,96 Prozent.


Politik | Nachricht vom 18.02.2022

Verbandsgemeinde Rennerod: Johannes Jung kandidiert für die Wahl zum Bürgermeister

Die freie Wählergemeinschaft (FWG) der Verbandsgemeinde Rennerod stellt Johannes Jung als ihren Kandidaten für die Wahl zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde am 20. März auf. Jungs Leitziel ist eine andere Herangehensweise an künftige Themen und Herausforderungen, die von zentraler Bedeutung sind.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.02.2022

Öffentliche Versteigerung am 26. Februar 2022 in Moschheim

ANZEIGE | Im Rahmen einer öffentlichen Versteigerung kommen am 26. Februar 2022 bei der Firma Philippi-Auktionen etwa 400 Positionen unter den Hammer. Diesmal werden die Einrichtung einer KFZ-Werkstatt und eines Metallbauers versteigert, hierbei kommen unter anderem eine Richtbank, eine Magnetbohrmaschine, verschiedene Schweißgeräte, Metallbandsägen und eine Schwenkbiegeeinrichtung zum Aufruf.


Region | Nachricht vom 17.02.2022

Liveticker: Das hat Sturmtief Ylenia im Westerwaldkreis angerichtet

Seit dem Abend von Mittwoch, dem 16. Februar, zieht Sturmtief Ylenia mit schweren Sturm- und Orkanböen über den Westerwald - der Deutsche Wetterdienst hatte bereits Tage im Vorfeld gewarnt. Im Westerwaldkreis haben zahlreiche abgebrochene Äste und umgestürzte Bäume teilweise sogar zu Vollsperrungen geführt. Wir halten Sie auf dem Laufenden.


Region | Nachricht vom 17.02.2022

Sturmtief verursacht Stromausfälle

Das Sturmtief Ylenia hat im Westerwaldkreis zu zahlreichen Stromausfällen geführt. Die Netzgesellschaft der Energieversorgung Mittelrhein (enm) hatte in der Nacht mit Ausfällen an insgesamt 230 Netzstationen zu kämpfen.


Region | Nachricht vom 17.02.2022

Maic Zimmermann in Westerburg als Seelsorger eingeführt

Ein Gefühl wie "Nach-Hause-Kommen" vermittelte der Einführungsgottesdienst von Maic Zimmermann als neuer Pfarrer von Westerburg. Der 47-jährige Seelsorger hat nach knapp einem Dutzend Jahren als Pfarrer im Bad Marienberger Pfarramtsbezirk Höhn in die Gemeinde gewechselt, in der er selbst getauft und konfirmiert wurde.


Region | Nachricht vom 17.02.2022

Dennis Riehle: "Möge sich die Kirche auf den heiligen Valentin rückbesinnen"

Der WW-Kurier hatte am 16. Februar eine Pressemeldung zu einem Gottesdienst für Liebende am Valentinstag in Hilgert veröffentlicht. Dennis Riehle aus Konstanz erinnert in diesem Zusammenhang, dass der Namensgeber dieses Tages ein Verfechter der Liebe zwischen allen Menschen war, auch von Homosexuellen.


Region | Nachricht vom 17.02.2022

Sturmtief Ylenia verursacht weitere Stromausfälle

Nicht nur die Feuerwehren leisten ganze Arbeit. Überall im Westerwald fallen weiterhin vereinzelte Bäume dem Sturm zum Opfer. Bereits in der Nacht kam es deshalb zu zahlreichen Stromausfällen. Die Techniker kommen aber nicht zur Ruhe. Auch am Mittag fiel in mehreren Ortschaften der Strom aus.


Region | Nachricht vom 17.02.2022

DRK bittet um Blutspenden: Gerade über die Karnevalstage werde viel Blut benötigt

Alaaf, Helau, Hurra oder Allez-Hopp - die Jecken und Narren sind unterwegs. Bevor am Aschermittwoch aber mal wieder alles vorbei ist und der große Kater kommt, bittet der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland dringend um Blutspenden. Oftmals grassiert nämlich direkt nach Karneval die Erkältungs- oder gar Grippewelle.


Region | Nachricht vom 17.02.2022

Neue Masche: evm warnt vor Telefonbetrug

In den vergangenen Tagen häufen sich bei der Energieversorgung Mittelrhein (evm) Beschwerden von Kunden, die mit unlauteren Methoden am Telefon konfrontiert werden. Das hat das Unternehmen in einer Pressemitteilung berichtet.


Region | Nachricht vom 17.02.2022

Bad Marienberg: Doppelter Einbruch in Realschule Plus

Die Polizei sucht nach Hinweisen aus der Bevölkerung. In ein Nebengebäude der Realschule plus in Bad Marienberg wurde gleich zweimal hintereinander eingebrochen. Dazu warfen bislang unbekannte Täter mehrere Scheiben ein.


Region | Nachricht vom 17.02.2022

Neue Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeindeverwaltung Wirges

Julia Henecker hat ab dem 8. November 2021 die Aufgabe der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeindeverwaltung Wirges übernommen. Sie steht der Verwaltungsführung bei der Durchführung des Landesgleichstellungsgesetzes und anderen Vorschriften zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern unterstützend zur Seite.


Region | Nachricht vom 17.02.2022

Freirachdorf: Tierquäler misshandelt Katzen

In Freirachdorf wurden bereits zwei Verstöße gegen das Tierschutzgesetz gemeldet. Ein oder mehrere unbekannte Täter haben es auf Katzen abgesehen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung.


Region | Nachricht vom 17.02.2022

Der Wiesensee bei Westerburg ohne Wasser: SGD Nord genehmigt Ablassen

Der Wiesensee bei Westerburg bietet viele Freizeitmöglichkeiten. Entlang des Ufers verläuft ein barrierefreier Wanderweg und an heißen Tagen dient das Wasser als willkommene Abkühlung. Viele vergessen jedoch, dass es sich bei dem Wiesensee um einen 1971 aufgestauten, künstlich angelegten See handelt.


Region | Nachricht vom 17.02.2022

Westerwaldwetter: Neues Orkantief im Anmarsch

Noch sind die Schäden des Orkantiefs Ylenia nicht komplett abgearbeitet, da nimmt schon ein weiteres Orkantief Kurs auf den Westerwald. Ab dem späten Freitagvormittag (18. Februar) kommt von Westen her das neue Sturmtief herein. Der Wind nimmt bis zum späten Nachmittag zu und erreicht dann im Bergland in Böen Orkanstärke.


Politik | Nachricht vom 17.02.2022

CDU-Kreistagsfraktion: Kreative Lösungen bei der Abfallverwertung

Über aktuelle Entwicklungen der umwelt- und ressourcenschonenden Abfallverwertung auf dem neuesten Stand der Technik informierte sich die CDU-Kreistagsfraktion bei einem Besuch der mechanisch-biologischen Stabilisierungsanlage (MBS) Westerwald in Rennerod. Hier werde, so Bürgermeister und Kreistagsmitglied Gerrit Müller, Nachhaltigkeit praktiziert.


Politik | Nachricht vom 17.02.2022

Die Linke lädt in Montabaur zu Vortrag über Altersarmut

Der Vortrag und anschließende Diskussionsrunde mit Matthias W. Birkwald (MdB) finden am 7. März um 19 Uhr in der Stadthalle Montabaur statt. Dabei soll über die Themen Altersarmut und Fehler der aktuellen Rentenpolitik informiert und diskutiert werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.02.2022

Sorglos-Wohnen für Senior:innen

ANZEIGE | Sorglos-Wohnen von Convivo ist die Weiterentwicklung des klassischen Servicewohnens bzw. betreuter Wohnmodelle, denn die Convivo Parks halten Service- und Pflegeangebote rund um die Uhr und direkt vor Ort bereit. Je nach Wunsch und Bedarf können sie zu jeder Zeit flexibel gebucht werden. Ergänzt werden die Pflege- und haushaltsnahen Leistungen um eine ständige Personalpräsenz vor Ort – eine zeitgemäße Verbesserung der klassischen Senior:innen- und Pflegegemeinschaften.


Sport | Nachricht vom 17.02.2022

Rockets: Nach Tilburg ist vor Tilburg und Hamm-Heimspiel

Die Rockets wehrten sich lange gegen ddie Trappers in Tilburg, gingen anfangs sogar gegen den Favoriten in Führung. Am Ende jedoch unterlagen sie deutlich. Das Rückspiel findet am kommenden Freitag statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.02.2022

Sechs Möglichkeiten, langsame WLAN-Geschwindigkeit zu erhöhen

Ein schnelles WLAN ist mittlerweile nicht mehr aus unseren Haushalten wegzudenken. Umso ärgerlicher ist es, wenn die Verbindung zu langsam ist und wir daher mit Einschränkungen beim Surfen leben müssen. Hier kommen einige Tipps, die gegen langsame WLAN-Geschwindigkeiten helfen.


Region | Nachricht vom 16.02.2022

Westerwälder Rezepte - Lammleber mit Zwiebel- und Apfelringen

Schlachtfrische Bio-Lammleber schmeckt köstlich und ist besonders zart. Damit sie das auch nach dem Garen noch ist, darf sie nicht zu scharf und lange gebraten werden. Zusammen mit knusprigen Zwiebelringen und Apfelringen sowie cremigem Safran-Kartoffelpüree genießt man ein festliches Gericht.


Region | Nachricht vom 16.02.2022

Ärztlicher online-Gesundheitsvortrag: Vasektomie

Bei der Suche nach einer geeigneten Verhütungsmethode wählen manche Menschen einen operativen Eingriff, der sie dauerhaft unfruchtbar macht. Die Operation zur Sterilisation von Männern heißt Vasektomie.


Region | Nachricht vom 16.02.2022

Gärten nur behutsam aufräumen - Lebensraum erhalten

Mit deutscher Gründlichkeit wird gerade noch schnell bis zum Beginn der Schonzeit für Bäume und Sträucher Anfang März „aufgeräumt“: Es wird geschnitten, gefällt, ausgemacht und entsorgt. Im schlimmsten Fall wird das lebensspendende Grün durch Schotter, Pflaster oder Stein-Gabionen ersetzt.


Region | Nachricht vom 16.02.2022

Corona Testzentrum Westerwald: Kostenlose Testmöglichkeit an mehreren Standorten

Teststationen der Alltagsbegleitung Westerwald befinden sich in Montabaur-Allmannshausen, Westerburg (Kaufland), Ransbach-Baumbach (Rewe) und Bad Marienberg (Edeka). In Wallmerod-Weroth gibt es zudem ein Drive-in. An den Standorten wird Bürgern täglich eine kostenlose Testmöglichkeit angeboten.


Region | Nachricht vom 16.02.2022

Ältester Dorfbewohner in Caan geehrt

Am 11. Februar wurde Paul Baumhauer 95 Jahre. Er ist der älteste Caaner Bewohner und sehr agil und "richtig gut drauf", stellte der Ortsbürgermeister Roland Lorenz bei seinem Besuch anlässlich seines Jubiläums auch fest.


Region | Nachricht vom 16.02.2022

Theaterperformance widmet sich dem Leben und dem Tod

"Was bleibt?" - das ist der Titel einer Theaterperformance, mit der sich die Gruppe "Theattraktion" dem Leben und dem Tod widmet. Die Aufführungen sind am 5. März in Ransbach-Baumbach und am 6. März in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 16.02.2022

Ein Gottesdienst für Liebende, der zu Herzen geht

Sechs Krüge stehen vor dem Altar der Evangelischen Kirche in Hilgert. Sechs Gefäße, die während dieses besonderen Gottesdienstes ein Symbol für die Liebe sind: Mal sind sie bis zum Rand mit süßem Wein gefüllt, mal leer und ziemlich ausgetrocknet. Die 13 Paare, die diesen Gottesdienst zum Valentinstag erleben, werden solche Höhen und Tiefen kennen.


Region | Nachricht vom 16.02.2022

Verbraucherzentrale berät: Haus ohne Keller?

Der Keller gehört zum Haus traditionell dazu - zumindest im größten Teil Deutschlands. Trotzdem lassen auch hierzulande einige Baufamilien den Keller weg, meist aus Kostengründen. Denn wenn wegen ungünstigen Bodenverhältnissen, hohem Grundwasserpegel oder in Hochwassergebieten in einer "weißen Wanne" gebaut werden muss, kann es teuer werden.


Region | Nachricht vom 16.02.2022

Update: Windanlagen in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach

Zum Thema "Windenergie" gibt es viele unterschiedliche Positionen und Meinungen. Insbesondere in den sozialen Medien und Netzwerken wird kontrovers und teilweise spekulativ über den "Stand der Planungen" für zukünftige Windanlagenprojekte debattiert. Die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbauch will daher sachlich über den Verfahrensstand informieren.


Region | Nachricht vom 16.02.2022

Kontaktbeschränkungen für Geimpfte und 2G-Regel im Einzelhandel entfallen ab Freitag

Folgende Beschlüsse wurden getroffen, die für Rheinland-Pfalz gelten sollen. Die nachfolgende Systematik basiert auf der gegenwärtigen Lageeinschätzung und Prognose. Vor jedem Schritt bleibt in beide Richtungen zu prüfen, ob die geplanten Maßnahmen lageangemessen sind, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.


Politik | Nachricht vom 16.02.2022

Ökostrom vor der Haustüre: Gerrit Müller besucht Hof der Familie Hering

Was viele landwirtschaftliche Betriebe heute leisten können, zeigt exemplarisch der "Eichelhof" der Familie Hering: Gerrit Müller, der für die Wiederwahl als Bürgermeister der VG Rennerod antritt, überzeugte sich im Rahmen eines Besuchs vor Ort von den dortigen Maßnahmen für Klimaschutz und hochwertige Lebensmittel.


Politik | Nachricht vom 16.02.2022

Hass im Web: Beleidigungen im Netz können richtig teuer werden

Was ist mit der Netiquette passiert, die in den Anfängen des Internets in moderierten Chaträumen hochgelobt wurde? Heute sind Beleidigungen im Internet an der Tagesordnung. Doch das muss man sich nicht gefallen lassen. Hendrik Hering klagte erfolgreich gegen einen Kommentar mit 15 Mittelfingern.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2022

Die Vorbereitungen der Westerwälder Holztage 2022 laufen

Wie entsteht ein Haus aus Brettsperrholz? Was machen Harvester, Forwarder und Pferde im Wald? Wie entstehen Hackschnitzel? Welche Aufgaben hat ein Förster? Was ist ein Waldkino? Viele Fragen. Antworten darauf gibt es bei den Westerwälder Holztagen.


Vereine | Nachricht vom 16.02.2022

Das Jahresprogramm des NABU Hundsangen ist da

Das neue Jahresprogramm der NABU (Naturschutzbund Deutschland) Gruppe Hundsangen mit über 15 interessanten Veranstaltungen und Vorträgen zu den unterschiedlichsten Natur- und Umweltthemen ist erschienen.


Vereine | Nachricht vom 16.02.2022

Geldsegen für die Jecken: Maxsainer erhalten Sonderpreis

Die Gewinner der diesjährigen evm-Palettenparty stehen fest. Die Energieversorgung Mittelrhein (evm) hatte in diesem Jahr anstelle von Paletten mit Wurfmaterial wieder elf Mal 555 Euro verlost. Die Fastnachtsfreunde Maxsain wurden für ihre Kreativität mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.


Vereine | Nachricht vom 16.02.2022

Westerwald-Verein Selters stellt Programm 2022 vor

In der Zuversicht, dass der Verlauf der Pandemie wieder mehr Unternehmungen zulässt, stellt der Westerwald-Verein Selters sein Programm 2022 vor. In den kommenden Tagen wird es auch als Flyer an den Wandertafeln im Stadtgebiet (sowie in Ellenhausen und Quirnbach) zur Verfügung stehen.


Sport | Nachricht vom 16.02.2022

SG Basalt vollzieht Trainerwechsel in der Winterpause

Die SG (Sport-Gemeinschaft) Basalt besetzt den Trainerposten der 1. Mannschaft bereits im Winter neu mit einer internen Lösung. Somit zieht die SG Basalt den eigentlich im Sommer geplanten Wechsel von Vitali Hafner, aus beruflichen Gründen, vor.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2022

Tierkrankenversicherungen: Notwendig oder überflüssig?

Wer seinen Vierbeiner einmal pro Jahr zur Routineuntersuchung bringt, die jährliche Impfung und auch die Entwurmung durchführen lässt, kann die Kosten oftmals aus der Portokasse zahlen. Anders gestaltet sich der Umstand, wenn Haustiere einer Operation bedürfen, wenn es Verletzungen oder chronische Erkrankungen gibt. Dann können die Kosten für die tierärztliche Behandlung rasch in die Höhe schnellen. Wer da keine Versicherung für das Haustier abgeschlossen hat, kann schnell das Nachsehen haben.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2022

Shisha, Snus, E-Zigarette und Co. - welche Alternative zum Zigarettenrauchen gibt es?

Glaubt man aktuellen Statistiken, rauchen immer weniger Jugendliche Zigaretten. Angesichts stetig steigender Kosten für Tabak und Zigaretten überwinden sich zudem zahlreiche Raucher ihr Laster und wenden sich Alternativen zu. Heute gibt es eine ganze Reihe an Alternativen zu klassischen Glimmstängeln, oftmals auch völlig Tabak- und Nikotin-frei. Doch welche Möglichkeiten gibt es und wodurch unterscheiden sich die einzelnen Alternativen?


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Westerwaldwetter: Warnung vor Dauerregen und Orkanböen

Vom Atlantik her schwenken wiederholt die Ausläufer von Tiefs über den Westerwald hinweg und sorgen für einen unbeständigen und stürmischen Wettercharakter. Der Deutsche Wetterdienst gibt eine Vorabwarnung von Orkanböen und Dauerregen für den Westerwald heraus.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Diebstahl von mehreren Grabkreuzen in Nentershausen

Zu einem besonders traurigen Fall mehrerer Diebstähle kam es in Nentershausen. Bislang unbekannte Täter demontierten und entwendeten fünf Grabkreuze. Neben dem entstandenen Sachschaden verursacht eine solche Tat auch einen emotionalen Schaden bei den Hinterbliebenen der Angehörigen der Grabstellen.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Corona: Ist die Spitze der Omicron-Welle erreicht?

Laut Landesuntersuchungsamt steigt die 7-Tage-Inzidenz im Westerwald weiter auf 1.286,3 je 100.000 Einwohner. In Zahlen ausgedrückt sind derzeit unglaubliche 6.206 Fälle im Westerwaldkreis aktiv. Binnen einer Woche kamen 2.609 Neuinfektionen hinzu. Immerhin fällt die Hospitalisierungsrate im Land auf 5,1.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Lokal-global von Medien RLP zu Gast im Jugendzentrum Hachenburg

Vom 21. Februar bis zum 24. Februar ist das Medienprojekt "lokal-global" von Medien RLP (Rheinland-Pfalz) im Jugendzentrum Hachenburg zu Gast. Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren können in dieser Zeit kostenfrei das Angebot vor Ort nutzen.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Unfallkasse: symptomlose Coronainfektion kein meldepflichtiger Versicherungsfall

258 Kitakinder, 54 Schulkinder sowie 34 Erzieher wurden der Unfallkasse Rheinland-Pfalz zwischen Anfang September 2021 und Ende Januar 2022 als Corona-Erkrankte gemeldet. Steht diese Erkrankung nachweislich im Zusammenhang mit dem Besuch der Bildungseinrichtung, sind Betroffene unfallversichert.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Wind im Haar, Wald im Blick: Führung zur Waldentwicklung

Sonntags um 10 Uhr an der Köppelhütte. Zu einer Führung der besonderen Art hatte Carsten Frenzel eingeladen, Produktleiter für Waldinformation und Umweltbildung von Landesforsten. 25 Teilnehmer waren gewillt, zäh und entschlossen nach frostiger Nacht dem Wetter zu trotzen.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Jahresverdienstbescheinigung für 2021 kommt: Angaben überprüfen

Bis Ende April erhalten alle Arbeitnehmer von ihren Arbeitgebern eine Bescheinigung über den Verdienst und die Dauer der Beschäftigung im Jahr 2021, die Jahresverdienstbescheinigung. Da aus diesen Daten die Rente berechnet wird, sollte man alle Angaben genau prüfen und die Bescheinigung gut aufbewahren.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

CDU-Kreistagsfraktion: Steigende Energiepreise - sind die Verbraucher hilflos?

Hans Weinreuter, Fachbereichsleiter Energie und Bauen bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz sowie Unternehmenssprecher Christian Schröder vom regionalen Energie- und Dienstleistungsunternehmen Energieversorgung Mittelrhein (evm) waren Gesprächspartner in der Videokonferenz der CDU-Kreistagsfraktion zum Thema "Steigende Energiepreise".


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Menschen im WällerLand: Hobbyfotograf Volker Horz

Immer wieder tauchen Fotografien im Postkorb der Tourist-Information WällerLand am Wiesensee (TiWi) auf - von Volker Horz. Mal sind es in Eis umhüllte Zweige, mal zwei Blüten, die ihre Köpfe aneinanderlehnen, mal ein Abendhimmel oder ein Froschpaar beim Wasserballett.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.02.2022

Schafe mit Namen und Charakter leben auf dem Butzelhof Windhagen

Man muss schon viel Tierliebe besitzen, um heutzutage mit Tierzucht zu starten. Tina Haus und ihre Familie auf dem „Butzelhof“ in Windhagen haben Hobby und Philosophie kombiniert und Ende 2021 einen neuen Hofladen mit eigener Metzgerei zur Direktvermarktung ihrer liebevoll gehaltenen Schafe und Lämmer gegründet.


Vereine | Nachricht vom 15.02.2022

Geschichte & Natur erleben: Wandern mit dem Westerwald-Verein

Vier attraktive, erlebnisreiche geführte Wanderungen sowie vier Familienwanderungen laden ein, einige vielleicht bisher nicht so bekannte Bereiche des Westerwalds kennenzulernen. Neu in diesem Jahr wird sein, dass die Teilnahme an den Wanderungen für Mitglieder im Westerwald-Verein oder dessen Zweigvereinen kostenlos sein wird.


Sport | Nachricht vom 15.02.2022

Eisbären und Mainz 05 laden zum gemeinsamen Sichtungstraining

Gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner, Fußball-Bundesligist 1. FSV Mainz 05, laden die Sportfreunde Eisbachtal am Samstag, dem 5. März, zu einem Sichtungstraining für die Jahrgänge 2010 bis 2015 ins Eisbachtalstadion nach Nentershausen ein.


Kultur | Nachricht vom 15.02.2022

Höhr-Grenzhausen: Tanzstudio up2move startet in den Frühling

Das Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" bietet mit interessanten Bewegungsangeboten von Ballett bis QiGong ein buntes, neues Programm. Neben Hip-Hop-Kursen und lateinamerikanischen Tänzen sind Kurse dabei, die ermutigen, auch mal etwas neues auszuprobieren.


Kultur | Nachricht vom 15.02.2022

Stöffel-Park startet in die neue Besuchersaison

Der Stöffel-Park in Enspel bietet auch in diesem Jahr zahlreiche Veranstaltungen an. Außerdem beginnt die Besuchersaison am Dienstag, 1. März. Besucher können etwa an einem Rundgang im 140 Hektar großen Außengelände teilnehmen und die Kulisse der alten Industrieanlagen im Basaltsteinbruch erkunden.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.02.2022

Peyronie - gute Heilungschancen bei frühzeitiger Erkennung

Viele Männer leiden unter einer Penisverkrümmung. Während bei leichten Krümmungen ausschließlich ästhetische Vorstellungen sein Problem darstellen, können stärkere Verkrümmungen die Lebensqualität stark einschränken. Vor allem die sogenannte Peyronie-Krankheit kann schwere Folgen mit sich bringen, wenn sie nicht frühzeitig erkannt wird.


Region | Nachricht vom 14.02.2022

Laptops für Lehrer komplettieren digitale Ausstattung an Renneroder Schulen

Zwischen der vormaligen Bundeskanzlerin sowie den Ministerpräsidenten der Länder wurde als Maßnahme im Rahmen des Digitalpakts Schule beschlossen, dass Lehrkräfte einen Dienstlaptop erhalten sollen: Alle 86 Lehrkräfte der sechs Schulen in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Rennerod sind nun mit einem solchen Laptop ausgestattet.


Region | Nachricht vom 14.02.2022

Stadtbücherei Selters: Geändertes Ausleihverhalten durch Corona

Corona hat sich auch 2021 in den Besucherzahlen der Stadtbücherei Selters niedergeschlagen. Anfang des Jahres konnten nur Medien zurückgebracht oder vorab bestellte Medien abgeholt werden. Im ganzen Jahr fanden 2.968 Besucher den Weg in die Stadtbücherei, das sind ähnlich viele wie im ersten Corona-Jahr.


Region | Nachricht vom 14.02.2022

Vollsperrung der L315 zwischen Molsberg und der Landesgrenze zu Hessen

Die Landstraße 315 wird ab Montag, 21. Februar, für voraussichtlich fünf Monate zwischen dem Ortsausgang Molsberg und in Richtung Landesgrenze zu Hessen voll gesperrt. Das Ausbauende liegt kurz vor der Kreuzung zur L314, zwischen Hundsangen und Thalheim.


Region | Nachricht vom 14.02.2022

Fortbildung: Welche Folgen hat unser Kleiderkonsum?

"Kleider machen Leute - Leute machen Kleider" - das ist der Titel einer Fortbildung am Samstag, 30. April, in Westerburg, während der es um die weltweiten Folgen des Textilkonsums geht. Der Tag im "Haus der Kirche" (Neustraße 42) richtet sich vor allen Dingen an Erzieherinnen und Multiplikatorinnen und dauert von 9 bis 16.30 Uhr.


Region | Nachricht vom 14.02.2022

Wanderteilnehmer in Rotenhain eröffneten an der Burg die Grillsaison

Dass Wandern auch in Zeiten von Corona Spaß macht, bewiesen 70 Wanderbegeisterte, die der Einladung zu einer geführten Wanderung rund um die Burg Rotenhain gefolgt waren. Nach der obligatorischen Burgbesichtigung fand die Wanderung bei einem zünftigen Grillnachmittag den gebührenden Abschluss.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2022

Privatkredit von der Bank vs. Privatpersonen

Wer einen Privatkredit aufnehmen möchte, hat die Wahl, ob er dies bei einer Bank oder einer Privatperson tut. Beide Strategien haben ihre Vor- und Nachteile. In jedem Fall ist es wichtig, einen genauen Anbietervergleich durchzuführen und den Verwendungszweck anzugeben. Zudem sollten Kreditnehmer darauf achten, eine gute Bonität mitzubringen und sich über die aktuelle Marktsituation zu informieren. Diese Artikel erklärt, worauf es bei der Aufnahme eines Privatkredits ankommt und wie durch eine gezielte Vorbereitung die Wahrscheinlichkeit auf eine Kreditbewilligung erhöht werden kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2022

Zeit für Luxus: Sportwagen, Uhren & Co. in Zeiten der Krise

Während die vergangenen Jahre von Leid, Verzicht und Resignation geprägt waren, fragen sich viele, wie die Zukunft wohl aussehen mag. Man hat sich inzwischen ans Homeoffice und die Maskenpflicht gewöhnt, denn ein baldiges Ende der Pandemie ist aufgrund der stetig neuen Varianten und Mutationen nicht in Sicht. Was die Zukunft für uns bereithält, kann also niemand so genau sagen. Was man gegen die andauernde „Tyrannei der Tristesse“ tun kann, allerdings schon.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2022

Treueangebote: Mehr als nur Lockvögel

Sich auf eine treue Kundschaft verlassen zu können, ist für jeden Unternehmer eine gute Basis. Sie sorgt dafür, dass man sich auf mehr oder weniger konstante Einnahmen verlassen kann, was letztlich die Liquidität des Unternehmens fördert. Doch wie erreicht man, dass einem die Kunden und Kundinnen auch wirklich treu bleiben? Einfach nur solid gute Ware oder zuverlässig Dienstleistungen anzubieten reicht heute oftmals nicht mehr aus. Man muss seinen Kunden einen Mehrwert bieten können, damit diese nicht auf einmal einen Abgang zur womöglich günstigeren oder anders attraktiveren Konkurrenz in Betracht ziehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2022

Auch in Neuwied: Deshalb ist eine Social Media Präsenz für regionale Betriebe so wichtig

Social Media ist auch 2022 in Deutschland so beliebt wie eh und je. Doch nicht nur für Privatpersonen, auch für regionale Unternehmen kann es sich lohnen, beim Thema Facebook und Co. auf dem Laufenden zu sein. Weshalb ist eine Präsenz bei den gängigsten Social Media Anbietern gerade für kleine Unternehmen so wichtig? Und wie aktiv sind regionale Firmen bereits? Der folgende Artikel gibt Antworten.


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Drei Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss

Zwischen dem 12. Februar und dem 13. Februar ereigneten sich im Dienstgebiet der Polizei Montabaur drei Verkehrsunfälle unter dem Einfluss von Alkohol. Sie passierten in Freirachdorf, Montabaur und Höhr-Grenzhausen, teilt die Polizei Montabaur in einer Pressemeldung mit. Zum Glück wurde niemand schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Trunkenheitsfahrt in Winkelbach

Mit fast zwei Promille am Steuer eines Pkws ist mehr als nur grob fahrlässig. Durch die Meldung aufmerksamer Beobachter konnte in Winkelbach ein Fahrzeugführer gestoppt werden, bevor schlimmeres passierte. Einen Führerschein besaß der Fahrer schon nicht mehr.


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Was bedeutet die Grundsteuerreform für Eigentümer von Grundbesitz?

Grundbesitz - darunter fallen unbebaute und bebaute Grundstücke sowie land- und forstwirtschaftliche Betriebe - wird in Deutschland vollständig neu bewertet. Entscheidend hierfür ist der Wert des Grundbesitzes zum Stichtag 1. Januar 2022. Ab dem Jahr 2025 wird die Grundsteuer auf Basis des reformierten Grundsteuerrechts von den Städten und Gemeinden erhoben.


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Wäller Tour Iserbachschleife: Panoramen, Bachtäler und Geschichte im Wiedtal

Die Wäller Tour "Iserbachschleife" führt auf 21 Kilometern über die Höhen und durch die Täler des Wiedtals. Neben romantischen Bachläufen finden Wandernde entlang der Strecke auch eine Kirchenruine und traumhafte Panoramablicke. Mit einer Abkürzung ist die Tour auf zwei Runden aufteilbar.


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Nicole nörgelt... über den Schuss Romantik im Alltag

Ist es schon wieder soweit? Ja, der Tag der Herzen, Rosen und Dinner bei Kerzenschein ist da, an dem sich Susi und Strolch mit Schmelz in den Augen die Fleischbällchen zuschieben. Und wie jedes Jahr fragt sich die Romantik-Allergikerin: Kann man mich bitte damit verschonen?


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Im Zweifelsfall immer auf Nummer sicher gehen

Erfolgreicher Online-Vortrag im Alloheim "Anna Margareta" und "Am Kurpark" mit LKA-Experte Rüdiger Heil zum Thema, wie man sich im Alter vor Kriminalität schützt. Es wurden nicht nur die gängigen Maschen vorgestellt, sondern es gab auch Tipps, wie man sich schützen kann und im Ernstfall richtig reagiert.


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Last-Minute Geschenke zum Valentinstag: kostenlos und trotzdem schön

Alle Jahre wieder ist am 14. Februar der Valentinstag. Dass hinter dem Tag mehr steckt, als nur ein besonders hoher Umsatz in Blumenläden, wissen leider nur wenige. Welche tragische Geschichte sich hinter dem Valentinstag verbirgt und mit welchen kostenlosen Geschenkideen man punkten kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.02.2022

Die beliebtesten Sportarten in Deutschland

Wenn der Anpfiff ertönt, schlagen die Herzen höher. Fußball ist und bleibt in Deutschland die Sportart Nummer eins. Rund 32 Prozent der Bewohner der Bundesrepublik interessieren sich ganz besonders für den Rasensport. Das reicht vom Zuschauen auf dem Bildschirm oder im Stadion bis zum aktiven Mitmachen. Mehr als sieben Millionen Mitglieder bundesweit zählen die hiesigen Fußballvereine und -verbände. Rund 3,24 Millionen aktive Kicker ab 14 Jahren, die häufig die Stollenschuhe schnüren, gab es 2021 in der Bundesrepublik, und weitere 10,52 Millionen spielten zumindest ab und zu Fußball.


Sport | Nachricht vom 13.02.2022

Kleiner Kader verdient sich Respekt gegen Leipzig

Die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) verliert das Heimspiel in der Oberliga Nord gegen die Icefighters Leipzig mit 2:6. Die Rockets mussten nach der mehr als zweiwöchigen Corona-Zwangspause noch auf zahlreiche Akteure verzichten, verkaufte sich aber dennoch sehr gut.


Sport | Nachricht vom 13.02.2022

Volleyball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: 3:0 Arbeitssieg gegen den VC Mainz

Mit einem glatten 3:0 Sieg beendeten die Westerwald Volleys (WWV) nach 56 Minuten reiner Spielzeit ihren Heimauftritt gegen den Tabellenvierten VC Mainz. Die Rheinhessen um den ehemaligen Erstligaspieler Felix Braun konnten nur im ersten Durchgang ernsthaft Paroli bieten und waren in der Folgezeit deutlich unterlegen.


Sport | Nachricht vom 13.02.2022

Rockets geben Spiel in zweitem Drittel aus der Hand

Die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) verliert das Auswärtsspiel bei den Moskitos Essen am Sonntagabend mit 2:6. Besonders die vier Gegentore im zweiten Abschnitt waren am Ende ausschlaggebend für die Niederlage. Bereits am Dienstag reisen die Rockets zum nächsten Auswärtsspiel bei den Tilburg Trappers.


Kultur | Nachricht vom 13.02.2022

Buchtipp: „Der Westerwald - Naturgeschichte eines rheinischen Mittelgebirges“

Herausgegeben wurde das Grundlagenwerk von dem profunden Westerwaldkenner Hermann Joseph Roth unter Mitwirkung von Bruno P. Kremer aus Linz und weiteren Fachleuten. Der Sammelband darf sich rühmen, die erste das Gesamtgebiet des Westerwaldes umfassende „Naturgeschichte“ zu sein. Die Autoren hoffen jedoch auf daran anschließende Forschungen.


Region | Nachricht vom 12.02.2022

Alles klar, Herr Kommissar? - Jeanny

Obwohl ich die Frage mit "Nein" beantworte, habe ich diesen Song des Extremmusikers Falco als Überschrift für meine Kolumnen gewählt. Ich werde Geschichten aus dem Leben erzählen, Antworten auf Ereignisse im polizeilichen Alltag suchen und möchte Leser sensibilisieren, ihre eigene Haltung zu überprüfen und mit anderen zu diskutieren.


Werbung