Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 45000 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2023

Die moderne Wasserpfeife – was zeichnet Sie aus?

Die Shisha hat Europa und eigentlich sogar die ganze Welt erobert. Denn sie hat besonders in den vergangenen Jahren deutlich an Fans und Liebhabern gewonnen. So sehen wir Menschen auf den Straßen und in Parks, die Shisha rauchen, wie auch vor allem in den vielen Bars, die mittlerweile das Stadtbild doch deutlich prägen. Auch in privater Atmosphäre hat sich das Shisharauchen fest etabliert und findet regen Anklang.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2023

Was die Brille ausmacht, was sie können sollte und welche Aspekte bei der Auswahl wichtig sind

Egal, um welche Brille es sich handelt und was sie optimieren soll und wie sie letztendlich aussieht: Beim Kauf einer neuen Brille sind zwei Dinge ganz elementar und wichtig: Man sollte mit der Brille auf jeden Fall optimal und ganz entspannt Sehen und Lesen können und dennoch sollte sie stilvoll aussehen und zum Typ Mensch passend sein. Somit kann also eine gut gewählte, neue Brille sowohl ein echter Eyecatcher und Blickfang sein, als auch Teil und Ausdruck der Persönlichkeit und Individualität darstellen. Der Träger kann neben der Funktion der Brille und ihren Eigenschaften auch auf einen guten Tragekomfort setzen und die Brille tatsächlich auf seinen Lebensstil anpassen.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2023

Selbst umziehen oder Umzugsunternehmen beauftragen?

Wenn Sie einen Umzug planen, sollte eine Ihrer ersten Überlegungen sein, ob Sie ihn selbst durchführen oder ein professionelles Umzugsunternehmen beauftragen wollen. Beide Möglichkeiten haben ihre Vor- und Nachteile. Diese stellen wir Ihnen im Folgenden vor und erklären, worauf Sie bei einem Umzug unbedingt achten sollten.


Region | Nachricht vom 15.02.2023

SPD Hachenburg lädt zum Frühjahrsempfang

Der SPD Ortsverein Hachenburg traf sich am Samstag, dem 11. Februar im renovierten Bürgerbüro zu einem Frühjahrsempfang. Die Tagesordnung war voll gespickt mit Themen. Unter anderem auch die Ehrung des Landtagspräsidenten Hendrik Hering zur 40-jährigen Mitgliedschaft.


Region | Nachricht vom 15.02.2023

Ortsgemeinde Irmtraut erhält Förderung aus dem kommunalen Investitionsprogramm 3.0

Gute Nachrichten aus der Landeshauptstadt Mainz für die Ortsgemeinde Irmtraut. Diese erhält aus dem kommunalen Investitionsprogramm 3.0, für die energetische Sanierung der Turn- und Mehrzweckhalle, im Rahmen der Nachbewilligung 14.730,74 Euro Zuwendung vom Land. Der Bewilligung liegen zuwendungsfähige Gesamtkosten in Höhe von 16.367,49 Euro zugrunde.


Region | Nachricht vom 15.02.2023

Jugend forscht: Von der Salz-Heizung bis zum Öko-Tintenkiller

Wie können Papierstrohhalme länger stabil bleiben? Wie kann eine nachhaltige Alternative zum Lithium-Ionen-Akku aussehen? Oder kann eine Heizung auf Basis von Salz funktionieren? Mit diesen und vielen weiteren Fragen haben sich Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Monaten auseinandergesetzt.


Region | Nachricht vom 15.02.2023

Bad Marienberg: Tag für Mitarbeitende in der Evangelischen Jugendarbeit

Zum Tag für Mitarbeitende am Samstag, dem 11. März laden die Jugendreferenten der Dekanate in Nord Nassau nach Bad Marienberg ein. Nach der pandemischen Pause in den vergangenen drei Jahren wird das große Treffen aller ehrenamtlichen und hauptamtlichen Jugendmitarbeiter am Evangelischen Gymnasium stattfinden. Zuvor war man jährlich in Herborn zu Gast.


Region | Nachricht vom 15.02.2023

Montabaur: Lesespaß aus der Bibliothek begeisterte Grundschüler

Einen Lesespaß der besonderen Art erlebten zahlreiche Grundschüler aus der Verbandsgemeinde Montabaur in der vergangenen Adventszeit. Etliche Schulklassen hatten an der Aktion "Adventskalender" teilgenommen, zu der die Stadtbibliothek Montabaur aufgerufen hatte.


Region | Nachricht vom 15.02.2023

Öffentliches Gelöbnis der Patenkompanie in Hachenburg

Wie die Stadtverwaltung kurzfristig mitteilte, findet heute (15. Februar) um 18 Uhr auf dem Alten Markt in Hachenburg das öffentliche Gelöbnis der Patenkompanie des Sanitätsregimentes 2 "Westerwald" statt.


Region | Nachricht vom 15.02.2023

Sanierungsmaßnahmen auf der B 255 und B 54 zwischen Höhn und Rennerod

Nach dem Ende der Winterperiode werden dieses Jahr auf der B 255 zwischen Höhn und der Abfahrt L 298 in Richtung Rennerod teils umfangreiche Sanierungsmaßnahmen stattfinden. Die Baumaßnahme teilt sich auf der B 255 in drei Abschnitte, um die Verkehrsbeeinträchtigungen für die betroffenen Ortschaften zu minimieren. Dies teilte der LBM nun mit.


Region | Nachricht vom 15.02.2023

Der Kreis schließt sich: Pfarrer Dr. Karl-Heinz Schell geht in den Ruhestand

Mit "großem Bahnhof" ist Pfarrer Dr. Karl-Heinz Schell in der Evangelischen Bartholomäuskirche in den Ruhestand verabschiedet worden. Sein letztes Dienstjahr hat der vielgereiste ehemalige Dekan der Dekanate Selters und Odenwald in der Evangelischen Kirchengemeinde Altstadt in Hachenburg verbracht.


Politik | Nachricht vom 15.02.2023

CDU-Fraktion im Stadtrat Bad Marienberg lehnt teuren Bau einer Stahlrampe im Kurpark ab

Bei der Stadtratssitzung am vergangenen Montag (13. Februar) betonte der Fraktionssprecher der CDU, Gerd Schimmelfennig, dass die CDU-Fraktion den Bau einer Stahlrampe im nördlichen Kurpark ablehne. Die Kosten seien zu hoch und der Nutzen der Maßnahme zu gering. Die Fraktion trage den Haushalt der Stadt jedoch mit, weil es sich um zwei getrennt zu handhabende Fragen handele.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.02.2023

Digitalisierung im Unternehmen

Die Digitalisierung hat längst in allen Bereichen des Lebens Einzug erhalten. Sie verändert die Gesellschaft und unsere Erwartungshaltung. Gerade in Unternehmen gibt es hohe Erwartungen sowohl seitens der Kunden als auch seitens der Mitarbeiter. Durch digitale Technologien werden neue Möglichkeiten geschaffen und die Wertschöpfung gesteigert. Im Unternehmen wirkt sich die Digitalisierung auf alle Bereiche wie Marketing, Vertrieb, Kundensupport und Personalbereich aus. Es werden sowohl interne Abläufe als auch externe Prozesse beeinflusst. Wer am Markt bestehen bleiben möchte, sollte sich mit der Digitalisierung auseinandersetzen. Doch was genau bedeutet Digitalisierung für Unternehmen?


Wirtschaft | Nachricht vom 15.02.2023

Fenster – wann sollten sie ausgetauscht werden?

Fenster spielen eine wichtige Rolle in unserem täglichen Leben. Sie schützen uns vor Lärm und Witterungseinflüssen, halten unser Zuhause warm und sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Doch ist es unvermeidlich, dass alte Fenster ihre besten Tage hinter sich haben. Dann stellt sich die Frage: Wann lohnt es sich, neue Fenster anzuschaffen? Dieser Artikel befasst sich mit den verschiedenen Faktoren, die bei der Entscheidung für neue Fenster eine Rolle spielen und dabei helfen, die richtige Wahl zu treffen.


Region | Nachricht vom 14.02.2023

450-Seelendorf Goddert feierte tollen Kinderkarneval

Von den Diskussionen um die wiederkehrenden Beiträge (WKB) in Goddert war bei dem Kinderkarneval im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) nichts zu spüren. Alle Plätze waren besetzt, eingenommen von Eltern und Großeltern und ihren Kindern und Enkelkindern. Die Kids hatten eindeutig die Hoheit über das DGH genommen, sie standen uneingeschränkt im Mittelpunkt des Geschehens.


Region | Nachricht vom 14.02.2023

Einladung an Einsatzkräfte: Gottesdienst für Notfallseelsorge in Neuhäusel

Zu einem ökumenischen Gottesdienst der Notfallseelsorge (NFS) sind die Einsatzkräfte der Polizei, Feuerwehren, Rettungsdienste, Hilfswerke sowie alle Interessierten eingeladen. Im Gottesdienst am 1. März bringen die Mitarbeiter der Notfallseelsorge die Belastungen, die ihnen in den Einsätzen begegnen, symbolisch vor Gott.


Region | Nachricht vom 14.02.2023

Girls Day der Polizei Hachenburg findet im April statt

Am 27. April findet der bundesweite Girls Day statt. Auch die Polizeiinspektion Hachenburg beteiligt sich wieder an dem Aktionstag und bietet an diesem Tag von 9 Uhr bis 14 Uhr eine Präsensveranstaltung für insgesamt 15 Mädchen an.


Region | Nachricht vom 14.02.2023

Ausbildungsabschluss bei Provadis - eine der Besten ist Dana Mallm aus Hundsangen

Prominenter Gratulant für erfolgreiche Nachwuchs-Fachkräfte: Ministerpräsident Boris Rhein hat kürzlich im Industriepark Höchst die 277 jungen Männer und Frauen beglückwünscht, die in den vergangenen Wochen ihre Abschlussprüfungen bei Provadis bestanden haben. Sechs wurden für herausragende Leistungen und besonderes soziales Engagement ausgezeichnet. Darunter auch Dana Mallm aus Hundsangen.


Region | Nachricht vom 14.02.2023

Adriano Pecoraro im Interview – wird der Neuwieder Deutschlands neuer Superstar?

Es ist die 20. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) und damit die Jubiläumsstaffel. Mit dabei ist Adriano Pecoraro aus Hochscheid bei Neuwied. Wie ist der 22-Jährige zur Musik gekommen und wie war es für ihn, vorm Jury-Pult zu stehen? Diese und weitere Fragen hat Adriano in einem Interview mit dem NR-Kurier beantwortet.


Region | Nachricht vom 14.02.2023

Kinderkarneval in Wahlrod am kommenden Freitag (17. Februar)

Endlich kann wieder Kinderkarneval gefeiert werden. Wie es bereits die Jahre vor Corona war, wurde mit ein paar engagierten Müttern eine tolle Party organisiert. Diese findet am kommenden Freitag, 17. Februar, ab 15.11 Uhr in Wahlrod statt.


Region | Nachricht vom 14.02.2023

AKTUALISIERT: Vollsperrung nach schwerem Unfall auf der A3 mit mehreren Lkw, ein Toter

Vollsperrung auf der A3: Nach einem schweren Unfall am Dienstagnachmittag (14. Februar) mit drei beteiligten Lkw zwischen Ransbach-Baumbach und dem Autobahndreieck Dernbach musste die Autobahn in beide Fahrtrichtungen bis in die Abendstunden gesperrt werden. Einer der beteiligten Lkw-Fahrer erlitt tödliche Verletzungen.


Region | Nachricht vom 14.02.2023

"Schöne, digitale Welt - die Medienwelt von Kindern und Jugendlichen"

Die großen Weiten des Internets und der Medienwelt bergen viele Risiken für Kinder und Jugendliche. Alleingelassen mit der glitzernden, realitätsfernen, aber auch brutalen, rücksichtslosen Medienwelt werden bei Kindern und Jugendlichen irrationale Lebensvorstellungen gebildet, denen fast blind vertraut wird und die kaum hinterfragt werden.


Region | Nachricht vom 14.02.2023

Westerwälder Rezepte: Maskierte Amerikaner mit Kindern backen

Die als "Amerikaner" bekannte feine Backware aus Mehl, Zucker, Ei und Fett sowie Milch oder Wasser hat nichts mit den Bewohnern des amerikanischen Kontinents zu tun. Der ursprüngliche Name der Leckerei war nämlich "Ammonikaner", da das enthaltene Lockerungsmittel Ammonium war. Das Backtriebmittel macht sie zu einem besonderen Gebäck.


Kultur | Nachricht vom 14.02.2023

Kunstforum Westerwald im Vorstand neu aufgestellt

Das Kunstforum Westerwald, eine Vereinigung von circa 30 Künstlern aus dem gesamten Westerwald zog in einer sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung Bilanz über die Arbeit der vergangenen Jahre. Man traf sich in den Räumen der Jugendkunstschule Altenkirchen, deren Arbeit von Axel Weigend, dem Koordinator, anschaulich präsentiert wurde.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2023

Kunst für alle – K1 Rundgang und Lange Sommernacht der Kölner Galerien

Die bunte Großstadt Köln mit ihrem Trubel und den vielen Veranstaltungen ist immer eine Reise wert. Auch zum gemütlichen Bummel durch die vielen Geschäfte und Buden lädt Köln jedes Jahr seine Gäste ein. Doch es gibt neben Dom und Schokoladenmuseum in Köln noch viel mehr zu entdecken. Vor allem für Kunstinteressierte bietet die Medienstadt viele Events, Galerien und Ausstellungen. Die K1 Galerien Köln führen schon seit Jahren interessierte Menschen an die Kunst heran. Auch in diesem Jahr gibt es wieder mindestens zwei Termine, die sich Liebhaber der Kunst unbedingt merken sollten.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2023

Polstermaterialien: Nachhaltig?

Beim Versand kann ein Paket, ausgestattet mit Polstermaterial, zum Lebensretter werden. Welche Arten von Polstermaterial existieren und was das alles mit Nachhaltigkeit zu tun hat, erklären wir in diesem Artikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2023

Profi-Fußball in der Nähe

Die Weltmeisterschaft ist vorbei und das kann nur eines heißen: Der Vereinsfußball geht wieder los. Dabei sind wir im Westerwald nicht von vielen professionellen Fußballvereinen umgeben. Natürlich gibt es einige regionale Vereine, mit welchen wir gerne mitfiebern, dennoch möchte man gelegentlich auch einem Bundesligisten auf die Füße schauen. Die beiden nächsten Bundesligisten findet man in Frankfurt am Main und in Köln. Beide Vereine hatten in den vergangenen Jahren ihre auf und abs – in den letzten beiden Saisons zeigt die Formkurve jedoch nach oben.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2023

Glücksspiel: Wie kann man einen Casino-Bonus bekommen?

Wer von den begehrten Boni im Online-Casino profitieren möchte, oder sie überhaupt erhalten möchte, der muss sich natürlich zunächst einmal in einem Online-Casino registrieren. Die Online-Casinos trumpfen nämlich mit diesem Alleinstellungsmerkmal, dem Casino Bonus auf, denn offline gibt es selten diese Boni. In keinem stationären Casino oder in keiner stationären Spielbank wird man ein solches Angebot finden.


Region | Nachricht vom 13.02.2023

Glitzer, Klänge, kreativ gelungene Messe "Liebe im Westerwald"

30 Aussteller begrüßten am Sonntag (12. Februar) in der Krambergsmühle in Winkelbach mehr als 300 Gäste. Nicht nur Hochzeitsplaner, Trauredner und Kuchenbäcker offerierten ihre Dienstleistungen. Auch die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau sprach die Besucher mit einem modernen Angebot an.


Region | Nachricht vom 13.02.2023

"LiChörchen" begeisterte in der Evangelischen Kirche Gemünden

Von Zeit zu Zeit führt der Chor "LiChörchen" aus Westerburg Konzerte im gesamten Westerwald durch, um bei freiem Eintritt Spenden für soziale Projekte zu generieren. Jetzt war es nach drei Jahren Corona-Pause endlich wieder so weit: "LiChörchen" hatte zum Chorkonzert in die Evangelische Kirche St. Severus in Gemünden eingeladen.


Region | Nachricht vom 13.02.2023

Karneval in Montabaur: Faschingsausklang im Keller

Karneval hat in Montabaur die Besonderheit, dass der Rosenmontagszug erst am Dienstag stattfindet. Nach der Corona-Pause geht es in diesem Jahr wieder rund auf der Route durch die Stadt. Wer im Anschluss auf "Betriebstemperatur" noch ein wenig weiter schwofen möchte, kann das im Historica-Gewölbe gerne tun.


Region | Nachricht vom 13.02.2023

Nachwuchskräfte: Beruflich an der Zukunft des Westerwaldkreises mitwirken

Wie die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises in einer Pressemitteilung mitteilt, läuft zurzeit die Bewerbungsfrist für das duale Studium in den Studiengängen "Allgemeine Verwaltung“ und "Verwaltungsinformatik" für den Ausbildungsstart 1. Juli 2024. Der Kreis bietet einen Informationsabend für interessierte Nachwuchskräfte an.


Region | Nachricht vom 13.02.2023

Kita-Fachkräfte schlagen Alarm: Bildung in Kitas nicht mehr möglich

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) macht in dieser Woche durch Aktionen auf die alarmierende Situation in den Kindertageseinrichtungen aufmerksam. In der ver.di organisierte Kitafachkräfte überreichen daher in vielen Städten, staatlichen Archiven und Museen ab Montag (13. Februar) die Bildungspläne zur Aufbewahrung.


Region | Nachricht vom 13.02.2023

"Two Men Group" gastiert im b-05 Café

Am kommenden Freitag, 17. Februar, 19 Uhr, gastiert die "Two Men Group" im b-05 pop-up café (Haus Mons Tabor). Unter dem Slogan "Two Men Group - einfach anders" begeistert das Duo mit "handgeschusterter" Musik.


Region | Nachricht vom 13.02.2023

"Mit Behinderung arbeiten": Magazin "Mitgehen" zeigt, wie es gehen kann

Behindert sein - was heißt das eigentlich? Mit welchen Herausforderungen werden Menschen mit Behinderung in ihrem Job konfrontiert? Und welche Art der Hilfe gibt es? Das Magazin "Mitgehen" des Diakonischen Werks Westerwald sucht nach Antworten auf diese Fragen.


Vereine | Nachricht vom 13.02.2023

Weinkopf-Cup begeisterte die jungen Fußballer

Das war ein gelungener Start. Der erste Weinkopf-Cup - das große Hallenjugendturnier des Fußballnachwuchses - war von der JSG Siegtal/Heller perfekt organisiert und nicht nur sportlich ein Highlight, sodass man sich schon jetzt auf den nächsten Weinkopf-Cup freut.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.02.2023

Bonusarten für Bestandskunden

Wer erst einmal sein Lieblingscasino gefunden hat, seine Zeit gerne damit verbringt und die besten sowie neuesten Spiele dort zockt, wünscht sich für seine Loyalität natürlich auch gelegentlich eine kleine Belohnung. Auch wenn man im Internet hauptsächlich von Neukundenboni liest, werden treue Bestandskunden sicher nicht vergessen. Ganz im Gegenteil gibt es viele großartige Bonusaktionen, die auf unterschiedlichen Wegen erhalten werden können. Wir möchten Ihnen die bekanntesten Aktionen hier vorstellen.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.02.2023

Cannabis-Legalisierung – wann darf in Deutschland legal gekifft werden?

Die Regierung in der Ampel-Konstellation möchte Cannabis (Hanf) noch in der jetzigen Amtszeit legalisieren. Zumindest haben das die Parteien so in den Koalitionsvertrag geschrieben. Was wird damit bezweckt und wann kann ein Gesetz frühestens verabschiedet werden?


Region | Nachricht vom 12.02.2023

A 3: Geisterfahrt von Lkw, Fahren unter Drogeneinfluss und weitere Strafverfahren

Von Freitag (10. Februar) bis Sonntag (12. Februar) hatten die Beamte der Polizeiautobahnstation Montabaur einiges zu tun. Ein Lkw-Fahrer fuhr entgegen der vorgesehenen Fahrtrichtung auf die BAB 3 auf, es wurden Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss sowie weiteren Verkehrsordnungswidrigkeiten festgestellt.


Region | Nachricht vom 12.02.2023

Kulinarischer Wettstreit zwischen Germanen und Kelten im Stöffel-Park

Wie bekommt man Germanen, Römer und Kelten an einen Tisch? Natürlich durch einen Wettkampf! Im Stöffel-Park wurde nun aber nicht mit Schwertern, sondern insbesondere kulinarisch miteinander gerungen. Und die Verkoster - die Gäste in der Alten Schmiede - urteilten über Sieg und Niederlage.


Region | Nachricht vom 12.02.2023

Verkehrsunfallflucht auf der L 307 bei Mogendorf - Zeugen gesucht

Am Samstag (11. Februar) kam es gegen 14.30 Uhr auf der L 307 zwischen Mogendorf und Vielbach zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Geschädigte befuhr die Landstraße aus Richtung Mogendorf kommend in Richtung Selters, als ihm in Höhe des Friedhofs Vielbach ein Fahrzeug auf seiner Fahrspur entgegen kam. Es kam zum Zusammenstoß der beiden linken Außenspiegel.


Region | Nachricht vom 12.02.2023

Traurig! Ausgesetzte Hündin wird beim Tierheim Montabaur angebunden und stirbt qualvoll

Es ist ein trauriges Wochenende für die Mitarbeiter des Tierheims Montabaur: Am Samstagmorgen (11. Februar) fanden die Tierfreunde eine ältere Hündin, angebunden an den Zaun des Tierheims und über Nacht gestorben. Der Schock sitzt tief: "Tage wie dieser machen unseren Job unendlich schwer, denn manchmal ist das Leid der Tiere nur schwer zu ertragen", so schreiben die Tierheim-Mitarbeiter auf ihrer Facebook-Seite.


Region | Nachricht vom 12.02.2023

Bad Marienberg: Betrunkener Rollerfahrer bei Unfall leicht verletzt

Aufmerksame Kameraden der Feuerwehr Bad Marienberg entdeckten bei einer Fahrt über die L293 bei Bad Marienberg am Samstag (11. Februar) gegen 16.15 Uhr, einen 50 Meter abseits der Fahrbahn liegenden Roller und auch den verletzten Fahrer daneben im Gestrüpp. Bei dem Unfall wurde er mit Glück nur leicht verletzt, er hatte auf seiner Fahrt durchs Gelände mehrere Basaltfindlinge verfehlt.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.02.2023

Sparpläne, Umschuldung und Co: So können Sie Ihre Finanzen optimieren

Gerade einmal sieben bis acht Prozent der Deutschen ist „reich“. Bei den meisten Menschen sind mehr Wünsche als Geldmittel vorhanden. Durch wachsende Kosten steigen die Sorgen und Nöte immer weiter an. So manch einer fragt sich schon zur Monatsmitte, wie der Rest der Tage noch finanziert werden kann. Bleibt auch Ihnen am Ende des Geldes immer noch zu wenig Monat übrig? Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Finanzen mit einfachen Tipps & Tricks optimieren können.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.02.2023

Investieren in Glücksspielunternehmen: Q1 2023 aktualisierte Auflistung

In diesem Artikel werden Glücksspielunternehmen aus der Sicht eines Investors diskutiert. Hier wird Ihnen ein Leitfaden an die Hand gegeben, um Sie durch die Grundlagen des Aktienmarktes zu führen. Es wird auch über Online-Sportwetten mit Sitz im Vereinigten Königreich gesprochen, da diese Unternehmen für die Zukunft des Online-Glücksspiels in den Vereinigten Staaten stehen. Das bedeutet, dass sich die stationären Casinos in der heutigen Zeit auf dem absteigenden Ast befinden.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.02.2023

Pokale: Für Groß und Klein bedeutungsvoll

Pokale und Trophäen gelten bei sportlichen Veranstaltungen als ein wesentlicher Bestandteil. Waren sie einst für Spitzensportlern besonders erstrebenswert, erfreuen sich heute auch die Kleinsten über einzigartige Pokale. Speziell im Rahmen von Wettbewerben oder Kindergeburtstagen erfreuen sich Trophäen einer immer größer werdenden Beliebtheit. Das besondere Mitbringsel hat dabei viele positive Effekte, größtenteils auf die Psyche. Eine Trophäe ist zudem ein Zeichen von Anerkennung und Wertschätzung. Doch für welche Anlässe eignen sich Pokale und worauf gilt es bei der Verleihung zu achten? Alles Wissenswertes rund um das Thema „Pokale“ erfahren Sie hier.


Region | Nachricht vom 11.02.2023

Europäischer Tag des Notrufes am 11. Februar

Bereits seit 2009 gibt es den jährlich stattfindenden Aktionstag des "Europäischen Tag des Notrufes 112“ am 11. Februar. Mit diesem Tag soll der Bekanntheitsgrad der Notrufnummer erhöht werden. Über die Hintergründe zu diesem Tag berichtet der Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Katzwinkel.


Region | Nachricht vom 11.02.2023

Einlaufgitter an Selterser Kreisel weg: Das hätte ins Auge gehen können

Sie fanden das wohl witzig: In Selters haben unbekannte Täter einen Straßeneinlauf am Kreisel Dierdorfer Landstraße entwendet. Leicht hätte es an der Stelle einen Unfall geben können. An einem nahen Kinderspielplatz wurde außerdem ein Abfallbehälter absichtlich beschädigt. Der Verdacht, dass es dieselben Täter waren, drängt sich auf.


Region | Nachricht vom 11.02.2023

Unfallflucht: Wer beschädigte das Auto in der Bad Marienberger Bahnhofstraße?

Das macht keine Freude: Man stellt sein Auto ordentlich an der Straße ab, um noch schnell in ein Geschäft zu gehen oder eine Bekannte zu besuchen, und wenn man zurückkommt, ist das Auto verbeult. So geschehen Freitagabend in Bad Marienberg. Bekanntermaßen kostet so etwas heutzutage mindestens eine vierstellige Summe.


Region | Nachricht vom 11.02.2023

Ätsch! Telefonbetrüger dringen offenbar nicht mehr durch

Die Serie der Trick-Anrufe in den Westerwälder Landkreisen reißt nicht ab. Allerdings auch nicht die zunehmende Aufklärung der Bürger, wie es scheint: Während allein die Polizei Linz sechs Betrugsversuche per Telefon an einem einzigen Tag registrierte, hatten die Täter in keinem Fall Erfolg.


Region | Nachricht vom 11.02.2023

"Ladies Night" im närrischen Wirges: Viele Stunden Spaß und Frohsinn

Die Wirgeser Karnevalsgesellschaft 1954 (WKG) hat mit ihrer "Ladies Night" einmal mehr ins Volle getroffen. Den Besucherinnen der Damensitzung wurde eine unterhaltsame Show geboten, die mit vielen Höhepunkten gespickt war und zu keiner Zeit Langeweile aufkommen ließ.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2023

168 junge Menschen erhielten ihre IHK-Prüfungszeugnisse

"Machen Sie weiter so!“ Mit diesen Worten beglückwünschte Richard Hover, Regionalgeschäftsführer der IHK Koblenz, mehr als 100 junge Menschen zum Abschluss ihrer Berufsausbildung. Die ehemaligen gewerblich-technischen und kaufmännischen Auszubildenden aus dem Westerwald- und Rhein-Lahn-Kreis waren in der Stadthalle Montabaur eingeladen.


Vereine | Nachricht vom 11.02.2023

"Rockets" verlassen die Oberliga: zu früh für Profi-Eishockey

Die EG Diez-Limburg will nicht mehr in der Eishockey-Oberliga spielen. Der Aufwand wurde, so die Verantwortlichen des Vereins, zu groß und zu teuer. Aber auch mangelnde Begeisterung der Fans im Diez-Limburger Raum habe zu der Entscheidung beigetragen, wie angedeutet wird. Die Region und der Verein seien (noch) nicht bereit für Profi-Eishockey.


Region | Nachricht vom 10.02.2023

NABU Montabaur sucht Helfer für den Amphibienschutz

Sobald die Nachttemperaturen bei plus fünf Grad und mehr liegen, kommen Frösche, Kröten und Molche in Hochzeitsstimmung. Wenn sie aber auf dem Weg zu ihren Laichgewässern Straßen überqueren müssen, können ganze Populationen im Straßenverkehr sterben. Doch den Amphibien kann geholfen werden.


Region | Nachricht vom 10.02.2023

Weitere Fördermittel für die Stadtkernsanierung in Hachenburg bewilligt

Stadtbürgermeister Stefan Leukel freut sich über Post aus Mainz. Das zuständige Landesministerium des Innern und für Sport hat der Stadt Hachenburg einen weiteren Förderbescheid aus Mitteln des Bund/Länder Programms "Wachstum und nachhaltige Entwicklung“ für die Maßnahme "Stadtkern II“ übersandt.


Region | Nachricht vom 10.02.2023

Westerwaldwetter: Vorfrühling klopft an

Ein schwacher Tiefausläufer löst sich über dem Westerwald langsam auf. Dabei fließt etwas feuchtere, aber noch recht kalte Meeresluft ein. In den nächsten Tagen wird es tagsüber zunehmend wärmer. In der kommenden Woche steigen die Temperaturen am Tag bis auf zweistellige Werte. Nur im hohen Westerwald bleibt es kühler.


Region | Nachricht vom 10.02.2023

Dorfmoderation in Caan: Dorfkneipe öffnet ab März - was ist sonst noch geplant?

Caan macht sich auf den Weg, dem Dorfimage neuen Glanz zu verleihen, um den Anschluss nicht zu verpassen und somit die Weiterentwicklung des Dorfs voranzutreiben. Aus diesem Grund führte der Dorfgemeinderat mit Bürgermeister Roland Lorenz eine Dorfmoderation durch. Wer sich nichts darunter vorstellen kann: Es ist in etwa dem früheren Begriff "Unser Dorf soll schöner werden" gleichzusetzen.


Region | Nachricht vom 10.02.2023

Kreis Altenkirchen investiert in Asphaltverstärkung der K 33 bei Oberwambach

Ab dem 27. Februar sind auf der K 33 zwischen Oberwambach und der Kreisgrenze umfangreiche Straßenbauarbeiten vorgesehen. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und der Substanzerhaltung wird der Asphalt erneuert und dabei verstärkt. Das Entwässerungssystem wird saniert. Dies teilte der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz in einer Pressemitteilung mit.


Region | Nachricht vom 10.02.2023

45 Jahre Hirschegg-Tour: Ski-Tour für Schüler der Realschule plus Hoher Westerwald

Ende Januar startete nachts um 3 Uhr die diesjährige Tour der Jahrgangsstufe 7 der Realschule plus ins Schulskilandheim nach Hirschegg im Kleinwalsertal. Nach einer entspannten Nachtfahrt kamen 63 Kinder und zwölf Erwachsene gut gelaunt am Zielort an, der bereits seit 1978 von der Realschule plus Hoher Westerwald besucht wird.


Region | Nachricht vom 10.02.2023

Feierliche Übergabe der IHK-Prüfungszeugnisse in Montabaur - 168 Absolventen

Die IHK Koblenz, vertreten durch die Regionalgeschäftsstelle in Montabaur, überreichte im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Stadthalle von Montabaur Lehrlingen verschiedener Berufssparten ihre Prüfungszeugnisse, früher sagte man auch Gesellenbrief dazu. Insgesamt haben 168 neu ausgebildete junge Menschen die Prüfung zum Gesellen abgelegt und auch bestanden.


Region | Nachricht vom 10.02.2023

Hilfe für Kinder sucht- und psychisch kranker Eltern im Westerwaldkreis

Mehr als drei Millionen Kinder werden deutschlandweit in Familien groß, deren Eltern von Sucht betroffen sind. Fast vier Millionen Kinder haben Eltern mit einer psychischen Erkrankung. Und das ist nur die offizielle Zahl des Bundesgesundheitsministeriums. Die Dunkelziffer liegt deutlich höher, glaubt Johanna Klink.


Region | Nachricht vom 10.02.2023

Notrufsäulen: Wie die orangefarbenen Telefone am Straßenrand im Ernstfall helfen

Unterwegs auf deutschen Autobahnen sieht man sie immer wieder: Orangefarbene Notrufsäulen. Während viele dieser Säulen in regelmäßigen Abständen von etwa zwei Kilometern entlang der Autobahn am Randstreifen stehen, sind auch zahlreiche Rastplätze mit einem solchen Notrufsystem ausgestattet. Doch die Verteilung ist äußerst unterschiedlich, wie die Ergebnisse der letzten ACE-Clubinitiative "Deutschland, deine Rastplätze" nahelegt.


Region | Nachricht vom 10.02.2023

Werden die Kindertagesstätten bald wieder geschlossen?

In der aktuellen Tarifrunde, welche die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) für die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst führt, soll es vorrangig darum gehen, die Preissteigerungen auszugleichen. Die Forderungen von 10,5 %, mindestens 500 Euro verdeutlichen dies.


Region | Nachricht vom 10.02.2023

Neuwied: Musikworkshop für trauernde Jugendliche

Texte selber schreiben, Musik komponieren, der Trauer eine Melodie geben: Dies und noch vieles mehr ist möglich im Jugendzentrum Big House in Neuwied. Am Samstag, dem 18. März von 11 Uhr bis 16 Uhr können Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren, die einen nahestehenden Menschen durch Tod verloren haben, das Tonstudio und die Instrumente im Big House unter fachkundiger Anleitung nutzen.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.02.2023

Die Schönheit der Architektur: Wie Bauwerke Kunst sein können

Was kommt uns in den Sinn, wenn wir an Kunst denken? Gemälde, Skulpturen und andere Objekte, die aufgehängt oder in einem Museum ausgestellt werden sollen? Was ist mit Architektur? Gilt sie auch als Kunstform? Die Antwort könnte ja lauten, und in diesem Artikel werden wir untersuchen, warum. Architekten sind Künstler genau wie Maler und Bildhauer und sie nutzen ihre Talente, um schöne Gebäude zu schaffen, die von allen geschätzt werden können. Wir zeigen Ihnen einige Beispiele erstaunlicher Architektur aus der ganzen Welt und Sie werden überrascht sein, wie atemberaubend diese Bauwerke sein können!


Region | Nachricht vom 09.02.2023

Feuerwehren der VG Westerburg jetzt auch im Netz immer erreichbar

Nach mehreren Monaten intensiver Vorbereitungen konnten die beiden Pressesprecher der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Westerburg, Patrick Schäfer und Niklas Mohr, in der vergangenen Woche die neuen Internetseiten dem Bürgermeister Markus Hof vorstellen. Auch die Wehrleitung der VG konnte sich im Vorfeld einen Eindruck von der neuen Homepage verschaffen.


Region | Nachricht vom 09.02.2023

NABU Rennerod fordert: Keine weiteren Rodungen in der Nister-Bachaue

Die Behörden hatten den Gehölzrückschnitt zwar genehmigt, aber die Mitglieder des NABU Rennerod waren damit alles andere als glücklich: Die Naturschützer kreiden an, dass Anfang Februar im Bachtal der Nister unterhalb von Großseifen und Langenbach Rodungsarbeiten stattgefunden haben. Gefällt wurden rund 50 Bäume, die meisten davon Schwarzerlen.


Region | Nachricht vom 09.02.2023

Rocket Radio rockt im b-05 pop-up Café Montabaur

Nach früheren erfolgreichen Auftritten im Stadtwald bei Horressen ist die Coverband "Rocket Radio" am Freitag, 24. Februar, 19 Uhr, im b-05 pop-up Café (Haus Mons Tabor) zu Gast.


Region | Nachricht vom 09.02.2023

Geschichten, die Mut machen - Schreibwettbewerb für Limburger Grundschulkinder

Die gemeinnützige Stiftung St. Vincenz-Hospital Limburg hat ein neues Projekt ins Leben gerufen: Gesucht werden Mut-mach-Geschichten zum Thema krank sein, gesund werden und gesund bleiben. Die Aktion richtet sich an alle Limburger Grundschulklassen und soll Kinder in Ihrer Entwicklung und Selbstwahrnehmung stärken sowie zum Schreiben und Lesen ermutigen.


Region | Nachricht vom 09.02.2023

SGD Nord schützt beliebte Rastplätze der Zugvögel

An so manchem sonnigen Tag erklingt ein trompetenartiges Krächzen über dem nördlichen Rheinland-Pfalz und viele Menschen blickten neugierig zum Himmel, um nach den ersten Frühlingsboten Ausschau zu halten. Tausende Kraniche kehren derzeit aus ihren Winterquartieren zurück in ihre Brutgebiete in Mitteleuropa.


Region | Nachricht vom 09.02.2023

Zu Besuch beim "Weißen Ring" Westerwald: Beistand für die Opfer nach einer Straftat

Als die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtentäler das Amt der Landesvorsitzenden beim "Weißen Ring" Rheinland-Pfalz antrat, versprach sie, jede der 27 Außenstellen im Land zu besuchen. Unlängst konnten sich die Mitarbeiter bei der Außenstelle Westerwald in Steinefrenz davon überzeugen, dass sie ihr Versprechen ernst nimmt und sich auch im Westerwald vorstellt.


Region | Nachricht vom 09.02.2023

Neuwieder Wirtschaftsforum und Initiative Region Koblenz Mittelrhein wollen Regiopole

Die Initiative Region Koblenz-Mittelrhein und das Wirtschaftsforum Neuwied (WiFo) haben sich jüngst ausgetauscht. Gemeinsamer Schnittpunkt beider Organisationen ist die Entwicklung der Region hin zu einer Regiopole, einem bedeutenden Knotenpunkt, welcher als Entwicklungszentrum abseits der Metropolen fungiert.


Region | Nachricht vom 09.02.2023

13. Marienrachdorfer Regenbogenbasar kommt

Das Basar-Team der Ortsgemeinde Marienrachdorf lädt am Sonntag, 5. März, zum 13. Kinderkleider- und Spielzeugmarkt in der Mehrzweckhalle in Marienrachdorf ein. Der sogenannte "Regenbogenbasar" bietet Kleidung, Spielsachen und weitere Ausstattung für Kinder an.


Region | Nachricht vom 09.02.2023

Das Autohaus Siegel lädt zum Tag der offenen Tür ein

Das Team des Autohauses Siegel lädt herzlich zum Tag der offenen Tür nach Bruchertseifen ein. Am 4. März, dem Nissan e-DAY, können Besucher von 8 Uhr bis 13 Uhr die neuen elektrifizierten Crossover-Modelle kennenlernen.


Region | Nachricht vom 09.02.2023

Nachbarschaftshelfer in der Verbandsgemeinde Hachenburg beliebt

Die Hachenburger Nachbarschaftshilfe ist eine Initiative der WeKISS (Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe) und wurde im Jahr 2013 gegründet. Für die Unterstützung der Senioren werden weitere ehrenamtliche Helfer gesucht.


Region | Nachricht vom 09.02.2023

Erstmeldung: Schwerer Verkehrsunfall in Dreifelden

In der Ortseinfahrt von Dreifelden kam es am frühen Abend (9. Februar) zu einem schweren Verkehrsunfall. Neben den Rettungskräften war auch der Rettungshubschrauber im Einsatz.


Region | Nachricht vom 09.02.2023

IHK Koblenz startet 2. Mentoring-Programm für Frauen in der Region

Die IHK Koblenz legt zum zweiten Mal ein Cross Mentoring Programm von Frauen für Frauen auf. Nach dem erfolgreichen Durchlauf im vergangenen Jahr ist auch dieses Jahr das Ziel: Eine erfahrene weibliche Führungskraft oder Unternehmerin fördert im Cross Mentoring über ein halbes Jahr eine weibliche Nachwuchskraft in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung.


Politik | Nachricht vom 09.02.2023

Diskussion über das Lieferkettengesetz: "Ein bürokratischer Albtraum"

Der Vorschlag der Europäischen Kommission zum Lieferkettengesetz wird von vielen für gut befunden. Aber was bedeutet der bisherige Vorschlag in der Praxis? Um dies näher zu erfahren, besuchten die beiden CDU-Politiker Jenny Groß MdL und Ralf Seekatz MdEP die Firma Munsch in Ransbach-Baumbach.


Politik | Nachricht vom 09.02.2023

SPD beantragt Fortschreibung des Klimaschutzkonzeptes der VG Hachenburg

Energiepolitik und Klimaschutz waren Schwerpunkt einer Klausurtagung von SPD-Gemeindeverband und Verbandsgemeinderatsfraktion der VG Hachenburg. Die VG gilt nach den Worten der Sozialdemokraten als eine der wenigen Kommunen in Rheinland-Pfalz, die frühzeitig und sehr ambitioniert die Wichtigkeit dieser kommunalen Aufgabe erkannt und sich damit auseinandergesetzt haben.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.02.2023

Faszination Lotto – Die Entwicklung des Glücksspiels

Die wohl bekannteste als auch beliebteste Form des Glücksspiels ist Lotto. Seit Jahrzehnten ist die Begeisterung für das Wetten auf die Glückszahlen ungebrochen. Unzählige Spieler hoffen damals wie heute jeden Mittwoch und Samstag auf den großen Gewinn. Dennoch hat sich das Lotto-Spielen hat im Verlauf der Zeit deutlich verändert. Wie alles angefangen hat, wie das Lotto-Spielen sich seither verändert hat und was heute üblich und ganz normal ist, erfahren Sie hier.


Vereine | Nachricht vom 09.02.2023

Benefizspiel für Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien

Am Sonntag, 12. Februar, wird ein Benefizspiel zwischen Vatan Spor Hamm und Anadolu Birlik Hachenburg in Hamm/Sieg am Raiffeisenstadion stattfinden. Die dabei entstehenden Einnahmen sowie Spenden gehen an die Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien.


Werbung