Werbung

Westerwaldwetter: Sturm Ignatz im Anmarsch

Ein kräftiges Tief braut sich bei den Britischen Inseln zusammen. Die Wetterexperten tauften es auf den Namen Hendrik. Das Tief verstärkt sich bis Donnerstag und bildet ein kleines Teiltief mit dem Namen Ignatz. Dieses Sturmtief zieht in der Nacht zum Donnerstag (21. Oktober) und am frühen Morgen über den Westerwald hinweg. » Weiterlesen


Anzeige

SCHÜTZ Selters

Uhus ade: Jungtiere lernen, frei in der Natur zu leben

Uhus ade: Jungtiere lernen, frei in der Natur zu leben

Der erste Nachwuchs der seit einem Jahr im Stöffel-Park lebenden Uhus Grete und Hans wird aktuell im Saarland ausgewildert. Die drei Jungtiere Tick, Trick und Track erwartet dort ein Leben in freier Wildbahn.


Nachwuchs für die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Selters

Nachwuchs für die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Selters

Bürgermeister Klaus Müller konnte 23 neue Feuerwehrleute verpflichten, welche fortan die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Selters unterstützen. Auch Beförderungen sowie Verabschiedungen in die Alterskameradschaft standen auf dem Programm der Dienstversammlung.


Akku leer - Handy wird zum Glücksbringer

Akku leer - Handy wird zum Glücksbringer

Nur seinem leeren Handyakku ist es zu verdanken, dass ein Koblenzer Senior am gestrigen Montag, 18. Oktober, nicht Opfer eines Telefonbetruges wurde. Solche und andere Telefonbetrüger können leider jederzeit zuschlagen, daher ist immer Vorsicht geboten.


Corona im Westerwaldkreis: Unverändert gilt Warnstufe eins

Corona im Westerwaldkreis: Unverändert gilt Warnstufe eins

Die Kreisverwaltung Montabaur meldet am Montag, dem 18. Oktober 31 neue Corona-Infektionen über das Wochenende im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, liegt bei 240.


Anzeige


Erna Simon feiert ihren 97. Geburtstag

Erna Simon feiert ihren 97. Geburtstag

Am Donnerstag, 28. Oktober kann Erna Simon auf 97 Lebensjahre zurückblicken. Geboren wurde sie in Maxsain. Im Jahre 1951 zog sie zu ihrem Mann nach Mündersbach. Erna Simon führte den Haushalt und arbeitete in der eigenen Landwirtschaft. Ihr Hobby war das Handarbeiten.


Gundlach Job-Weeks: Jeder Tag ist Job-Day bis 29. Oktober

Gundlach Job-Weeks: Jeder Tag ist Job-Day bis 29. Oktober

Neuer Job in weniger als drei Tagen - geht nicht? Geht doch: mit den Job-Weeks bei Reifen Gundlach! Nach dem ersten Job Day startet Gundlach in die zweite Runde und läutet die Job-Weeks ein!


Anzeige



Spaziergang mit Brezelessen und Gymnastik

Spaziergang mit Brezelessen und Gymnastik

Am 3. November gibt es wieder eine tolle Veranstaltung für alle Hochaltrigen im Buchfinkenland. Das Programm "555 Schritte – fit bis ins höchste Alter" lädt Interessenten ab 80 Jahren oder kurz darunter zu einem Spaziergang mit Brezelessen und Gymnastik ein.


Vorsorgevollmacht: Richtig handeln im Ernstfall

Vorsorgevollmacht: Richtig handeln im Ernstfall

An zwei aufeinander folgenden Mittwochen im November gibt es in Westerburg eine Veranstaltung zum Thema Vorsorgevollmacht. Die Teilnahme ist kostenfrei nach Anmeldung möglich, die Plätze sind begrenzt.


Anzeige



Verdacht der gefährlichen Körperverletzung: Zeugen gesucht

Verdacht der gefährlichen Körperverletzung: Zeugen gesucht

Am Sonntag, dem 17. Oktober, kam es zu einem Fall von gefährlicher Körperverletzung in Montabaur. Die Polizei Montabaur sucht mit einer Pressemitteilung nach Zeugen, welche Hinweise zum Vorfall geben können.


Weihnachtsdorf Waldbreitbach

Weihnachtsdorf Waldbreitbach

Weihnachtsdorf – ein Begriff der Stunde. Der idyllische Ort Waldbreitbach im Wiedtal verwandelt sich bereits seit über 30 Jahren in das Weihnachtsdorf Waldbreitbach. Dabei handelt es sich nicht um einen eingezäunten Marktplatz oder ein Hüttendorf, sondern der gesamte Ort selbst wird mit weihnachtlichen Attraktionen und zahlreichen Krippen geschmückt.


Anzeige



Klassikkonzert für guten Zweck in Nentershausen

Klassikkonzert für guten Zweck in Nentershausen

Der Freundes- und Förderkreis St. Laurentius Kirche Nentershausen lädt zu einem besonderen Konzertabend ein. Die international erfolgreiche Violinistin Hagit Halaf ist am 31. Oktober in der Pfarrkirche zu Gast.


Gesprächsabend mit Militärbischof Sigurd Rink: Können Kriege gerecht sein?

Gesprächsabend mit Militärbischof Sigurd Rink: Können Kriege gerecht sein?

Am Donnerstag, dem 28. Oktober, findet im Evangelischen Gymnasium in Montabaur ein Gesprächsabend mit dem ehemaligen Militärbischof Dr. Sigurd Rink statt. Thematisiert wird unter anderem der Sinn oder Unsinn militärischer Einsätze im Ausland.


Anzeige



Veranstaltungen der Verbandsgemeinde Rennerod im November

Veranstaltungen der Verbandsgemeinde Rennerod im November

Auch im November hat die Verbandsgemeinde Rennerod wieder ein volles Veranstaltungsprogramm. Von Ausstellungen über Wanderungen und Kabarett ist für jeden was dabei.


Baustellenbesuch bei der Feuerwehr Selters

Baustellenbesuch bei der Feuerwehr Selters

Die erweiterte Fraktion der Freien Wählergruppe (FWG) der Verbandsgemeinde Selters macht einen Baustellenbesuch bei der Feuerwehr in Selters. Die ersten Eindrücke von der Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Selters beeindruckt die Teilnehmer.


Anzeige



Verkehrsunfall mit Flucht in Elsoff

Verkehrsunfall mit Flucht in Elsoff

In der Zeit zwischen dem 16. Oktober, 17 Uhr und dem 17. Oktober, 15 Uhr kam es am Sportplatz in Elsoff, zu einer Verkehrsunfallflucht. Zeugen oder auch der unfallflüchtige Fahrer können sich bei der Polizei Westerburg oder jeder anderen Dienststelle melden.


Gesundheitsvortrag: Chronische Schmerzen am Bewegungsapparat

Gesundheitsvortrag: Chronische Schmerzen am Bewegungsapparat

Schnell die Treppen rauf, die Schnürsenkel binden, in der Hocke werkeln – mit gesunden Gliedern alles kein Problem. Schmerzt aber der Bewegungsapparat, schränkt uns das ein.


Anzeige



Handtaschenraub in Bendorf misslang

Handtaschenraub in Bendorf misslang

Am Montag, dem 18. Oktober um 17:20 Uhr kam es im Bereich der Hauptstraße / Zufahrt zum Kirchplatz in Bendorf zu einem versuchten Handtaschenraub zum Nachteil einer 68-jährigen Dame aus dem unteren Westerwaldkreis.


Extralanges "Heimat shoppen" in Gebhardshain: Das sind die Gewinnerlose

Extralanges "Heimat shoppen" in Gebhardshain: Das sind die Gewinnerlose

Das diesjährige „Heimat shoppen“ wurde in Gebhardshain von Mitte September bis zum 16. Oktober ausgeweitet, um das 25-jährige Jubiläum der Werbegemeinschaft zu feiern. Bei der Verlosung hatten 1500 Lose den Weg in die Lostrommel gefunden. Das sind die Preise – und das die Gewinnerlose.


Anzeige



SG Grenzbachtal I und II müssen jeweils den Gästen die Punkte überlassen

SG Grenzbachtal I und II müssen jeweils den Gästen die Punkte überlassen

Am Sonntag, dem 17. Oktober stand wieder ein Doppelheimspieltag in Marienhausen auf dem Plan. Den Anfang machte SG Grenzbachtal II mit dem Spiel gegen die zweite aus Heimbach-Weis.


Reduzierung Bereitschaftsdienste: Kassenärztliche Vereinigung beschwichtigt

Reduzierung Bereitschaftsdienste: Kassenärztliche Vereinigung beschwichtigt

Die Reduzierung des ärztlichen Bereitschaftsdiensts im Kreis Altenkirchen und im Westerwaldkreis hatte im Vorfeld große Sorge in der Bevölkerung ausgelöst. In einem Gespräch mit der SPD-Landtagsabgeordneten Bätzing-Lichtenthäler beschwichtigte nun der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.


Erster Dorf-Flohmarkt in Zürbach war ein Erfolg

Erster Dorf-Flohmarkt in Zürbach war ein Erfolg

Es müssen nicht immer die riesigen, von Menschenmassen überlaufenen Flohmärkte sein, um auf der Suche nach Schnäppchen fündig zu werden. Es geht alles auch ein paar Nummern kleiner, so wie in Zürbach, einem kleinen Ortsteil von Maxsain.


Auszeichnung erhalten: "Beste Azubis" bei Troika Germany GmbH

Auszeichnung erhalten: "Beste Azubis" bei Troika Germany GmbH

Die in Müschenbach ansässige Troika Germany GmbH darf sich über die Auszeichnung "Beste Azubis" freuen. Im Rahmen dessen werden die ausgezeichneten Absolventen ab November in einer Radiokampagne vorgestellt und berichten von ihrer Ausbildung.


Veranstaltung "OZAPFT IS" am Sonntag 31. Oktober in Selters

Veranstaltung "OZAPFT IS" am Sonntag 31. Oktober in Selters

Die Tanz-Sport-Gemeinschaft (TSG) Westerwald-Mittelrhein e. V. der Stadt Selters wagt sich wieder ans Feiern und lädt am 31. Oktober zur "Großen OktoBierFest-Party" in die Festhalle ein.


Gesundheitsamt informiert: Grippeimpfung beim Gesundheitsamt in Montabaur möglich

Gesundheitsamt informiert: Grippeimpfung beim Gesundheitsamt in Montabaur möglich

Jeden Donnerstag können sich Bürger zwischen 13 und 14 Uhr beim Gesundheitsamt in Montabaur gegen Grippe impfen lassen. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig.


Energietipp der Verbraucherzentrale: Fenstertausch – Wenn dann richtig

Energietipp der Verbraucherzentrale: Fenstertausch – Wenn dann richtig

Fenster sind in den meisten Häusern energetische Schwachstellen, die nicht so einfach verbessert werden können. Daher ist es umso wichtiger, dass bei einem Fenstertausch auf ein paar wesentliche Dinge geachtet wird. Die Verbraucherzentrale berät dazu kostenfrei.


Meister und Ligafavorit Hannover zu stark für die Rockets

Meister und Ligafavorit Hannover zu stark für die Rockets

Mit einigen Ausfällen durch kranke und verletzte Spieler reiste die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) zum ehemaligen Deutschen Meister nach Mellendorf. Leider konnten sich die Rockets nicht gegen die Hannover Scorpions behaupten und mussten eine Niederlage einstecken.


Landesgartenschau Bendorf: Bewerbung beim Ministerium eingereicht

Landesgartenschau Bendorf: Bewerbung beim Ministerium eingereicht

Die Stadt Bendorf hat ihre Bewerbungsunterlagen für die Landesgartenschau 2027 beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau in Mainz eingereicht.


Gemeinsames Regionalmarketing als Herzenssache

Gemeinsames Regionalmarketing als Herzenssache

Die Grundidee von „Wir Westerwälder“ ist so einfach wie klar: Zusammen sind wir stark! Der „Wir Westerwälder“-Verwaltungsrat tauschte sich über vernetze Marketing-Maßnahmen der Region Westerwald aus.


Nicole nörgelt... über zu viel Sprachverdrehung im Geschlechterkampf

Nicole nörgelt... über zu viel Sprachverdrehung im Geschlechterkampf

GLOSSE | Hallo liebe Leser*innen, ich hoffe, Sie hatten eine schöne Woche mit ihren Lieblingsmenschen (m/w/d), mit netten Kollegen und Kolleginnen, ohne Krach mit den nebenan Wohnenden. Und wenn Sie nun beim Lesen dieser Zeilen wenigstens einmal kurz gezuckt haben, dann wissen Sie schon, worüber die Nörgeltante (ohne Onkel) heute schwadronieren will.


Autobahnpolizei: Einsatzreiches Wochenende auf der A3

Autobahnpolizei: Einsatzreiches Wochenende auf der A3

Neben einem sehr hohen Verkehrsaufkommen und zahlreichen Gefahrenstellen verzeichnete die Polizeiautobahnstation Montabaur zwischen Freitagnachmittag und Sonntagabend auf der BAB 3 insgesamt elf Verkehrsunfälle.


Rockets verlieren Abwehrschlacht gegen Erfurt

Rockets verlieren Abwehrschlacht gegen Erfurt

"Wenn du Zuhause nur ein Gegentor kassierst, dann musst du das Spiel gewinnen." Rockets-Trainer Jeffrey van Iersel brachte das große Manko seines Teams in einem Satz auf den Punkt und analysierte damit zugleich die Heimniederlage seiner Mannschaft gegen die Black Dragons aus Erfurt.


Offene Türen am Landesmusikgymnasium in Montabaur

Offene Türen am Landesmusikgymnasium in Montabaur

Das (einzige) Musikgymnasium des Landes Rheinland-Pfalz informiert interessierte Eltern und Kinder dieses Jahr gleich dreimal über die gymnasiale und musikalische Ausbildung an dieser besonderen Schule.


60 Jahre Verbraucherzentrale Koblenz - Beratung im Wandel der Zeit

60 Jahre Verbraucherzentrale Koblenz - Beratung im Wandel der Zeit

Die Verbraucherzentrale Koblenz wird 60 Jahre alt. Seit sechs Jahrzehnten stehen die Berater an der Seite der Verbraucher – vor allem auch in Krisenzeiten. In einer digitalen Veranstaltung feiert die Verbraucherzentrale das Jubiläum gemeinsam mit Gästen und Weggefährten.


Buchtipp: „Dickau findet einen Toten“ von Bettina Giese

Buchtipp: „Dickau findet einen Toten“ von Bettina Giese

Gieses Protagonist Manfred Dickau ist ein Gescheiterter: Ein Mann, der mit seinen 62 Jahren beflissen jede Frage beantwortet, wenn sie ihm nur entschieden genug gestellt wurde. Ein ehemaliger Lehrer, der an einer Berliner Realschule an den zermürbenden pubertierenden Achtklässlern scheitert und sich in Krankheit und Frühpensionierung flüchtet.


Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Um einen erneuten Lockdown im Winter zu umgehen und dennoch einem Großteil der Bevölkerung ein normaleres Leben zu ermöglichen, hat sich bei den Optionen der Personen-Beschränkungen und der Definition der Warnstufen einiges getan.


Westerwaldwetter am Wochenende: Sonnige Tage - Kalte Nächte

Westerwaldwetter am Wochenende: Sonnige Tage - Kalte Nächte

Das aktuelle Tiefdruckgebiet wird von Hoch „Philine“ abgelöste. Es bringt dem Westerwald am Samstag und Sonntag viel Sonne. Nachts werden die Temperaturen deutlich sinken. Es ist mit Bodenfrost zu rechnen. Empfindliche Balkonpflanzen müssen geschützt oder ins Winterquartier gebracht werden.


Corona: 58-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Hachenburg verstorben

Corona: 58-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Hachenburg verstorben

In Zusammenarbeit des Gesundheitsministeriums mit dem Landessportbund startet eine großangelegte Impfkampagne für 12- bis 17-Jährige. Der konstruktiver Austausch mit politisch Verantwortlichen wird dabei fortgeführt. Die Impfquote soll weiter steigen. In den letzten 28 Tagen starben derweil fünf Westerwälder mit Corona.


Empörung über Kahlschlag am Rad-Wanderweg bei Rehe

Empörung über Kahlschlag am Rad-Wanderweg bei Rehe

Im Rahmen der Vorbereitung der notwendigen Wegsanierung des Rad-Wanderwegs bei Rehe wurden kürzlich Baumfällarbeiten vorgenommen. Der radikale Kahlschlag stößt bei den Einwohnern auf Unverständnis, auch wenn sie laut Verbandgemeinde im gesamten Umfang genehmigt gewesen seien.


Ein großer Roman über ein kleines Theater: Thomas Hettche liest aus Herzfaden

Ein großer Roman über ein kleines Theater: Thomas Hettche liest aus Herzfaden

Am Dienstag, dem 9. November, findet im Cinexx Hachenburg eine Lesung aus dem Roman Herzfaden auf dem Programm. Die Autoren-Lesung ist eine Veranstaltung des Cinexx und der Hähnelschen Buchhandlung im Rahmen der Westerwälder Literaturtage.


Auf Pilzsuche unterwegs im Westerburger Wald

Auf Pilzsuche unterwegs im Westerburger Wald

Tourist-Info Wällerland lud ein, gemeinsam "in die Pilze" zu gehen. Gemeinsam mit einem Pilzexperten lernten die Teilnehmer vieles zur Essbarkeit, Zubereitung und Nachhaltigkeit beim Sammeln.


Katharinenmarkt soll Corona-konform und sicher stattfinden

Katharinenmarkt soll Corona-konform und sicher stattfinden

Nachdem der beliebte Katharinenmarkt im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, soll die über 500-jährige Tradition in diesem Jahr am 6. November wieder fortgeführt werden. "Absagen ist für uns keine Option", so Stadtbürgermeister Stefan Leukel.


Masterplan Gelbachtal macht Fortschritte

Masterplan Gelbachtal macht Fortschritte

Akteure aus dem Tal, Vertreter der drei Verbandsgemeinden Montabaur, Bad Ems-Nassau und Diez sowie des Zweckverbandes Naturpark Nassau trafen sich Anfang Oktober zum zweiten Mal in diesem Jahr in Ettersdorf zu einer Arbeitssitzung, um den "Masterplan Gelbachtal" weiterzuentwickeln.


Spannende Lesung mit Sandra Lüpkes in Linz

Spannende Lesung mit Sandra Lüpkes in Linz

Die Schriftstellerin Sandra Lüpkes zog mit ihrer unterhaltsamen Kombination aus Lesung, Fotodokumentation und Erzählungen von der spannenden Recherchearbeit die Zuhörerschaft in der Stadthalle Linz am Donnerstagabend, dem 14. Oktober in ihren Bann. "Die Schule am Meer" ist ihr neuer Roman, der während der Weimarer Republik auf der Insel Juist spielt.


Musikkirche mit Geistlicher Abendmusik in Ransbach-Baumbach

Musikkirche mit Geistlicher Abendmusik in Ransbach-Baumbach

Am Sonntag, dem 7. November, lädt die Evangelische Kirche zu einem kostenfreien Konzert in die Evangelische Musikkirche in Ransbach-Baumbach ein. Aufgrund der begrenzten Anzahl der Plätze ist eine Anmeldung erforderlich.