Werbung

Nachricht vom 10.09.2019    

Lösen von Radmuttern in Heilberscheid

Die Polizei Montabaur bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zur Feststellung des oder der Verursacher/s eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Ein Unbekannter löste nachts alle 20 Radmuttern an einem in der Kirchstraße in Heilberscheid geparkten PKW.

Heilberscheid. In der Zeit vom 9. September 18 Uhr und dem 10. September 6 Uhr kam es in Heilberscheid in der Kirchstraße zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Ein unbekannter Täter löste in der Tatnacht an einem dort abgestellten PKW Opel alle 20 Radmuttern und flüchtete unerkannt. Eine Radmutter war bei der Fahrt am Folgetag bereits abgefallen.

Hinweise zu dem oder den Tätern bitte an die Polizei Montabaur unter 02602 - 92260.
(PM Polizeidirektion Montabaur)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Junger BMW-Fahrer rast über Stopp-Schild – Unfall mit drei Schwerverletzten

Krümmel. Die Polizei Montabaur teilt nun mit, wie es zu dem schweren Verkehrsunfall kommen konnte. Ein 20-jähriger PKW-Fahrer ...

Ehrungen und Neuzugänge bei Feuerwehr Hachenburg

Hachenburg/Borod. Greis bedankte sich bei der Feuerwehr für die geleistete ehrenamtliche Arbeit und gab einen kurzen Sachstand ...

"Hachenburg Plastikfrei" empfiehlt befüllbaren Adventskalender

Hachenburg. Auch der Adventskranz muss nicht mit Kunststoffverzierungen dekoriert werden, natürlicher und umweltschonender ...

Fichte-Kaminholz – eine gute Alternative

Hachenburg. Fichte eignet sich sehr gut als Kaminholz und Brennholz. Das Nadelholz besitzt im Vergleich zu Laubhölzern einen ...

Wer hat Spaß am Fußballspielen und Lust auf das JuZe-Team?

Hachenburg. Die Person sollte auf Honorarbasis mittwochs, in der Zeit von 18.30 bis 20 Uhr eigenverantwortlich dieses Gruppenangebot ...

Brennender PKW und lebensgefährliches Verhalten im Rückstau

Deesen. Die Fahrzeuginsassen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Aufgrund der Rauchentwicklung war zunächst die ...

Weitere Artikel


PKW-Fahrerin kommt von Straße ab und landet im Wald

Dreisbach. An der gemeldeten Unfallstelle fanden die Rettungskräfte einen PKW vor, der von der Straße abgekommen und eine ...

Akademie Deutscher Genossenschaften: Pfeifer folgt auf Rasner

Montabaur. Die Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) auf Schloss Montabaur ihren Gesellschafteranteil an der ADG-Business-School ...

Westerwälder Firmenlauf verzeichnet Rekord-Anmeldezahlen

Betzdorf. Der neunte Westerwälder Firmenlauf am nächsten Freitag, dem 13. September, meldet erneut Rekordzahlen: Wenige Tage ...

Fachkrankenhaus Vielbach feierte Sommerfest

Vielbach. „Dieses Fest ist eine Art ‚Erntedankfest'. Heute sehen wir die Früchte unserer Arbeit", stellte der ärztliche ...

Der nächste Hochkaräter: BeNe-League-Halbfinalist Limburg (NL) zu Gast

Diez-Limburg. „Puh, wollen wir heute schon über das Wochenende sprechen?“ Frank Petrozza hatte seine personellen Gedankenspiele ...

Cellistin Hanneke Rouw gastiert im Kultur-Foyer

Bad Marienberg. Hanneke Rouw hat mit acht Jahren ihren ersten Cellounterricht erhalten. Dieser Unterricht bei Rata Kloppenburg ...

Werbung