Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35278 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Schlachtfest des DRK Nentershausen

Das Schlachtfest des Deutschen Roten Kreuzes in Nentershausen ist ein immer beliebter werdendes Ziel. Deftiges aus der Wurstküche fand kürzlich wieder zahlreiche Abnehmer.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Hachenburger Christdemokraten starten Bürgerbefragung

Unter dem Motto „Ihre Meinung ist uns wichtig“ starten die Hachenburger Christdemokraten eine Bürgerbefragung. Im Vorfeld der Kommunalwahl und vor der Aufstellung eines Kommunalwahlprogramms will der CDU-Ortsverband von den Bürgern Gewerbetreibenden oder auch Besuchern der Stadt Hachenburg die individuellen Anregungen, Meinungen und Vorstellungen zur Entwicklung von Stadt und Region erfahren.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Kommunalpolitik zum Mitmachen

Die Kommunen sind der Ort, an dem wir leben und arbeiten, und deshalb der Ort, an dem wir die Bedingungen für unser Leben und unsere Arbeit mitgestalten wollen. Kommunalpolitik schärft den Blick auf die Wirklichkeit, auf die Folgen politischer Entscheidungen die auf Bundes-, Landes oder EU-Ebene getroffen werden. Bund und Länder garantieren den Kommunen und ihren Einwohnern Selbstverwaltung.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Polizei im Stress

Der Pressebericht der Polizeiinspektion Montabaur spiegelt die Wochenendarbeit: Eine ganze Menge größerer und kleinerer Verkehrsunfälle ereigneten sich im Bereich Montabaur. Außerdem wurden zwei Strafanzeigen aufgenommen.


Region | Nachricht vom 11.01.2014

DRK sucht junge Leute für Freiwilligendienst

Das Deutsche Rote Kreus bietet attraktive Stellen im Freiwilligendienst. Das rheinland-pfälzische Rote Kreuz wendet sich mit einer Pressemitteilung an junge Frauen und Männer ab 16 und 18 Jahre im Raum Altenkirchen und Hachenburg.


Region | Nachricht vom 11.01.2014

NABU Hundsangen lässt Hecken pflegen

Hecken sind für den Naturfreund Lebensraum für selten gewordene Tiere wie etwa Rebhuhn Neuntöter, Raubwürger, Dorngrasmücke oder die Goldammer, Mit ihrem unverwechselbaren Ruf weist vor allem die Goldammer auf den Frühsommer hin.


Region | Nachricht vom 11.01.2014

Josef Bersch für ehrenamtlichen Einsatz geehrt

Trotz all der Schlagzeilen, in die das Bistum Limburg im vergangenen Jahr geraten ist, zeigt sich aber auch, dass viele Gläubige unterscheiden können zwischen den Vorkommnissen in der Domstadt und dem katholischen Leben in den Gemeinden. Das beste Beispiel dafür findet sich dieser Tage in der Pfarrgemeinde St. Laurentius in Nentershausen.


Region | Nachricht vom 10.01.2014

Einbrüche in Firmen - PKW entwendet

Eine ganze Einbruchsserie beschäftigt die Kriminalpolizei in Montabaur. Es wird vermutet, dass die drei Einbrüche auch das Konto der gleichen Täter gehen. Neben Elektronik und Bargeld wurde ein Firmen-PKW gestohlen. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 10.01.2014

Rotes Kreuz Selters leistet 7.500 Stunden in 2013

Traditionell legen die Bereitschaftsleitung und der Vorstand des DRK-Ortsvereins Selters in den ersten Januartagen ihre Einsatz- und Stundenstatistik für das zurückliegende Jahr vor. „Insgesamt 7.500 Stunden ehrenamtlicher Arbeit haben unsere Aktiven im Jahr 2013 geleistet. Eine wirklich stolze Zahl.“, freut sich Carsten Steindorf, Bereitschaftsleiter im DRK-Ortsverein Selters.


Region | Nachricht vom 10.01.2014

Jahresprogramm der Vereinigung Freizeitreiter Deutschland

Als zweitgrößter deutscher Reitverband sieht sich die Vereinigung Freizeitreiter Deutschland (VFD) in einer großen Verantwortung im Bezug auf Ausbildung und umweltgerechten Umgang mit der Natur. Um wichtige Informationen Rund ums Pferd, Reiten, Haltung und mehr an Interessierte zu vermitteln, werden mehrmals im Jahr Vorträge im Westerwald abgehalten.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Diebstahl von zwei Motorrollern in Alpenrod

In der Zeit von Dienstag, 07.01.2014, 18.00 Uhr, bis Mittwoch, 08.01.2014, 07.20 Uhr, wurden in Alpenrod zwei Motorroller entwendet. Die Polizei Hachenburg ist zur Aufklärung auf Hinweise angewiesen. Sie gibt gleichzeitig Empfehlungen, wie man sich bei verdächtigen Beobachtungen verhält.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Charly Röttig will Stadtbürgermeister in Hachenburg werden

„Prima, Klasse, ein 6er im Lotto, eine gute Entscheidung….“ - so oder so ähnlich waren die ersten Reaktionen auf die Erklärung von Charly Röttig, für das Amt des Hachenburger Stadtbürgermeisters zu kandidieren, nachdem Peter Klöckner aus gesundheitlichen Gründen leider seinen vorzeitigen Rücktritt erklären musste.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Warnung vor „Enkeltrick“ jetzt auch auf Russisch

Neue Wege beschreitet die Polizei im Kampf gegen die jüngste Ausprägung der Betrugsmasche „Enkeltrick“. Weil sie russischsprachige Menschen mit Migrationshintergrund über die üblichen Wege nur schwer erreicht, wurden die Informationen jetzt auf Kyrillisch gedruckt.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Leiche im Wald bei Heiligenroth gefunden

Montabaur. Nach Auskunft der Polizei in Montabaur ist in einem Wald zwischen Heiligenroth und Großholbach am Donnerstagnachmittag (9.1.) ein toter Mann gefunden worden. Laut der Mitteilung der Polizei gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.


Vereine | Nachricht vom 09.01.2014

Ein Superturnier für die jungen Fußballspieler der Region

Beim 34. Jugendfußball-Hallenturnier der SG Niederhausen-Birkenbeul gab es an drei Tagen 105 Spiele mit 307 Toren. Insgesamt 63 Mannschaften kamen in die Großsporthalle nach Hamm und frönten dem Fußballspiel. Da kamen selbst die Kleinsten ganz groß raus, denn für die Bambini-Teams gab es Goldmedaillen.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Neujahrsempfang im Ignatius-Lötschert-Haus

Erstmals luden das Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach und der Förderverein des Altenheims zu einem Neujahrsempfang ein. Als Gast war der Minister für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Alexander Schweitzer, aus Mainz gekommen. Er sprach zum Thema „Herausforderung einer älter werdenden Gesellschaft“ und ging auf die Sorgen und Wünsche der Pflege ein.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Arbeitsagentur und Jobcenter zogen Bilanz

Die Arbeitsagentur Montabaur und die Jobcenter zogen Bilanz. Es flossen viele Millionen Euro um Menschen ohne Beschäftigung zu unterstützen. Dabei wird unterschieden zwischen dem Arbeitslosengeld als Versicherungsleitung und den Leistungen der Grundsicherung/Hartz IV.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Gute Finanzlage macht Senkung der Kreisumlage möglich

Ausgeglichener Kreishaushalt im Westerwaldkreis, Schulden abgebaut und gleichzeitig die Kreisumlage gesenkt. Diese Bilanz, die Landrat Achim Schwickert dem Kreistag in seiner jüngsten Sitzung vorgelegt hat, kann sich sehen lassen.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Im Kreis gibt es mehr Kindergartenplätze als Kinder

Dadurch, dass der Westerwaldkreis schon sehr früh sehr großen Wert auf eine gute Ausstattung mit Kindergartenplätzen gelegt hat, kann man im Kreishaus die Nöte, die andere Landkreise auf diesem Gebiet der Daseinsvorsorge noch haben, nicht teilen.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Der bislang milde Winter sorgt für gute Stimmung am Arbeitsmarkt

Die Zahl der arbeitslosen Menschen in der Region Westerwald und Rhein-Lahn stieg zwar im Dezember leicht an, aber dennoch ergibt sich aus der Auswertung der Arbeitsagentur Montabaur ein freundliches Bild. Zu den Verlieren am Arbeitsmarkt gehört die Generation 50plus, ein Drittel aller arbeitslos gemeldeten Personen ist älter als 50 Jahre.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Polizei warnt vor neuer Masche der Einbrecher

Das Polizeipräsidium Koblenz warnt aktuell von einer neuen Masche der Einbrecher, die Wohnungen und Häuser heimsuchen. Aktueller Anlass: Ein Geschehen im Kreis Altenkirchen. Die Einbrecher beobachten Häuser, klemmen kleine Plastikstreifen in die Türrahmen, kontrollieren dies und wenn der Streifen noch da ist, wird eingebrochen.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Thomas Schmidt aus Niederhofen vermisst

Niederhofen/Waldbreitbach. Seit dem 3. Januar 2014 abends wird Thomas Schmidt aus Niederhofen vermisst. Bis zu seinem Verschwinden war Thomas Schmidt im Marienhaus Klinikum St. Antonius in Waldbreitbach. Am Freitag, den 3. Januar 2014 erschien er nicht zum Abendessen.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Bürgerwindpark in Verbandsgemeinde Hachenburg geplant

Hachenburg. Nach der Flächennutzungsplanung der Verbandsgemeinde Hachenburg und der in den vergangenen Monaten hierauf ausgerichteten Begutachtung des Plangebietes aus natur- und artenschutzfachlichen Aspekten, besteht gegebenenfalls die Möglichkeit, im Bereich des Oberholzes (voraussichtlich in den Gemarkungen Alpenrod, Gehlert, Lochum und Steinebach an der Wied) einen Windpark zu realisieren.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Festnahme eines Diebes nach kurzer Flucht in Hachenburg

Hachenburg. Am Montag, 06.01.2014, um 15.36 Uhr, kam es in der Saynstraße vor einem Textildiscounter zu einem Diebstahl. Hierbei entwendete ein Mann aus einem Warenständer vier Paar Wollsocken. Eine aufmerksame Kundin beobachtete den Diebstahl und informierte hierüber sofort das anwesende Verkaufspersonal.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Überfall auf LKW Fahrer in Wirges

Wirges. Am späten Montagabend wurde gegen 23:45 Uhr ein 26- jähriger LKW-Fahrer auf der Christian Heibel Straße in Höhe der Einmündung zur Samoborstraße in Fahrtrichtung Kreisel von drei unbekannten Männern zum Anhalten gezwungen und überfallen.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Energiekosten sparen – Hachenburg zeigt Ausstellung

Hachenburg. In Zeiten steigender Energiekosten und der Energiewende ist Energiesparen ein großes Thema. Die Verbandsgemeinde Hachenburg bietet im Rathaus ab sofort bis zum 29. Januar 2014 mit der Ausstellung „Energiekosten runter- wir zeigen Ihnen, wo es lang geht“ aktive Hilfe an.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Für Aufnahmegespräche am Martin-Butzer-Gymnasium anmelden

Dierdorf. Die Vergabe der Termine für die Aufnahmegespräche am Martin-Butzer-Gymnasium (MBG) beginnt am 08.01.2014 durch Freischaltung des Links auf der Homepage des MBGs. Von diesem Zeitpunkt an kann online ein Termin für die Aufnahmegespräche am 04.02. und 05.02.2014 reservieren werden.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftszene im Westerwald

Nach einem erfolgreichen Großeinsatz der Staatsanwaltschaft Koblenz und der Kriminalinspektion Betzdorf wurden fünf Frauen und drei Männer wegen des Verdachts des Einfuhrschmuggels von Drogen festgenommen und sind in Untersuchungshaft. Am Samstag, 4. Januar, gelang die Sicherstellung größerer Mengen Rauschgift, darunter auch Heroin.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Zwei Schwer- und ein Leichtverletzter bei Unfällen

Westerwaldkreis. Es ist einiges los auf den Straßen des Westerwaldes: Sowohl die Polizeiinspektion Montabaur als auch die Polizeiinspektion Hachenburg melden je einen schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Junge Muslime reinigten Bad Marienberg

Bad Marienberg. Wie in den Jahren zuvor, haben die jungen Muslime, eine Jugendorganisation innerhalb der Ahmadiyya Muslim Jamaat e.V., die Überreste der Silvesternacht auf den Straßen und Bürgersteigen beseitigt.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Gospelchor, Taufe und Eucharistiefeier

Herschbach. Die Herschbacher Pfarreien St. Anna und St. Peter und Paul geben ihre Planungen für das Jahr 2014 bekannt. Von der Neugründung eines Gospelchors über die Vorbereitung der Firmung bis zu Abendgebet und Eucharistiefeier reichen die Aktivitäten.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Erben und Schenken: Planung kann sparen helfen

Region. Eines scheint klar: Grundsätzlich kann nur das vererbt oder verschenkt werden, was dem Erblasser oder dem Schenker gehört. Aber um zu wissen, was wem gehört, ist beispielsweise bei Verheirateten zunächst der in der Ehe vereinbarte Güterstand festzustellen.


Vereine | Nachricht vom 06.01.2014

Hallenturnier SV Wienau - Alte Herren

Dierdorf. Das 19. Hallenturnier um den Eulen-Cup der Alten Herren des SV Wienau wird am Samstag, 11.01.2014 ausgetragen. Austragungsort ist die große Sporthalle im Schulzentrum Dierdorf.


Blog | Nachricht vom 06.01.2014

Neues Jahr, neues Glück?

Von Eva Klein

Jeder Jahreswechsel bringt automatisch ein Gefühl der Erneuerung mit sich. Die Seiten des neuen Kalenders sind noch weiß und unbeschrieben, die Feiertage und der damit verbundene Erholungsfaktor hält noch an und die guten Vorsätze für das neue Jahr sind noch zu frisch, um im Nebel der Verdrängung zu verschwinden. Womit wir bereits beim Thema wären, denn genau diese guten Vorsätze sind es, die mich alljährlich an den Rand der Verzweiflung bringen.


Region | Nachricht vom 05.01.2014

Betrunkener fährt absichtlich auf Menschen zu – ein Verletzter

Westerwaldkreis. Die Polizei im Westerwald musste sich am Wochenende mit mehreren Alkohol- und Betäubungsmittelfahrten beschäftigen. In Ebernhahn soll ein Fahrer bewusst auf Menschen zugefahren sein. Bei Verkehrskontrollen wurden zwei junge Fahrer wegen Betäubungsmitteleinflusses aus dem Verkehr gezogen.


Region | Nachricht vom 05.01.2014

Sternsinger sind für Flüchtlingskinder unterwegs

Kinder ziehen derzeit von Haus zu Haus, singen und bringen den Segen und sammeln Geld. Das katholische Kindermissionswerk hat das Motto zur 56. Sternsingeraktion: "Segen bringen. Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit" gestellt. Wer die Weltnachrichten verfolgt, weiß das ein neues Kriegsgebiet im Südsudan neues Elend für unzählige Kinder bringt. Aber auch in Europa ist das Elend der Kinder in den Flüchtlingslagern teils schockierend.


Region | Nachricht vom 05.01.2014

Randalbrüder und Diebe unterwegs

Westerwaldkreis. Die Polizeiinspektion Hachenburg sucht Zeugen für verschiedene Vergehen, die am Wochenende 03.01. bis 05.01.2014 im Westerwaldkreis begangen wurden. In allen Fällen möchten Zeugen sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 02662-95580 melden.


Vereine | Nachricht vom 05.01.2014

SG Roßbach/Mündersbach siegt beim eigenen Hallenturnier

Am Samstag traten 16 Fußballmannschaften aus den Kreisen Westerwald, Altenkirchen und Neuwied beim Hallenfußballturnier der SG Roßbach/Mündersbach in der Rundsporthalle in Hachenburg an. Den Sieg sicherten sich am Ende die Gastgeber selbst, gefolgt vom VfL Hamm/Sieg, dem SF Höhr-Grenzhausen und der SG Wienau/Marienhausen. Torschützenkönig wurde Ugur Tütüncü, ebenfalls von der SG Roßbach/Mündersbach.


Region | Nachricht vom 04.01.2014

Rauhtage und Rauhnächte - Geschichten und Brauchtum

Die Zeit vom 24. Dezember bis 5./6. Januar gilt als stille Zeit, früher wurden sie auch Rauhtage oder Rauhnächte genannt. Viele der alten Gebräuche und Geschichten haben sich bis heute erhalten und sind in Geschichten lebendig. Das Silvesterfeuerwerk geht auf die alten keltischen Bräuche zurück, die Vorfahren entzündeten in dieser Nacht große Feuer.


Region | Nachricht vom 04.01.2014

IHK setzt sich für Kooperation von Hochschulen und Unternehmen ein

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz setzt sich mit Blick auf den drohenden Fachkräftemangel dafür ein, die Zusammenarbeit der regionalen Wirtschaft mit den Hochschulen am Mittelrhein deutlich auszuweiten. „Für viele hiesige Unternehmen sind die Hochschulen in der Region ein wichtiger Anknüpfungspunkt“, sagte Manfred Sattler, Präsident der IHK Koblenz.


Region | Nachricht vom 04.01.2014

Blick auf zehn Jahre Hartz IV im Westerwaldkreis

2003 verabschiedete der Deutsche Bundestag das vierte "Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt", besser bekannt als Hartz IV. SPD-Kanzler Gerhard Schöder verlor deswegen sein Amt, seine Partei stürzte in ein Allzeit-Tief. Gleichzeitig wird Deutschland vom "Kranken Mann Europas" zu Europas Wirtschaftsmotor. Wie sind die Folgen für den Westerwaldkreis? Wie wurden die Arbeitsmarktreformen umgesetzt? Wo besteht noch Handlungsbedarf? Auf diese und viele weitere Fragen wollte die SPD-Kreistagsfraktion Antworten.


Region | Nachricht vom 04.01.2014

Mehr jugendliche Leser in Stadtbücherei Selters

Selters. Die Stadtbücherei Selters blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück: 13.354 Bücher und Hörbücher wurden von den Nutzern im Jahr 2013 entliehen. Die Anzahl der aktiv ausleihenden Schülerinnen und Schüler bis 12 Jahre stieg um sechs Prozent auf 195 Leser an.


Region | Nachricht vom 04.01.2014

Deutscher Discjockey Verband wieder auferstanden

Höhn-Oellingen. Nach einer Neuorganisation im Kern ist der DDJV (Deutscher Discjockey Verband) wieder da und stellt sich den Medien und den Brancheninsidern als Verband für die Musikszene vor. Seit dem 20.12.2013 ist auch die neue Homepage www.ddjv.de nach einem Relaunch wieder erreichbar.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Freie Plätze im Freiwilligendienst

Der Paritätische Wohlfahrtsverband bietet in Rheinland-Pfalz frei Plätze im Freiwilligendienst. Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bieten gute Chancen der Orientierung in der Arbeitswelt.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Das neue Halbjahresprogramm vorgestellt

Die Stadtbücherei Selters stellte das neue Halbjahresprogramm vor. Da geht es um Veranstaltungen für alle Altersgruppen, insbesondere aber für Kinder. Die Palette der Aktivitäten reicht von Mangas zeichnen für Jugendliche bis hin zum Seniorencafe.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

CDU besuchte "Villa Sonnenmond"

Die CDU Kreistagsfraktion, Landrat Achim Schwickert, MdB Andreas Nick und Bürgermeister des Westerwaldkreises besuchten das Altenpflegezentrum "Villa Sonnenmond" in Neustadt.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Pflegeversicherung stärken - das geht Jung und Alt an

Die fünf Säulen der sozialen Absicherung in Deutschland sind in dieser Konstellation einmalig und es gilt sie zu schützen und zu stärken, im Sinne der Menschen. 1883 entstand die gesetzliche Krankenversicherung (GKV), 1884 die gesetzliche Unfallversicherung (UV), 1889 die Rentenversicherung (RV), die 1957 grundlegend reformiert wurde. Die Arbeitslosenversicherung geht auf das Jahr 1927 zurück, die Pflegeversicherung 1995. Das jüngste "Kind" der Sozialen Sicherung geht alle an, denn jeder kann pflegebedürftig werden.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Drogeneinfluss und Alkohol auf Autobahnen

Region. Am Donnerstag, den 02.01.2014 wurden von Beamten der Autobahnpolizei Montabaur auf den Bundesautobahnen A 3 und A 48 gezielte Kontrollmaßnahmen durchgeführt. Im Fokus waren Drogen und Alkohol.


Vereine | Nachricht vom 03.01.2014

Mudenbacher Mädchen spielten gegen Bundesligateam

Die Mudenbacher Mädchenmannschaft spielte gegen das U13 Team von Borussia Mönchengladbach. Der Besuch fand zum zweiten Mal statt und begeisterte die Mädchen der MSG Mudenbach/Borod und mitgereiste Fans.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Benefizkonzert mit Paata Demurishvili für die "Müllkinder von Kairo"

Der aus Georgien stammende Klaviervirtuose Paata Demurishvili kommt auf Einladung des Chefarztes der Gefäßchirurgie am St. Elisabeth Krankenhaus Neuwied in die Stadthalle Montabaur zum Benefizkonzert. Am 25. Januar spielt der Meister der Improvisationen für den Verein "Die Müllkinder von Kairo". Die Schirmherrschaft hat Stadtbürgermeister Klaus Mies.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Grüne laden zum Neujahrsempfang

Westerwaldkreis. Der Kreisverband Bündnis/90 Die Grünen lädt herzlich zum Neujahresempfang ein. Dieser findet am 10. Januar 2014 um 19 Uhr im Haus Mons Tabor in Montabaur statt. Als Gast wird der politische Geschäftsführer der hessischen Grünen, Jochen Ruoff reden. Jochen Ruoff war bis Dezember 2013 Landesschatzmeister der hessischen Grünen, ein Amt das er elf Jahre lang ausübte.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Gute Vorsätze 2014 - Haben Sie an Ihre Sicherheit gedacht?

Jeder von uns kennt das: Das Jahr 2013 ist zu Ende und in uns reift die Erkenntnis, dass sich im Jahre 2014 einiges ändern muss. Dazu gehört auch der Einbruchschutz. Ein Großteil der von einem Einbruch Betroffenen leiden anschließend unter Schlafstörungen und psychischen Erkrankungen.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Das neue Steuerjahr bringt wichtige Änderungen

Wie könnte es anders sein, das neue Jahr bringt Steueränderungen, die am 1. Januar in Kraft getreten sind. Die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz hat in einer Pressemitteilung die wichtigsten Änderungen zusammengefasst. Unter anderem wurde der Grundfreibetrag erhöht.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Drei Volkshochschulen starten gemeinsame Initiative

Die Volkshochschulen Hachenburg, Betzdorf und Altenkirchen starten eine gemeinsame Initiative zum Erwerb der international anerkannten Sprachzertifikate in Englisch. Die Kooperation und das Projekt wird vom VHS-Landesverband unterstützt und jetzt öffentlich vorgestellt.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Kamera beherrschen lernen

Neuwied. Die modernen Digitalkameras können immer mehr. Viele Rädchen und Knöpfe zieren die Kamera. Leicht kann da der Überblick verloren gehen. Die Volkshochschule Neuwied bietet professionelle Hilfe an. Der Kurs „Einführung in die Fotografie“, der am 8. Januar 2014 startet, ist speziell für Teilnehmer geeignet, die bisher nur mit dem Automatikmodus fotografiert haben.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Angefahrene Rollstuhlfahrerin gestorben

Selters. Wie die Polizei aktuell berichtet, verstarb die Rollstuhlfahrerin, die am Montagabend (30.12.) mit ihrem Elektrorollstuhl auf der Landstraße 267 von Selters nach Krümmel fahrend, von einem PKW angefahren worden war. Der WW-Kurier berichtete.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Trunkenheitsfahrten an Silvester

Manche lernen es nie: Alljährlich fahren Menschen, nachdem sie ausgiebig und alkoholhaltig den Jahreswechsel gefeiert haben, mit ihrem Kraftfahrzeug auf öffentlichen Straßen. Allzu oft rächt sich die Unvernunft der Fahrer. Auch wenn kein Personenschaden entsteht, hat die Polizei Arbeit.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Silvesternacht im Bereich Hachenburg für Polizei betriebsam

Hachenburg. Insgesamt gesehen, verlief die Silvesternacht im Dienstbezirk der PI Hachenburg nach Meinung der Polizei mittelmäßig betriebsam. Die Beamten wurden zu mehreren Ruhestörungen und körperlichen Auseinandersetzungen im Zuge von privaten Silvesterpartys gerufen. Größere Schadensereignisse aufgrund des Silvesterfeuerwerks blieben aus.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Polizeiinspektion Montabaur vermeldet viele Delikte

Montabaur. Diebe feierten im Großraum Montabaur offensichtlich kein Silvester. Sie nutzten die Abwesenheit der Bewohner zu Einbrüchen und Diebstählen. Auch mit weiteren Delikten hatte sich sie Polizei zu beschäftigen. In einigen Fällen bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.


Vereine | Nachricht vom 01.01.2014

„Equipe France“ überschreitet Grenzen auf zwei Rädern

Montabaur/Nassau. Schon seit mehr als drei Jahrzehnten sind die beiden heimischen Radsportvereine RSG Montabaur und RSV Oranien Nassau im Rahmen langlebiger Städtepartnerschaften mit Tonnerre (Burgund) und Pont Chateau (Bretagne) aktiv. In 2014 sollen diese gemeinsamen Aktivitäten der „Equipe France“ fortgesetzt werden. Somit wird die „Jumelage“ in den beteiligten Regionen weiterhin auch durch den Radsport gelebt.


Region | Nachricht vom 31.12.2013

Stunde der Wintervögel naht

Auch im Jahr 2014 gibt es die Stunde der Wintervögel. Der Naturschutzbund (NABU) ruft zur Mitmachaktion und zur Vogelzählung in Garten und Parks auf. Vom 3. bis 6. Januar sind Naturfreunde aufgerufen, die Wintervögel je eine Stunde lang zu beobachten und zu zählen.


Region | Nachricht vom 31.12.2013

Münz Silvesterlauf mit neuem Teilnehmerrekord

Montabaur. Für Läufer, Walker und Nordic Walker ging es zum aktiven Jahresausklang am Silvestervormittag auf die 5 Kilometer und 10,7 Kilometer lange Strecke durch den Stadtwald von Montabaur. Für Schüler bot der Veranstalter einen 700 Meter langen Rundkurs und für die Kleinsten gab es den 300 Meter Bambinilauf.


Region | Nachricht vom 31.12.2013

Rückblick und Ausblick - Die Kuriere wünschen ein gutes 2014

Die Kuriere wünschen Lesern und Kunden ein gutes und gesundes Neues Jahr. Der Jahreswechsel - traditionell die Zeit für Rückblicke, aber auch für neue Ideen. Neue Herausforderungen gibt es ohne Zweifel, für Online-Medien zählt dies in besonderem Maße. Unser Team hat 2014 einiges vor. Wir sagen an dieser Stelle auch den Anzeigenkunden Danke, die unsere Arbeit unterstützen, manche sind vom ersten Tag an dabei.


Region | Nachricht vom 31.12.2013

Rollstuhlfahrerin lebensgefährlich verletzt

Selters. Am Montagabend (30.12.), um 18.00 Uhr, befuhr eine 61-jährige Frau mit ihrem Elektrorollstuhl die Landstraße 267 in Selters in Richtung Dierdorf. Als sie sich rund 300 Meter außerhalb der Ortschaft befand, prallte ein nachfolgender Pkw auf den langsam fahrenden Rollstuhl auf.


Region | Nachricht vom 30.12.2013

18-Jährige prallte gegen Baum - schwer verletzt

In der Sonntagnacht, 29. Dezember, gab es Alarm für die Feuerwehren Meudt und Wallmerod. Eine 18-jährige Autofahrerin war auf der L 315 aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Sie musste nach Erstversorgung aus dem demolierten Auto befreit werden.


Region | Nachricht vom 30.12.2013

Unfallkasse RLP senkt Beiträge für die Kommunen

Eine gute Nachricht für die Kommunen hat die Unfallkasse Rheinland-Pfalz: 2014 werden die Gemeinden weniger Beiträge zahlen müssen. Dies beschloss die Vertreterversammlung. Es gab insgesamt 3500 weniger Unfälle als 2012, eine erfreuliche Entwicklung. Das Thema Inklusion und deren Umsetzung war ein weiteres Thema.


Region | Nachricht vom 30.12.2013

2. Wissener Herrensitzung der KG im Kulturwerk Wissen

Die Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 präsentiert die zweite Herrensitzung am Samstag, 1. Februar ab 14 Uhr im Kulturwerk Wissen. Ein attraktives Programm mit der richtigen Mischung wird närrische Männerherzen höher schlagen lassen. Jeder kennt Knacki Deuser, einer der Stars der Comedy-Szene, aber auch "Die 3 Colonias". Das rasante Programm bietet Musik, Büttenreden, Tanz, einfach alles, was zu einer Närrischen Herrensitzung gehört. Beim AK-Kurier kann "Mann" gewinnen, es werden vier Karten verlost.


Region | Nachricht vom 30.12.2013

Fahrbahnglätte verursachte Verkehrsunfälle

Vielbach/Görgeshausen. Insgesamt drei Unfälle ereigneten sich am Montagabend im Bereich der Polizeiinspektion Montabaur. In allen Fällen nimmt die Polizei eine nicht den Witterungsverhältnissen angepasste Geschwindigkeit als Unfallursache an.


Vereine | Nachricht vom 30.12.2013

TTC Grenzau im Halbfinale des Liebherr-Pokals ausgeschieden

Stuttgart/Höhr-Grenzhausen. Borussia Düsseldorf heißt der Sieger des Deutschen Tischtennis Pokals 2013/2014. Vor 3.200 Zuschauern in der Stuttgarter Porsche Arena setzten sich die Rheinländer im Endspiel des Liebherr Pokal-Finals gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell mit 3:1 durch. Im Halbfinale schalteten sie den TTC Zugbrücke Grenzau aus.


Region | Nachricht vom 29.12.2013

Polizei hatte am letzten Wochenende im Jahr viel zu tun

Ein verletztes achtjähriges Kind nach einem Unfall auf einem Waldweg in der Nähe von Mörsbach, betrunkene Autofahrer, Unfallfluchten, Farbschmierereien in Montabaur, Fahrten ohne Führerschein, die Bilanz der Polizei vom Wochenende im Westerwaldkreis zeigt das ganze Spektrum.


Region | Nachricht vom 29.12.2013

Vor der Web-Cam ausgezogen – und dann erpresst!

Neuwied. Die Gefahr im Internet ist allgegenwärtig – und richtig fies! Ein 26-jähriger Mann aus Neuwied fiel auf eine Frau herein, die ihn im Internet aufforderte, sich vor der Webcam seines Computers auszuziehen.


Vereine | Nachricht vom 29.12.2013

34. Jugendfußball-Hallenturnier mit 63 Mannschaften

Mit 63 Jugendmannschaften startet das 34. Jugendfußball-Hallenturnier in der ersten Januarwoche. Es zählt zu den größten Turnieren dieser Art im Fußballkreis Westerwald/Sieg. Veranstalter ist die Sportgemeinschaft (SG) Niederhausen-Birkenbeul, die in die Großsporthalle Hamm/Sieg einlädt.


Region | Nachricht vom 28.12.2013

Fotoausstellung im Landschaftsmuseum verlängert

Hachenburg. Im Landschaftsmuseum Westerwald bieten momentan etwa 50 Aufnahmen der Fotografin Barbara Bathe ungewöhnliche Perspektiven auf den heimischen Rohstoff „Ton“. Die Fotos zeigen neben den Tongruben auch eine Anzahl der sonst weitläufig bekannten geologischen Fundstätten.


Region | Nachricht vom 28.12.2013

Wir waren Kriegskinder - Kuriere verlosen drei Bücher

Kriegskinder der Jahrgänge 1929 bis 1941 erzählen in diesem bewegenden Buch von ihrem Alltag. Zum Beispiel vom nächtlichen Sirenengeheul und - wie makaber es auch klingen mag - vom Sammeln der bizarren Granatsplitter, die am nächsten Morgen als Reste der tödlichen Bombengeschosse zu finden waren.


Region | Nachricht vom 27.12.2013

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Region. Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den Feuerwehrangehörigen in unserer Region steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus, zumeist durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht.


Region | Nachricht vom 27.12.2013

Butter oder Margarine - nur eine Frage des Geschmacks?

Die Diskussion um Butter oder Margarine als Nahrungsmittel wird seit Jahren oftmals leidenschaftlich geführt. Dabei geht es um Geschmack, Gesundheit, Kalorien, regionales Erzeugnis, genmanipulierte Zutaten und vieles mehr. Auch die Diskussion um die sogenannten Transfettsäuren, die den Cholersterinspiegel beeinflussen, wird derzeit auch in den beliebten Kochshows geführt.


Region | Nachricht vom 27.12.2013

Polizei Hachenburg bittet um Mithilfe bei Fahndungen

Den Beamten der Polizeiinspektion Hachenburg waren keine besinnlichen Weihnachtsfeiertage vergönnt. Bei mehreren ungeklärten Delikten bitten die Ermittler um Zeugenaussagen.


Region | Nachricht vom 27.12.2013

Wirtschaftstag der VR-Banken: Europa zwischen Währung und Union

„Europa zwischen Währung und Union“ war in diesem Jahr das Leitthema des Wirtschaftstages der Volks- und Raiffeisenbanken in Frankfurt, an dem auf Einladung der Westerwald Bank rund 50 Unternehmer aus dem Westerwald teilnahmen. Zu den Referenten zählten u. a. Bundesbankpräsident Jens Weidmann und EU-Kommissar Günther Oettinger.


Kultur | Nachricht vom 27.12.2013

Festliches Neujahrskonzert in der Abtei Marienstatt

Das neue Jahr mit Konzerten besonders festlich begrüßen und feiern hat lange Tradition. Das Neujahrskonzert in der Abteikirche Marienstatt am Sonntag, 5. Januar führt junge Musiker aus Karlsruhe und Köln in die Region.


Region | Nachricht vom 26.12.2013

Kein Weihnachtsfrieden im Raum Westerburg

Während die meisten Menschen in die Weihnachtsruhe gingen, hatte sich die Polizei der Inspektion Westerburg mit diversen Delikten zu beschäftigen:


Region | Nachricht vom 25.12.2013

Mehr jugendliche Komasäufer in Rheinland-Pfalz

Die neuesten Zahlen gibt die DAK-Gesundheit Anfang Dezember heraus: Danach landeten 1685 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Die Zahl der betroffenen Mädchen stieg im Vergleich um 12 Prozent. Die Kampagne "bunt statt blau - Kunst gegen Komasaufen" soll auch im kommenden Jahr fortgesetzt werden.


Region | Nachricht vom 25.12.2013

Modellprojekt „555 Schritte – fit bis ins höchste Alter“

Horbach/Buchfinkenland. Fit bis ins höchste Alter wollen die älteren Bewohner des Buchfinkenlandes bleiben. Deshalb haben sie auch im vergangenen Herbst erfolgreich das neue Projekt „555 Schritte – fit bis ins höchste Alter“ gestartet. Im kommenden Jahr werden diese Gruppenspaziergänge mit Rahmenprogramm von April bis November monatlich organisiert.


Region | Nachricht vom 24.12.2013

Weihnachtsbäckerei bei den Schimpansen

Neuwied. Weihnachten liegt in der Luft und auch bei den Schimpansen im Zoo Neuwied weihnachtet es sehr. Rechtzeitig am Tag vor Weihnachten, dem 23. Dezember, startete die alljährliche Weihnachtsbäckerei im Zoo Neuwied.


Blog | Nachricht vom 24.12.2013

Unsere kleine Weihnachtsgeschichte

Liebe Leser des AK-Kuriers, des NR-Kuriers und des WW-Kuriers,
was zählt, was hat Bedeutung? Was waren die schönsten Momente in Ihrem Leben? Wann waren Sie am glücklichsten? Meist sind es Begegnungen mit besonderen Menschen, außergewöhnliche Erlebnisse, starke Gefühle, die einem lange in Erinnerung bleiben – und die man sich manchmal zurück wünscht. Mit einer kleinen Geschichte, die eigentlich gar nichts mit Weihnachen zu tun hat, aber das Herz berührt, wünschen wir Ihnen ein frohes Fest, besinnliche und erholsame Feiertage und noch viele schöne Erlebnisse.


Region | Nachricht vom 23.12.2013

Acht Feuerwehrleute in Wallmerod ernannt

Insgesamt sieben Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau aus der Verbandsgemeinde Wallmerod haben die letzte Hürde vor der Ernennung zum Feuerwehrmann genommen. Nachdem sie bereits einen 70 Unterrichtsstunden umfassenden Grundlehrgang absolviert hatten, der auch 16 Stunden Erste-Hilfe Ausbildung umfasst, mussten sie noch mal mindestens 80 Ausbildungsstunden in ihren heimischen Wehren absolvieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.12.2013

Diskussion um Öffnungszeiten des im Bau befindlichen FOC

Montabaur. SPD-Landtagsabgeordnete führten Fachgespräche zum Factory Outlet Center (FOC) Montabaur mit den Gewerbevereinen. Hendrik Hering sieht mehr als vier Sonntagsöffnungen skeptisch. Für das FOC sollen die gleichen Regeln gelten, wie für alle heimischen Geschäfte.


Region | Nachricht vom 22.12.2013

Rasante Flucht endete vor Sparkasse in Nentershausen

Ein Mercedes-Fahrer befand sich unter Alkohol- und womöglich Medikamenteneinwirkung auf der Flucht, nachdem er auf der A 3 zuvor ein anderes Fahrzeug gerammt hatte. In Nentershausen war dann vor der Nassauischen Sparkasse Endstation. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, nachdem er noch versucht hatte zu Fuß zu flüchten. Dies teilte die PI Montabaur mit.


Region | Nachricht vom 22.12.2013

Alkoholbedingt Unfall verursacht und abgehauen

Waldmühlen. Der Unfallverursacher befuhr Freitagnacht mit seinem PKW die B54 aus Rennerod kommend in Fahrtrichtung Irmtraut. Nach Durchfahrt einer Fahrbahnverschwenkung mit Verkehrsinsel, kam er nach links von der Fahrbahn ab. Der Fahrer verließ den Unfallort, durch Zeugenhinweise konnte er jedoch ermittelt werden.


Region | Nachricht vom 22.12.2013

Viele Diebstähle und Einbrüche beschäftigten die Polizei

Westerwaldkreis. Die dunkle Jahreszeit beschert der Polizei im Westerwaldkreis vermehrt Arbeit. Acht Diebstahls und Einbruchsdelikte mussten am Freitag und am Wochenende bearbeitet werden. Die jeweils zuständige Polizeidienststelle erbittet Hinweise.


Blog | Nachricht vom 22.12.2013

Blog: Von den Freuden und Leiden der Weihnachtszeit

Weihnachten steht quasi nicht nur vor der Tür, sondern ist schon halb drin und so liegt nichts näher, als das ich auch das Thema meines zweiten Blogs ein wenig weihnachtlich färbe. Bevor Sie jetzt denken „Die kann nur Weihnachtstexte...“ - Nein, die kann auch anders, aber sie will gerade nicht. Die bereits im letzten Blog beschriebenen vorweihnachtlichen Philosophie-Stunden haben mich auch in der letzten Woche ereilt und unser Küchentisch musste für so manche gedankenverlorene Stunde herhalten.


Kultur | Nachricht vom 21.12.2013

„Kunst hoch 4“ in Klinik-Fluren

Dierdorf/Selters. „Kunst hoch3“ heißt eine Gemäldeschau dreier Künstler, die zurzeit im Krankenhaus Dierdorf zu sehen ist. Ihre Bilder hängen bis 31. Januar 2014 in den Fluren der Klinik. Zählt man die derzeitige Ausstellung im Krankenhaus Selters dazu, kommt man sogar auf „Kunst hoch4“.


Kultur | Nachricht vom 21.12.2013

Kulturkalender der Stadt Montabaur erschienen

Montabaur. Der neue Kulturkalender 1/2014 ist da und er bringt ein vielfältiges kulturelles Angebot mit. Es gibt große und kleine Angebote für große und kleine Leute. Geboten wird großes Theater auf kleinen Bühnen und Kleinkunst auf großen Bühnen.


Region | Nachricht vom 20.12.2013

Neue Richtmengen für Zigaretteneinfuhr

Das Zollamt Koblenz teilt mit, dass es keine Reduzierung der Richtmengen für Zigaretten aus Polen gibt. Weiterhin können Privatpersonen 800 Zigaretten mit polnischer Steuerbanderole einführen. Für einige Länder im Osten Europas ist die Einfuhr auf 300 Zigaretten beschränkt.


Region | Nachricht vom 20.12.2013

Unfallflüchtige und Trunkenheit einer 45jährigen

Westerwaldkreis. Die Polizei im Westerwaldkreis hatte sich drei Mal mit Unfallflucht zu beschäftigen. Des Weiteren wurde Freitagnacht (20.12.) eine Fahrerin, die deutliche Schlangenlinien fuhr, kontrolliert und bei ihr erheblicher Alkoholeinfluss festgestellt.


Region | Nachricht vom 20.12.2013

Orgelmusik aus vier Jahrhunderten in Neunkirchen eingespielt

Neunkirchen. Der Organist Thomas Wilhelm hat im Herbst dieses Jahres ein Konzert an der Döring-Gottwald-Orgel eingespielt, das nun als CD zu Verfügung steht. Für die CD „Laudate dominum“ (Lobet den Herren) wählte der Orgelsachverständige der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Stücke aus vier Jahrhunderten aus.


Region | Nachricht vom 20.12.2013

Die DAK Montabaur informiert über Neuheiten

Montabaur. Elektronische Gesundheitskarte und neue Beitragsbemessungsgrenzen - 2014 ändert sich einiges für die Menschen in Montabaur. Alexander Greco, Chef bei der DAK-Gesundheit, hat die wichtigsten Neuerungen zusammengefasst.


Region | Nachricht vom 20.12.2013

Damit an Heiligabend niemand alleine bleibt

Montabaur. Weihnachten – ein Fest, das die meisten immer noch im Kreise ihrer Lieben feiern. Und bei dem sich Menschen ohne Familie oft besonders einsam fühlen. Die Evangelische Kirchengemeinde möchte solchen Männern und Frauen nun ebenfalls eine schöne Zeit bescheren und lädt sie an Heiligabend ab 18 Uhr zu einem „Abend der offenen Tür“ ins Gemeindehaus an der Pauluskirche (Peterstorstraße) in Montabaur ein.


Werbung