Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39476 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395


Region | Nachricht vom 23.11.2021

Unfallflucht in Höhr-Grenzhausen - Die Polizei sucht Zeugen

Wenn ein geparktes Fahrzeug erheblich beschädigt wird und der Vrursacher sich unerlaubt entfernt, ohne sich um den SChaden zu kümmern, dann gibt es sicherlich, so die Hoffnung der Polizei, Zeugen, die das beobachtet haben.


Politik | Nachricht vom 23.11.2021

Kinder mit Diabetes und deren Eltern und Pädagogen nicht alleine lassen

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft fordert die Einführung von Schulgesundheitsfachkräften an möglichst vielen Schulen und Kindergärten. Wenn Kinder zuckerkrank seien, wären die Herausforderungen für die Pädagogen immens, da sie keine medizinische Ausbildung haben. Im CDU-Online-Forum #nahdran wurde diese Thematik diskutiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.11.2021

Westerwälder Unternehmen äußern Unmut über den Moloch der Bürokratie

Die Vollversammlung des Beirates der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur thematisierte die Probleme der heimischen Wirtschaft. Corona-bedingte Herausforderungen, Logistik, Teuerungen, Fachkräftemangel und Lieferengpässe: Die Unternehmen müssen schwer kämpfen, um voran zu kommen. Wenn dann bürokratische Prozesse deutlich länger dauern und komplizierter werden, fehlt den Unternehmern jedes Verständnis.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.11.2021

HwK Koblenz: Arbeitnehmervizepräsident Joachim Noll würdigt Krisenmanagement

Arbeitnehmervizepräsident Joachim Noll bescheinigt der Handwerkskammer Koblenz ein professionelles Krisenmanagement und fordert flächendeckende Tarifverträge. Auf der HWK-Vollversammlung mahnte er an, die Flucht der Fachkräfte aus dem Handwerk in die Industrie müsse gebremst werden.


Sport | Nachricht vom 23.11.2021

Rockets verlieren am Pferdeturm in Hannover

Auch mehrere Wechsel im Tor konnten die Rockets nicht vor einer Niederlage bewahren. Die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) gab in Hannover ihr Bestes, musste aber dennoch eine Niederlage hinnehmen.


Kultur | Nachricht vom 23.11.2021

Fünf Jahre "Genossenschaftsidee als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit"

Passend zum fünften Jahrestag der Genossenschaftsidee als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit der UNESCO spricht Thomas Mende aus dem Vorstand der Raiffeisen Gesellschaft auf dem 33. Weltkongress Anfang Dezember. Pandemiebedingt wird er online an dem in Seoul stattfindenden Kongress teilnehmen.


Region | Nachricht vom 22.11.2021

Lkw-Fahrer mit 2,42 Promille aus dem Verkehr gezogen

Auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt auf Höhe Ransbach-Baumbach wurde am Montag, dem 22. November, gegen 2 Uhr ein Lkw-Fahrer mit über zwei Promille Atemalkohol aus dem Verkehr gezogen. Mehrere Zeugen hatten vorher Meldung bei der Polizei wegen auffälligen Fahrverhaltens des Sattelzugs gemacht.


Region | Nachricht vom 22.11.2021

Verkehrskontrolle eines drogenbeeinflussten Fahrzeugführers

Am Sonntagabend, dem 21. November, wurde gegen 20 Uhr ein 35-jähriger Fahrzeugführer kontrolliert, welcher vorher durch sein Fahrverhalten auffällig geworden war. Eine Kontrolle ergab, dass der Fahrer unter Einfluss berauschender Drogen stand.


Region | Nachricht vom 22.11.2021

Verstärkte Verkehrskontrollen in und um Westerburg

Wer in den nächsten Wochen in und um Westerburg unterwegs ist, sollte sich auf verstärkte Kontrollen durch die Polizei einstellen. Geplant sind laut Pressemitteilung der Polizeidirektion Montabaur verstärkte Verkehrskontrollen von Fahrzeugführern und Fahrzeugen.


Region | Nachricht vom 22.11.2021

Straßensperrung bei Bad Marienberg

Aufgrund von Baumfällarbeiten wird die K 58 zwischen Großseifen und Stockhausen Illfurth von Ende November bis Mitte Dezember voll gesperrt. Eine Umleitung wird entsprechend ausgeschildert.


Region | Nachricht vom 22.11.2021

Neuer Pfarrer in der Evangelischen Kirchengemeinde Hachenburg

Am 5. Dezember wird Yannik Steffens als neuer Pfarrer in der Evangelischen Schlosskirche in Hachenburg ordiniert. Damit trotz coronabedingter Einschränkungen jeder dabei sein kann, wird der Gottesdienst auf dem YouTube-Kanal des Evangelischen Dekanats Westerwald übertragen.


Region | Nachricht vom 22.11.2021

Bedrohung durch Corona: Westerwaldkreis in Warnstufe 2

Die Inzidenz klettert jetzt rasant von einem Höchststand zum nächsten. Aktuell liegt die 7-Tages-Inzidenz im Westerwaldkreis bei 192,3. Die Intensivbetten sind mit Covod-19 zu 6,54 Prozent belegt. Der Kreis hat die Warnstufe erhöht. Derweil weitet das Gesundheitsamt Montabaur die Impfangebote auf die Verbandsgemeinden aus.


Politik | Nachricht vom 22.11.2021

Impulse digital: Impftempo im Westerwald steigern

Die CDU-Kreistagsfraktion lädt zu einem Online-Gespräch mit dem Gesundheitsamt ein. Die Ist-Situation der Impfangebote und der Impfbereitschaft sollen gemeinsam erörtert werden. Auch geht es um die Frage, ob das Impfzentrum in Hachenburg nochmal geöffnet werden sollte.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.11.2021

IHK Koblenz: Lieber 2G als Lockdown

Die 28. Corona-Bekämpfungsverordnung beinhaltet auch für die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz diverse Änderungen, wie etwa das 3G-Modell am Arbeitsplatz oder Zugangsbeschränkungen beim Überschreiten von Hospitalisierungsrate und Inzidenzwerten.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.11.2021

Urlaub im Westerwald: Viel mehr als "nur" Natur

Zugegeben, Urlaub im Westerwald bedeutet immer, der Natur ganz nahe zu sein und zahlreiche Outdoor-Erlebnisse zu sammeln. Die Region zeichnet sich vorwiegend durch seine bewaldeten Berge aus, gerahmt von Flüssen und Seen. Der Westerwald-Steig führt quer durch diese Idylle und lädt zu entsprechend intensiven Wanderungen ein. Manche Menschen nutzen die verstreuten Klöster für Übernachtungen und kommen so vom Alltagsstress zur wohlverdienten Ruhe. Was hat der Westerwald darüber hinauszubieten?


Vereine | Nachricht vom 22.11.2021

Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. beendet Wanderjahr mit Martinsgansessen

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen beendet der Westerwaldverein Bad Marienberg das Wanderjahr schon jetzt. Anfang Dezember gibt es nur noch ein Treffen, um Bäume auf der Marienberger Höhe zu pflanzen, die traditionelle Adventsfeier findet nicht statt. Zur Pflanzaktion werden noch Freiwillige gesucht.


Sport | Nachricht vom 22.11.2021

SG Grenzbachtal punktet gegen Siershahn

Am Sonntag, dem 14. November fanden die letzten Heimspiele der SG Grenzbachtal für das Jahr 2021 statt. In Mündersbach spielte die erste Mannschaft gegen Siershahn und konnte ihr Spiel mit 6:5 gewinnen. Es war ein offener Schlagabtausch mit dem besseren Ende für die SG Grenzbachtal.


Sport | Nachricht vom 22.11.2021

DFB-Treffpunkt „Ehrenamt 2021“ in Oberwambach

Bei der diesjährigen Ehrenamtsveranstaltung des DFB für den Fußballkreis Westerwald-Sieg trafen sich die Vereinsvertreter des Fußballkreises Westerwald-Sieg in Oberwambach in einem großen beheizten Festzelt. Aus diesem Grund gab es auch strenge Einlasskontrolle nach G2-Bestimmungen.


Sport | Nachricht vom 22.11.2021

Stöffel-Xtreme-Run in Enspel: ein Sport für die Härtesten

Das Wochenende vom 20. und 21. November stand im Stöffel-Park ganz im Zeichen des Extremsports. Beim Stöffel-Xtreme-Run und Stöffel-Cross konnten die Sportler eindrucksvoll zeigen, was es heißt, an harten Wettkämpfen teilzunehmen.


Kultur | Nachricht vom 22.11.2021

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge: "Gypsy meets Art"

Das Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen holt am 3. Dezember Lulo Reinhardt auf die Bühne. Gemeinsam mit weiteren Künstlern begibt er sich auf eine Reise zwischen Gipsy und Kunst.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.11.2021

Erholsamer Schlaf im Sommer – Woraus ist zu achten?

Auch wenn für viele der Sommer die schönste Zeit im Jahreslauf ist, kann es durchaus vorkommen, dass er uns buchstäblich um den Schlaf bringt. Flirrende Hitze, die auch in der Nacht nicht weichen will, ungebetene Gäste, die einem mit ausgiebigen Brumm-Konzerten den letzten Nerv rauben und stickige Luft im Schlafzimmer sind nicht gerade gute Voraussetzungen für eine gesunde Schlafhygiene. Im Folgenden können Sie lesen, wie Sie dieser lästigen Umstände Herr werden und auch im Sommer seelenruhig schlummern können.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.11.2021

Die höchsten Lottogewinne aller Zeiten: Unglaubliche Jackpots im Detail

Wer hat noch nicht von einem Jackpot-Gewinn im Lotto geträumt, der auf einen Schlag das ganze Leben auf den Kopf stellt. In Deutschland nehmen wöchentlich Spieler teil, um sich doch den großen Traum von einer Villa oder einem teuren Automobil erfüllen zu können. Die Gewinnchancen beim Lotto sprechen natürlich für sich. Dennoch ist es bereits einigen Spielern gelungen, den Jackpot zu knacken.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.11.2021

Lohnt sich die Umstellung auf digitale Zeiterfassung?

Nach wie vor wird das Thema Zeiterfassung in vielen deutschen Unternehmen vernachlässigt. Vor allem kleine Unternehmen beschäftigen sich kaum mit der Umstellung auf digitale Systeme. Entweder werden die Arbeitszeiten gar nicht erfasst oder lediglich mit sogenannten Stundenzetteln. Diese Methode ist jedoch ein ziemlicher Zeitfresser, was am Ende für unnötige Kosten sorgt. Daher stellen wir Ihnen im Folgenden die Vorteile der digitalen Zeiterfassung im Detail vor.


Region | Nachricht vom 21.11.2021

Glühweinwanderung und das Geheimnis eines Fluchtstollens im Oberen Wiedtal

Am 1. Adventssamstag bietet die Facebookgruppe "Wandern im Westerwald" eine geführte Wanderung für Jedermann ins Obere Wiedtal bei Hachenburg an. Das Obere Wiedtal ist das größte Naturschutzgebiet im Westerwaldkreis und befindet sich am Oberlauf der Wied zwischen den Ortsgemeinden Wied und Steinebach/Wied.


Region | Nachricht vom 21.11.2021

Tag der offenen Tür am Gymnasium im Kannenbäckerland

Das Gymnasium im Kannenbäckerland lädt die Eltern und Kinder der jetzigen 4. Klassen ganz herzlich am Samstag, dem 4. Dezember, nach Höhr-Grenzhausen zum Tag der offenen Tür ein. Neben der vor Ort geltenden 2G-Regelung gibt es parallel eine Online-Informationsveranstaltung.


Region | Nachricht vom 21.11.2021

NACHTRAG Zeugen gesucht: Aufbruch von mehreren Zigarettenautomaten

In Oberelbert und Niederelbert wurden in der Nacht von Freitag, dem 19. November, auf Samstag, dem 20. November, zwei Zigarettenautomaten aufgebrochen. Wie jetzt bekannt wurde, kam es auch in Montabaur zum Aufbruch eines Automaten. Die Polizei sucht nach Zeugen.


Region | Nachricht vom 21.11.2021

Nicole nörgelt - über Märchen und Wahrheiten rund um den bösen Wolf

Er legt sich ins Bett der Großmutter, verschlingt kleine Mädchen, zerstört die Häuser der drei kleinen Schweinchen – und jetzt frisst er auch noch ganze Ponys? Der Wolf hat wirklich ein Image-Problem. Und das nicht erst, seitdem er sich wieder in heimischen Wäldern angesiedelt hat, das haben schon die Brüder Grimm in blumigen Worten beschrieben.


Politik | Nachricht vom 21.11.2021

Kitas vermitteln Kindern Spaß an gesunder Ernährung

Eine neue Coaching-Runde „Kita isst besser" für Kindertagesstätten ist gestartet. „Das gemeinsame Zubereiten von Speisen mit frischen Zutaten macht Spaß, und essen ist viel mehr als bloße Nahrungsaufnahme. Wenn Kinder schon im Kita-Alter lernen, wie viel Genuss, Gemeinschaft und Lebensqualität darin steckt, bildet das eine gute Grundlage für ein lebenslanges vielseitiges Essverhalten."


Wirtschaft | Nachricht vom 21.11.2021

Luxuriöses zum Black Friday: 33% auf ein KLENOTA Schmuckstück mit schwarzen Diamanten

ANZEIGE | Es kommt nicht häufig vor, dass man bei echtem Goldschmuck ein Schnäppchen macht. Aber genau so eine Möglichkeit gibt es jetzt! Die Designer aus dem tschechischen Schmuckatelier KLENOTA haben Black Friday zum Anlass genommen, ein einzigartiges Schmuckstück mit schwarzen Diamanten zu kreieren, das durch raffinierte Farben und zeitloses Design beeindruckt.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.11.2021

E-Scooter Privatbesitzer leiden am Ruf wegen Verleihrollern

In Großstädten erfreuen sich moderne Mobilitätskonzepte immer größerer Beliebtheit. Dazu gehört neben dem Fahrrad und dem eBike ganz klar der eScooter. Leider kratzen liegengelassene Verleih-eScooter am Image dieses einmaligen Stadtflitzers. Dabei gibt es zahlreiche eScooter-Fahrer, die ihr privates Fahrzeug aufmerksam hegen und pflegen.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.11.2021

Sportschuhe in Übergrößen: So findet man die passenden Schuhe in Sondergröße

Sportschuhe gibt es von zahlreichen Anbietern und für die verschiedensten Sportarten. Um einen sicheren Halt zu gewährleisten und Sportverletzungen zu vermeiden, ist eine gute Passform wichtig. Schwierig könnte der Kauf von Sportschuhen in Übergrößen werden. Das Internet bietet Hilfe, da in spezialisierten Onlineshops eine größere Auswahl vorhanden ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.11.2021

Das sind die besten Tipps rund um eine gesunde Ernährung

Die Ernährung gewinnt von Jahr zu Jahr mehr an Bedeutung. Gerade, wenn man sich die Entwicklung bei den vegetarischen und veganen Varianten betrachtet, wird schnell deutlich, dass sich der Markt rund um die Themen Essen und Trinken in einem ständigen Wandel befindet. Immer mehr Menschen wollen bewusster und damit auch gesünder essen, doch was hat es mit gesunder Ernährung eigentlich auf sich und welche Tipps kann jeder ganz leicht beachten? Fakt ist, dass man kein Fachwissen braucht und dass schon wenige Kniffe dafür sorgen können, dass die eigene Ernährung deutlich gesünder ist.


Sport | Nachricht vom 21.11.2021

JSG Wisserland gewinnt auch das letzte Meisterschaftsspiel der Staffel 1

Auch im letzten Meisterschaftsspiel des Jahres behält die JSG Wisserland die Oberhand und gewinnt knapp mit 1:0 gegen die EGC Wirges. Das „goldene Tor“ gelang Till Kilanowski in der 21. Minute. Damit ist die Jugendspielgemeinschaft nun Tabellenzweiter.


Sport | Nachricht vom 21.11.2021

Galavorstellung der Westerwald Volleys gegen Bad Salzig

Beim mit Spannung erwarteten Rheinlandderby gegen Bad Salzig konnten die Westerwald Volleys als klarer Sieger vom Feld gehen. Sie gewannen in unter einer Stunde Spielzeit eindeutig mit 3:0.


Kultur | Nachricht vom 21.11.2021

Buchtipp: „Vielleicht nicht heute oder morgen - aber dann…“ von Yvonne Kalb

Yvonne Kalb aus Neustadt/Wied liebte als Kind bereits das Schreiben. Über dem Bemühen, einen „richtigen“ Beruf zu erlernen, geriet das Hobby in Vergessenheit. Als sie ihren Beruf als Erzieherin krankheitsbedingt nicht mehr ausüben konnte, ließ sie sich zum tiefenpsychologischen Coach ausbilden, heilte ihre Ängste und Zwänge und begann schließlich wieder zu schreiben.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.11.2021

Schädlingsbehandlung in der Wohnung – so klappt es ohne Chemie

Die meisten Menschen reagieren auch heute noch oft mit der Chemiekeule, wenn sie einen Schädlingsbefall bemerken. Sicherlich, Ameisen, Mehlmotten oder gar Ratten in Wohnung und Keller sind lästig, doch mittlerweile werden die gesetzlichen Vorschriften rund um den Einsatz von Pestiziden und Bioziden immer strenger. Höchste Zeit, über Alternativen nachzudenken. Neben chemiearmen Mitteln und Hausmitteln können auch biologische und damit natürliche Mittel zur Schädlingsbehandlung eingesetzt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.11.2021

Analytik und Lean Six Sigma: Eine leistungsstarke Kombination

Lean Six Sigma ist eine Methode, die Unternehmen hilft, ihre Prozesse und Verfahren zu verbessern. Es verwendet einen strukturierten und systematischen Ansatz, um Bereiche zu identifizieren, wo Ressourcen verschwendet werden, um Kosten zu senken, die Qualität zu verbessern und die Produktivität zu steigern.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.11.2021

Adressaufkleber selbst gestalten - Was gibt es zu beachten?

Beschriftet man Etiketten handschriftlich mit einem Kuli oder einem anderen Stift, besteht häufig die Gefahr des Verwischens. Beim Gestalten selbstklebender Adressetiketten kann man die eigene Adresse ganz einfach aufdrucken, sodass ein sauberes und ordentliches Design entsteht. Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Einige Anbieter*innen haben diverse Gestaltungshilfen, aber auch mit Word und anderen Programmen kann sehr kreativ gearbeitet werden. Weitere Infos im folgenden Artikel.


Region | Nachricht vom 20.11.2021

Montabaur: Aggressiver Verkehrsrowdy verursacht Unfall und flüchtet - Zeugen gesucht

Zugegeben: Notorische Linksfahrer nerven und können auch für den nachfolgenden Verkehr gefährlich werden. In diesem Fall aber scheint es, als habe es auf der mittleren Spur nur wenig Platz gegeben. Auch war die Geschwindigkeit für alle auf 100 Km/h begrenzt. Der Fahrer eines weißen SUV hingegen scheint zu vermuten, er habe Sonderrechte. Die Aggressivität, mit der er vorging, hätte noch weitaus schlimmere Folgen nach ziehen können.


Region | Nachricht vom 20.11.2021

Neuhäusel: Trunkenheitsfahrt mit Pedelec

Alkohol im Straßenverkehr ist immer eine schlechte Idee. Ein alkoholisierter 16-jähriger Pedelec-Fahrer jedenfalls hat sich jetzt eine Menge Ärger eingebrockt.


Region | Nachricht vom 20.11.2021

Gegen Mediensucht: Online-Vortrag stärkt Kompetenz von Eltern

Die DAK-Gesundheit Montabaur bietet am 24. November Hilfe zur gesunden Medienerziehung mit dem Experten Andreas Pauly an. Der kostenlose Online-Vortrag steht für Versicherte aller Krankenkassen offen. Ein Teilnahmelink wird nach Anmeldung per e-Mail verschickt.


Region | Nachricht vom 20.11.2021

Eschelbach: Engagement für Menschen mit Krebs und ihre Familien

Helmut Schmidtgen aus Eschelbach sammelte unter erschwerten Corona-Bedingungen 4.255 Euro für die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz. Die Spende kommt der kostenfreien Beratung für Betroffene und Angehörige von Krebspatienten in der Region zugute.


Region | Nachricht vom 20.11.2021

Einrichtungen im Buchfinkenland bewähren sich in der Krise

Das Familienferiendorf in Hübingen und das Seniorenzentrum Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach trafen sich zu einem offenen Erfahrungsaustausch. Die Corona-Krise, geförderte Projekte und der Lösung des Fachkräftemangels mit Verstärkung durch engagierte Mitarbeiter aus dem Ausland.


Region | Nachricht vom 20.11.2021

EEG-Umlage sinkt 2022 - Preise vergleichen

Ab 1. Januar 2022 wird die EEG-Umlage sinken. Die Verbraucherzentrale rechnet damit, dass diese Preissenkung nicht immer an Kundinnen weiter gegeben wird. Die Verbraucherschützer raten, Preise zu vergleichen und einen Versorgerwechsel zu prüfen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.11.2021

ICE-Bahnhof Montabaur: Weiter stabiles Angebot trotz geringerer Fahrgastzahlen

Deutliche Einschränkungen der Reiseaktivitäten, starker Anstieg der Homeoffice-Nutzung, Maskenpflicht und Kontaktreduzierung – das sind einige der Punkte, die die Corona-Pandemie mit sich bringt und die sich auch in den Fahrgastzahlen der Deutschen Bahn am ICE – Bahnhof Montabaur widerspiegeln.


Kultur | Nachricht vom 20.11.2021

Folk & Fools: Ein Lichtblick zum Staunen und Lachen

Das Wäller Kleinkunstfestival Folk & Fools trotzt am Wochenende den widrigen Umständen und bietet erstklassige Unterhaltung. Unter Einhaltung der 3G Regelung finden die beiden Veranstaltungen in der Stadthalle Montabaur statt. Sie bieten jeweils zwei Stunden lang Erstaunliches und Komisches, Zeit zum Abschalten und Lachen.


Kultur | Nachricht vom 20.11.2021

Adventskonzert mit Violine und Orgel in der Abteikirche Marienstatt

Die große Rieger-Orgel in der Basilika der Abtei Marienstatt bei Streithausen ist für sich genommen schon ein eindrucksvolles Intrument. Zusammen mit Violine ergibt sich in dem gewaltigen Kirchengebäude eine imposante Klangfülle, die unter die Haut geht.


Region | Nachricht vom 19.11.2021

"Hier spricht die Polizei!": Alte Telefon-Betrugsmasche neu aufgelegt

Telefonabzocker haben, als Polizei getarnt, im Raum Koblenz in den letzten Tagen einige Bürger in eine Telefonkosten-Falle gelockt. Die Täter suchen sich ihre Opfer allerdings im gesamten Bundesgebiet, warnt das Polizeipräsidium Koblenz in einer Pressemitteilung.


Region | Nachricht vom 19.11.2021

Der Wotansweg wartet auf Wanderer

Noch eine Tour haben ehrenamtliche Wegepaten im Westerburger Land wiederbelebt: den W3, auch Wotansweg genannt. 17,5 Kilometer ist er lang, kann aber auch mit der Bahn geschickt auf rund 13 Kilometer abgekürzt werden.


Region | Nachricht vom 19.11.2021

Westerwaldwetter: Trübes Wochenende steht uns bevor

Die Wetterlage wird sich am Wochenende (20./21. November) grundlegend umstellen. Es wird kühler. Die Meteorologen erwarten aber zumindest für den Westerwald keinen flächendeckenden Wintereinbruch. Maximal ganz oben können ein paar Schneeflocken sichtbar werden.


Region | Nachricht vom 19.11.2021

evm-Ehrensache unterstützt Katastrophenhilfe Altenahr

2.000 Euro aus dem Spendenprogramm "evm-Ehrensache" gehen an die Flutopfer der Ahr. Gemeinsam mit dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Selters wurden die Spendengelder durch die evm übergeben.


Region | Nachricht vom 19.11.2021

Absage: Hachenburger Weihnachtsmarkt findet nicht statt

Der beliebte historische Weihnachtsmarkt in Hachenburg wird auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Nach der neuen gesetzlichen Regelung und den dramatisch wachsenden Corona-Zahlen teilte dies der Werbering Hachenburg schweren Herzens mit.


Politik | Nachricht vom 19.11.2021

Corona in Rheinland-Pfalz: Mehr Impfen, mehr Testen und mehr 2G

„Wir haben in Rheinland-Pfalz bereits eine Verschärfung unserer Corona-Bekämpfungsverordnung vorbereitet und werden die Beschlüsse der MPK umsetzen“, so die Ministerpräsidentin Malu Dreyer in einer Pressekonferenz.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.11.2021

IHK Koblenz: Online-Ausbildung der Ausbilder

Ausbilder, die ihr eigenes hohes Gut an Wissen vermitteln wollen, müssen nicht nur fit sein, vor allem brauchen sie Fingerspitzengefühl, um die Azubis zu erreichen. Mit einem Online-Seminar unterstützt die IHK-Koblenz dabei. Teilnehmende können sich ganz bequem über das Internet zuschalten.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.11.2021

IHK-Akademie: Zertifikatslehrgang zum Immobilienmakler

Die IHK-Akademie vermittelt die Grundlagen des Maklergeschäftes mit einem Vollzeitkurs in Koblenz. Der Kurs ist auch geeignet zur Erfüllung der Weiterbildungspflicht gemäß §34c für die Immobilienbranche.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.11.2021

Wirtschaft in der Region steht klar für verbindlichen Infektionsschutz

Eine Blitzumfrage der rheinland-pfälzischen IHKs bei ihren Mitgliedsbetrieben ergab eine Zustimmung der neuen 3G-Regel am Arbeitplatz von 80 Prozent. Allerdings fordert die Mehrheit der Unternehmer, dass die Kosten für die Schnelltests von den Arbeitnehmern, die sich nicht impfen lassen wollen, gezahlt werden.


Sport | Nachricht vom 19.11.2021

Sportbund Rheinland sagt alle Präsenz-Veranstaltungen bis zum Jahresende ab

Der Sportbund Rheinland (SBR) sagt aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens in der Corona-Pandemie alle seine Veranstaltungen in Präsenzform bis zum Jahresende ab. Insgesamt handelt es sich um rund 30 Veranstaltungen. Diese Regelung gilt bereits ab dem kommenden Montag.


Region | Nachricht vom 18.11.2021

Maxsain: Unfall unter Alkoholeinfluss

Ein 72-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Hachenburg kam unter dem Einfluss von Alkohol zwischen Freilingen und Maxsain von der Straße ab. Zum Glück blieb er unverletzt. Den Führerschein aber ist er erst mal los.


Politik | Nachricht vom 18.11.2021

Horbach: SPD-Veranstaltung aufgrund Corona-Lage abgesagt

Das Coronavirus beherrscht nicht nur die Schlagzeilen, sondern auch die Politik. Der SPD-Ortsverein Stelzenbach hat schweren Herzens die geplante Veranstaltung mit Dr. Tanja Machalet abgesagt.


Vereine | Nachricht vom 18.11.2021

Vogel des Jahres 2022: der Wiedehopf

Gestreifte Flügel, aufstellbare orangene Haube und ein langer Schnabel: Deutschland hat den Wiedehopf zum Vogel des Jahres 2022 gewählt! Der auffällige, aber scheue Vogel kommt hierzulande bisher selten vor. Dennoch hat er die vier anderen Vogelwahl-Kandidaten deutlich abgehängt.


Kultur | Nachricht vom 18.11.2021

Hachenburg: Auftritt der Science Busters abgesagt

Kurzfristige Absage wegen eines Corona-Kontaktes: Der für den 20. November geplante Auftritt der Science Busters in der Hachenburger Stadthalle muss verschoben werden.


Region | Nachricht vom 17.11.2021

Ein Zooschul-Terrarium als neues Territorium

Neben einigen Schildkrötenarten, die an verschiedenen Stellen im Zoo zu finden sind, wurden Reptilien im Zoo Neuwied bisher nur im Exotarium gezeigt. Dort sind in großen, naturnah gestalteten Terrarien über 40 verschiedene faszinierende Reptilienarten zu bewundern, vom gepanzerten Krokodilkaiman über die giftige Skorpionskrustenechse bis hin zum winzigen Anolis.


Region | Nachricht vom 17.11.2021

Westerwälder Rezepte: Hühnersuppe auf Omas Art

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 17.11.2021

Lebendiges Weihnachtskrippenspiel in Marienrachdorf

Die Stiftung Pusch Pflegebauernhof und die Pfarrei St. Anna laden am 4. Dezember zu einer außergewöhnlichen Zeitreise ein. In Marienrachdorf im Westerwald erwacht die Weihnachtsgeschichte zum Leben, als wäre man vor über 2.000 Jahren live dabei.


Region | Nachricht vom 17.11.2021

Tourist-Information Hachenburger Westerwald erhält Gütesiegel

Die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) aus Koblenz hat die Tourist-Information Hachenburger Westerwald erneut mit dem Gütesiegel "Reisen für Alle" zertifiziert. Bis August 2024 darf die Auszeichnung "Barrierefreiheit geprüft" geführt werden.


Region | Nachricht vom 17.11.2021

Weltfrühgeborenentag: Starker Start für kleine Helden

Seit einem halben Jahr hat auch das St. Vincenz in Limburg eine pädiatrische Intensivstation. Daher nimmt die Vincenz-Kinderklinik nun erstmals am Weltfrühgeborenentag teil, um auf die oft schwierige Situation der Frühgeborenen aufmerksam zu machen.


Region | Nachricht vom 17.11.2021

ABGESAGT: Weihnachtszeitreise in Emmerichenhain

Am ersten Adventswochenende wird in Emmerichenhain normalerweise die Grenze zwischen Mittelalter und heute aufgehoben. Seit 2005 wird der Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichem Treiben im Ort durchgeführt, doch auch in diesem Jahr muss er leider aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden.


Region | Nachricht vom 17.11.2021

Peter Ulbricht ist neuer Schützenkaiser

Rekordverdächtig! Nicht mehr als 85 Schuss brauchten die ehemaligen Schützenkönige der Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur, um den hölzernen Kaiservogel 2020/2021 von seinem Sockel zu schießen. Peter Ulbricht ist neuer Schützenkaiser und löst Lothar Dommermuth ab.


Region | Nachricht vom 17.11.2021

Corona wird zum Drama: Massiver Anstieg der Fallzahlen im Westerwaldkreis

Wenn ein Händler kaschieren möchte, dass sein Produkt 6 Euro kostet, verkauft er es für 5,99 Euro. 5,99 Prozent ist auch der aktuelle Auslastungssatz an Intensivbetten im Westerwaldkreis. Bei drei aufeinanderfolgenden Tagen ab 6 Prozent wird der Kreis eine höhere Warnstufe ausrufen müssen.


Region | Nachricht vom 17.11.2021

BiZ & Donna digital: Zeit und Aufgaben im Blick

Behalten Sie Ihre Zeit im Blick - es lohnt sich! Dieser Appell richtet sich besonders an Menschen, die beruflich wieder Fuß fassen möchten. Viele sind gleichzeitig beispielsweise in der Familie so stark eingebunden, dass sie manchmal nicht wissen, wo ihnen der Kopf steht.


Region | Nachricht vom 17.11.2021

Verkehrsunfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung

Am Mittwoch, dem 17. November gegen 17 Uhr, verursachte ein Pkw-Fahrer auf der K 158 zwischen dem Bahnhof Steinefrenz und der Abfahrt Dreikirchen innerhalb kurzer Zeit zwei Verkehrsunfälle. Die Polizeidirektion Montabaur sucht mit einer Pressemeldung nach weiteren Zeugen.


Region | Nachricht vom 17.11.2021

Kennzeichendiebstahl in Bannberscheid

Die Polizeidirektion Montabaur teilt mit, dass zwischen dem 15. und 17. November in Bannberscheid die Kennzeichen eines Pkw gestohlen wurden und bittet um Hinweise, falls jemand etwas beobachtet hat.


Politik | Nachricht vom 17.11.2021

Nachtragshaushalt 2021, Verkehrsanalyse, Wochenmarkt und WLAN-Netz

In der letzten Sitzung des Stadtrates am 28. Oktober 2021 beschloss der Stadtrat zuerst den Nachtragshaushalt 2021, der wegen einigen Anpassungen, Verschiebungen und Neuveranschlagungen im laufenden Haushaltsplan notwendig wurde.


Politik | Nachricht vom 17.11.2021

Landesregierung soll Impfplan für Boosterimpfung vorlegen

Die Zahl der Neuinfektionen ist stark angestiegen und hat erstmals während der Pandemie den Wert von 50.000 überschritten. Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages den Höchstwert von 50.196 Corona-Neuinfektionen. Auch in Rheinland-Pfalz und im Westerwald steigen die Zahlen.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.11.2021

Öffentliche Versteigerung am 20. November in Moschheim

ANZEIGE | Am kommenden Samstag, 20. November 2021, werden etwa 250 Positionen aus den verschiedensten Bereichen versteigert. Neben Einrichtungsgegenständen eines Friseursalons stehen zwei Ladenbacköfen, Gefrierschränke, eine Ritterrüstung und viele Werkzeuge zur Versteigerung. Weiterhin kommen mehrere Pkw, ein Auto-Transportanhänger, ein Verkaufsanhänger (Borco Höhns) und einige Sonderfahrzeuge unter den Hammer.


Sport | Nachricht vom 17.11.2021

ABGESAGT: Der 30. Hachenburger Pils-Cup: Ein Fußballevent der Extraklasse

Von Freitag, 21. Januar, bis Sonntag, 23. Januar 2022 findet der 30. Hachenburger Pils-Cup in der Rundsporthalle in Hachenburg statt. Drei fesselnde Tage stehen ganz im Zeichen packenden Hallenfußballs. Die Verteilung der 40 Mannschaften aus der Region, die gegeneinander antreten, auf 10 Gruppen wurde jetzt ausgelost.


Sport | Nachricht vom 17.11.2021

Spitzenreiter aus Tilburg gewinnt am Heckenweg

Keine Punkte, aber erneut viel Applaus für die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL): Die Rockets haben das Heimspiel gegen Spitzenreiter Tilburg Trapper zwar mit 1:4 verloren, aber die Gastgeber zeigten erneut eine sehr ansprechende Leistung.


Kultur | Nachricht vom 17.11.2021

Der Sila Award 2022: Chöre, Personen, Institutionen

Zum zweiten Mal, aber mit geändertem Konzept, schreibt der Chorverband Rheinland-Pfalz - gemeinsam mit Singendes Land - Das Magazin zur Chorkultur - den 'Sila Award 2022 / Chor des Jahres 2021' aus. Jede Person, die in Deutschland oder auch im Ausland lebt und Chöre, Personen oder Institutionen als besonders herausragend für die Chorkultur in Rheinland-Pfalz erachtet, kann diese zum Sila Award 2022/Chor des Jahres 2021 nominieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.11.2021

Elektronisches Geld: das Zahlungsmittel der Zukunft

In Schweden werden bereits heute nur noch ein Drittel aller Käufe im Laden mit Bargeld bezahlt. Auch hierzulande gewinnen die elektronischen Zahlungsmittel zunehmend an Bedeutung und sind auf dem besten Weg, das Zahlungsmittel der Zukunft zu werden. E-Geld wird dabei als digitales Bargeld definiert, welches sich auf einem elektronischen Gerät oder räumlich entfernt auf einem Server befindet. Dazu gehören Chipkarten, Zahlungskarten oder aber auch Speichermedien wie das Handy. Wir erklären Ihnen, auf welche elektronischen Zahlungsmittel Sie in Zukunft setzen sollten.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.11.2021

Nachhaltige Weihnachtsgeschenke für Geschäftspartner und Kunden

Die Weihnachtszeit steht schon vor der Türe. Und nicht nur in unserem Alltag, sondern auch bei den Weihnachtsgeschenken sollte Nachhaltigkeit nicht vergessen werden. Vor allem um die Weihnachtszeit werden Unmengen an Verpackungsmaterialien verschwendet, die er Umwelt schwer zusetzen. Denn nicht nur der Müll an sich, stellt ein Problem dar. Auch die Produktion der Verpackung lastet schwer auf den Schultern der Umwelt. Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner, die nachhaltig sind, und auch nachhaltig verpackt wurden, können bereits einen ersten bleiben Eindruck hinterlassen.


Region | Nachricht vom 16.11.2021

Haus der Jugend: Bunt statt grau

Das Haus der Jugend Montabaur gestaltete mit einer Projektgruppe den Treppenaufgang an der Eichwiese mit Graffiti-Kunst. Montabaur naturnah setzte den inhaltlichen Rahmen des Bildes. So entstand ein farbenfroher Hingucker.


Region | Nachricht vom 16.11.2021

Halloweenparty im Jugendzentrum

Am Freitag nach Halloween konnten sich die Jugendlichen des Jugendzentrums (JuZe) Hachenburg noch einmal in Grusel hüllen. Insgesamt feierten 20 Jugendliche mit dem Team des Jugendzentrums und es wurde ein rundum gelungener Abend.


Werbung