Werbung

Pressemitteilung vom 15.06.2023    

Behinderung, Senioren, Gesundheit und Sport: Messe in Wirges kommt

Am Samstag, 15. Juli, findet die "1. Westerwälder Behinderung-Senioren-Gesundheit-Sport" Messe des Westerwaldkreises im Bürgerhaus in Wirges statt. Zahlreiche Aussteller präsentieren dort von 10 bis 16 Uhr ihre Leistungen und Angebote rund um die Themen Behinderung, Senioren, Gesundheit, Sport und Pflege.

(Symbolfoto, Quelle: Pixabay)

Wirges. Die Besucher erwartet ein breit gefächertes Angebot. Neben zahlreichen Informationsständen präsentieren auch Sportvereine aus der Region, welche Möglichkeiten es trotz Behinderung gibt. Bei gutem Wetter werden im Außenbereich verschiedene Mitmachaktionen für Interessierte angeboten. "Es ist wichtig, insbesondere im Bereich Behinderungen, Behindertensport, Pflege und Gesundheit aufzuklären und zu vernetzen. Die Messe bietet eine tolle Gelegenheit für Betroffene und Angehörige, aber auch für alle anderen Interessierten, sich zu informieren und mit den verschiedenen Ausstellern ins Gespräch zu kommen", freut sich Christoph Seimetz, Beauftragter für die Belange behinderter Menschen im Westerwaldkreis.

Zudem wird es Fachvorträge zu unterschiedlichen Themen geben:
11 Uhr - "Inklusion beginnt bereits vor der Geburt", Dr. Ursula Rieke, Katharina-Kasper-Stiftung
12 Uhr Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten, Christa Rörig, Betreuungsverein der AWO Wirges
14 Uhr - Motivationsvortrag David Behre, paralympischer Profisportler
15 Uhr - Darmgesundheit, Theresa Lehnen, Fachzentrum Ernährung RLP



Der Eintritt ist kostenlos. Die Messe wird durch den Westerwaldkreis in Kooperation mit der Stadt Wirges und der Verbandsgemeinde Wirges veranstaltet.

Christoph Seimetz ist seit Anfang 2022 in der Funktion als ehrenamtlicher Beauftragter für die Belange behinderter Menschen im Westerwaldkreis tätig und fungiert damit als Ansprechpartner für alle Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen, unabhängig von der Art der Behinderung und der jeweiligen Lebenssituation. Gerne versucht Christoph Seimetz, bei Problemen und den unterschiedlichsten Fragestellungen weiterzuhelfen oder an die helfende Stelle zu vermitteln. Erreichbar ist er unter behindertenbeauftragter@westerwaldkreis.de. Termine können individuell vereinbart werden. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Das Unerträgliche ertragen helfen: Beauftragung im Gottesdienst der Notfallseelsorge

Neuhäusel. Dekanin Kerstin Janott aus dem Dekanat Nassauer Land, Pastoralreferent Rainer Dämgen, NFS-Leiterin Bea Vogt, weitere ...

Ausbau der K 61 "Waldstraße" Rotenhain

Rotenhain. Die Verbandsgemeindewerke Westerburg beabsichtigen in Teilbereichen den Hauptkanal und die gesamte Wasserleitung ...

Zukunft der Pflege: Achim Schwickert und Manuel Gonzalez diskutierten mit Auszubildenden

Hachenburg. Die Organisatoren dieser Diskussionsrunde konnten sich über eine große Beteiligung aus der Schülerschaft, alle ...

Drei Fahrer in Vielbach und Höhr-Grenzhausen unter Alkohol- und Drogeneinfluss unterwegs

Vielbach. Der erste Vorfall ereignete sich um 22.20 Uhr in der Hauptstraße von Vielbach. Bei einer Verkehrskontrolle wurde ...

Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Weitere Artikel


Westerwaldkreis baut 1.019 neue Wohnungen: IG Bau fordert "Booster für den Neubau"

Montabaur. Die IG BAU Koblenz-Bad Kreuznach beruft sich dabei auf aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Für das ...

Illegale Asbestablagerung - Zeugen gesucht!

Westerwaldkreis. Eventuell könnte ein weißer Transporter mit Kennzeichen MS (Münster) mit der Tat in Verbindung stehen. Neben ...

Großes Benefizspiel für Senioren: Unterstützung für den guten Zweck in Niederfischbach

Niederfischbach. Die kleine Gemeinde Niederfischbach im Kreis Altenkirchen ist am kommenden Samstag, 17. Juni, Schauplatz ...

Westerwälder Apotheken schlossen sich bundesweitem Protesttag der Apotheker an

Region. "Diese Bundesregierung schwächt die flächendeckende Versorgung mit Arzneimitteln, statt sie zukunftsfest zu machen. ...

Klettersteig, Wasserski und Lasertag: Tolle Ferienaktion für Jugendliche

Westerwaldkreis. Ob nur an einer oder an mehreren Veranstaltungen bleibt jedem selbst überlassen. Los geht’s am Samstag, ...

Die Spinnräder surren im Stöffel-Park!

Enspel. Interessierte Besucher sind eingeladen, sich dazuzusetzen und einen Plausch zu halten. Für Kinder gibt es ein kleines ...

Werbung