Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 45448 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Unfallkasse: symptomlose Coronainfektion kein meldepflichtiger Versicherungsfall

258 Kitakinder, 54 Schulkinder sowie 34 Erzieher wurden der Unfallkasse Rheinland-Pfalz zwischen Anfang September 2021 und Ende Januar 2022 als Corona-Erkrankte gemeldet. Steht diese Erkrankung nachweislich im Zusammenhang mit dem Besuch der Bildungseinrichtung, sind Betroffene unfallversichert.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Wind im Haar, Wald im Blick: Führung zur Waldentwicklung

Sonntags um 10 Uhr an der Köppelhütte. Zu einer Führung der besonderen Art hatte Carsten Frenzel eingeladen, Produktleiter für Waldinformation und Umweltbildung von Landesforsten. 25 Teilnehmer waren gewillt, zäh und entschlossen nach frostiger Nacht dem Wetter zu trotzen.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Jahresverdienstbescheinigung für 2021 kommt: Angaben überprüfen

Bis Ende April erhalten alle Arbeitnehmer von ihren Arbeitgebern eine Bescheinigung über den Verdienst und die Dauer der Beschäftigung im Jahr 2021, die Jahresverdienstbescheinigung. Da aus diesen Daten die Rente berechnet wird, sollte man alle Angaben genau prüfen und die Bescheinigung gut aufbewahren.


Region | Nachricht vom 15.02.2022

CDU-Kreistagsfraktion: Steigende Energiepreise - sind die Verbraucher hilflos?

Hans Weinreuter, Fachbereichsleiter Energie und Bauen bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz sowie Unternehmenssprecher Christian Schröder vom regionalen Energie- und Dienstleistungsunternehmen Energieversorgung Mittelrhein (evm) waren Gesprächspartner in der Videokonferenz der CDU-Kreistagsfraktion zum Thema "Steigende Energiepreise".


Region | Nachricht vom 15.02.2022

Menschen im WällerLand: Hobbyfotograf Volker Horz

Immer wieder tauchen Fotografien im Postkorb der Tourist-Information WällerLand am Wiesensee (TiWi) auf - von Volker Horz. Mal sind es in Eis umhüllte Zweige, mal zwei Blüten, die ihre Köpfe aneinanderlehnen, mal ein Abendhimmel oder ein Froschpaar beim Wasserballett.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.02.2022

Schafe mit Namen und Charakter leben auf dem Butzelhof Windhagen

Man muss schon viel Tierliebe besitzen, um heutzutage mit Tierzucht zu starten. Tina Haus und ihre Familie auf dem „Butzelhof“ in Windhagen haben Hobby und Philosophie kombiniert und Ende 2021 einen neuen Hofladen mit eigener Metzgerei zur Direktvermarktung ihrer liebevoll gehaltenen Schafe und Lämmer gegründet.


Vereine | Nachricht vom 15.02.2022

Geschichte & Natur erleben: Wandern mit dem Westerwald-Verein

Vier attraktive, erlebnisreiche geführte Wanderungen sowie vier Familienwanderungen laden ein, einige vielleicht bisher nicht so bekannte Bereiche des Westerwalds kennenzulernen. Neu in diesem Jahr wird sein, dass die Teilnahme an den Wanderungen für Mitglieder im Westerwald-Verein oder dessen Zweigvereinen kostenlos sein wird.


Sport | Nachricht vom 15.02.2022

Eisbären und Mainz 05 laden zum gemeinsamen Sichtungstraining

Gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner, Fußball-Bundesligist 1. FSV Mainz 05, laden die Sportfreunde Eisbachtal am Samstag, dem 5. März, zu einem Sichtungstraining für die Jahrgänge 2010 bis 2015 ins Eisbachtalstadion nach Nentershausen ein.


Kultur | Nachricht vom 15.02.2022

Höhr-Grenzhausen: Tanzstudio up2move startet in den Frühling

Das Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" bietet mit interessanten Bewegungsangeboten von Ballett bis QiGong ein buntes, neues Programm. Neben Hip-Hop-Kursen und lateinamerikanischen Tänzen sind Kurse dabei, die ermutigen, auch mal etwas neues auszuprobieren.


Kultur | Nachricht vom 15.02.2022

Stöffel-Park startet in die neue Besuchersaison

Der Stöffel-Park in Enspel bietet auch in diesem Jahr zahlreiche Veranstaltungen an. Außerdem beginnt die Besuchersaison am Dienstag, 1. März. Besucher können etwa an einem Rundgang im 140 Hektar großen Außengelände teilnehmen und die Kulisse der alten Industrieanlagen im Basaltsteinbruch erkunden.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.02.2022

Peyronie - gute Heilungschancen bei frühzeitiger Erkennung

Viele Männer leiden unter einer Penisverkrümmung. Während bei leichten Krümmungen ausschließlich ästhetische Vorstellungen sein Problem darstellen, können stärkere Verkrümmungen die Lebensqualität stark einschränken. Vor allem die sogenannte Peyronie-Krankheit kann schwere Folgen mit sich bringen, wenn sie nicht frühzeitig erkannt wird.


Region | Nachricht vom 14.02.2022

Laptops für Lehrer komplettieren digitale Ausstattung an Renneroder Schulen

Zwischen der vormaligen Bundeskanzlerin sowie den Ministerpräsidenten der Länder wurde als Maßnahme im Rahmen des Digitalpakts Schule beschlossen, dass Lehrkräfte einen Dienstlaptop erhalten sollen: Alle 86 Lehrkräfte der sechs Schulen in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Rennerod sind nun mit einem solchen Laptop ausgestattet.


Region | Nachricht vom 14.02.2022

Stadtbücherei Selters: Geändertes Ausleihverhalten durch Corona

Corona hat sich auch 2021 in den Besucherzahlen der Stadtbücherei Selters niedergeschlagen. Anfang des Jahres konnten nur Medien zurückgebracht oder vorab bestellte Medien abgeholt werden. Im ganzen Jahr fanden 2.968 Besucher den Weg in die Stadtbücherei, das sind ähnlich viele wie im ersten Corona-Jahr.


Region | Nachricht vom 14.02.2022

Vollsperrung der L315 zwischen Molsberg und der Landesgrenze zu Hessen

Die Landstraße 315 wird ab Montag, 21. Februar, für voraussichtlich fünf Monate zwischen dem Ortsausgang Molsberg und in Richtung Landesgrenze zu Hessen voll gesperrt. Das Ausbauende liegt kurz vor der Kreuzung zur L314, zwischen Hundsangen und Thalheim.


Region | Nachricht vom 14.02.2022

Fortbildung: Welche Folgen hat unser Kleiderkonsum?

"Kleider machen Leute - Leute machen Kleider" - das ist der Titel einer Fortbildung am Samstag, 30. April, in Westerburg, während der es um die weltweiten Folgen des Textilkonsums geht. Der Tag im "Haus der Kirche" (Neustraße 42) richtet sich vor allen Dingen an Erzieherinnen und Multiplikatorinnen und dauert von 9 bis 16.30 Uhr.


Region | Nachricht vom 14.02.2022

Wanderteilnehmer in Rotenhain eröffneten an der Burg die Grillsaison

Dass Wandern auch in Zeiten von Corona Spaß macht, bewiesen 70 Wanderbegeisterte, die der Einladung zu einer geführten Wanderung rund um die Burg Rotenhain gefolgt waren. Nach der obligatorischen Burgbesichtigung fand die Wanderung bei einem zünftigen Grillnachmittag den gebührenden Abschluss.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2022

Privatkredit von der Bank vs. Privatpersonen

Wer einen Privatkredit aufnehmen möchte, hat die Wahl, ob er dies bei einer Bank oder einer Privatperson tut. Beide Strategien haben ihre Vor- und Nachteile. In jedem Fall ist es wichtig, einen genauen Anbietervergleich durchzuführen und den Verwendungszweck anzugeben. Zudem sollten Kreditnehmer darauf achten, eine gute Bonität mitzubringen und sich über die aktuelle Marktsituation zu informieren. Diese Artikel erklärt, worauf es bei der Aufnahme eines Privatkredits ankommt und wie durch eine gezielte Vorbereitung die Wahrscheinlichkeit auf eine Kreditbewilligung erhöht werden kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2022

Zeit für Luxus: Sportwagen, Uhren & Co. in Zeiten der Krise

Während die vergangenen Jahre von Leid, Verzicht und Resignation geprägt waren, fragen sich viele, wie die Zukunft wohl aussehen mag. Man hat sich inzwischen ans Homeoffice und die Maskenpflicht gewöhnt, denn ein baldiges Ende der Pandemie ist aufgrund der stetig neuen Varianten und Mutationen nicht in Sicht. Was die Zukunft für uns bereithält, kann also niemand so genau sagen. Was man gegen die andauernde „Tyrannei der Tristesse“ tun kann, allerdings schon.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2022

Treueangebote: Mehr als nur Lockvögel

Sich auf eine treue Kundschaft verlassen zu können, ist für jeden Unternehmer eine gute Basis. Sie sorgt dafür, dass man sich auf mehr oder weniger konstante Einnahmen verlassen kann, was letztlich die Liquidität des Unternehmens fördert. Doch wie erreicht man, dass einem die Kunden und Kundinnen auch wirklich treu bleiben? Einfach nur solid gute Ware oder zuverlässig Dienstleistungen anzubieten reicht heute oftmals nicht mehr aus. Man muss seinen Kunden einen Mehrwert bieten können, damit diese nicht auf einmal einen Abgang zur womöglich günstigeren oder anders attraktiveren Konkurrenz in Betracht ziehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2022

Auch in Neuwied: Deshalb ist eine Social Media Präsenz für regionale Betriebe so wichtig

Social Media ist auch 2022 in Deutschland so beliebt wie eh und je. Doch nicht nur für Privatpersonen, auch für regionale Unternehmen kann es sich lohnen, beim Thema Facebook und Co. auf dem Laufenden zu sein. Weshalb ist eine Präsenz bei den gängigsten Social Media Anbietern gerade für kleine Unternehmen so wichtig? Und wie aktiv sind regionale Firmen bereits? Der folgende Artikel gibt Antworten.


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Drei Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss

Zwischen dem 12. Februar und dem 13. Februar ereigneten sich im Dienstgebiet der Polizei Montabaur drei Verkehrsunfälle unter dem Einfluss von Alkohol. Sie passierten in Freirachdorf, Montabaur und Höhr-Grenzhausen, teilt die Polizei Montabaur in einer Pressemeldung mit. Zum Glück wurde niemand schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Trunkenheitsfahrt in Winkelbach

Mit fast zwei Promille am Steuer eines Pkws ist mehr als nur grob fahrlässig. Durch die Meldung aufmerksamer Beobachter konnte in Winkelbach ein Fahrzeugführer gestoppt werden, bevor schlimmeres passierte. Einen Führerschein besaß der Fahrer schon nicht mehr.


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Was bedeutet die Grundsteuerreform für Eigentümer von Grundbesitz?

Grundbesitz - darunter fallen unbebaute und bebaute Grundstücke sowie land- und forstwirtschaftliche Betriebe - wird in Deutschland vollständig neu bewertet. Entscheidend hierfür ist der Wert des Grundbesitzes zum Stichtag 1. Januar 2022. Ab dem Jahr 2025 wird die Grundsteuer auf Basis des reformierten Grundsteuerrechts von den Städten und Gemeinden erhoben.


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Wäller Tour Iserbachschleife: Panoramen, Bachtäler und Geschichte im Wiedtal

Die Wäller Tour "Iserbachschleife" führt auf 21 Kilometern über die Höhen und durch die Täler des Wiedtals. Neben romantischen Bachläufen finden Wandernde entlang der Strecke auch eine Kirchenruine und traumhafte Panoramablicke. Mit einer Abkürzung ist die Tour auf zwei Runden aufteilbar.


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Nicole nörgelt... über den Schuss Romantik im Alltag

Ist es schon wieder soweit? Ja, der Tag der Herzen, Rosen und Dinner bei Kerzenschein ist da, an dem sich Susi und Strolch mit Schmelz in den Augen die Fleischbällchen zuschieben. Und wie jedes Jahr fragt sich die Romantik-Allergikerin: Kann man mich bitte damit verschonen?


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Im Zweifelsfall immer auf Nummer sicher gehen

Erfolgreicher Online-Vortrag im Alloheim "Anna Margareta" und "Am Kurpark" mit LKA-Experte Rüdiger Heil zum Thema, wie man sich im Alter vor Kriminalität schützt. Es wurden nicht nur die gängigen Maschen vorgestellt, sondern es gab auch Tipps, wie man sich schützen kann und im Ernstfall richtig reagiert.


Region | Nachricht vom 13.02.2022

Last-Minute Geschenke zum Valentinstag: kostenlos und trotzdem schön

Alle Jahre wieder ist am 14. Februar der Valentinstag. Dass hinter dem Tag mehr steckt, als nur ein besonders hoher Umsatz in Blumenläden, wissen leider nur wenige. Welche tragische Geschichte sich hinter dem Valentinstag verbirgt und mit welchen kostenlosen Geschenkideen man punkten kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.02.2022

Die beliebtesten Sportarten in Deutschland

Wenn der Anpfiff ertönt, schlagen die Herzen höher. Fußball ist und bleibt in Deutschland die Sportart Nummer eins. Rund 32 Prozent der Bewohner der Bundesrepublik interessieren sich ganz besonders für den Rasensport. Das reicht vom Zuschauen auf dem Bildschirm oder im Stadion bis zum aktiven Mitmachen. Mehr als sieben Millionen Mitglieder bundesweit zählen die hiesigen Fußballvereine und -verbände. Rund 3,24 Millionen aktive Kicker ab 14 Jahren, die häufig die Stollenschuhe schnüren, gab es 2021 in der Bundesrepublik, und weitere 10,52 Millionen spielten zumindest ab und zu Fußball.


Sport | Nachricht vom 13.02.2022

Kleiner Kader verdient sich Respekt gegen Leipzig

Die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) verliert das Heimspiel in der Oberliga Nord gegen die Icefighters Leipzig mit 2:6. Die Rockets mussten nach der mehr als zweiwöchigen Corona-Zwangspause noch auf zahlreiche Akteure verzichten, verkaufte sich aber dennoch sehr gut.


Sport | Nachricht vom 13.02.2022

Volleyball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: 3:0 Arbeitssieg gegen den VC Mainz

Mit einem glatten 3:0 Sieg beendeten die Westerwald Volleys (WWV) nach 56 Minuten reiner Spielzeit ihren Heimauftritt gegen den Tabellenvierten VC Mainz. Die Rheinhessen um den ehemaligen Erstligaspieler Felix Braun konnten nur im ersten Durchgang ernsthaft Paroli bieten und waren in der Folgezeit deutlich unterlegen.


Sport | Nachricht vom 13.02.2022

Rockets geben Spiel in zweitem Drittel aus der Hand

Die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) verliert das Auswärtsspiel bei den Moskitos Essen am Sonntagabend mit 2:6. Besonders die vier Gegentore im zweiten Abschnitt waren am Ende ausschlaggebend für die Niederlage. Bereits am Dienstag reisen die Rockets zum nächsten Auswärtsspiel bei den Tilburg Trappers.


Kultur | Nachricht vom 13.02.2022

Buchtipp: „Der Westerwald - Naturgeschichte eines rheinischen Mittelgebirges“

Herausgegeben wurde das Grundlagenwerk von dem profunden Westerwaldkenner Hermann Joseph Roth unter Mitwirkung von Bruno P. Kremer aus Linz und weiteren Fachleuten. Der Sammelband darf sich rühmen, die erste das Gesamtgebiet des Westerwaldes umfassende „Naturgeschichte“ zu sein. Die Autoren hoffen jedoch auf daran anschließende Forschungen.


Region | Nachricht vom 12.02.2022

Alles klar, Herr Kommissar? - Jeanny

Obwohl ich die Frage mit "Nein" beantworte, habe ich diesen Song des Extremmusikers Falco als Überschrift für meine Kolumnen gewählt. Ich werde Geschichten aus dem Leben erzählen, Antworten auf Ereignisse im polizeilichen Alltag suchen und möchte Leser sensibilisieren, ihre eigene Haltung zu überprüfen und mit anderen zu diskutieren.


Region | Nachricht vom 12.02.2022

Kreisverwaltung testet die Teststellen

In der Eindämmung des Infektionsgeschehens spielen Corona-Teststellen eine bedeutende Rolle. Allein im Westerwaldkreis sind über 90 Teststellen registriert, die täglich eine hohe Zahl an Corona-Schnelltests durchführen. Dabei ist es wichtig, dass hohe Hygiene- und Qualitätskriterien vorausgesetzt und überprüft werden.


Region | Nachricht vom 12.02.2022

Der Wolf im Westerwald: Experten reagieren auf Fragen und Sorgen der Bevölkerung

Die Wolfssichtungen im Westerwald häufen sich, die Bevölkerung zeigt sich verunsichert. Um für Fragen, Sorgen und Ängste rund um das Thema Wolf eine Plattform zu schaffen, informierte die Verbandsgemeinde Asbach in Zusammenarbeit mit dem Koordinationszentrum Luchs und Wolf nun im Rahmen einer Infoveranstaltung.


Region | Nachricht vom 12.02.2022

Aktualisiert: LKW-Brand am Dernbacher Dreieck

In Höhe des Dernbacher Dreiecks bei KM 81 stand ein Sattelzug am Samstagmittag (12. Februar) im Vollbrand. Der Zubringer von der A 3 auf die A 48 wurde für die Dauer des Einsatzes zunächst voll gesperrt, es kam zu einem massiven Rückstau.


Region | Nachricht vom 12.02.2022

Sessenhausen erhält 950.000 Euro Fördergelder für neues Dorfgemeinschaftshaus

Seit Jahren schon wünscht sich die Ortsgemeinde Sessenhausen ein neues Dorfgemeinschaftshaus. Es soll sin Ort der Begegnung werden. Ein erster Entwurf erschien dem Rechnungshof 2019 zu pompös. Die Gemeinde besserte nach und erhielt jetzt den Zuspruch für eine attraktive Förderung.


Region | Nachricht vom 12.02.2022

Outlet-Center in Montabaur mit neuem Management

Der Eigentümer des Outlet-Centers in Montabaur, die Fashion Outlet Grundbesitz GmbH & Co. KG (FOG), und Outlet Centres International (OCI) geben bekannt, dass am 1. Februar das Centermanagement und die Vermietung des Outlet-Centers in Montabaur durch OCI übernommen wurden.


Region | Nachricht vom 11.02.2022

Rehe: Rücksichtsloses Überholen führte beinahe zu Frontal-Crash mit Streifenwagen

Riskante Überholmanöver sind ein häufiger Grund für schwere Unfälle. Ein Audifahrer überholte eine Fahrzeugkolonne derart rücksichtslos, dass er fast mit einem Polizeiwagen im Gegenverkehr frontal zusammenstieß. Der Beamte musste eine Vollbremsung machen und in den Grünstreifen fahren, um Schlimmeres zu verhindern.


Region | Nachricht vom 11.02.2022

Jugendgericht Montabaur schickt "Kiffer" in den Jugendarrest

Nachdem bei einem Wiederholungstäter genug Marihuana für viele Dutzend Joints gefunden wurde, obwohl er erst wenige Wochen zuvor rechtskräftig wegen eines ähnlichen Vorfalls verurteilt worden war, musste er sich erneut vor dem Amtsgericht Montabaur verantworten. Dieses Mal wird es ernst: Zwei Wochen Jugendarrest in Worms.


Region | Nachricht vom 11.02.2022

Junge deutsche Hip-Hop-Meisterin kommt aus dem Westerwald

Der Westerwald glänzt mit zahlreichen erfolgreichen Sportlern, die bisweilen unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit, nationale und internationale Medaillen erringen. Zu ihnen gehört Miah Bein aus Linkenbach, die dreifache Deutsche Meisterin in drei Kategorien - Solo, Duo und Gruppe - in der Hip-Hop-Kategorie "Fusion Show" ist.


Region | Nachricht vom 11.02.2022

Westerwaldwetter: Sonnige Tage - eiskalte Nächte am Wochenende

Die letzten Wochen waren insgesamt von wechselhaftem Wetter geprägt. Auch atlantische Hochdruckgebiete, die hin und wieder versuchten, zumindest vorübergehend für ruhigere Phasen zu sorgen, konnten den Wetter-Gesamteindruck nicht dauerhaft "aufhübschen".


Region | Nachricht vom 11.02.2022

Ausstellung zu den Ergebnissen der Zukunftswerkstatt Wirges

Die für den 31. Januar angekündigte Perspektivenveranstaltung der Zukunftswerkstatt Wirges konnte Pandemie-bedingt nicht stattfinden. Sie soll natürlich nachgeholt werden. Bis dahin bieten Bürgermeister Andreas Weidenfeller und die Beigeordnete Sylvia Bijjou-Schwickerteine Informationsausstellung als Zwischenschritt an.


Region | Nachricht vom 11.02.2022

Viele Ideen und Anregungen für das Klimaschutzkonzept

Anfang Februar fand die Auftaktveranstaltung zum integrierten Klimaschutzkonzept des Westerwaldkreises online statt. Mit der Erstellung des Konzeptes unterstützt der Westerwaldkreis die Ziele der Bundesregierung und entwickelt Maßnahmen, mit denen der Klimaschutz in der Kommune vor Ort umgesetzt werden kann.


Region | Nachricht vom 11.02.2022

Corona: Mehr als 6.000 Westerwälder aktiv infiziert

Arbeitsausfälle, Quarantäne, Isolation: Mehr als 6.000 Westerwälder müssen sich derzeit von der Außenwelt abschotten. Die schweren Verläufe einer Omicron-Erkrankung sind bislang tatsächlich weniger wahrscheinlich als bei den vorherigen Versionen, dennoch kann es zu unangenehmen Symptomen kommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2022

Marketing und Positionierung: Worauf kommt es an?

Bekannte Marken wie Amazon, Mercedes oder Apple hinterlassen auf den ersten Blick einen unverwechselbaren Eindruck. Wer die Marken kennt, assoziiert ganz bestimmte Bilder, Erinnerungen oder Erwartungen mit diesen. Nicht selten hängt eine Kaufentscheidung allein davon ab, dass ein Verbraucher eine ganz bestimmte Vorstellung mit einem Produkt oder einer Marke verbinden. Zwar werden Produkte durch die Massenproduktion zunehmend austauschbarer, dennoch ist es wichtig für Unternehmen, ihre Marktposition auszubauen und zu behaupten. Marketing und die Positionierung eines Produkts gehe Hand in Hand. Doch was sollte man in diesem Zusammenhang wissen und welche Aspekte müssen berücksichtigt werden?


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2022

Die Zukunft digitaler Events

Das Meeting mit Chef und Kollegen, Workshops und Feiern, der Elternstammtisch vom Kindergarten, das Treffen mit Freunden und selbst der Gottesdienst – während der Coronapandemie fanden zahlreiche Events und Veranstaltungen online statt. Und viele Menschen lernten die Vorteile der digitalen Events zu schätzen. Doch bedeutet das, dass auch über die Corona-Pandemie hinaus Digitalevents zu unserem Alltag gehören werden? Und welche Möglichkeiten sind von virtuellen Veranstaltungen der Zukunft zu erwarten?


Sport | Nachricht vom 11.02.2022

Oberliga-Trainer Reifenscheidt und Lauer haben weiterhin das Sagen in Nentershausen

Noch steht der Pflichtspielauftakt 2022 für Fußball-Oberligist Sportfreunde Eisbachtal aus, doch die Westerwälder haben bereits jetzt für Klarheit gesorgt: Das Trainerteam Marco Reifenscheidt und Paul Lauer wird auch in der kommenden Saison 2022/2023 an der Seitenlinie des Traditionsvereins aus Nentershausen stehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2022

Glücksspielgesetze und deren Regulierung 2022 in Deutschland

Im vergangenen Sommer trat ein geänderter Glücksspielstaatsvertrag in Kraft. Seit dem 1. Juli 2021 gilt in der Bundesrepublik Deutschland eine neue Gesetzgebung für das Glücksspiel. Acht Jahre dauerte es insgesamt, bis von den 16 Bundesländern eine einheitliche Glücksspielregulierung gefunden und ratifiziert werden konnte. Bereits im Jahre 2012 hatten die Diskussionen über diesen neuen Staatsvertrag begonnen. Bis zu einer endgültigen Einigung war es dann aber noch ein langer und steiniger Weg.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2022

Immer mehr Deutsche kaufen Kryptowährungen

Die Zahl der Deutschen, die Bitcoin oder andere Kryptowährungen besitzen, steigt. Nicht alle verfolgen damit das gleiche Motiv. Für den einen ist ein Investment, für andere sollen die digitalen Währungen Schutz vor der Inflation bieten. Kryptos sind das neue Gold, sozusagen. Grund genug einmal darauf zu schauen wer in Deutschland auf diesen Trend aufgesprungen ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2022

Sportwagen leasen - Geht das?

Leasing ist eine Art Miete für das Auto. Der Wagen wird für eine bestimmte Zeit genutzt, wofür monatlich eine Gebühr gezahlt wird. Diese Gebühr richtet sich nach gefahrenen Kilometern, dem Wertverlust des Autos während der Leasingdauer (die meist zwischen 24 und 48 Monaten beträgt), aber auch anderen Faktoren. Üblich hierbei ist allerdings eine Anzahlung von bis zu 10 %. Je niedriger die Anzahlung, desto höher gestalten sich die monatlichen Raten, wobei es mittlerweile auch Leasingangebote gibt, die ohne eine Anzahlung abgeschlossen werden können. Am Ende der Vertragslaufzeit muss das Auto dann zurückgegeben werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2022

Künstlicher Sportrasen - Der perfekte Rasen für den Sportplatz

Aus verschiedenen Gründen wird Kunstrasen sowohl im privaten, als auch im öffentlichen Bereich, wie Sportplätzen etc., immer beliebter. Die Alternative zu natürlichem Rasen hat sich nämlich in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt, wurde optimiert und ist in manchen Fällen kaum noch von anderem Rasen zu unterscheiden. Allerdings hat Kunstrasen den Vorteil, dass er nicht gewässert, gemäht oder gar gedüngt werden muss. Die Zeitersparnis ist daher enorm. Ebenso hat er eine sehr lange Nutzungsdauer und ist auch bei Regen bespielbar, ohne im Anschluss eine Erholungspause zu benötigen. Weitere Infos zu künstlichem Rasen auf Sportplätzen, dem Golfplatz und auch zu Hause, haben wir im folgenden Artikel zusammengefasst.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

Polizei Koblenz unterstützt Kinderhospizarbeit

Am 10. Februar findet zum 31. Mal der "Tag der Kinderhospizarbeit" statt. Als Zeichen der Verbundenheit ruft der Deutsche Kinderhospizverein e.V. die Menschen seit 2006 jährlich dazu auf, grüne Bänder der Hoffnung zum Beispiel an Fenstern, Autoantennen oder Bäumen zu befestigen.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

3-D-Ansicht des neuen Jugend-, Kultur- und Bürgerzentrums Höhr-Grenzhausen

Bereits in gut zwei Jahren soll das neue Jugend-, Kultur- und Bürgerzentrum in der Innenstadt von Höhr-Grenzhausen bezugsfertig sein. In den vergangenen Monaten wurde daher mit Hochdruck an den Inhalten und Ideen, der Gebäudeinfrastruktur und der optimalen Aufteilung der Räume gearbeitet.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

Rennerod: Hohe Investitionen in Trinkwasserversorgung und Abwasserreinigung

In der letzten Sitzung des Verbandsgemeinderates wurden die Wirtschaftspläne für 2022 vorgestellt: "Die Verbandsgemeindewerke Rennerod mit ihren Betriebszweigen Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung stehen auf soliden finanziellen Grundlagen", so Bürgermeister Gerrit Müller.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

Schulbau in Ruanda: Mit Landrat Enders auf Spendenwanderung

Seit 2020 sammelt der Altenkirchener Landrat Dr. Peter Enders Spenden für den Bau einer Schule in Ruanda durch die Stiftung "Fly & Help" von Reiner Meutsch. In diesem Jahr lädt Enders zu einer Spendenwanderung zugunsten des Projektes ein: Am Pfingstwochenende, vom 4. bis 6. Juni, geht es von der Abtei Marienstatt bis zum Kloster Ehrenstein in Neustadt an der Wied.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

Notruftag für die 112 am 11. Februar : Qualifizierte Hilfe am anderen Ende der Leitung

Der Deutsche Feuerwehrverband informiert zum EU-weiten Notruftag am 11. Februar. Seit mehr als 25 Jahren gibt es den EU-weiten Notruf. Die Abfragestellen in den Ländern sind mit qualifiziertem Personal besetzt, unabhängig davon wo der Notruf angenommen wird. Die Disponenten sprechen vielfach Deutsch und Englisch hier erhält der Hilfesuchende immer eine Antwort.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

112: Twittergewitter bei Deutschlands Berufsfeuerwehren

Am 11.2. ist es wieder so weit. Zum europäischen Tag des Notrufs zieht wieder ein Twittergewitter über Deutschland. Auch in diesem Jahr werden viele Berufsfeuerwehren deutschlandweit an diesem Tag über Einsätze, Ausbildungsmöglichkeiten, Fahrzeuge und vieles mehr live auf ihren Twitterkanälen berichten sowie interessante und spannende Einblicke in die Arbeit der Feuerwehren geben.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

Bänderriss im Samba-Zug - Wer haftet?

Wer haftet, wenn ein Fahrgast in einem Partywagen der Bahn bei einer Vollbremsung stürzt? Mit dieser Frage hatte sich die 3. Zivilkammer des Landgerichts Koblenz auseinanderzusetzen.


Region | Nachricht vom 10.02.2022

Charlotte Candrix - mit dem Bob aus dem Westerwald zur Meisterschaft

17 Jahre ist Charlotte alt und sie hat schon viel erlebt. Eine Jugendliche, die ihre freie Zeit dem Sport widmet und mittlerweile einen großen Namen trägt. Seit 2018 hat sie im Bobfahren ihre Leidenschaft gefunden und schon einige Erfolge feiern dürfen.


Politik | Nachricht vom 10.02.2022

Kreisausschuss des Westerwaldkreises tagte in Wirges

Es kommt sicherlich nicht jedes Mal vor, dass eine Kreisausschusssitzung jeden Tagesordnungspunkt einstimmig beschließt. So geschehen bei der letzten Sitzung, die im Bürgerhaus von Wirges stattfand. Die Sitzung wurde von Gabi Wieland, der ersten Kreisbeigeordneten geleitet.


Politik | Nachricht vom 10.02.2022

Hohe Impfbereitschaft bei Mitarbeitenden in den Pflegeeinrichtungen

Die für die Verbandsgemeinde Rennerod zuständige Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler freut sich über die hohe Impfquote in den Einrichtungen der Pflege und der Eingliederungshilfe. Demnach liege der Anteil der vollständig geimpften beziehungsweise genesenen Beschäftigten in Pflegeeinrichtungen im Westerwaldkreis bei 92,98 Prozent.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.02.2022

Burgmetzgerei Botte in Hartenfels - traditionelles Handwerk aus Meisterhand

ANZEIGE | Lange Tradition, die verpflichtet! Bereits in dritter Generation wird in der Burgmetzgerei Botte in Hartenfels Metzgerhandwerk aus familieneigener Meisterhand gelebt. Über 50 Jahre hochwertige Fleisch- und Wurstspezialitäten aus eigener Schlachtung und ebenso lange zufriedene Kunden.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.02.2022

Kosmetik – eine lange Tradition

Ein Blick in die Geschichte der Menschheit verrät, dass zahlreiche Errungenschaften eine sehr lange Tradition hegen. Vieles, was wir heute als selbstverständlich erachten und es als alltäglich ansehen, haben ihren Ursprung in der Frühzeit. Die Rede ist nicht von der Entdeckung des Feuers, sondern von der Verwendung von Kosmetika und Make-up. Das ist bei Weitem nichts, was erst mit der Industrialisierung verwendet wurde, sondern bereits in der Antike.


Sport | Nachricht vom 10.02.2022

Heimspiel am Freitag: EG Diez-Limburg kehrt in den Spielbetrieb zurück

Mit zwei Spielen an diesem Wochenende kehrt die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) aus der Corona-Zwangspause zurück in den Spielbetrieb der Oberliga Nord. Am morgigen Freitag empfangen die Rockets am Diezer Heckenweg die Icefighters aus Leipzig. Am Sonntag ist die EGDL bei den Moskitos in Essen zu Gast.


Sport | Nachricht vom 10.02.2022

Sportfreunde Eisbachtal: Internationale Verstärkung für das Oberligateam

Die Sportfreunde Eisbachtal haben es in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar weiterhin selbst in der Hand, ob sie auch in der kommenden Saison in der fünfthöchsten Spielklasse Deutschlands spielen werden. Damit das auch gelingt, haben die Eisbären auf ihre große Verletztenmisere reagiert und sich Verstärkungen geholt.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.02.2022

Online-Casinos – Spielen mit Verantwortung!

Online-Casinos machen Spaß – keine Frage. Die zahlreichen Slots laden dazu ein, seine Freizeit mit etwas Spielspaß zu verbringen. Doch, woran erkennen Sie, dass ein Online-Casino auch wirklich seriös ist und wie funktioniert das Spielen bei den verschiedenen Anbietern? Online-Casinos bieten Glücksspiele an – wer mit Verantwortung spielt, wird nicht Gefahr laufen, spielsüchtig zu werden.


Region | Nachricht vom 09.02.2022

Westerwälder Rezepte: Süße Herzkuchen für Herzensmenschen

Am 14. Februar wird Valentinstag gefeiert, das Fest der Ehepaare und Liebenden, das auf den umstrittenen Märtyrer Valentinus zurückgeht. Um seinem oder seinen Herzensmenschen eine Freude zu machen, muss man sich jedoch keineswegs quälen. Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, bietet sich ein süßer Kuchen mit Herzmotiv an.


Region | Nachricht vom 09.02.2022

Neue Maschen: So kann man sich im Alter vor Kriminalität schützen

Bei einem Online-Expertenvortrag am 10. Februar um 19 Uhr berichtet ein LKA-Experte über neueste Betrugsmodelle und gibt Hinweise und Ratschläge, wie man sie rechtzeitig erkennt und sich am besten schützen kann. Eine Anmeldung zu dem kostenlosen Vortrag ist noch möglich.


Region | Nachricht vom 09.02.2022

Das Team des Jugend-Zentrums (JuZe) Hachenburg sagt Danke

Die Aktion "Einkaufen fürs Ahrtal" vom Jugendzentrum Hachenburg in Kooperation mit "Wäller helfen!" war ein voller Erfolg! Wo Worte fehlen, lassen die Beteiligten Fotos und Zahlen sprechen.


Region | Nachricht vom 09.02.2022

ExAmen präsentiert packende Rockmusik mit Tiefgang in Montabaur

Fetzige Rockmusik und eine starke Botschaft: Mit "ExAmen – Message in Concert" bringen junge Wäller Christen am Sonntag, dem 6. März, um 18 Uhr ein besonderes Event in die Kreisstadt: Ein Konzert in der Stadthalle Montabaur, bei dem die Band "CreatorSound" Mut machende und zupackende Songs präsentiert.


Region | Nachricht vom 09.02.2022

Erstmeldung: Tödlicher Verkehrsunfall auf der K 34 bei Hof

Wie die Polizei meldet, ist es auf der K 34 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nur ein Fahrzeug ist betroffen. Der Fahrer ist bei dem Unfall ums Leben gekommen. Die Strecke wurde für die Unfallaufnahme voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 09.02.2022

Pfarrer Maic Zimmermann wechselt von Höhn nach Westerburg

Nach knapp einem Dutzend Jahren verlässt der evangelische Pfarrer Maic Zimmermann beruflich den Pfarrbezirk Höhn innerhalb der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Marienberg. Der 47-jährige Seelsorger wechselt nach Westerburg. Damit kommt der gebürtige Stahlhofener zurück zu seinen Wurzeln.


Region | Nachricht vom 09.02.2022

Mogendorfer SPD gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Zum Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus Ende Januar traf sich der SPD-Ortsverein am Alexanderplatz. Hier befassen sie sich mit der Jüdischen Vergangenheit des Ortes und stellen sich gegen das Vergessen sowie gegen antisemitisches Gedankengut.


Region | Nachricht vom 09.02.2022

Montabaur Haushalt 2022: Nachhaltige Investitionen dank guter Finanzlage

Die Stadt Montabaur wächst weiter, die Beschäftigung nimmt zu und die Steuereinnahmen bleiben auf hohem Niveau: Diese erfreuliche Lage macht es möglich, wichtige Weichen für die Zukunft zu stellen - angefangen bei den Kitas über Straßen und Sportanlagen bis zu den Mittelpunkten der Stadtteile.


Region | Nachricht vom 09.02.2022

Naturschutzinitiative e.V.: Keine Besenderung von Wölfen

Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) hat das Umweltministerium über eine Fachanwaltskanzlei aufgefordert, von der angedachten Maßnahme zur Besenderung von Wölfen Abstand zu nehmen beziehungsweise diesbezüglich bereits getroffene Maßnahmen und Entscheidungen zu revidieren.


Region | Nachricht vom 09.02.2022

Verbraucherzentrale informiert: Ein niedriger Wärmedurchgangswert reicht nicht aus

Wer sich schon einmal mit den Themen Hausneubau oder Altbausanierung beschäftigt hat, weiß wahrscheinlich, dass der sogenannte U-Wert (Wärmedurchgangswert) eine Aussage darüber macht, wie viel Energie durch ein Bauteil wie eine Außenwand, ein Dach oder ein Fenster nach außen verloren geht.


Region | Nachricht vom 09.02.2022

Erfolgreicher Einsatz von Luftreinigungsgeräten in der Kita Pusteblume Seck

Seit dem Frühjahr 2021 werden in der Kindertagesstätte "Pusteblume" der Gemeinde Seck Luftreinigungsgeräte zum vorbeugenden Infektionsschutz erfolgreich eingesetzt. Mit zahlreichen Maßnahmen hat die Gemeinde Seck als Träger der eigenen kommunalen Kindertagesstätte für einen größtmöglichen Gesundheitsschutz gesorgt.


Region | Nachricht vom 09.02.2022

Corona: Die Hospitalisierungs-Inzidenz übersteigt die Marke sechs

Wie ein Netz zieht sich Omikron jetzt flächendeckend über den ganzen Westerwaldkreis. Mit 6,24 erreicht die Hospitalisierungs-Inzidenz einen neuen Höchstwert. Es sind also in der vergangenen Woche mehr Menschen im Land mit Covid-19 im Krankenhaus behandelt worden, als jemals zuvor.


Politik | Nachricht vom 09.02.2022

Montabaur will den Klimaschutz zusammen mit den Einwohnern weiter voranzubringen

Die Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur installiert ein Klimaschutzmanagement, um den Klimaschutz zusammen mit den Menschen in der Region weiter voranzubringen. Eine Treibhausgas-Bilanz soll ermitteln, welche Maßnahmen die Emissionen reduzieren können. Ein Beispiel könnte die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED sein.


Region | Nachricht vom 08.02.2022

11. Marienrachdorfer Regenbogenbasar

Das Basar-Team der Ortsgemeinde Marienrachdorf lädt zum 11. Kinderkleider- & Spielzeugmarkt in der Mehrzweckhalle in Marienrachdorf ein. Termin ist Sonntag, der 6. März von 11 bis 13 Uhr.


Region | Nachricht vom 08.02.2022

Abschied von Pfarrer Rainer Czekansky

Aufgewachsen in Ewersbach im Lahn-Dill-Kreis wurde Rainer Czekansky nach dem Theologiestudium für viele seiner Dienstjahre Pfarrer im nur wenige Kilometer entfernten Roßbachtal. Ab 2010 versah er Vertretungsdienste, die ihn in zahlreiche Kirchengemeinden des benachbarten Westerwaldes führten. Nun geht der Pfarrer in den Ruhestand.


Region | Nachricht vom 08.02.2022

Nachhaltige Alternativen für die Kunststoffindustrie

Wie "grün" kann Kunststoff wirklich sein? Angesichts des Klimawandels ist die Öffentlichkeit besonders sensibilisiert für das Thema Nachhaltigkeit. In Herschbach im Westerwald entwickelt und verfolgt die VWH GmbH individuelle Strategien, um die Zukunft der Branche mitzugestalten.


Region | Nachricht vom 08.02.2022

KHDS-Geschäftsführer in Expertengremium der Krankenhausgesellschaft berufen

Die Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz vertritt als Dachverband der Krankenhausträger in Rheinland-Pfalz die Interessen von 84 Krankenhäusern mit rund 26.000 Betten. Ihr obliegt die Vertretung auch gegenüber staatlichen Institutionen. Guido Wernert ist zum stellvertretenden Vorstandsmitglied gewählt worden.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.02.2022

IHK-Umfrage: Fachkräftemangel und Lieferengpässe bringen Erholung ins Stocken

Laut einer großen IHK-Umfrage zur Wirtschaftslage in Rheinland-Pfalz bringen Fachkräftemangel, Lieferengpässe und natürlich Corona die wirtschaftliche Erholung ins Stocken. Fehlende Rohstoffe erzeugen einen Dominoeffekt. Preisanstiege und Lieferengpässe erreichen auch den Handel. Steigende Energiekosten kommen hinzu.


Vereine | Nachricht vom 08.02.2022

Freundeskreis der Lebensmittelretter steht vor großer Herausforderung

Der Verein Freundeskreis der Lebensmittelretter e.V. unterstützt seit März 2020 bedürftige Menschen im Westerwald mit Lebensmitteln. Die Anzahl der Hilfe suchenden Personen, die zu den Lebensmittelrettern nach Rotenhain kommen, wächst wöchentlich. Inzwischen steht der Verein an der der Grenze seiner Kapazitäten.


Vereine | Nachricht vom 08.02.2022

DCV-Vorstand schaut mit Dank auf verdiente Mitglieder

Der Vorstand des Derwischer Carnevals Vereins (DCV) 1983 e.V. hat regelmäßig Online-Kontakt, um dem Traditionsverein aus Dernbach bei Montabaur während der Corona-Pandemie Alternativen zu bieten. Auch dieses Jahr kann Karneval nicht wie gewohnt stattfinden und so muss auch die geplante vereinsinterne Veranstaltung verschoben werden.


Sport | Nachricht vom 08.02.2022

U-17 des JFV Oberwesterwald: Trainieren wie die Profis, mit Ex-Profi Amand Theis

Fördertraining bei den U-17-Junioren mit dem Schwerpunkt Abwehrverhalten stand auf dem Trainingsplan von Eddy Theis, Trainer und Koordinator beim Jugendförderverein (JFV) Oberwesterwald. Da bot es sich an, einen Spezialisten in Sachen Abwehrspiel einzuladen - Amand Theis, den "Eisenfuß vom Westerwald".


Werbung