Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 45454 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455


Kultur | Nachricht vom 01.01.2024

Buchtipp: "Shit" von Jörg Schmitt-Kilian

Unser Autor Jörg Schmitt-Kilian hat seine Erfahrungen als ehemaliger Koblenzer Kriminalhauptkommissar, Drogenfahnder und Referent zur Drogenproblematik in einem spannenden Jugendroman verarbeitet. "Shit" ist die Geschichte einer falschen Freundschaft, nach wahren Begebenheiten und daher sehr authentisch.


Kultur | Nachricht vom 01.01.2024

Stimmungsvoller Silvestergottesdienst in der Musikkirche Ransbach-Baumbach

In der Musikkirche Ransbach-Baumbach wurde das alte Jahr mit einem besonderen Gottesdienst verabschiedet. Gestaltet wurde der Abend von Pfarrer Carsten Schmitt und der Cappella Taboris, die durch Musik und liturgische Symbole eine meditative Atmosphäre schufen.


Region | Nachricht vom 31.12.2023

"Pflege ganz aktiv": Modellprojekt im Westerwald geht neue Wege in der ambulanten Pflege

Mit mehr als 200.000 Menschen mit Unterstützungsbedarf, die in den eigenen vier Wänden gepflegt werden, ist die ambulante Pflege eine zentrale Säule der pflegerischen Versorgung in Rheinland-Pfalz. Wie sich ambulante Pflege im Sinne der pflegebedürftigen Menschen und der Pflegekräfte verändert, wird aktuell im Rahmen des Modellprojekts "Pflege ganz aktiv" im Westerwald erprobt.


Region | Nachricht vom 31.12.2023

Auch im Westerwaldkreis: Projekt "Housing First" in Rheinland-Pfalz erfolgreich gestartet

Mit dem Modellprojekt "Housing First" geht Rheinland-Pfalz seit diesem Jahr neue Wege bei Bekämpfung von Wohnungslosigkeit. Im Rahmen des Programms erhalten wohnungslose Menschen die Chance auf ein geregeltes Leben in einer dauerhaften Wohnung. Seit dem Projektstart in Koblenz, Landau und im Westerwaldkreis konnten bereits elf wohnungslose Menschen eine Wohnung beziehen


Region | Nachricht vom 31.12.2023

Weihnachtliche Klänge überall: Kreismusikschule begeisterte mit Reise um die Welt

Mit einer eindrucksvollen Show entführte die Kreismusikschule des Westerwaldkreises Groß und Klein auf eine musikalische Weihnachtsreise rund um die Welt. Die mehr als 80 Mitwirkenden hatten wochenlang mit viel Eifer geprobt und begeisterten die Gäste im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal des Schlosses Hachenburg.


Region | Nachricht vom 30.12.2023

IKK Südwest informiert: Was Eltern 2024 wissen sollten

Der hohe Krankenstand hält zum Jahreswechsel weiterhin an, auch viele Kinder sind davon betroffen. Neuregelungen bei den Kinderkrankentagen und dem Kinderkrankengeld bringen Eltern, die ihr Kind zu Hause betreuen müssen, ab sofort aber Erleichterungen - zum Beispiel durch die telefonische Krankschreibung. Aber Vorsicht: Nur wer sein Kind gesetzlich versichert, hat überhaupt Anspruch auf Kinderkrankengeld.


Region | Nachricht vom 30.12.2023

Im Herzen Europas: Westerwälder im Europäischen Parlament in Straßburg

Europa live und hautnah erleben, das geht besonders gut mitten im Herzen der Europäischen Union, dem Europäischen Parlament in Straßburg. Auf Einladung des SPD-Europaabgeordneten Karsten Lucke machten sich rund 50 Bürger auf den Weg nach Straßburg, um in der letzten Plenarwoche des Jahres 2023 das Europäische Parlament zu besuchen.


Region | Nachricht vom 29.12.2023

Gewalt gegen Einsatzkräfte: Unfallkasse Rheinland-Pfalz will sensibilisieren

Bald schon wird das neue Jahr mit großen Feiern und Feuerwerk begrüßt. Doch an die Silvesternacht vor einem Jahr werden sich zumindest Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten nur ungern zurückerinnern. Daher möchte die Unfallkasse Rheinland-Pfalz nun gegen Gewalt gegen Einsatzkräfte sensibilisieren.


Region | Nachricht vom 29.12.2023

Vom Panzerübungsplatz zum Naturschutzgebiet - die Schmidtenhöhe bei Koblenz

Andreas Haberzettl, Sprecher des Bundesfachausschuss Weidelandschaften und Neue Wildnis, berichtet in einem Bildvortrag über die Schmidtenhöhe von den Erfahrungen mit Weidetieren, Wege-, Zaun- und Biotoppflege am Freitag, 12. Januar, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Niederroßbach, Schulstraße 3.


Region | Nachricht vom 29.12.2023

Online-Veranstaltung: Was ändert sich 2024 bei der Pflegeversicherung?

Mit dem Pflegeunterstützungs- und -entlastungsgesetz (PUEG) wurden im Mai 2023 Leistungsverbesserungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen verabschiedet. Viele Veränderungen treten zum 1. Januar 2024 in Kraft. Susanne Giraud vom Pflegestützpunkt Höhr-Grenzhausen/Ransbach-Baumbach informiert über die wesentlichen Veränderungen und erklärt praxisnah, was es damit auf sich hat.


Region | Nachricht vom 29.12.2023

Westerwaldwetter: Regen und starke Böen - besondere Gefahr beim Feuerwerk

Die Wetterlage ist ziemlich eingefahren, denn der Westerwald befindet sich in einer äußerst beständigen Westdrift. Infolgedessen ziehen immer wieder Tiefausläufer über uns hinweg. Hochdruckphasen sind nur von kurzer Dauer und daran wird sich dieses Jahr nichts mehr ändern. Es bleibt mild, zeit- und gebietsweise nass und stark windig.


Region | Nachricht vom 29.12.2023

Neugestaltung der Ortsmitte Caan: Bebauungsplan beschlossen

Der Ortsgemeinderat von Caan hat die Aufstellung eines Bebauungsplans für die Ortsmitte beschlossen. Dieser Schritt ist Teil einer größeren Initiative zur Attraktivitätssteigerung des Dorfmittelpunkts.


Region | Nachricht vom 28.12.2023

Neue Broschüre: Erlebnis-Tipps rund um den südlichen Westerwald und das Kannenbäckerland

Langeweile Fehlanzeige: Wer im südlichen Westerwald oder dem Kannenbäckerland Urlaub macht oder hier lebt, kann etwas erleben. Mehr als 70 Freizeitangebote im Umkreis von 50 Kilometern von Montabaur, Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach sind in der kompakten Broschüre "Erlebnis-Tipps Kannenbäckerland und Südlicher Westerwald" zusammengestellt.


Region | Nachricht vom 28.12.2023

15. "Glühweinparty" des DRK OV Wirges war wieder ein Highlight

Zu einer lieb gewonnenen Tradition hat sich im Laufe der Jahre die berühmt berüchtigte Glühweinparty des DRK-Ortsvereins Wirges etabliert. Traditionell wird die Glühweinparty immer am Tag nach dem zweiten Weihnachtsfeiertag durchgeführt, darum wird die Veranstaltung in Wirges als "Dritter Feiertag" bezeichnet.


Region | Nachricht vom 28.12.2023

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf der L 303 bei Siershahn verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Siershahn und Helferskirchen am Donnerstag (28. Dezember) wurde ein 21-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich um 9.55 Uhr und führte zu einem Sachschaden von etwa 4000 Euro.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.12.2023

Wie Online-Casinos auf globale Sportereignisse reagieren

RATGEBER | Die globale Sportlandschaft entwickelt sich beständig und große Ereignisse haben eine enorme Anziehungskraft auf Zuschauer. Diese Dynamik wird auch in der Online-Casino-Branche, die ihre Strategien und Angebote an die Bedürfnisse und Vorlieben der Spieler anpasst, nicht übersehen. Man kann heutzutage in einem Casino Live Sportwetten abschließen und die Ergebnisse in Echtzeit verfolgen. Ebenso kann man viele Online Live Casino Angebote entdecken, bei denen man klassische Tischspiele mit einem echten Croupier und anderen Spielern spielen kann. Live Roulette und Live Blackjack sind dabei sehr beliebt, doch auch weniger bekannte Spiele, wie Live Baccarat, erfreuen sich enormer Beliebtheit. Ein Live Casino Online bietet viele Optionen, sodass es sich immer lohnt ein wenig zu stöbern. Wir möchten hier genauer darauf eingehen, wie Online-Casinos auf globale Sportereignisse reagieren.


Region | Nachricht vom 27.12.2023

Bei 13. Netzwerkkonferenz im Westerwaldkreis stand Kindeswohl im Fokus

Bereits zum 13. Mal hatte Landrat Achim Schwickert zur kreisweiten Netzwerkkonferenz zum Schutz von Kindeswohl und Kindergesundheit eingeladen. Rund 380 Teilnehmende, darunter Lehrer, Erzieher, Ärzte sowie Fachkräfte aus der Kita- und Schulsozialarbeit, waren gemeinsam mit Vertretern freier Träger der Jugendhilfe, Beratungsstellen, Kreisverwaltung, Polizei und Politik ins Bürgerhaus nach Wirges gekommen.


Region | Nachricht vom 27.12.2023

Verdacht auf Totschlag in Neuwied: 34-jähriger Italiener unter Verdacht

Im Zusammenhang mit dem gewaltsamen Tod einer 48-jährigen Deutschen führt die Staatsanwaltschaft Koblenz ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Totschlags gegen einen 34-jährigen italienischen Staatsangehörigen. Der genaue Ablauf und das Motiv der Tat sind noch Gegenstand weiterer Untersuchungen.


Region | Nachricht vom 27.12.2023

Feines Westerwälder Raclette mit regionalen Produkten

Raclette ist das optimale Gericht für den langen, geselligen Silvesterabend. Dank einer großen Auswahl an Zutaten kann jeder Gast sein Pfännchen nach persönlichem Geschmack gestalten. Fleisch und Gemüse kommen aus regionaler und saisonaler Produktion. Während auf der Grillfläche zartes Wildschwein- und Rinderfilet brutzeln, schmilzt unten feiner Raclettekäse über den gefüllten Pfännchen.


Politik | Nachricht vom 27.12.2023

Montabaur: Sportlerehrung auf Tagung des Verbandsgemeinderats

Kurz vor Weihnachten traf sich der Verbandsgemeinderat (VGR) zu seiner letzten Sitzung des Jahres. Neben dem Haushaltsplan und den Wirtschaftsplänen der Werke standen Sportlerehrungen, der Fortbestand der Gemeindeschwester plus, der Flächennutzungsplan und die Hochwasservorsorge auf der Tagesordnung.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.12.2023

Rechtsberatung für Existenzgründer am 3. Januar bei der IHK Montabaur

Wie darf ich mein Unternehmen nennen? Welche Rechtsformen gibt es? Und welche Bedeutung hat das Handelsregister. Antworten auf diese und weitere Fragen finden Interessierte beim nächsten Rechtsanwaltssprechtag am Mittwoch, 3. Januar, in der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur.


Region | Nachricht vom 26.12.2023

Von wegen "Stille Nacht" - Oberraden rockte Weihnachten

Die "Weihnachtskultparty 2023" in Oberraden erwies sich einmal mehr als Zuschauermagnet und avancierte zur größten Veranstaltung während der Weihnachtsfeiertage im gesamten Westerwald, wenn nicht sogar in Rheinland-Pfalz. Der Andrang war enorm und so kann nur geschätzt werden, dass weit über 1.500 Besucher das Festzelt bis auf den letzten Platz füllten.


Region | Nachricht vom 26.12.2023

Friedenslicht in Marienstatt: Eine Kerzenflamme entfaltet ihre Kraft

In der Marienstatter Abteikirche fand vor Kurzem eine feierliche Zeremonie zur Aussendung des Friedenslichtes statt. Zahlreiche Besucher erlebten, wie die Macht einer Kerzenflamme eine fast dunkle Kirche in ein Licht- und Farbenmeer verwandelte.


Kultur | Nachricht vom 26.12.2023

Konzertabend: Landesmusikgymnasium vor vollem Haus in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz

Die über 1.300 Zuschauer lauschten beinahe atemlos den zarten Tönen der Holzbläser sowie den stimmenstarken Gesangssolisten, wippten im Takt bei den rhythmischen Klängen des Gospelchors und Cantomanos, begeisterten sich für die Impro-Solos der Big Band und spendeten den einzelnen Ensembles abschließend tosenden Applaus.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.12.2023

Gebäudereinigung Essen: Ihr Partner für Komplettservice in NRW

ANZEIGE | Die Gebäudereinigung Essen präsentiert sich als führendes Unternehmen in Nordrhein-Westfalen (NRW), das Unternehmen aller Größenordnungen professionelle und umfassende Reinigungsdienstleistungen bietet. Mit einem breiten Leistungsspektrum und einem klaren Fokus auf höchste Standards hat sich die Gebäudereinigung Essen als zuverlässiger Partner für saubere und gepflegte Räumlichkeiten etabliert.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.12.2023

Gebäudereinigung in Düsseldorf

ANZEIGE | Die Pospischil GmbH, in Düsseldorf und einem Aktionsradius, der sich über ganz Nordrhein-Westfalen erstreckt, gilt als Pionier in der Gebäudereinigungsbranche. Mit einer langjährigen Erfahrung und einem starken Fokus auf Qualität hat sich die Reinigungsfirma Düsseldorf einen hervorragenden Ruf als zuverlässiger Partner für Unternehmen verschiedener Größenordnungen erarbeitet.


Region | Nachricht vom 25.12.2023

Westerwald-Brauerei ist das "Zukunftsunternehmen 2023 in Rheinland-Pfalz"

ANZEIGE | Die Westerwald-Brauerei GmbH ist in Mainz von Ministerpräsidentin Malu Dreyer als das "Zukunftsunternehmen 2023" des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Überzeugt hat die Jury von der Zukunftsinitiative RLP die Kombination aus Nachhaltigkeit und Digitalisierung im zukunftsfähigen Arbeitsumfeld zum Wohle der Kunden.


Region | Nachricht vom 25.12.2023

Familien mit geringen Einkommen erhalten mehr Kinderzuschlag

Gute Nachrichten gibt es für Familien mit kleinen Einkommen. Ab Januar 2024 steigt der Höchstbetrag für den Kinderzuschlag von bisher 250 Euro auf 292 Euro pro Kind und Monat. Dies teilt die Bundesagentur für Arbeit mit.


Region | Nachricht vom 25.12.2023

Wiesen- anstatt Waldweihnacht der Andreasgemeinde in Herschbach

Leider konnte die traditionelle Waldweihnachtsfeier der Andreasgemeinde aus Rückeroth in diesem Jahr nicht wie geplant durchgeführt werden, da wegen des außerordentlich schlechten Wetters die Veranstaltung im Wald hinter dem Friedhof von Herschbach zu gefährlich gewesen wäre.


Region | Nachricht vom 24.12.2023

Mit Hoffnung und schwarzem Humor ins Pfarramt

Der neue Pfarrer der Evangelischen Erlöser-Kirchengemeinde Neuhäusel trägt sein Glaubensbekenntnis auf dem Arm. Fabian Schley hat sich einen Vers aus der Offenbarung eintätowieren lassen. "Heilig, Heilig ist Gott, die Macht, die alles beherrscht, die war, die ist, die kommt" steht dort. Wahrscheinlich. Denn das Tattoo ist auf altgriechisch gestochen.


Region | Nachricht vom 24.12.2023

Polizeidirektion Montabaur ist unter neuer Leitung

Die Polizeidirektion Montabaur steht seit dem 1. Dezember unter neuer Leitung. Polizeidirektor Christof Weitershagen verlässt nach vier Jahren die Polizeidirektion Montabaur und übergibt das Zepter an seinen Nachfolger Polizeidirektor Stefan Heimes.


Region | Nachricht vom 23.12.2023

An Koblenzer Protest-Demo der Landwirte nahmen 1100 Traktorfahrer teil

Die Agrar- und Landwirte hatten für Freitagabend zu einer groß angelegten Protest-Demo in Koblenz aufgerufen. Erwartet wurden bis zu 300 Teilnehmer. Wie die Polizei im Nachgang der Aktion berichtet, verzeichnete sie mehr als 1000 Teilnehmer.


Region | Nachricht vom 23.12.2023

Egon Grimm aus Rehe: 63 Jahre als Schiedsrichter im Einsatz

Egon Grimm aus Rehe prägte über sechs Jahrzehnte hinweg die Fußballwelt als Schiedsrichter und hinterließ damit ein unvergessliches Vermächtnis. Seine beeindruckende Laufbahn von 63 Jahren im Schiedsrichteramt zeugt von seiner Leidenschaft und Hingabe zum Fußball.


Region | Nachricht vom 23.12.2023

Ein leuchtendes Zeichen für eine friedvollere Welt in Hachenburg gesetzt

Regelmäßig beteiligt sich der Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn an der bundesweiten Aktion "Eine Million Sterne", bei der in möglichst vielen Städten und Gemeinden im ganzen Lande öffentliche Plätze zum Leuchten gebracht werden. In diesem Jahr erstrahlte der Alte Markt in Hachenburg in einem tollen Lichterglanz.


Region | Nachricht vom 23.12.2023

Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach: Vorweihnachtliche Freude für junge Fußballer

ANZEIGE | Das Herz-Jesu-Krankenhaus in Dernbach startet eine besondere Kooperation mit dem SSV Heimbach-Weis und bereitet den E-Junioren eine vorweihnachtliche Überraschung. Die jungen Kicker erhalten ein komplettes Trainingsset: Eine wertvolle Unterstützung, die Begeisterung auslöst.


Region | Nachricht vom 22.12.2023

Zeugenaufruf wegen Gefährdung des Straßenverkehrs in Leuterod

Der Polizei Montabaur wurde am Donnerstag (21. Dezember) gegen 22.35 Uhr ein in Schlangenlinien fahrendes Fahrzeug gemeldet, welches von Siershahn kommennd in Richtung Leuterod unterwegs war. Die Polizei sucht Zeugen.


Region | Nachricht vom 22.12.2023

Westerwaldkreis: 180 Ortsnetzstationen vom Sturmtief betroffen

Das Sturmtief "Zoltan" hat die Monteursbereitschaft sowie die Netzleitstelle der Energienetze Mittelrhein (enm) in der Nacht von Donnerstag (21. Dezember) auf Freitag (22. Dezember) in Atem gehalten. Zwischen 15 Uhr am Donnerstag und 2.30 Uhr am Freitag kam es zu zahlreichen Stromausfällen im gesamten Netzgebiet. Schwerpunkt war der Westerwaldkreis.


Region | Nachricht vom 22.12.2023

Info-Angebot von Kreis und EVM endet: Landesweites Solarkataster löst Westerwälder Portal ab

Nach zehn Jahren Laufzeit des "Solarpotenzialkataster Westerwaldkreis" beenden der Westerwaldkreis und die Energieversorgung Mittelrhein das gemeinsame Onlineangebot. Im Solarpotenzialkataster konnten sich die Bürger des Westerwaldkreises kostenlos über die Möglichkeiten zur Nutzung der Solarenergie auf ihren Dachflächen informieren.


Region | Nachricht vom 22.12.2023

Amt gibt Hochwasserwarnung für die Region Westerwald heraus

Für die kommenden Tage werden teils ergiebige Niederschläge erwartet. Die Hochwasservorhersagezentrale Rheinland-Pfalz sagt weiter steigende Pegelstände für Flüsse und Bäche auch in der Region voraus. Eine amtliche Warnung vor Dauerregen hat auch der Deutsche Wetterdienst für den Nordosten von Rheinland-Pfalz herausgegeben.


Region | Nachricht vom 22.12.2023

Großangelegte Protest-Demo der Landwirte: Traktoren ziehen von Koblenz nach Neuwied

Eine große Protestaktion der Agrar- und Landwirte ist für Freitagabend, 22. Dezember geplant: Die Polizei erwartet bis zu 300 Teilnehmer an der Protestaktion, die sich mit Traktoren in Koblenz sammeln und dann über die B9, A48 und B42 bis nach Neuwied bewegen. Polizei und Ordnungsbehörden rechnen mit erheblichen Verkehrsauswirkungen.


Region | Nachricht vom 22.12.2023

Westerwaldwetter zu Weihnachten: Viel Regen und Sturm

Auf der Rückseite von Sturmtief Zoltan fließt mit einer kräftigen nordwestlichen Strömung milde Meeresluft in den Westerwald. Bis zum Heiligabend gibt es in den Staulagen fast ununterbrochen Regen. Es kommen bis zu 60 Liter pro Quadratmeter zusammen. Die Sonne wird sich erst am zweiten Weihnachtsfeiertag zeigen. Der Wind bleibt stürmisch bis sehr stürmisch.


Politik | Nachricht vom 22.12.2023

CDU nominiert Markus Schlotter als Kandidat für die Stadtbürgermeisterwahl in Wirges

Der CDU Ortsverband Wirges hat in seiner vergangenen Mitgliederversammlung einstimmig Markus Schlotter als Stadtbürgermeisterkandidaten für die Wahl im Juni 2024 nominiert. Nach seinem Sieg im Oktober 2023 steht Schlotter erneut im Fokus, unterstützt von einer breit aufgestellten Liste von Kandidaten für die Wahl des Stadtrates.


Kultur | Nachricht vom 22.12.2023

Rauschender Applaus für die Musikkirche in Ransbach-Baumbach am dritten Advent

Zweimal Hochbarock und dazwischen einmal Hochromantik: In der Musikkirche luden die Evangelische Kantorei Ransbach-Baumbach - Hilgert und die Cappella Taboris unter der Leitung von Dekanatskantor Jens Schawaller gemeinsam zum traditionellen Chor- und Orchesterkonzert am dritten Advent ein.


Kultur | Nachricht vom 22.12.2023

Geschenkidee in letzter Minute: "Print@Home Tickets" der Hachenburger Kulturzeit

Die beliebte Geschenkidee zu Weihnachten, die Wundertüte der Hachenburger Kulturzeit, ist restlos ausverkauft. Doch keine Sorge, für Kurzentschlossene gibt es eine Alternative: Print@Home Tickets für Kabarett- und Comedy-Abende, bis zur letzten Minute einfach zu Hause auszudrucken.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.12.2023

Nähen als Hobby - mehr als nur eine Freizeitbeschäftigung?

RATGEBER | Mit Nadel und Faden aktiv zu sein, hört sich für viele echt langweilig und uninteressant an. Doch so manchen bedeutet dies eine wunderbare Beschäftigung und ein erfüllendes Hobby, welches sich für einige von ihnen sogar zur Berufung herauskristallisiert. Das Nähen hält viele Facetten der Möglichkeiten parat, darunter auch das Konzipieren von ganzen Kollektionen an unterschiedlichsten Kleidungsstücken aller Art.


Region | Nachricht vom 21.12.2023

Energiegenossenschaft fördert nachhaltige Projekte im Westerwald

Auch in diesem Jahr hatten die Mitglieder von Maxwäll beschlossen, aus den Gewinnen der Altenkirchener Energie-Genossenschaft Mittel für die Förderung von regionalen Vereinen und Projekten bereitzustellen. So sollen die Gewinne der fünf genossenschaftseigenen Solarparks neben der Dividende für die Mitglieder und dem Klimaschutzeffekt einen weiteren positiven Nutzen für die Region stiften.


Region | Nachricht vom 21.12.2023

Jahreswechsel bringt zahlreiche Neuerungen für gesetzlich Kranken- und Pflegeversicherte

Der Jahreswechsel bringt zahlreiche Neuerungen für gesetzlich Kranken- und Pflegeversicherte. Ob Leistungen für Pflegebedürftige, digitale Rezepte oder Brustkrebsvorsorge: Zum neuen Jahr ändern sich Regelungen rund um die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) und soziale Pflegeversicherung (SPV). Die vdek-Landesvertretung Rheinland-Pfalz fasst die wichtigsten Neuerungen zusammen.


Region | Nachricht vom 21.12.2023

AKTUALISIERT: Gefunden! 13-jährige Emely S. aus Selters ist wieder da!

Diese Vermisstensuche nahm ein glückliches Ende: Die seit Mittwoch (20. Dezember) vermisste Emely S. aus Selters konnte am Donnerstagnachmittag (21. Dezember) wiedergefunden werden. Die Polizei hatte sich mit einer Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung gewandt, nachdem die ersten Suchmaßnahmen erfolglos verlaufen waren.


Region | Nachricht vom 21.12.2023

Sturmtief Zoltan: Erste Störungen im Stromnetz des Westerwaldkreises

Das Sturmtief "Zoltan" zieht derzeit auch über unsere Region. Im Netzbereich der Energienetze Mittelrhein (enm) ist es bereits zu ersten Stromausfällen aufgrund des Sturms gekommen, wie der Energieversorger am Donnerstagnachmittag (21. Dezember) per Presseinformation mitteilt.


Region | Nachricht vom 21.12.2023

VG Montabaur: Haushaltsplan 2024 einstimmig beschlossen

"Eine lebenswerte Verbandsgemeinde, eine Region, in der es sich auf Dauer gut leben lässt": So formulierten die Mitglieder des Verbandsgemeinderates Montabaur (VGR) das Ziel, das sie mit dem neuen Haushaltsplan 2024 verfolgen.


Region | Nachricht vom 20.12.2023

Grundschüler der Stöffelmaus-Schule boten großes Theater in Enspel

In Enspel herrschte am Zweiten Advent an und in der Stöffelhalle Hochbetrieb. Die Stöffelmaus-Schule aus Stockum-Püschen führte mit ihren Grundschülern das Theaterstück "Die Weihnachtstanne" auf. Die Stöffelhalle war bis auf den letzten Platz besetzt, wegen des großen Andrangs war es sogar erforderlich, weitere Stühle heranzuschaffen, damit alle Besucher der Aufführung folgen konnten.


Region | Nachricht vom 20.12.2023

Verdi zum Tarifkonflikt im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz - stehen Streiks bevor?

Der zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) und der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz gekündigte Tarifvertrag über die Löhne und Gehälter im privaten Omnibusgewerbe wird aktuell neu verhandelt. Die Arbeitgeber legten laut Verdi ein völlig unzureichendes Angebot vor.


Region | Nachricht vom 20.12.2023

Erfolgreiche Familienfahrt: Drei Landkreise besuchten den Dortmunder Weihnachtsmarkt

Unvergessliche Momente konnten die teilnehmenden Familien der drei Landkreise Neuwied, Altenkirchen und Westerwaldkreis bei der Fahrt zum Dortmunder Weihnachtsmarkt erleben. Mit seinen 250 Ständen, dem Kinderprogramm, dem Weihnachtsdorf und dem weltgrößten Weihnachtsbaum, war er ein tolles Ziel für Jung und Alt.


Region | Nachricht vom 20.12.2023

Veranstaltungen in der Verbandsgemeinde Rennerod im Januar

Die Verbandsgemeinde Rennerod lädt auch zu Jahresbeginn wieder zu verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten ein. So findet im Januar unter anderem eine Seniorenwanderung statt, das Schlachtfest in Oberroßbach und die Petermänchen Runde von Westerburg.


Region | Nachricht vom 20.12.2023

VdK und SBR starten neue Gesprächsreihe: Wer pflegt die Boomergeneration?

Wer pflegt die Boomergeneration, also die Jahrgänge von Mitte der 1950er bis circa Ende der 1960er Jahre und wie geht es weiter mit der Altenpflege im Westerwald? Dies ist der Titel einer neuen Veranstaltungsreihe "Pflegegespräch WW-regional", die ab dem kommenden Jahr stattfinden wird.


Region | Nachricht vom 20.12.2023

Neujahrsfeuer statt Neujahrsempfang im Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach

Heimleitung und Vorstand des Fördervereins haben entschieden: Den traditionellen Neujahrsempfang Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach soll es erst 2025 wieder geben. Aber ersatzweise leuchtet am Freitag, 5. Januar 2024, um 18 Uhr am Ignatius-Lötschert-Haus ein Neujahrsfeuer.


Region | Nachricht vom 20.12.2023

Ehrenamtliches Engagement: Gerold Sprenger aus Ruppach-Goldhausen bekommt Landesverdienstmedaille

Durch sein beispielhaftes ehrenamtliches Engagement hat sich Gerold Sprenger nicht nur in besonderem Maße um seine Heimat, die Ortsgemeinde Ruppach-Goldhausen, sondern auch um das Ahrtal verdient gemacht. Für diesen vorbildlichen Einsatz überreichte ihm Wolfgang Treis, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Landesverdienstmedaille.


Region | Nachricht vom 20.12.2023

Müllgebühren im Westerwaldkreis: Kreistag beschließt geringe Gebührenerhöhung

Der Westerwälder Kreistag hat den Wirtschaftsplänen und den geringfügig erhöhten Gebühren bei dem Westerwaldkreis-AbfallwirtschaftsBetrieb (WAB) mit großer Mehrheit zugestimmt. Insgesamt gehen die Gebühren um rund 2,6 Prozent nach oben und bleiben damit verglichen mit dem Landesschnitt noch immer auf günstigem Niveau.


Werbung