Werbung

Pressemitteilung vom 20.06.2023    

Aktualisiert: Vollsperrung der L315 nach schwerem Unfall - Vier Verletzte

Neue Informationen: In der Frühe kam es zu einem schweren Unfall zwischen Berod und Zehnhausen. Der Unfallverursacher geriet in den Gegenverkehr und krachte frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Bei dem Unfall kam es zu vier Verletzten, zwei davon schwer. Die L 315 ist derzeit noch immer voll gesperrt.

Symbolbild

Berod bei Wallmerod. Im frühen Berufsverkehr gegen 5.30 Uhr kam es auf der L315 zwischen Berod bei Wallmerod und Zehnhausen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Der Unfallverursacher geriet im Streckenverlauf von Meudt kommend in Fahrtrichtung Berod bei Wallmerod in einem leichten Rechtsknick des Streckenverlaufs nach links in den Gegenverkehr. Hier kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Durch den Unfall wurden vier Personen verletzt, zwei von ihnen schwer. Es bestehen jedoch keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Eine Person wurde mittels Rettungshubschrauber abtransportiert.

Die Fahrbahn ist zurzeit zum Zwecke der Unfallaufnahme und Sicherung der Unfallstelle noch immer voll gesperrt. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rennen um den Titel: Beste Junghandwerker treten bei den German Craft Skills an

Region. Bei der Deutschen Meisterschaft im Handwerk messen sich die besten Junghandwerker, die ihre Gesellenprüfung mit besonders ...

Kurkonzert in Bad Marienberg: Eine Stunde voller Musik im Grünen

Bad Marienberg. Bad Marienberg kann sich auf einen musikalischen Nachmittag freuen. Am Sonntag, 28. Juli, wird die Daadetaler ...

Energietipp: Energieausweise verlieren nach zehn Jahren Gültigkeit

Westerwaldkreis. Der Energieausweis ermöglicht es potenziellen Käufern oder Mietern, die energetische Qualität eines Gebäudes ...

Kampf gegen giftige Wiesenpflanzen: Grüne Aktion bewahrt die Magerwiesen rund um Rennerod

Rennerod. Die Aktion startete an einem Samstagvormittag, als eine Gruppe von freiwilligen Helfern, darunter Studierende der ...

Eine musikalische Zirkusshow beim Treffpunkt Alter Markt in Hachenburg

Hachenburg. Es fühlt sich an, als würde man eine musikalische Zirkusshow erleben. Am Ende des Tages zählt für die Jungs jedoch ...

Unfallstelle nach unsicherer Fahrt gesucht - Polizei Montabaur bittet um Zeugenhinweise

Region. Am Dienstagnachmittag (23. Juli) erhielt die Polizeidirektion Montabaur gegen 17.25 Uhr einen Hinweis auf ein beschädigtes ...

Weitere Artikel


Verletzt: Motorradfahrer von Autofahrerin in Straßengraben gedrängt

Oberroßbach. Am 19. Juni ereignete sich auf der Kreisstraße 36 zwischen den Ortslagen Oberroßbach und Zehnhausen bei Rennerod ...

Festnahme von drei Bettelbetrügern in Diez - weitere Geschädigte/Zeugen gesucht

Limburg-Diez. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnten zwei weitere Männer im Alter von 21 und 17 Jahren vorläufig festgenommen ...

Prinzengarde Wirges feiert ihr "3 x 11-jähriges" Jubiläum

Wirges. Ab 18 Uhr wird auf der Bogenschützenanlage am Wirgeser Hallenbad zu einem geselligen
Beisammensein eingeladen, um ...

Roland Froese erfolgreich beim Rennen der Nürburgring Langstrecken-Serie

Bruchertseifen/Nürburgring. Auf der Nürburgring Langstrecken-Serie (die NLS4) platzierte sich der BMW M240i rund um Roland ...

Erstes persönliches Treffen: Freude am Rande des Wissener Straßenfestivals

Wissen/Hachenburg. Große Freude herrschte am Samstag (17. Juni) am Rande des Wissener Straßenfestivals während eines gemeinsamen ...

37. Rheinland-Pfalz-Tag lockte tausende Besucher nach Bad Ems

Bad Ems. Zum Abschluss des 37. Rheinland-Pfalz-Tages hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer Bad Ems ein Riesenkompliment ausgesprochen. ...

Werbung