Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 43485 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435


Kultur | Nachricht vom 15.05.2023

Zur Eröffnung von WW-Lit: Kann King Charles König?

Bei der Eröffnungsveranstaltung der diesjährigen Westerwälder Literaturtage wird es gleich international: Catherine Mayer hat am Mittwoch, 17 Mai, in Wahlrod einen Leckerbissen für alle Fans der britischen Royals auf dem Programm. "Charles III. Mit dem Herzen eines Königs" heißt die Biographie, in der die Autorin die Persönlichkeit des frisch gekrönten Monarchen beleuchtet.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.05.2023

Erfolg mit einem Onlinehandel beginnt beim Preis

Ratgeber | Wie kann jemand im Internet Geld verdienen? Eine immer wieder gelesene Empfehlung ist der Onlinehandel. Es ist nicht allzu schwer, einen Shop zu installieren und Waren im Internet zu präsentieren. Schwieriger ist es, wirklich Erfolg zu haben. Eine wichtige Komponente ist ein konkurrenzfähiger Preis.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.05.2023

Die Bundesbank greift in den Devisenmarkt ein, um den Euro zu unterstützen

Ratgeber | Angesichts der hohen Inflationsraten des vergangenen Jahres sah sich die Bundesbank, die zentrale regulierende Bank Deutschlands, dazu gezwungen, in den Devisenmarkt einzugreifen. Der Wertverfall des Euros könnte nämlich verheerende Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft haben. Erst zuletzt erreichte der Euro ein neues Zwei-Jahres-Tief gegenüber dem US-Dollar. Was tut die Bundesbank, um diesen Trend einzudämmen und was bedeutet er für Privatanleger?


Wirtschaft | Nachricht vom 15.05.2023

Mobil und schnell: Digitale Kommunikation

Ratgeber | Es war einmal, da mussten Menschen weite Strecken zu Fuß oder zu Pferd zurücklegen, um eine Information von einem Ort zum anderen zu transportieren. Für uns ist das kaum mehr vorstellbar, – schließlich haben wir ein Smartphone und das Internet, wo wir in wenigen Sekunden so ziemlich alle Informationen erhalten, nach denen wir suchen. Und sogar noch viel mehr als diese.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.05.2023

Die Evolution der Spielautomaten und ihr Einfluss auf die Menschenkultur

Ratgeber | Wir schreiben das Jahr 2023. Glücksspieler werden mit modernen Slots und neuartigen Features verwöhnt und erhalten Bonusangebote, von denen unsere Vorfahren nur träumen könnten. Was bewegt Menschen in dieser Zeit dennoch dazu, alte Automatenspiele in modernen Trustly Online Casinos herauszukramen, anstatt sie in der Vergangenheit zu lassen? Ist das nicht etwas spießig? Die meisten erfahrenen Glücksspieler sind sich einig, dass das nicht, und vielmehr das Gegenteil der Fall ist. Es handelt sich nicht nur um Nostalgie, sondern um etwas viel Wichtigeres - ein Stück Kultur, das nicht in Vergessenheit geraten sollte.


Region | Nachricht vom 14.05.2023

Der Westerwaldsteig: Etappe 5 von Westerburg nach Freilingen

Die fünfte Etappe des Westerwaldsteig ist auch gleichzeitig die zweitlängste Strecke. Mit knappen 20 Kilometern führt sie Wandernde von Westerburg an die Westerwälder Seenplatte nach Freilingen. Auch mit einigen Höhenmetern verlangt diese Etappe des Westerwaldsteigs den Wandernden einiges ab.


Region | Nachricht vom 14.05.2023

Verkehrsunfall durch Falschfahrerin bei Heiligenroth

Glück im Unglück hatten eine 64-jährige Falschfahrerin und ein 44-jähriger Mann auf der B 255. Dank der raschen Reaktion des 44-Jährigen konnte Schlimmeres verhindert werden. Trotz einer seitlichen Kollision entstand lediglich ein Sachschaden.


Region | Nachricht vom 14.05.2023

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus in Alpenrod

In der Nacht von Freitag (12. Mai) auf Samstag (13. Mai) kam es in Alpenrod zu einem versuchten Einbruch. Die Polizei sucht nach Zeugen, die in der Nacht möglicherweise etwas Auffälliges entdeckt haben.


Region | Nachricht vom 14.05.2023

"15 Jahre Westerwaldsteig" - ein Grund zu feiern!

In diesem Jahr feiert der Qualitätswanderweg "Westerwaldsteig" seinen 15. Geburtstag. Zu diesem Jubiläum bietet die Tourist-Info Bad Marienberg zwei geführte Wanderungen mit Tourenguide an. Für die Teilnehmer gibt es sogar eine tolle Gewinnmöglichkeit - Hauptpreis ist eine Fahrt mit einem Heißluftballon.


Region | Nachricht vom 14.05.2023

Westerwälder ist Vizepräsident des Kinderschutzbundes Deutschland

Joachim Türk aus Höhr-Grenzhausen ist neuer Vizepräsident des Kinderschutzbundes. Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes hat ihn in Berlin mit großer Mehrheit gewählt. Sein Schwerpunktthema sind die Chancen und Risiken des Internets für Kinder und Jugendliche.


Region | Nachricht vom 14.05.2023

Landgericht Koblenz verurteilt Automatensprenger von Kroppach zu hohen Haftstrafen

Bei der 9. Strafkammer des Landgerichts Koblenz endete der Prozess gegen eine Bande von sechs jungen Männern, die im Juni 2022 in Kroppach einen Geldautomaten gesprengt hatten. Der Ton hatte sich in den letzten Verhandlungstagen zwischen Verteidigung und dem Gericht verschlechtert, sodass bei der Urteilsverkündung eine sehr angespannte Stimmung herrschte.


Politik | Nachricht vom 14.05.2023

Waldbegehung in Girod: Wie wächst der Wald der Zukunft?

Kürzlich fand in Girod eine Waldbegehung der Konrad-Adenauer-Stiftung mit Forstamtsleiter Friedbert Ritter, Revierförster Bernhard Kloft und Jenny Groß (MdL) statt. Auch zahlreiche interessierte Bürger waren der Einladung gefolgt und informierten sich über den Wald der Zukunft.


Kultur | Nachricht vom 14.05.2023

Buchtipp: "Als der Glaube ins Rutschen kam" von Hermann Josef Roth

Animiert von geheimnisvollen Zinken im Chorgestühl der Abteikirche Marienstatt, begann der bekannte Westerwälder Autor Dr. Hermann Josef Roth, selbst ehemaliger Mönch, zudem Naturwissenschaftler, Lehrer, Umweltaktivist und Historiker, mit Recherchen. Seine Ermittlungs-Ergebnisse hat er in einen Roman über die Zisterzienser im Strudel der Reformation im Westerwald eingearbeitet.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.05.2023

Online-Casinos in Deutschland — wie die Teilnahme mit Paysafecard funktioniert

Test | Die Welt des Glücksspiels ist eine illustre und lockt seit langer Zeit mit großen — wenn auch seltenen — möglichen Gewinnen. Der Traum vom Eigenheim, der Yacht oder einfach einem Domizil auf der eigenen Insel ist für viele Menschen mit einem normalen Beruf schlichtweg nicht oder nur im fortgeschrittenen Alter zu erreichen. Bei einigen kommt dann der Gedanke auf, das Glück am Einarmigen Banditen, Kartenspielen oder anderen Casino-Lieblingen herauszufordern. Nach dem Aufkommen und der weltweiten Verbreitung des Internets verlagerte sich das Glücksspiel immer mehr in die digitalen Netze und es entstand ein Geflecht von Online-Casinos. Während wir nicht empfehlen würden, den Vermögensaufbau mit Slotmachines und Co. zu planen, kann der virtuelle Besuch der Casinos dennoch ein gewisses Las-Vegas-Flair erzeugen. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen daher eine Unterkategorie der Online-Casinos vor, genauer gesagt solche Domänen, die mit der Zahlungsmethode der Paysafecard funktionieren.


Region | Nachricht vom 13.05.2023

Westerwälder Akteure tauschten sich über touristische Entwicklung der Region aus

Maja Büttner, die Leiterin des Westerwald Touristik-Service, Jennifer Siebert, die Leiterin für Regional- und Kreisentwicklung des Landkreises Altenkirchen, sowie Susanna Mokroß vom Westerwald-Sieg Tourismus trafen sich mit Bürgermeister Berno Neuhoff und dem Wissener Touristiker Jochen Stentenbach, um aktuelle touristische Themen und Herausforderungen zu besprechen und die weitere Zusammenarbeit auszubauen.


Region | Nachricht vom 13.05.2023

"Offene Gartenpforte" lädt in private grüne Oasen des Westerwalds ein

Die Offene Gartenpforte Rheinland findet an diesem Wochenende (13. und 14. Mai) statt, bei dem private Gärten für alle reiselustigen Gartenfreunde geöffnet sind. An der Aktion, die im Juni, Juli und September fortgeführt wird, beteiligen sich unter anderem fünf Gärten im Westerwald: in Herschbach (bei Wallmerod), Mörlen, Stürzelbach, Birnbach und Wissen.


Region | Nachricht vom 13.05.2023

Gruppengründer und Ideengeber von Wäller Helfen hört als Vorsitzender auf

Nach den Wäller Helfen Inspiration Days 2023 vor Kurzem im Erdhaus Adlerland in Rotenhain hat der Vorstand nun die erste Änderung im Verein vollzogen. Christian Döring scheidet aufgrund wohnlicher Entfernung und beruflicher Einbindung aus dem geschäftsführenden Vorstand auf eigenen Wunsch aus.


Region | Nachricht vom 13.05.2023

"Pink Floyd" covern geht nicht? Doch, wenn "One Of These" in Montabaur begeistert

"Pink Floyd" war in den 60-er und 70-er Jahren die wohl bekannteste und erfolgreichste Band, die sich den Genres Progressiv Rock, Art Rock und Psychedelic Rock verschrieben hatte. Die Band hat sich im Laufe der Jahrzehnte aufgelöst, hat aber würdige Nachfolger gefunden, die komplett das Erbe und die Emotionen von "Pink Floyd" verinnerlicht haben.


Region | Nachricht vom 13.05.2023

NABU appelliert: Wegränder und Feldraine nicht in der Zeit von März bis September mähen

In den letzten Jahren wurde immer wieder über das Insektensterben und den Rückgang der Feld- und Wiesenvögel berichtet. So hat sich die Zahl brütender Kiebitze in Deutschland seit den 1990er Jahren auf ein Viertel reduziert und die Anzahl der Rebhühner ist seit den 1970ern auf einen Bruchteil des ursprünglichen Bestandes geschrumpft.


Region | Nachricht vom 13.05.2023

Einsamkeit als Herausforderung: Szenische Lesung mit Tanz zum Roman "Die Wand"

"Die Wand" ist ein Roman der österreichischen Schriftstellerin Marlen Haushofer und gilt als ihr erfolgreichstes Werk. Beschrieben wird das Leben einer Frau, die durch eine plötzlich auftauchende unsichtbare Wand von der Zivilisation abgeschnitten wird und ganz auf sich und die sie umgebende Natur zurückgeworfen wird.


Region | Nachricht vom 12.05.2023

Ausflugsziele zum Muttertag: Unsere Tipps und Highlights im Westerwald

Am Sonntag ist es wieder so weit und der Muttertag steht vor der Tür. Wer am Wochenende einen schönen Ausflug mit der Familie machen möchte, findet bei unseren Freizeit-Tipps sicher das Richtige. Ob Wandern oder Sehenswürdigkeit, wir haben für alle etwas Passendes.


Region | Nachricht vom 12.05.2023

Städtepartnerschaft zwischen Montabaur und Trostyanets nun amtlich beurkundet

Bei besten äußeren Bedingungen wurde vor dem Rathaus am Alten Markt die historische Städtepartnerschaft zwischen Montabaur und Trostyanets (Ukraine) mit dem Austausch der Urkunden amtlich besiegelt. In Montabaur herrschte an diesem Tag sowieso Hochbetrieb, zumal an allen Ecken und Kanten sportlich Aktive an der Aktion "Montabaur bewegt sich“ teilnahmen.


Region | Nachricht vom 12.05.2023

Neue Seniortrainer gesucht: Qualifizierungsangebot startet in eine neue Runde

Die Qualifizierung zu Seniortrainern findet nach der coronabedingten Pause wieder statt. Das bewährte Konzept des ehrenamtlichen Seniortrainers wird in einem neuen Format stattfinden. Von Juli bis Dezember 2023 erfahren ältere Menschen eine Qualifizierung für ihr zukünftiges Engagement im Ehrenamt.


Region | Nachricht vom 12.05.2023

Erreger der Geflügelpest bei Fuchs aus Rheinland-Pfalz nachgewiesen

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat erstmals bei einem Fuchs aus Rheinland-Pfalz das hochpathogene Influenza A-Virus vom Subtyp H5N1, den Erreger der derzeit grassierenden Geflügelpest (Aviäre Influenza) nachgewiesen. Das offensichtlich kranke Tier war im Donnersbergkreis von einem Jäger erlegt und routinemäßig zur Untersuchung auf Tollwut eingesandt worden.


Region | Nachricht vom 12.05.2023

Werke Montabaur bitten: Befüllung von Gartenpools anmelden

Der Sommer steht schon vor der Tür, und so langsam holen die Familien ihre Gartenpools aus dem Keller oder reinigen sie, um sie zu befüllen. Diesen Tagen sehen die Verbandsgemeindewerke Montabaur mit Sorge entgegen, denn wenn viele Pools gleichzeitig befüllt werden, droht eine Überlastung der Wasserversorgung. Deshalb der dringende Appell, die Pool-Befüllung vorher bei den Werken anzumelden.


Region | Nachricht vom 12.05.2023

Junge Sicherheitskräfte zeigen ihr Können beim Maimarkt in Heiligenroth

Am Sonntag, 21. Mai, zwischen 13 und 18 Uhr bietet sich eine gute Gelegenheit, sich umfassend über die "Blaulichtfamilie" zu informieren. Während des Maimarktes im Industriegebiet Heiligenroth trifft sich diese auf dem Parkplatz des Garten-Center Dehner, um bei einem (Übungs-)Einsatz und weiteren Vorführungen zu zeigen, welche Aufgaben sie gemeinsam bewältigen können.


Region | Nachricht vom 12.05.2023

Fahrrad- und fußverkehrsfreundliche Kommunen: VG Montabaur ist Gründungsmitglied

In Kaiserlautern ist die „AGFFK-RLP“ gegründet worden. Hinter dem Kürzel-Ungetüm steckt die „Arbeitsgemeinschaft fahrrad- und fußverkehrsfreundlicher Kommunen in Rheinland-Pfalz“. Die Verbandsgemeinde Montabaur ist Gründungsmitglied und war von Anfang an bei der Vorbereitung dabei. Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich wurde in den Vorstand gewählt.


Region | Nachricht vom 12.05.2023

Renneroder Schüler überzeugen bei "Junior.ING"

In Rheinland-Pfalz stehen die Siegerinnen und Sieger fest: Beim diesjährigen Schülerwettbewerb "Junior.ING" der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz unter der Schirmherrschaft des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums sind dieses Jahr 30 Teams ausgezeichnet worden. Dabei erreichte ein Schülerduo der Realschule plus Hoher Westerwald in Rennerod eine Topplatzierung.


Region | Nachricht vom 12.05.2023

Willmenrod nimmt Abschied von Pfarrerin Hilke Perlt

In einem kreativen Gottesdienst hat Pfarrerin Hilke Perlt Abschied von ihrer Kirchengemeinde Willmenrod genommen. Die passionierte Aquarell-Künstlerin malte ein Bild, das die Menschen in ihrer Gemeinde symbolisierte. In das Bedauern über den Wechsel von Perlt in das hessische Hinterland mische sich Dankbarkeit für die gemeinsamen vier Jahre im Westerwald.


Region | Nachricht vom 12.05.2023

Bis an den Marother Waldsee - Geführte E-Bike-Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Regelmäßig erwarten die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald Radwanderfreunde bei den geführten Radtouren. Hierbei steht das gemeinsame Erlebnis bei den Panoramatouren und der Genuss der Bewegung in der Natur im Vordergrund. Am Sonntag, 14. Mai, um 11 Uhr startet die dritte Radtour im Jahr 2023.


Politik | Nachricht vom 12.05.2023

Hendrik Hering empfängt Wander- und Kulturverein Niederelbert im Landtag

Ende April machte sich der Wander- und Kulturverein Niederelbert auf, um einer ganz besonderen Einladung zu folgen. SPD-Abgeordneter und Landtagspräsident Hendrik Hering hieß die Niederelberter in Mainz willkommen und stand nach einer Führung im Landtag auch für die vielen Fragen zur Rede und Antwort.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.05.2023

Speakerveranstaltung der Gewerbevereine: Wolfgang Grupp kommt nach Oberhonnefeld

Die drei Gewerbevereine, das Wirtschaftsforum der Verbandsgemeinde (VG) Rengsdorf-Waldbreitbach, der Gewerbeverein Region Puderbach und der Gewerbeverein der VG-Dierdorf "Dierdorf aktiv" präsentieren stolz ihre gemeinsame Speakerveranstaltung. Im Rahmen eines Leader-Projekts haben sie einen der renommiertesten Referenten Deutschlands eingeladen: Wolfgang Grupp, Geschäftsführer der Trigema GmbH & Co. KG.


Region | Nachricht vom 11.05.2023

Verkehrsunfallflucht in Selters - Zeugenhinweise gesucht

Am Mittwoch (10. Mai) parkte eine Autofahrerin zwischen 15.40 und 16.10 Uhr ihren Pkw auf dem Parkplatz eines Einkaufmarkts in der Luisenstraße in Selters. Als sie nach ihrem Einkauf zum Pkw zurückkehrte, stellte sie einen Schaden an der Türe und dem Reifen hinten rechts fest.


Region | Nachricht vom 11.05.2023

Bei Starkregen und unter Betäubungsmitteleinfluss auf der A 48 verunfallt

Mittwochnachmittag (10. Mai) kam es auf der BAB 48 zwischen der AS Bendorf und der AS Höhr-Grenzhausen gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei welchem es glücklicherweise nur bei Sachschäden blieb. Der 29-jährige Fahrer eines Mercedes GLE befuhr die BAB 48 und kam bei Starkregen ins Schleudern und kollidierte mit der Mittelschutzplanke.


Region | Nachricht vom 11.05.2023

Zwölf Kids bekamen hautnahen Einblick in den Feuerwehralltag

Dienst wie bei der Berufsfeuerwehr hieß es für zwölf Mädchen und Jungs der Mogendorfer Jugendfeuerwehr im Rahmen des sogenannten Berufsfeuerwehrtages. Dazu traf man sich kürzlich im Mogendorfer Gerätehaus, um für 24 Stunden den Feuerwehralltag hautnah zu erleben. Gerade einmal waren die Feldbetten bezogen, rief schon der erste Alarm die Feuerwehr auf den Plan.


Region | Nachricht vom 11.05.2023

CDU-Impulse: Direktvermarktung bietet Chancen für die heimische Landwirtschaft

Mehr als 80 Hofläden nutzen im Westerwald die Chance der landwirtschaftlichen Direktvermarktung. Hemmnisse und Chancen dieses Vertriebsweges wurden in der Reihe "Impulse digital" der CDU-Kreistagsfraktion unter der Fragestellung "Gesundes aus dem Westerwald - Direktvermarktung als Chance?" erörtert.


Region | Nachricht vom 11.05.2023

Herausragender Einsatz für die Bergbautradition: Hans-Jürgen Kalscheid geehrt

Mit einer Dankurkunde und einem Präsent ist ein Mann geehrt worden, der sich viele Jahre um die Bergbautradition im Kreis Altenkirchen verdient gemacht hat. Hans-Jürgen Kalscheid, der "Chef des stählernen Riesen von Willroth", führte Heeresscharen von Besuchern auf den weithin bekannten Förderturm an der A 3.


Region | Nachricht vom 11.05.2023

Westerwaldwetter: Was bringen uns die Eisheiligen?

Die Eisheiligen finden vom 11. bis zum 15. Mai statt. Sie sind unter den Namen Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius und Sophia von Rom bekannt. Sophia von Rom wird landläufig auch die "Kalte Sophie" genannt.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.05.2023

Erfolgreiche berufliche Integration dank projektübergreifender Zusammenarbeit

Es geht um die Integration ungelernter Arbeitskräfte in Beschäftigung und um die Fachkräftestärkung im Handwerk: Das Projekt "ValiKom Transfer“, an dem die Handwerkskammer (HwK) Koblenz beteiligt ist, setzt Rahmenbedingungen, die Menschen ohne formalen Berufsabschluss einen Einstieg in die Arbeitswelt erleichtern oder erst möglichen.


Kultur | Nachricht vom 11.05.2023

Gaudi in Ransbach-Baumbach: Jürgen von der Lippe hadert übers Gendern und die Libido im Alter

Slapstick, Comedy, Kalauer und Situationskomik: Das Rezpt für Jürgen von der Lippes Programm-Mix klingt einfach, machte aber dem Publikum in der rappelvollen Stadthalle von Ransbach-Baumbach einen Heidenspaß. Hier gastierte das kabarettistische Urgestein im Rahmen seiner Deutschlandtour, im Gepäck unzählige Einsichten in das Leben eines "alten weißen Mannes" zwischen schwindender Libido und Gender-Wahn.


Region | Nachricht vom 10.05.2023

Auf der Kräuterwind-Gartenroute schöne Gärten entdecken

Das Thema Garten in all seinen farbigen Facetten ist im Kräuterwindland das ganze Jahr über hautnah erlebbar. Die Kräuterwind-Gartenroute führt zu Dutzenden besonders sehenswerten und höchst unterschiedlichen Gärten - vom kleinen privaten "grünen Reich" hinter der Doppelhaushälfte bis in die imposanten "Zeitgärten" auf dem Dach der Festung Ehrenbreitstein.


Region | Nachricht vom 10.05.2023

Westerwälder Rezepte: Feine Schoko-Nusstorte mit Birnen

Auf der Kaffeetafel glänzt die Torte mit leckerem Schoko-Nuss-Boden, aromatischen Birnen, cremiger Sahne und einem feinen Fruchtspiegel. Wer keine frischen Birnen zur Hand hat, kann Obst aus der Dose verwenden und dieses mit Orange, gemahlenen Nelken, Anis und Zimt würzen. Das spart Zeit.


Region | Nachricht vom 10.05.2023

Niederelbert feierte den Feuerwehrnachwuchs: Jubiläumsfest mit Olympiade

Rund um die Elberthalle in Niederelbert war am Samstag mächtig was los. Der Feuerwehrnachwuchs hatte gleich doppelten Grund zum Feiern: Die Jugendfeuerwehr Niederelbert kann in diesem Jahr auf ihr 25-jähriges Bestehen zurückblicken. Zudem sind die jüngsten Brandschützer - die so genannten Bambinis im Alter von sechs bis zehn Jahren - seit nunmehr (gut) zehn Jahren in der Bambini-Feuerwehr aktiv.


Region | Nachricht vom 10.05.2023

"Tag der Vereine": Wirgeser Vereine durften sich zur Schau stellen

Nach dem erfolgreichen Start des "Tags der Vereine" 2022 konnten sich die Vereine aus Wirges auch in diesem Jahr wieder im Bürgerhaus präsentieren. Der "Tag der Vereine" verfolgt aus Sicht der Stadt Wirges auch den Zweck, interessierte Bürger anzusprechen und diese eventuell davon zu überzeugen, sich einem der Vereine anzuschließen, das Angebot ist riesig und hält für jeden Interessierten etwas Passendes bereit.


Region | Nachricht vom 10.05.2023

"O´zapft is!": Oberelbert feiert dreitätiges Oktoberfest

"O´zapft is!" heißt es vom 22. September bis zum 24. September in der Ortsgemeinde Oberelbert. Denn dann steigt in der 1200-Einwohner-Gemeinde ein großes Oktoberfest. Im großen Festzelt am Kirmesplatz werden täglich bis zu 500 Besucher erwartet.


Region | Nachricht vom 10.05.2023

Nach Lkw-Unfall auf der A3 beim Autobahndreieck Dernbach: Mehrere Unfälle im Rückstau

Nachdem am Dienstag (9. Mai) drei Lkw auf der A3 nahe dem Autobahndreieck Dernbach ineinander gekracht waren, kam es im teilweise kilometerlangen Rückstau hinter der Unfallstelle zu weiteren Unfällen. Wie die Verkehrsdirektion Koblenz berichtet, krachte es auf dem Streckenabschnitt mehrfach wegen Aquaplaning und überhöhter Geschwindigkeit.


Region | Nachricht vom 10.05.2023

Heizkostenhilfe gestartet: Zuschuss kann jetzt digital beantragt werden

Wer beispielsweise mit Heizöl, Kohle oder Holz heizt, kann ab sofort rückwirkend für das Jahr 2022 eine finanzielle Hilfe beantragen. Damit will der Bund private Haushalte bei den teurer gewordenen Heizkosten entlasten. Wer die Voraussetzungen erfüllt, kann den Antrag online stellen.


Region | Nachricht vom 10.05.2023

Jubiläums-Verbandstag: 50 Jahre Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz

Am 6. Mai wurde nicht nur in London König Charles III. gekrönt, auch auf dem Verbandstag des in Ransbach-Baumbach ansässigen rheinland-pfälzischen Amateurtheaterverbandes wurde der bisherige Landesvorsitzende Hans Schilling für weitere vier Jahre von den Delegierten im Amt bestätigt.


Region | Nachricht vom 10.05.2023

Karriere bei der Bundesagentur für Arbeit

Um die Ausbildungs- und Studiengänge bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) geht es am Donnerstag, 25. Mai, um 15 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Montabaur, Tonnerrestraße 1. Referentin und Ansprechpartnerin ist Anna Liso vom Team Ausbildung und Qualifizierung.


Region | Nachricht vom 10.05.2023

Betzdorfer Schüler bekommen eigene Ausstellung in Hachenburg

Schüler des Freiherrn-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf-Kirchen bekommen eine eigene Ausstellung. Die jungen Damen und Herren der Leistungskurse Kunst, Jahrgangsstufe 11 und 13, zeigen ihre Werke aktuell in der Galerie über der Buchhandlung Hähnelschen in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 10.05.2023

Zoo Neuwied: Bislang größte Investition steht an

Der Zoo Neuwied und sein Förderverein hatten zu einer Pressekonferenz geladen, um die bislang größte Investition der Geschichte des größten Zoos in Rheinland-Pfalz anzukündigen. Mit von der Partie ist die Else-Schütz-Stiftung.


Region | Nachricht vom 10.05.2023

Mein Kind will ein Smartphone: VZ und LKA geben Tipps für Sicherheit im Internet

Ob Abofallen, nicht kindgerechte Inhalte oder Dauernutzung mit Suchtpotenzial: Wenn Kinder Smartphones und Tablets nutzen, birgt der Gebrauch auch Gefahren. Mit Drittanbietersperren, speziellen Apps und vor allem einer offenen Kommunikation können Eltern gezielt die Nutzung kontrollieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.05.2023

Jahresempfang der Westerwälder Wirtschaft "macht Schule"

Zum Jahresempfang der Westerwälder Wirtschaft laden die Veranstalter, unter anderem die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald, Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn, IHK-Geschäftsstelle Montabaur und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis für den 22. Juni an eine "Fachkräftequelle“ ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.05.2023

Gründungswettbewerb: ISB lobt Pioniergeist 2023 aus

Existenzgründer, die sich in den Jahren 2019 bis 2023 selbstständig gemacht, ein Unternehmen übernommen haben oder dieses Jahr bis zum 30. Juni gründen werden, können sich ab sofort bis zum 30. Juni bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) für den Gründerpreis Pioniergeist 2023 bewerben.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.05.2023

Kann CBD bei Sinusitis helfen? Ein umfassender Ratgeber

Ratgeber | Sinusitis, auch bekannt als Nebenhöhlenentzündung, ist eine weitverbreitete Erkrankung, die Schmerzen und Unwohlsein verursacht und oft schwer zu behandeln ist. Obwohl es eine Reihe von Medikamenten gibt, die zur Linderung der Symptome eingesetzt werden, suchen viele Menschen nach alternativen Behandlungsmethoden. Eine solche Alternative könnte Cannabidiol (CBD) sein, eine natürliche Verbindung, die aus der Cannabispflanze gewonnen wird. CBD ist bekannt für seine entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften, die bei der Behandlung verschiedener Beschwerden, einschließlich Sinusitis, hilfreich sein könnten.


Region | Nachricht vom 09.05.2023

Schwerer Unfall auf der A3: Drei Lkw krachen beim Autobahndreieck Dernbach ineinander

Schwerer Unfall auf der A3 beim Autobahndreieck Dernbach: In der Nacht auf Dienstag (9. Mai) kam es in Fahrtrichtung Köln zum Zusammenstoß von drei Lkw, einer der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Infolge der nötigen Vollsperrung staute sich der Verkehr teilweise auf mehr als fünf Kilometern. Die Beeinträchtigungen werden aller Voraussicht nach noch bis weit in den Vormittag anhalten.


Region | Nachricht vom 09.05.2023

Naturschützer fordern: "Absenkung des Wasserstandes am Dreifelder Weiher sofort stoppen!"

Die Naturschutzinitiative e. V. (NI) ist darüber informiert worden, dass die Obere Wasserbehörde bei der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (SGD Nord) die Absenkung des Wasserpegels des Dreifelder Weihers um 37 Zentimeter unter dem Stauziel angeordnet haben soll. Eines der beiden Rohre, die der Hochwasserentlastung dienen, ist defekt.


Region | Nachricht vom 09.05.2023

Freiwillige Feuerwehr Görgeshausen freut sich über ein modernes Gerätehaus

Die Löwensteinhalle in Görgeshausen, in der unter anderem die Feuerwehr, die Kita "Regenbogen" und das Bürgermeisteramt untergebracht sind, war in der Vergangenheit an ihre Kapazitätsgrenzen gestoßen. 2020 beschloss der Ortsgemeinderat, die Kita zu erweitern, um eine Krippengruppe einrichten zu können.


Region | Nachricht vom 09.05.2023

Sascha Uvira von SIN (Solidarität in der Not) im SWR- Fernsehen mit Malu Dreyer

Sascha Uvira, der Vorsitzende des Vereins Solidarität in der Not e. V. (SIN) aus Ebernhahn, ist vom SWR-Fernsehen eingeladen worden, am Donnerstag, 11. Mai, um 20.15 Uhr in der Sendung "Zur Sache Rheinland-Pfalz" mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Integrationsministerin Katharina Binz zur aktuellen Lage zu diskutieren.


Region | Nachricht vom 09.05.2023

Große Vorfreude auf Radwandertag "WIEDer ins TAL"

Am Sonntag, 21. Mai, findet der Radwandertag "WIEDer ins TAL" statt. Die Landesstraßen L 255 und L 269 im Wiedtal sind dann jeweils von 10 bis 17 Uhr nur für Fahrradfahrer, Inlineskater und Fußgänger geöffnet. Die Vorfreude der Veranstalter sowie Teilnehmenden ist bereits groß. Nachfolgend können weitere wichtige Infos entnommen werden.


Region | Nachricht vom 09.05.2023

Spannende Entdecker-Tour im Stöffel-Park

Ein Blick hinter die Kulissen wird bei einer Führung im Stöffel-Park angeboten, die am Samstag, 3. Juni, von 15 bis 16 Uhr stattfindet. Was war hier los? Was tut sich jetzt? Schon alleine zu diesen Fragen gibt es viele höchst interessante Antworten von den Gästeführern.


Region | Nachricht vom 09.05.2023

Webseminar mit Tipps und Infos zur Elektromobilität und Fahrrad-Sicherheit

Verkehrssicherheit ist und bleibt wichtig. Deshalb möchte das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mit dem Polizeipräsidium Mainz in einem Webseminar die Elektromobilität im Bereich Fahrrad sowie die Fahrradsicherung näher darstellen und wichtige Tipps vermitteln.


Region | Nachricht vom 09.05.2023

La Flamme feiert zehnjähriges Jubiläum am Alten Markt in Hachenburg

Ein geselliges Konzept, umgesetzt mit Produkten aus der Region, das mittlerweile auch international die Geschmacksnerven trifft. Das Flammkuchen-Franchise La Flamme gibt es inzwischen an fünf Standorten, darunter Bad Mergentheim, Wertheim, Hachenburg, Neuwied-Niederbieber und sogar Dubai. Seit Tag 1 dabei: Hachenburger Biere.


Region | Nachricht vom 09.05.2023

Potenziale entdecken: Beruflich durchstarten mit 50 plus

Beruflich durchstarten mit 50 plus: Das ist Thema des nächsten Online-Vortrags der Reihe Job I Familie I Karriere der Arbeitsagentur Montabaur. Galten Menschen in dieser Lebensphase früher als "zu alt“ für den beruflichen Wiedereinstieg oder als Besetzung einer attraktiven Stelle, haben Fachkräftemangel und demografischer Wandel inzwischen für ein Umdenken gesorgt.


Region | Nachricht vom 09.05.2023

Horst Eckert und "Die Macht der Wölfe": Autor präsentiert Polit-Krimi im Stöffel-Park

Wenn Horst Eckert von Wölfen schreibt, meint er "Tiere", die sehr gefährlich werden können: Machtmenschen. Erneut gelingt dem Autor ein spannender, packender Krimi, der die Zeitgeschichte einbezieht und dabei aktuelle Probleme und Themen verarbeitet - und das Ergebnis ist dank seiner lockeren Schreibe angenehm flüssig zu lesen.


Vereine | Nachricht vom 09.05.2023

JSG Neitersen II sichert sich Titel bei den B-Junioren im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Die B-Junioren der JSG Neitersen II haben vorzeitig den Kreismeistertitel im Fußballkreis Westerwald/Sieg gewonnen. Bereits zwei Spieltage vor Saisonende sicherten sich die "Ferhat-Kücükerdogan-Schützlinge" den Titel. Im entscheidenden Spiel gegen die "Jungen Adler" aus Niederfischbach gelang ein ungefährdeter 3:0-Sieg durch Tore von Bram van Wilgen, Joshua Bondarenko und Philipp Kohl.


Region | Nachricht vom 08.05.2023

Spielplatz in Willmenrod wegen giftigem Ölkäfer gesperrt

Der Spielplatz in Willmenrod ist bis auf Weiteres gesperrt. Grund dafür ist der hochgiftige Ölkäfer, welche vor allem für Kinder im schlimmsten Fall tödlich sein kann. Die Käfer werden schnellstmöglich entsorgt, bevor der Spielplatz wieder freigegeben wird.


Region | Nachricht vom 08.05.2023

Starkregen führte zu Beeinträchtigungen des Autoverkehrs im Westerwald

Einsatzkräfte der Feuerwehr sind am Sonntagabend (7. Mai) aufgrund von Überschwemmungen, Hangrutschen und Unfällen wegen schlechter Sicht zu mehreren Einsatzorten im Westerwald gerufen worden. Besonders betroffen waren in der Verbandsgemeinde Daaden und rund um Nentershausen. Zuvor hatte der Deutsche Wetterdienst für Teile von Rheinland-Pfalz eine amtliche Unwetterwarnung herausgegeben.


Region | Nachricht vom 08.05.2023

Marienrachdorf in Feierlaune: Feuerwehr und Jugendfeuerwehr feiern große Jubiläen

125 Jahre Feuerwehr und 35 Jahre Jugendfeuerwehr. Wenn das keine Gründe sind, ein schönes Festwochenende hinzulegen. Gesagt, getan - die "Mairachtroffer" sind ja als Feierbiester bekannt (und gefürchtet?). Zum Aufwärmen der Festivitäten fand am Freitag eine Disco-Night im DGH statt, bevor es am Samstag etwas offizieller und festlicher wurde.


Region | Nachricht vom 08.05.2023

Brand eines Pkw in Niederelbert

Sonntagabend (7. Mai) wurde der Polizei Montabaur um 22.40 Uhr ein brennendes Fahrzeug im Bereich der Hauptstraße in Niederelbert gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein Pkw in einer Hofeinfahrt geparkt war und aus bislang unbekannten Gründen in Brand geriet.


Region | Nachricht vom 08.05.2023

Beförderungen bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr VG Montabaur

Schon längst ist es in der Verbandsgemeinde (VG) Montabaur zu einer guten Tradition geworden, das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrangehörigen zu würdigen. Dies geschah jetzt bei einer kleinen Feierstunde, in der Feuerwehrangehörige befördert und deren Engagement gewürdigt wurde.


Region | Nachricht vom 08.05.2023

Pflanztag rund um den Marienkäfer im Stöffel-Park

Es hat schon etwas von einem Ritual: Wenn die Tage wärmer werden, helfen Kinder im Stöffel-Park der Natur etwas auf die Beine, um einen blütenreichen Sommer erleben zu können. Das freut Mensch, Biene, Hummel. Und am Sonntag, 21. Mai, 15 bis etwa 16.30 Uhr, geht es insbesondere um den Marienkäfer.


Region | Nachricht vom 08.05.2023

Die Tenöre des Frühlings - Vogelkonzert begeisterte die Frühaufsteher

Kürzlich hieß es für Vogelfreunde des NABU Hundsangen früh aufstehen. Bei hervorragendem Vogelbeobachtungs-Wetter nahmen über 30 Interessierte teil, um den Vogelstimmen zu lauschen. Der Rundgang mit dem Naturkundler und Vogelexperte Georg Fahl aus Meudt-Eisen führte diesmal durch die Feldflur das idyllisch gelegenen Dorfes Weltersburg.


Region | Nachricht vom 08.05.2023

Plattencover aus 80 Jahren bei einer Ausstellung im b-05 in Montabaur

Mit der Ausstellung "Schallplattencover – Kunst und Gegenkultur" würdigt das b-05 Kulturzentrum im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz im Zeitraum vom 21. Mai bis zum 9. Juli auf seinem Gelände im Montabaurer Stadtwald die künstlerische Bedeutung eines Mediums, das Generationen von Musikern und Musikliebhabern geprägt hat.


Region | Nachricht vom 08.05.2023

Junge Fußballerin aus Hellenhahn-Schellenberg absolviert Bundesfreiwilligenjahr in Ruanda

Schon mit vier Jahren begann Helena Frensch aus Hellenhahn-Schellenberg mit dem Fußballspielen bei der JSG Seck/Irmtraut/Hellenhahn, damals noch in einer reinen Jungenmannschaft. Sie wechselte ab der D-Jugend zum JFV Oberwesterwald und besuchte das DFB-Stützpunkttraining des Fußballkreises Westerwald/Sieg. Nun verschlägt es sie nach Ruanda.


Region | Nachricht vom 08.05.2023

Sattelzug macht sich in Ransbach-Baumbach selbstständig

Bereits am Freitag (5. Mai) machte sich am Abend in Ransbach-Baumbach ein Sattelschlepper auf einem Firmengelände selbstständig. Durch eine Fehlbedienung kam es zu Problemen mit den Bremsen, was zur Bewegung des Sattelschleppers ohne Fahrer führte.


Region | Nachricht vom 08.05.2023

Jedem Sayn Tal - Raderlebnistag für die ganze Familie

Beim 28. Raderlebnistag "Jedem Sayn Tal" kann die Route von Sayn über Isenburg, Kausen, Breitenau, Deesen, Ellenhausen nach Selters am Sonntag, dem 18. Juni, zwischen 10 und 18 Uhr ungestört erobert werden, die Straßen sind von 9 bis 19 Uhr für den motorisierten Verkehr voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 08.05.2023

Kaltblütige Neuzugänge - Zwei neue Echsen-Arten für den Zoo Neuwied

Anfang Mai scheint der Frühling endlich in die Gänge zu kommen: Die Sonne scheint, und zumindest nachmittags knacken die Temperaturen die 20°Grad-Marke. "Jetzt hat man dann auch endlich Chancen, unsere Zauneidechsen zu sehen", freut sich Thorben Maur, der als Revierleiter des Exotariums für die Reptilien im Zoo Neuwied zuständig ist.


Vereine | Nachricht vom 08.05.2023

DFB-Aktion "Junges Ehrenamt" - Laura Koch-Pantic wurde ausgezeichnet

Laura spielt bereits seit dem Bambinialter Fußball. Ihre großen Erfolge als Spielerin führte sie dann auch als Trainerin/Betreuerin fort. Als Trainerin wurde sie Kreismeister, Vize-Rheinlandmeister, Vize-Futsal-Meister im Fußballverband Rheinland mit Qualifikation des DFB Futsalcups.


Kultur | Nachricht vom 08.05.2023

94. Wäller Vollmondnacht in Bad Marienberg: "Tierfabeln von Manfred Kyber"

Die "94. Wäller Vollmondnacht" in Bad Marienberg am Freitag, 19. Mai, ist dem deutsch-baltischen Schriftsteller Manfred Kyber gewidmet, der vor allem durch seine ungewöhnlichen Tiergeschichten bekannt wurde. Er schuf mit seinen Fabeln ein wahres Feuerwerk an skurril-komischen Geschichten, sprühend vor witzigen Einfällen und Humor, denen jedoch eine tiefere Bedeutung zugrunde liegt.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.05.2023

Tennis: Der Sport der Könige bei den Sportwetten

Ratgeber | Tennis ist in Deutschland eine mehr als beliebte Freizeitbeschäftigung. Das verwundert nur wenig. Denn Tennis ist leicht zu erlernen, aber fast unmöglich zu meistern. Dazu ist es ein Sport, bei dem keine teure Ausrüstung benötigt wird. Gesundheitsexperten sehen Tennis zudem als eine ideale Sportart für einen gesunden Lebensstil. Spaß macht der Sport natürlich auch noch, was ein nicht zu verachtender Faktor ist. Im Bereich der Sportwetten ist Tennis eine ideale Lösung für alle, die hohe Quoten und spannende Turniere lieben.


Region | Nachricht vom 07.05.2023

Dabei wollte er nur aus dem Graben fahren: Mehrere Strafanzeigen

Mehrere Strafanzeigen. Das war das Ergebnis für einen Autohalter und seine Mutter nach einem Unfall zwischen Höhn und Fehl-Ritzhausen. Nachdem die Mutter mit dem Pkw im Graben gelandet war, hatte der Sohn doch eigentlich nur sein Auto bergen wollen. Rund um Höhn war der Samstag (6. Mai) offenbar ohnehin "Tag des Fahrens ohne Führerschein".


Region | Nachricht vom 07.05.2023

Currywurst-Festival in Wirges war wieder ein kleines Volksfest

Der Spielmannszug "Frei weg" aus Wirges hatte zum 4. Currywurst-Festival eingeladen. Diese Veranstaltung hat sich längst etabliert und gehört zum festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders von Wirges. Nicht zuletzt spielte auch das Wetter mit.


Region | Nachricht vom 07.05.2023

Radweg Sieg: Lückenschluss Pirzenthal-Wissen so gut wie fertig

Gute Nachrichten für alle Fahrradfreunde. Nur noch wenige Restarbeiten sind zu erledigen, dann ist die Lücke des Radwegs Sieg zwischen Pirzenthal über Hufenhardt nach Wissen geschlossen. Etwa ab Christi Himmelfahrt (18. Mai) heißt es dann offiziell "Freie Fahrt" auf der malerischen Trasse direkt an der Sieg entlang.


Region | Nachricht vom 07.05.2023

Mann erschreckt Kirmesbesucher mit täuschend echt aussehender Waffe

Schreck für die Besucher der Kirmes in Berzhahn: Hat da jemand tatsächlich eine echte Schusswaffe dabei? Die Polizei wurde verständigt, und diese konnte nach intensiven Ermittlungen einen Mann aufstöbern, der, angetrunken wie er war, tatsächlich eine Pistole mit sich führte. Zum Glück nur eine Softairwaffe.


Region | Nachricht vom 07.05.2023

Chor der Musikkirche zeigt sich von der stilbewussten Seite

Chorkultur von der Renaissance bis zur Romantik: Unter diesem Motto stand der Musikalische Abendgottesdienst der Evangelischen Kantorei Ransbach-Baumbach/Hilgert am Vorabend zum Sonntag Kantate, der traditionell ganz dem kirchlichen Singen gewidmet ist.


Region | Nachricht vom 07.05.2023

Neuer Hoflader für das Landschaftsmuseum Westerwald

Seit 1984 unterstützt der Freundeskreis Landschaftsmuseum Westerwald e. V. maßgeblich in ideeller und finanzieller Art die Tätigkeiten und die Fortentwicklung des Landschaftsmuseums in Hachenburg. Vor Kurzem konnte die neueste Errungenschaft, ein neuer Hoflader, freudig in Empfang genommen werden.


Region | Nachricht vom 07.05.2023

Statt Blumen ein gemeinsames Erlebnis zum Muttertag verschenken

Zum Muttertag ein Strauß voller Überraschungen: Magie, Comedy, Artistik, Cinema, Kleinkunst und viel mehr - das verspricht die Wundertüte der Hachenburger KulturZeit. Mit der Wundertüte schenkt man seiner Mutter nicht nur ein wunderbares Erlebnis, das sie nicht so schnell vergisst, sondern im Idealfall einen Tag, den man gemeinsam verbringt und an den man sich gern zurückerinnert.


Region | Nachricht vom 07.05.2023

Kann sparen Spaß machen? Praktische Tipps für einen volleren Geldbeutel

Ob Energie, Kredite oder Lebensmittel – in den vergangenen Monaten sind die Preise in nahezu allen Lebensbereichen gestiegen. Dies merkt man insbesondere beim Blick auf das Konto oder in den Geldbeutel. Dabei können kleine Veränderungen im Alltag schon Wirkung zeigen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.05.2023

Nikotinbeutel: Eine einfache & sichere Lösung für Ihren Tabakgenuss

In der modernen Welt suchen immer mehr Menschen nach Alternativen zum traditionellen Tabakkonsum. Dabei rückt eine innovative Option immer mehr in den Fokus: die Nikotinbeutel. Sie gelten als einfach und sicher, ohne den gewohnten Genuss des Tabaks zu beeinträchtigen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen einen Überblick über Nikotinbeutel geben, welche Arten es gibt, welche Vorteile sie bieten und wie Sie sie verwenden können.


Werbung