Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37879 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Diskussionen um geplantes Gewerbegebiet "Grießing" in Selters

Das geplante Gewerbegebiet "Grießing" der Stadt Selters stößt derzeit auf viel Widerstand. Es kommen zahlreiche Stimmen auf, die sich gegen die Bebauungspläne richten. Jedoch gibt es auch Stimmen, die sich für das Gewerbegebiet aussprechen. Stadtbürgermeister Rolf Jung argumentierte, dass "Grießing" klimaangepasst und zukunftsorientiert werden solle.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Kita-Sozialarbeit: Unterstützung für Eltern und Kinder

Es ist wichtig, bereits bei den Jüngsten einer möglichen gesellschaftlichen Benachteiligung entgegen zu wirken sowie die Entwicklungs- und Bildungschancen zu verbessern. Die Kita-Sozialarbeit zielt genau darauf ab. Wie die Pressestelle der Kreisverwaltung mitteilt, haben sechs Sozialfachkräfte ihre Arbeit als Kita-Sozialarbeiter für den Westerwaldkreis aufgenommen.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

A3: Kurzzeitige Verkehrseinschränkungen in der Anschlussstelle Montabaur

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH lässt am Freitag, 8. April, ab 19.30 Uhr bis Samstag, 9. April, 4 Uhr morgens, Fahrbahnsanierungsarbeiten ausführen. Die Arbeiten sind zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit erforderlich. Für die Autofahrer bedeutet das vorübergehende Einschränkungen.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

WällerLand: Hundewanderung am Wiesensee und E-Bike-Tour für Frauen

WällerLand bietet auch in diesem Jahr zahlreiche Gelegenheiten, um draußen aktiv zu werden. Auf der Hundewanderung können Teilnehmer ihre Bindung zu den Vierbeinern stärken und auf E-Bike-Touren speziell für Frauen geht es quer durch das schöne WällerLand.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Kinder-Malwettbewerb von Dr. Tanja Machalet: Berlinreise für ersten Platz

Nach ihrem Umzug in ihr neues Berliner Büro möchte die Bundestagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet dieses mit künstlerischem Einfluss aus der Heimat verschönern. Sie ruft alle Kinder bis zwölf Jahre in ihrem Wahlkreis dazu auf, sich an einem Malwettbewerb zu beteiligen.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Westerwaldwetter: Schnee im Anmarsch

Im März waren wir im Westerwald von der Sonne verwöhnt. Es gab so viele Sonnenstunden wie noch nie. Damit ist es jetzt vorbei. Die Wetterlage stellt sich um. Die Temperaturen rauschen in den Keller und es gibt nochmals Schnee.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Caritas lädt Jungen wieder zum Boys'Day ein

Zum mittlerweile zwölften Mal findet am Donnerstag, 28. April, der bundesweite Boys'Day statt. Beim sogenannten "Jungen-Zukunftstag" haben männliche Jugendliche erneut die Möglichkeit, Berufsfelder zu erkunden, in denen Männer bisher wenig vertreten sind - allen voran in Bereichen wie Erziehung, Soziales und Gesundheit.


Politik | Nachricht vom 30.03.2022

Ukraine-Flüchtlinge in VG Hachenburg: Netzwerkgründung steht bevor

Mehr als 150 Personen - ausschließlich Frauen und Kinder - haben seit Anfang März ein neues Zuhause in der Verbandsgemeinde Hachenburg gefunden. Nun steht ein Netzwerk in den Startlöchern. Die Verwaltung lädt nun Hilfsorganisationen, Übersetzer und Bürgermeister zu einer ersten Info-Veranstaltung ein.


Politik | Nachricht vom 30.03.2022

Westerwald: CDU-Kreispartei entscheidet über personelle Neuaufstellung

Auf dem Kreisparteitag der Westerwälder CDU im Parkhotel Hachenburg stehen am Dienstag, den 5. April, insbesondere Neuwahlen zum Vorstand und Delegiertenwahlen an. Der Kreisvorsitzende Andreas Nick wird nicht mehr antreten. Stattdessen wurde die Landtagsabgeordnete Jenny Groß als Nachfolgerin vorgeschlagen.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.03.2022

Pflegefachkräfte meistern ihre Ausbildung mit gutem Ergebnis

Sabine Schmalebach, Pflegedirektorin am Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) und der KHDS-Geschäftsführer Guido Wernert konnten kürzlich einen jungen Kollegen und eine Kollegin zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung gratulieren. Salam Saloumi und Pierre Schubert haben ihr Examen als Pflegefachkraft bestanden.


Kultur | Nachricht vom 30.03.2022

Musikgottesdienste in Kirburg mit der Kreismusikschule Westerwald

In diesem Jahr warten musikalische Gottesdienste auf die Besucher der Kirburger Kirche. In Kooperation mit der Kreismusikschule soll zwischen April und Dezember jeweils an einem Sonntag im Monat in der Kirche musiziert werden. Zu den vielfältigen Ensembles gehören Kinder sowie Erwachsene.


Kultur | Nachricht vom 30.03.2022

Kinderbuch über den spannenden Westerwald vorgestellt

Als Lokation für die Vorstellung ihres neuen Entdeckerbuchs „Scherben-Rätsel und der Mann aus der Vergangenheit. Lilly und Nikolas im Westerwald“ wählte die Autorin Solveig Ariane Prusko Raiffeisens Geburtshaus in Hamm, weil der Sozialreformer eine wichtige Rolle in dem Buch spielt. Der Termin 30. März ist zudem Raiffeisens Geburtstag, er wäre just 204 Jahre alt geworden.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.03.2022

Neobet - Ein Sportwettenanbieter mit vielen Vorteilen

Seit das Glücksspiel in Deutschland legal ist, gibt es immer mehr Onlinecasinos und Sportwettenanbieter, bei denen die Verbraucher völlig legal ihre Sportwetten platzieren können. Einer davon ist Neobet, ein seriöser Anbieter mit Lizenz in Deutschland. Was einen bei diesem Anbieter erwartet, und welche Vorteile bei Neobet genossen werden können, sollen die nächsten Abschnitte einmal in kurzer Form näher aufzeigen.


Region | Nachricht vom 29.03.2022

Großeinsatz in Altenkirchen: Vollbrand in Halle von Entsorgungsunternehmen

Dieser Vollbrand forderte die Feuerwehren enorm. Rund 170 Einsatzkräfte waren in der Montagnacht (28. März) auf dem Gelände des Entsorgungsunternehmens Remondis in Altenkirchen vor Ort. Bis in die Morgenstunde dauerte der Einsatz an - der auch mit Risiken verbunden und körperlich sehr anstrengend war.


Region | Nachricht vom 29.03.2022

Ausbau der L 267 Ötzingen und K 142 Leuterod - Ötzingen

Der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM Diez) teilt mit, dass am 4. April 2022 die Arbeiten zur Sanierung der Landesstraße 267 in der Ortslage Ötzingen, sowie der Kreisstraße 142 zwischen Leuterod und Ötzingen anlaufen.


Region | Nachricht vom 29.03.2022

Drogen aus dem Fenster geworfen

Am Montag, 28. März, 12.30 Uhr, sollte ein mit vier Personen besetzter Pkw auf der BAB 3 einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Die Polizei konnte beobachten, wie der Beifahrer etwas aus dem Fahrzeug warf.


Region | Nachricht vom 29.03.2022

Das BiZ hat wieder geöffnet

Pressemitteilung Agentur für Arbeit Montabaur | Willkommen im BiZ: Nach langer coronabedingter Pause hat das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Montabaur wieder geöffnet.


Region | Nachricht vom 29.03.2022

IGS Selters: Glückwünsche zum Abitur 2022

Gemäß dem diesjährigen Motto der ehemaligen Schüler der MSS 13 „Abilymp – Kniet nieder vor den Göttern“ gratuliert die gesamte Schulgemeinschaft der IGS Selters den 51 Abiturienten zur „Besteigung des Olymp“ und damit zum Erlangen der Allgemeinen Hochschulreife. Zudem haben fünf Schüler den schulischen Teil der Fachhochschulreife erreicht.


Region | Nachricht vom 29.03.2022

Brunnenstraße in Caan: Rückbau des Abrisshauses hat begonnen

Im August 2021 hat die Ortsgemeinde Caan ein Grundstück inklusive abbruchreifem Haus in der Brunnenstraße gekauft und sofort den Abriss des Gebäudes geplant. Mittlerweile sind die Arbeiten losgegangen, im Februar wurden schon eine hohe Fichten und mehrere kleine Bäume entfernt, um das Grundstück überhaupt befahren zu können.


Region | Nachricht vom 29.03.2022

Mit der Kreisjugendpflege eigenverantwortlich Köln entdecken

"Hey Kölle, do bes e Jeföhl", so singt es die Band "De Höhner" in einem ihrer bekanntesten Lieder. Die Jugendlichen aus dem Westerwaldkreis haben im April die Möglichkeit, nicht nur den Kölsche Dialekt, sondern vor allem auch eine der beliebtesten Städte in Deutschland zu entdecken. Und das völlig eigenverantwortlich. Denn die Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises bietet in Kooperation mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Rennerod einen Kurzurlaub in der Stadt am Rhein an.


Region | Nachricht vom 29.03.2022

Westerwaldkreis: 306 weniger aktuelle Corona-Infektionen als am Montag (28. März)

Die Pandemie hat gezeigt, dass man vorschnelle Urteile vermeiden sollte. Klar ist: Zumindest am Dienstag, den 29. März, hat das Pandemiegeschehen im Westerwaldkreis leicht an Dynamik verloren. Und die Neuinfektionen innerhalb eines Tages sind bedeutend niedriger als gestern - was allerdings einen simplen Grund haben könnte.


Politik | Nachricht vom 29.03.2022

Kreisvolkshochschule Altenkirchen: Mit Luisa Neubauer virtuell diskutieren

Die Kreisvolkshochschule setzt ihre kostenfreien virtuellen Vorträge im April fort. Vom heimischen Endgerät kann man dieses Mal unter anderem der "Fridays for Future"-Aktivistin Luisa Neubauer zuhören - und im Anschluss mit ihr diskutieren. So kann man teilnehmen.


Politik | Nachricht vom 29.03.2022

Online-Diskussion: Putins Krieg gegen die Ukraine – unabsehbare Folgen für Europa?

Putins Krieg gegen die Ukraine – unabsehbare Folgen für Europa? Zu diesem Thema möchten Ralf Seekatz, rheinland-pfälzischer Europaabgeordneter und Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Währung und David McAllister, Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten im Europäischen Parlament, mit Bürgern ins Gespräch kommen.


Vereine | Nachricht vom 29.03.2022

Rettungshundestaffel Westerwald verstärkt ihre Drohnengruppe

Bis zu 300 Millionen Riechzellen hat ein Hund. 60mal mehr als der Mensch. Dieses Hochleistungsorgan des Hundes nutzen die Hundeführer der BRH-Rettungshundestaffel Westerwald e.V. seit 20 Jahren bei der Suche nach vermissten Personen, oft Kindern, dementen oder desorientierten Menschen.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.03.2022

Das Home-Office optimal arrangieren – 7 Tipps

Was vor einem Jahrzehnt in vielen Firmen noch undenkbar gewesen wäre, hat sich aufgrund der Pandemie quasi fast über Nacht bundesweit doch als wunderbare Lösung entpuppt: Abertausende von Angestellten verlagerten ihren Arbeitsplatz ins eigene Zuhause und erledigen teils bis heute von dort aus auf digitalem Weg ihre Aufgaben. Das Home Office wurde sozusagen zum Normalfall, denn wo die persönliche Präsenz nicht unbedingt vonnöten war, blieben Mitarbeiter dem Firmengebäude fern. Der ein oder andere hatte den Luxus, vom heimischen Schreibtisch aus zu arbeiten, natürlich auch schon zuvor genossen.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.03.2022

Business Online Casino: Noch immer Verzögerung bei Lizenzen gemäß des GlüStV

Das letzte Jahr brachte für den Glücksspiel-Sektor in Deutschland entscheidende Veränderungen mit sich. Mit dem Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV), der am 31. Juli 2021 endgültig in Kraft getreten ist, wurde Glücksspiel in allen Bundesländern legalisiert. Für Unternehmen bedeutete dies, dass Sie endlich die deutsche Lizenz beantragen konnten, um Ihr Casinoangebot für deutsche Spieler zur Verfügung zu stellen. Dies haben auch bereits einige Anbieter getan, doch gültige Lizenzen wurden bis heute nicht wie erwartet zügig vergeben. Wie kommt das?


Wirtschaft | Nachricht vom 29.03.2022

Neuregulierung durch Glücksspielstaatsvertrag in Kraft getreten – Was ändert sich in Deutschland?

Glücksspiel ist schon lange nichts mehr, was man nur in einem schicken Casino spielen kann. Immer beliebter wird das sogenannte Gambling, wie Glücksspiel auch genannt wird, im World Wide Web. Während viele User Onlinecasinos zu schätzen wissen, kommen nun starke Veränderungen auf sie zu. Was es mit dem Glücksspielstaatsvertrag auf sich hat, zeigt dieser Artikel.


Region | Nachricht vom 28.03.2022

Betäubungsmittel und Alkohol am Steuer

Am Sonntag, 27. März, hatte die Polizei Montabaur mit drei Fällen von Alkohol am Steuer zu tun. In einem Fall waren auch Betäubungsmittel im Spiel.


Region | Nachricht vom 28.03.2022

Sonntagswanderung des Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. in Hachenburg

Die rote Tatze war das Zeichen, dem siebzehn Wanderfreunde am Sonntag (27. März) folgten. Vom Burggarten aus führte dieser, hervorragend ausgeschilderte, Weg vorbei am Landschaftsmuseum hinaus aus dem Ort. Einen kurzen Halt legte die Gruppe am alten Judenfriedhof ein, der 1587 erstmals erwähnt wurde und heute unter Denkmalschutz steht.


Region | Nachricht vom 28.03.2022

Schmitt: Rund 640.000 Euro für den Neubau eines Kreisverkehrsplatzes in der Stadt Montabaur

Die Landesregierung unterstützt die Stadt Montabaur bei der Modernisierung ihrer kommunalen Straßen. Für den Neubau eines Kreisverkehrsplatzes an der Kreuzung Albertstraße, Fürstenweg, Elgendorfer Straße und Freiherr-vom-Stein-Straße in Montabaur erhält die Stadt eine Zuwendung in Höhe von rund 640.000 Euro. Das teilt Verkehrsministerin Daniela Schmitt in einer Pressemitteilung mit.


Region | Nachricht vom 28.03.2022

Die Naturschutzinitiative e.V. bittet um Rücksichtnahme während Brut- und Setzzeit

Der Frühling nimmt Fahrt auf und es wird um Nestreviere und Partner geworben. Bei den ganzjährig hierbleibenden Arten ist teilweise schon ein Nest gebaut oder es brüten bereits erste Vögel auf gelegten Eiern. Der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) ruft deshalb dazu auf, beim Aufenthalt in der Natur behutsam zu beobachten und Rücksicht auf die brütenden Tiere zu nehmen.


Region | Nachricht vom 28.03.2022

VG Montabaur macht sich "klimafit" – Azubi-Projekt überzeugt auf Landesebene

Die Verwaltung der Verbandsgemeinde Montabaur hat an zwei Projekten der Energieagentur Rheinland-Pfalz teilgenommen, welche die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Thema Energiesparen sensibilisieren sollen. Im Rahmen des Projekts AzuKlim wurden drei Auszubildende zu sogenannten Klimascouts weiterqualifiziert und haben ein eigenes Energiesparprojekt entwickelt. Beim Projekt Klima-Coach werden die Mitarbeitenden der Verbandsgemeindeverwaltung über einen Wettbewerbszeitraum von vier Wochen gegeneinander antreten. Ziel ist es so viel CO₂ einzusparen wie möglich.


Region | Nachricht vom 28.03.2022

Ereignisreiche Wintersaison für Kartrennfahrer Enrico Förderer aus Leuterod

Seit November letzten Jahres konnte Enrico Förderer Erfolge, Herausforderungen und Lernmöglichkeiten erleben. So stieg er auf den Schaltkart um und damit in die "Königsklasse" des Kartsports auf, trat in Italien gegen erfahrene Gegner an und startete die diesjährige Saison mit einem schwierigen Rennen in Kerpen.


Region | Nachricht vom 28.03.2022

Musikkirche – Johannespassion Hilgert

Im Rahmen der Musikkirche fanden zwei bewegende Abende in der Evangelischen Kirche Hilgert statt, die der langen Tradition der musikalischen Darstellung der Passionsgeschichte Jesu gewidmet waren.


Region | Nachricht vom 28.03.2022

Pandemie im Westerwaldkreis: 706 Neuinfektionen seit Sonntag (27. März)

Bei 10.357 Bürgern des Westerwaldkreises wurde seit Ausbruch der Pandemie eine Corona-Infektion nachgewiesen nach Angaben des Landesuntersuchungsamts. Das sind über 700 mehr Infektionen als noch am Sonntag, den 27. März. Die Sieben-Tages-Inzidenz für den Landkreis beträgt nun 2.085,5. Das sind die weiteren Pandemie-Werte.


Region | Nachricht vom 28.03.2022

Flächenbrand am Ortsrand von Pottum

Zu einem Flächenbrand am Ortsrand von Pottum mussten am Montag, 28. März gegen 13.24 Uhr die Feuerwehren aus Pottum und Höhn ausrücken.


Vereine | Nachricht vom 28.03.2022

Westerwald-Verein Selters unter neuer Leitung

Pressemitteilung – Westerwald-Verein Selters e. V. | Für den 27. März hatte der Westerwald-Verein Selters zu seiner Jahreshauptversammlung in die Oberwald-Hütte eingeladen.


Vereine | Nachricht vom 28.03.2022

Eisbachtaler Sportfreunde: 380 Jahre Vereinstreue ausgezeichnet

Der Westerwälder Traditionsverein Eisbachtaler Sportfreunde, der neben der Fußballsparte auch eine Gymnastikgruppe betreibt, nutzte nach einer pandemiebedingten Auszeit die Gelegenheit, um jüngst die Mitgliederversammlung im Nentershäuser Bürgerhaus unter Corona-Bedingungen durchzuführen. Dabei standen zahlreiche Mitgliederehrungen an.


Sport | Nachricht vom 28.03.2022

Nentershausen: "Eisbären" mit zwei neuen Jugendkoordinatoren

Die Eisbachtaler Sportfreunde zählen seit Anfang Februar zu den drei vom Fußballverband Rheinland ernannten "Ausbildungsvereinen im Aufbau". Um den damit verbundenen Aufgaben gerecht zu werden, erweitern die Eisbären das Team um die Nachwuchsarbeit durch zwei erfahrene Trainer.


Sport | Nachricht vom 28.03.2022

Aufgestiegen! Die Westerwald Volleys schließen die Saison erfolgreich ab

Die Westerwald Volleys steigen in die Regionalliga Südwest auf: In einer Pressemitteilung berichtet der Verein von einer "perfekten Saison", die dem Team um Trainer Alexander Krippes kürzlich noch zwei Siege bescherte. Im Folgenden lesen Sie die Pressemitteilung im Wortlaut.


Kultur | Nachricht vom 28.03.2022

Kunst- und Kulturschaffende rund um Montabaur treffen sich am 11. April

Corona mit immer neuen Rekordzahlen und kein Ende. Dazu die Herausforderungen des Klimawandels und jetzt auch noch der furchtbare Krieg in der Ukraine. Die im Netzwerk MT-KULTURTREFF vereinten Kunst- und Kulturschaffenden in und rund um Montabaur verurteilen den Krieg, gehen mit den Corona-Lockerungen zurückhaltend um und stellen sich den wachsenden Herausforderungen des Klimawandels.


Kultur | Nachricht vom 28.03.2022

Abteikonzerte: Der diesjährige Konzertzyklus des Marienstatter Musikkreises

Auch in diesem Jahr setzt der Musikkreis mit anspruchsvollen und abwechslungsreichen Abteikonzerten besondere musikalische Akzente in Marienstatt, sei es mit der traditionellen Orgelnacht ider einem "Romantischen Konzert" am Pfingstmontag. Los geht es am 18. April mit Daniel Tappe und dem "Osterjubel mit Orgel".


Kultur | Nachricht vom 28.03.2022

Erstes Konzert für den Musikverein Siershahn nach drei Jahren Zwangspause

Darauf haben in Siershahn viele Menschen gewartet: Der Ort ist als sehr musikaffin bekannt, nicht nur wegen des Musikvereins, auch die "Young harmonic Brass" sind weit über die Grenzen von Siershahn hinaus bekannt. Nach rund drei Jahren Zwangspause wegen der unsäglichen Pandemie, konnte der Musikverein endlich wieder vor Publikum auftreten, und beweisen, dass sie nichts verlernt haben. Zum Frühjahrskonzert hatten die Musikanten in die Overberghalle von Siershahn eingeladen.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2022

Die deutschen Fahrer in der Formel 1

Die Zeiten, als die deutschen Rennfahrer die Formel 1 dominiert haben, sind derzeit vorbei. Unvergessen ist die Dominanz von Michael Schumacher, Sebastian Vettels Aufstieg bei Red Bull Racing mit seinen vier Titeln in Folge und Nico Rosbergs Sieg im teaminternen Kampf gegen Lewis Hamilton. Dieses Jahr ist es unwahrscheinlich, dass wir einen deutschen Fahrer am Ende vom Jahr auf dem obersten Treppchen sehen werden. Diese Freude ist wahrscheinlich wieder Lewis Hamilton oder Max Verstappen vorbehalten. Dennoch gibt es dieses Jahr erneut zwei deutsche Teilnehmer im Fahrerlager.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2022

Affiliate-Marketing für Blogger und Influencer

Am Strand liegen und gleichzeitig Geld verdienen? Was sich wie ein netter Scherz anhört, kann durch Affiliate-Marketing möglich werden. Wir klären in diesem Artikel, was Affiliate-Marketing ist, welche Vergütungsmodelle und Partnerprogramme es gibt und wo die Risiken liegen.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2022

Glücksspiel: Das sind die Ursprünge des Gamblings

Es ist schon faszinierend: Glücksspiele sind offensichtlich so alt wie die Menschheitsgeschichte auch und gehörten somit schon immer zum gesellschaftlichen Leben. Wissenschaftliche Funde zeigen deutlich, dass die Leute sich schon vor Tausenden von Jahren einiges haben einfallen lassen, um ihr Spielvergnügen so unterhaltsam wie möglich zu gestalten. Auch damals wurde schon mit Würfeln gespielt, die man aus Elfenbein oder Knochen anfertigte. Was die Spieler als Einsatz benutzten, ist zwar nicht mehr nachvollziehbar, aber dennoch zieht sich ein roter Faden ganz klar bis heute durch: Das menschliche Bedürfnis, besser zu sein als der andere, sich zu beweisen.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2022

Burger – Burger – Wo gibt es die besten Burger?

Sie sind lecker, saftig und stillen den Appetit zwischendurch ganz schnell. Die Rede ist natürlich von köstlichen Burgern, egal ob vegetarisch, vegan, mit Fleisch, mit Pulled Pork oder mit Hähnchen. Der Burger ist eines der beliebtesten Fast-Food-Gerichte und in Windeseile zubereitet. Auch zu Hause lassen sich Burger mit den passenden Zutaten auf den Tisch bringen, aber manchmal ist die Zeit zum Selbstkochen einfach nicht da. Wohl dem, der gerade ein paar McDonalds Gutscheine in der Tasche hat und bei Deutschlands beliebtester Fast-Food-Kette einen Imbiss nehmen kann. Aber wo sind die Burger eigentlich wirklich am besten und wo lohnt es sich, einen Happen zu essen?


Region | Nachricht vom 27.03.2022

Veranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit im Cinexx in Hachenburg

Am heutigen Sonntag (27. März) fand im Cinexx-Kino in Hachenburg der vierte Aktionstag mit dem Schwerpunktthema Nachhaltigkeit, ökologische Landwirtschaft und ökologisches Gärtnern in unserer Region statt. Die Film- und Vortragsreihe "Unsere Zukunft Panik und Perspektiven" wurde als regionale Informations- und Diskussionsplattform zum Thema Klimaveränderung ins Leben gerufen.


Region | Nachricht vom 27.03.2022

Riskante Fahrmanöver durch schwarzen BMW mit WW-Kennzeichen

Am 26. März fiel ein schwarzer BMW mit WW-Kennzeichen durch mehrere riskante Spurwechsel und Überholmanöver auf. Der Fahrer war auf der BAB 3 in Fahrtrichtung Köln unterwegs unmittelbar nach dem Autobahndreieck Dernbach. Zeugen und Geschädigte sollen sich bitte bei der Polizei melden.


Politik | Nachricht vom 27.03.2022

Ellen Demuth und Jenny Groß zu stellvertretenden CDU-Vorsitzenden gewählt

Christian Baldauf ist neuer Landesvorsitzender der CDU Rheinland-Pfalz. Mit Generalsekretär Gordon Schnieder, Ellen Demuth, Jenny Groß, Jan Metzler, Christina Rauch und Winfried Görgen wurden weitere Vorstandsmitglieder gewählt. Der Parteitag nahm einen Antrag an, die Zahl der stellvertretenden Vorsitzenden von zwei auf drei zu erhöhen. Julia Klöckner wurde nach 12 Jahren als Landesvorsitzende verabschiedet.


Vereine | Nachricht vom 27.03.2022

Ukraine-Krieg: "MACH MIT e.V." will ebenfalls unterstützen

Der Krieg in der Ukraine ist erschütternd. Seit dem Beginn des russischen Angriffs ist das Leben von Millionen Menschen mitten in Europa bedroht. Die Versorgung droht zusammenzubrechen. Tausende flüchten in die Nachbarländer. Aus diesem Grund hat die Bürgergemeinschaft "MACH MIT e.V." einen Spendenaufruf gestartet.


Kultur | Nachricht vom 27.03.2022

Buchtipp: „Ostfriesensturm“ von Klaus-Peter Wolf

Wieder entführt Klaus-Peter Wolf seine Leserschaft nach Ostfriesland und nach Norden, in die nordwestlichste Stadt auf dem deutschen Festland. Dort wohnen der Autor selbst und seine Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen, die in ihrem 16. Fall samt Team unter noch nie dagewesenen Bedingungen ermittelt.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.03.2022

Peyronie: Unangenehme Männerkrankheit

Es ist nicht arg verwunderlich, wenn einem der Begriff Peyronie noch nicht begegnet ist. Steht der Begriff doch für eine eher als unangenehm empfundene Krankheit, die zur Verkrümmung des männlichen Geschlechtsteils führt. Betroffen sind von ihr im Regelfall Männer ab dem 50. Lebensjahr. Sie sollte bei Erkennung frühzeitig behandelt werden, da sie ansonsten zu einer stetig fortschreitenden Verkrümmung des Geschlechtsteils führen kann.


Region | Nachricht vom 26.03.2022

Dreimal Alkohol am Steuer

Im Dienstgebiet der Polizei Montabaur kam es am Freitag, 25. März zu drei Fällen von Alkohol am Steuer. In einem Fall waren auch noch Drogen im Spiel.


Region | Nachricht vom 26.03.2022

Resolution der VG Asbach: Freie Wähler fordern Entnahme von Problemwölfen

Die kürzlich beschlossene Resolution der Verbandsgemeinde Asbach zum Thema "Wolf" ruft zahlreiche Reaktionen und Stellungnahmen hervor. Die Freien Wähler Rheinland-Pfalz teilten nun mit, dass sie die Resolution unterstützen, und sprechen sich unter anderem für eine "Entnahme" von Problemwölfen aus.


Region | Nachricht vom 26.03.2022

Illegale Müllablagerung von Gefahrenstoffen

Am Freitag, 25. März, gegen 15.30 Uhr kam es auf einem Feldweg zwischen den Ortslagen Dreikirchen und Obererbach zu einer illegalen Müllablagerung. Zeugenhinweise erbeten.


Region | Nachricht vom 26.03.2022

Heinrich-Roth-Realschule plus in Montabaur setzt ein Zeichen für den Frieden

Am 25. März machten sich Schüler und Lehrer der Heinrich-Roth-Realschule plus gemeinsam auf den Weg, um ein Zeichen gegen das aktuelle Kriegsgeschehen in der Ukraine und für den Frieden in der Welt zu setzen. Nach einer Spendensammlung versammelten sich die Beteiligten im Schulhof, um ein Friedenszeichen zu formen.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

Westerwaldwetter: Was ziehe ich bloß an?

Das Hoch Peter mit Schwerpunkt bei den Britischen Inseln bestimmt weiter das Wetter bei uns. Mit einer schwachen nordöstlichen Strömung fließt weiterhin recht trockene und sehr milde Luft in den Westerwald. Der Monat März ist bislang zu trocken. Weiterhin große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

Wäller Helfen übergibt Schulranzen an ukrainische Kinder im Westerwald

Dank eines koordinierten Gemeinschaftsprojekts konnte der Verein Wäller Helfen kürzlich die ersten Schulranzen für geflüchtete Kinder aus der Ukraine übergeben. Eine tolle Aktion, die auch weiter fortgeführt wird, damit die Kinder hier einen gut ausgestatteten Schulstart haben.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

Red Hand Day an der IGS Selters: 486 "Red Hands" gegen den Einsatz von Kindersoldaten

Jedes Jahr am 12. Februar findet der Red Hand Day statt. Die 2003 in Deutschland ins Leben gerufene Aktion gegen den Einsatz von Kindersoldaten sorgt nicht nur hierzulande, sondern auch auf internationaler Ebene für Aufsehen. Leticia Balewicz, Schülerin der Stufe 12 der IGS Selters, hat dazu diesen Artikel verfasst.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

DRK-Blutspendetermine im April im Westerwaldkreis

Blutspenden können Leben retten. Und obwohl eine Blutspende für gesunde Menschen völlig problemlos möglich ist, mangelt es häufig an Blutkonserven. Dabei ist eine Blutspende unkompliziert und regelmäßig in Wohnortnähe möglich. Im April gibt es acht Termine des DRK-Blutspendedienstes im Westerwaldkreis.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

Alles klar, Herr Kommissar? - ACAB? "Acht Cola, acht Bier!"

Obwohl ich die Frage mit "Nein" beantworte, habe ich diesen Song des Extremmusikers Falco als Überschrift für meine Kolumnen gewählt. Ich werde Geschichten aus dem Leben erzählen, Antworten auf Ereignisse im polizeilichen Alltag suchen und möchte Leser sensibilisieren, ihre eigene Haltung zu überprüfen und mit anderen zu diskutieren.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

Attraktiver grüner Wochenmarkt in Montabaur

Der Wochenmarkt mitten auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur wird als "grüner Markt" bezeichnet, weil ausschließlich Nahrungsmittel und Blumen angeboten werden und keine weiteren Gebrauchsartikel. Er ist auch ein gemütlicher Platz unter freiem Himmel, an dem man sich trifft und plaudert oder das Imbissangebot nutzt.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

Die Sommerzeit steht vor der Tür

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, dem 27. März ist es wieder soweit: Die Sommerzeit kommt und die Uhren werden um eine Stunde vorgestellt. Die Nacht zum Sonntag ist also eine Stunde kürzer. Wer Funkuhren besitzt, muss nichts unternehmen, alle anderen Uhren müssen vorgestellt werden.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

Landesuntersuchungsamt: Verwechslungsgefahr bei Giftpflanzen in Lebensmitteln

Jakobskreuzkraut statt Rucola, Herbstzeitlose statt Bärlauch: Weil einige giftige Pflanzen essbaren zum Verwechseln ähnlich sehen, können sie unbeabsichtigt in Lebensmittel gelangen - mit fatalen Folgen für Verbraucher. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) überprüft deshalb regelmäßig Pestos, getrocknete Kräuter, Tee und Honig auf giftige Bestandteile.


Region | Nachricht vom 25.03.2022

Pandemie-Entwicklung: Über 10.000 positiv Getestete im Westerwaldkreis, aber…

Fast 5 Prozent der Bürger im Westerwaldkreis sind nach offiziellen Angaben am Freitag, den 25. März, aktuell an Corona erkrankt. Ein Blick auf die längerfristige Pandemie-Entwicklung offenbart: Die Zahl der Meldefälle hat im Vergleich tendenziell abgenommen. Doch wie sehen die restlichen relevanten Corona-Werte aus?


Politik | Nachricht vom 25.03.2022

Junge Union im Westerwaldkreis: Wichtigkeit von Erster Hilfe muss erkannt werden

Viele Menschen könnten eine Herzattacke überleben, wenn jeder richtig reanimieren könnte, so die Junge Union im Westerwaldkreis. Doch noch immer seien nicht genug Menschen ausreichend in Erster Hilfe geschult - die Junge Union im Westerwaldkreis richtet sich daher mit einem ein-dringlichen Appell an Bevölkerung und Politik.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Kostenlose Webinare zu wichtigen Energiethemen

Wie lassen sich Heizkosten sparen? Wie kann ich meinen eigenen Ökostrom produzieren? Und wie funktioniert das mit der Elektromobilität? Alles Fragen, die Experten der Energieversorgung Mittelrhein (evm) im Rahmen von kostenfreien Informationsveranstaltungen beantworten möchten.


Vereine | Nachricht vom 25.03.2022

Westerwald-Verein: vier überregionale und vier Familien-Erlebnis-Wanderungen

Ob es darum geht, den Westerwald näher kennenzulernen, oder ein Erlebnis für die ganze Familie zu schaffen - auf dem Programm des Westerwald-Hauptvereins stehen auch in diesem Jahr spannende geführte Wanderungen. Aus vier überregionalen Touren sowie vier Familien-Erlebnis-Wanderungen können Interessierte wählen.


Sport | Nachricht vom 25.03.2022

ADAC Digital Cup: Frauen-Team des ADAC Mittelrhein startete im Rennsimulator

Beim ADAC Digital Cup kämpften 65 Teams auf der virtuellen Rennstrecke Watkins Glen um vordere Platzierungen. Mit dabei war auch ein Damen-Team des ADAC Mittelrhein. Bei dem virtuellen Rennsport nutzen die Teams komplexe Rennsimulatoren, die ein realistisches Rennerlebnis liefern.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Die besten online Casinos aus 2022 im Vergleich

Immer mehr neue Casinos tauchen scheinbar aus dem Nichts auf - vor allem online Casinos, seitdem dies legal ist und die Beliebtheit natürlich rasant ansteigt, weil es während der Pandemie noch immer noch nicht so viele Möglichkeiten gibt, in ein Casino vor Ort zu gehen. Außerdem bieten online Casinos für Spieler und Anbieter viele Vorteile und überzeugen somit auf gesamter Linie überzeugen. Wenn Sie sich auch für Wetten und Glücksspiele interessieren, sollten Sie sich auf jeden Fall mit online Casinos beschäftigen. Wichtig ist nur, dass Sie ein legitimes Casino finden, das eine passende Lizenz hat und Sie garantiert nicht übers Ohr haut.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Wie kann man Betrug im Internet ausschließen?

Wurden Sie schon einmal betrogen? Im Internet? Das ist ein ziemlich mieses Gefühl, weil man vor allem online oft nichts dagegen tun kann. Viele Betrüger tun dies inzwischen so schlau, dass die Polizei sie kaum nachverfolgen kann und deswegen irgendwann aufgibt. Das ist für Sie wiederum ein Problem, weil Sie dann mit Ihrem Schaden allein und ohne “Wiedergutmachung” dastehen. Gerade, wenn es um Sportwetten und online Casinos geht, kommt e ganz oft zu Betrugsfällen. Das liegt einfach daran, dass dort sehr viel Geld im Spiel ist und die Aussicht auf gigantischen Gewinn eben die Betrüger anlockt. Wie Sie sich davor schützen können, erfahren Sie jetzt!


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Wo findet man die besten Online Sportwettenanbieter?

Sportwetten sind ein großer Geschäftsbereich, der enorm viel Gewinn verspricht. Anbieter machen diesen Gewinn in Massen, weil gerade jetzt immer mehr Spieler dazustoßen. Doch auch Spieler können, unter Umständen, Unmengen an Geld gewinnen. Dem ist natürlich nicht immer so, weil Wetten und Glücksspiele auch immer zu großen Verlusten führen können. Zum Teil ist das, wie der Name es schon sagt, ganz einfach nur Glück.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Vapen oder Rauchen? Was sind die Vor- und Nachteile?

Sind Sie Raucher, aber vielleicht wollen Sie auf eine Vape umsteigen? Oder sind Sie das bereits, und doch fragen Sie sich nun, ob es solch eine gute Idee war? Vielleicht sind Sie aber auch einfach ein Nichtraucher, der mal eine der beiden Methoden ausprobieren will. In allen drei Fällen sind Sie hier genau richtig, um alle Vorteile und Nachteile zu sehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Welche neuen Online Casinos sind auf dem Markt?

Manchmal ist es ein wenig schwer, sich einen Überblick auf dem Markt zu verschaffen. Das Internet und die Digitalisierung haben uns mit zahlreichen Möglichkeiten überschüttet, was zum größten Teil wundervoll ist. Viele Optionen bedeuten, dass wir sogar mal so richtig pingelig sein dürfen. Die Farbpalette eines Online Casinos gefällt uns nicht? Dann nutzen wir ganz einfach ein anderes, denn es gibt ja scheinbar endlos vieles. Dieses Privileg hatten wir nicht, als wir noch nur wenige Wettbüros in unserer Nähe hatten. Ein Nachteil ist, dass das Angebot so groß ist, dass man den Überblick verliert. Wir helfen aus. Wenn Sie wissen wollen, welche empfehlenswerten Online Casinos neu hinzugekommen sind, dann lesen Sie jetzt hier weiter.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Ist Vaping von Gras gesünder als "normales Rauchen”?

Seitdem die ersten E-Zigaretten und Vaporizer auf den Markt gekommen sind, wird sich ganz besonders eine Frage gestellt: Sind diese Produkte wirklich so viel gesünder als die herkömmlichen Zigaretten, die generell verhasst und verteufelt werden? Dazu gab es natürlich auch zahlreiche Untersuchungen und Studien, denn jeder will diesem Rätsel auf den Grund gehen. Oft wird sogar behauptet, dass Vaporizer gesund sind. Andere Quellen sagen, dass diese noch viel schlimmer als herkömmliche Zigaretten sind. Und wie sieht das auch noch speziell mit dem Vaping von Gras aus?


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Wo kann man seriöse Glücksspielanbieter im Netz vergleichen?

Haben Sie sich bisher schonmal an online Glücksspielen versucht, oder wollen Sie es gerade erst ausprobieren? Viele Menschen wollen es endlich einmal probieren, aber wenden sich dann doch wieder an die traditionellen Wettbüros, obwohl diese im Vergleich sehr viel weniger rentabel sind. Doch online wird man doch sehr viel schneller übers Ohr gehauen und entsprechend ist es absolut nachvollziehbar, dass auch Sie sich noch nicht so ganz trauen.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2022

Sind online Wettanbieter in deutscher Sprache überhaupt lizenziert?

Wenn Sie mit Glücksspiele beginnen wollen ist es wichtig, dass Sie sich vorher auch informieren, dass Sie es nicht mit Betrügern zu tun haben. Das passiert ganz gerne mal, denn gerade online können die Anbieter von Casinos ziemlich viel Geld einheimsen und dieses auch einfach behalten, anstatt Ihnen ein faires Spiel zu liefern. Deswegen ist es wichtig, dass Sie immer auf der sicheren Seite sind. Spielen Sie niemals in Online Casinos, die nicht lizenziert sind. Wie finden Sie heraus, ob ein Casino eine Lizenz hat und was bedeutet das eigentlich?


Werbung