Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 44456 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445


Region | Nachricht vom 02.05.2022

Neuwahl des stellvertretenden Wehrführers der Feuerwehr Maxsain

Im Rahmen einer Dienstversammlung am 28. April wurde in der Heidehalle in Maxsain Dennis Scharfenkamp zum neuen stellvertretenden Wehrführer gewählt. Bernhard Kriegel gab bekannt, für die Wiederwahl zum stellvertretenden Wehrführer nach zehn Jahren nicht mehr zur Verfügung zu stehen.


Region | Nachricht vom 02.05.2022

Körperverletzung auf Kirmes in Görgeshausen

Auf der Kirmes in Görgeshausen kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen. Trotz erheblicher Gewalteinwirkung wurde der Geschädigte nach derzeitigem Kenntnisstand nur leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 02.05.2022

Jens Pfeifer im Amt als Wehrführer der Feuerwehr Freirachdorf bestätigt

Da die gesetzliche Amtszeit von Wehrführer Jens Pfeifer in diesem Jahr abläuft, hatte die örtliche Einheit Freirachdorf eine Neuwahl des Wehrführers durchzuführen. Er wurde von seinen Kameraden im Amt bestätigt und bleibt weitere zehn Jahre Wehrführer.


Region | Nachricht vom 02.05.2022

Sachbeschädigung an Pkw

In Eitelborn wurde durch unbekannte Täter ein Fahrzeug beschädigt. Die Polizei Montabaur bittet um Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 02.05.2022

Einladung zum Tag der Vereine

Die Stadt Wirges lädt am 22. Mai zum "Tag der Vereine" ein. Hier können die Bürgerinnen und Bürger mit den Ausstellern ins Gespräch kommen und sich über die verschiedenen gesellschaftlichen, sozialen, sportlichen und kulturellen Aktivitäten in Wirges informieren.


Region | Nachricht vom 02.05.2022

Zeit und Aufgaben im Blick

Bei dem Workshop Wiedereinstieg – Zeitmanagement geht die Wirtschaftspsychologin Martina Zabel gemeinsam mit den Teilnehmenden am Dienstag, 17. Mai, von 9 bis 11 Uhr auf die Fragen ein.


Region | Nachricht vom 02.05.2022

NABU: Stunde der Gartenvögel mit Zählaktion

Bundesweit findet vom 13. bis zum 15. Mai die 18. Stunde der Gartenvögel des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) und des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) statt. In dieser Zeit sollen alle Naturfreunde für eine Stunde in ihrem Garten, auf dem Balkon oder im nächsten Park Vögel zählen. Notiert wird dabei die höchste Anzahl von jeder Art, die gleichzeitig zu sehen war.


Politik | Nachricht vom 02.05.2022

Wirtschaftliche Auswirkungen des Krieges – welche Perspektiven gibt es?

Bei der Onlineveranstaltung mit dem Thema "Tanja trifft … Prof. Dr. Achim Truger" werden die wirtschaftlichen Auswirkungen des Krieges beleuchtet und über Perspektiven gesprochen. Zu dieser Online-Veranstaltung sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Anmeldungen werden erbeten per E-Mail.


Politik | Nachricht vom 02.05.2022

Blaue Friedensherde weidet in Hachenburg

Anlässlich des Europatages am 9. Mai ist die "Blaue Friedensherde", bestehend aus 30 Blauschafen, in Hachenburg am Bürger- bzw. Europabüro zu Gast. Eingerahmt von einem tollen Programm werden die Blauschafe dort vom 9. bis 11. Mai "weiden" und ihre Friedensbotschaft verbreiten.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.05.2022

Offshore Firmen - Definition, Rechtliches und Gründung

Eine Offshore-Gesellschaft ist eine juristische Person, die in einer anderen Gerichtsbarkeit als dem Heimatland des Eigentümers eingetragen ist. Offshore-Gesellschaften werden häufig für internationale Geschäftstransaktionen und zum Schutz von Vermögenswerten vor der Pfändung durch Gläubiger verwendet. Diese Unternehmen werden ebenfalls häufig gegründet, um Steuern zu senken oder internationale Geschäftstransaktionen zu erleichtern.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.05.2022

Die neuen (alten) Kritiker

Gefühlt war die Entscheidung noch nie so schwierig. In den vergangenen Jahrzehnten ist durch die kommerzielle Revolution ein breites Angebot an Waren entstanden, wodurch wir Konsumenten durchgehend eine Variation an Produkten haben.


Region | Nachricht vom 01.05.2022

Alkoholisierter Quad-Fahrer prallt gegen Hauswand

Am 30. April verlor ein Quadfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen eine Hauswand eines Neubaus. Wie sich herausstellte, war der Fahrer alkoholisiert.


Region | Nachricht vom 01.05.2022

Kind verletzt sich beim Fahrradfahren

Am 30. April prallte ein 11-jähriger Junge beim Radfahren mit einem parkenden Pkw. Der Junge wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.


Region | Nachricht vom 01.05.2022

Vandalismus in Sessenbach: Frisch renovierte Schutzhütte beschmiert und verwüstet

Es verging gerade mal eine Woche seit der Renovierung der Grillhütte in Sessenbach, bis Unbekannte wieder alles verwüstet haben: Neben dem blinden Vandalismus schockieren Ortsbürgermeisterin Ina Anhäuser vor allem die Beleidigungen, Parolen und Verunglimpfungen, die an die Wände geschmiert wurden.


Kultur | Nachricht vom 01.05.2022

Buchtipp: „Der verlorene Mann“ von Heidi Fischer

Mitten in der Nacht wird Elisabeth Wagner vom Telefonklingeln geweckt und der Information: „I’m really sorry, but your husband got lost.“ Verloren gegangen in Nepal. Eigentlich hatte ihn Elisabeth schon vor Jahren verloren, vor vier Jahren war er zu seiner Geliebten gezogen. Aber wie kann ein versierter Bergwanderer in einer Trekkinggruppe verloren gehen?


Kultur | Nachricht vom 01.05.2022

"We rock QUEEN" brachte die Stadthalle in Ransbach-Baumbach zum Kochen

Wenn selbst dem Schreiberling dieses Artikels die Superlative ausgehen, dann muss etwas ganz Besonderes passiert sein. "Unglaublich, fantastisch, grandios, phänomenal, authentisch, sympathisch", so lauteten bereits in der Pause des umjubelten Konzertes von "We rock QUEEN" die überall zu hörenden Kommentare.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.05.2022

Mit Vans immer eine gute Figur machen

Die amerikanische Marke Vans ist vielen ein Begriff aus dem Sport. Gerade Trendsportarten wie Snowboarden oder Skateboarden haben sie beliebt gemacht. Es gibt mittlerweile eine komplette Kollektion von Schuhen und Kleidung, die echte Fans auf aller Welt gerne tragen.
Vans ist Kult und sind wir mal ganz ehrlich, wer kann ihnen schon widerstehen? Aber gerade, was die Schuhe von Vans angeht, mag es auf den ersten Blick nur die coole Optik sein, die sie ausmacht. Das stimmt aber so nicht. Die Schuhe haben eine Sohle, die aus vulkanisiertem Gummi hergestellt wurde. Das sorgt für eine perfekte Bodenhaftung und gerade wer als Skater oder Surfer unterwegs ist, wird das in besonderem Maße zu schätzen wissen. Deshalb sind sie in diesen Disziplinen ja so beliebt geworden.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.05.2022

Wie bekommt man einen günstigen Kredit?

“Money, Money, Money, must be funny, in a rich man´s world” - schon Abba haben der Welt signalisiert, dass es letztendlich nur Spaß macht, über Geld zu sprechen, falls man genug davon hat. Plant man eine größere Anschaffung, die Ersparnisse sind jedoch bereits aufgebraucht, bleibt nur der Weg, sich um einen Kredit zu bemühen. Wichtig vorab zu bedenken: Man benötigt einen seriösen Partner, bei dem man sich Geld leihen kann, in der Regel eine Bank. Doch Banken erwarten gewisse Voraussetzungen, bevor sie ihr Geld zu guten Konditionen verleihen. Hier ein paar Tipps, wie man seine Chancen als Kreditnehmer verbessert.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.05.2022

Hilfreiche Tipps für eine ansprechende Gestaltung am Messestand

Wer seine Produkte und seine Firma auf einer Messe so gut wie möglich präsentieren möchte, der sollte den Stand entsprechend gestalten. Die Besucher der Messe sollten im besten Fall neugierig auf Ihr Angebot sein und mit verschiedenen Eyecatchern gelockt werden. Ihr Angebot kann so gut sein, wie es will – um es jedoch zu verkaufen, müssen Sie es bestmöglich in Szene setzen. Bei einer Messe gibt es unterschiedliche Faktoren, welche einen guten Standplatz ausmachen. Hierzu zählen neben der richtigen Position auch die Dekoration und Interaktionsmöglichkeit. Damit Sie für die nächste Messe genau wissen, worauf es bei der Gestaltung ankommt, haben wir in diesem Artikel wichtige Tipps für Sie zusammengestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.05.2022

24 h Pflege: Rund um die Uhr Betreuung in den eigenen vier Wänden

Wenn man älter wird und irgendwann die Zeit der Pflegebedürftigkeit gekommen ist, muss man sich letztendlich die Frage stellen, wie es weitergehen soll. Möchte man in einem Pflegeheim wohnen? Kommt das Modell „Betreutes Wohnen“ infrage oder möchte man doch lieber im eigenen Zuhause bleiben? In letzterem Fall gibt es weiterhin zwei unterschiedliche Möglichkeiten.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.05.2022

Kredit abgelehnt? - Wie ein Kredit trotzdem möglich ist

So mancher Verbraucher kann ein Lied davon singen, wenn eine Kreditanfrage von der Bank abgelehnt wird. In den meisten Fällen liegt es an den nicht vorhandenen Sicherheiten. Das Zahlungsverhalten in der Vergangenheit ist auch für eine Kreditablehnung verantwortlich. Für die Betroffenen gibt es aber Hoffnung, denn über einen Finanzdienstleister ist es möglich, günstige Kredite und Ablösekredite zu bekommen.


Region | Nachricht vom 30.04.2022

Stadtgeschichte Wirges nimmt Konturen an: Bürgerschaft ist zur Mitwirkung eingeladen

Die Erarbeitung der Stadtgeschichte Wirges ist auf einem guten Weg. So die Verantwortlichen von SCHRIFT:gut Kultur & Medien (Westernohe), die zusammen mit Sascha Ley aus Wirges das Projekt in Händen halten. Während sich Ley für die Aufarbeitung des Stadtarchivs verantwortlich zeichnet, wird SCHRIFT:gut eine Stadtgeschichte in Buchform erarbeiten. Am 11. Mai findet eine Informationsveranstaltung statt.


Region | Nachricht vom 30.04.2022

Die First Responder des Ortsvereins Rennerod suchen Unterstützung

Ab dem 1. Mai bietet der Ortsverein des Deutschen Rotes Kreuzes (DRK) einen neuen Dienst für die Menschen in der Verbandsgemeinde an: Der First Responder. Die First Responder oder auch "Helfer vor Ort" sind speziell ausgebildete und ausgerüstete ehrenamtliche Helfer des Ortsvereines. Sie verteilen sich auf die gesamte Verbandsgemeinde.


Region | Nachricht vom 30.04.2022

Feuerwehr in Niederelbert erhält neues Gerätehaus

Ja, in dem Fall der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Niederelbert kann man wohl den altbekannten Spruch benutzen: "Was lange währt, wird endlich gut." Bereits vor 5 Jahren hatten die Verantwortlichen der FFW Niederelbert, und die Ortsgemeinde Niederelbert erkannt, dass das alte Gerätehaus inmitten des Ortes, nicht mehr den gestiegenen Ansprüchen gewachsen ist. In Zusammenarbeit, und mit Unterstützung der VG Montabaur, wurden Ideen und Pläne entwickelt, wie man den sinnvollen Neubau eines Gerätehauses auf den Weg bringen könnte. Planung, Kosten, und ein passender Bauplatz waren die wichtigsten Eckpfeiler der Realisierung.


Region | Nachricht vom 29.04.2022

Lions Club Bad Marienberg hilft Ukraine in Kooperation mit "Apotheker ohne Grenzen"

Auch in der Ukrainekrise versuchen die Mitglieder des Lions Club Bad Marienberg zu helfen, wo sie können. Nach der Unterstützung der Aktionen von Wäller Helfen ging nun ein Scheck an Apotheker ohne Grenzen, überreicht an die Apothekerin Christina Bender, die ebenfalls Lions Club Mitglied ist.


Region | Nachricht vom 29.04.2022

Aliena Emmi aus dem Westerwald spielte in der Royal Albert Hall

Aliena Emmi ist ein ganz normales Mädchen von nebenan. Gleichzeitig ist die Elfjährige auch eine unglaublich begabte Pianistin, welche Anfang April die Ehre hatte, in London in der Royal Albert Hall auf dem weltberühmten Klavier von Sir Elton John zu spielen. Eine Ehre, die nur wenige Menschen haben.


Region | Nachricht vom 29.04.2022

Spende an KHDS: Neuer "THERA-Trainer" für Physiotherapie

Um Menschen zu helfen, die in Folge einer neurologischen Erkrankung unter einer Beeinträchtigung der Steh- und Balancierfähigkeit leiden, hilft das Therapeuten-Team im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters mit einer gezielten Therapie. Aktuell wurde das therapeutische Spektrum um einen modernen "THERA-Trainer" erweitert.


Region | Nachricht vom 29.04.2022

Gefährliche Straßenverkehrsgefährdung durch Überholen

Am gestrigen Donnerstag kam es zwischen Bad Marienberg und Kirburg zu einer Verkehrsgefährdung durch ein besonders gefährliches Überholmanöver. Schlimmeres konnte nur durch die schnelle Reaktion der anderen Verkehrsteilnehmer verhindert werden.


Region | Nachricht vom 29.04.2022

Luckenbacher Kita-Kinder entdecken Baustellenfahrzeuge

"Die große Welt der Baustellenfahrzeuge" - unter diesem Motto fand als Abschluss des über mehrere Monate dauernden gleichnamigen Projekts ein Besuch der Kita Don Bosco beim Betriebshof der Firma Moritz Tief- und Straßenbau in Neunkhausen statt.


Region | Nachricht vom 29.04.2022

Drei junge Riesen stehen im Westerwälder Dreikreiseck

Ein neues Projekt der Regional-Initiative „Wir Westerwälder“ mit besonderer Symbolkraft für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis wurde am 29. April im Wald bei Oberdreis realisiert: Drei „junge Riesen“ wurden von den Landräten an den Ort gepflanzt, an dem die drei Landkreise aneinandergrenzen.


Region | Nachricht vom 29.04.2022

Alkohol und Drogen im Straßenverkehr - Polizei kontrolliert im Westerwald

Alkohol und Drogen am Steuer gehören zu den häufigsten Ursachen von schweren Verkehrsunfällen. So hat die Polizeiinspektion Montabaur zusammen mit der Autobahnpolizei in einer Aktionswoche mehrere Kontrollen durchgeführt. Wir waren dabei und haben einige Eindrücke zusammengefasst.


Region | Nachricht vom 29.04.2022

Reihe "Wissen zum Lunch": Depressionen bei älteren Menschen sind Thema

In einem neuen digitalen Veranstaltungsformat unter dem Motto „Wissen zum Lunch“ bietet die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) gemeinsam mit dem Mainzer Zentrum für psychische Gesundheit im Alter (ZpGA) an fünf Dienstagen im Mai und Juni 2022 kleine Wissenshappen rund um die Altersdepression an.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.04.2022

Öffentliche Versteigerung von Pkws, Lkws und Maschinen am 7. Mai in Moschheim

ANZEIGE | Im Rahmen einer öffentlichen Versteigerung kommen am 7. Mai 2022 bei der Firma Philippi-Auktionen etwa 50 Positionen unter den Hammer. Diesmal werden Pkws, Lkws und Maschinen versteigert, hierbei kommen unter anderem zwei Lkw Kipper, ein Kfz-Transportanhänger und ein Jeep Grand Cherokee zum Aufruf.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2022

Initiative sponsert Federspielgerät für Spielplatz in Siershahn

Dank der "Initiative gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen e. V." hat der Spielplatz in Siershahn eine neue Federwippe. Diese ersetzt das alte Federspielgerät, welches aus Sicherheitsgründen abmontiert werden musste.


Kultur | Nachricht vom 29.04.2022

Konzertorchester Koblenz begeistert mit Klangfestival

Am 23. April lud das Konzertorchester Koblenz zum "Klangfestival" ein und hatte gleich zweifachen Grund zum Feiern. Zum einen war es nach zwei Jahren Coronapause das große Comeback des Orchesters in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz und zum anderen ein feierlicher Rahmen, dort das 50-jährige Bestehen zu feiern.


Kultur | Nachricht vom 29.04.2022

Die 21. Westerwälder Literaturtage wurden von Iris Wolff eröffnet

In dem schönen Ambiente der Abtei Rommersdorf fand mit der bekannten Autorin Iris Wolff die Eröffnung der 21. Westerwälder Literaturtage statt. Wolff las aus ihrem Buch „Die Unschärfe der Welt“, das die bewegte Geschichte einer Familie aus dem Banat erzählt. Eine historische Region in Südosteuropa, die heute in den Staaten Rumänien, Serbien und Ungarn liegt.


Region | Nachricht vom 28.04.2022

Auch ein Beruf für Mädchen: Mary wird Kfz-Mechatronikerin

Die Agentur für Arbeit Montabaur ermutigt am Girls’ Day vor allem Mädchen, den Schritt in eigentlich "typische" Männerberufe zu wagen. Keine Angst vor Dreck und großen Maschinen ist dabei die Devise, die beispielsweise bei der jungen Mary wunderbar funktioniert.


Region | Nachricht vom 28.04.2022

Spendenwald Bad Marienberg als Lehr- und Anschauungswald

Um die massiven Schäden im heimischen Wald schnellstmöglich auszugleichen, entstand in Bad Marienberg die Idee eines Spendenwalds. Als Lehr- und Anschauungswald soll dieser mit verschiedenen Baumarten und Erlebnis-Stationen ein spannendes Ausflugsziel zum Mitgestalten werden.


Region | Nachricht vom 28.04.2022

Ingelbach/Kroppach: Unfall auf der B 414 sorgte für lange Staus auf beiden Seiten

Am Donnerstag (28. April) kam es gegen 15.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 414. An der Abzweigung in Richtung Eichelhardt stießen zwei Fahrzeuge zusammen. Der aus Richtung Altenkirchen kommende Fahrer übersah offensichtlich ein entgegenkommendes Auto. Im Bereich der Kreuzung kam es dann zur Kollision.


Region | Nachricht vom 28.04.2022

Eselwanderung: Warum Rinder Einzigartiges leisten und Braugerste besonders anspruchsvoll ist

Was wächst da auf dem Acker? Diese Frage beantwortete Landwirt Axel Scheffen bei der mittlerweile dritten Eselwanderung auf dem Hof Scheffen. Rund 90 Teilnehmer, unter ihnen viele Familien mit Kindern, erwanderten auf etwa drei Kilometern in Begleitung der drei Esel die Gemarkung Hattert und betrachteten sie aus einem landwirtschaftlichen Blickwinkel.


Region | Nachricht vom 28.04.2022

Kochen mit Kindern: Auszubildende in MUTABOR-Wohngruppe wird zur Genussbotschafterin

Pizza, Auflauf, Brot: Dass sich das Lieblingsessen selbst und mitunter gesünder kochen lässt, hat eine Auszubildende einer MUTABOR-Wohngruppe in Nister den Kindern gezeigt. Innerhalb ihres Abschlussprojektes der Ausbildung zur Erzieherin, hat Melanie Reck den Bewohnern gesundes Kochen näher gebracht.


Region | Nachricht vom 28.04.2022

Ein Wäller kommt zurück: Karl-Heinz Schell wird Pfarrer in Altstadt

Der Lebenslauf von Pfarrer Dr. Karl-Heinz Schell liest sich wie der eines Globetrotters. Der gebürtige Bad Marienberger legte sein Abitur am Konrad-Adenauer-Gymnasium in Westerburg ab und studierte Evangelische Theologie an der Kirchlichen Hochschule Bethel. Anschließend zieht es ihn unter anderem nach Florida, Südindien und Peking. Sabine Hammann-Gonschorek hat ihn interviewt.


Region | Nachricht vom 27.04.2022

Verkehrsunfall unter Drogeneinwirkung und Verstoß Waffengesetz

Richtig dumm gelaufen ist es am gestrigen Dienstag für einen 21-jährigen Autofahrer in Selters. Nach einem Unfall mit Sachschaden stellten die Polizisten nicht nur fest, dass er unter Einfluss von Drogen stand, sondern auch fanden auch einen Gasrevolver in seinem Auto.


Region | Nachricht vom 27.04.2022

Westerwälder Rezepte: Saftige Nussecken vom Blech

Nussecken sind echte Klassiker, daher existieren verschiedene hauseigene Rezepte dafür. Unsere Rezeptur ist durch eine Schicht Aprikosenmarmelade sehr saftig und durch einen hohen Anteil gerösteter und gehackter Haselnusskerne in der Nussmasse schön knackig. Die Zubereitung ist überhaupt nicht schwer und das Ergebnis kann sich schmecken lassen.


Region | Nachricht vom 27.04.2022

Künstlerin übergab Skulptur "Erneuerung" für den Europäischen Skulpturenweg

Seit dem Sommer 2021 kann die Skulptur “Erneuerung“ von Simone Carole Levy schon auf dem Caroline-Kahn-Platz in Montabaur bewu in Montabaur. Kurz bevor der Europäische Skulpturenweg am 8. Mai offiziell eingeweiht wird, wurde die Skulptur nun offiziell durch die Künstlerin Simone Carole Levy übergeben.


Region | Nachricht vom 27.04.2022

Diebstahl von Außenspiegel - Polizei sucht Zeugen

Ersatzteile sind teuer. Das ist aber kein Grund, sich einfach bei abgestellten Fahrzeugen zu bedienen. Daher sucht die Polizei in Rückeroth nach Zeugen, die den Diebstahl eines Außenspiegels beobachtet haben.


Region | Nachricht vom 27.04.2022

Theodor-Heuss-Grundschule Wirges sammelt Spenden für ukrainische Flüchtlinge

Leckeres für den guten Zweck: An vier Tagen verkauften die Schüler der Theodor-Heuss-Grundschule Muffins, Brezeln und andere Snacks wie Fruchtspieße für einen Euro an ihre Mitschüler. Die insgesamt 1.300 gesammelten Euros wurden durch den Förderverein der Grundschule auf 1500 Euro aufgerundet.


Region | Nachricht vom 27.04.2022

Energietipp: Warmes Wasser doppelt so teuer?!

Heißes Wasser aus dem Hahn ohne zu warten rund um die Uhr - die Zirkulation macht’s möglich. Dieser Luxus kostet allerdings Geld. Denn in zentralen Trinkwassersystemen verbraucht man für die ständige Bereithaltung von warmem Wasser mehr Energie als für die Erwärmung des tatsächlich gezapften Wassers gebraucht wird.


Region | Nachricht vom 27.04.2022

Fahrzeug extrem überladen - Fahrer ohne Lenkzeitnachweise

Am Dienstag, dem 26. April, wurde durch die Verkehrsdirektion Koblenz ein Transporter eines südosteuropäischen Unternehmens aus dem Verkehr gezogen. Er war extrem überladen und der Fahrer war ohne Lenkzeitnachweise unterwegs.


Region | Nachricht vom 27.04.2022

Psychisch kranke Menschen trainieren ein weiteres Jahr im Fitnessstudio

Sport hält fit und hilft, den Kopf freizubekommen. Aus diesem Grund hat die Tagesstätte des Diakonischen Werks Westerwald vor drei Jahren ein besonderes Projekt ins Leben gerufen: Die Klienten trainieren im Westerburger Fitnessstudio "Kreuzpunkt". Die Kosten dafür werden durch Spenden getragen.


Region | Nachricht vom 27.04.2022

Corona: Auf und Ab der Inzidenzen - Aufhebung der Test an Kitas und Schulen

Die Zahlen fahren aktuell Achterbahn. Mal steigen sie sprunghaft an, dann fallen sie wieder. Eine Tendenz in eine Richtung lässt sich daher nicht ablesen. Da zum Ende der Woche auch die freiwilligen Testungen an Kitas und Schulen auslaufen und generell weniger getestet wird, bleibt die Entwicklung spannend.


Region | Nachricht vom 27.04.2022

Musikkirche: trio flex & friends spielen auf

Die Reihe "Musikalischen Abendgottesdienste" im Rahmen der Musikkirche findet erneut statt. Am Samstag, den 14. Mai, tritt das trio flex & friends in der Evangelischen Kirche in Ransbach-Baumbach auf. Mit verschiedenster musikalischer Besetzung und einem breiten Repertoire erwartet die Gäste ein unterhaltsames Programm.


Region | Nachricht vom 27.04.2022

Hachenburger malen die längste Raupe Nimmersatt

Am 23. April, dem Welttag des Buches, lud die "hähnelsche buchhandlung" große und kleine Künstler ein, die längste Raupe Nimmersatt mit Straßenkreide in die Hachenburger Fußgängerzone zu malen. Bei strahlendem Wetter sind dieser Einladung zahlreiche motivierte Maler gefolgt. Der alte Rekord hatte sich nach zwei Stunden knapp verdoppelt.


Region | Nachricht vom 27.04.2022

Lernort Bauernhof: Sechstklässler säen Kartoffeln, Zwiebeln, Möhren und Blumen aus

Mit Bollerwagen und Stöcken mit Namensschildern versehen, wanderte am 27. April die Klasse 6b der IGS Selters zu einem Feld in der Nähe des Wiesenhofs in Maxsain. Das Feld war tags zuvor von Familie Aller für die Pflanzaktion vorbereitet worden. Das Wetter spielte mit, sodass sich die Kinder erwartungsfroh um das Bauernpaar Annette und Andreas Aller scharten.


Politik | Nachricht vom 27.04.2022

1. Mai Feier des CDU-Ortsverbands Westerburg

Der Ortsverband der CDU in Westerburg lädt am 1. Mai ab 11 Uhr zum gemütlichen Beisammensein im Burgmannkeller ein. Einnahmen sowie Überschuss an Speisen und Getränke gehen im Anschluss an die Tafel Westerburg.


Politik | Nachricht vom 27.04.2022

Bericht aus Berlin mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Tanja Machalet

Am 4. Mai haben alle interessierten Bürger die Möglichkeit, der Bundestagsabgeordneten Dr. Tanja Machalet Fragen zu ihren ersten Monaten im Bundestag zu stellen. Dazu lädt der SPD-Gemeindeverband Wallmerod in die Bärenschänke Hundsangen ein.


Politik | Nachricht vom 27.04.2022

Pressebericht zur Sitzung des Verbandsgemeinderats

Im Rahmen des Tagesordnungspunktes "Digitalisierung der Kommunalverwaltung" stellte Bürgermeisterin Gabriele Greis am 12. April die Orts-App vor. Bereits in der vorherigen Dienstbesprechung war die App präsentiert worden und auf Zustimmung gestoßen. Einige Ortsbürgermeister konnten sich im Rahmen einer Testphase von der Leistungsfähigkeit überzeugen.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.04.2022

In Idelberg schließt die Firma Euronics Henn am Samstag für immer

Runde Betriebsjubiläen sind dazu da, gefeiert zu werden. Für eine Gratulationscour zum 40. Geburtstag wird es aber nicht ganz reichen. Die Euronics Henn GmbH in Idelberg, im Oktober 1982 an den Start gegangen, wird ihr Geschäft am Samstag, 30. April, für immer schließen.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.04.2022

Aktuelle Zinsentwicklung für Raten- und Immobilienkredite

Die Zinsen für Raten- und Immobilienkredite sind bereits seit vielen Jahren auf einem außerordentlich niedrigen Niveau. Der Grund dafür ist die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Diese niedrigen Zinsen machten auch Bau- und Immobilienkredite äußerst attraktiv. Im Frühjahr 2022 sind die Zinsen für Raten- und Immobilienkredite gestiegen, was in der Corona-bedingten Inflation und im Ukraine-Krieg begründet ist.


Kultur | Nachricht vom 27.04.2022

"Das Guteste aus 20 Jahren": Bodo Bach in Ransbach-Baumbach

Seit zwei Jahrzehnten ist Bodo Bach auf Welttournee durch Deutschland, und das Showgeschäft fordert mit den Jahren seinen Tribut. Zu jung für den Ruhestand, zu alt für StandUp-Comedy - da bleibt nur eins: Ab sofort macht Bodo "RuheStandUp"-Comedy. Mit seinem Programm "Das Guteste aus 20 Jahren" tritt Bach am 7. Mai in Ransbach-Baumbach auf.


Kultur | Nachricht vom 27.04.2022

Lesung von Gabriele und Georges Hartmann: Gedanken-(spiele) in Wort und Bild

Die Bilder und Collagen von Gabriele Hartmann haben bei der Finissage im Café Kohleschuppen im Stöffel-Park eine verbale Erweiterung gefunden: durch die Prosa und Lyrik von der Künstlerin und ihrem Mann Georges Hartmann (Höchstenbach). Humor, Haikun und satirisch dargestellte Alltagsszenen begeisterten das Publikum.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.04.2022

Warum sind Tischdecken bei älteren Menschen so beliebt?

Tischtücher werden oft mit formellen Anlässen in Verbindung gebracht und können daher als eine Möglichkeit angesehen werden, einer Zusammenkunft einen Hauch von Raffinesse zu verleihen. Für ältere Menschen, die vielleicht Partys oder Familientreffen veranstalten, können Tischdecken eine Möglichkeit sein, ihrer Veranstaltung einen zusätzlichen Glanz zu verleihen. Außerdem können Tischdecken dazu beitragen, die Tische vor verschütteten Flüssigkeiten und Kratzern zu schützen. Für ältere Menschen, die vielleicht empfindliche Möbel haben, können Tischdecken eine wichtige Hilfe sein, damit ihre Tische auch in Zukunft gut aussehen. Während jüngere Menschen die Notwendigkeit von Tischtüchern vielleicht nicht sehen, können sie für ältere Menschen ein wesentlicher Bestandteil der Unterhaltung sein.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.04.2022

Wie findet man die richtige Tischdecke?

Beim Kauf einer Tischdecke gibt es viele Faktoren zu beachten. Der erste Schritt ist die Bestimmung der Größe der Tischdecke, die Sie benötigen. Tischtücher gibt es in verschiedenen Größen, von kleinen runden bis zu großen länglichen. Es ist wichtig, den Tisch vor dem Kauf einer Tischdecke auszumessen, damit Sie sicher sein können, dass sie richtig passt. Als Nächstes müssen Sie sich für ein Material entscheiden, aus dem die Tischdecke hergestellt werden soll. Tischtücher können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, darunter Baumwolle, Leinen und Polyester. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile, daher ist es wichtig, ein Material zu wählen, das Ihren Anforderungen entspricht.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.04.2022

Sportwetten in Deutschland: So findet man den passenden Sportwettenanbieter

Im internationalen Sportkalender bieten sich jede Menge Wettmöglichkeiten. Immer mehr Menschen fasziniert es, auf Sportereignisse Tipps abzugeben und daher liegen Sportwetten in Deutschland voll im Trend. Doch wie findet man den passenden Sportwettenanbieter? Und worauf sollte man besonders achten?


Region | Nachricht vom 26.04.2022

Hachenburg stellt eigenes "Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzept" vor

Die Flut im Ahrtal hat gezeigt, dass es immer häufiger zu plötzlichen Starkregenereignissen kommen kann. Um bestmöglich vorbereitet zu sein, hat die Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg ein eigenes Konzept erstellen lassen, welches im Mai der Öffentlichkeit vorgestellt wird.


Region | Nachricht vom 26.04.2022

Wildpark Gackenbach freut sich über Wisent-Baby

Nachwuchs in Gackenbach. Bereits zum fünften Mal kann sich der Wild- und Freizeitpark Gackenbach über Nachwuchs freuen. Nach einer dreijährigen Pause freuen sich Betreiber und Tierpfleger über die niedliche Osterüberraschung.


Region | Nachricht vom 26.04.2022

Yellow Shopping Weekend in der Innenstadt Montabaur

Von Donnerstag, dem 5. Mai, bis Samstag, dem 7. Mai, geht das Yellow Shopping in der Innenstadt Montabaur in die nächste Runde. Dazu wurde ein tolles Rahmenprogramm geschaffen und auch viele Geschäfte beteiligen sich am Yellow Shopping.


Region | Nachricht vom 26.04.2022

Früher in Altersrente und ohne Abschläge?

Wer früher in Altersrente gehen möchte, muss mit Abschlägen rechnen. Mit Sonderzahlungen ab dem 50. Lebensjahr kann man diese ausgleichen. In diesem Jahr ist das zu besonders günstigen Bedingungen möglich. Denn um einen Entgeltpunkt bei der späteren Rente auszugleichen, sind 2022 zwischen 500 bis 600 Euro weniger zu zahlen als noch 2021.


Region | Nachricht vom 26.04.2022

"Der gescheiterte Friede": Wanderausstellung beleuchtet die Besatzungszeit

Besiegt und besetzt: Auf den furchtbaren Ersten Weltkrieg folgte für Deutschland eine Zeit, die von Not, Härte, Vorurteilen und wachsendem Nationalismus geprägt war. Darum geht es in einer Wanderausstellung unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer, die den Titel „Der gescheiterte Friede - Die Besatzungszeit 1918 - 1930 im heutigen Rheinland-Pfalz" trägt.


Region | Nachricht vom 26.04.2022

"New Horizon": Ausstellung in Molsberg veranschaulicht die Zerbrechlichkeit der Erde

Der slowakische Künstler Svätopluk Mikyta hat für eine seiner jüngsten Serien insgesamt 10 Glaskugeln geschaffen, die unserer Erde sehr ähnlich sind. Ab Sonntag, 8. Mai, sind sie in der Ausstellung "New Horizon" in der Emmanuel Walderdorff Galerie im Hofgut Molsberg, Hauptstrasse 41, in Molsberg zu sehen.


Region | Nachricht vom 26.04.2022

Schon wieder schwerer Unfall mit Lkw auf A3 bei Nentershausen

Das war nicht der erste schwere Unfall mit einem Lkw, der sich innerhalb eines kurzen Zeitraums auf der A3 bei Nentershausen ereignet hat, wie das Nachrichtenportal "56aktuell" berichtet: In der Montagnacht (25. April) war ein Lkw über alle Fahrspuren nach links geschleudert, kollidierte mit einem Auto und drückte es mit eine Mittelleitplanke.


Politik | Nachricht vom 26.04.2022

Parteitag des AfD Kreisverbands Westerwald

Kürzlich hatte der Kreisverband Westerwald der AfD zu einem ordentlichen Parteitag in die Fassfabrik nach Hachenburg geladen. Es standen Pläne für die Zukunft sowie verschiedene Wahlen auf dem Programm.


Politik | Nachricht vom 26.04.2022

Die Sitzung des Jugendhilfeausschusses Westerwald tagte

Die Sitzung des Jugendhilfeausschusses des Westerwaldkreises fand am 25. April im Bürgerhaus in Wirges statt. Das Programm war eng gefasst und von Pflegefamilien über Tagessätze bis hin zu Angelegenheiten des Jugendamts musste viel besprochen und beschlossen werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.04.2022

Frühjahrssitzung des neuen IHK-Beirats: Unmut über wachsende Bürokratie

Nach der Wahl zur Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz im vergangenen Herbst, gab es nun die erste Sitzung. Dabei der neue Beirat mit 17 Repräsentanten aus der Wirtschaft des Rhein-Lahn-Kreises und des Westerwaldkreises. Es herrschte Freude über den persönlichen Austausch, der wegen Corona lange ausblieb.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.04.2022

Schönste Karten für alle Anlässe - einfach selbst gestalten und verschenken

Es gibt unendlich viele Anlässe im Leben, um Freunden, Verwandten, den Liebsten, der Familie und Bekannten eine kleine Freude zu bereiten. Einzig eine Grußkarte aus dem Urlaub kann, wie wir wissen, rührend wirken, Freude und ein großes Lächeln ins Gesicht des Empfängers zaubern. Ebenso können Einladungskarten zur Hochzeit, zum Jubiläum, zur Grillparty, zum Geburtstag und Co. mächtig Eindruck schinden, wenn sie selbst gestaltet wurden.


Sport | Nachricht vom 26.04.2022

Die MANNschaft landet beim Duathlon auf dem Podium

Toller Erfolg für die MANNschaft bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften. Günter Geimer konnte den überraschenden Gesamtsieg nach Hause bringen, während Christian Geimer das Rennen leider verletzungsbedingt aufgeben musste.


Kultur | Nachricht vom 26.04.2022

Förderung des Musik- und Theaterwesens im Westerwaldkreis

Der Westerwaldkreis stellt auch in diesem Jahr wieder Haushaltsmittel zur Förderung des Musik- und Theaterwesens im Kreisgebiet zur Verfügung. Bis Ende Mai gibt es noch die Möglichkeit, Fördermittel zu beantragen.


Kultur | Nachricht vom 26.04.2022

Die Stadt Montabaur ist Station des Europäischen Skulpturenweges

Ziel des Europäischen Skulpturenweges ist es, an die Errungenschaften der "Europäischen Idee" zu erinnern und gleichzeitig zum Dialog über die zukünftige Gestaltung der europäischen Gesellschaft einzuladen. Die Einweihung des Skulpturenweges findet am 8. Mai statt.


Kultur | Nachricht vom 26.04.2022

Höhr-Grenzhausen: Konzertreihe "Treffpunkt Kannenofen" startet im Mai

Ein Treffpunkt für Jung und Alt: Erfolgreich im dritten Jahr wird es auch diesen Sommer ab Mitte Mai die beliebte Konzertreihe "Treffpunkt Kannenofen” mit regelmäßigen Konzerten in der Innenstadt von Höhr-Grenzhausen geben. Den Auftakt machen "Good Morning Yesterday".


Kultur | Nachricht vom 26.04.2022

Neues Literaturfest: "In Altenberg werden die Bücher lebendig"

Das neue Festival „Literatur am Dom“ (23.-26.06.) stellt vom 23. bis 26. Juni Weltliteratur an einem der romantischsten Orte Deutschlands vor, dem Altenberger Dom, mitten im Bergischen Land, vor den Toren Kölns.


Kultur | Nachricht vom 26.04.2022

Kabarett mit Rene Sydow in Hartenfels

Coronabedingt wurde der Kabarettabend mit Rene Sydow zweimal abgesagt. Nun kann jedoch freudig ein neuer Termin verkündet werden. Am Freitag, 13. Mai, ist es in der Burghalle Hartenfels ab 19.30 Uhr so weit: Sydows viertes Programm "Heimsuchung" sollte gleichzeitig sein heiterstes werden.


Werbung