Werbung

Nachricht vom 11.09.2019    

Westerwälder Firmenlauf verzeichnet Rekord-Anmeldezahlen

Der Countdown läuft für den neunten Westerwälder Firmenlauf in Betzdorf: Am Freitag, dem 13. September, fällt der Startschuss. Bereits jetzt verzeichnet man einen Teilnehmerrekord: Wenige Tage vor der Veranstaltung liegen über 1.400 Meldungen vor. Zum absoluten Renner ist laut Pressemitteilung des Organisators Anlauf Siegen das Event bei den Schulen geworden: Weit über 500 Schülerinnen und Schüler wollen an den Start gehen, davon 300 beim Schülerlauf.

Rekord: Wenige Tage vor dem Start liegen über 1.400 Meldungen für den Westerwälder Firmenlauf 2019 (Foto: Frank Steinseifer)

Betzdorf. Der neunte Westerwälder Firmenlauf am nächsten Freitag, dem 13. September, meldet erneut Rekordzahlen: Wenige Tage vor der Veranstaltung liegen bereits über 1.400 Meldungen aus 86 Unternehmen, Teams und Schulen vor. Zum absoluten Renner ist laut Pressemitteilung des Organisators Anlauf Siegen das Event bei den Schulen der Region geworden: Über 500 Schülerinnen und Schüler wollen an den Start gehen, davon 300 beim Schülerlauf, die anderen beim Firmenlauf über rund vier Kilometer, der erstmals geteilt wurde, weil die Strecke aus verkehrstechnischen Gründen in diesem Jahr verkürzt werden musste. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr am Rathaus in Betzdorf, erwartet werden auch viele Zuschauer. Die Startunterlagen können am 11. und 2. September im Ausdauer-Shop in Betzdorf abgeholt werden. Dort sind auch Nachmeldungen möglich. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Westerwälder Firmenlauf verzeichnet Rekord-Anmeldezahlen


Neuer Kommentar

Name: (Realname erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Kommentar: (max. 1500 Zeichen)
• Wenn Nutzer Kommentare hinterlassen, werden ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.
• Bitte geben Sie Ihren echten Namen und Ihre reale E-Mail-Adresse an. Kommentare mit Pseudonymen werden nicht veröffentlicht.
• Die Kommentare werden von der Redaktion überprüft und freigeschaltet, ggfs. erfolgt eine Rücksprache mit dem Absender. Ein Anspruch auf Veröffentlichung des Kommentars besteht nicht. Beschimpfungen, Beleidigungen, Hetzereien, Obszönitäten etc. werden nicht veröffentlicht.




Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


„Voll Power-Schultour“ in Rennerod

Rennerod. Studienergebnisse der BZgA zeigen, dass der Alkoholkonsum Jugendlicher seit Jahren rückläufig ist. Haben 2004 noch ...

Evangelische Christen werden für ihren Einsatz geehrt

Westerburg/Region. „Ohne diese Männer und Frauen könnte unsere Kirche ihrem Auftrag nicht gerecht werden“, betont Präses ...

Technische Mängel und mangelhafte Ladungssicherung an LKW

Heiligenroth. Der erste Eindruck der Kontrolleure bestätigte sich bei genauerer Betrachtung des LKW. Tatsächlich waren zwei ...

Rosenkrieg um Bulldogge Frieda endet vor Landgericht

Zum Sachverhalt:
Koblenz. Die Parteien waren über mehrere Jahre ein Liebespaar, wohnhaft in der Altstadt von Koblenz. Des ...

Kirchen laden gemeinsam zu Gottesdiensten am Reformationstag ein

Region. Unter dem Motto „This church is on fire“ feiert die Dekanatsjugendkirche Way to J mit ihren katholischen Geschwistern ...

DAK-Gesundheit im Westerwald schaltet Grippe-Hotline

Montabaur. Die vergangene Grippesaison verlief nicht besonders stark. Wie die kommenden Monate verlaufen werden, lässt sich ...

Weitere Artikel


Forum ländlicher Raum zur Krankenhaus-Zukunft: Ein-Haus-Lösung als Chance

Altenkirchen. Die DRK-Trägergesellschaft macht Dampf: Die Betreiberin des zweiteiligen DRK-Verbundkrankenhauses Altenkirchen-Hachenburg ...

VHS Montabaur: Online-Seminar „Finanzkompetenz für Frauen“

Montabaur. Die Themen sind als Paket oder einzelnen zu buchen. Die Webinarreihe richtet sich an Frauen, interessierte Männer ...

Vom Umgang mit der Schuld in der Suchttherapie

Vielbach. Im Fachkrankenhaus Vielbach fand jetzt eine Fachtagung mit 170 Teilnehmenden zu diesem Aspekt der Sucht-Rehabilitation ...

Akademie Deutscher Genossenschaften: Pfeifer folgt auf Rasner

Montabaur. Die Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) auf Schloss Montabaur ihren Gesellschafteranteil an der ADG-Business-School ...

PKW-Fahrerin kommt von Straße ab und landet im Wald

Dreisbach. An der gemeldeten Unfallstelle fanden die Rettungskräfte einen PKW vor, der von der Straße abgekommen und eine ...

Lösen von Radmuttern in Heilberscheid

Heilberscheid. In der Zeit vom 9. September 18 Uhr und dem 10. September 6 Uhr kam es in Heilberscheid in der Kirchstraße ...

Werbung