Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 45448 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455


Region | Nachricht vom 05.12.2023

Spatenstich erfolgt: Maßnahme zur Sanierung und Optimierung der Kläranlagen startet

Mit einem offiziellen Spatenstich hat der Bau des rund 2,8 Kilometer langen Zuleitungskanals/Verbindungssammlers zwischen Giesenhausen und Sörth begonnen. Diese Verbindung werde notwendig, um die 1991 errichtete überholte Teichkläranlage in Giesenhausen stilllegen und die anfallenden Abwässer künftig in die leistungsfähigere Gruppenkläranlage Leuzbach ableiten zu können.


Region | Nachricht vom 05.12.2023

Westerwälder Rezepte: Einfach lecker - Stampfkartoffeln mit Käsekruste

Kartoffeln sind preiswerte regionale Feldfrüchte, die sich sehr vielseitig verarbeiten lassen. Einfache Stampfkartoffeln werden durch eine knackige Käsekruste zu einer herzhaften Beilage oder mit einem Salat zum leckeren vegetarischen Hauptgericht. Je nach persönlicher Vorliebe kann entweder ein intensiver oder milder Hartkäse zum Überbacken verwendet werden.


Region | Nachricht vom 05.12.2023

Sperrung der K 166 bei Untershausen

Am 9. Dezember ist die Kreisstraße 166 (Stelzenbachstraße) zwischen Untershausen und der Einmündung in die Kreisstraße 171 von 10 bis 17 Uhr wegen einer revierübergreifenden Jagd beziehungsweise Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt.


Region | Nachricht vom 05.12.2023

Wichteln gegen die Einsamkeit: Geschenke für Senioren machen

Auch in diesem Jahr rufen die Alloheim Seniorenresidenzen bundesweit zum "Wichteln gegen die Einsamkeit" auf. Ziel ist es, möglichst viele kleine Geschenke zu sammeln. Die Pakete werden an Heiligabend durch die Einrichtungen an alleinlebende Senioren der Region verteilt.


Region | Nachricht vom 05.12.2023

Lohnt sich eine Solaranlage auf dem Dach? Das Solarkataster RLP gibt Antworten

Wer plant, eine Solaranlage auf dem Dach zu errichten, fängt mit der Planung am besten beim Solarkataster Rheinland-Pfalz an. Dort sind praktisch alle Dächer im Land erfasst. Jetzt wurden dort auch die Daten für die Einspeisevergütung aktualisiert. Damit liefert das Amt wichtige Grundlagedaten.


Region | Nachricht vom 05.12.2023

Wachsamkeit in der Weihnachtszeit: Wie man sich vor Taschendieben schützt

Die Vorweihnachtszeit lockt nicht nur Freunde von Glühwein und Lebkuchen in die Innenstädte, sondern auch Taschendiebe. Besonders dichtes Gedränge und Ablenkung bieten den Langfingern ideale Bedingungen, um unbemerkt zuzuschlagen. Das Landeskriminalamt und die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz geben Tipps, um sich zu schützen.


Region | Nachricht vom 05.12.2023

Phishing-Kampagne greift gezielt Mitgliedsunternehmen der IHK Koblenz an

Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Deutschland und ihre Mitgliedsunternehmen sind derzeit von einem besonders ausgefeilten Phishing-Angriff betroffen. Ziel des Angriffs ist nach aktuellen Erkenntnissen das Erlangen von Daten der betreffenden Unternehmen, darunter Kontoinformationen. Vom Öffnen der in den E-Mails enthaltenen Links oder einer Dateneingabe sei daher dringend abzuraten.


Politik | Nachricht vom 05.12.2023

Förderung privater Klimaschutzmaßnahmen in der Verbandsgemeinde Rennerod erfolgreich

Erfolgsgeschichte in der Verbandsgemeinde Rennerod: Zum 1. Januar dieses Jahres wurde das Förderspektrum privater Klimaschutzmaßnahmen um die Bezuschussung von Balkonkraftwerken erweitert. Seitdem sind gerade einmal 10 Monate vergangen. Bereits Ende Oktober konnte der 400. Bewilligungsbescheid erstellt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.12.2023

Adventsempfang bei der Sparkasse Westerwald-Sieg in Montabaur

Zum traditionellen Adventsempfang hat die Sparkasse Westerwald-Sieg (SKWWS) in die neuen Räumlichkeiten am Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur eingeladen. Damit folgt die Sparkasse einer liebgewonnenen Tradition, zum Jahresausklang sich in lockerer Atmosphäre mit Kunden, Sponsoren, Vertretern von Firmen und Kommunalpolitikern zu treffen.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.12.2023

Überblick zum Jahreswechsel: Steuerinfo-Paket für Unternehmer

Ob verbesserte steuerliche Abschreibungen, die Anhebung der Freigrenze für Geschenkeaufwendungen oder Änderungen bei der Umsatzbesteuerung: Zum Jahreswechsel treten zahlreiche Neuerungen im Steuerrecht in Kraft. Einen Überblick zu den wichtigsten Änderungen erhalten Unternehmen mit dem Veranstaltungspaket "Steuerliche Änderungen".


Wirtschaft | Nachricht vom 05.12.2023

Nachwuchshandwerker aus dem Kammerbezirk Koblenz sind absolute Spitze

Der Handwerksnachwuchs aus ganz Deutschland hat sich im Wettbewerb "Deutsche Meisterschaft im Handwerk - German Craft Skills" gestellt und über die Kammerentscheide und Landeswettbewerbe schließlich die Allerbesten ins Bundesfinale entsandt. Nun steht fest: Die besten Nachwuchshandwerker aus den Betrieben des Kammerbezirks Koblenz haben mit acht ersten, einem zweiten und vier dritten Plätzen hervorragend abgeschnitten.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.12.2023

Fußballschuhe kaufen: Diese Abkürzungen sollten Sie kennen

RATGEBER | Das Angebot an Fußballschuhen im stationären sowie im Online-Handel ist nahezu unerschöpflich. Und das ist auch gut so, denn Sportler und Sportlerinnen, die viel laufen, setzen ihre Gelenke einer großen Belastung aus und sind daher angewiesen auf gutes, verlässliches Schuhwerk.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.12.2023

Kurzer Leitfaden zum ethischen Aktienhandel

RATGEBER | Unter ethischem Investieren versteht man die Praxis, Kapital für Investitionen bereitzustellen, die mit den moralischen, ethischen oder sozialen Werten einer Einzelperson oder Organisation im Einklang stehen. Ziel ist es, einen positiven Beitrag für die Gesellschaft und die Umwelt zu leisten und gleichzeitig finanzielle Erträge für sich selbst zu erwirtschaften. Ethisches Investieren hat aufgrund der zunehmenden Besorgnis über Klimawandel, Problemen sozialer Gerechtigkeit und drakonischer Unternehmensführung an Bedeutung gewonnen. Durch die Unterstützung von Unternehmen, die Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung in den Vordergrund zu stellen, können Investoren das Unternehmensverhalten beeinflussen und positive Veränderungen vorantreiben.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.12.2023

Wärmepumpen – wirtschaftliche Alternative zur Gas- und Ölheizung

RATGEBER | Zu den wichtigsten klimapolitischen Maßnahmen, die der globalen Erwärmung entgegenwirken sollen, gehört die zunehmende Nutzung erneuerbarer Energien anstelle fossiler Energieträger. Durch eine immer weiter reduzierte Nutzung von Kohle, Erdöl und Erdgas bis hin zum kompletten Verzicht darauf soll künftig ein erheblicher Teil der bisherigen CO2-Emissionen wegfallen, die als eine Hauptursache des sogenannten Treibhauseffekts gelten. Das Thema Heizung steht dabei aus gutem Grund besonders im Fokus, denn in Deutschland entfällt mehr als ein Drittel des gesamten Energiebedarfs auf das Heizen von Gebäuden und auf die Warmwasserversorgung. Gleichzeitig werden bislang in den etwa 41 Millionen Haushalten Deutschlands fossile Energieträger als Hauptwärmequelle genutzt. In fast jedem zweiten Haushalt wird mit Erdgas geheizt, ein weiteres Viertel nutzt zu diesem Zweck Heizöl.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.12.2023

Gesund durch den Winter kommen

RATGEBER | Die Ankunft des Winters bringt oft eine Fülle von Herausforderungen für die Gesundheit mit sich, aber es gibt trotzdem keinen Grund, diese Jahreszeit zu fürchten. Wir werden einige praktische Möglichkeiten erkunden, mit denen Sie den Winter gut durchstehen können. Gesund zu bleiben während dieser Jahreszeit kann oft schon durch einige einfache Änderungen im Lebensstil erreicht werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.12.2023

Baumwolle als Qualitätsversprechen – worauf sollten wir achten?

RATGEBER | 100 % Baumwolle – die reinste Naturfaser! Baumwolle ist eine luftdurchlässige Naturfaser, die Feuchtigkeit effizient ableitet. Diese Eigenschaften machen sie ideal für den Sommer und Aktivitäten, bei denen man ins Schwitzen gerät. Baumwolle trägt dazu bei, den Körper kühl und trocken zu halten, während sie sich angenehm auf der Haut anfühlt. Doch nicht nur das, wir legen Wert auf nachhaltiges und ethisches Handeln, das unserer Gesundheit und den nächsten Generationen zugutekommt. Zudem sind Baumwollprodukte wertbeständig und atmungsaktiv.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.12.2023

Zusammenarbeit mit unseren dänischen Nachbarn- Tipps für Geschäftsleute

RATGEBER | Deutschland und Dänemark, zwei Nachbarländer in Nordeuropa, mögen geografisch nahe beieinander liegen, aber ihre Wirtschaften, Gesellschaften und Einwohner weisen dennoch einige Unterschiede auf. Um erfolgreiche Deutsch-dänische Geschäftsbeziehungen zu etablieren, auf der Basis von Verständnis und gegenseitigem Respekt, sollte man sich mit den dänischen Gepflogenheiten vertraut machen. Die Arbeitskultur Dänemarks ist oft stärker geprägt durch flache Hierarchien und informelle Kommunikation als die deutsche, daher ist es entscheidend, Flexibilität und Offenheit zu zeigen und gleichzeitig die hohe Wertschätzung der Dänen für eine ausgewogene Work-Life-Balance zu berücksichtigen.


Region | Nachricht vom 04.12.2023

Ärztliche Bereitschaftspraxen: Versorgung ab 1. Januar soll verbessert werden

Im Nachgang zur Diskussion um die Schließung von sieben ärztliche Bereitschaftspraxen im Land hat ein Gespräch zwischen Gesundheitsminister Clemens Hoch und dem Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) stattgefunden: Zur Verbesserung der Kommunikation und zur engeren Abstimmung im Sinne der Patienten soll der Dialog intensiviert werden.


Region | Nachricht vom 04.12.2023

11. Sparda Cup Jugendfußball-Turnier zog viele Talente nach Siershahn

Wenn Dirk Metternich, der Turnierorganisator beim Sparda Cup für Jugendmannschaften, U11 und U13 Jugendteams nach Siershahn einlädt, kann er sicher sein, dass er für beide Altersklassen jeweils ein illustres Starterfeld zusammenstellen kann. Gerne kommen die Jugendteams von Bundesligisten in den Westerwald, weil sich die sportliche Herausforderung, die familiäre Atmosphäre und die Gastfreundschaft herumgesprochen haben.


Region | Nachricht vom 04.12.2023

Was ändert sich beim Kabelfernsehen? - Web-Seminar zum Wegfall des Nebenkostenprivilegs

Am 30. Juni 2024 endet das Nebenkostenprivileg. Dann dürfen die Kosten für das Kabelfernsehen nicht mehr über die Mietnebenkosten abgerechnet werden. Haushalte können dann entscheiden, ob sie auf eine andere Empfangsart umsteigen möchten. Ein Web-Seminar der Verbraucherzentrale klärt die wichtigsten Fragen dazu.


Region | Nachricht vom 04.12.2023

Arbeitskreis Integration und Asyl in Hachenburg lenkt den Blick auf Geflüchtete

Hier bin ich, Mensch. Wo kann ich sein? Mit dieser Fragestellung hat der Arbeitskreis Integration und Asyl zum Perspektivwechsel im Blick auf Abschiebediskussion und Bleiberecht eingeladen. 23 Personen waren der Einladung zum Vortrag und Gespräch im großen Saal der Verbandsgemeinde Hachenburg gefolgt.


Region | Nachricht vom 04.12.2023

Fluthilfe-Medaille des Landes: DRK-Helfer aus dem Westerwaldkreis erhalten Auszeichnung

Der DRK Kreisverband Westerwald hatte zur Ehrung der Fluthelfer des DRK in das Dorfgemeinschaftshaus nach Nentershausen eingeladen. Ihnen wurde eine ganz besondere Auszeichnung zuteil, die das große ehrenamtliche Engagement nach der Flutkatastrophe im Ahrtal würdigen soll: Die Einsatzmedaille "Fluthilfe 2021" des Landes Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 03.12.2023

Westerwälder Impressionen 2024: Landschaftskalender von Jürgen Linke

ANZEIGE | Der Wissener Berufsfotograf Jürgen Linke hat für das Jahr 2024 einen beeindruckenden Landschaftskalender kreiert. Mit faszinierenden Motiven aus dem Westerwald und dem Süderbergland lädt dieser Kalender zu einer visuellen Reise durch die Region ein.


Region | Nachricht vom 03.12.2023

Nachhaltig und nostalgisch: Weihnachtsmarkt in Sessenbach in dörflicher Idylle

Auch 2023 stellte die kleine Ortsgemeinde Sessenbach erneut unter Beweis, dass man ohne großen finanziellen Aufwand einen nostalgischen, nachhaltigen Weihnachtsmarkt auf die Beine stellen kann. Klein, aber fein, mit diesen Worten ist der Weihnachtsmarkt in "Säsemich" zutreffend beschrieben.


Region | Nachricht vom 03.12.2023

Kostenloser Fotokalender 2024 von Montabaur

Die einzige Fotowebcam von Montabaur fotografiert seit fast zwei Jahren alle zehn Minuten die Stadtansicht von Montabaur. Die Bilder werden live online veröffentlicht. Aus über 80.000 Aufnahmen hat der Betreiber der Webcam zwölf Lichtstimmungen ausgewählt und zu einem besonderen Wandkalender für 2024 zusammenfasst.


Region | Nachricht vom 03.12.2023

Weihnachtsmarkt Hachenburg 2023: Die Löwenstadt lädt wieder auf den Alten Markt ein

Am dritten Adventswochenende verwandelt sich der Alte Markt in Hachenburg in ein leuchtendes Winterwunderland. Mit über 50 festlich geschmückten Weihnachtshütten, einem vielseitigen kulinarischen Angebot und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm bietet der Hachenburger Weihnachtsmarkt von Donnerstag, 14. Dezember, bis Sonntag, 17. Dezember, ein Erlebnis für die ganze Familie.


Region | Nachricht vom 03.12.2023

Kostenloser Nachmittag in Westerburg: Gemeinsam "Weihnachten für alle" feiern

Der Arbeitskreis Soziales Westerburg und das Café International laden wieder zu "Weihnachten für alle" nach Westerburg ein. Der weihnachtliche Nachmittag für Gäste aus der Verbandsgemeinde Westerburg startet am Samstag, 9. Dezember, um 14 Uhr mit dem Theaterstück "Der kleine Prinz".


Wirtschaft | Nachricht vom 03.12.2023

Was sind die aktuellen Trends bei Krypto News 2024?

ANZEIGE | Es ist nicht zu leugnen, dass der Kryptomarkt nicht nur innovativ, sondern auch extrem dynamisch ist. Im Vergleich zu Rohstoffen und etablierten Währungen sind die Preise für Kryptowährungen sehr volatil. Die Werte der Kryptowährungen sind von vielen Faktoren z. B. der aktuellen wirtschaftlichen Situation und den neuesten Trends abhängig. Welche Trends werden sich 2024 in Krypto News widerspiegeln? Diese Frage beantworten wir in unserem Beitrag.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.12.2023

Risikolebensversicherung trotz Vorerkrankungen

RATGEBER | Das Abschließen einer Lebensversicherung kann sich für Menschen mit Vorerkrankungen als Herausforderung darstellen. In diesem Ratgeberartikel beleuchten wir, welche Lösungen und Alternativen zur Verfügung stehen, um trotz gesundheitlicher Einschränkungen eine passende Lebensversicherung zu finden.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.12.2023

Dating-Trends 2023 und 2024: schöne Aussichten für die Liebe

RATGEBER | Das Jahr neigt sich dem Ende zu und viele Singles sind noch auf der Suche nach jemandem, mit dem sich die Adventswochen und idealerweise auch viel anschließende Zeit verbringen lassen. „Je schneller, desto besser“, ist da bei manch einer und manch einem das Motto. Doch es geht auch anders – und vielleicht ist das sogar eine geschickte andere Option. Jedenfalls sprechen die Dating-Trends 2023 und 2024 eindeutig dafür, dass innere Werte gefragt sind – und man genug Zeit mitbringen sollte, um sie genauer zu ergründen.


Region | Nachricht vom 02.12.2023

"Weihnachtszauber" in Montabaur 2023: Der Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Besser konnte der Zeitpunkt der Eröffnung des Weihnachtszaubers in Montabaur nicht gewählt werden, denn nach vielen Tagen des Regens legte der Winter seine kalte Hand über den Westerwald. In der Advents- und Weihnachtszeit gehört Schnee ganz einfach dazu, weil er Menschen unweigerlich in eine vorweihnachtliche Stimmung versetzt.


Region | Nachricht vom 02.12.2023

Vikarin eröffnet neue Foodsharing-Station an der Pauluskirche in Montabaur

Rund elf Millionen Tonnen Lebensmittel werden laut Statistischem Bundesamt pro Jahr in Deutschland weggeworfen. Dinge, die oft noch gut und genießbar sind. Die Plattform "Foodsharing" hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Lebensmittel zu retten und zu verteilen, bevor sie in die Tonne wandern. In Montabaur gibt es künftig eine neue Foodsharing-Abholstation.


Region | Nachricht vom 02.12.2023

Einheiten der Feuerwehr VG Wirges besichtigen ICE Tunnel bei Dernbach und Ebernhahn

Nachdem die ICE-Bahnstrecke Köln-Frankfurt vom 25. November bis zum 1. Dezember aufgrund von Bauarbeiten gesperrt wurde, bot sich für die Feuerwehren Dernbach, Mogendorf, Siershahn und Wirges, gemeinsam mit den DRK Ortsvereinen Siershahn und Wirges, die seltene Gelegenheit, sich die Gegebenheiten im Inneren des ICE-Tunnels anzusehen.


Region | Nachricht vom 02.12.2023

So war Weihnachten früher: Museumsfest im Landschaftsmuseum Hachenburg gibt Einblicke

Am zweiten Adventssonntag (10. Dezember) lädt das Landschaftsmuseum Westerwald Groß und Klein nach Hachenburg ein, um zu entdecken, wie Weihnachten vor rund 150 Jahren gefeiert wurde. Bei geführten Rundgängen gibt es Einblicke in die Weihnachtsvorbereitungen früherer Zeiten und Antworten auf spannende Fragen.


Region | Nachricht vom 02.12.2023

Die schönsten Flüsse und Gewässer in Brandenburg und Umgebung

RATGEBER | Einfach an einem schönen, warmen Sommertag die Badehose auspacken und in den See springen, um sich abzukühlen. Was gibt es Schöneres an Tagen wie diesen?! In Brandenburg ist dies fast überall möglich, denn nicht umsonst wird dieses Bundesland auch als das Seen- und Gawässerland bezeichnet. Man kann an den schönen Ufern der Seen und Flüsse spazieren gehen, sich auf den Wiesen mit einer Decke ausbreiten und ein Picknick mit der Familie veranstalten, oder auch einfach nur in aller Stille die Naturschönheiten und die ruhenden Seen genießen.


Region | Nachricht vom 01.12.2023

Westerwaldwetter: Kaltes Wochenende mit ein wenig Schneefall steht an

Anhaltender Tiefdruckeinfluss und Meeresluft polaren Ursprungs sorgen für nasskaltes und winterliches Wetter im Westerwald. Meteorologisch beginnt am heutigen 1. Dezember der Winter. Pünktlich sind große Teile des Westerwalds mit einer dicken Schneedecke überzogen. So gab es in Bad Marienberg seit Montag gut 25 Zentimeter Neuschnee.


Region | Nachricht vom 01.12.2023

Aktualisiert: Zwei Schwerverletzte - Pkw kracht in Westerburg in Brückenpfeiler

Am Freitag (1. Dezember) ereignete sich in den frühen Morgenstunden ein schwerer Verkehrsunfall auf der Willmenroder Straße (L300) in Westerburg, was zu einer vorübergehenden Straßensperrung führte. Zwei Personen wurden dabei eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden.


Region | Nachricht vom 01.12.2023

Antrag gestellt: Hachenburg-Altstadt möchte neue Grillhütte

Der Ortsbeirat Altstadt und ihr Ortsvorsteher Detlef Nink möchten ihre Grillhütte im Hachenburger Stadtteil Altstadt erneuern lassen. Die Grillhütte wurde bereits in den 1960er Jahren erbaut. An der Substanz nagt nun der Zahn der Zeit.


Region | Nachricht vom 01.12.2023

Der Bürgermeisterpodcast: Wie kommen wir über den Winter?

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, da haben sich Alexandra Marzi (Wirges) und Ulrich Richter-Hopprich (Montabaur) im Bürgermeister-Podcast die Frage gestellt: "Energie-Krise - wie ist der Status Quo in der Region?" Ein Jahr später - pünktlich zum Winteranfang - haben die beiden Bürgermeister das Thema Energie erneut auf die Agenda gesetzt.


Region | Nachricht vom 01.12.2023

Weihnachtsmarkt in Rennerod: Erlebnis-Wochenende im Herzen der Stadt

Auch in diesem Jahr steht der Weihnachtsmarkt Rennerod wieder unter dem Motto "Anders.Besonders" und zieht Groß und Klein von nah und fern erneut durch Vielfalt in seinen Bann. Ein Highlight bildet zudem das außergewöhnliche musikalische Programm.


Region | Nachricht vom 01.12.2023

Autobahn 3: Vorarbeiten an der Anschlussstelle Ransbach-Baumbach

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH beginnt im Laufe des kommenden Jahres 2024 mit den Bauarbeiten, um die Anschlussstelle (AS) Ransbach-Baumbach im Zuge der Autobahn 3 zu erweitern. Im Vorgriff sind Rodungsarbeiten notwendig, die jetzt beginnen und aus Gründen des Artenschutzes bis spätestens Ende Februar 2024 abzuschließen sind.


Region | Nachricht vom 01.12.2023

Wäller Fahrradkongress in Montabaur: Gelungener Ablauf, aber enttäuschende Beteiligung

Nach gelungenem Ablauf, aber mehr als enttäuschender Beteiligung am zweiten Wäller Fahrradkongress in der Stadthalle Montabaur im Oktober überlegen die Organisatoren, wie es nun weitergeht. Geplant ist für September 2024 der nächste Wäller Fahrradkongress. Klar ist: Es müssen weitere Aktive und Sponsoren gefunden werden.


Region | Nachricht vom 01.12.2023

Weihnachtsmarkt in Bad Marienberg mit Schnee eröffnet

Am Donnerstag (30.November) stand die feierliche Eröffnung des diesjährigen Weihnachtsmarkts in Bad Marienberg an. Es war erstaunlich, wie viele Menschen bereits am frühen Nachmittag den Marktplatz bevölkerten, anscheinend konnte man es nicht abwarten, sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Da kam die verschneite Stimmung gerade recht.


Region | Nachricht vom 01.12.2023

Silvesterlauf in Bad Marienberg: Sportlicher Jahresabschluss für den guten Zweck

Am Sonntag, 31. Dezember, wird der Wildpark in Bad Marienberg zur sportlichen Kulisse. Der traditionelle Silvesterlauf, veranstaltet von der Tourist-Information der Verbandsgemeinde, bietet verschiedene Laufstrecken und endet mit einem gemütlichen Beisammensein bei Mannis Hüttenstadl.


Politik | Nachricht vom 01.12.2023

SPD: Rechtzeitig auf die Zukunft der Krankenhauslandschaft vorbereiten

Der SPD-Kreisverband, die Kreistagsfraktion und die Abgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenhäler im Kreis Altenkirchen wollen "in der Region bei den Ersten sein, die die Weichen stellen für ein hinreichend großes, gut funktionierendes und für Patienten und Personal gleichermaßen attraktives Level-II-Haus".


Kultur | Nachricht vom 01.12.2023

Adventskonzert in der Kirche St. Josef in Niederahr

Der Kirchenchor Charisma, Pfarreienverband Nentershausen, unter der Leitung von Angela Siry, lädt zu einem Adventskonzert ein. In der Kirche St. Josef in Niederahr möchte der Frauenchor seine Zuhörer mit stimmungsvoller weltlicher Literatur und klangvollen Adventsliedern auf Weihnachten einstimmen.


Kultur | Nachricht vom 01.12.2023

Internationales Theaterprojekt in Westerburg zeigt, was Freundschaft ausmacht

In der "Theatergruppe International" stehen Menschen aus verschiedenen Ländern auf der Bühne. Demnächst hat das erste Stück der Gruppe Premiere: Das Ensemble führt "Der kleine Prinz" in Westerburg und Bad Marienberg auf. Initiiert und betreut wird das Theaterprojekt vom Arbeitskreis "Soziales Westerburg".


Kultur | Nachricht vom 01.12.2023

Truck Stop verwandelte die Stadthalle in Ransbach-Baumbach in einen Western-Saloon

Wer geglaubt hat, im Westerwald gäbe es keine Westernfans, der hat sich arg getäuscht. Etwa 500 Besucher in der Stadthalle von Ransbach-Baumbach verbreiteten von Beginn an beim Konzert von Truck Stop eine Wahnsinnsatmosphäre. Jeder Song der Countryband wurde frenetisch abgefeiert und lauthals bejubelt.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.12.2023

Die Vielseitigkeit der Sachbezugskarte als Mitarbeiterbenefit

RATGEBER | Im Bestreben, Mitarbeiter zu motivieren und zu binden, setzen Arbeitgeber immer häufiger auf innovative Lösungen wie die Sachbezugskarte. Diese Karte ermöglicht steuerfreie Sachzuwendungen gemäß §8 Abs. 2 Satz 11 EStG von bis zu 50 Euro pro Monat (bis Ende 2021 waren es 44 Euro) und bietet zahlreiche praktische Anwendungsmöglichkeiten.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.12.2023

Die Rolle von Krediten in der regionalen Wirtschaftsentwicklung

RATGEBER | Die Rolle von Krediten ist eine essenzielle Komponente für das Wachstum und die Entwicklung einer Region. Schließlich ist die Verfügbarkeit von Krediten zu erschwinglichen Zinssätzen der erste Schritt auf dem Weg zu einer wirtschaftlich gesunden Region. Daher sollten Kredite so weit wie möglich zu erschwinglichen Zinssätzen zur Verfügung gestellt werden, damit eine große Zahl von Menschen tatsächlich davon profitieren kann. Erschwingliche Zinssätze führen zu einer höheren Kreditaufnahme durch Unternehmen und andere Institutionen, was direkt zu einem besseren Wirtschaftswachstum in der betreffenden Region führt. Man kann also sagen, dass die „Kreditversorgung“ der Schlüssel zum Wirtschaftswachstum einer Region ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.12.2023

Der schönste Job der Welt – Dänemark und seine Urlaubswirtschaft

RATGEBER | Die dänische Tourismusbranche ist ein lebendiger und wesentlicher Bestandteil der Wirtschaft Dänemarks, in der es gelingt eine harmonische Verbindung zwischen Business und Nachhaltigkeit zu bilden und gilt seit Jahrzehnten als ein erfolgreicher und integraler Teil der dänischen Geschäftswelt. Fast die Hälfte der dänischen Beschäftigten haben dadurch einen traumhaften Arbeitsplatz und tragen gleichzeitig signifikant zum Bruttoinlandsprodukt bei, sowohl in städtischen als auch in ländlichen Regionen.


Region | Nachricht vom 30.11.2023

430.000 Euro für den Klimaschutz: Dreyer und Eder überbrachten Förderscheck an Wallmerod

Freudiges Ereignis in Wallmerod: Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Klimaschutzministerin Katrin Eder besuchten gemeinsam die Verbandsgemeinde, im Gepäck einen dicken Scheck über Fördermittel. Die VG bekommt 430.000 Euro aus dem Förderprogramm KIPKI, kurz für "Kommunales Investitionsprogramm Klimaschutz und Innovation".


Region | Nachricht vom 30.11.2023

Weihnachtskultparty 2023 in Oberraden: Tradition trifft auf festliche Stimmung

ANZEIGE | Am 25. Dezember öffnet die Weihnachtskultparty in Oberraden erneut ihre Tore für ein ausgelassenes Fest. Veranstaltet von der Weihnachtsdorfjugend Oberraden, ist dieses Event ein etablierter Treffpunkt für alle Altersgruppen, um gemeinsam die Weihnachtszeit zu feiern.


Region | Nachricht vom 30.11.2023

Arbeitsmarkt im Westerwaldkreis: Mehr Menschen ohne Job, Abstand zum Vorjahr wächst

Nach leichten Rückgängen in den beiden Monaten zuvor ist die Arbeitslosigkeit wieder gestiegen: Ende November werden für den Bezirk der Agentur für Arbeit Montabaur (Westerwald- und Rhein-Lahn-Kreis) 6.272 Menschen ohne Job gezählt. Das sind 151 Personen mehr als im Oktober und 843 mehr als im November 2022.


Region | Nachricht vom 30.11.2023

"Gabenzaun" beschenkt Bedürftige: Tüten mit Kleidungsstücken hängen in der Westerburger Adolfstraße

Die Tagesstätte der Regionalen Diakonie Westerwald möchte Menschen in finanziellen Engpässen beschenken: Das Team und die Klienten der Tagesstätte haben einen Gabenzaun gestaltet. Am geschmückten Zaun vor dem Gebäude in der Westerburger Adolfstraße 67 hängen noch bis zum 22. Dezember Tüten mit Kleidungsstücken, Spielzeug und haltbaren Lebensmitteln.


Region | Nachricht vom 30.11.2023

Arbeitszeit-Revolution in Wissen: MB Software und Systeme GmbH führt 4-Tage-Woche ein

ANZEIGE | Während die Debatte um die 4-Tage-Woche in Deutschland an Fahrt gewinnt, hat die MB Software und Systeme GmbH aus Wissen bereits einen entscheidenden Schritt gemacht: Die Einführung der 4-Tage-Woche. Dieser Schritt ist Teil eines weltweiten Trends hin zu einer besseren Work-Life-Balance und wird von den Mitarbeitern des Unternehmens in besonderem Maße geschätzt.


Region | Nachricht vom 30.11.2023

"Gemeinsam für mehr Solidarität: Dierdorfer Schüler sammeln 130 Spendenkisten für die Tafeln

Die Schüler der Nelson-Mandela-Schule in Dierdorf engagierten sich kürzlich aktiv für ein Projekt zugunsten der Tafeln Puderbach-Dierdorf und Herschbach, bei dem sie gemeinsam mit der lokalen Gemeinschaft Spenden sammelten, um bedürftigen Menschen in der Region zu helfen. Die Resonanz auf das Tafelprojekt war ausgezeichnet, das Vorhaben fand zahlreiche Unterstützer.


Region | Nachricht vom 30.11.2023

Katzenbabys in die Mülltonne gesteckt: Grausamer Fall von Tierquälerei in Montabaur

Am Dienstag (28. November) erhielt die Polizei Montabaur einen alarmierenden Hinweis auf Tierquälerei in der Stadt: Bei der Aufnahme des Sachverhalts konnte eine lebende Katze, die sich in einer Mülltonne befand, gerettet werden. Der Kopf des armen Geschöpfs war mit Panzertape umwickelt. Ebenso wurden weitere tote Katzen in derselben Mülltonne entdeckt.


Region | Nachricht vom 30.11.2023

Sperrung im Bereich Montabaurer Höhe

Am kommenden Wochenende finden im Bereich Montabaurer Höhe im Zuge der B 49 zwischen Montabaur-Horressen und Neuhäusel sowie der K 126 zwischen Ransbach-Baumbach und Dernbach revierübergreifende Jagden statt.


Region | Nachricht vom 30.11.2023

Bundeswehr ehrt Fluthelden aus dem Westerwald mit einer Einsatzmedaille

Die Bundeswehr hat ihre Helfer, die unmittelbar nach der Flutkatastrophe im Ahrtal zum Helfen eintrafen, nicht vergessen. Aus diesem Anlass fand heute (30. November) in der Pop-Up Karrierelounge im "Forum" (Zentralplatz) in Koblenz eine kleine militärische Zeremonie statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.11.2023

Staatssekretärin Petra Dick-Walther traf IHK-Unternehmerinnenausschuss in Koblenz

Am 28. November 2023 fand ein Treffen des IHK-Unternehmerinnenausschusses mit Staatssekretärin Petra Dick-Walther in der Industrie- und Handelskammer Koblenz statt. Mit diesem ersten politischen Austausch treibt der Unternehmerinnenausschuss seine Positionierung für das Unternehmerinnentum in der Region voran.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.11.2023

Vorfreude auf den Weihnachtsmarkt: Sparkasse Bad Marienberg feiert Adventsempfang

Nach drei Jahren Corona-Pause konnte die Sparkasse Bad Marienberg wieder ihren traditionellen Adventsempfang am Abend vor dem Weihnachtsmarkt veranstalten. Wie Markus Weber vom Beratungscenter der Sparkasse in seiner Begrüßungsrede sagte, sollte der Abend Begegnungen schaffen ohne Hast und Eile, dafür mit Musik und leckerem Essen.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.11.2023

IHK Montabaur bietet steuerliche Erstberatung für Existenzgründer an

Für Gründer ist es wichtig zu wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann. Dazu bietet das Starterzentrum der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur Einzelgespräche mit einem Steuerberater an.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.11.2023

Jetzt zählt jede Stimme für Koblenzer Kandidaten als "Mister Handwerk 2024"

Das Final-Voting im Wettbewerb um den Titel "Miss und Mister Handwerk" beginnt am Mittwoch, 6. Dezember. Dann hoffen auch die beiden Kandidaten aus dem Bezirk der Handwerkskammer (HwK) Koblenz, Artur Artjukevic und René Johann, die unter den letzten zwölf Bewerbern sind, auf viele Stimmen ihrer Fans.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.11.2023

E-Government im Westerwald: Wie die Verwaltung sich digitalisiert

RATGEBER | In einer Ära, in der Technologie die Art und Weise verändert, wie gearbeitet, kommuniziert und Geschäfte getätigt werden, ist der öffentliche Sektor keine Ausnahme. Im Westerwald, einer Region reich an Geschichte und Natur, zeichnet sich eine digitale Revolution ab – die Einführung von E-Government. Diese Entwicklung verspricht nicht nur eine effizientere Verwaltung, sondern auch eine verbesserte Zugänglichkeit zu Behördendienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger der Region.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.11.2023

Die Digitalisierung von Behörden in Düsseldorf: PDF-Konvertierungstechnologien für effiziente Verwaltungsprozesse

RATGEBER | Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens Einzug gehalten, und die Verwaltungen von Städten und Gemeinden sind keine Ausnahme. In diesem Artikel werden wir einen genaueren Blick auf die Digitalisierung der Behörden in Düsseldorf werfen und untersuchen, wie die Stadt PDF-Konvertierungstechnologien einsetzt, um Verwaltungsprozesse zu vereinfachen und Bürgerdienste online zugänglicher zu machen.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.11.2023

Pflegefall in der Familie - Tipps zur Bewältigung der Situation

RATGEBER | Wer es mit einem Pflegefall in der Familie zu tun hat, befindet sich in einer Lage mit vielen Herausforderungen. Häufig trägt auch die Emotionalität der Situation dazu bei, dass es schwerfällt, klare Entscheidungen zu treffen. Hier in diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die besten Tipps, wie der Umgang mit der Situation erleichtert werden kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.11.2023

Die Vorteile einer digitalen Zeiterfassung für kleine und mittlere Unternehmen

RATGEBER | Entdecken Sie die Vorteile einer digitalen Zeiterfassung für kleine und mittlere Unternehmen! Erfahren Sie, wie die Nutzung moderner Arbeitszeiterfassungstechnologien Ihnen helfen können, Zeit und Kosten zu sparen, die Effizienz zu steigern und Flexibilität und Mobilität in Ihrem Unternehmen zu fördern. Lassen Sie sich von solchen neuen Programmen inspirieren und schrecken Sie nicht zurück, nur weil es sich um digitale Programme handelt.


Region | Nachricht vom 29.11.2023

Journalist Arnd Henze beleuchtet den Stresstest für die Kirche

Anlässlich der Veranstaltung "Kann Kirche Demokratie?" nahm WDR-Journalist, Buchautor und Synodale der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD), Arnd Henze, vor einem Publikum von rund 50 Zuhörern im Evangelischen Gymnasium Bad Marienberg Stellung zur Herausforderung der Kirche angesichts schwindender Mitgliederzahlen.


Region | Nachricht vom 29.11.2023

Westerwälder Rezepte: Soulfood - Rinderroulade mit Klößen mal anders

Wenn es draußen kalt ist, braucht man innen Heißes für Magen und Seele. Selbstgemachte Rouladen mit Kartoffelklößen und Rotkraut sind ein wahrer Festtags-Genuss, der die traditionelle deutsche Küche mit ihrer Hausmannskost perfekt widerspiegelt. Das Gute daran ist, dass dieses Gericht, obwohl es auf den ersten Blick komplex erscheint, überraschend einfach zuzubereiten ist.


Region | Nachricht vom 29.11.2023

Teichkläranlage Giesenhausen: Drei Millionen Euro Förderung für die Modernisierung

Die Teichkläranlage Giesenhausen der Verbandsgemeinde Hachenburg ist in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik. Deshalb soll das Abwasser der Ortsgemeinde Giesenhausen künftig zur leistungsfähigeren Gruppenkläranlage Altenkirchen-Leuzbach abgeleitet werden. Dazu sind umfangreiche Baumaßnahmen erforderlich, die durch das Land Rheinland-Pfalz gefördert werden.


Region | Nachricht vom 29.11.2023

Woche der Menschen mit Behinderung: Agentur für Arbeit Montabaur will Hürden im Arbeitsmarkt abbauen

"Wir möchten vor allem deutlich machen: Ein Handicap ist kein Hindernis, die erforderliche Leistung am Arbeitsplatz zu erbringen", sagt Elmar Wagner, Chef der Agentur für Arbeit Montabaur. In Zeiten dringenden Fachkräftebedarfs lenkt er den Blick auch auf dieses Potenzial - besonders anlässlich der bundesweiten Woche der Menschen mit Behinderung, die in diesem Jahr vom 27. November bis 1. Dezember im Kalender steht.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.11.2023

HwK Koblenz: Waffelglück und Lebkuchenspaß für kleine Nachwuchsbäcker

Mitten in der Winterausstellung, die momentan in der Galerie Handwerk Koblenz stattfindet, wurde beim Kindernachmittag nach Herzenslust gebacken. Mit viel Spaß und Enthusiasmus durften kleine Nachwuchsbäcker frische Waffeln backen und fantasievoll Lebkuchenherzen verzieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.11.2023

Westerwald-Brauerei erzielt beim IFS-Audit hervorragendes Ergebnis

Die Westerwald-Brauerei unterzieht sich regelmäßig Kontrollen und Begutachtungen, um den eigenen, hohen Qualitätsanspruch immer wieder von externen Fachleuten bestätigen zu lassen. Seit 2018 ist die Familienbrauerei nach IFS (International Featured Standard) zertifiziert und wird jährlich auditiert. Die Westerwald-Brauerei erreichte ein Vorzeigeergebnis beim IFS-Audit durch den TÜV Rheinland.


Kultur | Nachricht vom 29.11.2023

Spannung in der Adventszeit im Kulturkeller in Montabaur

Adventszeit wird allgemein mit besinnlicher Weihnacht in Zusammenhang gebracht. Im Historica-Gewölbe in Montabaur ist am krummen Dienstag, 5. Dezember, Spannung angesagt. Ein Opernsänger, der Krimis schreibt, ist zu Gast und liest aus seinem ersten Buch.


Werbung