Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39527 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396


Kultur | Nachricht vom 13.06.2022

"KulturSalon" Neitersen: "Wild World Music" mit Violons Barbares am 16. Juni

Wer behauptet, in der Musik sei schon alles erfunden, hat Violons Barbares noch nicht gehört. Am Donnerstag, den 16. Juni, kann man das weltweit umjubelte Trio im "KulturSalon" Neitersen live erleben. Die Besucher erwartet ein modern-archaisch wilder Saitenritt durch das mongolische und bulgarisch-mazedonische Liederbuch.


Region | Nachricht vom 12.06.2022

Hachenburg: Schlägerei zwischen acht Personen endete im Krankenhaus

Laut Polizeimeldung führte eine Beleidigung am Samstag oder Sonntag (11./12. Juni)* kurz nach Mitternacht in Hachenburg zu einer Schlägerei, an der gleich acht Personen beteiligt gewesen waren. Dabei wurde offenbar auch auf eine bereits am Boden liegende Person weiter eingetreten. Die Auseinandersetzung fand auf dem Gelände einer Tankstelle statt.


Region | Nachricht vom 12.06.2022

Ukrainische Kinder im Kletterwald Bad Marienberg: Über Krieg wurde nicht geredet

Mehr als 150 geflüchtete Ukrainer konnten einen Tag im Kletterwald in Bad Marienberg verbringen und ein wenig die dunklen Gedanken vertreiben. Der Dank dafür gebührt dem Verein Wäller Helfen, der das besondere Erlebnis durch Spendengelder und kostenfeie Hilfe ermöglichen konnte. Ein Vor-Ort-Besuch mit bewegenden Momenten.


Region | Nachricht vom 12.06.2022

Garagenbrand in Gemünden: Feuerwehren verhindern Schlimmeres

Am Sonntagmorgen (12. Juni) mussten die Feuerwehren aus Gemünden, Winnen und Westerburg gegen 8.34 Uhr zu einem Garagenbrand nach Gemünden ausrücken. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass sich das Gebäude nicht nur in Vollbrand befand, sondern das Feuer übergegriffen war.


Region | Nachricht vom 12.06.2022

Michael Merz bleibt Bürgermeister der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach

Mit einem klaren Votum der Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach endete die heutige (12. Juni) Wahl. Der bisherige Amtsinhaber Michael Merz wurde mit 76,7 Prozent (vorläufiges amtliches Endergebnis) der abgegebenen gültigen Stimmen in seinem Amt bestätigt.


Politik | Nachricht vom 12.06.2022

"Grundlagen der Elternmitwirkung in Rheinland-Pfalz": Bald virtueller Info-Abend

Die Kreiselternausschüsse der Kitas der Landkreise Cochem-Zell (KEA COC), Westerwald (KEA WW) und Mayen-Koblenz (KEA MYK) laden für Montag, 27. Juni, ab 20 Uhr zu einem Informationsabend ein. Zielgruppen sind insbesondere Eltern, Sorgeberechtigte und Mitwirkende der Elternvertretungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.06.2022

kavalio.de – eine Erfolgsgeschichte aus Siegen

ANZEIGE | "Die Idee entstand aus der Frage heraus, was meine Frau nach dem Studium am liebsten machen würde." so der Gründer und gebürtige Betzdorfer Philipp Pfeifer (31) zu der Frage, wie alles begann. Schon seit Jahrzehnten sind Pferde ein ständiger Begleiter seiner Frau Alexandra Pfeifer (33) gewesen. "Reiten war immer mein Hobby. Schon von klein auf. Da war es schon vorprogrammiert, dass ich beruflich auch am liebsten etwas mit Pferden machen möchte. Die Gründung des eigenen Unternehmens im Bereich Reitsport war somit eine großartige Möglichkeit, um berufliches mit dem Hobby vereinen zu können."


Wirtschaft | Nachricht vom 12.06.2022

Berufsunfähigkeit – Absicherung ist die beste Vorsorge

Unfälle oder Krankheiten gehen oftmals einher mit dem Verlust der Arbeitskraft. Eine solche Berufsunfähigkeit kann den gewohnten Lebensstandard von heute auf morgen verändern und im schlimmsten Fall sogar existenzbedrohend sein. Um sich im Falle des Falles vor den Folgen finanzieller Einbußen zu schützen, bietet es sich an, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.06.2022

Der Umzug steht vor der Türe – auf diese Dinge kommt es jetzt an

Jeder, der schon einmal einen Umzug hinter sich gebracht hat weiß, mit wie viel Anstrengungen. Planung und Organisation das Ganze einhergeht. Nicht zu vergessen der körperliche Einsatz bei Renovierungen im Vorfeld und auch der Zeitaufwand, wie die finanzielle Belastung, die ein Umzug mit sich bringen kann. Damit der Umzug mit möglichst wenig Aufwand reibungslos über die Bühne gehen und dennoch erfolgreich abgeschlossen und durchgeführt werden kann, sollte man schon im Vorfeld, das ein oder andere bedenken und mit einkalkulieren und einplanen.


Sport | Nachricht vom 12.06.2022

Kaiserwetter beim Kreis-Bambini-Tag 2022 in Hattert

Der Kreisjugendausschuss des Fußballkreises Westerwald/Sieg hatte zum Kreis-Bambini-Tag 2022 eingeladen. Von den 52 gemeldeten Teams kam lediglich eine Absage. Eine Topbeteiligung. Erstmals wurde nach den neuen Spielregeln "Neue Spielformen" des DFB und FVR gespielt. Drei gegen drei, so heißt es nun.


Kultur | Nachricht vom 12.06.2022

Mittelaltermarkt in Montabaur sprengte alle Ketten

Man hätte meinen können, dass der halbe Westerwald sich an der katholischen Kirche „St. Peter in Ketten“ herumtreibt. Als wahres Zugpferd erwies sich der mittelalterliche Markt, der wegen der Pandemie leider zwei Jahre nacheinander nicht stattfinden konnte. Sobald man das Marktgelände betrat, wurde man von dem lebhaften Geschehen vereinnahmt.


Kultur | Nachricht vom 12.06.2022

Schloss Friedewald aus dem Dornröschenschlaf wachgeküsst

Jung und Alt aus nah und fern waren dabei, als das Schloss Friedewald am Wochenende aus seinem Dornröschenschlaf erweckt wurde: Drei Tage wurde rund um das repräsentative Anwesen gefeiert. Für die Organisatoren war es eine Punktlandung. Zufriedene Gesichter gab es auch bei den Besucherinnen und Besuchern zu sehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.06.2022

Welchen Nutzen haben Werbeartikel für Unternehmen?

Werbemaßnahmen sind essenziell, um den Unternehmenserfolg voranzutreiben. Der Einsatz von haptischen Werbeartikeln kann Interesse und Wünsche wecken, die Neugier schüren und zur Neukundengewinnung und nachhaltigen Kundenbindung beitragen. Was sind Werbeartikel und welchen psychologischen Effekt haben sie? Weshalb sollten Unternehmen in Zeiten von E-Mail-Marketing und Social-Selling-Kampagnen auf besagte klassische Werbemaßnahme zurückgreifen? Dieser Artikel liefert Antworten!


Wirtschaft | Nachricht vom 12.06.2022

Was macht Strandkörbe so beliebt?

Wer sich an den vergangenen Urlaub an der Nord- oder Ostseeküste erinnern möchte, bestellt mittlerweile mit wenigen Klicks einen hochwertigen Strandkorb für den eigenen Garten. Doch was zeichnet einen guten Strandkorb aus und warum sind Strandkörbe so beliebt?


Wirtschaft | Nachricht vom 12.06.2022

Ist Poker das richtige Spiel für Sie?

Wenn man ein neues Hobby oder Interesse hat, ist es oft schwierig zu entscheiden, ob man es nur als Freizeitbeschäftigung ausüben oder seine Fähigkeiten auf die nächste Stufe heben soll, indem man Profi wird. Dies ist ein häufiger Gedanke für angehende Pokerspieler. Sie müssen die Vor- und Nachteile einer regelmäßigen Teilnahme an Online- oder persönlichen Pokerspielen abwägen, bevor Sie eine fundierte Entscheidung treffen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Poker das richtige Spiel für Sie ist oder nicht.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.06.2022

6 Wege, um zu erkennen, ob jemand beim Online-Poker blufft

Viele Menschen lieben Glücksspiele und haben sowohl online als auch vor Ort Spaß daran. Für die meisten von ihnen sind Casinospiele aufgrund ihrer Seriosität und ihres Gewinnpotenzials die besten Spiele. Ist Poker Ihr Lieblingsspiel? Wenn ja, wie gut können Sie bluffen oder woran erkennen Sie, dass jemand anderes blufft?


Region | Nachricht vom 11.06.2022

Zeugen gesucht: Auf der B414 bei Norken in die Leitplanke gedrängt

Am Freitagabend (10. Juni) erlebte ein Autofahrer auf der B414 bei Norken einen Schreckmoment: In einer Linkskurve kam ihm ein Auto auf seiner Fahrspur entgegen, so dass er ausweichen musste und in die Leitplanke fuhr. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht.


Region | Nachricht vom 11.06.2022

Unfallflucht auf der A48: Silberner Mercedes gesucht

Am Donnerstag (9. Juni) gegen 19.30 Uhr war die 19-jährige Fahrerin eines roten Renault Clio auf der A48 bei Ransbach-Baumbach unterwegs, als sie von einem silberfarbenen Mercedes geschnitten wurde und beim Ausweichen in die Mittelleitplanke fuhr. Die Polizei sucht Zeugen.


Region | Nachricht vom 11.06.2022

Vom Polizeidienst zu Drogensucht und Volksverhetzung? 26-Jähriger steht vor Gericht

Unlängst begann vor dem Schöffengericht in Montabaur der Prozess gegen einen 26-jährigen Mann aus dem Westerwaldkreis, dem seitens der Staatsanwaltschaft Koblenz vorgeworfen wird, verfassungsfeindliche Symbole und Schriften öffentlich in Verkehr gebracht zu haben. Pikantes Detail: Der Mann hatte zuvor im Polizeidienst gestanden.


Region | Nachricht vom 11.06.2022

Minimalinvasive Hüftprothesen-OP: Online-Vortrag erläutert die Möglichkeiten

Ein neues Hüftgelenk muss her? Anton Suriyakumar, Oberarzt der Unfall- und Orthopädischen Chirurgie im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS), erklärt die Möglichkeiten eines minimalinvasiven Eingriffs in einem Online-Gesundheitsvortrag am Mittwoch, 29. Juni, um 17.30 Uhr


Politik | Nachricht vom 11.06.2022

Bürgermeisterwahl der VG Selters: Oliver Götsch aus Quirnbach stellt sich zur Wahl

Er will am 18. September Bürgermeister der Verbandsgemeinde Selters werden: Mit Abgabe seiner Bewerbung und Übergabe der erforderlichen Unterstützungsunterschriften hat sich Oliver Götsch aus Quirnbach als parteiloser Kandidat zur Wahl des VG-Bürgermeisters beworben. Das hat Götsch nun in einer Pressemeldung mitgeteilt.


Kultur | Nachricht vom 11.06.2022

Stars, Stangen, und tolle Stücke: Rommersdorfer Festspiele stehen in den Startlöchern

Zurzeit sieht es im Englischen Garten der Abtei Rommersdorf keineswegs so aus, als könne nächste Woche eine Aufführung stattfinden. 40 Tonnen Metallstangen liegen im Matsch und warten darauf, zu Licht- und Tontürmen verbaut zu werden. Die große Bühne steht, aber es fehlen noch Seitenverkleidungen und Unterteilungen. Der Blick hinter die Kulissen ließ am Freitag (10. Juni) noch viel Arbeit erahnen.


Region | Nachricht vom 10.06.2022

Fehlende Gewerbe- und Industrieflächen: IHK setzt sich für Expansion ein

Die Wirtschaft im Kreis Neuwied und der "Region Westerwald" benötigt dringend weitere Gewerbe- und Industrieflächen. Das stellte eine Analyse fest, die den Flächenbedarf der heimischen Wirtschaft bis 2035 abschätzt. Die IHK begrüßt die Initiative der Wirtschaftsförderungsgesellschaft, besonders im Hinblick auf das Erhalten von Arbeitsplätzen.


Region | Nachricht vom 10.06.2022

Nach Vorwürfen übergriffigen Verhaltens: Leiter des Limburger Priesterseminars tot

Das Bistum Limburg zeigt sich erschüttert über den Tod von Christof May. Der Regens des Priesterseminars ist am Donnerstag (9. Juni) tot aufgefunden worden, wie das Bistum am Freitag mitteilt. Zuvor war May im Zusammenhang mit Vorwürfen wegen übergriffigen Verhaltens angehört und vorläufig freigestellt worden.


Region | Nachricht vom 10.06.2022

Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen holt Silber bei den Deutschen Meisterschaften

Mehr als eine Million Feuerwehrfrauen und –männer gibt es in Deutschland. 1.300 von ihnen zeigten am Pfingstwochenende eindrucksvoll ihr Können und lieferten sich in verschiedenen Disziplinen des Feuerwehrsports spannende Wettkämpfe. Für die Wäller Wehr aus Krümmel reichte es am Ende sogar zur Silbermedaille.


Region | Nachricht vom 10.06.2022

Westerwaldwetter: Am Wochenende bringt „Cenk“ sommerliche Temperaturen

Am Freitag (10. Juni) macht sich ein Ableger mit dem Namen „Cenk“ des Azorenhochs bemerkbar und sorgt für eine Wetterberuhigung im Westerwald. Am Samstag und Sonntag kommt die Sonne häufig zum Vorschein. Einzelne Schauer sind noch möglich. Die Gewittergefahr ist gering. Die höchsten Temperaturen liegen zwischen 24 und 28 Grad.


Region | Nachricht vom 10.06.2022

Volltrunken am Steuer: Mit 2,95 Promille über die B49

Am Freitag (10. Juni) gegen 12.55 Uhr meldete ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer einen PKW, der die B 49 aus Richtung Koblenz kommend in Fahrtrichtung Montabaur in Schlangenlinien befuhr und dabei teilweise auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs geriet.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.06.2022

Gestamp Griwe Westerburg GmbH feiert großes Familienfest beim Tag der offenen Tür

ANZEIGE | Die Firma Gestamp Griwe aus Westerburg-Sainscheid lädt am Samstag, 25. Juni, ab 13 Uhr zum großen Tag der offenen Tür ein. Zu diesem Ereignis sind neben den jetzigen und ehemaligen Mitarbeitern auch alle, die sich für Gestamp Griwe interessieren, herzlich eingeladen, um ein paar schöne Stunden auf dem Betriebsgelände in der Boschstraße 16, 56457 Westerburg zu verbringen.


Sport | Nachricht vom 10.06.2022

Mit dem Fußballkreis Westerwald/Sieg per Bus zum Verbandstag in Trier

Der Verbandstag des Fußballverbandes Rheinland findet am 2. Juli 2022 in Trier statt.
Es stehen wichtige und richtungsweisende Wahlen und Entscheidungen für die Zukunft des Amateurfußball dabei an. Der Fußballkreis setzt zur Teilnahme am Verbandstag einen Bus zur kostenfreien Mitfahrt ein.


Region | Nachricht vom 09.06.2022

Westerwälder Rezepte: Spargelsalat mit Erdbeeren an gegrillter Forelle

Saisonale Zutaten sind immer gesund und preiswert. Solange es noch Spargel und Erdbeeren gibt, lassen sich daraus köstliche Speisen bereiten. Oft können Erdbeeren und Spargel beim selben Händler gekauft werden. Kombiniert mit regionalem Fisch zaubert man schnell ein köstliches Gericht.


Region | Nachricht vom 09.06.2022

Austauschschüler aus USA erlebte große Herzlichkeit im Westerwald

Für den US-Amerikaner Elhej Amari geht nun eine Lebensphase vorüber, die bereichernd war - und mit dem ein oder anderen Vorurteil über Deutschland aufräumte. Seit August 2021 besuchte er als Stipendiat des Parlamentarischen Patenschafts-Programms des Deutschen das Westerwald-Gymnasium und wohnte bei einer Familie in Busenhausen.


Region | Nachricht vom 09.06.2022

Gastfamilien für US-Stipendiaten gesucht

In diesem Jahr für insgesamt 50 Schülerinnen und Schüler aus den USA wieder das Parlamentarische Patenschafts-Programm, als gemeinsames Austauschprogramm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses. Voraussetzung ist allerdings, dass die jungen Amerikanerinnen und Amerikaner bis zu ihrem Abflug in Übersee eine deutsche Gastfamilie gefunden haben


Region | Nachricht vom 09.06.2022

Feuerwehr der VG Wirges absolviert Heißausbildung

Insgesamt 16 Atemschutzgeräteträger, darunter vier Frauen, absolvierten Heißausbildung im TKZ Miehlen. In diesem Lehrgang werden die Feuerwehrmänner und -frauen durch realitätsnahe Brandsimulationen auf den Ernstfall vorbereitet.


Region | Nachricht vom 09.06.2022

Treffpunkt Kannenofen - Das Duo "Mo" lädt ein

Live Musik im Sommer bei freiem Eintritt! Erfolgreich im dritten Jahr findet auch im Sommer 2022 die beliebte Konzertreihe "Treffpunkt Kannenofen" mit regelmäßigen Konzerten in der Innenstadt von Höhr statt und schafft so einen Treffpunkt für Jung und Alt.


Region | Nachricht vom 09.06.2022

15. Bad Marienberger Weinfest mit edlen Tropfen

„In Vino Veritas“… davon überzeugen auf dem 15. Bad Marienberger Weinfest gleich mehrere rheinland-pfälzische Weingüter. Der Bad Marienberger Marktplatz steht zwei Tage lang ganz im Zeichen köstlicher Tropfen. Natürlich begleitet von einem abwechslungsreichen Musikprogramm- und das alles bei freiem Eintritt.


Region | Nachricht vom 09.06.2022

3. Woche der Medienkompetenz Rheinland-Pfalz vom 4. bis 10. Juli

In ganz Rheinland-Pfalz findet vom 4. bis 10. Juli zum dritten Mal die „Woche der Medienkompetenz“ (WMK) statt. Ein Bündnis von über 25 Organisationen beteiligt sich mit vielfältigen Aktionen zu den Themen Medienbildung, Medienpädagogik und Medienkompetenz.


Region | Nachricht vom 09.06.2022

Stadtradeln - Westerburg ist dabei!

Am 12. Juni ist es soweit! Die Auftaktveranstaltung startet an der Tourist-Information am Wiesensee. An diesem Tag wird das „Stadtradeln“ offiziell durch den Bürgermeister Markus Hof eröffnet. Außerdem gibt es an diesem Tag ein weiteres „Highlight“ am Wiesensee: Die Jack-Wäller-Bar in der Tourist-Information wird eröffnet.


Region | Nachricht vom 09.06.2022

Das 4. Italo Treffen Westerwald am 17. Juli

Am 17. Juli findet das 4. Italo Treffen Westerwald im Stöffel-Park statt. Zur Einstimmung ein Rückblick auf das letzte Treffen: Auch das dritte Treffen, ausgerichtet von den „Italo Freunden Westerwald“ für alle Freunde italienischer Fahrzeuge, hat viele Teilnehmer angezogen. Insgesamt kamen im Stöffel-Park in Enspel gut 250 Autos und auch einige Motorräder zusammen.


Region | Nachricht vom 09.06.2022

Reggae-Night in Selters

Zur Reggae-Night, am Samstag, 18. Juni um 19.30 Uhr am Marktplatz, ist die Reggae- und Afroband Ragglyfe zu Gast. Der Vorabend von „Jedem Sayn Tal“ verspricht eine energiegeladene Bühnenperformance mit karibischen Flair und kühlen Cocktails.


Region | Nachricht vom 09.06.2022

Zupforchester Ötzingen: Letzter Schliff für die "Verleihung des Goldenen Ötzi"

Das Zupforchester Ötzingen feiert am Samstag, den 11. Juni, nach über 2 Jahren Verspätung seinen 60. Geburtstag und kann endlich den roten Teppich ausrollen. Dieses Konzert ist der erste öffentlicher Auftritt nach Beginn der Pandemie und wird über Impuls, einem Förderprogramm der BMCO finanziell unterstützt.


Region | Nachricht vom 09.06.2022

Musikkirche: Familienmitmachkonzert in Hilgert

Fröhliche, staunende und begeistert singende Kinder: So könnte man kurz und zutreffend das bunte Familienmitmachkonzert mit Jörg Sollbach auf der Wiese hinter der Evangelischen Kirche in Hilgert zusammenfassen, das bei strahlendem Wetter und unter blauem Himmel stattfand.


Region | Nachricht vom 09.06.2022

Selterser Schützen bewiesen ihr Können beim Vereinspokalschießen

An Christi Himmelfahrt fand wieder das traditionelle Vereinspokalschießen der Schützengesellschaft 1847 e.V. Selters statt. Gemeinsam verbrachten alle einen geselligen Tag im Schützenhaus in Selters beim Ausschießen der verschiedenen Pokale und beim gemütlichen Mittagessen.


Region | Nachricht vom 09.06.2022

Unfall zwischen Westerburg und Langenhahn: Nun auch Opel-Fahrer verstorben

Am späten Dienstagabend (7. Juni) hatte sich auf der L 288 zwischen Westerburg und Langenhahn ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach seiner Ehefrau, die bereits am Unfallort verstorben war, ist nun auch der Fahrer des beteiligten Corsa seinen Verletzungen erlegen. Die Polizei sucht weiterhin nach Zeugen.


Region | Nachricht vom 09.06.2022

Höhe Altenkirchen: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 414 – fünf Verletzte

Bei dem Unfall wurden zwei Fahrzeuge schwer beschädigt. Die freiwillige Feuerwehr Altenkirchen wurde wegen auslaufender Betriebsstoffe alarmiert. Die Fahrerin eines aus Richtung Hachenburg kommenden Pkw übersah ein entgegenkommendes Fahrzeug. In Höhe der Einmündung zur Hochstraße kam es zum Zusammenstoß.


Region | Nachricht vom 09.06.2022

Neues Angebot in Montabaur: Parkschein mit dem Handy bezahlen

Autofahrer in Montabaur können ihre Parkscheine an öffentlichen Parkplätzen mit Parkscheinautomaten ab sofort auch mit dem Smartphone lösen. Dies sind die Parkplätze in der Bahnallee, Bahnhofstraße, Karoline-Kahn-Platz, Kalbswiese und Fröschpfortstraße.


Region | Nachricht vom 09.06.2022

Hachenburg: Gesellschaft für Behindertenarbeit bedankt sich bei den Mitarbeitern

So grau der Himmel sich auch zeigte, das Strahlen der Gesichter auf dem Parkplatz der Geschäftsstelle ließ dem Wetter keinen Raum und machte aus ihm einen Festplatz. Mario Habrecht, Geschäftsführer der gemeinnützigen Gesellschaft für Behindertenarbeit, drückte seine Anerkennung für die Leistung seiner Mitarbeiter in einer ganz besonderen Weise aus.


Politik | Nachricht vom 09.06.2022

CDU: Mit konkreten Maßnahmen Klimaschutzkonzept für Westerwaldkreis umsetzen

Über Eckpunkte des Integrierten Klimaschutzkonzeptes für den Westerwaldkreis diskutierte die CDU-Kreistagsfraktion mit Klimaschutzmanager Johannes Baumann. Die Christdemokraten machten in der Diskussion ihre Bereitschaft deutlich, auch auf kommunaler Ebene Finanzmittel zur baldigen Umsetzung von klimaschonenden Maßnahmen einzusetzen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.06.2022

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer im Juni

Nicht nur in diesen herausfordernden Zeiten sollte das Thema Steuern vor einer Unternehmensgründung oder -übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer und eine Gründerin wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.06.2022

Forum Westerwald thematisiert Wettbewerbsfähigkeit durch Erneuerbare Energien

Nach einer zweijährigen Pause durch die Coronapandemie lud die Friedrich-Ebert-Stiftung am 1. Juni wieder zum „Forum Westerwald“ ein. Das Thema des Abends lautete: „Wettbewerbsfähigkeit unserer Region nachhaltig stärken: Erneuerbare Energien und Energieeffizienz“.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.06.2022

Erfolgreiche Prüflinge in Wissen: Angehende Meister dürfen nun selbst ausbilden

Alle 18 Teilnehmer des Vollzeit-Meisterkurses für die Teile III (Betriebswirtschaft, Recht) und IV (Ausbildung der Ausbilder) in der Westerwald-Akademie legten nun erfolgreich die Prüfung "Ausbildung der Ausbilder" ab. Sie alle sind nun qualifiziert, um in ihrem Beruf den Handwerker-Nachwuchs auszubilden.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.06.2022

Tolle Geschenke für den Kindergeburtstag – hilfreiche Tipps & Ideen

Wenn Sie auf der Suche nach einem Geschenk für ein Kind sind, dann fragen Sie sich sicherlich, worüber es sich freuen könnte. Eigentlich ist diese Frage nicht gerade schwer zu beantworten, da Kinder in der Regel sehr dankbar sind und sich im Grunde über alles freuen, mit dem man spielen oder herumtoben kann. Gerade kleine Kinder lassen sich oftmals für vieles begeistern.


Kultur | Nachricht vom 09.06.2022

Loriots beliebteste Sketche

Frühstücksei, Kosakenzipfel, Jodelschule; wer kennt nicht die Sketche des Meisters alltäglicher Geschichten, Victor von Bülow alias Loriot. „Die Findlinge“ aus Bendorf, werden am 21. Juni im Historica-Gewölbekeller, auf die Reise durch die bekanntesten und schönsten Sketche des Altmeisters des Humors einladen.


Kultur | Nachricht vom 09.06.2022

Gerhard Henschel liest und erzählt: Da mal nachhaken

Walter Kempowski wurde 1929 in Rostock geboren und starb 2007 in Rotenburg an der Wümme. Er wurde vor allem durch seine stark autobiografisch geprägten Romane der Deutschen Chronik bekannt sowie durch sein Projekt "Das Echolot", in dem er Tagebücher, Briefe und andere Alltagszeugnisse zu Zeitgemälden collagierte.


Region | Nachricht vom 08.06.2022

"evm Ehrensache": 2000 Euro für zwei Vereine aus der VG Rennerod

Über insgesamt 2000 Euro aus der "evm-Ehrensache" dürfen sich zwei Vereine aus der Verbandsgemeinde Rennerod freuen. Der Spendenbetrag wird gleichermaßen an den Katholischen Arbeiterverein „St.Josef“ Elsoff und die Lichtblicke Rennerod verteilt, wie die evm in einer Pressemitteilung berichtet.


Region | Nachricht vom 08.06.2022

24 Mal zu schnell: Polizei kontrollierte in Wirges

Am Montagabend (6. Juni) führten Beamte der Polizeiinspektion Montabaur zwischen 21 Uhr und 23.30 Uhr Verkehrskontrollen in der Südstraße in Wirges durch. Hierbei wurden neben allgemeinen Kontrollen auch Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.


Kultur | Nachricht vom 08.06.2022

Abtei Marienstatt: Ein romantisches Konzert der Weltklasse

Pfingstmontag, ein romantisches Konzert mit Violine und Klavier in einem nahezu vollen Haus: die Annakapelle im Schulgebäude des privaten Gymnasiums der Abtei Marienstatt. Ein Konzert aus der Reihe der Marienstatter Abteikonzerte, das wieder einmal zeigte, dass der Besuch sich lohnt.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.06.2022

Das erste Mountainbike – was Einsteiger beim Kauf beachten müssen

EC-Karte zücken, bezahlen und das Mountainbike (MTB) mit nach Hause nehmen! Klingt einfach, aber gerade für Einsteiger gibt es einiges beim Kauf zu beachten. Damit der erste Kauf nicht zum Reinfall wird, haben wir in diesem Artikel fünf Tipps für Sie zusammengestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.06.2022

Richtige Verhütung: Diese Möglichkeiten gibt es

Wer nicht die Absicht hat, schwanger zu werden, muss beim Geschlechtsverkehr verhüten. Egal, für welche Verhütungsmethode man sich entscheidet, Ziel ist es immer, eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern. Einige Verhütungsmethoden haben zusätzlich auch noch den Vorteil, dass sie neben dem Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft auch sexuell übertragbare Krankheiten verhindern. Die diversen Verhütungsmethoden haben unterschiedlicher Wirkweisen. So gibt es hormonelle und auch mechanische Verhütungsmethoden und es ist möglich, auf natürliche Weise zu verhüten.


Region | Nachricht vom 07.06.2022

Hachenburg: Daniel Balschmieter wird evangelischer Pfarrer in Altstadt

Kaum, dass die Vakanz in der evangelischen Kirchengemeinde Altstadt erst kürzlich mit Pfarrer Karl-Heinz Schell in seinem letzten Dienstjahr überbrückt werden konnte, hat sich auch ein Bewerber für die halbe Pfarrstelle in Altstadt gefunden. Pfarrer Daniel Balschmieter wechselt zum 1. Juli In den Westerwald.


Region | Nachricht vom 07.06.2022

"#wirforstenauf": Wäller Helfen zieht positives Zwischenfazit

Zufrieden und stolz zeigte sich der Vorsitzende von Wäller Helfen bei einer Zusammenkunft der Unterstützer und Projektteilnehmer von "#wirforstenauf" im Stöffel-Park in Enspel. Schon 144 Bäume konnten durch den Kauf des gleichnamigen Spiels gepflanzt werden. So kann man sich beteiligen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.06.2022

Westerwälder Betrieb aus Betzdorf gewinnt Franchisegründer-Preis

Der Deutsche Franchiseverband hat den Franchisegründer des Jahres 2022 gekürt. Gewonnen hat Alan Hughes, Geschäftsführer des Photovoltaikfachbetriebes Enerix Westerwald. Erst im März 2020 gestartet, sorgt er mit seinem Team im Westerwald dafür, dass Hausbesitzer und Gewerbetriebe mit nachhaltiger Energie versorgt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.06.2022

IHK-Impulsforum widmet sich in Horhausen Zukunft der Innenstädte

Wie können Digitalisierung und eine lebendige Innenstadt voneinander profitieren? Antworten auf diese Frage sucht eine Veranstaltung der IHK Koblenz. Die Besucher erwarten interessante Denkanstöße von teils prominenten Referenten.


Vereine | Nachricht vom 07.06.2022

"RadWanderung" zur Westerwälder Seenplatte

Für kommenden Sonntag, den 12. Juni, lädt der Kultur- und Verkehrsverein Limbach (KuV) wieder zu seiner monatlichen "Natur- und Kultur-RadWanderung" ein. Dem beginnenden Sommer entsprechend, wird diesmal zur erfrischenden Westerwälder Seenplatte geradelt. Treffpunkt ist um 9:30 Uhr am Haus des Gastes in Limbach.


Sport | Nachricht vom 07.06.2022

Fußballkreis Westerwald-Sieg: Entscheidungsspiele um Aufstieg aus B-Klasse

Nach dem letzten Spieltag in der B-Klasse des Fußballkreis Westerwald-Sieg kommt es sowohl in Staffel B 1 wie auch der B 2 zu Entscheidungsspielen um den Meister und den damit verbundenen Aufstieg in die A-Klasse. Der Spielausschuss des Kreises hat nun die Termine für die Spiele festgelegt und die Spiele angesetzt.


Kultur | Nachricht vom 07.06.2022

Zwei Bücher von Christoph Kloft und Heinz W. Bissinger aktuell erschienen

„Sie war eine von uns - Das Leben der Westerwälder Jüdin Irmgard Schaumburger“ von Christoph Kloft und „Lockruf Almanya - Von Emirdag bis Köln“: Das spannende und zugleich ergreifende Schicksal eines sogenannten „Gastarbeiters“ aus der Türkei haben der Westerwälder Schriftsteller Christoph Kloft und der ehemalige Fahrlehrer Heinz W. Bissinger in einem gerade erschienenen Buch festgehalten.


Kultur | Nachricht vom 07.06.2022

Englische Kathedralmusik in der Gackenbacher Kirche

Auf das zweite Konzert der Reihe "Gackenbacher Orgelkonzerte" dürfen sich Liebhaber der Orgelmusik, wie auch des Chorgesangs, gleichermaßen freuen. Der renommierte Kammerchor "Vocalis Frankfurt" präsentiert am 12. Juni in der Kirche St. Bartholomäus englische Kathedralmusik und wird dabei von Domkantor Dan Zerfaß an der Orgel begleitet, der auch als Solist zu hören ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.06.2022

Zertifikatslehrgang Online Marketing Manager (IHK)

Vom 23. bis 30. Juni bietet die IHK-Akademie Koblenz online einen praxisnahen Intensivkurs rund um Digital Business und Online Marketing an. Noch kann man sich anmelden.


Region | Nachricht vom 06.06.2022

Foto-Wettbewerb für den Tierschutz-Kalender für 2023

Einen besonderen und mit viel Freude kreierten Kalender gibt der Tierschutz Siebengebirge schon seit über zwölf Jahren heraus und er ist schon ein wenig zur "liebgewonnenen" Tradition geworden. Deshalb ruft der Tierschutz Siebengebirge auf diesem Wege wieder zum Foto-Wettbewerb für den Kalender 2023 auf. Ganz nach dem Motto: "Created by Herrchen und Frauchen".


Region | Nachricht vom 06.06.2022

Zwei Trunkenheitsfahrten: Fahrt mit plattem Reifen sowie Stopp im Straßengraben

Am späten Sonntagabend (5. Juni) wurde der Polizeiinspektion Westerburg jeweils in Arnshöfen und in Hüblingen eine Trunkenheitsfahrt gemeldet. So fuhr der Betrunkene in Arnshofen auf einem Rad nur noch mit einer Felge durch die Gegend, weiter endete die Fahrt des anderen Betrunkenen in Hüblingen aufgrund von Kontrollverlust im Straßengraben.


Region | Nachricht vom 06.06.2022

Autobahnkontrolle: Mitführen und Einnahme von Betäubungsmitteln, Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag (4. Juni) gegen 0.10 Uhr wurde ein PKW, zwecks Verkehrskontrolle, von der BAB 3 Richtung Frankfurt am Main auf den Parkplatz Sessenhausen, Gemarkung Kleinmaischeid, abgeleitet. Im Rahmen der Verkehrskontrolle wurden durch Anzeichen festgestellt, dass der 38-jährige Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.


Region | Nachricht vom 06.06.2022

"Blasmusik meets Rock" - Rock am Turm in Hartenfels

Hurra, Rock am Turm (RaT) in Hartenfels lebt noch: Nach der pandemiebedingten zweijährigen Pause rockte der Burgberg in Hartenfels wieder! Längst hat sich "Rock am Turm" als eines der Top-Open-Air-Festivals bis weit über die Grenzen der Westerwaldregion hinaus etabliert, und Kultstatus erreicht.


Region | Nachricht vom 06.06.2022

Endlich wieder Festivalluft schnuppern beim bunten Rock am Ring 2022

Von den Donots über RIN, Green Day, Muse, The Offspring, Alligatoah, Volbeat, Billy Talent und Casper: Sie alle konnten am Pfingstwochenende Zeuge des atemberaubenden Gefühls werden, wenn lang vermisste und aufgestaute Festivalgefühle von 90.000 Besuchern wieder ausgelebt werden können. Die Freude und das pure Glück waren sowohl auf dem Gelände, als auch auf der Bühne spür- und greifbar.


Region | Nachricht vom 06.06.2022

Stöffel-Park Enspel: Horst Eckerts Krimi nimmt sich der Wirecard-Affäre an

Gut recherchierte Details, ein großes Thema ("Wordcard", inspiriert von Wirecard) und auch genügend Fantasie, um Fakten glaubhaft miteinander zu verbinden – das setzt der Politkrimiautor Horst Eckert bei seinem 18. Werk "Das Jahr der Gier" ein. Der Düsseldorfer war zu Gast bei der Literaturrunde in der Alten Schmiede im Stöffel-Park.


Region | Nachricht vom 06.06.2022

Erasmus in der Pflegeausbildung: BIZ Hachenburg ermöglicht Auslandseinsätze in Europa

Als Ausbilder für Pflegepersonal ist das Bildungszentrum für Gesundheitsberufe in Hachenburg die erste Adresse in der Region im Norden Rheinland-Pfalz. Die Pflegeschule ermöglicht es zudem, einen Teil der praktischen Ausbildung im Ausland zu absolvieren. Anastasia Vladimirova berichtet zum Beispiel von ihrer Erfahrung beim vierwöchigen Einsatz in Irland.


Region | Nachricht vom 06.06.2022

Mit der Kreisjugendpflege auf Tagesfahrt in den Signal-Iduna-Park

Das Fußballstadion von Borussia Dortmund ist nicht nur in Deutschland für seine Größe und atemberaubende Atmosphäre bekannt. Auch International genießt der Signal-Iduna-Park hohes Ansehen und ist ein beliebtes Ziel für Touristen. Wie die Kreisverwaltung in einer Pressemeldung mitteilt, bietet die Kreisjugendpflege in Kooperation mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Rennerod eine Tagesfahrt in das Ruhrgebiet an.


Region | Nachricht vom 06.06.2022

Musik für zwei Orgeln erleben

Konzerte, bei denen gleich zwei Kirchenorgeln klingen, sind etwas Besonderes: Kantorin Eva Maria Mombrei und Dekanatskantor Jens Schawaller wollen dieses Experiment nun wagen und laden zu zwei Konzerten mit Musik für zwei Orgeln ein.


Politik | Nachricht vom 06.06.2022

Vorstands-Neuwahl des CDU-Gemeindeverbandes Ransbach-Baumbach

In einer Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Ransbach-Baumbach, nach langer Zeit wieder in Präsenz, stand die Neuwahl des Vorstandes im Mittelpunkt. Dabei gab es für das Amt des Vorsitzenden zwei Bewerber. Mit einer Zustimmung von 76 Prozent der Stimmen wurde Wolfgang Zirfas, Nauort, zum Vorsitzenden wiedergewählt. Auf den Mitbewerber Pierre Heibel, Deesen, entfielen 34 Prozent der Stimmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2022

Professionelle Installationen bei Sanierung von Altbauten

Das Wohnen in älteren Häusern ist beliebt und gefragt. Viele Menschen schätzen in dem Zusammenhang großzügige Grundrisse, eine ruhige Lage, eine dekorative Fassade (mit Stuck- und Putzarbeiten) sowie Gärten mit alten Baumbeständen. All das können auch wichtige Aspekte bei der Entscheidung sein, ob und wie man einen Altbau sanieren möchte. Nachfolgend soll erklärt werden, was man bei der Sanierung, insbesondere bei den Installationen bestehender Gebäude beachten sollte.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2022

Sommer, Sonne, Hitze – Wichtige Kaufkriterien einer Split-Klimaanlage

Der Sommer steht vor der Tür und so auch die Zeit, in der die Temperaturen steigen. Vor allem in der Wohnung oder dem Haus kann sich die Hitze regelrecht stauen und so den Alltag fast unerträglich machen. Wenn Sie unbedingt eine Abkühlung benötigen, dann sollten Sie sich unbedingt mit dem Thema Split-Klimaanlage auseinandersetzen. Mehr dazu finden Sie in diesem Artikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2022

Der Fußball verbindet

Er ist und bleibt die Sportart, welche die Menschen am meisten zu verbinden versteht. Ob Manager oder Arbeiter: Beim Fußball kommen Menschen aller Bevölkerungsschichten zusammen, die ansonsten vielleicht in der Konstellation nie ein Wort miteinander gesprochen hätten. Zweifellos handelt es sich um eine sehr besondere Faszination, die von dieser Sportart ausgeht und mit der wir alle so gerne die Mannen verfolgen, die auf dem grünen Rasen hinter jedem Tor und dem Ball herjagen. Mit der Faszination Fußball haben wir uns auch in diesem Artikel beschäftigt und wollen dabei auf verschiedene Aspekte eingehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2022

Mit cleveren Alternativen auch in schwierigen Zeiten zu mehr Geld

Es sind durchaus auch wirtschaftliche Krisen zu durchstehen und gerade derzeit stöhnt so mancher unter den steigenden Preisen, die sich allenthalben zeigen. Wer über ein wenig Erfindungsreichtum verfügt, der hat mittels Nutzung dieses die Chance, am Ende mehr aus seinem Geld zu machen und sich ein sorgenfreieres Leben zu ermöglichen. Gelingen kann eine solche Entwicklung dann, wenn wir die Augen offen halten und Chancen auf mehr Geld im Alltag erkennen und diese nutzen. Längst ist das Gehalt schließlich nicht mehr die einzige Möglichkeit, um sich einen Geldstrom in die eigene Kasse zu sichern.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2022

Bonusangebote im Internet: Darauf sollte man achten

Die Konkurrenz der Wettanbieter auf dem Onlinemarkt ist hoch. Daran änderte auch die neue deutsche Glücksspiellizenz nichts, welche dafür sorgte, dass nur noch seriöse Bookies Sportwetten in Deutschland anbieten können. Mittlerweile ringen etliche Buchmacher um die Gunst der User. Neben hohen Standards in Sachen Kundenservice, guten Quoten oder ein vielseitiges Angebot legen Kundinnen und Kunden vorwiegend viel Wert auf ein gutes Bonusangebot des Wettanbieters.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2022

Das Konto ist leer und der Monat hat mal wieder zu viele Tage? - Nützliche Tipps

Nicht erst seit der aktuell immer stärker steigenden Inflation sind in Deutschland Millionen Menschen Monat für Monat damit beschäftigt, finanziell über die Runden zu kommen. Die Einnahmen sind dabei nicht selten schon zur Mitte des Monats weitgehend oder sogar komplett aufgebraucht und dann ist guter Rat teuer. Schließlich möchte man den Rest des Monats ja trotzdem noch Essen auf dem Tisch haben, oder sich sporadisch eine Kleinigkeit gönnen. Sollten auch Sie gelegentlich ein wenig knapp bei Kasse sein, dann sollten Sie sich unbedingt die folgenden Tipps genauer anschauen!


Werbung